Feeds:
Beiträge
Kommentare

Rothschild verschlingt die Welt I: Europäische AIPAC-Parallele (ECTR) der zionistischen/pharisäischen Elite dabei, Macht im EU-Parlament zu ergreifen: Gesinnungs-Verbrechen

Kurzfassung: Seit langem fragt man sich, ob die EU, die durch die zionistisch/pharisäische Council on Foreign Relations ins Leben gerufen und viele Jahre lang von diesem CFR finanziert wurde, auch genau wie die USA durch zionistisch/pharisäische Organisationen, die mit Rothschilds Geld bestechen und mit peinlichen Enthüllungen drohen, regiert wird.  Die multikulturellen anti-nationalen Massnahmen der fast religiösen ECRI des Europarates deuten darauf hin.

Nun besteht kein Zweifel mehr. Der  “Europäische Rat für Toleranz und Versöhnung (ECTR)” ist eine pharisäisch/zionistische gestiftete und geleitete Organisation, die NWO-Politiker und Juristen  in ihren Stall gezogen hat. Nun hat er sein hausgemachtes  „Europäischer National-Statut-Rahmen für die Förderung der Toleranz“ dem EU-Parlamentspräsidenten vorgelegt. Nach Anhörung und Behandlung dort legt der ECTR nun frech  das Statut als Gesetzentwurf dem Europaparlament vor. Also: Pharisäer/Zionisten und ihre NWO-Handlanger schreiben EU-Gesetz! (Was ihre Konzerne schon lange tun).

Der Begriff “Toleranz  versteht sich  im Großen und Ganzen als “Respekt und Akzeptanz des Ausdrucks, der Erhaltung und Entwicklung der eigenständigen Identität einer Gruppe.“ Also keine Kritik an der Islamisierung Europas! Keine Souveränität – die wird endgültig den Pharisäern überlassen.  Die Schweden verstehen schon seit langem, dass die schwedische Flagge ein Greuel sei, indem ihr Kreuz Muslime – und vor allen Dingen Pharisäer-Politiker – kränken mag.

Dieser Gesetzentwurf entmündigt die EU-Bevölkerungen, definiert was nach Meinung der Pharisäer Intoleranz ist und erweitert die Diskriminations-Kriterien drastisch. Dazu kommen strenge Strafmassnahmen für diejenigen, die die diese von den Pharisäern festgelegten Diskriminations-Regelungen übertreten. Er verlegt Verletzungen ihrer Regelungen vom Zivil- ins Kriminalgesetz, was  besonders auch von der deutschen Regierung unterstützt wird. Der Entwurf wird Gedankenverbrechen der Einheimischen – d.h. Leute, die die Pharisäer verdächtigen, Kriminelles zu erwägen –  eher als begangene Verbrechen der Zuwanderer ahnden.
Daher ist auch die Überwachung der Bevölkerung  – und ganz besonders im Internet – drakonisch zu verstärken.

Hier einige der im Gesetzentwurf vorgesehenen Massnahmen – mit massiver Gehirnwäsche:
Er fordert die Einrichtung einer “Nationalen Toleranz-Überwachungs-Kommission” – mit der Befugnis, strafrechtliche Sanktionen zu verhängen.”
Jugendliche, die der Begehung von Intoleranz-Straftaten für schuldig befunden worden sind, müssen sich einem Reha- Programm unterziehen, entwickelt, um in sie eine Kultur der Toleranz einzugeben.
“Opfer von Intoleranz-Straftaten haben eine Klagebefugnis dazu, ein Verfahren gegen die Täter einzuleiten sowie ein Recht auf Wiedergutmachung.” Und zwar mit “Kostenloser Rechtsberatungs-Hilfe.”
“Die Regierung trägt dafür Sorge, dass (a ) Schulen von der primären Ebene nach oben Kurse einführen, die Schüler ermutigen, Vielfalt zu akzeptieren und ein Klima der Toleranz in Bezug auf die Qualitäten und Kulturen der anderen zu fördern.” Eine Erläuterung fügt hinzu: “Es ist sehr wichtig, solche Kurse so früh wie möglich in die Wege zu leiten und Universitäten einzubinden.”
“Die Regierung hat,  den öffentlich-rechtlichen Sender-Stationen (Fernsehen und Rundfunk) einen vorgeschriebenen Prozentsatz ihres Programms zur Förderung eines Klimas der Toleranz aufzuerlegen.” Des Weiteren ermutigt man private Massenmedien dazu, ein Klima der Toleranz zu fördern.”
Die Regierung hat, alle Massenmedien (öffentliche wie private) zu ermutigen, einen ethischen Verhaltenskodex anzunehmen, der die Verbreitung von Intoleranz verhindert und von einer Massenmedien-Beschwerdekommission beaufsichtigt wird.”

*

“Es gibt keine Notwendigkeit, Intoleranten (Nicht-Zuwanderern) gegenüber tolerant zu sein”.
(Europäisches National-Statut-Rahmen für die Förderung der Toleranz, Artikel 4).
“Die supranationale Überwachung, die es bedeuten würde, wäre sicherlich ein schwarzer Tag für die europäische Demokratie.”  (
European Dignity Watch).

*

Nachweis

Das Folgende ist neben der muslimischen Masseneinwanderung das Erschütterndste, woran die EU beteiligt ist. Es ist Hochverrat, wenn dieser Gesetzesentwurf  verabschiedet wird.
Ich glaube, es muss als ein Kapitel des BerichtsGlobal Trends 2025: The National Intelligence Council’s 2025 Project aus dem jahr 2009. Dieser Bericht beschreibt die Entwicklung der NWO und ist zweifelsohne von den Kräften, die die NWO gestalten, verfasst. Man wundert sich, wie genau die heutige Entwicklung diesem Bericht entspricht.

Aleksander_kwasniewski_konferencja

Kantor

Unter dem Vorsitz von Prof. Yoram Dinstein, Israel, (unten links) hat der Europäische Rat für Toleranz und Versöhnung (ECTR), eine NGO, die 2008 vom angeblich jüdischen Aleksander Kwasniewski (links) – (ehemaligem polnischem Ministerpräsidenten; ob früher Izaak Stoltzman oder nicht: er ist von fast allen jüdischen Organisationen geehrt worden) – und dem Mit-Vorsitzenden, dem Präsidenten des Europäischen Jüdischen Kongresses, Moshe Kantor (rechts), gegründet wurde hat (dem Parlament) ein Europäisches National-Statut-Rahmen für die Förderung der Toleranz vorgelegt, damit es durch die Gesetzgeber der EU-Staaten als Gesetz erlassen werden kann.

Moshe Kantors website: “Die Verfasser des Dokuments sind eine Gruppe von Experten und bestehen aus:  Yoram Dinstein (professor, Israel), Ugo Genesio (Richter), Rein Müllerson (prof. London), Daniel Thürer (ECRI und verknüpft mit dem israelischen College of Management Academic Studies) sowie Rüdiger Wolfrum (Professor, Heidelberg).”

Das Papier wurde im Internet durch das EU-Parliament veröffentlicht.

Dinstein

Eu_-_do_as_you_are_told_2-280x300

Im Oktober 2012 Iegte Viatcheslav Moshe Kantor ECTRs Vorschläge für ein allgemeines Gesetz der Toleranz vor, die bei einer offiziellen Zeremonie in Anwesenheit des Präsidenten des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, präsentiert wurde (ang. kommender Kommissionspräsident).

Der Mit-Autor des Nationalen Satzungs-Rahmens für die Förderung der Toleranz, Prof. Rein Müllerson, London, definiert Toleranz als begünstigte Behandlung krimineller Einwandererund Abtretung von Nationalterritorien an Einwanderergruppen als autonome Gebiete.
In einem OSCE-Papier spezifiziert  Prof. Rein Müllerson, was er unter Toleranz versteht: Traditionelle   rechtliche Mechanismen zur Erkennung und Bestimmung der Folgen von Verletzungen des Rechts sind für den Umgang mit den Problemen der Minderheiten nicht geeignet. Statt Fehlverhalten zu verurteilen, sollte man Lösungen durch Dialog, Kompromiss und Beratung finden. “Einige Minderheiten können territoriale Autonomie suchen, während andere mit Unterricht in ihrer Sprache zufrieden sein können.”

WarburgRockefeller

Links: Paul Warburg war Rothschild- Agent, Mitstifter der FED und des Council on Foreign Relations, der erklärt, die Welt zu regieren. Jedoch, es war sein Sohn James Paul Warburg, der dem US Kongress das Zitierte  sagte.

Kommentar:
Dies ist NWOs pharisäische Toleranz. Dies zu akzeptieren ist Selbstmord dekadenter Europäer. Wir sollten alle vor den kommenden Wahlen unsere EU-Parlaments-Kandidaten über ihre Haltung hierzu   fragen (obwohl sie nachher doch mitmachen).

Soeren Kern, Gayestone Institute, International Policy Council: Während die europäischen Staats-und Regierungschefs sich zur öffentlichen Empörung über Berichte der amerikanischen Spionage-Operationen in der Europäischen Union äussern, überlegt sich das Europäische Parlament ruhig einen Vorschlag, der zur direkten Überwachung von jedem EU-Bürger, der der Intoleranz verdächtigt wird, aufruft.

Die Maßnahme steht für eine beispiellose Bedrohung der freien Meinungsäußerung in einem Europa, in dem die Bürger bereits regelmäßig für die Äusserung “falscher Meiungen” bestraft werden, vor allem über den Islam – ja, sogar 3 Jahre Gefängnis riskieren – dank der NWO-Unterwerfung der EU.
Der Gesetzentwurf versucht den nationalen Regierungen aller 28 EU-Mitgliedsstaaten “Spezial-Verwaltungs-Einheiten” ( 6b ) aufzuzwingen, um jede Person oder Gruppe zu überwachen, die Ansichten äußert, die die selbst-ernannten Hüter des europäischen Multikulturalismus für “intolerant” halten

Das vorgeschlagene europäische National-Statut-Rahmen für die Förderung der Toleranz wurde kürzlich den Mitgliedern der bürgerlichen Freiheiten, Justiz und des “Innenministeriums” des Europäischen Parlaments vorgelegt.

Die ECTR beschreibt sich selbst als “Toleranz-Wachhund”, der “praktische Empfehlungen für Regierungen und internationale Organisationen auf die  Verbesserung der interreligiösen und interethnischen Beziehungen auf dem Kontinent” ausarbeitet – und hat im Vorstand mehr als ein Dutzend prominenter europäische Politiker, darunter den ehemaligen spanischen Ministerpräsidenten, José María Aznar.

AIPAC-takes-Hill2-320x239

Future-europe

Nach fünf Jahren Lobbyarbeit in Europas Hallen der Macht scheint der ECTR-Vorschlag voran zu kommen, wie die jüngste Entscheidung des Europäischen Parlaments belegt, der Gruppe eine herausragende 45-minütige Sprechzeit zu gewähren, um  ihren Vorschlag dem Ausschuss für bürgerliche Freiheiten am 17. September zu präsentieren.

Auch als die “Model-Satzung für Toleranz” bekannt wurde der ECTR-Vorschlag im Rahmen der laufenden Arbeit der EU in Richtung einer neuen “Gleichbehandlungs-Richtlinie” (GR), die den Umfang der Diskriminierung in allen Bereichen des Lebens sowohl in öffentlicher als auch privater Sphäre erheblich erweitern würde. Sie wird derzeit im Rahmen des Rates der Europäischen Union ausgehandelt.
Kritiker der GR sagen, dass die Richtlinie versuchen solle, das Recht der Selbstbestimmung aller Bürger zu stören.

Definition der Toleranz
Intolerance not toleratedGemäß § 1 (d) wird der Begriff “Toleranz” im Großen und Ganzen als “Respekt und Akzeptanz des Ausdrucks, der Erhaltung und Entwicklung der eigenständigen Identität einer Gruppe. ” § 2 ( d) besagt, Zweck des Gesetzes sei es,  alle Manifestationen von Intoleranz aus Voreingenommenheit, Scheinheiligkeit und Vorurteilen zu verurteilen”.

In einer Erläuterung zu § 2 heißt es: “Religiöse Intoleranz wird verstanden, Islamophobie zu decken”, aber es gibt keine Definition überhaupt der “Islamophobie”, eines Begriffs, der von der Muslimbruderschaft in den 1990er Jahren erfunden wurde. Wenn zu seiner logischen Konsequenz durchgeführt, würde § 2 vermutlich alle kritische Kontrolle mit dem Islam und der islamischen Scharia verbieten, ein wesentliches Ziel der muslimischen Aktivisten-Gruppen seit mehr als zwei Jahrzehnten.

Swedish_flag_with_blue_sky_behind_ausschnittIn Schweden brachte eine Bandy-Mannschaft eine große schwedische Fahne mit. Der Veranstalter verbot die Flagge: “Ich fühlte, sie würde vielleicht Teilnehmer der Veranstaltung provozieren und beleidigen. Wir haben eine Verantwortung, dafür Sorge zu tragen, dass jeder sich wohl fühlt. Ich habe  die Flagge nicht für angemessen gehalten”.
Ein Teilnehmer des Fahnen-Teams sagte: “Er trat die Flagge weg und nannte uns Rassisten. Es fühlte sich beleidigend.”
Ich habe zuvor über Probleme mit der schwedischen Fahne gelesen, weil sie bestimmte Gruppen in der Gesellschaft beleidigen könnte. Was ist das Problem? Die schwedische Flagge ist eine Kreuz-Fahne, die die pharisäische, eingewanderte Herrenrasse hinter der EU ein Gräuel ist.
Daher erwägt die EU, alle Kreuz-Fahnen zu verbieten.

Gemäß § 4 (f) (i ) des Dokuments: “Es gibt keine Notwendigkeit, Intoleranten gegenüber tolerant zu sein. Dies ist besonders wichtig, was die freie Meinungsäußerung anbelangt.”
In § 5 (a) heißt es: “Toleranz (wie in § 1 ( d ) definiert) muss jeder Gruppe gewährleistet werden.”

In einer Erläuterung zu § 6 (a ) heißt es: “Mitglieder gefährdeter und benachteiligter Gruppen sind zu einem besonderen Schutz berechtigt, und zwar zusätzlich zum allgemeinen Schutz, der von der Regierung für jede Person innerhalb des Staates vorgesehen ist, sogar zu einer bevorzugten Behandlung.” (vor allem Zuwanderinnen).

§ 6 (c) fordert die Einrichtung einer “Nationalen Toleranz-Überwachungs-Kommission” – mit der Befugnis, strafrechtliche Sanktionen zu verhängen.”

In § 7 (a) heißt es: Anstachelung zur Gewalt gegen eine (Minderheits)Gruppe und Gruppen-Verleumdung wird als kriminelle Straftat angesehen, die als verschärfte Verbrechen zu ahnden sind.

EUCCP

In § 7 (b) heißt es, “Jugendliche, die der Begehung von Straftaten laut Artikel ( a) für schuldig befunden worden sind, müssen sich einem Reha- Programm unterziehen, entwickelt, um in sie eine Kultur der Toleranz einzugeben.

“In § 7 ( e) heißt es: “Opfer von Straftaten in Artikel ( a) haben eine Klagebefugnis, ein Verfahren gegen die Täter einzuleiten, sowie ein Recht auf Wiedergutmachung.”

In § 7 ( f) heißt es, “Kostenlose Rechtsberatungs-Hilfe für die Opfer wird angeboten.”

In § 8 heißt es, “die Regierung trägt dafür Sorge, dass (a ) Schulen von der primären Ebene nach oben Kurse einführen, die Schüler ermutigen, Vielfalt zu akzeptieren und ein Klima der Toleranz in Bezug dar auf, die Qualitäten und Kulturen der anderen zu fördern.” Eine Erläuterung fügt hinzu: “Es ist sehr wichtig, solche Kurse so früh wie möglich in die Wege zu leiten und Universitäten einzubinden.”

In § 9 (a ) heißt es: “Die Regierung hat,  den öffentlich-rechtlichen Sender-Stationen (Fernsehen und Rundfunk) einen vorgeschriebenen Prozentsatz ihres Programms zur Förderung eines Klimas der Toleranz aufzuerlegen.Des Weiteren ermutigt § 9 (b) private Massenmedien, ein Klima der Toleranz zu fördern.”

In § 9 (c) heißt es:Die Regierung hat, alle Massenmedien (öffentliche wie private) zu ermutigen, einen ethischen Verhaltenskodex anzunehmen, der die Verbreitung von Intoleranz verhindert und von einer Massenmedien-Beschwerdekommission beaufsichtigt wird.“

Parisriots1Links: Dies ist NWO-Toleranz und somit nicht strafbar. Intoleranz und Rassismus werden nur gegen Minderheiten verübt. Ich habe nie davon gehört, das  Muslims,  die uns mit welchen Schimpfworten auch immer beleidigen, deswegen vors Gericht mussten  – während Geert Wilders  wegen korrekten Zitierens der Quelle der Muslimischen Gewalttätigkeit, des Korans, einen gerichtlichen Alptraum hat durchleben müssen..

Kritiker sagen, die sehr subjektive Definition von Begriffen und Konzepten wie “Toleranz”, “Diskriminierung”,  “verletzlich” und “benachteiligt” nichtssagende Rechtsstreitigkeiten ermutige, um Einzelpersonen und Gruppen zum Schweigen zu bringen.

Deutschland macht  bei dieser NWO – Zensur sofort mit

Friedrich

Deutsche Wirtschaftsnachrichten 11.11.2013: “Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) hat zu den Koalitionsverhandlungen ein Papier vorgelegt, in dem weitreichende Beschneidungen der Bürgerrechte vorgesehen sind. Wegen seiner grundsätzlichen Bedeutung kann davon ausgegangen werden, dass Friedrich dieses Papier in wesentlichen Grundzügen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel abgestimmt hat (das Papier hier im Wortlaut).

Denn dieses Papier stellt eine ganz deutliche Verschiebung des deutschen Rechts-Systems von einem Tatbestands-bezogenen Strafrecht zu einem auf Prävention abstellenden Gesinnungs-Strafrecht dar.
Bisher galt in Deutschland wie in allen anderen rechtsstaatlichen Demokratien der Grundsatz: Ein Täter wird für eine Tat bestraft, die er begangen hat.
Das neue, vom Anti-Terror-Krieg getriebene Rechts-System will etwas anderes: Die Gesellschaft bestraft nicht den Täter, sondern denjenigen, von dem sie befürchtet, dass er eine Tat verüben könnte.
Das neue Überwachungs-Papier der Union sieht zunächst eine umfassende Überwachung aller Bürger im Internet vor – in einigen Punkten sogar weiterreichend ALS in Den USA .
Dieser Ansatz ist in der Regel die Geburtsstunde einer vollumfänglichen, staatlichen (EU) Zensur.”

Kommentar
AipacWas dieses zeigt, ist, dass die EU-Institutionen nun durch eine Parallele zum  AIPAC der USA – eine selbst-ernannte Organisation, die u.a. von den pharisäisch/zionistischen Azhkenazi-Kräften der Antidefamation League (ADL) unterstützt wird –  gelenkt werden. Ich denke das geschieht mit den gleichen Mitteln wie in den USA: Bestechung und Androhung der Politiker damit, eine unanständige Vergangenheit in allen Medien zu enthüllen, was dem AIPAC/ECTR ermöglicht, sie im festen Griff zu haben.

JoelDer Europarat hat einen ebenso eifrigen Rat – die  ECRI (European Commission against Racism and Intolerance). Sie  wurde durch  Joel J Nobel, auffälligerweise einem amerikanschen Neurochirurgen, gegründet.  Sie überwacht und diktiert jedem Land, Rassismus und Intoleranz zu bekämpfen. So, es ist schwierig, die Berechtigung des ECTRs zu sehen – es sei denn, die EU und der Europarat rivalisieren, um die Stiefel der NWO-Elitisten am meisten zu lecken.

White-genocide

In vielen Hinsichten entspricht das Obige den Anweisungen an euromediterrane Chef-Editoren in Wien im Jahr 2006 – sowie dem Europäischen Rahmenbeschluss auf Fremdenfurcht und Rassismus 2007.

Reuters 30 Oct. 2013:  Der Präsident der EU Kommission, José Manuel Barroso, warnte vor Nationalismus, Fremdenfurcht und Rassismus vor den europäischen Parlamentswahlen nächstes Jahr, bei denen man erwartet, dass Anti-EU und Protestparteien gut abschneiden werden. Ebenso hat van Rompuy, der EU-Ratspräsident, davor gewarnt.  http://euro-med.dk/?p=31371
.
Gruß an die untergehenden Eliten
Der Honigmann
.

40 Antworten

  1. 28 von 36 BILDERBERGERN sind Juden !</b<

    Zufall ???


    • Gott ist tot ( Nietzsche)
      Nietzsche ist tot (Gott )

      Nicht die Rothschilds und ihre Kumpanen verschlingen die Welt, der Kosmos verschlingt diese hochverräterrischen menschenfeindlichen lebensfeindlichen planetenerdefeindlichen dekadenten kosmosfeindlichen Irren dekadenten Volltrottel, Vogelscheuchen, Skandalnudeln, Promis, sog.VIPs, Stars und ihre geldgierigen brutalen Komplizen

      Deswegen sin diese dummen Typen ja in einem irren Überwachungswahn- ihre Kumpanen verschwinden nämlich schnurstracks im ewig unendlichen natürlichen lebendigen All, sind schnurstracks weg von der Bildschirmsoberfläche, Erdoberfläche und das können d.i.e. sich mit ihrem billigen primitiven dekadenten kriminellen verschwörerischen kaputten primitiven naturverächtlichen schwächlichen lebensfeindlichen menschenfeindlichen irreparablen defekten korrupten brutalen hochnäsigen Mini-Mini-Mini-Bewusstsein nicht erklären !!!!!!!!!!!!!!!!


  2. Das Buch zum Thema, jetzt in der 2. erweiterten Auflage mit über 50 Seiten extra „Die Rothschilds“ auf amazon: http://www.amazon.de/Die-Rothschilds-Eine-Familie-beherrscht/dp/3941956213/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1385448810&sr=8-1&keywords=die+rothschilds
    oder bei: http://www.j-k-fischer-verlag.de/


  3. Dieses Europa wird in den Abgrund gelenkt, später wird in diesem Loch die gesamte Menschheit versinken. Die Drahtzieher in der Politik, die Medien und ihre Mitmacher in den Behörden, Unternehmen, Gerichten, Instituten, Dienststellen, Parteien, Kirchen, Vereinen und Gemeinden sind alle beladen mit der Schuld des aktiven Mitmachens und der passiven Duldung. Der Kosmos und sein oberster Lenker werden wieder die Spreu vom Weizen trennen, und dies erfolgt bereits jeden Tag. Macht euch nicht zu viele Hoffnungen, es wird fast alle treffen, hier in dieser Welt Satans! Viele sind berufen, doch wenige auserkoren!


  4. Die Juden haben ein großes Problem. Ihr Glaube krankt an einem gewaltigen Krebsgeschwür. Das sind die menschenverachtenden und größenwahnsinnigen Zionisten.
    Einer der schlimmsten und verachtenswertesten dieser Verbrecher ist Rothschild!
    Da die Juden jedoch genau diese Mafia-Familie ehren und beschützen, werden sie zu einem verlogenen Haufen, der weltweit für seine Unehrlichkeit und Verschlagenheit bekannt ist!
    Das hat nichts mit Antisemitismus zu tun, sondern ist nur eine Beschreibung der Tatsachen!
    Wer das nicht glaubt, der kann gerne in der Welt herumreisen und die Menschen fragen, ob sie die Juden für ehrlich und vertrauenswürdig halten. Nur die Juden und die von ihnen abhängig sind, werden diese Frage bejahen.
    Wenn sie ehrlich zu sich selber wären, dann würden sie einsehen, daß sie noch nicht einmal einen eigenen Staat verdient haben, da sie diesen Pseudoanspruch darauf aus ihren Märchenschriften herauslesen. In Wahrheit haben sie das Land, welches sie als Israel bezeichnen, zu Unrecht besetzt.
    Aber da diese Ferengis niemals auf dieses Land verzichten werden, sondern lieber die gesamte Menschheit in die Steinzeit zurückbomben würden, wird sich daran auch nichts ändern.
    Nicht falsch verstehen. Es gibt durchaus Juden, die diesen Fakt genauso sehen und sich für das Verhalten der Zionisten schämen. Aber das sind leider nur sehr wenige und diese Wenigen schweigen lieber, als daß sie ihren Glauben von dem teuflischen Krebsgeschwür befreien.
    Schade eigentlich!
    Aber das wird der Grund sein, warum der jüdische Glauben untergehen wird!
    Andere Völker im Weltall werden kein Interesse daran haben, mit solchen verschlagenen und unehrlichen Erdenmenschen Kontakt aufzunehmen!


    • Das Dumme ist nur, die schleichen sich ins Land, nehme wohlklingende Namen die Landesüblich sind an und machen dann ihr Ding, mit Intrigen, Erpressungen, Bestechung, Ermordung! Wenn das Übel erstmal im Land ist wird man die nur mit Gewalt wieder los. Es wird immer viel Blut fließen um das Pack los zu werden…


  5. Habt ihr von diesen Teufelsanbetern etwas anderes erwartet? Dieser ganze NWO-Dreck ist der Abschaum der Menschheit! Bar jeglicher Form von Anstand, Mitgefühl und Menschlichkeit! Gier und Egoismus sind die Triebfeder dieser Satanisten. Und aus diesem Grund werden sie auch untergehen, da das Universum solche verachtenswerten Verbrecher nicht dulden wird!


  6. Der obige Artikel zeigt eindeutig wo die gesamte europäische Politik –
    Parteien – stehen!
    Alles gekaufte Subjekte!!!
    Und unsere Menschen sind sowas von blind bzw. kapieren garnichts!
    Mehr kann man dazu nicht sagen.


  7. Tja, Leute, es wird nicht besser, es wird auch nicht besser werden, sondern genau das Gegenteil wird eintreten, es wird zu einem irrwitzigen Bürgerkrieg kommen und das was überbleibt wird dann von deren Elite auch weiterhin regiert werden, denn diesen Sattel geben die nie her, außer…!

    Das wollte ich nur dazu sagen, denn trotzdem wir schon alle seit 70 Jahren vergiftet und getötet werden, hägen die Deutschen keinen Verdacht aber haben jedemenge eingeredete Schuldgefühle, und wenn mal das Thema auf die Juden aufkommt, laufen alle weg!

    Die einzigsten die bleiben sind die, die deine Meinung lächerlich machen und dich diskreminieren, sogar vor Rufmord schrecken die nicht zurück, und das sind genau die, die ich meinte, die für die Elite im Volk aufpassen, das nichts schief läuft!

    Aber es gibt da ja immer noch welche, die meinen, das es davon Leute gibt die nicht so sind! Gut, vielleicht sind ja wirklich ein paar so, aber kann man denen trauen, kann man deren Kinder trauen, oder zeugen die wieder sone Elite die dann hervorgekrochen kommt und will die Welt unterjochen, wie es ja jetzt schon in vielen Ländern der Fall ist?

    Ich denke Nein…seit mehr als 2000 Jahren verbrieten die nur Tot und Unheil, ich denke sogar das die schon was mit Tutenchamun zu tun hatten, der ja auf merkwürdiger Weise umkam, oder Kleopatr, Nero, etc…alles was mit viel macht zu tun hatte, denke hatten die was mit zu tun…kann natürlich auch falsch liegen, aber so wie die heute in der Politik sich verbreitet, töten, bestechen, erpressen haben, kann es gut sein, das man die damals abgelehnt hatte und die Rache nahmen…und das zieht sich durch alle Jahrhunderte seit mehr als 3000 Jahren…
    Klingt zwar weit hergeholt, aber es wäre möglich…

    Jetzt kommen bestimmt gleich die mit der Keule….hahahahahahahahahaha

    Es grüßen
    Die Germaniten
    Justavitz Jürgen
    http://www.diegermaniten.de


  8. Eines verstehe ich wohl falsch, die EU ist noch
    kein Staat und wird es auch nicht werden, son-
    dert ganz schlicht und einfach eine Firma, die
    keine Gesetze (nach Lissabon ) erlassen kann.
    Wenn wir Idioten dies befolgen, sind wir selbst
    Schuld an unsere Misere.


    • - 26. November 2013 um 22:19 | Antwort Bürgerlicher Tod

      Klasse berger,
      endlich “ Einer “ der es begriffen hat !
      Diese Figuren können garnichts und haben nichts zu melden,
      wenn wir nicht mitmachen ( freiwillig ) , wenn nicht dann gibt
      es KRIEG , aber kein Bürgerkrieg , sondern Jagd auf die Eliten,
      Soldaten und Polizei sind dabei.
      Die Penner haben keine Ahnung was auf sie zukommt !


  9. Ich habe wirklich überlegt, was ich dazu noch sagen könnte … aber … es fällt mir einfach nichts mehr ein. 😥


  10. //die EU, die durch die zionistisch/pharisäische Council on Foreign Relations ins Leben gerufen//

    Wenn denn die künstl. Juden (Christlinge) den Folgen der alljüdischen! Agenda der Weltversklavung ablehnend gegegnüberstehen, so, um sie ganz gewiß nicht mit ihrem Juden“gott“ und dem von ihm „auserwählten“ Judengeschm… in Verbindung zu bringen.


  11. - 26. November 2013 um 10:14 | Antwort Die bittere Wahrheit

    Wenn man alles diese EU-Phantasien und NWO-Konzepte aufstapelt, dann sieht es mit etwas Abstand genau wie ein stinkender Misthaufen aus und ganz oben ist auch Satans Mistgabel für alle deutlich zu sehen.

    Jeder Bauer weiss – dieser Mist taugt nur zum eingraben.


  12. - 26. November 2013 um 10:39 | Antwort Rudolf Steinmetz

    Eine für dieses Thema aufschlussreiche Begebenheit war der Berner Prozeß, bei dem die Echtheit der „Protokolle der Weisen von Zion“ verhandelt wurde: http://www.fschuppisser.ch/4gesch/indexzion.html MATERIALIEN DAZU finden sich unter: http://www.fschuppisser.ch/4gesch/indexzion.html EIN INTERESSANTES Dokument war das gerichtliche Gutachten von Ulrich Fleischhauer, welches die Echtheit der Protokolle nachgewiesen hat: https://archive.org/details/UlrichFleischhauer-DasFleischhauer-gutachten-DieEchtenProtokolleDer


  13. Sie alle miteinander – sind der Welten Pest. Es wird ihnen ganz sicher nicht bekommen, es derart überzogen zu haben. Da es sich um keine Menschen, sondern menschlichen Abschaum handelt.


  14. Das es soweit kommen konnte und die Mehrheit der deutschen Bevölkerung noch immer nicht wahr haben will, was „hinter den Kulissen der Macht“ vor sich geht, ist u.a. das Resultat der allumfassenden, gründlichen Umerziehung, die uns unsere „Befreier“ seit Jahrzehnten angedeihen lassen. Meint jedenfalls der
    Dorfschreiber


  15. Danke für diesen ausführlichen Beitrag.
    Dieses neue Gesetz wird kommen. Und keiner hat es gemerkt.
    Alles geschieht in Häppchen durch die Hintertür und noch nicht einmal geheim.
    Niemand wird sagen können, daß er nichts gewußt hat – er hätte wissen können.
    Es ist nur noch ein kleiner Schritt zum „Gedankenverbrechen“.
    Wir überholen Orwell links – mit aller Macht.
    Es fehlt nur noch, daß dieser neue Straftatsbestand rückwirkend gilt.
    Dann hängt jeder freie Geist, der in Foren seine Meinung geäußert hat, am Fliegenfänger.
    Die jahrelang überbordende Datensammlung soll ja nicht umsonst gewesen sein …
    So langsam habe ich das Gefühl, daß die ganze Snowdon-, NSA-Geschichte, Merkelabhörerei … nur ein Ablenkungsmanöwer ist.
    Eine Art Nebelkerze.
    Und pifffff – nachher ist alles nur noch schlimmer.

    Als der Ostblock sich auflöste, habe ich bereits gesagt, daß jetzt Europa dran ist und zu einem großen Klumpen verschmolzen wird und wir in einer noch schlimmeren Diktatur landen werden.
    Lasso ausgeworfen und langsam enger gezogen.
    Was haben sich meine Bekannten auf die Schenkel geklopft und hatten den Brüller des Abends.
    Aber daß ich diesen Niedergang Europas in dieser Geschwindigkeit noch miterleben muß, hätte ich nicht für möglich gehalten.
    LG nach P


  16. Ja, ja die Zahl 28…..
    Es gibt so viele wichtige und bedeutungsvolle Zahlen, Daten

    Wenn möglichst viele endlich in das deutsche Reich eintreten und es wieder voll handlungsfähig wird, hat sich die EU-Firma erledigt! 🙂

    http://volks-reichstag.info/Reichstag/index.php

    13 Schritte zur Befreiung Deutschlands!
    http://reichspraesidium.de/13schritte.htm


  17. In dem Artikel steht ein, na sagen wir mal „Infofehler“

    ….“während Geert Wilders wegen korrekten Zitierens der Quelle der Muslimischen Gewalttätigkeit, des Korans, einen gerichtlichen Alptraum hat durchleben müssen..!“—>Alles show!

    Geert Wilders ist AIPAC-Freund, mit 18 schon in einem Kibbuz gewesen..Freund der zionistsichen Regierung und selber Jude!
    Seine Haare sind gefärbt..
    Darauf ein Juda-Sternchen


  18. IN DER MITTE EUROPAS
    JÜDISCHES LEBEN IN BRÜSSEL

    Längst schon ist Brüssel Europas heimliche Hauptstadt. Menschen aus der ganzen Welt arbeiten hier. So vielfältig wie die Bevölkerungsschicht, sind auch die jüdischen Gemeinden Belgiens. Antwerpen gilt als größte chassidische Gemeinde weltweit, viele orthodoxe und ultraorthodoxe Juden leben hier, Belzer, Lubawitscher, Satmaer, Gerer, Tshorkower, Vishnitzer und andere, aber auch Anhänger der Neoorthodoxie und Konservative. Doch die Gemeinden schrumpfen zusehends. Offener Antisemitismus und die Veränderung im Diamantengeschäft, das immer mehr von indischen und russischen Geschäftsleuten bestimmt wird, führen zu einer grossen jüdischen Abwanderung. auch die kleinen Gemeinden in Gent, Arlon, Liège, Mons, Ostende und Charleroi wachsen kaum noch. In Brüssel jedoch ist es anders.

    http://www.juedisches-europa.net/archiv/3-2011/in-der-mitte-europas-j%C3%BCdisches-leben-in-br%C3%BCssel/

    …..in Brüssel werden vom König auch schon mal welche geadelt……


  19. - 26. November 2013 um 16:22 | Antwort Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

    Hat dies auf Aussiedlerbetreung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Ganz klare Endphase, der Pharisäer und Geldwechslerr, gegen die Jesus auf standund die Christianisierung einletete, vor 2000 Jahren und da auch seit dem der Kampf gegen alle, die sich von deren Geldmaßstab wenden, bis hin in die Reichsgeschichte! Meinen Dank, sehe ich ja schon die Auswirkungen in vielen Gemeinden und Regionen. Glück Auf, meine Heimat!


  20. Sich folgendem wieder einmal zu erinnern: Der weiteren Ausraubung deutschen Volkes von einigen wenigen Gangstern, Gaunern und Ganoven.:
    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2013/01/26/die-deutsche-ursache-der-weltweiten-finanzkrise/
    Sollen sie in den USA – wo sonst auch immer – bleiben. Niemand hat von diesen Gaunern etwas gewollt.
    Ein derartiger Verrat lief so nicht einmal in der DDR. Der Verrat erfolgte 89 mit einem dazu passenden Verräter(Buch: Wahrheiten über Gorbatschow). Kein Wunder, dass den keiner leiden mag. Dafür aber gab es Auszeichnungen zu hauf von der westlichen Hemisphäre. Auszeichnungen – wie man wieder einmal sieht – die im Grunde keinen Pfifferling wert. Doch nur um damit Menschen beeindrucken, täuschen zu wollen, er wäre der rechte Mann.


  21. Bravo! Das genau ist dann die perfekte Diktatur, der perfekte Sovietstaat, wo jegliche Kritik am Mainstream strafbar ist – dann, ab, „10 Jahre Lager“ zwecks Umerziehung. Das gilt aber nur für Wenige – die meißten Menschen sind schon umerzogen und erfreuen sich der NWO – bzw. können es gar nicht imehr erwarten, das sie bald kommt. Spaß beiseite: Geistiger Widerstand wird dies hoffentlich verhindern, dieses Horrorszenarium.


  22. sorry, hier der richtige link


  23. ÄHHHHHHHHHHH…………………lite und ihre Kotzbrocken-Konkubinen, Kotzbrocken-Lakaien, Kotzbrocken-Pissbitchn, Kotbrockenpisspagen

    versuchen die ( E-)folterorientiert die Menschheit zu versklaven, zu deziminieren und bringen sich selbst höchstpersönlich leibhaftig damit um .

    Bescheuerte bekloppte kaputte dekadente stinkreiche stinkfaule schmarotzitäre psychopathische soziopathische dumme dekadente
    sich so oder so selbstzerstörende arrogante irre Leute von heute sind das , nicht mehr und nicht weniger !!!!!!!!!!!!


  24. „Nur, wo Leben ist, da ist auch Wille: aber nicht Wille zum Leben, sondern – so lehre ich’s dich – Wille zur Macht!“

    Friedrich Nietzsche: Also sprach Zarathustra.

    Mit dem Willen zur Macht ist keinesfalls das Beherrschenwollen anderer Menschen gemeint, sondern das Beherrschenwollen der Dinge. Hier liegt der zentrale Denkfehler derer, die die Philosophie Nietzsches nicht verstehen, weil sie entweder das eigene Beherrschtwerden für eine „Tugend“ halten, oder selbst nichts anderes im Sinn haben, als andere zu beherrschen. Gerade dieses Beherrschen und Beherrschtwerden, die Fremdbestimmung, muss überwunden werden, damit der darum noch machtlose Mensch zum „von Göttern und Anbetungen erlösten Übermenschen“ wird, der über die wahre Macht, die Beherrschung der Dinge, verfügt. Nietzsche lässt seinen Zarathustra drei geistige Verwandlungen beschreiben, in denen die Fremdbestimmung des Kulturmenschen zuerst maximal, dann reduziert ist und zuletzt ganz verschwindet:

    Das „Kamel“: zentralistische Planwirtschaft ohne liquides Geld (Ursozialismus)
    Der „Löwe“: Zinsgeld-Ökonomie (kapitalistische Marktwirtschaft)
    Das „Kind“: Natürliche Wirtschaftsordnung (Marktwirtschaft ohne Kapitalismus)

    Schon bevor die Lösung der uralten Sozialen Frage erstmals in „Die Verwirklichung des Rechtes auf den vollen Arbeitsertrag durch die Geld- und Bodenreform“ (Silvio Gesell, 1906) wissenschaftlich exakt beschrieben war, hatte sich der Philosoph Friedrich Nietzsche überlegt: Wenn die „Prediger des Todes“ sich einen Jesus erfinden konnten, der er mit Sicherheit nicht war, kann ich einen Propheten erfinden, der das Leben erklärt:

    Glaube Aberglaube Unglaube

    Nietzsches Zarathustra ist der Prophet Jesus von Nazareth, der er wirklich war: der erste Denker in der bekannten Geschichte, der in Gleichnissen mit unübertrefflicher Genialität (NHC II,2) die Grundprinzipien der Natürlichen Wirtschaftsordnung erklärte, 19 Jahrhunderte vor dem Genie Silvio Gesell. Doch die von den „Predigern des Todes“ aufrecht erhaltene Programmierung des kollektiv Unbewussten mit dem künstlichen Archetyp Jahwe = Investor, die einerseits die Menschheit aus der unbewussten Sklaverei des Ursozialismus bzw. Staatskapitalismus (z. B. vorantikes Ägypten) befreite, aber andererseits dem darum noch immer unbewussten Kulturmenschen die systemische Ungerechtigkeit der Erbsünde = Privatkapitalismus („Frucht vom Baum der Erkenntnis“ = Urzins) nicht erkennen ließ, verhindert bis heute den eigentlichen Beginn der menschlichen Zivilisation:

    Der Wille zur Macht


  25. Was die von Schäuble in Aussicht gestellte Haftungskaskade für die deutschen Sparer bedeuteten wird. Aktuell und absolut lesenswert: http://www.macht-steuert-wissen.de/artikel/174/2014-mit-der-haftungskaskade-beginnt-der-raubzug-gegen-unser.php


  26. […] 2013 bekam das US-amerikanische pharisäische/zionistische AIPAC eine europäische Parallele: Den Jüdischen Europäischen Rat auf Toleranz und Versöhnung (ECTR). Das EU-Parlament veröffentlichte sein Programm als Gesetzentwurf! Er erwähnt nicht  […]


  27. […] 2013 bekam das US-amerikanische pharisäische/zionistische AIPAC eine europäische Parallele: Den Jüdischen Europäischen Rat auf Toleranz und Versöhnung (ECTR). Das EU-Parlament veröffentlichte sein Programm als Gesetzentwurf! Er erwähnt nicht  […]


  28. […] Rothschilds als die  einzige Weltmacht und hier  durch die Freimaurerei beschrieben,  die sogar die Welt verschlingen und hier und hier und hier. Ich habe des Weiteren geschrieben, dass sie mit den Jesuiten und hier […]



Comments RSS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: