Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Michael Douglas’


“In der UNO gibt es eine mächtige internationale und meditierende, reflektive Gruppe – eine Gruppe von denkenden und informierten Männern und Frauen, in deren Händen das Schicksal der Mernschheit liegt”. Alice Bailey, New Age Satanistin von Luci(fer)´s Trust – der Druckerei der UN – und unterstützt durch die Weltelite  sowie die Rockefeller Foundation .

Tatsächlich sollen die Vereinten Nationen, die Weltregierung bilden, und hier, einen Tempel des Lucifer – und die Neue Weltordnung ist die Gründung seines Reichs auf Erden.
Der Teufel holt uns, wenn wir jetzt nicht aufwachen!
Unglaublich? Schauen Sie, was folgt.

Die Verwendung der Religion ist eine Methode, die in den Augen der Rockefellers schien, ein viel versprechendes Mittel zur Erreichung des Ziels (eines Welt- Staats) zu sein. Ein Anfang war die Interchurch World Bewegung. Nachfolgende Bemühungen wie der Weltkirchenrat neigten weltweit dazu, globaler Natur zu werden …mit Beseitigung der nationalen Souveränität und der Weltregierung. Die gesamte Agenda der Rockefellers ist die gleiche geblieben. John D. Rockefeller Jr. schrieb in einem Brief über die Interchurch World-Bewegung, die Organisation würde möglicherweise einen größeren Einfluss als die Liga der Nationen haben.

Mehrere Versuche sind gemacht worden, um die christlichen Kirchen dazu zu bewegen, sich Programmen für “Weltregierung” anzuschliessen. Beispiele: Der ASEM Interfaith Dialogue, die Muslimische Interfaith Initiative, die Tony Blair Faith Foundation Mission Anti-Christ , die New-Age-Religion und die Kirchen arbeiten mit den Rockefeller-Institutionen zusammen sowie auf eigene Faust für eine geeinte Weltreligion. Nicht zuletzt ist der Dalai Lama sehr aktiv, wie zuvor beschrieben,hier und hier.

Dass die neue Weltordnung eine religiöse Bewegung ist, die den Luzifer anbetet, wurde immer wieder in diesem Blog behauptet. Dies bedeutet, dass eine Klasse von Elitisten sich selbst als Gottes Ebenbürtige sehen – sehen sich selbst als auserwählt, um die Untermenschen der Welt zu beherrschen, weil sie auf dem Versprechen der Schlange in 1. Buch Mose 3:5 bauen.

Lucis (ursprünglich Luzifers) Trust ist  Mitglied des UN-Wirtschafts-und Sozialrats unter einem Programm mit dem Namen World Goodwill“. Luci’s Trust wird von unter anderem Robert McNamara, ehemaligem US Bundesminister der Verteidigung, ehemaligem Präsidenten der Weltbank, Mitglied der Rockefeller-Stiftung, gesponsert. Luci’s Trust sponsert folgende Organisationen: UN, Greenpeace Int., Greenpeace USA, Amnesty Int.og UNICEF.

Alice Bayley wurde von Hitler´s religiösem Idol, Helena Blavatsky, und ihren Herrenvolksphantasien stark beeinflusst. Bailey war Satanistin und predigte das Kommen des Antichristen. Die UN sieht sie als eine Prophetin. Sie ist die Mutter der satanistischen New Age Religion

Das erklärte Ziel dieser Gruppe ist die “Zusammenarbeit in einer Welt der Vorbereitung auf den Antichristen“: In seiner gründlichen Analyse von Alice Bailey schreibt Robert A Herrman: “Im Allgemeinen bedeutet der Plan eine Welt, die in allen Dingen völlig vereint ist, und diese Einheit muss vollends durch menschliche Bemühung entstehen, die von Mitgliedern der “Hierarchie,” deren Anführer der “Weltfürst” ist, inspiriert werden. Natürlich ist dies komplett in Übereinstimmung mit der Vision des Satan in der Heiligen Schrift. Außerdem wird diese Einheit von Dämonen kontrolliert. Ein Passwort für diese Ebene ist die Neue Weltordnung. Wenn die Vereinten Nationen die tatsächliche und wirkliche Macht  erhalten hat, wird  das Wohlergehen der Welt gewährleistet sein. “

Links: Die Zahl 666 wird dem Antichristen zugeschrieben, der einen Weltstaat führen soll, bevor er durch die Wiederkunft Chriti vernichtet wird (Off. 13:18, 19:20).

Rechts-unten: Meditationsraum der UN. Der  ehemalige UN-Generalsekretär, Dag Hammarsköld, war auch Anhänger von Bailey, und er war verantwortlich für den Bau des Meditationsraums im UN-Gebäude. UN-Generalsekretär. Kofi Annan wurde hier getraut. Meditationssitzungen werden seit Jahrzehnten  in diesem Raum regelmäßig abgehalten und beginnen mit einer Rezitation von Baileys Grosser Anrufung (Lucifer bedeutet den Lichtbringer (Jesaja 14:12–14) – und seine Jünger sind die Erleuchteten / Beleuchteten, die Illuminati):

Aus dem Licht von Gottes Geiste lass das Licht in den menschlichen Geist strömen. Lass das Licht auf die Erde fallen. Vom Liebesbrennpunkt im Herzen Gottes, lass die Liebe in die Herzen der Menschen strömen. Möge er, der kommen soll,  auf die Erde kommen. Von der Mitte, wo Gottes Wille bekannt ist, lass den Zweck  alle kleinen menschlichen Willen lenkender Zweck, den die Meister kennen, und dem sie dienen. Aus der Mitte, die wir als Menschheit bezeichnen, lass den Plan der Liebe und des Lichts sich zu uns hin arbeiten. Und möge er die Tür verriegeln, wo das Böse wohnt. Lass Licht und Liebe und die Kraft den Plan auf der Erde wiederherstellen.”

Der Vize-Präsident der World Commission on Global Consciousness and Spirituality  (WC) ,
Robert Muller war 40 jahrelang Vize-UN-Generalsekretär. Seine Vorstellungen von Welt-Regierung , Weltfrieden und der Spiritualität führten zu einer stärkeren Beteiligung der Religionen in den Vereinten Nationen, vor allem der New-Age-Bewegung.

Er ist als der “Philosoph der Vereinten Nationen.” bekannt. Robert Muller bekennt sich zur Satanistin Alice Bailey, gründete seine Schule auf Alice Bailey. Muller ist ein starker Befürworter der United Religions Initiative, die auch von der UN unterstützt wird. Die WC zählt aktive Mitglieder wie  ihren Chef, den Dalai Lama, Steven Rockefeller, Mikhail Gorbachev, Al Gore , Robert Redford, Michael Douglas, Steven Spielberg, Prinz Hassan von Jordanien (vormals Club of Rome Präsident),  Barbara Marx Hubbard - unterstützt vom Laurence Rockefeller Fonds, Desmond Tutu, Dennis Kuccinnich usw.

Jetzt folgen unglaubliche Empfehlungen von UN-Webseiten, auf die Anbetung ihres Fürsten/ der Gaia-Mutter Erde


“Lass den Kreis deiner Gedanken sich ausweiten, um alle wahren Diener zu umfassen . Mach  diese globale Gruppe als ein Netz von Licht und Liebe ersichtlich, umhülle die Erde und eine Kultur des Friedens, Goodwill und richtige Beziehungen.
Stell dir vor, die Großen auf der inneren Seite des Lebens diese globale Gruppe von Bediensteten mit geistiger Energie überschwemmen und  sie bei ihrer Arbeit unterstützen.  Betrachte die Bedeutung dieser Frage im Hinblick auf  die Belebung einer neuen Zivilisation.

Spirituelle Arbeit in der UN und die Befreiung der Menschheit“Kreative Meditation – Ein Planetar-Service.”
Meditation ist die Fähigkeit, das persönliche Engagement in Übereinstimmung mit dem übermenschlichen oder göttlichen Willen zu bringen. Das endgültige Ergebnis der wirksamen Meditation im Bewusstsein des Einzelnen ist Erleuchtung und Illumination. “
Einzelpersonen und Gruppen können dazu beitragen, die UN-Tage und Jahre, viel wirksamer durch Gebet und Meditation zu machen.
Wir bieten separate Meditationen für jedes der Themen, die im Zusammenhang mit dem Jahr stehen, und dazu noch eine Meditation, das die Themen des Jahres kombiniert.

Links: Eliphas Levis illuminierender Baphomet-Zeichnung

In der Meditation ist es möglich, Ideen durch die Intuition zu bekommen, die nur auf den höchsten subtilen Niveaus des menschlichen Gedankens registriert werden können.  Meditation über die Tages-/Jahres-Themen der Vereinten Nationen können neue Ideen zum globalen Denken über diese Fragen bringen, was zu mehr Kreativität unter den Dienern in der äußeren Welt führt. Wir appellieren an Ihre Achtung auf den UN Kalender auf dieser Website als einen Beitrag zur menschlichen Einheit und zur Erneuerung der Welt.
Diese Initiative ist ein Beitrag zu diesem anhaltenden globalen Prozess, durch den das Reservoir von Liebe und Licht, das hinter allen äußeren erleuchteten Diensten steht, nachgefüllt wird.

Rechts: Öffnen Sie Ihr Herz für die Erde. Sehen Sie dieses Video (Gaia-Hymne)

Es ist notwendig, wahre und geistige Intuition zu verstehen und zu kultivieren . Es gibt eine Notwendigkeit für eine stärkere Unterstützung auf allen Ebenen für die ernannten Tage und Jahre der Vereinten Nationen, und vor allem für die subjektive Unterstützung, die Meditation und Gebet herbeiführen können.


Intuition … ist die “einfache Kenntnis” benannt worden, weil sie einen direkten Einblick in höhere Ebenen des Bewusstseins ist. Dieses direkte Wissen ist ein wichtiger Bestandteil im Prozess der Schaffung einer besseren Welt. Sie ist die Quelle der Visionen und Ideen, die die Macht haben, um das Bewusstsein zu erheben und zum erleuchteten Fortschritt zu inspirieren.

Der Dalai Lama hat einen entscheidenden Einfluss auf die elitäre Welt-Religion, denn er ist der Chef der World Commission for Gobal Consciousness and Spirituality mit so vielen Illuminaten/Illuministen. Er wurde von der CIA entlohnt. Ich glaube, seine Lehren verdanken Helena Blavatskys Theosofie , die auf  dem Buddhismus basiert,  ihre Beliebtheit bei der UN. Sehen Sie dies.

Wahre Intuition zeichnet sich durch Universalität aus. Sie zeigt die Einheit des Lebens und die Präsenz des Heiligen in der alltäglichen Welt der menschlichen Erfahrung. Die Tatsache, dass wir in das 21. Jahrhundert mit einem Weltbild, das durch ein Gefühl der Ganzheit und der gegenseitigen Abhängigkeit eingetreten sind, ist ein deutliches Zeichen des Erwachens der Intuition  im menschlichen Bewusstsein. Der UN-Kalender ist ein Ausdruck dieser “Eine Menschheit”-Welt.
Wir hoffen, dass dieser Fokus  auf die Intuition wie ein Licht auf den Weg zur Liebe und zum Dienst leuchtet.

Betrachtet alles, was wir über den Planeten wissen
– einschliesslich der metaphysischen und mythischen Dimensionen der Gaia – Möge die Kraft des einen Lebens durch die Gruppen aller wahren Diener strömen. Möge die Liebe der einen Seele die Leben all derer kennzeichnen, die suchen, den Grossen zu helfen. Möge Ich/wir meine/unsere Rolle im einen Werk durch Selbstvergessenheit, Harmlosigkeit und korrekte Rede erfüllen
.
Abschliessen durch die Verwendung der grossen Anrufung oder einer Bestätigung Ihrer Wahl.


Die Gaia-Kult kommt von Steven Rockefellers, Mikhail Gorbachevs und Maurice Strongs Erd-Charta, die zu einer globalen Gaia / Mutter Erde-Kult führte.
Die
Arche der Hoffnung enthält Gaia-Gebete und Erd-Gebete neben einer Kopie der “Erd-Charta”.

Kommentar
Diese Teufelsanbetung stellt fest, dass die Erleuchteten/Illuminati sich in Wut gegen den christlichen Gott wenden, wie ihr Gründer, Adam Weishaupt , und sein Herr, Mayer Amschel Rothschild. Dafür haben sie ihn durch eine “Oberste Gottheit” ersetzt, die dann zwangsläufig der Gegner des christlichen Gottes ist (das 1. der 10 Gebote). In der christlichen Terminologie, nennt man die “Oberste Gottheit” den Teufel, Luzifer, Satan, das Böse. Sehen Sie die 6 Gebote der Neuen Weltornung

Die ständige Verwendung der  Vereinten Nationen von Worten wie Beleuchtung, Licht, Erleuchtung, Illumination lässt keinen Zweifel daran, dass wir es mit den Illuminaten/illuministen zu tun haben- wie von der der EU Bestätigt (explanatoy statement) . Sie sind sehr missionstätig, um eine neue Zivilisation im Namen ihres dämonischen Meisters / ihrer Herrin zu bauen.

Der Klima-Kult wurde durch den Illuministen, Robert Mc Namara, 1966 (Report from Iron Mountain) – und später von Rockefellers Club of Rome in die Wege geleitet und ist ein Teil der Gaiareligion.

Zum Gebet gehört das Versprechen, dass man harmlos und politisch korrekt in der Erfüllung des “Grossen Werks” bleibt – ein gefügiges Werkzeug der “Grossen.”

Was ist das “Grosse  oder das eine Werk”?
Aus dem Sunrise Magazine, August/September 1985. Copyright © 1985 by Theosophical University Press

“Die ewigen Wahrheiten sind unter der Vormundschaft der Bruderschaft von fortschrittlichen Menschen, einer Bruderschaft der Eingeweihten für die Aufrechterhaltung  einer für die Menschheit  zentralen Quelle des Lichts.  
Eine Herkunft, ein Schicksal, eine großes Ziel
– das ist der Handschuh, den HP Blavatsky ins Forum des Weltdenkens warf.
Zur Wahrheit zu führen. .. Wir spüren per Intuition etwas von dem unendlichen Potenzial des menschlichen Bewusstseins. Jeder ist “einer eigenen Inspiration” so nahe, wie er für das Licht von seinem inneren Gott offen ist. Dies ist der Kern und Knochenmark der Gnosis oder des heiligen Wissens das  aus entlegensten Zeiten allgemein geehrt wurde.”

Das ist es: Der Gnostizismus, der mit den jüdischen Pharisäern anfing (jüdische Enzyklopädie), war der Feind der Lehre Christi schon zur Zeit von Bischof Irenäus (150 n. Chr.), durch die jüdischen alexandrinischen Philosophen weitergegeben, sie befiel die Albigenser, die Templer, die Freimaurer-und nun auch die UN-Weltregierung.
Jetzt wissen wir, wer unser wahrer Feind ist – er ist der 2000 Jahre alte Feind von Jesus Christus
. Und das kann man bedauern – oder bejubeln – je nach Einstellung.

http://euro-med.dk/?p=7410

.

Gruß

Der Honigmann

.

Read Full Post »