Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Sauberer Himmel’


>>>

Offene Mail an die Verantwortlichen des “Sauberer Himmel”
CC an den “Honigmann

da lese ich mit Entsetzen auf der Webseite des “Sauberer Himmel”, dass
man sich dort auch noch zu freuen scheint, über die (absehbare und
logische) tödliche Berichterstattung beim …… Selbstzensur
geübt……Herrn Kerner.

Kapiert Ihr es nicht oder was ist los mit Euch Leuten? Das war der
Todesstoß für eine ernsthafte Auseinandersetzung über dieses Thema in
der Öffentlichkeit. Kerner ist ein “Fernsehgott”. Ausgebildet,
eingerichtet und gefördert für die Manipulation der Massen. Das hat er
in der Vergangenheit wiederholt eindrucksvoll bewiesen. Er wird immer
auf die “schwierigen” Fälle, wie z.B. Eva Herman usw. angesetzt. Sein
Wort ist Gesetz bei den Durchschnittsbürgern.

Wann immer nun das Thema auf Chemtrails zu sprechen kommen wird, wird
sich ein blödes Grinsen in die Gesichter der Fernsehsesselfurzer und
Toilettenzeitungsleser graben und sie werden Dinge sagen wie: “Uähähähä,
das ist doch alles Blödsinn, das hat man doch bei Kerner gesehen und
wenn Du den Blödsinn glaubst, hast Du einen an der Waffel”. Von wegen,
nun werden Leute vermehrt in den Himmel sehen. Ja, das werden sie
vielleicht für einige Tage, aber nur um sich über uns “Esospinner” den
Hintern abzulachen. Vielen Dank auch an den “Sauberen Himmel”

Nochmal: Das war von vorne herein klar, es konnte gar nicht anders
laufen, wenn man sich mit solchen Medienhyänen einlässt..

Nun gibt es zwei mögliche Erklärungen für dieses Fiasko: Entweder die
Verantwortlichen des “Sauberer Himmel”, samt Herrn Storr und Herrn
Altnickel sind tatsächlich so naiv, die Folgen ihres Handelns nicht
absehen zu können, oder der “Honigmann” hat Recht und die Bewegung ist
gesteuert, ob durch Freimaurer, wie der Honigmann sagt, oder meinetwegen
auch durch andere Gruppierungen.

Meine tiefe innere Überzeugung (Achtung Herr Storr, das ist eine
persönliche Meinungsäußerung, also juristisch nicht angreifbar) ist es,
dass diese Bewegung tatsächlich nur zu dem Zweck gegründet wurde, das
aufkommende Misstrauen über die seltsamen “Kondesstreifen” am Himmel
abzufangen und zu kanalisieren. Allenfalls bei Herrn Altnickel halte ich
es für möglich, dass hier eine gewisse Unvorsichtigkeit, hervorgerufen
durch die Euphorie der Möglichkeit ein breiteres Publikum zu erreichen,
zu solch einem kontraproduktiven Verhalten geführt hat.
Bei Herrn Storr, da bin ich mir ganz sicher, handelte es sich keineswegs
um Naivität. Das war gezielte und bewusste Sabotage der Bewegung.

Zu dieser Erkenntnis lassen mich weitere Beobachtungen meinerseits
gelangen, die ich im Vorfeld bei gewissen Aktionen und Aussagen eines
Stammtisches der Bewegung sammeln konnte.

Alles in Allem lässt mich das zu dem Schluss kommen, dass, entgegen
meiner ersten Meinung, die Einschätzung der Lage durch den Honigmann
absolut und uneingeschränkt zutrifft.

Ich erkläre hiermit meinen Austritt aus der Bewegung “Sauberer Himmel”
und distanziere mich von allen weiteren Publikationen und Aktionen
dieser Gruppe.

Gleichzeitig entschuldige ich mich in aller Form beim Honigmann, dass
ich ihn in meiner ersten Einschätzung beim Lesen seines Artikels, in dem
er Herrn Storr als “Logenbruder” bezeichnete, zunächst für “völlig
durchgeknallt” hielt. Zwar weiß ich nicht. ob die Vermutung des
Honigmann, Herr Storr wäre Freimaurer zutrifft, jedoch sehe ich, dass er
sie anscheinend trotz Drohungen des Herrn Storr tätigen konnte und
meines Wissens noch keinerlei Reaktion erfolgte. Ich hege daher nun auf
Grund der oben genannten Ereignisse, keine Zweifel mehr daran, dass sie
mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zutreffen wird.

Diese Mail geht zusätzlich an den Honigmann zur freien Verwendung. Ich
gehe nicht davon aus, dass sie auf der Seite des “Sauberer Himmel
veröffentlicht wird.

Gezeichnet
ein “zwei Mal Aufgewachter”
Mein voller Name wird der Bewegung “Sauberer Himmel” zwecks Austritt und
offizieller Distanzierung in gesonderter Mail zugehen.

<<<

.

Gruß

Der Honigmann

.

Read Full Post »