Feeds:
Beiträge
Kommentare

Pressesperre: Migranten vergewaltigen deutsche Mädchen

Vergewaltigung TürkenIn Deutschland häufen sich die Verbrechen dramatisch und immer öfter sind dabei Migranten im Spiel. Ein 16-jähriges Mädchen wurde in Mainz von drei Türken derart brutal vergewaltigt, dass es vier Tage in Lebensgefahr schwebte, einen künstlichen Darmausgang erhalten musste und nie mehr Kinder gebären kann.

Wie die Kriminaldirektion Mainz in einer gemeinsamen Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mainz und des Polizeipräsidiums Mainz mitteilt, wurde am 15.02.2012 um 23:30 Uhr ein unvorstellbar grausames Verbrechen an einem wehrlosen Mädchen begangen.

Es war ein bestialischer Akt der Barbarei: Ein 16-Jähriges Mädchen wurde in einem Parkhaus in Worms gequält, geschlagen und mehrfach vergewaltigt. Doch das reichte den Peinigern nicht. Sie haben das Mädchen mit einer Flasche vergewaltigt und anschließend den Flaschenkopf abgebrochen und ihn eingeführt, wodurch ihr Darm durchtrennt und ihre Gebärmutter aufgeschnitten wurde. Bewusstlos, schwer verletzt und unbekleidet wurde das Mädchen aufgefunden. Nur durch eine Notoperation konnte sie gerettet werden.

Die Folgen: Aufgrund der schweren, irreparablen Verstümmelung im Genitalbereich wurde ihr ein permanenter künstlicher Darmausgang gelegt. Sie wird nicht mehr im Stande sein ein normales Leben zu führen, ein Sexualleben zu haben, eine Familie zu gründen und Kinder zu bekommen. Das Gebot der Stunde ist, das Mädchen seelisch zu unterstützen und ihr eine psychologische Betreuung zu geben. Die Familie muss ständig für sie da sein und ihr signalisieren, dass sie gebraucht wird und sie immer jemanden hat, der sie liebt, da eine sehr hohe Suizidgefahr besteht: In einem ähnlich gearteten Fall hat sich ein Mädchen versucht das Leben zu nehmen und musste deshalb in eine Psychiatrie eingewiesen werden.

Die Täter waren zwei 17-jährige und ein 19-jähriger mit türkischem Migrationshintergrund, wobei einer jedoch bei dem Verbrechen “lediglich” zusah.

Vergewaltigungen sind im islamischen Kulturkreis gar nicht so ungewöhnlich. Die Behörden sind mit der Situation total überfordert und können die Bürger offenbar nicht mehr entsprechend schützen. In Köln etwa sind 70 – 80% der Vergewaltiger türkischer Abstammung. Der genaue Grund für diese Entwicklung ist wenig klar und hängt möglicherweise mit einer Kombination aus religiös bedingter Frauenverachtung, einer übertriebenen Machokultur und dem bagatellisieren der Vergewaltigung deutscher Frauen in ihrem sozialen Umfeld zusammen.

Doch dieses Verbrechen ist selbst für diesen Personenkreis ungewöhnlich brutal. Die Medien, bis auf einige Lokalzeitungen, berichten nicht über diesen Fall, weil es klare Anweisungen gibt, dass bei schweren Verbrechen mit Migrantenbeteiligung nicht berichtet werden darf.

Bewährungsstrafe für türkischen Vergewaltiger

Migrantenbonus in Reinform: Ein 45 Jahre alter Türke, der zwei Frauen vergewaltigt hat, muss nicht ins Gefängnis. Eines seiner Opfer ist schwer krank. Der Türke nutzte es einfach aus, als die Frau einen Asthma-Anfall hatte. Der Türke muss nur  2.400 Euro Schmerzensgeld zahlen und nahm das Urteil jetzt glücklich lächelnd an. Mit so viel Milde hatte keiner im Saal gerechnet. Denn der Türke hatte in einem Fall eine Frau in einem S-Bahn-Abteil bei Weinstadt vergewaltigt. Die Richter der 18. Strafkammer fanden das  interessant. Und der Türke hatte bei anderer Gelegenheit eine 26-jährige asthmakranke Frau aus Ludwigsburg vergewaltigt, als sein Opfer gerade einen schweren Asthmaanfall bekam und somit wehrlos war. Der Türke gestand, weil ihm der Richter als Gegenleistung fürs Geständnis die Bewährungsstrafe in Aussicht stellte. Und im Urteil wurde der Türke auch noch für sein Geständnis ausdrücklich gelobt. Es bleiben laut Urteil 2.400 Euro Schmerzensgeld für die Frau, die der Türke irgendwann in kleinen Raten abstottern soll.

Das ist die Perversion des Rechtssystems, das nicht mehr zu funktionieren scheint, berichtete die Ludwigsburger Kreiszeitung am 13. April 2011.

Freudenfest unter Roma-Familien: Deutschlands brutalster Vergewaltiger läuft frei herum – das Opfer ist in der Psychiatrie

Ein zugewanderter Roma-Mitbürger hat eine der brutalsten bekannten Vergewaltigungen verübt. Und das Landgericht Arnsberg hat den Haftbefehl »außer Vollzug« gesetzt. Täter Muslija B. nutzte das zur Flucht und läuft nun frei herum. Sein Opfer befindet sich derweilen in einer geschlossenen psychiatrischen Abteilung.

Am Landgericht Arnsberg hatten Richter und Schöffen über einige besonders abartige zugewanderte Vergewaltiger zu urteilen. Da war der 1976 im Kosovo geborene Haljilj B., ein Mitbürger der Volksgruppe der Roma, der nicht lesen und schreiben kann, seit 1990 in Deutschland lebt, wegen ständigen Schulschwänzens von der Schule verwiesen wurde, 1995 eine Deutsche heiratete und mit ihr zwei Kinder zeugte, dann mit einer Serbin in Düsseldorf zwei Kinder zeugte und danach ein weiteres Kind in Wuppertal. Der Analphabet ist in Deutschland wegen Diebstahls und Betruges vorbestraft. Und da war ein weiterer Täter, ein Verwandter, der 1982 im Kosovo geborene tiefgläubige Roma-Muslim Muslija B., der ebenfalls keine Schulbildung, keine Berufsausbildung, aber viele Kinder vorzuweisen hat. In der Nähe des nordrhein-westfälischen Ortes Schmallenberg haben die beiden gemeinsam mit ihrem Verwandten Seljman B. ein junges deutsches Mädchen unvorstellbar brutal vergewaltigt: vaginal, anal und oral.

Das Mädchen wimmerte vor Todesangst. Und weil es die Zähne vor Schmerzen bei der analen Vergewaltigung zusammenbiss, schlug ihr einer der Roma-Mitbürger so lange auf den Kopf, bis sie den Mund für den Oralverkehr öffnete. Wir ersparen uns hier weitere Einzelheiten. Das junge Mädchen kam unmittelbar nach der bestialischen Vergewaltigung in die DRK-Kinderklinik in Siegen. Es unternahm später einen Selbstmordversuch. Sein Leben ist wohl für immer ruiniert. Das Mädchen ist nun in einer geschlossenen kinderpsychiatrischen Klinik. Muslija B. hat sich in das Kosovo abgesetzt, die Arnsberger Kammer gewährte ihm zunächst einmal Haftverschonung. Seine Frau erhielt fast 10.000 Euro vom deutschen Steuerzahler als »Rückkehrhilfe« – danach gab es mit dem Geld der deutschen Steuerzahler erst einmal eine große Party.

Die Öffentlichkeit soll das alles besser nicht erfahren, denn das alles könnte ja mögliche Vorurteile gegen bestimmte Mitbürger schüren. Die Qualitätsmedien schauen – politisch korrekt – tapfer weg und gehorchen der Medienzensur.

gefunden bei: http://www.inhr.net/de/artikel/pressesperre-migranten-vergewaltigen-deutsche-m%C3%A4dchen

http://www.inhr.net/artikel/pressesperre-migranten-vergewaltigen-deutsche-m%C3%A4dchen

.

Unser Mitgefühl gehört den Opfern

Der Honigmann

.

1.290 Antworten

    • Das Problem ist die Politik, die zu viele Migranten aufnimmt und auch zu welchen einfachen Bedingungen diese hierbleiben dürfen. Das gibt es in keinem anderen Land.
      Wenn 70-80% der Taten gehen auf Migranten, ist das schon viel, denn diese Taten beziehen sich ja auf ganz Deutschland. Wenn der Migrantenanteil bei z.B. 15% liegt, dürfte der Täteranteil ja auch max. dort liegen. Am besten noch tiefer!
      Das wir in Deutschland selbst Probleme mit eigenen Leuten haben bestreitet niemand, aber deshalb müssen wir uns nicht noch mehr von diesen Menschen holen. Denn die, die in ihrem Land arbeiten und vernünftig leben, wandern nicht aus.


      • Das Problem ist die J…macht (wie selbst der jüdischstämmige und von Juda geförderte Adenauer zugab), die mit den christlichen Kirchen, den Logen, dem Sozialismus, der Demokratie, den Medien und sonst. ein ganzes Füllhorn an Werkzeugen zur Verfügung hat, die sich gegenseitig ergänzen (die Bälle zuspielen) und diese auch nutzt.

        Sicherlich mag es auch unter den Deutschen ein paar linke Spinner geben (wenn es sich nicht wie meist um Kryptojuden handelt, siehe Schröder , J. Fischer, Roth und Co.),
        die von Juda krank gemacht, abgerichtet und als gojimsche Gallionsfiguren eingesetzt werden, doch ohne der J.-Macht wäre der Spuk schnell zu Ende.
        Ihr Ziel ist die Ausrottung der Deutschen (wie sie es immer wieder klar äußerten). Und nur weil sie nicht mehr offen (wie es ein Ehrenburg aufgrund der NaZi-Herrschaft seiner Volksgenossen konnte), sondern unterschwellig zu Mord- und Vergewaltigungen an Deutschen aufrufen (die Gerichtsurteile fordern es ja geradezu), und die Mehrheit so sehr mit dem eigenen, vor allem über EU und der bewußt herbeigeführten Massenzuwanderung immer schwieriger werdenden Leben beschäftigt ist, und zudem Volksfeinde auf alle wichtigen Positionen gesetzt wurden, glaubt man nicht an diese dahinterstehende – jedoch nachweisbare – Macht.


        • Adenauer war Jude! So wie alle KhanZaren/Kanzler der BRD – außer Ludwig Erhardt!


          • Konrad Adenauer ist Jude. Charles

            de Gaulle ist Jude. Königin Elizabeth ist Jüdin. Juden sind Präsident Johnson, Fidel Castro, Franco, Salazar und Baudouin, König der Belgier; Kennedy war Jude, Sankt Paulus war es und Ignatius von Loyola auch. Einer aber ist kein Jude: Roger Peyrefitte.Natürlich Adenauer, was soll er denn sonst sein? Die ganze Welt ist jüdisch. Stalin, Honnecker, vor allem aber Mielke.
            Mein Gott, wie dämlich doch so einige selbsternannte Historiker sind.


          • Tatsächlich ..? – Also, das -Lügimedia- ist ja gestern letztmalig dazu -angepaszt- worden,; da steht nur was von RK-Prägung in der Familie.
            Zum Namen -Scharfenberg- gibt es dort rein garnichts, bezogen auf die Mutter-Linie … Quellen, irgendwo ???

            DIE scheinen auch nicht mehr zu haben, eigentlich … nichts.
            http://www.geneall.net/D/per_page.php?id=561594

            Grüsze von der
            -kolonialen DEUTSCH-Farm / Pinguingehege-


        • Gut kommentiert,ich denke viele wissen das nicht,oder es wird totgeschwiegen


  1. Natürlich gehört unser Mitgefühl den Opfern!
    ABER IST DENN DAS SCHON ALLES?


  2. Chemisch kastrieren und Lebenslang in den Steinbruch-ohne Aussicht auf Bewährung.! Aberkennung aller menschlichen Rechte.!


    • Aberkennung aller menschlichen Rechte.!

      Also so in der Art von ‚diminutio capitalis maxima‘? – tja, das gilt aber nur für uns.


    • @adi
      ohne kastration aneinander gekettet im steinbruch das kickt da wird gef..t das die ketten rasseln, jeder in jedem das wär n spass!!
      l.g.


    • Wieso chemisch? Ich kenne nur chemisch reinigen.
      Glatter Schnitt und das gleiche Procedere mit dem Flaschenhals.
      Das hat mit Sexualität nur entfernt zu tun, sondern mit Demütigung und
      Seelenmord.
      Wozu gibt es Puffs?
      Diese Untertiere sollte man der Familie des Mädchens überlassen….


    • Bis auf das kastrieren- volle Zustimmung . .. und dann keine Frau, das ist zusätzliche Bestrafung.


      • Diese Tiere müssen sterben, und nichts anderes. Und die Richter und Staatsanwälte mit ihrer Kuscheljustiz am besten gleich mit.


  3. Mir sind die evtl Vorurteile diesbezüglich egal,so was hat es nicht zu geben .Keiner hat das Recht sich an Mädchen,Kinder oder auch Frauen zu vergehen.Mein Mitgefühl gilt ebenfalls den Opfern


  4. - 5. September 2013 um 20:49 | Antworten Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

    Hat dies auf Aussiedlerbetreung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Und das mit einer Frauenquote in der Firma? Schande, wer hier auch noch Sextourismus und andere Praktiken fördern will – siehe alles, was an einer gesunden Familie vorbei geht! Glück Auf, meine Heimat!


  5. […] Pressesperre: Migranten vergewaltigen deutsche Mädchen. […]


  6. Wenn Gerichte nicht helfen können ( wollen weil auch Migranten Bonus ) so ist immer noch der Aspekt einer Bürgerwehr möglich.
    Wenn etliche mit dem Dödel aufgehängt sind hört das schlagartig auf.


    • Dann wird die „deutsche Polizei“ mit brutalster Gewalt gegen Bürgerwehren vorgehen. Die werden nicht zulassen das wir uns schützen.

      Den Artikel mit dem schwerverletzten 16 jährigen Mädchen habe ich damals an alle Parteien zur Stellungnahme geschickt, nur die Linken haben geantwortet. Man könne den Link nicht öffnen und weitere Informationen hätte man angeblich nicht.


      • @Christian235

        Ja,diese Masche mit,man könnte den Link nicht öffnen,oder den Anhang,dass kenne ich auch von unseren Behörden.Das ist so ein dummer Trick,den haben die alle drauf.
        Die tun so,als könnten sie den Link nicht öffnen,damit sie sich nicht dazu äußern müssen und es ist ja auch mit Arbeit verbunden.


    • dondolo

      mit der produkt-palette von fiskars ist mann/frau bestens beraten, schau mal vorbei es ist für jeden etwas dabei!!!
      l. g.


  7. - 5. September 2013 um 21:10 | Antworten Ohne Bezug zur Sexualität? - Wenn ich nicht lache.

    Und damit das auch so richtig angeheizt wird, gibts an Nord- und Ostsee die FKK-Strände. Das kam auch alles schon in der Weimarer Systemzeit auf. Unsere jüdischen Mitbürger sollten sich hier zurückhalten, denn sie sind sehr leicht zu erkennen.

    http://www.urlaubstipps-nordsee-ostsee-inseln.de/freizeitangebote/FKK-Nordsee.html

    http://de.wikipedia.org/wiki/Freikörperkultur

    Einige Wochen später tauchte eine Wasserfrau dicht vor der Stadt aus dem Meer und rief dreimal mit hoher, schauerlicher Stimme:

    „Vineta, Vineta, du rieke Stadt, Vineta sall unnergahn, wieldeß se het väl Böses dahn“
    „Vineta, Vineta, du reiche Stadt, Vineta soll untergehen, weil sie viel Böses getan hat.“

    Noch heute sollen Glocken aus den Tiefen des Meeres zu hören sein.


    • Ich sage dazu nur, gebt mir 1000 Leute die bedingungslos auf mein Kommando hören und zum Jahresende hat alles sein Ende…und wir haben unser Land zurück…fiktiv? Naja, wenn Ihr meint…

      Nur meine Meinung…

      Es grüßen wie immer
      Die Germaniten
      Justavitz Jürgen
      diegermaniten.de


      • 100 gestandene Männer reichen auch aus!


        • Woher nehmen? Ich lach mich weg! Deutsche? Die können sich gegenseitig nicht leiden. Und ich habe keine Knarre. Gruß werner


      • Leider hat man ja wohlweislich seit Ende des zweiten Weltkriegs die Deutschen so umerzogen, verweichlicht, verblödet und einer Gehirnwäsche unterzogen, dass dieses Unternehmen wohl zum Scheitern verurteilt ist. Wie sagte schon Olli Kahn: „Eier, Eier, wir brauchen Eier!“ Und er hatte vollkommen recht!!!!!


  8. Auch die vielen Vorfälle in Indien beweisen, dass das alles nicht mit rechten Dingen zugeht, Dämonen ergreifen von Menschen Besitz und wüten, hier geht es nicht mehr um Sex, sondern um Macht über unschuldige Seelen und Menschen-Vernichtung. Die Stunde des Tieres (apok. Biest) und deren Symptome.


    • //Dämonen ergreifen von Menschen Besitz und wüten//

      Laß Dich einweisen! Oder besser: geh in Dein Land, geh nach Israel!


      • - 6. September 2013 um 09:04 | Antworten Die bittere Wahrheit

        Wir wissen für wen Du arbeitet!


      • Und Du halt Deine Griffel im Zaum, wenn Du keine Ahnung hast ! Dämonen kommen sehr gerne, wenn die Glotze läuft, viel Fleisch gegessen, Alkohl getrunken und Analverkhr betrieben wird !

        Dein Unwissen ist grausig. Wer auh immer sich hinter Aaron Russo verbirgt, er hat mit diesem Einwurf völlig recht.


    • - 6. September 2013 um 09:13 | Antworten Die bittere Wahrheit

      Die meisten hier im Blog kennen noch nicht mal den Bohemian Grove und die Rituale von Scull and Bones und auch nicht Reihe über Rituale in Musikvideos. Sollte man vielleicht mal machen.

      Jedenfalls haben sie keine Vorstellung von derartigen Initiationen insofern glauben sie Dir nicht. Nur wer mal bei einer exorzistischen Sitzung selbst dabei war, hat eine ungefähre Vorstellung davon von was du redest.

      Vielleicht versteht die Klingeltongeneration es besser wenn Du Demönen mit gefalschten Gerätetreibern für ihr Spyphone vergleichst – das kommt der Sache am nächsten. Es sieht alles fast normal aus, nur tut das Spyphone nicht mehr das was es soll, sondern was der Treiberfälscher will.


  9. Wegen der Rechtsprechung ist momentan das zu machen, daß es veröffentlicht wird und weiter verteilt wird.
    Wegen dem persönlichen Schutz ist schon mehr zu tun.
    Mädchen und Frauen wie Männer abends bei Dunkelheit nicht mehr raus gehen , oder zu Mehreren, oder in Begleitung einiger Männer. Immer bewaffnet raus gehen, mit den Mitteln, die zur Zeit möglich sind. An Pfefferspray denken, da es viele aggressive Hunde gibt, gegen die man es einsetzen kann.
    Keine Situationen provozieren von sich aus und Veranstaltungen sowieso meiden wie Diskotheken, Musikveranstaltungen mit amerikanischer Musik, englischer Musik, denn wie kann man noch Musik anhören von Besatzern?. Oder Englisch sprechen, die Sprache der Besatzer?
    Es ist wohl selbstverständlich, daß man mit einem Amerikaner oder Engländer keine Freundschaft haben kann, zumal sie uns besetzen.
    Höflich sprechen, wenn man angesprochen wird, aber mit Abstand und keine weiteren persönllichen Dinge, schon gar nicht zu einer Einladung oder zum Grillen zu denen mitgehen.
    Sich der bedrückenden Situation der Besetzung wirklich bewußt werden und darüber wenigstens einmal am Tag nachdenken. So, das wars für heute.


  10. - 5. September 2013 um 21:35 | Antworten Die bittere Wahrheit

    Das ist ja furchtbar. Es wird Zeit, dass diese Richter wegen Rechtsbeugung in Haft kommen – derzeit gibt es zwei Jahre dafür.

    Pressesperre? Das ist immer ein guter Grund es als Titelstory in jedem Blog zu bringen.

    In paar Monaten kaufen die Leute lieber Zeitungen die alles bringen, deshalb schickt es der IRIB und den russischen Presseseiten, die bringen es sicherlich, vorallem dann wenn es hier eine Pressesperre gibt – gerade dann.


  11. Die Burka hat innerhalb der orientalischen Rasse schon seinen Sinn. Da unsere natürlich von jüdischen Interessen und Geld gesteuerten Politiker überhaupt keinen Sinn für Menschenkenntnis haben, werden sie auch nie verstehen, dass die Burka nicht sinnlos in die Welt gesetzt wurde, sondern genau dem Rassencharakter dieses Menschenschlages und seines empfindlichen Triebkontrollsystems entspricht.

    Während bei uns nordischen Menschen selbst eine Hose oder ein langer Rock reicht und die Haarpracht nicht verborgen werden muss, sollte man demnächst wohl Burka einführen, denn anders sind Rassenkämpfe innerhalb unserer Gesellschaft nicht mehr länger vermeidbar. Grenzen hatten ursprünglich genau da ihren Sinn.

    Also empfehle ich, dass wir „Nazis“ und „radikale Rassisten“, die wir ja heute ähnlich verhasst sind wie die Juden damals, unseren eigenen Staat fordern sollten, in dem wir unsere Interessen ausleben könnten. Es würde nicht sehr lange dauern, und dieser Staat würde aufgrund der dort vorhandenen Meinungsfreiheit aus allen Nähten platzen. „Nazis raus!“ Jawoll, das sage ich auch immer.

    Nicht erwünscht – deshalb muss dieses perverse System fallen.

    Sogar der absolut rechtsgerichtete Kaiser hatte nicht solche kranken Meinungsverbote gefordert wie es dieser Staat hier tut. Aber das ist ein anderes Thema …


  12. Hat dies auf Beamtendumm rebloggt und kommentierte:
    Ich bin froh, dass ich diesen Beitrag nicht selber schreiben musste, sondern übernehmen konnte. Eine Überprüfung fand von mir ausdrücklich nicht statt, da ich keinen wirklichen Grund sehe dies tatsächlich zu bezweifeln.
    Der Beitrag wurde vom HONIGMANN übernommen, weil dies ein WordPress-Beitrag ist, und daher einfach übernommen werden kann. Die Originalmeldung stammt allerdings von einer Seite aus Österreich.
    Ich bin froh, dass ich diesen Beitrag nicht selber schreiben musste, weil manche bei solchen Beiträgen immer ganz gerne die Nazikele schwingen.
    Ich finde zu unrecht. Solche Beiträge finden sich im Internet häufiger, weil sie in den Mainstreammedien tatsächlich gerne verschwiegen werden.


  13. Das ist das Ergebnis der Judaisierung, der Herauslösung der nichtjüd. Völker mit Christentum, Islam, Loge, Sozialismus und Liberalismus.

    So ein GOII (genuin oder induziert Irrer/Irregemachter = Christ) macht sich sogleich ganz besonders Sorge um unsere „Freunde“, um unsre lieben jüdischen „Mitbürger“, obwohl sie ihrem religiösen und ihrem Volksziel nach genau diese Zustände beabsichtig(t)en und auch herbeiführ(t)en.

    Wer glaubt ihr hetzt gegen uns Deutsche?!
    Wer glaubt ihr gibt uns vogelfrei?!
    Wer glaubt ihr besitzt die Medien?!
    Wer glaubt ihr macht die Gesetze?!
    Wer glaubt ihr beherrscht die Justiz?!
    Wer glaubt ihr tut alles, damit die Geburtenrate der Deutschen sinkt?!
    Wer glaubt ihr überschwemmte und überschwemmt Deutschland mit Ausländern?
    Wer glaubt ihr tut alles, den Deutschen ein Leben im eigenen Land zu verunmöglichen?!
    Wer glaubt ihr tut alles, um die Bastardisierung zu fördern?! (nach dem Juden Sarrazin sollen sich die Deutschen mit den Ausländern vermischen)


  14. Man fragt sich jeden Tag, wann endlich etwas geschieht.
    Ich wohne in der Nähe von Mannheim. Früher gingen wir Samstags gerne dort bummeln. Mannheim ist keine deutsche Stadt mehr.
    Sie sind überall, in den Kaffees … sie haben alles besetzt und sie haben Geld und schicke Autos, während wir nur rennen und arbeiten.
    „Dem Deutschen Volke“ steht am Bundestag. Die BRD ist ein Verbrechen.
    Es ist unfassbar, wieviel wir Deutsche uns bieten lassen.


    • perfekt politisch geplant,
      durch Gehirnwäsche umgesetzt,
      bis zur vollständigen Ausradierung alles Deutschen zu Ende geführt.
      Und das Schweigen ist größer wie bei Hitler.


      • worüber wurde bei Hitler geschwiegen? Darüber, daß Juden zu zehntausenden in der Wehrmacht dienten? Über jüdische Menschen bei Luftwaffe und SS ? Worüber denn ? Werd doch genauer..


        • ZB wurde bei Hitler verschwiegen: Abtreibung, Emanzen“rechte“, Ausländervorrechte etc.
          also alles, was das heutige System auszeichnet
          Nicht verschwiegen wurde auch Umweltschutz,
          aber das Schweigen war damals kleiner als heute, das sagte ich bereits


        • Veschwiegen und vertuscht wurde während der NaZi-Zeit (die sich bis zu unserer vollständigen Auslöschung fortsetzt) u.a. das eigentliche Ziel, die Finanzierung, Steuerung und Herkunft Hitlers, „seiner“ nationalSOZIALISTISCHEN NSDAP seiner größtenteils jüdischstämmigen Parteielite.


    • Wann soll denn etwas geschehen, wenn der Wähler regelmäßig diese Systemparteien wählt.
      Es liegt ausschließlich am Wähler eine Änderung herbeizuführen.
      Aber dazu scheint der Wähler weder die Psyche noch den Charakter zu besitzen.
      Ich bezweifle, daß alle Deutsche auch tatsächlich Deutsche sind.
      Echte Deutsche gibt es m.M. nach kaum noch.
      Die Mehrzahl hierzulande dürften sich höchstens Bundesbürger deutscher Herkunft nennen.
      Die übergroße Masse die sich selbst für Deutsche halten machen sich höchstens Sorgen um ihren Konsum (Wohlstand).
      Aber keine Sorgen um ihre Heimat oder gar deren Zukunft.
      Also, nicht jammern, sondern einfach systemvernichtend wählen. Egal was die Massenmedien schreiben. Die lügen sowieso. Dann geschieht etwas! Vorher nicht!

      Es sei denn, die Wahlen werden/sind gefälscht.


      • Tannenhonig, hast du das denn nicht verstanden??? Setzten 6!!!!
        Man kann nur die Parteien wählen die von der gegenwärtigen, gewählten Partei auch zugelassen wird und das sind nun mal alle Parteien die zugelassen sind—Ergo: Niemals hatten WIR eine Wahl etwas zu ändern, schaut man sich zb. die Piraten an, vorher noch so rebellisch, nach der Gehirnwäsche (Zahlungen Schweigegeld, Judassilberlinge usw) eine Blockpartei der Regierenden. Selbst wenn die mitregieren, geschweige denn selbst regieren, wird sich NICHTS , Nada, Nothing für UNS zum Guten wenden. Die Hassalacken, Kanacken, und sonstige Kulturbereicherer werden immer beforzugt. So will es die Alliierte Streitmacht unter der Finanzhaipolitik der NWO! Basta. Wenn du also was ändern willst, dann musst du ALLE Bürger dieses Scheinstaates dazu auffordern auf die Strasse zu gehen und zu protestieren, dann haben wir eine Chance etwas für uns selber tun zu „DÜRFEN“ Aber vorsicht: In einer Kapitaldemokratie wird der Staat auch scharf schießen, also Töten, denn nicht so wie in der DDR, da hatten die Politschweine eh nichts mehr zu verlieren, haben diese fetten, superhässlichen PolitOpossums der „Demokratie“ ganz wohl etwas zu verlieren. Aus dem Grunde werden sie auch schießen und den, im Europavertrag enthaltenen Schießbefehl auch befolgen…., Um wat sollen wir Wetten? Kisten Bier und Tonne Tabak 🙂


  15. Das ist unfassbar,aber man kann daran deutlich erkennen,dass unsere ganzen Staatsanwaltschaften nur noch Mist verbocken und nicht vernünftig arbeiten.Und das hier fast alle ausländischen Straftäter unerklärlich freigesprochen werden,dass ist sowieso Fakt hier.
    Normalerweise gehören solche Straftäter sofort ins Gefängnis.
    Von Arnsberg habe ich schon viele solche Sachen gehört und auch selbst erfahren müssen,sie schützen auch Anwälte die ihre Mandanten betrogen haben und Anwälte die Unterschriften fälschen.Da werden wahre Tatsachen total verdreht,man denkt nur noch,ja sind wir hier im Kindergarten,dass ist kaum zu glauben was hier abgeht.Ich könnte darüber sehr viel schreiben.


    • Das ist unfassbar,aber man kann daran deutlich erkennen,dass unsere ganzen Staatsanwaltschaften nur noch Mist verbocken und nicht vernünftig arbeiten.

      Das siehst du völlig falsch. Die Staatsanwaltschaften arbeiten absolut im Sinne ihres Staates … – das Dumme ist nur, daß das eben nicht unser Staat ist, sondern der der Vergewaltiger, sofern es sich dabei um Ausländer handelt.


      • //das Dumme ist nur, daß das eben nicht unser Staat ist, sondern der der Vergewaltiger, sofern es sich dabei um Ausländer handelt.//

        Es handelt sich um eine Diktatur Alljuda. Vorrangiges Ziel ist die restlose Vernichtung der Weissen, vor allem des deutschen Volkes.


      • Mein Lob hast du, völlig richtig erkannt.


  16. Mit denselben Geschichten aus Indien machen die Lügenmedien Kasse.
    Wenn es für die Mainstream- und Blockparteien minderwertige und immer schuldige Deutsche trifft, ist dies keine Erwähnung wert.
    es wird intern begrüßt und als Kampf gegen rechts umgemünzt.
    Der Gauck-ler bejammert lieber Gewalt gegen Schwarze in U- Bahnen.
    Für Deutsche hat das uns reGIERende Gesindel einen feuchten Kehricht übrig. Wir dienen als Melkkühe und sollen vollständig ausgerottet werden.


  17. Wird von den Gerichten Selbstjustiz provoziert, weil ihnen die Hände gebunden sind? … kein Aufruf, nur so ein Gedanke.


    • @barmoe

      Ja,ich glaube auch,dass die Gerichte Selbstjustiz praktizieren.Die kleinen normal Verbraucher verlieren fast nur noch auf den Gerichten,obwohl sie voll im Recht sind,meist gewinnen die Betrüger Geldleute auf den Gerichten noch obendrin.Und wie man sieht im Bericht,gewinnen auch nur die Ausländer,obwohl diese voll die Straftäter sind.


    • eher sind ihnen die hälse gebunden.da krawatten ein freimaurerzeichen des henkersseils sind.spiel mit und schände dein eigenes volk,so bekommst du auszeichnungen.oder du stellt dich dagegen und bist ein mensch,dann wirst du gehängt.so bekommen sie alle unter ihre fittiche.die intellektuelle klasse hat dieses einfache diktat nur nie verstehen können,da sie es nicht verstehen wollten und immer nur in den 3 ersten graden verbleiben.sie verstehen überhaupt nichts und denken einer höheren guten sache zu dienen.hat sich aber als trugschluss bewahrheitet und nun sind wir auf dem planeten kurz vor dem untergang.da muss es auch bei denen mächtig rumoren und das tut es sicherlich auch.


      • - 6. September 2013 um 08:59 | Antworten Die bittere Wahrheit

        Ja könnte sein. Das mit dem Freimaurerzeichen stimmt auf jedem Fall. Das ist im Masonic Manual auch so beschrieben und nachdem man es den Logenbrüdern in der Loge paarmal vorexerziert hat und sich gegenseitig im „Amtsgericht“ täglich mit Freimaurergruss, also im öffentlichen Dienst mit geheimen Zeichen grüssen, scheissen die sich natürlich alle die Hosen voll.

        Ich habe vor zwei Jahren mal eine Statistik gesehen wonach 98% aller Richter und Rechtsanwälte einer Loge angehören oder nicht lange Richter sind und jeder Richter einem Kahal oder „Meister vom Stuhl“ unterstellt ist, der den Ausgang des Verfahrens vorherbestimmt, deswegen sagen auch viele dazu Logengerichte weil der Richter nur Marionette wäre.

        Es gibt zwei Möglichkeit entweder diese Richter werden untersolchen Bedinungen zu unbrauchbaren Hasenfüssen oder heimlichen zu linken und rechten Terroristen, die nur auf ein Signal warten,um mit den Logen abzurechnen, es wird aber eher die erste Vermutung sein.

        Ob das die Wahrheit ist wird der bevorstehende Bürgerkrieg sicherlich ans Licht bringen, denn das Wutvolk wird die Wahrheit auch über die Logentätigkeit aus ihnen herausprügeln.


  18. Schlechte Menschen wie Vergewaltiger gibt es überall. Unser Problem ist, dass die Justiz mit zweierlei Maß urteilt und so das Vertrauen in den Rechtsstaat untergräbt. Auf diese Art werden dann die Rassen gegeneinander gespielt. Das ist Riesensauerei Nummer eins.

    Dass viele Volksgruppen nicht unbedingt mit unserem Kulturkreis harmonieren ist nur eine Medaillie der Geschichte. Emigration und Immigration sind bewußt provozierte Bewegungen um die Völker zu zerstören. Riesensauerei Nummer zwei.

    Natürlich sage ich dem Honigmann nichts Neues. Wir sollten aber bei der Wahrheit bleiben. Und wie sagte schon Jesus: An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen, nicht an ihren Wurzeln! Vergewaltiger bleibt Vergewaltiger – egal welche Volkszugehörigkeit. Bei obigem Beitrag hat nachvollziehbare Wut den Schreiber getrieben. Das sollte einem eigentlich nicht passieren.


    • Deutsche, dieser Christling sagt, dass man erst urteilen darf, wenn wieder wie so oft – und in Zukunft wird das jeden Tag passieren! – so etwas geschieht.

      //Und wie sagte schon Jesus …//
      Ja, was sagte dieser jüd. umgedichtete Buddha-Krishna: „Liebet eure Feinde“. lol
      Und haltet auch die andere Wange hin!!

      Ein Christ ist so oder so ein genuin oder induziert Irrer/Irregemachter, kurz: GOII.

      Man muß also nicht auf seine „Früchte“ (den von ihm auf Geheiß Alljudas (geduldeten) irreversiblen Zerstörung der Völker und ihrer Umwandlung in austauschbare Multikulti-Vielvölkerstaaten) warten, man befördert ihn gleich mit einem mächtigen Tritt in SEIN!!! verdammtes, äh „heiliges Land“!

      Christentum ist Judentum für Nichtjuden!


      • - 6. September 2013 um 08:48 | Antworten Die bittere Wahrheit

        Bisher hat JEDER Vorhersage der Bibel exakt gestimmt, auch die letzte bezüglich dieses Papstes hat wieder mal gestimmt und die nächste Vorhersage bezüglich dieses Papstes, nämlich die Ergreifung seiner in der Presse kaum bekannten Sonderrechte erfüllt sich gerade vor unseren Augen,

        Im Gegensatz zu Deinem Lügengeschreibse hier.


  19. Hallo, wenn wir das in der Türkei/Deutschland machen würden dann bekämen wir lebenslänglich oder sie würden uns gleich lünchen!
    Unfassbar!
    Das geht so nicht weiter, es muss etwas passieren und zwar gestern!


    • Das geht so nicht weiter, es muss etwas passieren und zwar gestern!

      Klar geht das so weiter. Und damit ‚passiert ja auch was‘ – nämlich genau das. Und zwar nicht nur gestern, sondern auch morgen. Warum auch nicht… – schließlich haben wir Krieg und dafür ist das alles noch relativ harmlos…


    • @Sabine

      Man braucht als Deutscher Urlauber nur einen Stein am Strand mitnehmen und schon wird man gefoltert,oder der eine Deutsche Mann der ein Mädchen in der Türkei im Urlaub angefasst hatte,er wurde sofort verhaftet.
      Hier läuft etwas verdammt schief in Deutschland,hier arbeitet man gegen das eigene Volk,da stimmt doch etwas gewaltig nicht.


    • recht haste, für mich steht nur eins fest„ Todesstrafe für Kinderschänder und Vergewaltiger„egal welche nation er sie es angehört.Punkt


  20. Der Vollständigkeit halber: Das erste Opfer, das ‚unsere‘ türkischen Mitbürger in der ihnen eigenen Art und Weise ‚behandelt‘ haben, war meiner Erinnerung nach keine Deutsche, sondern irgendeiner Ausländerin … allerdings keine Türkin. Was die Tat natürlich nicht besser macht…


  21. Ist alt. Gratulation zur Erkenntnis. Kommt bloß ein bisschen spät. Tun tut ihr eh nix. Ergo könnt ihr euch die Schreiberei auch sparen.


  22. - 5. September 2013 um 23:41 | Antworten Salafisten rufen zum Kampf gegen Christen auf

    Am Sonntag gab es in Dortmund ein Salafisten-Treffen mit ca. 300 Teilnehmern (PI berichtete). Jetzt haben Augenzeugen der WAZ berichtet, dass auf dieser Veranstaltung offen dazu aufgerufen wurde, in den bewaffneten Kampf nach Syrien und Ägypten zu ziehen. Zitat: “Muslime und Christen befinden sich seit 1400 Jahren im Kriegszustand, die Zeit des Endkampfes ist nahe.”

    Der Sozialwissenschaftler Dr. Thomas Tartsch, der Zuhörer der Veranstaltung war und sich seit rund zwölf Jahren mit dem Islamismus beschäftigt, sagte in der WDR-Sendung “Lokalzeit”, er sei “sehr überrascht” über die Offenheit der Aussagen bei dieser Veranstaltung gewesen und verglich die Argumentationsmuster der Salafisten mit denen von Al-Qaida.

    Laut einer Polizei-Sprecherin würden die Redebeiträge dieser Veranstaltung jetzt auf ihre strafrechtliche Relevanz überprüft. Da Salafisten aber dank einer Mönchengladbacher Staatsanwältin und Solinger Richter in Nordrhein-Westfalen faktisch Immunität besitzen, dürfte das Ergebnis dieser Prüfung irrelevant sein. (ph)

    Hier das Video der WDR-”Lokalzeit”, das vollständige Interview mit Dr. Thomas Tartsch ist ab Minute 3:57 (im verlinkten Video bei 3:02) zu sehen:

    http://livingscoop.com/watch.php?v=3069

    Quelle: http://www.pi-news.net/2013/09/salafisten-rufen-zum-kampf-gegen-christen-auf/


    • - 5. September 2013 um 23:43 | Antworten Salafisten rufen zum Kampf gegen Christen auf

      Geht das Video einzubetten?


    • Im BRD- Gesindel- Staat ganz normal. Die wollen unseren Untergang.
      Und wenn Bürger aufmucken, werden sie als Nazis diffamiert.
      Da reisen Sie mal nur mit einem Kreuz in den Verbündeten- Staat des kriegsgeilen Westens nach SA ( Saudi- Arabien ) ein oder führen sich auf wie die o.g. Salafaschisten. Undenkbar, das schreitet der Staat ein:
      Kopfschuss und danach an ein viereckiges Kreuz genagelt.
      Lasst euch nicht ins Boxhorn jagen: Diesmal die Ränder wählen !!
      Die Volldemokraten haben Abstrafung verdient.


    • PI-News = Israel/Alljuda


        • Unser „Freund“ Broder hat nun ein Pseudo-kritisches Buch über die EU geschrieben, schimpft darin scheinheilig auf die EU-Politiker-Marionetten, und natürlich schweigt er sich darüber aus, was sein Rasse-Volksgenosse Coudenhove-Kalergi*) noch zum besten geben konnte.
          „Die letzten Tage Europas – Wie wir eine gute Idee versenken“
          Natürlich weiß er, dass die J-EU-denherrschaft nicht enden wird, und dies für die Völker Europas das aus bedeutet.

          *)
          „Europäer werden negroide Mischlinge sein.“

          Die Juden als neuer (Geistes)-Adel, die für die Herrschaft über die zu Mischlingen degradierten Gojim prädestiniert sein sollen.

          Und der über das Christentum folgendes zu berichten wußte:

          „Das Christentum, ethisch von jüdischen Essenern (Johannes), geistig von jüdischen Alexandrinern (Philo) vorbereitet, war regeneriertes Judentum.

          Soweit Europa christlich ist, ist es (im ethisch-geistigen Sinne) jüdisch; soweit Europa moralisch ist, ist es jüdisch.

          Die prominentesten und überzeugtesten Vertreter christlicher Ideen, die in ihrer modernen Wiedergeburt Pazifismus und Sozialismus heißen, sind Juden.“

          Und da muß man diesem … recht geben.

          —–

          Unglaublich, die tragen ihre jüd. Symbole nun schon öffentlich zur Schau:

          “Das Endziel ist die Gleichschaltung aller Länder der Erde, …durch die Vermischung der Rassen, mit dem Ziel einer hellbraunen Rasse in Europa, dazu sollen in Europa jährlich 1,5 Millionen Einwanderer aus der dritten Welt aufgenommen werden. Das Ergebnis ist eine Bevölkerung mit einem durchschnittlichen IQ von 90, zu dumm zu Begreifen, aber Intelligent genug um zu Arbeiten.”


  23. Kranke Gene ! Wie krank sind schon deren Familien aus denen sie hervorgehen,,,


  24. Was diese Migranten diesem Mädchen da angetan haben,dass ist eine sehr schlimme Angelegenheit.
    Nicht nur,dass sie keine Kinder mehr bekommen kann,sie wird sich bestimmt niemals wieder von einen vernünftigen Mann anfassen lassen.
    Ihr ganzes Leben ist dahin und sie wird bestimmt später ganz alleine nur noch für sich leben können und keinen Mann mehr an ihrer Seite dulden.
    Man kann an solches Geschehen als Frau sehr schnell dran kommen,sogar auf der Firma muss man mit sexuellen Übergriffen rechnen,habe dies selbst erleben müssen,bin knapp dran vorbei geschlittert und dies war ein Mann aus dem Land Polen.Er ist auch mit etwas Gewalt an mich dran gegangen.


  25. gleich mal diese „Richter“ totschlagen samt der „Staatsanwälte“. Und deren weiblichen und familiären Anhängsel in den muslimischen ziegenpuff abstellen, gesamter familienclan enteignen und entsorgen


    • Ull,
      führen wir diesen “ Richtern“ und “ Staatsanwälten “ wahres deutsches Recht vor Augen . Totschlagen ? Nein ! Wir sind doch keine Barbaren . Lange Haftstrafen ohne Vergünstigungen , die körperlich schwere Arbeit beinhaltet !
      Deren Familien körperlich leiden lassen ? Nein ! Enteignung ? Ja ! , bis auf den Sozialhilfesatz und dies bis in,s 4. Glied . Dies als Warnung für künftige
      wirkliche Staatsdiener.


      • Deren Familien körperlich leiden lassen ? Nein ! Enteignung ? Ja ! , bis auf den Sozialhilfesatz und dies bis in,s 4. Glied . Dies als Warnung für künftige
        wirkliche Staatsdiener. <<<<<<Dann aber bitte zu 100% Sanktionieren.


      • Moin Moin alle zusammen!!

        @ Friedlaender

        Richtig – nur so kann man solche Richter und Staatsanwälte zur Räson bringen, in dem man diese Justizdödels der Firma BRD – GmbH hart und körperlich arbeiten lässt. :mrgreen:

        Ein ähnliches Thema hatten wir ja schon, da hatte ich für die Todesstrafe plädiert. 😉

        Aber so gesehen – wäre der Strick, das Richtbeil, die Fallschwertmaschine oder das Füsilieren noch zu human für diese Bunzeljustizangestellten. 🙂

        Mit deutschem Gruß


      • Nein, ich würde diese Richterschweine und Staatsanwälte und deren Vassallen genauso behandeln wie sie uns behandeln


  26. Zitat:“ Die Medien, bis auf einige Lokalzeitungen, berichten nicht über diesen Fall, weil es klare Anweisungen gibt, dass bei schweren Verbrechen mit Migrantenbeteiligung nicht berichtet werden darf.“

    Diese Fälle sind alle sehr schlimm!Ich verabscheue sie.

    Aber ich möchte vom Verfasser wissen woher die o.g. Erkenntnis stammt.Wer hat sie konkret wann gegeben.Warum wurde keine Strafanzeige dagegen gestelltr?Denn wenn wir uns so etwas gefallen lassen, wird sich nichts ändern.
    Ansonsten ist das eine grobe Anschuldigung, die rechtlich verfolgt werden kann und der Sache überhaupt nichts nützt.

    Ich erwarte eine konkrte Antwort.


    • Den Verfasser des Artikels findest Du unter Umständen in dem weiterführenden Link…wie bereits im Text oben angegeben hier:
      […]
      gefunden bei: http://www.inhr.net/de/artikel/pressesperre-migranten-vergewaltigen-deutsche-m%C3%A4dchen


    • Hab‘ mir die Quelle eben mal kurz durchgelesen – scheint nicht ganz tagesaktuell zu sein – unten steht was von -9. März 2012- …
      Mal sehen, was die hiesige Lokalzeitung mir zu diesem Thema erzählen wird – wir haben doch sehr viele -Externe- in der Gegend, wenn auch bislang kaum die in der 2. Hälfte angesprochene Volksgruppe aus der -Karpaten-Gegend-.

      Grüsse von der
      -kolonialen DEUTSCH-Farm / Pinguingehege-


    • Man braucht nur den Herrn Schramma zu fragen wie mit Hassacks in BRD umgegangen wird, sein Sohn ist Tot. Verunfallt in mitten der Stadt Köln, wo 50 km/h erlaubt ist und 2 Hassacks sich mit Bäh ähm Wäh Dreier ein Rennen, jenseits der 140 km/h Marke lieferten. Keiner ist je richtig abgeurteilt worden, haben nie einen Knast von Innen gesehen. Mache du das als Deutscher mal?????!!!!!! 88


  27. Der Gaukler wird morgen eine Trauerstunde für die armen Roma ausrufen.
    Waren so benachteiligt im gemeinen Deutschland, dass sie sogar vor dedm Mädchen ihre Hosen allein öffnen mussten und keine Demokratenhilfe bekamen. Das will die Regierung nun bald ändern.


  28. Ich richte das Folgende an alle die so etwas Furchtbares möglich machen .

    Ein einfaches Wort eines einfachen Mannes

    Hört doch endlich auf zu reden ,
    zu korigieren und zu verdrehen .
    Hört auf euch nach dem Wind zu drehn
    und hört auf den ständig zu sähn .
    Hört auf mit den Erziehungsversuchen
    und unser Leben zu verfluchen .

    Hört auf solange ihr noch könnt ,
    dann vieleicht Friede euch vergönnt .
    Wohl ists doch eher unwahrscheinlich
    und wär auch eher unbegreiflich .
    Soviel Tod habt ihr gebracht .
    Ihr habt darüber noch gelacht .

    Es hat euch ja nicht selbst betroffen .
    Ihr habt gespeißt und habt gesoffen .
    Und wer nicht dumm ist der merkts gleich ,
    ihr habt euch alle abgesprochen .
    Ihr seid auch alle total gleich
    und arbeitet am selben Reich .

    In alter Zeit gab es ein Wort ,
    für alles Schlechte hier und dort .
    Es wurde Teufel schlicht genannt
    und wahr so überall bekannt .
    In allen rechten Zeiten hat man den Teufel gebannt .
    In allen linken Zeiten wurde er als gut erkannt .

    Quelle : ich

    Liebe Grüße EM


  29. Naja,dann brav weiter CDU wählen,damit ihr immer mehr solcher Fälle habt.
    Das wollt ihr doch oder…egal,wenn die CDU wieder Gewinnt,weis ich das ihr sowas wollt.


    • Schon vergessen ??? :
      Der Dammbruch mit der Massen-Immigration fand in der Zeit des „DICKEN aus der PFALZ“, Hennoch Cohen……..pardon……….Helmut Kohl statt !

      Schon vergessen, was es mit der „CDU“ auf sich hat ?

      Rheinische Separatisten und Vaterlandsverräter, die sich – unter Adenauer – zuvor ganz dem Ami angebiedert haben !


      Lieber das halbe Deutschland ganz, als das ganze Deutschland halb !

      KONRAD ADENAUER, erster Bundselkanzler der BRD.

      Sein SPD-Gegner war der legendäre Kurt Schumacher (nach Schumacher kam nix mehr Gescheites bei der SPD !), der dem „Alten“ kräfig einheizte :


  30. Wenn Claudia Roth von einer Meute Migranten gekapert wird, wird ein Umdenken stattfinden und die Migranten aus dem Land gekarrt


  31. Vorsicht !!!.. Wir werden gegeneinander GEHETZT !..
    „Dank“ der Migrations-„Politik“ der „unseren“ Hirten, wie der Herr Gaukler & Co.
    Ich stimme völlig zu dem Sven Boernsen, ich zittiere:

    „Schlechte Menschen wie Vergewaltiger gibt es überall. Unser Problem ist, dass die Justiz mit zweierlei Maß urteilt und so das Vertrauen in den Rechtsstaat untergräbt. Auf diese Art werden dann die Rassen gegeneinander gespielt. Das ist Riesensauerei Nummer eins.
    Dass viele Volksgruppen nicht unbedingt mit unserem Kulturkreis harmonieren ist nur eine Medaillie der Geschichte. Emigration und Immigration sind bewußt provozierte Bewegungen um die Völker zu zerstören. Riesensauerei Nummer zwei….(…)“

    Bewahren wir klaren Kopf, bitte…
    Auch die Deutscher vergewaltigen, nicht weniger brutal…
    Es wird auch genauso verschwiegen von den Medien…
    Wie auch die U-Boote an Israel vom unseren Geld, u v.a. …
    Bisher waren die Türken mehr oder weniger okay, man hat sich daran gewöhnt, oder ?.. Auch die Türken ihrerseits – hielten sich „in Grenzen“…
    Und an UNSERE Gesetzte…
    JETZT aber, „dank“ der „judischen“ Propaganda (und auch gezielten HANDLUNGEN, ZUNEHMEND “ NWO !.. der neue jüdische Messias kommt !..),
    werden alle möglichen Grenzen und Zäune gesprengt…
    Wir sind von denen zum Tode verurteilt, wenn nicht, so, dann mit dem neuen H7N9 bald).
    Klar, WEHREN WIR UNS !!!.. Mit allen Mitteln, aber NICHT gleich mit MORD an ANDEREN (als die SCHULDIGEN) „Ausländern“..
    Und wenn schon – dann nicht an den Türken (ausgenommen vielleicht die türkische Partei-Leitung der Grünen :)..), sondern an den WIRKLICHEN Juda-Agenten, wie der Gaukler und andere DDR-Stasi-Schwesterwellen und Co…
    Volksverhetzung ?..
    Und WAS ist das, was die „unsere“ „Regierung“ mit uns treibt gegen Syrien ? 🙂 …
    Gruß.


  32. warum nachrichtensperre? beispielhaft wormser zeitung, mainzer nachrichten! beide berichten über die verurteilung, ihr spinner! indoktriniert ihr etwa Fremdenhass? warum ist ein in deutschland geborener nicht deutsch? prägt die landschaft die falsche hautfarbe etwa nicht? ihr braunen A*****


    • Humanist
      „warum nachrichtensperre? beispielhaft wormser zeitung, mainzer nachrichten! beide berichten über die verurteilung, ihr spinner! indoktriniert ihr etwa Fremdenhass? warum ist ein in deutschland geborener nicht deutsch? prägt die landschaft die falsche hautfarbe etwa nicht? ihr braunen A*****“

      Die Nationalität ist eine Funktion der Erbanlagen. Ein Deutscher ist der, der deutsche Eltern und deutsche Vorfahren hat. Ebenso, wie ein Chinese ein Chinese ist, wenn er chinesische Eltern hat. Die Staatsangehörigkeit ist eine, von der jeweils herrschenden Gesetzlichkeit, erteilte Zugehörigkeit zu einem Staat oder Land. Daher bleibt ein Deutscher ein Deutscher und ein Chinese ein Chinese, gleich welche Staatsangehörigkeit er hat.

      Der letzte Satz mit ihren ********** zeigt ihre primitive Denkweise.


    • Humanist was bist du für ein Schwein.


      • an coltmotion, du sprichst mir aus dem Herzen. Diese angeblichen Gutmenschen, wahrscheinlich aus dem Lager der Grünen (kinderficker) sind ein großes ÜBEL in Deutschland. Gruß werner.


      • Humanisten arbeiten immer für das System.
        Das ist ihr Auftrag seit der französischen Revolution.


        • —–Humanisten arbeiten immer für das System.—–
          Ja das stimmt und sie befürworten nicht nur das Kinderficken sondern auch die Kindestötungen im Mutterleib und dann nennen diese Antichristen sich auch noch „Humanisten“


    • Bei Dir tippe ich auf einen Frontallappenschaden.

      Pseudohumanist.


    • Zumindest EIN Punkt ist DER, dass auf einer DEUTSCHEN Geburtsurkunde keinesfalls die Staatsangehörigkeit eingetragen wird – ausser man HAT einen ausländischen Pass parat !! – Ist so.

      Und diese Urkunde gibt’s erst später AUF ANTRAG und GEGEN CASH, nachdem man seinen Stammbaum klar nachgewiesen hat ….!

      Die -Fremdländer- bekommen SOWAS SOFORT und immer – nur eben hier nicht ! – Logisch, denn siehe mein LOGO …

      Die anderen Punkte will ich nicht kommentieren – das Thema ist sowieso extrem EKELHAFT ..!!!

      Grüsse von der
      -kolonialen DEUTSCH-Farm / Pinguingehege-


    • @ Humanist !! Wenn ein Neger in Deutschland geboren wird ist und bleibt er ein Neger.Wird ein Weißes Kind von Deutschen Eltern in Africa geboren kann es kein Neger werden sondern Deutscher.Nach deiner Rechtsschreibung nach zu Urteilen fehlt es dir an grundsätzlicher Beherrschung der Deutschen Sprache.Du bist entweder ein Grüner Kinderficker und oder Geistig zurückgeblieben/ Neger! Braune ??? Du Rassist !! Braune sind Mischlinge aus Schwarz/Weiß auch Baster genant. Aber das übersteigt vermutlich deinen Horizont !!!!! Du Depp.


      • Ein ESEL wird nicht deswegen zu einem edlen Pferd, bloß weil er in einem PFERDESTALL geboren wurde.

        Dieser „Humanist“ ist schlicht konditioniertes Opfer der „Re-education“ / Umerziehung und des geistigen Drecks der sog. „Frankfurter Schule“ (bitte selbst nachgoogeln, wer nicht bescheid weiß ! Zu umfangreich !)

        Er soll diesen Unfug doch den wahren „Rassisten“, den ZIonisten in ISRAEL bezüglich ihres Umgangs mit den Palästinensern vortragen !


    • Na, du Humanist – wie schmeckt der Kaffee in der “ Behörde“ ?


    • Humanist??
      Rassist!!!!
      Das ist ANTIDEUTSCH!!!! Hier nicht mit so einem A********kommen!
      Jawohl, ich bin braun wie Mutter Erde.
      Und ich denke national und sozial.


    • alter seid ihr alle krank…. deutsch im erbgut verankert, was für ein blödsinn, alles was euch deutsch macht ist die sprache, vielleicht ein heimatgefühl und das ihr sonntags bei der omma klöße esst. So eine gequirlte scheiße. Ich möchte euch mal erleben in syrien, wenn sich der diktator assad der spasst und auf der anderen seite al quaida die köppe wegbomben. Da wäre jeder von euch schon draußen, vlt ja glücklich gewesen das dtl. ihn gewähren lässt. Dann stellt euch vor ihr habt die sprache gelernt, euch mit der kultur auseinandergesetzt und jetzt würdet ihr vlt schon eine oder zwei generationen hier leben… und dann laufen eure kinder solchen vollspachmaten im supermarkt übern weg…
      und wird ein wie ihr es nennt ’neger‘ in deutschland geboren und spricht so deutsch wie du und ich und mag vlt auch omas klöße? ihr volldeppen, aber zujubeln wenn jerome für die nationalmannschafft trifft.
      „Ein weißes Kind von Deutschen Eltern“ alter latz… Wir sind Menschen, und zwar alle, und in keiner einzigen eurer DNA’s ist iwo euer geburtsort verankert… der sich da Humanist genannt hat hat Fragen gestellt über die er nachdenken lassen wollte… Das allerdings ist eine Funktion der Erziehung, der Bildung und leider auch des Erbguts: Die Intelligenz!!


  33. Das TV der MSM läuft wieder Amok gegen Andersdenkende. In Bayern wurden den Mitgliederfamilien einer so titulierten „Sekte“ mit Polizeigewalt die Kinder weggenommen, da diese Gemeinschaft sich von der gottlosen Geldgesellschaft und seinen verlogenen Lehrplänen abgekoppelt hat. Man hatte dann einen „Verräter“ eingeschmuggelt, der jetzt die „Praktiken“ der „Sekte“ aufdeckte. Die Kinder würden regelmäßig „geschlagen“ und „misshandelt“. Niemand kann das nachprüfen, weil diese Menschen keine Chance einer öffentlichen Verteidigung erhalten. Es wird alles verdreht und vertuscht. Es geht darum, alles zu unterbinden, was sich nicht dem Gendersystem beugt.

    Wenn Eltern ihrer Kinder erziehen, indem sie ihnen ein paar runterhauen, wenn sie keine Lehren annehmen möchten, dann ist das erstens eine Sache der Eltern und zweitens die richtige Methode um solchen Abschaum, wie ihn die westliche Gesellschaft züchtet und erschafft, zu vermeiden.

    Man schaue sich nur die Umerziehungscamps in den USA für Jugendliche an. Was dort abläuft ist ein Verbrechen, die verführten und kriminalisierten Jugendlichen (einer angeblich anti-autoritären Erziehung) werden bis zur Ohnmacht geschliffen und rund um die Uhr von Vollidioten angebrüllt. Oder sie werden wir hier in der Bananenrepublik zu wildfremden Menschen auf Inseln im Ozean gebracht, um „erzogen“ zu werden.

    Eure von Drogen, Lügen und Perversionen zerfressene Oberschicht ist mit seinem verlogenen Menschenverführungs-und Versklavungsprogrammen das einzige echte Gift für alle Menschen dieses Lande.


    • Na, wie heißt unsere Sekte denn?


      • @dv..
        Polizei nimmt der Sekte „Zwölf Stämme“ die Kinder weg
        Züchtigungsverdacht: Glaubensgemeinschaft im Fadenkreuz der Ermittler – 05.09.2013 21:03 Uhr

        Klosterzimmern/Wörnitz – Am Donnerstagvormittag ist die Polizei mit einem Großaufgebot bei der Sekte „Zwölf Stämme“ in Klosterzimmern (Landkreis Donau-Ries) und in Wörnitz bei Ansbach vorstellig geworden. Die Einsatzkräfte nahmen der Glaubensgemeinschaft die Kinder weg, weil offenbar der Verdacht auf Züchtigung besteht.
        http://www.nordbayern.de/region/polizei-nimmt-der-sekte-zwolf-stamme-die-kinder-weg-1.3138753

        Eine schwer durchschaubare Sache, allerdings: wer sich ausserhalb der Norm stellt wird BRD-gemäß einkassiert!


        • Migranten-Kriminalität? Nein> AUSLÄNDER-Verbrechen, Fremde!

          Die Schuldigen sind die Mulitkulti-Träumer, Ideologen, Politiker, Psychologen..Journaille!
          ****
          Aber erst seit einigen Jahren eskaliert jede Diskussion zu diesem Thema. Wenn die Rede auf das Thema Ausländerkriminalität kommt, geschehen in deutschen Amtsstuben seltsame Dinge:

          Er könne darüber „nicht offen reden – bitte zitieren Sie das aber nicht“, sagt etwa der Polizeisprecher einer nordrhein-westfälischen Großstadt.
          Zu diesem Thema kein Kommentar, lautet der Bescheid des Leiters der Kölner Kripo.
          „Die Staatsangehörigkeit eines Tatverdächtigen“, so ein Braunschweiger Polizeisprecher, „dürfen wir nicht bekannt geben“ – der
          niedersächsische Innenminister hat es per Rundschreiben untersagt!
          ***“
          Hinter den merkwürdigen Verrenkungen, mit denen deutsche „Beamte das Thema behandeln, steht drohend ein Tabu. Doch wo Tabus auftauchen, sind Neurosen nicht weit.

          Die Polizei befindet sich „in einem nahezu ausweglosen Dilemma“. Benennt sie die Probleme nicht, wird ihr Vertuschung vorgeworfen; weist sie auf besorgniserregende Entwicklungen hin, wird ihr unterstellt, sie betreibe das Geschäft von Rechtsextremisten. Obwohl die Ausländerkriminalität, wie immer wieder entsprechende Umfragen ergaben, bei den Sorgen der Deutschen um die innere Sicherheit hoch angesiedelt sind, behindert die vordergründige Politisierung des Problems zunehmend eine sachliche Debatte. Die Überschriften in den „Etablierten“ Medien reichen somit von „einer Explosion der Ausländerkriminalität“ bis zu „nur eine Mogelpackung“.

          http://www.terra-kurier.de/Auslandkrimi.htm

          So und nun lesen! Massenweise BEweise und Fakten. Verdammte Scheisse nochmal, macht euch kundig!Muss man denn alles nur konsumieren anstatt selbst zu recherchieren?


      • Deine Sekte heißt : – NA , WIE HEISST UNSERE SEKTE DENN ? -.


  34. - 6. September 2013 um 21:15 | Antworten neuesdeutschesreich

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.


  35. Wo ist das Problem?? 10- 12 Gray reichen doch aus ^^


  36. Wäre ich die Mutter, wartete ich nicht auf eine Kirsten Heisig!
    Ich brächte alle um: die drei Vergewaltiger, den Richter und die Schöffen!
    Ich erwarte bald diese „Spur der Steine“…


    • Dagmar Geller
      Wäre ich die Mutter, wartete ich nicht auf eine Kirsten Heisig!
      Ich brächte alle um: die drei Vergewaltiger, den Richter und die Schöffen!
      Ich erwarte bald diese “Spur der Steine”…>>>> >>Genau so kann etwas geändert werden, ich würde es auch so tun.
      Gruß werner


    • Das wäre in einem solchen Umfeld die richtige Antwort.


  37. Jede Vergewaltigung einer Frau, eines Mannes und eines Kindes ist überflüssig und sollte strafrechtlich verfolgt werden. Die Täter müssen bestraft werden! Es braucht mehr und bessere Opferhilfe und Therapien!
    Täter werden geschützt in den Systemen, die noch herrschen!
    Schweigen nützt nur den Tätern!
    Danke an jedes Opfer, das es wagt an die Öffentlichkeit zu gehen!
    Nur die Wahrheit macht frei!
    Nationalität, Kultur, Hautfarbe spielt keine Rolle mehr!
    Es geht nur noch um die Täter, wann werden sie endlich in der Öffentlichkeit genannt, so wie z.B. in den USA?


  38. Bei rot über die Ampel 2 Jahre Knast . Eine Frau vergewaltigen 20 € Bußgeld.

    Wenn einer meine Frau oder Tochter vergewaltigt für den lasse ich mir gute

    Foltermethoden einfallen. Er wird betteln das ich in töte !


  39. - 8. September 2013 um 19:40 | Antworten muss keiner wissen

    Richter sind abgefuckte schweine… die sollten für sowas härtere strafen verhängen… einfach assi wenn ich mit drogen handeln würde müsste ich mit sicherheit hinter gitter.. und bei vergewaltigungen schmerzensgeld ?! ist doch nicht mehr normal..


  40. egal wo wer du kommst solchen menschen sollte man es mit gleicher münze zurück zahlen hoffe den opfern wird das leben irgentwann trost schenken und den schweinen den tod


  41. Das Kommentarium strotzt ja hier nur so vor Halbleuchten. Ist ja fast wie Kino.

    Ist dem Artikelersteller eigentlich Bewusst, das er als Quelle eine Seite angibt, deren Betreiber rechtskräftig verurteilter Sexualstraftäter ist?
    Ich vermisse Quellen. Für Rechtsfälle, Urteile, Statistiken.

    Oder wurden die auch von den geleiteten Medien unterdrückt und versteckt?

    Regards,
    Aruoka


    • @aruoka, anteilig ist ja auch dann der Bericht aus der Pflegeeinrichtung, eines Nachrichtensender´s, heute gezeigt, wo die Polizei erst aufmerksam wurde, nach Einstellen seiner Filmchen und der Vergewaltigung gefilmter Szenen! Schade, das den Opfern so auch der Glauben genommen wird, einen Schutz in Einrichtungen zu haben, die wenigstens unter Aspekten der Zulassung und Eignung als Einstellungsmerkmal aufweisen! Bei der Firma BRD GmbH brauchte man das ja wohl nicht, siehe deren Verrat und eingestellten Regierenden, die ohne Kontrolle aus Staaten dann auch Firmen machen durften! Siehe auch dann deren Befreiung, alles nur Kriegslisten und nachweisbar dann auch Kriegsverbrechen nach HLKO und das hätte ja zur Folge, das der Völkerbund wieder auf das Tablett kommen dürfte! So oder so, unser Volk, das sammelt sich, früher oder später gibt es was hinter die Löffel! Glück Auf, meine Heimat!


  42. …..öffentlich wird nur Berichtet wenn ein Deutscher einen Migranten „bearbeitet“ hat -> böser Deutscher, Scheiß Nazi bla bla bla….

    andersrum wenn ein Migrant einen Deutschen „bearbeitet“ erfährt davon fast niemand was…

    und wenn man dann als Deutscher sowas hier und anderes liest oder Reportagen sieht wie sich die lieben Migranten hier Benehmen …….

    da wird einem das Blut dicke !!!!


  43. Was dort dem jungen Mädchen wiederfahren ist, ist nicht in Worte zu fassen..Möge sie ihr Leben trotzdem weiterhin schätzen und die Wunden und Narben im Herzen heilen…
    was hat das ganze nun aber wieder mit dem Islam zu tun? solch menschen die das tun, können keine Gläubigen sein denn sie haben keine angst vor dem jüngsten Tag und der Abrechnung — somit haben sie mit dem Wort islamisten nichts zu tun


    • Möge Allah sie rechtleiten und die Medien doch endlich aufhören zu hätzen! 😦


      • Bist du so ne DDR-INZUCHTSAU?? Solch brauner Müll…. Nazis und Kommunisten sind großte schwuchtel und Kinderficker..lol


        • An welcher Stelle genau hat der bemängelte Kommentar etwas mit der DDR zu tun? Liegt es an Unkenntnis oder mangelnder Bildung, das hier davon ausgegangenw ird, in der DDR habe nur Inzucht geherrscht? Ein Solcher Kommentar zeugt von mangelnder Geschichtskenntnis und Engstirnigkeit.


        • Nicht nur der Kommentar auf den du geantwortet hast ist hirnlos sonder auch du. Solchen geistigen Dünnschiss sollte man hier unterbinden.


        • @ adddi durch solch ein müll was die kaxxxxx da abliefern wird man doch erst auf solch ein gedanken gebracht wenn ich schon lese Religiöse absichten der 45 jahre alte Türke nimmt es lächelnd an Zerstückeln sollte man den Und wenn es jetzt heißt ich wäre ein Nazi dann ist es eben so denn durch sowas ist es schon fast klar wenn man liest immer mehr Türken oder wegen ihrer Religion machen die das wird doch immer mehr das Kaxxxxx pack


        • Aber in der DDR wurde den Schülern die deutsche Sprache in Wort und Schrift beigebracht. adddi ist offensichtlich in die Baumschule zu Lehrer Ast. Er beherrscht nichts als die Fäkalsprache.


        • Addi,
          Du schaffst es in zwei Sätzen, dir selbst zu widersprechen .Respekt ! Das muss Dir erst mal jemand vor machen. Auf Nachfrage mach ich den Erklärbär.
          Ich befürchte bei einem IQ, der bei dir unter Zimmertemperatur liegt – wird dies ein schwieriges Unterfangen.


  44. Ich finde man sollte die Opfer oder die Angehörige der Opfer mit diesen Menschen in einen Raum lassen und Dan machen lassen was sie wollen den was anderes haben die nicht verdient fals es eine Gefängnis Strafe gibt wird die wegen guter Führung aufgehoben und die können ihr leben so weiter leben wie vorher was das Opfer nicht mehr kann oder einfach ausweisen zurück in deren Land und garnicht bei uns die Gefängnisse damit belagern


  45. Alo ich finde es maleine unverschämtheit das zu behaupten wenn paar schwachköpfe vergewaltigen heißt es es hat religiöse hintergrund hm wer behauptet denn diesen humbug religion verbitet vergewaltigung um ganz klar zu stellen hier es ist relativ einfach immer auf religion zuschieben gelle bessere recherche wäre zu schwer wahrscheinlich hm


    • Migration hat auch etwas mit dem Erlernen der deutschen Sprache zu tun. Also, erst einmal deutsch in Wort und Schrift lernen und dann irgendwelche Kommentaren geben.


      • @ jo bauer: nö, hat es nicht! das ist dein wunschdenken, den du gern auf andere überstülpen willst! aber du hast kein recht dazu! es ist verständlich, was kartal sagt. das reicht! wer bist du denn, der anderen vorschreibt, was für ein deutsch sie zu sprechen haben?!
        der ganze artikel strotzt vor schlechtem deutsch. aber war wahrscheinlich war es ein migrant mit einem pseudonym…


        • @coco: Mein alter Deutschlehrer hätte zu deinem Beitrag gesagt: Setzen, vorläufig 5, kannst dich noch verbessern. Das hat etwas mit dem so genannten Bildungsniveau zu tun.


  46. Zitat:“ Der genaue Grund für diese Entwicklung ist wenig klar und hängt möglicherweise mit einer Kombination aus religiös bedingter Frauenverachtung, einer übertriebenen Machokultur und dem bagatellisieren der Vergewaltigung deutscher Frauen in ihrem sozialen Umfeld zusammen “ wo bitte ist der Grund nicht da der Grund dafür sieht man doch schon wie die Frauen in deren Land rum laufen müssen… ja aber lasst ruhig noch mehr von den bei uns einwandern irgendwann sind die deutschen in ihrem Land die am wenigstens vorkommende Bevölkerung weil’s hier dann nur noch Türken Chinesen Vietnamesn und und und geben wird schon alleine wenn ich hier sehe was die sich bei uns alles leisten können teure Autos Häuser… und der Deutsche muss für sein Geld an Ende noch Pfand Flaschen aus Mülleimer sammeln nur weil die uns Arbeitsplätze hier weg nehmen die eigentlich einen deutschen zustehen ….


    • @Sandra Leuckfeld, ja es kommt noch schlimmer, in unserer Gesellschaft werden wohl lieber Reisewarnungen ausgeben, noch aber die Zeit drängt, das in der Welt gegen Christen alle Male vorgegangen wird, und nicht unschuldig sind unsere Besatzer: http://koptisch.wordpress.com/2013/09/10/pakistanischer-christ-auf-pilgerfahrt-in-die-stadt-mariens-mariamabad-ermordet/! Ich meine auch, das ein solches Verhalten 1945 nicht möglich wäre, wenn damals es kein Israel geben würde, welches die Alliierten nach Iran und Afghanistan, Persien und Türkei, Japan und anderer Kriege zugelassen hätten! Selber schuld, deren System bricht: http://wirsindeins.org/2013/09/10/10-anzeichen-fur-den-kontrollverlust-der-globalen-elite/! Und so kann der Außenminister, der doch wohl nun seine Amtgsgeschäfte an andere Führung der Firma BRD GmbH abgeben muß, erzählen was er will – im Plan der Geheimdienste kommt er nicht mehr vor! Nicht vergessen, siehe das das Deutsche Reich in nur einigen Jahren sich einen Namen in der Befreiung von Sklaven einen Namen machte, siehe 1875 und dann die Reichsgründung, in den USA erfuhren die Menschen von der Sklavenfreiheit erst 1968 etwas, und auch erst nach dem Vietnamkrieg und den Kämpfen der Kolonialmächte! Ich bin auch froh ein Nachkriegskind zu sein und darin die Solidarität mit anderen Menschen kennengelernt zu haben, die ikn anderen Ländern leben und sich darin auch ohne Rohstoff-Klau bestens über 1000de Jahre ernähren konnten! Siehe das Deutsche Reich, es brauchte keine NWO und auch kein Geld, da gab es Handel! Glück Auf, meine Heimat!


  47. absoulte frechheit, als steuerhinterzieher bekommt man 2 Jahre Haft auf Bewährung, als Vergewaltiger Geldbusse !!! armes Deutschland … 😦


  48. Aber die da oben holen immer mehr nach Deutschland —- Klasse weiter so!?? ich könnte kotzen !!!!!!


  49. Vergewaltigungen sind in der Tat furchtbare Verbrechen, doch ihre Behauptung, diese hingen mit religiöser Zugehörigkeit zusammen, ist etwas, was ich absolut nicht vetreten kann. Wie erklären Sie dann bitte den Fall der Vergewaltigung von Kindern durch Inhaber christlicher Ämter? Mit ihrem Beitrag produzieren Sie, vielleicht unbewusst, eine unglaublich große Xenophobie. In diesem Beitrag wird ein Verbrechen dazu instrumentalisiert, ein Urteil über eine in Deutschland beheimatete Volksgruppe zu fällen. Sie schließen hier von Einzelfällen auf die Gesamtheit, was ich äußerst unangebracht finde. Diese Meinung stammt in der Tat von einem Muslim, jedoch bin ich kein Vergewaltiger, sondern ein friedlicher Mensch, der zudem mit seinem sehr guten Abitur eine Ausbildung im öffentlichen Dienst bei der Polizei beginnen möchte, um Fälle wie diese aufzuklären und die Gesellschaft davor zu schützen.

    Freundliche Grüße an Sie,
    gleichgültig welcher Religionsgemeinschaft Sie angehören mögen.


    • Da kann ich nur zustimmen. Mensch bleibt Mensch. In jeder Bevölkerungsguppe gibt es abartige verbrechen. Den Artikel finde ich sehr undifferenziert. Bevor man sich ein so drastisches und meiner ansicht Grundgesetzwiedriges Urteil erlaubt wie es hier einige tuen sollte erstmal die geschichte recherchiert werden wie es zu einem solchen grauenhaften Ereignis kommen konnte und warum Menschen so etwas tuen. Dann müsste man sich die Prozessakten ansehen und mit Prozessbeobachtern und erfahrenen und unparteiischen Juristen darüber sprechen. Außerdem gibt es in unseren höchsten politischen, juristischen und polizeilichen Reihen Pedophile die nicht belangt werden und dazu auch noch ihre Ämter behalten.


  50. Mich würde mal interessieren wie diese Richter und Politiker reagieren würden, wenn eins ihrer Kinder betroffen wären.


    • Dann ist das natürlich immer was anderes. Ich kann einfach nicht nachvollziehen, warum dieses Pack diese Narrenfreiheit hat…
      Aber Wehe, man besch… den Staat…


    • Frage Dich erst einmal, ob eine Firmenstruktur BRiD, handelnd in ALLEN Bereichen, überhaupt hoheitlich befugte Richter haben kann .
      Nimm die Bezeichnung PERSONAL in deinem Ausweis wörtlich .
      Wer ist in einem besetzten Land das Souverän ?


  51. man sollte siese dreckigen muslime hier alle rauswerfen!
    und die familien der drei türken erschießen oder öffentlich aufhängen !
    alle die dazu gehören !


    • Was haben die Familien der Türken damit zu tun du volltrottel!
      Dich sollte man vielleicht erschießen du kannst doch nicht über das Leben anderer entscheiden, niemand gibt dir das recht dazu. Das was diese Menschen gemacht haben ist weit mehr als nur Grausam und meiner Meinung nach sollten Sie für ihr verbrechen auch dementsprechend bestraft werden, aber was können die Familien da bitte füR?


      • Ach nein Henry, Stev kann nicht über das Leben der anderen entscheiden. Das haben doch aber die zwei auch gemacht, als sie ihre hilflosen Opfer mehrmals vergewaltigten, da haben sie doch für ihre Opfer eine Entscheidung getroffen. Nämlich die, das sie nie wieder ein normales Leben führen können mit Kindern oder ohne Angst auf einen fremden Mann zuzugehen…

        Denk mal darüber nach. Wenn die Not so Groß und das Unheil nicht mit normalen Mitteln aufzuhalten gilt, dann muss man manchmal auch Feuer mit Feuer bekämpfen…


    • Und genau damit bist du keinen Deut besser als dieses miese Sexistenpack von Vergewaltigern!
      Ob durch Rassismus oder (religiösen) Sexismus begründet: kein Aufruf zur Gewalt gegen Menschen ist gerechtfertigt! Die Vergewaltiger gehören eingesperrt, keine Frage. Aber eine Pauschalisierung gegenüber allen muslimisch Gläubigen Menschen unterfüttert mit einer rassistisch-rechtsextremen Forderung sollte genauso keinenfalls toleriert werden!


    • Was bitte können die Familie dafür das ihre kinder eine Frau Vergewaltigen und Verstümmeln?!
      NICHTS deine Meinung ist ja total rechts und wir alle müssen uns dann wieder als Nazis etc beschimpfen lassen. Gut Meine Schwester ist auch Missbraucht worden von ihren Besten Freund ,und was hat er Bekommen 9 Monate auf Bewährung sowie 1000 euro Geldstrafe . Unsere Gesetze müssen Höher und Härter Strafen haben.Aber die Eltern können ja nichts dafür wenn ihre Kinder Strafbar werden. Währe ja das selbe wenn man dich An die Wand stellen würde nur weil dein Kind was geklaut hätte.


  52. Ich bin über diesen Artikel schockiert. Aus mehrerer Hinsicht. Zum einen die Tat an sich und wie ein Mensch zu so etwas fähig ist. Andererseits unser „Rechts“-system wo man anscheinend nach so einer Greueltat noch Steuergelder zum Feiern bekommt. Ich bin keineswegs ein Rassist und bin für einheitliche Strafen unabhängig der Herkunft und Migrationshintergrund. Nur hat man doch schon eine Daumenschraube mehr die man bei Ausländern anziehen kann und das ist die Tatsache dass sie zu Gast in unserem Land sind und bei mehrfachen Auffallens wieder rausgeschmissen werden können. Wir lassen hier alles rein was will, bezahlen Steuern damit sie ein gutes Leben führen und drücken sogar Augen bei solchen Taten zu? Keineswegs sind es alle Ausländer aber bei denen für die das zutrifft… raus mit denen oder schlimmeres!!!
    Moscheen sollen auf Kosten der Steuerzahler Deutschlands gebaut werden, „Grüß Gott“ wird als Grußformel bei Lehrern untersagt, ganze Stadtteile unserer Hauptstadt ist nicht mehr deutsch und man will sie nicht mehr betreten. Ich bekomm langsam Angst um unser Vaterland…..


  53. Dieser Artikel strotzt ja nur so vor rassistischer Hetze… unglaublich wie hier eine ganze Volksgruppe wegen ein paar Perversen über einen Kamm geschoren wird, um dann letztendlich noch zu sagen, dass das alles mit dem Islam zusammenhängt. Aber wenn ein Priester ein Kind vergewaltigt dann hängt das natürlich nicht mit dem Frauenbild der Kirche zusammen. Scheiß Doppelmoral.


    • 1.) Kind verewaltigen und „liegen lassen“
      2.) Mehrfache vergewaltigung, nie wieder Kinder, nie wieder normal irgendetwas erledigen können, für immer ein Trauma und und und

      Ich denke hier solltest du noch einmal differenzieren.
      Zudem hat es die katholische Kirche extrem getroffen was sich vor allem durch das drastische Austreten zeigen lässt.

      Jetz allg. (also alle betreffend):
      der Spruch: „Es gibt auch schlimme Deutsche“ stimmt, ja, allerdings haben diese noch den Anstand dies im eigenen Land zu tun. Eigentlich dachte ich immer unsre islamistischen Immigranten wären nur generelle brutale Schläger und deutschen-feindliche Schmarotzer, aber wenn ich das lese, kann ich nicht mehr. Und an diesem Punkt fehlen mir auch schon wieder die Worte aufgrund der ständigen Bildern der Mädchen vor Augen… Unglaublich.
      Ganz ehrlich mir tun die jüdischen Familien von damals richtig leid aber man wusste damals auch noch nicht, dass eine Vergasung einer Rasse/Kultur jemals begründet sein kann.
      Es brauch hier jetzt keiner drunter posten, dass dies nichts mit religion zu tun hat: DOCH HAT ES. Grade weil es Religion gibt, gibt es auch so unglaubliche Mörder und Vergewaltiger.
      Ich wünsche mir wirklich, dass es bei den Dreien nichtn ur bei 10 Sozialstunden bleibt.


    • keiner hat das recht anderen menschen soetwas anzutun! ABER: was die drecks pfaffen getrieben haben wird öffentlich breit getreten, damit es jeder weiß, und das muss auch so sein! wieso dürfen unsere “Gäste“ nicht in den medien nachlesen, was ihre verwandtschaft so treibt? haben die sonderrechte, gelten menschenrechte dort nicht? soviel zum thema doppelmoral!


    • Was hat das mit Rassismus zu tun? Sind diese Moslemverbrecher vielleicht eine eigene Rasse? Diese Kommentare dieser Türken hier strotzen nur so vor Dummheit und Arroganz, wenn es euch hier in Deutschland nicht passt, niemand hält euch Idioten auf unser Land zu verlassen !!!!! Irgendwann werden ein paar aufrechte Deutsche diesen Banditen schon beibringen wo sie sich befinden!!!! Wenn ich schon solche Loginnamen lese wie “ Nazis verrecket“ dann bekomme ich schon das Kotzen!! Vollpfosten vom Feinsten!! Wenn man gegen diese Moslemverbrecher ist, dann ist man automatisch ein Nazi, oder? Keine Ahnung aber das ungewaschene Maul aufreißen, das können diese Volldeppen!! Selbst von ihrer eigenen „Religion“ haben sie keinen blassen Schimmer und plappern alles nur nach was ihnen von ein paar gehirnamputierten Mullahs vorgeplappert wird!!


    • „Verrecket“ ?

      Na, das Vokabular stammt ja glatt von JOSEPH GOEBBELS !

      NAZI = NAtional ZIonisten !

      Beschwer Dich also in TEL AVIV !

      Und vom KORAN hast Du Leuchte offensichtlich auch keinen Plan : 333 Mordaufrufe gegen die „Ungläubigen“

      Danke fürs Gespräch, Blinder, der Du vom Licht redest !


  54. Hat mal jemand dran gedacht, einen solchen Fall einer Richterin vorzulegen?
    Manchmal bin ich nicht sicher, ob Männer wirklich verstehen können, was für ein Verbrechen eine Vergewaltigung ist, was es für eine Frau bedeutet, sich einem Mann zu öffnen und was es bedeutet wenn so etwas erzwungen wird… Von den körperlichen Schäden ganz zu schweigen.
    Es gibt keinen Grund, die Gesamtheit der Ausländer anzugreifen. Deutschland hat seine eigenen Vergewaltiger, Mörder und sonstigen Abschaum. Aber wo bitte ist das gleiche Recht für alle geblieben?
    Wenn wir alle gleich be-Recht-igt sind, warum haben dann manche von uns scheinbar nicht das Recht, für ihre Verbrechen auf die Fresse zu kriegen bis sie wünschen, sie hätten ihren Fuß niemals aus dem Haus gesetzt?


  55. Ich bin um Gottes Willen nicht Rechts gerichtet. AABER!!!! Wie kann es sein das Menschen nach Deutschland kommen können, extreme Straftaten begehen können und nich einmal was passiert. Ich sag’s euch irgendwann kommt der Moment wo alles kippt dann stehen die Grenzen wieder und das Asylrecht wird extrem eingeschränkt und dann jaucht’s die an die in Deutschland wirklich echte Hilfe gebrauchen könnten, im Gegensatz zu diesem barasiteren Schmarotzerpack… in diesem Sinne Deutschland schafft sich weiter fleißig ab…


  56. - 10. September 2013 um 16:13 | Antworten Manuela Großmann

    und was macht Deutschland???? ….noch mehr solche Kunden rein holen …und warum? … weil es immer den „Kleinen“ trifft, nicht die…die dafür verantwortlich sind, ich gönne sowas eigentlich niemanden, aber vllt müßte denen da oben sowas mal passieren, das die endlich aufwachen, aber die leben ja hinter mauern und unter wachschutz…..die brauchen ja keine angst haben, einfach unfassbar, wie gestern bei RTL, wo so eine Sekte Kinder geschlagen hat, alle wußten es (Jugendamt etc.), keiner tat etwas, bis ein Reporter die Sache in die Hand genommen hat, wie erbärmlich das man da so lange stillschweigen drüber hielt, *würg*


  57. - 10. September 2013 um 16:24 | Antworten stefangradwohl@gmx.de

    Das Deutschland so krank wird und noch schlimmer werden wird, wußte ich schon als die Grenzen geöffnet wurden. Es ist peinlich in diesem Land zu leben.Arme Opfer, mal sehen wieviele es noch werden bevor die kranken Politiker wirklich etwas unternehmen


    • Die BRiD ist viel mehr als peinlich, sie ist auf den Völkermord am deutschen Volk ausgerichtet . Eines der Werkzeuge zum erreichen dieses Ziel,s sind die
      “ Politiker“. In deinem Sinne werden die nicht,s unternehmen . Meiner Meinung nach sind deren Auftraggeber Usrael,s khasarische Zionisten.
      Mit an vorderster Front , der Zentralrat der J. in Deutschland .
      Du kannst ja selbstverständlich, zu anderen Ergebnissen kommen.


  58. Bald darf wieder gewählt werden. Vielleicht überdenkt der eine oder andere nochmal wo sein Kreuzchen gemacht wird.


    • Bei der “ Wahl“, hast Du keine Wahl, – außer Du bewaffnest Dich mit einem roten Filzer und machst den “ Wahl“schein eindeutig ungültig .
      Sonst hast Du die Wahl zwischen Pest und Cholera.


      • Schon die Teilnahme ist ein Einverständnis, sich dem KASPERLETHEATER und dessen SPIELREGELN© unterzuordnen.

        Man anerkennt damit UNGÜLTIGE (!) WAHLGESETZE der Staatssimulation !

        „WAHL“BOYKOTT statt HOCHVERRAT !


        • Tante Ju,
          Bei dem Thema,werden wir gegenteiliger Überzeugung bleiben .


        • Bundesgesetzblatt, ist Firmenbezeichnung für eine Betriebsgesellschaft? Oder Gewerkschaft? Wann merkt der Michel, was hier vor der Wahl noch heimlich an Namensänderungen in der Sprachwelt der Besatzer für eine Vasallengesellschaft erzeugt wird?

          Für mich die Frage, ob es eine Korrektur der Begriffe gibt, die im Sprachgebrauch des Deutschen Recht nach Verfassung garantiert, hier von betrieblicher Existenzangst getrieben verfassungswidrig eingeführt wird?

          Es gibt doch Gerichts-Ordnung und Gesetzbücher zum Erlassen eines Gesetzes, siehe da der Spruch aus dem Obersten Gericht der Firma BRD GmbH und deren Urteile auch aus dem ICC? Amtsprache der Deutschen ist Deutsch und Die Schriftform der Deutschen ist Fränklin? Und Wer darf Gesetze erlassen? So steht dann auch der Souverän wieder auf der Tagesordnung, warum greifen die Deutschen nicht ein und fordern, wie ich es tat, die Regierung auf die Sprache so zu verwenden, wie es auch richtiger Weise zu benutzen ist, siehe auch Enfremdung des Hoheitszeichen der Fahne zu billgen Privatunternehmungen, siehe auch das Tragen von Ehrenzeichen fremder Staaten auf dem Reviere´s! Hier und gern auch von jedem Schreiber würde ich ein Bekenntnis in Sachen korrekter Bezeichnung für Diebe, Vasallen und Kompatanten mir wünschen und Jemanden aus dem Blog, der uns anmahnt! Die deutsche Sprache, die ist doch sehr intelligent und weit ausdrucksvoller als die fäkalsprache der Besatzer! Bundesgesetzblatt, sagt auch nicht aus aus welchem Bund und welche Brüder sich zu diesem Bund und über das Deutsche Volk sich erhebt? Wer sind diese Bundesbrüder und Ganoven, doch wohl nujr Mafiosis? Eu-Mafia wurde doch schon sichtbar b eim V erschweigen der ersten Streikmomente heute, in Bochum und unter ausdrücklichen Ausschluß der MLPD! Glück Auf, meine Heimat und Dir, liebe Tante Ju, dann doch wohl eine Abfrage wert?


  59. Schade dass man nun die Schuld auf alle Türken oder sonst was schiebt. Weil der Fritzel seine Tochter im Keller vier mal geschwängert hat, komm ich auch nicht an und sage dass alle Deutsche Kinderficker sind. Ich habe nie gesagt dass man diese Nachricht der Öffentlichkeit vorenthalten sollte… definitiv sollte solch eine schrecklich Tat jedem mittgeteilt werden, jedoch nicht auf diesem Weg wie der Blog hier es tut. Nicht die Türken, Russen etc. machen solch schreckliche Dinge, sondern die Person an sich tut so etwas. Wer der Meinung ist dass nun alle Türken (Ausländer) raus sollen und z.B. die NPD wählt, der muss auch für sich als Deutscher selbst eingestehen dass er ein Pedophiles-Inzest-Monster ist.

    Ich finde die Strafen für solche Taten sollten so hoch angesetzt werden dass man sich fürchten sollte so etwas überhaupt zu denken.

    So viel zu meiner Meinung
    Gruß D.S.


    • fritzel ist kein deutscher du horst


    • Es ist richtig, dass es solche Monster überall, also auch Deutschland gibt. Darum geht’s in dem Bericht auch nicht. Nicht die Ausländer sollen bloßgestellt werden, sondern es soll klar gestellt werden, dass es sehr brutale Taten von Ausländern gibt, da dies nämlich den Medien untersagt wurde darüber zu berichten. Und ich bin der Meinung, dass das mehr als falsch ist. Genauso die Tatsache, dass sie Strafen so mild sind! Diese Männer müssen ihr lebenslang dafür büßen!

      Und nur zu Info! Josef Fritzl ist Österreicher! Kein Deutscher! Erst informieren, bevor man etwas behauptet!


    • 1. Fritzl war kein Deutscher. Er war Österreicher, genau wie Hitler.
      2. Es geht hier nicht um irgend eine Nation. Es geht hier um das arme Mädchen welches vergewaltigt und verstümmelt wurde. Manche Türken verhalten so, dass man sich wünscht, dass sie verschwinden. Es gibt aber auch Deutsche, Russen, Italiener und Chinesen bei denen man sich das wünscht. Das hat nichts mit Rassismus oder sonst was zu tun. Sondern mit dem Verhalten der Leute. Und die kriminellsten der Leute sind nunmal die Türken und die Russen. Ich will damit nicht sagen, dass alle Deutschen eine weiße Weste tragen, aber Deutschland wurde viel Krimineller, seitdem so viele Ausländer hier sind.


      • 1. Das mit Fritzl war nur ein Beispiel. Dann nehme ich halt ein Beispiel wo eine Mutter ihre Kinder in der Wohnung verhungern lässt… so was ist bei den Deutschen auch schon oft genug vorgekommen.

        2. Wie du schon sagtest und ich in meinem Beitrag auch… Es ist die Person die solche Taten vollbringt. Leider gibt es viele Türken in Deutschland, das sage ich jetzt selber als Türke (jedoch ein gut integrierter Türke), die sich sehr daneben benehmen. Wenn man dagegen die Türken in der Türkei vergleicht, dann liegen dort Welten zwischen. Somit muss es für mich was mit der misslungenen Integration zu tun haben. Ich bin 24, mache ein duales Studium, habe noch nie jemandem Leid zugefügt, beziehe kein Geld vom Staat, helfe Menschen wo es nur geht (egal ob Deutscher, Russe oder Türke) und bin Türke.

        Und wenn du ehrlich bist geht es in dem Artikel nicht nur um das Mädchen, sondern zusätzlich darum den Islam und andere Kulturkreise schlecht zu reden. Natürlich ist das nur ein Zufall dass so etwas auch kurz vor den Wahlen gepostet wird oder?
        Ich persönlich würde den 3 Typen alle Knochen brechen und so viel Schmerz wünschen wie es nur geht… aber so etwas ist in Deutschland nicht möglich und ich wäre dann auch nicht besser als die 3 Typen. In Deutschland liegt auf Platz 1 Geld, wenn hier etwas schlimmes passiert dann gibt es direkt die Höchststrafe. Menschen und Gefühle sind dem Staat nicht mehr so wichtig… ein weiterer großer Fehler in meinem Augen.


    • Mahlzeit aber guck dir doch mal diese Taten an. Es ist nun mal so das Der Großteil der verbrechen den Migranten gilt. Und sie kommen mit Witzurteilen davon weil sie angeblich Migrationsprobleme haben, was soll das denn Raus mit dem Rotz. Und dann wieder so Tuen wenn die Deutschen den Mund aufmachen und ddirekt Nazis sind die Türken ect aus dem Islam sind doch 10000* Rassistischer als wir Deutschen und dann lassen die Politiker so ein Mist zu


    • ja, aber 70-80 % ist ne Hausnummer und kein Zufall mehr von Einzelfällen, oder? Ich weiß von der Polzei, dass es stimmt….. die Ursache ist, dass die Religion der Muslime verbietet, ein normaler Mensch sein zu dürfen, deswegen stauen die Fraust auf und explodieren. Man muss über die Ursachen sprechen, die Täter sind auch Opfer. Sonst wird sich nichts ändern


    • fritzl hat man aber auch monatelang durch die medien gewichst.
      der vergleich hinkt. bei straftaten der kulturbefruchter wird entweder gar nicht erst berichtet, die nationalität verschwiegen, oder halt die kommentarfunktion abgeschalten. und wenn man was sagt, ist man der nazi.
      frag mich echt warum ihr umerzogenen grünhirne die zusammenhänge nicht erkennt.


  60. schickt sie mir, ich kümmer mich um alle


  61. Es heisst in diesem Artikel immer nur die Richter haben entschieden…Warum werden die Namen der Richter nicht genannt?


  62. macht weiter so, berichtet mehr, informiert die öffentlichkeit; irgendjemand muss doch was tun!! ist der letzte schritt wirklich rechts zu wählen???
    TRAURIG!!!!


  63. dreckspack, die denken mit ihren verfickten glauben geht hier alles in Deutschland.


  64. Was ist das nur für eine abscheuliche Welt. Und warum werden solche Verbrecher nicht ausgewiesen. Sie haben in unserem Land nichts verloren. Das sind solche die unserem Staat nur eine Unmenge Geld kosten mehr nicht. Sie wollen und werden sich nie integrieren. Sie leben nach ihrer Fasson in den Tag hinein und schädigen andere Menschen und fas Ansehen und den Ruf Deutschland. Es ist einfach nicht mehr hin nehmbar. Hier muss sich endlich etwas ändern. Und solchen unfähigen Richtern würde ich des Amtes entheben. Sie haben in der Justiz nichts mehr verloren.


    • Erst 25 Jahre haft, damit sie von den Zellenkollegen auch vergewaltigt werden, damit sie wissen wie sowas ist und dann ausweisen. Für solche Leute sollte man in Deutschland den elektrischen Stuhl einführen. Oder zu Tode kitzeln. Oder die Sache mit dem Tropfen.


  65. Und da fällt mir noch was ein:
    ein albanischer arbeitskollege von mir lacht mich regelmäßig aus:
    Ihr deutschen seid ja so doof, wir machen doch eh was wir wollen und ihr guckt tatenlos zu.
    Ich antworte darauf nicht, zu schnell wird soetwas als rassismus ausgelegt!
    Also muss ich schlucken, traurig
    (P.S.: Wieso weigern sich soviele deutsch zu lernen?)


    • Als Christliche Union MUSS Angela Merkel, ob sie will oder nicht, andere Glaubensrichtungen akzeptieren, denn würde eine nicht zugelassen, wäre ihre eigene ja auch weg 🙂 Deswegen macht keiner was…. ich habe mal den Vorschlag gemacht, das C von christlich lieber anders zu deuten, z. B. Charismatische Partei Deutschlands, bevor das mit den Religionen losgeht, wenn die so nacheinander verschwinden, wäre es ja besser, man beuge vor 🙂 das fand man in der CDU nicht witzig 🙂


  66. Lakota

    ich kann Euch nur eines sagen, in Frankreich haben wir so etwas schon über 10 Jahren. Von Jahr zu Jahr nimmt es zu. Was tut die Regierung, sie lässt es zu.
    Sie unterstützt sogar dieses in dem keiner verknackt wird.
    Ich sage es Euch, hier wird es noch viel schlimmer


  67. Wieso wird das jetzt ausgegraben? Soll etwa Ausländerhass vor den Wahlen geschürt werden? Der Artikel, der kopiert und eingefügt wurde ist aus 2012, wo ist was aktuelles?


    • Du hast doch Scheixx xx xxxx,Tiffany.So ein Verbrechen kann man gar nicht oft genug anprangern,selbst wenn es 10 Jahre her ist. Und Leute die solche Kanackenxxxxxx-wie ,und wo auch immer-verteidigen,und deren Verbrechen kleinzureden versuchen,sollte man dann auch dementsprechend behandeln.


    • Was hat ein Tatsachenbericht mit „Ausländerhaß“ zu tun, Dummschwätzer ?

      Der Artikel setzt sich aus mehreren Teilen unterschiedlichen Datums zusammen und ergibt – zeitunabhängig – nur eine Quintessenz !


    • Sehr gut, dass ihnen aufgefallen ist, dass der Autor die Taten nicht selbst aufgeklärt hat! Noch besser finde ich aber, dass sie aktuelle Taten fordern! Wer bitte fordert neue Vergewaltigungen? Ich bin jedenfalls der Meinung, dass derart schlimme Taten nicht verjähren und immer Aktualität besitzten!


  68. Wie kann man nur so Krank und abartig sein. Ich bin kein Rassist, aber der folgende Satz/die folgenden Sätze müssen jetzt sein. DIESE MIESEN KANACKEN SCHON WIEDER DIE GEHEN MIR LANGSAM RICHTIG AUF DEN SACK! DIE DENKEN SIE SIND TOLL OBWOHL SIE EINFACH NUR DEN NOTENDURCHSCHNITT DER DEUTSCHEN UM 2 ZENSUREN NACH UNTEN GEBRACHT HABEN! MEHR HABEN DIE NICHT GELEISTET. Nicht alle Türken sind so verf*ckte Hurensöhne, aber 80% von ihnen. Wenn ich die 2 Kanacken finden würde, würde ich die sowas von umbringen. MIT EINER FLASCHE?!?!?! DIE MÜSSEN MINDESTENS 3 MAL LEBENSLÄNGLICH BEKOMMEN! AUF DASS SIE IM KNAST MINDESTENS 10 MAL PRO WOCHE VERGEWALTIGT WERDEN!


    • Also,
      mit Rechtshreibung hast Du es leider auch nicht so. Das mit den 2 Zensuren nach unten, das aber nichts mit zu tun, denn da kann man selbst dran arbeiten.
      Hasstriaden dieser Art sind eher negativ und nutzen denen, die versuchen, uns abzuschaffen.
      Verkneifs Dir zukünftig.


  69. Es finden sich aus mir unerfindlichem Grund bei einer solchen Diskussion immer Menschen, die, gehirngewaschen durch die politische Korrektheit meinen, sich für die Täter einsetzen zu müssen. An dieser Stelle, ja es gibt auch deutsche Straftäter, Pädophile (Fritzel war Österreicher), aber ist es wirklich sinnvoll das schlechteste auffindbare Beispiel zur Verteidigung derartiger Verbrechen heranzuziehen? Letzendlich geht es nicht um die Frage welcher Kulturkreis keine Verbrecher beherbergt sondern darum, dass angesprochen werden darf wo diese überdurchschnittlich oft zu finden sind. Der Punkt ist, dass es im Islamischen Kulturkreis überdurchschnittlich oft zu derartigen Vorfällen kommt wie auch zu grundlosen Übergriffen auf männliche Deutsche die offensichtlich aus einer Verachtung der hiesigen Kultur und Religionsanschauung resultieren.
    Das Problem besteht hauptsächlich darin, dass die politisch Korrekt erzogenen Deutschen Jugendlichen und Heranwachsenden mit den ihnen vermittelten Werten nicht in der Lage sind sich gegen eine solche Art von primitiver Gewalt und Verachtung zur Wehr zu setzen und unsere Potlitiker und verantwortlichen Staatsorgane nicht gewillt sie hiergegen wirksam zu schützen.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Pyro


    • Das „Stockholm-Syndrom“ ist typisch für das Gros derjenigen, die aus Opfern Täter und aus Tätern Opfer machen.

      Die linksgrüne Weicheier-Ansammlung zum Bleistift !


  70. Für meine Tochter bring ich jeder um, egal wie breit, groß und stark sich glaubt oder ist er. Ich bin auch ein Ausländer aber so was tut mich weh.


  71. Es ist einfach ätzend was da passiert!!!


  72. So, und jetzt soll ich als „Deutsche Frau“ Angst haben, jedes Mal, wenn mich „der Türke“ ansieht. Dieser Artikel mit all seinen vagen Uahlen und seinen verallgemeinernden Anschuldigungen gehört zu der fiesesten Nazipropaganda, die ich in letzter Zeit gelesen habe. Sie sollten sich was schämen. Er ist nicht nur sauschlecht geschrieben – Stammtischniveau – sondern auch noch angst- und vorurteilsschürend. Jetzt müssen Sie mich nur noch „Türkenhure“ nennen, weil ich Sie kritisiere, um das Bild komplett zu machen…


  73. Hey. jetzt heitze ich hier mal alles an: Ich bin Deutsche! und ich habe meinen Wahlzettel ausgefüllt (Briefwahl)! Ich mach keinen Hehl daraus: Ich habe die NPD gewählt! Es reicht! wenn ich sowas lese, dann schnürt sich mir die Luft weg…. Ich habe 2 Töchter und wenn ich bedenke, dass sowas immer und immer wieder passiert………..nein! Es reicht! Es reicht wirklich!!!! Ich bin wenigstens eine, die net lange um den heißen Brei redet! Ich will, dass sich was ändert! Es wird langsam Zeit!


  74. wundert sich bei den kommentaren hier irgendjemand darüber das diese fälle nicht groß in den öffentlichen medien verarbeitet werden, falls es wirklich so ist? der artikel ist äußerst rechts ausgerichtet. Den gleichen informationsgehalt kann man auch mit anderen rhetorischen mitteln an den leser bringen. Wenn man sich allerdings die kommentare durchliest fragt man sich doch schon ernsthaft… natürlich ekelt es einen selbst vor solchen menschen wenn man dies liest, natürlich gibt es wahrscheinlich im deutschen rechtssystem keine strafe die auch nur annähernd gerechtigkeit schaffen kann, aus sicht der opfer und aus sicht der gesellschaft. aus der ferne lässt sich allerdings schwer beurteilen wie diese rechtssprechung zustande kam, denn es ist immernoch der staatsanwalt der dem täter die schuld beweisen muss, nicht umgekehrt. selbst wenn unglaubliche verfahrensmängel betrieben wurden, sollte es doch das sein was die diskussionen hier anheizen sollte, die höhre der strafe! wenn allerdings aus 10 antwortenden allein 7 schreiben ‚ich habs gewusst drecks türken! … Kanacken assis… hab ich bei rtl schon ähnlich gesehen… oder ausländer raus sonst nehm ich sie mir selbst vor… ‚
    dann wundert es doch recht wenig wenn der staat mit medialem eingriff versuchen sollte 98 % deutscher immigranten, die zu so einer tat nicht fähig währen von dem rechtsgerichteten teil unserer bevölkerung zu schützen… Zumal ich extrem bezweifel das ein anruf des bundespräsidenten beim spiegel, um einen bericht über ihn zu unterbinden, zu einem politischen skandal führt aber eine zensur der öffentlichen presse durch den staat von journalisten unkommentiert bleibt, bzw. einzig und allein dem honigmann bekannt ist….


  75. „Vergewaltigungen sind im islamischen Kulturkreis gar nicht so ungewöhnlich“
    Welche missratene Rassistischer Hurensohn (sry aber das regt mich auf)
    behauptet sowas, bitte glaubt so einen scheiß nicht.


  76. Ist hier jemand etwas populistisch oder einfach nur dumm?

    Ich selbst stamme aus einer Migrantenfamilie und lehne Straftaten wie z.B. Vergewaltigungen u.ä. strikt ab, ekel mich vor Menschen, die soetwas tun.

    An dieser Stelle möchte ich den o.g. Opfern mein Beileid bekunden.

    Dem Artikel zufolge sollte ich anders denken, anders sein….

    Man darf nicht alle Menschen über einen Kamm kehren und von zusammenhangslosen Kriterien (in dem Fall meine Herkunft) festmachen.

    Fakt ist: in deutschen Gefängnissen sind viele Migranten (Russen, Albaner, Türken, Araber und auch alle anderen Nationalitäten sind vertreten) inhaftiert. Die meisten von ihnen wegen Eigentums- sowie Vermögensdelikten.

    In Relation gestellt sind -auch dies ist FAKT- unverhältnismäßig viele „Deutsche im Sinne dieses Artkels“ aufgrund eines Verbrechens gegen die sexuelle Selbstbestimmung (Sexuelle Nötigung, Vergewaltigung) inhaftiert.

    Insbesondere bei der Vergewaltigung von Kindern sind Deutsche mit Abstand spitzenreiter.

    Das weiß ich als Jurist sehr genau.

    Von dem Autor wünsche ich mir etwas mehr Objektivität.


    • Du bist Muslime und gleichzeitig Jurist in Deutschland? Und du hälst dich selbst für intelligent? Also, die ersten beiden passen gerade noch so zusammen, aber die Vorausetzung für Intelligenz ist Freiheit oder Unabhängikeit, das hat man weder als Muslime noch als Jurist. Wenn du schlau wärest, kannst du dem nicht wiedersprechen 🙂


      • Muslime sehnen sich wie jeder andere normale Mensch auch nach Liebe, Sex, Freiheit, Freiwilligkeit, Abenteuer, Lust…. das kann man nicht wegbeten und das war nie im Sinne des Erfinders von Mohammed. Gäbe es Mohammed, hätte dieser doch den Sextrieb aller Muslime einschläfern können. Ich frage mich, wie es heutzutage noch möglich ist, dass es überhaupt noch Christen oder Muslime oder andere Glaubensarten gibt. Ist dir schonmal in den Sinn gekommen, dass die Welt keine Juristen und keine Muslime braucht? Nenne mir einen Grund, warum die Welt sowas brauchen könnte? Ein Grund könnte sein: Damit dumme Menschen von noch dümmeren leben können…. ein intelligenter Mensch gehört keiner Religion an, weil er seine Freiheit geniessen möchte und ein intelligenter Mensch tut niemandem etwas Böses an, weil er weiß, dass er auch gut behandelt werden möchte, und ein intelligenter Mensch würde niemals einen anderen Menschen verurteilen, oder maßregeln wollen, ein intelligenter Mensch klärt auf und versucht immer eine friedliche Basis für das Leben aller zu finden. Dafür braucht man keine Gesetze 🙂
        Die Welt braucht höchstens eine Anleitung zu glücklich sein.


        • //ein intelligenter Mensch gehört keiner Religion an, weil er seine Freiheit geniessen möchte//

          Ein entwurzelter Mensch gehört einer der jüd. Konfessionen für Nichtjuden oder keiner Religion (mehr) an, und natürlich auch keinem eigenen Volk (mehr).


    • Deutsche sind Spitzenreiter in Kindesmißbrauch? Das sagt ein Moslem? Wir können ja mal die 8–jährige nach Ihrer Meinung Fragen die vor ein paar Tagen in Ihrer Hochzeitsnacht von ihrem 40 Jahre älterem „Ehemann“ Totgef…. wurde. Aber das geht ja nicht da sie an einer gerissenen Gebärmutter verblutet ist. In der Tat sieht es so aus das es in keinem anderen (Un-)Kulturkreis wie dem Islam so viele Kindesmißbrauchs-/Vergwaltigungsfälle gibt. Alles Religiös legitimiert, da ja der Große Prophet auch seine Aische mit 6 Jahren geheiratet und mit 8 Jahren die „Ehe vollzogen“ hat.


      • Der Blick in den KORAN spricht eine ganz andere Sprache ! „Kindsbräute“ sind Gang und Gebe in diesem „Kulturkreis“………………was in unserem glatt als „KINDERSCHÄNDUNG“ durchgeht !

        Aber was schert mich das !

        Hier gelten unsere Gesetze, die des Hausherren und nicht das gewisser „Gäste“.

        Solche „Gäste“ sind lästig und man setzt sie einfach vor die Tür.

        Die multikulti-weichgespülten Deutschen lassen wohl alles mit sich machen, oder ?


    • Die Herkunft ist ziemlich zweitrangig.

      Solche Typen gehören für mich standrechtlich………………….behandelt !


    • Jurist in der BRiD ?- alles klar .. hi, hi – dann möchte ich z. B.den Tagesbefehl der für dein “ Bundesland “ zuständigen Alliierten sehen, die deine Tätigkeit als Jurist als zugelassen ausweisen. Komm nicht mit solchem
      Quatsch “ Bundesministerium “ für Justiz , und ähnliches .
      Zu empfehlen ist zu deiner Erbauung, der “ Spitzbubenerlaß“, einfach mal googeln.


    • - 11. September 2013 um 01:06 | Antworten goetzvonberlichingen

      @Oezdemir.. Herr Dr .Jur. deutsch(c)?
      WIE wärs mit Zahlen und Fakten!
      Ihre Angaben stimmen so nicht.Schauen sie mal auf die entsprechenden POlizeiseiten(in Echtzeit immer aktualisiert)..in den Großstädten.Überproportional begehen Ausländer Mord und Totschlag.
      Von anderen Delikten will ich hier garnicht reden.
      Das seitens des BRinD-Regimes und deren Medien Fakten gedeckelt und unterdrückt werden, ist dann wohl in ihrem Sinne?
      Wie in BRD-Gerichten und POliziestationen verfahren wird hat mein Neffe in Berlin FREMDVOLKS-bereichernd erfahren dürfen..Er wollte schlichten und wurde von einem kleinen feigen TÜRKEN(aus einer Gruppe heraus) mit 2 Stichen in den RÜCKEN niedergestochen.(Hatte das Glück zu überleben..) Erzählen SIE MIR ALSO keine LÜGEN!


      • Meiner Kenntnis nach fallen ca 700 Deutsche jährlich Mord und Mordanschlägen durch “ Kulturbereicherer“ aller Couleur zum Opfer .
        Hat jemand bestätigte Zahlen ?


  77. Lieber Honigmann sie schreiben hier einen Text von einer Seite ab. ok spricht ja nix dagegen. Aber was gegen diesen Text spricht ist das der Seiten Inhaber selber ein verürteilter Kinderschänder ist. Siehe: http://www.gegensexuellegewalt.at/2011/10/19/nach-10-jahren-urteil-erst-rechtskraftig/


  78. http://de.wikipedia.org/wiki/Ausl%C3%A4nderkriminalit%C3%A4t
    vielleicht schafft es ja der ein oder andere hier bevor er kanakenschwein schreibt noch einen blick hier rein zu werfen, wobei ich bezweifle das die meisten durchkommen bzw. die essenz verstehen….
    Um auf die Sprünge zu helfen, in anderen europäischen ländern werden ebenso wie in deutschland auslandskriminalitätsraten geführt. man muss allerdings solche abziehen welche in der natur der sache liegen, ein nicht-.migrant wird kaum seine asylbewerbung unrechtlich machen können oder sich hier illegal aufhalten können wenn ihr versteht.
    Ist so eine statistik entsprechend gut geführt ist eine überdimensional erhöhte auslandskriminalität gar nicht so eindeutig. wenn dann in skandinavischen ländern oder meinetwegen der schweiz, die ohne weiteres genauso türkische einwanderungsströme hinter sich haben (von mir aus auch muslimische wenn ihr so wollt), die vergewaltigungstatistik von afrikanern oder russen angeführt wird sollte man sich mit seinen ach so schlauen schlussfolgerungen wie: ‚in der türkei oder in muslimischen familien ist die bereitschaft zu vergewaltigungen quasi von natur aus gegeben‘ vielleicht doch eher zurückhalten. Gewaltverbrechen, insbesondere vergewaltigungen, sind nicht tolerierbar und meines erachtens auch gar nicht verständlich, ich weis wirklich nicht wie ein mensch sowas tun kann. Daran sollte man als gesellschaft arbeiten und als bürger auch politisch konsequenzen für sein augenmerk bei wahlprogrammen legen, aber das hier meine lieben mitmenschen ist ausgewählte, überspitzte und zur meinungsbildung eines anständigen bürgers nicht geeignete rechtspropaganda.
    know your shit, or know you’re shit!
    bildet euch anständig bevor ihr rechts wählt!


    • Ich bin mir nicht sicher ob du den Artikel den du hier anführst gelesen und verstanden hast. So sagt der Artikel, dass z.B. bei den Vergewaltigungen, um die es ja hier geht (nicht um illegalen Aufenthalt), der prozentuale Anteil ausländischer Straftaten in der Bundesrepublik Deutschland bei 32% im Jahr 2002 lag und das bei einem Bevölkerungsanteil von unter 10%. Daraus folgt, dass die Vergewaltigerrate unter nichtdeutschen Mitbürgern mehr als 3 Mal höher ist.
      Bildet euch alle, bevor ihr wählt, was ihr dann wählt sei euch überlassen!


  79. Wenn ein Blogger so ins Klo greift, muss ich dann doch mal meine 2 Cents und ein bisschen Realtalk dazu abgeben:

    Das Rechtssystem ist schon lange reformbedürftig, wenn es um Vergewaltigung geht, egal ob der Täter einen Migrationshintergund hat oder nicht. Solche Vebrechen sind natürlich absolut pervers und sollten auch „gerecht“ bestraft werden. ABER sowas dann zu missbrauchen, damit die kleinen Leute (, die wirklich regelmäßig vom Staat angepisst werden, das streite ich gar nicht ab, ) die Probleme schön bei den „Ausländern“ (sind auch nur Homo Sapiens, die auf diesem kleinen blauen Ball im All leben) suchen, von denen sich viele nicht benehmen können (viele andere aber schon), um an denen ihren Hass zu steigern, damit sie am Ende noch populistisches rechtes Zeugs wie die NPD oder die AfD wählen, ist meiner Meinung nach auch kein Kavaliersdelikt.

    Hätte man die türkischen Fachkräfte in die Gesellschaft intigriert, als sie hierher kamen, um Deutschland wieder aufzubauen(vergessen ja viele „Deutsche“ immer), anstatt sie an den Rand der Gesellschaft zu schieben, wären ihre Kinder und Enkel heute auch Teil der Gesellschaft und die Kriminalität aus dieser Ecke wäre wesentlich geringer. Und die Roma/Sinti werden selbst in ihrer Heimat seit Jahrhunderten abgestoßen und verfolgt, und wenn die nach der ganzen Scheiße, die sie schon durchmachen mussten, voll mit Hass und daraus resultierendem falschen Stolz sind, dann ist das kein Wunder.

    Dadurch, dass man den Hass auf den Islam und Migranten konzentriert, oder teilweise eben durch solche Artikel auch erwidert, macht man es aber nur noch schlimmer. Lieber sollte man mal was gegen die Banken, Großkonzerne und die korrupten Politiker machen, die Schuld sind, dass es es überhaupt so viel Hass und Kriminalität in Europa gibt – aber rechts abbiegen ist dafür mal sowasvon die falsche Fahrtrichtung.^^

    Und bevor die ganzen Rechten jetzt wieder ausrasten – Meinungsfreiheit for the win. 😉


    • These , Antithese , Synthese – Du bist ein williges Werkzeug und
      bist Dir dessen nicht bewusst. Lies so viel HM- Blog wie möglich, auch zurückliegende Themen. Schau Dir die Videos aller Honigmann – Treffen an .


  80. ist doch egal, ob man die Herkunft verschweigt. Das für sich alleine stehend, um keine Vorurteile gegenüber korrekten Islamischen Bürgern zu verstärken ist nicht das Problem. Das Problem ist dass die islamischen Verbrecher wegen ihrer Herkunft vom Gericht anscheinend so stark bevorzugt behandelt werden dass kein gerechtes Urteil dabei rauskommt, und man scheint die Herkunft in den Medien in erster Linie zu verschweigen damit das keiner rausfindet.


  81. Und was passiert mit einer deutschen Frau, die in der Türkei vergewaltigt wird? Die wird wegen Ehebruchs gesteinigt oder kommt mindestens lebenslang in den Knast.


  82. Interessant find ich die Korrelation zwischen Rechtschreibung und Meinung… im obigen Artikel sowie den darunter liegenden Kommentaren. In beschriebenen Fällen (die ich nicht recherchiert habe, also mal einfach glaube) gehört allerdings neben den Tätern auch der Richter bestraft. Dies aber unabhängig vom Migrationshintergrund der Täter. Aber ein Vorurteil anderer Menschen mit Migrationshintergrund sollte man sich trotzdem nicht erlauben. Schließlich kann auch der nette deutsche Nazi-Nachbar eines Tages einfach eine Hormonüberdosis haben und in einer Vergewaltigung kompensieren. Im Gegensatz zum „bösen“ Türken hat er es dann aber wohl ziemlich einfach, weil viele unter den Kommentatoren hier nicht damit rechnen.


  83. Ich bin erschüttert von den Kommentaren und fassungslos darüber, dass diese Gräueltaten an den Kindern und jungen Frauen so in den Hintergrund treten. Ist der religiöse, soziale oder nationale Hintergrund eines Menschen von Bedeutung, wenn sowas passiert ist?

    Da wurden Menschenleben quasi genommen ohne, dass man sie sterben liess und alles was hier zu lesen ist, sind Beleidigungen, politische Hetzattacken und Gewaltbekundungen jeglicher Art.

    Es spielt keine Rolle, ob solche Verbrechen letztes Jahr, letzen Monat oder in der letzten Stunde passiert sind. Fraglich ist doch, wie schützen wir uns und unsere Lieben. Wie verhindern wir solche Grausamkeiten und was tut der Staat um vor potentielle Täter zurück zu halten und gefasste ausreichend zu bestrafen?

    Während wir hier streiten, wird irgendwo Jemandem Gewalt angetan, irgendwo Jemand verletzt oder irgendwo ein Mensch zu Tode gebracht in DE. Das gilt es zu verhindern und erst danach beginnt die Ursachenforschung.


  84. Also als die Frau die Schmerzensgeld bekommen hat würde ich ja total ausrasten, das ist ja als hätte der Richter sie als Prositituierte abgestempelt. Geld für Sex, nichts anderes ist dieses Schmerzensgeld
    .


  85. mal ganz davon abgesehen, dass dieser fall nicht neu ist, sondern schon über ein jahr zurückliegt, möchte ich mal ganz bewusst die frage stellen: wie würdet ihr euch eigentlich allesamt fühlen, wenn eure lebensgeschichte, noch dazu eine so widerlich schlimme, immer und immer wieder aufgekocht werden würde, mal drüber nachgedacht, dass über solch gravierende fälle nicht deswegen nicht berichtet wird, um die täter zu schützen, sondern in erster linie, um die opfer davor zu bewahren, dass sie noch jahre später an die grausame tat, in allen formen und farben erinnert werden, dass sie dann solcher blogs hier immer und immer wieder quer durch deutschland und darüber hinaus, bei fb, etc geteilt werden, dass jeder, ich meine wirklich jeder spinner darüber bescheid weiß, dass diese bestien ihr sowas angetan haben… pünktlich zum wahlkampf musste das eben nochmal fix raus was? ich verstehe durchaus die wut, die wegen sowas aufkommt, aber viel viel besser verstehe ich die schmach, die ihr alle hier diesem mädchen damit immer wieder zu teil werden lasst, weil sie es auf die weise immer wieder vor augen geführt bekommt, was ihr geschehen ist, als würden die bleibenden schäden, die sie erlitten hat nicht schon reichen, nein nun wird sie noch zum aushängeschild von hetzkampagnen… kann ich absolut nicht gut heißen tut mir leid!


    • Interessanter Ansatz, die vergewaltigten Mädchen haben ihr Leid warscheinlich tadsächlich schon vergessen und werden jetzt wieder daran erinnert! Man sollte so etwas wirklich totschweigen! Als nächstes fordern Sie dann, dass Holocoust Dokumentationen nicht mehr gesendert werden sollen, um die Opfer nicht mehr daran zu erinnern, welche großen Verbrechen an Ihnen verübt wurden! Verbrechen müssen öffentlich gemacht werden, deren Ursachen erforscht und gegenmaßnahmen getroffen werden, auch wenn Sie das nicht gut finden!


      • verbrechen müssen niemals öffentlich gemacht werden, um sie zu erforschen oder dergleichen, sondern um dem mob futter zu bieten, mehr nicht, was nutzt es denn nen wütenden mob im nacken zu haben, wenn man etwas vernünftig untersuchen will, ausser dass man seine arbeit schlampig ausführt und garantiert zu keinem ergebniss kommen wird, welches einem was bringt… viele köche verderben den brei, und ich würde nicht wollen, dass meine geschichte der breiten öffentlichkeit als anschauungsmaterial dient, denn das würde meine, garantiert nicht vergessenen, aber dennoch verarbeiteten, erlebnisse nur unnütz oft in mir hochkochen, davon wäre mir, die ich selbst schon opfer solcher taten, wenngleich nicht so grausam, war, einen alten scheißdreck geholfen, wen geht es denn etwas an, was genau mir in der situation geschehen ist ausser denen die es taten und denen die darüber zu richten hatten… niemandem is geholfen wenn hinz und kunz weiß, was einem angetan wurde, wirklich niemandem!


    • …………….nein nun wird sie noch zum aushängeschild von hetzkampagnen… kann ich absolut nicht gut heißen tut mir leid!………………

      Hetzkampagnen?
      Ist die gerade nur bruchteilhafte Mitteilung in den alternativen Medien, gegenüber dem größtmöglichen Verschweigen der Regime-Medien, wirklich eine Hetzkampagne?
      Wer hetzt denn, wenn solche Wahrheiten nur dank Weltnetz irgendwann nicht mehr unterdrückt werden können?
      Und wer sagt denn, daß das Opfer sich besser fühlen würde, wenn man das an ihr verübte Verbrechen schön weiter verschweigen würde? Sie? Und wer sonst?
      Würde ein zum Krüppel geschlagen und getretener Deutscher zukünftig besser leben können, wenn man den Migranten-Täterkreis und den Tathergang immer wieder verschwiege?

      Diese Art von Konfliktbewältigung und dadurch abgeleitete „Opferschutz“-Wahrheitsverschweigung erinnert mich stark an das Denken kranker, idiotisierter Demokratengehirne.
      Andererseits aber auch an auftragsgemäße Bezahlschreiben von NWO-MuKu-Völkermordgehilfen, denen man bestenfalls ihre geistige Verblendung zugunsten rechnen kann, daß sie die „Demokratie“ in ihrem Hasenhirn noch längst nicht als die gefährlichste aller Diktaturen erkannt haben.

      Wer solche Opfer und ihre Täter absichtlich verschweigt, die Warnung davor mißbilligt, macht sich zum geistigen Mittäter; nicht mehr und nicht weniger!
      Und genau das haben Sie, Antje Engelmann, mit Ihren Einlassungen gemacht.
      Das ganze Psycho-Geschwafel Ihrerseits, ob durch Reden alles noch schlimmer würde, ist Geistesdünnstuhl, denn während Sie noch demokratisch abkoten, kann schon das nächste ungewarnte Opfer, den Ernst der Lage nicht erfassende deutsche Fräulein das selbe Schicksal ereilen.
      Hauptsache, Sie haben angemahnt, nicht darüber zu sprechen!
      Dann wird ja alles besser!

      Dumm, dümmer, Demokrat!


      • sie meinen also, wenn wildfremde menschen, wie sie, sich darüber eräschern, was einer 16 jährugen passiert is, die sie nich mal kennen, wird irgendjemand gewarnt? ok ich bin dann wohl wirklich dumm, wenn ich das für vollkommenen schwachsinn halte und der meinung bin, man braucht wohl eher was wo man sich besser, größer und erhabener fühlen kann.. ich bin auch kein auftragsschreiberling oder dergleichen, sondern einfach ein opfer solcher taten, wenngleich längst nicht dermaßen brutal, daher nehme ich mir das recht, zu sagen wie ich das empfinden würde, niemand wäre dadurch gewarnt genauestens über die tathergänge meiner erlebnisse bescheid zu wissen, das leben und die welt an sich sind kein ponyhof, das ist jedem klar, da muss niemand gewarnt werden, solche dinge werden leider geschehen, solange es den menschen, als intelligentestes wesen, auf erden geben wird, weil keine spezies es so gut raus hat, sich gegenseitig zu zerstören wie wie wir, wenn meine emphatie mich dumm macht, dann bin ich das also durchaus gern!


        • Hallo @Engel…,

          das hat nichts mit Empathie zu tun, sondern in Ihrem Fall eher mit Verdrängung.
          Es geht hier um den Schutz unserer Heimat und der Menschen, und derer, die hierher gehören. Dies hier ist christliches Land, und wir haben unsere Regeln, z.B. linke Backe, rechte Backe. Egal wer das ausnutzt, dem gehört der Hintern versohlt.
          Wie Sie schrieben, die Welt ist kein Ponyhof.
          Ergo:: Auch Sie müssen aktzeptieren, das es durchaus legitim ist, mit harten Bandagen zu kämpfen, und nicht, wie Sie propagieren, das es besser ist zu schweigen und mehr zu ertragen(Soweit ich das herauslesen konnte).
          Da es unsere Regierung, Justiz und Presse, sowie die ausführenden Organe nicht tun, sind wir gehalten, alles zu tun, damit sich die Zustände in unserer Heimat normalisieren und verbessern. Und mit normal meine ich nicht den Austausch der deutschen Bevölkerung gegen ein nichtlegitimes vfremdartiges willfähriges Wahlvolk!
          Wer uns lediglich benutzt oder ausnutzt, wehe dem…, denn sehr lange kann dies kein Volk ertragen; Nirgendwo!
          Wir stehen am Scheidepunkt, und eine Entscheidung ist jetzt gefragt, bevor es später mit einem viel größeren Bums hochkommt.
          Dann, wenn die Entscheidung jetzt versagt, dann wird es erst recht gefährlich.
          Jedermann und Frau ist in der Pflicht, auch Sie, sofern dies hier Ihre Heimat ist. Ansonsten, wenn ich sehr offen und dreist wäre, würde ich vorschlagen: Fangen Sie bitte an zu packen.
          Degenrierte schwache Menschen, die nicht mal die Fakten erkennen können, und jede beliebige Ausrede benutzen, um abzulenken oder normale Reaktionen umzukehren versuchen, sollten besser schweigen.
          Wir haben ein Problem, deren Auswirkung dazu führt, das immer mehr Menschen lieber schweigen und zusehen, als zu handeln, und keine Ausrede dumm genug ist, um sie nicht zu benutzen.

          Gruß
          Joe


          • vom zusehen hab ich nirgends gesprochen, aber WAS ändert es an der bereits begangenen tat, um die es hier geht, wenn sie ausgeschlachtet und um die welt geschickt wird? NICHTS! sensationsgeilheit, das ist das einzige was damit bedient wird, bei jedem einzelnen, der der meinung is, über sowas informiert werden zu MÜSSEN(!) direkt anpacken, dort wo es geschieht, die augen offen halten, aufeinander aufpassen, füreinander einstehen, DAS wäre ein weg, mit dem wirklich jemandem geholfen werden könnte, aber vom stupiden in den rechner glotzen und irgendwelche hasseartikel um die welt schicken, davon gehts keinem opfer besser und davon wird auch niemand vor irgendwas geschützt, aber hauptsache alle fahren schön weiter die ellenbogen aus und kümmern sich im endeffekt doch nur um sich und ihre belange, solange man hier und da mal nen wutausbruch beim richtigen artikel bekommt, kann man ja kein schlechter mensch sein … pfui


    • ??????- hä- kopfschüttel ! Dir ist intensives Studium im HM- Blog zu empfehlen .


  86. Es sinkt heute wieder für sie – das Niveau….


  87. Der Staat hat die Kontrolle verloren und ist nicht mehr in der Lage, für Recht und Ordnung zu sorgen. Es wird Zeit, dass sich Kräfte formieren, die entsprechend auf solche Handlungen reagieren!

    Wenn der Türke nur eine Geldstrafe für Vergewaltigungen erhält bedeutet das, dass er ‚frei‘ herumläuft. Für mich bedeutet es, dass er frei zum Abschuss herumläuft. Es wird Zeit, dass Namen und Bilder der Täter veröffentlich werden, um diese Tiere zu töten.

    Sobald es losgeht, bin ich dabei!


  88. Und was macht dich dann besser?


  89. Das Problem ist doch nicht das hier irgendein Täter bevorzugt wird… Man es reicht doch nen blick auf google, neuer tab, fertig… von mir aus auch duckduckgo wenn euch das lieber ist. Das Problem ist doch das man genauso bei deutschstämmigen Vergewaltigern Strafen findet die einen den Kopf schütteln lassen. Das Problem ist der Umgang unserer Gesellschaft und die Strafen mit/für Vergewaltigung. Mich ärgert nur einfach das dieser Artikel dieses beinahe in den Hintergrund treten lässt. Dieses Problem hat nichts mit der Herkunft der Täter zu tun. Mal ehrlich, wann habt ihr denn das letzte mal in großer Presse über die Brutalitäten eines deutschen Täters gehört… Ganz so als würde das 10 mal am Tag in der Bild stehn… Als ob Richter XY sich denkt ‚Hey da sitzt Ali, sein Vater betreibt meinen lieblingsdöner, der kriegt nur ne Geldstrafe‘ was für ein schmarrn, denkt doch mal nach leute!!!


  90. Wir sind seit 1945 Freiwild. Wir sind ja nicht mal Menschen, sondern nur PERSONAL mit PERSONALAUSWEIS© eines NICHT-Staats „BRiD©“ !

    Mit der täglichen, nationalen Selbstbesudelung !

    Und der Rubel rollt im Ablaßhandel, der keine ist !


    60 Jahre nach dem Holocaust ist der Schmerz über den Mord an den Juden nicht schwächer geworden. Es kann kein Vergeben und kein Verzeihen dafür geben, was die Deutschen den Juden angetan haben

    ARIEL SHARON, isr. Kriegsverbrecher Ministerpräsident, in der „Knesset“, 2005

    Tötet, tötet! Es gibt nichts, was an den Deutschen unschuldig ist, die Lebenden nicht und die Ungeborenen nicht! Folgt der

    Weisung des Genossen Stalin und zerstampft für immer das faschistische Tier in seiner Höhle. Brecht mit Gewalt den Rassehochmut der germanischen Frauen. Nehmt sie als rechtmäßige Beute. Tötet, ihr tapferen, vorwärtsstürmenden Rotarmisten !

    ILJA EHRENBURG, jüdisch-bolschewistischer Hetzer

    zitiert aus : DER SPIEGEL 36/1962

    QUELLE : http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-45141455.html

    _________

    Gruß an die BRiD©-STAATSANWALTSCHAFT©, die wieder wegen „Volksverhetzung“™ ermitteln® möchte ! Ihr könnt mich mal, Besatzerbüttel ! 😉


    • bloß gut, dass es wenigstens ein paar menschen mit hirn gibt und sich nicht alle mit den ganzen hartz4 tv sendungen verblöden lassen….
      von wegen „meinungsfreiheit in dtl“…
      wenn ich über das thema „firma deutschland“ rede, werde ich nur belächelt und für blöd abgestempelt… traurig traurig…!!!


      • Lesefaule werden immer lächeln. Aus Unwissenheit, die manchmal auch Dummheit ist.

        Leseeifrige auch über Erstgenannte ! Denn sie lassen sich kein „X“ für ein „U“ vormachen.

        An die Lächler der Unwissenheit, die nicht „lesefaul“ sind :

        http://brd-schwindel.org/fakten/

        Alles offenbar, alles nachprüfbar ! 😉


      • Dafür treten doch hier die meisten Schreiberlinge dieser Seite absolut für die Meinungsfreiheit ein, solange es die eigene ist…


  91. Rechte?

    Armes Land.
    Ganz einfach
    vergewaltiger, Mörder

    Die haben doch alle nichts zu befürchten
    essen, trinken, sport, das bekommen sie noch als Belohnung

    Jeder in diesem Land hat rechte, nur die Opfer keine
    denen wurden ihre rechte aufs leben genommen!!!


    • Ja freilich !

      Alles RECHTE !

      ALLES „Nazi“

      Immer feste druff mit Totschlags-Vokabular !

      Die Opfer haben einfach widerspruchslos zu erdulden !

      Es sei denn, sie sind Nicht-Deutsche !

      Denn isset ooch wieder „Nazi“, gelle ?!?!

      Als Deutscher. dank BRiD©, Mensch zweiter Klasse im eigenen Land !

      Drecks-BRiD© !


  92. Man sollte aber dazu sagen Migranten haben kein Deutsches Mädchen vergewaltigt. Man liest leider hier raus ob Migranten Deutschen vergewaltigen würden ;(( Es sind nicht nur Türken, Araber oder Asiaten die Frauen, Kinder oder Tiere vergewaltigen. Leider ist das Deutsche Gesetze die mit Vergewaltiger so mild umgehen auch mit schuldigt. So lange keine Gesetz Änderungen gibt, sind immer die Oper leidende. :((


  93. - 11. September 2013 um 00:34 | Antworten Götz von Berlichingen

    Tante Ju gefällt mir, er/sie gibt das wieder was ich weiß und denke.

    Danke, Tante Ju


  94. alle die über den koran die moslems herziehen oder behaupten das in den islamischen ländern vergewltigungen geduldet wird sagen oder schreiben, sollten sich eine deutsche übersetzung des korans besorgen oder ausleihen mann findet diese buch in jeder mosche oder in jeder gut geführten bibliothek!!! und dann können wir uns mal über religion unterhalten. die vollhinks die behaupten das so etwas wie vergewltigung durch einen glauben gebilligt wird der glaubt auch noch an den ostermann und den weihnachtshasen. vergewaltiger werden in den islamischen ländern zum tode durch steinigung verurteilt den ersten stein darf das opfer bzw ein familien angehöriger werfen!!!!! solche gesetze sollten überall auf der welt für die art von arschlöchern gelten.
    auch für die die sich für intelligent halten und über ander nationalitäten oder anderen religionen herziehen ohne mit ihren einzelligen gehirnen einmal den versuch starten darüber nachzudenken,

    da ich grad über die schreibe habe ich mal eine frage an euch wenn ihr DEUTSCH seit durch und durch dann könnt ihr mir dem Türken und moslem eurer meinung nach ungebildeten eine grage beantworten!!!!!

    was ist ein hyper omnipotenter hühnervogel der nur in extrem fällen zu koorpulenzen neigt 😀


    • Hallo ??- nun bleib mal schön auf,m (Gebets)Teppich !
      Seit wann stellt der (geduldete /aufgezwungene ) Gast dem derzeit zur “ Gast-
      freundschaft“ genötigtem, irgendwelche Bedingungen und Forderungen ?
      Das nenn ich dreist und frech . Mag es sein wie es will- ob Du hier geboren wurdest oder nicht . Es würde die Quadratur des Kreises bedeuten, wären deine Vorfahren Germanen. Sind sie aber nicht ! Punkt ! Deine Mentalität ist
      und bleibt mir fremd. Unterstütze das Land deiner Ahnen vor Ort , da mit es dort lebenswerter wird . Wir Deutschen sind genug beschäftigt unser Land
      wieder zum blühen zu bringen und fremde Fesseln ab zu werfen.


      • Eure Kultur und Mentalität will man einfach nicht viel zu tun haben . . Und wenn wir recht Überlegen. . Werden
        In Südländischen Osmanischen Kultur Frauen als putzen und Gebärden Puppen benutzt . . Im Germanischen ist die Frau mit unter der wichtigste Teil . . Denn ohne Mutter keine Kinder Und dem entsprechend Ehren wie schon seit Tausenden Jahren unsere Frauen während sie bei euch unterjocht werden Lächerlich . . Ihr gebt quasi das Vergewaltigen mit eurer Kultur Mit . . da Frauen ja bei euch nix werd sind . .


      • Dann weise mal deine germanischen Wurzeln nach – welche wohl spätestens seit der Völkerwanderung schwer zu definieren sein mögen.
        Wir sind nun mal mehr oder weniger eine Mischung aus Germanen, Kelten, Slawen etc. pp.
        Aber die Völkerwanderung ist sicher auch eine Erfindung und gabs ja gar nicht. 🙂


      • Kurze Frage also nur wer germanische Vorfahren hat, darf Forderungen in diesem unseren Lande stellen, richtig? Was machen wir mit den südlichen
        Teilen der Republik wo viele Kelten, und andere Volksstämme lebten?

        Wo ich Dir gerne Recht gebe, ist mit dem Kommentar wir haben genug zu
        tun fremde Fesseln abzustreifen, gerade nach der Besatzung durch die
        USA nach dem 2. Weltkrieg…..


        • Hier geht,s auch um den Kulturkreis . D A CH, obwohl dies nicht ausreicht .
          Das wahre Empire der Welt war das REICH. Bezieh dies nicht auf die heutigen verlaufenden Länder und Staatsgrenzen. Geh vieeeeel weiter zurück. Lies den Honigmannblog in dieser und weiteren Fragen . Schau alle
          Videos von Honigmann – Treffen.


          • Ich nagle den Begriff Germanen nicht ausschließlich in der Römerzeit fest.
            Wäre eventuell deine nächste Anmerkung gewesen.


    • ….was willst Du uns damit sagen? Es begreift keiner….


      • Daß ich soviel geistigen Dünnschiss auf einem Haufen schon lange nicht mehr gesehen habe. Sollen doch mal alle „Germanen“ hier ihre reine Herkunft nachweisen, da wird wohl kaum was übrig bleiben.Mindestens die Hälfte der „Arier“ hier ist noch nicht mal der Orthographie mächtig…


        • Rezz,
          mach Dich erst mal kundig , wer die arischen Völker sind . Die sind auch in Gegenden dieser Erde beheimatet, die dein ungläubiges Staunen hervor rufen werden . Dir werden die Augen raus schießen, wie n, paar Leuchtraketen .
          Versprochen !


          • Man, du bist ja echt gebildet – danach muss ich nicht schauen, daß weiß ich bereits.
            Ich meine, auch besser in Geschichte aufgepasst zu haben, als deinereiner.
            Von welcher Gegend auf der Erde als Arier kommst denn du, ich dachte ihr redet hier über De?


            • Du bist einfach nur einfach nur ein Provokateur , der sich im HM- Blog nicht
              lange halten wird . Weitere Kontakte sind hiermit beendet .


    • - 11. September 2013 um 07:35 | Antworten Die bittere Wahrheit

      Die Migranten vergessen, dass sie nach Deutschen Recht illegal im Land sind.

      Das die BRiD sich ihre eigenen Firmennormen im Gegensatz zum Deutschen Recht schafft, um scheinbar!!! legal gegen Deutsches Recht zu verstoßen und Migranten ins Land holt heisst noch lange nicht, dass es nach Deutschem Recht legal ist. Es ist eine mörderische Kriegslist mehr nicht.

      Es herrscht nämlich noch immer Krieg – es ist nur ein Waffenstillstand und sie benutzen die Migranten als lebendige Schutzschilde, um ihrern Arsch zu retten wenn das Volk die Revolution wegen Enteignung der Sparer macht, die auf dem G20-Gipfel beschlossen wurde.

      Nun ist die Frage was eher passiert, dass die Finanzkrise zum Aufstand führt und 80Millionen gegen 7 Millionen vorgehen ODER, die 7Millionen sich in 2 Jahren so schnell vermehren, dass sie gegen die 80Mill vorgehen können.

      Die Frage ist noch offen, aber alle Chancen stehen für eine blutige Revolution vor 2015.

      So was nun?


      • Wobei der Ausländeranteil bei 6,2 Millionen Menschen liegt, Leider ist die Dunkelziffer viel höher, Die Migranten wo einen deutschen Pass haben werden nicht aufgeführt. Diese dürfte sich weit über 30 Millionen belaufen wenn nicht mehr…
        Es sollte sich was tun, sicher ist es in der BRD nimmer….


  95. ernsthaft? ist doch scheiß egal ob die opfer deutsche waren oder ausländischer herkunft. es werden frauen vergewaltigt und das mit steigender häufigkeit und mit diesem vermehrtem vorkommen solch bestialischer akte haben eben diese Migranten zu tun! im eigenem land, auch HEIMAT genannt, verprügelt, gefoltert, vergewaltigt und dabei schön im stich gelassen von justiz und staat. und warum? weil migrantentum sowie eingliederung in die gesellschaft gefördert werden muss, aufgrund der vergangenheit der deutschen, sonst werden die bösen deutschen wieder als nazis beschimpft. da denkt sich der staat immer bloß her mit den grausamsten fällen und immer fein strafmilderung und geldbußen verhängen (denn na klar das geld muss ja auch wieder rein, welches wir den angehörigen der täter zu schieben), damit deutschland als staat gut dasteht. aber wie es dem einzelnen deutschen dabei geht, darauf wird keine rücksicht gelegt. und hier muss man nochmal ganz klar unterscheiden, dass täter mit ausländischem hintergrund oft ganz andere motivationen haben diese tat zu begehen als etwa deutsche mitbürger. denn bei denen wird die tat oft ganz klar definiert durch die kultur in ihrem heimatland, der stellung der frau in ihrem heimatland und ganz allgemein ihrem erscheinungsbild des „prolligen machos“, welches sie sich selbst kreiert haben. ein wort das hier gut passen würde: chauvinismus.
    hier liegt also selten eine psychische störung vor, anders wie bei überwiegend vorkommenden fällen deutscher beteiligung. aber ganz abgesehen davon, egal welchen nationalen hintergrund eine solche tat besitzt sollten für jeden die gleiche regeln und gesetzte gelten. und wenn eben einer dieser ausländische mitbürger durch eine so unnötige menschenverachtende art (da wären wir übrigens beim grundgesetz! allein an diesem punkt, müssten diese täter höhere strafen auferlegt werden) seine chance verspielt ein leben in deutschland zu führen, dann muss derjenige zurück in sein land geschickt werden aber natürlich auch dort unter strafverfolgend gesetzt werden. denn sowas sollte in keinem land straffrei bleiben, egal wo durch wen begangen! ps: gesetztesänderung…gesetzte gibts ja wohl in deutschland mehr als genug, in deutschland ist vom menschlichem kot bis hin zur grundstücksbebauungsgrenze alles genormt. an gesetzen fehlt es oft wenig eher das umdenken des staates stagniert und bleibt somit armseeliger zuschauer seiner eigenen verkümmerung, damit man nach außen hin die erwartung des ach so offenen sozialen aber ebend auch dummen deutschlands bloß nicht zu nichte macht. arm sind die, die wir in dieser miserere leben müssen, weil vaterstaat nicht genug mut und weitsicht hat zu seiner verantwortung gegenüber seinen bürger zu stehen


  96. Okay, ihr Import-Bioabfälle, das habt ihr nun davon: Ich gehe nicht mehr ohne Müllbeseitigungs-Equipment aus dem Haus, für den Fall, dass ich euch auf frischer Tat ertappen sollte. Jetzt ist Krieg, Drecksgesindel!!!


  97. Durch den Apostolischen Brief sind alle sogenannten Amtsträger seit dem 1. September 2013 für ihr Handeln haftbar zu machen. Noch wird der Brief überwiegend ignoriert, dass wird sich ändern.


  98. Es ist verdammt noch mal scheiß egal, ob Migrant oder Deutscher. Täter bleibt Täter. Und wer so eine Tat begeht, hat jedes Recht auf Leben vertan. Wenn zu 100% bewiesen (ob durch div. Spuren oder Geständnisse) = Todesstrafe. Punkt. Abartigkeiten wie diese haben kein Leben verdient. Würde meinem Kind so etwas passieren, ich würde Amok laufen, ich würde ohne mit der Wimper zu zucken das Leben desjenigen auslöschen wollen – und dabei wäre mir dessen Herkunft prinzipiell total egal. Vergewaltiger bleibt Vergewaltiger. Mag sein, dass die Todesstrafe „gegen die Menschenrechte“ verstößt. Aber dem Täter sind die Rechte des Opfers ebenso total egal…


  99. Es ist traurig, aber nicht verwunderlich. Wir Menschen scheinen nicht dazu geeignet zu sein mit mehreren Kulturkreisen nebeneinander klar zu kommen. Das liegt am Desinteresse gegenüber des anderen. Regierungen aller Welt haben nicht nur seit diesem Jahrhundert mit diesem Problem zu tun. Sie machen immer dieselben Fehler. Deutschland hat durch die Gräueltaten des zweiten Weltkrieges eine besondere Verpflichtung mit Menschen andere Kulturen und anderen Glaubens besonders sorgsam umzugehen. Wir sollten uns aber auch langsam wieder auf unsere Tugenden besinnen. Fleiß, Zuverlässigkeit und Verantwortungsgefühl! Auch wenn BKA, BND, Landesämtern und Verfassungsschutz in einer der wichtigsten Ermittlungen, der NSU Terrorgruppe, kollektives Versagen vorgeworfen werden kann, kann man nicht die nächsten 40 Jahre die Augen zudrücken. Wir haben eine moralische Verpflichtung, Verbrechen von wem auch immer verübt zu echten und das mit aller Härte des Gesetzes.
    Absprachen für milde Strafen führen nicht zur Bekämpfung der Kriminalität. Es führt nur dazu die Schwelle für Gewalttaten herab zu setzen. Was wiederum zum Verfall der Gesellschaft führt.


    • upsi ? ! … bleib noch n, büschen hier.Dein anerzogenes Weltbild wird sich wandeln . So zu sagen Klarsicht .


    • für gräueltaten des 2 weltkrieges hat deutschland sich schon lange nicht mehr zu verantworten. aus welchem grund? was ist mit russland, den franzosen oder amis? was ist mit den ländern, welche an deutschlands seite gekämpft haben und an den wie du sagst „gräueltaten“ beteiligt waren?e alle haben im 2ten weltkrieg genug „gräueltaten“ begangen. auch davor und danach! nicht einzig deutschland -.-
      was ist mit den ägyptern? die haben vor 5000 jahren schon juden verfolgt. was ist mit korea? überdenke mal deine hirnstein-aussage. ich habe damals nicht gelebt und fühle mich deshalb für nichts verantwortlich. legt doch endlich mal den mantel des schuldempfindens ab.
      danke.

      mfg


  100. Scheiss egal ob Türke, Russe, Jude, Deutscher, Jugo, Polak usw. Wer Kinder vergewaltigt „EGAL WER“ Ich greif zur Selbstjustiz, schnapp mir meine Waffe und knall das Schwein ab. Danach gehe ich dann auch gerne in den Bau. Weil ich weiss das ich noch etwas gutes getan habe und die Welt von einem kranken Schwein erlöst habe.


  101. Wir brauchen endlich Bürgerwehren, die in den Problemvierteln wohnen und wissen, was da abgeht!
    Dieses staatliche Gewaltmonopol funktioniert in der Praxis nicht!
    Was bringt uns eine Polizei, die sich nicht traut, in solchen Vierteln für recht und Ordnung zu sorgen?!
    Wir Bürger müssen selber dafür sorgen, dass man/Frau wieder unbelästigt abends nach Hause gehen kann.
    Darum brauchen wir ehrliche und aufrichtige Bürger, die mit den notwendigen Befugnissen ausgestattet, den gewalttätigen Jugendbanden Einhalt gebieten!
    Helft alle mit, dass wir von diesen unfähigen pseudostaatlichen „Behörden“ wegkommen, die sowieso nur wegsehen oder erst dann kommen, wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist!
    Polizisten können gerne dafür sorgen, dass „staatliche“ Interessen gewahrt bleiben. Wir Bürger müssen dafür sorgen, dass unsere Interessen ebenfalls durchgesetzt werden.
    Entweder machen wir es selber oder wir brauchen uns über solche grausamen Straftaten, wie „Migranten vergewaltigen deutsche Mädchen“ nicht beschweren!
    Die Polizei kann und wird so etwas nicht verhindern!
    Eine Bürgerwehr, die ständig durch das Viertel geht und aufpasst, kann solche Aufgaben wesentlich besser bewältigen!


    • - 11. September 2013 um 10:36 | Antworten Robin der Kölner

      Eine Bürgerwehr muß erst einmal legitimiert werden, danach muss sie auch vernünftig eingesetzt werden, und das geht wohl nur wenn wir alle mal aufstehen und unser SYSTEM ändern!
      oder sehe ich das falsch?

      NEIN NEIN !
      ohne vernünftigen Neuanfang werden wir das nicht hinbekommen.

      Robin der Kölner


      • @Robin der Kölner, da hilft volksbetrug.net und dortige Gesetze des Deutschen Reich, Rechtgebung ist da einfach nach zu lesen! Eventuell kann auch ein Bildungsstrang eingerichtet werden und darin sich jeder Deutsche eine Aufgabe heraussucht, eine Prüfung hinterlegen kann, durch echte Deutsche Beamte in echt auch geprüft werden kann und dann einem Tag anstehend, die Verwirklichung kommt, mit Bekanntmachung und strikter Anweisung auf Gehorsam zum Deutschen Volk stehenden Einsatzkräfte! Gern auch unter Beobachtung unserer Nachbarn! Glück Auf, meine Heimat!


        • - 11. September 2013 um 15:07 | Antworten Robin der Kölner

          Ich grüße Dich Senatssekretär,

          Ohne vernünftigen Neuanfang indem das Deutsche Volk abstimmen kann was es will und braucht werden wir alle unser Land nicht aus der Gosse holen. Nur gemeinsam sind wir stark.
          Und darum sage ich, Michel wach auf- sonst hat man Dich im schlaf verkauft.

          Und ehe wir pennenden Michelnation den A…. nicht hoch bekommen, ist es schon bald besser auszuwandern, denn auf dauer ist solch Situation nicht auszuhalten.

          Man wird müde immer und immer wieder zu sehen, lesen, hören, was aus diesem stolzen Volk geworden ist

          Nee Nee, vieleicht wird sich was im nächsten Leben ändern, aber jetzt hier und Heute sind wir nun mal auf der Verliererseite.


    • Mit Ihnen vorran zurück ins Mittelalter…


  102. - 11. September 2013 um 10:21 | Antworten Robin der Kölner

    Ich wiederhole mich nur ungern,
    aber am 22.09 sind Wahlen und auf den Wahlzettel muß jeder Michel so provokativ es klingt ganz klar „bewusst ungültig“ mit dickem EDDIN schreiben.

    alles andere ist Kindergarten gesabbere!

    Gruß
    Robin der Kölner


  103. Nicht nur Migranten vergewaltigen (deutsche) Mädchen, Frauen, Kinder , Männer- unschuldige Menschen, deutschlandweit, europaweit, weltweit – zum Donner !

    Viel wichtiger wäre es auf FACEBOOK mal diesen Artikel zu posten, zu verbreiten:

    Die Decordierung des EEG-Signals der Gehirnströme führte zu einer Stimulation im motorischen Cortex

    Für wie blöde halten die die Menschheit, die natürliche lebendige ewig unendliche natürliche Natur eigentlich ?!

    Kleider machen Leute ,Menschen machen sie noch lange nicht

    Ein paar spitzelnde schnüffelnde hochverräterrischen unintelligente Pharma-Organ-Handel-Mafiosis samt Komplizen und Verbündeter versuchen uns weltweit willkürlichst auf dem Kopf herumtanzen , beherrschen zu können und bringen sich damit um , während sie auch noch Sündenböcke dafür – in uns- suchen !!!!!!!!!!!!!

    Das ist nunmal Fakt !

    Dass wir die dafür nicht auch bedauern, sollte diesen dekadenten Tyrannen aber klar sein !


  104. Ja , unser ganzes herzliches Mitgefühl gehört diesen brutalst vergewaltigten vielen weltweiten Opfern ( Menschen, Kindern Frauen, Männern usw. ) und das ist noch lange nicht alles .

    Es rollen bereits viele Köpfe -so oder so !!!!!!!!!!


  105. Man will den Ursachen der Tat auf den Grund gehen? Ganz einfach, wären diese „Tiere“ hier nie eingewandert oder hier gezeugt worden wie auch immer, wäre dem Opfer das erspart geblieben.


  106. Das war übrigens eine Anweisung aus 2001 seitens Herrn G. Schröder !

    Und was hat der Altkanzler Kohl ver…..?


  107. Das ist ganz dumpfe Hetze. Gelogen von vorne bis hinten. Der Initiator Roland Reichmann ist ein verurteilter Kinderschänder. Eigentlich ist die website inhr.net schon längst ein Fall für den Staatsanwalt wegen Verhetzung und Verleumdung. Die Redaktionsanschrift ist vorgeblich in Österreich aber denic verweist auf Inhaber der Domain in Rostock. Tiefster Dreck. Ich komme selbst aus dem Siegerland. Wäre dort ein solcher Fall vorgekommen, dann wäre das dort Stadtgespräch. Presse hin oder her. Die bestens informierte BILD würde daraus ein Titelgeschichte machen, wenn sie denn passiert wäre. Einfach mal nach diesem Roland Reichmann googeln.


  108. Nu, auch das noch, wie in anderen Großstädten! Selbst auf dem Wochenende, sichtbar, Drogenfahrten nach und von Holland, dann nicht mehr klar sehend, gröhlen sich viele durch das Deutsche, Reich´sland! Wirr in der Denke, meinen dann die Neubürger hier auch noch Helfer verprügeln zu müssen! Pfui: http://www.rp-online.de/niederrhein-nord/duisburg/nachrichten/niemand-half-ehrenaemtler-fassungslos-1.3667732?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=topnewsletter&utm_content=duesseldorf
    Und vorsicht, deren Provider macht Probleme mit Timeout in der Verbindung!
    Glück Auf, meine Heimat!


  109. „In Deutschland häufen sich die Verbrechen dramatisch und immer öfter sind dabei Migranten im Spiel“ setzt voraus das bis Dato Vergewaltigung eine reine Deutsch-arische Angelegenheit war… Heutzutage darf wohl jeder Dillo seinen Mist ins Netz stellen…

    Wo sind denn die Köpfe von denen die das bis dato gemacht haben – also alle die nicht unter „und immer öfter“ fallen?


  110. Rassistendreck


  111. Diese Berichterstattung ist doch sehr fraglich. Schlimm genug, dass Vergewaltiger mit milden Strafen davon kommen. Aber ich habe das Gefühl, dass hier mit den niederen Instikten der Menschen gespielt wird. Wozu das Ganze? Um Wählerstimmen für unfähige und assoziale rechte Parteien zu gewinnen. Das Traurige daran, sie haben damit Erfolg, wenn ich das hier lese. Klar, mir gefällt das Benehmen einiger Bevölkerungsgruppen auch nicht, aber ich vergesse dabei nicht, das es auch unter den Deutschen genügend perverse Triebtäter gibt. Schaut euch doch mal an, was in Asien so passiert! ……. Es hilft nur eins: härtere Strafen für perverse Triebtäter, egal welcher Nationalität und in welchem Land! Todesstrafe für alle!
    Sollte meiner Tochter so etwas passieren, dann frage ich nicht nach der Nationalität des Täters, sondern nur wo ich ihn finde und dann ……


  112. Da wundern sich die Ausländer das es immer mehr rechtsradikale gibt? Und hier unerwünscht sind?


  113. - 11. September 2013 um 13:41 | Antworten hilfeichsehedummemenschen

    an den honigmann…. ähm, ist honig nicht „braun“???? speziell diese ihre seite werde ich ein paar journalisten zeigen, nur mal sooo….und an den friedländer: du musst über wahrlich kleine organe verfügen, du leidest bestimmt sehr darunter?????


  114. Oh man Man sollte die Bilder von den Tätern öffentlich zeigen sollen und die Selbstjustiz erlauben das man dennen auch grausames antuhen darf. Und sollte mal kräftig aussortieren und alles in ihr Land zurück schicken.


  115. diese scheiß ausländer. die sollen dahin gehen wo sie her kommen. man muss in seinem eigenen land immer mehr angst haben, wegen solchen pack. die sollte man weg sperren oder am besten alles raus schmeißen aus deutschland oder gleich verbrennen.


  116. - 11. September 2013 um 14:44 | Antworten Anti-Illuminat_999

    Wenn man den geistichen Dünnschiss eineiger linker Gutmenschen hier liest kommt man nicht drum rum zu grinsen. Selbige die hier bekannten Systemjargon wie „braun“, „rassistisch“, „rechtsradikal“ usw.werden sind bei einer gegenteiligen Meldung wie beispielsweise dem NSU Morden welche vom sog. Verfassungsschutz(welche Verfassung denn?) in einer dermasenen Theatralik insziniert wurde wiederum künstlich aufregen. Naja egal so ist das eben mit der Scheiß Doppelmoral. Wenn unsere lieben „Mitmenschen mit Migrationshintergrung“ deutsche Vergewaltigen schweigen unsere tollen „Qualitätsedien“. Wenn 300 NPDler(zur Info an die Systemlinge hier: Die NPD wurde vom MI6 als Antithese für eure Gehirnwäsche ins Leben gerufen) in irgend einen Kaff rumhatschen wird darüber in sämtlichen „Qualitätsmedien“ berichtet.


  117. Junge,Junge,unendlich Kommentare,aber keiner kommt auf des Pudels Kern.
    Das Besatzungsregime der Amis und Engländer muss beendet werden,nur dann kann der Saustall BRiD aufgeräumt werden.Dann kann der umfassende
    Kehraus beginnen.
    Darum: AMI GO HOME und nimm deinen Dackel aus England gleich mit.
    Die Souveränität Deutschlands in seinen historischen Grenzen muss schleunigst wieder hergestellt werden.Nur so kann Deutschland gesunden.


  118. - 11. September 2013 um 14:57 | Antworten LieberPressesperrefürNazis

    ,,In Deutschland häufen sich die Verbrechen dramatisch und immer öfter sind dabei Migranten im Spiel. “ Mehr braucht man nicht zu lesen um zu wissen, dass es sich hier um ganz simple Volksverhetzung handelt. Schlimm genug, dass es in Deutschland so viele Menschen gibt, die auf einen solchen Geistigen Durchfall reinfallen! Aber die Dummen sterben wohl nie aus…


    • ….RICHTIG!! Offensichtlich STERBEN die Dummen nicht aus- wie an Deinem Kommentar, sowie „Nicknamen“ inkl. der ominösen E-Post Adresse klar ersichtlich ist.


      • Moin moin ! Also jetzt muss ich mein Senf auch noch drauf geben. 1. An euch Kanaken liebenden, Michel Deutschen Schwachmaten Gutmenschen : Ich kenne keine Drogen die solchen Gehirn Dünnschiss Verursachen .Also müsst Ihr Dumm-gefickt, Dumm-geboren und extreme Dumm-Ausbildung haben.

        2. Pädophilen Grün Anhänger: Ich rate euch nicht als Ökofaschistische KiFi euch nicht auf den Strassen Deutschlands als Grüne erkennen zu geben.Es besteht die Möglichkeit dass ihr kurzer Hand das Grass wachsen hört.

        3. Kültürbereicherer im Volksmund auch Kanaken genant, Nehmt eure Beine unter die Arme und Verpisst euch so lange ihr noch könnt. Am besten dorthin wo Ihr Offiziell eure 8-Jährige Braut in der Hochzeitsnacht Tot-Ficken könnt.Der Kanaken-Abfall ist NUR Gast in meinem Land und wenn es mir nicht Passt wird er Rausgeschmissen und oder zu Hundefutter verarbeitet ,Halal versteht sich.

        Zu BND und anderen BRD-Schnüffelhunde : Fickt euch!!

        Ach noch was : Wollt ihr mich mal Besuchen ? Gerne ! Es wird ein Willkommens Fest geben frei nach Artikel 20-4 GG . Ich freu mich schon.


      • - 11. September 2013 um 16:01 | Antworten PresseSperreFürNazis

        Danke für die sehr aussagekräftige Antwort! Aber mit inhaltsleeren Texten scheint sich der Honigmann ja bestens auszukennen. Bleibt nur zu hoffen, dass die gebildeten Mitbürger leciht erkennen worauf der obige ,,Text“ abziehlt: Hier wird ein brutales Verbrechen in allen Einzelheitern geschildert um Wut und Hass zu erzeugen, um so mit sehr fragwürdigen Querverbindungen rechtes Gedankengut zu verbreiten


        • (…):“ Bleibt nur zu hoffen, dass die gebildeten Mitbürger leciht erkennen worauf der obige ,,Text” abziehlt: „(…)
          Eben, der gebildete Mit-MENSCH weiß derweil sehr wohl was er „zu-denken-hat“ daher macht er sich auch seine eigenen Gedanken: ER DENKT….Der Mit-Bürger(!!) heult offenbar noch mit der Meute..


        • @PresseSperreFürNAZis…
          1) wer, oder was sind für Sie Nazi’s??
          2) Sie würden gut daran tun mehr Zeit in die aktuelle bewußt geschürte „Schief“-Lage der BRiD gesteuerten Immigrationspolitik zu werfen, bevor Sie sich in Ihren Unterstellungen vielleicht noch übernehmen.
          Es geht schlicht hier darum darzustellen, wie sich unsere Kulturbereicherer benehmen, was wiederum lanciert durch unsere Alliierte ReGIERung unter den Scheffel gestellt nie in den Medien ersichtlich- verschwiegen wird!
          3) Es geht darum zu Beginnen SELBER ZU DENKEN- zuviele in diesem „Land“ – WERDEN GEDACHT- es wird ihnen erzählt was sie denken, sehen, hören und zu tolerieren haben.
          Und „JA!“- Der Fall ist in allen Einzelheiten beschrieben- wissen Sie warum????
          WEIL ES SO GESCHEHEN IST!!!!!
          Gefällt Ihnen deshalb nicht was SIe lesen, weil Ihnen schlecht wird???

          Na dann, ein Trost- mir wird auch schlecht…und nun die Überraschung:
          ES IST GEWOLLT DAS WIR MIT DEM HASSEN BEGINNEN SOLLEN; DAMIT DIE SCHLACHTEN AUF DEN STRASSEN ENDLICH LOSGEHEN….
          Unser Anliegen ist es – die Augen zu öffnen- und sich im Griff zu haben, eben nicht völlig auszurasten….

          Vielleicht sollten Sie mehr in Ihren Bauch hören, statt die Augen vor Tatsächlichkeiten zu verschießen.
          Liebe Grüße an Sie


    • Wenn 80% der Gewaltverbrechen von Ausländern ausgehen, dann ist das ihrer Meinung nach „braune Hetze“ und wahrscheinlich keinen Gedanken wert. Ihre geistige und auch moralische Vorstellung entspricht die eines Terroristen und NAZI.


    • ihr solltet die wahre perversion erkennen: zuerst werden die bunzeldeppen durch umerziehung und frankfurter schule dazu domestiziert,solche memmen und gutmenschen,also dumfbacken zu werden und dann lassen sie die genau gegenteiligen satrappen auf uns los,die nämlich genau diese eingeimfte schwäche ausnutzen und die systemlinge dafür -mit recht !! – verachten!
      die wahren schweinepriester sind woanders zu finden ,ihr wisst wo.


  119. OMG ich könnte kotzen wenn ich diese ganze braune Kacke lese, unglaublich für sowas hat mein Opa damals kämpfen müssen. Ihr seid doch alle so unendlich dumm! Jaja alle Ausländer sind böse und alle Bayern tragen Lederhosen etc. Die deutschen sind natürlich besser weil die fliegen nach Thailand um 6-jährige Kinder zu kaufen und sich daran zu vergehen, wenn sie es nicht schon hier machen. Ekelhaft und naturdumm was ihr hier von euch gebt, pfui da schäme ich mich wiedermal eine deutsche zu sein und das nur wegen sowas wie euch ertragen zu müssen. Ja kommt machen wir lieber noch einen Krieg, das hilft natürlich, das hat es ja immer getan. Es geht nicht darum aus welchem Land die Täter kommen sondern um UNSER behindertes Rechtssystem, es müssen wesentlich härterer Strafen her egal von wem sie begangen werden!!! Ich kenne genug Ausländer die sich gut integriert haben, die einen tollen Charackter haben, ebenso deutsche und ich kenne auch wahnsinnig viele deutsche Arschlöcher und Ausländer. Ich mag auch nicht alle und ich finde, wenn sie hier Scheiße bauen, sollte man sie ausweisen aber diese Volksverhetzung die ihr hier betreibt ist unter aller Sau.

    Lieber krieche ich mit dem Griechen umeinand als das ich mit solchen deutschen aufrecht geh fürs Vaterland. Wir sind alles Menschen, genau das was ihr hier macht wollen doch die „Weltherrscher“ damit es immer Kriege gibt und sie immer schön Kohle scheffeln aber lasst euch schön weiter manipulieren.
    Nichts auf der Welt ist so gerecht veteilt wie der Verstand, jeder denkt er hat genug davon!


  120. Rassisten!
    Es ist zwar nicht abzustreiten dass das echt bestialisch ist was den mädchen passiert ist… Mein beileid!
    Aber wo haben sie die deutschen männer gelassen? Die unschuldige ausländische Frauen vergewaltigen und ihnen ähnliches antun? Warum schreibt man nicht über die Osteuropäischen Frauen die legal in Deutschland und von deutschen vergewaltigt werden weil sie eine andere sprache sprechen?! Warum erwähnt man nicht das deutsche Männer Frauen mit Kopftüchern vergewaltigen?! Warum?!
    Warum wird hier nur von Türken gesprochen?!
    Ich bin zwar auch kein großer freund von ihnen denn es stimmt dass sich einige nicht benehmen können….
    Aber sowas zu verfassen…. Das gehört sich nicht!


  121. Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten! Ich war etwas in Rage und dabei sind mir doch tatsächlich Fehler unterlaufen und bevor sich daran festgebissen wird nehme ich das mal vorweg!


  122. Es ist unfassbar war in deutschland abgeht…..die die denen noch beistehen jnd diese menschen schützen sind genau so täter wie die eigentlichen…….es reicht wirklich……deutschland muß sich endlich zusammen tun und sich wehren……raus mit ihnen…..hab da kein verständnis für….die haben null respekt vor frauen…..respektieren unsere kultur gleich null…..also tschüß….was wollen die noch hier…..ja ja es sind nicht alle das stimmt……aber meine wut richtet sich gegen die die eh aif ins scheißen…..


  123. Erstens: Ob Ausländer oder Deutscher. Es ist scheiß egal WAS ein Mann für eine Nationalität besitzt. Mensch ist Mensch!
    Es sollten grundsätzlich ALLEN MÄNNERN die Genitalien abgehackt werden oder ähnliches.
    Es ist aber nun mal Tatsache das sich die Menschen mit Migrationshintergrund extremer auffallen, da sie einfach eventuell fremd in diesem Land sind und sich nicht mit den Sitten und Gebräuchen oder sonst was auskennen. GERADE DAS ist das FATALE. Sie verhalten sich hier so wie sie es in ihrer Heimat machen. Wo Frauen nichts wert sind und sie mit ihnen machen können was sie wollen, weil sie sind ja die MÄNNER.
    Aber hier ist das nicht so! Und das wissen oder bedenken hier einige nicht, die sich doch so für die armen Ausländer einstehen. Es gibt immer schwarze Schafe, egal wo! Aber für ausländische Täter wäre ich noch dafür sie zurück in ihr Land zu schieben und dort hinter Gitter oder landesübliche Strafen zu vollziehen!

    Und nochmal zu den Deutschen Hassern. Wenn ihr die Deutschen doch so verabscheut… Warum LEBT IHR DANN HIER?????


  124. MAn sollte die Täter als Tiere behandeln und foltern bis sie alt sind. Jeden Tag wo Ihre Opfer mit ihrem Leben kämpfen, was die Täter zerstört haben, sollen sie mindestens genauso leiden!!! Schneidet Ihnen die Hoden ab und gebt sie Ihnen zum fressen. Danach werden die Nägel langsam gezogen! Mit einem Hammer werden die Penise zermatscht und wieder ihnne ins Dreckmaul gesteckt! Weiterhin muss man aufpassen das sie am Leben bleiben, da man solche Täter ja gerne mal länger foltern will !!!!!!!!!!!!!!!! ES SOLLTE IN DEUTSCHLAND EIN BÜNDNISS VON BÜRGERN GEBEN DIE SELBSTJUSTIZ AUSÜBEN UND SOLCHE SCHWEINE BESTRAFFEN!!! ICH BIN DABEI !!!!


    • Das wäre eine schöne Vorstellung und es wird glaub Zeit diese Dinge mal unkonventionell zu regeln. Diese Feiglinge und Muttersöhnchen müssen endlich mal gestoppt werden, wenn es die Richter und Polizei nicht mit ihren Mitteln schafft. Ich bin dabei!!


    • Wow, tolle Idee und was wenn du fälschlicherweise beschuldigt wirst?
      Solche Geschichten hat die Welt schon etliche Male gesehen und es
      hatte immer zur Folge das diese Art von Justiz dazu genutzt wurde unbequeme aber unschuldige Menschen zu töten! Hexenjagt, drittes Reich,
      oder auch der Lynchmob in den Anfängen der USA sowie viele weiter Male..


      • Das ist den Lynchmob-Saubermännern (und -frauen, wir wollen ja Gleichberechtigung) hier erstmal schnurzpiepe. Wer solche Sachen äußert scheint wohl selbst nicht ganz klar in der Birne zu sein und auch keinen Deut besser, als die Kaputten, die solche Taten begehen, egal aus welcher Ethnie sie stammen.


    • „MAn sollte die Täter als Tiere behandeln….“

      Was sind das für strunzdumme, geistig arme Absonderungen!
      Ich erwarte nicht, dass der Verfasser dieses Ergusses in der Lage ist, zu erkennen, was er/sie da losgelassen hat.


  125. Da solch Untermenschen hier gern gesehen sind , wird es wohl nie eine angemessene Strafe geben…


  126. Es geht mir hier um diese ätzende Propaganda und darum das Schindluder mit so einem Verbrechen getrieben wird! Ich bin auch für härtere Einwanderungsgesetze und dafür das straffällig gewordene des Landes verwiesen werden ABER das hier ist eine billige und wirklich perverse Art Propaganda zu betreiben und uns gegeneinander aufzuhetzen. Zudem viele hier das gleich auf alle Ausländer beziehen. Hier wird auf widerlichste Art Hass geschürt mit ALLEN Mitteln. Ich hatte mein erstes Mal auch nicht freiwillig und das war ein deutscher und wenn ich einige Male nicht durch das Umfeld geschützt gewesen wäre dann wäre es auch nicht bei dem einen Mal geblieben und das waren auch deutsche die mich bedrängt haben aber das ist ja egal und passt auch nicht so schön hierher, gelle……………ihr lasst euch hier einlullen ohne euch eine objektive Meinung zu bilden, da kann man einfach so einen „Bericht“ (und das ist keiner weil unsachlich) zusammentexten und alle fliegen drauf wie die Geier und lassen sich vorschreiben wie sie zu denken haben und der Verfasser kriegt für so ne Kacke wahrscheinlich noch Geld von der NPD o. ä. während er evtl zu Hause sitzt weil der böse Ausländer ihm seinen Job weggenommen hat oder seine Alte lässt ihn nicht mehr ran oder er hat gar keine oder sonst was aber ihr seid wie die Ziegen, die fressen nämlich auch alles!


    • Über 80% der Gewaltverbrechen werden von Ausländern verübt. Lesen sie einfach Zahlen und dann urteilen sie objektiv. Natürlich gibts auch in deutsche Arschlöcher und diese muss man genauso hart bestrafen.


      • dann hätte ja statistisch gesehen bei meinen Vorfällen ja auf jeden Fall welche dabei sein müssen aber seltsam es waren zu 100% deutsche……mal ganz abgesehen davon das ich gesagt habe das ich wohl der Meinung bin das die die sich hier nicht benehmen raus müssen und stärker kontrolliert werden muss wer reinkommt. Ich prangere nur diese Art und Weise an und das hier Volksverhetzung betrieben wird und alles über einen Kamm geschert und solche Vorfälle ja schon ausgenutzt werden um den Hass voranzutreiben. Ich bin kein Freund unseres Systems aber ich bin genauso gegen diese Scheiße die ihr hier betreibt. Deine Zahlen kannst Du Dir auch sonstwohin stecken….Marihuana ist auch die Einstiegsdroge Nr. 1 denn alle die harte Drogen konsumieren habe damit angefangen……die Tatsache das aber nur 4% der Kiffer zu harten Drogen greifen und Tabak und Alkohol die eigentlichen Einstiegsdrogen sind wird völlig außer Acht gelassen…..bla, bla, bla


        • Aha, dann haben wir kein Recht mehr uns über diesen Kulturkreis aufzuregen, wenn nachweislich genau diese Schmarotzer, Muttersöhnchen und Gewalttäter zum grössten Teil aus diesem Kulturkreis kommen? Wie verkorkst ist denn deine Moral, wenn man nicht mal die Täter in deinen Augen beim Namen sagen darf? Das hat nichts mit Rassismus zu tun, sondern mit Fakten und Zahlen, die du ja leider nicht sehen willst.
          Diese Gewalttäter sind zum grössten Teil als Machos erzogen, kleben mit über 20 noch an Mamas Rockzipfel, sind zu blöd sich selbst zu ernähren und zu arbeiten und zu blöd einen Knopf an die Hose zu nähen. Wenn diese traurigen Gestalten dann in der Gruppe unterwegs sind, wollen sie sich als Mann fühlen, das sie nie sind und auch nicht werden. Sie trauen sich nur an schwächere und das auch nur in der Gruppe. Ich empfinde nur Abscheu und tiefste Verachtung für solche Feiglinge und Weicheier.


          • Da muss ich ja mal nen Veto einlegen, denn auch für den Großteil der rechten Gewaltszene, oder auch für die Rockerszene (welche sich gerne überschneiden) zählt ich greife dann zur Gewalt und fühle mich extrem männlich wenn mir klar ist das ich gewinnen werde. Ist also ein typisches
            und rationales Verhalten. Was ich aber in keiner Hinsicht tolerieren möchte.

            Und wenn du die Statistik zu Gewaltverbrechen in den neuen Bundesländern
            befragst bekommst du 80% der Delikte wurden von deutschen begonnen.

            Trotzdem möchte ich klar stellen, das ich für härtere Strafen, schnellere Abschiebung und auch (für alle) gegen Jugendstrafen bin wenn der Täter
            über 18 ist, denn wer in allen Rechten als Erwachsen zählt ist dies auch in
            allen Pflichten!


    • Man kann dir nur zustimmen, gute Fee.


  127. Natürlich sind es mal wieder nur die “ muslime“ … ich hasse es so etwas in berichten zu lesen. Was soll das bitte mit islam zu tuhn haben? Die frau ist gleichberechtigt und vergewaltigen ist eine große Sünde. Im islam ist sowas klar und deutlich verboten. Diese welt zeigt nur pornographisches und hartcore sachen auf eine art ist es klar das die Männer so ticken, der islam ist aber nicht an sowas schuld. Ich selber finde so etwas schrecklicb das Männer so etwas tuhn. Die frauen sollten sich nicht so kurz anziehn und den Männer direkt todes strafe. Der islam macht erst aus einem menschen ein mensch.


    • Wahrscheinlich gehörst du auch zu den „Menschen“ die zuschlagen, wenn man seine Frau, oder Schwester nur anschaut. Warum sind über 80% der Vergewaltiger genau aus diesem Kulturkreis der „Menschen“? Irgend etwas stimmt doch da nicht!!


      • - 11. September 2013 um 17:36 | Antworten Anti-Illuminat_999

        So ist es eben mit der Scheiß Doppelmoral der Gutmenschen.

        Wie im Text schon genannt wurde sind „In Köln etwa sind 70 – 80% der Vergewaltiger türkischer Abstammung.“

        Von dem das jeder Ausländer oder Moslem ein Vergewaltiger ist war nicht die rede.
        Naja wer lesen kann ist ganz klar im Vorteil


    • egal wie kurz sich eine frau anzieht, das ist absolut kein grund soetwas zutun. ich gebe dir recht das es nicht nur muslime… sind die sowas tun, solche bastarde gibt es überall. jedoch gibt es für solch ein verbrechen keine entschuldigung.


    • Dann geh wenn es dir hier nicht passt in Deutschland habt ihr euch unseren gesetztenzu beugen egal ob es euch gefällt oder nich


    • Religion ist heilbar! Und eine gesunde Moral hat nichts mit Religion zu tun!
      Die meisten Atheisten die ich kenne sind moralisch die besseren Menschen,
      egal ob im Vergleich zu Muslims, oder Christen….


  128. - 11. September 2013 um 18:21 | Antworten Ich pfeife auf alle Richter die solche ( Strafen ) verhängen !!! Würde eines von meinen Kindern so etwas widerfahren, wüsste ich was ich tun würde. Auf jeden Fall nicht zur Polizei gehen. Diese Schweine würde ich finden und sie leiden lassen...und we

    Ich pfeife auf alle Richter die solche ( Strafen ) verhängen !!! Würde eines von meinen Kindern so etwas widerfahren, wüsste ich was ich tun würde. Auf jeden Fall nicht zur Polizei gehen. Diese Schweine würde ich finden und sie leiden lassen…und wenn es mein ganzes Leben und Geld kostet. Und da wäre ich nicht alleine!!!!


    • Hallo, frauen mit kurzen Röcken werden komischer Weise seltener vergewaltigt als, welche die nach moslimischer Ansicht korrekt gekleidet sind.
      Also jungs was geilt Euch mehr auf. ?
      Wer keine gutausehenden Frauen mag, kann ja auch wegschauen.
      Tut ihr aber nicht. Also wer ist jetzt schlecht. ? Die Frau mit dem kurzen Rock? Der Mensch beginnt mit der Geburt und seiner geistigen Entwicklung. Es gibt genausoviele dumme Moslems wie dumme ungläubige. Also erzählt ihr doch keinem wo der Mensch anfängt und schaltet Euren klaren Menschenverstand ein.


    • - 11. September 2013 um 20:51 | Antworten 100% Türkin aus Leidenschaft

      Ich bin Türkin und 2 fache Mama!
      Erstmal zu dem das du weisst was du tun würdest.
      Was ich machen würde ich ganz klar und ganz deutlich vor meinen Augen keine frage und kein wenn oder aber und schon gar keine Gnade Für solche DINGER ich sage bewusst nicht (Menschen)weil es keine Menschen sind.
      2. Im Islam heist es das das Himmel reich unter den Füssen der Frau ist.
      -Das heisst Man(n) soll die Frauen Ehren .
      -Die Frau ich ein Geschenk Des barm Herzigen.
      -Die Frau schenk das Leben.
      3. Dank ATATÜRK war die Türkei das 1. Land in dem Frauen ählen durften.
      Wenn mann tiefer in der geschichte schau hat der westen die achtung und rechte der Frau von den Osmanen über nommen.
      Im mittel alter war die FRAU ein nichts bei euch.
      Keinen stellenwert in der gesellschaft.
      4. Kommen wir mal zum Tehma Vergewaltigung.
      Ich sage nur inzesst ich sage nur Pfarrer ich sage man sollte NIEMALS etwas Verallgemeinern und wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen.
      5.Es gibt Muslima mit Kopftuch.
      (ich selber trage keins)
      Und es ist für mich persönlich auch nichts.
      Aber ich habe viele freundinin die eins tragen und sie werden nicht unterdrück nur weil eine Muslima kopftuch trägt heost es nicht das sie unterdrückt sind ganz im gegenteil!
      Natürlich git es diese einige wenige aber mann sieht und hört nur diese und überhört oder übersieht die eins sind mit sich selbst.
      Ich finde es eine Unverschämmtheit wie hier über uns geredet geschrieben wird .Packt euch mal an eire eigenen Nasen dann sind eure ganzen Nonnen unterdrückt?
      Oder wie darf ich das verstehn ?
      Stellt mall ne statistik über ganz Deutchland auf um zu sehen welche nationalitäten Menschen misshandeln!
      4. Es stimmt wenn du in der TR so etwas tun würdest hätten sie dich gehängt und das ist gut so fürt das mal in Deutschlan ein und dann werdet ihr sehen welche nation mehr am galgen hängen wird.
      5. Kömmen wir zu 80%-90% in Köln richtig? Kölln besteht aus Türken und da kommen eben so zahlen zustande .und was icht mit dem Osten Deutschlands? Wo sind die statistiken denn da?
      Statiksiken stellt euch meine 4 jährige tochter auf.
      Versteht mich nicht falsch ich bin auch gegen solche verbrechen und habe unnnnnnendlich Angst das meinen wundervollen Töchtern so etwas passieren könnte ich mag es nur nicht wenn es heisst DIE Türken warns und alle raus und alle sind so ,den das S T I M M T nicht .


    • Nein. Verbrechen gegen die Menschlichkeit kann man doch einklagen man. Benutz den Kopf. Nicht immer auf die Scheiße hauen. Artikel 20 Grundgesetz, da kannst auf die Scheiße hauen, wenn sie die Diktatur einführen wollen. Klug handeln.

      Rache ist ein schlechter Ratgeber.


  129. […] einer Cousin teilt gerade das und der andere das hier […]


  130. ich bin der Meinung , man sollte sie der Öffentlichkeit überlassen das sie genau so leiden müssen wie die Opfer ..Keiner hat das Recht sich an Mädchen,Kinder oder auch Frauen zu vergehen.Mein Mitgefühl gilt ebenfalls den Opfern


    • Stimmt dazu hat keiner das Recht! Was ist wenn jemand behauptet
      dein Mann, Sohn oder Bruder hätte jemand vergewaltigt worauf hin
      er dann gelyncht wird, was sich später als Irrtum herausstellt, wäre
      das richtig???

      Ich bin sicherlich für harte Strafen gegenüber solchen Straftaten,
      doch jeder sollte überlegen ob wir wirklich zurück zum Lynchmob
      wollen….


    • …sich an Mädchen, Kinder oder auch Frauen zu vergehen.“

      An Männern oder Jungs schon, oder!?


  131. Die Kommis die man hier so liest … OMG
    Seit Jahren immer das gleiche Gehetze – langweilt ihr euch nicht
    langsam mal gegenseitig damit? MfG DEUTSCH.PUNKT


    • Du bist Dir nicht im klaren , was für ein blanker Selbststeller Du bist. Allein
      schon durch Deinen Nickname. Recherchiere mal ein wenig in Bezug auf
      „deutsch“, z.B. in Deinem PERSONALausweis. Hoffe Dir geht ein Licht auf .
      Such mal auf,m Globus nach dem “ Staat“ / Land – DEUTSCH -.
      Viel Erfolg !


    • DEUTSCH(c)! Punkt!


  132. Wer diese (personen) auch noch in schutz nimmt ist kein deut besser wenn das ein deutscher in der Türkei macht wird er zu tote bestraft und das von gesetzt aber hier in Deutschland werden solche (personen) noch in schutz genomm. Ja warum soll keine presse darüber berichten wir Deutschen könnten ja sauer werden wenn dieser abschaum in unserem land so etwas tut. Alle raus sage ich und stehe dauu


    • Du sagst es: PERSONEN!

      Und was kann man mit Sachen machen? WAS MAN WILL!
      Im juristischen Sinne ist das hier so. Es fehlt an den MENSCHEN!

      Die neue Weltordnung ist quasi die alte Weltordnung, die alle Werte der Welt auf den Kopf stellt. Und das muss man rückgängig machen.


  133. schiebt die typen ab oder steckt sie ins Arbeitslager so was hat in unserem Land nix zu suchen


  134. Achja übrigens 99% aller Vergewaltiger sind Männer also warum nur die Ausländer, sollen alle Männer auf ner Insel zusammengepfercht werden, dann passiert sowas gar nicht mehr und wenn wir mal nen Mann brauchen holen wir ihn als Gastarbeiter rüber bis wir ihn nicht mehr brauchen…..des wäre super, damit wäre allen geholfen und ihr könnt euch dann auf der Insel die Köpfe einschlagen!


  135. Was wollt ihr den überhaupt das ist DEUTSCHLAND hier gelten unsere gesetzt es traut sich kein deutsches Mädchen oder junge die sich nicht wehren können alleine raus weil die ausländische mitbürge daran bereichern ihn oder sie zu demütigen das draut sich der abschaum nicht wenn ein deutscher allein um die ecke kommt und muskeln hat da machen alle den arsch ran und da brauch keiner sagen mmmhhhhh stimmt nich hab ich persönlich mitgemacht und wer ein problem hat kommt her jetzt kann ich mich allein wehren ihr kommt über meine schwelle und eins verspreche ich raus schafft ihr es nur mit den Füßen voran. Macht es uns einfach und verpisst euch aus Deutschland. Ich nehm auch gern den harden weg auf mich. Das ich so geworden daran sind nicht deutsche Bürger schuld. Seit froh das ich keine waffe tragen darf


    • Du bist der erste der raus muss und anhand Deiner Rechtschreibung und Grammatik würde ich als allererstes von Dir denken das Du Ausländer bist…..jaja es sind immer andere Schuld wenn man Scheiße is…..ach Gott ey komm heul doch!


    • OMG und Du gehörst als erster hier raus……anhand deiner Grammatik und Rechtschreibung würde ich bei Dir als allererstes vermuten das Du Ausländer bist. Jaja und es sind auch immer die anderen Schuld wenn man Scheiße is, ach Gottchen ey heul doch und lern mal Deutsch, da muss man sich ja schämen!


      • - 11. September 2013 um 22:58 | Antworten LieberPressesperrefürNazis

        Schön, dass jemand die populistische Sch**** erkennt und hier auch öffentlich Stellung bezieht! Für alle die es nicht verstehen, es geht nicht darum, dass solche Menschen nicht zur Rechenschaft gezogen werden sollen, sondern dass eine solche Tat dazu genutzt wird um Fremdenhass zu schüren ganz arm!!!!


      • Ihr beiden seid Euch aber schon sehr nahe.., von wegen Rechtschreibung, Grammatik und interpunktionstechnisch! :mrgreen:


  136. seit 1991 7500 Tote in Deutschland durch Gewalt von Immigranten und dazu 3 Millionen Verletzte, viele im Rollstuhl, Koma oder in der Psychiatrie. Da brauchen wir gar nicht rumzureden. 850 unaufgeklärte Morde derzeit, jeder kann sich ausrechnen, mit wie vielen Morden die Immigranten daran beteiligt sind.

    Alle Nazis in D sind vom Verfassungsschutz gesteuert und bezahlt. Die braucht man als Feindbild damit man hunderte Millionen für den Kampf gegen Rechts ins linke Lager schieben kann. Pro Kopf kostet jeder VfS Nazi hundert tausende von EUR.

    Und wer den Koran gelesen hat, der weiß auch was hier abgeht, da steht 37 x drin töte die Ungläubigen. Und wer hier schriebt, Frauen seien im Islam gleichberechtigt, der hat einen auf der Klatsche. Frauen erben dort nur 50% von dem was ein Mann erbt. Frauen dürfen nicht Auto fahren. Frauen werden getötet wenn sie außerehelichen Sex haben, Männer natürlich nicht. Diese Liste lässt sich unendlich fortführen…..

    25% ALLER Männer in islamischen Ländern sind Vergewaltiger. Vergewaltigen von kleinen Mädchen sind dort an der Tagesordnung…


    • Der Islam und das Christentum krochen aus der gleichen Loch wie das Judentum!

      Soso, die „Nazis sind also vom Verfassungsschutz gesteuert und bezahlt“?
      Wer oder was sind die „Nazi´s“?
      Selbst in solchen sog. Aufklärerblogs werden einfache Begrifflichkeiten auch nach Jahren nicht kapiert, bzw. richtig verstanden, weil eigenständiges Denken und Nachforschen offenbar doch zu anstrengend ist. Über was also wollen die „Aufgeklärten“ die noch dusseligeren Zeitgenossen aufklären?

      http://en.wikipedia.org/wiki/Ashkenazi_Jews


  137. Mir fehlen echt die Worte… So traurig…. Ich glaube wenn ich der Vater von einem der Opfer wäre, würde der Täter danach keine arme und beine haben… Das wäre Gerechtigkeit…. Kranke welt….


  138. Also : 1) Das unsere „POlizei“ Order bekommen hat, Vorfälle von/mit Migraten nicht öffentlich zu machen, sie laufen zu lassen und, wenn Deutsche Staatsangehörige darunter sind, diese zu verhaften und ihnen eine Anzeige aufs Auge zu drücken, steht außer Frage – weiß iCH aus erster Quelle – nämlich von selbigen.

    2)Natürlich sind in jeder Kultur „Dunkelwesen“ vorhanden – da schließe ich auch Deutsche mit ein.

    3)Sind es die Richter,“Staatsanwälte“, Rechtsverdreher, Re-Gier-ungsverräter,
    die das dulden, befürworten etc. – und die die Konsequenzen dafür tragen müßten.

    4)Wenn es in ihren Ländern so Sitte ist – hier ist es anders. Sie leben in Deutschland und haben sich den hier geltenden Gesetzen unterzuordnen,
    egal wie man zu den „geltenden Gesetzen“ steht…
    Wir wollen hier weder ein Schariageregeltes Gericht, noch zighunderte von
    Fremdgebetshäusern – wir, das Deutsche Land, sind ein christliches Land.
    Hier in Deutschland gelten unsere Deutschen Regeln, nichts anderes!

    5) Steht es allen andersdenkenden (auch unseren bünzeligen Gutmenschen)
    Menschen frei, wieder die Heimreise in ihr eigenes, von ihnen ach ja so geliebtes Land anzutreten – niemand von uns wird sie daran hindern…dort können sie IHRE Religion, Gesetze und Kultur so leben (und ausleben), wie sie es ja gewohnt sind – es ist ihre Heimat – hier ist unsere Heimat!

    6)Kann, darf und sollte man nicht mehr die Augen,die Ohren und seinen Mund(wenn nötig auch seine Fäuste) schließen/verschließen – denn das es
    bei unseren sogenannten Kültürbereicherern extrem viele Dreckswesen gibt, steht außer Frage! Siehe Bremen, siehe Dortmund(Nordstadt,Mengede,Scharnhorst…usw.), siehe Köln, siehe Duisburg
    und wo nicht überall…Verbrecher/Verbrechen sind an der TAGESORDNUNG,
    es sind KEINE EINZELFÄLLE – 98% davon werden von Migranten/Imigranten getätigt – gegen DEUTSCHE ! 97% davon sind Muslime – das ist Fakt und hat nichts mit der Religion zu tun.

    7)Es gibt ZWEI Korane, es gibt ZWEI Talmuds, es gibt ZWEI Toras…und wer sagt, das stimmt nicht, der sollte sich gefälligst informieren gehen – oftmals wissen es noch nicht mal die eigenen Gläubiger…schade…aber so ist es.
    Das eine Buch ist für die „Volksgläubigen“, da wird Gnade,Vergebung,Liebe etc. gepredigt – die andere Variante ist das Hassbuch, welches zum Mord und Völkermord aufruft, bis es nur noch diesen einen Glauben gibt….für die, die nicht wissen – geht lesen und informiert Euch !
    Das heißt nicht, das ALLE Migranten, Islamisten,Moslems etc. schlecht sind – das wäre eine Lüge!

    8)Werden wir Deutschen es nicht mehr hinnehmen, wenn unsere Frauen, unsere Kinder, Schwestern, Brüder, Männer – kurz unsere Familien und Freunde, unsere Landsleute, von irgendjemandem angegriffen, vergewaltigt, verprügelt, zu Tode geprügelt/gehetzt oder angepöbelt werden, weil wir/sie Deutsche sind! Wir werden uns definitiv zur Wehr setzten und unsere Lieben schützen, wenn es unsere Polizei nicht tut!

    9)Mit welchem Recht nehmen sich Fremde, die als Gäste hier sind und solche, die weder unserer Sprache in Wort und Schrift mächtig sind, noch unserem Kulturkreis angehören, das Recht heraus, sich so daneben zu benehmen in unserem eigenen Land? Wenn wir das in ihrem Land machen würden, würden wir erschossen, gefoltert, sofort des Landes verwiesen werden etc….WARUM sollten wir DEUTSCHEN es uns von den „reingeholten Gästen einer amerikanischen Trustverwaltungsorganisation – der Bundesrepublik VON Deutschland – Bund mit dem UNITED STATE TRUST“ gefallen lassen????

    10) NIEMAND hat das Recht, sowas zu tun, ob Bereicherer oder Einheimischer.
    Doch wir haben das Recht, hartes und konsequenzes Durchgreifen bei solchen Verbrechen zu fordern – egal welcher Nationalität diese Verbrecher
    angehören!
    Es kann nicht sein, das ein Deutscher bei geringsten Vergehen(Diebstahl,Steuerhinterziehung->ohne Geltungsgrunglage-) 6 Monte oder 9 Monate Bewährung bekommt, bei einer Prügelei bis zu 2 Jahre Haft – und – wenn ein „ausländischer Mitbürger“ darin verwickelt ist, sogar bis zu 5 Jahre bekommt, der „ausländische Mitbürger“ jedoch für die gleichen Sachen nur eine Verwarnung mit dem Zeigefinger erhält, sich bei Vergewaltigung auf sein „Religionsrecht beruft und sich belästigt und gedemütigt von einem knielangen Rock fühlt“ und Straffreiheit oder 6 Monate auf 1-2 Jahr(e) Bewährung bekommt, meistens ist es mit einer geringfügigen Geldstrafe abgetan…

    ES REICHT ! Wir sind weder Feiglinge, noch Sklaven oder Ewig Schuldige,
    wir sind Menschen, die stolz auf ihre Heimat, stolz auf ihre Ahnen, stolz auf ihre Kultur und ihre Familie sein können!
    Jedem, dem das mißfällt, kann unsere Heimat sofort und auf der Stelle entreichern mit seiner Anwesenheit – iCH helfe bei Kofferpacken und stelle mich freiwillig als „Rückführungsbeauftragter“ zur Expressrückführung hin!


  139. Schon das Lesen solcher Sachen macht mich aggressiv. Wie kann man sowas machen?!
    Und dann die Strafe – wenn man das überhaupt „Strafe“ nennen kann. Ist das deren Ernst? Einfach nur mal schnell Geld bezahlen und dann können sie weiter unschuldige Personen vergewaltigen und deren Leben von einer Sekunde auf die andere komplett ruinieren? Bei solchen schlimmen Vorfällen denke ich immer wieder darüber nach, wie es wäre, wenn die Todesstrafe doch erlaubt wäre. Die Mädchen sind so gut wie tot, also bräuchten die Täter eine gerechte Strafe. Hat sowas nicht auch was mit Gleichberechtigung zutun? Manch einer wird vielleicht denken, was ich da für einen Mist schreibe, doch so denke ich nunmal. Den Schmerz der Mädchen will man sich gar nicht erträumen lassen. Schon darüber nachdenken, tut einem selbst weh! Also lasst die Männer doch nicht einfach so davonlaufen. Egal, ob Ausländer oder nicht, jede Person hätte in diesem Fall eine gerechte Strafe verdient – Und damit meine ich nicht ein bisschen Geld zahlen und erledigt ist die Sache. Erbärmlich!
    Wären das meine Kinder gewesen, ich würde versuchen, den Täter (bzw. die Täter) eigenhändig umzubringen. Könnt ihr die Wut nicht nachvollziehen? Und wer weiß, was sonst noch auf der Welt hinter geschlossenen Türen passiert. Sowas macht mich traurig, immer und immer wieder. Und das, obwohl ich NIE in einer ähnlichen Lage war, nicht einmal Ansatzweise. Wie fühlen sich dann wohl die Betroffenen?!


    • „Egal, ob Ausländer oder nicht, jede Person hätte in diesem Fall eine gerechte Strafe verdient – …
      Wären das meine Kinder gewesen, ich würde versuchen, den Täter (bzw. die Täter) eigenhändig umzubringen.“

      Es fehlt noch die Erklärung, dass mind. 50% Deiner Freunde ausländische Wurzeln haben.
      „Wenn das meine Kinder wären“. Das glaube ich kaum, denn schließlich macht der von Juda über Schule und Medien hineingepaukte Verrat auch nicht vor den eigenen Familienmitgliedern halt.


  140. Ich bin verwundert, es geht in dem Bericht darum, warum unsere Politik so etwas unter den Tisch kehrt.Ihr solltet euch nicht überlegen, wie wir diese Menschen los werden, sondern viel mehr darum, warum sie anders behandelt werden.
    Außerdem sagen alle, die Opfer tun mir leid und alleine wegen ihnen sollte man die Menschen töten. Habt ihr die opfer mal gefragt?? Also mein Peiniger ist tot und gebracht hat es mir nichts! Gebracht hat es mir was, das ich nicht das arme Opfer war, sondern weiter als junges Mädchen und heute Frau gesehen werde, das all das vergessen ist und mein Mann mich zwar in den Arm nimmt, wenn es doch mal wieder hoch kommt, aber mir jeden Tag aufs neue zeigt, das er mich braucht. Es mag für ein normal lebenden Menschen die rationale Lösung sein, aber denkt mal wirklich an die Opfer.
    So und um abschließend noch was zu sagen:
    Ich meinte damit nicht, das alle Opfer so denken, das ist meine Meinung und ich will damit niemandem gefallen 😉 Einzig meine Sicht darlegen und vielleicht hilft es dem einen oder anderen. Ich bin kein Opfer, ich bin eine junge Mutter und Ehefrau! Man ist das, was man aus sich macht!


  141. - 11. September 2013 um 21:24 | Antworten raus mit dem pack

    todesstrafe für solche kranke menschen


  142. Das ist schon witzig. Dieser Artikel erzählt uns, das diese Verbrechen bewusst verschwiegen werden. Gleichzeitig zeigt er aber auch gleich den Grund dafür:
    Weil Leute wie der Verfasser dieses Artikels solche Verbrechen missbrauchen, um die Menschen gegeneinander aufzuhetzen.
    Leute, es gibt viele Verbrecher. Sie sind Türkisch, Deutsch, Roma oder was auch immer. Aber deswegen sind noch lang nicht alle Deutschen, Türken, Romas etc. Verbrecher.
    Zu den Zahlen kann man leider auch nichts schreiben, da diese einfach ohne irgendeinen Hinweis auf eine Quelle im Raum stehen. Auch die Nachrichten Quelle ist mir zumindest nicht bekannt.
    Den Autor kann man auch nicht Fragen, den er will sich offensichtlich nicht zu erkennen geben.
    Was folgern wir daraus? Wer sich aufgrund dieses Artikels auch nur ein bisschen eine Meinung bildet über irgendwas in diesem Artikel erwähnten, der tut mir leid. Den er würde auch glauben das ein Prinz von Nairobi ihm 100000 Dollar gegen eine kleine Transaktionsgebühr auf sein Konto überweisen möchte.

    Ich kann echt nicht verstehen, das soviele Kommentar Schreiber dieses Geschreibsel ernst nehmen, obwohl es keinen Hinweis auf Seriöse Recherche gibt.


  143. - 11. September 2013 um 21:49 | Antworten Icke aus der Hauptstadt

    Ich weiß gar nicht wie sich ein hier geborener Drecksmoslem als Moslem bezeichnen kann? Ich sehe es jeden Tag in der Hauptstadt, die führen sich hier auf wie die letzten Viecher. Sie glauben angeblich alle an Allah aber leben/nutzen unser westliches, arisches, und freies Leben voll aus. Mir kommt der kalte Kaffee hoch, wenn sich hier irgendwelche Moslems auf den Koran beziehen, um irgendwelche Straftaten zu entschuldigen oder zu sagen, wir machen so etwas nicht, weil Allah das verbietet. Alle denken so, Frauen sind für die das letzte.Das fängt schon im Kindergarten an. Die Söhne werden wie Götter erzogen. Integrieren in Deutschland? Wozu, brauchen wir nicht. Alles wird dehnen in die Wiege gelegt. Wenn ich schon sehe das auf Behörden Dolmetscher zur Verfügung gestellt werden, da könnte ich kotzen. Hallo, wo leben wir denn, oder in welchem anderen Land ist das so? Sollen die doch mal nach Ihren scheiß Koran leben und auch dafür so bestraft werden wie es der Koran befielt!!! An alle die hier noch verblendet sind und an diesen ganzen Multikultischeiß glauben, ich bin bestimmt kein Nazi so wie ihr in darstellt, aber wann werdet ihr endlich realistisch und seht was in unserem Land los ist. Ich behaupte einfach mal, das diese ganzen linken Spinner Harzis sind und auf unserer Tasche leben. Wie kann es sein, das ein verf…..Ausländer meine Autoscheibe waschen will, mich verhext wenn ich es nicht zulasse und nicht einmal ein Gewerbe hat. Den armen Deutschen, der mit einem Bauchladen am Alex steht, wird deswegen die Hölle heiß gemacht. Es wird Zeit…….Deutschland erwache!!!!

    Gruß…. Icke aus der Hauptstadt


  144. Der Ausländerhass besteht ja nicht nur wegen den Vergewaltigungen es sind ja noch viele andere Dinge im Raume. Man kann aber nicht alle unter einem Kamm scheren!!!!! Ich finde man sollte wenn man schon was veröffentlicht alles veröffentlichen nicht nur einfach so zur Hetze! Ich finde auch wenn solch ein Verbrechen begangen wird sollte jeder in seinem Land bestraft werden und sie dort absitzen. Da würde einiges anderst laufen, denn viele Verbrechen sind in anderen Ländern härter bestraft wie hier, siehe Fall Berlin der Junge der starb, der Migrant kam retoure da in seinem Heimatland das 3fache an Strafe bestand. das sind keine Dinger.

    Ich persönlich habe schon den Unterschied zu spüren bekommen, was wenn ein Migrant was will oder ein Deutscher. Ich wollte mein Kind in der Schule anmelden wo Migranten sind um ihr zu zeigen Multikulti ist auch interessant, da wurde ich gefragt was ich bin….. ich sagte deutsch, der Direx klare Worte NEIN sie nicht !erst nehmen wir die Ausländer wenn ich dann noch Platz habe melden sie sich einfach im September!!!!! Schulbeginn war im August. Auch ich habe prass dadrauf, aber ich sage mir immer wieder es sind nicht die kleinen Leute die ihre Rechte hier auf´s Brot geschmiert bekommen sondern die,welche die Rechte machen. Würden wir hier weggehen würden wir uns genauso das Recht erkämpfen nur mit dem Nachteil das wir es nicht in den Hintern geschoben bekommen und wir haben die Pflicht uns anzupassen. Hier gibt es viele die sich nicht anpassen wollen, aaaaaaaaaaaaaaber auch welche die sich integriert haben steuern zahlen arbeiten ect. man soll immer Unterschiede herausfiltern.

    Ich unterstütze Gewaltverbrechen an jungen Menschen nicht von daher finde ich das oben geschriebene Grausam. Genau wie einige Vorredner würde ich selbstjustiz erwägen um meinem Kind wenigstens irgendwann ein Leben ausserhalb der Psychiatrie zu ermöglichen. Bei mir müssten die Verbrecher egal welcher Herkunft das aus eigner Tasche leisten damit sie sehen was das alles kostet. egal wie kaputt sie sich machen oder ab Knast und keine schutzhaft für solche Verbrecher.


  145. Wenn es euch schon um den Migrationshintergrund der Täter geht, warum berichtet ihr nicht, dass das Opfer eine Kurdin war?
    Und noch was: einige Zeit vor der Tat wurde das Opfer mit den Angeklagten in einer Ludwigshafener Wohnung angetroffen, als diese in einer Rauschgiftangelegenheit durchsucht wurde.
    Siehe Wormser Zeitung.
    Nazis, you suck!


    • ….das ist dann die Begründung zur brutalsten Vergewaltigung und Verletzung im Genital- und Analbereich ???

      SELBER NASI !!! Du Dummbatz.


      • Deine Gegenfrage entbehrt jeder Logik. Dadurch, dass hier selektiv NUR der Hintergrund der Täter fokussiert wird und der Artikel die Überschrift „Migranten vergewaltigen DEUTSCHE Mädchen“ heißt, entsteht bei den Lesern ein total verzerrtes Bild.
        Aber das ist ja auch das, was ihr – ja, genau! eben Nazis – wollt.


        • Als Deutscher, darf man nicht einmal mehr Begrifflichkeiten wie “ Eine Deutsche, ein Deutscher,“ sagen, ohne dass ein Gutmensch diese langsam aber sicher arg durchgenudelte und jeden Anstand und Respekt missen lassende “ NAZIkeule“ schwingt?!
          Wie gefällt es Dir denn, dass z.b. Hr. Graumann ( Vorsitzender des Zentralrates der Juden in Deutschland) ganz offen unserer ReGIERung sagt, dass ein Angriff Syriens an der Seite der USA für ihn ganz selbstverständlich und erwünscht ist??!!
          Ist soetwas für Dich gerechtfertigt und nachvollziehbar??


        • A.
          Sie haben etwas gegen Nazis? Dann sind Sie ja ein Antisemit? 😯


    • antifaschisten sind die neuen nazis…also halts maul.


      • Blödmann! „Nazi“ ist ein Ehrentitel, dem niemals ein Antideutscher oder Faschist gebührt! Nazis waren auch keine Faschisten! Die Faschisten sind in Wahrheit die sich Antifaschisten Nennenden. Die Juden haben sämtliche Begriffe umgedreht!


  146. Politiker, Soziologen, Gerichte….immer nur Bla, Bla, Bla, Bla, Bla, Bla
    …resozialisieren, integrieren, heilen…

    Wer wird sich für solche Taten verantworten? Wo, Wie? Im deutschen Knast? ist doch ein Witz! Das Rechtssystem ist ein Witz, die Strafen sind ein Witz, die Haftbedingungen sind ein Witz…Taten ohne Konsequenzen, Gesellschaft ohne Moral und Vorstellungen darüber was Richtig und was Falsch ist…

    Wie kann ein Pädophiler, der ein Mädchen vergewaltigt hat und die Genitalien des Mädchens anschließend zusammengenäht hat nach 5 Jahren aus dem Knast entlassen werden? (ereignete sich vor paar Jahren)

    Menschen die sowas tun sind keine Menschen, Werdet endlich wach!! Solche „Menschen“ haben ihre Rechte Mensch zu sein verwirkt…
    Es soll nicht so viel diskutiert werden, ist alles heiße Luft….

    TODESSTRAFE – oder sehr heftige öffentliche Bestrafung plus anschließende Freiheitsstrafe ist die Lösung. Jeder der etwas anderes behauptet, tut dies nur solange er oder sie nicht selbst davon betroffen ist. Spätestens wenn es die eigene Tochter, Frau, Schwester betrifft (Gott bewahre) ist die Eloquenz endgültig vorbei…

    Ich weiß, dass es hart klingt, wir sind doch eine zivilisierte Gesellschaft, aber so lange solche Moth__ Fu__ers auf unseren Straßen rumlaufen und keine Angst haben werden unsere Frauen, Söhne, Mütter, Schwestern niemals sicher sein.

    Es kann sein, dass ich mich täusche, aber werden es über die Jahre nicht immer mehr Perverse. Ich bin kein besonderes religiöser Mensch aber die Abkehr von traditionellen Werten scheint uns, Menschen, nicht gut zu tun. Bewahrt eure Kinder vor Pornographie und Gewaltspielen und Filmen. Vermittelt Mitgefühl, Reue, Gewissen und lebt es vor. Vermittelt guten Umgang mit anderen Menschen, vermittelt was Loyalität, Freundschaft und Familie heißt….

    Gott, oder das woran ihr glaubt, schütze euch und eure Liebsten…
    Hab mir das nicht durchgelesen, also entschuldige ich mich an dieser Stelle für eventuelle Fehler…

    Gute Nacht

    PLT


  147. Warum haben wir nach mehr als 60 Jahren immernoch Angst die Kriminellen aus dem Ausland ordentlich zu bestrafen? Warum darf jeder Türke „Türken-Power“ an die deutsche Wand malen ohne als Nazi bezeichnet zu werden, aber der Deutsche traut sich nicht die Verbrecher richtig zu bestrafen? Mann sollte diese … mit anschließender Sicherheitsverwahrung einsperren und deren Familie sicherheitshalber ausweisen, um Rache zu verhindern. Und die Richter „ohne Arsch in der Hose“ müssen an die Wand gestellt werden! …am Besten an die, auf der „Türken-Power“ steht…


    • Das ist systematisch mit vollster Absicht so gewollt . Teile und herrsche.
      Lies im Honigmannblog- die Biene zeigt Dir den Weg . Hier kannst Du zu DEINEN Ergebnissen kommen, in vielen Bereichen .


    • Was ist ein Nazi?
      Die Richter „ohne Arsch in der Hose“ sind systemrelevante Freimaurer; schon mal gehört/gelesen, was die tun und wem die unterstehen/dienen?
      Die werden sich hüten gegen ihre Herrscher zu agieren – weil sonst peng-peng – oder so….


  148. Es ist schei… Egal welcher Nationalität die Verbrecher angehören, es sind Straftaten der schlimmsten Art!!! Die gehören einfach bestraft. Bei Straftaten solcher Art, wo das Leben der Opfer kein Leben mehr ist, fordere ich die lebenslange sicherheitsverwahrung. Da Spielt es keine Rolle welcher Nationalität das Opfer oder Täter sind. Es sind Verbrecher weg damit!!! Unglaublich das sind keine Menschen das sind Scheusale. Am besten fuer immer weg gesperrt zum jährlichen Jahrestag der Tat das gleiche mit Ihnen machen.


    • lebenslange sicherheitsverwahrung??? ^^ die ham im knast 3 mahlzeiten fernseh fitnessstudio, das ist doch wie in nem hotel!!! denen gehört das geschlechtsteil abgehackt und an die wölfe verfüttert und dann schön zugucken wie sie um hilfe winseln!!!!
      wirklich sowas kann nicht angehen! totesstrafe ist vllt eine erleichterung für sie, aber man muß auch sehen das der müll so von den straßen kommt und zwar wirklich für immer und nicht „lebenslang -bei guter führung 10 jahre-„


  149. Das ganze vertuschen ist doch politisch gewollt. Die Stasi-Schlampe Merkel und ihr schwuler Aussenminister haben Euch doch schon lange an die Migranten verraten und verkauft.


    • Du hast Teile der ganzen Problematik richtig erkannt . Mach es nicht nur an einzelnen Personen fest. Die genannten sind neben vielen anderen, ausführende Befehlsempfänger. Das ganze hat eine Pyramidenstruktur . Diese Pyramide befindet sich in einer Pyramide…. die wieder in einer…. usw.
      Ein augeklügeltes weltweit umspannendes System . Da ist die Einwandererflut
      nur ein Teil der gewollt aufgezwungenen Umstände. Das “ Spiel“ läuft seit mind. 2000 Jahren. Das ist in Kürze meine Auffassung, die das ganze jetzt nur leicht streift. Durchforste den Honigmannblog und dein derzeitiges Weltbild wird sich ändern.


  150. Danke du sprichst mir aus der Seele.
    Der Bericht ist so grausam aber total einseitig das es jeden Leser zum Nachdenken bringen sollte.
    Warum sollen die Leser gegen anders kulturelle Menschen aufgebracht werden? Deutschland ist ein Einwandererland und das ist gut.
    Solange deutsche denken das sie egal wo unsere Sprache sprechen und das Schnitzel essen müssen sollte man denMund zu halten und den Kopf einschalten.


    • Ich finde deine Aussage schon krass…welcher Deutsche denkt denn dass sich die anderen Nationen anpassen müssen wenn wir kommen. Das ist nirgends so und wird auch nie so sein…allerdings ist es ja wohl tatsache dass wir hier alles dulden müssen,die verbannung de kreuze aus manchen klassenzimmern oder dass die männer ihre Frauen weiter hier in Deutschland unterdrücken können,sie teils zum kopftuchtragen zwingen und wir wenn wir da runter kommen als frauen einen dreck wert sind. Da nimmt auch keiner Rücksicht auf eine deutsche Frau die kein Kopftuch tragen will,da musst du. Klaust du dort wird dir die Hand abgehackt auch wenn du deutsch bist….ausreisen fehlanzeige,du sitzt gleich im bau ein. Verübt ein Ausländer hier ein Verbrechen darf er wieder ausreißen und in sienem Heimatland passiert ihm dann oft nichts mehr!!Gleichberechtigung überall für ALLE!!!!


    • Da liegt die Betonung aufgrund des Kommis auf „einfach“ – passt scho!


  151. Ich weis gar nicht, was es da zu diskutieren gibt …!!!
    Es ist doch sch… egal, welche Religion die oder Staatsangehörigkeit die Täter haben … Deutsche, Russen, Türken … Moslems, Juden Christen … wer ein solches Verbrechen begeht, gehört bestraft und zwar jeder mit gleicher Härte!!! Da ist auch die Angehörigkeit des Opfers egal!!!

    Und mal im Ernst, ich bin Deutsch und auch stolz darauf, ich habe nichts mit dem Krieg zu tun und lasse mich auch von niemandem dafür verantwortlich machen, denn ich bin weit danach geboren worden!
    Deswegen bin ich aber kein Nazi und habe auch keinerlei Anwandlungen, ein solcher zu werden!


  152. Ich stelle mal folgende Frage in den Raum:

    WAS IST GUT AN MASSENZUWANDERUNG?

    Massenzuwanderung zerstört IMMER die Kultur, in die eingewandert wird.
    Massenzuwanderung ist Landnahme und Genklau, also Ausrottungs- und Verdrängungskrieg ohne Waffen.

    Massenzuwanderung ist VÖLKERMORD – ÜBERALL!

    Das deutsche Volk darf NIEMALS akzeptieren, dass sein Feinde es zum Zuwanderungsland machen.
    Erst tolerant, dann fremd im eigenen Land!

    Massenzuwanderung bei gleichzeitigem Massenmord am deutschen ungeborenen Nachwuchs (jährlich über 200.000! Jahr für Jahr seit Bestehen der BRD) IST Bevölkerungsaustausch und damit VÖLKERMORD!

    Alle Daten und Fakten zu diesem Bevölkerungsaustausch auf http://www.heimatforum.de


  153. Boah ist das ein schlechter einseitiger Bericht. Keine Quellen (z.B. Az) wurden in dem Bericht genannt und irgendwie klingt dieser Bericht „komisch“ soll wohl die Ausländer schlecht machen


    • ….was machst Du denn für eine Aussage???


    • Interessant ist der Artikel definitiv und ich glaube schon, dass bestimmte Sachen im Bezug auf Gewaltverbrechen durch Migranten verschwiegen werden.

      Allerdings sehe ich es auch wie Georg – dieser Artikel zeigt kaum Quellen auf und ist vielleicht gerade deshalb der Beweis, warum nicht alles in den Medien veröffentlicht wird.

      Ich denke es ist falsch sofort dahingehend zu argumentieren, dass die Ausländer, vornehm jene mit muslimischen Hintergrund, die wahrscheinlich höchste Anzahl an potentiellen Vergewaltigern darstellen.

      Bleibt kritisch- hinterfragt kritisch – aber bitte lasst euch nicht aufhetzen! In jeder Nation gibt es pontentielle Gewaltverbrecher. Dass die Gefahr größer für uns wird, wenn wir viele Migranten in unserer Gesellschaft haben, halte ich für äußerst fraglich!


      • Es sind viele Fakten falsch, das Opfer war zum Beispiel ein Mädchen aus einer kurdischen Familie und nicht deutsch. Auch wenn es vollkommen unerheblich ist woher Täter und Opfer stammen, bzw. aus welchen Kulturkreisen und die Tat deshalb nicht weniger oder mehr schlimm ist, so ist die Überschrift des Artikels nicht nur falsch, sondern auch unglücklich gewählt, da sie natürlich wieder voll Klischees anspricht. Die Quelle, wo abgeschrieben wurde, steht ja auch drunter, also kann man das hier dem Autor nicht zur Last legen. Doch bin ich der Meinung sollte man, wenn man so Sachen aufgreift sich an Medienberichten neutralerer Blätter orientieren. Zu dem ersten Fall wäre hier die Wormser Zeitung eine gute Quelle gewesen.


  154. Wie schlecht ist das denn bitte?
    Schlecht recherchierte, martialisch aufgehübschte Hetze…in welchem Wahlkreis in Sachsen-Anhalt kandidiert der Autor denn für die NPD??


  155. Ich würde allen Bedenkenträgern dringend die Lektüre des Papiers „Jugendkriminalität in Deutschland – zwischen Fakten und Dramatisierung Kriminalstatistische und kriminologische Befunde“ von Gerhard Spieß (Konstanzer Inventar Kriminalitätsentwicklung) empfehlen. Einfach auf die Homepage gehen und Download starten. Äußerst erhellend über Wahrnehmung und Realität von Jugendkriminalität und am Rande auch des Migrantenanteils. Man sollte sich bei Einschätzungen der Lage unabhängig vom Einzelfall unbedingt an die Fakten, und nicht an deren mediale Aufbereitung halten.


  156. Und als deutscher geht man schon 5 Jahre in den Bau wenn man sich ein Lied runterlädt…. Armes Deutschland!


    • Ja,selbst Steuerhinterziehung wird härter bestraft!!! Lassen wir es dahingestellt ob diese Geschichten so passiert sind oder nicht,FAKT ist wir leben nicht mehr in Deutschland sonder in Multikuliti und mir persönlich gefällt das nicht…Ich hab es satt mich im eigenen Land dumm anreden zu lassen usw…viele Nationalitäten haben kein Benehmen und schon gar kein Interesse sich hier an zu passen,einzig und allein die bessere Lebensqualität und die megagute finanzielle Unterstützung fürs NICHTSTUN sind der Grund hier zu leben.Und sorry,ich habe genügend Nichtdeutsche Freunde die nicht so leben aber alles was sich danebenbenimmt hat hier nichts zu suchen und gehört ausgewiesen…Ich habe diese Kopftuchdiskussionen und Kreuzabhängen und kein Schwimmunterrichtgequatsche satt….es kotzt mich einfach nur noch an und wem die Gepflogenheiten in Meinem /Unserem Land nicht passen hat jederzeit das Recht dort hin zu gehen wo er hergekommen ist,!!!


      • Genau wie „Feuerlöscher“ denke ich auch.
        Es wird Zeit das man sich in dem Staat in dem man geboren wurde und sich an Gesetz und Recht zu halten, auch die Leute halten müssen die zu uns kommen . Wo gibt es denn so was das jetzt schon andere bestimmen wie unser Land aussehen soll. Wer hierher kommt möchte hier sein und kann seine Kultur gerne leben aber nicht uns vorschreiben. Wems nicht gefällt der soll gehen und nicht unser Land muss sich Ihm anpassen.
        Wer strafbar wird raus…… damit aber sehr schnell und ohne viel Diskusssion.
        Die Wirschaftsflüchtlinge die gar nicht an unserer Gesellschaft teilhaben wollen nur ihr eigenes Ding machen die brauchen wir hier nicht. Ich kann hier nicht für jeden mitarbeiten der sich 4 Kinder anschafft. Auch meine Steuerkraft ist mal am Ende. Böse ist das sich ein deutsches Mädchen das arbeiten geht, immer an seine Zukunft denken muss und sich genau überlegen muss, wann Sie sich ein Kind leisten kann und wann der richtige Zeitpunkt dafür ist..
        Andere Kommen in unser Land und nutzen die Wirtschaftlichkeit aus und leisten sich auf unsere Kosten Kinder wann sie wollen und soviele wie sie wollen.
        Bald Kommen die Rumänen in das Land wo „Milch und Honig fließen“ weil es hier ja mit 10 Kindern mehr Kindergeld als dort gibt.


        • //Es wird Zeit das man sich in dem Staat in dem man geboren wurde und sich an Gesetz und Recht zu halten, auch die Leute halten müssen die zu uns kommen . Wo gibt es denn so was das jetzt schon andere bestimmen wie unser Land aussehen soll.//

          //Wer hierher kommt möchte hier sein und kann seine Kultur gerne leben …//
          Du … sprichst Dich im Namen aller Deutschen und aller (nicht mehr möglichen) zukünftigen deutscher Generationen dafür aus, dass Ausländer hier leben können, solange sie uns nichts vorschreiben?
          Wie (in vielerlei Hinsicht naiv!
          Glaubst Du, die ordnen sich unter, weil Du in „Deutschland geborener“ Nichtdeutscher(?) das hier kleinlaut forderst?
          Die mit der größten Macht (Juda), bestimmen wo`s langgeht
          und die Mehrheit bestimmt die sogenannte „Leitkultur“,
          der Du Dich unterzuordnen hast!

          Raus mit euch Verrätern, die sich dann auch noch erdreisten, über die Folgen ihres von Juda eingeimpften Gutmenschentums zu jammern!


      • Willst Du denn nicht verstehen, dass diese Entwicklung von Dritter Seite gewollt und durchgezogen wird, dass wird innerhalb der Judendiktatur äh „Demokratie“ nichts dagegen tun können.

        Ja, Juden, Christen, Moslems und alle Menschen nichtdeutscher Herkunft sollen wieder dorthin zurückgehen, wo sie hergekommen sind.
        Gäste, die sich wie Gäste benehmen, keinerlei Kosten verursachen, und dann auch wieder gehen, sind hingegen herzlich willkommen.

        “Das Endziel ist die Gleichschaltung aller Länder der Erde, …durch die Vermischung der Rassen, mit dem Ziel einer hellbraunen Rasse in Europa, dazu sollen in Europa jährlich 1,5 Millionen Einwanderer aus der dritten Welt aufgenommen werden. Das Ergebnis ist eine Bevölkerung mit einem durchschnittlichen IQ von 90, zu dumm zu Begreifen, aber Intelligent genug um zu Arbeiten.”


        • Lieber „Feuermelder“, „Schulte“, „dv“ und sonstige Gleichgesinnte!

          Es ist zwar von euch erfreuliches Unbehagen mit der heutigen Situation in der OMF-BRD zu vernehmen, aber ich fürchte, ihr kommt mit euren Wünschen nach „anständigen Verhältnissen in Deutschland“ zu spät.

          Die ethnische Zeitbombe, die gezielt von den BRD- Völkermörderparteien und deren Auftraggebern, speziellen alliierten Kräften, gelegt wurde, ist schon explodiert.
          Die feindliche Übernahme Deutschlands wäre ohne blutigsten Bürgerkrieg nicht mehr zu verhindern, wobei ich den deutschen Lutschern nicht den Hauch einer Chance einräumen würde, da im Falle eines ethnischen Bürgerkriegs sehr wohl unsere Kriegssieger wiederum zugunsten der Okkupantenmasse eingreifen würden.
          Schließlich werden die nicht tatenlos zusehen, wie ihr Werk nach fast 100 Jahren aktiver Beförderung doch noch scheitern würde.

          Ich persönlich sehe die Lage deshalb als sehr aussichtslos, da ich erst heute, hoffnungslos zu spät, einige BRD-Penner aufwachen sehe, die mir noch vor 20 Jahren den Nazi und alle sonst mögliche entgegengeschleudert haben, als es noch eher möglich gewesen wäre, Dinge zu verhindern oder abzumildern.
          Genau diese BRD-Penner, geistig minderbemittelte Idioten, wie man sie schon zu Schulzeiten mit ihren Hasenhirnen einen auf voll Zurechnungsfähigen gemimt haben, die wollen jetzt, wo das Kind schon im Brunnen abgesoffen ist, auf die Retteridee gekommen sein.

          Hätten genau diese Sorte Leute nicht noch in den späten 80ern und den dann folgenden Jahren konsequent an der Demontage und Existenzvernichtung derjenigen mitgearbeitet, die sie genau jetzt, aus ihrem elendem Blödseins-Verspäteten-Einsehen dringend brauchen könnten, dann könnten sie vielleicht noch eher ausreichende Unterstützung erhalten.

          Doch die arrogante BRD-Jugend hat sich blindwütig bei Zeiten auf die Seite der „Deutsch-Zerstörer“ ziehen lassen, hat vielfach jegliche Warnungen der „alten Säcke“ verächtlich in den Wind geschrieben und erkennt jetzt, nachdem die Frankfurter Schule langsam auch für die jungen Hasenhirne
          zum tragen kommt, daß durch ihre Verführung gegen besseren Rat ihr eigenes Ende in diesem Land greifbar erscheint.
          Eine deutsche Jugend, die wie psychopathisch auf ihren unersetzlich wichtigen Mobilfernsprechern „doddelt“, die von Tuten und Blasen in der Welt keinerlei Ahnung hat, dumm wie Bohnenstroh, die soll dann irgendwie die „Wende“ im MuKu-Trauerspiel bringen?
          Da reicht ein Faustschlag in die Fresse des deutschen „Handy-Doddlers“ und der wird sich auf nimmerwiedersehen in eine noch schützende Deckung verziehen.
          Denn eines hat der deutsche psychopathen Handy-Ersatz-Wirklichkeits-Doddler schon gemerkt:
          Er und seinesgleichen haben zwar gesetzlich einen Migrantenbonus immer gegen sich, aber unterlegen sind die deutschen Handy-Doddler hauptsächlich deswegen, weil sie, neben ihrer Unterzahl und abtrainiertem Abwehrsinn, keinerlei bedingungslose Solidarität aufbringen.
          Sie sind eben nur noch die „Opfa“, zu denen sie sich widerspruchslos von „Opfa“-Lehrern und -KindergärtnerINNEN und „Opfa“-Eltern haben erziehen lassen.


  157. Was du nur willst. Ich habe für dieses Land gekämpft und mein leben riskiert du hast nicht das recht mit mir so zu reden tu erstmal was für das Land du quatscht nur scheiße wenn ein Deutscher Mann so etwas tut wird er auch dafür Bestraft oder liest du irgend wo das diese tat vertuscht werden soll


  158. Mal wieder eine peinliche Ausländer-hetze gegen Migranten. Wie viele Deutsche dies tagtäglich tun und jetzt wo es einen Ausländer betrifft geht die rassistische Hetzjagdt los. PEINLICH UND ARM!!!


    • @lisa Marie, wer hat Sie eingeladen in unser Land zu kommen? Wer hat uns befreit? Und wer macht bei denen, die hier Eingeladene sind, dort Terror? Es sind die selbigen, die hier uns vermischen wollen und ausrauben! Und Deine Meinung, tut mir Leid, die zeugt, selbig hast Du keine Heimat! Siehe den aufrechten und Kampf gegen die Zinsmacher und Geldverleiher seit Christi – Geburt! Aber, wer Ausländer ist, der hier lebt, der ist Botschafter seines Landes! Und ich sehe in denen, die dann hier, erst Ausländer, dann „Deutsche“ sein wollen, was? Terror, weil denen nicht gefällt das der Baum sein Recht hat, der Mensch sein Recht hat und unser Land zu 100 Prozent nun USA werden sollte? Da, wo war die Befreiung. Und was wenn Du nicht mit dem Kinde, meiner Lenden und seiner Intelligenz zurecht kommst? AHDS, und Verdummung? Wenn Du nur ein Mal die Verfassung, nach Nürnberg schaust, unsere Verfassung, die brichst Du! Es ist international, das Recht eines Landes, unbeheligt vom Ausland, sich selber zu bestimmen! Du, also, denkst? Glück Auf, meine Heimat!


    • Es ist peinlich und Arm…. So einen Müll wie du zu schreiben.
      Sobald in irgend einem Blog nur dunkelhäutig, Südländisch etc. auftaucht, kommen Menschen wie du und schreiben Ausländerhetze. Die armen armen Menschen.
      Es gibt kein anderes Land wie Deutschland, wo die Migranten so geduldet, gefördert und unterstützt werden. Und als Dank passiert so eine Scheiße…
      UNd dann kommen so naive Menschen wie du… Hast du mal an Opferschutz gedacht. Hast du schon mal einen Knast von innen gesehen. Komisch das dort 95 % Migranten sitzen. Ich möchte ja jetzt keine Vorurteile Schüren, aber …… hm…. das gibt mir schon zu denken. Wir deutsche sind schon ganz schön böse zu den Migranten, das wir immer hetzen müssen und danach vergnügt abgebrochene Flaschenhälse in …. schieben. Machen wir ja nun mal tagtäglich…. Erst denken dann schreiben!!!!!!!!!!


    • Das hat nichts mit Hetze zu tun sondern entspricht einer juristischen Studie und die dazugehörige Statistik. Man sollte schon alles durchlesen oder verstehen was hier geschrieben steht, oder wenn man es nicht verstanden hat sich einfach bedeckt halten. Und das was hier geschrieben steht sehe ich persönlich als eine langsam immer mehr wachsende Gefahr auf uns zukommen, weil viele vor allen Muslimische Menschen in unserem Land Übergriffe kultivieren und sich verhalten als hätten sie einen Freibrief. Ich selbst wurde auch schon Opfer. Ich bin letztes Jahr aus einem fahrenden Auto mit einem Baseball Schläger getroffen worden und das waren keine Deutschstämmige !


  159. Lisa sag mal haste am Blitz gelutscht? Tag täglich führen deutsche Männer, 16 jährigen Mädchen abgebrochene Flaschen in die vagina? Mädel verarschst du mich? Schützt diesen Abschaum ruhig….bis das Volk die Initiative ergreift und einen modernen spartacus Aufstand heraufbeschwört!! Wo schaut die Regierung hin??????


  160. Ich bin selbst ein türke… und ich schäme mich dafür die sollte man alle drei für immer abschieben ! !!


  161. Einfach Krank sowas!! Mit den Tätern sollte man genau das Gleiche machen! oder ab auf den Stuhl!! So eine Sauerei…gehört betraft..! Bei Deutschen würde man das doch auch machen. Aber bei den Ausländer wird weg geschaut oder was! ich verstehe das nicht. Wie Scheiße ist die Welt nur geworden..Mein Aufrichtiges Mitgefühl an die Opfer und viel Kraft!!!


    • //Aber bei den Ausländer wird weg geschaut oder was! ich verstehe das nicht. Wie Scheiße ist die Welt nur geworden …//

      Mehr und mehr wird auch euch Heile-Welt-nur-im-Jetzt-lebenden Deutschen das zuteil, was sie den Deutschen vor, während und nach dem Krieg antaten.
      Leider ohne dem Erkennen des eigentlichen Feindes.


  162. Ich habe nichts gegen Ausländer, Spataussiedler und Mitmenschen anderen Hintergrunds. Wenn man in Deutschland leben will, sollte man sich der Kultur anpassen und sich an die Gesetze halten.

    Wir der Ali kriminell, gehts in die Heimat, aber schnell!!

    Wie oft hat man gelesen gehört und in den Nachrichten gesehen: da was passiert, da was geklaut! Der Bürger eines EU staates wird für ein vergehen in sein land zurück geschickt. Was passiert mit den Muslimen? Die dürfen weiter machen weil man sonst als rassistischer Staat bezeichnet wird. Warum? „Nur weil ich schwarzer oder muslime bin?“ Wenn ich mich jetzt auf ner sonnenbank grillen lasse, darf ich dann auch alles machen?


    • //Ich habe nichts gegen Ausländer, Spataussiedler und Mitmenschen anderen Hintergrunds [die nicht in ihren Heimatländern, sondern hier leben]//

      Und dann wundert ihr euch, wenn die so entwurzelten solche Taten begehen?
      Ihr meinungslos-weichgespülten Trottel seid eine Gefahr für Deutschland.


    • Guten Tag

      ich wollte nur soviel dazu sagen , wenn wir n fremden Länder irgendwelche Straftaten begeht muss man ins Gefängnis
      Ich sage nur soviel wir haben einfach zu viele Ausländer, Aussiedler, was auch immer wie man die Personen nennt. Mich regt es auf das wir uns krumm und bugglig arbeiten und sie kommen her und kassieren für nichts und wieder nichts sie kommen mit 5- 8 Kindern kassieren Kindergeld wo unseren Kindern fehlt ich habe nichts gegen die wo sich hier anpassen arbeiten oder sich anständig benehmen. Und ich finde kriminelle Ausländer raus wieder in Ihre Heimat. Denn dort werden sie für Ihre Straftaten bestraft ohne das unsere Gefängnisse überquellen die uns nur auf der Tasche liegen
      Denn dann wäre auch Platz für diese Kriminellen wo Kinderschänder, Kindsmörder Mörder allgmemein und Steuerhinterzieher


      • Wenn ich die alle grammatikalischen und falsch geschrieben Wörter rot markieren müsste…Mädchen, bevor du die deutsche Sprache nicht beherrschst, solltest du dich mit Diskriminierungen dieser Art ganz sehr zurück halten. Da schämt man sich als Mensch wirklich, und Fremdschämen muss ja nicht sein. Ach ja, um dir noch einen Tipp zum Thema Bildung zu geben: Nimm doch mal Kontakt zu Menschen auf, die anders aussehen als du. Zum Beispiel im Park, oder beim Bäcker, ein kleines Schwätzchen wirst du doch sicher genießen. Wichtig ist nur das du auch mal deinen Mund halten kannst und einfach zuhörst, dann wird dir vielleicht ein Licht aufgehen. Sollte das nicht der Fall sein, rede bitte NIE wieder, und was noch wichtiger ist. Bitte, bitte setze keine Kinder in die Welt, und wenn doch (weil ja Verhütung manchmal zu bequem ist) lass sie von gebildeten Menschen erziehen. Danke 🙂


  163. also was passiert ist, mit dem Mädchen ist unfassbar schlimm und sollte direkt lebenslänglich nach sich ziehen.. aber wie der Autor gegen Ausländer Predigt grenzt schon an Hetzerei! auf keinen fall ist dies eine seriöse Presse seite


  164. Hi , an alle die meinen Recht oder Unrecht in den einzelnen Worten lesen zu müssen . Ich habe mir das Recht herausgenommen ,dem RTL den Link dieser Seite zu geben. Denn es ist eine Sauerei was hier geschehen ist und das muss gestopft werden . Und Pressesperre , interessiert mich nicht dem Opfer muss geholfen werden und die Täter müssen verurteilt und gegebenfalls des Landes verwiesen werden. Danke fürs Lesen !!!


    • Hallo, wie schon in meinem obigen Post angekündigt, habe ich RTL angeschrieben und folgende Antwort erhalten:

      Sehr geehrte Frau
      vielen Dank für Ihre E-Mail.

      Der von Ihnen angesprochene Vorgang hat sich nach Angaben des von Ihnen nachgereichten Blogs angeblich am 15.02.2012 in Mainz ereignet. Das in der von Ihnen gelesenenen Meldung erwähnte Polizeipräsidium in Mainz hat jedoch im fraglichen Zeitraum keine solche Presserklärung veröffentlicht. Wir gehen daher von einer gezielten Falschmeldung aus politischen Gründen aus. Über solche erfundenen Meldungen wird RTL natürlich nicht berichten. Ein solcher Fall würde auch keinesfalls „totgeschwiegen“ – die Presse hätte garantiert hierüber berichtet.

      Mit freundlichen Grüßen aus Köln

      also irgendwas stimmt hier nicht, entweder ist die Geschichte frei erfunden oder RTL muss lügen.


  165. also ich bin für zwangskastration für kinderschänder und vergewaltiger egal woher


  166. Indien find ich super, da geben sie wenigsten die Todesstrafe bei Vergewaltigung!


  167. Solche Dreckschweine haben die Todesstrafe verdient. Ihre Köpfe sollen rollen. Wenigstens in solchem Falle kann man die Sharia als vorbildlich bezeichnen. Seht das an! Vorsicht, nichts für sensible Gemüter:
    http://www.liveleak.com/view?i=e17_1340660132


  168. darf ich dies nochmals einfügen?

    genau auf dieser seite

    http://www.inhr.net

    von wo du den schlimmen beitrag aus dem jahr 2012 entnommen hast, stand auch dieser bericht:

    http://www.inhr.net/artikel/16-j%C3%A4hrige-erfand-vergewaltigung

    wenn man den namen es herausgebers im impressum mal googelt, findet man aber eigenartiger-weise auch unschöne vorwürfe gegen ihn (sind die evtl. erfunden?!) oder ist dieser hr. Roland Reichmann nur eine namens-verwechslung…

    was ist denn da nun wirklich los? mfg


  169. eine geniale Hetzschrift – dass muss man dem Verfasser lassen (der/die sicher rein urdeutsch und eine unglaubliche Seriösität ausstrahlt)


  170. Keine Ahnung ob dieses dargestellte Ereignis wirklich passiert ist aber diese Statik, das 80% der in Köln lebenden Vergewaltiger, Türken sind, halte ich für totalen Schwachsinn…da würde ich mir wünschen, das der Autor mir, uns allen, mal eine Quellenangabe mitteilt. Das wäre wirklich toll Herr Honigmann.


  171. Wenn ich in die Stadt geh, wird mir nur noch schlecht beim Anblick des installierten Völkergemisches und ich treffe immer weniger Bekannte dort ;). Alle deutschen Städte sehen jetzt so aus. Ich frage mich, auf welchem Planeten meine Stadt jetzt liegt oder auf welchem Kontinent. Jeder kann sehen, dass Deutschland seine Identität verlieren soll.
    Oft kann ich die Gesichter, die mir begegnen, kaum ertragen und auch nicht die Blicke, sie verheißen nicht immer Gutes – man kann es sogar spüren.
    Ist Euch klar, was hier abgeht, wenn das Chaos ausbricht in der akuten Krise: Banken zu, Läden zu, nix mehr zu essen ? Man wird dieses Land nicht mehr wiedererkennen – es braucht keine besondere Fantasie, sich menschliches Verhalten dann vorzustellen und bestimmte Szenarien.
    Das soll wohl ihre Aufgabe sein, deshalb bringt man sie massenhaft hierher,
    teuflischer geht’s kaum.
    Bei der Bundeswehr bekam ich auf meine direkten und unverblümten Fragen zu hören : Wir werden Frauen und Kinder schützen – seufz – war auf dem Hessentag im Juni. Hat mich etwas getröstet und bedeutet, dass deutsche Männer doch noch etwas A…. in der Hose haben könnten.


    • Werter Thing!
      Wir stehen in der Bunzelrepublik ebenso auf derselben Liste wie Libyen, Irak, Syrien, oder den jugoslawischen Teilstaaten.
      Letzten Endes ist Bürgerkrieg angesagt.
      Nach Latein-Sprech der NWO: Vom Chaos zur Ordnung.
      Nur mit der Besonderheit, daß das Chaos erst gezielt heraufbeschworen werden mußte, um dann die nicht gewollte NWO-Ordnung zu installieren.
      Verschonung erhalten wir vorerst nur, da wir so vorzüglich die gesamte NWO-Maschine seit 45 finanzieren.

      Laß´Dich nicht von „Hessentagen“ oder sonstwelchen wertkonservativen Idioten einlullen.
      Der Zug in Merkeldeutschland ist abgefahren.
      Es gibt kein langfristiges Ende mehr ohne Gewalt.
      Das ist gewollt, und Du wirst auch „Opfa“ sein.

      Und vergeß´ganz schnell Deine Bunzelwehr und die Bullizei!


      • @ Nasenfeind

        Ich bin weniger naiv als Du denkst, werter Kamerad, ich schreibe es nur nicht so direkt, das ist nicht immer opportun ;).
        Als Opfer sehe ich mich nicht unbedingt in meinem Bewusstsein, denn es gibt gewisse Auswege.
        Allerdings steh ich für totale Solidarität, nur wohin damit, solange die Leute es nicht begreifen ?


  172. Islam islam ich kann es nicht mehr hören geschweige lesen was hat bitte der islam mit der vergewaltigung dieser typen zu tun warum muss eine religion so derbs in den dreck gezogen werden die christen sind in keinsterweisse besser


  173. Mal ohne mist überlegt mal alle was ihr schreibt. wenn ich mir alles durch lese könnt ich bei einigen echt kotzen. hallo „95% der leute die hinter gitter sitzen, sind ausländer“ was ist das bitte für ein mist. Ganz ehrlich jedesmal wenn ein ausländer etwas angestellt hat, wird es sonst wie dargelegt, und wenn ein deutscher ein kind oder eine frau vergewaltigt wird es verharmlost. Nicht alle ausländer sind scheiße und das müssten sich einige von euch mal überlegen. Ich bin selber ein „ausländer“ und seit dem ich in deutschland bin, reiß ich mir den arsch auf damit ich mein leben nur so gut wie möglich gestallten kann, ich habe abi gemacht und gehe arbeiten. Von wegen alle ausländer beziehen geld vom Staat. Ganz ehrlich wenn ich mir manche deutsche anschaue die Hartz 4 beziehen und noch stolz darauf sind, denk ich mir warum die vorallem so ihr maul aufreißen von wegen die ausländer sind so und so…..Ja es ist schlimm was die drei mit dem Mädel gemacht haben, aber ganz ehrlich viele Deutsche sind kein scheiß besser.
    Überlegt vorher was Ihr schreibt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    • „Doch dieses Verbrechen ist selbst für diesen Personenkreis ungewöhnlich brutal.“

      Nun, dann waren es eben Juden aus der Türkei. Denen sind solche Bestialitäten sofort zuzutrauen.

      „Ja es ist schlimm was die drei mit dem Mädel gemacht haben, aber ganz ehrlich viele Deutsche sind kein scheiß besser.“

      Du aber erst recht nicht! Ein Deutscher würde das niemals machen und wenn du dennoch der Meinung bist, solltest du ganz schnell die Kurve Richtung Heimat kratzen! Hier hast du nichts verloren und deinen Volksgenossen in Anatolien kannst du mit deinem „abi“ vielleicht das Schreiben beibringen! Hier bist du nur ein Bremser und in Anatolien kannst du richtig Gas geben!


      • Dir hat wohl Adolf persönlich in den Schädel gerotzt …selten solch einen unqualifizierten bockmist betrachten dürfen . homo steinheimensis oder wa? herrenvolk hat ausgeschissen aber sowas von. und ich bin deutsch aber auf das was war nicht stolz und wenn ich So ne glorifizierung der deutschen lesen muss fühle ich mich fast zurück versetzt. junge wach auf. und nimm weniger Drogen . kriminell ist der der kriminelles tut. und das ist unabhängig von Herkunft Hautfarbe Geschlecht Religion. lern lesen und bilde dich. es ist nie zu spät ….


    • //und SEIT DEM ich in deutschland bin, reiß ich mir den arsch auf DAMIT ICH MEIN LEBEN nur so gut wie möglich gestallten kann//

      Du bist ein Held! Und ein noch viel größerer, wenn Du in Deine Heimat zurückkehrst und Dir dort für die so gut wie mögliche Gestaltung Deines Lebens „den Arsch aufreißt“.

      _____

      Man muß sich das einmal vorstellen: Diese Ausländerkriminalität an uns von Juda wieder einmal zu vogelfrei erklärten/zum Abschuß freigegebenen Deutschen, geschieht trotz überreicher Alimentierung unserer ungebetenen „Gäste“.
      Was dann erst los ist, sollte sich Juda diesen Mechanismus, der jetzt zur Hereinbringung von Abermillionen von Fremden dient, zur restlosen Ausschaltung der Deutschen bedienen (indem sie die Alimentierung der ausländischen Heerscharen zu diesem Zweck aussetzt), kann und will man sich gar nicht vorstellen.


    • Deutschland hat auch seine Verbrecher. Jedoch die absolute Anzahl der in Deutschland verübten Verbrechen wäre ein Bruchteil dessen was z.Zt. hier geschieht. Wir brauchen keine Ausländer die hier von unseren Sozialsystemen partizipieren auch wenn sie Abitur machen. Wo bitte waren sie denn alle als Deutschland in Trümmern lag. Wo haben sie ihre Arbeitskraft zum Wiederaufbau eingebracht. Erst als es uns wieder gut ging kamen sie alle und fordern nun ihren Teil des Kuchens ein. Derjenige Ausländer der was taugt, bleibt in seinem Land um da was zu bewirken!!!


  174. http://www.allgemeine-zeitung.de/region/alzey/vg-woerrstadt/udenheim/13054595.htm

    Drei junge Männer aus Mainz wegen Vergewaltigung einer Udenheimerin angeklagt

    03.05.2013 – UDENHEIM/MAINZ

    Von Andrea Krenz

    In der Nacht auf den 7. Oktober 2010 hatte die damals 16-jährige Schülerin einem Besuch dreier junger Männer, die mit ihr schlafen wollten, ein klares Nein ausgesprochen.

    Weil sie sich nicht daran hielten, müssen sich seit Donnerstag drei Männer aus Mainz wegen gemeinschaftlicher sexueller Nötigung und Vergewaltigung vor dem Landgericht verantworten. Dort legten die heute 23, 24 und 27-Jährigen ein Geständnis ab. Wie zuvor schon häufiger waren die Mainzer auch an jenem Oktobertag 2010 nach Udenheim gefahren, um mit ihrer Bekannten den Abend zu verbringen.

    Die Mutter hatte ihnen geöffnet. Die jungen Leute sind dann in den Keller gegangen, wo es zu den massiven sexuellen Übergriffen gekommen sein soll. Nachdem einer den Teenager damals in den Heizungsraum gedrängt und zunächst erfolglos von dem Mädchen Sex verlangt hatte, gingen die Mainzer dann gemeinsam vor.

    Abwechselnd hielten sie die 16-Jährige fest, während sich die jeweils anderen an ihr vergingen. Die anfängliche Gegenwehr soll die junge Frau laut Anklage auch aus Angst aufgegeben haben. Doch wie massiv war das Nein tatsächlich? Diese Frage beschäftigt die Juristen vor dem Landgericht. Immerhin hatte die Mutter über dem Keller vor dem Fernseher gesessen und von dem Geschehen unter ihr nichts mitbekommen.

    Der Prozess hatte schon einmal im Sommer vergangenen Jahres begonnen, das Gericht war auf Antrag der Verteidigung allerdings zu dem Schluss gekommen, dass ein Glaubwürdigkeitsgutachten eingeholt werden sollte. Das lag den Prozessbeteiligten nun vor. Darin bestätigt eine Berliner Gutachterin, die Angaben der jungen Frau seien glaubhaft. Durch die Geständnisse ersparten die Angeklagten der jungen Frau eine Aussage vor Gericht.

    Problematisch sei der Fall laut Gericht nur noch, weil unklar ist, inwiefern die Angeklagten erkennen konnten, dass es der damals 16-Jährigen mit ihrer Gegenwehr ernst gemeint war. Denn daran wird sich letztlich die Höhe der Strafe abmessen lassen.

    Egal wie diese ausfällt, vor allem für den heute 24-Jährigen dürfte sie weitreichende Folgen haben: Der Mainzer will Jura studieren und Richter werden. Dafür aber muss er ein blütenweißes Führungszeugnis vorlegen.

    Der Prozess wird am kommenden Mittwoch, 9. Mai, fortgesetzt. Zu diesem Tag wollen die Angeklagten auch Geld für die junge Frau mitbringen, deren Anwalt in ihrem Namen 9000 Euro Schmerzensgeld verlangt hat.


  175. ohne scheiss…..denen gehts zu gut in deutschland……..mir scheißegal was ihr sagt……..schwanz ab und gut is…………..ich würde ihnen den sack abreissen den hurensöhnen……..


    • Bei allem Respekt: Wer solch „delikate“ Inhalte teilt, sollte vorher darauf achten, wo so ein Beitrag herkommt. Laut „Honigmann“ wurde der Artikel bei inhr.net gefunden. Dessen Betreiber hat selbst ordentlich Dreck am Stecken und interpretiert die Welt gerne nach seinen kruden Maßstäben. Er ist nämlich offenbar ein verurteilter Kinderschänder http://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/Justiz/JJT_20111004_OGH0002_0130OS00094_11I0000_000/JJT_20111004_OGH0002_0130OS00094_11I0000_000.html


    • Es käme mir allerdings dabei weder auf die Herkunft, noch die Religionszugehörigkeit an. Es spielt auch keine Rolle, ob es ein Zuwanderer oder ein Einheimischer wäre. Es geht schlicht um die Tat als solches. Würde jemand so etwas Bestialisches meiner Tochter antun (immer vorausgesetzt, die Geschichte ist wahr und tatsächlich so passiert), dann wäre er faktisch erledigt. Wäre mir egal, was für ein Gerichtsurteil er bekommt. Spätestens wenn er aus dem Knast käme, und wenn es erst nach Jahren wäre, dann wäre er dran. Und zwar nach dem Modell „Das Gesetz der Rache“.


  176. Manuel Hönings du sollst vlt dein Hirn einschalten( wenn du eins hast) was der schitslam damit zu tun hat


  177. schlimm genug, was hier u wohl auch anderswo passiert, doch geht doch mal der sache auf den grund:

    – WER lässt denn die leute hier rein
    – WER macht denn die einwanderungs-gesetze: sind das die ausländer: das sind die DEUTSCHEN politiker
    – welche politik wird denn dahinter verfolgt?
    – wer schürt damit noch mehr unten gegen unten und schaut nicht auf die da oben, die milliarden dem deutschen volk klauen?!
    – die DEUTSCHEN gerichte urteilen so smart gegenüber den übeltätern

    natürlich müssten die täter schlimmste strafen treffen, doch die DEUTSCHE gerichtsbarkeit ist so lasch gegen – die erst reingeholten – zugewanderten

    reduziert die zuwanderung, das sind ganz andere kulturkreise: die sollen zu hause machen, was sie wollen, doch nicht noch hier reingelotst werden zwecks vermischung u probleme-machens

    denkt darüber bitte mal nach, danke……………………………………………..


    • //WER macht denn die einwanderungs-gesetze: sind das die ausländer: das sind die DEUTSCHEN politiker//

      Hast Dich mit der Thematik wohl noch nicht besonders auseinandergesetzt, was?
      Das sind Alljudas Marionetten, zu 100% in irgendwelchen Logen oder Logenvorfeldorganisationen und in den oberen Rängen meist jüdicher Abstammung.
      Auf Anhieb ist es schon schwierig, überhaupt einen nichtjüd. Bundeskanzler zu nennen.


  178. - 17. September 2013 um 16:57 | Antworten gegen solche wichser

    Was soll das? Schämt sich die Regierung nicht? Raus mit solchen Tieren! Für solche Menschen haben wir kein Platz…. Hoffentlich stehen bald die deutschen Bürger auf und sorgen selbst für Gerechtigkeit ich wer dabei!!!


  179. Hier noch mal der Link zur entsprechenden Pressemeldung des Polizeipräsidiums Mainz – für alle „Unker“, die glauben, es handele sich um eine erfundene Geschichte.

    http://www.polizei.rlp.de/internet/nav/98e/presse.jsp?uMen=f6a70d73-c9a2-b001-be59-2680a525fe06&page=1&pagesize=10&sel_uCon=b0b60cb9-9a30-9531-c5ec-3f110b42f27b


  180. Kann man nicht einfach die Todesstrafe für solche (Leute) wieder einführen.
    Oder noch besser, sie zu Tieren erklären, dann darf man sie einschläfern.


    • Bei aller Tragik finde ich es doch immer wieder erschreckend, wie der (vermeintlich) mündige Bürger, der stets zu wissen meint, welche Rechte er scheinbar hat (seine Pflichten jedoch dabei regelmäßif vergisst), die Todesstrafe o.ä.fordern.

      Ein wenig Rechtskunde, die auch jedem juristischen Laien möglich sind, würde zu dem Ergebnis führen, dass wir Deutsche bedingt durch unsere grausame Vergangenheit, sehr weise Politiker hatten, die mit Einführung des Grundgesetzes einen Riegel gegen solch abstruse Forderungen verschoben.

      Durch die sog. Ewigkeitsklausel gem. Art. 79 (3) GG ist direkt auch die Wiedereinführung des Art. 102 GG ausgeschlossen… und das ist gut so.

      Was das „erklären zu Tieren“ von solchen Tätern betrifft mit der vermeintlichen Möglichkeit, sie dann einschläfern zu können, bedarf hier keiner weiteren Ausführung.

      All die Populisten, die stets barbarische Strafen fordern täten gut daran, sich erstmal schlau zu machen, in wie weit bestimmte Vorfälle tatsächlich passiert sind und in welcher Form unsere Justiz dagegen vor geht.

      Tatsache ist, dass eine nicht zu verkennende Zahl von Straftaten tatsächlich bestraft werden könnten, wenn Zeugen der Tat wenigsten handeln würden (Notruf wählen) oder lautstark den Täter noch vor der Tat (wenn z.B.eine Frau öffentlich bedrängt wird) ansprechen würden. Ganz zu schweigen davon, sich auch als Zeuge zur Verfügung zu stellen und vor Gericht gegen solche Menschen auszusagen… aber da sind sich manche doch zu schade… aus der vermeintlichen Angst, ihnen könne was passieren.

      Und bevor es nun Kritik hagelt, ich hätte keine Ahnung vom wahren Leben: ich habe knapp 1 1/2 Jahrzehnte in einem sehr sozial schwachen Bereich einer deutschen Großstadt als Polizeibeamter gearbeitet, weitere 5 Jahre direkt in deren Innenstadt mit sehr ausschweifender Partymeile… und tue das mit Leib, Seele und Herz noch immer.

      Wenn alle mehr ihre Augen öffnen würden, was um sie herum passiert, würden manche Taten erst gar nicht passieren. Hinterher hetzerisch schreiben können viele… nur ist es schmerzlich von Opfern regelmäßig zu erfahren, daß sie während der Tat von Unbeteiligten gesehen oder gehört wurde. Was sollte mit diesen „feigen“ Leuten passieren? Sollen die auch hingerichtet werden? Schließlich hätten sie die Chance gehabt zu helfen.

      In diesem Sinne… Hirn einschalten… keinen Blödsinn reden oder posten… Augen auf, was um einen herum passiert… und vor allem helfen, so weit es irgendwie geht…


      • @ Herr Polizist Julius,
        Recht hat er ja in manchen Ansichten. Aber wie man ja weiß ist ein eingreifen bzw. Hilfeleistung einer bedrohten Person mit Vorsicht zu geniesen . Solch eine Aktion hat schon manchem das Leben gekostet.
        Todesstrafe ? Warum nicht, bei geeigneten Gesetzen nicht Abwägich.
        In bestimmten Arabischen Ländern wird bei Diebstahl dem Dieb die Linke Hand Abgehackt. Warum ? Das kann er selber ausfindig machen.

        Da wo ich Wohne, darf ich einen Einbrecher auf meinem Grundstück Erschlagen ! Nicht Erschießen!! Sollte der Einbrecher sich in meinem Haus befinden darf ich ihn Erschießen.Eigentlich eine einfache Regelung. Oder?
        Da dies jeder weiß, haben wir auch kaum Probleme.

        Hätt ich fast vergessen, ich wohne in einem Afrikanischen Land und bin dort Ausländer.


      • - 26. September 2013 um 23:34 | Antworten Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

        @Julius, von welchem Land, meinst du, gilt GG?
        „………………..Ein wenig Rechtskunde, die auch jedem juristischen Laien möglich sind, würde zu dem Ergebnis führen, dass wir Deutsche bedingt durch unsere grausame Vergangenheit, sehr weise Politiker hatten, die mit Einführung des Grundgesetzes einen Riegel gegen solch abstruse Forderungen verschoben.“, das was Du meinst, ist gelöscht, nichtig!
        Und so gilt Recht des Reich und das ist nach Vertrag Deutsches Recht, und das was die USA bis 1949 angewandt hatten, Pausen und heute wieder gilt, weil kein Volk den Änderungen im Besatzungsgebiet des Reiches über Deutsches Recht stellen darf, nicht auch Staatenlos gemachte Deiutsche, nur weil sie in der BRD aufgenommen wurden! Wo nichts ist, ist auch kein Recht! So aber gilt das Deutsche Recht fort und das in der Zeit gelktend, was 1949 dann dem Volk beraubt wurde, meinem Volk!
        Glück Auf, meine Heimat und sucht schon die Strolche, heute habe ich wieder einen Haufen Soldaten nach Hause kommen sehen, die aus den besetzten Ländern zurück kamen, weil deren legimität fehlt!


      • Na ja, die Ausführungen sind sicherlich nicht ganz falsch, nur möchte auch ich darauf hinweisen, so mancher hat seine Zivilcourage schon mit dem Leben bezahlt, denken Sie nur an die U- und S-Bahn-Schläger. Selbst wwenn ich im ersten Moment mich durchsetzen kann, dieses „Volk“ tritt immer in rudeln auf und und bekommt immer schnell Zulauf und Unterstützer, unsereins ist dann oft allein. Die Attacken kommen immer von hinten…. ich traue mir schon zu mich verteidigen zu können, aber gegen den Angriff von hinten ist man fast immer machtlos.
        Leider wird die Polizei ja auch immer mehr ausgehölt, alleine wwenn ich daran denke, dass die Personaldecke immer dünner wird, Polizeidienstzstellen nachts geschlossen werden, weil es an Personal fehlt und und und…. Wo und woher soll dann der Glaube an den schutz durch die Polizei und den Staat kommen? Der Staat schützt seine Bürger nicht, sondern sorgt derzeit für immer neue Probleme, neue Asylbewerber, Migranten , Grenzöffnung und so weiter …. Die Polizei kann uns gar nicht mehr beschützen, weil Sie in ihrer Verwaltung und Formularkrieg erstickt. Wenn ein Polizist tätig werden will, muss er doch erst mal nachlesen , was und ob er überhaupt was machen darf, insbesondere wenn zu vermuten ist , das ein Migrationshintergurnd vorliegt. Sorry, aber ich wohne in einem Grenznahen Gebiet und wenn ich da sehe was passiert, wenn das „Pack“ von drüben hierher kommt, sich benimmt wie sonst keiner im Dorf und dann wieder über die Grenze verschwindet, um sich einer Verfolgung zu entziehen. Die Polizei sieht zu bzw. sieht gar nicht hin, weil Sie ist damit beschäftigt ist „Falschparker“ aufzuschreiben.
        Sorry, wie gesagt nichts gegen die Poliziesten, jeder einzelne hat meinen Respekt.

        Ansonsten kann ich nur sagen: Ich kann gar nicht so viel essen, wie ich kotzen muß…..


      • Polizei“beamter“ mit Dienstausweis ? Ein Widerspruch in sich ! Du magst als
        bediensteter Polizist in eigener Person , würdigen Zielen nachstreben – Du gehst sicher gerade , doch dein Weg ist schief . Bei einer fremd bestimmten
        Polizei , wird dieser Weg auch schief bleiben . Wer hat in der BRiD wirklich die Hosen an ? GG FÜR die BRiD ! Mal drüber nach denken ! Alliierte Fremd-
        bestimmung ! Wer ist jetzt Dein wirklicher Dienstherr ? Im GG ist der Geltungsbereich so wieso gestrichen worden ! Geh zur Quelle zurück . Es wird versucht, Dich und uns alle zu verarschen ! Doch die BRiD Fassade bröckelt schon ganz gewaltig . Such im HM – Blog nach Stichwort – Polizei – ,und deine Sichtweise wird sich ändern . POLIZEI – kein Witz – ist eine
        eingetragene Wortmarke, Jedes noch so kleine Polizeirevier in der BRiD ist in
        den USA als Firma gelistet .


  181. ich sage nicht viel da zu -_-


  182. Das opfer ist kurdin. Lest mal die wormser zeitung. Sie hat auch ein Interview gegeben. Aber auch scheißegal welche Nationalität! Hier in berlin hat ein deutscher vater seinen sohn umgebracht. Der war 2 jahre alt. Ein deutsches paar ließ sein kind verhungern. Ein deutscher junge brachte seinen deutschen peiniger um. Soviel dazu. Das hat nix mit herkunft zu tun.


    • Ich lese aus deinem Kommentar mehr raus , Sarah , als Du in Schriftform hinterlassen hast .
      Nach einem gestrigen Gespräch mit einem jungen deutschen Ehepaar , kam ich schwer in,s grübeln . Der kleine Sohn ist Erstklässler . Der Vater erzählte mir , das in der Lesefibel des Sohnes Sätze zu finden sind , wie :
      ALI STEHT AM BAUM oder MEHMET SINGT EIN LIED .
      DAS ist UMERZIEHUNG hin zum Multikultiwahn , von Kindesbeinen an . Du scheinst diese Phase schon sehr weit durchlaufen zu haben . SCHADE !
      Eine Kindheit , eine Schulklasse bestehend nur aus deutschen Kindern , ist Dir sicher fremd . Das ist noch bedauerlicher !
      Kontakte zu ausländischen Kindern, hatten wir fast ausschließlich nur in den
      Ferienlagern . Das war immer sehr angenehm ,auf ein Wiedersehen im darauf folgenden Jahr, freute man sich . Das waren keine “ Dauergäste „, im
      Schlepptau der Eltern. Die unbewusst kräftig dabei halfen die deutsche Kultur zu untergraben . Kannst Du dies im geringsten nachvollziehen ?
      Wenn Nein ,- sehr schade – Deine Umerziehung ist fast vollendet .
      In Mitteldeutschland der 60 – ziger und 70 -ziger ( meiner ) Kinderjahre , waren wir diesem Multikultiwahn nicht ausgesetzt – Gott sei Dank ! Sonst würden wir diese eine , unter vielen Gefahren – als das “ normalste “ von der Welt ansehen .


  183. menschen wie du geben solchen schweinen nährboden. wie kannst du nur taten gegeneinander aufwiegen um solch abartige dinge zu rechtfertigen? abartig!


  184. also ich selber bin auch türkin, und ich finde auch die Todesstrafe wäre das beste für solche Menschen, sie benehmen sich wie sie wollen vorallem sie nehmen sich was sie wollen. Türkische Männer achten die Frauen kaum, es sind alles Schlampen für die, ist leider wirklich so. Sie selber sind die Helden und ach so toll und in wirklichkeit sind die Strohdumm und unterbelichtet. Ich finde die Gesetze in Deutschland allgemein viel zu mild, ich denke die sollten viel viel härter bestraft werden, das führt auch dazu das viele das so locker hinnehmen. Es ist echt brutal und gemein wenn man überlegt was allgemein mit Vergewaltigungsopfern danch geschieht, ein lebenlanges Trauma soviel Leid, Ängste usw, und wenn man dann sieht das die Täter so ungeschoren davon kommen, das macht mich echt soooo wütend. Solche Menschen müssen viel härter bestraft werden, was ist das für eine Schande, einem Menschen so kaputt zu machen, und nichtmal dafür bestraft zu werden. Es ist so ekelig und widerlich wenn man das so liest, was es für kaputte Menschen gibt. alle vergasen fertig !!!


    • @honey62, Klasse, siehe, ich bin in Düsseldorforf mit vielen Ausländern zusammen, siehe Beruf und auch Arbeit in Sachen Kommunikation! Was ich aber erlebe, das sträubt einem die Haar zu Berge, hier im Reich oder nur in der Besatzung Seitens der USA und SCHAEF! Also, bin ich unterwegs für Kinder Balltestundenhilfen zu geben und besuche die Stadtverwaltung, Rathaus und da die Sitzungen des Kulturausschuss! Gelder für Alles, aber nicht für Kinder, deren Vereine sich um Integration und auch im Ballett einbringen!
      Schlimmer, die machen Werbung für Kultur Agenda-GmbH und verpulvern Gelder in die UNI gegen Rechts, statt dem Fußball, der Betreuung in den KITA´s und auch in den Vereinen Zuschüsse mit noch mehr Geld zu helfen, und dann die Volksbildung und deren Duldung außerhalb deutschen Rechts zu agieren! Nun, wenn solche Strolche es brauchen, staatenlos hier Gesetze abzuschaffen, die das Reich zum Besatzungsland haben werden lassen, dann müssen sich die Betreiber der Firma nicht wundern, wenn sich die eigentlichen Bewohner verschließen, siehe Distel, die bleibt Distel und sie wächst an anderer Stelle und auch in anderen Böden! Nur ausreißen, kann man diese nur mit der gesamten Wurzel und sonst, wachsen sie vermehrt an der selben Stelle und dann aber auch widerstandsfähiger! Beweise, da fahre nach Grenze in den russischen Teil, dort haben ganze Teile der Grenze nur Disteln stehen! Herzlos aber auch die Bezahlung, so hatte ich eine russische Ballerina, die in Dresden und Düsseldorf erfolgreich tanzte, deren Leben hatte sie durch Hartz IV in den Verein getrieben, um da durch ihre Arbeit auch Anerkennung zu finden – die Kinder stolz, international, aber dann, sind alle Träume geplatzt, weil die Vereine ebend nicht unterstützt, nun auch durch den Tod eine engagierte Lehrerin verloren hatten und nun die AWO, GmbH, nur das anbietet, was das Haus der Kommune bereit ist auszugeben, Würstchen, Kuchen, Bier und Limo, selber bezahlt, weil mitbringen des Essen verboten und dann ein Vorsingen der gestatteten Lieder aus allen Ländern nur nicht das des deutschen Liedgutes! Aber aus der Gerichtbarkeit auch Wunderliches! Siehe eine Scheidung eines Russen und seinem Umgang mit seinen minderjährigen Kindern, allesamt Deutsche, nur der eingereiste Vater nicht, der verliert seine Arbeit, wegen des Ausweisungsbeschaeides und bekommt auch kein Bleiberecht um so hier in Arbeit, Schlosser und Elektri-Ingeneur, Exportfirma, deutsch, guten Lohn und Arbeitsbescheinigung, seine Kinder zu versorgen! Abschiebung, die Frau kriegt Hartz IV wird auch noch Zeugin Jehova und die Kinder leiden unter der Trennung, wie das auch deren Vater nun Unterhalt aus russischem lohn bezahlt, weitaus geringer, als wenn er hier mit 7000,-€ monatlichen Lohn sein Bleiberecht hätte und da auch dann nach 8 Jahren Deutscher werden dürfte!
      Oder das Scchicksal vieler Jugendclub´s aus der Zone, wie auch das Geschäft der Jugendhilfe! Abgedreht die Annahme, das Mädchen nichts bei Jungendveranstaltungen zhu suchen haben, sind bviele Neubürger gar nicht bereit die Jugend zusammen zu lassen, bringen doch die Mädchen und Jungs aus nicht deutschen Familien dann Streit und auch Familien fehden bis hin in die Türkei, oder ander Länder, bei denen die Blutschade und die Rache noch Gesetz ist, und hier auch fast eingeräumt werden wird, mit nach Deutschland und umgekehrt, siehe heute Sysrien und die Bewaffnung der Terroristen mit Deutschen, die Intergationshintergrund haben und auch bei denen in unserem Land Waffen gefunden wurden! Köln NRW/Pro das beste Beispiel! Unsere Kinder hatten die Reife mit 27 erst erreicht, und dann mit 18! Die neueren Bürger bringen Gewalt auch mit, weil deren Ansichten zur Geschlechtsreife nicht das auch mit der Reife zu tun hat, die eine zivilisierte Gesellschaft braucht, gemeinsam und in homener Ehe ein Leben zu gestalten, welches der gesamten Gesellschaft unseres Landes dient! Und das hatten wir unter Sklavenfreiheit, Gleichheit vor dem Gesetz und dem heiligen Vater so verstanden, und wir wurden aller Sittlichkeit beraubt! Schade, aber nicht mein Leben, weil ich gerne Deutscher Nachfahre und Erbe meines Reiches bin! Siehe auch hier: http://behindertvertriebentessarz.wordpress.com/2013/10/08/fluchtlingsaufnahme-arbeitslosigkeit-und-des-deutschen-im-reich-seine-arbeitslosenversicherung/, und allen ein Glück Auf, meine Heimat!
      (In der Zone, lebend, natürlich dortige Gesetze beachten müssend, war ich auch nicht sonderlich ein Reichsbürger, da waren auch die Verhältnisse bekannt, ein land des Sozialismus zu sein, bis es dann zur Auflösung kam, doch bis dahin war es ein weiter Weg, um hier her zu kommen und das Leben im Kampf mit eigenen Artgenossen zu erleben, deren Heimat sich als Uferlos und Judäisch outet! Aber da gab es auch kein Gold zu kaufen, 535 und auch kein Sterlingsilber! Und Bettwäsche gab es auch nicht, die wurde 1a Qaulität in den Westen verschickt und Oma und Opa brachten sie aus dem Westen zur Post und wir wurden ermuntert diese dann zu verschachern! Fernseher und Recorder auch, siehe blendende Firma Bruns oder dann den Intershop!) Kommen da nicht zur Türkei un d zu anderen Ländern Ähnlichkeiten auf? Vietnam, Korea, Palästina, Ägypten und Marrokko?


    • Gegen Deutschland wird Krieg geführt ,honey 62 . Mit den Mitteln der Einwanderungs“politik“. Dies ist nur ein Teilbereich der gewollten schleichenden Vernichtung Deutschlands. Wie der Frosch im Wasserglas, mit
      steigender Temperatur . Mit anfänglich wohliger Wärme, bis zum stufenweise
      zum kochen bringen . …. der Frosch springt nicht raus . Da sind dann noch
      verdrehte , hirngewaschene Deutsche , die dies auch noch bejubeln und Beifall klatschen . Des normalen Menschenverstandes beraubt durch Umerziehung . Nicht in der Lage die große Matrix , auf das eigene Dasein
      runter zu brechen , die Einsicht zu gewinnen – das ist nicht mein Leben . Alles nur künstliche Strukturen, die eigene Versklavung am laufen zu halten.
      Linke, Rechte, Antifanten und Simulanten ,oben, unten… und blabla .Ich hab kein Verlangen mich Strukturen zu unterwerfen , die nicht meine sind . Die Natur macht keine Fehler, jeder hat seinen ihm räumlich zustehenden Platz auf der Welt .Die Neger in Afrika, die Russen in Rußland ,die Türken in der Türkei .Es ist ein Dasein nebeneinander, nicht dieses aufgezwungene Mischmasch . Natürliche Vorgänge erhalten sich von ganz allein . Vielfalt auch
      durch räumliche Trennung …… möchtest Du 24 Stunden am Tag deine Nachbarn vollzählig in deiner Wohnung haben ? Das ginge höchstens einen Tag gut . Toleranz hat seine Grenzen . Aufgezwungene Duldung ?
      NEIN , danke !


  185. […] Der Honigmann sagt …: “Pressesperre: Migranten vergewaltigen deutsche Mädchen” […]


  186. ab ins kz mit dem abschaum


    • Ja mit dem deutschen abschaum! Gefällt dir das? Nein-dann solltest du mal ein kz besuchen gehen


      • Was soll sting denn (be)suchen ? Das Phantom der 6000 000 ?
        Den Nutznießern dieser Jahrtausendlüge schwimmen grad die übermäßig
        zahlreichen Felle davon ! Bei Interesse zur Recherche im Netz , wirst Du von
        Fakten regelrecht erdrückt .
        Aber ich ahne Dein hirngewaschenes Endprodukt schon voraus….. alles Lüge . Richtig ?…… kopfschüttel .


  187. Ich plädiere auf Gerichtliches Abtrennen des Penis und Errichten eines Künstlichen Urin Ausgang mit PVC Schlauch, damit noch nicht genug, würde ich Plakativ eine Schere mit Schnipp/Schnipp/Pimml-weg eine Öffendliche zur Schau stellung dieser Abscheulichkeiten prangern. An jeden Reiseprospeckt und Dautschland-Werbung so ein Schnipsel und fertig ist der ach so potende Turkn.
    Jede Strassengrenze diese Schider, wie

    “ bei Diebstahl Hand weg, willst du Pimmel weg“
    Hallo Eunuche Herzlich Willkommen


    • Eigentlich müßte man hier auf jeden 2. Kommentar posten! Hab schon lange kein Forum mehr gelesen, in dem der Art Scheiße von unterirdischem Niveau läuft, ums genau zu sagen einen Haufen von brauner Sch…., geprägt von Vorurteilen, teils seit Jahren wiederlegte Thesen! Lieber Herr Freiherr von Katzbeck, solche Praktiken hatten wir in Deutschland bereits, bspw. in der Psychatrie von Marburg war dies bis vor knapp 100 Jahren Praxis! Und obwohl Deutschland auch damals ein bunter Strauß von Volksgruppen war, sind auf der Liste der „Patienten“ fast nur so genannte Arier zu verzeichnen gewesen! Jede Vergewaltigung, jede Form von Gewalt körperlicher seits ist schrecklich und verachtungswürdig, klar auch die durch Migranten verübten, aber ist es nicht so, wenn man das ganze mal objektiv beleuchtet, das ein Grow der Vergewaltigungen innerhalb der eigenen Familie stattfindet? Adhoc fallen mir da direkt ein paar Fälle ein, nach langem Nachdenken muß ich zu meiner Verwunderung feststellen – das waren alles deutsche Familien….
      Und mal ehrlich, ohne googlen fällt mir kein Fall in einer Migranten- oder Flüchtlingsfamilie ein! Und grad bei den innerfamilliären Missbrauchsfällen geht man von einer extrem hohen Dunkelziffer aus, wie der Weiße Ring fast jedes Jahr in seinen Jahresüberblicken berichtet. Für mich sind hier viele Kommentare einfach nur populistisch, eigentlich nicht kommentarwürdig, aber irgendwie konnte ich die Seite nicht verlassen ohne!
      Zum Glück geben sich solch geistige Eunuchen meist selbst zu erkennen, wahrscheinlich fühlt sich ja eh fast jeder Writer hier im Forum dazu berufen Stimmung zu machen! Zur Lösung der Probleme trägt dass aller dings wenig bei… Einzig und allein das beängstigende Schubladendenken mancher Bürger unseres Landes verfestigt sich dadurch mehr und mehr, wie ich leider auch in meinem Bekanntenkreis beobachten muß! Bewahre uns wer immer auch davor, dass sich solch Gedankentum noch einmal durchsetzen kann…
      Aber zum Glück haben da die Gründungsväter unserer Republik doch Riegel vorgeschoben, dass ein Randgruppe nicht noch einmal mit Gewalt ihre Doktrien auf das ganze Volk projizieren kann. Ich bin stolz drauf in einem bunten Deutschland zu leben und weiß das auch sehr zu schätzen!

      Ums noch einmal zu sagen, Gewalt, egal welcher Art, ist verabscheuungswürdig, insbesondere gegenüber Frauen…
      Dies aber einer einzelnen Volksgruppe zuzurechnen, greift das Problem nicht mal an den Blattspitzen, geschweige denn an der Wurzel….

      In diesem Sinne good by Forum auf nimmer Wiedersehen!


      • ….iCH drücke das mal so und richtig aus: Du bist nur ein Arsch und linksgedreher Troll, der nicht weiß, wovon er spricht – und Tschüß.


        • Wer nicht so denkt wie ihr wird beleidigt? Ist das die deutsche Kultur, die ihr so hochhalten wollt? Ich bin Deutsche – aber ich schäme mich für solche intoleranten, niveaulosen und hasspredigenden Mitbürger.


          • ….Hauptsache Du hast den Beitrag vom Troll gelesen – nein? – schade.


            • Hallo Honigman!

              Da ich mich ja deutlich, ich betone es noch einmal – DEUTLICH, gegen jede Art von Gewalt gegen Frauen ausgesprochen habe, verstehe ich nicht, was dein Problem ist! Goldig find ich aber das du mir direkt eine politische Meinung unterstellst, habe ich denn eine solche geäußert?????

              Ich bin, nur um dass mal kurz klarzustellen, weder links noch rechts und fühle mich eher als ein Mensch aus der Mitte der Gesellschaft, sehr geschichtsinteressiert und war erschrocken, als ich eine Infotafel bereits vor Jahren in der Psychatrie in Marburg fand die die durch Herrn Freiherr von und zu … so hoch gelobte Behandlungsmethode fand, auf der man genau dieser Praxis gedenkt, meines Wissens nach auch bis heute!!!!!

              Da du ja selbst aus dem Raum Nordhessen zu stammen scheinst, mach dir doch mal den Spaß und geh einmal vor Ort! Die Tafel ist abseits der Hauptwege, wenn du dich links im Gelände hälst an einem eher kleinen Gebäude, ich glaub es war das erste oder zweite auf dem nördlichesten Weg der bergauf das Gelände durchzieht, direkt neben einer kleinen Lagerhalle in der wir damals eine aufgelöste Station (zumindest deren Betten und andere Möbel) einlagerten. Geschockt waren auch alle anderen Mitarbeiter des Umzugsunternehmens die an diesem Tag dort vor Ort waren. Diese Tafel ist sicherlich abseits der Wege, da keine Institution stolz auf eine solche Vergangenheit ist, auch Hadamar ist nich stolz auf seine Geschichte, wie soviele andere Einrichtungen und dennoch findet man in fast jeder dieser Einrichtungen immer wenigstens einen Gedenkstein/-tafel und teils sogar gut besuchte Gedenkstätten. Denn grad wir in Deutschland haben viele Fehler begangen….. oder sehe ich das so falsch. Das ich hier etwas linksdrehen würde, keine Ahnung wie du darauf kommst. Viele Artikel in diesem Forum sprechen aber eine Sprache die ich persönlich, wie gesagt ich persönlich, eher der rechten Szene/Gedankentum zuordnen würde. Schade das ich damals ohne meine richtige E-Mail-Adresse gepostet habe! Liefere ich dir aber gern an dieser Stelle nach – danieldedoo@gmail.com! Mein bürgerlicher Name ist Daniel und falls ich wirklich so viel verdreht haben sollte, stell es doch klar!!!!!!!!!!!!!

              Geistige Eunuchen fand ich eher ein lustiges Wortspiel passend zum Artikel des Freiherrn, als eine Beleidigung, von daher find ich es sehr interessant, dass ausgerechnet der Betreiber des Forums sich nach meinem Post zu Wort meldet! Da scheine ich ja voll ins Schwarze getroffen zu haben!!!!!!! Übrigens Respekt, dass ich nicht direkt gesperrt wurde, wie ich das aus einigen anderen Foren kenne. Scheinst ja doch so einen Grundgedanken unseres neuen Deutschlands zu akzeptieren, das der freien Meinungsäußerung.

              Leider bin ich nicht mehr wohnhaft in Marburg, so dass für mich das Nachschaun, ob diese Tafel noch heute existiert, doch einen erheblichen Aufwand bedeuten würde. Aber wer sich dafür interessiert, kann ja einfach mal bei Wikipedia den Namen Carl-Heinz Rodenberg eingeben. Dieser promovierte an der damaligen Nervenklinik-Marburg und war in folgenden Jahren auch an anderen angesehenen Universitäten tätig. Nach dem Krieg wurden diese von ihm so hochgelobten Methoden, doch eher als Verbrechen angesehen, weshalb er auch von der Staatsanwaltschaft in den 70er Jahren verfolgt wurde! Und falls ich irgendwas falsch dargestellt haben sollte, bin ich gern zu einer Diskussion bereit!

              Das im Artikel zu diesem Forum beschriebene Verbrechen ist abscheulich und sollte auch nicht heruntergespielt werden! Ich hatte dieses Forum schon ein Weilchen verfolgt, kommentiere aber solch niveauloses Geplapper normalerweise nicht! Der Artikel des Freiherrn aber machte mich persönlich echt wütend, weshalb ich meine Meinung kund tat! Sollte ich dabei etwas falsch dargestellt haben, wie gesagt, bin ich gern zu einer Diskussion bereit. Für meine Meinung brauch ich mich nicht zu verstecken…. Beleidigen wollte ich erst recht keinen!

              Mit freundlichen Grüssen euer Mr. Doo alias der linksdreher Troll!

              Keine Scheu zur Antwort – oder fehlen die Argumente!


              • Mein Gott , bist Du verdreht – dem dieses nicht im geringsten auffällt, bist Du selbst . Verlange jetzt bloß nicht , das ich dies auch noch begründe ! Ich wüsste nicht, wo ich anfangen sollte . Geh in diesem Blog auf das Jahr 2010
                zurück . Les bis Dir die Birne qualmt . Ob Du es dann verstehst , ist eine andere Frage.


            • Ich habe nicht nur den Beitrag von Mr. Doo gelesen, sondern eine Stunde mit Lesen dieser Seite verbracht. Mehr kann man sich aber wirklich nicht zumuten.


          • Hallo Honigman!

            Da ich mich ja deutlich, ich betone es noch einmal – DEUTLICH, gegen jede Art von Gewalt gegen Frauen ausgesprochen habe, verstehe ich nicht, was dein Problem ist! Goldig find ich aber das du mir direkt eine politische Meinung unterstellst, habe ich denn eine solche geäußert?????

            Ich bin, nur um dass mal kurz klarzustellen, weder links noch rechts und fühle mich eher als ein Mensch aus der Mitte der Gesellschaft, sehr geschichtsinteressiert und war erschrocken, als ich eine Infotafel bereits vor Jahren in der Psychatrie in Marburg fand die die durch Herrn Freiherr von und zu … so hoch gelobte Behandlungsmethode fand, auf der man genau dieser Praxis gedenkt, meines Wissens nach auch bis heute!!!!!

            Da du ja selbst aus dem Raum Nordhessen zu stammen scheinst, mach dir doch mal den Spaß und geh einmal vor Ort! Die Tafel ist abseits der Hauptwege, wenn du dich links im Gelände hälst an einem eher kleinen Gebäude, ich glaub es war das erste oder zweite auf dem nördlichesten Weg der bergauf das Gelände durchzieht, direkt neben einer kleinen Lagerhalle in der wir damals eine aufgelöste Station (zumindest deren Betten und andere Möbel) einlagerten. Geschockt waren auch alle anderen Mitarbeiter des Umzugsunternehmens die an diesem Tag dort vor Ort waren. Diese Tafel ist sicherlich abseits der Wege, da keine Institution stolz auf eine solche Vergangenheit ist, auch Hadamar ist nich stolz auf seine Geschichte, wie soviele andere Einrichtungen und dennoch findet man in fast jeder dieser Einrichtungen immer wenigstens einen Gedenkstein/-tafel und teils sogar gut besuchte Gedenkstätten. Denn grad wir in Deutschland haben viele Fehler begangen….. oder sehe ich das so falsch. Das ich hier etwas linksdrehen würde, keine Ahnung wie du darauf kommst. Viele Artikel in diesem Forum sprechen aber eine Sprache die ich persönlich, wie gesagt ich persönlich, eher der rechten Szene/Gedankentum zuordnen würde. Schade das ich damals ohne meine richtige E-Mail-Adresse gepostet habe! Liefere ich dir aber gern an dieser Stelle nach – danieldedoo@gmail.com! Mein bürgerlicher Name ist Daniel und falls ich wirklich so viel verdreht haben sollte, stell es doch klar!!!!!!!!!!!!!

            Geistige Eunuchen fand ich eher ein lustiges Wortspiel passend zum Artikel des Freiherrn, als eine Beleidigung, von daher find ich es sehr interessant, dass ausgerechnet der Betreiber des Forums sich nach meinem Post zu Wort meldet! Da scheine ich ja voll ins Schwarze getroffen zu haben!!!!!!! Übrigens Respekt, dass ich nicht direkt gesperrt wurde, wie ich das aus einigen anderen Foren kenne. Scheinst ja doch so einen Grundgedanken unseres neuen Deutschlands zu akzeptieren, das der freien Meinungsäußerung.

            Leider bin ich nicht mehr wohnhaft in Marburg, so dass für mich das Nachschaun, ob diese Tafel noch heute existiert, doch einen erheblichen Aufwand bedeuten würde. Aber wer sich dafür interessiert, kann ja einfach mal bei Wikipedia den Namen Carl-Heinz Rodenberg eingeben. Dieser promovierte an der damaligen Nervenklinik-Marburg und war in folgenden Jahren auch an anderen angesehenen Universitäten tätig. Nach dem Krieg wurden diese von ihm so hochgelobten Methoden, doch eher als Verbrechen angesehen, weshalb er auch von der Staatsanwaltschaft in den 70er Jahren verfolgt wurde! Und falls ich irgendwas falsch dargestellt haben sollte, bin ich gern zu einer Diskussion bereit!

            Das im Artikel zu diesem Forum beschriebene Verbrechen ist abscheulich und sollte auch nicht heruntergespielt werden! Ich hatte dieses Forum schon ein Weilchen verfolgt, kommentiere aber solch niveauloses Geplapper normalerweise nicht! Der Artikel des Freiherrn aber machte mich persönlich echt wütend, weshalb ich meine Meinung kund tat! Sollte ich dabei etwas falsch dargestellt haben, wie gesagt, bin ich gern zu einer Diskussion bereit. Für meine Meinung brauch ich mich nicht zu verstecken…. Beleidigen wollte ich erst recht keinen!

            Mit freundlichen Grüssen euer Mr. Doo alias der linksdreher Troll!

            Keine Scheu zur Antwort – oder fehlen die Argumente!

            @Carola Weber: zum Glück denken doch mehr Menschen ähnlich wie wir, welch Glück!!!!!!!!


            • @friedländer
              Ich erwarte von Leuten wie dir gar nichts….. Ist doch aussagekräftig genug, dass ihr euch hinter Pseydonymen verstecken müßt!

              Viele hier scheinen ja eh von aktion/Gewalt mehr als von Diskussion zu halten, deshalb macht die Zusammenarbeit mit eures Gleichen auf politischer Ebene so viel Spaß, es kommt ja eh nichts! Deshalb schaffen es die meisten eurer breit gestreuten Parteien auch nicht über die erste Legislaturperiode hinaus…

              Lieber friedliebend, als friedländer… Gel!


              • Wenn Du zu großen Teilen Spaß suchst ,empfehle ich Dir ( im übertragenen Sinne ) , die untergehende Titanic , dort spielt noch ne Kapelle .


      • Dieser linksgedrehte Troll weiß natürlich auch nicht, das Vergewaltigung in türkischen und arabischen Familien an der Tagesordnung steht, dass es in diesen Ländern keinen Inzest Paragraphen gibt und die Schwester den Arsch hinhalten muß weil die Verlobte noch nicht Vergewaltigt werden darf.
        He Linkstroll, Du solltest Dich besser informieren bevor Du hier Dein dummes Maul aufreisst.Ach ja, und Eier hast Du auch nicht, warum verpisst Du Dich gleich wieder? Einer wie Du geht Nachts garantiert nicht alleine durch Neukölln, dazu fehlen Dir mit Sicherheit die Eier ,Du Pfeife!


      • Hallo Mr. Doo
        Sie haben Unrecht man müsste nicht auf jeden zweiten Kommentar antworten sondern auf jeden. Zu ihren Aussagen kann ich nur feststellen, entweder sind Sie blind und/oder taub, oder leiden an Realitätsverlust oder kehren die Wirklichkeit bewusst um, denn der Großteil der Kommentare ist von normalen Bürgern auf Grund von Angst vor Verlust der Sicherheit und Sorge um Deutschland getragen, und kommt nicht von einer braunen Scheiße. Der Rest ist von den gleichen Gesinnungsgenossen wie Sie einer sind (schlimmer als Nazis). Für mich ist Deut-schland zu einem Verbrecherstaat mutiert. Bevor wir die Emigranten, tatsächlich nicht zu Lasten des deutschen Volkes, integrieren können brauchen wir etwas ähnliches wie den Tahrir-, Taskim-, Maidanplatz um die Unfähigen und Volksver-arscher vom Regierungsamt zu befreien. Es gibt andere die keine Betrüger sind.


  188. Dieses ganze Pack gehört abgeschoben. Nur leider ist unsere ach so tolle Bundesregierung ja der meinung noch mehr Migranten rein zulassen. Und die dürfen dann in Deutschland machen was se wollen, super. Und selbst wenn die vor Gericht kommen, bekommen se nur eine kleine Strafe. Meiner meinung nach sollte man für die die Todesstrafe wieder einführen. Diese Verbrecher gehören weg gemacht. Kein Wunder das man da als Deutscher Ausländerfeindlich wird. Zugegeben nicht alle sind so, aber die jenigen die solche abscheulichen verbrechen begehen, sollten die gleichen qualen erleiden wie ihre Opfer. Denn gerade die sind es die ein Lebenlang damit fertig werden müssen, Den Tätern ist es egal, hauptsache mal eben ein verbrechen verübt und was passiert letztenendes? Nichts.


    • Es gibt ja auch deutsche vergewaltiger! Ihr seid doch einfach nur behindert! Es gibt mehr deutsche hartz IV empfänger als ausländische


      • Ohhhh Lind traut sich wieder etwas kuges rauszuhauen haha…..
        Man Mädel,Gott sei Dank gibt es in unseren Land noch mehr Deutsche(Steuerzahler)Mitbürger als Ausländische,soweit ich weiss sind die ausländischen Mitbürger prozentual klar in überzahl !!!Hey durchgeknallte Linda, weißt du überhaupt was prozentual bedeutet muhhhhaaaaaaaa 🙂


      • Na,klar – andere sind behindert – außer Du….. natürlich .
        Bei dem Schwachfug , den Du absonderst , kann man von Unterstufenniveau
        ausgehen . Aus dem Du nur altersmäßig entkommen bist .
        Habe Dir extra zum Kommentaranfang , einen Dich nicht überfordernden Einstieg geliefert . In der Hoffnung das Du den Rest verstandesmäßig verarbeiten kannst……. na,ja – die Hoffnung stirbt zuletzt – obwohl ich eher
        da zu neige , sie in deinem Fall zu begraben . Der Kelch ist an vielen
        vorüber gegangen , das es Dich 1000 x gibt – Schwein gehabt !
        Sarkasmus aus !


  189. Diese 3 was auch immer nur nicht Mensch, sollte man hinrichten .


  190. Zählt auch für Deutschland
    und auch in der Schweiz!
    Die vorliegende E-Mail wurde von einer jungen
    oberösterreichischen Lehrerin verfasst:

    Liebe verantwortliche Landes- und Bezirksschulräte, liebe
    Politiker und liebe Journalisten der Diversen
    Österreichischen Zeitschriften ! und des ORF
    Wenn wir in Österreich nicht mehr “ Grüß Gott

    “ sagen dürfen,
    gibt es nur eine Alternative: Wem dieses „Grüß Gott“ nicht
    gefällt, der muss es ja nicht sagen, aber wenn es stört, dass
    Österreicher untereinander “ Grüß Gott“

    sagen,
    der hat das Recht, Österreich zu verlassen und sich in einem
    anderen Land niederzulassen! Schön langsam sollten auch wir in
    Österreich wach werden !!!
    Zu Schulbeginn wurden in Linzer Schulen die Kinder von ihren
    Klassenvorständen informiert, wie man sich in der Gesellschaft zu
    verhalten hätte.
    Grüßen, Bitte und Danke sagen, einfach höflich und freundlich
    sein. Weiters wurde Ihnen aber auch mitgeteilt, dass, das bei
    uns in Oberösterreich so vertraute „Grüß Gott“ nicht mehr
    verwendet werden darf, da dass die muslimischen Mitschüler
    beleidigen könnte. Dazu kann man als
    Otto Normalbürger

    ,
    eigentlich nichts mehr anfügen und nunmehr den Kopf schütteln.
    Ich kann’s gar nicht glauben. Ist aber wahr, Ihr könnt Euch
    gerne in Linz in den Volksschulen erkundigen.
    DIE EINWANDERER
    UND NICHT DIE ÖSTERREICHER
    SOLLEN SICH ANPASSEN !!!

    Ich bin es leid, zu erleben, wie diese Nation sich Gedanken macht
    darüber, ob wir irgendein Individuum oder seine Kultur beleidigen
    könnten.
    Die Mehrheit der Österreicher steht patriotisch zu unserem
    Land. Aber immer und überall hört man Stimmen angeblich
    ‚politisch korrekter‘ Kreise, die befürchten, unser Patriotismus
    könnte andere beleidigen.
    Versteht dass bitte nicht falsch, ich bin keineswegs gegen
    Einwanderung; die meisten Einwanderer kamen nach Österreich, weil
    sie sich hier ein besseres Leben ! erhofften.
    Es gibt aber ein paar Dinge, die sich Neuankömmlinge, und offenbar
    auch hier geborene, unbedingt hinter die Ohren schreiben sollten.
    Die Idee von Österreich als multikultureller Gemeinschaft hat bisher
    nur eine ziemliche Verwässerung unserer Souveränität und unserer
    nationalen Identität geführt.
    Als Österreicher haben wir unsere eigene Kultur, unsere eigene
    Gesellschaftsordnung, unsere eigene Sprache und unseren eigenen
    Lebensstil. Diese Kultur hat sich während Jahrhunderten entwickelt
    aus Kämpfen, Versuchen und Siegen von Millionen Männern und
    Frauen, die Ihre Freiheit suchten.
    Wir sprechen hier Deutsch, nicht Türkisch,- Albanisch,
    -Jugoslawisch, -Libanesisch, -Arabisch, -Chinesisch, -Japanisch,-
    Russisch, oder irgendeine andere Sprache.
    Wenn Sie also Teil unserer Gesellschaft werden wollen

    ,
    dann lernen Sie gefälligst die Deutsche Sprache!
    Im Namen Gottes‘ ist unser nationales Motto. Das ist nicht
    irgendein politischer Slogan der rechten Parteien. Wir haben dieses
    Motto angenommen, weil Christliche Männer und Frauen
    diesen Staat nach Christlichen Prinzipien gegründet
    und entwickelt haben. Wenn Sie sich durch Gott
    beleidigt fühlen;
    Dann schlage ich vor, Sie wählen einen

    anderen Ort

    auf der

    Welt als Ihren

    neuen Wohnsitz

    .
    Denn Gott ist nun mal Teil unserer Österreichischen Kultur

    .
    Wenn Sie das Kreuz, in der Schule empört, oder wenn Ihnen der
    Christliche Glaube nicht gefällt oder wenn Sie nicht bereit sind, die
    in
    Österreich geltenden Gesetze

    einzuhalten,

    dann sollten Sie
    ernsthaft erwägen, in einen anderen Teil dieses Planeten zu ziehen,
    er ist groß genug.
    Wir sind hier glücklich und zufrieden mit unserer Kultur und haben
    nicht den geringsten (!) Wunsch, uns groß zu verändern.
    Es ist uns auch völlig egal, wie die Dinge dort liefen, wo
    Sie herkamen.
    Dies ist, UNSER STAAT, UNSER LAND, und UNSERE
    LEBENSART, und wir gönnen Ihnen gerne jede Möglichkeit,
    dies alles und unseren Wohlstand mit uns zu genießen. Aber
    wenn Sie nichts anderes tun, als Reklamieren, Stöhnen und
    schimpfen über unsere Fahne, unser Gelöbnis, unser Nationales
    Motto
    oder unseren Lebensstil, dann möchte ich Sie ganz dringend
    ermutigen, von einer anderen, großartigen Österreichischen
    Freiheit Gebrauch zu machen, nämlich
    vom „RECHT, UNS ZU VERLASSEN, WENN ES
    IHNEN HIER NICHT PASST!“
    Wenn Sie hier nicht glücklich sind, so wie es ist, dann
    hauen Sie ab! Wir haben Sie nicht gezwungen, hier-
    herzukommen.
    Sie haben uns darum gebeten, hier bleiben zu dürfen. Also
    akzeptieren Sie gefälligst das Land, das SIE akzeptiert hat.
    Eigentlich ganz einfach, wenn Sie darüber nachdenken,! oder?
    Wenn wir dieses Schreiben an unsere Freunde (und Gegner)
    weiterleiten, dann werden es früher oder später auch die
    Reklamierer in die Finger bekommen.
    Versuchen könnte man’s wenigstens. Egal, wie oft Ihr es
    empfangt… sendet es einfach weiter an alle, die Ihr kennt!!!!


    • Sie wollen und fordern von den hier zuhauf lebenden Ausländern, dass sie sich integrieren?

      Können Sie dann auch einen Grund nennen, weshalb ich Sie nicht in die Reihe der Völkermörder stellen sollte?


      • Ich muss keinen Grund nennen, Sie können mich einordnen wo sie wollen, denn ich könnte mich vor Ihnen nicht rechtfertigen, jedes andere Land hat Dreck am Stecken. Das Bild das den Deutschen anhaftet ist immer noch das von vor über 68 Jahren. Egal woher sie kommen,sie würden sich sonst nicht so angegriffen fühlen,ist in Ihrem Land auch einiges im argen entweder Mord, Totschlag und Vergewaltigung an der Tagesordnung, (was ich nicht glaube, denn diese Menschen wissen Deutschland zu schätzen) doch die Wirtschaftsflüchtlinge, die denken sie könnten sich hier in Deutschland eine goldene Nase verdienen ohne etwas dafür zutun, mit Krimminalität usw. die brauch kein Land auf dieser Welt, genau diese Menschen werfen uns immer noch den Nationalsozialismus vor.


        • Ich beschuldige jene, die Integration fordern, des Völkermordes am Deutschen Volk.

          @cleo, informieren Sie sich über das Versailler Diktat, die Finanzierung Hitlers und die eigentlichen Opfer des erneuten jüd. Krieges vor allem gegen das deutsche und russische Volk.


    • @H.Appelius
      Schon kopiert! Danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


  191. Es ist schon weit gekommen, wenn man das Gefühl hat, sich rechtfertigen zu müssen, wenn man sich in seinem eigenen Land wohl und zuhause fühlen möchte. Meine Wohnung gehört mir! Und ich bestimme, wen ich reinlasse und wen nicht. Er muss nicht erst ne Frau vergewaltigt haben, damit ich ihm die Tür nicht öffne. Hier ist MEIN Reich!


  192. Du hast ja recht, dass man über Vergewaltigungen die Bürger mit Migrationshintergrund verübt haben ebenfalls berichten muss, aber du solltest nicht alle Moslems als frauenverachtend darstellen. Das ist eine Lüge!!!


  193. Leute, super Diskussion aber wie immer ist mein Motto – vom Diskutieren weg hin zum Handeln aber asap. Die Zeit des Diskutierens ist vorbei.
    Es ist ganz gleich wie oft man uns als Nazis beschimpft wir – müssen uns wehren!
    Ich als Frau traue mich alleine fast gar nichts mehr. Überall treibt sich nur noch Gesindel rum und damit meine ich Migranten der widerlichsten Art und die treten ja auch immer in großen Gruppen auf (alleine trauen sich diese Macho-Idioten nix): Spazierengehen an einem schönen Herbsttag im Wald, Bus oder Straßenbahn fahren, Fahrrad fahren, abends nach 8 Uhr nach draussen gehen……………das lasse ich lieber.
    Und es kotzt mich an. Das ist Leben in einem Gefängnis.

    Und ich war noch nie ein ängstlicher Mensch wie folgendes zeigt.
    Habe erst kürzlich einen Migranten mit Mama gewagt anzusprechen: War bei C&A und habe erlebt wie ein Migranten-Arschloch eine C&A Mitarbeiterin beleidigt hat, die hat beschämt den Kopf gesenkt und ist abgehauen. Der Macho fing dann an zu schimpfen „Scheiß Deutsche, Nazis….“ etc. Ich habe dann laut gesagt in Richtung meiner Begleitung „Das ist eine Frechheit hierherzukommen und unsere Frauen und unser Land zu beleidigen. Wenn wir so Scheiße sind hat jeder die Freiheit wieder zu gehen, wir zwingen niemanden in Deutschland zu bleiben“.
    Geguckt wurde, aber nichts wurde gesagt oder getan, denn der Migranat war ja alleine mit seiner Mama und nur so groß wie eine Parkuhr.
    Bin dann beim Hinausgehen noch an der „beschämten“ Verkäuferin vorbeigelaufen, die sich mit 3 Kolleginnen in einer Ecke über den Migranten aufregten. Zu ihr habe ich gesagt: „Schämen Sie sich nicht, daß sie sich und dieses Land ohne Grund so beleidigen lassen und dann wie ein geprügelter Hund davonlaufen? Schämen muß man sich für solche feigen Menschen wie sie“.
    Alle Verkäuferinnen haben nur geguckt wie ein Auto und nichts gesagt.

    Und glaubt mir liebe Leser, keiner der Deutschen Männer die in meiner Nähe waren habe zu dem frechen Migranten was gesagt ……KEINER. Nur blöd geguckt haben sie, verschämt auf den Boden geguckt.
    Zum einen verstehe ich die Angst, zum anderen nicht. Diese Typen sind einfach Menschen stehengeblieben auf der niedrigsten Stufe der Evolution und mit diskutieren und gut zureden werden die sich nicht ändern. Da helfen nur Taten.

    Und ich habe lange Zeit in London gelebt, ganz bestimmt keine harmlose Stadt, voll von Migranten und Nasen. Die „richtigen“ Engländer habe die Nase ebenso voll von ihren Kulturbereicherern wie wir, den Franzosen geht es ebenso.
    Das Problem der Migranten-Bevorzugung und der unbegrenzten Zuwanderung ist in allen reichen EU-Ländern das gleiche und muß angegangen werden.
    Sobald wir uns wehren wird es unschön. Aber wir haben eh keine Wahl. Entweder wir lassen uns von unseren Volkszertretern verarmen, enteignen und von Migranten abschlacheten oder wir wehren uns uns sterben eventuell früher.
    Eins ist sicher – wenn jemals ich oder meiner Famile durch solche „Menschen“ etwas Schlimmes zustoßen sollte und ich noch kriechen kann dann weiß ich was zu tun ist.

    Unsere Politiker sind reif ersetzt zu werden – alle, denn sie sind fast alle Migranten, Nasen oder gehirnbereinigte Volldeppen, die gegen uns arbeiten.
    Und viele der Migranten sind Doppelfeinde, denn sie sind nicht nur aus rückständigen Ländern sondern gehören zusätzlich auch noch einer Gruppe von Menschen an die uns Deutsche besonders liebt.

    Also wehren ist dringend angesagt aber nicht hirnlos, sondern wie sich das für Deutsche gehört gut geplant und mit der gleichen List, Tücke und Hinterhältigkeit die uns unsere besten Freunde schon so lange entgegenbringen – denn man muß den Feind mit seinen eigenen Waffen schlagen.


    • ja leider hast du Recht, wir werden zu Opfern gemacht wenn wir uns wehren als Nazis wenn nicht werden wir aufs übelste unterdrückt.
      Was mir auffällt ist fas unsere deutschen Männer nicht mitbekommen wie beschissen wir Frauen von Türken Arabern Rumänen usw. behandelt werden nur mit blicken am voorbeigehen im Kaufhaus ein alter Russe sagt leise ohgeil beim vorbeigehen und er hat mich gemeint das ist schon alltag.
      LASST DOCH BITTE DIESE DRECKSCHWEINE AUS UNSEREM LAND!!!


    • //“Schämen Sie sich nicht, daß sie sich und dieses Land ohne Grund so beleidigen lassen und dann wie ein geprügelter Hund davonlaufen? Schämen muß man sich für solche feigen Menschen wie sie”.

      und mit diskutieren und gut zureden werden die sich nicht ändern. Da helfen nur Taten.//

      Danke @Malina!
      Leider gibt es vor allem auch Frauen wie sie viel zu wenige,
      denn die Wehrhaftesten und Stolzesten sind über all die Jahrhunderte jüd.-christl. Herrschaft nicht nur auf dem Scheiterhaufen dem jüdischen Wahn zum Opfer gefallen.


    • „Die Zeit des Diskutierens ist vorbei.“

      So sehe ich das auch!
      Dieses sinnlose Gebelle hat keinen Sinn, solange die NWO-Karawane nicht aufgehalten wird!
      Wir müssen jetzt Kontakt zu einem starken Partner aufnehmen und eine reale Alternative zur NWO für die Völker dieser Erde schaffen.
      Ohne einen starken Partner wird es nicht gehen, da sich die NWO-Marionetten selber nicht an Recht und Gesetz halten und ihre Macht mit Gewalt durchsetzen.
      All diejenigen Völker, die nicht in der NWO-Versklavung enden wollen, sollten ihre internen Probleme beiseite lassen und sich zusammenfinden, um dieses wichtige Ziel, so schnell wie möglich zu erreichen!
      Die Individualität eines jeden Volkes muss dabei gewahrt bleiben!


    • ….seltsam das ich als Frau noch alleine spazieren gehen kann, sogar in der Nähe eines Asylantenheims….und ich sehe nicht wie eine Mülltonne aus….die dort wohnen sind sehr freundlich………ich glaube manchmal sollten wir doch froh sein, das es die nsa gibt, danke das du dich für klug hälst und trotzdem nicht davor zurückschreckst Taten anzukündigen bzw. sie für gut zu heißen. Das hilft der nsa weil sie deinen Schrott mitlesen kann und bestimmt schon längst weiss wer du bist…du darfst Einzefälle einfach nicht mit der breiten Masse gleichsetzen..


      • …… auch wenn Du seltsame, nicht wie eine Mülltonne aussehende Frau , vor
        Unterwürfigkeit strotzt – beweihräucherst Du die NSA auch noch. Bei Dir hat die alliierte Umerziehung voll ins SCHWARZE getroffen . Leider . Lade Dir dein Heim nach und nach voller “ Gäste“ – mal sehen wie lange Du Herr/ Frau im eigenen Haus bleibst . Es ist im Kleinen , wie im Großen . Deine “ freund-
        lichen“ Gäste werden zahlenmäßig überhand nehmend – sich von einer ganz anderen Seite zeigen . Mit ein bischen Glück , fliegst Du NUR raus .
        Ist die Katze aus dem Haus , tanzen die Mäuse auf dem Tisch ! Den kostümierten Wachschutz brauchste dann auch nicht mehr zu rufen , wenn Dir die Strategie der BRiD – Analkriecher bekannt ist ……. manche glauben,s
        erst, wenn es so weit ist . Du wirst dein Lehrgeld ganz sicher noch zahlen , tatkräftig mit der Unterstützung der “ Gäste “ .


      • @binja
        Ach ja, in welchen Dorf steht denn das Asy?


      • NSA? Na die kann man doch abschalten, oder nicht?
        Ich war der Meinung das dass hier alle tun, Abschalten und Tschüss!


    • - 24. November 2013 um 18:31 | Antworten gerechtigkeitsuchende

      was du schreibst, stimmt schon. jedoch solange unsere Politiker und unsere Justiz, indem sie alle Migranten mit Samthandschuhen anfassen (aus der Angst heraus, von denen als Nazi gehalten zu werden) ganz offen mehr Verständnis für diese zeigen (selbst dann noch wenn sie schwere Straftaten begangen haben) als für das eigene deutsche Volk muss man sich nicht wundern, dass die sich auch noch bestärkt fühlen und deren Hemmschwelle immer weiter sinkt. nach dem Motto „mit den Deutschen können wir alles machen, die für uns zu erwartenden Strafen sind lächerlich…!!! Weil bei uns im Gefängnis (falls sie überhaupt für eine Tat verurteilt werden) leben sie auf alle Fälle besser als im Heimatland. Wer in Deutschland straffällig wird, sollte nicht noch im Gefängnis auf Kosten Deutschlands leben dürfen, sondern zurück in die Heimat müssen…!!!! Dann würden mit Sicherheit nicht so viele Verbrechen in unserem Land geschehen, wenn auch ernste Konsequenzen für Migranten zu erwarten wären…


      • Zunächst möchte ich einmal sagen, daß Vergewaltigungen in KEINSTER Weise zu tolerieren sind. Egal von wem sie auch ausgeübt werden, und zu welcher Nationalität und Glaubensgemeinschaft der Vergewaltiger auch gehört. Sie stellen immer einen unzulässigen Übergriff dar, und einen feigen Übergriff noch dazu, weil der Vergewaltiger seinem Opfer per sé körperlich überlegen ist.

        Wenn Vergewaltigungen überwiegend von eingewanderten Menschen mit muslimischem Hintergrund vollzogen werden, und so etwas sollte leicht nachprüfbar sein, dann sollte dem unbedingt und konsequent begegnet werden, und eine Verurteilung beziehungsweise Ausweisung erfolgen, und bei der Einwanderungspolitik Beachtung finden. Keine normale Kultur sollte es zulassen daß seine Frauen von Eingewanderten auch nur belästigt werden.

        Allerdings sollte man sich dazu auch mal auf die Suche nach dem Ursprung dessen machen.
        meinerseits meine ich das es zu diesem Problem kommt, weil zwei unterschiedliche Zeiten Aufeinandertreffen.

        Man darf nicht vergessen, daß wahrscheinlich auch Religionen einer Entwicklung unterliegen. Und es scheint so zu sein, daß neue Religionen etwa in einem Abstand von 600 Jahren erscheinen. Dieser etwaige 600 Jahre Rhythmus ist natürlich nicht exakt, aber doch ersichtlich.

        600 vor Christus erscheint mit Siddhartha Gautama der Buddhismus
        000 mit Jesus Christus das Christentum
        600 nach Ch. mit Mohammed der Islam.

        Das heißt der Islam befindet sich Heute irgendwo im 15.Jahrhundert, also 14xx. Wenn man nun mal schaut, wie das Christentum im 15. Jahrhundert war, dann kann man so unangenehm das jetzt für einen Christen auch ist, durchaus Parallelen zum heutigen Islam ziehen. Frauen hatten zu dieser Zeit auch im Christentum gar nichts zu sagen, und Vergewaltigungen waren ebenso an der Tagesordnung wie sie heute bei den Muslimen scheinbar Gang und Gebe sind und auch wenn sie verboten sind, irgendwie toleriert werden. Im Mittelalter krähte auch im Christentum kein Hahn danach, wenn eine Frau vergewaltigt wurde, und auch die hiesigen Frauen waren der Ansicht, daß es die Frauen selbst Schuld seinen, wenn sie die Männer narrisch machen. Und zwar alles, obwohl es gesetzlich natürlich auch damals schon verboten war zu vergewaltigen.

        Und last but not least, In unserem Mittelalter war das Christentum schrecklich von sich selbst überzeugt, und alles was sich nicht bekehren lies wurde als Ketzer gebranntmarkt und fand schlimmstenfalls sein Ende auf dem Scheiterhaufen. Steinigungen und all diese Scheußlichkeiten gab im Namen der Kirche zu diesen Zeiten auch hier. Und wie viele Frauen, auf Scheiterhaufen landeten, oder auf grausamste Weise zu Tode gefoltert wurden, weil sie Rechte für sich einforderten, die ihnen das Christentum aber nicht eingestehen wollten, darf man gar nicht erst zählen. Traurig aber wahr.

        Und wenn man sich den heute so friedlichen Buddhismus anschaut, der ja noch mal 600 Jahre älter ist, dann war der heute vor 1200 Jahren, also als dieser im 15.Jhd war, ebenfalls nicht so friedlich. Es scheint also durchaus so zu sein, daß auch Religionen eine Entwicklung durchmachen, und wenn die Religionen aufeinander treffen, treffen dadurch auch unterschiedliche ZEITEN aufeinander, und das scheint mit eines der Hauptprobleme zu sein.

        Ich könnte mir also durchaus vorstellen, daß der Islam, in 600 Jahren vielleicht so tolerant und entwickelt ist, wie das Christentum heute. Es dauert ja auch für einen Menschen eine Weile, bis er erwachsen, entwickelt, und tolerant wird. Vielleicht durchleben auch Religionen eine Art Pubertät in der sie unerträglich sind. Also eine Zeit, in der sie meinen nur ihre Ansicht stimmt, wo sie überzeugen wolle, sich beweisen müssen, etc., etc., Ich denke, jeder weiß was in der Pubertät so abläuft.

        Aber eins ist auch klar, niemand von uns Christen möchte wieder ins Mittelalter zurück, und wenn ein Einwanderer hier leben möchte, dann sollte ihm daß klar sein, daß er entweder in der Lage ist, diesen Zeitsprung zu meistern und seinen Glauben in diese Zeit zu transferieren, oder hier nichts zu suchen hat.

        Temporär, als Gast vielleicht, aber gerade dann sollte er sich an die Regeln der Gastfreundschaft halten, und einen älteren Gastgeber besser nicht versuchen unaufgefordert seine Sitten und Bräuche überzustülpen. Es gibt KEINE Kultur, die das für Gut heißen würde. Man sollte sich natürlich über die Unterschiedlichkeiten Unterhalten, man wird Gemeinsamkeiten und Fremdes entdecken können. Dinge die man annehmen möchte und Dinge die man nicht annehmen möchte.

        Das Vergewaltigen von Frauen gehört definitiv nicht, zu den Dingen die man hier tolerieren will, und sollte. Und meines Erachtens muß das Opfer mit in die Straffindung integriert werden. Und zwar nicht nur bei Vergewaltigungen. Die Täter lachen sich doch meist nur noch eins. Ich halte es für eine Entmündigung sondergleichen, daß man als Opfer KEINEN Einfluß auf die Strafe haben darf. Es ist klar, daß reine Selbstjustiz nicht funktioniert, aber ein Mitspracherecht halte ich für absolut notwendig.

        Alle müssen beteiligt sein. Ein Richter, der Chef ist, die Objektivität vertritt und die Verhandlung leitet. Vertreter der Öffentlichkeit, weil auch sie beteiligt ist, und das Opfer, weil immerhin ja das Opfer, der oder die Geschädigte ist, und einen verdammten Anspruch darauf hat, zu sagen, welche Strafe sie für angemessen hält. Und diese 3 Parteien sollten gleichberechtigt in die 4. Partei, das Urteil münden. Oberstes Ziel sollte natürlich, soweit es geht, die Wiedergutmachung und nicht die Strafe sein. Andererseits kann man einige Dinge nicht wiedergutmachen, und Strafe ist unumgänglich.

        Und auch wenn man zugestehen muß, daß unsere Kultur einst nicht anders war, so sind wir es nun eben schon. Wenn man hier also einen Islam leben möchte, dann sollte das ein Islam des 21 Jahrhunderts sein, und der denke ich mal würde sich von dem Christentum gar nicht mehr so sehr unterscheiden. Einen Islam des 15.jahrhunderts hier integrieren zu wollen ist schlichtweg unmöglich. Man könnte aber auch keine Christen des 15. Jahrhunderts hier integrieren, das wäre ebenso unmöglich.

        Übrigens, was gerade die Älteren unter uns noch wissen, unsere Frauen liefen früher auch alle mit Kopftüchern rum, zwar nicht aus religiösen Gründen, aber das gehörte sich eben so. Wenn man heute über fünfzig ist, dann weiß man das. Die Oma oder Uroma trug immer ein Kopftuch, auch als sie noch keine Oma war.

        Gruß aus Bremen


  194. - 2. November 2013 um 11:21 | Antworten Die bittere Wahrheit

    Du hast die Zusammenhänge und die Vorgehensweise der Besatzer inkl. Russen noch nicht ganz verstanden. Jedenfall ist es so wie es jetzt läuft aus unserer Sicht am besten.


  195. Würden die „deutsch“ endlich mal aufwachen und der BRiD-Firma das Gewaltmonopol entziehen, würden diese Schweine niemanden mehr vergewaltigen können!
    Bürgerwehren sind immer vor Ort und kommen nicht erst, wenn das Verbrechen begangen wurde, so wie der mangelhafte Werkschutz!
    Das Volk muss sich selber schützen dürfen!
    Das ist unser aller Recht!


  196. „Die Öffentlichkeit soll das alles besser nicht erfahren, denn das alles könnte ja mögliche Vorurteile gegen bestimmte Mitbürger schüren. Die Qualitätsmedien schauen – politisch korrekt – tapfer weg und gehorchen der Medienzensur.“

    Vollkommen richtig so. Der dumme kleine Nazi beschafft sich seine Informationen natürlich auch nur von dummen Nazi-Websites ohne jegliche verlässliche Quelle. Der schlaue Journalist würde vielleicht mal seriöse Quellen angeben und die bösen Vergewaltiger mit Migrationshintergrund in ein Verhältnis mit den Vergewaltigungen, die durch Deutsche passieren, setzen. Schürt euren Hass gegen „bestimmte Mitbürger“ nur weiter – das tolle Deutschland von dem ihr redet gibts leider nicht. Ihr seid hier nämlich noch weniger erwünscht als jeder Ausländer, ihr Verlierer!


  197. Bitte bring mir die 3 vorbei ich kläre das schon……….Ende


  198. Am deutschen Mädel wird die Welt genesen.

    Schwierig. Denn 1 mILLIONEN Immigranten kommen jedes Jahr nach Deuschland


  199. Das Opfer im ersten geschilderten Fall war eine Kurdin.


  200. Die meisten Ausländer sind doch selbst rassisten. Umsonst werden wir Deutsche nicht als Nazi genannt! Denkt mal vorher nach, bevor ihr irgend ein scheiß schreibt!
    Die meisten Ausländer leben wie im paradies- UND ICH MEINE AUCH NICHT ALLE AUSLÄNDER!!!
    Viele haben es nicht leicht im leben, aber die Staat auszunutzen ist echt das primitivste – wir als deutsche staatsbürger wird auch hinzu ermahnt!

    Wenn die „dummen nazi deutschen“ euch nicht passt, warum wandert ihr nicht aus? Ist ja nicht unsere Sache. Wir haben mit der verfeindung damit nicht angefangen. Und in der „frühere“ Zeit war Deutschland eine DIKTATUR!
    Schreibt euch das mal hinter dem Ohr!

    Was in dieser Artikel steht, glaube ich teilweise schon. Nur wenn es eine Pressesperre gibt, woher die ganze news?
    Hat es ein ehem. Korrespondent im internet veröffentlicht? Daher auch die frage.

    Nur ich muss eins recht geben, viele Ausländer haben echt viel mehr narrenfreiheit als wir Deutschen. Es ist nicht „immer so“, aber meistens grundsätzlich.


    • ubk…so wie du formulierst, dachte ich zuerst du wärst selbst zugewandert….. bei inem zugewandertem wäre das verständlich, aber bei Die gibt es für Gramatik folgendes: 6 und setzten.


      • ok…ich hätte mir meinen Text auch nochmal genau durchlesen sollen, hier die Korrektur:

        ubk…so wie du formulierst, dachte ich zuerst du wärst selbst zugewandert….. bei einem zugewandertem wäre das verständlich, aber bei Dir gibt es für Gramatik folgendes: 6 und setzten.


        • Für einen Rechtschreib- und Gramatikkurs kannst Du gern deinen eigenen
          Blog eröffnen . Wenn deine Argumente aus gehen , schwenkst Du auf einen
          Themenbereich um , der nicht hier her passt . Mit ubk muß man ja nicht einer
          Meinung sein , aber seine Ansicht hat sich mir schon erschlossen.


    • Warum die Migranten Heute Rassistisch sind, das haben sie von den alten Deutschen damals als Sie Hier her zu Gast kamen. Sie wurden in der Minderheit angepöbelt und Unterdrückt und so hat Sich das angefärbt bzw Übertragen, das dann auch Migranten von Generation zu Generation gegenüber den Deutschen Rassistisch wurden. Das ist in jedem Land so das Gäste irgendwann ebenfalls Rassistisch werden wen sie so behandelt werden.


      • Ahhh ,ja – und Fischstäbchen werden hochkant gebraten…….


      • @David Novell
        Was ist das denn nun für ein Nonsens, soll das ein Ergebnis analytischen Denkens sein? Rassismus eine Erfindung der Deutschen? Mensch, werde endlich mal wach, Rassismus gibt es überall auf der Welt, und das schon seid immer.Wenn ich mich auch mal auf die infantile Ebene herab lassen darf, da fallen mir doch sofort die armen Armenier ein, schau Dir Jugoslawien oder Russland an, geh nach Africa oder Amerika, was ist mit den Ureinwohnern Australiens.Zur Zeit hetzen die Schweizer über die Deutschen.An Deiner Stelle würde ich das INet auch mal anders nutzen, man kann sich da gut weiter bilden.


  201. Hallo meine Lieben, ich verrate euch etwas. Das Phänomen der Vergewaltigungen, bei denen das Opfer europäisch ist und der Vergewaltiger nichteuropäisch, beobachtet man in jedem Land Europas. In Skandinavien liegt exakt die gleiche Problematik vor. Überall, wo sogenannte Kanacken auf Europide treffen, verlieren Europide schnell jeden Respekt – warum?
    Eine erschreckende Dimension: Wir reden von keinem deutschen Phänomen.


    • Die Deutschen sind Weltmeister darin Kinder zu vergewaltigen. Das erlebt man Tag ein Tag aus in Deutschland. Vor allem Reisen sie auch gern nach Asien ( Thailand, China etc. ) um dort mit Kindern Sex zu haben. Man solle erst vor seiner eigenen Türe kehren bevor man andere mit irgendwelchen dingen beschuldigt. Ich selbst Stamme aus den Usa und selbst dort wird immer wieder Vergewaltigt…die meisten Fälle : Europäer & Christliche Latins, den schließlich sind ja die White Americans Ursprünglich: Europäer. Kein Volk ist Clean. Jedes Volk hat seine Vergewaltiger.


      • - 22. November 2013 um 14:50 | Antworten knoblauchfresserfresser

        Geh weiter in der Dönerbude arbeiten du Assi…


        • ich weiss gar nicht was Ihr Euch darüber aufregt, schaut Euch bitte auf Youtube jessy Marson’s Bericht an..von bewusstsein Tv…bitte tut dieses dort erzählt er seine unglaubliche Geschichte und ob Ihr es glaubt oder nicht ich glaube ihm jedes einzelne Wort……wenn Ihr das gehört habt dann redet Ihr ganz anders…er hat 2 interviews gegeben und ist mit dem Journalisten umher gefahren und hat ihm Dinge gezeigt die wir „normaldenkenden“ Menschen gar nicht fassen und niemals begreifen können….ich hatte 3 Tage zutun um mich davon zu erholen….schaut es Euch an und Eure Sichtweise ist eine andere und die auf Lebenszeit…


      • Wer hat Dich denn auf dieses schmale Brett gestellt ?
        Deutsche Weltmeister im Kinder vergewaltigen ?
        Glaubhafte Quellenangaben liefern !
        Keine Usraelischen Quellen benennen . deren Wahrheitsgehalt ist mehr als fragwürdig .


      • Also. Du hast mein Respekt David Novell…
        Kein Volk ist clean, jedes Volk hat seine schwarzen Schafe.
        Wer für diese schlechte Veröffentlichung dieses Dramas verantwortlich ist sollte hier zu Rede gestellt werden,
        Wir Türken werden sehr schnell durch den Dreck gezogen, egal welche Nationalität was verursacht, wird immer noch von Türken gesprochen.
        Das hört sich an als ob für jede zweite Vergewaltigung ein Türke verantwortlich ist, der Honigmann soll sich, wenn er die Eier dafür hat, bitte rechtfertigen, woher er die Statistiken dafür genommen hat.
        Es ist nicht ok, das hat nix mit Realität zu tun.
        Jedes vergewaltigte Opfer ist zu viel und jeder vergewaltiger gehört für lange lange Jahre eingesperrt,gar kastriert, aber 80% der Vergewaltigungen den Türken in die Schuhe zu schieben ist nicht richtig.. !!!


      • Mein lieber David Novell, in Deutschland geht man zur Zeit sehr offen mit der Thematik um und deswegen kommen viele Fälle von Kindesmissbrauch an die Öffenltichkeit. NUR, bei uns ist Kindesmissbrauch verboten, in den arabischen Ländern nicht nur legal, sondern sogar gewünscht. Es werden millionenfach Kinder verheiratet und das gild dann als ihre Kultur und ist damit voll legitim. Deine Aussage, dass Deutschland Weltmeister im Kindesmissbrauch ist, stimmt einfach nicht!!! Es sind die muslemischen Ländern, welche mit riesem Abstand an der Spitze stehen. Es sind muslemische Länder, wo Vergewaltigung vollkommen ok sind, wenn die Frau „zu offen“ rum läuft, oder einfach nur keine Muslime ist. Allein das rechtfertigt schon in vielen islamischen Ländern die Frauenschändung.
        Angola hat den Islam mittlerweile verboten, als das erste Land. In unseren Medien kaum zu finden, da schlägt die Zensur gut zu. Wir dürfen eben nicht alles wissen, vor Allem nicht, was gegen den Mainstream ist.


        • @schlumpfine100, siehe, es läuft der Film der Kreuzüge seit 2000 Jahren – Glaubt man es ist Frieden, kommt einer mit luziferen Gedanken und zündelt! So ist Lesen und Schreiben wieder eine Kultur, der wir ein Augenmerk verschenken müssen! Schaffte es IBM und Bill Gates ganze Teile der Welt in Programme zu stecken, laufen immer noch alte Kriegshandwerk-Künste den Film ab! So kommen in Gegenden mit wenig Wissenden Banden und rauben, wie sie das auch in Germany schaffen, weil, siehe da die Bevölkerung nicht einmal die Geschichte des eigenen Landes beherzigen! Und siehe da die Berufe der Eltern an, so war es ein Kaitän der da Botschafter eines Volkes war, siehe FREISTAAT DANZIG und seine SEE-Fahrt oder die des Deutschen Reich, da auch die Freundschaften in alle Welt mit Nachrichten und Verkehre, die auf deutschen Schienen und mit deutscher Wertarbeit in die Welt gingen! Das brachte das Made in Germany und da die Wut der Luziferen, Völker dumm zu halten und zu versklafen! Siehe, auch die Dienstleister haben Chef´s die da an erster Stelle den Arbeiter bekäckern, und zu wenig Lohn zahlen, dem Soldaten sogar noch einen Verrat beibringen, wie auch dem Polizisten, die da für den Besatzer und mit seiner List eine neue Weltordnung anbraten! Und Du schreibst es ja richtig! Ein Glück auch, das der Honigmann seine Artikel nicht so allein stehen läßt, können wir uns doch auch im Denken und Handeln austauschen! Glück Auf, meine Heimat!


          • @den senatssekretär aus danzig, dein Name scheint ja echt was her zu machen, allerdings sind deine Kommentare einfach nur unüberlegt und dahergeholt. Also bitte schreibe nichts mehr, denn deine Worte versteht hier eh kein MENSCH. Bitte kehre auf den Planeten zurück, wo du her kommst.


          • Super, wie Du die deutsche Sprache beherrscht,ich wette es hat nicht mal jeder 3te verstanden was Du sagen willst..lach…danke ich freue mich über soviel Sprachakrobatik….


            • Du irrst ,Ivonne , denken in Zusammenhängen scheint nicht deine Stärke zu sein . Der Senatssekretär regt immer sehr zum denken an . So manchem erschließt sich dieses nicht . Eröffnet sich mir beim ersten lesen etwas nicht,
              lese ich ein zweites oder drittes mal . Es ist halt keine leicht verdauliche Kost ,
              die der Danziger Bruder serviert ! Es überfordert Dich ! So einfach ist das .
              Unser Sekretär ist kein einfach gestrickter Mensch- zum Glück ! Verstehen
              wollen und können , sind halt nicht dein “ Ding „. Vom Wissen her, steckt Dich der Senatssekretär 3x in die Tasche . Laste Deine Unwissenheit nicht
              anderen an . Nachfragen , so munkelt man , soll auch helfen .
              Gleiches gilt für leto ……….Deine eventuelle Antwort wird inhaltmäßig genug
              Aussagekraft über Deine Intelligenz liefern . Bis jetzt bohrst Du dünne Bretter.
              Lieferst Du eine Antwort ab , die sich auf Gramatik und Rechtschreibung bezieht , bist du eindeutig im falschen Blog . Bin gespannt auf Deine Akrobatik .


    • Oleg. Vielen Dank für Dein Geheimwissen, das Du hier weitergegeben hast. Äh, by the way, das Opfer über das hier diskutiert wird ist eine KURDIN. Nochmals vielen Dank für Deinen sehr sinnstiftenden Kommentar.


  202. - 22. November 2013 um 14:49 | Antworten knoblauchfresserfresser

    Könnte es evtl. daran liegen, dass den Schlafenschafen Ihre Umgebung, Ihr Umfeld, ganz einfach Ihre Realität nicht das wiederspiegelt, was eigentlich passiert. Die Menschen rennen den ganzen Tag, mit Weit geschlossenen Augen, durch die Gegend und keiner merkt wirklich ,was um Ihn herum passiert. Jeder ist so stark mit sich selbst beschäftigt, dass er garnicht mehr die Möglichkeit hat, aus seinem Konsumgefägnis heraus zu treten. Alles ist wichtiger wie Hilfe anzubieten… Die Zeit fehlt, der Verstand fehlt, der Sinn, das Ursprüngliche ist verloren gegangen… Ersetzt durch PSEUDO Werte…

    wehrt Euch endlich…


  203. Na immerhin hat noch niemand hier dem Opfer die Schuld zugeschoben.


    • Nina, ich gebe heute öffentlich bekannt, das ich ein Mädchen 13, heute, etwas zurück gebe, in Patenschaft und Werdegang einer späteren Chefin! Sie ist nach Berdenien verbracht und lebt im Heim, hat Schwierigkeiten da! Schwarz wie Kohle, ist sie eine Halbwaise, den Vater habe ich gestern zu einem Witwer machen dürfen, weil die Behörden ihn als immer Geschiedenen gesehen zum Jobcenter schickten und seinem Kind seit dem zweiten Lebensjahr die Vaterrechte entzogen! Macht des Geldes und Macht der Familie, heute? Kindeswohl wird von der Firma bestellt und der Vater mit nun einer Rente………, bis der Tag kommt, das meine Hilfe, dem Mädchen die Familie bringt, ob nun hierher, oder da in Westafrika und unter Betreuung der Affen der Firma, die illegal eingereist einem Kind die Obhut vorschreibt! Und zu dem Botschafter der Republik Sierra Leone, ich Deutscher, ich spreche Deutsche Sprache, und Dein Amt ist nicht in Sierra Leone, sondern auf besetzter Heimat! Also, Fatzke, der mir schreibt, ich solle meine Anliegen in der Botschaft auf englisch schreiben, Sierra Leone ist keine Kolonie, und der Präsident, seine Exellenz Ernest Koroma, der ist weit mehr als nur mein Freund! Glück Auf, Nina, und gerne nehme ich jede Hilfe an, die Heimat und Gerechtigkeit bedeuten! Also, Küsschen per Luft!


  204. Ganz ehrlich ich bin wirklich kein rassist aber diese scheiß Ausländer die denken sich bei uns einnisten zu können nich arbeiten zu gehen und auf dicken maxe machen zu können, die müsste man in das Gebiet zurück schicken wo se rausgekrochen sind !!
    Ihr seit der letzte Abschaum euch musste man am schwanz aufhängen und quälen …
    Für euch gibt es keine Worte die diese Tat beschreiben könnte ihr scheiß Kanacken …!

    !!! Todesstrafe für Kinderschänder !!!


    • Kein Rassist liebe Vanessa aber die scheiß Ausländer… ähm… alles klar.


    • also für alle straftaten ist der rechtsstaat zuständing erstmal und der beurteilt ohne herkunft! die ausländer haben wir geholt zum wiederaufbau nach dem WW II, wenn einer eine Straftat begeht wird er bestraft, für die Integration sind beide seiten zuständig! Das Leben ist nicht so eindimensional wie ihr alle denkt! Wacht mal auf!


      • Bei der Aussage drehen sich hunderttausende von Trümmerfrauen im Grabe
        um ! Die , die Gott sei dank noch leben , verachten solche Typen wie Dich .


  205. mann sollte alle die aus dem ausland nach deuschland kommen kastrieren sterelesieren so das sowas nie pasieren kann und wenn sie in unser land wollen sollen sie erst mal pro person richtig zahlen und nicht noch geld bekommen und auch nur nach uns kommen dürfen wenn sie unsere sprache sprechen und bestraft werden wenn sie in der öffendlichkeit nicht deutsch reden


    • Dass Du von „deutsch reden“ redest…. Das wundert mich bei Deiner Orthographie doch sehr. Da wird wohl so mancher Migrant besseres Deutsch schreiben können.


      • Ich denke es kommt nicht darauf an wie gut die deutsche Grammatik einer Person ist, sondern auf die Loyalität und den Sozialismus des Menschen. Wenn ein Türke richtig deutsch schrieben kann, trotzdem so etwas tut. Hat er trotzdem in meinen Augen verloren. .. deutsche Männer können sicherlich genau so etwas tun.


        • @Liberalistin
          Ich glaube da hast Du aber Ludger nicht richtig verstanden, besser Du liest den Stuss von Ick nochmal.Ick verlangt etwas von Menschen von dem er selbst nichts versteht.


    • Das ist ein Rätsel, oder? Wie viele Fehler sind hier versteckt… ich habe 19 gezählt (manchmal auch 2 in einem Wort). Hab ich was gewonnen? Ich würde mal – wenn ich nach deiner Meinung handeln würde – sagen: Schnipp schnapp Schniedel ab lieber „ick“. Denn Bestrafung für unkorrektes oder mangelhaftes Deutsch muss ja sein, nicht wahr? Während von Ausländern das korrekte Sprechen unserer Sprache verlangt wird, sollte es Leuten wie dir in der Öffentlichkeit verboten werden.


    • Peinlich, lern schreiben du liebe Hohlbirne!
      Der Funken sollte bei dir lieber nicht überspringen sonst stehst du noch in Flammen.


    • - 24. November 2013 um 22:41 | Antworten Birgit Rothammer-Ruttenstein

      Äh….deutsch reden – deutsch schreiben (!!) – das sollte man erst mal selber können, bevor man andere (vor-)verurteilt! Schlimme Schicksale, unfassbar grausam, aber sind es NUR Migranten, die Mitmenschen so etwas antun? !


    • Es ist antisemitische Äußerungen
      Türkisch oder Deutsch ist nicht das Problem Dieser Stil Mord Betrachten der fal umgekehrt wurde !!!
      dann fragt man sich, wenn Sie sich zu den gleichen Text schreiben wollen ???????????????????????


    • aber sonst merkst Dich noch ja, schau Dir Dein Deutsch an und dann kritisiere,was Du verlangst ist doch unmenschenlich…woher hast Du nur soviel Blödsinn im Kopf..


  206. Man kann es sehen wie man will.Die Herkunft eines Menschen und der Kulturkreis um ihn herum beeinflussen ihn maßgeblich.Ich war schon in einigen Ländern dieser Welt.Ein Japaner ist zum Beispiel unglaublich höflich, zuvorkommend und
    taktvoll. Dort kann man sein Handy allein im überfüllten Café liegen lassen und absolut niemand nimmt es einfach mit. In der Türkei hingegen ist die Mentalität eher das Gegenteil. Herablassend und überheblich denken vor allem DIE MÄNNER, dass sie sich alles erlauben dürfen.Woher also soll der Respekt kommen, wenn er ihnen nie beigebracht wurde? Es gibt in jeder Kultur schwarze Schafe. Aber an Grundeinstellungen kann keiner rütteln. Respekt vor Man und Frau hat nicht jedes Volk gleichermaßen.


  207. Ob es erlaubt ist oder nicht is mir auch schnuppe bei solchen Medien ist es fast undenkbar für mich ohne eine waffe aus dem haus zu gehen, denn schlimme Menschen gibt’s leiden überall. Eine Schande! Da kommt doch als Deutscher Hass auf, und dann wird sich noch gewandert, erst die Arbeitsplätze die uns geklaut wurden durch sie ach so tollen Hilfsarbeiter, die andere Hälfte liegt dem Staat auf der Tasche und dann nicht mal die Regeln befolgen. Ich bin definitiv kein Rasist dennoch erkennt ein blinder, dass hier was falsch läuft. -.- armes Deutschland


    • * Verzeihung wegen den Tipp -Fehlern ist mit dem Handy abgeschickt.


    • Komm klar auf dein leben oder sind wir etwa rechts vllt liegt es an deiner Schulbildung oder deinem auftreten bzw den Leuten die so auftreten das ihr kein job habt bzw bekommt wenn man so hinter der Welt lebt und sein eigenes verkorstes leben immer noch auf die Ausländer schiebt wach auf wir leben im 20 jahundert ohne ausländer würde das Land untergehen und umgekehrt genau so und noch was egal wo du zur heutigen Zeit hin gehst überall sind Ausländer aber schön in der Türkei Spanien oder sonst wo Urlaub machen das sind mir die richtigen holzköpfe


    • Also mir kann kein Hilfsarbeiter den Job weg nehmen, ich kann mehr.


      • ää,falsche Antwort,nicht jeder sucht sich aus nen Hilfsarbeiter zu sein das ist mal Fakt,manchmal ist es regional nicht anders möglich oder man hat noch nen 2t od.3t Job also kann man wohl kaum überall den Facharbeiter raushängen lassen…was sind denn bitte Pizzaboten die sich was zu verdienen wohl auch Hilfsarbeiter…oder oder oder….also erstmal überlegen und dann rumkeifen..sicher hat der Verfasser dieses hohlen Textes irgendwie ne verpeilte Wahrnehmung aber was solls auch solche Menschen gibt es überall….Studenten sind auch Hilfsarbeiter…..also ist es nun schlimm einer zu sein oder nicht…es sitzen genug Vollspastis in irgendwelchen Büroetagen und haben keinen Schimmer was sie dort eigentlich tun…sie sind auch Hilfsarbeiter denn sie verhelfen ja anderen zu Jobs oder anderen Sachen….


  208. Dies ist ein guter Beispiel für einen Journalisten/Reporter der es anscheinend nicht geschafft hat, dass aus ihm etwas wird und greift hier explizit Fälle mit Migrantentätern raus, welche er mit seinem sehr schlechten hirnlosen Belegen hochpushen möchte.
    Natürlich verabscheue ich solche Taten und solchen Tätern sollte eine Todesstrafe wie in Saudi-Arabien z b durch Steinigung und Folterung erfolgen!!
    Aber diese Handlung der Tätern auf das Kultur und sein Land zu wiederspiegeln, ist eine provokative und total falsche Auslegung! Sowas ist nicht menschlich und sollte auch nicht mit anderen Genossen des Täters gleichgesetzt werden! Und eine Häufung dieser Tate kann man ganz leicht wiederlegen, wenn man sich die Statistiken der Behörden anschaut und dies mit den ausländesanteil gleichsetzt. So eine dumme und falsche These von einem wahrscheinlich dummen möchtegern Journalisten! Was sollte man dann wohl über die ganzen Pedofile schreiben?
    Erst kürzlich haltete ein 63-jähriger Deutscher eine 12-jährige in seiner Gewahrsam und vergewaltigte sie. Und diese Fälle wiederum nehmen kein Ende würd ich mal sagen..!
    Also Leute lasst euch nicht von solchen Lügnern beeinflussen und betrachtet solche Taten allgemein als unmenschlich ohne jegliches Land oder Kultur einzumischen..


    • Sagte der Mann mit dem ausländischen Namen…


    • Sagte der Mann, der die deutsche Sprache noch nicht mal beherrscht!


      • benehmt Euch mal,egal ob er richtig Deutsch kann oder nicht ich habe trotzdem verstanden,und wer sagt Euch denn das er nicht Recht hat,sicher gibt es viele Unstimmigkeiten egal in welcher Form wenn verschiedene Nationalitäten aufeinander treffen…und ich finde auch nicht das es was mit der Nationalität zutun hat ob jemand gerne anderen wehtut auf sadistische Weise oder Psychische Weise, denn wer gesund im Kopf ist egal von wo er kommt hat ein Unrechtsbewusstsein und weiss auch das es denk ich in jedem Land verboten ist so zu handeln,und trotzallem bin ich auch dafür wer sich hier nicht anpassen will nur rumschmarotzt und noch seine ganze Familie zum schmarotzen einlädt sollte schleunigst wieder das weite suchen ….denn eins ist klar….Schlaraffenland ist abgebrannt, und wer unserem Volk wehtut egal in welcher Form (unberechtigterweise) kein Padon im Strafmaß denn wie soll ein Staat ernstgenommen werden wenn jeder nur ne Starfe zum todlachen bekommt.


    • Zitat:
      „Und eine Häufung dieser Tate kann man ganz leicht wiederlegen, wenn man sich die Statistiken der Behörden anschaut und dies mit den ausländesanteil gleichsetzt. “

      Dann überlege mal wer laut gesetzlicher Regelung zu den Migranten bzw Ausländer und/oder Deutschen gezählt wird !!!
      In „D“ ist das Ländersache.
      Die Länder stimmen fast überein mit der Definition
      „Deutscher/Ausländer/Migrant“ …
      NRW beispielsweise hat seine eigene Definition ….
      DAS mal dazu …
      Google bemühen soll helfen !
      DANN kann man auch ganz schnell sehen das die Masse der Straftaten definitiv von Bürgern mit Migrationshintergrund begangen werden !


  209. egal ob Ausländer oder nicht so eine tat muß hart bestraft werden da darf es keine ausnahmen geben sonst werden kinder und Frauen zu Freiwild sowas geht garnicht ,wer sowas durchgehen lässt unterstützt diese perversen Eigenschaften und ist mitschuldig und sollte mit bestraft werden


  210. Was macht eine 16 um diese uhrzeit in einem parkhaus?! Was hat das den bitte mit dem islam zu tun. Das ist noch nicht einmal erlaubt das ist bei der religion noch nicht mal erlaubt! Wer weiß wie dieses mädchen überhaupt rumgelaufen ist! Das tut mir ja leid was da passiert ist aber man sollte den islam da raushalten!!


    • Du fragst wie das Mädchen überhaupt rumgelaufenst ? Bist du noch sauber? Vermutlich vögelst du selbst mit so nem Uscho rum und nimmst die noch in Schutz !


    • Was machst Du um diese Zeit am PC ?…. und bist nicht in der Moschee ?
      Siehst Du ? … welche blödsinnigen Fragen Du aufwirfst !

      Freiheit ist nicht , das jeder tun kann, was er will – Freiheit ist , das niemand
      gezwungen werden kann, was er nicht will !
      Du fällst dem deutschen Volk in den Rücken – ohne es wirklich selbst zu merken . Das denken in Zusammenhängen , hat man Dir in der Schule erfolgreich abtrainiert . Leider ! Typisch für die Frankfurter Schule . Dies macht aber nur einen kleineren Teil aus, in der überdimensionalen Schweinerei , die gegen die Deutschen ins Feld geführt wird . Betrachte nur mal die letzten hundert Jahre . Du wirst sehr oft feststellen, genau das Gegenteil der aufgestellten Behauptungen ist wahr .


    • linda!!!! bis 16 Jahre darf jeder bis 24.00 uhr draussen sein!!!!! –und es sollte für diese Perverslinge kein Freibrief geben.und es gibt nicht nur im Islam schweine -wir haben in Deutschland genug eigene mit denen der Staat sich rumärgern muß-sollen alle andersgläubigen doch bitte bleiben wo sie hingehören.


      • Ähm… Ich denke mal, dass du dich mit dem Jugendschutzgesetz eher weniger auskennst, oder? ^^
        Ein Jugendlicher darf, bis er 14 ist, ohne Begleitung eines Erwachsenen nur bis 20 Uhr im Kino, oder bis 22 Uhr bei öffentlichen Tanzveranstaltungen von anerkannten Trägern der Jugendhilfe, bei künstlerischer Betätigung oder zur Brauchtumspflege ausgehen, zwischen 14, aber unter 16 Jahren erhöhen sich beide Limits um jeweils 2 Stunden, das bedeutet, ohne Begleitung eines Erwachsenen ist im Normalfalls ab 22 Uhr Zapfenstreich… erst ab 16 und unter 18 Jahren gilt diese berühmte 24 Uhr-Regel!


      • Tschuldigung…. welchen Staat meinst Du ? Die BRiD ist keiner ! Hier handelt
        es sich um ein Besatzerkonstrukt mit Verwaltungsauftrag an die BunzelscheinreGIERung . Übelstes Kasperletheater zum Nachteil des deutschen Volkes . Provokante gewollte Asylantenflut , mit organisiert von den
        Volksverrätern der Abnickerbande im Pürzelbunzeltach . IM Erika der Oberbüttel der “ Befreier “ , sieht das in Auftrag gegebene Ziel als erreicht an –
        wenn die Deutschen sich im eigenen Land , in der Minderheit befinden . Das
        Restvolk wird dann dem feudalen Sklavenhändlern der EU in den Rachen
        geworfen . An ihren Taten wirst du sie erkennen . Der Faschismus wird nicht sagen “ Ich bin der Faschismus “ , NEIN , er wird sagen “ Ich bin der Antifaschismus „. ( siehe die Antifanten ) . Die wahren NAZI,s , sitzen in Berlin, in der Waschmaschine ! naZIONalzionisten … ein Schelm der böses…… Tel Aviv grüßt ganz herzlich ….


    • oh man wenn ich das so lese bekomme ich angst meine kinder ( 4 mädchen ) noch alleine rauszulassen und dann werden die noch nicht mal bestraft die gehören doch weg eingebuchtet oder abgeschoben und es ist egal wie das mädchen angezogen ist es hat keiner das recht so was zu tun und wenn sie nur in unterwäsche rumlauft wenn die es doch so nötig haben sollen die doch ins bodel gehen das ist meine meinung


    • Linda…..glaube du bist wohl von allen guten Geistern verlassen,solche Aussagen solltest du dir sparen!!!!Unglaublich und einfach nur pervers!!!!!!!


  211. krankes eckelhaftes pack.!!. Immer und immer wieder passieren solch‘ grausame Taten! Für solche „Menschen“ gibt es absolut Keinerlei Worte für.


    • krankes eckelhaftes pack.!!. Immer und immer wieder passieren solch‘ grausame Taten! Für solche „Menschen“ gibt es absolut Keinerlei Worte für.


    • Werter Harun, bitte fang jetzt nicht an, hier rumzupöbeln, zeige bitte ein bisschen mehr Niveau, wenn ich auch deiner Meinung bin, was dieser Marc schrieb, ist nicht gerade nett. Doch bitte, denke nicht, dass du hier Leute einschüchtern kannst, denn die Vergangenheit zeigt in vielen traurigen Varianten, wie gewaltbereit, menschenverachtend und feige schwere Übergriffe seitens Migranten/Ausländer statt finden. Sogar in den Heimatländern dieser kranke Induvidien würden sie es sich 2x überlegen, so etwas zu tun, doch hier, in einem Land, was sie aufnimmt und stetig Millarden von Euros investiert, damit sie sozial integriert werden, egal welcher Nation und Religion inne, finde ich schon, dass sie sich auch bemühen sollten, nicht nur zu nutzniesen, sondern auch ihren Beitrag in positiver Form dazu beizutragen.
      Inden Problemländern werden heute noch, wie im Mittelalter, Hände bei Diebstahl abgeschlagen, für andere Verbrechen Hände und Füße öffentlich abgetrennt, wie bestialisch… ich verachte diese Art von Verurteilung!!!
      Aber in Deutschland gibt es aucch noch Bewährung oder so milde Strafen, dass ich mehr als genug daran zweifel, was für ein krankes System, aber noch KRÄNKER sind diese menschenverachtenden Verbrecher & gehören in ganz Arbeitslager nach Sibirien bei Wasser und Brot . und das bis zum Tode!!! Und da ist mir egal, welcher Nationalität oder Religion er/sie angehört!!!, als in ein Gefängnis.

      WER sich das Recht herausnimmt, die Menschewürde mit Füßen zu treten, hat das Recht verwirkt, selbst würdevoll behandelt zu werden und muss der vollen Gerichtsbarkeit zugeführt werden!

      Achja, und ich gehe durch dunkle Gassen, da ich sie auch mit einem hellen Geist begegne.

      Wünsche allen noch einen schönen Abend & wünschte mir für die Gegenwart & Zukunft ein respektvolles Miteinander, nach dem Grundsatz:
      Behandle andere so, wie du selbst behandelt werden möchtest!


  212. Irgendwie wird ja gar nicht gesagt, dass das Opfer auch Türkin war.
    Hmmmmmmmmmmmmmm…… Also würde ich nicht sagen, dass die Deutschen die Opfer sind meine lieben 🙂
    Gestörte Menschen gibt es in jedem Volk.
    Klar, mir als Türke gehen die Assi Türken auch auf die nerven und am liebsten würde ich die alle einsperren, aber NUR die Assis.
    Wie auch die Deutschen Assis.


    • Das Pack und damit meine ich alle von euch Bastarde soll sich anpassen, der verfluchte Islam soll da bleiben wo er herkommt und ihr solltet uns Steuerzahler täglich eure Dankbarkeit zeigen das ihr in so einem Land leben dürf. Mit der kriminalität in deutschland haben wir genug mit den deutschen zu tun und brauchen euch Schmarotzer nicht, euch die uns nur Geld kosten das wir nicht haben. Wenn doch alle Türken, Rumänen, Albaner, … so grosse Eier in der Hose haben warum geht ihr nicht dahin wo ihr herkommt und versucht es dort ein besseres Leben zu führen? 1945 hat es hier auch beschissen ausgesehen, ja ihr habt uns geholfen beim Aufbau, aber langsam haben wir genug dafür bezahlt.
      Und zu den Tätern: Es gibt immer noch Menschen die noch kranker in ihrem Hirn sind, die sollen sich einmal solche Affen vornehmen und ihnen schön das A….loch schmücken, ihnen die Zähne auschlagen und ihnen ihr eigenes Glied zu fressen geben. Dann würden diese Täter keine kleinen Mädchen mehr vergewaltigen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


      • Lieber Marc, wahrscheinlich bist du ein arbeitsloser dödel den ich mit meinen Steuern mit ernähre…. Im realen Leben rennst wahrscheinlich geduckt durch die Straßen und meidest dunkle Gassen… Aber hier, im Internet, kannst du dein maul aufreißen und Sprüche klopfen die du in freier Wildbahn nie von dir geben würdest…. Also schön langsam kleiner Mann….


        • Woher beziehst du deine hirnverbrannten Infos über meine Person? In Wirklichkeit suche ich genau solche Großmäuler wie du, damit diese $%/§%§“$% endlich kapieren, dass stinken und Frauen schlagen TABU ist! Fotzt einen drecks wilden Kanaken dann ist man automatisch ein Nazi! Was ist dann der Kanak im Horde? Ein Scheißhaufen der weggemacht gehört! Sind doch alle gleich. Wenn das Glauben einen so steuert, ohne das Wort Würde im Betracht zu ziehen, hat kein Recht auf Reue! Oberhaupt…Untertane… Zivilisation ade!
          Komm du mir durch eine Gasse entgegen dann zeige ich dir die Bibel rückwärts. 450,- sind Steuerfrei du Maustänzer…


          • @marc
            Ein Maikäfer hat 1Gramm Hirn, Du hast 1Gramm weniger Hirn als ein Maikäfer.Ich hoffe das Honigmännchen Dein Non Verbales Geblubber Disqualifiziert und Dich zur Persona Non Grata erklärt.Jeder türkische Rütli Schüler ist im Gegensatz zu Dir ein Genie.Bei Dir scheinen Deine Eltern Deine Geschwister zu sein.
            El Vigilante


      • Kein einziger ausländer hat deutschland aufgebaut, das waren die trümmerfrauen und die restlichen männer, denn die ausländer sind erst mit dem anwerbeabkommens reingeholt worden als gastarbeiter und diese kamen als deutschland schon wieder blüte und sollten auch wieder zurück in ihr land gehen, praktisch so wie heute mit der greencard in amerika, denn gäste gehen irgendwann, im zuge der zeit wurden sie aber weiterhin geduldet bis hin zur einbürgerung und doppelte staatsangehörigkeit die es sonst nirgends auf der welt gibt ausser hier. also erstmal sich bilden bevor man unwahrheiten predigt.
        .
        zum thema selbst: scheiss egal wer das macht , derjenige gehört nach russland in den gullag zum steichhölzerschnitzen bei wasser und brot, denn jeder strick und jede kugel wäre viel zu teuer für den abschaum.


  213. Egal ob Ausländer oder Deutscher. Ich bin entsetzt über das Strafmaß. Da frag ich mich wer hier der Verbrecher ist. Mit recht hat das nix mehr zu tun. Das Strafmaß ist, egal ob gegenüber deutschen oder Ausländern, einfach nur ein schlechter Scherz.
    „Recht“System? Damit hat das nix mehr zu tun.
    Ich versteh einfach nicht , warum Vergewaltigern oder Mördern immer noch „rechte“ zuerkannt werden. Die haben such für die Rechte ihrer Opfer auch nicht interessiert. Meiner Meinung nach haben die ihren Rechte mit ihren Taten verwirkt.
    Schade nur, dass unser Rechtssystem das anders sieht.


  214. naja wegen solche Schweine werden auch die Türken in einen Topf geworfen die wirklich Arbeiten und sich bei uns nix zu schulden kommen lassen. Aber solche die so was machen gehören weg ganz einfach egal ob Ausländer Deutscher oder Österreicher es hat keiner das recht einem Menschen so was an zu tu.


  215. Ich bin für Integration von Ausländern!
    Integration bedeutet aber einbeziehen, einfügen, aufnehmen, wie z.B. als Mitglied in einem Verein. Dies bedeutet sich an die geltenden Regeln und Normen in Deutschland zu halten. Ich akzeptiere oder muß akzeptieren, dass ich in Indien keine Kuh töten, in USA nicht auf der Straße Alkohol trinken, in der Türkei nicht öffentlich nackt baden oder als Frau in Saudi Arabien im Bikini gehen darf. Wenn mir dieses nicht gefällt muss ich die Länder meiden. Das Gleiche erwarte ich von Ausländern hier! Moscheen meinetwegen, aber warum müssen wir diese zum größten Teil finanzieren, wo im arabischen Raum evangelische und katholische Kirchen nicht erlaubt werden. Wieso wird bei dem bei uns geltenden Tierschutzgesetz, Deutschen (natürlich zu Recht!!) das Kupieren von Ohren und Schwanz bei Tieren selbst unter Narkose verboten, aber Ausländern sogar das Schächten erlaubt? Da drohen Asylanten mit Selbstmord, weil die Bedingungen hier soooo schlecht sind. Warum kommen sie dann? => Wegen Nötigung sofort abschieben!
    Nicht wir müssen uns in unserem Land den Ausländern anpassen, sondern Ausländer unseren Gepflogenheiten. Dann dürfen Sie gerne kommen. Solche staatliche Ungleichbehandlung unterstützt schlimmstenfalls nur die braune Brut … die brauchen wir bestimmt nicht. Dann kommt der Haß auf, der dann eskaliert und das will hoffentlich Keiner.


  216. Diesen Vorfall sehe ich aber gar nicht so Ausländer bezogen. Hätten auch durchaus Deutsche sein können. Die Bestrafung ist das, was zu kritisieren ist. Lösung für Deutsche: Langjährige Haft und Sicherheitsverwahrung.
    Lösung für Ausländer: Haft und anschließende Abschiebung.


  217. Erstmal ein Applaus an Vanessa, du hast dich für die dümmste Aussage hier Nominiert.
    Ich bestreite (als TÜRKE) nicht, dass es Türken waren. Meiner meinung nach, sollte man wie man schon hier gelesen hat, den Schniedel beim Lebendigen Leibe abschneiden. Barbarisch? Ja! Verdient? Aber sowas von, wenn nicht sogar zu wenig!
    Das schlimmste ist aber, dass ein Schwarzkopf/Kopftuch aka Kanacke direkt als Türke abgestempelt wird.
    Ich kenn zahlreiche „Kanacken“ die ich selber abschieben würde, ohne scheiss.
    Fakt ist aber (keine hetzerei): Wenn „Peter“ ein Kind vergewaltigt wird 1 Tag berichtet. Sobald „Ali“ ein Kind vergewaltigt, kommt eine Medienflut.
    Warum das Verbrechen in Deutschland steigt? Die Strafen sind hier ein Witz, verbechen lohnt sich hier nun mal. Aber wehe du hintergehst das Finanzamt, dann bist du gef****. Traurig aber wahr. Willkommen im „Rechtsstaat“ Deutschland.


  218. Wird zeit für die Todesstrafe !!


    • Du kannst diesen Kulturbereicherern nicht mir der Todesstrafe drohen.. Du kannst Ihnen mit der Scharia drohen… Die muss einfach her und dann muss sie aber auch mit der max. Strafe ausgelegt werden und nur für Kulturbereicherer gelten…


  219. Warum ist das Strafmaß so niedrig? Würde jemand Steuern hinterziehen, kommt er für ein paar Jahre in den Knast. Aber das „unbedeutende“ Leben einer Frau oder jungem Mädchen ist leider, trotz Emanzipation nichts Wert in einer von Männern dominierten Welt. Man kann nicht genügend Tränen weinen, um es zu fassen. Das hat auch nichts mit Glauben zu tun. Im Koran steht nichts davon, dass Männer sich Frauen nehmen und misshandeln können im Gegenteil, sie werden für ihre Taten in der Hölle schmoren. Es kann auch kein Argument sein, dass die Mädchen selber Schuld sind, weil sie aufreizend gekleidet waren etc… das hat etwas mit Würde zu tun und mit Respekt vor der eigenen Persönlichkeit. Bei Fällen, wo eindeutig klar ist, dass dieser Mensch eine solche Tat begangen hat, muss es ein klares Urteil geben und das kann nur Lebenslang sein. Das Opfer hat auch Lebenslang und sogar noch viel mehrere Personen, die daruch leiden. Ich appeliere an alle Männer die Gesetze machen, handelt gerecht und nicht aus Angst, die Opfer brauchen Hilfe, nicht die Täter!!!


  220. Egal aus welchem land sie sind sie haben etwas getan und damit eine Grenze überschritten. Dieses passiert leider in jeder Nationalität. Und sie haben sie nicht nur vergewaltigt ,sie haben Ihr das ganze leben genommen. Das Menschen so etwas tun liegt nicht in der Rasse oder in dem Land,das liegt mehr daran das sie nicht der Meinung sind sie dürfen alles. Statt sich über Rassismus zu streiten sollte man daran denken was dieses Mädchen und Ihre Familie durch machen.vor allem wie man in dem Land in dem wir alle zusammen leben und zusammen Arbeiten die Gesetze ändert,damit solche taten abschreckend bestraft werden. Und egal aus welchem Land,es hätte von jedem von uns die Tochter sein können. Einem Menschen so zu brechen zu demütigen und innerlich zu töten,dazu gehört viel wahnsinn,macht euch gedanken wie man solche Menschen künftig aufhält. Es gibt immer noch zu viele Menschen die nicht hinsehen wollen bei dem was passieren könnte. Und absolut keine schuld hat das Mädchen egal wann und wo sie war. Sie wollte das bestimmt nicht erleben.


  221. Ich bin für Integration von Ausländern!
    Integration bedeutet aber einbeziehen, einfügen, aufnehmen, wie z.B. als Mitglied in einem Verein. Dies bedeutet sich an die geltenden Regeln und Normen in Deutschland zu halten. Ich akzeptiere oder muß akzeptieren, dass ich in Indien keine Kuh töten, in USA nicht auf der Straße Alkohol trinken, in der Türkei nicht öffentlich nackt baden oder als Frau in Saudi Arabien im Bikini gehen darf. Wenn mir dieses nicht gefällt muss ich die Länder meiden. Das Gleiche erwarte ich von Ausländern hier! Moscheen meinetwegen, aber warum müssen wir diese zum größten Teil finanzieren, wo im arabischen Raum evangelische und katholische Kirchen nicht erlaubt werden. Wieso wird bei dem bei uns geltenden Tierschutzgesetz, Deutschen (natürlich zu Recht!!) das Kupieren von Ohren und Schwanz bei Tieren selbst unter Narkose verboten, aber Ausländern sogar das Schächten erlaubt? Da drohen Asylanten mit Selbstmord, weil die Bedingungen hier soooo schlecht sind. Warum kommen sie dann? => Wegen Nötigung sofort abschieben!
    Nicht wir müssen uns in unserem Land den Ausländern anpassen, sondern Ausländer unseren Gepflogenheiten. Dann dürfen Sie gerne kommen. Solche staatliche Ungleichbehandlung unterstützt schlimmstenfalls nur die braune Brut … die brauchen wir bestimmt nicht. Dann kommt der Hass auf, der dann eskaliert und das will hoffentlich Keiner.


  222. Bei dem Artikel werden keine Quellen genannt, die ganze Geschichte könnte auch frei erfunden sein um gegen Ausländer zu hetzen.


    • 5 sec. googeln……Du Nase….http://www.zukunftskinder.org/?p=25189….nur ein Beispiel


    • Das mußte ja wieder kommen!!! Alles nur mediale Hetze!!!!!


    • Piratenpartei Antifa Aktivist : Also 3 Verbrecher in einem…

      1. Mitglied einer „Bundesdeutschen“ Partei also Volksverräter…

      2. Antifa : Volksverräter … Auf Volksverrat gabs früher nur eine Antwort…

      3. Aktivist? Du kennst hoffentlich die Definition des Begriffes Aktivist nach dem WK2:

      In der Kontrollratsdirektive Nr. 38 (Verhaftung und Bestrafung von Kriegsverbrechern, Nationalsozialisten und Militaristen und Internierung, Kontrolle und Überwachung von möglicherweise gefährlichen Deutschen) vom 12. Oktober 1946 wurde der Begriff des „Aktivisten“ für eine Kategorie von NS-belasteten Personen in Deutschland verwendet. Auf die „Hauptschuldigen“ folgte die Gruppe der „Belasteten“, zu diesen gehörten die „Aktivisten“.

      Also ums mal richtig zustellen:

      Du bist also ein Aktiver Volksverräter….


  223. Das ist ja nichts neues. Aber wehe es giebt mal eine Straftat mit eventuell rechtsgerichteten Hintetgrund,dann sind alle Zeitungen voll damit und Politiker schlachten das für scheinheilige untersuchungs
    ausschüsse aus.
    Leute mit miga. hintergrund lachen doch über das Deutsche Rechtssytem. Und sollte doch mal einer eine Haftstrafe bekommen, haben Sie im Strafvollzug die angenehmste Unterbringung unter den Deckmantel das Sie ja krank sind und therapiert werden müssen. Jeder der mal in Deutschland in Haft war, weiss was das bedeutet.
    BLÜMCHENSTRAFVOLLZUG.
    Und für Deutschland typisch würde eine Änderung der Gesetze zulange daueren und wenn man zu laut Denk wird man leichtfertig als Nazi und noch schlimmeres betitelt.
    Meine persõnliche Meinung ist, das wir früher für solche Leute eine gut funktionierende Methode hatten damit umzugehen.
    Eine Dicke Mauer hinter dem Gericht. Einfach schnell und Wirkungsvoll. Aber das ist nur meine persõnliche Meinung.
    Da ich in meiner Familie einen ähnlichen Fall hatte und habe, weiss ich was das für Auswirkungen für die Person und auch für die Familie hat.


  224. - 25. November 2013 um 18:01 | Antworten Hannes Greuzbacher

    Gibt es auch Quellennachweise für die o.g. Verbrechen?


  225. „Der genaue Grund für diese Entwicklung ist wenig klar und hängt möglicherweise mit einer Kombination aus religiös bedingter Frauenverachtung, einer übertriebenen Machokultur und dem bagatellisieren der Vergewaltigung deutscher Frauen in ihrem sozialen Umfeld zusammen.

    Doch dieses Verbrechen ist selbst für diesen Personenkreis ungewöhnlich brutal. “

    was soll das denn bedeuten ??????????????


  226. Jedes Land hat seine Kultur. In manchen Ländern sind sie sehr grausam,das ist wahr,aber sie kennen es dort nicht anderst und über nehmen das was sie gelernt haben. Der Mensch lebt mit dem was er lernt. Für einen Ausländer der nach Deutschland kommt sind manche Dinge hier auch seltsam,aber wir sind alle Ausländer, und wir sind alles Menschen egal woher. Wir Deutschen sollten lernen andere Kulturen zu verstehen und dann können wir verlangen das Ausländer unsere auch verstehen. Aber trotzdem sind wir alle aus Fleisch und Blut.


    • Die Ausländer, die in unser Land (Deutschland) kommen, sollen bitteschön zuallererst unsere Regeln anerkennen. Dann kann man weiter reden. Wollen die was von uns oder wir von ihnen? Ich bin offen allen Menschen gegenüber, die wissen, wie man sich zu benehmen hat. Alle anderen dürfen von mir kein Verständnis erwarten! !


    • Ich lebe in Deutschland und hier in Deutschland haben sich alle anderen an UNS anzupassen nicht anders herum. Wem das nicht gefällt, der darf gernme wieder gehen, den brauchen wir hier nicht…


    • katja – solche „toleranten“ Leute wie du sind unser Untergang


  227. Seid ihr alle irgendwie dumm??????
    Es geht doch hier nicht um Rassismus……
    Es geht darum wie vergewaltigt wurde mit welcher Grausamkeit, Brutalität und Vorgehen!!!!

    Könnt ihr mal damit aufhören euch über politischen Sachen zu äußern, wo ihr e nicht ändern könnt!!!


  228. Diese scheiss zigeuner verschmutzen unsere Herkunft sagen immer wir kommen aus dem Kosovo Hitler hat es richtig gemacht diese drecksrassen zu verbrennen bin kein Nazi sondern albaner so welche leute einfach verbrennen


  229. Ich bin sprachlos , checken hier einige eigentlich nicht was dem Mädchen angetan wurde ? Es ist doch scheiß egal woher die Täter kommen , warum das Mädchen um die Uhrzeit da war oder was sie an hatte !!! Warum bitte stellt man sich solche Fragen ? Ist das Mädel jetzt etwa selber schuld , dass sie Opfer wurde von solchen brutalen „Kindern“? Ich kann es echt nicht glauben >.< Das Mädchen wird NIE WIEDER wirklich glücklich sein können , sie wird das ganze Leben lang an diese Tat erinnert werden , sie wird nicht mal mehr ein normales leben führen können weil ihr in dieser Nacht einfach mal alles genommen wurde , was sie sich für die Zukunft vllt. gewünscht hat , wie zB. eine eigene Familie … ! Sie kann froh sein das sie überhaupt noch lebt !!! Selbst die schlimmste Strafe auf dieser Welt würde für die Täter nicht ausreichen , das Mädchen und ihre Familie / Freunde werden für immer daran zu knabbern haben 😦 Mir tut es einfach nur wahnsinnig leid …..


  230. Und ich muss ein halbes jahr in de knast weil ich ohne Fürherschein gefahren bin :3 bzw :§


  231. Aufs schlimmste zu verurteilen…
    Diese Viecher sollten kurz um in aller Öffentlichkeit ihren penis in einen Mixer hängen . -.- bei sowas kocht in einem die Wut hoch und diese Wut ist nur mit Blut zu besänftigen -.-.Da sollte vielleicht hinzugefügt werden….
    http://kompakt-nachrichten.de/2012/02/vergewaltigung-wieder-schlagen-drei-turken-zu/


  232. Was ist denn dann bitte mit den ganzen scheiß Deutschen die extra auf Thailand fliegen um kleine Kinder zu f.cken? Ich schäme mich für solche Leute Deutsche zu sei ! Denen gehört auch der Sch.. abgeschnitten. Gewalttäter gibt es Deutsche sowol auch Ausländer bzw. Türken. Keiner braucht auf unser Deutschland stolz sein denn wie führen die sich in Spanien am Ballermann auf? Oder besser überall? Thailand haben Deutsche ein Kinderheim gegründet und aufgebaut… Warum? Damit sie sich die Kinder holen können und sich sich ihnen


  233. Es tut mir weh für das arme Mädchen und dass solche Monster in ihren weg gekommen sind . Das tut echt weh.. Man ist einfach sprachlos … Aber ich akzeptiere es nicht dass der Islam mit diesem Verbrechen verbunden wird… dass ein Verbrechen von 3 Jugendlichen türken verursacht wird, heißt nicht dass das der Islam ihnen damit empfohlen hat… Im Islam ist die Vergewaltigung eine der höchsten Sünden wie in allen Religionen .,, es passieren doch jeden Tag unzählige Vergewaltigungen von allen möglichen Psychopathen .. Keiner sagt dass es mit buddhistischer, atheistischer oder Christenkultur zu tun hat . Nur wenn ein paar Kriminelle die muslimischen Hintergrund haben ein verbrechen begehen, greift jeder den Islam an und jeder labbert über Islam wie er will..wenn die wirklich Muslime gewesen wären, hätten die sowas sowieso nicht gemacht…Liest über Islam und wisst erst was er anbietet und verbietet dann spekuliert soviel ihr wollt .. Außerdem habe ich grad gelesen wie einer hier behauptet, dass Kirchen in Arabien nicht erlaubt wären .. Also bitte sei still da allein in der Hauptstadt Bagdad fünfzig 50 Kirchen gibt … Und das ist meine Stadt und du kannst das nicht widersprechen …und das nicht nur im Irak sondern einfach überall in Arabien .. Die haben alle ihre rechte.. Die Feiern weihnachten und Sylvester und haben ihre eigenen Feiertage .. keiner macht in Arabien die Klappe auf… Hier müssen die Muslime in bayram arbeiten , oder nicht???wir sind stolz drauf dass die in Arabien alle zusammen leben Christen und Muslime … Hört auf zu Lügen …


  234. Vergreifen können! Ich bin Deutsche und schäme mich für sehr viele Deutsche! Schon alleine was für dumme Leute täglich mittags auf RTL gezeigt werden!


  235. So jetzt mal tacheles!! Wer bitte im ernst glaubt das das NICHTS mit der verkackten kultur und religiösen fanatismus zu tun hat, braucht sich hier garnich aufregen oder sich beschweren wenn es dem jenigen selbst passiert. Bei so einer tat wuerde mir glaube ich nichts einfallen was schrecklich genug waere um dieses subjekt zu bestrafen. Scheiss auf die Justiz die unterwandert ist von diesen gut Menschen und diese ganzen komischen leute die meinen diese subjekte auch noch in Schutz nehmen zu müssen da koennt ich euch direkt in die fresse latschen.
    ich hoffe diese scheiss typen werden von freunden oder der familie des opfers durch selbst Justiz bestraft.
    Und kommt mir nicht damit ist keinem geholfen, wenn das opfer nie wieder ein ordentliches leben leben darf dann diese schweine erst recht nicht


  236. Türkische Regierung unterstützt Vergewaltigungen in Syrien vom El kaida.
    Das ist eine Gewohnheit dass die Türken erst Armenia, Asuren, Süryanen und Kurden vergewaltig. Als die das alles gemacht haben, hatte keinen Europäer dagegen etwas getan, sogar waren sie verbündeten..!
    Ihr Europäer müssen schnell wie möglich Türken beibringen vergewaltigen nicht Menschlich ist.
    Die sollen lernen menschen lieben sich gegenseitig.!


    • Sagt gerade der Richtige, ihr Kurden seid doch die Vergewaltiger!
      Ihr habt es im Blut Straftaten auszuüben, vergewaltigen und umbringen nur das ist escwas ihr beigebracht bekommt. Stolzer Kurde, wenn ihr mal ne Straftat ausgeübt habt seid ihr plötzlich doch Türke!
      Das wissen die Deutschen ja leider nicht, so brutal können nur Kurden sein. Ehrenmorde und Blutsmorde dass alles ist doch euer Kult!!!


    • Schon wieder so ein Kurde der Märchen erzählt, um den Deutschen ein falsches Bild zu geben damit sie eher den Kurden zustehen.Türken vergewaltigen nicht, es sind eher die Kurden die das tun ! nur leider haben diese Menschen auch einen türkischen Pass, so denken die Leute falsch, die Armenier habt ihr Kurden getötet nicht die Türken.


  237. also ich verstehe nicht wieso man diese leute, die von den deutschen aufgenommen werden, geld ohne ende in den hintern geblasen keigen und dann solche verbrecjhen begehen, nicht wieder ausgewiesen werden. das dürfte sich ein deutscher im ausland nicht erlauben….der würde im knast verrotten.,,, doris riemer


  238. bin kein Rassist, habe eine türkische,eine afrikanische Freundin und einen sohn vom Italiener. doch was in letzter zeit in Deutschland geschiet geht zu weit. selbst meine türkische Freundin und Familie sagt, das sie sich für dieses pack schämen. das sagt doch wohl alles. bin der Meinung, wer sich nicht anpassen will und usere regeln einhält ab in die Heimat.


  239. Es gibt nun 2 (zwei) Möglichkeiten.
    Möglichkeit Nummer 1 (eins) Sie entnehmen diesen Text verfassen ihn neu lassen es ganz bleiben oder sonst etwas.
    Möglichkeit Nummer 2 (zwei) es gibt rechtliche Konsequenzen. Und da kann ich ihnen versprechen werden Sie verlieren und ich werde Sie bis auf ihr letztes Hemd ausziehen Sie werden das Gericht mit einem Hatz4 Antrag und Privat Insolvenz verlassen und da haben Sie Brief und Siegel darauf. Anwälte als Freunde sind was schönes.


    • Aber sonst geht es noch gut? Bist du Deutsche oder Ausländer. Warum drohst du mit Anwalt? Bestimmt hast du keine Freunde. Erst recht kein Anwalt. Der Deutsche hat recht wenn er sagt, dass Ausländer viel Straftaten macht. Benehmen und beweisen, dass Ausländer nicht nur Gewalttätig sind, dass ist richtig. Ausländer sind nicht immer schlecht.


    • Aber echt, mit Anwalt drohen! Wie peinlich und erbärmlich bist Du denn? Wärst Du einer von uns normalen Bürgern, würdest Du so einen Müll nicht schreiben….


  240. Ach ja noch etwas. Nicht entnehmen weil „Ich die wahrheit nicht ertrage“ eher weil das nicht stimmt. Vergewaltigung ist im Muslimischen glauben etwas ganz normales.?? In Deutschland gibt es für so etwas 2 Jahre auf Bewährung. Im Kosovo der Türkei in Arabien oder Pakistan o.ä, gibt es das Todesurteil. Überlegen ist was gutes. Ich bin ein Freund von Wissenschaftlichen Untersuchungen aber ein Feind eines zu 100% reinrassigem Deutschen der so etwas behauptet.


    • ja und das todesurteil sollten diese mindermenschen auch erhalten kugel in den kopf rechnung an die familie und dann denn rest des packs ausweisen.

      bin selbst perser und habe angst da swenn der staat nichts gegen diese deppen unternimmt mach es irgendwann das deutsche volk und das die deutschen in dieser beziehung recht gründlich sind kennen wir aus der geschichte also sollte auch im interesse friedlicher hier lebender ausländer wie mir mit aller härte gegen ein solches verhalten vorgegangen werden.

      LG
      Aliresa


  241. Das Strafmass für die Jungs egal wo her sie kommen sollte kein Gericht sprechen,sondern ganz einfach die Eltern von dem Mädchen,sie haben dieses Mädchen auf die schlimmste art für immer zerstört,deshalb sollten nicht Fremde das Urteil sprechen,nur die Eltern. Ein Mensch der das durch gemacht hat möchte auch kein Mitleid sondern das Gefühl das sie dringend gebraucht wird,gibt man Ihr das nicht,wird sie sich irgendwann das leben nehmen. Sie hat nach dieser Tat kein Leben mehr. Du fühlst jeden Tag nur noch schmerz,hass,trauer,man schämt sich. Und das hört nie auf,das was sie durch lebt ist grausam, und sie ist noch ein Kind. Diese Jungs haben Ihr alles genommen. Und man denkt nach so etwas nur daran das es besser gewesen wäre sie hätten mich getötet und das ist grausam einen Menschen so zu brechen. Denkt lieber daran wie man dem Mädchen hielft und was man tun kann damit solche taten in Deutschland abschreckend sind.


    • Das ist absoluter schwachsinn, es MUSS von fremden gesprochen werden, da sonst eine objektive beurteilung des tatbestandes garnicht möglich ist.


  242. Es sind doch nicht nur Migranten die vergewaltigen … Es liegt an dem Rechtsstaat wenn man die strafen höher setzen würde, würde bestimmt auch weniger passieren … Was ist ein Menschenleben denn heute noch wert … Nix … Und so ist es doch in allem …. Die Strafen sind einfach zu milde


  243. Hallo!
    Wie dumm muss man denn sein um so einen Mist zu glauben? Merkt ihr nicht dass ihr gegeneinander aufgestachelt werdet? Scheinbar nicht… Ach ja, hatten wir das nicht auch schon in den 40er Jahren??? Damals war es ein Oestereicher der diesen Scheiss veranstalltet hat. Scheint wohl nicht mehr lange zu dauern dann trifft es wieder zu… IHR DUMMBAZZEN, BENUTZT EUER GEHIRN!!!


    • hallo ?? wie kannst du so etwas mit damals vergleichen. genau deswegen erhalten migranten doch mildere strafen als die deutschen selbst, einfach aus dem grund, weil deutschland so eine scheiß vergangenheit hat !!
      echt traurig das es schon soweit gekommen ist, immer heißt es auch aus dem selben grund alle menschen sind gleich aber werden trotzdem anders behandelt ..

      ich persönlich, ich könnte heulen wenn ich so etwas lesen. klar, dass nicht nur migranten solche taten verüben. ich find es einfach nur unglaublich schockierend, dass menschen heutzuteage zu so etwas brutalem in der lage sind. einfach einem menschen das leben zu versauen. eine vergewaltigungen ja nicht grade ein spaßakt, grausam .. einfach grausam. vor allem dann auch noch so unglaublich brutal, nicht nur eine frau bzw ein junges mädchen psychisch kaputt zu machen sondern auch körperlich !!!
      so etwas wird man das ganze leben nicht mehr los, nie wieder .. mir stehen bei sowas echt die tränen in den augen und angst macht es mir auch, dass solche täter einfach frei laufen gelassen werden als hätten sie ein par steuern nicht bezahlt ! ob migrant oder nicht .. sowas kann jeder frau passieren, LEIDER. ;'(


    • Bei Vergewaltigungen durch Menschen mit islamischen Hintergrund, sind die Opfer normalerweise keine Muslimen. Man merkt das schon wenn man über einen Schulhof läuft. “ Du bist nicht muslimisch, also bist du eine Schlampe!“
      laut ihrer Auffassung ist es nicht schlimm dich „zu Vergewaltigen“ , da du eh den falschen Glauben hast!
      Und das schlimmste ist die schwache, gerade zu lachhafte Strafe.


    • So seh ich das auch! Unglaublich!


    • Wer hier dumm ist brauch ich ja nicht zu fragen! Guck in den Spiegel, da hast Du die Antwort, Du Vollpfosten!!!!!


  244. Ich bin wirklich sprachlos.. Ich kann kaum fassen, dass in Deutschland nichts dagegen gemacht wird. Dass Migranten alles machen können was sie wollen und es dann auf die Kultur abgewälzt wird. Aber wenn deutsche was in deren Ländern machen würden, würde man die vermutlich lebenslänglich ins Gefängnis stecken. Ich bin einfach nur wütend über so ein Geschehen!
    Allein die Zahlen sprechen ja schon für sich, dass 70-80 % der Vergewaltiger in Köln Türken sind und dann wird so etwas noch geduldet?
    Jeder Mensch soll doch die gleichen Rechte haben, dann soll auch jeder Mensch gerecht bestraft werden.
    Meiner Meinung nach sollten (versuchte) Vergewaltiger, Mörder, ach einfach alle Menschen die einem anderen das Leben zerstört haben, mindestens das gleiche durchleben wie deren Opfer. Die Täter sollen denselben Schmerz wie ihre Opfer durchleben


    • Dieser Prozentsatz 70-80% ist fragwürdig. Wohl gemerkt ist der Artikel sehr polarisierend und beinhaltet viele falschen Aussagen. Allein der Titel zeigt schon eine gewisse rassistische und unsachliche Tendenz des Autors. Statistitische Zahlen sollen nicht einfach so intepretiert werden ohne den Zusammenhang, Stichprobenumfang, Repräsentativität der Stichproben zu kennen. Man soll deswegen die Daten immer mit Vorsicht anschauen.


  245. Ich glaube, hier muß die Verfassung und das Deutsche Recht vorangehen und da, wer Rechte haben will, der muß nach der Verfassung auch leben, insofern gebe ich dem Peter, dieser Emanze recht, denn Geld war immer nur ein Hilfsmittel seine Produkte zu vermarkten und schaffte es durch den Juden, Pharisärer und da auch den Räubern und Wegelagerern über die Abgabe von 10% an seinem Herrn Geld und Werte damit zu verlieren! Siehe auch der Zwang mit IBM-Geräten und so das Weg von Amiga oder der Weg des Programmes von Bill Gates und seinige dumme Anmache alle Windowsprogramme seinem Wurzelwerk zu unterjubeln! Es gibt ja auch Linus und Afrika, wie auch andere Sprachen, um zum Ziel eines Habens zu kommen, welches Besitz und Können darstellt! Und wenn die EU es fertig bringt, jedes bischen zu Verkaufszwang zu bringen, Freunde und Leser, dann dürft Ihr hier Euch keine Gedanken machen, da seid Ihr selber schon Sklaven des Geldes und des Dollar in seiner NWO und damit der EU und dem Bundeland des Satans seinem Elend nur noch Buckelnd nach der israelischen Verfassung zu leben! Wohl vergessen, dem Nichtjuden steht es nur zu, dem Juden zu dienen! Ich Reich, in dem Land, wo man aufstand gegen Inqu8isition und der Sklaverei standen mit der Kanzlerschaft nur die Juden für eine Kriegserklärung, siehe 1933 und da dem Stand des Reiches, das kein Jude ein Deutscher werden kann, es sei, er hätte sich konvertiert! Und so haben die Juden doch ganzu schön weit sich in die Nähe des Kommunismus bewegen müssen, sich selber verausgabt, um heute wieder einen solchen Hass gegen sich zu erleben, das sie auch alles kriminelle zurückgreifen und die Polizei heimlich eine Liste der Strafen aufstellt, die nicht verfolgt werden dürfen, in Folge der Befreiung! War doch auch so, da in den USA, wo die Italiener, Mafia, Straffreiheit bekamen, nur weil sie da in Italien ihre Verwandschaft massakrierten, um die gegen Deutsche dann Türen und Wege zu öffnen! Und das könnt Ihr auch wissen: Eine Beerdigung ist ein Zerimoniell, das erleben doch nur solche, deren Kauf einer Grabstätte und da auch die Kostenfrage eine Rolle spielt, um auf den Friedhof zu kommen, ja lange auch hier das Paradies zu erleben, weil ebend Licht und Liebe im Universum lange nicht gefunden, doch lange verspüren zu können. Ein Normalo und unbekannter in der BRD GmbH, der bekommt Krematorium und nie eine Pathologie zur Todesursache zu sehen! Und was aus Amerika auch hier herüberschwappt, das ist Lange Weile, siehe das K.O. schlagen von jeglichen Passanten, die einem über den Weg laufen! In der Zone und bei Adolf, da kannte man noch Sportvereine und Handarbeitszirkel, Pfadfindergruppen! Schaut auch nach Afrika, was die USA am Frühling finanzierte, sieht man auf ARTE und da in einer Sendung aus der Nacht, wo man die Wege der arabischen Mafia unter Salafisten und Muslime augzeigte. Diese tauschen gerne selben Arbeitsplatz mit Europa! Wacht auf, und dann könnt Ihr meckern, mein Geschreibe nicht lesen zu können! Glück Auf, meine Heimat!


  246. Quellen?


  247. Habe mal einige commi s gelesen. Ich finde das was geschehen ist absolut nicht richtig. Und das màdchen tut mir wirklich sehr Leid jeder von uns könnte davon betroffen sein. Aber wie das ganze aufgestellt ist meiner Meinung nach rasistisch, Türken werden betont und falsches über Islam geschrieben. Im Islam ist Vergewaltigung das größte Sünde und bei den Christen ja auch und das weiß auch bzw. Sollte jeder wissen ! Das nur Migranten Vergewaltigen stimmt auch nicht… wir haben ja alle schon so oft gehört dass Ein deutscher Vater sein eigene Tochter vergewaltigt hat. ! Egal ob deutsche türke od was auch immer schlechte Menschen gibt es überall !!!! Ja und noch was wir Auslànder sinf damals nach Deutschland gereist um Deutschland wieder aufzubauen wir haben auch geholfen! Und bei uns ist jeder Willkommen ! Wir arbeiten für euch und zahlen für eure großeltern die Rente ein. 😉


    • - 26. November 2013 um 19:50 | Antworten Rentenbeitragszahler

      Wir arbeiten genauso für „Euch“, und zahlen auch deinen Eltern (solltest du schon in der 2. oder 3. Generation sein) die Rente, mit denen sie dann fürstlich „daheim“ leben könnten. Ihr seid nicht für lau nach Deutschland gekommen, ihr habt dem Land damit einen großen Gefallen getan, aber du stellst das so hin, als ob ihr aus Wohltätigkeit gekommen wärt. Integration failed! So wie Du schreibst, gibst du den Rechten erst die Basis für ihre Argumentation. Dass deutsche Väter ihre Töchter vergewaltigen passiert. Leider. Aber wie isses in türkischen Familien? (ich beziehe mich hier auf Dich, deswegen schreibe ich zu den Türken) Ich hab da keine Ahnung, aber ich glaube, da kommt so etwas auch vor, bzw. ist aufgrund eurer Familienkonstellation auf jeden Fall sehr gut möglich, weit leichter als hier. Außerdem ging es hier um Männer mit Migrationshintergrund!, die ein deutsches Mädchen vergewaltigt haben. Mal Tacheles: Ich würde gerne wissen, wie die türkische Gemeinschaft und vor allem die Presse reagiert, wenn vermehrt deutsche Migranten, die in der Türkei leben, anfangen türkische Mädchen mit Massenvergewaltigungen (ich glaube das Wort greift in diesem Fall) zu malträtieren.
      DRecks Vergewaltiger


    • Und damit ist das zu entschuldigen, oder was???Was laberst Du denn für ne Scheiße? Ihr habt uns geholfen….. Dafür bekommt ihr hier auch alles in den Arsch geschoben! Und Vergewaltiger aus Eurem Land haben dem Staat mit Sicherheit nicht geholfen! Wen interessiert das bitte? Wir haben genug Deutsche, die hier keine Arbeit finden…. Also verpisst Euch, wir können die Rente für unsere Großeltern auch gut selbst finanzieren!!!!


  248. Diese Tat ist grausam und unmenschlich.
    vllt sollte man sich eher gedanken darüber machen wie es nur soweit kommen konnte das sich menschen so etwas gegenseitig antun. Fakt ist auch das es weder die „Ausländer“ noch die „deutschen“ heißt
    es sind immernoch alles menschen. Das böse wird vom menschen selbst geschaffen dafür gibt es weder eine religiöse noch wissenschaftliche Erklärung. Es ist unfassbar das jemand so krank ist das man meint sich sexuell oder menschlichen so ausdrücken zu müssen das man so eine tat begeht. Abgesehen von der Lächerlichkeit die der deutsche staat an den tag legt. Ich denke das wir uns alle einig sind das es ein witz ist das ein diebstahl oder die anhäufung von strafzetteln zu einer höheren bestrafung führt als eine Vergewaltigung.
    Bei solchen strafttaten sollte man doch begreifen das etwas dagegen getan werden muss. Dabei geht es nicht darum jemanden in „sein land “ zurück zu schicken … an der stelle sollten alle gleich sein. Weder im koran noch in der Bibel… noch im budismus werden solche taten befürwortet… es geht darum das man diese kranken Menschen ausselektiert und die menschheit davor schützt… solche perversen und abartigen menschen dürften gar nicht frei rumlaufen. Und genau daran muss gearbeitet werden.
    Bei dem hier aufgeführten Kommentaren ist es schon zu sehen. Wenn jemand unterschiedlicher meinung ist wird beleidigt und massiv auf die person eingegangen…
    es wird immer menschen mit einer anderen meinung geben vllt sollte man einfach lernen die Äußerungen einer Person zu respektieren und sich anständig und höflich dazu äußern.

    Die tat die da vollzogen wurde macht uns kaputt das gilt nicht nur für die betroffenen … sondern für alle menschen. Wer traut sich jetzt noch sein kind auf den Spielplatz zu lassen. Wer traut sich im winter als frau noch nach einbruch der Dunkelheit großartig draußen zu sein??? Es ist pure angst die uns begleitet… die uns durch andere menschen zugemutet wird…. ist nicht genau an der stelle der fehler???


  249. jetzt mal klartext die Türken sind die Juden des 21sten Jahrunderts und wenn es darauf ankommt „hier fehlt nicht mehr viel“ dann sind sie auch genau so schnell weg 🙂


  250. Abartig. Und fast genauso abartig sind die „Strafen“ Todesstrafe für Vergewaltiger! Egal ob Migrant oder Deutscher. Was für eine Klasse Arbeit die Justiz wieder gemacht hat. Raubkopierer 5 Jahre, Kinderschänder/Vergewaltiger 2 Jahre – weil ein Menschenleben ja nicht so wichtig wie das Geld ist. Die Regierung MUSS was unternehmen. Das kann nicht sein!


  251. Wenn Ihr alle da gegen seid das uns Frauen so etwas passieren kann,dann bewegt euch und ändert etwas daran. Es passiert jeden Tag in der ganzen Welt. Auf jede Art und Weise. Und das ist grausam,ob kinder oder erwachsene Frauen, man tötet einen Menschen damit innerlich. Du kannst nicht mehr ein Leben in normalen Verhältnissen führen.überlegt nicht aus welchem Land sie kommen, das machen Deutsche Männer und auch Ausländer. Fragt euch wie man das verhindert in zukunft. Und der tot ist für solche Menschen zu gut,sie müssen das durch leben was eine Frau oder ein kind nach so etwas durch leben muss. Sie müssen jeden Tag daran erinnert werden was sie getan haben. Und egal welche Strafe dem Mädchen gibt damit niemand etwas zurück. Ihr Leben ist zerstört. Die Richter müssen die Eltern sein. Uns wir alle sollten wege finden um so etwas abschreckend zu machen. Das darf auf der ganzen Welt nicht passieren. Aber haltet euch vor Augen das es in jedem Land, jeden Tag mehrfach auf die grausamsten Arten passiert. Wie kann man das verhindern ? Das sollte die Frage sein,was müssen wir alle ändern?


  252. warum werde ich zensiert, wo sich hier jeder frei äußern darf. ich habe doch nur noch einmal betont, um welche politische position es der honigmann-redaktion geht- das dürfte doch für keinen ein geheimnis sein. und am schluss äußerte ich den friedlichen wunsch, dass jeder sich doch bemühen solle, seinen mitmenschen ohne vorbehalte zu begegnen.


  253. Hach, wie die arische Meute sich hochintellektuell zu profilieren versucht. Da schrumpft der IQ ja durch die alleinige Anwesenheit. Des Artikulierens nicht mächtig sein, eine Grammatik an den Tag legen, dass mir Hören und Sehen vergeht, keine angemessene Interpunktion, geschweige denn, das Verständnis zu besitzen, zwischen Nomen, Verben und Adjektiven zu differenzieren, aber Deutsch sein wollen? Huch, ich vergas (lustiges Wortspiel, gelle?) euch angemessen zu begrüßen. Wo bleibt der Führer? Darf ich die GeStaPo leiten? Bitte, bitte! So, nun muss ich aber meinen prächtigen Anus herausputzen, dann kann der Türke von Unten heute noch zum rapen kommen.


    • - 26. November 2013 um 17:31 | Antworten spieltkeine rolle

      hää sag mal anonymus hast du den knall nicht gehört?wir sind nicht in der schule…da gehts um verdammt schlimme verbrechen..dir fehlt am feingefuehl..is um eine menge schlimmer.schade;( hab extra fehler eingebaut.einfach nur peinlich……


    • In Rechtschreibung und Grammatik bekommst du von mir volle Punktzahl und ein Bienchen. Allerdings ist der Inhalt deines Kommentares recht wertlos, da er weder Argumente noch Fakten beinhaltet, dafür umso mehr infantile Sprüche.

      Ich bin der Letzte der will, dass die NPD an die Macht kommt,
      aber seit meiner Kindheit merke ich immer wieder persönlich, wie sozial unterentwickelt viele Migranten noch sind. Emanzipation ist in vielen Ländern ein Fremdwort, Gewalt ist eine anerkannte Erziehungsmethode u.s.w.