Feeds:
Beiträge
Kommentare

.

Themen:

  1. Stillen führt zu erhöhter Intelligenz im Erwachsenenalter – http://www.supermed.at
  2. Indigene Völker fordern globale Weisheit 2015 – http://www.2012spirit.de
  3. Celente: AIIB wird die Welt radikal verändern – http://n8waechter.info
  4. Globale Konzern-Korruptokratie: Wikileaks veröffentlicht geheimes Kapitel des TPP-Abkommens – http://www.rtdeutsch.com
  5. Monsanto fordert: Glyphosat-Bewertung zurückziehen; Unkraut vergeht, der Mensch auch – https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com
  6. VS-Bundesbehörden zu Banken: Ruft die Polizei bei Abhebungen ab $ 5.000 – http://n8waechter.info
  7. EU-Außenbeauftragte und russischer Außenminster in Kuba – https://amerika21.de
  8. Venezuela gründet Kontrollbehörde für Polizei – https://amerika21.de
  9. Warum die Eskalation im Jemen Panik auslöst – http://finanzmarktwelt.de
  10. Peking wird aggressiver – http://www.lebenshaus-alb.de
  11. Putin deutet erstmals Rückzug aus der Politik an – http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de
  12. Putin: Westen plant Provokationen bei nächsten Wahlen in Rußland – http://de.sputniknews.com
  13. Rußland schickt erneut Hilfskonvoi in Ostukraine – http://orf.at
  14. Rußlands Politiker: „Kriegspartei“ in Ukraine immer noch aktiv – http://de.sputniknews.com
  15. OSZE Ukraine-Mission vermeldet schweres Mörserfeuer durch ukrainische Truppen – http://www.rtdeutsch.com
  16. Poroschenko empfängt und testet VS-Waffenlieferung – http://alles-schallundrauch.blogspot.de
  17. Ukraine-Krise Grünes Licht für neue Milliardenhilfe der EU – http://www.handelsblatt.com
  18. Serbien: Ja zur EU, nein zur Nato – Balkan-Experte: Ist nicht ganz unproblematisch – http://de.sputniknews.com
  19. Jean Ziegler: “TTIP ist das Armageddon, der Endkampf” – http://wirtschaftsblatt.at
  20. Ungenannter Ermittler – “Ein Pilot aus dem Cockpit ausgesperrt! Datenrekorder manipuliert!” – https://guidograndt.wordpress.com
  21. Arbeitssuchende EU-Bürger können Anspruch auf Sozialhilfe haben – http://www.regio-news.de
  22. Illegale Einwanderer sollen nun legalisiert werden wenn es nach Gunter Schneider (SPD) geht – https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com
  23. Staatssekretär sagt Gespräch mit Pegida ab – https://jungefreiheit.de
  24. Frühjahrsputz – http://schnittpunkt2012.blogspot.de

*

….hier nochmals unser Konkludentenvertrag zum herunterladen und zu benutzen !

Konkludenten Vertrag neu

…hier nochmals unser Merkblatt-Amtswalter (neu)

Amtswalterblatt-20.12.2014-NEU

.

Die Honigmann-Seiten sind für eine kritische Information und Meinungsbildung wichtig, aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie/euch, um Unterstützung mit einer kleinen Spende.

Herzlichen Dank!

.

Sollten Sie bereit sein uns durch einen Betrag zu unterstützen, die Honigmann Nachrichten und Honigmann-Treffen aufrecht zu erhalten, so können Sie uns Ihre Spende übers Spendenkonto unten im Gästebuch zukommen lassen, oder hier:

SPARKASSE VEST RECKLINGHAUSEN,

BLZ 426 501 50, Kto.-Nr. 105 10 22 877

IBAN: DE17426501501051022877
BIG: WELADED1REK

*

– Danke –

…und hier gehts zum Honigmann-Shop: http://www.honigmann-shop.de/

.

Gruß

Der Honigmann

.


Es ist uns eine große Freude, Ihnen mitteilen zu können, daß, an den Tagen,

vom Donnerstag 30. April – Samstag 02.  Mai 2015,

in der Nähe von Fulda

das

24.) Honigmann-Beltanefest-Wochende stattfindet.

beltane-feuer-

Am Donnerstag 30.04.2015 von 20:00 h 03:00 h ???:

Themen: u.A.  Kennenlernen

der Honigmann,

Harald Kautz- Vella -

Frank Willy Ludwig, gemeinsam mit TA KI  wird über die Urahnen und alte Traditionen rund um die Nacht vom 30. April auf den 01.Mai/ Beltane/Waldpurgisnacht-  berichten . Die Veranstaltung wird ( wenn es das Wetter erlaubt) draußen an einem großen Lagerfeuer stattfinden. Wir bitten die Teilnehmer für entsprechende Kleidung ( nach Möglichkeit keine Kunstfasern) zu sorgen. Anschl. gemütliches Beisammensein, Gespräche und Wissensaustausch.

Wer Bergkristall, Rosenquarz, Bernstein und Amethyst mitbringen kann, gerne auch Drusen, soll dies tun.

.

Alle Vortragenden bieten Anwendungen und Infos, nach Terminvereinbarung, vor Ort, am gesamten Wochenende an.

am Freitag 01.05, von 12 :oo h – ca. 23:oo h,

Oliver Bath  –  Impfungen und ihre Folgen,

Holger Greiner – Chiropraktik, dabei werden sowohl das gestörte Gelenkspiel als auch die Verschiebung/Subluxation berücksichtigt

der kreative Kinesiologe Walter Eisentraut -  K.  ist eine ganzheitliche Methode, die Gesundheit zu verbessern, Stress abzubauen, seine Leistungsfähigkeit zu erhöhen und Blockaden zu lösen.

…. anschl. Fragestunden an alle Referenten. Es ist an allen Tagen möglich daß die Teilnehmer Anwendungen erhalten können

am Samstag 02.05., von 11:oo h – ca. 19:00 h

der Honigmann mit der politische Lage, etc.

 ….Rechtsanwalt Ewald Edler - Kindesentführungen und Verhaftungshilfen

…..Ulrich Zimmermann – über die Menschwerdung

Natürlich ist es auch möglich, sich nur für einzelne Tage anzumelden !

Das Procedere ist das Gleiche wie in Feucht, Steinfurt, Königs Wusterhausen, Heilbronn, ,Zossen, Gutmannshausen, Wolfhagen, Herrischried, Essen, Zweibrücken, Harsefeld, Paraguay,Wemding, Nieder-Moos, Bad Meinberg, Thal, Blankensee und Nieder Moos – Anmeldung unter: IMME76@web.de (bitte in die Zeile reinkopieren) . Wessen Daten schon bekannt sind, benötigt nur noch die Namensanmeldung für dies Treffen unter: IMME76@web.de  (bitte in die Leiste kopieren) Aus organisatorischen  Gründen wird den verbindlich Angemeldeten der Veranstaltungsort persönlich 3 Tage vorher per Mail oder telefonisch mitgeteilt.

Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen, auf Ihre Fragen und Anregungen, welche im Interesse aller Beteiligten sind.

1. Einlaß am  Donnerstag, 30. April : 19:oo h – Kosten –  (Energieaustausch inkl.  der Utensilien [Feuerholz, Fackeln, Bienenwachskerzen aus privater Imkerei, Schlemmkreide, Salz, sowie reinigendes Räucherwerk aus Weihrauch, Myrrhe und Lavendel] für das Beltanefest) € 29,50,– (oder 1 1/2 Unzen Silber) Beginn: 20:oo  h

2. Einlaß am Freitag, 01. Mai.: 12:oo h - Kosten (Energieaustausch) € 29,50 (oder 1 1/2 Unzen Silber) mgs. gibt es Kaffee / Tee und Obst kostenlos! Beginn: 12:oo h

3.  Einlaß am Samstag, 02. Mai.: ca. 10:oo h – Kosten (Energieaustausch) € 15,– (oder etwas Edelmetall)  Beginn: 11:oo h

Die Inhaber des Treffpunktes freuen sich darauf, Sie / euch, zu bewirten. Es wird ein Buffet gestellt, sowie Vegetarisches angeboten, incl. Salate, Suppe und alles was das Herz begehrt (jeder ist Selbstzahler). Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß eine Anmeldung nur berücksichtigt wird, wenn nachfolgende *Daten gesendet werden: *Betreff: Bienchen kommt *Vorname, *Familienname, *Adresse, *Telefon, alternativ: Mobilnummer*, Email * Benötigende Übernachtungen vor Ort, bitte selbst mit dem Hotelier (geben wir bekannt), in Verbindung setzen. Plätze für Wohnmobile sind in der nahen Umgebung vorhanden.

Wir versichern Ihnen, daß wir Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben!

Herzliche Grüße, wir alle freuen uns sehr auf euch, denn ….die Biene zeigt uns den Weg !

Ihre / eure Biene …
Der Honigmann und Team (TA KI, Conny und Kruxdie).
.

Kongress-1

.

Kongress-2

Da nur begrenzt Platz vorhanden ist, empfehlen wir, daß Sie sich rechtzeitig eine Eintrittskarte sichern

 Unter folgendem Link können Sie direkt online eine Eintrittskarte bestellen:

http://www.all-stern-shop.com/epages/63449912.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63449912/Products/0219

.

Hier die Podiumsdiskussion vom 1. Kongress in Betzigau: ein Zusammenschnitt

.

Gruß an alle “wollenden” Teilnehmer

Der Honigmann

.


Auch Bayerns Polizisten werden blau

Bayerns Polizisten sind die letzten in Deutschland, die noch grüne Uniformen tragen. Nun passen sie sich dem Trend an – und gehen ab Ende 2016 ebenfalls in blauer Kleidung auf Streife.

blaue bullen

Bayerns Polizisten werden künftig in blau für Recht und Ordnung sorgen. Die bisherigen grünen Uniformen werden ab Ende 2016 durch blaue nach österreichischem Schnitt abgelöst. Innenminister Joachim Herrmann (CSU) stellte am Mittwoch im Innenausschuss des Landtags das Ergebnis einer Abstimmung vor, an der sich mehr als 23.000 der gut 27.700 uniformierten Polizisten beteiligt hatten.

Das Ergebnis: Eine große Mehrheit von 68 Prozent folgte dem nationalen und internationalen Trend und votierte für blau. “Das Ergebnis ist wirklich sehr klar”, sagte Herrmann. Bayern ist das letzte Bundesland, in dem die Polizei noch grün gekleidet ist. International ist blau ohnehin die häufigste Polizeifarbe.

Die Farbe war bis zuletzt top-secret

Die neue bayerische Uniformfarbe war bis zuletzt Geheimsache: Auch wenn alle Zeichen auf blau deuteten, war es Herrmann doch gelungen, das Ergebnis der Abstimmung bis zu seinem Bericht im Landtag unter Verschluss zu halten.

Abgesehen von den modischen Aspekten bemängelten viele Polizisten die Stoffqualität und die fehlende Atmungsaktivität. Und außerdem soll die neue Uniform frauenfreundlicher sein als das bisherige Modell.

Gerade bei Polizistinnen kommt blau gut an

Herrmann hob hervor, dass die Polizistinnen mit noch etwas größerer Mehrheit von 69 Prozent für die neue Farbe votierten als die männlichen Kollegen: “Es geht gerade darum, dass die Damen sich mit der neuen Uniform identifizieren. Das ist ein wichtiger Aspekt, denn der Frauenanteil wächst in der bayerischen Polizei.”

Die Gesamtkosten werden auf 33 Millionen Euro geschätzt. Neben den Polizisten werden auch die Justizbeamten blaue Uniformen bekommen, so dass insgesamt 33.000 Staatsdiener neu eingekleidet werden müssen. “Das ist schon eine Mammutaufgabe”, sagte der Innenminister.

“Für Untersetzte war die alte Uniform noch nie was Gescheites”

Die Abgeordneten bewerteten das Votum der Polizisten positiv. “Als ehemaliger Luftwaffenangehöriger bin ich mit der Farbe vertraut”, sagte der SPD-Abgeordnete Paul Wengert.

Die bisherigen Uniformen waren ohnehin nicht bei allen Polizisten sonderlich beliebt, wie der CSU-Abgeordnete Manfred Ländner enthüllte: “Für die etwas untersetzten Kollegen war die alte Uniform noch nie was Gescheites”, sagte Ländner, selbst Polizist. Die “schlammfarbene Hose” sei für schlanke Kollegen geeignet gewesen, für die anderen eher weniger.

Österreichische Uniform wird für Bayern abgewandelt

Bis zum “Rollout” (O-Ton Herrmann) der neuen Uniform müssen noch viele Fragen geklärt werden. Das österreichische Uniformvorbild wird für bayerische Zwecke abgewandelt werden.

So haben österreichische Uniformen traditionell Stehkragen, wie Herrmann berichtete. Der Stehkragen wird voraussichtlich durch Reverskragen ersetzt. Nun werden die Textilexperten des Innenministeriums sich mit der österreichischen Uniformdesignerin treffen.

Auch Polizeiautos sollen auf blau umgestellt werden

Auch die bayerischen Polizeiautos sollen im Laufe der nächsten Jahre komplett auf die Farbe blau umgestellt werden, “möglichst kostengünstig”, wie Herrmann betonte. “Die grünen (Autos) werden gefahren, solange sie im Einsatz sind.”

Historisch betrachtet kehrt die bayerische Polizei damit in vielen Kommunen zu ihren farblichen Wurzeln zurück: Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden in vielen Kommunen auf Betreiben der US-Besatzungsverwaltung städtische Polizeien gegründet, die nicht dem Innenministerium unterstanden. Diese kommunalen Polizisten waren blau uniformiert – im Gegensatz zur grünen Landespolizei. Erst 1975 wurde in München das letzte städtische Polizeipräsidium in die Landespolizei eingegliedert.

Quelle: http://www.welt.de/regionales/bayern/article138760139/Auch-Bayerns-Polizisten-werden-blau.html

Gruß an die PO-lizei

TA KI

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/03/25/auch-bayerns-polizisten-und-polizeiautos-werden-blau/

.

….alles auf Amerika getrimmt, es ist nur noch zum smiley-ins_klo_kotzen

.

Gruß an die verschiedenen PO-lizeien

Der Honigmann

.


giftsprüher

Monsanto hat die Krebsforschungsagentur IARC der Weltgesundheitsorganisation WHO aufgefordert, die Einstufung seines Kassenschlagers – dem Herbizid Glyphosat – als „wahrscheinlich krebserregend“ rückgängig zu machen. Das berichtet Reuters unter Berufung auf einen Manager des Gentechnik-Konzerns. Der vollständige Text der Bewertung ist allerdings noch gar nicht veröffentlicht worden.

„Wir stellen die Qualität der Bewertung in Frage“, erklärte Philip Miller, der bei Monsanto für Produktzulassungen verantwortlich zeichnet, so die Nachrichtenagentur Reuters. Das IARC-Urteil sei unausgewogen und widerspreche den bisherigen Erkenntnissen.

Die Krebsforschungseinrichtung hatte Glyphosat, den Wirkstoff in Herbizidmischungen wie „Roundup“, nach einem Treffen internationaler Experten in Lyon in die zweithöchste Gefahrengruppe (2A: „wahrscheinlich krebserregend“) eingestuft. Zuvor, so teilte die WHO-Agentur mit, hätten die Wissenschaftler fast ein Jahr lang Studien gesichtet. Der vollständige Bericht ist noch nicht erschienen.

An dem Treffen in Lyon vom 3. bis 10. März nahmen laut IARC Forscher der Universitäten Bordeaux, Tarapaca (Chile), Curtin (Australien), Utrecht, Toronto, Mississippi State, Texas A&M, Alberta und Massey (Neuseeland) teil. Außerdem Experten staatlicher Einrichtungen wie dem National Cancer Institute, dem National Institute of the Environmental Health Sciences und der Environmental Protection Agency aus den USA; dem Gesundheitsdienst der italienischen Region Lazio und der Europäischen Chemikalienagentur mit Sitz in Helsinki.

Ein Monsanto-Mitarbeiter nahm als Beobachter teil, durfte laut Teilnehmerliste aber – wie auch alle anderen Beobachter – nicht an der Bewertung teilnehmen. Er musste sich verpflichten, die Mitglieder vor der Sitzung nicht anzusprechen und sie auch sonst nicht zu beeinflussen.

Glyphosat ist das meistverkaufte Unkrautvernichtungsmittel der Welt. Monsanto vertreibt es als „Roundup“. Seit der Patentschutz abgelaufen ist, gibt es aber weitere Marken anderer Hersteller. Ein Großteil der gentechnisch veränderten Pflanzen ist gegen das Spritzmittel immun. Auf den Gentech-Plantagen wird es massiv ausgebracht, um Unkräuter zu beseitigen – die sich mit der Zeit allerdings anpassen, so dass noch mehr gespritzt werden muss. Glyphosat wird aber auch in der konventionellen Landwirtschaft, auch in Deutschland, in Privatgärten, öffentlichen Grünanlagen und entlang Bahngleisen versprüht. [dh]

(…)

Quelle: http://www.keine-gentechnik.de/news-gentechnik/news/de/30511.html

Studie über Pflanzenschutzmittel

Unkraut vergeht, der Mensch auch

Die Weltgesundheitsorganisation WHO warnt vor dem Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat: Laut einer Studie ist es „wahrscheinlich krebserzeugend“.

Pflanzenschutzmittel

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat das weltweit am meisten genutzte Unkrautvernichtungsmittel, Glyphosat, als „wahrscheinlich krebserzeugend bei Menschen“ eingestuft. Das ist die zweithöchste der fünf WHO-Kategorien für Krebsrisiken von Wirkstoffen. Dabei hatten deutsche Behörden erst kürzlich bekräftigt, dass von dem Pestizid keine Gesundheitsgefahr ausgehe.

Die Internationale Agentur für Krebsforschung der WHO teilte nun aber in der Fachzeitschrift The Lancet mit, es gebe „begrenzte Nachweise an Menschen“ für das krebserzeugende Potenzial von Glyphosat. Drei Vergleichsstudien zwischen Personen mit und ohne Kontakt zu der Chemikalie in Kanada, Schweden und den USA hätten erhöhte Risiken für das Non-Hodgkin-Lymphom gezeigt, einer Gruppe von Krebserkrankungen.

Nicht nur als „begrenzt“, sondern sogar als „ausreichend“ schätzen die Experten die Belege dafür ein, dass die Chemikalie bei Mäusen und Ratten zu Tumoren führt. Das deutsche Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hatte nach einer eigenen umfangreichen Auswertung von Studien zuletzt im Januar bestätigt, dass „keine Hinweise auf eine krebserzeugende“ Wirkung durch Glyphosat vorlägen. Bislang wurde erwartet, dass die EU die Zulassung für den Stoff in diesem Jahr verlängert – auch auf Grundlage des BfR-Berichts.

Umweltschützer hatten das Fazit des BfR von Anfang bezweifelt. Das Amt habe sich vor allem auf Studien gestützt, die von den Glyphosat-Herstellern in Auftrag gegeben worden seien, kritisiert etwa der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND). Es fehlten Untersuchungen, wie geringe, aber über einen langen Zeitraum aufgenommene Glyphosat-Dosen auf Menschen wirkten.

Sollte sich Glyphosat als krebserregend herausstellen, hätte das weitreichende Folgen. 92 der in Deutschland zugelassenen Pestizide enthalten den Wirkstoff – allen voran der Unkrautvernichter „RoundUp“ des US-Agrochemiekonzerns Monsanto. Die Substanz wird auch in privaten Gärten, öffentlichen Parkanlagen oder an Bahngleisen benutzt. Da Landwirte mit ihm auf dem Feld unerwünschte Pflanzen töten oder die Reifung von Getreide beschleunigen, werden geringe Mengen regelmäßig in Lebensmitteln gefunden. Besonders zugenommen hat der Glyphosat-Verbrauch weltweit, weil die meisten gentechnisch veränderten Pflanzen gegen den Stoff resistent sind.

Strengere Auflagen notwendig

Möglicherweise werden nun für alle diese Anwendungen wegen der WHO-Einstufung strengere Auflagen erlassen. Andreas Kortenkamp, Toxikologe an der Londoner Brunel University, sagte der Financial Times: „Die Behörden in der EU müssen nun prüfen, ob die aktuellen Maßnahmen reichen, um Verbraucher und Pestizidanwender vor Krebsrisiken zu schützen.“ Fraglich ist auch, ob die Zulassung von Glyphosat wie geplant verlängert werden kann.

Allerdings wies der europäische Zusammenschluss der Glyphosat-Hersteller die WHO-Einstufung zurück. Sie stehe im Widerspruch zu den Einschätzungen aller Zulassungsbehörden weltweit, erklärte die Glyphosate Task Force. Die WHO habe „lediglich eine Auswahl öffentlich zugänglicher Informationen“ geprüft. Die Ämter verfügten aber über mehr Untersuchungen. „Diese Studien liefern den eindeutigen Nachweis, dass Glyphosat kein genotoxisches oder karzinogenes Potenzial besitzt“, so die Chemieunternehmen.

Das BfR war am Wochenende nicht für eine Stellungnahme erreichbar.

Quelle: http://www.taz.de/Studie-ueber-Pflanzenschutzmittel/!156894/

Gruß an die, die Monsanto und Co. boykottieren

TA KI

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/03/26/monsanto-fordert-glyphosat-bewertung-zuruckziehen-unkraut-vergeht-der-mensch-auch/

.

Gruß  an die Natur

Der Honigmann

 .


.

Indizierung1

.

Wer wissen will, wer der Feind ist, muss nur die Augen aufmachen.

Der Angriff auf meinen blog erfolgt nicht von irgendwelchen Türken, Moslems, Afrikanern, etc., sondern von Deutschen.

Um genau zu sein, erfolgt er aus BAYERN.

Die Vorsitzende der Kommission heißt Monssen-Engberding, die Vertreterin der Kirchen und jüdischen Kultusgemeinde Neuwald-Golling.

Frau Neuwald-Golling ist Mitglied der “WIZO”, das steht für “Womens Zionist International Organization”.

KEIN WITZ, hier der Link.

Die Kommentatorin, die mich vor Kurzem wegen eines Bildes angegriffen hat, hieß Rothammer-Ruttenstein.

Frau Rothammer-Ruttenstein kommt aus Kellberg im niederbayerischen Landkreis Passau.

Es ist beinahe schon peinlich, wie wirklich jedes Klischee über-erfüllt wird.

Hütet euch also vor Frauen mit Doppelnamen aus Bayern, das sind wahre Furien.

.

Man muss jetzt logisch denken.

Der Feind ist mein Feind.

Wenn der Feind mich angreift, muss ich irgendetwas richtig gemacht haben.

Um zu wissen, was ich besonders gut gemacht habe, muss ich also herausfinden, worüber sich mein Feind am lautesten beschwert.

Es ist also interessant zu erfahren, welche Themen im Besonderen dazu geführt haben, daß mein Blog dergestalt geadelt wurde.

Als erstes finden wir diese Passage, die ganz besonders großen Unmut hervorgerufen hat:

.

Indizierung2

.

Aha.

Die Terror-Organisation “CDU” hat es also überhaupt nicht so gerne, wenn man sie als solche bezeichnet.

Sie mag es auch nicht, wenn man ihren modus operandi bloßstellt; nämlich einerseits Terror im Volk zu erzeugen und dann diesen Terror zu benutzen, um die Wählerstimmen der nach Sicherheit schreienden Menschen einzufangen.

Es ist daher auch völlig natürlich, daß das am schlimmsten “christlich” verseuchte Bundesland, nämlich Bayern, die Wahrheit überhaupt nicht gerne hört!

Und was die Komplizenschaft der CDU beim Putsch in der Ukraine angeht, da muss ich ja nur ein paar Bilder einfügen, um es zu beweisen.

.

Merkel poro

klitschko merkel

.

Grundsätzlich habe ich in dem “Dokument” zwar eine Aneinanderreihung von Anklagen gegen mich gefunden, aber nirgendwo einen sachlichen Gegenbeweis, daß ich Unrecht hätte.

Das ist eben das Charakteristikum im Faschismus:

Wenn die Wahrheit den Herrschenden nicht passt, dann wird halt die Wahrheit verboten.

Und ganz besonders im beschissenen Feudalstaat Bayern, dem Sultanat Seehofer, geht man so vor.

Siehe Mollath.

.

Das zweite große Wespennest der BRD ist folgendes:

.

Indizierung3

.

Auch wenn es in der öffentlichen Wahrnehmung praktisch keine Rolle spielt, so birgt die Wahrheit zum NSU natürlich eine unglaubliche Sprengkraft, wenn sie tatsächlich ins Bewusstsein der Menschen dringt.

Stellt euch das mal vor, was das bedeutet, wenn tatsächlich in den heute-Nachrichten die Meldung kommt:

Die CDU/CSU/FDP Bundesregierung hat zwei ihrer V-Leute ermorden und in deren Umfeld Beweise platzieren lassen, um einen “NSU” zu kreieren, den es in der Form niemals gab.

Die Politiker wussten es alle, aber haben alle mitgemacht und gelogen.

Hunderte Polizisten wussten es, aber haben alle mitgemacht und gelogen.

Tausende Juristen wussten es, aber haben alle mitgemacht und gelogen.

Die Geheimdienste wussten es, aber haben alle mitgemacht und gelogen.

Die Journalisten wussten es, aber haben alle mitgemacht und gelogen.

Und nun zum Sport.

Was bleibt von einem Staat übrig, wenn Politik, Polizei, Justiz, Geheimdienste und Medien kollektiv das Volk verarschen?

Nichts.

Wem kann man noch vertrauen, wenn die vertrauenswürdigsten Institutionen (Justiz, BKA, LKA, Generalbundesanwalt, CDU-Politiker) sich alle als ein Haufen von Lügnern, Mördern, Betrügern und Verrätern entpuppen?

Niemandem.

Der “Staat” hier hat fertig.

Wenn die Leute endlich die Dimension des NSU-Fakes verstehen, erkennen sie auch den wahren Feind.

Die hier angesiedelten Flüchtlinge sind nur Ablenkung.

Der wahre Feind sind die deutschen Bonzen in der Politik, Justiz und in der Wirtschaft, die dem Volk den Krieg erklärt haben und es nun ausrotten wollen, bevor das Volk sich wehren kann.

Der Feind heißt nicht Ali oder Mohammed.

Der Feind heißt Horst, Angela, Christina, Gregor, Jürgen, Erika, Wolfgang, Klaus, Volker, Sigmar, Katrin, Hans-Dieter.

.

OK, nun zum dritten Themenkomplex, der den Unmut der CDU/CSU-Faschisten in Bayern hervorgerufen hat:

.

Indizierung4

.

Die historische Wahrheit zum 2. Weltkrieg, oder besser gesagt eine andere Sichtweise dazu, ist natürlich nicht akzeptabel.

Ihr müsst euch immer klarmachen, daß mit der CDU/CSU eine christliche Partei regiert, also der Klerus.

Und den Pfaffen hat es Europa zu verdanken, daß es Jahrhunderte lang im finstersten Mittelalter, inklusive Hexenverbrennung gelebt hat.

Bedeutet im Umkehrschluss: Wenn die Pfaffen von etwas Ahnung haben, dann von der Beherrschung des Volkes; darin sind sie geübt wie kein zweiter.

Die wichtigsten Mittel zur Beherrschung der Menschen sind seit jeher:

ANGST und SCHULD

Mit der alternativen Sichtweise zur Entstehung des 2. Weltkrieges würde eine große Säule ihres Instrumentariums, nämlich die SCHULD wegbrechen.

Kein Wunder, daß die scheiß Pfaffen von der CDU/CSU jede Alternative zur deutschen Alleinschuld am 2. Weltkrieg oder zu den Toten in den KZs fürchten müssen, wie der Teufel das Weihwasser.

.

Der letzte Themenkomplex, der zur Einstufung meines blogs als “jugendgefährdend” geführt hat, ist der Holocaust.

Ich verlinke an dieser Stelle einfach zu dem Artikel, der meine Feinde am meisten stört, denn der ist offensichtlich der beste!

.

.

Hier nochmal eine Hierarchie der Themen, die die wunden Punkte darstellen:

1) Die Rolle der CDU im  jetzigen faschistischen Merkel-Deutschland.

Offensichtlich ist es für die Herrscher überhaupt kein Problem, wenn man auf Flüchtlinge, den Islam oder sonstwen schimpft; PI wird niemals indiziert werden.

Gefährlich wird es erst, wenn man benennt, daß all diese Sachen, die den Menschen Angst machen, von der CDU zu einem größeren Zweck benutzt werden.

Nicht der Ausländer ist der primäre Feind, den es zu bekämpfen gilt, sondern die CDU-Wähler gilt es aufzuklären oder notfalls zu bekämpfen.

Denn es sind die beschissenen CDU-Wähler, die der beschissenen CDU ihre Macht geben und niemand sonst!

.

2) Der NSU.

Man muss die Wahrheit zum NSU leicht verständlich verbreiten, um auch den Letzten wachzurütteln.

Wir habe nicht nur eine Lügenpresse, sondern wir haben zusätzlich Lügenpolizisten, Lügenrichter, Lügenstaatsanwälte, Lügengerichtsmediziner, Lügenpolitiker.

Alle verarschen uns, alle betrügen uns, alle verraten uns; der Staat hat dem Volk mit dem NSU-Fake den Krieg erklärt.

Die Institutionen des Staates sind am Ende; sie dienen nicht mehr dem Volk, sondern bloß noch den Bonzen, um deren Verbrechen zu verschleiern.

Aber die BRD fällt noch dieses Jahr.

Denn irgendwann ist der Punkt erreicht, wo der Aufwand, die Maske über der Fratze des CDU-Faschismus aufrecht zu erhalten, zu groß ist.

Wir erkennen jetzt, wen wir bekämpfen müssen.

Wir erkennen, wer das Problem ist.

.

merkel vampir byebye

(Time for Merkel Bye-Bye! Nimm die Flintenuschi, die Misere und das andere Feudal-Geschmeiß gleich mit. Und am besten noch all die beschissenen CDU-Wähler, die den Faschismus in Deutschland durch ihr Wahlverhalten herbeigeführt haben!)

.

3) Die Wahrheit zum 2. Weltkrieg

4) Ein paar Fragen zu den Abläufen in den Konzentrationslagern

.

LG, killerbee

.

PS

Dieser Staat fällt noch in diesem Jahr.

Und das CDU-Geschmeiß wird froh sein, den Sturm lebend zu überstehen, für all das, was sie dem Volk angetan haben!

Ich bin ja für eine Generalamnestie und einen Neuanfang, wobei die jetzigen CDU-Politiker einfach ins Ausland gehen und dort in Ruhe alt werden können.

Aber nicht jeder ist so human wie ich und je länger der Faschismus hier aufrecht gehalten wird, desto stärker wird die Reaktion derjenigen Leute sein, die unter ihm leiden mussten.

Karma.

Werden die dummen Pfaffen in Deutschland auch noch lernen.

.

Karma

.

PPS:

Die Lunte brennt.

Im wahrsten Sinne des Wortes.

.

cdu puppe

(Wenn sogar die Bauern in Ostfriesland (!!!) verstehen, wer ihr Feind ist, dann würde ich mir als CDU-Politiker echt Gedanken machen!)

https://killerbeesagt.wordpress.com/2015/03/27/dieser-blog-nun-offiziell-jugendgefahrdend/

.

….sie haben es verstanden.

.

Gruß an die Bauern

Der Honigmann

.


Internet gegen Schwerverbrecher - Adios Unrechtssystem - Die ersten Schritte sind getan

Dieser Artikel erzählt die reale Geschichte eines Selbstständigen, der sich gegen das Unrechtssystem erfolgreich zur Wehr gesetzt hat:

Ich bin seit 2008 selbstständig – muss also allen möglichen Scheiß (selber) bezahlen. IHK, Gewerbesteuer, Umsatzsteuer, Einkommenssteuer, sonstige und private Krankenversicherung natürlich.

Angefangen habe mit der IHK. Die abzuwimmeln war relativ einfach. Einfach beide Vorstände angeschrieben, dass ich mit der Firma IHK keinen Vertrag geschlossen habe, schon gar nicht einen, der mich zu Zahlungen verpflichtet.

Seitdem habe ich bloß noch einmal (im November 2013) was von denen gehört. Es war wieder eine Rechnung. Habe ich direkt weggeschmissen.

Dann ging es weiter mit dem “Finanzamt (FA)”. Mein Gewerbe habe ich rückwirkend zum 01.05.2013 abgemeldet.

Das “FA” wollte natürlich noch die restlichen Umsatz- und Einkommensteuer haben. Habe ich nicht bezahlt, sondern habe auch denen mitgeteilt, dass ich mit der Firma “Finanzamt” keinen Vertrag geschlossen habe, der mich zu irgendwelchen Zahlungen verpflichtet.

Leider hatte ich einen Fehler gemacht. Habe dort nicht den Vorstand, sondern die zuständige Person angeschrieben.

Die hatte natürlich keinen Vornamen angegeben. Meine Schreiben wurde ignoriert und meine Konten im Endeffekt gepfändet.

Da ich dringend auf mein Geld angewiesen war, habe ich die letzten Steuern doch bezahlt.

Eine Rechnung von mir wurde auch an den zuständigen Mitarbeiter des “FA” verschickt. Die wurde natürlich auch ignoriert, aber das war mir egal. Ich war da schon mal raus.

Seitdem habe ich zwei mal Post bekommen… ich solle doch meine Steuererklärung noch nachreichen. Ihr könnt euch vorstellen was mit diesen Briefen passiert ist: Müll! :-)

Dann hatte ich mal nachgerechnet, ob es sich überhaupt lohnt eine KV zu haben. Da ich alle Rechnungen von Ärzten und Krankenhäuser zugeschickt bekommen habe, kannte ich die Preise.

Ein Arztbesuch wegen irgendwelchen Beschwerden: 10,78 €

Schien- und Wadenbeinbruch inklusive OP – Titanplatte verschraubt am Wadenbein und 10 Tage Krankenhaus inkl. Physiotherapie): ca. 7000 €.

Eine OP am Handgelenk, Kahnbein verschraubt: ca. 2500 €.

Bei einem Beitrag an die KV von 350 € monatlich (und das ist noch billig), bedeutet das also, dass ich mir alle 2 Jahre eine krasse OP, wie die mit dem Schien- und Wadenbein einhandeln könnte.

Lohnte sich also nicht für mich, da ich sowieso kaum zu Arzt gegangen bin. Die heutigen Ärzte sind dafür da, um die Kassen der Pharmaindustrie und die eigenen Taschen zu füllen (so zumindest mein Empfinden).

Habe Mitte Oktober 2013 dann eine Kündigung an die KV geschrieben. Rückwirkend zum 01.10.2013. Natürlich haben die meine Kündigung nicht akzeptiert.

Das würde erst nach Vertragsablauf funktionieren und dann auch nur, wenn ich denen nachweise, dass ich woanders krankenversichert bin.

Die Zahlungen habe ich eingestellt und dem Vorstand der Württembergischen geschrieben. Das Schreiben wurde natürlich auch ignoriert.

Da ich bei der Württembergischen nicht nur die KV, sondern auch andere Versicherungen hatte, belief sich der Betrag mittlerweile auf 1500 €.

Da ich nichts bezahlt habe, haben die das dem Amtsgericht Stuttgart weitergeleitet.

Ich glaube, das ist das beste was einem passieren kann. Zumindest war dort bei mir der Brief mit Vor- und Nachnamen und mit Unterschrift ausgestellt.

Ich habe der netten Dame dann einen kleinen Brief zukommen lassen, in dem ich lediglich den Vertrag und einige andere Sachen verlangte.

Diese konnte sie mir natürlich nicht erbringen und da die Frist schon seit 3 Monaten verstrichen ist, gehe ich davon aus, dass die Sache erledigt ist.

Falls Ihr euch jetzt fragt, ob ich noch krankenversichert bin…? Kein Plan.

Letztens hatte ich einen Unfall und musste wieder ins Krankenhaus.

Als dort die Karte durchgezogen wurde, schien alles normal zu sein… (aber ich habe auch keinen Plan, wie die das alles regeln).

Weiter geht es mit Inkasso:

Die Hauptforderung habe ich denen bezahlt. Soviel Anstand habe ich dann doch. Doch alle Mahngebühren und sonstige Inkassovergütungen habe ich ignoriert.

Die hatten sich dazu geäußert und forderten die restlichen Beträge. Ich habe dann dem Vorstand um eine Widerlegung der UCC Dokumente gebeten. (Alles immer schön unter Eid und unbeschränkter Haftung einfordern).

Die haben jetzt weiter gefordert. Jetzt schicke ich denen eine Rechnung.

Die haben mir schon seit Wochen geschrieben und immer das selbe: “Wenn Sie bis dann und dann nicht bezahlen… dann knallt’s aber” oder so in der Art. Passieren tut da aber irgendwie nichts. Ist schon lustig :-)

Zur Zeit schlage ich mich noch 3 Angelegenheiten ´rum:

Zwei Mal mit der Stadt (bin geblitzt worden) und einmal mit einem Polizeipräsidium (angehalten worden und TÜV war abgelaufen). Da warte ich noch auf Antwort.

Jetzt das Kuriose: Bei der KV, bei IHK und beim Inkasso haben jeweils die Vorstände bzw. Geschäftsführer gewechselt, nachdem ich meine Schreiben an die versandt habe.

Ob das jetzt Zufall war, oder ob die sich in die Hose gemacht haben, kann ich leider nicht beantworten.

Eines ist jedoch klar: Nichts ist so wie es scheint!

Ende der Geschichte aus dem Leben.

Fazit: Das mithin Wichtigste ist unser Musterschreiben gegen Behördenwillkür, welches Sie in diesem Artikel finden:

Behördenwillkür – So setzen Sie sich erfolgreich zur Wehr

Wenn man das per Einschreiben/Rückschein versendet hat, muss man eigentlich nur noch durchhalten und ignorieren.

Durchhalten darum, da manche Forderer nicht so schnell locker lassen. Es kann also sein, dass man wieder und noch mal ein Schreiben erhält.

Kommen diese mit normaler Post: ignorieren!

Kommen diese per Förmlicher Zustellung (gelber Brief): Brief nicht öffnen und mit folgendem Vermerk an den Absender zurück schicken: “Ungeöffnet zurück an Absender, wegen nicht rechtskonformer Zustellung”.

Irgendwann wird von denen eingesehen, dass wiederholte Nervereien und Bedrohungen mit irgendwelchen Anschreiben keinen Zweck haben, da sich die Person sowieso nicht einschüchtern lässt und rechtlich einwandfrei zu wehren weiß.

Es ist also alles nur ein Durchhalten.

Früher ließen sich die Menschen einschüchtern. Da kam erst ´ne Zahlungsaufforderung, die von dem meisten gleich bezahlt wurde.

Wer nicht bezahlte, bekam eine Mahnung, welche natürlich die Kosten erhöhte.

Wer wieder nicht bezahlte, bekam die nächste Mahnung, was wieder die Kosten erhöhte.

Ab und an wird sogar noch auf sogenannte “Inkassounternehmen” zurückgegriffen, was die Kosten noch mal erhöht. (Sogenannte “Inkassounternehmen” sind übrigens der größte Lacher überhaupt und grundsätzlich zu ignorieren.)

Wen das alles auch nicht kratzte, der bekam sogenannte “Androhungen einer Zwangsvollstreckung” oder “gerichtliche Zahlungsbefehle”, die dann mit Drohungen versehen waren und noch heute damit versehen sind, wie zum Beispiel “Beuge”- oder “Erzwingungshaft”.

Spätestens dann fiel auch der Hartgesottenste um und bezahlte widerwillig.

Das Problem war eigentlich immer nur fehlendes Wissen um die Gesetzeslage, in Tateinheit mit Angst und zu kurzem Durchhaltevermögen. Das ändert sich aber gerade. :-)

Dank einiger wertvoller Internetmedien verbreitet sich das Wissen um diese Dinge und aus Angst wird nun Gelächter.

Wundern Sie sich übrigens nicht, wenn die Belästigung Ihrer Person ein bis zwei Jahre aufrechterhalten wird. Das gehört zum Verbrechersystem schlicht dazu, da man trotz allem immer hofft, dass jemand nicht durchhält und irgendwann dann doch noch umkippt und zahlt.

Unser Tipp daher: Durchhalten und auf keinen Fall zahlen. Irgendwann ist Ruhe. Garantiert!

“Ja und wenn die aber mit der Polizei kommen…?”

Dann drückt man den Damen und Herren Scheinbeamten einen Zettel in die Hand und erwähnt beiläufig folgendes, bevor man die Haustür schließt:

“Wenn Sie das alles komplett innerhalb der genannten Frist erbringen können, dann – und nur dann – dürfen Sie gern wiederkommen. Bis dahin verbitte ich mir jede weitere Störung.

Hier nun der Zettel, den Sie den Damen und Herren Polizisten in die Hand drücken:

Sollten Sie hoheitsrechtlich befugt sein, so haben Sie mir dies durch folgendes zu beweisen:

a) Sie erbringen mir Ihre amtliche Legitimation. Sie weisen darin in notariell beglaubigter Form nach, wofür, wie, wodurch und von wem Sie Rechte zur Vornahme hoheitlicher Handlungen übertragen bekommen haben. Gleichzeitig weisen Sie nach, auf welchen Staat Sie vereidigt worden sind.

b) Sie erbringen eine notarielle Beglaubigung der Gründungsurkunde des Staates, auf den Sie Ihre Vereidigung begründen.

c) Sie erbringen eine notarielle Beglaubigung der Gründungsurkunde des Bundeslandes, sowie des Regierungspräsidiums der Stadt, auf welches Sie Ihre Vereidigung begründen.

Ich gebe Ihnen hiermit Gelegenheit dieses innerhalb einer angemessenen Frist von 72 Stunden ab Zustellung, zzgl. 2 Tage Postlaufzeit unter Eid und unter unbeschränkter Haftung zu erbringen.

Sollte dies innerhalb der genannten Frist nicht oder nicht vollständig erfolgen, so bestätigen Sie damit unwiderruflich, dass Sie selbst privat- sowie vertragsrechtlich und/oder Ihre Firma etc. nach Firmen- und Vertragsrecht als Unternehmen (Seerecht / Handelsrecht / UCC / HGB) handeln und arbeiten oder für solche im Auftrag handeln.

Da ich mit der Firma Polizei keinen Vertrag geschlossen habe, darf ich Sie daher bitten, mich kein weiteres Mal in meiner Privatsphäre zu stören. Ich störe Sie in ihrer Privatsphäre ja auch nicht.

Vielen Dank für Ihre Einsicht.

https://newstopaktuell.wordpress.com/2015/03/26/adios-unrechtssystem-die-ersten-schritte-sind-getan/

.

Gruß an die Schaffenden

Der Honigmann

.


BRD-PRESSE BIS 2099 UNTER US-RAEL KONTROLLE ETC.
VASALLEN-REPUBLIK BRD ! Deutschland begann einen “Präventiv”-Angriff u.a. weil zehntausende- UDSSR-Panzer etc. zum Angriff bereit an der Grenze standen. Dieses wird von den Massenmedien + im Geschichts-Unterricht genauso verschwiegen wie die Kriegserklärungen Frankreichs + Englands an Deutschland sowie die polnischen Übergriffe auf die deutsche Bevölkerung mit der Folge von zehntausenden Flüchtlingen vor Beginn des 2. Weltkrieges ! Die “LÜGENPRESSE” machts möglich, daß die Deutschen durch den induzierten Schuldkomplex immer kraft- und wehrloser werden und sich endlos “abzocken” lassen !
Der 1. Kommentar mit youtube-link zu “den Protokollen der Weisen von..”. wurde als Spam deklariert + von youtube promt unsichtbar gestellt. Das nennt man heute Meinungsfreiheit ! Inzwischen verschwanden diverse weitere “ungeliebte” Kommentare
Weitere interessante Informationen (+ FLYER, BÜCHER, SONDER-DRUCKE, AUFKLEBER, DOPPEL-DVD IM SHOP ) finden Sie auf: http://www.chemtrail.de/

Werner Altnickel

.

Gruß an die Wahrheitsfinder

Der Honigmann

.


Bentonit ist eine Heilerde von aussergewöhnlicher Kraft. Ihr grösstes Verdienst ist die Aufnahme von Giften aus dem Verdauungssystem und die Harmonisierung des Darmmilieus. Dies wiederum fördert den Aufbau einer gesunden Darmflora und aktiviert auf diese Weise enorm die Selbstheilungskräfte des Organismus. Immer wieder hört man von bestimmten Vorurteilen gegen Bentonit. Wir klären auf, wie es wirklich ist.

bentonit-wahrheit-ia

Bentonit gehört in jede Hausapotheke

Ein Naturheilmittel kann so wirksam sein, wie es will. Sobald es einen bestimmten Bekanntheitsgrad erreicht hat, tauchen – so zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk – jene Stimmen auf, die nichts anderes im Sinn zu haben scheinen, als das betreffende Naturheilmittel zu diffamieren.

Das ist bei uralten Heilpflanzen nicht anders als bei bestimmten Lebensmitteln, die nachweislich Heilwirkung haben.

Letztendlich geriet auch Bentonit in die Schusslinie von Vorurteilen, die weder Hand noch Fuss haben. Wir entkräften die beliebtesten Vorurteile gegen Bentonit und zeigen, warum Bentonit eine heilende Erde ist, die in jede Hausapotheke gehört.

1. Vorurteil: Bentonit raubt Vitamine und Mineralstoffe

Das erste Vorurteil gegen Bentonit lautet zumeist, dass es bei einer innerlichen Einnahme – da es ja eine so starke adsorbierende Kraft habe – nicht nur Giftstoffe, sondern auch Nährstoffe, Vitamine und Mineralstoffe an sich ziehe, so dass diese ungenutzt über den Darm ausgeschieden würden und somit dem Körper verloren gingen.

Falsch, denn Bentonit unterscheidet zwischen Gut und Böse

Die Moleküle im Bentonit sind sehr stark negativ geladen und ziehen daher nur solche Substanzen an, die eine positive Ionenladung aufweisen. Praktischerweise sind jene Substanzen, die im Darm eine positive Ionenladung haben, auch die für uns ungesunden Stoffe. Das sind beispielsweise Schwermetalle, schädliche Bakterien, radioaktive Partikel oder Säuren.

Gleichzeitig reinigt Bentonit den Darm, indem es Kotreste, überschüssigen Schleim und Ablagerungen beseitigt, welche ihrerseits nun wirklich die Aufnahme von Vitaminen, Mineralstoffen und Nährstoffen aus Lebensmitteln beeinträchtigen können.

Bentonit beseitigt also nur die für uns gefährlichen Stoffe und schafft parallel dazu jene Faktoren aus dem Weg, die eine Aufnahme der lebenswichtigen Substanzen behindern.

Abhängig von der individuellen Konstitution des Menschen kann sich daher – allein durch die regelmässige Einnahme von Bentonit – das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit innerhalb von nur 1 bis 3 Tagen enorm steigern lassen.

2. Vorurteil: Bentonit zerstört eine gesunde Darmflora

Das zweite Vorurteil betrifft denselben Wirkmechanismus des Bentonits. Man behauptet, Bentonit zerstöre die natürliche Darmflora, indem es nicht nur Giftstoffe, sondern auch die für den Menschen nützlichen Darmbakterien aufsauge und diese aus dem Darm hinaus transportiere.

Falsch, denn das Gegenteil ist wahr:

Bentonit fördert den Aufbau einer gesunden Darmflora

Bentonit adsorbiert positiv geladene Stoffe. Schädliche Bakterien sind positiv geladen. Nützliche Bakterien jedoch nicht. Sie sind negativ geladen und werden daher vom Bentonit weder aufgenommen noch mit ihm ausgeschieden.

Auch die antimykotische Wirkung des Bentonits wirkt sich natürlich äusserst günstig auf die Darmflora auf, da schädliche Pilze aus dem Darm entfernt werden und sich die Darmflora dadurch sehr viel schneller wieder erholen und aufbauen kann.

Besonders bekannt ist die Fähigkeit des Bentonits, Aflatoxine – die Gifte von Schimmelpilzen – zu binden und auszuleiten, wobei ein Schaden der Darmflora durch Aflatoxine noch zu deren harmlosesten Auswirkungen zählt. Aflatoxine gelten als hochgradig krebserregend.

Bentonit ist gar die einzige wirklich hilfreiche Möglichkeit, sich vor diesen gefährlichen Toxinen, die man weder schmeckt, sieht noch riecht, zu schützen.

In der Viehzucht weiss man all das schon längst und setzt Bentonit daher immer häufiger als Nahrungsergänzungsmittel für Nutztiere ein. Man stellte nämlich fest, dass die Verdauung von Nutztieren deutlich besser verläuft, wenn sie mit dem Futter Bentonit erhalten.

Die Gesundheit der Tiere verbessert sich und dadurch letztendlich natürlich auch deren Wirtschaftlichkeit. Bentonit, so wissen Viehhalter längst, entlastet die Darmflora massiv, da es schädliche Bakterien und Gifte entfernt.

Bentonit bindet ausserdem radioaktive Partikel und leitet diese aus, so dass damit ein weiterer die Darmflora beeinträchtigender Störfaktor entfernt wird.

Letztendlich führt die Gabe von Bentonit an Nutztiere dann natürlich auch zu gesünderen Lebensmitteln, da diese nur wenig mit Schadstoffen und Radioaktivität belastet sind.

Höchste Zeit, sich selbst all die Vorteile des Bentonits zu gönnen.

3. Vorurteil: Das Aluminium im Bentonit könnte gefährlich sein

Aluminium gilt nicht gerade als gesunder Stoff. Das Metall wurde in ungewöhnlich grosser Menge in den Gehirnen von verstorbenen Alzheimer-Patienten gefunden und ist seitdem im Gespräch, an der Entstehung mancher Demenzerkrankungen beteiligt zu sein.

Folglich meiden gesundheitsbewusste Menschen aluminiumhaltige Produkte, wo immer das möglich ist, was auch sehr richtig ist.

Bentonit nun ist tatsächlich eine aluminiumhaltige Verbindung. Die Bentonit-Kritiker brachten daraufhin in Umlauf, Bentonit würde den Körper mit Aluminium belasten.

Falsch, denn Bentonit enthält nur “sicheres” Aluminium

Das Metall Aluminium ist ein struktureller Bestandteil aller Erden. Das Aluminium in Bentonit (Aluminiumhydrosilikat) hat für den Körper jedoch ausschliesslich positive Auswirkungen.

Erstens liegt das Aluminium in Bentonit in einer unbedenklichen oxidierten Form vor und kann vom Körper nicht aufgenommen werden.

Zweitens liegt in Bentonit ein Siliziumüberschuss vor. Silizium kann das Gehirn vor Aluminiumeinlagerungen schützen. Falls das im Bentonit enthaltene Aluminium oder Teile davon also wider Erwarten in den Körper wandern wollten, würde dieser Siliziumüberschuss das Aluminium an einer Einlagerung z. B. im Gehirn hindern.

Ja, es hatte sich offenbar bereits im Tierversuch gezeigt, dass sogar eine bereits bestehende Aluminiumbelastung des Gehirns mit einer siliziumreichen Ernährung wieder rückgängig gemacht werden konnte. Details dazu lesen Sie hier: Ausleitung von Aluminium

Darüber hinaus bildet sich aus dem Aluminiumhydrosilikat im Verdauungstrakt ein Aluminium-Magnesium-Silikat, welches besonders gut Säuren binden kann, so dass Bentonit neben allen bisher erwähnten Vorteilen auch hervorragend zur Entsäuerung eingesetzt werden kann.

4. Vorurteil: Bentonit ist ein Nahrungsergänzungsmittel zur Versorgung mit Mineralstoffen

Bentonit enthält sehr viele Mineralstoffe und Spurenelemente, so dass manche Menschen glauben, es eigne sich ausserdem zur Versorgung mit eben diesen Mineralstoffen und Spurenelementen. Kann Bentonit also eine mineralstoffarme Ernährung ergänzen?

Nein, denn Bentonit hat andere Aufgaben

Zwar werden tatsächlich geringe Anteile der in Bentonit vorhandenen Mineralstoffe in den Körper aufgenommen (z. B. Silicium), doch genügen diese nicht zur Deckung des Mineralstoffbedarfs des Menschen.

Bentonit IST eine mineralstoffreiche und spurenelementereiche Erde, nämlich eine MINERALerde. Doch liegt deren Einsatzgebiet in der Entgiftung des Körpers, in der Reinigung des Darms und im Aufbau einer gesunden Darmflora, jedoch nicht in der Mineralisierung des Organismus.

Wenn Sie also bislang ein Nahrungsergänzungsmittel zur Deckung Ihres Mineralstoffbedarfs (wie z. B. die Sango Meeres Koralle, ein Siliciumpräparat und/oder chelatierte Mineralien) eingenommen haben, dann nehmen Sie dieses bitte parallel zur Bentoniteinnahme weiter zu sich.

5. Vorurteil: Bentonit ist ein Bodenhilfsmittel und auch ein Baumaterial. Das nimmt man doch nicht ein.

Bentonit wird in der Tat in der naturnahen Landwirtschaft als Bodenhilfsmittel eingesetzt, da es die Bodenfruchtbarkeit aufgrund seiner Wasserspeicherfähigkeiten, seiner Fähigkeit zum sog. Kationenaustausch und seiner Adsorptionskapazitäten ernorm erhöhen kann.

Bentonit hat aber noch viele weitere Einsatzgebiete. Es dient als Abdichtungsmaterial auf dem Bau, als hochwirksames Mittel zur Abwassersanierung, als Zusatz in der Keramikherstellung oder auch als Klärmittel für Weine und Öle.

Warum aber sollte man etwas nur deshalb nicht einnehmen, weil es zufällig gleichzeitig noch anderen Zwecken dienen kann? Ja, in Wirklichkeit sind wir doch permanent von Dingen umgeben, die sehr vielfältige Einsatzgebiete haben:

So wird beispielsweise das Kasein der Milch für die Herstellung von Klebstoffen verwendet, obwohl Milch auch getrunken wird. Essig wird zum Entkalken genutzt, obwohl Essig auch ins Salatdressing kommt. Bier wird als Haarspülung über den Kopf gegossen, obwohl manche Menschen Bier auch als Getränk betrachten. Olivenöl wird zur Körperpflege auf die Haut aufgetragen, obwohl Olivenöl doch eigentlich ein Lebensmittel ist und Brennesseltee wird auf Zimmerpflanzen gesprüht, obwohl er auch getrunken werden kann.

Warum also sollte man auf die hochkarätigen Wirkungen des Bentonits auf die eigene Gesundheit verzichten wollen? Es gibt keinen Grund für die Nicht-Einnahme von Bentonit, aber viele Gründe dafür, Bentonit und das Wohlgefühl, das diese Mineralerde schenkt, voll auszukosten und zu geniessen.

(…)

Quellen und weitere Infos:

.
Gruß an die, die sich nicht ständig reinreden lassen
TA KI
.
 .
Gruß an die Entgifteten
Der Honigmann
.

Wenn der Dollar wesentlich an Wert verlöre, würde der Dollar seinen Reservewährungs-Status verlieren. Washington wäre nicht in der Lage, neue Schulden oder neue Dollar zu drucken, um seine Rechnungen zu begleichen. Seine Kriege und Hunderte von Militärbasen in Übersee  könnten nicht finanziert werden. Wirtschaftliche Not und Armut würde sich verschlechtern und politische Instabilität zunehmen. Der Rückzug aus dem nicht aufrecht zu erhaltenden Imperium würde beginnen  (Craig Roberts Global Res. 14 may 2014).  Craig Roberts ist Ökonom, war Vize-Finanzminister in der Reagan-Regierung und  Mit-Begründer der Reaganomie.

*

Ein brzezinski2 Wirtschaftskrieg entwickelt sich als Teil des endlosen orwellschen “Kriegs gegen den Terror” zwischen zwei Mächten, die dazu verdammt sind, ewige Feinde und hier zu bleiben: die USA versuchen, gemäss Zbigniew Brzezinskis  (links, mit gefaltenen Händen  nach kabbalistischer Art) Plan, dem  “Grossen Schachbrett ” benannt, Russland zu zerstören.

Dieser Wirtschaftskrieg droht nun der Grundlage des US-Supermacht-Status: Dem Dollar als einziger Weltreservewährung, was den US unendliche, kurze, freie Kredite für die Finanzierung seines riesigen Militärapparats gewährt.
Abschaffung des Dollars als Reservewährung hatte  in der Vergangenheit ernsthafte Auswirkungen: Krieg (Irak, Libyen) oder Sanktionen (Iran, Russland) – genau wie die Abwesenheit einer Rothschild-kontrollierten Zentralbank (Kriege in Afghanistan, Irak, Libyen) oder Sanktionen (Nordkorea, Kuba).

Jetzt schickte die US eine Mahnung in der Form einer Minuteman III- Interkontinentalrakete in Richtung China, sie stoppte aber kurz von diesem Ziel auf Guam: “Wir sind immer noch eine Atommacht, vergessen Sie das nicht – noch, dass unser Dollar die Reserve-Währung bleiben muss!”

Die EU nähert sich Russland an
Die EU wurde in diesen Krieg auf die Seite der US hineingezwungen, und sie – nicht die USA – muss die Hauptlast der wirtschaftlichen Folgen der Sanktionen gegen Russland tragen, indem die EU-Länder Markt-Anteile verlieren.
Daher suchen die großen Volkswirtschaften der EU nun  weg von den USA, um sich Russland und China anzunähern (DWN 17 March 2015).
Egood-politician-earnest-burglarin NATO-Spitzen-Beamter sagte, es sei die falsche Zeit, über das Flicken der Beziehungen zu Russland zu sprechen, aber EU-Chef Jean-Claude Juncker hörte sich versöhnlicher an, sagte der Block müsse anfangen, sich in Bereichen von gemeinsamem Interesse mit Moskau wieder zu engagieren. Reuters 16 Jan. 2015.

Nach Spanien, Zypern und Griechenland hat sich nun auch Tschechien für ein Ende der fortlaufenden Konfrontation mit Russland ausgesprochen. Hinsichtlich der Sanktionen müsse man sich fragen, ob man den Preis dafür zahlen wolle, sagt der Berater des tschechischen Präsidenten (DWN 17 March 2015).  Der griechische Ministerpräsident reist  nach Moskau – vielleicht um dort Kredite zu bekommen: Am 18. März hat das griechische Parlament mit überwaltigender Mehrheit EUs Sparmassnahmen abgelehnt.  (DWN 17 March 2015). Italien  will auch die Russland- Sanktionen loswerden.

Somit werden die USA immer isolierter – und ihr Dollar auch, wie das Folgende zeigen wird.

Hier ist das, was Aleksandr Dugin, Putins Mentor und “Rasputin”, der Mann hinter Putins Philosophie von Eurasien  von Lissabon bis nach Vladivostoc – sogar  einschließlich Alaskas – zu sagen hat. (Jedoch, Europa kann ohne Eroberung folgen).

Alexander Dugin: Um sicher zu sein, muss Russland Europa erobern. Europa würde dann unter russischer Herrschaft glücklich sein, und die vielen Einwanderer, die (mit Hilfe von “unseren” korrupten Politikern)  unsere Kultur zerquetschen würden wieder nach Hause geschickt werden.

Elements: Aleksandr Dugin: 

1)Neue Weltordnung”, “offene Gesellschaft”, Weltregierung, globaler Markt, die Menschenwerte, Eine-Welt, Universalisierung des Westens und seines Modells, des Liberalismus, Heiligsprechung des bürgerlichen Idioten als normalen, durchschnittlichen Vertreters der Menschheit. Dies ist die eine Seite, diese ist “nicht die Unsere.” (These)

2) Eurasisches  Imperium, “Feinde der offenen Gesellschaft”, die Freiheit der Nationen und Völker, ihre Originalität, Autonomie, spirituelle Hierarchie, nationale Differenzierung, übermenschliche Werte zu bewahren, für den Osten und gegen den Westen, das außergewöhnliche Recht, Mensch benannt zu werden nur dem Helden, dem Weisen, dem Verehrer, dem Soldaten zugeteilt. Diese Seite ist die “Unsere” “(Antithese).

dugin-geopoliticsZwei Weltansichten, die nicht zusammengeführt werden können, zwei alles-umfassende Supermacht-Einstellungen, zwei sich gegenseitig ausschließende Projekte für die Zukunft der Menschheit.
Wer wird die letzte Kugel in das Fleisch des gefallenen Feindes schießen? Sie oder wir?
Dies wird durch den Krieg entschieden werden, den “Vater der Dinge.”
Zwischen ihnen befindet sich nur Feindschaft, Hass, brutaler Kampf .., Vernichtung bis zum letzten Blutstropfen. Zwischen ihnen gibt Haufen von Leichen, Millionen von Menschenleben, endlose Jahrhunderte des Leidens und Heldentaten.

Zero Hedge 17 March 2015:  Ein “isoliertes” Russland schaut nach außen und nach Osten, und im Rahmen seiner jüngsten Ent-Dollarisierungs-Initiative kündigte die Moskauer Börse an, sie habe den Handel mit chinesischen Renminbi-russischen Rubel-Währungsfutures begonnen.
Der Umsatz der Moskauer Börse im chinesischen Renminbi stieg im Jahr 2014 um 700% auf 395 Mrd. Rubel (CNY 48 Mrd.).

AIIBActivist Post 17 March 2015:
Wie kann man wissen, dass ein Dollar-Kollaps bevorsteht? Weil der Rest der Welt sich darauf vorbereitet.
Es scheint, viele Länder sind der willkürlichen Wirtschaftssanktionen der USA überdrüssig, die mit dem SWIFT-System, mit Dollar Manipulation von Rohstoffen, Erwürgung des IWF und Weltbank Schulden mit ungleicher Vertretung in diesen Einrichtungen spielen. Die rücksichtslose Gewalt-Verwendung, um dieses Schwindelgeschäft zu schützen nicht zu vergessen.

Die amerikanische Dominanz in der Weltwirtschaft  schwindet deutlich. Der US-Dollar wird auch langsam als Weltreservewährung verdünnt und alle Hauptakteure wissen es. In der Tat geschieht es jetzt nach Plan.

AIIB GründungWestliche Verbündete scharen sich, um sich der neuen China-geführten  Asian Infrastructure Investment Bank (AIIB) beizutreten. Links: Gründung der AIIB in Peking.

Das neue alternative System ist im Prinzip eine gute Sache, indem die Welt mehr Wahlmöglichkeiten haben wird, wie sie Geld überweist. Aber seien Sie gewarnt, es ist nicht anderes als der aktuelle Bruchreserve, der auf Schulden basierende Parasit, der derzeit den größten Teil des Planeten aussaugt.

Reuters 17 March 2015: Die konzertierte Aktion von US-Verbündeten, sich am wirtschaftlichen Flaggschiff,  Pekings aufsuchendem  Wirtschafts-Projekt teilzunehmen, ist ein diplomatischer Schlag für die Vereinigten Staaten und ihre Bemühungen, dem schnell wachsenden wirtschaftlichen und diplomatischen Einfluss Chinas entgegenzutreten.
Die Europäische Union und asiatische Regierungen sind frustriert, dass der US-Kongress am Internationalen Währungsfonds eine Reform der Stimmrechte,  die China und anderen Schwellenländern mehr Einfluss auf die globale Wirtschaftsregierung  geben würde, verzögert haben.

Die Vchinese-magnetismereinigten Staaten haben Ländern geraten, zweimal zu denken,  bevor sie der AIIB beitreten, nachdem Deutschland, Frankreich und Italien sowie  Großbritannien sagten, sie wollten beitreten.
Die AIIB wurde als Konkurrenz zur westlich dominierten Weltbank und der Asiatischen Entwicklungsbank gesehen. Die Weltbank wird traditionell von einem US-Nominierten regiert, und Washington hat auch den größten Einfluss im IWF. Die Vereinigten Staaten und Japan sind die dominierenden Mitglieder der Asian Development Bank (ADB).

china-investmentsDWN 19 March 2015: Zwischen 2009 und 2014 sind die chinesischen Investitionen im ausländischen Immobiliensektor von 0,6 Milliarden auf 15 Milliarden Dollar gestiegen. Der ausschlaggebende Punkt für chinesische Investoren sind neben politischen Gründen, der zurückgehende Markt in China selbst und der Abruf höherer Gewinne in Märkten aus Übersee“

China sagte früher in diesem Jahr, dass insgesamt 26 Länder als AIIB- Gründungsmitglieder aufgenommen worden seien. Die EU-Willigkeit  kommt inmitten stacheligen Verhandlungen zwischen Brüssel und Washington (TTIP). Auch Australien neigt in Richtung AIIB.
Luxemburgs Finanzministerium bestätigte, das Land habe beantragt, Gründungs-Mitglied der $50 Mrd. schweren AIIB zu werden.

Die USA geben nach – treten auch der AIIB bei. Eine Weltwährung kommt
ZXi Obama_0_0ero Hedge 22 March 2015: Die AIIB bedeutet effektiv den Anfang vom Ende der US-Hegemonie.
Die Obama-Regierung schlägt vor, die  Bank arbeite an einer Partnerschaft mit Washington, um US-gestützte Entwicklungsinstitutionen wie die Weltbank zu  unterstützten – ein weiterer Schritt in Richtung Ent-Dollarisierung.

Global Res. 19 March 2015: Der russische Andrew Karybko: Als einfache Zusammenfassung vereinigte der Sanktions-Krieg  Russland, spaltete aber Europa, was dem Ersteren eine einzigartige und dringende Gelegenheit gab, seine Partnerschaften zu diversifizieren, während es den Letzteren seiner unbestreitbar wichtigsten Partnerschaft beraubte. Die EU hat nicht vorhergesehen, in welchem ​​Maße die USA sie inmitten des neuen Kalten Krieges  ausnutzen würden, aber wie weitgehend analysiert, war der ganze Sinn der erneuerten amerikanisch-russischen Spannungen, dass  Washington  die EU von Russland trennen  und der Verständigung,  die Amerikas eurasische Hegemonie  torpedieren  würde (wie von Brzezinski in seinem “Grand Chessboard/Die Einzige Weltmacht” vorhergesagt), zwischen den beiden vorbeugen könnte.

Kommentare
Etwas deutet an, dass die USA die EU nicht erfolgreich von Russland trennten  – im Gegenteil. Eine gewisse Abneigung gegen die USA scheint in EU-Kreisen an den Tag zu kommen.
Abschaffung des Dollars als Reserve-Währung führte zu Krieg (Irak, Libyen) oder Sanktionen (Iran, Russland) – ebenso wie das Fehlen einer Rothschild- kontrollierten Bank (Afghanistan, Irak, Libya) oder Sanktionen (Nort Korea, Kuba).

Die USA schulden Russland  114 Mrd Dollar – aber China hat US-Anleihen / Schulden in Höhe von 1.3 Billionen Dollar – und Japan 1.2 Billionen Dollar!
Jedoch das US-Bruttonationalproduct ist 16.7 Billionen Dollar – so keine Panik.

http://new.euro-med.dk/20150326-ende-der-us-allein-weltherrchaft-die-asiatische-infrastruktur-investitionsbank-chinas-bedeutet-kommenden-dollar-kollaps-und-weltwahrung.php

.

Gruß an die Träumer der Globalisierung

Der Honigmann

.


…nach Falschmeldungen über den russischen Präsidenten Wladimir Putin, dem Absturz der German-Wings und anderen Ungereimtheiten. (…da werden wir in den nächsten Tagen noch div. Meldungen von dem Piloten hören, was er alles ist oder gemacht hat, etc.)

Es werden mehr Kuriositäten ins Netz gestellt, was nicht heißen soll, daß auch iCH mich mit div. Meldungen täuschen kann – aber sehr, sehr selten !

Wir merken alle, daß sich in der Welt etwas tut und zwar nicht nur regionale, sondern insbesondere bei globalen Veränderungen, die auch den energetischen Bereich betreffen und das merken sehr viele User in der Zwischenzeit auch.

Biene-meine-fliegtiCH bedanke mich auch nochmals ausdrücklich bei denen, die mir daraufhin Mitteilungen schrieben und Gespräche suchten, wobei kein Bereich ausgelassen wurde.

Ohne die User und Kommentatoren wäre dies gar nicht zu erreichen gewesen, zumal die Zeiten tatsächlich unüberschaulicher und rauher werden. Sicherlich merken es die meisten Menschen bei uns auch und machen sich natürlich auch selbst darüber “einen Kopf”.

Das Aufwachen nimmt also weiterhin Fortgang, was gerne auch über die Treffen verbreitet, resp. angenommen wird. Selbst die Feiern der Ahnen, hier insbes. das Beltanefest / Walpurgisnacht am 30.4. – 2.5., trägt dazu bei, daß wir wieder mit den Ahnen Kontakt aufnehmen können und auch von dort Ratschläge für die Zukunft erhalten können.

iCH / wir werden nach vorne sehen und weitermachen, bis das derzeitige System endgültig zusammenbricht – es ist längst überfällig – um das Land  dann NEU zu erstellen. Das wird noch sehr hart werden und viele Tote hervorbringen; dennoch: da kommen wir durch !!!Biene-meine-fliegt

Danke nochmals an alle und denkt bitte daran, Verbindungen / Vernetzungen zu schaffen, damit auch anschließend zusammen kommuniziet werden kann und man sich Treffen kann, in diesem, unseren schönen Land.

Danke an TAKI, Conny, Thomas und den User-Helfern

Tschüß

euer

Honigmann und …Biene-meine-fliegteure

Biene vom Honigmann

.

….danke an Reiner Dung:

honigmann-43-millionen.


Der Bundesinnenminister Thomas de Maizière reformiert nach dem NSU-Skandal den Geheimdienst und schwächt damit die Stellung der Landesämter. Das dürfte noch Ärger geben.

nsu heilbronn

Die Verfassungsschutzbehörden haben beim Versuch der Aufklärung der Morde des rechtsterroristischen Nationalsozialistischen Untergrundes (NSU) versagt. Deshalb plant Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) eine Reform des Inlandsgeheimdienstes, der in 16 Landes- und eine Bundesbehörde aufgeteilt ist. Kern des Entwurfs, der jetzt im Bundeskabinett verabschiedet wurde, ist ein intensiver Datenaustausch zwischen den Behörden und eine Stärkung des Bundesamtes für Verfassungsschutz.

Der Entwurf sieht vor, dass die 17 Behörden alle „relevanten Informationen“ über das zentrale digitale Nachrichtendienstliche Informationssystem (Nadis) austauschen müssen. Bislang entscheiden die Länder, welche Informationen den Bund zu interessieren haben. Außerdem soll die Informationsmenge ausgeweitet werden. Bisher wurden umfangreichere Dossiers nur von Extremisten weitergegeben, die als gewaltbereit eingestuft wurden. Da aber beispielsweise bei Salafisten der Übergang von extremistischer Rhetorik zu gewalttätigen Aktionen fließend sei, müsse diese „sehr theoretische Unterscheidung“ abgeschafft werden, heißt es im Bundesinnenministerium.

Die Bundesdatenschutzbeauftragte AndreaVoßhoff reagierte prompt, sie äußerte „erhebliche verfassungsrechtliche Bedenken“. De Maizière wies die Kritik zurück. Die Kontrolle sei gewährleistet. So würden sämtliche Zugriffe auf das Informationssystem protokolliert.

Der V-Mann-Einsatz wird gesetzlich geregelt

Besonders heikel ist für die Bundesländer, dass das Bundesamt für Verfassungsschutz notfalls auf eigene Faust und gegen den Willen des eigentlich zuständigen Landesamtes gegen gewaltbereite Gruppen ermitteln soll. De Maizière rechnet deshalb zwar mit Widerspruch aus den Ländern, sieht aber keine Notwendigkeit, über diesen Punkt zu verhandeln, da dieses Gesetz ohne die Zustimmung der Länder im Bundesrat verabschiedet werden könne.

Auch die Arbeit der V-Leute soll auf eine neue rechtliche Grundlage gestellt werden. De Maizière will an solchen Informanten festhalten, auch wenn es sich dabei, wie er selbst einräumt, meist um zwielichtige Personen handle. Um die Risiken zu minimieren, sollen jetzt die Bedingungen für einen V-Mann-Einsatz, die bisher durch interne Verordnungen geregelt waren, in einem Gesetz festgelegt werden. Demnach dürfen V-Leute nicht minderjährig und nicht durch eine Vorstrafe ohne Bewährung belastet sein. Sie dürfen auch nicht in leitender Funktion einer extremistischen Organisation tätig sein oder gar eine solche gründen. Szenetypische Verhaltensweisen wie der Hitlergruß oder das Schwenken einer Fahne des Islamischen Staates sollen nicht geahndet werden, wenn die Informanten ansonsten enttarnt würden. Nicht erlaubt sind aber Angriffe auf Individualrechte wie Sachbeschädigung und Körperverletzung. Allerdings kann auch bei diesen Straftaten im Einzelfall die Einstellung eines Verfahrens angestrebt werden, wenn das zu erwartende Strafmaß nicht über einem Jahr liegt und der Nutzen der Informationen für die Ermittler von großer Bedeutung ist.

Scharf kritisierte de Maizière die thüringische Landesregierung, die alle V-Leute abschalten will. Im Kreise der Länder werde man im Juni über Konsequenzen aus dieser Entscheidung beraten.

Quelle: http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.konsequenzen-aus-nsu-skandal-neue-regeln-fuer-den-verfassungsschutz.63b2300e-ef28-432c-b39f-23094c1c7de1.html

Gruß an die, die jetzt wissen WER öffentlich den Hitlergruß in Fernsehkameras und Fotolinsen zeigt…

TA KI

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/03/26/konsequenzen-aus-nsu-skandal-neue-regeln-fur-den-verfassungsschutz/

.

Gruß an die Schauspieler und Laiendarsteller ( V- Leute) die in  Illustrierten und Tageszeitungen der BRiD abgelichtet werden

Der Honigmann

.


Verfasst von Christine

Am 19.03.2015 hielt Sahra Wagenknecht eine Rede im Bundestag, die auf dem bundeseigenen Server eingestellt und um wichtige Aussagen gekürzt wurde. Knapp drei Minuten wurden heraus geschnitten, wie die eingestellten Bilder beweisen.  Bundestagsvideo

Wagenknecht-Videomanipulation1

Wagenknecht-Videomanipulation2

Nachfolgend nun jener Text, der im Video des Bundestagsservers verschwunden ist.

Deutscher Bundestag · Stenografischer Bericht
94. Sitzung · Berlin, Donnerstag, den 19. März 2015

Plenarprotokoll 18/94 PDF · 3.7 MB · 164 Seiten

Tagesordnungspunkt 4:
Abgabe einer Regierungserklärung durch die Bundeskanzlerin: zum Europäischen Rat am 19./20. März 2015 in Brüssel . . . . . . . . . 8881 B
Dr. Sahra Wagenknecht (DIE LINKE) . . . . . …….8885 D [..]

Präsident Dr. Norbert Lammert:
Ich eröffne die Aussprache und erteile das Wort der Kollegin Sahra Wagenknecht für die Fraktion Die Linke.
(Beifall bei der LINKEN)

Dr. Sahra Wagenknecht (DIE LINKE):
Herr Präsident! Sehr geehrte Damen und Herren! Frau Bundeskanzlerin!

Zu ihren besten Zeiten hatte die deutsche Außenpolitik zwei Prioritäten. Das war die europäische Einigung und eine Politik der guten Nachbarschaft gegenüber Russland. Ich denke, es sollte Ihnen schon zu denken geben, Frau Merkel – auch falls sie zuhören könnten –,
(Volker Kauder [CDU/CSU]: Das ist eine Frechheit!)

dass knapp 10 Jahre, nachdem sie das Kanzleramt übernommen haben, Nationalismus und Zwietracht in Europa wieder gedeihen wie lange nicht mehr und das Verhältnis zu Russland die Entspannungspolitik einem neuen Kalten Krieg gewichen ist.
(Beifall bei Abgeordneten der LINKEN)

Die spezifischen US-Interessen in Europa hat vor kurzem der Chef des einflussreichen Thinktanks Stratfor in einer Pressekonferenz in eindrucksvoller Offenheit erläutert: Hauptinteresse der Vereinigten Staaten sei es, ein Bündnis zwischen Deutschland und Russland zu verhindern, weil – so wörtlich – „sie vereint die einzige Macht sind, die uns“, also die USA, „bedrohen kann“.

Nun, diese vermeintliche Bedrohung von US-Interessen, die wurde auf absehbare Zeit erfolgreich erledigt und das begann eben damit, dass die EU im Rahmen der Östlichen Partnerschaft versucht hat, die betreffenden Länder aus der wirtschaftlichen und politischen Kooperation mit Russland herauszubrechen.
(Claudia Roth [Augsburg] [BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN]: Das ist aberwitzig!)

Und Frau Merkel, natürlich war das gegen Russland gerichtet; aber es war eben auch nicht im Interesse der betreffenden Länder. Sie haben denen das Entweder-oder aufgezwungen, nicht Russland und im Ergebnis hat die Ukraine,
(Beifall bei der LINKEN)

im Ergebnis hat die Ukraine einen Großteil ihrer Industrie verloren. Heute ist dieses Land ein bankrotter Staat, in dem Menschen hungern und frieren und die Löhne niedriger liegen als im afrikanischen Ghana. Aber die Konfrontation mit Russland hat nicht nur die Ukraine zerstört. Sie schadet ganz Europa. Denn es ist doch ein offenes Geheimnis, dass die Vereinigten Staaten den Konflikt mit Russland auch aus wirtschaftlichen Gründen schüren. Wenn US-Regierungen von Menschenrechten rede, dann geht es in der Regel um Bohrrechte oder Schürfrechte und gerade in der Ukraine ist angesichts der großen Schiefergasvorkommen verdammt viel zu schürfen und wenn jetzt im Rahmen der Energieunion,
(Beifall bei der LINKEN)

wenn jetzt im Rahmen der Energieunion von neuen Pipelinerouten und einer zunehmenden Unabhängigkeit vom russischen Gas geredet wird [SCHNITT]

Bis Minute 02:52. Schlusspunkt des Abschnitts, der aus dem Video des Bundestag Servers geschnitten wurde. Nun folgt noch das Ende des vollständigen Satzes.

dann sollten Sie den Leuten ehrlicherweise sagen, was das bedeutet: wachsende Abhängigkeit vom wesentlich teureren und ökologisch verheerenden US-Frackinggas und ich halte das nicht für eine verantwortungsvolle Perspektive.

Ich frage mich natürlich, wie wichtig müssen diese Aussagen sein, wenn die Bundesregierung meint, dass das Volk dieses nicht hören darf? Mein Dank geht an centenario vom gelben Wirtschaftsforum, der diese Manipulation heraus gefunden hat. Wirtschaftsforum

Hier nun das vollständige Video.

http://femokratie.com/bundesregierung-manipuliert-video/03-2015/

.

Gruß an die “Finder”

Der Honigmann

.


Themen:

  1. Phänomen des Stimmenhörens komplexer als bislang gedacht und nicht nur pathologisch – http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de
  2. Wenn das Handy mit den Genen plaudert – https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com
  3. VSA: Programmieren zählt als Fremdsprache – http://www.netkompakt.de
  4. VSA: Studenten löschen Feuer mit Schallfrequenz – https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com
  5. Obama: Netanjahu’s Palästina-Politik inakzeptabel – http://de.sputniknews.com
  6. Rußland kommentiert VS-Politik in Lateinamerika – https://amerika21.de
  7. Mehrheit in Brasilien gegen Privatisierung von Petrobras – https://amerika21.de
  8. Lateinamerika: Umweltkatastrophe in Chile – http:// latina-press.com
  9. Boko Haram verschleppt erneut hunderte Mädchen – https://jungefreiheit.de
  10. Afghanistan VSA zögern Truppenrückzug hinaus – http://www.handelsblatt.com
  11. China verarbeitete in 3 Jahren mehr Zement, als die VSA im ganzen 20. Jahrhundert – http://www.gegenfrage.com
  12. Digitaler Patient: Russische Forscher entwickeln 3-D-Modell – http://de.rbth.com
  13. Lügenpresse? Rechtsparteientreffen in Rußland als mediales Propagandamittel – http://www.contra-magazin.com
  14. Abgeordneter: Ohne Not kommen keine Kernwaffen auf die Krim – http://de.sputniknews.com
  15. VS-Waffen für die Ukraine Anlaß für russische Militärintervention? – http://www.contra-magazin.com
  16. Lassen die VSA die Ukraine fallen? VS-Ratingagentur Moody’s senkt Kiews Kreditwürdigkeit unter Ramsch-Niveau – http://www.rtdeutsch.com
  17. Ukraine: Ruft abtrünniger Oligarch Kolomoiski eigene „Republik“ aus? – http://de.sputniknews.com
  18. Ukraine-Krise: Polen mobilisiert Reservisten „einfach mal so“ – https://jasminrevolution.wordpress.com
  19. VS-Finanzinvestor Soros fordert mehr EU-Engagement für Kiew – https://jungefreiheit.de
  20. EU steht vor dem Scherbenhaufen ihrer anti-russischen Sanktionspolitik – http://www.rtdeutsch.com
  21. Frankreich: Verfassungsrat beschließt Geld- und Haftstrafen für Impfverweigerer – http://www.politaia.org
  22. Berlin blockiert 1,2 Milliarden schweren Rettungsanker für Athen – http://www.finanznachrichten.de
  23. Umfrage-Lacher des Jahres: Euro und Regierung steigen in der Gunst der Deutschen – http://www.mmnews.de
  24. 71 Prozent für Anerkennung des Staates Palästina – http://www.wallstreet-online.de
  25. Ex-Lufthansa-Pilot: Sprengsatz an Bord darf man nicht ausschließen – http://de.sputniknews.com
  26. Wenn jemand – aus einem Kommentar bei http://lupocattivoblog.com

*

….hier nochmals unser Konkludentenvertrag zum herunterladen und zu benutzen !

Konkludenten Vertrag neu

…hier nochmals unser Merkblatt-Amtswalter (neu)

Amtswalterblatt-20.12.2014-NEU

.

Die Honigmann-Seiten sind für eine kritische Information und Meinungsbildung wichtig, aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie/euch, um Unterstützung mit einer kleinen Spende.

Herzlichen Dank!

.

Sollten Sie bereit sein uns durch einen Betrag zu unterstützen, die Honigmann Nachrichten und Honigmann-Treffen aufrecht zu erhalten, so können Sie uns Ihre Spende übers Spendenkonto unten im Gästebuch zukommen lassen, oder hier:

SPARKASSE VEST RECKLINGHAUSEN,

BLZ 426 501 50, Kto.-Nr. 105 10 22 877

IBAN: DE17426501501051022877
BIG: WELADED1REK

*

– Danke –

…und hier gehts zum Honigmann-Shop: http://www.honigmann-shop.de/

.

Gruß

Der Honigmann

.


.

 Mühlheim-Asyl-Schlange
.
Symbolbild

Durch den unkontrollierten Zustrom landen immer mehr von sogenannten Asylbewerbern in Deutschland. Die Kapazität von Wohnraum ist nahezu erschöpft, so auch in Mülheim, wo Mieter aus ihren langjährigen Wohnungen ausziehen sollen und im wahrsten Sinne des Wortes, Platz machen sollen für Wirtschaftsflüchtlinge, Netzplanet berichtete hier. Aber die Rechnung wurde ohne die Mieter gemacht, denn sie wollen nicht für sogenannte Flüchtlinge aus ihren Wohnungen ausziehen und sich aus ihrer angestammten Wohngegend verdrängen lassen.

Artikelauszug WAZ

Mülheim bringt Flüchtlinge nach dem „Leverkusener Modell“ in Wohnungen unter. Der neue Bedarf sorgt für Unruhe in den Häusern und in den Stadtvierteln. Mieter Michael Nolting liebt es, morgens auf seinem Balkon die Vögeln zwitschern zu hören. Und genau das möchte er auch weiterhin genießen. Ob es so sein wird, ist fraglich. Schließlich erhielt der 56-Jährige vor ein paar Tagen einen Brief von seiner Vermieterin, der Mülheimer Service-, Wohnungsvermietungs- und -baugesellschaft SWB, die ihm einen Umzug nahelegte. „Die Stimmung hier im Haus ist sehr angespannt deshalb“, erklärt Nolting. Niemand, den er kenne, wolle umziehen. Auch er nicht. Viele seiner Nachbarn hätten ihre Wohnungen gerade frisch renoviert. „Außerdem sind die Wohnungen, die uns angeboten werden, uninteressant. Entweder sind sie zu klein oder schlecht gelegen“, sagt der Frührentner und ergänzt: „Ist denn das kein Druck, wenn ich weiß, da ziehen Leute ein, die ich nicht als Nachbarn haben will?“

Roswitha Sinnes, die nebenan ihre Kneipe „Im Knüfen“ betreibt, fürchtet, dass Flüchtlinge dem Viertel und ihrem Geschäft schaden könnten. Zwei Flüchtlingsfamilien wohnten dort schon, seitdem sei es lauter geworden.
.
Gruß an die Widerständler
Der Honigmann
.

“Der Airbus A320 mit dem Kennzeichen 4U 9525 der Lufthansa Billigflug-Tochter ist über Frankreich um 10:40 Uhr am Dienstag abgestürzt, die von Barcelona nach Düsseldorf unterwegs war. Das Flugzeug ging zwischen den Orten Digne und Barcelonnette in den französischen Alpen zu Boden. Zeugen des Absturzes beobachteten drei französische Mirage- und Rafale-Kampfjets, welche zur selben Zeit die Region überflogen. Sie hörten auch einen lauten Knall. Ohne Zweifel ist das französische Militär und damit der französische Präsident Francois Hollande direkt für den Tod von 144 Passagieren, 2 Piloten und 4 Crew-Mitglieder verantwortlich……..”

***Fehlerfreie Rhetorik, (Vor)lese und Rechtschreibfehler natürlich ohne
Gewähr***

***Die Gedanken des Videoerstellers müssen nicht zwangsläufig, mit der Meinung des Verfassers der angebenen Quelle konform gehen***

Quelle:
http://alles-schallundrauch.blogspot….

LG Chembuster33

Chembuster33

.

Gruß an die Gedanken

Der Honigmann

.


Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) wollen den internationalen schwimmenden Weltraumbahnhof „Sea Launch“ kaufen. Von dieser Plattform wurden früher ukrainische Zenit-Raketen gestartet, sagte eine Quelle in der Raumfahrtbehörde des Landes gegenüber der Nachrichtenagentur TASS.

„Die VAE hatten Interesse an diesem Projekt gezeigt. Die russische Seite führte mit ihnen mehrere Verhandlungsrunden, aber jetzt hat die Intensität der Kontakte abgenommen“, erklärte der Gesprächspartner und brachte dabei das verringerte Interesse der Emirate an diesem Projekt mit dem Ölpreissturz in Verbindung.

Vor zwei Jahren hatten die VAE ihre eigene Raumfahrtagentur gegründet. Mit „Sea Launch“ würde das Land Technologien, Fachkräfte und die schon vorhandene Infrastruktur bekommen. 2021 wollen die Emirate eine Raumsonde zum Mars bringen.„Sea Launch“ wurde 1995 als internationales Konsortium gegründet. Zurzeit ist die Sea Launch AG mit Sitz in Bern im Mehrheitsbesitz von Energia Overseas Ltd., einer Tochterfirma des russischen Raumfahrtkonzerns RKK Energija.

.
Gruß an den Fortschritt
Der Honigmann
.

LAWROW zum 65-igsten ,meine persönliche Hochachtung !!  “ET”

ABER:  WO und WIE ist PUTIN ???

http://de.sputniknews.com/bilder/20150323/301609059.html

FREUNDE,

man will uns weismachen, dass Putin seinem ergebendsten und ranhöchstem Diplomaten einen hohen ORDEN verleiht und ihm diesen NICHT ” persönlich ” übergibt ??

putin 2Meine Meinung zählt nicht, aber ich kenne beide und sage:

ES STINKT zum HIMMEL !!    
    

https://techseite.wordpress.com/2015/03/13/putin-lutsch-strahl/


Verzeiht mir aber mehr sage ich noch nicht, mögen andere es hinterfragen und auf AUFKLÄRUNG pochen…!!

Meinen Glückwunsch LAWROW, aber wenn PUTIN etwas angetan wurde/ wird, ist es ganz, ganz sicher, dass die VERURSACHER vor dem GROSSEN RICHTER stehen, der

” STRAHL-LUTSCH “

wird SIE  666,

erbarmungslos treffen !!


LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”    etech-48@gmx.de 

Danke Egon

Gruß nach Rußland

TA KI

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/03/25/gastbeitrag-25-03-2015/

.

Gruß an die Russen

Der Honigmann

.


M4087

NRWs Integrationsminister Guntram Schneider (SPD) schlägt vor, den etwa 500.000 illegal in Deutschland lebenden Ausländern mit einer Stichtagsregelung die Legalisierung ihres Aufenthalts zu ermöglichen. Niemandem sei damit gedient, dass diese Menschen hier „in ständiger Angst, aufgegriffen und abgeschoben zu werden, oft schwarz beschäftigt, zu miserablen Arbeitsbedingungen, ohne Krankenversicherung und in schlechten Wohnverhältnissen“ lebten, schreibt der Politiker in einem Beitrag für der FAZ in der Mittwochsausgabe.

Fast wöchentlich verkünden Politiker im Einklang mit den Medien neue Rekordzahlen von Einwanderern, wobei geflissentlich die Illegalität der Einreise verschwiegen wird. Die Hemmschwelle der Politiker sinkt von Tag zu Tag, denn die illegale Einwanderung ist derart außer Kontrolle geraten, dass nun alle Dämme brechen und eine Massenlegalisierung der illegalen Einwanderer geplant wird. Also illegale Einwanderer, die bereits die Bestimmungen des gastgebenden Landes missachtet haben, sollen nun ein dauerhaftes Bleiberecht erhalten. Im Klartext: Die Politiker verlangen ohne Rücksicht auf die Aufnahmefähigkeit und -bereitschaft des eigenen Landes von den Bürgern und Kommunen diese unterzubringen, zu integrieren und eine Rundumversorgung zu finanzieren. Will man sehenden Auges in einen Bürgerkrieg marschieren?

Wenn das so weitergeht, wird es in naher Zukunft einen ganz gewaltigen Knall geben und dann braucht sich hinterher auch keiner zu wundern oder rum zu jammern!  Diese Zustände hat sich dann einzig und allein die Politik zuzuschreiben. Egal ob “Prager Fenstersturz” oder “Sturm auf die Bastille” – immer brachte ein Tropfen das Fass zum Überlaufen.

http://www.netzplanet.net/dumm-dreist-dick-nrw-integrationsminister-will-massenlegalisierung-illegaler-auslaender/

Gastbeitrag Ende.

Alles Egal??! Illegale Einwanderer sollen nun legalisiert werden wenn es nach Gunter Schneider (SPD) geht

(…)

guntram schneiderhttp://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/Webmaster/GB_I/I.1/Abgeordnete/abgeordnetendetail.jsp?k=01676

bert brechtQuelle:https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/03/26/alles-egal-illegale-einwanderer-sollen-nun-legalisiert-werden-wenn-es-nach-gunter-schneider-spd-geht/

 

.

Gruß an die politischen Verlierer

Der Honigmann

.


Der Falklandkrieg ist mehr als 30 Jahre her. Beigelegt war der Konflikt aber nie. Großbritannien fürchtet nun, dass Argentinien die Inselgruppe im Südatlantik wieder argentinisch machen will. Die Briten schicken Verstärkung auf die Falklands.

falkland

Großbritannien reagiert auf angebliches argentinisches Säbelrasseln im Falkland-Konflikt: London werde zwei große Transporthubschrauber auf Falklandinseln entsenden, um die Reaktionsfähigkeit der verbliebenen britischen Truppen auf der Inselgruppe im Südatlantik zu erhöhen. Das sagte Verteidigungsminister Michael Fallon im britischen Parlament.

“Die Gefahr bleibt, es ist eine sehr konkrete Gefahr, wir müssen darauf reagieren”, sagte Fallon zuvor dem BBC Radio 4. Das Boulevardblatt “Sun” berichtete, ein interner Bericht des Ministeriums deute darauf hin, dass eine Invasion wahrscheinlicher geworden sei.

Das Falkland-Engagement Großbritanniens verschlingt jedes Jahr Millionen britischer Pfund. Deshalb ist ein Festhalten an dem Übersee-Gebiet auch in London hinter den Kulissen nicht völlig unumstritten. Dem britischen Militär zufolge sind auf den Inseln Einheiten der Luftwaffe, der Marine und des Heeres stationiert. 2013 hatten sich die Bewohner der Inselgruppe mit überwältigender Mehrheit für einen Verbleib bei Großbritannien ausgesprochen.

Die Falklandinseln liegen rund 400 Kilometer vor Argentinien. Sie waren 1833 nach längerem Streit britisch geworden, Argentinien hat seinen Anspruch aber nicht aufgegeben. Dort heißen die Inseln Malvinas. 1982 waren sie während des Falklandkriegs zehn Wochen lang von Argentinien besetzt.

Quelle: http://www.n-tv.de/politik/Grossbritannien-fuerchtet-Invasion-article14768156.html

Gruß nach Argentinien

TA KI

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/03/25/streit-um-falklandinseln-grosbritannien-furchtet-invasion/

Gruß an die Malvinas

Der Honigmann



Themen:

  1. Emulgatoren machen dick und krank – https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com
  2. GANDHI UND SEIN HASS AUF SCHWARZE – http://einarschlereth.blogspot.de
  3. Weit über 1 Million Opfer durch “Krieg gegen den Terror” – http://www.nachdenkseiten.de
  4. Desertieren die Piloten, die Washingtons Drohnen-Krieg führen müssen? – http://www.politaia.org
  5. CIA-Chef droht Iran mit militärischer Gewalt für den Fall des Scheiterns eines Atomdeals – http://www.rtdeutsch.com
  6. VS-Repräsentantenhaus fordert von Obama Waffenlieferungen an die Ukraine https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com
  7. Regierung in Brasilien geht gegen Korruption vor – https://amerika21.de
  8. Argentinien: Großbritannien baut Militärpräsenz auf den Malvinas aus – http://latina-press.com
  9. Der kapitalistische Ursprung der Unterdrückung afrikanischer Frauen – http://einarschlereth.blogspot.de
  10. Israel bestreitet Spionage-Vorwürfe – http://www.dw.de
  11. China setzt sich durch! VSA arbeiten doch mit chinesischer Entwicklungsbank zusammen – http://www.rtdeutsch.com
  12. Putin: “9/11 war Inside-Job” der Amerikaner!” – Massenerhebungen in der westlichen Welt befürchtet! – https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com
  13. Amnesty-Bericht: Wie gefährlich ist die Krim? – http://de.rbth.com
  14. Moskau: Zügellose Einmischung des Westens in Kiew führte zur Krise im Donbass – http://de.sputniknews.com
  15. Ukraine: Rätselhafte Selbstmord-Serie unter Oppositionellen – https://videogold.de
  16. Oligarchenkrieg in der Ukraine – http://www.russland.ru
  17. Kiew erlaubt ausländische Söldner! Vorbereitung auf größeren Krieg? – https://www.youtube.com
  18. EU-Gipfel: Aufhebung der Sanktionen frühestens zum Jahresende – http://de.rbth.com
  19. Rußland: Strache sieht EU als Aggressor – http://derstandard.at
  20. TTIP/CETA: EU-Kommissarin droht mit Entmündigung der Parlamente – http://www.werkstatt.or.at
  21. Österreich verbietet “IS” auf Nummernschildern – http://www.zeit.de
  22. Germanwings-Absturz in Frankreich: Anwohner beobachteten drei Kampfjets – http://www.epochtimes.de
  23. Frankreich schränkt Verwendung von Bargeld drastisch ein – http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de
  24. “Flüchtlinge” für 1,3 Mio Euro ins 3-Sterne Hotel – http://www.pi-news.net
  25. Keine islamischen Beschneidungsfeiern am Karfreitag – http://jungefreiheit.de
  26. Kefir – traditionelles Kultgetränk vom Kaukasus bis Asien – http://bio.radio-utopie.de

*

….hier nochmals unser Konkludentenvertrag zum herunterladen und zu benutzen !

Konkludenten Vertrag neu

…hier nochmals unser Merkblatt-Amtswalter (neu)

Amtswalterblatt-20.12.2014-NEU

.

Die Honigmann-Seiten sind für eine kritische Information und Meinungsbildung wichtig, aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie/euch, um Unterstützung mit einer kleinen Spende.

Herzlichen Dank!

.

Sollten Sie bereit sein uns durch einen Betrag zu unterstützen, die Honigmann Nachrichten und Honigmann-Treffen aufrecht zu erhalten, so können Sie uns Ihre Spende übers Spendenkonto unten im Gästebuch zukommen lassen, oder hier:

SPARKASSE VEST RECKLINGHAUSEN,

BLZ 426 501 50, Kto.-Nr. 105 10 22 877

IBAN: DE17426501501051022877
BIG: WELADED1REK

*

– Danke –

…und hier gehts zum Honigmann-Shop: http://www.honigmann-shop.de/

.

Gruß

Der Honigmann

.