Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for März 2015


3oi50418Anfang März sagt die junge Frau im NSU-Untersuchungsauschuss aus, nun ist sie tot. Die 20-Jährige wird leblos in ihrer Wohnung aufgefunden. Sie war die Ex-Freundin von Florian H., der im Mordfall Kiesewetter aussagen sollte und unter mysteriösen Umständen starb.

Eine 20-jährige Frau, die Anfang des Monats als Zeugin im NSU-Untersuchungsausschuss des Stuttgarter Landtags ausgesagt hatte, ist aus zunächst ungeklärter Ursache gestorben. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft in Karlsruhe am Sonntag mitteilten, fand sie der Lebensgefährte am Samstagabend mit einem Krampfanfall in ihrer Wohnung. Die Ärzte hätten das Leben der jungen Frau nicht mehr retten können.

Bislang gebe es keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden, sagte ein Polizeisprecher. Wegen des brisanten Hintergrundes würden die Ermittlungen aber mit Nachdruck betrieben. Bei der Toten soll es sich um eine Ex-Freundin von Florian H. handeln, einem ehemaligen Neonazi, der im Herbst 2013 in einem Wagen in Stuttgart verbrannt war. Florian H. soll angeblich gewusst haben, wer die Polizistin Michèle Kiesewetter 2007 in Heilbronn getötet hat. Der Mord wird den Rechtsterroristen des “Nationalsozialistischen Untergrunds” (NSU) zugerechnet. Am Tag seines Todes hatte H. noch einmal von der Polizei befragt werden sollen.

Die 20-Jährige hatte Anfang März als Zeugin im NSU-Ausschuss in Stuttgart in nicht-öffentlicher Sitzung ausgesagt, weil sie erklärt hatte, sie fühle sich bedroht. Der Ausschuss soll die Verbindungen der rechten Terrorzelle in den Südwesten Deutschlands und mögliches Behördenversagen genauer betrachten. Der Ausschussvorsitzende Wolfgang Drexler sagte, es wäre fahrlässig, nun irgendwelche Spekulationen zum möglichen Hintergrund des Todes der Frau zu äußern. Der Tod könne vielerlei Gründe haben.

Der Extremismusexperte und Berliner Politikprofessor Hajo Funke, der den NSU-Untersuchungsausschuss verfolgt und Vertrauensperson der Familie von Florian H. ist, zeigte sich schockiert über den Tod der 20-Jährigen. “Die Sicherheitsbehörden sind gut beraten, wenn sie diesem Tod durch Obduktion und intensivster Aufklärung nachgehen”, sagte er. Ansonsten wäre dies unter Umständen ein weiterer ungeklärter Todesfall.

Quelle: http://www.n-tv.de/politik/NSU-Zeugin-tot-aufgefunden-article14802391.html

Gruß an die, die nicht alles glauben was sie in der (Lügen) Presse lesen

TA KI

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/03/30/ex-freundin-von-florian-h-nsu-zeugin-tot-aufgefunden/

Gruß an die Unschuldigen

Der Honigmann

 

Read Full Post »


Theodor Marloth BilderbergerClubLogo

Josef Joffe, der Big Boss der ZEIT und somit der Held der freien Presse, verklagte schon Kabarettisten: Kritik an korrupter Journaille nicht erwünscht. Die ZDF-Anstalt hatte ans Licht gebracht, wie Atlantiker und Bilderberger intrigieren und Militarisieren: Merkel & Co. wurden auf Krus gebracht für Obamas Pläne in Kiew. Nun hat Bittner ein neues Thema: Der Ostdeutsche hängt immer noch dem Irrglauben an, im Kapitalismus würde ausgebeutet. Ist das nicht Wehrkraftzersetzung?

Am 29. April 2014 zog das ZDF-Kabarett Die Anstalt über Joffe und Bittner her. Damals, 2014, wäre Joffes Kollege, Zeit-Redakteur Jochen Bittner, beinahe berühmt geworden. Die ZDF-Hofnarren vom öffentlich-rechtlichen Dienst hatten sogar schon Goldman Sachs, Bilderberger und Trilaterale satirisch tafelfertig gemacht -und für den Mainstream-Konsumenten genießbar serviert. Lustig fanden die ZDF-Clowns Jochen Bittners Mitarbeit am 2013 veröffentlichten Strategiepapier Neue Macht. Neue Verantwortung. In dem Militarisierungskonzept wurde das Mehr-Verantwortung-Kriegsgetrommel vorweggenommen, welches dann ab Dezember 2013 aus Berlin an die Öffentlichkeit drang -die Einteilung der Kontinente in »Partner« und »Störer« oder die Direktive für Angela Merkel, auch »Mut zur Außenpolitik« zu haben.

Wohl nicht zufällig betrieb die Zeit ihre Strategieplanungen zu jener Zeit voran, passend zu den Putschplänen Obamas für die Ukraine, wo Jazenjuk mit Geld von Soros derweil die “Demokratie vorbereitete”. Selbiger Zeit-Mann Bittner verkaufte in seinem Zeit-Geschreibsel Anfang Februar 2014 seine und Joachim Gaucks Auffassung, dass Deutschland wieder Großmacht sei und dies der übrigen Welt mit geeigneten, auch militärischen Mitteln zur Kenntnis bringen sei, als sensationelle neue Erkenntnis. Seine eigene Mitarbeit an dem von ihm belobhudelten Strategiepapier verschwieg er listig. Offenbar ist die Personaldecke an Menschen, die des Schreibens mächtig sind, dünn da oben.

Später fragte Jochen Bittner scheinheilig in der Zeit: “Joachim Gauck, Frank-Walter Steinmeier und Ursula von der Leyen fordern eine entschlossenere deutsche Außenpolitik. Wie kam diese Wende zustande?” Alle drei Atlantiker seien wild entschlossen, Deutschland eine aktivere Rolle in der Weltpolitik zuzuweisen, ob in der Diplomatie, bei der Entwicklungshilfe, bei der Überwindung von Finanzkrisen, am Liebsten aber auch bei Militäreinsätzen. Sie hätten “keine Furcht mehr, wenn von Deutschland Führung verlangt wird”. Eher fürchteten sie den Vorwurf der Passivität und der Drückebergerei -der aus den gleichgeschalteten Bilderberger-Medien auf sie niedergehen würde, wenn nicht kräftig militarisiert würde.

Satire durfte Transatlantiker letztlich doch verspotten

Als die ZDF-Anstalt den filzigen Zusammenhang einem breiteren Publikum nahebrachte, erwirkte Jochen Bittner gemeinsam mit seinem Boss Joffe gegen das ZDF eine einstweilige Verfügung, die im Oktober teilweise aufgehoben wurde. Die Aussage »Bittner habe im Zusammenhang der Rede des Bundespräsidenten Gauck vor der Münchner Sicherheitskonferenz für den Bundespräsidenten geschrieben« ist seither wieder erlaubt. Jochen Bittner hatte an einem Projekt ähnlicher Thematik des German Marshall Fund of the United States (GMF) und der (bundes-) regierungsnahen Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) teilgenommen, behauptet aber, dies hätte nichts mit Gaucks Rede zu tun.

Third-Party-Technique” heißt ein Lobbyisten-Trick in der Fachsprache moderner Propaganda-Technologen: Wenn mehrere scheinbar voneinander unabhängige Quellen die gleiche Botschaft trommeln, wirkt das überzeugender auf ein unwissendes Publikum. Eine transatlantische Bilderberger-Pentagon-Connection hat in diesem Sinne eine neoliberal-reaktionäre Seilschaft im deutschen Pressewesen installiert, um Kriegstreiberei ans militärunwillige deutsche Volk zu bringen. Es geht um die Macht der Westoligarchen und speziell die Profite der Militär-Geheimdienst-Industrien. Im Westen unseres Landes scheinen solche Propagandataktiken besser zu verfangen, als im Osten. Dort leben weit mehr Menschen am Existenzminimum, wird härter ausgebeutet und häufiger die Hartz-IV-Drangsalierung erduldet. Macht das am Ende kritischer? Oder alles nur Folge der Stasi-Indoktrination in der “DDR” (die BILD, natürlich ganz ohne Indoktrinationsabsicht, stets in Anführungszeichen setzte). Dort im elenden Osten verpassen Bertelsmann, RTL&Co. der Jugend besonders gründlich ihre Hirnwäsche mit sozialdarwinistischen DSDS-Castingshows zu Deutschlands Next-Top-Arschkriecher.

Ostdeutschlands Schwachstelle für Russland

In Redaktion der New York Times ist der Stratege Jochen Bittner seit Herbst 2013 Gastautor. und widmete sich am 31. Dezember in ihr einem Gegenstand weit unterhalb der Höhen, in denen er sich sonst aufhält. Nun beschäftigte den Zeit-Mann, das seit 25 Jahren in allen bundesdeutschen Großmedien breitgetrampelte, aber nie zu Ende gebrachte Thema »Verhaltensbiologie und -psychologie des Ossis«. Die Zeit titelt dazu: »Ostdeutschlands Schwachstelle für Russland«. Laut Umfragen hätten die »Easterners« eine deutlich freundlichere Haltung gegenüber Russland, und die gehe mit einer »generellen Antipathie gegenüber dem Kapitalismus westlichen Stils« einher. Schlimm, schlimm. 82 Prozent der Deutschen im Osten falle bei dem Begriff »Ausbeutung« ein, gegenüber nur 43 Prozent in Westdeutschland. Dieser dramatische Befund ist seit 25 Jahren von ungezählten westlichen Demoskopen und Soziologen erstellt und mit Ratlosigkeit quittiert worden.

Aber nun steht ein Zeit-Mann dagegen auf: Jochen Bittner. Als einer, der in Westdeutschland mitten im Kalten Krieg geboren sei, kämpfe er mit solchen Haltungen. Die Antwort könne vielleicht sein, dass »Deutschland sein eigenes kleines Russland in sich selbst« trage. Materiell habe der Osten profitiert, aber psychologisch sei der Schaden viel größer als etwa in Polen oder den baltischen Staaten gewesen: Die »westlichen Eliten wie vorher die Sowjets« seien für die Ostdeutschen verantwortlich. Der listige Zeit-Schreiberling schlägt vor, spottet die Junge Welt, den Ärger der Ostdeutschen ernstzunehmen – aber nur begrenzt: »Wenn wir gestatten, dass unsere gerechtfertigte Kritik heute an Russland morgen Gewohnheit wird, dann werden wir damit scheitern, skeptische ›Easterners‹ davon zu überzeugen, dass wir wirklich das Beste für das ganze Land wollen…«.

Der Osten bleibe ein Zoo von Halb- oder Dreiviertelrussen, und wenn Bittner, Joffe und Co. Washingtons, Warschaus oder Kiews kriegsgeilen Unfug über Russland verbreiten, haben sie das still zu tragen. Aber es bestehe Hoffnung für Moskau und das Reservat: Beide ordnen sich einfach dem Besten fürs Land und Europa unter, der neuen Macht und den Bittners, dann reiten die in den Sonnenuntergang, nach Westen.

Hotel de Bilderberg

Die Zeit gilt übrigens als Verbindungsglied der deutschen Bilderberger-Delegation und des Mohn-Bertelsmann-Clans. Milliardär und Medienmogul Reinhard Mohn hatte möglicherweise in den 70ern Probleme, sich als Emporkömmling bei den Transatlantikern zu etablieren. Mohn hatte daher durch halbliterarisch-„verschwörungstheoretisch“ inspirierte Bücher von Bernt Engelmann („Hotel Bilderberg“) mittels seines Verlagsimperiums publizistischen Druck ausgeübt. Vielleicht qualifizierte er sich so als großer Fernsehbaron in der gerade herauf dämmernden Ära des deutschen Privat-TV. Die Bilderberger wurden durch den „Tatsachenroman“ Hotel Bilderberg erstmals dem breiten Publikum bekannt gemacht –wenn auch für viele Jahre nur durch viele Blümchen und um die Ecke herum. Wer wollte konnte das als Fiktion abtun, genaueres sagte Engelmann dort nicht, munkelte nur von Verbindungen der Bilderberger zur Starfighter-Affäre, die gerade im Bilderberger-Milieu zu beträchtlichen Verwerfungen geführt hatte. Die Bilderberger waren gewarnt und Mohn stieg mit Bertelsmann zum mächtigsten Medienmogul Europas, zeitweise sogar der Welt auf.

https://jasminrevolution.wordpress.com/2015/03/29/bilderberger-presse-bereitet-maidan-putsch-vor/

.

Gruß an die Lenker

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Themen:

  1. Stillen macht intelligenter, gebildeter und reicher – http://www.kultur-und-medien-online.blogspot.de
  2. Folgen von Kaiserschnittgeburten – https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com
  3. Weltwirtschaft in Gefahr: Da braut sich was zusammen! – http://www.propagandafront.de
  4. Öl-Preis sinkt nach Annäherung mit Iran – http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de
  5. Star Wars bald Realität? VSA bauen an Weltraumwaffen gegen „chinesische Gefahr“ – http://www.rtdeutsch.com
  6. Der Niedergang des Yankee-Imperiums – http://lupocattivoblog.com
  7. Unasur: Neugestaltung der Beziehungen VSA-Lateinamerika nötig – https://amerika21.de
  8. ALBA: Neue Konkurrenz für IWF und Fed – https://jasminrevolution.wordpress.com
  9. 50.000 Menschen aus 121 Ländern bei Weltsozialforum in Tunis – http://www.lebenshaus-alb.de
  10. Ägypten hat Bewohnern Gazas die Stromversorgung gekappt – http://german.irib.ir
  11. Chinas Modell der Harmonie der Interessen ist das Paradigma zur Überwindung der Krise – http://www.bueso.de
  12. Australien führt als erstes Land Zwangsabgabe auf Sparguthaben vor – http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de
  13. Bloomberg: Westliche Restriktionen bleiben ohne Einfluß auf russische Wirtschaft – http://de.sputniknews.com
  14. Umfrage: Putin in Rußland so beliebt wie nie – http://german.irib.ir
  15. RT deckt auf: Nachrichtenagentur Reuters verfälschte Aussagen eines Augenzeugen zu MH17 – http://www.rtdeutsch.com
  16. Kiew: Nationalistenchef Jarosch droht mit neuem Maidan „mit noch mehr Blut“ – http://de.sputniknews.com
  17. George Soros investiert 1 Mrd in die Ukraine, aber NUR wenn wir alle dafür haften – http://finanzmarktwelt.de
  18. Italien erwägt Lockerung von EU-Sanktionen gegen Rußland im Juni – http://www.format.at
  19. Antikriegs-Aktivisten in Tschechien: „VS-Mörder geht nach Hause“ – http://www.rtdeutsch.com
  20. Kritik an Griechenlands Rußland-Kurs – https://jungefreiheit.de
  21. Minister Kammenos will mit VSA Griechenlands Erdöl und Erdgas teilen – https://www.griechenland.net
  22. Betreiber wollen modernes E.ON-Gaskraftwerk 2016 stilllegen – http://www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de
  23. Atlantis, Edda und Bibel – Tödliches Wissen – http://brd-schwindel.org
  24. Über 2.700 bundesdeutsche Mind Control-Opfer – http://www.mind-control-news.de
  25. Minister will das grausame Kükenschreddern bis 2017 stoppen – https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com
  26. Schluß mit Hetze: Die “BILD” fliegt aus immer mehr Verkaufsregalen – http://www.contra-magazin.com
  27. Henning Witte kommt zum Beltane-Treffen – https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/03/24/der-honigmann-kommt-wir-zelebrieren-gemeinsam-das-beltanefestwochende-vom-30-04-02015-02-05-2015/

*

….hier nochmals unser Konkludentenvertrag zum herunterladen und zu benutzen !

Konkludenten Vertrag neu

…hier nochmals unser Merkblatt-Amtswalter (neu)

Amtswalterblatt-20.12.2014-NEU

.

Die Honigmann-Seiten sind für eine kritische Information und Meinungsbildung wichtig, aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie/euch, um Unterstützung mit einer kleinen Spende.

Herzlichen Dank!

.

Sollten Sie bereit sein uns durch einen Betrag zu unterstützen, die Honigmann Nachrichten und Honigmann-Treffen aufrecht zu erhalten, so können Sie uns Ihre Spende übers Spendenkonto unten im Gästebuch zukommen lassen, oder hier:

SPARKASSE VEST RECKLINGHAUSEN,

BLZ 426 501 50, Kto.-Nr. 105 10 22 877

IBAN: DE17426501501051022877
BIG: WELADED1REK

*

– Danke –

…und hier gehts zum Honigmann-Shop: http://www.honigmann-shop.de/

.

Gruß

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Google statt Grips: Smartphones machen denkfaul

 

http://www.pravda-tv.com/2015/03/google-statt-grips-smartphones-machen-denkfaul/

dumm durch handys

http://www.pravda-tv.com/2014/09/steve-jobs-verbot-seinen-kindern-das-ipad/

FREUNDE,

ich kann es nicht oft genug wiederholen :

” DER EMF-KRIEG über und um unsere Köpfe/Hirne ist real ….!!  “     SCHLIMM  !!

SCHÜTZT EUCH und EUER  ( unser ) KINDER
GEIST
HIRN
LEBEN
ZUKUNFT

dumme kinder egons babsihttps://techseite.wordpress.com/

LEST NACH UND HINTERFRAGT; WAS ES NÜTZLICHER ERSCHEINEN LÄSST; eure KINDER DENEN AUSZULIEFERN; ALSO EUCH RAUBEN ZU LASSEN; SELBER GLEICH MIT ALS

“voll-vorbild ” FÜR DIE KINDER UND HERANWACHSENDEN
oder
VORBILD zur Erziehung mit einem FREIEN GEIST  !!

Orwell & Huxley  würden ihre Voraussagungen erschreckend übertroffen sehen, was sie sagten ist schon potenzierte REALITÄT  des GEISTIGEN WAHNSINNS  !!

 

 

http://www.pravda-tv.com/2014/08/spatfolgen-fur-kinder-drahtlose-gerate-verursachen-krebs-und-gehirnschaden/
FREUNDE,

das ist ja aber nur die konsumträchtige Variante, denen ihr fragwürdig-freiwillig nachlauft und flehentlich die ” geistige KASTRATION ”  erflehend EUCH und EURE Kinder missbrauchen lasst, nicht mehr fähig, klar zu denken, ” eingelullt ” in eine Pseudowelt des berauschenden Konsums nicht mehr KRITIKFÄHIG zu sein, ergo ZOMBIES oder wie  “SIE  666 – minus”  uns nennen :

VIEH/GOYEMs

Merkt IHR das noch oder sind alle Messen gesungen ??  Für viele ja, da gibt es kein Erwachen mehr vor dem ganz sicheren AUFPRALL  !!

IHR aber, die noch bei VERSTAND, erkennt die Einmaligkeit des GEISTESSCHUTZES durch das

BABS-I-Komplexsystem

und handelt !!   Fragt nach : etech-48@gmx.de  

Die Kriegstreiber, allen voran, die LARVE  und die VASALLEN der NWO, derer die UNS auf max.1 Milliarde dezimieren wollen laut
Georgia Guidestone ,die haben wirklich vor uns auszurotten und die eine Milliarde, besser wären IHNEN 666 ( minus ) ;  500 Millionen,als definitive ZOMBIE-Sklaven zu halten  !!

Die geistigen Fesseln sind bereits durch die SMARTOPHOBIE  erkennbar schlimm, dagegen steht IHR nicht auf aber die

” EMF-HAARP-SCHLEUDERN  ” sind noch 100 000 x schlimmer,die RADARE , ob militärisch oder ” zivil ” genutzt, sie zerstören Euren Geist und macht Euch zu willenlosen Sklaven, die nur noch hilfeschreiend nach MEHR ” SMARTISIERUNG ”  lechzen…..

” Wir machen Euch das LEBEN ( welches …lebenswert ? ) etwas smarter….!! ”

VERBLÖDUNG  als GESELLSCHAFTLICHER ZWANG aber ” freiwillig “…..oh ist das IRRE….Folge: FINALER SCHUSS  !!??

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”  

Danke Egon

Gruß an die Geschützten

TA KI

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/03/31/gastbeitrag-egon-tech-31-03-2015/

.

Gruß an die Beschützten

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Reuters, eine der größten internationalen Nachrichtenagenturen, hat Zeugenaussagen zu MH17 massiv verfälscht. Ein ukrainischer Zeuge des Absturzes von MH17 aus der Region Lugansk erklärte gegenüber RT, dass Reuters sein Interview zum Absturz der malaysischen Airline MH17 genau in das Gegenteil verdreht hat. Seine Aussage, dass er eine Rakete aus dem Gebiet der ukrainischen Armee hatte aufsteigen sehen, wurde von Reuters so dargestellt, dass die Rakete aus dem “Rebellengebiet” kam. Auf Anfragen von RT reagierte Reuters bisher nicht.

MH17: Reuters erdichtet Off-Camera-Aussagen eines Augenzeugen

Quelle: RT

Im Rahmen einer Reportage zu den Hintergründen des Absturzes von MH17 in der Ostukraine führte die britische Nachrichtenagentur Reuters ein Interview mit dem 58-jährigen Piotr Fedotov aus der Ortschaft Tscherwoni Schoiten in der Region Luganks. Dieser soll, geht es nach Reuters, beobachtet haben, wie eine Boden-Luftrakete angeblich von Stellungen pro-russischer Selbstverteidigungskräfte auf die malaysische Passagiermaschine abgeschossen wurde.

In ihrem Bericht schrieb Nachrichtenagentur:

„Beim Interview mit Reuters sagte Fedotow, der das ‚Wackeln‘ der Rakete beschrieb, zunächst gegenüber der Kamera, dass das Geschoss aus dem Gebiet der ukrainischen Armee abgefeuert wurde. Später, hinter der Kamera, räumte er ein, die Rakete wurde aus einem nahe gelegenen Rebellengebiet gestartet.  Auf die Frage, warum er ursprünglich das Gegenteil behauptete, sagte er, das er Angst vor den Rebellen hatte.“

Inzwischen sprach RT mit Fedotow. Dieser erläuterte allerdings im Gespräch, dass Reuters-Korrespondent Anton Zwerew in seinem Bericht über das gemeinsame Treffen in keinster Weise  akkurat gearbeitet habe.

Der Zeuge sagte gegenüber RT wortwörtlich:

„Als wir vor der Kamera über die Boeing sprachen, erklärte ich alles so, wie es war. Die Dinge, die ich angeblich gesagt habe, als die Kamera ausgeschaltet war, wurden vom Journalisten erfunden. Das alles ist eine Lüge. Als die Kamera aus war, haben wir zu keinem Zeitpunkt über die Boeing gesprochen.“

Er fügte hinzu, dass der Reuters-Journalist ihn zwar nach dem Interview kontaktierte, aber ihm nie einen Entwurf des Artikels zur Überprüfung vorlegte. Stattdessen wurde Fedotow gefragt, ob er nach dem Interview Schwierigkeiten bekommen habe:

„Der Journalist hat mich angerufen und gefragt, ob ich in Schwierigkeiten war. Ich war wirklich überrascht. Warum sollte ich in Schwierigkeiten geraten sein, wo ich doch nur die Wahrheit sagte? Dann sagten mir meine Freunde aber, dass ich laut des Artikels unterschiedliche Dinge gesagt hätte, als die Kamera aus war und als sie an war. Da habe ich verstanden, warum er mich fragte, ob ich in Schwierigkeiten war.“

„Es ist also reine Fantasie vom Journalisten oder er tat es zum eigenen Vorteil“, fügte er hinzu.

RTL: MH17 von russischer BUK-Rakete abgeschossen – Untersuchungskommission: Aussage falsch

Eine Anfrage von RT an Reuters in Bezug auf das kontroverse Interview mit Fedotow wurde bisher von der in London ansässigen Nachrichtenagentur nicht beantwortet.

Das malaysische Passagierflugzeug MH17, eine Boeing 777, ist am 17. Juli letztes Jahr offenbar nach einem Treffer mit einem noch nicht identifizierten hochenergetischem Geschoss abgestürzt. Alle 298 Insassen des Flugzeugs starben. Für die politische Führung in Kiew und ein Gros westlicher Staaten war der Schuldige am Absturz umgehend klar. Sie klagten bis heute, ohne stichhaltige Beweise vorlegen zu  können, die ostukrainischen Selbstverteidigungseinheiten als auch Russland direkt an.

http://www.rtdeutsch.com/15626/headline/rt-deckt-auf-nachrichtenagentur-reuters-verfaelschte-aussagen-eines-augenzeugen-zu-mh17/

.

Gruß an RT

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Der französische Pilotenverband will Anzeige wegen Geheimnisverrats erstatten. Grund:

(…)

Der französische Pilotenverband SNPL will im Zusammenhang mit den Ermittlungen zum Germanwings-Absturz Anzeige wegen Verrats von Berufsgeheimnissen erstatten. Grund sind Berichte der “New York Times“, die Informationen auf Basis des Stimmrekorders der abgestürzten Maschine noch vor der  Pressekonferenz des französischen Staatsanwaltes verbreitet hatte. Es muss also eine undichte Stelle gegeben haben. Der Verband erstattet deshalb Anzeige gegen Unbekannt.

(…)

Quelle: http://www.n-tv.de/panorama/11-35-Ich-habe-das-Schluchzen-der-Menschen-gehoert-article14789941.html

Gruß an die, die ebenfalls der Ansicht sind, daß hier “etwas ganz gewaltig stinkt”…

Warum erstatten die Franzosen die Anzeige?

Weshalb veröffentlicht ein amerikanisches Tagesblatt Inhalte des Stimmenrekorders VOR der Pressekonferenz??

Wieso waren 3 Kampfjets zur Zeit des Absturzes in der Region ??

Wer glaubt an eine psychische Labilität, oder Erkrankung des deutschen Co- Piloten Andreas Günter Lubitz??

TA KI

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/03/27/was-weis-die-usa-uber-den-absturz-der-germanwingsmaschine-4u9525/

.

Nachtrag:….und dieses Bild besagt was?

2015

Gruß an die ganze Wahrheit

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Die USA planen bis zu fünf Milliarden Dollar für Verteidigung im Weltall auszugeben. Als Hauptgefahr wird auf China verwiesen, welches angeblich an einem militärischen Anti-Satelliten-Programm arbeitet. RT sprach zu den Hintergründen des Programms mit Bruce Gagnon, Koordinator des Global Network Against Weapons.

https://haunebu7.wordpress.com/2015/03/30/star-wars-bald-realitat-usa-rusten-im-weltall-gegen-chinesische-gefahr/

.

Gruß an die Wissenden  😉

Der Honigmann

.

Read Full Post »


USA wollen KRIEG um jeden Preis = ZION-SATANISMUS 666 (minus ) in Realität
( Putin im Original, bitte vergleichen !! )
putinßßhttps://www.youtube.com/watch?v=KSfnQm7gE7s&list=TLvKUA9vJcf34

https://www.youtube.com/watch?v=r0ZxbT_qa38&list=TLvKUA9vJcf34&index=3

FREUNDE,

das sind 2 Videos, die man sowohl vom Inhalt her genau anschauen sollte, als auch von der Persönlichkeit Putins bis zu dem Zeitpunkt der Aufnahme….!!
Ich kenne Putin und Russland, kenne Putin so, wie in beiden Videos, den heutigen Putin kenne ich so nicht !!

Was passiert ist, wird sich sicher bald herausstellen, ist Putin Gewalt angetan worden ? ( von einem Double red ich hier nicht !)
Ist Putin ob der Lage um die politische Macht im Kreml gezwungen zurückzustecken, aus Vorsicht im Umfeld direkt ?
Ist Putin verchipt und manipuliert worden ?

Den Putin, den ich kenne, der liest nichts vom Papier ab, so wie in beiden Videos zu sehen spricht er voll, ohne Blatt…!
Das kann er hervorragend, weil er alle Daten kennt und alle strategischen Eckpunkte in militärischer, wirtschaftlicher und wissenschaftlicher Form !
Putin redet ohne Manuskript Stunden über Geostrategie und Strategie der Abwehr von Gefahren für Russland und die ganze Welt, in diesen beiden Videos hat er klargelegt, wer hier die KRIEGSTREIBER sind, deren Namen kann er als Präsident nicht nennen, es sind die ” ZION-SATANISTEN  666( minus )”, die mit ihrem System am Ende sind und dann weiss er, was DIE 666-minus,
ZION-SATANISTEN  sagen und tun :

” Wenn uns , 666-, die WELT nicht gehört, braucht es SIE auch nicht zu geben !!”

Welch menschenverachtende PHRASE, die vor Tagen von der LIEBERMANN-Fraktion Israels verlautbart wurde:

erde” Werft 20-30 Atombomben auf europäische STÄDTE ( er nannte sie beim Namen !!) und wir haben für 1000 Jahre FRIEDEN …”!!

Was ein menschenverachtendes khasarisches Gesindel, tilgt jene vom PLANETEN und wir haben RUHE….!!

NIEMAND wollte und will SIE 666 –  , haben, doch SIE  666 – , besitzen die Macht durch das Kapital…nehmt ihr blutbesudeltes
” KAGAN-NULAND  ” -Geld nicht und verbietet Waffenlieferungen, wie sie von der perversen ZION-SATAN-CLIQUE   realisiert werden, die mehr Macht hat, als der ganze Kongress und der Präsident sowieso….FASCHISMUS a la  KAGAN-KHASAR  !!

FREUNDE,

ihr seht, wie ernst es ist und wieviel Zeit bleibt…https://techseite.wordpress.com/

egons babsiSCHÜTZT EUCH  !!!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”  etech-48@gmx.de
Danke an Egon

Gruß an die weniger Begierigen

TA KI

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/03/30/gastbeitrag-egon-tech-30-03-2015/

.

Gruß an die Schöpfung

Der Honigmann

.

 

Read Full Post »


Kurzfassung:  Es gibt seit 16 Jahren keine Erderwärmung mehr. Das 0,00011 Prozent atmosphärischen menschenverursachten CO2-Anstiegs während der Industrialisierung ist harmlos, ja  NASA stellt wichtige Schutzfunktion des CO2 vor Erderwärmung fest.  Trotzdem gibt es eine elitisten-bezahlte Gemeinschaft von Klima-Lügnern, die ihren Don-Quijote-Kampf gegen eingebildete Erderwärmung auf Steuerzahlerkosten intensivieren. Sie nennen das Geoengineering – d.h. Klima-Manipulation mit unbekannten Folgen. Geoengineering bezieht insbesondere HAARP mit ein.

Das GEOMAR Helmholtz Zentrum für Ozean-Forschung, Kiel, findet in Computersimulations-Modellen, dass Pläne auf Geoengineering sich als nutzlos und im schlimmsten Fall als schädlich erweisen können. Man hat die 5 Geo-Engineering/Klimamanipulationsmethoden durchgenommen:
1)  Aufforstung (Millionen von Bäumen pflanzen, die Kohlendioxid aufnehmen)
2) Meerwasser an den Himmel spritzen.

3) Ozean-Alkalisierung um CO2 zu binden
4) Ozean-Eisendüngung, um photosynthetische Organismen zu fördern, die CO2 absorbieren können 5) Solarstrahlungs-Management (Chemtrailing).
Aber jeder Punkt reduziert die Erderwärmung nur um 8 %.
Jedoch meint man, dass kolossal teures CO2-Auffangen-und-Speicherung wirken könnte – genauso  wie  es der Erfinder des CO2-Erderwärmungs-Betrugs, Edmund de Rothschild, vorschlug.

Das hält aber die Klima-Verbrecher und ihre Illuminaten-Bosse nicht auf. Ihr eigentlicher  Zweck muss ein anderer als Bekämpfung nicht-existenten Klimawandels sein. Denn dumm sind diese Illuminaten-Marionetten nicht.

In Kalifornien haben sie laut dem GeoengineeringWatch eine langwierige Hochdruckzone aufgebaut. Richtig ist es, dass durch diesen Hochdruck nun seit langem dort kein Regen mehr fällt. Ganze Grossstädte stehen vor dem Wasser-Aus. Es sei die schlimmste Dürre seit 500 Jahren.

Weltweit enthält Regenwasser – und in den USA selbst entlegene Seen – durch Chemtrailing enorme Mengen von giftigem Barium und Aluminium – das laut dem Neurochirurgen Blaylock schwere Hirnschäden wie Alzheimers Krankheit und im Rückenmark amyotrophe Lateral-Sclerose ausser Atemwegsentzündungen und Organschäden hervorruft. Sogar Strontium (und mehr) gibt es darin. In den USA fiel in diesem Winter bei + 4.5 Grad C Schnee, der trotz + 15 Grad C wochenlang liegen blieb. Bei Erhitzung schmolz er nicht, sondern roch nach Plastik. Er war so schwer, dass er Haus- und Autodächer eindrückte. Vor solchen Schneefällen wurden massive Düsenjägeraktivitäten in den Gebieten berichtet. Der Schnee hatte sehr hohe Konzentrationen an Barium und Aluminium. Ähnlicher Schnee ist aus Norwegen und Deutschland berichtet worden.

Ein ehemaliger Insider erzählt von einem super-geheimen  DARPA-Projekt (US Army Research) namens “Cleaverloaf” dahinter. Er sagt, es gebe für das Chemtrailing nur einen einzigen Grund: HAARP weltweit, womit die US Navy das feindliche Gelände ausforschen  und durch das Wetter-Engineering den Feind behindern (“Owning the Weather by 2025″ – US Air Force Projekt) – sogar Erdbeben hervorrufen kann. Aber noch wichtiger: Geistkontrolle über den Feind ausüben – so dass er sich zu Tausenden ergibt (Iraks Revolutionsgarde im 2. Irak-Krieg). Das setze atmosphärisches elektrisches Aluminium-Feld voraus. Vieles deutet darauf hin, das wir der Feind sind!

Viele meinen, die Elite wolle uns durch extreme Wetterkatastrophen (Yolanda, Sandy)  zum Unterwerfen unter ihre Eine-Weltregierung zwingen, die uns von diesem Illuminaten-geoengineerten Übel zu erlösen solle. Andere meinen, es sei Teil der Bevölkerungsreduktionspolitik der Elitisten auf 500 Mio. (Georgia Guidestones, Ted Turner). Dafür ist das Geoengineering zu schwach langsam, dafür werden ganz andere (geplante) Mittel benötigt.

*

…es fiel ein großer Stern vom Himmel, der brannte wie eine Fackel und fiel auf den dritten Teil der Wasserströme und über die Wasserbrunnen. Und der Name des Sterns heißt Wermut. Und der dritte Teil der Wasser ward Wermut …  und viele Menschen starben von den Wassern, weil sie waren so bitter geworden. (Offenbarung 8:10-11)

Was ist der eigentliche Zweck des Sprühens  giftiger Substanzen durch die Illuminaten über uns? Sie sind nicht so dumm, nicht zu wissen, dass sie die Erde vor nicht- vorhandener Erderwärmung nicht kühlen können oder sollen. Das ist nur ein Vorwand.

The Daily Mail 26 Febr. 2014: Ein Simulationsmodell-Studie durch das GEOMAR Helmholtz Zentrum für Ozean-Forschung, Kiel, findet, dass Pläne auf bewusste Klima-Manipulation sich als nutzlos und im schlimmsten Fall als schädlich erweisen können.
Günstige Effekte an einem Ort bewirkten, dass nachteilige Auswirkungen andernorts entstanden. Geoengineerings-Ideen haben bei einigen Regierungen, die versuchen, ihre Emissionsziele zu erfüllen, während sie immer noch billige Energie produzieren, an Beliebtheit gewonnen.
Geo-Engineering wäre nicht in der Lage, die durchschnittlichen Oberflächentemperaturen daran zu verhindern,  mehr als 2 ° C ( 3,6 ° F) über aktuelle Temperaturen bis zum Jahr 2100 anzusteigen.

Chemtrails und Morgellons

*
Die Strategien sind

1)  Aufforstung (Millionen von Bäumen pflanzen, die Kohlendioxid aufnehmen könnten) – aber dies würde zu globaler Erwärmung beitragen.
2) Meerwasser an den Himmel spritzen. Wenn dieser Prozess jemals aufhören würde, könnten die Ozeane ihre Wärmestufen ausgleichen, was sich schnell in Klimawandel auswirken würde.
3) Ozean-Alkalisierung:  Kalk in den Ozean schütten, um die Absorption von Kohlendioxid chemisch zu erhöhen.
geoengineering4) Ozean-Eisendüngung:  Eisen in die Ozeane schütten, um das Wachstum der photosynthetischen Organismen, die Kohlendioxid absorbieren können, zu verbessern. Allerdings vergrösserte dies die Gebiete der Meereszonen mit minimalem Sauerstoff-Inhalt.
5) Solarstrahlungs-Management (Chemtrailing), würde die Menge an Sonnenlicht, das die Erde erreicht, reduzieren, und zwar durch Einschießen von reflektierenden Sulfat -Aerosolen (und Mikropartikeln) in die Atmosphäre.
Dies würde den Planeten abkühlen, aber immer noch würde sich Kohlendioxid  in der Atmosphäre anhäufen.
Individuell reduziert jede Strategie die globale Erwärmung um weniger als 8%, unter der Annahme, Kohlendioxid-Emissionen bleiben weiterhin auf dem derzeitigen Niveau.

Luft-Auffang-Maschinen, die CO2 direkt aus der Atmosphäre  entfernen, können sich als  einen viel lebensfähigeren Klima-Engineerings-Bestandteil in unserer Antwort auf die globale Erwärmung erweisen.

Nach der Erfassung kann das Gas entweder unter die Erde gebracht werden oder als Ausgangsmaterial für industrielle Prozesse (Öl-Fracking) dienen, was den Kohlenstoff in einer geschlossenen Schleife effektiv recycelt werden lässt.
Kommentar: Das ist genau die Philosophie von Edmund de Rothschild, dem Erfinder des CO2 – Treibhaus-Betrugs.

Ihr Ziel ist aber nicht, die nicht-vorhandene globale Erwärmung zu bekämpfen. Es ist, Sie zu bekämpfen.

The Los Angeles Times 1 Feb. 2014Die verheerende Dürre, die Kalifornien betroffen hat, droht nun der Trinkwasserversorgung des Landes.
Es ist die schlimmste Dürre seit 500 Jahren.
California-drought 3GeoengineeringWatch 29 Jan. 2014Chemtrails mindern die globale Niederschlagsmenge insgesamt (obwohl sie auch regionale sintflutartige Überschwemmungen auslösen können). Der Regen Sperrhochdruck-Rücken, den die Klima-Manipulateure  über den Westen der USA und dem östlichen Pazifik eingefroren haben, schiebt den Jet-Stream direkt nach Norden, und er zieht die Feuchtigkeit mit, bevor der Regen  überall in der Nähe von Kalifornien fallen kann.
GeoengineeringWatch 29 Jan. 2014:  Die jüngste Ladung  manipulierten Schnees, der  im Dezember auf unsere Region fiel sowie das Eis auf Teichen  blieben bei Temperaturen um + 4-15 Grad C  unglaublich lange liegen. Labortests ergaben extrem hohe Aluminium und Barium Ebenen, sogar Blei wurde erkannt.

Der Schnee und das Eis sind so schwer, dass sie Bäume knicken sowie Häuser– und Autodächer eindrücken.

Nun, dies ist umstritten.  Der  News Channel 4  liess einen Wissenschaftler das Phänomen erklären: “Was  hier eigentlich passiert, ist  (Feuerzeug, um Schnee zu schmelzen), dass die Wärme so hoch ist, dass der Schnee direkt aus festem Schnee zum Eis und gleich zum Dampf wird. Es heißt Sublimation.”
Jedoch, das erklärt nicht, warum das Eis auf Teichen nicht schmilzt. Auch nicht, dass der Schnee nach Kunststoff riecht, wenn es verbrennt – und auch nicht, dass er bei Raumtemperatur sehr langsam schmilzt. Ich habe es  in DK  mit einem einfachen Zündholz versucht: Der Schnee schmolz – wurde aber schwarz vom Ruß vom Zündholz. Was fehlt, ist professionelle Mikroskopie des “falschen” Schnees.
Im  GeoengineeringWatch 14 Dec.  2013  beschreiben Dane Wigington und andere, wie  niedrig fliegende Jet-Flugzeuge massive Chemtrails bei 4.5 Grad C sprühten, worauf sehr grosse und schwere Schneemassen fielen – wie von der Wettervorhersage angesagt – aber voll von Barium-und Aluminiumpartikeln.

Unterhalb das Niederschlags- und Temperaturmuster in den USA – von NOAA gegeben. Laut  GeoengineeringWatch werde die kalifornische Dürre mittels Chemtrails und HAARP manipuliert.

california droughtViele der Chemtrail-Nebenprodukte sind auch nur in Spuren unglaublich gefährlich.

california drought2Neurochirurg Russell L. Blaylock: Meine große Sorge ist,  es gibt Beweise dafür, dass sie  nanometergroße Aluminiumverbindungen tonnenweise  sprühen. Teilchen in Nanogrößen .. bewirken starke Entzündung in einer Reihe von Geweben – darunter den Atemwegen und Lungen. Von besonderem Interesse ist die Wirkung dieser Nanopartikeln auf das Gehirn und den Rückenmark als eine wachsende Liste von degenerativen Nerven-Krankheiten: Alzheimer-Demenz, Parkinson-Krankheit und Amyotrophe Lateralsklerose (ALS).

Links unten ist eine Analyse der Chemikalieninhalte des Regens in  Queensland Australien.
*               *              *                 *                 *              *             *               *                 *                *
chemtrail-elements-australia

*   *   *   *   *   *   *
Zusätzlich zum Einatmen des Nanoaluminums werden solches Sprühen den Boden, Wasser und Pflanzen mit hohem Aluminium-Inhalt sättigen.

Rechts unten: Chemtrail-Elemente in einem entlegenen See in Kalifornien: Normalwerte wären Null! Siehe die 30:08 min. Marke des Videos “What are they Spraying?”

 

californian-lake-elements

The National Academies Projekt- Umfang
Ein Ad-hoc-Ausschuss wird eine technische Bewertung einer beschränkten Anzahl der vorgeschlagenen Geo-Engineering-Techniken, einschließlich Beispiele der Sonnenstrahlung- Management-Techniken (SRM) sowie über die Erfahrungen, die aus gesellschaftlichen Reaktionen gezogen werden können, durchführen.

californian-drinking-water_from_snowy_mountain_Links: Kalifornisches Trinkwasser von schneebedecktem Berg. Normale Werte wären Null! Sehen Sie ab der 25:00 Min. Marke
des Videos “What are they spraying?”

Warum?
Es gibt keine globale Erwärmung und CO2 ist harmlos – fördert sogar das Wachstum der pflanzlichen Nahrungsmittel. Laut der NASA  kühlt CO2 die Atmosphäre vor gigantischen Sonnen-Ausbrüchen.
Das US-Trinkwasser ist mit  hirnbeschädigendem und IQ-senkendem Fluorid vergiftet. Die Vergiftung muss  einen anderen oder mehrere Zweck(e) haben.

Es kann nur einen wirklichen Zweck geben: Sie sind der Feind.

*
Natural Health 4 Apr. 2012:  Im Oktober 2011 versammelten sich Wissenschaftler aus der ganzen Welt in Orlando, Florida für die Konferenz der American Association for Aerosol Research. Sie diskutierten, wie unterschiedliche Aerosole (giftige Stoffe) Wolkendecke schaffen könnten, um das Sonnenlicht von der Erde  zu reflektieren und die Regenfälle in bestimmten Regionen der Welt zu steigern oder reduzieren. Offensichtlich würde dies die Fähigkeit einer Nation, die Nahrung anzubauen und unabhängig zu bleiben zerstören.
Seit 1997 wird das Wetter  an der Chicagoer Handelsbörse als Ware gehandelt. Viele Experten sind sich einig, das fing genau damals an, als Geo-Engineering Programme an Popularität zunahmen. Einfach ausgedrückt, Wetterkontrolle (durch das Chemtrail- Sprühen) kann als Waffe gegen irgendein Land oder Regierung verwendet werden.

georgia-guidestine-textRechts: Das 1. Gebot auf  den freimaurerischen Georgia Guidestones: Haltet die Anzahl der Menschheit unter 500 Millionen!

Vielleicht überleben  die Illuminaten weil sie stärker sind? Sie werden unverhältnismäßig alt und müssen auch ihre eigene giftige Luft einatmen sowie  ihre giftigen Monsanto GMO/Roundup Nahrungsmittel essen?

Allerdings ist hier eine andere Erklärung
Puget Sound Radio 28 Febr. 2011 interviewt den ehemaligen Insider A.C. Griffith: DARPA ist am Spritzen der Städte beteiligt. Die Piloten wissen wahrscheinlich nicht, was sie tun. Die Besatzungen, die das Gift an bord der Flugzeuge bringen, haben  keine Ahnung, was es ist.
Es geht um ein Unterprogramm in der Marine namens VTRPE (Variable Terrain Radio Parabolic Equation)/HAARP. Es ist alles für das VTRPE. Das Marine-System kann über dem Gelände  ohne Erzeugung von Funkwellen über dem Gelände nicht arbeiten, und man nutzt die Mischung aus Barium-Salzen, und das ermöglicht, dass das ganze System  funktioniert.

Als Träger des Aluminiums und Bariums werden Polymerfasern benutzt, damit das Gift lange schweben kann – Bakterien werden allerdings auch gesprüht. Dabei entsteht ein elektrisches Feld, das bei  HAARP-Erhitzung aufgeladen wird und Gewitter auslöst und/oder als erdbebenauslösender und Geistkontroll-Reflektionsspiegel dient.

Also dienen die Chemtrails dem Krieg gegen uns “unnützen Esser”, um
1) durch ihren Chemtrail/HAARP “Klimawandel” unsere Nahrungsmittelproduktion zu zerstören (Dürren, Sintfluten, Aluminiums-vergifteten Nährboden, in dem nur Monsantos aluminiums-resistente Hybridpflanzen wachsen können).
2) durch ihre Chemtrail/HAARP-Klimakatastrophen (Yolanda und hier sowie Sandy) und –Erdbeben uns davon zu überzeugen, dass wir unbedingt ihre satanische Agenda 21-Umwelt- Eine-Weltregierung brauchen, um uns von solchen Illuminaten-gemachten Katastrophen zu erlösen
3) HAARP-Geistkontrolle über uns ausüben zu können
4) wenn möglich einige von uns durch Chemtrail-Gift-Elemente und Radioaktiven Fall-Out (Thorium) umzubringen. Jedoch, um unsere Anzahl unter 500 Mio zu bringen, brauchen sie ein viel stärkeres Mittel, das wohl nun in der Ukraine vorbereitet wird – aber erst in Syrien ausgelöst werden wird (Albert Pike, Jesaja 17)

http://new.euro-med.dk/20140317-chemtrails-ii-warum-spruhen-sie-insider-fur-haarp.php

.

Gruß an die “unnützen Esser”

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Wer soll dieses Spiel noch glauben ??
PUTIN amtsmüde ??
NIEMALS  !!
Freunde,
friedliebende Menschen und Mitstreiter,

wer will uns hier einen BÄREN aufbinden ?? ” ET-wissender STRAHL ! “

präsident putinWollen etwa die, die meinen FREUND, KOSSLOW, Vizepräsident der Zentralbank Russlands und obersten Bankenaufseher, der es wagte,30 ZION-BANKEN zu schliessen, vor Putins Füssen zu erschiessen, hinzurichten ??
Wollen etwa die Drahtieher , die das damals taten und heute noch in ISRAEL unbeschadet leben können, PUTIN persönlich drohen, schon ausgeführte Drohung…??
Sollen wir mit einem nichtidentischen DOUBLE oder einem ” verchiptem PUTIN ” abgespeist, in die Irre geführt werden ?
Soll der Welt vor Augen geführt werden, welche MACHT  ” ZION-SATAN,666 ” auf dem Planeten hat ?

satanSollen wir Menschen, friedliebenden Menschen jeder Hoffnung auf GEGENWEHR beraubt werden ?

JA, absolut, JA  !!

FREUNDE,

alles deutet daraufhin und die stetig sich mehrenden ” UNLOGIKEN ” lassen einen zionistisch-satanischen GRUND vermuten, denn immer, wenn es unlogisch wird, wie im Falle PUTINS, ist SATANISMUS im Spiel und das sind dann die ” Spielregeln derer der anderen DNA ” !!

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/03/26/putin-deutet-erstmals-rueckzug-aus-der-politik-an/

Ich kenne PUTIN zu gut, als dass mir diese UNLOGIKEN nicht sofort aufgefallen wären und ich erlebte es schon einmal, als man uns vor einiger Zeit einen veränderten Putin beim Besuch in Ankara , bei Erdogan vorführte  !!

Damals intervenierte ich umgehend an die Sicherheitsdienste und das Militär, PUTIN sofort freizugeben, alle Konsequenzen wären ansonsten sofort auf die Verursacher gefallen, mit erdenklichem Ausgang…!
Nach 4 Stunden war alles wieder ” normal ”  …..!!

Wollen wir uns wirklich eine
” Neue Qualität der pervertierten  BLUMENREVOLUTION ”
aufbinden lassen und in bezeichnender LETARGIE dazu schweigen, wie es gerade getan wird ??

Wollen wir uns des momentan besten Führers gegen das wahre BÖSE berauben lassen, uns mit gesenktem Kopf demütig denen ergeben, die JAHRTAUSENDE  dem PLANETEN mit ” der anderen DNA ” nur Schaden zugefügt haben und ihn ,wie eben, fast dem Auslöschen preisgeben ??

Dann haben wir auch nicht das Recht, uns Eigentümer dieses Planeten zu nennen, dann sind wir das, womit die VERBRECHER uns boshaft betiteln :

GOYEMs / VIEH  !!

Die VERBLÖDUNG & LETHARGISIERUNG treibt ihrem Höhepunkt entgegen, der Probeschuss zum Test der ” Trägheit, der Schmerzgrenze der Masse ” ist gesetzt, danach wird mit tödlicher Sicherheit der finale, letale SCHUSS erfolgen…:

ALLES mit EMF-WAFFEN, wie HAARP & SMART-TECHNOLOGIE !!

Seht Euch das Ergebnis auf den Strassen und Plätzen an, es interessiert kein Schwein, was mit der Bevölkerung passiert, es juckt niemanden, wenn diese WELTENVERBRECHER die KRIEGE zur NORM machen, die privaten SÖLDNER-ARMEEN ganze Kontinente beherrschen und morden und plündern ” Im Namen von Demokratie & FREIHEIT “…!!

Stecken wir weiter den Kopf in den Sand, werden wir und unsere Kinder nicht mehr fähig sein zu DENKEN, dann werden wir nach Huxley & Orwell  gedacht  !!

Was haben wir zu verlieren ?

ALLES, das lebenswerte LEBEN, die parasitären Lebensweisen sind sowieso vorüber, wenn alle sozialen und staatlichen Strukturen zerstört sind , wie uns Libyen, Palästina, Afghanistan, Syrien, Ukraine   etc. vor Augen geführt wird….!!

Wenn wir nur wegschauen, sind wir dran. Das ist so sicher , wie das AMEN in der Kirche, die weiss GOTT, keine rühmliche Rolle spielt, wie alle Religionen, die satanisch angehaucht sind  !!

Wenn wir FRIEDLIEBENDEN  uns den Planeten rauben lassen, haben wir es nicht besser verdient, nehmt die Latte vom Zaun und steht denen bei, die drangsaliert werden, wir sind die nächsten…nehmt nicht ihr blutbesudeltes GELD, in Kürze nichts mehr WERT, dann zählt nur eines:
egons babsi

gesunder GEIST
GESUNDHEIT
WILLE zum LEBEN

Denn ohne Willen auf das LEBEN wird es kein Leben geben, das allerdings umfasst auch das gesamte SEIN und alle Arten….!!!!

SCHÜTZT EUCH,   BABS-I-Komplexsystem

 

https://techseite.wordpress.com/?s=BABS-I&submit=Suchen

die, die dies tun, sind überglücklich, versteht nur meine Zurückhaltung, eine ” Inszenierung ” a la LARVE   reicht mir  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”   etech-48@gmx.de

Danke Egon

Gruß an die wahren Worte

TA KI

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/03/28/gastbeitrag-egon-tech-28-03-2015/

.

Gruß an Egon

Der Honigmann

.

Read Full Post »


„Verraten und verkauft: Während sich ganz Deutschland gedanklich immer noch bei den Opfern des Flugzeugabsturzes befindet, hat der Bundestag heute hinterrücks die Totalüberwachung von Autobahnen und Bundesstraßen beschlossen – und die Medien nennen es “PKW-Maut”. Die Bundesrepublik ist dem totalen Überwachungsstaat – und damit einer totalitären Herrschaft – heute mit Stimmen der Regierungsparteien einen großen Schritt näher gekommen[1]. Die gerissene PR-Kampagne in Medien und Politik, die diesen Schritt möglich machte, verdient Respekt. Die Bürger glauben ernsthaft, ihre Politiker hätten eine Maut beschlossen, die “Ausländer zur Kasse bitten”[2] oder “Gerechtigkeit”[3] schaffen soll, dabei wurde ein Gesetz zur großflächigen und anlasslosen Überwachung des Straßenverkehrs erlassen, bei dem die Bürger auch noch freudig die eigene Überwachung bezahlen.</p><br /><br />
<p>Gesetz über die Erhebung einer zeitbezogenen Infrastrukturabgabe für die<br /><br /><br />
Benutzung von Bundesfernstraßen<br /><br /><br />
(Infrastrukturabgabengesetz – InfrAG)[4]</p><br /><br />
<p>[...] (2) Soweit es zum Zwecke der Überwachung erforderlich ist, dürfen das Bundesamt für Güterverkehr und der private Dritte im Sinne des Absatzes 1 Satz 2 im Rahmen der Überwachung, hinsichtlich Nummer 2 nur im Rahmen einer Vor-Ort-Kontrolle, folgende Daten erheben, speichern und nutzen: 1. Bild des Kraftfahrzeugs ohne Erfassung der Fahrzeuginsassen, 2. Name und Anschrift der Person,die das Kraftfahrzeug führt, 3. Ort und Zeit der Benutzung von Straßen im Sinne des § 1 Absatz 1, auch in Verbindung mit Absatz 2 und § 2 Absatz 3, 4. Kennzeichen des Kraftfahrzeugs inklusive Nationalitätenkennzeichen, 5. Hubraum, Emissionsklasse und Antriebsart des Kraftfahrzeugs, bei Kraftfahrzeugen im Sinne des § 1 Absatz 1 Nummer2 mit besonderer Zweckbestimmung als Wohnmobile das zulässige Gesamtgewicht, 6. Klasse und Aufbauart im Sinne des Anhangs II der Richtlinie 2007/46/EG. [...] </p><br /><br />
<p>So viel Raffinesse beeindruckt</p><br /><br />
<p>Gezielt haben sich die politischen Akteure und ihre Helfershelfer in den Medien ausländerfeindliche Ressentiments und ein falsches Gerechtigkeitsempfinden[5] zu Nutze gemacht, um den Bürgern zu suggerieren, es ginge darum, ausländische PKW-Fahrer zur Instandhaltung der Straßen in Deutschland heranzuziehen. Tatsächlich stehen für den Straßenbau bereits heute jährlich ca. 50 Milliarden Euro aus der Mineralölsteuer[6] bereit, von denen allerdings nur 1/3 tatsächlich in den Straßenbau fließen.</p><br /><br />
<p>Die jetzt beschlossene Überwachungsabgabe bringt unterm Strich sehr wahrscheinlich nicht einmal annähernd die eh schon läppische 1/2 Milliarde in die Kasse[8], die ihre Apologeten mittlerweile nur noch[9] in die Welt behaupten. Es geht also ganz offensichtlich nicht ums Geld, schließlich zahlen auch ausländische Benutzer deutscher Straßen Mineralölsteuer und mit dieser weit mehr in die deutsche Steuerkasse und damit für den Straßenbau, als sie das durch die Maut jemals tun werden.</p><br /><br />
<p>Was wir hier in Wahrheit sehen ist ein gerissener und gezielt geplanten Coup, mit dem die Überwachungspläne der Sicherheitsfanatiker durchgesetzt und obendrein von den ausländerfeindlich und missgünstig gesinnten Bürgern bejubelt werden. Dass die Staats- und Konzernmedien dieses schmutzige Spiel der Täuschung in weiten Teilen mitspielen ist kein Zufall, denn sie sehen sich als Teil der Machtelite und haben noch jede Überwachungsmaßnahme befürwortet, selbst wenn die Machenschaften der von ihnen gerne verfemten STASI damit bei weitem in den Schatten gestellt werden.</p><br /><br />
<p>Der Bundestag hat das Gesetz heute in namentlicher Abstimmung[8] verabschiedet. Mittlerweile ist das Abstimmungsverhalten[9] der Abgeordneten veröffentlicht. Jeder Bürger, dem die Gefahren der Totalen Überwachung bewusst sind, sollte sich vehement an seinen Abgeordneten wenden und ihn dafür zur Rede stellen.</p><br /><br />
<p>Liebe Blogger und Internetnutzer. Bitte teilt diesen Beitrag größtmöglich im Internet, in Foren und Blogs und natürlich auf VKontakte, Facebook und Twitter. Gerade jetzt ist es wichtig, dass wir uns von der deutschen Lügenpresse nicht beirren lassen und eine angemessene Gegenöffentlichkeit herstellen.</p><br /><br />
<p>Querverweise:</p><br /><br />
<p>[1] Bundestag beschließt Totalüberwachung von Autobahnen und Bundesstraßen – und die Medien nennen es “PKW-Maut”</p><br /><br />
<p>https://propagandaschau.wordpress.com/2015/03/27/bundestag-beschliest-totaluberwachung-von-autobahnen-und-bundesstrasen/</p><br /><br />
<p>[2] Ramsauer will Ausländer zur Kasse bitten</p><br /><br />
<p>http://www.n-tv.de/politik/Ramsauer-will-Auslaender-zur-Kasse-bitten-article10967196.html</p><br /><br />
<p>[3] Dobrindt will Gerechtigkeitslücke schließen</p><br /><br />
<p>http://www.deutschlandfunk.de/pkw-maut-dobrindt-will-gerechtigkeitsluecke-schliessen.1818.de.html?dram%3Aarticle_id=291126</p><br /><br />
<p>[4] Entwurf eines Gesetzes zur Einführung einer Infrastrukturabgabe </p><br /><br />
<p>http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/039/1803990.pdf</p><br /><br />
<p>[5] Wikipedia: Egoismus: Spieltheorie</p><br /><br />
<p>https://de.wikipedia.org/wiki/Egoismus#Spieltheorie</p><br /><br />
<p>[6] Immer wieder in der Diskussion: die Mineralölsteuer</p><br /><br />
<p>http://www.vcd.org/mineraloelsteuer.html</p><br /><br />
<p>[7] Experten halten Berechnung von Dobrindt für falsch</p><br /><br />
<p>http://www.wiwo.de/politik/deutschland/pkw-maut-experten-halten-berechnung-von-dobrindt-fuer-falsch/11425924.html</p><br /><br />
<p>[8] Bundestag beschließt Einführung der Pkw-Maut </p><br /><br />
<p>http://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2015/kw13_de_pkw_maut/366678</p><br /><br />
<p>[9] Namentliche Abstimmungen 27. März 2015<br /><br /><br />
http://bundestag.de/bundestag/plenum/abstimmung/grafik?viewType=filterView“
 Während sich ganz Deutschland gedanklich immer noch bei den Opfern des Flugzeugabsturzes befindet, hat der Bundestag heute hinterrücks die Totalüberwachung von Autobahnen und Bundesstraßen beschlossen – und die Medien nennen es “PKW-Maut”. Die Bundesrepublik ist dem totalen Überwachungsstaat – und damit einer totalitären Herrschaft – heute mit Stimmen der Regierungsparteien einen großen Schritt näher gekommen[1]. Die gerissene PR-Kampagne in Medien und Politik, die diesen Schritt möglich machte, verdient Respekt. Die Bürger glauben ernsthaft, ihre Politiker hätten eine Maut beschlossen, die “Ausländer zur Kasse bitten”[2] oder “Gerechtigkeit”[3] schaffen soll, dabei wurde ein Gesetz zur großflächigen und anlasslosen Überwachung des Straßenverkehrs erlassen, bei dem die Bürger auch noch freudig die eigene Überwachung bezahlen.

Gesetz über die Erhebung einer zeitbezogenen Infrastrukturabgabe für die
Benutzung von Bundesfernstraßen
(Infrastrukturabgabengesetz – InfrAG)[4]

[…] (2) Soweit es zum Zwecke der Überwachung erforderlich ist, dürfen das Bundesamt für Güterverkehr und der private Dritte im Sinne des Absatzes 1 Satz 2 im Rahmen der Überwachung, hinsichtlich Nummer 2 nur im Rahmen einer Vor-Ort-Kontrolle, folgende Daten erheben, speichern und nutzen: 1. Bild des Kraftfahrzeugs ohne Erfassung der Fahrzeuginsassen, 2. Name und Anschrift der Person,die das Kraftfahrzeug führt, 3. Ort und Zeit der Benutzung von Straßen im Sinne des § 1 Absatz 1, auch in Verbindung mit Absatz 2 und § 2 Absatz 3, 4. Kennzeichen des Kraftfahrzeugs inklusive Nationalitätenkennzeichen, 5. Hubraum, Emissionsklasse und Antriebsart des Kraftfahrzeugs, bei Kraftfahrzeugen im Sinne des § 1 Absatz 1 Nummer2 mit besonderer Zweckbestimmung als Wohnmobile das zulässige Gesamtgewicht, 6. Klasse und Aufbauart im Sinne des Anhangs II der Richtlinie 2007/46/EG. […]

So viel Raffinesse beeindruckt

Gezielt haben sich die politischen Akteure und ihre Helfershelfer in den Medien ausländerfeindliche Ressentiments und ein falsches Gerechtigkeitsempfinden[5] zu Nutze gemacht, um den Bürgern zu suggerieren, es ginge darum, ausländische PKW-Fahrer zur Instandhaltung der Straßen in Deutschland heranzuziehen. Tatsächlich stehen für den Straßenbau bereits heute jährlich ca. 50 Milliarden Euro aus der Mineralölsteuer[6] bereit, von denen allerdings nur 1/3 tatsächlich in den Straßenbau fließen.

Die jetzt beschlossene Überwachungsabgabe bringt unterm Strich sehr wahrscheinlich nicht einmal annähernd die eh schon läppische 1/2 Milliarde in die Kasse[8], die ihre Apologeten mittlerweile nur noch[9] in die Welt behaupten. Es geht also ganz offensichtlich nicht ums Geld, schließlich zahlen auch ausländische Benutzer deutscher Straßen Mineralölsteuer und mit dieser weit mehr in die deutsche Steuerkasse und damit für den Straßenbau, als sie das durch die Maut jemals tun werden.

Was wir hier in Wahrheit sehen ist ein gerissener und gezielt geplanten Coup, mit dem die Überwachungspläne der Sicherheitsfanatiker durchgesetzt und obendrein von den ausländerfeindlich und missgünstig gesinnten Bürgern bejubelt werden. Dass die Staats- und Konzernmedien dieses schmutzige Spiel der Täuschung in weiten Teilen mitspielen ist kein Zufall, denn sie sehen sich als Teil der Machtelite und haben noch jede Überwachungsmaßnahme befürwortet, selbst wenn die Machenschaften der von ihnen gerne verfemten STASI damit bei weitem in den Schatten gestellt werden.

Der Bundestag hat das Gesetz heute in namentlicher Abstimmung[8] verabschiedet. Mittlerweile ist das Abstimmungsverhalten[9] der Abgeordneten veröffentlicht. Jeder Bürger, dem die Gefahren der Totalen Überwachung bewusst sind, sollte sich vehement an seinen Abgeordneten wenden und ihn dafür zur Rede stellen.

Quellen:

[1] Bundestag beschließt Totalüberwachung von Autobahnen und Bundesstraßen – und die Medien nennen es “PKW-Maut”
https://propagandaschau.wordpress.com/…/bundestag-beschlie…/

[2] Ramsauer will Ausländer zur Kasse bitten
http://www.n-tv.de/…/Ramsauer-will-Auslaender-zur-Kasse-bit…

[3] Dobrindt will Gerechtigkeitslücke schließen
http://www.deutschlandfunk.de/pkw-maut-dobrindt-will-gerech…

[4] Entwurf eines Gesetzes zur Einführung einer Infrastrukturabgabe
http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/039/1803990.pdf

[5] Wikipedia: Egoismus: Spieltheorie
https://de.wikipedia.org/wiki/Egoismus#Spieltheorie

[6] Immer wieder in der Diskussion: die Mineralölsteuer
http://www.vcd.org/mineraloelsteuer.html

[7] Experten halten Berechnung von Dobrindt für falsch
http://www.wiwo.de/…/pkw-maut-experten-halten…/11425924.html

[8] Bundestag beschließt Einführung der Pkw-Maut
http://www.bundestag.de/…/text…/2015/kw13_de_pkw_maut/366678

[9] Namentliche Abstimmungen 27. März 2015
http://bundestag.de/bundestag/plenum/abstimmung/grafik…

http://uncut-news.ch/geheimdienst-ueberwachung/verraten-und-verkauft/

.

Gruß an die >>Bürger<<

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Themen:

  1. Iranische Forscher haben ein neues Antibiotikum aus Kurkuma entwickelt – http://german.irib.ir
  2. NexusHaus – Ein Plusenergiehaus, das Wasser und Nahrung produziert – http://marialourdesblog.com
  3. Amerika droht die Fracking-Flaute – http://www.handelsblatt.com
  4. VS-Experte Stephen Cohen: Ukrainisches Volk hat eine bessere Regierung verdient – http://de.sputniknews.com
  5. Kuba bietet VSA Dialog über Menschenrechte an – https://amerika21.de
  6. 100 Prozent Strom durch erneuerbare Energien in Costa Rica – https://amerika21.de
  7. Israelische Armee verhaftet und verhört tausende palästinensische Kinder – http://www.rtdeutsch.com
  8. Obama führt Fake-Krieg gegen ISIS – http://www.schweizmagazin.ch
  9. Chinas Firmen sollen neue Seidenstraße finanzieren – http://www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de
  10. Gegen den Dollar: Rußland will bei Chinas Entwicklungsbank einsteigen – http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de
  11. Rußland und VSA planen neue Raumstation – http://futurezone.at
  12. WTO: Rußland verläßt den Klageweg – http://de.rbth.com
  13. Rußlands Atomwaffen-Steuerungssystem geschützt und sicher: Generalmajor – http://de.sputniknews.com
  14. Ukrainische Sicherheitskräfte setzen Frachtschiff wegen Krim-Besuch fest – Mannschaft droht 5 Jahre Haft – http://www.rtdeutsch.com
  15. Kiewer Innenminister bedauert: Wir hätten Protestler im Donbass sprengen müssen – https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com
  16. Neues Militärmanöver in Polen – Rußland warnt NATO vor weiteren militärischen Provokationen – http://www.rtdeutsch.com
  17. Selbstmordtheorie widerlegt: Pilot(en) setzten Hilferufe ab – http://vk.com
  18. Was weiß die VSA über den Absturz der Germanwingsmaschine 4U9525?? – https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com
  19. Sommerzeitumstellung ist völliger Blödsinn – http://alles-schallundrauch.blogspot.de
  20. Zu wenige Naturschutzgebiete – EU verklagt Deutschland – http://mmnews.de
  21. 99% Migranten an Kreuzberger Grundschule: Wir sind die letzten 3 deutschen Kinder an unserer Schule – http://www.blog.sami-aldeeb.com
  22. Bruchsal: Gemeinderat stimmt mehrheitlich für sunnitischen Islamunterricht an Grundschule – http://www.pi-news.net
  23. Protest bei Besuch von Klitschko in Osnabrück: „Du solltest lieber weiter boxen“ – https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com
  24. Studie: Grüner Tee unterstützt das Gehirn – http://www.heilpraxisnet.de

*

….hier nochmals unser Konkludentenvertrag zum herunterladen und zu benutzen !

Konkludenten Vertrag neu

…hier nochmals unser Merkblatt-Amtswalter (neu)

Amtswalterblatt-20.12.2014-NEU

.

Die Honigmann-Seiten sind für eine kritische Information und Meinungsbildung wichtig, aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie/euch, um Unterstützung mit einer kleinen Spende.

Herzlichen Dank!

.

Sollten Sie bereit sein uns durch einen Betrag zu unterstützen, die Honigmann Nachrichten und Honigmann-Treffen aufrecht zu erhalten, so können Sie uns Ihre Spende übers Spendenkonto unten im Gästebuch zukommen lassen, oder hier:

SPARKASSE VEST RECKLINGHAUSEN,

BLZ 426 501 50, Kto.-Nr. 105 10 22 877

IBAN: DE17426501501051022877
BIG: WELADED1REK

*

– Danke –

…und hier gehts zum Honigmann-Shop: http://www.honigmann-shop.de/

.

Gruß

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Groß, größer, am größten mit neuem NedZink NOVA Pro-Tec

Ein Dach mit einer Gesamtfläche von 35.000 m², vollständig eingedeckt mit 26 m langen Falzscharen aus dem neuen NedZink NOVA Pro-Tec, einem bereits werkseitig vorpatiniertem Titanzink mit einem Schutzlack an der Metallrückseite. Diese Zahlen übersteigen nahezu das Vorstellungsvermögen, in Brüssel werden sie unterdessen zur Realität. Unter der Leitung von BAM Alliance entsteht dort nämlich das neue, imposante NATO-Hauptquartier. Die Arbeitsgemeinschaft der Architektenbüros SOM (das US-amerikanische Skidmore, Owings & Merrill) und ASSAR Architects aus Belgien beschreiben das Projekt als keilförmiges Gebäude, dessen „Finger als Symbol der Einheit ineinander verschränkt sind“.

Das gigantische Gebäude erhält ein innovatives, langlebiges Dach aus Titanzink von NedZink. Für den Zinkverarbeiter Ridder / Skins for Buildings und den Titanzink-Hersteller NedZink eine große Herausforderung. Nicht nur der Umfang, auch die Höhe des Bauprojekts ist überragend – die Montage des neuen NedZink NOVA Pro-Tec geschieht in 38 Metern Höhe. Darum handhaben die beiden Kooperationspartner eine rationelle und effiziente Verfahrensweise: NedZink liefert die Rollen mit dem neuen NedZink NOVA Pro-Tec an die Baustelle. Daraus profiliert Ridder vor Ort die Falzschare. Diese 26 m langen Profile werden dann mit dem Kran auf das Dach gehoben und mittels Befestigungshaften an dem robusten Dachaufbau, einem Stahldeck mit Profilplatten unter einer 100 mm dicken Schicht FOAMGLAS®, befestigt. Die Endabnahme des im Oktober 2010 begonnenen Baus ist für 2016 angesetzt. Dann kann die NATO mit dem größten Zinkdach Europas glänzen!

  

 http://www.nedzink.com/de/news.aspx?id=406

.

….danke an Biene.

.

Gruß an die Groß-Kopferten

Der Honigmann

.

Read Full Post »


 Wer private Flüchtlingsaufnahme verweigert, der soll bestraft werden

Starker Tobak von einem gewissen Götz Jäger aus Loxstedt, ob dieser Herr
unter einen Pseudonym  schreibt, können wir nicht beurteilen, verfasst
einen Kurz-Artikel in einer vermutlichen Kreiszeitung mit der Schlagzeile
„Trauerspiel mit Asylsuchenden“.

Er prangert die miserable Willkommenskultur für Asylanten in Bremerhaven
und LK Cuxhaven an, man solle sich ein Beispiel an Hamburg nehmen.

Ferner ist er der Meinung, dass sogenannte Asylbewerber in Hotels
und Privatpensionen untergebracht werden sollen, und sollten diese
wegen der Urlaubssaison belegt sein, so sollten Familien mit Eigenheimen
und großen Wohnungen verpflichtet werden, diese aufzunehmen.

Eine Verweigerung der Aufnahme sollte sofort mit Sanktionen bestraft
werden, jeder Bürger stehe aufgrund der Geschichte in der Pflicht
Flüchtlinge aufzunehmen und hat kein Recht, sich dem zu widersetzen.

Von wann dieser Artikel ist, können wir nicht prüfen, da von Kreuzfahrtschiffen
zur Unterbringung von Flüchtlingen in Hamburg geschrieben wird, gehen wir
von einem jüngeren Datum der Veröffentlichung aus.

M4102http://www.netzplanet.net/wer-private-fluechtlingsaufnahme-verweigert-der-soll-bestraft-werden/

….die Adresse zeigt schon Error 522 an ?

.

…danke an HWA

.

Gruß an die gastfreundlichen Journalisten, die mit einem gutes Beispiel vorangehen

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Titelbild: EX-NSA/CIA Direktor Michael Hayden (Reuters / Larry Downing) Erstmals seit 70 Jahren wagt Deutschland laut dem Ex-CIA-Offizier Ray McGovern […]

Titelbild: EX-NSA/CIA Direktor Michael Hayden (Reuters / Larry Downing)

Erstmals seit 70 Jahren wagt Deutschland laut dem Ex-CIA-Offizier Ray McGovern Widerspruch gegen die USA und versucht, eine unabhängige Politik zu betreiben.

In einem Interview des TV-Senders RT äußerte Ray McGovern, einst langjähriger Analyst beim US-Auslandsgeheimdienst, dass es vor dem Hintergrund der jetzigen Ukraine-Krise erstmals seit Ende des Zweiten Weltkrieges zu einem Bruch zwischen Amerika und Deutschland gekommen sei. Als Beispiel  verwies McGovern auf die Streitigkeiten zwischen der deutschen Kanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Barack Obama in Sachen Waffenlieferungen an die Ukraine.
„Ich denke, dass die Deutschen erstmals seit 70 Jahren sozusagen aus der Pubertät herauskommen und das Erwachsenenalter erreichen und bereit sind, sich den USA entgegenzustellen und zu sagen: Unsere Interessen stimmen mit euren nicht überein. Wir wollen keinen Krieg in Zentraleuropa!“,  sagte Ex-CIA-Analyst weiter. Nach seiner Einschätzung sorgt der deutsche Ungehorsam insbesondere bei den konservativen US-Politikern wie etwa Ex-CIA-Chef Michael Hayden für Unmut. „Hayden … ist sehr unzufrieden mit der Kanzlerin Merkel, weil sie nicht mehr gehorsam ist und jetzt die Interessen Deutschlands in den Vordergrund stellt.“

.
Gruß an die „Durchblicker“
Der Honigmann
.

Read Full Post »


Der Bundesanzeiger veröffentlicht – wie immer kommentarlos – einen Gesetzesentwurf, der es unter bestimmten Voraussetzungen erlaubt, deutschen Bürgern nicht nur den Paß sondern auch den Personalausweis zu entziehen, um sie daran zu hindern, aus der BRD auszureisen oder überhaupt Reisen außerhalb der BRD zu unternehmen. Auch ein „Ersatz Personalausweis“ soll mit diesem Gesetz geregelt werden. Die Bundesregierung hat damit am 24. März den Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Personalausweisgesetzes zur Einführung eines Ersatz-Personalausweises und zur Änderung des Passgesetzes vorgelegt.

Text im Bundesanzeiger:

„Ziel der Bundesregierung ist es, Reisen bestimmter Personen zu verhindern, die die innere oder äußere Sicherheit oder sonstige erhebliche Belange der Bundesrepublik Deutschland gefährden. Hierfür müssen Tatsachen vorliegen, dass die Betreffenden einer terroristischen Vereinigung angehören oder diese unterstützen oder dass die Betreffenden rechtswidrig Gewalt gegen Leib oder Leben als Mittel zur Durchsetzung politischer oder religiöser Belange anwenden, unterstützen oder hervorrufen werden. Hierzu gehören auch Personen, die im Sinne des § 89a StGB schwere staatsgefährdende Gewalttaten vorbereiten, durch die die Sicherheit eines Staates oder internationaler Organisationen oder deutscher Verfassungsgrundsätze beeinträchtigt werden können.In solchen Fällen kann bereits nach bisheriger Rechtslage gemäß §§ 7 und 8 Passgesetz der Pass entzogen werden. An einem entsprechenden Entziehungstatbestand in Bezug auf den Personalausweis fehlt es im Personalausweisgesetz. Der Personalausweis reicht indes als Reisedokument innerhalb des Schengenraums und für Reisen in bestimmte Drittstaaten aus. Es besteht die Gefahr, so die Bundesregierung, dass diese Personen trotz räumlicher Beschränkung gemäß § 6 Abs. 7 Personalausweisgesetz und Entzug des Reisepasses nach den §§ 7 und 8 Passgesetz unberechtigt ausreisen.

In Fällen, in denen die Ausreise deutscher Staatsangehöriger aus der Bundesgebiet Deutschland aus überragendem Grund zu verhindern ist, soll deshalb zur effektiven Kontrolle der Personalausweis entzogen sowie ein Ersatz-Personalausweises ausgestellt werden können, um dadurch Reisen dieser Personen möglichst zu verhindern.

Der Gesetzentwurf sieht daher die Schaffung eines Tatbestandes für die Versagung und Entziehung des Personalausweises, die Einführung eines Ersatz-Personalausweises, die Schaffung eines gesetzlichen Grundes für die Ungültigkeit der Dokumente bei Vorliegen von Passversagungsgründen nach dem Passgesetz und im Personalausweisgesetz sowie die gesetzliche Anordnung der sofortigen Vollziehung gegen Pass- und ausweisrechtliche Maßnahmen vor.“

Das Thema wird schon seit Herbst 2014 in den verschiedenen Gremien diskutiert. Es geht in den entsprechenden Artikeln der Mainstreammedien dabei natürlich in erster Linie um Terrorismus und gewaltbereite Islamisten. Auf Kritik stieß dieses Vorhaben bei Richter a. D., Hans-Jürgen Papier, ehemaliger Richter am Bundesverfassungsgericht. „Die Ausreisefreiheit ist ein ganz zentrales Menschenrecht. Ich darf daran erinnern, dass Diktaturen gerade die Ausreisefreiheit mit allen, auch militärischen Mitteln zu unterbinden versuchen, sagte Papier der Tageszeitung „Die Welt“.
Gewaltbereiten Islamisten soll künftig der Personalausweis entzogen werden können, um sie an einer Ausreise in Kampfgebiete zu hindern. Dem Gesetz muss noch der Bundestag zustimmen. Bislang durften Behörden lediglich den Reisepass abnehmen, wenn Personen verdächtigt wurden, sich im Ausland einer terroristischen Vereinigung anschließen zu wollen.
Die Ausreisefreiheit ist ein ganz zentrales Menschenrecht. Ich darf daran erinnern, dass Diktaturen gerade die Ausreisefreiheit mit allen, auch militärischen Mitteln zu unterbinden versuchen„, sagte Papier der Tageszeitung „Die Welt.
Papier drückte seine Sorge darüber aus, daß Bürger aus „vagen Verdachtsgründen“ daran gehindert werden können, das Land zu verlassen. „Das wäre weder mit dem Grundgesetz noch mit der Europäischen Menschenrechtskonvention vereinbar“, gab der ehemalige Richter zu bedenken. Zu Recht formuliert Papier Zweifel daran, daß eine solche Maßnahme ausgerechnet bei gewaltbereiten Islamisten Wirkung zeigt, die entschlossen sind, sich im Ausland einem „heiligen Krieg“ oder Terrorgruppen anzuschließen. Papier: „Unter dem Strich würde ich sagen: Das ist ein eher schwaches Instrument.“

In der Tat ist es kaum vorstellbar, daß ein entschlossener „Gotteskrieger“ sich durch einen entzogenen Personalausweis ernsthaftvon der Ausreise abhalten ließe. Es ist ja gerade die hervorstechendste Eigenschaft von Dschihadisten und Terroristen, daß sie das „westliche System“ zutiefst verachten und mit Gewalt zerstören wollen. Gerade diese Personengruppe wird einen Personalausweisentzug nicht als Verbot oder Hindernis akzeptieren, sich den Gruppen anzuschließen, in denen sie ihre Ziele verfolgen wollen.
Der Paß- oder Personalausweisentzug scheint viel eher diejenigen Bürger als Zielgruppe ins Auge zu fassen, die zwar dem jetzigen System kritisch gegenüberstehen, sich aber dennoch an Spielregeln zu halten bereit sind – und vor allen Dingen nicht über Kontakte in Terrorzellen oder Verbindungen zu Gruppierungen im Ausland verfügen, deren Strukturen ihnen das illegale Ausreisen problemlos ermöglichen. Die Befürworter müssen sich den Verdacht gefallen lassen, daß hier tatsächlich unliebsame Bürger die Ausreisefreiheit verweigert werden soll, wie wir das aus DDR-Zeiten sattsam kennen.

Infos:
27. März 2015  Der gestrige Artikel zum Gesetzesentwurf zur Entziehung des Personalausweises hat ein ziemliches Echo unter Euch hervorgerufen. Zu Recht wurde in vielerlei Beispielen angemerkt, daß so ein Perso-Entzug noch ganz andere Auswirkungen auf das Leben haben würde. Und wie schnell uns das alle betreffen kann. Hier ein paar Ausschnitte.
„Wen wundert’s? Jede Firma kann ihrem Personal den Firmenausweis entziehen. Auch die BRD-GmbH. Gibt’s dann auch Hausverbot?“ „Dieses Ersatzdokument ist sehr auffällig. Ich möchte mit so einem Lappen nicht in irgendeine Polizeikontrolle kommen. Da wirst Du gleich mal einkassiert, weil ja hoch verdächtig.“ „Terroristen von der Ausreise abhalten. Sicher.  Ich seh ihn schon, den entschlossenen Dschihadisten, dessen Personalausweis entzogen wird, den er sich auch brav hat abnehmen lassen. Und wie er dann vollkommen fertig da sitzt: ‚Oooooch, nööööö! Jetzt kann ich ja gar nicht in den Irak und nach Syrien Leuten den Kopf abschlagen! Och, Mann, was soll ich denn jetzt nur machen? Ja, dann muß ich wohl hier bleiben und brav sein …“  Für wie dumm halten die uns eigentlich?“
„Es geht bei dem Gesetzesentwurf sicherlich nur vordergründig um die Verhinderung von Ausreisen von gewaltbereiten Leuten. Einen Personalausweis braucht jeder –  z.B. wenn man eine Wohnung mieten, ein Auto kaufen oder ein Konto bei einer Bank eröffnen möchte und einen Kredit braucht … Mit einer „besonderen“ Ausführung des PAs bekommt man da wahrscheinlich Probleme. Damit wird die Lebensführung ziemlich eingeschränkt. Ich nehme an, dass diese Regelung später auf viele, die politisch nicht auf Linie sind und als „Extremisten“ in einer Datei landen, angewendet wird. Heutzutage sind alle die nicht dem neoliberalen Einheitsbrei nachbeten, in der Schublade „rechts“, populistisch“ und „national“. Der Begriff „extrem“ wird nun mit der Zeit immer weiter gefasst. Die Leute bemerken ja heute kaum, dass „Europa“ der neue Begriff für Neoliberal ist. Früher wurden alle Sauereinen begründet, dass dieses oder jenes der „Markt“ braucht. Heute ist es „Europa“ mit dem alles begründet wird. Wer kann schon gegen Europa was sagen? Das müssen ganz schlimme nationale Extremisten sein. :-)“
„Der nächste Schritt der Drangsalierung und Schikane. Wie leicht kann man denen, die gegen das System aufmucken, oder gar bei Friedensdemos gesehen werden, Gewaltbereitschaft unterstellen? Für die Gewalt wird dann eben gesorgt. Und schon ist man in so einer Liste und damit diskriminiert und sehr bald in Existenznot. Sobald man einen Ausweis vorzeigen muß, geht nichts mehr. Der Gegenüber wirft bedeutende Blicke und – leider! – kann er für dich nichts tun.“
„Das ist typisch EU-Diktatur. Nur kommt die Diktatur heute fürsorglich und moralisch daher. In der Sowjetunion und Diktaturen alten Schlages wurde noch plump gemordet und eingekerkert. Heute wird gerufmordet. Und wenn das nicht reicht, dann wird die Lebensader abgeklemmt. Der unliebsame Aufmucker wird ökonomisch erdrosselt und sozial in die Ächtung gedrängt. Ohne Ausweispapiere geht nichts, und ein Ersatzpersonalausweis ist der neue Judenstern.“
„Grade die radikalen Muslime, die schon Verbindung in die IS-Szene oder in andere islamistische Kampftruppen haben und in ein Ausbildungslager reisen wollen, kommen über diese Verbindungen ganz leicht an falsche Papiere. Spätestens, wenn das Gesetzkommt, dann rüsten diese Organisationen nach und versorgen ihre Kämpfer mit jedem erdenklichen Ausweis. Geld genug haben sie ja dazu aus Saudi-Arabien und USA. Neinein. So naiv-dumm sind nicht mal unsere Politiker. Das geht gegen die wach gewordenen Bürger.
Sie haben Angst in ihren Türmen der Macht!“
.
Gruß an die „Mustermänner“
Der Honigmann
.

Read Full Post »


Es ist absolut leichtes ein Land aufzulösen, man öffnet einfach seine Grenzen für jederman.
Dadurch gibt es dieses Land nicht mehr.
Man lässt alle in dieses Land die wollen und schiebt sie auch nicht mehr ab, dadurch vernichtet sich ein Volk selbst.
Es wird erobert und geplündert, indem man das Volk für die Eroberer mitarbeiten lässt, während man gleichzeitig die ehemalige Bevölkerung immer weiter im Existenzbereich sanktioniert und einschränkt. Genau das passiert gerade in Deutschland.

Es ist selbstverständlich, dass Menschen aus aller Welt in so ein Land einströmen wollen, das gerade zum Abschuss freigegeben wurde. Jeder versucht noch so viel wie möglich von der Leistung des deutschen Volkes abzugreifen, bevor es Deutschland nicht mehr gibt.
Genau das geschieht gerade mit Deutschland. Deutschland wird aufgelöst.
Während man über 50 Jahre lang noch Grenzen hatte und dieses Land durch eine kontrollierte Asyl- und Migrantenpolitik vor dieser Eroberung und Plünderung schützte, ist das heute nicht mehr der Fall.
Das Ganze läuft unter dem Deckmantel der Mildtätigkeit.

2015 sollen es 500.000 sein, welche die Deutschen in ihr Land lassen und miternähren müssen, während man den Deutschen immer mehr die Existenz nimmt.
Diese Regierung begeht Hochverrat am deutschen Volk, das es aufgrund dieses Hochverrates bald nicht mehr geben wird.
Noch ein paar Jahre, dann kann aufgrund dieser Politik die innere Sicherheit von Deutschland nicht mehr gewährleistet werden und es wird zum Bürgerkrieg zwischen den ehemaligen Deutschen kommen, die versuchen den Rest den sie noch haben zu verteidigen, während diejenigen die es nach Deutschland geschafft haben versuchen werden es ihnen durch Gewalt abzunehmen.
Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche oder das Allahu Akbar in der Moschee.
Im Grunde kann die friedfertigen leistungsstarken Deutschen nur noch ein großflächiges Erleuchtungsszenario vor der Vernichtung ihres ehemals friedfertigen Landes durch gewalttätige Energien schützen und dass das nicht geschieht, dafür werden die Feinde Deutschlands schon sorgen.

Die Bundesländer rechnen zum Teil mit deutlich mehr Asylbewerbern als bisher offiziell angenommen. Schleswig-Holsteins Innenminister Stefan Studt sagte der „Welt am Sonntag“: „Wenn wir unsere Zahlen hochrechnen, müssen wir 2015 in Deutschland mit 500.000 bis 550.000 neuen Asylbewerbern rechnen.“
http://www.stern.de/politik/deutschland/zuwanderung-bundeslaender-rechnen-mit-500000-neuen-asylbewerbern-2181870.html

Asyl – Unsere Regierung flutet unser Land mit Gewaltverbrechern!
http://petraraab.blogspot.de/2015/01/unsere-regierung-flutet-unser-land-mit.html

Der Islam bringt den Tod
http://petraraab.blogspot.de/2015/01/der-islam-bringt-den-tod.html

http://petraraab.blogspot.de/2015/03/deutschland-wird-aufgelost.html
.
….danke an Biene.
.
Gruß an die Kalkulatoren
Der Honigmann
.

Read Full Post »


“Eigentlich” sind die Weltherrscher  diejenigen, die uns an die  Öl- und Gasnutzung zwecks des Gewinns und der Kontrolle  gebunden haben, mit Unterdrückung der freien umweltfreundlichen Energiealternativen (z.B., Nikola Teslas Arbeit), die schon längst hätten entfaltet werden können. Nach unserer Begrenzung seit Jahrzehnten an in erster Linie fossile Brennstoffe wollen sie uns wegen der Kohlenstoffemissionen “besteuern”. (Why Spray the Sky?)

*

al-gore-settled-scienceIch habe früher darüber geschrieben, wer die Chemtrails spritzt und warum.
Jetzt gibt es mehr zu diesen Themen.

Dies ist die Klima-Mafia
Veterans Today 18 March 2015: Die Steuerung des Klimas der Erde ist jetzt in den Händen der Klima- Mafia – einer geheimen Gesellschaft von korrupten Regierungsbehörden, krimineller Elite, Bankstern und autokratischen Glaubenseiferern (unten).

climate_mafia-us-agencies-7

 

Hier ist, wie die Klima-Mafia arbeitet:

1) The Wall Street Journal 26 May 2014: Es gibt keine Grundlage für Präsident Obamas und John Kerry’s Behauptung, dass 97% der Wissenschaftler glauben, menschen-verursachter Klimawandel sei ein gefährliches Problem.
Die 97%-Behauptung ist eine Erdichtung. Der so genannte Konsens kommt von einer Handvoll Umfragen und abstrakten Zählungs-Übungen, die  zuverlässige Forschung widerlegt hat.

“… Nur 41-Artikel oder 0,3 Prozent aller 11.944 (Cook´s) Kurzfassungen oder 1,0 Prozent der 4014, die eine Stellungnahme zum Ausdruck brachten und nicht 97,1% – wurden gefunden, die Behauptung, dass menschliche Aktivitäten den Grossteil der aktuellen Erderwärmung verursache, zu unterstützen”.

Nur 39,5% der 1854  Mitglieder der Amerikanischen Meteorologischen  Gesellschaft, die auf eine Umfrage im Jahr 2012 reagierten, sagten  vom Menschen verursachte globale Erwärmung sei gefährlich.

Das IPCC listet nur 41 Autoren und Herausgeber für das entsprechende Kapitel des AR5 auf,  das sich mit “anthropogenem und natürlichem Strahlungsantrieb” befasst.

Im Jahr 2009 lehnten mehr als 31.000 Wissenschaftler (mehr als 9000 mit einem Ph.D.) die 97%-Behauptung ab.

CookDer Artikel, der die 97,1% veröffentlichte, ist von John Cook und Mitarbeitern 15 Mai 2013:  “Wir finden, dass 66,4% der 11.944 Kurzfassungen keine Stellungnahme zur   AGW (von Menschen verursachter globaler Erwärmung) hatten, 32,6% befürworteten AGW,  0,7% wies AGW ab, und 0,3% war sich in Bezug auf die Ursache der globalen Erwärmung unsicher. Unter Kurzfassungen, die zur AGW Stellung nahmen, bestätigten  97,1%  die Konsens-Position, dass der Mensch die Erderwärmung verursache (siehe Grafik links).
Kommentar: Somit findet Cook, dass nur etwa 30% der Wissenschaftler menschen-verursachte globale Erwärmung befürworteten. Die Wall Street Journal findet nach Revisison aber dass nur 0.3% der Artikel AGW befürworteten!

2) The Guardian 10 March 2015 Fragt: Wie können wir die vielen Skeptiker von globaler Erwärmung überzeugen?
Die Vermittlung des 97%-Konsenses
macht es wahrscheinlicher, dass die Menschen eher die wissenschaftliche Realität, die vom Menschen verursachte globale Erwärmung,  akzeptieren (!!! – siehe unten). Der Expertenkonsens ist ein “Eintrittss-Glaube“, der die Menschen für die Akzeptanz  anderer wichtiger Konzepte öffnet. Im Gegenzug führen Veränderungen dieser Schlüssel-Überzeugungen zu erhöhter Unterstützung für öffentliche Aktionen.
Jedoch, die Öffentlichkeit betrachtet es als eine niedrige Priorität, so dass sie nichts dagegen hat, wenn die Politik keine Maßnahmen ergreifen. Wenn  Zweifel über die wissenschaftlichen Fakten besteht,  “neutralisiert die Konsens-Botschaft die Wirkung der Weltsicht”.

Dan Kahan in Yale hat Experimente geführt, in denen Menschen  einen fiktiven Artikel über neue Technologien zum Ausgleich der  globalen Erwärmung durch das Entfernen von  Kohlendioxid aus der Atmosphäre und das Reflektieren des Sonnenlichts ins All  lasen. Nach dem Lesen des fiktiven Artikels akzeptieren die Konservativen eher die Wissenschaft hinter der von Menschen verursachten globalen Erwärmung (die Menschen werden in die Religion manipuliert).
Aber die Wissenschaftler sind sich einig, dass die Technologien hohe Risiken beinhalten.
Dan Kahane stellt fest, dass unterschiedliche Kommunikations-Ansätze  verschiedene Menschen  beeinflussen werden.

Sind Chemtrails Verschwörungstheorie? Nein – aber es ist Theorie, Chemtrails abzulehnen. Einige meinen sogar, dass die Chemtrails die Atmosphäe erwärmen – was der untere Graph auch widerlegt.

Die Klima-Mafia praktiziert Chemtrail-Verschmutzung unserer Atmosphäre unter dem Vorwand, den Globus  wegen  menschengemachter Erwärmung zu kühlen.
Bloss gibt es auf unserem Weg aus der kleinen Eiszeit a.D. 1500-1860  keine von Menschen gemachten/CO2 globale Erwärmung:

global-temp-jan.2015-

Die Zwecke der Chemtrails scheinen zu sein:
Chemtrailprotest1) Puget Sound Radio 28 Febr. 2011: Es ist  über ein Unterprogramm des Flottenprogramms namens  VTRPE (HAARP). Es ist alles für die VTRPE. Das Marine-System könnte ohne Leitung der Radiowellen über dem Gelände nicht angemessen oder genau funktionieren. Sie verwenden eine Mischung aus Bariumsalzen, um dies zu tun, und das ermöglicht dem ganzen System zu funktionieren.
Als  Träger des Aluminiums und Bariums werden Polymerfasern verwendet, um das Gift lange schwebend zu erhalten – Bakterien werden auch für diesen Zweck verwendet. Dies erzeugt ein elektrisches Feld, das durch HAARP Heizung aufgeladen wird und dann Gewitter auslöst und/oder als Reflektionsspiegel für Erdbeben und Gesinnungs-Kontrolle  dient.
2) durch ihren Chemtrail/HAARP “Klimawandel” unsere Nahrungsmittelproduktion zu zerstören (Dürren, Sintfluten, Aluminiums-vergifteten Nährboden, in dem nur Monsantos aluminiums-resistente Hybridpflanzen wachsen können).
3) durch ihre Chemtrail/HAARP-Klimakatastrophen (Yolanda und hier sowie Sandy) und –Erdbeben uns davon zu überzeugen, dass wir unbedingt ihre satanische Agenda 21-Umwelt- Eine-Weltregierung brauchen, um uns von solchen illuminaten-gemachten Katastrophen zu erlösen
4) HAARP-Geistkontrolle über uns ausüben zu können
5) wenn möglich einige von uns durch Chemtrail-Gift-Elemente und Radioaktivem Fall-Out (Thorium) umzubringen.
6) Geld, Geld, Steuerzahlergeld für diese trügerische Illuminaten-Kasse.

Die Chemtrails haben ihren Ursprung in den USA und Großbritanniens UK-Dorsetshire Experimenten an ahnungslosen heimischen Bevölkerungen mit u.a.  Bakterien und Viren in der Luft und sogar mit radioaktiven Stoffen!

Bislang ist Chemtrail-Aktivität  (SRM) von den Folgenden Instanzen zugegeben worden:
1. The Royal Society of London,
2.
Der Deutschen Bundesregierung
3. Dem IPCC-AR5 im September (SPM 21): “Apropos Geo – Engineering: Wenn Sonnenstrahlungs-Verwaltung (SRM) aus irgendeinem Grund beendet würde, gibt es hohe Zuversicht, dass die globale Oberflächentemperatur sehr rasch auf Werte ansteigen würde, die derjenigen, die durch Treibhausgase getrieben wird, entspricht.”
4. Die UN Konvention auf Biologische Vielfalt forderte ein Moratorium des SRMs, nachdem die Ozean-Düngung  ein Flop war.
5.
Bill Gates experimentiert mit Wolkenbildung, indem er Wasser in die Atmosphäre sprüht. (BBC 22 May 2010)
6. In Russland, spritzen sie SO2 in die Atmosphäre. Zweck: Als Klima-Heiliger da zu stehen, während das Land die Erdölgewinnung in der Arktis steigert!  (The Guardian 24 Sept. 2013).
7. John Holdren, Obama´s Wissenschaftsberater, unterstützt den Prozess der Freigabe von Barium-, Magnesium- , Aluminium-Partikeln, Nano- Fasern, Blut,  Bazillen, Sporen und anderen Chemikalien, um das Sonnenlicht von der Erde weg zu reflektieren. (Dieser Bevölkerungs-Reduktionist behauptete in den 70er Jahren, eine Eiszeit stünde bevor)
8. NASA gibt Chemtrails zu (Video). Die CIA ist Sponsor laufender Geo-Engineerings-Studien. Solche “Studien” werden häufig von privaten Unternehmern gesponsert, z.B.  Bill Gates. Es geht alles um das globale Regieren – das Wetter zur Waffe gegen einen Feind zu machen. Für die Illuminaten ist der Feind die  Menschheit.

Veterans Today 5 Dec, 2014: Das US-Verteidigungsministerium erfand und veröffentlichte die Bezeichnung “Chemtrails” im Jahr 1990 als den Titel  eines Piloten-Trainingshandbuchs der Akademie der US Air Force.
“Chemtrails” wurde nochmals von der US-Regierung im Jahr 2000  in einer Resolution, HR-2977, veröffentlicht, wobei der Begriff als “exotische Waffe” definiert wurde..

Kontrolle des Wetters geht ausschliesslich um die Kontrolle über die ganze Welt

Veterans Today 5 Dec, 2014: Umweltwissenschaftler macht den  “Klima-Konsens” des IPCCs nieder:  “Professor AK Dewdney von der University of Western Ontario verspottete den angeblichen IPCC-Konsens und sprach sich für die alternative Theorie, die mit der Erforschung von Henrik Svensmark verbunden ist, aus.”

“Auf den Punkt gebracht ist hier, wie die Svensmark-Theorie funktioniert: Das Sonnensystem badet jederzeit und aus allen Richtungen in einer ständigen Dusche extrem energiereicher Teilchen, der kosmischen Strahlung benannt. Diese Strahlung fördert die Wolken-Bildung, die  mit den magnetischen Sonnen-Emissionen, die die Strahlung blockieren, genau  korreliert ist.  Die kosmischen Strahlen ergeben sich aus den Explosionen ferner Sterne in Nova und Supernova.


william S. cohenLinks: William Cohen war US-Verteidigungsminister

aerosol-seeded-clouds


Chemtrails
:  Jasper Kirkby (unten) ist Teilchenphysiker, derzeit mit Wolkenphysik-Forschung an der CERN  – der Europäische Organisation für Kernforschung – tätig.

Im Jahr 1996 startete die US-Luftwaffe sein Programm Owning the Weather 2025“. U.a. kann man  da lesen: “Im Jahr 2025 werden wir sicherlich in der Lage sein, Niederschlag kurzfristig in einem lokalisierten Bereich zu steigern oder mindern (Ist “man” schon lange.

The New American 24 March 2015: Die FEMA machte deutlich, dass sie damit aufhören würde, Staaten, die  bis zum nächsten Jahr die hypothetischen Gefahren der angeblichen globalen Erwärmung nicht in ihre Notfallplanung einschliessen, zu finanzieren.
Dies trotz eigener Aussage,  sie “erkennt, es gibt es innewohnende Unsicherheit über zukünftige Zustände.”
Unweigerlich bedeutet diese Politik auch weniger Freiheit. Präsident Obamas “reine Energie”-Agenda ist ein Rezept für globale Energiearmut.

morgellons-scalp-thumb1morgellon-fibres-thumb

Die “Dorset Eye” schreibt: “Alzheimers Krankheit, Demenz, ADD, Autismus und Asthma sind schnell und exponentiell ansteigend, und die Morgellon-Krankheit, (oben) ein neues Phänomen, das bisher der Medizin unbekannt war, wurde  von Clifford Carnicom direkt mit dem Versprühen von Aerosol verknüpft. Die Aerosol-Spuren  enthalten Bestandteile wie beispielsweise Aluminium, Barium, Strontium, mikroskopische Kunstfasern und biologische Mittel.

Project Bluebeam  ist ein New-Age-Gebräu, das behauptet,  die NASA versuche, eine New-Age-Religion mit dem Antichristen an der Spitze vorzugaukeln, um die (bereits vorhandene) Neue Weltordnung über eine technologisch-simulierte Wiederkunft in die Wege zu leiten. Es behauptet, Strontium und Barium-Niobat der Chemtrails werden für holographische Technologie verwendet. Dem Himmel wird nachgesagt, eine große Leinwand für eine große Lasershow zu sein, um die virtuelle Darstellung des Messias aller Religionen zur gleichen Zeit in eine NWO Messias zu verschmelzen, um die Menschen zu täuschen.

Ich will Ihnen das Märchen dieses New Age Betrugs nicht vorenthalten – denn es wird oft im Internet erwähnt:

Kommentare
Es ist eine traurige Sache, dass die Handlanger-Medien  offensichtliche Lügen andauernd wiederholen, Lügen, die von den obersten Freimaurer-Politiker-Marionetten der Illuminaten und hier , die (nur zum Schein) die Welt beherrschen, herrühren.
Leider ist dies Teil eines umfassenderen Aspekts der NWO: Sie basiert auf Lügen in all seinen Aspekten.

Und kein Wunder, denn die Pharisäer-Rädelsführer sind Luziferianer/Frankisten.
Heute ist es so wahr, wie es vor 2000 Jahren war. Johannes 8:44: “Ihr seid von dem Vater, dem Teufel, und nach eures Vaters Lust wollt ihr tun. Der ist ein Mörder von Anfang und ist nicht bestanden in der Wahrheit; denn die Wahrheit ist nicht in ihm. Wenn er die Lüge redet, so redet er von seinem Eigenen; denn er ist ein Lügner und ein Vater derselben”.

Wie ihr “Gott”, so seine Jünger.

Wie konnten unsere Gesellschaften  so tief sinken?
Global Research 22 March 2015 mag die Antwort haben: Immer mehr sehen die Wähler die linken Herrscher als Verräter, die ihren krassesten Klassenfeinden: den Bankern, den Kapitalisten und den neoliberalen Ideologen ganz und  völlig zur Verfügung stehen und ihre Anhänger verraten.

http://new.euro-med.dk/20150329-globale-klima-mafia-durch-the-guardian-97-wissenschafts-konsens-faktum-ist-0-3-ist-eintritts-glaube-und-neutralisiert-die-wirkung-der-weltanschauung-fur-globale-kontrolle.php

.

Gruß an die

Read Full Post »


Länder schlagen Alarm: Asylbewerberzahl steigt viel höher als bislang behauptet

Sie sollen erst die Spitze des Eisbergs sein: Afrikanische Asylbewerber auf der italienischen Mittelmeerinsel Lampedusa Bild: action press

Landesregierungen klagen: Der Bund versucht offenbar, das wahre Ausmaß der Asylbewerberflut in diesem Jahr kleinzureden.
Die Zahl ist alarmierend: Mehr als eine halbe Million Asylbewerber kommen voraussichtlich in diesem Jahr nach Deutschland, so die Prognose einiger Bundesländer. Schleswig-Holsteins Innenminister Stefan Studt (SPD) spricht von bis zu 550.000. Der Bund hatte bislang 300.000 vorhergesagt, nach gut 200.000 im Vorjahr.
Ebenso beunruhigend wie die Zahl ist die Reaktion der Länder wie auch die des Städtetages. Stellvertretend für alle verlangt die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD), der Bund möge sich an den Kosten für Unterbringung und Gesundheitsversorgung der Asylbewerber stärker beteiligen. In dieselbe Richtung gehen die Forderungen von Städtetagspräsident Ulrich Maly.
Niemand wagt es, die Grundsatzfrage zu stellen, nämlich ob Deutschland so einen Zustrom überhaupt stemmen kann und will, nicht bloß finanziell, sondern auch sozial und kulturell. Die Flut wird als gegeben hingenommen. Wer die Grundsatzfrage zu stellen wagt, wird als Fremdenfeind diffamiert.
Selbst auf den sogenannten „Bürgerdialogen“, auf welchen die Anwohner von  Asyl­bewerberheimen angeblich „eingebunden“ werden in die „Flüchtlingsfrage“, wird Kritik der Bürger an der uferlosen Zuwanderung an sich nach Kräften unterbunden. Die Bürger sollen sie gefälligst ertragen und an ihrer „Willkommenskultur“ arbeiten, statt Unmut zu äußern.
Die Debatte um ein Einwanderungsgesetz läuft vor diesem Hintergrund ins Leere. Die politisch Verantwortlichen ignorieren ja bereits die schon geltenden Gesetze. Mehr als 150.000 abgelehnte, also ausreisepflichtige Asylbewerber sind immer noch in Deutschland. Politiker und Behörden praktizieren, ausdrücklich oder implizit,   „Abschiebestopps“ und umschiffen so das geltende Recht.
Als Asylbewerber anerkannt wurden 2014 knapp zwei Prozent. Ein Großteil der anderen ist illegal eingereist, dennoch dürfen Zigtausende davon bleiben und werden versorgt. Versorgt auf Kosten von Steuerzahlern, bei denen jeder Verstoß gegen Gesetz und Ordnung hart bestraft wird. Diese aufreizende Ungleichbehandlung zulasten der Einheimischen untergräbt das Rechtsempfinden. Doch dies lässt die Politik ebenso kalt wie die sozialen und kulturellen Folgen ungezügelter Zuwanderung. Die Verantwortlichen sind ausschließlich daran interessiert, die Kosten auf eine andere Gebietskörperschaft abzuwälzen und den Bürgerzorn in vorgetäuschten „Dialogen“ zu neutralisieren.
Laut einer Gallup-Studie von 2009 spielt etwa jeder dritte Afrikaner mit dem Gedanken, seinen Kontinent zu verlassen. Bei 1,1 Milliarden Einwohnern handelt es sich um mehr als 350 Millionen. Wie stellt sich eine Politik, die nicht daran denken will, den anstehenden Zustrom massiv zu begrenzen, eigentlich die Zukunft Deutschlands vor?      Hans Heckel

http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/vertuschen-und-versagen.html

.

Gruß an die Einheimischen

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Die Propaganda-Webseite der USA, respektive des Außenministeriums, ‚Carnegie Europe‘ mit den zwei Hardlinern Dempsey und Techau ist ein übles Stimmungsblatt, aber es spiegelt wider, was in den USA, speziell bei den Executives des State-Department vor sich geht. Techau hat seine Warnung an der „neuen Strategie Deutschlands“ Frank-Walter Steinmeiers festgemacht und diese Strategie formvollendet zerrissen. Dempsey legt jetzt nach mit einer kurzen aber hoch-prägnanten Warnung an Deutschland und die EU. (Ich verkneife mir hier einen Zusammenhang zwischen der false-flag-Aktion Germanwings, obwohl das für mich eindeutig in diesem Kontext-Zusammenhang steht!)

Von Henry Paul

Die Zeichen in Europa, in der EU, in den Assoziierungsstaaten und in Deutschland stehen nicht mehr in ‚Spine-Alignment‘, nein, sie sind in gravierender Unordnung, sozusagen gammeln alle auf irgendwelchen Kontra-Parties umher und versuchen Lösungen zu finden für ein tief-strategisches Problem, das ihnen allen erst jetzt bewusst wird: die jahrelange Freund- und Partnerschaft zu den Leuten drüben über dem Atlantik und deren jahrelang geschickt gebastelte totalitäre Abhängigkeit von den USA, der NATO und den damit verknüpften Repressalien.

Erst der Ukraine-Krieg hat den europäischen Politikern (den meisten zumindest) die Augen geöffnet über die wahren Strategien der USA. Die Augen über Zustände geöffnet über die wahren Mechanismen der USA-Außenpolitik, die wahren Brutalitäten und Rücksichtslosigkeiten der USA im Hinblick auf Partner, wenn es um strategische Maßnahmen geht, die wahren Skrupellosigkeiten im Hinblick auf Menschen, Menschenrechte, territoriale und staatspolitische Integrität fremder Länder, die wahre Liste der politischen Erpressungen nach allen Seiten, die wahre Mentalität zur Kriegslüsternheit, die wahre ethische und geistige Verkommenheit der Regierung und der gesamten Administration – wenn es um die Welt-Führungsmacht und Hegemonie der USA geht.

Dieses Bewusstsein hat manche durcheinander geschüttelt, manche in Trotzhaltungen versetzt, manche in zaghaften verbalen Widerstand, andere wieder in hysterischen Applaudierungen. Manche wiederum in intriganten Manövern mit „false statement“ in alle Richtungen. Extern halten fast alle noch an den USA und deren Zielen fest, sprechen zwar etwas verhaltener von Nicht-Krieg und Diplomatie-Primat, aber intern fliegen mittlerweile die Fetzen und Angstszenarien machen die Runde. Bis auf die Balten und Polen wollen die anderen EU-Länder nichts vom Krieg wissen. Uns Angela hat Alpträume und Schweißausbrüche, weil sie erkannt hat, dass alles darauf hinausläuft, sie zum Sündenbock des Ukraine-Krieges zu stempeln und sie und Deutschland als die unfähigen Diplomaten hinstellen zu können; als Weltkrieg III-Verursacher.

Denn (Satire!): offiziell sind die USA ja gar nicht am Ukraine-Konflikt beteiligt; haben schon immer etwas gegen Länder-Invasionen oder Infiltrationen gehabt. Haben sie nicht oft davon gesprochen, dass man nicht in fremde Länder einmarschiert? Und war es nicht Merkels ‚good-boy‘ Putin, der in der Ukraine invasiert hat? Die USA sind doch immer für Demokratie, für Menschenrechte und Entwicklung der Märkte unterwegs gewesen – wohingegen Merkel eine unglückliche und nicht immer loyale Politik gegenüber den USA – speziell wegen Russland – gepflegt hatte. (Satire Ende) Nun hat sie den Salat!

Deswegen hat Judy Dempsey von Carnegie Europe eine glasklare Warnung an Angie und die EU gesendet.

(…ich mache hier den Zwischenschritt: zur Verdeutlichung habe ich den im Anhang befindlichen Original-Text in einen eher legeren Übersetzungs-Modus gebracht, um es zu verdeutlichen, denn im englischen Text kommt die Bedrohungs-Warnung nur zwischen den Zeilen zur Geltung….)

Und die geht so: Europa durchlebt derzeit zwei starke Bedrohungen: die eine ist der ‚Islamische Staat‘, die andere Bedrohung ist ‚Russland‘. Beide Bedrohungen weisen Parallelen auf. Weder der Islamische Saat noch Russland schätzen ein offenes Europa mit liberalen Rechten und freien Regeln über Presse, Sex und Politik. Diese Bedrohungen sind real und Europa sollte sich sehr wohl überlegen, ob sie nicht besser mit den Atlantik-Freunden kooperieren statt ihr eigen Ding machen zu wollen.

Man hat doch gesehen, was aus den Liberalisierungsaspekten in Ägypten geworden ist und man hat doch gesehen, in Aserbaidschan, wie schnell es zu Konflikten kommen kann – der Druck auf die Demokratien in Europa seitens des Islam ist gravierend. Libyen, Syrien und jetzt auch noch der Jemen sind doch Beweise für den Druck des ISIL/IS/ISIS gegen Demokratie und Liberalismus. Die Fluten an Flüchtlingen und deren Probleme in Europa, die sozialen und politischen Ansichten dort, können doch ganz schnell zu unheimlichen Aufständen führen. Der Wahlsieg der Front National tut doch sein Übriges dazu und grenzt die Muslime gehörig aus. Also, alles zusammen sollte dies doch Signale setzen, dass man diese Bedrohung als Herausforderung betrachtet und mit den Freunden nach konstruktiven Lösungen sucht.

Warum also sich zu vereinzeln und gegeneinander zu arbeiten statt die Herausforderung anzunehmen und endlich ganz konsequent zusammen zu stehen und eine einheitliche Politik zum Beispiel auch für die Sicherheit der Flüchtlinge zu betreiben. Solche Kooperationen sind dringend gefordert. Die kürzlichen Terrorakte in Belgien und Frankreich zeigen doch, dass die EU-Länder viel geschlossener zusammen arbeiten müssen als bisher. (…könnte man nach dem Germanwings-Unglück verstärkt sehen…) Alles in Allem, muss die EU eine verstärkte Radikalisierung der Jugendlichen, der Arbeitslosen, der Flüchtlinge in Betracht ziehen und sich dagegen wappnen. Wenn wir zu Russland kommen, müssen wir feststellen, dass Russland kein vereintes Europa haben will, sondern gerne die Länder gegeneinander ausspielt (hic! Gerade die USA sagen das!). Und wenn man dann Griechenland noch betrachtet und die Gefahr des Auseinanderbrechens der EU  ins Auge fasst, dann muss man sehen, dass Russland darauf nur darauf gewartet hat. In Kurzfassung: die zwei Bedrohungen sollten jetzt endlich durch engere Zusammenarbeit vermieden werden.

Also liebe Leut: was hier in einem angeblich harmlosen Pressetext der Chefredakteurin des Propaganda-Blattes Carnegie Europe leger daherkommt, ist eine hochbrisante politische Drohung und Warnung an die EU.

Meine Kurzfassung dazu heißt: Wenn die EU jetzt nicht zu 100 Prozent mit den USA kooperiert, wird sie mit einer orangenen Revolution nach Variante AF (Arabischer Frühling) überrascht werden. Die Terrorakte in Boston (Marathon) und Charly (Mord an freier Presse) in Paris waren False-Flag-Operationen als Warnschuss. Der Atomunfall (Ölleck) in Belgien aller Voraussicht nach ebenso. Und bei Germanwings riecht es nach einem solchen False-Flag-Akt. Wer ganz schnell das als abstrus abtut, hat immer noch nicht begriffen, in was für einer Freundschaft wir mit den USA leben. Das ist moderner Geld-Feudalismus gepaart mit totalitären, staatszerstörenden Strukturen, also US-amerikanische Neu-Demokratie zum Wohle ihrer Weltherrschaft. (Der Original-Text folgt auf Seite 2)

Read Full Post »

Older Posts »