Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Januar 2015


Die Nato will neue Kommando- und Kontrolleinheiten in sechs osteuropäischen Ländern stationieren. Die Entscheidung darüber soll beim Treffen der Nato-Außenminister am 5. Februar in Brüssel fallen.

„Ich erwarte, dass die Außenminister die Aufstellung der Integrationseinheiten der Nato (Nato force integration units) beschließen werden“, teilte Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg am Freitag in Brüssel mit. „Es handelt sich um Kommando- und Kontrolleinheiten, die in Estland, Lettland, Litauen, Polen, Rumänien und Bulgarien etabliert werden sollen. Die neuen Einheiten sollen als Bindeglied zwischen den nationalen Truppen und den Nato-Truppen fungieren, Übungen abhalten und die „Speerspitze“ (neue schnelle Nato-Eingreiftruppe) verstärken.In der Ukraine-Krise hat die Nato im vergangenen Jahr bereits die Bildung einer neuen schnellen Eingreiftruppe in Osteuropa beschlossen und die Luft-Patrouillen über dem Baltikum verstärkt. Zudem stationierte das Bündnis im Baltikum zusätzliche Jagdflugzeuge und schickte Schiffe in die Ostsee und ins Mittelmeer. Darüber hinaus plant die Nato neue Militärstützpunkte und eine Truppenaufstockung in Osteuropa.
.
Gruß an Wladimir Putin-
TA KI
.
.
Gruß nach Rußland, an die Geostrategen
Der Honigmann
.

Read Full Post »


Ersatz für das Gesperrte:

.

1. Suspicious Minds 00:00
2. The Girl Of My Best Friend 03:23
3. Treat Me Nice 05:44
4. The Wonder Of You 07:56
5. Unchained Melody 10:46
6. Too Much 13:21
7. Love Me Tender 15:54
8. That’s When Your Heartaches Begin 18:41
9. In the Ghetto 22:06
10. Burning Love 24:56
11. Return To Sender 28:10
12. Always On My Mind 30:15
13. Aint That Loving You Baby 33:53
14. I’m Left, You’re Right She’s Gone 36:19
15. And I Love You So 39:02
16. It’s Now Or Never 42:44
17. My Way 46:01
18. I’m Yours 50:02
19. I Miss You 52:25
20. Surrender 54:40
21. Loving You 56:35
22. Blue Moon 58:51
23. Stand by Me 1:01:31
24. Summer Kisses Winter Tears 1:04:02
25. Are You Lonesome Tonight 1:06:23
26. Stuck On You 1:09:30
27. She’s Not You 1:11:51
28. Paralyzed 1:13:59
29 One Night 1:16:25
30. Tutti Frutti 1:18:57
31. Blue Suede Shoes 1:20:56
32. You’ll Never Walk Alone 1:22:58
33. All That I Am 1:25:38
34. Aloha Oe 1:27:55
35. Can’t Help Falling In Love 1:29:52
36. Don’t Be Cruel 1:31:56
37. Jailhouse Rock 1:35:01
38. Blueberry Hill 1:37:29
39. White Chirstmas 1:40:10
40. Young And Beautiful 1:42:54

skymusic

.

Gruß an die besondere Zeit

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Die Freimaurerei ist ein Bund 1 von Männern 2 , der fast in allen Volkern der Erde vorkommt. Der Bund zerfällt in zahlreiche Grosslogen. Jede Grossloge setzt sich aus zahlreichen Logen zusammen. Jede Loge ist ein Verein. In Deutschland ließen sich manche Logen in das Vereinsregister eintragen und erlangten hierdurch die Rechtsfähigkeit.

Der angebliche Zweck der Freimaurerei ist Selbstveredelung, Erziehung zur Duldsamkeit, zur „Humanität“. In vielen freimaurerischen Schriften heisst es, die Freimaurerei arbeite darauf hin, „dass das menschliche Geschlecht eine Bruderkette werde, teilend Wahrheit, Licht und Recht“ (so besonders Wilhelm Ohr in seinem in freimaurerischen Kreisen allgemein anerkannten Buch „Der franzosische Geist und die Freimaurerei“, erschienen 1916).

Die Selbstveredelung soll erreicht werden durch ein bestimmtes Brauchtum, dessen sich die Freimaurer bei ihren Zusammenkünften bedienen. Die Freimaurer sind durch viele Versprechungen und Gelubde verpflichtet, dieses Brauchtum streng und sorgfaltig vor jedem Nichtfreimaurer geheim zu halten.

Das Brauchtum wird in der Weise gehandhabt, dass also im geheimen gewissermassen ein Theaterstuck mit verteilten Rollen aufgefuhrt wird, und zwar in dunklen Raumen, die kein Fenster haben, und deren Türen bewacht sind. Hierbei tragen die Freimaurer Frack und eine weisse Binde nebst Zylinder und weissen Handschuhen, dazu den Maurerschurz mit den Bändern um den Hals und die übrige freimaurerische Bekleidung.

Fourier077

.

Gruß an die NICHT-Mitglieder

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Dieser Beitrag dient nicht nur der Information, sondern soll auch zur Analyse anregen, zu der die nachfolgenden drei Kurzbiographien einladen. Zuerst der an der Oberfläche bleibende, den Logenbruder hochjubelnde Sermon des „Internationalen Freimaurer-Lexikon“, dann die um wohlwollende Objektivität bemühte Durchleuchtung der esoterischen Aspekte seiner Person durch Miers, und zu guter letzt die kritische – und daher schonungslose – Darstellung von Carmin, die als einzige den Kern der wahrhaft „teuflischen“ Persönlichkeit Pikes und der von ihm geschaffenen Systeme und Organisationen offenlegt:

 

  • Pike, Albert, General, im amerikanischen Bürgerkrieg auf seiten der Südstaaten, vorher Journalist und Generalanwalt von Arkansas, geb. 1809, gest. 1891, war seit 1859 Großkommandeur des Obersten Rates der Südlichen Jurisdiktion des A. u. A. Schottischen Ritus von Nordamerika. Er erwarb sich um diesen, aber auch um eine größere geistige Fundierung der amerikanischen Freimaurerei große Verdienste. Pike, dem ein reiches Wissen eignete – er war u.a. vortrefflicher Sanskritkenner – bearbeitete mit großem Geschick die Rituale des Schottischen Ritus und brachte dieses System und dessen Organisation erst auf die heutige Höhe. Eine große Anzahl den Durchschnitt überragender maurerischer Dichtungen und mehrere Bücher über Freimaurerei haben Pike überlebt, vor allem sein Hauptwerk „Morals and Dogma“, das, teilweise allerdings stark kompilatorisch (vornehm für: „aus anderen Büchern zusammengestoppelt“, d.V.), eine umfassende ethische und philosophische Gradlehre des Schottischen Ritus gibt. Quelle: Eugen Lennhoff / Oskar Posner / Dieter A. Binder: „Internationales Freimaurer Lexikon“, München 2000.
  • Pike, Albert, geb. 29.12.1809 Boston (USA), gest. 2.4.1891 Washington; amerikanischer General, Esoteriker und bedeutender Hochgradfreimaurer sowie Schöpfer der heutigen Rituale des AASR (Alter und Angenommener Schottischer Ritus, d.V.). Pike verstand es lange vor H. P. Blavatsky, die geistigen Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Ritus- und Kultsystemen zu erkennen und analytisch auszuwerten. In über 200 Werken hat Pike davon Zeugnis abgelegt, daß er nicht nur die klassischen Schriften des Altertums kannte und begriffen hatte, sondern auch mit den Werken der großen Esoteriker des vorigen (des 19., d.V.) Jahrhunderts bestens vertraut war. Pikes bekanntestes Werk ist „Morals and Dogma“, aber die Bibliographie von Ray Baker Harris von 1957 mit über 100 Seiten weist noch eine Fülle anderer und zumindest ebenso wichtiger Veröffentlichungen auf. Pikes größtes Verdienst ist es, die Rituale des ASSR zu einem geschlossenen System gestaltet und ihnen einen sinnvollen Übergang gegeben zu haben; daneben ist es Pike zu verdanken, daß der ASSR nach einem Siegeslauf um die Welt zu dem heute wichtigsten Hochgradsystem geworden ist. Die gesamte geistige Elite der Freimaurer bekleidet heute die Grade dieses Systems. (Es folgt eine kurze Auswahl von Primär- und Sekundärliteratur) Quelle: Horst E. Miers: „Lexikon des Geheimwissens“, München 1993, dritte aktualisierte Neuauflage.
  • Bakunin pflegte dieselben Anschauungen wie General Albert Pike, der Reformator des heute am meisten verbreiteten und nach übereinstimmender Maurermeinung vollkommensten Hochgrad-Systems der Freimaurerei, des erstmals 1801 im amerikanischen Charleston bekannt gewordenen Alten und Angenommenen Ritus der 33 Hochgrade (deren letzte drei Grade nur die allerwenigsten der vielen Millionen Freimaurer jemals erreichen, womit verständlich wird, warum die meisten Freimaurer nicht wissen, was es mit der Freimaurerei auf sich hat. Natürlich bezeichnete sich General Pike, der schließlich und endlich Großmeister des Alten und Angenommenen Schottischen Ritus war, nicht als Illuminaten, ebensowenig wie Clinton Roosevelt, ein Vorgänger jenes New-Deal-Präsidenten, unter dessen Ägide das Illuminaten-Zeichen auf die Dollarscheine gedruckt wurde. Aber wie es schon in der Bibel so schön heißt: An ihren Taten sollt ihr sie erkennen! Clinton Roosevelt, Mitglied einer der ersten illuminierten Logen in den USA, nämlich der 1785 in New York gegründeten Columbia-Loge, schrieb beispielsweise 1841 ein Buch mit dem Titel The Science of Government Founded on Natural Law („Die Wissenschaft des Regierens auf der Grundlage der Naturgesetze“), das schon im Titel und erst recht im Inhalt verrät, daß dabei Adam Weishaupts Über die geheime Welt- und Regierungskunst Pate gestanden hatte. Albert Pike war zweifellos eine außergewöhnliche Persönlichkeit, mit ebenso außergewöhnlichen und vielseitigen Talenten.
  • Während des Bürgerkrieges diente er als Brigade-General in der Armee der Konföderierten. Als Indianerbevollmächtigter rekrutierte „der treu und bleichgesichtige Freund und Beschützer“ aus verschiedenen Indianerstämmen eine Spezialarmee, deren Barbareien und Orgien der Grausamkeit sogar die ohnedies nicht zimperlichen Engländer dazu veranlaßte, mit einem Einschreiten aus „humanitären Gründen“ zu drohen. Pike, der zunächst in Havard studiert hatte, beherrschte nicht weniger als sechzehn antike Sprachen in Rede und Schrift. Lange vor der Carbonari H. P. Blavatsky verstand es Pike, wie es heißt, die geistigen Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Ritus- und Kultsystemen zu erkennen und analytisch auszuwerten. … Pike stand in enger Beziehung zu einer führenden Persönlichkeit der „Carbonari“-Bewegung, Guiseppe Mazzini. Welcher Art diese Beziehungen waren, macht ein Brief Mazzinis an Pike vom 22. Januar 1870 deutlich: „Wir müssen allen Verbänden gestatten, wie bisher weiterzuexistieren, mit ihren Systemen, ihren zentralen Organisationen und den verschiedenen Arten der Korrespondenz zwischen hohen Graden derselben Riten, in ihren ursprünglichen Organisationsformen. Aber wir müssen einen Super-Ritus schaffen, der unbekannt bleiben soll und in den wir die Maurer hoher Grade nach unserer Wahl berufen werden.
  • Aus Rücksicht auf unsere Mitbrüder müssen sich diese Männer der strengsten Geheimhaltung unterwerfen. Mit diesem obersten Ritus werden wir das gesamte Freimaurertum regieren; er wird die internationale Zentrale werden, die um so mächtiger ist, weil seine Leitung unbekannt sein wird.“ Man sieht zumindest eines deutlich: Originell sind die „Protokolle der Weisen Zion“ beziehungsweise von „Sion“ wirklich nicht. Letzte Zweifel werden ausgeräumt durch den Brief … von Albert Pike an Guiseppe Mazzini vom 15. August 1871, der bis vor einigen Jahre in der Bibliothek des Britischen Museums in London ausgestellt war und dann ebenfalls auf mysteriöse Weise aus dem Verkehr gezogen worden ist. In diesem Brief schildert Pike seinem Freund Mazzini Einzelheiten eines im Sinne des Wortes „luziferischen“ Planes zur Welteroberung. Es ist mehr oder weniger die metaphysische Beschreibung der zwei bereits stattgefundenen und eines offenbar noch geplanten (möglicherweise in seiner Vorbereitungsphase bereits im Gang befindlichen) dritten Weltkrieges. Nach Pikes Worten „werden wir (im ersten dieser Kriege) die Nihilisten und die Atheisten loslassen; wir werden einen gewaltigen gesellschaftlichen Zusammenbruch provozieren, der in seinem ganzen Schrecken den Nationen die Auswirkungen von absolutem Atheismus, dem Ursprung der Grausamkeit und der blutigen Unruhen klar vor Augen führen wird. Dann werden die Bürger – gezwungen, sich gegen die Minderheit der Revolutionäre zur Wehr zu setzen – jene Zerstörer der Zivilisation ausrotten, und die Mehrheit der Menschen wird, gottgläubig wie sie ist, nach der Enttäuschung durch das Christentum und daher ohne Kompaß, besorgt nach einem neuen Ideal Ausschau halten, ohne jedoch zu wissen, wen oder was sie anbeten soll. Dann ist sie reif, das reine Licht durch die weltweite Verkündung der reinen Lehre Luzifers zu empfangen, die endlich an die Öffentlichkeit gebracht werden kann. Sie wird auf die allgemeine reaktionäre Bewegung, die aus der gleichzeitigen Vernichtung von Christentum und Atheismus hervorgehen wird, erfolgen.“
  • Das sozusagen theologische Dogma des Großmeisters Pike ist in den Instruktionen festgelegt, die von ihm am 4. Juli 1889 für die 23 höchsten Räte erlassen wurden: „Folgendes müssen wir der Menge sagen: ‚Wir verehren einen Gott, aber unser Gott wird ohne Aberglaube angebetet!‘ Euch, den souveränen großen Generalinstruktoren, sagen wir, was ihr Brüder der 32., 31., und 30. Grade wiederholen sollt: Die Maurer-Religion sollte von uns allen, die wir Eingeweihte der höchsten Grade sind, in der Reinheit der luziferischen Doktrin erhalten werden. Wäre Luzifer nicht Gott, würde Adonai (der Gott der Juden), dessen Taten Beweise für seine Grausamkeit, Verschlagenheit, seinen Menschenhaß, sein Barbarentum und seine Ablehnung der Wissenschaft sind, würden dann Adonai und seine Priester ihn verleumden? Ja, Luzifer ist Gott; unglücklicherweise ist Adonai auch Gott. Denn nach dem ewigen Gesetz gibt es Licht nicht ohne Schatten, Schönheit nicht ohne Häßlichkeit, Weiß nicht ohne Schwarz. Das Absolute kann nur in der Gestalt zweier Gottheiten existieren …“
  • Zweifellos ein Text, der zu allerhand Spekulationen in bezug auf die möglichen „Endzwecke“ dieser oder jener mit der Menschheitserlösung befaßten Hochgradmaurer provozieren könnte. … Es ist nicht zu übersehen, daß sich auch hinter diesen Texten das bekannte Credo vom Menschen als dem werdenden Gott versteckt, wie es aus dem philosophisch-religiösen Umfeld des Thule-Reiches bekannt ist … Quelle: E. R. Carmin „Das schwarze Reich. Geheimgesellschaften und Politik im 20. Jahrhundert“

 http://www.luebeck-kunterbunt.de/TOP100/Pike.htm

.

Gruß an die Historiker

Der Honigmann

.

Read Full Post »


 
Der Erste Weltkrieg muß herbeigeführt werden, um es den Illuminaten zu ermöglichen, die Macht des Zaren in Rußland zu stürzen und dieses Land zu einer Festung des atheistischen Kommunismus zu machen. Die Zwietracht, die durch die „Agenten“ der Illuminaten zwischen dem britischen und dem deutschen Reiche verursacht werden, sollen genutzt werden, um diesen Krieg zu schüren. Am Ende des Krieges, soll der Kommunismus aufgebaut und genutzt werden, um die anderen Regierungen zu zerstören und um die Religionen zu schwächen.“

Der Zweite Weltkrieg muß unter Ausnützung der Unterschiede zwischen den Faschisten und den politischen Zionisten geschürt werden. Dieser Krieg muß so gesteuert werden, daß das Nazitum zerstört wird und daß der politische Zionismus stark genug sein wird, um einen souveränen Staat Israel in Palästina einrichten zu können. Während des Zweiten Weltkriegs, muß der internationale Kommunismus stark genug werden, um eine gleichwertige Gegenkraft für die Christenheit zu sein, die dann zurück- und in Schach gehalten werden kann, bis zu der Zeit, wenn wir es für den endgültigen sozialen Zusammenbruch (Kataklysmus) brauchen.“

Der Dritte Weltkrieg muß eingeleitet werden, indem die Differenzen zwischen den politischen Zionisten und den Führern der islamischen Welt ausgenutzt werden, die von den „Agenten“ der „Illuminati“ aufgebaut werden müssen. Der Krieg muß so gelenkt werden, daß sich der Islam (die muslimische arabische Welt) und der politische Zionismus (der Staat Israel) gegenseitig vernichten. Gleichzeitig werden die anderen Nationen gezwungen sein, über die dadurch ausgelöste Spaltung sich gegenseitig so zu bekämpfen, bis sie körperlich (physisch), moralisch, geistig und wirtschaftlich völlig verausgabt sind.“

Albert Pike Plans For Three World Wars
(Englisch)
William Guy Carr, ein ehemaliger kanadischer Geheimdienstoffizier in der kanadischen Flotte, schrieb 1927 in seinem Buch „Satan, Fürst dieser Welt“ über den angeblichen Brief von Albert Pike an Mazzini. Er schreibt, daß er diese Information aus dem Buch von Cardinal Carol Rodriguez aus Santiago, Chile, bekam. Dieser hatte 1925 das Buch „Das Geheimnis der Freimaurerei offengelegt“ (The Mistery of Freemasonry Unveiled) geschrieben, in dem er aus diesem Brief zitiert, der von diesen drei Weltkriegen spricht.

„Wir werden die Nihilisten und die Atheisten entfesseln, und wir werden eine gewaltige soziale Katastrophe provozieren, die in all ihren Schrecken den Nationen deutlich zeigen wird, was das Ergebnis des absoluten Atheismus ist, der die Ursache der Barbarei und der allerblutigsten Unruhen ist. Dann werden die Bürger überall gezwungen sein, sich gegen die Minderheit der Revolutionäre zu verteidigen, und sie werden so diese Zerstörer der Zivilisation ausrotten. Und die Menge, die dann vom Christentum völlig enttäuscht sein wird – deren deistische Seelen von diesem Moment an ohne Orientierung oder Richtung sein werden, die verzweifelt nach einem Ideal suchen, aber nicht wissen, wohin sie ihre Anbetung richten sollen – werden das wahre Licht durch die universelle Manifestation der reinen Lehre von Luzifer annehmen, die endlich für die Öffentlichkeit klar dargestellt wird. Diese Manifestation wird eine Folge der allgemeinen Gegenbewegung auf die Vernichtung des Christentums und des Atheismus sein, die beide gleichzeitig erobert und vernichtet werden.“

Quelle: www.der-weg.org

http://www.endzeitbotschaft.de/2011/02/was-sagte-albert-pike.html
.
Gruß an die Seelen
Der Honigmann
.

Read Full Post »


BLUTPROBEN Das Neugeborenenscreening kurz nach der Geburt ist eine genetische Reihenuntersuchung – Eltern müssen der Blutentnahme und Analyse zustimmen. Doch manche der Einwilligungspapiere sind fragwürdig

Bild: aerztezeitung.de

VON KLAUS-PETER GÖRLITZERBaby-Blutentnahme

Kurz vor oder nach Geburt ihres Kindes werden Eltern hierzulande mit einer Frage konfrontiert: Ärzte oder Hebammen bitten sie um Zustimmung, Blut aus Ferse oder Vene des Babys entnehmen zu dürfen – zwecks Testung auf angeborene Stoffwechsel- und Hormonstörungen.

Dieses sogenannte Neugeborenenscreening am zweiten oder dritten Lebenstag ist eine genetische Reihenuntersuchung. „Das Ergebnis“ der Blutprobenanalyse im Labor, erläutert eine „Elterninformation“ des Universitätsklinikums Heidelberg, „ist noch keine medizinische Diagnose“. Möglich sei aber die Aussage, ob die gesuchten Stoffwechseldefekte „weitgehend ausgeschlossen“ werden können – oder aber eine zusätzliche Untersuchung angeschlossen werden müsse, um festzustellen, ob eine angeborene Erkrankung tatsächlich vorliegt oder nicht.

Dies passiert selten. Laut Heidelberger Elterninformation wird bei etwa einem von 1.500 Babys eine derjenigen mindestens 14 Störungen entdeckt, nach denen per Screening gesucht wird. Heilbar sei keine dieser Krankheiten; frühzeitig erkannt, könnten sie jedoch behandelt und die Symptome gemildert werden, zum Beispiel mittels Medikamenten oder einer speziellen Diät.

Geschehe dies nicht, könne die Unterlassung ernste Folgen haben: Nach Ausbrechen des Stoffwechseldefekts Phenylketonurie – betroffen ist laut Statistik eines von 10.000 Neugeborenen – könne es zur geistigen Behinderung des Kindes kommen; trete Galaktosämie (Risiko 1 : 40.000) auf, drohe schlimmstensfalls ein „möglicher tödlicher Verlauf“. Ähnlich informiert das Berliner Universitätsklinikum Charité junge Eltern, und fett gedruckt betont sein Aufklärungsflyer: „Mit der Teilnahme an diesem Untersuchungsprogramm helfen Sie, die Gesundheit Ihres Kindes zu sichern.“

Ob die prägnanten Schriften wissenschaftlich angemessen informieren, haben Datenschützer nicht zu bewerten. Ihre Aufgabe ist es zu prüfen, ob geltende Regeln eingehalten werden, wenn es darum geht, Menschen zur Zustimmung zu bewegen. Für das Neugeborenenscreening gibt es zwei Rechtsgrundlagen: zum einen das Gendiagnostikgesetz (GenDG). Paragraf 13 fordert, genetische Proben „unverzüglich zu vernichten“, sobald sie für den Zweck der Entnahme nicht mehr benötigt werden. Die andere Vorgabe sind die „Kinder-Richtlinien“ des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA). Sie verlangen, „Restblutproben“ des Babys „spätestens“ nach drei Monaten zu vernichten.

Die Regeln nehmen Bezug auf das Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung und Bedenken von Datenschützern. Der Beauftragte in Hamburg hatte schon vor Jahren festgestellt, dass Klinikträger zunehmend bemüht seien, ihre Gewebe-, Blut- und Datensammlungen interessierten Forschern und Arzneimttelherstellern zur Nutzung gegen Entgelt anzubieten; Blutproben, gewonnen auch beim Neugeborenenscreening, könnten so perspektivisch „als mögliche Ressource für die Genforschung dienen“.

Das GenDG gilt seit Februar 2010. Dennoch sind noch immer Papiere im Umlauf, die zum Geiste des Gesetzes nicht wirklich passen. „Sowohl den Flyer der Berliner Charité als auch das Informationsblatt des Klinikums Heidelberg halte ich datenschutzrechtlich für bedenklich“, teilte Juliane Heinrich, Pressesprecherin des Bundesdatenschutzbeauftragten Peter Schaar, auf Anfrage der taz mit.

Die Charité hat offenbar beschlossen, den Vorgaben des GenDG im Regelfall nicht unmittelbar zu folgen. „Eine Vernichtung der Restblutproben“, heißt es in der dort vorgelegten Einverständniserklärung, „erfolgt in Berlin planmäßig erst nach 18 Jahren.“ Begründung: „Um auch später die korrekte Durchführung der Screening-Untersuchungen kontrollieren zu können, empfehlen wir Ihnen diese verlängerte Aufbewahrungsdauer.“

Wer als Sorgeberechtigter nicht bereit ist, diesen – vom geltenden GenDG klar abweichenden – Weg mitzugehen, muss den Charité-Vordruck sorgfältig lesen und dort extra ein Kreuzchen machen, um seine Ablehnung zu dokumentieren. Gleiches gilt für die „wissenschaftliche Verwendung“ von Restblutproben des Babys, auf die es das Berliner Uniklinikum offensichtlich auch abgesehen hat. Eltern, die ihr Veto nicht per Kreuzchen deutlich machen und das Einverständnisformular zum Screening einfach unterschreiben, genehmigen faktisch auch die Nutzung unverbrauchter Baby-Blutreste für Forschungszwecke, die ihnen jedoch nicht näher erläutert werden.

Ähnlich verfährt man am Uniklinikum Heidelberg: Auch dort wird die Filterpapierkarte mit eingetrocknetem Babyblut nur dann „nach drei Monaten komplett vernichtet“, wenn Eltern dies ausdrücklich per Kreuzchen verlangt haben.

Die Pressesprecherin des Bundesdatenschützers erläutert: „Es reicht nicht aus, dass in einem Flyer auf die längere Aufbewahrungssituation aufmerksam gemacht wird.“

Wer Restblutproben länger als drei Monate aufbewahren wolle, müsse das „ausdrückliche Einverständnis“ der Eltern einholen – und damit anders vorgehen als die Screeningzentren in Berlin und Heidelberg, die im Übrigen nicht die einzigen sind, die das noch junge GenDG recht eigenwillig auslegen.

Zuständig für die Kontrolle der Unikliniken sind die Datenschutzbehörden in den Bundesländern. Solange sie sich jedoch nicht rühren, sind Eltern gefordert, die Einwilligungspapiere genau zu studieren, bevor sie diese unterschreiben oder nicht. Das ist wohl eine Zumutung – ausgerechnet, wenn die Gedanken ganz ums neue Baby-Glück kreisen.

Eine Vernichtung der Restblutproben erfolgt in Berlin planmäßig erst nach 18 Jahren

 http://www.taz.de/1/archiv/print-archiv/printressorts/digi-artikel/?ressort=wi&dig=2012%2F09%2F07%2Fa0129&cHash=fabe16ffbb9cea400c786fe694a18766

.

…..danke an SOS.

.

Gruß an die gesunden Babys und Mütter

Der Honigmann

.

Read Full Post »


 

Tausende_Ufo-Akten_der_Air_Force_erstmals_im_Netz-Project_Blue_Book-Story-436021_630x356px_1_HhlBHuEO9m4JkGibt es außerirdisches Leben auf der Erde? Das zu beurteilen steht ab sofort jedem Internetnutzer frei: Auf der Website “Project Blue Book” stehen erstmals Zehntausende Berichte über Ufo- Sichtungen durch die US- Luftwaffe zur Einsicht bereit.

Insgesamt 12.618 Ufo- Sichtungen verzeichnetete die US Air Force zwischen 1947 und 1969 unter dem Namen “Project Blue Book”. Die meisten davon konnten auf herkömmliche Flugkörper oder Naturphänomene zurückgeführt werden, weshalb das Projekt 1969 eingestellt wurde.

Tausende_Ufo-Akten

Dem offiziellen Abschlussbericht einer Untersuchungskommission nach soll keines der gemeldeten, untersuchten und beurteilten Ufos jemals eine Gefahr für die nationale Sicherheit der USA dargestellt haben, geschweige denn Anlass zu Spekulationen gegeben haben, dass es sich um bislang unbekannte, außerirdische Technologien gehandelt habe.

701 Vorfälle “unidentifiziert”

Der Glaube an “fliegende Untertassen” hält sich dennoch beharrlich – auch deshalb, weil von den über 12.000 vermeintlichen Ufo- Sichtungen 701 als “unidentifiziert” klassifiziert wurden.

“Project Blue Book” Akten im Netz

Wer sich selbst ein Bild von den Vorfällen machen möchte, kann dies seit Kurzem auf projectbluebook.theblackvault.com  tun. Die Website vereint erstmals alle Dokumente des “Project Blue Book” in Summe 129.491 Seiten , die bislang nur auf Mikrofilmen des US- Nationalarchivs in Washington einsehbar waren.

“Da geht etwas Großes vor sich”

Zusammengetragen hat die Dokumente über einen Zeitraum von 15 Jahren der Historiker John Greenwald. Er zeigt sich entgegen der offiziellen Linie der Air Force nach wie vor überzeugt davon, dass “da etwas Großes vor sich geht”, wie er gegenüber dem Nachrichtensender CNN  verrät. Wie groß, werde noch länger niemand wissen, da die Regierung weiterhin die Regeln festlege und gleichzeitig der Schiedsrichter in diesem “schweren Spiel” sei.

Dokumente geschwärzt

Greenwald ist jedenfalls überzeugt, dass die von ihm zusammengetragenen Ufo- Vorfälle “nur die Spitze des Eisbergs” sind. Vor allem, da viele Passagen der Dokumente geschwärzt wurden. Und wenn das US- Militär einige der unbekannten Flugobjekte schon nicht identifizieren könne, wundert sich Greenwald, wer dann?

Quelle: http://www.krone.at/Digital/Tausende_Ufo-Akten_der_Air_Force_erstmals_im_Netz-Project_Blue_Book-Story-436021

Gruß an die Wahrheit

TA KI

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/01/25/project-blue-book-tausende-ufo-akten-der-air-force-erstmals-im-netz/

.

Gruß an die Aufdecker

Der Honigmann

.

Read Full Post »


HAARP als Waffe auf beiden Seiten !!

FREUNDE, der EMF-Krieg tobt real  !!

HAARP ist ein Waffensystem, welches Geopolitik in aller Schärfe aufzeigt  !!

haarp

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Bis zu 50 Millionen Menschen betroffen

Monster-Schneesturm könnte New York “lahmlegen”

Auf New York und weite Teile der Ostküste der USA kommt einer der schwersten Schneestürme ihrer Geschichte zu. Bis zu 50 Millionen Menschen könnten nach Schätzungen von US-Medien betroffen sein. Der Nationale Wetterdienst gab entsprechende Blizzard- und Sturmwarnungen heraus.

“Das könnte ein Sturm sein, wie wir ihn noch nie gesehen haben”, warnte Bürgermeister Bill de Blasio. New York habe viele schwere Schneestürme erlebt, “aber seien Sie auf Schlimmeres gefasst”. Am Montag müsse im Verkehr mit langen Verspätungen gerechnet werden.

“Da können 30 bis 60 Zentimeter Neuschnee innerhalb kurzer Zeit fallen”, warnt auch Meteorologe Andreas Wagner von der Unwetterzentrale gegenüber t-online.de. “Dazu kommen starker Wind und hohe Schneeverwehungen, das könnte die Stadt teilweise lahmlegen”, so der Experte weiter.

Tausende Flüge bereits gestrichen

Die Warnung vor diesem Monster-Sturm gilt nicht nur für New York, sondern für die gesamte nördliche Hälfte der US-Ostküste, bis hoch nach Kanada. Fluggesellschaften hätten bereits für Montag und Dienstag mehr als 3200 Flüge gestrichen, berichtete die Zeitung “USA Today”. Auch Fluggäste aus anderen Regionen müssten sich darauf gefasst machen, dass viele Verbindungen gestrichen würden. “New York wird von dem Schneesturm nur gestreift. Am schlimmsten wird es weiter östlich”, bestätigt auch

In Neu-England könnten sogar bis zu 90 Zentimeter Neuschnee fallen. Zudem erwarten Meteorologen starke Winde von bis zu 80 Kilometern pro Stunde, streckenweise könnten sie sogar Hurrikanstärke annehmen. Der Schneefall sei eine Sache, aber gepaart mit starkem Wind sei dies ein Rezept für eine potenzielle Katastrophe, sagte Meteorologe Tom Kines der Zeitung “USA Today”.

Auch der Bundesstaat Pennsylvania wird laut Meteorologen von der Unwetterfront betroffen sein. Die Schneefälle werden bereits im Laufe des Montags über die Ostküste hereinbrechen, die schwersten Niederschläge werden aber erst in der Nacht zum Dienstag erwartet. Am Sonntag hatte das vom Mittleren Westen heranbrausende Sturmsystem bereits Schnee in Ohio gebracht.

Bewohner decken sich mit Lebensmitteln ein

Der “Nor’easter”, wie die aus dem Nordosten heranbrausenden eisigen Stürme genannt werden, sind zwar nicht ungewöhnlich im Winter, dennoch sorgen sie in den Metropolen wie New York und Boston immer wieder für Verkehrschaos.

Die Bewohner New Yorks wappneten sich bereits: Viele stürmten in die Supermärkte und deckten sich mit Lebensmitteln ein. In einem Haushaltswarenladen in Manhattan wurden am Wochenende fast doppelt so viele Schaufeln verkauft wie sonst üblich. Die Verkehrsbetriebe wollten mit Entfrostungsmitteln ausgestattete U-Bahnwaggons einsetzen, die vorab die Gleise einsprühen sollen.

Schneestürme verursachen in den USA auch regelmäßig massive Stromausfälle, weil die anfälligen Stromleitungen über der Erde verlaufen. Oftmals müssen Hunderttausende Menschen ohne Elektrizität klarkommen. Während es im letzten Winter gleich mehrere solcher Stürme gab, war dieser Winter bislang eher mild.

http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_72639320/wetter-schwerer-schneesturm-koennte-new-york-lahmlegen-.html

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Leider, denn es ist nicht nur ein geostrategisches Waffensystem, sondern ein
” MIND CONTROL- SYSTEM ”  !!

US-Strategen wollten Russland damit in die Knie zwingen, das über Jahre, das Gegenteil wird eintreten  !!
USRAEL hat ganze Regionen der Welt mit diesem Waffensystem in Schutt und Asche gelegt oder durch Tsunamis unter Wasser begraben mit zigtausend Toten, Haithi ebenso, wie die  Philippinen…..etc.   !!

FREUNDE,

Russlands geniale , aussergewöhnliche PHYSIK ist in der Lage physikalische Waffensysteme zu entwickeln, von denen die US-Verbrecher mit Zion nur träumen können, selbst NETANJAHU, vormals Prof. Nikolai Karasew, Präsident der Akademie Russlands und ” Graue Eminenz ” im Kreml unter Jelzin durfte NIE in die Nähe dieser Waffensysteme, er hätte alles verraten und ZION dargeboten…dies tat er auch mit dem supergeheimen
SHUTTLE XC  37,….alles nur Raub und gegen die Menschheit verwandt, was Für das Leben erdacht wurde….!!

FREUNDE,

der KRIEG tobt über unseren Köpfen, es ist, wie ich mehrfach sagte, ein KRIEG um die HIRNE und den GEIST, denn ohne GEIST sind wir Menschen nur willenlose ZOMBIEs  !!

https://techseite.wordpress.com/

Ich würde mich freuen, wenn viele das so erkennen und die dargebotene exzellente Hilfe des

BABS-I-Komplexsystems   https://techseite.wordpress.com/category/babs-i/page/2/

in Anspruch nehmen !!

Bedenkt bitte, wenn ich denen keine GEFAHR wäre, hätte man mich nicht wegsperren lassen und Psychiatrisieren wollen…!!

SCHÜTZT EUCH und EUER(unser ) KINDER    GEIST   HIRN   LEBEN   !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”   etech-48@gmx.de

Achtung!! Neue E-Mail Adresse: etech-48@gmx.dewww.techseite.wordpress.com
.
Danke Egon
Du hast bereits sehr vielen geholfen, gerade im näheren Umfeld in den letzten Tagen
.
Gruß an die, dich nicht immer alles meinen besser zu wissen
TA KI
.
.
Gruß an die, die wirklich wissen
Der Honigmann
.

Read Full Post »


Der Westen wird in Zukunft nur für militärische Zwecke in die Ukraine investieren, sagt die renommierte Historikerin, Politologin und Direktorin des Institutes für Außenpolitische Analyse und Initiativen in Moskau, Veronica Krasheninnikova, in einem Interview mit Sputnik-Korrespondentin Jana Hermanovskaja.

Nicht ohne Grund forderte der ukrainische Ministerpräsident, Arseni Jazenjuk, die Europäische Union zu finanziellen Hilfen auf. Wirtschaftlich gesehen ist die Ukraine am Ende. Das bestätigt die Politologin Veronica Krasheninnikova und erklärt die schwierige, ökonomische Lage des Landes: „auf Grund des militärischen Konflikts kann die dortige Wirtschaft nicht einwandfrei funktionieren. Hinzu kommt, dass der Großteil der ukrainischen Industrie im Osten des Landes liegt. Der Westen ist, vor allem was die Energieressourcen angeht, sehr vom Osten abhängig. Kiew möchte daher versuchen, mit Hilfe von Kürzungen im sozialen Bereich oder auch einer starken Erhöhung von Gas- und Ölpreisen, die wirtschaftliche Situation des Landes zu verbessern. Diese Kürzungen werden die ukrainische Bevölkerung sehr belasten. Die Wirtschaftslage dort wird dadurch aber nicht automatisch gestärkt.“

Jene Kürzungen werden auch von internationalen Kreditgebern wie dem Internationalen Währungsfonds (IWF) gefördert,und auch Washington steht hinter diesen Einschränkungen, um eine Gegenleistung für die in den ukrainischen Militärsektor investierten Gelder zu gewährleisten. Krasheninnikova ergänzt: „Für Washington ist die Ukraine lediglich als militärisches Instrument, das man gegen Russland einsetzen kann, interessant. Ganz ohne Frage unterstützt Washington, wie auch der gesamte Westen, eine Militarisierung der Ukraine.“

Kann man also behaupten, der Westen stehe hinter den radikalen nationalistischen Bewegungen, die in der Ukraine kursieren? Als Historikerin belegt Krasheninnikova, dass das nicht zum ersten Mal in der Geschichte passiere, und erzählt: „Im Laufe des 20. Jahrhunderts wählten beispielsweise die USA gerne ihre Partnerländer nach der Dichte radikaler und manchmal auch faschistischer Gruppierungen aus. Das war in Chile und in anderen Staaten Lateinamerikas der Fall. Was Europa betrifft, möchte ich an den Putsch von 1967, durch das Militär in Griechenland, auch das „Regime der Obristen“ genannt, erinnern. Und auch der Umsturz in Spanien, als Francisco Franco an die Macht kam, fällt in das gleiche Vorgehensmuster. Man kann davon ausgehen, dass die USA gerne ultra-rechte und faschistische Gruppierungen unterstützen. Schließlich sind solche radikalen Kräfte ein geeignetes Mittel, sie gegen US-Kritiker oder US-Gegner zu richten.“Krasheninnikova widerspricht dabei allen Gerüchten, die Vereinigten Staaten würden künftig militärisch direkt gegen Russland vorgehen wollen. Sie erklärt: „Ich denke nicht, dass Washington seine jungen Männer in einen Krieg gegen die russische Armee schicken wird. Das Weiße Haus ist sich bewusst, dass ein solcher Zug sinnlos wäre. Allem Anschein nach plant die amerikanische Regierung stattdessen Ukrainer, Georgier, das Militär baltischer Staaten und Volksgruppen anderer osteuropäischer und eurasischer Länder auszunutzen und über diese einen Krieg mit Russland anzuzetteln und zu führen.“

„Washington wird lediglich eine Art Trainerrolle übernehmen. Mit Hilfe von Ausbildern aus dem amerikanischen Militär oder auch aus der Nato werden Streitmächte der eben erwähnten Regierungen auf einen Krieg gegen Russland vorbereitet. Somit wird der Westen in Zukunft nur für militärische Zwecke in die Ukraine investieren.“

Für Krasheninnikova ist dieser geopolitische Zug keine Neuheit. So bekräftigt die anerkannte Politologin ihre Aussage, dass beispielsweise Georgien mehrere Jahre lang militärisch von den USA unterstützt wurde. „Das ist seit spätestens August 2008 bekannt“, sagt sie. Allen voran war es unter der Regierung von Präsident Michail Saakaschwilli der Fall. Doch die georgische Bevölkerung stellt gerade einmal 4,5 Millionen Einwohner dar. Die Ukraine ist für die USA mit dem zehnfachen an Bevölkerungsdichte wesentlich interessanter für eine Militarisierung, so Krasheninnikova.

Doch wie sieht eigentlich die europäische Bevölkerung den Anti-Russland-Kurs des Westens? So kommt die Generaldirektorin des Institutes für Außenpolitische Analyse und Initiativen in Moskau auf Griechenland zu sprechen. Dort gewann kürzlich die Syriza-Partei die Präsidentschaftswahlen. Die linksorientierte Partei ist gegen jegliche Russland-Sanktionen und überhaupt gegen eine Anti-Russland-Politik der Europäischen Union. Doch wird sich der Wille der Partei innerhalb des gegebenen EU-Rahmens durchsetzen können? Krasheninnikova äußert ihre Meinung:„Ich möchte meine Bewunderung für das Durchhaltevermögen der Parteien aussprechen, die gegen die aufgezwungene Washington- oder Brüssel-Politik gehen möchten. Solche Parteien spiegeln die tatsächliche Meinung ihrer jeweiligen Bevölkerung wieder. Das kann man mit den Umfragen, die kürzlich durchgeführt wurden, belegen. Diese ergaben, dass auch in Ländern wie Frankreich oder Deutschland die Mehrheit des Volkes gegen Anti-Russland-Haltung und Russland-Sanktionen auftritt. Außerdem sind diese wirtschaftlichen Hemmungen für die dortigen Firmen und Unternehmen in der Tat nicht von Vorteil. Daher kann es durchaus sein, dass eine russlandunterstützende Meinung in Westeuropa zunehmen wird. Ich vermute allerdings, dass Brüssel und Washington dagegen vorgehen werden und mit allen Mitteln versuchen könnten, die Deutungshoheit eines Anti-Russland-Kurses aufrecht zu erhalten. Aber in einer demokratischen Union, wie es die europäische ja ist, wäre ein Vorgehen gegen den Willen der Mehrheit eigentlich undenkbar.“

Alles in allem sieht Victoria Krasheninnikova einen Hoffnungsschimmer in Sachen EU-Russland-Beziehungen. Sollte die Syriza-Partei ihren Willen durchsetzen können und andere westeuropäische Länder bereit sind, diesem zu folgen, sind gemeinsame, wirtschaftliche Beziehungen zwischen EU-Ländern und Russland sehr gut vorstellbar. Was dem entgegen wirken könnte, erklärt sie in ihrem Schlusswort:„Auf der einen Seite herrscht ein enormer Druck seitens Washingtons auf die Europäische Union. Auf der anderen Seite kann die Europäische Union die Meinung des eigenen Volkes nicht einfach ignorieren. Daher muss es einen Mittelweg geben. Kürzlich gab es Überlegungen, im März dieses Jahres erneut Sanktionen gegen Russland einzuführen. Diesmal sollen die europäischen Unternehmen, die sich direkt in Russland befinden, belastet werden. Aber das zu schaffen ist sehr schwierig. Daher wird man vermutlich die aktuellen Sanktionen verschärfen und vielleicht ein Einreiseverbot für bestimmte Personen öffentlichen Interesses einführen. Es ist offensichtlich, dass diese Sanktionsspirale den europäischen Unternehmen schädigen wird. Deshalb habe ich keinen Zweifel daran, dass der rationale Verstand der Unternehmer und auch der Bevölkerung des Westens siegen wird und die Westeuropäer gegen einen Anti-Russland-Kurs endlich aktiv vorgehen werden.“

Read Full Post »


Ist es das Licht welches aus dem Orient bzw. dem Osten her strahlt?
Also das all die wunderbaren „Erfindungen“ wie das Zahlensystem, die Architektur, die glänzende Kultur und ihre wundersamen Bauten etc. aus diesem Gebiet stammen?

Daran ist kein Zweifel zu setzen!

Aber wer sind ihre „Erfinder“ ? Sind es die dunklen Völker die heute dort leben, oder waren es semitische Ur-Stämme die diese Dinge erfanden?
Oder war es eher eine nicht semitische hochstehende Kultur, wie u.a. die Sumerer, Atlanter etc. dessen Kultur sie in diesen Gebieten hinterliessen?
Waren es räubernde semitische Nomadenvölker, die durch den Orient zogen und nahmen was sie fanden?

Ich halte dieses für eine tatsächliche Möglichkeit!

Denn die Semiten haben niemals und nirgends eine eigene Kultur geschaffen, sondern anderen Völkern alles entlehnt! Das zeugt die Geschichte.

Denn wo sind all die schlauen Völker aus dem heutigen Orient, die von der heutigen Wissenschaft als dessen Urheber aufgezeigt werden? Wo sind die arabischen Erfinder und Architekten, die nach dem goldenen Schnitt bauten? Wie einst die Kulturzerstörer wüteten zeugt die blutige Vergangegenheit…Was sie an ihrer Beute nicht verstanden , sich dadurch dessen nicht bemächtigen konnten das zerstörten sie und tun es noch heute!

So wird das „Licht des Orients“ weiter im Dunklen bleiben…

Chembuster33

.

Gruß an das Licht

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Russlands Staatspräsident Wladimir Putin bezeichnete der Ukraine-Konflikt im Osten der Ukraine als die Verwirklichung der Eindämmungspolitik der NATO gegenüber Russland. Die Einheiten der ukrainischen Armee bezeichnete er dabei als eine Fremdenlegion der NATO.

Putin: Ukrainische Armee ist eine Fremdenlegion der NATO

Deutschland+Russland

Linkverweise:

Fremde Truppen in der Ukraine? Wetten Sie darauf! Es mögen sich also russische Soldaten und Ausrüstung auf dem Boden der Ukraine befinden – obwohl es bisher keine Beweise gibt und die Russen das bestreiten. Wir wissen jedoch sehr gut, dass sich Soldaten und schweres militärischen Gerät der Vereinigten Staaten von Amerika auf dem Boden der Ukraine befinden, weil die Vereinigten Staaten von Amerika das offen zugeben. hier weiter

Die Situation ist brandgefährlich, es riecht nach Krieg – aber nicht vor der amerikanischen – sondern vor der europäischen Haustür! Die Frage lautet jedoch: Von welcher Seite wird die die erste Initiative ausgehen? Wird diese Initiative als weitere “False Flag-Aktion” in die Geschichte eingehen, eine neue “Brutkastenlüge” in unsere Herzen gepresst? Wer ist verantwortlich für die Toten vom Maidan, die der Regierung von Janukowitsch angelastet werden? hier weiter 

Verborgene Geschichte ist eine faszinierende Herausforderung. Die Autoren bitten Sie nur um eines: Sehen Sie sich unvoreingenommen an, was sie an Fakten zusammengetragen haben … hier weiter

Bilder, die es nicht geben dürfte – Auf der ganzen Welt existieren Bilder aus allen Zeiten, die mysteriöse­ Motive zum Gegenstand haben. Malereien und Fotodokumente, bei denen eine Fälschung ausgeschlossen werden kann, und die trotzdem Dinge zeigen, die dem gesunden Menschenverstand widersprechen. Dinge, die es nach unserem heutigen Wissensstand gar nicht geben dürfte! Warum aber gibt es sie dann? hier weiter

Dinge, die es nicht geben dürfte – Wie ist es möglich, dass eine prähistorische Landkarte einem NASA-Satellitenfoto gleicht? Oder wie kam eine Chromstahlkugel ins Innere einer vorzeitlichen Steinfigur? Viele dieser Merkwürdigkeiten wurden ignoriert, als Fälschung abqualifiziert oder verschwanden in dunklen Kellerarchiven. Reinhard Habeck hat die spektakulärsten Artefakte aus internationalen Museen und Privatsammlungen aufgestöbert… hier weiter

Der Schlüssel: Die verborgene Weltdiktatur des Rothschild-Imperiums -1- Heute wird bevorzugt die Legende verbreitet, dass die Rothschilds nur “früher mal” reich waren, dass sich ihr Vermögen während des 2.Weltkriegs aber weitgehend verflüchtigt habe. All dies war und ist tatsächlich nur eine clevere Desinformation, um “Publicity” und Aufmerksamkeit abzulenken von der Dynastie, die seit 100 Jahren über das Weltgeschehen, Krisen, Kriege, Hungersnöte, Politikerschicksale, Geburten- und Todesraten, Staatsgründungen und -bankrotte, Aufstieg und Fall von Weltkonzernen entscheidet. hier weiter 

Texte, die es nicht geben dürfte – Sie rütteln an unserem vertrauten Geschichtsbild. Rund um den Globus finden sich textliche Zeugnisse, die es eigentlich nicht geben dürfte: uralte Chroniken, die technische Apparaturen detailgetreu beschreiben, obwohl sie offiziell erst Jahrtausende später erfunden wurden; alchemistische Geheimcodes der Habsburger, die selbst von modernen Computerkryptografen nicht geknackt werden konnten; Inspirationen, Botschaften und Prophezeiungen, die der Übermittlung überirdischer Wesen zugeschrieben werden. hier weiter

http://marialourdesblog.com/putin-ukrainische-armee-ist-eine-fremdenlegion-der-nato/

.

Gruß an die Erkennenden

Der Honigmann

.

Read Full Post »


 Themen:

  1. Wenn’s ein Junge wird: Verstärkter Ekel in der Schwangerschaft – http://www.wissenschaft-aktuell.de
  2. Langsameres Wachstum bei Gentech-Flächen setzt sich fort – http://www.keine-gentechnik.de
  3. Index für den Welthandel bricht weiter ein – http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de
  4. Brzezinski und Scowcroft gegen Iran-Sanktionen – http://german.irib.ir
  5. Morgan Stanley erwartet keine VS-Leitzinserhöhung vor 2016 – http://www.goldreporter.de
  6. VS-Vizepräsident Biden warnt Rußland – http://german.irib.ir
  7. Raúl Castro: VS-Kuba Annäherung nur bei Rückgabe von Guantánamo – http://www.rtdeutsch.com
  8. Jamaika: Regierung billigt Gesetzentwurf zur Legalisierung von Marihuana – http://latina-press.com
  9. Argentinien schafft Geheimdienste ab: Vorbild für den Westen? – http://www.neopresse.com
  10. Aufstand im Kongo (Kinshasa): Was steht auf dem Spiel? – http://einarschlereth.blogspot.de
  11. Energieminister: Wasserkrise kann durch Regierungspläne nicht behoben werden – http://german.irib.ir
  12. IS-Kommandeur im Verhör: “Der IS wird über die VSA finanziert” – http://www.neopresse.com
  13. Malaysia stellt Suche nach Flug MH370 ein – http://www.mmnews.de
  14. Umfrage: Russen finden China am freundlichsten und VSA am feindlichsten – http://de.sputniknews.com
  15. VSA in russischen Atomanlagen unerwünscht – http://de.rbth.com
  16. Folge der Sanktionen: Rußland will Ukraine-Kredite fällig stellen – http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de
  17. Ukrainischer Generalstab: Keine regulären Truppen Rußlands in Ukraine – http://de.sputniknews.com
  18. Ukraine wird “Kornkammer” für gentechnisch veränderten Getreideanbau – https://www.radio-utopie.de
  19. Ukraine will seine Söldner mit Abschußprämien “motivieren”!! – http://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com
  20. Donezker Milizen berichten von schweren Verlusten der ukrainischen Armee – http://de.sputniknews.com
  21. Ukraine – den VSA läuft die Zeit davon – http://www.dorfling.de
  22. EU-Außenminister weiten Sanktionen gegen Ukraine-Gegner aus – http://de.sputniknews.com
  23. EU verhängt keine neuen Sanktionen gegen Rußland – http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de
  24. Rußland verläßt Parlamentarische Versammlung des Europarates bis Jahresende – http://de.sputniknews.com
  25. Diplomat: Antirussisches EU-Kommuniqué ohne Athens Unterschrift nichtig – http://de.sputniknews.com
  26. Deutschland sitzt mit Griechenland im gleichen Boot – http://friedensblick.de
  27. Gegen die Willkür an Hochschulen: Gegengutachten für Studenten – http://sciencefiles.org
  28. Kinder der 2. Klasse einer deutschen Grundschule werden gezwungen Türkisch zu lernen! – http://www.netzplanet.net
  29. Kathrin Oertel nach Pegida-Rücktritt: Kommt jetzt Bündnis ohne Islam-Bezug? – http://www.epochtimes.de
  30. Bundesländer fordern Abschaffung von Sprachtests – http://jungefreiheit.de
  31. ″Aqua Libre″ – Stromgewinnung aus Bojen ist serienreif – http://www.gute-nachrichten.com.de

*

….hier nochmals unser Konkludentenvertrag zum herunterladen und zu benutzen !

Konkludenten Vertrag neu

…hier nochmals unser Merkblatt-Amtswalter (neu)

Amtswalterblatt-20.12.2014-NEU

Die Honigmann-Seiten sind für eine kritische Information und Meinungsbildung wichtig, aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie/euch, um Unterstützung mit einer kleinen Spende.

Herzlichen Dank!

.

Sollten Sie bereit sein uns durch einen Betrag zu unterstützen, die Honigmann Nachrichten und Honigmann-Treffen aufrecht zu erhalten, so können Sie uns Ihre Spende übers Spendenkonto unten im Gästebuch zukommen lassen, oder hier:

SPARKASSE VEST RECKLINGHAUSEN,

BLZ 426 501 50, Kto.-Nr. 105 10 22 877

IBAN: DE17426501501051022877
BIG: WELADED1REK

*

– Danke –

…und hier gehts zum Honigmann-Shop: http://www.honigmann-shop.de/

.

Gruß

Der Honigmann

.

Read Full Post »


liebermann

Prof. Nikolai Karasew alias Benjamin NetanjahuDas ist ein perverses Schauspiel der besonderen ART  !

Lieberman ist ja Russe, genauso
wie sein  ” Chef ” Netanjahu alias Prof. Nikolai Karasew, ex- Chef der

russischen Akademie der Wissenschaften

und ” graue Eminenz ” im Kreml unter Jelzin !!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

.

Israel zu Vermittlerrolle zwischen Moskau und Kiew bereit – Außenminister Lieberman

Israels Außenminister Avigdor Lieberman hat seine Bereitschaft bekundet, zur Normalisierung der Beziehungen zwischen Russland und der Ukraine beizutragen. In seinen schriftlichen Antworten auf Fragen von RIA Novosti betont er, dass Israels Neutralität eine gute Grundlage für die Vermittlerrolle sei.

Israel nimmt nicht an den vom Westen beschlossenen Sanktionen gegen Russland teil, die Führung des Landes hat von Anfang an von öffentlichen Stellungnahmen zur innenpolitischen Krise in der Ukraine  Abstand genommen, die zu bewaffneten Zusammenstößen mit Regimegegnern geführt und die Beziehungen Russlands mit Kiew und den westlichen Ländern erschwert hat.

„Israels Neutralität zum russisch-ukrainischen Konflikt ist die vernünftigste Position“, so Lieberman. „Sie bedeutet nicht Passivität. Wir haben gute Beziehungen mit beiden Seiten: Wir genießen Vertrauen sowohl in Moskau, als auch in Kiew.“

„Dies ist eine gute Grundlage für Vermittlungsbemühungen. Wir haben mehrmals unsere Bereitschaft bekundet, solche zu unternehmen. Es geht dabei nicht bloß um Worte“, fügte er hinzu.

Am Montag trifft Lieberman in Moskau ein. Geplant sind Treffen Liebermans mit Außenminister Sergej Lawrow und Vizepremier Arkadi Dworkowitsch.

Die Krise in der Ukraine ist für die aus der Sowjetunion stammenden Israelis „kein fremdes Leid“, so der israelische Außenminister. „Hätte mir jemand noch vor ein paar Jahren gesagt, dass die Ukraine und Russland zu Feinden werden, hätte ich ihm empfohlen, einen Arzt zu konsultieren. Die Realität bringt uns aber auch solche Überraschungen.“

http://de.sputniknews.com/politik/20150126/300790800.html
.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


In der UKRAINE sind es vor allem die Zionbrut unter Poroschenko & Jazenju…, die den Prozess der Spaltung und Kriegshetze zum Bruderkrieg schüren und von USRAEL und den Stümpern in der EU & NATO finanziert und ausgeführt wird  !!
” D” ist Vorreiter durch die ” transatlantische Brücke” und den hier agierenden Kippaträgern, die Europa einen sehr schlechten Dienst erweisen, dem ” DEUTSCHEN VOLKE ” sowieso, sie in den DIENSTEN ZIONs unter Führung der “Falken ” des Pentagons stehen…!
Wollen wir uns dieses Geschmeiss eigentlich für immer gefallen lassen ??

NEIN !
Aber erst muss das VOLK aufwachen, das jetzt sind erst vage Anzeichen…Pegida etc…aber es rumort  !!
Erst, wenn der Krieg zu uns importiert wurde, aus der Ukraine und dem Süden, der “IS”, ein Konstrukt USRAELs, werden die Menschen aufwachen, vorher wohl kaum…ist es dann zu spät..?


https://techseite.wordpress.com/?s=Netanjahu&submit=Suchen

… Das wissen wir nicht, doch die Konzentration von Massenvernichtungswaffen auf Deutschem Boden etc.  ist gewaltig, eine ” Vorwarnzeit” gibt es ob der ” NATO-Osterweiterung ” nicht mehr, wer also soll REALITÄT und FALSCHMELDUNG noch voneinander trennen ??
NIEMAND !!

ABER dies passiert immer abseits des US-ISRAEL-Territoriums  !!!!!!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Nach Eskalation von Ukraine-Konflikt: Mogherini droht Russland mit Konsequenzen

Die weitere Eskalation des bewaffneten Konflikts im Osten der Ukraine wird unweigerlich zu einer ernsthaften Verschlechterung der Beziehungen zwischen der EU und Russland führen. Das erklärte die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini am Samstag.

„Wohnbezirke von Mariupol wurden von einem von den Separatisten kontrollierten Gebiet aus beschossen. Das passierte nach mehreren Attacken der Volkswehr in den letzten Tagen im Donbass. Die weitere Eskalation des bewaffneten Konflikts wird tragische Folgen für die leidgeprüfte Bevölkerung nach sich ziehen“, sagte die EU-Chefdiplomatin.

Für die Attacke auf Mariupol machte die ukrainische Militärführung die Volkswehr in Donezk verantwortlich. Diese habe in der Nacht zum Samstag östliche Vororte des von der ukrainischen Armee kontrollierten Mariupol beschossen. Die Volkswehr dementierte. „Unsere Kräfte im Raum von Mariupol verfügen nicht über Artilleriesysteme, die für den Beschuss der genannten Ortschaft hätten eingesetzt werden können – die Entfernung ist zu groß“, sagte ein Sprecher des Volkswehrstabes in Donezk.

„Wir gehen von einer Provokation der ukrainischen Militärs aus. Nach uns vorliegenden Angaben wurde aus der Siedlung Stary Krim am nördlichen Stadtrand von Mariupol geschossen“, sagte der Sprecher, der anonym bleiben wollte.

Am Samstagabend teilte der Donezker Republikchef Alexander Sachartschenko mit, dass die Volkswehr der selbst ernannten Republik Donezk im Osten der Ukraine eine Offensive Richtung Mariupol am Asowschen Meer gestartet hatte. „Das wird wohl das beste Denkmal für all unsere Todesopfer sein“, sagte Sachartschenko beim Niederlegen von Blumen an einer Bushaltestelle in Donezk, an der bei einem Granatbeschuss am Donnerstag sieben Menschen getötet und 17 verletzt worden waren.


http://de.sputniknews.com/militar/20150124/300776362.html
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

SCHÜTZT EUCH und EUER ( unser ) KINDER    GEIST  HIRN  LEBEN  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”
  etech-48@gmx.de

.

Danke Egon

Gruß an die Begreifenden

TA KI

.

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/01/28/7255/

.

Gruß an Egon

Der Honigmann

.

Read Full Post »


söldner erhalten sonderpremie

Extra-Geld für zerstörte Panzer

Kiew motiviert Soldaten mit Prämien

Ukrainische Soldaten haben einen unschönen Job: Im Osten des Landes führen sie einen Krieg gegen prorussische Separatisten, ohne dass ein Ende absehbar wäre. Dazu kommt der Sold oft zu spät. Die Regierung führt nun zur Motivation Abschussprämien ein.

Im Kampf gegen prorussische Separatisten in der Ostukraine hat die prowestliche Regierung in Kiew “Abschussprämien” für ihre Soldaten eingeführt. Einem Beschluss zufolge zahlt der Staat für ein vernichtetes Fahrzeug der Aufständischen umgerechnet 600 Euro. Zerstörte Panzer werden mit 2400 Euro belohnt, und für ein abgeschossenes Kampfflugzeug soll es 6000 Euro geben.

Zusätzlich will die Regierung den Soldaten für jeden Tag im Kampfeinsatz 50 Euro zahlen. Armeeangehörige klagen jedoch oft darüber, dass der finanziell klamme Staat ihnen den Sold schuldet.

Im Bürgerkriegsgebiet berichteten die Konfliktparteien erneut von gegenseitigem Beschuss. Nach Darstellung der Separatisten gab es Tote und Verletzte. Vor allem bei dem Verkehrsknotenpunkt Debalzewo nordöstlich der Großstadt Donezk gebe es heftige Gefechte, sagte Separatistenführer Eduard Bassurin der Agentur Interfax. Das Militär in Kiew warf den Aufständischen Dutzende Angriffe auf Soldaten vor.

Quelle: http://www.n-tv.de/politik/Kiew-motiviert-Soldaten-mit-Praemien-article14413916.html

Gruß an die Kopfschüttler

TA KI

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/01/29/ukraine-will-seine-soldner-mit-abschusspramien-motivieren/

.

Gruß an die Ungläubigen

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Der Teilchenbeschleuniger in CERN ist auf einer Gravitationsanomalie gebaut, die Raum-Zeit-Verzerrungen begünstigt.
Der Versuch dunkle Materie zu erzeugen und Phänomene wie Raum-Zeit-Brüche zu erzeugen sind wohl nur die Oberfläche des ganzen. Es handelt sich bei dem ganzen Ausmass wohl um eine von den Illuminaten und dem Vatikan kontrollierten Raumhafenverstärker und Manipulationsanlage. Dunkle Materie wird noch überhaupt nicht verstanden und ist scheint es Handelsgegenstand in dem Tribut an die Extraterrestrischen.
Hier zu den ofiziellen Versuchen: klick

Im Buch Illuminati von Dan Brown wird beschrieben, wie der Vatikan hiermit zusammenhängt.

Tatsächlich, möchte man den Berichten des englischen Politikers und „Whistleblowers“ Simon Parks glauben schenken, wurde zum 21.12.2012 also dem Tag des „Weltuntergangs“ von den Illuminaten tatsächlich versucht ein Portal zu öffnen, den Planeten in einen Parallelen Raum-Zeit-Strang zu versetzten und so die Invasion der ANNUNAKI zu ermöglichen, die dann der große Schachzug zur „Einen Weltordnung“ gewesen wären.
Hört sich doch sehr nach Science-Fiction an. oder?
Genau und die Erde ist eine Scheibe und auf dem Mars leben kleine grüne Männchen :-).
Im übrigen ist die gesamte Seite auf hypotetischen Fakten aufgebaut. Nichts ist sicher und absolut, in der einzigen Welt in der die Insassen eines Irrenhauses gleichzeitig die Aufseher stellen.

So lange die Kaufleute alles zu veräußern gedenken und den Humanoiden als Ausverkauf in die Nahrungskette stellen, darf dies so bezeichnet werden.

Dieses Unterfangen wurde verhindert und CERN so gut wie lahm gelegt.
Die nächste Möglichkeit mit den Raum und Zeit Koordinaten eine solche JUMP-Möglichkeit einzurichten ist die Wintersonnenwende 2015 und zwar auf Japan.  Um Japan zur Finanzierung und zur Umsetzung dieses Vorhabens zu zwingen ist anscheinend als Druckmittel der Angriff auf Fukuschima geschenen. Das Sternentor in Japan ist bereits Angriffsziel von den USA gewesen: klick
Dieses Vorhaben wird wohl auch nicht zum Erfolg führen, ob damit der von Edgar Cayce vorausgesagte teilweise Untergang Japans zusammenhängt?
Mögen die Menschenfreundlichen Kräfte den Planeten befrieden.

hierzu der etwas alte aber mit sehr spannenden Fakten gespickte „Science-Fiction“ Film „Time Runners“

http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2015/01/sternentore-teil-v-cern-und-was-2012.html
.
Gruß an die ehem. Mitarbeiter
Der Honigmann
.

Read Full Post »


Als erstes ganz kurz was zu diesem Beitrag…Ihr findet hier drinnen gleich mehrere WICHTIGE INFORMATIONEN… die Dinge die ich hier beschreibe, sind scheinbar der Schlüssel zu allem was wir bisher rausgefunden haben auf der suche nach der Wahrheit !!!!!Deshalb speichert euch diesen Text bitte ab !!!! Denn der wird mit Sicherheit nicht lange existieren !!!Verbreitet das hier niedergeschriebene in allen Winkeln des Internets und fangt endlich an euch mit den Thematiken auseinander zu setzenDENN HIER IST DIE VERNICHTUNG DER VÖLKER GEPLANT !!!UND DAHINTER VERSTECKT SICH NOCH IMMER DAS RÖMISCHE REICH, ZUSAMMEN MIT DEM KIRCHLICHEN 1.DEUTSCHEN REICH DER FASCHISTEN RÖMISCHER NATIONDiese Notiz beinhaltet:– die aktuelle Situation und die Pläne der EU zum 4.REICH durch die Gründung des EU-Zentralstaates- die Gefahren durch die Glaubensreligiösen Sekten welche sich unser Land aneignen wollen- Aufklärung über die „Körperschaft des öffentl. Rechts“ welche gleichzeitig Gegner aber auch Lösung ist !!!- und die Lösung wie man den Gelben Schein doch noch bekommt 

 

Nun gehts aber auch schon los, eigentlicher Anlass dieser Notiz war ein Link wo es wiedermal um das großartige Versagen unserer Politiker geht

Betreff des links: Forderung von Wolfgang Schäuble bezüglich Errichtung des EU-ZENTRALSTAATS http://marx21.de/29-07-12-das-eurokrise-faq/

 

Wolfgang Schäuble forderte mit den Worten:  „Wir können die politische Union nur erreichen, wenn wir eine Krise haben.”  die Errichtung eines EU-Zentralstaates und gleichzeitig plant er dabei die EURO KRISE !!!

 

Was steckt dahinter???

 

Der EU-Zentralstaat als Ziel

Die europäische Integrations-Bewegung, die nach dem 2. Weltkrieg besonders von dem Österreicher  Coudenhove-Kalergi und dem Franzosen Jean Monnet vorangetrieben wurde, hatte von Anfang an das Ziel, einen europäischen Bundesstaat zu schaffen, mit dem die europäischen Staaten ihre völkerrechtliche Souveränität verlieren und die Völker in einer einheitlichen Bevölkerung, einer „europäischen Nation“, aufgehen sollen.

 

NA WENN DAS KEIN FASCHISMUS IST, WIE ER GERN VON FRANKREICH BETRIEBEN WIRD !!!Dem stellten sich aber starke nationalstaatliche Kräfte entgegen, so dass sich der europäische Bundesstaat erst einmal nicht direkt verwirklichen ließ. Man musste einen Umweg einschlagen, wie das Bundesverfassungsgericht in seinem Lissabon-Urteil vom 30.6.2009 ausführte:

 

Über eine möglichst weitgehende wirtschaftliche Verflechtung über einen gemeinsamen Markt sollte die praktische Notwendigkeit politischer Vergemeinschaftung herbeigeführt werden, und es sollten Handels- und Wirtschaftsbedingungen entstehen, die eine politische, auch außen- und sicherheitspolitische Einheit dann als allein folgerichtig erscheinen lassen würden…  Dieser funktionale Ansatz lag den 1957 geschlossenen „Römischen Verträgen“ … zugrunde. In den folgenden Jahrzehnten wurden diese Verträge schrittweise fortentwickelt und in der Organgestaltung zum Teil staatlichen Strukturen angeglichen.“

Das hat dann zur EWG,  EG und der heutigen EU geführt. Das Ziel des zentralen Bundesstaates hat man nie aus dem Auge verloren und stets versucht, ihm Schritt für Schritt näher zu kommen, ohne dass die Völker, die betroffenen Menschen selbst es merken sollten – getreu nach der Losung Jean Monnets:

Europas Länder sollten in einen Superstaat überführt werden, ohne dass die Bevölkerung versteht, was geschieht. Dies muss schrittweise geschehen, jeweils unter einem wirtschaftlichen Vorwand.“ (lt. Focus 34/2010)

 

Das €uro-Projekt

Auf den Weg zu diesem Ziel fügt sich auch nahtlos das Projekt der gemeinsamen Währung ein. Der €uro soll das in einem Bundesstaat vereinigte Europa symbolisieren und das Bewusstsein der Menschen dafür öffnen. In einem Papier der Friedrich-Ebert-Stiftung von 1999 heißt es:

Die Währungsunion ist eine weitere Etappe dieser von der Wirtschaft ausgehenden Integration, die immer auch Schritte der politischen Integration beinhaltete oder nach sich gezogen hat. … Es ist dauerhaft nicht denkbar, eine Gemeinschaftswährung einzuführen, ohne nicht auch in zentralen Bereichen des politischen Lebens … zu Harmonisierungen und Kooperationsformen zu gelangen. Darum ist die Europäische Währungsunion das Schlüsselprojekt der europäischen Integration. Es liegt in den Händen der verantwortli­chen Politikerinnen und Politiker, dass Europa in den nächsten Jahren von einer politi­schen Union gekrönt werden kann…. Die Währungsunion institutionalisiert den Einigungsprozess unwiderruflich. (www.fes.de/fes-publ/eurohandbuch/kap10.htm)

Es geht um den europäischen Bundesstaat (also um die Souveränwerdung der EU), für den der T€uro das große Integrations-Symbol darstellt, das täglich durch die Hände der Menschen geht und so unterschwellig für den Verzicht auf die eigene Souveränität bereit machen soll.Das gute Geld was ihr da in den Händen tragt ist nicht mal das Papier wert auf welchem es gedruckt wurde !!!Es ist lediglich ein zwangsverordnetes ZAHLUNGSMITTEL um wirtschaftlich das System am laufen zu halten (VEREINTES WIRTSCHAFTSGEBIET)!!!Es hat keinen WERT mehr und ist deshalb auch nicht mehr wichtig, denn die Gesetzeslage hierzulande würde es mir ÜBERTERIEBEN AUSGEDRÜCKT erlauben in den nächsten Supermarkt zu gehen und diesen komplett leer zu räumen ohne dafür belangbar zu sein. Ich könnte sogar jeden der es wagt mich dabei aufzuhalten einfach töten, da es keine Gesetze mehr gibt und genau so sieht es mit dem GELD aus !!!

 

Doch nicht nur das, denn nun gehts weiter mit dem 2. und dem 3 Stichpunkt!!! Hierzu ebenfalls erstmal eine kleine Einleitung…

 

In der BRD/EU sind die Deutschen mit einem Personalausweis bereits alle staatenlos und für die EU-Diktatur auch keine große Gefahr.

Aber andere Länder der EU haben teilweise noch souveräne Staatsangehörigkeiten und um diese geht es der EU im endeffekt !!! Dies bedeutet aber noch lange nicht, das die Deutschen damit raus sind aus der Geschichte und eh nichts tun können !!!!!Denn genau wir sind der Faktor auf den die ganze Welt noch wartet !!!!Denn wenn man mal drüber nachdenkt und in betracht zieht das „deutsch“ Keine Staatsangehörigkeit ist !!!!

Dann wird man feststellen das man nicht SOUVERÄN ist !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Aber der Agressor allen übels liegt als Hauptgründer der EU, in den Händen der Deutschen!!!

Aber nicht in den Händen der Deutschen Politiker, sondern in den Händen des Deutschen „souveränen“ Volkes !!!!Ja aber wir sind nicht Souverän da wir keine Staatsangehörigkeit haben !!!!Selbst wenn wir eine Ausländische annehmen würden, dann könnten wir dem Deutschen Volke nicht mehr helfen weil wir dadurch unsere Staatsangehörigkeit eines Bundesstaates verwikt bekommen würden !!!

 

KAPIERT IHR DAS ENDLICH ALLE MAL ???????????????

Die BRD/EU-Deutschen haben keine Souveränität mehr und besitzen keine Staatsangehörigkeit in einem SOUVERÄNEN BUNDESSTAAT !!!

Wir haben nur die „deutsche Staatsangehörigkeit“ des Bundes der Weimarer Republik (auch Judenrepublik genannt) und zwar so lange bis wir die richtige vom BVA (BUND) bestätigt bekommen haben, welche dann die „Deutsche Staatsangehörigkeit“ in einem Bundesstaat ist !!!

Also die vom Deutschen Kaiserreich 1871

Aber gehen wir nun mal beim Vorhaben der EU ein kleines stückchen weiter…..

Denn die Ausländer die hier her nach Deutschland kommen,  die haben ja eine richtige Staatsangehörigkeit, denn die besitzen

nämlich die aus ihrem Herkunftsland/Bundesstaat, das scheint einigen hierzulande wahrscheinlich egal zu sein !!!

Aber genau das ist der springende Punkt warum die Ausländer z.b. Sozialhilfe erhalten anstatt Harz4 !!!

Die bekommen zwar auch nen PERSONALAUSWEIS in Deutschland ausgehändigt, aber besitzen dazu noch eine weitere Staatsangehörigkeit und diese weitere Staatsangehörigkeit ist die EINES BUNDESSTAATES DER SOUVERÄN IST.

Und diese geben die Ausländer ganz einfach auf dem Arbeitsamt an.Gleichzeitig sind diese Ausländer für uns Deutsche dadurch teilweise eine Gefahr, denn die wollen ihre Kultur hierzulande errichten !!!

Na das kann man doch nur mit Beifall begrüßen oder??? Wir müssen doch TOLERIEREN !!!!Es gibt da aber auch wieder solche und solche, man kann und darf sie eben nicht unter einen Hut stecken !!!Aber es ist den Ausländern nun leider gestattet durch unsere ach so tollen Grundrechte, diese ebenfalls für sich zu nutzen, indem sie sich einer Glaubensgemeinschaft anschließen…. Dann sollte doch eigentlich jedem klar sein was hier läuft oder?Denn hier wird mittlerweile UNSER LAND untereinander aufgeteilt. Nur eben so aufgeteilt das WIR DIE DEUTSCHEN und die „BRD/EU DEUTSCH“ nicht mit einbezogen oder gefragt werden !!!!

 

Dies geschieht indem sich Ausländische Gruppierungen bilden, welche aus Jüdischen, Kommunistischen, Faschistischen, Islamistischen o.ä. usw. uvm. Glaubensrichtungen auf UNSEREM LAND mit einer sog. Gründung einer „Körperschaft des öffentlichen Rechts“ so langsam IHREN EIGENEN STAAT HIER IN DEUTSCHLAND einrichten !!!Denn man braucht dazu nur mal bei Google den Begriff: Gründung einer K.d.ö.R einzugeben und dann wird man auch schon sehr viele Ergebnisse angezeigt bekommen. Dabei wird man feststellen das die meisten dieser Ergebnisse Gründungen von Jüdischen Gemeindensind, welche aus diesen Körperschaften entstanden sind !!!!Es gibt aber auch sehr viele Katholische oder Evangelische und Muslimische und viele andere dieser Körperschaften. WARUM GIBT ES DENN KAUM, BIS GAR KEINE DEUTSCHEN KÖRPERSCHAFTEN DES Ö.R. ???????????????????????????

Weil man uns über diese Dinge nichts erzählt und weil man dadurch versucht UNS UNSER LAND weg zu nehmen. Man versucht dadurch seinen eigenen kleinen Staat mit seinen eigenen Gesetzen und mit eigenen Polizeitruppen und Beamten auf UNSEREM ACKER zu errichten !!!!WIE BITTE, WAS STEHT DORT GESCHRIEBEN ????Ja ihr habt richtig gelesen denn eine Körperschaft des öffentlichen Rechts (Deutschland) ist:

Eine Körperschaft des öffentlichen Rechts (K. d. ö. R., auch mit KdöR, KöR oder K. ö. R. abgekürzt) ist ein mitgliedschaftlich verfasstes und unabhängig vom Wechsel der Mitglieder bestehendes Gebilde, das seine Rechtsfähigkeit einem Hoheitsakt verdankt. Seine Verfassung ist öffentliches Recht. Eine Körperschaft des öffentlichen Rechts unterscheidet sich von einer Körperschaft des Privatrechts dadurch, dass sie öffentlich-rechtlich organisiert ist und öffentlich-rechtlich handeln kann. Eine Körperschaft des öffentlichen Rechts kann Beamte ernennen (Dienstherrenfähigkeit), Satzungen erlassen (Rechtsetzungsbefugnis) und Steuern und Beiträge erheben. In der Zeit des Nationalsozialismus war die Körperschaft des öffentlichen Rechts ein Mittel, um gesellschaftliche Organisationen in den „totalen Staat“ einzugliedern (Gleichschaltung). Heute wird dagegen die Selbstbestimmung der Mitglieder als wichtiges demokratisches Element betrachtet.Und mir kann keiner erzählen das die das alle nur tun um dann irgendwann zu sagen: „Hier habt ihr lieben Deutschen unwissenden Menschen euer Land zurück… Wir haben nur drauf aufgepasst, während ihr geschlafen habt“ !!!! Versteht ihr jetzt warum die GEZ unantastbar ist ?????

und genau so unantastbar sind auch Ausländische Glaubensgemeinschaften oder Jüdische Gemeinden welche auf der Basis einer K.d.ö.R gegründet wurden.Die K.d.ö.R kann entscheiden wer Mitglied ist und wer nicht !!!! NEIN SIE KANN ES SOGAR BESTIMMEN OHNE EUCH ZU FRAGEN !!!!

Klingt doch ganz logisch wenn man sich dazu mal die GEZ als Beispiel hernimmt !!!!Aber noch grausiger wirds bei sog. Gemeinden einer K.d.ö.RDenn bei einer solchen Gemeindegründung werden die Leute die in der Gemeinde leben doch über solche Dinge nicht aufgeklärt !!!!Und wenn die K.d.ö.R nun einfach sagt, das alle Einwohner Mitglieder sind, bis auf Personen, dann werden diese Personen Entrechtet und Enteignet, ja sie werden VERSKLAVT !!!!!!!!!!!!Hier mal ein paar Hinweise wie die Handhabe einer K.d.ö.R sich gliedert:

  • Völkerrechtliche Körperschaften des öffentlichen Rechts: Internationale Organisationen aufgrund des Vertragsgesetzes, das den Gründungsvertrag einer Organisation innerstaatlich in Kraft setzt, oder aufgrund einer Verordnung, die einen entsprechenden Status an Organisationen verleiht, an denen die Bundesrepublik nicht als Mitglied beteiligt ist
  • Staatsrechtliche Körperschaften des öffentlichen Rechts: die Bundesrepublik Deutschland, die Länder, Gemeinden, Gemeindeverbände
  • bundesunmittelbare Körperschaften des öffentlichen Rechts: (Träger ist der Bund, der auch die Rechts- und/oder Fachaufsicht ausübt z. B. die Deutsche Rentenversicherung Bund, die Berufsgenossenschaften, die Agentur für Arbeit oder das DeutschlandRadio)
  • landesunmittelbare Körperschaften des öffentlichen Rechts:(Träger ist ein Bundesland, das auch die Rechts- und/oder Fachaufsicht ausübt, z. B. Universitäten, Fachhochschulen, AOK, BKK, Medizinischer Dienst der Krankenversicherung)
  • Staatskirchenrechtliche Körperschaften des öffentlichen Rechts:Kirchen, Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften, denen der Status einer Körperschaft des öffentlichen Rechtsgemäß Art. 140 GG in Verbindung mit den Vorschriften der Weimarer Reichsverfassung verliehen wurde („Körperschaftsstatus“). Zwar betrachtet das Grundgesetz auch die Religionsausübung in gewisser Weise als förderungswürdige „öffentliche Aufgabe“ (vgl. Religionsunterricht). Wegen der Pflicht zur weltanschaulichen Neutralität, ist es dem Staat (DEUSTCHES KAISERREICH & DRITTES REICH) aber gerade nicht erlaubt, die Religionsgemeinschaften als Teil der Verwaltung zu führen.UND NUN KOMMTS NÄMLICH DICKE ….Infolge dessen sind die religiösen Körperschaften des öffentlichen Rechts nicht nur organisatorisch aus dem Staat ausgelagert, sondern sind gerade kein Teil der öffentlichen Gewalt, folglich nicht grundrechtsVERPFLICHTET, sondern wie private Vereinigungen grundrechtsBERECHTIGT. Erst recht ist dem Staat (DEUTSCHES KAISERREICH) eine Rechtsaufsicht verwehrt (vgl. Korrelatentheorie). Der öffentlich-rechtliche Status dient hier lediglich dazu, die aus früheren Zeiten (RÖMISCHES RECHT) überkommenen Formen fortführen zu können (Pfarr- und Beamtenverhältnisse, Kirchensteuer) und die religiöse Vereinigungsfreiheit umzusetzen!!!DAS RÖMISCH-FASCHISTISCHE REICH LEBT ALSO WEITER UND DAS IST DER FEIND ALLER NATIONEN !!!
    • Mit dem öffentlich-rechtlichen Status verbindet auch das einfache Recht Vorteile, die als Privilegienbündel bezeichnet werden. Körperschaften des öffentlichen Rechts in diesem speziellen Sinne sind die Evangelische Kirche in Deutschland und ihre Gliedkirchen (Landeskirchen), die Bistümer der römisch-katholischen Kirche, aber auch eine Vielzahl kleinerer religiöser Gemeinschaften wie zum Beispiel die altkatholische Kirche, zahlreiche evangelische Freikirchen, die Christengemeinschaft, die Gemeinde Gottes (Urbach), die Neuapostolische Kirche, die Zeugen Jehovas, die Ahmadiyya Muslim Jamaat, die Israelitischen Kultusgemeinden, die Christian Science, die Bahai, aber auch Weltanschauungsgemeinschaften wie der Humanistische Verband Niedersachsen oder der Bund für Geistesfreiheit Bayern usw., ihre Zusammenschlüsse und nach Maßgabe des Staatskirchenrechts auch ihre Untergliederungen (z. B. Kirchengemeinden, Kirchenbezirke „usw“.).
    • WAS WOHL MIT DEM „usw.“ NOCH GEMEINT IST, DAS SOLLTE HIERMIT KLAR SEIN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Ich will hiermit drauf HINWEISEN das wir hier von diesen Gruppierungen unterwandert werden und die uns durch ihre Rechte, welche sie selbst erlassen können, uns unser Land streitig machen können, da wir durch den EU-ZENTRALSTAAT von FRANKREICH und von SPANIEN aus regiert werden können, ohne das wir dabei mitreden dürfen.Denn Diese EU ist genau so aufgebaut wie das DRITTE REICH nämlich >Besser ausgedrückt, befinden wir uns momentan ALLE !!! bis auf die RuStAG Deutschen im DRITTEN-BRD/EU REICH !!!!Sei es als natürliche Person mit Willenserklärung  oder als Sklave der BRD/EU oder sonstigen anderen sinnlosen WEGEN zur angeblichen Freiheit !!!Also sollten so langsam mal alle auf die BEHÖRDEN rennen und gefälligst ihre Ahnennachweise von dort abholen, sich SOUVERÄN machen, indem sie eine STAATSANGEHÖRIGKEIT IN EINEM BUNDESSTAAT nachweisen können per (STAATSANGEHÖRIGKEITSAUSWEIS + ESTA AUSZUG), denn es reicht rechtlich nicht aus, wenn man nur die Ahnennachweise hat und sich darauf beruft Deutscher eines Bundesstaates zu sein !!!!Dadurch ist man nämlich nur vermuteter Deutscher mit einer Willenserklärung, welche durch diese oben genannten VEREINE nicht anerkannt werden muss und man ist somit in deren K.d.ö.R Recht gefesselt !!!!!!!!!Der einzigste Verein der hier etwas bestätigen „muss“, heißt BVA und der ist dem BUND der Deutschen Länder und Kommunen unterwiesen !!! Da aber die Gemeinden, wie man oben lesen kann, zu einer solchen K.d.ö.R gehören könnten, sind diese auch nicht verpflichtet eure Staatsangehörigkeits Anträge/Überprüfung an das BVA weiter zu leiten. Denn ihr seit ja in eurer Gemeinde in deren K.d.ö.R als Mitglieder im Melderegister eingetragen !!!!

<p>Dies bedeutet, das wir entweder selber langsam mal in die PÖTTE kommen müssen, um diese K.d.ö.R Geschichte für uns zu nutzen…</p><p>und zwar so zu nutzen das wir dabei Gemeinden reorganisieren und unser Kaiserreich dadurch wieder legitim und handlungsfähig machen !!!</p>oder wir lassen es bleiben und freuen uns weiterhin über unseren UNTERGANG !!!!Nun komm ich mal zur Lösung dieses Problems, weil dieses Problem ja in diversen Gruppen zwar bekannt ist, aber keinen dort wirklich Interessiert…Also dachte ich mir mal, sich diesem Problem „SOUVERÄN“ anzuvertrauen damit der Weg wieder für alle frei wird !!!!!ANLEITUNG ZUM ERHALT – GELBER SCHEIN – PER ZWANGSVERWALTUNGSAKT GEGEN DIE GEMEINDEKREISVERWALTUNG !!!

 

Viele von euch haben vielleicht schon den gelben Schein beantragt und wundern sich warum man ihn nicht bekommt. Das habe ich euch ja weiter oben gerade erklärt. Doch wie können wir es veranlassen das wir ihn doch noch erhalten, diesen gelben Zettel + ESTA Registereintrag ???

 

Als erstes sollten mal alle die es betrifft – auch die jenigen die von der Gemeinde gesagt bekommen haben, das die Verwaltung die Staatsangehörigkeitsangelegenheiten nicht zum BVA weiterleiten – von ihrer Gemeinde ein Schriftstück anfordern, welches gestempelt und beglaubigt ist, das die Gemeinde die Überprüfung für eure staatsangehörigkeit nicht an das BVA weiterleiten müsste, da es ja laut deren Aussage in deren ermessen liegt ob die das tun müssen.

Die Gemeinden sind verpflichtet euch dieses Schriftstück auszustellen !!!!

 

Wenn ihr dieses Schriftstück erhalten habt, lasst ihr das noch zusätzlich vom Notar beglaubigen und schließlich noch vom Gericht mit der Apostille bestätigen.

 

Dann setzt ihr ein weiteres Schreiben auf welches ihr unter Anwendung der „Akreditivklausel die als Publikation Nr. 500 von der Internationalen Handelskammer (ICC), Paris“ veröffentlicht wurde und nutzt diese für euch, indem ihr denen dafür eine Frist von 14 Tagen einrichtet, die Staatsangehörigkeitsanträge zum BVA zu schicken, denn schließlich habt ihr ja auch Geld für die bisherigen Anträge und Auskünfte und Beglaubigungen bezahlt. Also besteht ein Handelsrechtlicher Vertrag !!!! 

Und bevor jetzt einige von euch sagen: „Aber dann wende ich doch deren Gesetze an“ !!! Denen sei gesagt, das ihr zu diesem Zeitpunkt noch immer im Römischen Handelsrechtskreis aggiert, also müsst ihr euch deren Gesetze auch bedienen !!!!

 

Damit habt ihr einen rechtlich einwandfreien Beweis in der Hand, um wieder zur Gemeindeverwaltung zu gehen und denen unter Androhung mit rechtlichen Konsequenzen unter Vorlage des Apostilierten und notariell beglaubigten Zettels und eures Akreditivvertrages zu sagen, das die Privat für ihre Handlungen haftbar zu machen sind.

Dies bewirkt dann widerum das die es mit der Angst zu tun bekommen, weil die als Behördenverein Handelsrechtlich dran zu kriegen sind und den Antrag dann mit sehr großer wahrscheinlichkeit zum BVA schicken werden.

 

Es war mir eine EHRE für meine Völkischen Mitmenschen wieder einmal eine gute Tat vollbracht zu haben, während andere bloß Scheiße labern, in diesem Sinne gehabt euch Wohl und ehrt eure Ahnen !!!

 

mfg Thomas Ragnar

.

https://fassadenkratzer.wordpress.com/2013/11/22/hintergrunde-der-europaischen-integrationsbewegung/

https://www.facebook.com/notes/thomas-ragnar/-w-a-r-n-u-n-g-an-alle-deutschen-das-m%C3%BCsst-ihr-alle-wissen-/1534760896802133

.

Gruß an die, die sich Gedanken machen, auch wenn nicht alles umsetzbar ist oder nötig ist

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Kurzfassung: Ich habe bereits im Jahr 2010 beschrieben, wie es Edmund de Rothschild gelang, auf der Rio-Konferenz 1992 die Akzeptanz von 179 (heute 183) Nationen für seine Global Environmental Facility (GEF) Kreditgeber-Bank auf der Basis des Klima-Wandel-Betrugs und der Öko-Religion zu erlangen. Diese Länder sind im GEF-Vorstand vertreten. Diese Piraten-Organisation leistet gegen hohe Zinsen Kredite bestehend aus Geld, das aus der blauen Luft gedruckt wird, an säumige Staaten am Rande des Bankrotts – und übernimmt dann später bei Zahlungsunfähigkeit ihre Wildnisse mit enormen Bodenschätzen als verwirkte Sicherheiten.

Was die GEF uns nicht erzählt, ist ihre Hauptaufgabe: Die Länder der ganzen Welt im Rahmen der kommunistischen Agenda 21 des Rothschild-Agenten, Maurice Strong, zu beschlagnahmen, um in dieser endgültigen Eine-Welt-Diktatur  die Menschheit wie Vieh (Gojim) in Mega-Städte ohne Zugang zur Natur zusammenzupferchen. Das ist alles in Übereinstimmung mit Prof. Carroll Quigley´s Beschreibung der Funktion von Rothschild´s BIZ, der Zentralbank der Zentralbanken.

Der argentinische Ökonom, Adrian Salbucchi, beschreibt die Ausplünderung Argentiniens durch Rothschilds GEF-Bank/die Weltbank und den IWF: Juan Peron wollte dem IWF nicht beitreten. Er wollte Argentinien nicht an die Mega-Banken verschulden – sondern zahlte alle Argentiniens Staatsschulden aus. Daher wurde er von den Mega-Bankstern durch einen blutigen Militärputsch gestürzt. Danach wurde Argentinien in den IWF geschoben – und das Land stiftete Schulden dermassen, dass es im Jahr 2000 Pleite ging und gezwungen wurde, schwere Sparmassnahmen und himmelhohe Zinsen zu akzeptieren. Im Jahr 2010 ging das Land wieder Pleite, und 2014 nochmals. Je mehr Schulden – desto mehr Darlehen – desto mehr Pleiten –  desto mehr Abhängigkeit von den Illuminaten-Bankern.

Diesmal ist es darauf zurückzuführen, dass der Manhattaner Gerichtshof unter Richter Daniel Griesa der Forderung von 2 US-“Geier”-Investitions-Gesellschaften stattgegeben hat: Diese “Geier” hatten vor der Pleite argentinische Staatsanleihen für ein paar Cent pro Dollar aufgekauft – und verlangen nach der Pleite den vollen nominellen Betrag!! Dies belegt: Argentinien ist den NWO-hörigen USA unterworfen. Nach der Pleite hat Argentinien nur noch verwirkte Sicherheiten, d.h. Landstriche wie das an Bodenschätzen reiche Patagonien an die Gläubiger abzutreten!

Jedoch warnen nun einige der IWF-Urheber davor, dieses Verfahren jetzt zu realisieren: eine neue und weniger kontrollierbare Staatsschulden-Krise könnte die Pläne der globalen Elite für einen “geordneten Übergang zu einer neuen globalen Rechts-Architektur”, die geordnete Liquidation von finanziell gescheiterten Staaten wie Argentinien ermöglichen wird, vereiteln.
Salbucchi schreibt: Griechenland, Italien, Frankreich, Deutschland, Spanien, Mexiko, Korea, Japan, der Ukraine, Brasilien, Südafrika – die Weltregierung ist im Anmarsch!

Der ehemalige Kleidungs-Magnat, Douglas Tompkins hat ein Stück Naturparadies in Patagonien gekauft, George Soros, Ted Turner und Sylvester Stallone auch. Sehr starke jüdische Interessen sind mit Patagonien verbunden, und jüdische “Helden” aus dem “Cast Lead” Krieg gegen Gaza seien haufenweise in Patagonien zu sehen. Salbucchi meint, die Juden suchen eine neue Heimat – für die Zeit nach Israel´s Untergang? (Lukas 21, Matth. 24, Hesekiel 38-39, Jeremias 25).
Korrupte argentinische Regierungen scheinen nicht unwillig, ihre Staatsschulden gegen Land an jüdische Bankster-Kreditgeber zu tauschen – natürlich nicht, denn sie sind wohl auch Freimaurer.

*

Ich habe bereits im Jahr 2010 beschrieben, wie es Edmund de Rothschild gelang, auf der  Rio-Konferenz 1992 die Akzeptanz  von 179 (heute 183) Nationen für seine Global Environmental Facility (GEF) Kreditgeber-Bank auf der Basis des  Klima-Wandel-Betrugs und der Öko-Religion zu erlangen. Diese Länder sind im GEF-Vorstand vertreten, und diese Piraten-Organisation leistet Kredite gegen hohe Zinsen Geld, das aus der blauen Luft gedruckt wird, an säumige Staaten am Rande des Bankrotts  und übernimmt  dann später ihre Wildnisse mit enormen Bodenschätzen  als verwirkte Sicherheiten. 

eco-religion-fathersRechts: Die Väter des Umwelt-Religions-Betrugs, die  Club 1001 Mitglieder David Rockefeller, Edmund de Rothschild (Vater der Lüge von der vom Menschen verursachten CO2Erderwärmung – ab der 28:45 Marke) , Maurice Strong, und Al Gore

Wikipedia:  Die GEF Versammlung trifft sich alle drei bis vier Jahre. Minister und hochrangige Regierungsdelegationen aller GEF-Mitgliedstaaten nehmen an den Sitzungen teil. Es gibt auch einen GEF Rat mit Vertretern aus 16 Entwicklungs- und 14 Industrieländern sowie zwei aus den Schwellenländern. Es gibt ein Sekretariat und eine GEF Evaluierungsstelle.

Die folgende Liste zeigt 10 GEF-Agenturen, die derzeit in Betrieb sind
United Nations Development Programme
United Nations Environment Programme
World Bank
Food and Agriculture Organization
Inter-American Development Bank
United Nations Industrial Development Organization
Asian Development Bank
African Development Bank
European Bank for Reconstruction and Development
International Fund for Agricultural Development
World Wildlife Fund
United Nations Industrial Development Organization
Conservation International.

Was die GEF uns nich erzählt, ist ihre Hauptaufgabe: Die Länder der ganzen Welt im Rahmen der kommunistischen Agenda 21 des Rothschild-Agenten,  Maurice Strong, zu beschlagnahmen,  um in dieser endgültigen Eine-Welt-Diktatur die Menschheit wie Vieh (Gojim) in Mega Städte einpferchen zu können.

Bevor wir weitermachen, wollen wir einen Blick auf die Haupt-Ursachen der Staatsschulden werfen, die immer mehr Menschen zu Sklaven  der Mega-Banker der Welt machen und die Grundlage des Landraubs der Banker sind.

Die weltweiten Zentralbanken stehen  durch die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ), die Zentralbank der Zentralbanken unter Rothschild-Bankster-Kontrolle mit Ausnahme von Nordkorea, Iran, Syrien, Kuba, die so genannten Schurken-Staaten, die zu unterjochen seien   wie General Wesley Clark  uns erzählte. Afghanistan, der Irak, Libyen erhielten sofort nach NATO’s NWO-Invasionen Rothschild- Zentralbanken:

In seinem Werk, “Tragödie und Hoffnung: Eine Weltgeschichte unserer Zeit” (1966), hat Dr. Carroll Quigley die Owen-D.-YoungSchlüsselrolle offenbart, die durch die BIS in der globalen Finanz  hinter den Kulissen gespielt worden ist. Dr. Quigley war Professor für Geschichte an der Georgetown Universität, wo er der Mentor Bill Clintons war. Er war auch ein Insider, der von der mächtigen Clique gepflegt worden ist, die er „die internationalen Bankiers“ benannte.  Er schrieb: “Ich kenne den Betrieb dieses Netzwerks, das ich es seit zwanzig Jahren untersuche, und mir wurde erlaubt, zwei jahrelang  in den frühen 1960er Jahren, ihre Papiere und geheimen Aufzeichnungen zu prüfen.”

QUIGLEY schrieb über das internationale Banken-Netzwerk: “Die Mächte des Finanzkapitalismus hatten ein anderes, weit reichendes Ziel, nichts weniger als ein Weltsystem der Finanzkontrolle in privaten Händen zu schaffen, um das politische System in jedem Land und die Wirtschaft in der Welt als Ganzes zu beherrschen. Dieses System muss auf feudalistische Art von den Zentralbanken der Welt kontrolliert werden, gemeinsam, durch geheime Vereinbarungen, die in regelmäßigen Sitzungen und Konferenzen erreicht worden sind. Spitze des Systems wäre die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) in Basel, der Schweiz, eine private Bank im Besitz der Zentralbanken der Welt. “Der Schlüssel zu ihrem Erfolg, sagte Quigley, sei, dass die internationalen Banken das Geldsystem einer Nation kontrollieren und manipulieren und diesem den Anschein geben wollen,  das es von der Regierung kontrolliert würde.

Es ist wichtig zu verstehen, dass diese Zentralbanken Geld aus der blauen Luft  drucken,  dieses FIAT Geld an Regierungen leihen, die das Drucken selbst tun sollten und zwar gegen Zinsen, die die Zentralbanken selbst festlegen. Wie die Länder immer mehr verschuldet werden, müssen sie Steuern erhöhen sowie noch mehr Geld von den Geldherstellern im Inland sowie von der Wall Street / London City leihen – und die Sozialstaaten abwickeln. Dabei werden die Länder politisch immer abhängiger von Rothschild. Dies hat die Nationalstaaten der Welt ihre Souveränität gekostet.

Aber es gibt mehr Geld in Rothschilds Bankensystem: Das  Mindestreserve-Systemdas  für die Banken wunderbar funktioniert, bis jeder sein Geld zur gleichen Zeit will. Dann crasht die Bank und jeder hat sein Geld verloren mit Ausnahme der Banker, die  zu jeder Zeit mehr FIAT Geld drucken können (die FED, jetzt auch die EZB).

Jetzt zum laufenden Bankster-Landraub durch die GEF Rothschilds, eine neue Austausch-Strategie der globalen Elite: Schuldenerlass für Land-Abtretung an die Bankster

Russia Today 12 Aug. 2014:
  Adrian Salbuchi, Argentinien.
In den letzten Jahrzehnten sind Dutzende von souveränen Staaten in immer tiefere Schwierigkeiten gesunken, indem sie sich  beim privaten Megabank der Welt(dem GEFSystem) für Summen, die  das, was sie jemals zurückzahlen können, weit übersteigt,  verschuldet haben.

Sehen wir die globale Machteliten-Langzeitplaner  ihre Ziele langsam erlangen?
Es passt alles mit dem globalen Modell der Beherrschung, die durch ein System von ewiger Staatsverschuldung, die ich das Die Shylock Modell benannt habe, angetrieben wird.

Agriesargentinien ist durch Beachtung der Spielregeln” zu zahlen, wie sie von globalen Wucherern geschrieben und  kontinuierlich wieder aufpoliert werden,nicht nur nicht in der Lage, sich aus der massiven Staatsverschuldung  zu zahlen, sondern ist jetzt mit noch grösserer Unmoral und Justiz-Unanständigkeit seitens des Gerichts des New Yorker Zweiten Stadtbezirks Manhattan  unter dem Vorsitz von Richter Griesa (links oben) konfrontiert.

Griesa hat keine Bedenken bei der Umsetzung von US-Recht im Dienst der unmoralischen parasitären Banker und Investoren“, wie Paul Singer der Elliott (jüdisch)/ NML Fonds und Mark Brodsky des Aurelius Fonds gezeigt so genannte “Geierfonds”.
Kommentar: Das New Yorker Berufungs-Gericht des 2. Bezirks entschied am 23. AugustArgentinien müsse den beiden RaubgeierfondsNML Kapital und Aurelius $ 1.33 Mrd zurückzahlen. Diese Fonds hatten die Schulden dieser Nation vor dem Bankrott 2001 gekauft, und zwar für  ein paar Cent pro Dollar. Dann verlangten sie die Zahlung des vollen Nennwerts dieser Anleihen nach dem Bankrott.

Staatsschulden sind ein großes Problem in fast jedem Land der Welt, darunter den USA, Großbritannien und EU-Staaten.

Immer mehr Menschen fangen an, eine Frage des grundlegende gesunden Menschenverstands  stellen: warum sollten die Regierungen sich in harten Währungen bei globalen Mega-Banken jahrzehntelang in der Zukunft verschulden, wenn sie genauso gut diese Projekte und Bedürfnisse  selbst finanzieren könnten  – und zwar mit weitaus  mehr Sicherheit durch die Ausgabe der richtigen Mengen an ihrer  eigenen lokalen souveränen Währung?

Man kann fragen: Was passiert, wenn Länder die  wegen ihrer unbezahlbaren Staatsschulden Pleite gehen, wie sie immer wieder tun – nicht nur in Argentinien, sondern in Brasilien, Spanien, Venezuela, Frankreich, Costa Rica, Peru, El Salvador, Portugal, Russland, Bolivien, Island, der Türkei, Griechenland, Zypern, Thailand, Nigeria, Mexiko und Indonesien?

Die “Experten” sagen dazu: “Dann  müssen Länder ihre Schulden umstrukturieren und sie  20, 40 oder mehr Jahre in die Zukunft hinaustreten, so dass  Ihre Groß-, Groß- Urenkel sie weiterhin zurückzahlen können(dh auch  Sklaven sein!).

Ihre roten Zahlen” (auch als Schulden bekannt) sollten im Besitz der Regierungen  ihrer eigenen Nationalstaaten sein, wobei die ganze Schuldenkrise” im Grunde eine kurzfristige interne Angelegenheit wird (wenn auch schmerzhaft!)

Argentiniens wiederkehrende Pleiten und Umschuldung kommen seit vielen Jahrzehnten vor. Der Kürze halber, verweisen wir einfach auf das Jahr 1956,  gleich nachdem Präsident Juan Perón durch einen sehr blutigen Militärputsch 1955, der von den  US und der UK  (und Mega-Bankern) gefördert wurde, gestürzt wurde.
Perón wurde wegen seines Beharrens auf die Nicht-Verschuldung Argentiniens bei den Mega-Bankern verhasst: 1946 lehnte er den Beitritt zum Internationalen Währungsfonds (IWF) ab; 1953 zahlte er all die argentinischen Staatsschulden aus. Also, sobald die Mega-Banken  ihn im Jahre 1956 loswurden, schoben sie Argentinien in den IWF und schufen den Pariser Club“, der seit Jahrzehnten Staatsanleihen für das besiegte Argentinien auswirkten, etwas, was sie bis heute noch tun.
Aber jeder Staatsschuldenkrisen-Zyklus wurde kürzer, virulenter und giftiger.

anne kruegerIm Dezember 2001 war Argentinien zusammengebrochen (siehe Jahr 2000) – und zwar im größten Staatsbankrott in der Geschichte. Unmittelbar schlug die  stellvertretende Leiterin des IWFs,  Anne Krueger (rechts),  einige neue und kreative Ideen” vor, wie man mit Argentinien verfahren sollte.

Sie veröffentlichte sie im Jahr 2002 in einem Artikel auf der Website des IWF: Sollten Länder wie Argentinien in der Lage sein, sich selbst bankrott zu erklären?” und fügte hinzu,  der IWF glaube, “dies könnte durch das Lernen vom  korporativen Insolvenz-Regime, wie Kapitel 11 in den USA durchgeführt werden.

Schlüssel-Figuren würden (ihre) Gesetzes-Gewalt in der ganzen Welt brauchen, indem ein vorhersagbarer (globaler) Rechtsrahmen geschaffen wird“.

Aus Sicht der geopolitischen Langzeitplaner der globalen Mega-Banker lief Frau Kruegers Vorschlag darauf hinaus,  zunächst die Länder in

1) Zwangsverwaltung, und dann der Reihe nach in

2) vollwertigen Konkurs zu treiben. Dann könnten die Länder

3) in so viele verdauliche” Stücke wie möglich aufgeteilt werden, bis

4) internationale Gläubiger sie bei irgendeinem globalen Geier-Fest-Bankett verschlingen würden).

Im Interview unten erklärt der ehemalige kanadische Verteidigungsminister, Paul Hellyer, die entsetzlichen Folgen des Mindestreservesystems für Kanadas Geldsystem, nachdem  die BIZ durch die “Geldmafia” Rothschilds  1974 die Kanadische Zentralbank übernommen hatte. Die Übernahme fand ohne Absprache mit Kanadas Politikern statt.

Diese Ideen wurden in größerem Detail in ihrem IWF-Essay,  “Einen neuer Ansatz für Schulden-Umbau” sowie in einem Artikel in der “Foreign Affairs” Juli / August 2002 (Sprachrohr der mächtigen New Yorker Eliten-Denkfabrik, The Council on Foreign RelationsKapitel 11 für Länder”  vom Harvard-Professor Richard N Cooper veröffentlicht:

Länder als verwirkte Wertpapiere
Hier empfiehlt Cooper sehr sachlich-nüchtern nur, wenn die Schuldnernation  ihre finanzielle Gesundheit nicht wiederherstellen kann, wird sein Vermögen liquidiert und das Erlös an ihre Gläubiger verteilt wieder unter der Leitung eines (globalen) Gerichts (!).

Patagonia_Map_ImageMapIn jenen turbulenten Jahren schlug die Weltpresse – Time und die New York Times, zum Beispiel – auch vor, das unermesslich reiche Patagonien  als verwirkten Zahlungsmechanismus von Argentinien abzuspalten.

Wie Argentinien strukturell immer tiefer in Staats-Schulden versank, wurde ihr Staatsschuldenkrisen-Zyklus immer kürzer, so dass bis zum Jahr 2010 eine neue Schuldenkrise mit noch mehr Schulden-Sanierung vorhanden war.
Aber auch die konnte nicht lange andauern, und heute haben Singers NML / Elliot Fonds und Brodskijs Aurelius Fund  Argentinien wieder in den Bankrott geschoben.

Die Tatsache, dass heute das Schicksal der argentinischen Staatsverschuldung  bei der US-Justiz liegt, ist ein beredtes Zeichen der Dinge, die bevorstehen.
Frau Krueger empfahl vor  Kurzem Richter Griesa und seiner “Geiernest“-Brut, nicht so hastig das argentinische Huhn zu schlachten, das goldene Eier legt.

Die Fach- und Massenmedien Financial Times, der New York Times, Wall Street Journal, The Economist empfehlen auch Richter Griesa und seinen Geierbrut, mehr Zurückhaltung zu üben, weil in dem heutigen empfindlichen Bankensystem nach der 2008-Krise, eine neue und weniger kontrollierbare Staatsschulden-Krise die Pläne der globalen Elite für einen geordneten Übergang zu einer neuen globalen Rechts-Architektur”, die geordnete Liquidation von finanziell gescheiterten Staaten wie Argentinien ermöglichen wird,  vereiteln könnte – vor allem, wenn diese Schuldtitel  durch Abgabe seines Staatsgebiets  wie Patagonien gesichert werden (was sonst bleibt !?).

Wenn wir das mit der Entfaltung des “Akts IIIin der laufenden israelisch-palästinensischen Krise verknüpfen, wobei Umsiedlung von Millionen israelischer Zivilisten nach Süd-Argentinien auf dem Reißbrett sein könnte, können wir dann beginnen, gut zu verstehen, wie die nächste Schuldenkrise Argentiniens verlaufen wird: Die globalen Rothschild, Warburg, Lazard, Soros, Rockefellers werden in der Lage sein,  Patagonien rechtens” zu übernehmen, und es dann legal”denjenigen überreichen, die  sie wünschen – und das ohne einen einzigen Schuss abzufeuern!

Glaubt jemand, es werde hier aufhören?
Griechenland, Italien, Frankreich, Deutschland, Spanien, Mexiko, Korea, Japan, der Ukraine, Brasilien, Südafrika – die Weltregierung ist im Anmarsch!

Kommentare
The Money Changersstiglitz siehe das  Jahr 2001: Professor Joseph Stiglitz, ehemaliger Chefökonom der Weltbank, und ehemaliger Vorsitzender des Rates der Wirtschaftsberater von Präsident Clinton, geht an die Öffentlichkeit über die  Vier-Stufen-Strategie” der Weltbank, die entworfen ist, um die Nationen für die Bankiers zu versklaven:
1. Privatisierung.
2. Kapitalmarktliberalisierung: Zunächst kommt Geld aus dem Ausland, um in Immobilien und Währung zu spekulieren. Dann, wenn die Wirtschaft in diesem Land beginnt vielversprechend auszusehen, wird dieses  Reichtum von außerhalb eben wieder herausgezogen, so dass die Wirtschaft zusammenbricht. Die Nation erbittet dann IWF-Hilfe und der IWF erbietet sie unter der Voraussetzung, dass sie die Zins-Sätze in Höhe von 30%- 80% anheben wollen.
3. Markt-basierte Preisfestlegung. Dies ist, wo die Preise für Nahrung, Wasser und Haushaltsgas angehoben werden, welches vorhersehbar  zu sozialen Unruhen führt
4. Freihandel.
Dies ist es, wo internationale Konzerne Asien, Lateinamerika und Afrika invadieren, während zur gleichen Zeit Europa und Amerika ihre eigenen Märkte  gegen Dritte-Welt-Landwirtschaft verbarrikadieren.

Das ist die Bedeutung der Offenen Gesellschaft” laut den George Soros Dossiers Jede Nation, die absolute Globalisierung (dh britischen/Rothschild Imperialismus und Ausplünderung) ablehnt, ist eine geschlossene Gesellschaft und den Angriffen durch Soros und seine Schatten Regierung  durch nationale Agenten anheim gefallen.

In Bezug auf Patagonien: Aus irgendeinem Grund kauft die “Elite” dort grosse Landstriche. Der ehemalige Kleidungs-Magnat, Douglas Tompkins hat  ein Stück Naturparadies in Patagonien gekauft. George Soros, Ted Turner und Sylvester Stallone haben auch alle Land in Südamerikas südlichstem Zipfel gekauft. Sehr starke jüdische Interessen sind mit Patagonien verbunden.
Korrupte argentinische Regierungen scheinen nicht unwillig, ihre Staatsschulden gegen Land an jüdische Bankster-Kreditgeber zu tauschen

Kawther Info: Die israelischen Kriegsverbrecher, die an der so genannten “Operation Cast Lead” (Palästina Bombardierung) teilnahmen, reisen in großen Gruppen und sogar in kompletten Militäreinheiten nach Patagonien im Süden von Chile und Argentinien. Ich kenne die IDF-Verbrecher und Offizier, ich kenne die israelischen Truppen. Ist Patagonien  dazu geplant, eine neue oder alternative Heimat der Juden zu werden?

Im Jahr 2008 schrieb  Wolfgang Eggert, dass fast ein Sechstel von Patagonien   einem Gebiet so groß wie Österreich und die Schweiz zusammen nun 350 ausländischen “Investoren” gehöre. Braut sich ein Sturm zusammen, der die Juden nach einem sicheren Hafen suchen lässt – für die Zeit nach Israel´s Untergang? (Albert Pike und Chabad Lubawitsch, Lukas 21, Matth. 24, Hesekiel 38-39, Jeremias 25).
In der Tat, die Reichen der Welt scheinen, den Sturm kommen sehen zu können: Sie kaufen Landstriche in fernen Ländern wie Neu Seeland,  um sich selbst vor der Sintflut zu retten, die sie für uns Gojim vorbereitet haben. Sie haben sogar Angst.

http://new.euro-med.dk/20150130-landraub-fur-staatsschulden-funktion-von-rothschilds-globale-umwelt-kreditgeber-bank-gef.php

.

Gruß an die „Versucher“

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Eric Sprott im Gespräch mit Eric King von King World News,


Eric SprottEric Sprott: ”Ich empfinde es als sehr ironisch, dass die Währungen heutzutage die schwankungsanfälligste Asset-Klasse sind. Das erscheint mir sehr seltsam, wo doch die globalen Aktienmärkte auf der Stelle treten. Trotzdem brechen überall die Währungen ein, der Euro, der Yen, der Rubel und der kanadische Dollar. Mir kommt das vor, als würden wir in einer sehr bizarren Finanzwelt leben, während die Währungskriege zwischen diversen Regierungen und Zentralbanken sich ausweiten.

Eric, ich habe mich immer gefragt, wie wir mit diesen Billiarden von Dollars an Derivaten umgehen werden. Die sind an verschiedene Instrumente gebunden, auch an Währungen. Wir haben bereits gesehen was passiert ist, als der Schweizer Franken neu bewertet wurde und Unternehmen über Nacht pleite gingen.

Man muss sich fragen: Wie sind die Banken bei den Derivaten aufgestellt? Wir sehen enorme Volatilität bei den Währungen und ein Großteil davon müssen Derivate sein. Das war auch das Problem jener Devisenhändler, die über Nacht ausgelöscht worden sind.

Unternehmen erkennen gewaltige Veränderung ihrer Situation

Es gibt Probleme mit Derivaten beim Öl-Preis, in den Emerging Markets und den Bondmärkten. Es fragt sich also, wie sich das auf die gehaltenen Derivate verschiedener Banken übertragen lässt? Wir haben eine Menge Unternehmen gesehen, deren finanzielle Situation sich in sehr kurzer Zeit gewaltig verändert hat.”

Radikale Neubewertung beim Gold?

Eric King: ”Es war interessant zu beobachten, dass viele Menschen nach der schnellen und radikalen Neubewertung des Schweizer Franken angefangen haben die Möglichkeit zu diskutieren, dass so etwas irgendwann auch im Goldmarkt geschehen könnte – eine radikale Neubewertung des Goldpreises nach oben.”

Sprott: ”Die Währungsmärkte unterliegen massiven Schwankungen und Gold ist eine Währung. Gold hat hier auch eine Menge Aufmerksamkeit bekommen. Etwa 84 Prozent der Weltbevölkerung hätte Geld verdient, wenn sie im vergangenen Jahr in Gold investiert gewesen wäre. Ich denke, wir können mit Sicherheit davon ausgehen, dass fast 100 Prozent der Weltbevölkerung Geld verdient hätte, wenn sie im Monat Januar Gold besessen hätte.

Nun bricht in Europa die Angst aus, bezüglich der Stabilität des Euro und des Bankensystems, insbesondere angesichts der Tatsache, dass die Griechen den Staatsbankrott anmelden könnten. Das verursacht, dass Menschen in physisches Gold gehen. Interessanterweise haben wir einen Zuwachs bei der von ETF GLD gehaltenen Tonnage gesehen. Ich glaube, deren sogenannten Goldbestände sind in diesem Monat um mehr als 40 Tonnen angewachsen.

Wenn man anfängt, diese Zahlen zu analysieren, dann ist das eine ernstzunehmende Veränderung der jährlichen Goldnachfrage, was nicht erwartet wurde. Wir wissen bereits anhand der Daten aus Indien und China, dass der Bedarf größer ist, als das Angebot. Das hat den Druck auf die westlichen Zentralbanken erhöht, dieses physische Gold auch zu liefern. Wenn die Menschen anfangen, Geld in Fonds mit echtem, physischem Gold zu stecken, dann wird dies die Belastung der westlichen Zentralbanken erheblich vergrößern.

Game Over

Zu Ihrem Punkt, Eric. Dies könnte ein Ende der Goldverkäufe westlicher Zentralbanken bewirken. Die westlichen Zentralbanken könnten sagen: ‘Gut, wir haben den Goldpreis so lange eingegrenzt, jetzt wird aber unser Gold von uns gefordert. Es ist vorbei.’.

Auch interessant ist die Tatsache, dass die COMEX immer noch enorme Außenstände an Open Interest hat. Es wird spannend zu sehen, wie viele dieser Kontrakte für diesen Freitag zur Auslieferung anstehen. Diese offenen Kontrakte sind um ein vielfaches größer, als der gesamte Lagerbestand der COMEX.

Es ist auch irgendwie verrückt, dass der wöchentliche Handel in China erheblich größer ist, als der gesamte Händlerbestand der COMEX. Da fragt man sich, wie lange die westlichen Zentralbanken die Preisdrückung noch aufrechterhalten können? Die physische Nachfrage will bei diesen gedrückten Preisen einfach nicht nachlassen und wenn dann noch ein ausgeprägter Währungskrieg auf globaler Basis dazu kommt, macht das die Angelegenheit für die westlichen Zentralbanken nur noch schlimmer.

Zusammenbruch der Preisdrückung

Ich habe 2012 einen Artikel geschrieben und die Frage gestellt: ‘Haben die westlichen Zentralbanken überhaupt noch Gold?’. Der Grund, warum ich diese Frage in den Raum gestellt habe ist, dass ich diese ganze Nachfrage gesehen und mich gefragt habe: Wie lange können diese Jungs damit noch weitermachen, wo doch deren Gold-Vorräte immer mehr schrumpfen?

Dann haben sie 2013 ganze 850 Tonnen aus den verschiedenen Gold-Trusts und ETFs gepresst. Bei einem 4.000 Tonnen Jahresmarkt war das eine signifikante Erhöhung des Angebots. Vielleicht hat das 2013 die Fehlbestände abgedeckt, aber 2014 haben sie sogar noch mehr Gold aus den westlichen Zentralbank-Tresoren abgezogen.

Und jetzt sind wir im Jahr 2015 angekommen und hören immer öfter von Gold-Repatriierungen. Wann also kommt der Tag der Abrechnung? Wenn dieser Tag da ist, dann markiert er den Zusammenbruch der Preisdrückungen, genau wie beim Kollaps des London Gold Pool in den 1960ern. Ich glaube nicht, dass sie damit warten werden, bis der letzte Goldbarren aus den westlichen Tresoren verschwunden ist. Der Zusammenbruch der Drückungen kann also jederzeit passieren.

Westliche Zentralbanken werden letztlich aufgeben

Es fließt weiter in großen Mengen Gold vom Westen in den Osten. Wenn die Inder ihre Einfuhrabgaben für Gold aufheben, dann könnte es zu einer Flutwelle an Nachfrage kommen. Das würde die westlichen Zentralbanken dazu zwingen, die weiße Fahne zu schwenken. Wenn wir uns die anhaltend starke Nachfrage im Goldmarkt vor Augen führen, obwohl der Ölpreis und andere Rohstoffe eingebrochen sind, dann kann man eindeutig spüren, dass dieser Tag nah ist, Eric.”

>>> zum englischsprachigen Original-Beitrag bei King World News

http://n8waechter.info/2015/01/sprott-westliche-zentralbanken-stehen-vor-der-kapitulation/

.

Gruß an die „Märkte“

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Der neue Herrscher Saudi Arabiens, König Salman, hat in weniger als einer Woche seit Machtantritt, vier Menschen in Saudi Arabien mit dem Schwert hinrichten lassen. US-Präsident Barack Obama, der zum Zeitpunkt der Hinrichtungen auf Staatsbesuch in Riad weilte, schwieg zu den Enthauptungen. Man sei in Riad, um dem verstorbenen König Abdullah Respekt zu zollen und die weitere Zusammenarbeit zu besprechen, so ein Vertreter der US-Regierung.

Saudi Arabien: Vier Enthauptungen in weniger als seiner Woche seit König Salmans Machtübernahme

Quelle: Ruptly

Unter den strengen Regeln der Shariagesetze wurden am Montag und Dienstag vier Menschen im ölreichen Königreich hingerichtet.

Der Erste, Omar bin Yahya bin Ibrahim al-Barkati, wurde wegen Inzest in der südwestlichen Region Asir hingerichtet, so das Innenministerium in einer Stellungnahme:

“Er wurde als Strafe für sein Verbrechen und als Abschreckung für andere hingerichtet.”

Das zweite Opfer, Yassir bin Hussein al-Hamza, auch ein saudischer Bürger, wurde in der nordwestlichen Region Jawf für den Schmuggel von Amphetamintabletten enthauptet.
Ein weiterer Drogenschmuggler wurde in Mekka mit dem Schwert hingerichtet. Es handelte sich dabei um einen  Pakistaner namens Latif Khan Nurzada, der Heroin ins Königreich geschmuggelt haben soll.

IS-Vorbild Saudi Arabien engster Verbündeter des Westens

Bereits am Montag war der Lehrer Moussa al-Zahrani hingerichtet wurden. Er wurde schuldig befunden, mehrere Mädchen in der Stadt Jiddah vergewaltigt zu haben. Er bestritt die Vorwürfe.

Der saudische Innenminister äußerte sich persönlich in der Angelegenheit:

“Mousa bin Saeed Ali al-Zahrani hat einige minderjährige Mädchen geködert und dann entführt. Er hat sie und ihre Verwandten bedroht und in seinem Haus missbraucht.”

Obwohl er schuldig befunden wurde, die Mädchen gelockt, ihnen Rauschmittel gegeben und dann sexuell missbraucht zu haben, hat al-Zahrani, in einem letzten Versuch sein Leben zu retten, ein 20-minütiges Video gedreht, in dem er behauptet in eine Falle gelockt worden zu sein. Das Video war für König Abdullah bestimmt.

Der Fall hat in den sozialen Medien einen Sturm ausgelöst. Ein arabischer Hashtag auf Twitter, der als „Wir sind alle Moussa al-Zahrani“ übersetzt werden kann, ist mit Kommentaren von Saudis mit gegensätzlichen Meinungen zur Todesstrafe regelrecht explodiert.

Der Anstieg von Hinrichtungen fiel mit der Ankunft von Präsident Obama am Dienstag in Riyadh zusammen, als Kopf einer hochrangigen US-Delegation für ein Treffen mit König Salman. Unter den Delegierten waren Außenminister John Kerry und CIA-Chef John Brennan, was die guten Verbindungen zwischen beiden Staaten unterstreicht.

Der stellvertretende US-Sicherheitsberater Ben Rhodes erläuterte gegenüber der Presse die Motive für den Staatsbesuch:

“Die Reise nach Riad war eine Möglichkeit dafür, einerseits dem Vermächtnis King Abdullahs Respekt zu zollen, der ein enger Partner der Vereinigten Staaten war. Außerdem konnten so einige Themen besprochen werden, bei denen wir mit den Saudis zusammenarbeiten.”

Dieses Jahr wurden laut AFP insgesamt bereits 16 Menschen durch das Gerichtsschwert getötet.

Westliche Volkswirtschaften durch niedrigen Ölpreis zunehmend unter DruckLetztes Jahr wurden insgesamt 87 Menschen hingerichtet. Die Todesstrafe kann für viele Vergehen verhängt werden, zum Beispiel Mord, Vergewaltigung und falsche Prophezeiungen. Blasphemie, Ehebruch, Hexerei und Zauberei kann auch zum Tod durch das Schwert führen. In seltenen Fällen wird die Todesstrafe auch durch Erschießungskommandos oder Steinigung vollzogen.

Seit Jahren wird das Saudische Königreich von Menschenrechtsorganisationen für seine Menschenrechtsbilanz kritisiert. Allerdings halten sich westliche Regierungen, wie auch der kürzliche Staatsbesuch des US-Präsidenten zeigte, sehr mit diesbezüglicher Kritik zurück. Grund hierfür ist die geo-strategische und wirtschaftliche Bedeutung Saudi-Arabiens für den Westen.

http://www.rtdeutsch.com/10375/international/saudi-arabien-im-wettstreit-mit-is-vier-enthauptungen-seit-koenig-salmans-machtuebernahme/

.

….danke an Conny.

.

Gruß an die Presse

Der Honigmann

.

Read Full Post »


300846972Das ukrainische Parlament hat Russland zu einem „Aggressor“ erklärt, schreibt die Zeitung “Nowyje Iswestija” am Mittwoch.

Für den Beschluss stimmten 271 der 289 anwesenden Abgeordneten. Eine entsprechende Erklärung schickte das ukrainische Parlament an die UNO, das EU-Parlament, die PACE und die Parlamente anderer Länder. Außerdem billigten die ukrainischen Parlamentarier in erster Lesung ein Gesetz, das die international nicht anerkannten Volksrepubliken Donezk und Lugansk als Terrororganisationen einstuft. Der Oppositionsblock von den Anhängern des ehemaligen Präsidenten Viktor Janukowitsch enthielt sich der Stimme, schlug jedoch vor, die Ereignisse im Osten des Landes als „reale Militäraktionen“ zu bewerten.

Das ukrainische Parlament rief die Weltgemeinschaft zudem auf, gegen Russland „neue sektorale Sanktionen“ zu verhängen und der Ukraine militärisch und humanitär zu helfen. Die ukrainischen Abgeordneten forderten darüber hinaus, Russland aus der Parlamentarischen Versammlung des Europarats (PACE) auszuschließen sowie bei der Freilassung aller Gefangenen und der Rückgewinnung der Halbinsel Krim zu helfen.

Die heftigsten Diskussionen lieferten sich gestern die ukrainischen Volksvertreter jedoch über das neue Lustrationsgesetz (Säuberung des Staatsapparats). Einige hochrangige Militärs aus der Ära Janukowitsch dürfen offenbar im Amt bleiben. Bei der Erörterung des entsprechenden Gesetzentwurfes sagte der Vorsitzende des Lustrationskomitees, Egor Soboljew, dass der Präsident mit diesem Gesetz verantwortungsvoll umgehen müsse und nur solche Generäle zurückholen dürfe, die von ihren Kollegen … und von unserem Verteidigungskomitee akzeptiert wurden“, so Soboljew.

Quelle: http://de.sputniknews.com/zeitungen/20150128/300846766.html

Gruß an die , die diese Spielchen durchschauen

TA KI

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/01/29/ukraine-erklart-russland-zum-aggressor/

.

Gruß an die „Falschspieler“

Der Honigmann

.

Read Full Post »

Older Posts »