Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Juni 2015


Ab dem 1. Juli gelten einige wichtige neue Vorschriften und Gesetze. Die sollten Verbraucher kennen, bevor sie in die Sommerpause gehen. Besonders Eltern, Rentner und Sparer.

Neue Regeln bringen länger Elterngeld

Für Kinder, die ab 1. Juli 2015 geboren werden, gibt es mit dem Elterngeld Plus weitreichende Änderungen: Die neue Variante des einkommensabhängigen Elterngeldes bietet Müttern und Vätern die Möglichkeit, in Teilzeit zu arbeiten und trotzdem staatliche Unterstützung zu erhalten.

Die Eltern bekommen zwar beim Elterngeld Plus nur halb so viel Geld wie die Bezieher des regulären Elterngeldes. Dafür ist aber der Zeitraum, in dem die Familie Unterstützung erhält, mit 24 Monaten doppelt so lang wie bisher. Genutzt werden kann die Regelung im Zeitraum zwischen dem dritten und dem achten Lebensjahr des Kindes. Eine Zustimmung des Arbeitgebers ist nicht mehr erforderlich.

Elterngeld-Vater-csc-Aufm

Zudem können beide Elternteile ihre Elternzeit in je drei statt bisher in zwei Abschnitte aufteilen. Soll der dritte Block Elternzeit zwischen dem vollendeten dritten und achten Lebensjahr genommen werden, kann der Arbeitgeber dies aus dringenden betrieblichen Gründen dann aber ablehnen.

Die Anmeldefrist für die Elternzeit für den Zeitraum zwischen dem dritten und achten Geburtstag des Kindes wird auf 13 Wochen erhöht. Die für die Elternzeit vor dem dritten Geburtstag beläuft sich nach wie vor nur auf die sieben Wochen davor.

Arbeiten Mutter und Vater beide jeweils zwischen 25 und 30 Stunden pro Woche, gibt es einen Partnerschaftsbonus. Das heißt, die Unterstützung wird noch für weitere vier Monate bezahlt, sodass sich die Bezugsdauer für Elterngeld auf maximal 28 Monate erhöht.

Pfändungsfreigrenzen werden angehoben

Das Existenzminimum – laut Pfändungstabelle ein monatlicher Grundfreibetrag, der nicht gepfändet werden darf – steigt am ersten Juli von 1045,08 auf 1073,88 Euro. Auslöser ist die Erhöhung des Grundfreibetrages im Einkommensteuergesetz zum ersten Januar von 8130 auf 8354 Euro. Er bildet die Grundlage für die Pfändungstabelle. Erhöht werden entsprechend auch die Freigrenzen bei unterhaltspflichtigen Personen.

Höhere Renten

Ab dem ersten Juli 2015 steigen die Zahlungen aus der Rentenkasse in den neuen Bundesländern um 2,5 Prozent, in den alten Bundesländern sind es 2,1 Prozent. Errechnet wird die Rente aus den im Verlauf des Arbeitslebens angesammelten Entgeltpunkten. Wie viel die wert sind, hängt vom sogenannten Rentenwert ab. Er steigt in den alten Ländern von 28,61 auf 29,21 Euro. Für die neuen Länder klettert er von 26,39 Euro auf 27,05 Euro. Damit steigt er von 92,2 Prozent auf 92,6 Prozent des Westwertes.

Ein versicherter Arbeitnehmer erwirbt in einem Jahr genau einen Entgeltpunkt, wenn er exakt den Durchschnittslohn verdient. Der oft genannte Eckrentner arbeitet 45 Jahre und verdient – unrealistischerweise – in dieser Zeit immer exakt den Durchschnittslohn. Seine Rente beträgt im Westen demnach 1314,45 Euro. Er bekäme 27 Euro mehr. Eine monatliche Rente von 1000 Euro steigt um 20,97 Euro in den alten Bundesländern und um 25,01 Euro in den neuen Bundesländern.

Für Bezieher einer Hinterbliebenenrente oder einer Erziehungsrente steigen am Juli die Freibeträge, die sie verdienen können, ohne dass es zu Kürzungen bei der Rente kommt. Laut der Deutschen Rentenversicherung Bund erhöhen sie sich ab dem 1. Juli in Westdeutschland von 755,30 Euro auf 771,14 Euro und in Ostdeutschland von 696,70 Euro auf 714,12 Euro.

Und bei volljährigen Waisen entfällt ab dem 1. Juli die Anrechnung des eigenen Einkommens auf die Waisenrente. Ihre Waisenrenten werden künftig immer in voller Höhe gezahlt.

Weniger Bürokratie

Deutschlands Wirtschaft leidet unter den bürokratischen Auflagen. Allein die Informationspflichten schlagen bei den Unternehmen laut Statistischem Bundesamt mit jährlich fast 43 Milliarden Euro zu Buche. Aus diesem Grund macht die Bundesregierung Ernst mit dem Bürokratieabbau – ab dem ersten Juli wird eine Bürokratiebremse eingeführt.

-Aenderung-Politik-as-Aufm

Jedes Bundesministerium muss im gleichen Umfang, mit dem es durch neue Vorschriften und Auflagen weitere Belastungen für die Wirtschaft aufbaut, an anderer Stelle Belastungen abbauen. Außen vor bleiben allerdings Belastungen, die die Bundesregierung nicht selbst zu verantworten hat, etwa die Umsetzung von Verfassungsgerichtsurteilen oder EU-Richtlinien.

Ist bei einem Gesetz der damit ausgelöste bürokratische Aufwand für die Wirtschaft so groß, dass das verantwortliche Ministerium selbst nicht für ausreichende Kompensation sorgen kann, dann soll der Ausgleichsbedarf auf alle Ressorts verteilt werden, so die Vorstellung der Bundesregierung.

Höhere Geldbuße für Schwarzfahrer

Für viele galt es als einzig verständlicher Tarif im öffentlichen Personennahverkehr: Schwarzfahren kostet 40 Euro. Damit ist nun Schluss, das Fahren ohne gültigen Beförderungsschein oder die Beförderungserschleichung, wie es offiziell heißt, wird ab ersten Juli um 20 Euro teurer.

Damit wird das “erhöhte Beförderungsentgelt” nach zwölf Jahren erstmals angehoben. Durch Fahrgäste ohne Ticket entgehen Nahverkehrsanbietern laut eigenen Berechnungen bis zu 250 Millionen Euro im Jahr.

Bessere Einlagensicherung

Der Notgroschen auf dem Konto ist ab Anfang Juli besser vor dem Verlust bei Bankenpleiten geschützt. Dann tritt das Gesetz zur Umsetzung der europäischen Einlagensicherungsrichtlinie in Deutschland in Kraft – eine Reaktion auf die weltweite Finanzkrise, die die Pleite der US-Bank Lehman Brothers 2008 ausgelöst hatte.

Wie bisher schon bleibt es im Fall einer Bankenpleite beim gesetzlich garantierten EU-Einlagenschutz von bis zu 100.000 Euro pro Kunde und Bank. Dieses Mindestschutzniveau soll ab dem 3. Juli in allen 28 EU-Staaten gelten. Deutsche Banken haben aber ein Einlagensicherungssystem, das in der Regel über die europäischen Garantien hinausgeht. Auch Sparkassen und Volksbanken verfügen über eigene Sicherungssysteme. Relevant sind die neuen Regeln deshalb in erster Linie für deutsche Kunden von ausländischen Banken.

Im kommenden Jahr sollen die hiesigen Sparer zudem schneller an ihr Geld kommen. Kontoinhaber sollen Einlagen innerhalb von sieben Arbeitstagen zurückerhalten – in Deutschland bereits ab dem 1. Juni 2016 und nicht wie EU-weit spätestens 2024. Derzeit gilt eine Frist von 20 Tagen.

Für besonders schutzbedürftige Einlagen – etwa solche aus dem Verkauf einer Privatimmobilie – besteht ein Schutz von bis zu 500.000 Euro. Er gilt für bis zu sechs Monate nach Einzahlung. Die grenzüberschreitende Abwicklung soll zudem vereinfacht werden.

Bei einer Pleite eines Geldhauses in einem anderen EU-Land, das auf dem deutschen Markt mit einer Zweigstelle vertreten ist, arbeiten die jeweiligen Sicherungssysteme automatisch zusammen, so die Finanzexpertin des Verbraucherzentrale Bundesverbandes, Dorothea Mohn. Auch für Fremdwährungskonten gilt die gesetzliche Einlagensicherung. Bislang wurden nur Einlagen in Euro oder einer EU-Währung erfasst. Entschädigt wird in Euro.

Lkw-Maut auf mehr Bundesstraßen

Die Lkw-Maut wird zum Monatswechsel für weitere 1100 Kilometer auf Bundesstraßen mit mindestens zwei Fahrspuren je Richtung erhoben. Derzeit gilt die Lkw-Maut auf etwa 12.800 Kilometern Bundesautobahnen und 1200 Kilometern Bundesstraßen, so das Bundesverkehrsministerium.

Zudem sollen ab 1. Oktober 2015 auch Lkw ab 7,5 Tonnen Gesamtgewicht in die Maut einbezogen werden. Bislang sind nur Fahrzeuge ab einem zulässigen Gesamtgewicht von zwölf Tonnen mautpflichtig.

Quelle: http://www.welt.de/finanzen/article143296395/Das-aendert-sich-am-1-Juli-fuer-die-Deutschen.html

Gruß an das Volk- dem Financiere dieser Gesetzesschreiber

TA KI

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/06/30/das-andert-sich-am-1-juli-fur-die-deutschen/

Gruß an das Volk

Der Honigmann

Read Full Post »


Russlands Raketenabwehr würde Flugüberlegenheit der NATO neutralisieren…S400 etc…!!

US-Presse: Russische modernste Raketenwaffen gefährden Nato-Kräfte

Russland schickt optimierte Fla-Raketenkomplexe S-400 Triumph zu den Nato-Grenzen und die USA müssen sich davor in Acht nehmen, wie die US-Fachzeitschrift „The National Interest“ schreibt.

Nato-Länder bei den Militärübungen Noble Jump

Einige Medien haben in dieser Woche unter Berufung auf den Chef des Pressedienstes des russischen Wehrbezirks West, Oberst OlegKotschetkow, berichtet, dass in dem Wehrbezirk immer weitere Fla-Raketenkopmlexe S-400 Triumph und Fla-Raketenkomplexe „Panzir-S“ stationiert werden. Nach Angaben der US-Zeitschrift wird damit die Luft-Überlegenheit der Nato bedroht.

„S-400 ist das fortgeschrittenste Raketenabwehrsystem und dessen Stationierung entlang der Nato-Grenzen könnte die Fähigkeit der Allianz in Frage stellen, im Falle eines Konfliktes mit Russland zu dominieren, Laut dem Militärexperten Robert Farley können S-400-Anlagen ballistische Raketen zerstören. Die in Kaliningrad (russische Nordwest-Exklave) aufgestellten Waffen dieses Typs könnten Luftoperationen der Nato in Europa bedrohen, so Farley.

„Im Falle eines Krieges würden die S-400-Anlagen und andere derartige Systeme die Nato-Fliegerkräfte neutralisieren und dabei dieHauptkräfte des Westens im Krieg untergraben“, soFarley.Wie der russische Präsident Wladimir Putin zuvor beim Forum „Armee-2015“ geäußert hatte, können die neuen ballistischen Interkontinentalraketen, durch die die Nuklearkräfte des Landes im Jahr 2015 ergänzt werden sollen, jegliche Raketenabwehrsysteme überwinden.

SKARARWELLEN-TERROR

cropped-babs-i_3d_groc39f.png http://www.pravda-tv.com/2015/05/fuenf-neue-haarp-anlagen-im-bau-norwegen-schaltet-den-ukw-funk-ab-wahre-hintergruende-video/

SCHÜTZT EUCH,
FREUNDE,
HÖRT AUF MICH,”ET”
FREUNDE, das ist die exzessive REALISATION der NWO- GEORGIA GUIDESTONE CHARTA das wäre der GEISTESTOD/HIRNTOD EINES GANZEN KONTINENTES, möglich MEHRERER KONTINENTE oder des PLANETEN
Wollen wir wirklich einen ” PLANETEN DER AFFEN ” ??? DIE AFFEN WÄREN WIR  !!  
GOYEMS nennen SIE 666 minus, ZION-SATANISTEN uns, VIEH….!! Noch FRAGEN ??
SCHÜTZT EUCH und EUER ( unser ) KINDER  GEIST HIRN LEBEN ZUKUNFT !! LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”  

Eiszeit mit Russland: Nato signalisiert kein Entgegenkommen

Beim gestern zu Ende gegangenen Treffen der Nato-Verteidigungsminister sind mehrere Maßnahmen zur Aufrüstung der Allianz beschlossen worden, schreibt die Zeitung „Kommersant“ am Freitag.

Die Nato-Minister haben sich darauf geeinigt, die Schnelle Eingreiftruppe von 13.000 auf 40.000 Soldaten aufzustocken und den Obersten Alliierten Kommandeur in Europa (SACEUR) mit mehr Vollmachten auszustatten. Damit reagiere die Allianz auf  die „aggressiven Handlungen Russlands“, hieß es nach dem Treffen in Brüssel. Nach „Kommersant“-Angaben strebt die Nato zwar eine Wiederaufnahme normaler Beziehungen zu Russland an, sieht derzeit aber keine Voraussetzungen dafür.

„Ich erinnere mich an die Zeit, als Sergej Schoigu nach Brüssel kam. Vor weniger als zwei Jahren gab es Sitzungen des Russland-Nato-Rats. Wir kooperierten. Das gegenseitige Vertrauen wuchs“, sagte der polnische Verteidigungsminister Tomasz Siemoniak am Rande des Treffens. „Doch danach kam es zur Krim-Annexion, den aggressiven Handlungen Moskaus im Osten der Ukraine. Jetzt berichten die russischen Medien darüber, dass ihre Raketen auf Polen gerichtet  werden. Solche Verlautbarungen wirken nicht deeskalierend“, so Siemoniak.

Gleichzeitig beteuerte Siemoniak, dass die Polen viele gute Gefühle gegenüber den Russen haben und daran glauben, dass es in Russland eine Regierung geben werde, die nach Dialog und Frieden strebe. „Man sollte optimistisch sein. Ich bin davon überzeugt, dass wir noch Zeiten erleben werden, in denen sich die Beziehungen verbessern. Doch derzeit ist eine Rückkehr zum Dialog schwierig“, so Siemoniak.

In der 2010 beschlossenen Strategie der Nato heißt es, dass eine strategische Partnerschaft mit Russland angestrebt wird. Laut einer Quelle im Nato-Hauptquartier gibt es jetzt keine Pläne, Änderungen an diesem Dokument vorzunehmen. Zugleich räumte er ein, dass sich die Situation zuletzt stark geändert habe.Bei der Sitzung und am Rande des Treffens gaben die Minister zu, dass sie theoretisch nichts gegen die Wiederbelebung der Beziehungen zu Russland haben, doch wegen der andauernden Ukraine-Krise derzeit keine Wege dafür sehen.

„Die Aussichten auf die Wiederaufnahme der Zusammenarbeit hängen von Russland und nicht von uns ab. Moskau muss mit dem Schüren des Konflikts mit der Ukraine aufhören“, sagte der tschechische Verteidigungsminister Martin Stropnický. Gegen dieMinsker Vereinbarungen werde jeden Tag verstoßen. Die russische Seite gehe zu emotional vor. Laut dem tschechischen Minister hat der Kreml Kurs auf den „Wiederaufbau von Großrussland“ genommen. „Ich denke, Russland ist ohnehin groß. Wir wollen einen stabilen,voraussagbaren, ernsthaften Partner sehen, dem man vertrauen kann“.

Russland-Fahrzeuge

Wie es aus Moskau heißt, soll die Seite, welche die Beziehungen abgebrochen hatte, vorschlagen, siewiederaufzubauen. Wie der russische VizeaußenministerAlexej Meschkow betonte, sind alle zuvor gestarteten Programme zwischen Russland und der Nato auf Eis gelegt worden.Präsident Wladimir Putin kritisierte die Nato mehrmals. Die Allianz dringe kontinuierlich zu den Grenzen Russlands vor. Im Donezbecken kämpfe eine ausländische Nato-Legion, der es nicht um die nationalen Interessen der Ukraine gehe. Dem Kreml zufolge zwingen die Nato-Maßnahmen in den Grenzgebieten dazu, die Sicherheit Russlands zu verstärken.

Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/zeitungen/20150626/302949545.html#ixzz3eGqO7sI6

FREUNDE,
der EMF-Krieg tobt bereits, die US-NATO – FALKEN sind angehalten, den atomaren Krieg auf dem Kontinent als gewinnbar zu deklarieren …!!!
Sind die noch normal oder vollkommen irre ?
Als HUMANOIDE kann man die  wohl kaum noch bezeichnen, das sind Bekloppte der ” anderen DNA “, nicht von unserer Mutter Erde…Abstammung der ” Raubritter des UNIVERSUMS” überall nur TOD und VERWÜSTUNG hinterlassend, zu NICHTS als zum LÜGEN, Morden und CHAOS stiftend bereit…was wollen wir mit soeinem Ungeziefer auf diesem so wunderbaren BLAUEN PLANETEN ???
ÄCHTEN !!
Schützt Euch und bewahrt Euren Verstand, ohne seid Ihr wehrlose ZOMBIES…!!
babs-i_2DBABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation System-Integration
LG, der Schöpfung verpflichtet, ET” 
  etech-48@gmx.de

Read Full Post »


Wenn Sie uns durch einen Betrag unterstützen wollen, die Honigmann Nachrichten und Honigmann-Treffen aufrecht zu erhalten und für die anstehenden RA-Gebühren der ausstehenden Prozesse,

so können Sie uns Ihre Spende übers

( bitte anklicken -> Spendenkonto

zusenden  –  danke.

Themen:

  1. Sitzen macht krank – http://www.ndr.de
  2. Vereinigte Staaten von Sodom und Gomorrha: Nach Homo-„Ehe“ folgt der Untergang – http://www.crash-news.com
  3. Umfrage in den VSA zeigt: Die Öffentlichkeit unterstützt Fracking – http://www.eike-klima-energie.eu
  4. Brzezinski: Wir befinden uns im Kalten Krieg – http://www.mmnews.de
  5. „So nah wie noch nie zuvor”: VS-Historiker warnt vor Krieg mit Rußland – https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com
  6. Homosexuellen-Ehe in den VSA: Puerto Rico bereit für „Traumhochzeit“ – http://latina-press.com
  7. Brasilien weltweit führend im Kaiserschnitt – https://amerika21.de
  8. Israel boykottiert VNO-Untersuchungsbericht zum Gaza-Krieg 2014 – http://www.bzbasel.ch
  9. Afghanische Regierung bestätigt die Präsenz der IS-Terroristen in drei Provinzen – http://german.irib.ir
  10. Türkei gewährt IS Terroristen freie Fahrt – http://bundesdeutsche-zeitung.de
  11. Weltmeister Indien: Die größte ‚Demokratie‘ ist größter Verschmutzer geworden – http://einarschlereth.blogspot.de
  12. Chinas Märkte weiter im Sinkflug – Regierung verliert Kontrolle – http://finanzmarktwelt.de
  13. Übergabe der Krim an die Ukraine war ungesetzlich – http://kaliningrad-domizil.ru
  14. Moskau gewährt Kiew erneut Gas-Rabatt – http:// de.sputniknews.com
  15. Die Probleme der Ukraine mit der atomaren Sicherheit – http://www.russland.ru
  16. Lugansker Republikchef: 75.000 ukrainische Soldaten im Donbass – http://de.sputniknews.com
  17. Europa kauft in Rußland 21 Raketenträger vom Typ „Sojus“ – http://kaliningrad-domizil.ru
  18. Griechische Banken bleiben bis zum 6. Juli geschlossen. Auch die Börse öffnet frühestens am 7. Juli wieder – https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com
  19. Athen überweist 50.000 Euro an EFSF und vermeidet Zahlungsausfall – http://www.aktiencheck.de
  20. Euro-Austritt Griechenlands: 80 Milliarden Euro deutsche Steuergelder auf der Kippe – http://zuerst.de
  21. Die Ja-Sager – Deutschland züchtet eine dumme Generation – http://brd-schwindel.org
  22. Minirockerlaß: Schulleitung rudert zurück – https://jungefreiheit.de
  23. Rückkehr nach Eden – Vergebung II – http://dieter-broers.de

*

hier nochmals unser Konkludentenvertrag zum herunterladen und zu benutzen ! Konkludenten Vertrag neu

…hier nochmals unser Merkblatt-Amtswalter (neu) Amtswalterblatt-20.12.2014-NEU .

Die Honigmann-Seiten sind für eine kritische Information und Meinungsbildung wichtig, aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie/euch, um Unterstützung mit einer kleinen Spende.

Herzlichen Dank! .

…und hier gehts zum Honigmann-Shop: http://www.honigmann-shop.de/ .

.

Read Full Post »


“Markierungen auf dem Weg zu einer gesamtdeutschen Verfassung” war ein dreitägiges Symposium überschrieben, zu dem sich vor genau 25 Jahren im baden-württembergischen Bad Boll deutsche Politiker, Juristen und Journalisten trafen. Ausgangsgedanke war der Artikel 146 des Grundgesetzes (GG), in dem das gesamte deutsche Volk aufgefordert wird, in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands zu vollenden. Das ist bis heute innerhalb eines Vierteljahrhundert nicht geschehen. “Überraschend verfiel man auf die technokratische Verlegenheitslösung eines Beitritts nach Artikel 23 GG, wobei ökonomische und machtpolitische Interessen vorherrschten und der Vereinigungsprozess ähnlich wie im Ausnahmezustand zur Stunde der Exekutive geriet”, hatte damals der ehemalige Verfassungsrichter Helmut Simon in seinem Einführungsvortrag bemängelt und dem Provisorium den Kampf angesagt. ++ (dk/mgn/29.06.15 – 139)

https://adn1946.wordpress.com/2015/06/29/gesamtdeutsche-verfassung-immer-noch-offen-deutsche-leben-seit-25-jahren-in-technokratischer-verlegenheitslosung/

.

Gruß an die Fehlgeleiteten

Der Honigmann

.

Read Full Post »


brust-stillenWie stark sind Mütter in Deutschland mit Spuren eines Unkrautvernichters belastet? Eine Untersuchung im Auftrag der Grünen liefert beunruhigende Hinweise. Die Vorsitzende des Umweltausschusses im Bundestag fordert vorsorglich ein sofortiges Verbot.

Angesichts von Rückständen des Unkrautvernichters Glyphosat in Muttermilch-Proben warnen die Grünen vor möglichen Gesundheitsrisiken. Sie haben die Muttermilch von 16 stillenden Frauen aus verschiedenen Bundesländern auf Belastungen testen lassen. Dabei wurden Glyphosat-Mengen zwischen 0,210 und 0,432 Nanogramm pro Milliliter Milch gemessen – für Trinkwasser sind den Angaben zufolge 0,1 Nanogramm zulässig. Ein Nanogramm ist ein Milliardstel Gramm.

Irene Witte, die an der Universität Oldenburg jahrzehntelang im Bereich Toxikologie geforscht hat, nannte die Werte “untragbar”. “Ich hätte nicht mit solch hohen Rückstandswerten in der Muttermilch gerechnet, da Glyphosat stark wasser- und nicht fettlöslich ist.” Die ehemalige Professorin am Institut für Biologie und Umweltwissenschaften, die inzwischen im Ruhestand ist, sagte, aus 16 Proben könne man keine endgültigen Schlüsse ziehen, aber sie seien ein erster Hinweis. Sie forderte, die Untersuchungen dringend auf mehr Frauen auszuweiten und dabei auch deren Ernährungsgewohnheiten zu betrachten.

Gesundheitsgefahr umstritten

Glyphosat kommt nach Angaben des Agrarministeriums seit 1974 vor allem bei der Unkrautbekämpfung zum Einsatz. Getreide und Raps werden demnach aber zum Teil auch noch vor der Ernte damit behandelt. Umstritten ist, ob Glyphosat die Gesundheit schädigt.

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) sieht in einem Bericht von Dezember 2013 keine Gefahren für die Gesundheit von Mensch und Tier. Die Krebsforschungsagentur IARC der Weltgesundheitsorganisation WHO stufte den Wirkstoff dagegen im März dieses Jahres als “wahrscheinlich krebserregend” ein. Witte sagte, wenn Glyphosat wirklich krebserregend sei, dann müsse man jede Belastung als bedeutsam betrachten. “Hier gelten dann auch keinerlei Grenzwerte mehr. Jedes Molekül könnte schon Krebs erzeugen.” Eine hohe Konzentration vergrößere aber natürlich noch die Wahrscheinlichkeit einer Erkrankung.

Genehmigung läuft aus

Das Thema ist auch aktuell, weil die Genehmigung für Glyphosat in der Europäischen Union Ende des Jahres ausläuft und der Wirkstoff für eine Verlängerung neu geprüft wird. Deutschland hat dabei als zuständiger Berichterstatter eine herausgehobene Position – und auf Grundlage des BVL-Berichts zunächst keine Bedenken angemeldet. Ein Ministeriumssprecher teilte auf Anfrage mit, der Bericht sei “nach intensiver und sorgfältiger fachlicher Prüfung aktueller Erkenntnisse erstellt” worden. Das Bundesinstitut für Risikobewertung sehe derzeit “keinen Anlass, seine vorläufige Bewertung des Wirkstoffs zu ändern”. Die IARC-Daten lägen noch nicht vollständig vor. Sobald dies der Fall sei, “werden diese eingehend geprüft und in die Gesamtbewertung des Wirkstoffs auf EU-Ebene einfließen”.

Die Grünen forderten Konsequenzen. “Die Bundesregierung muss Glyphosat aus dem Verkehr ziehen, bis die Frage der krebsauslösenden Wirkung geklärt ist”, sagte die Vorsitzende des Umweltausschusses, Bärbel Höhn. Der Grünen-Obmann im Bundestags-Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft, Harald Ebner, sagte: “Jetzt muss wirklich Schluss sein mit der Glyphosat-Verharmlosung.” Die Regierung müsse die Belastung “dringend untersuchen und entsprechende Schutzmaßnahmen für Schwangere, Stillende und Säuglinge auf den Weg bringen”.

Quelle: http://www.n-tv.de/politik/Gruene-schlagen-Glyphosat-Alarm-article15380726.html

Gruß an die Erwachenden

TA KI

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/06/27/risikostoff-in-der-muttermilch-grune-schlagen-glyphosat-alarm/

.

Gruß an die Erwachten

Der Honigmann

.

Read Full Post »


 

Wir Menschen auf der Karantänenoberfläche dieses Planeten sollten schnell begreifen und akzeptieren, daß unsere Seelen zumeist nicht irdischer Natur sind. Wer über sich bescheid weiss, kann seine Wahrnehmung schulen und sich aneignen seine Empfinung zu sensibilisieren.

Wir werden allesamt Mißbraucht, indem uns vorgegaukelt wird, wir haben uns von der Abstammung aus dem Affen entwickelt.
Der Einheitsbrei der Sklavenrasse sei durch Mindcontroll und Implantatversklavung zu verwalten meinen Sie.
Der effektivste Weg sein eigener Herr und seine eigene Dame zu sein ist zu erkennen und zu begreifen.

Wichtig – große Ereignisse haben sich bereits für Juli bzw August angekündigt, da sich immer schneller alle Bewegungen beschleunigen. Meiner Einschätzung nach sind wichtige Themen allerdings soweit ins das Bewusstsein der Menschen gerückt,,daß der Ereignisstrang bereits belegt ist und es nicht mehr zu heftigen Szenaarien kommt. Wir alle werden sehen.

Artikel und Hintergrundinfos zu Simon Parkes:

Ein Außerirdischer Politiker: Simon Parkes: klick
April Neuigkeiten: klick

Quelle: http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2015/06/ein-hybrid-auerirdischer-im-interview.html

Gruß an das Unfassbare

TA KI

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/06/28/ein-hybrid-auserirdischer-im-interview-simon-parkes-auf-deutsch/

.

Gruß an die Ungläubigen

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Scheich Imran Nazar Hosein, islamischer Gelehrte und Buchautor, (Director of Research of the World Muslim Congress in Karachi, Pakistan, Director of the Islamic Institute for Education and Research in Miami, Florida, and Director of Dawah for Tanzeem-e-Islami of North America) erklärt die Ukraine-Krise in seinem Vortrag in Kuala Lumpur in Malaysia, 17 april 2014. Ausschnitte. Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=JM7Sy…

Deutschland+Russland

.

Gruß an die Aufklärer

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Das Fernsehen ist das Mittel par excellence zur Indoktrination und Bewusstseinskontrolle der Bevölkerung. Vor allem seitdem das digitale Fernsehen in Betrieb ist, hat der Level an Gehirnwäsche, unterschwelligen Botschaften und hypnotischen Induktionen zugenommen und ihre Taktiken wurden perfektioniert. Die digitale Form von Bewusstseinskontrolle und Gehirnwäsche wird in Nachrichtensendungen, Filmen, im Internet, in Videospielen, … benutzt.

Hier sind die unterschwelligen Codes und Methoden, um den Zuschauer im Alpha Status dissoziativer Trance zu halten.

Hypnose ist ein mentaler Zustand, wo man sehr empfänglich ist für Einflüsse von aussen, charakteristisch ist ein tranceähnlicher Schlaf. Dies wird auf verschiedene Weise erreicht, durch Wiederholungen einer tiefen Stimme oder indem die Person starr auf eine Lichtquelle in einem dunklen Raum schaut.

tv_trance_pyramide

Das Bewusstsein wird mit Bildern und Symbolen überflutet. Symbole können auf mehrfacher Ebene Botschaften übermitteln. Kreise oder Halbkreise, die sich drehen. Oft ist ein Symbol, welches das All Sehende Auge repräsentiert dabei. Gerne werden hier die Bilder so präsentiert, als ob man sie durch das Auge sieht.

tv_trance_circles_eye

tv_all_seeing_eye

 

tv_sat1 

 tv_vox

Viele sich drehende Kreise und Halbkreise. Licht und Schatten, Kreise, die sich in entgegengesetzter Richtung drehen, Lichtpunkte, die sich in eine Richtung bewegen. Helle, blinkende oder flackernde Lichter wurden schon immer benutzt, um Trance zu induzieren. Wiederkehrende Linien und Streifen sind andere wiederkehrende Mittel, die als optische Illusionen benutzt werden können oder als räumlicher Bezugs-Puffer im Gehirn. Und diese Taktiken sind weltweit in Trailern und Intros zu sehen. Es können auch unten oder oben im Bild Lichter sein, die Halbkreise nachziehen oder sich drehende Kugeln.

In Echtzeit laufen die Bilder so schnell, dass dein Bewusstsein diese Informationen nicht aufnehmen kann, das ist der Schlüssel zur hypnotischen Trance.  Es verändert deine Gehirnwellenaktivität von Beta zu Alpha innerhalb von sehr kurzer Zeit.

tv_ran

 

 

tv_zdf


tv_tagesthem

tv_pro7

tv_mnemonic

tv_digital

Die Gehirnwellenaktivität bei Beta (12-38 Hz): hellwach, aufmerksam. Normaler Zustand während des Tages. Mentale Programmierung in diesem Zustand nicht sehr effektiv, jedoch Einflussnahme auf Intelligenz, Aufmerksamkeit, Wachsamkeit, Stimmung usw. möglich.
Alpha (8-12 Hz): wach, aber tief entspannt. Zustand früh morgens, vor dem Einschlafen oder während Tagträumen. Sehr guter Zustand für mentale Programmierung.   (Quelle)

Auch Zahlen spielen eine wichtige Rolle, es wird oft zurück gezählt (count-down) oder hoch gezählt (count up), zwecks Induzieren oder Aufheben der Trance.
Die unterschwelligen Botschaften sind oft am Rand versteckt.

Die Musikvideos, Hollywood-Filme und sogar die Walt Disney Filme für die Kleinen sind vollgepackt mit unterschwelligen Botschaften und Symbolen (Siegelmagie), um die Menschen zu indoktrinieren und zu programmieren.

Unterschwellige Programmierung – bereits vor mehr als 50 Jahren

In den 1960er Jahren haben amerikanische TV Sender ihr Programm mit der Nationalhymne abgeschlossen. Der Text zur Hymne wird eingeblendet, aber sehr schnell und nicht bewusst wahrzunehmen laufen andere Texte davor, die trotzdem auf das Unterbewusstsein wirken und die Menschen beeinflussen. Sie können sich nur durch Manipulation, Drohungen und Gewaltanwendung an der Macht halten.

subliminals_1960

VERTRAUE DER REGIERUNG
GOTT IST REAL GOTT SIEHT ZU
GLAUBE AN DEN REGIERUNGS GOTT
REBELLION IST NICHT TOLERIERT
VERTRAUE DER US REGIERUNG
GOTT IST REAL
GLAUBE AN DEN REGIERUNGS GOTT
REBELLION IST NICHT TOLERIERT
GEHORCHE KONSUMIERE GEHORCHE KONSUMIERE
KAUFE GLAUBE
VEREHRE KONSUM GLAUBE
STELLE NICHT DEN REGIERUNGS GOTT IN FRAGE

Nun könnt ihr die manipulativen Taktiken erkennen, die sie benutzen, um uns zu beeinflussen und zu kontrollieren.

http://removetheveil.net/2015/06/25/tv-kontrolle-manipulation-durch-hypnose-trance/

.

Gruß an die Lancierer, wir vergessen euch NICHT

Der Honigmann

.

Read Full Post »


The Brookings Institution 23 June 2015 hat  einen Artikel unter dem  ernüchternden Titel: “Abwicklung Syriens: Hin zu einer Strategie für ein regionalisiertes konföderales Land” herausgebracht.

Bdraw-inrookings: “Dieses Dokument ist ein Plädoyer für einen neuen Ansatz in Syrien, der versucht, Lösungen realistischer ins Gleichgewicht zu bringen. Außerdem soll es das Dilemma beenden, mit dem  amerikanische Politiker derzeit  konfrontiert sind, wobei sie weder versuchen können, in irgendeiner konzertierter Weise Präsident Assad zu stürzen (da dies  dem ISIL den Weg ebnen würde), noch ihn als zukünftigen Führer des Landes tolerieren können (wegen des Greuels, den er verübt hat, und weil eine solche Politik die Vereinigten Staaten in direkten Gegensatz zu fast  allen ihren regionalen Verbündeten bringen würde).

Der neue Ansatz würde versuchen, das Problem in eine Reihe lokalisierter Komponenten des Landes zu brechen und eine Notlösung anzustreben, während man letztlich eine Konföderation Syriens, die sich aus autonomen Zonen zusammensetzt, anstatt es durch eine starke Zentralregierung regieren zu lassen, vor Augen hat.

Außerdem schlägt das Dokument einen Weg zu einem verstärkten Ausbildungs- und Ausrüstungs-Programm vor.  Sobald das Programm eine kritische Masse von Kämpfern in den Ausbildungs-Standorten im Ausland erwirtschaftet hat, würde man sich  auf eine nächste Stufe bewegen. Verbunden mit einer US Bereitschaft, in Zusammenarbeit mit regionalen Partnern, mit amerikanischer Luftwaffe sowie von Spezialeinheiten unterstützt, würden die syrischen Oppositions-Krieger dann , lokale sichere Gebiete sichere Zonen in Syrien erstellen und verteidigen, sobald die Umstände förderlich sind Diese würden  sie dann versuchen, zu erweitern und zu befestigen. Die sicheren Zonen würden auch zur Rekrutierung und Ausbildung  zusätzlicher Oppositions-Krieger dienen, die  in   ihren Gemeinden leben und diese schützen, während sie  die Grundausbildung machen. Sie würden aber auch Orte werden, an denen die humanitäre Hilfe  den bedürftigen Bevölkerungsgruppen zuteil wird, und lokale Regierungsstrukturen könnten entwickelt  und zur Verfügung gestellt werden.

Die Strategie würde durch die Einrichtung einer oder zwei Zonen an relativ vielversprechenden Standorten wie dem kurdischen Nordosten und vielleicht im Süden des Landes in der Nähe von Jordanien beginnen, um zu sehen, wie gut das Konzept funktionieren könnte, und wie schnell Momentum aufgebaut werden könnte. Im Laufe der Zeit  könnte mehr geschaffen werden, wenn möglich. Letztlich und im Idealfall, könnten vielleicht einige der sicheren Zonen als Schlüsselelemente  einer zukünftigen konföderalen Anordnung zum syrischen Staat  zusammenschmelzen.
Assad, ISIS, und al-Nusra könnten in einem solchen künftigen Staat keine Rolle haben, aber für jetzt könnten amerikanische Politiker sonst dem zukünftigen Charakter und den Leitungsstrukturen einer solchen Gesellschaft das blinde Auge zuwenden.”

Das Modell scheint schon im Einsatz im Irak (unten).

iraq-safe-zones

 

Kommentare
Das Dokument sieht die Amtsenthebung des Präsidenten Syriens, Assad, vor, der laut einer NATO-Umfrage nur von 10% der  Syrer  weggewünscht wird,  sowie die stufenweise  Besetzung des Landes durch den IS (IS) / die Al Qaeda. Denn alle Anti-Assad-Kämpfer in Syrien arbeiten mit IS(IS) und Al Qaida eng zusammen.  Also bestätigt Brookings indirekt IS(IS) als US-Verbündeten.

drivers_-of-syrian-insurgence

defenc-intelligence-agency_2012Im Jahr 2012 notierte die  US Defence Intelligence Agency die obige Information. Also weiss das  Pentagon sehr wohl, dass die Salafisten (ISIS) zusammen mit den Muslimbrüdern und AQI (Al Qaida)  die Rebellen hinter der Kriegsführung gegen Assad in Syrien sind. Nichtsdestotrotz finanzieren, trainieren und beliegern  die US/NATO  sie mit Waffen,  um eine oder mehrere Enklaven innerhalb der Grenzen Syriens aufzubauen!
Dieses Dokument muss der Hintergrund des obigen Brookings-Douments sein.

Sie sollen “befreite Enklaven” bilden, um die Fusion zu einem Staatenbund ohne eine starke Zentralregierung zu erstellen, unterstützt durch die US / NATO-Bombenangriffe und US Spezialeinheiten auf dem Boden in den Enklaven – wie es bereits  im Irak (ohne viel Erfolg) geschieht. Der moralische und politische Charakter des so entstehenden Staates sollte die USA nicht interessieren!!!

Dies bestätigt, was schon seit langem in alternativen Medien berichtet und bisher Verschwörungstheorie genannt wurde! Es ist eine offene Kriegserklärung an Syrien durch Brookings’ Herrn und Meister, Rothschild.
Wäre Assad dumm genug, um diese Zonen herausfordern, auch wenn er irgendwie gezwungen würde, den Rückzug fremder Spezialeinheiten durchzutreiben, würde  er wahrscheinlich seine Luftwaffe in nachfolgenden Vergeltungsschlägen der äußeren Kräfte verlieren. Somit würde er das wahrscheinlich nicht tun.

Die Anwesenheit iranischer, libanesischer, jemenitischer, afghanischer und anderer Streitkräfte in ganz Syrien, insbesondere in den den “Zonen” angrenzenden Gebieten, die die USA  zu erstellen versuchen, könnte den US die Aussicht auf eine multinationale Konfrontation bieten, die sie weder den politischen Willen noch die Mittel durchzuführen haben.
Russland konnte es sich bisher kaum widersetzen, da es bislang geheim war. Aber jetzt ist diese Eroberung Syriens nicht mehr geheim – dank der Brookings.

Also muss man sich fragen: Warum zeigt Rothschilds Brookings das gerade jetzt der Öffentlichkeit? Um die russische Stimmung zu erhöhen,  zugunsten ihres Verbündeten, Assads, zu intervenieren?
Will Rothschild  Albert Pikes 3. Weltkrieg jetzt?

Diese Abwicklung  der syrischen Regierung wurde schon vor 2001 von der US-Regierung vorgesehen (Video)

Man kann zurecht fragen, durch welche Rechtfertigung die US-Regierung einen solchen Plan von der Brookings  Institution, die seit 75 Jahren US-Gesetze  ausarbeitet, bekommt?

Brookings ist Rothschilds Instrument, um seine Pläne weltweit durch US-Regierung und Militär durchzusetzen.
Nnat-rothschildathaniel Rothschild ist Mitglied des Internationalen Beirats der Brookings Institution. Der Brookings-Präsident,  Strobe Talbott, ist im Beirat des Council on Foreign Relations Rothschilds und der Jesuiten, neben dem Präsidenten, R.Haas.

Im 2. Weltkrieg verhalfen Brookings-Experten der Regierung dabei,  für den Konflikt und seine Folgen zu mobilisieren. Leo Pasvolsky, ein Brookings-Experte, der auch im Außenministerium diente, war maßgeblich an der Verfeinerung der Blaupause für Präsident Franklin D. Roosevelts Traum von den Vereinten Nationen und gestaltete den Marshall Plan mit. Nach dem 11. Sept.  produzierten Brookings-Experten mit bemerkenswerter Geschwindigkeit einflussreiche Vorschläge für innere Sicherheit und Geheimdienstoperationen. Wenn die konvergierenden Auswirkungen des Klimawandels, die Verbreitung von Waffen, schwache und zerfallende Staaten und andere multidimensionale Fragen unserer Zeit komplexe Lösungen erforderten,  reagierten Expertenteams schnell mit hochkarätigen Veranstaltungen und institutions-weiten Strategien.

Brookings  ist im von der Foreign Policy (CFR)  veröffentlichten Jahres-Think Tank-Index als die Nummer eins Denkfabrik in den USA gewählt worden  und als die Nummer eins in der Welt in der globalen Go To Think Tank Index der 200 bekanntesten Denkfabriken im USA.  Zusammen mit dem Council on Foreign Relations und dem Carnegie Endowment for International Peace, wird Brookings allgemein als eine der einflussreichsten politischen Institute der USA bewertet.
Unter ihren Geldgebern sind die Bill & Melinda Gates Foundation und Rothschild’s JPMorgan Chase sowie Katar und die Rockefeller Foundation sowie  George Soros, der  Rothschild Agent.

http://new.euro-med.dk/20150629-rothschild-durch-brookings-seinen-vorhammer-gegen-die-us-government-syrien-den-krieg-abwicklung-syriens-keine-rothschild-zentralbank.php

.

Gruß an die „Fehl“-Denker

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Die deutsche Kanzlerin ist sich im Klaren, dass sie mit negativen Folgen eines Grexits und der Frage, warum diese Katastrophe nicht vermieden wurde, konfrontiert wird. Nach Angaben von Reuters, erwähnte sie privat, dass man Deutschland zum dritten Mal für einen „Zerfall Europas“ verantwortlich machen könnte.

 Ein voraussehbarer Bankrott und Austritt Griechenlands aus der Euro-Zone würde das politische Erbe der einflussreichsten europäischen Spitzenpolitikerin, Bundeskanzlerin Angela Merkel, erheblich beeinträchtigen, schreibt Reuters.

„Wenn Griechenland doch bankrottgehen sollte, werden viele Menschen in Deutschland und anderen Ländern dies der von Premierminister Alexis Tsipras geleiteten Regierung Athens vorwerfen. Laut europäischen Politikern, nahm er einen ‚schwankenden Konfrontationskurs‘ bei den Verhandlungen über die Schuldenregelung ein“, so die Agentur.

Vor dem Hintergrund der jüngsten Entscheidung Tsipras, ein Referendum abzuhalten, was er im Vorfeld eines drohenden Bankrotts  verkündete, habe Merkel allen Grund einzuräumen, dass sie genug hat, und anzudrohen, dass in Zukunft jegliche Unterstützung Athens eingestellt wird.Jedoch werde in diesem Fall unmittelbar die deutsche Kanzlerin mit all den negativen Folgen eines griechischen Bankrotts und der Frage, warum diese Katastrophe nicht vermieden wurde, konfrontiert.

„Der Grexit könnte zu einer humanitären Krise in Südeuropa führen, sich negativ auf die Länder der Eurozone, die nur nach mehreren Jahren der tiefen Rezession sich erholt haben, auswirken und zu heftigen Kontroversen über deutsche Sparmaßnahmen und die Fähigkeit Merkels eine Krise zu bewältigen, hervorrufen“, hieß es.

Wenn Merkel den Austritt Griechenlands aus der Eurozone gestatten würde, würde dies zu einer ihrer gewagtesten Entscheidungen seit ihrem Machtantritt – und viel riskanter als der Ausstieg aus der Atomkraft im Jahr 2011, so Reuters.

„In einem Privatgespräch sagte Merkel dasselbe:  Ihre größte Angst bestehe darin, dass man Deutschland zum dritten Mal in hundert Jahren für einen Zerfall Europas verantwortlich machen könnte“, meldet die Agentur.Angesichts des bevorstehenden Referendums in Großbritannien über den EU-Austritt, der Konfrontation mit Russland wegen die Ukraine-Krise, des Kampfes gegen die illegale Einwanderung und der Bedrohung durch islamische Extremisten sei das Chaos in Griechenland  ein schreckliches Signal an die Welt über den Zustand Europas, so Reuters.

.
Gruß an den Premierminister Alexis Tsipras und bitte nicht „umfallen“
Der Honigmann
.

Read Full Post »


REALITÄTSVERLUST USRAELs:

” Das Pendel schlägt zurück…”!!

Hyperschall-Gleiter Russlands…! !

Vergesst NIE meine Worte über die ” aussergewöhnliche” russische Physik…

”ET”

HTV-2

Medien: US-Raketenschild hilflos gegen Russlands atomaren Hyperschallgleiter

http://de.sputniknews.com/militar/20150628/302977862.html

Zitat “ET” :

” Wer die aussergewöhnliche russische Physik belächelt, ist entweder ein IDIOT oder ein SELBSTMÖRDER…” !!!

Dass Macht besoffen macht, wissen wir, dass die DEUTSCHEN und die RUSSISCHEN Wurzeln identisch sind wissen nicht sehr viele, mein Stammbaum geht nachweislich bis 1580 zurück, immer ein FREUND der wahren RUSSEN….

prägt Euch das genau ein meine   FREUNDE  !!

Grosse dunkle Wolken brachten den DEUTSCHEN viel Leid, der Welt viel LEID, diesmal wird die “grosse Zeitrechnung” und damit WENDE eintreten , das ist das Gesetz des UNIVERSUMS…vor dem Leid der Erkenntnis aber wird uns das nicht bewahren, zu weit sind wir von den Wurzeln entfernt worden und viele werden es nicht erleben, die WAHRHEIT aber wird siegen…FREUNDE  !!

SCHÜTZT Euch bis zu diesem Zeitpunkt, es gibt keinerlei reale ALTERNATIVE…

BABS-I-Komplexsystem  !!

https://techseite.wordpress.com/?s=aussergew%C3%B6hnliche+russische+Physik&submit=Suchen

FREUNDE,

der EMF-Krieg tobt, erkennt und schützt Euch, ohne Schutz des Geistes, des Hirns, seid IHR absolut chancenlos..

 

Annäherung an US-Zerstörer im Schwarzen Meer: Russischer Kampfjet war unbewaffnet

http://de.sputniknews.com/militar/20150601/302581682.html

und hier lest und vergleicht:

https://techseite.wordpress.com/?s=Suchoi+Zerst%C3%B6rer&submit=Suchen

Wir haben es mit der ESKALATION des EMF-KRIEGES zu tun, der von Alaska, Gakona, ausging und mit der weltgrössten HAARP-Anlage, LOIS-Südschweden, ROSTOCK/Kraftwerk-MARLOW/MV und des Missbrauchs der ” Ostsee ” als REFLEKTOR expandierte, 5 neue HAARP-Anlagen sind in Nordeuropa im Bau und bis 2018 real, was aber auch real ist, ist RUSSLANDS HANTI-HAARP und alle elektronischen Systeme, die zur Niederhaltung dieser WAFFENSYSTEME dienen, das ist die ” aussergewöhnliche” russische Physik, in die ich eingeweiht bin und darauf der SCHUTZ des MENSCHEN, durch das BABS-I-Komplexsystem basierend, exzellent erfolgt….!!

SCHÜTZT EUER und Euer (unsrer ) Kinder GEIST HIRN,LEBEN,ZUKUNFT !!babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation System-Integration

babs-i_3D_groß

NIEMAND von der ZION-SATAN-CLIQUE wird UNS helfen, also tun wir es selber…ein MUSS  !!

FREUNDE,

erkennt, dass ihr einen verdammt guten Kenner der Materie in EUREN Reihen habt, alles Palaver über Sinn oder Unsinn sollen EUCH nur vom KERN abhalten:

EURER MANIPULATION !!

 

.

LG,der Schöpfung verpflichtet, “ET”   etech-48@gmx.de

Danke Egon

Gruß an die, die begreifen und verstehen

TA KI

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/06/29/gastbeitrag-egon-tech-29-06-2015/

Gruß an die Klardenker

Der Honigmann

Read Full Post »


Wenn Sie uns durch einen Betrag unterstützen wollen, die Honigmann Nachrichten und Honigmann-Treffen aufrecht zu erhalten und für die anstehenden RA-Gebühren der ausstehenden Prozesse,

so können Sie uns Ihre Spende übers

( bitte anklicken) -> Spendenkonto

zusenden  –  danke.

Themen:

  1. Studie: Fasten beugt Krankheiten vor und bremst Alterungsprozeß – http://www.gesuendernet.de
  2. Am Rande des ‚6. Großen Massenaussterbens‘ muß die Menschheit konservieren oder sterben – http://einarschlereth.blogspot.de
  3. Krieg mit Nuklearwaffen im 21. Jahrhundert – http://homment.com
  4. Medien: VS-Raketenschild hilflos gegen Rußlands atomaren Hyperschallgleiter – http://de.sputniknews.com
  5. Hacker haben Quellcode von SETI@home geknackt – https://aufgewachter.wordpress.com
  6. Neue Demonstrationen der Opposition in Ecuador – https://amerika21.de
  7. Paradebeispiel des Vergessens: Südsudan – http://vergessene-kriege.blogspot.de
  8. Geheimtreffen von israelischen Offizieren und Terroristen – http://german.irib.ir
  9. Mit 18.000 Soldaten: Türkei marschiert in Syrien ein – http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de
  10. Indien: Starkes Erdbeben in Assam – Mindestens 2 Verletzte – http://juskis-erdbebennews.de
  11. China veröffentlicht Gegenbericht über Verletzungen von Menschenrechten in VSA – https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com
  12. Rußland und China: die Neue Seidenstraße – http://www.russland.ru
  13. Putin: Die VSA treiben die Welt in einen Atomkrieg – http://einarschlereth.blogspot.de
  14. Duma-Außenpolitiker: Nur Atomwaffen halten Nato vor Angriff auf Rußland ab – http://de.sputniknews.com
  15. Bruch von Minsk II – Kiew verschärft Blockade gegen Ostukraine – http://www.rtdeutsch.com
  16. “Ich rufe euch auf, die Junta zu stürzen” – http://vineyardsaker.de
  17. Vereinigte Staaten – Mächte der NATO intensivieren Vorbereitungen für Nuklearkriege – http://wunderhaft.blogspot.de
  18. Angespanntes Gespräch mit polnischer Botschafterin in Rußland – http://www.russland.ru
  19. TTIP: EU-Handelskommissarin Malmström fordert EU-Staaten zu aktiverer Werbung auf – http://zuerst.de
  20. Neue dänische Regierung will Asylregeln verschärfen – https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com
  21. Der Preis der Austerität – http://www.german-foreign-policy.com
  22. Das Versailler Diktat, die These von der Alleinkriegsschuld und die fatalen Folgen – http://lupocattivoblog.com
  23. Tunesien nimmt seine Kriminellen nicht zurück – http://www.pi-news.net
  24. Vitamin-D lindert Fibromyalgie-Schmerzen – http://www.zentrum-der-gesundheit.de

*

hier nochmals unser Konkludentenvertrag zum herunterladen und zu benutzen ! Konkludenten Vertrag neu

…hier nochmals unser Merkblatt-Amtswalter (neu) Amtswalterblatt-20.12.2014-NEU .

Die Honigmann-Seiten sind für eine kritische Information und Meinungsbildung wichtig, aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie/euch, um Unterstützung mit einer kleinen Spende.

Herzlichen Dank! .

…und hier gehts zum Honigmann-Shop: http://www.honigmann-shop.de/ .

.

Read Full Post »


Der iranische Botschafter in der Türkei warnt die türkische Regierung vor einem Syrien-Einmarsch. Die aktuellen Provokationen gegen die Türkei seien eine Falle, in die die Türken hineingedrängt werden sollen. Er befürwortet eine Allianz zwischen Teheran und Ankara, um den „Verschwörungen gegen die Muslime“ im Nahen Osten ein Ende zu setzen.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan besuchte im April seinen iranischen Amtskollegen Hassan Rouhani in Teheran. (Screenshot YouTube)

Der iranische Botschafter in der Türkei, Ali Rıza Bikdeli, hat am Samstagabend im Rahmen eines Gesprächs mit türkischen Journalisten die Türkei ausdrücklich vor einem Syrien-Einmarsch gewarnt.

„Die Informationen, wonach die Kurden in Nordsyrien einen Korridor gründen würden, dienen nur dem Zweck, die Türkei in die Falle tappen zu lassen. Die Gefechte in Syrien werden in Richtung der türkischen Grenze verschoben, um die Türkei nach Syrien zu locken und die Türkei ins Chaos zu stürzen“, so Bikdeli.

„Das endlose Leid in der Region, rührt aus den Verschwörungen gegen die islamischen Länder und die Muslime her. Wir müssen in unserer Region enger miteinander kooperieren. Wenn wir uns weiter entzweien lassen, werden wir alle untergehen. Die Türkei und der Iran müssen ihre Kräfte bündeln und zusammenarbeiten“, zitiert die Hürriyet den Botschafter.

Der Iran gilt als Verbündeter und die Türkei als Gegner der syrischen Regierung.

http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2015/06/514396/iran-warnt-tuerkei-vor-syrien-einmarsch-brueder-das-ist-eine-falle/

.

….danke an Biene.

.

Gruß an die Mahner

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Es ist offenbar beschlosse Sache. Die Türkei wird mit 18.000 Soldaten in Syrien einmarschieren. Es gibt zwei Optionen: Entweder wird die Türkei eine Pufferzone errichten und diese dann den Rebellen und den Kurden-Milizen überlassen, oder das türkische Militär wird sich über zwei Jahre hinweg in Syrien aufhalten.

Die türkischen Streitkräfte marschieren in Syrien ein. (Screenshot)

Die türkischen Streitkräfte marschieren in Syrien ein. (Screenshot

Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdoğan und Übergangspremier Ahmet Davutoğlu haben den türkischen Streitkräften den Befehl erteilt, nach Syrien einzumarschieren. Das Militär hat vorerst 18.000 Soldaten aufmarschieren lassen, die sich am Samstagabend an die türkisch-syrische in Bewegung gesetzt haben, berichtet sondakika.com.

Entlang eines 110 Kilometer langen Grenzstreifens soll zwischen 28 bis 33 Kilometer nach Syrien einmarschiert werden. Vor Beginn der Operation wird es Absprachen mit den USA, dem Iran und der syrischen Regierung geben. Der Einmarsch wird über die Städte Karkamış und Öncüpınar erfolgen, meldet die regierungsnahe Zeitung Yeni Safak.

Es gibt zwei konkrete Pläne. Gemäß dem ausgearbeiteten ersten Plan wird die Türkei sich während der Operation durchgehend mit seinen Nato-Verbündeten und insbesondere mit den USA absprechen. Falls die Operation international unterstützt werden sollte, wird das Militär über zwei Jahre in Syrien verweilen.

Der zweite Plan setzt voraus, dass die Türkei während ihrer Operation keinen internationalen Zuspruch erhält. Dann wird das sogenannte „Libanon-Modell“ Anwendung finden. Die Türkei wird dann in Nordsyrien eine Pufferzone errichten, die nicht von der UN abgesegnet wird. Dasselbe Modell setzt aktuell Israel an der libanesisch-israelischen Grenze um. Im Rahmen des „Libanon-Modells“ werden die türkischen Truppen wieder abziehen und Nordsyrien der Freien Syrischen Armee und der kurdischen YPG überlassen.

Die Operation soll sich gegen die Terror-Miliz IS richten, die in Syrien immer weiter in Richtung türkischer Grenze vordringt. Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu hat am Sonntagnachmittag gesagt: „Es gibt diverse Berichte, wonach wir kurz vor einem Einmarsch in Syrien stehen. Am Montag findet eine Sitzung des Nationalen Sicherheitsrats statt. Anschließend werden wir vor die Presse treten und eine offizielle Erklärung abgeben“, so der Außenminister. Das berichtet die Nachrichtenagentur Dogan.

http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2015/06/514368/mit-18-000-soldaten-tuerkei-marschiert-in-syrien-ein/

.

….und fängt doch im Orient an…!!!

.

Gruß an die Besonnenen

Der Honigmann

.

Read Full Post »


 

patent gedankenübertragung 1patent gedankenübertragung 2patent gedankenübertragung 3patent gedankenübertragung 4patent gedankenübertragung 5patent gedankenübertragung 6patent gedankenübertragung 7patent gedankenübertragung 8patent gedankenübertragung 9patent gedankenübertragung 10patent gedankenübertragung 11patent gedankenübertragung 12patent gedankenübertragung 13patent gedankenübertragung 14patent gedankenübertragung 15patent gedankenübertragung 16patent gedankenübertragung 17patent gedankenübertragung 18patent gedankenübertragung 20patent gedankenübertragung 19patent gedankenübertragung 21patent gedankenübertragung 22patent gedankenübertragung 23patent gedankenübertragung 24patent gedankenübertragung 25patent gedankenübertragung 26patent gedankenübertragung 27patent gedankenübertragung 28patent gedankenübertragung 29patent gedankenübertragung 30patent gedankenübertragung 31patent gedankenübertragung 32patent gedankenübertragung 33patent gedankenübertragung 34patent gedankenübertragung 35patent gedankenübertragung 36patent gedankenübertragung 37patent gedankenübertragung 38patent gedankenübertragung 39patent gedankenübertragung 40patent gedankenübertragung 41patent gedankenübertragung 42patent gedankenübertragung 43patent gedankenübertragung 44patent gedankenübertragung 45patent gedankenübertragung 46patent gedankenübertragung 47patent gedankenübertragung 48patent gedankenübertragung 49

Quelle: https://register.dpma.de/DPMAregister/pat/PatSchrifteneinsicht?docId=DE10253433A1

Hintergrund der Erfindung

Anwendungsgebiet der Erfindung

Die Erfindung betrifft langreichweitige Gedankenübertragung und langreichweitiges Gedankenlesen. Anwendungen sind z.B. die Erweiterung der herkömmlichen Kommunikationsmittel, die Unterstützung öffentlicher Auftritte wichtiger Persönlichkeiten und wichtiger Verhandlungen, die Sendung von wichtigen Gefahrenhinweisen in Notsituationen, die aktive Abwendung von erheblichen Gefahren, die Untersuchung von Kriminellen, die Unterstützung der Hirnforschung. Dabei werden Limitierungen herkömmlicher Methoden der Informationsübertragung, wie z.B. Mobilfunktelefon, Radio und Fernsehen, überwunden.

Charakteristik des bekannten Standes der Technik

Bei modernen Medien, wie z.B. Radio und Fernsehen, wird ein elektronisches Gerät benötigt, das elektromagnetische Strahlung in ein wahrnehmbares akustisches oder optisches Signal umwandelt und einzelne Personen sind i.a. nicht individuell mit Informationen zu versorgen. Bekannt ist auch z.B. (a) der Effekt der Hörbarkeit von bestimmten RADAR-Impulsen (Beobachtungen im II. Weltkrieg), (b) die direkte akustische Wahrnehmbarkeit (“Hörbarkeit”) von modulierter Mikrowellenenergie bei Einstrahlung in den Kopf (Bei modernen Medien, wie z.B. Radio und Fernsehen, wird ein elektronisches Gerät benötigt, das elektromagnetische Strahlung in ein wahrnehmbares akustisches oder optisches Signal umwandelt und einzelne Personen sind i.a. nicht individuell mit Informationen zu versorgen. Bekannt ist auch z.B. (a) der Effekt der Hörbarkeit von bestimmten RADAR-Impulsen (Beobachtungen im II. Weltkrieg), (b) die direkte akustische Wahrnehmbarkeit (“Hörbarkeit”) von modulierter Mikrowellenenergie bei Einstrahlung in den Kopf (Abb. 1; Frey, 1961; Frey, 1962; Frey & Messener, 1973; Lin, 1978; Frey & Corin, 1979; Brunkan, 1989; Lin, 1989; Stocklin, 1989; Frey, 1993), (c) die Gefühlssteuerung mittels akustischer oder elektrischer Stimulierung (Meland, 1980; Gall, 1994), und (d) die Anwendung akustischer Signale zur unterschwelligen Beeinflussung (Lowery, 1992). Die akustischen Wahrnehmungen bei Einwirkung von gepulsten Mikrowellenstrahlen beruhen unter den meisten bisher gewählten experimentellen Bedingungen auf der Erzeugung thermoelastischer Druckwellen im Innenohr (Lin, 1989).

Der menschliche Körperdipol hat bei 1,80 m Körperlänge eine Resonanzfrequenz von 80 MHz. Die individuell etwas verschieden elektromagnetischen Resonanzfrequenzen des menschlichen Kopfes liegen um 400 MHz bei Erwachsenen und um 700 MHz bei Kleinkindern (Lin, 1989). Aufgrund des Skineffekts ist die Eindringtiefe von elektromagnetischer Strahlung in den Organismus frequenzabhängig, z.B. bei einer Einstrahlung auf den Kopf erfolgt die Absorption bei 2,5 GHz Frequenz hauptsächlich in den äusseren 1-2 cm des Hirns, dagegen bei 900 MHz mehr im Inneren des Hirns (Lin, 1989).

Bekannt sind auch elektromagnetische Waffen, mit denen (bei Beobachtung mittels Millimeterwellenteleskopen oder Mikrowellendetektoren) über grössere Entfernungen oder durch nichtmetallische Wände hindurch Menschen betäubt oder ausgeschaltet werden können.

Bekannt ist auch die unterschwellige Stimulierung mit herkömmlichen akustischen Verfahren. Beispielsweise können aufmodulierte Rhythmen bei 1,7 – 3,5 Hz zur Förderung von Schlafbedürfnis dienen. Abnormale Zustände des Bewusstseins lassen sich durch Rhythmen im Bereich von 3,5 – 7 Hz und 28 – 56 Hz fördern. Der normale Rhythmus des menschlichen Hirns liegt bei 7 – 14 Hz und bei 14 – 28 Hz im Falle der Erregung oder Angst (Gall, 1994).

Die Ideen von Gedankenübertragung und Gedankenlesen werden jedoch gewöhnlich als nichtpraktikable Phantasien angesehen (siehe z.B. Chapman, 1998) und mit keinem der genannten Systeme allein können langreichweitige Gedankenübertragungen oder gar Gedankenlesen effizient realisiert werden, z.B. über eine Entfernung von einigen Kilometern. Menschen, die behaupten, ohne technische Hilfsmittel Gedanken über grosse Entfernungen senden oder empfangen zu können (z.B. einige Esoteriker), konnten bisher keinen Wirkungsnachweis führen. Auch belegen zahlreiche utopische Filme mit Episoden von fernreichender Gedankenübertragung oder Gedankenlesen, dass es bisher für diesen Wunschtraum keine praktikable Lösung mit guter Effizienz gibt.

Ziel der Erfindung

Das Ziel der Erfindung ist die Erweiterung der Möglichkeiten moderner Medien in Form der langreichweitigen Gedankenübertragung die seitens des Empfängers keine elektronischen Hilfsmittel wie z.B. Radio, Fernseher oder Mobilfunktelefon, benötigt.

Literatur
Brunkan, W.B. (1989) Hearing system. US-Patent 4.877.027.
Chapman, R.K. (1998) Mental telepathy debunked: counter-arguments against the concept of thought transmission und mind-reading ideas. ISBN = 0-9698637-6-4.
Frey, A.H. (1961) Auditory system response to modulated electromagnetic energy. Aerospace Med. 32, 1140-1142.
Frey, A.H. (1962) Human auditory system response to modulated electromagnetic energy. J. Appl. Physiol. 17, 689-692.
Frey, A.H & Messener, R. (1973) Human perception of illumination with pulsed UHF electromagnetic energy, Science 181, 356-358.
Frey, A.H & Corin, E. (1979) Holographic assessment of a hypothesized microwave hearing mechanism. Science 206, 232-234.
Frey, A.H. (1993) Electromagnetic field interactions with biological systems. FASEB Journal 7, 272-281.
Gall, J. (1994) Method and system for altering consciousness. US-Patent 5.289.438; und Referenzen darin.
Lin, J.C. (1978) Microwave auditory effects and applications. Charles C. Thomas, Publisher, Springfield, IL, USA.
Lin, J.C. (1989) Electromagnetic interaction with biological systems. Plenum Press, New York.
Lowery, O.M. (1992) Silent subliminal presentation system. US-Patent 5.159.703.
Meland, B.C. (1980) Apparatus for electrophysiological stimulation. US-Patent 4.227.516.,
Stocklin, P.L. (1989) Hearing device. US-Patent 4.858.612.

Detaillierte Beschreibung der Erfindung

Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, bestimmte erwünschte Nachrichtenübertragungen zu ermöglichen ohne an die Einschränkungen von herkömmlich verwendeten elektronischen Mitteln gebunden zu sein. Erfindungsgemäss wird die Aufgabe durch die Verwendung von fernreichender Gedankenübertragung gelöst, wobei die Gedankenübertragung auf Richtfunk beruht. Im Gegensatz zum herkömmlichen Richtfunk wird jedoch der elektromagnetische Strahl (Gedankenstrahl) direkt in den Organismus des Empfängers eingekoppelt, z.B. in den Kopf, die Grosshirnrinde, das Innenohr, die Gehörnerven oder Sehnerven. In Abhängigkeit von speziellen in den elektromagnetischen Strahl eingebrachten Signalen (z.B. mittels Amplitudenmodulation) bewirkt diese Einkopplung beim Empfänger eine beabsichtigte Änderung der Gedanken. Im allgemeinen ist die Änderung der Gedanken des Empfängers nur statistisch wirksam, d.h. es wird lediglich die Wahrscheinlichkeit für bestimmte Gedanken auf beabsichtigte Weise erhöht oder verringert. Im Einzelfall kann die Änderung jedoch auch determiniert sein. Die Gedankenübertragung eignet sich in einigen Anwendungsfällen zur Kombination mit Beobachtungen mittels Millimeterwellenkameras und mikrowellen-basierten Sprachübertragungen, in der die Hörbarkeit von modulierter Mikrowellenenergie genutzt wird, kann jedoch auch unabhängig davon betrieben werden.

Z.B. in einer einfachen Ausführung eines Gedankenübertragungsgerätes spricht der Betreiber des Geräts (Beobachter, Observer) den zu sendenden Gedanken in ein Mikrophon, das elektrische Signal des Mikrophons wird mittels einer Elektronik in eine Folge von Impulsen umgewandelt (z.B. Rechteckimpulse von 100 Mikrosekunden Dauer mit 200 Mikrosekunden Abstand; gegebenenfalls werden Impulsfolgen computergespeichert und von dort nach Bedarf abgerufen), die Folge von Impulsen wird dein Mikrowellenstrahl aufmoduliert, der an den Empfänger gesendet wird und solch eine geringe Intensität hat, dass der Empfänger keine bewusste Wahrnehmung der Sendung hat, sondern diese nur unterschwellig wirkt. Anstelle der Impulsfolge kann auch ein flankenversteilertes Signal (z.B. mittels mehrfacher Quadrierung) oder das ursprüngliche Signal genutzt werden.

Z.B. in einer komplizierteren Ausführung eines Gedankenübertragungsgerätes gibt der Betreiber (Beobachter, Observer) des Geräts den zu sendenden Gedanken in einen Computer ein (oder einen anderen Überträger), der mit Hilfe von Tabellen oder neuronalen Netzen den zu sendenden Gedanken in eine Sequenz von Signalen übersetzt, die dem Mikrowellenstrahl, der an den Empfänger gesendet wird, aufmoduliert wird. Diese Sequenz von Signalen kann mikrowelleninduzierte bewusst wahrnehmbare akustische Signale (z.B. Klickgeräusche, Rhythmen, Sprache, Musik) und mikrowelleninduzierte nur unbewusst wahrnehmbare akustische Signale (z.B. Klickgeräusche, Rhythmen, Sprache, Musik) und mikrowelleninduzierte niederfrequente elektrisch wirksame Rhythmen enthalten. Die Berechnung der Übersetzungstabellen zwischen zu sendenden Gedanken und Sequenz von Signalen erfolgt z.B. unter Ausnutzung eines Satzes von Korrelationen zwischen Stimuli und Reaktionen. Das Training der neuronalen Netze zur Übersetzung zwischen zu sendenden Gedanken und Sequenz von Signalen erfolgt z.B. unter Beobachtung der Reaktionen auf einen Satz von Stimuli.

Frequenzen

Zur besseren Wirksamkeit der Gedankenübertragung können als Trägerfrequenz des elektromagnetischen Strahls oder als auf die Trägerfrequenz aufmodulierte Frequenzen bestimmte Resonanzen von Körperteilen (z.B. des Kopfes, Teilen des Innenohrs, Sehnerv) gewählt werden. Z.B. eignen sich Trägerfrequenzen und eventuell der Trägerfrequenz aufmodulierte Zwischenfrequenzen um 80 MHz bzw. 400 – 700 MHz bzw. 1 – 100 GHz zur Adressierung des Körpers bzw. des Kopfes bzw. von Organteilen (z.B. Innenohr, Nerven).

Für die aufmodulierten Signale eignet sich vor allem der Frequenzbereich von 1 Hz – 1 GHz. Beispielsweise können die Frequenzen bei Sprachsignalen (bewusst wahrnehmbare oder unterschwellig wirksame) im Bereich von 16 Hz – 20 kHz liegen, aber z.B. bei Transformation in eine Impulsfolge weit darüber, z.B. im MHz-Bereich. Besonders niedrige Frequenzen eignen sich beispielsweise zur Beeinflussung des Bewusstseinszustandes und zur Gefühlsbeeinflussung. Beispielsweise können in Analogie zur herkömmlichen akustischen Stimulierung aufmodulierte Rhythmen bei 1,7 – 3,5 Hz bzw. 3,5 – 7 Hz und 28 – 56 Hz zur Förderung von Schlafbedürfnis bzw. veränderter Bewusstseinszustände dienen.

Modulation

Für die Modulation des elektromagnetischen Strahls gibt es verschiedene Möglichkeiten, die einzeln oder kombiniert angewendet werden können, z.B. (a) Laute einer Sprache oder andere Signale werden in eine Impulsfolge umgewandelt, die dein elektromagnetischen Strahl aufmoduliert wird, oder (b) Laute einer Sprache oder andere Signale werden direkt auf den elektromagnetischen Strahl aufmoduliert. Die Sendung erfolgt wahrnehmbar oder nicht wahrnehmbar – abhängig z.B. von Intensität, Art der Modulation, Ort der Einstrahlung in den Organismus und Frequenz.

Strahlungsquellen

Für die Generierung des elektromagnetischen Strahls (Gedankenstrahl) eignen sich vor allem MASER (Microwave Amplification by Stimulated Emission of Radiation) und LASER (Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation), wobei die Wellenlänge nicht notwendigerweise im klassischen Mikrowellenbereich (300 MHz – 300 GHz) liegen muss (Für die Generierung des elektromagnetischen Strahls (Gedankenstrahl) eignen sich vor allem MASER (Microwave Amplification by Stimulated Emission of Radiation) und LASER (Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation), wobei die Wellenlänge nicht notwendigerweise im klassischen Mikrowellenbereich (300 MHz – 300 GHz) liegen muss (Abb. 2). Erfindungsgemäss sind auch Strahlungsquellen, die induzierte Emission von elektromagnetischer Strahlung involvieren, die ausserhalb des klassischen Mikrowellenbereichs liegt, mit einbezogen. Insbesondere stehen MASER an allen Stellen der “Detaillierten Beschreibung der Erfindung”, den Ausführungsbeispielen und Abbildungen samt Legenden synonym für Strahlungsquellen mit induzierter Emission, wie z.B. MASER und LASER (z.B. Freie-Elektronen-LASER). Weiterhin kommen als Strahlungsquellen auch Magnetrons, Gyrotrons, Klystrons, Halbleiterdioden und Phased Arrays in Betracht.

Sendeleistung

Je nach Grösse der Übertragungsverluste kann die Sendeleistung pro adressierter Person im Bereich der Leistung des menschlichen Hirns (ca. 40 W) oder etwas höher liegen, aber bei z.B. Einstrahlung in das Innenohr oder gar die Nervenenden der Sinnesorgane auch je nach Anwendung deutlich niedriger sein. Z.B. bei Transmissionen über mehrere Kilometer Entfernung durch Gebäudewände hindurch können auch Sendeleistungen von über 1000 W je adressierter Person erforderlich sein, um die Transmissionsverluste auszugleichen. Spezielle Massnahmen können erforderlich sein, um Waffenwirkung auf Personen im Strahlengang zu vermeiden (eine energiereiche Einstrahlung kann betäubend und kurzzeitige Temperaturerhöhung des Hirns über 45[deg.]C kann tödlich sein). Anderseits kann bei Abwesenheit von wesentlichen Übertragungsverlusten eine Leistung von wesentlich weniger als durchschnittlich 1 W für eine unterschwellige Gedankenübertragung ausreichen. Da excessive Absorption von Mikrowellen im Gewebe Schäden verursachen kann (v.a. bei sich schnell teilenden Zellen und Neuronen), wird man in vielen Anwendungen geringe Strahlungsgesamtenergien bevorzugen.

Automatisierung

Die Gedankenübertragung kann z.B. vom Gedankenübertragungsgerät zu Mensch vollautomatisch oder teilautomatisch oder von Mensch zu Mensch mit zwischengeschaltetem Gedankenübertragungsgerät erfolgen.

1. Ausführungsbeispiel

Auf ein Fahrzeug montiertes Gedankenübertragungsgerät, welches einen fokussierten Mikrowellenstrahl erzeugt, auf geeignete Weise moduliert und zum Empfänger (Target) sendet (Auf ein Fahrzeug montiertes Gedankenübertragungsgerät, welches einen fokussierten Mikrowellenstrahl erzeugt, auf geeignete Weise moduliert und zum Empfänger (Target) sendet (Abb. 3). Das Gesamtgewicht des Gedankenübertragungsgeräts mit MASER (Maser) zur Erzeugung des elektromagnetischen Strahls (Beam), Mikrophon zur Eingabe von Sprachsignalen durch den Beobachter (Headset), aufladbarer Energiequelle zu Pufferung von Stromfluktuationen und Detektor (Detector) zur Beobachtung und Unterstützung der Strahlnachführung kann z.B. 100 kg betragen. Um für den elektromagnetischen Strahl eine gute Bündelbarkeit bei noch ausreichender Durchdringung von Luft, Wänden und Erde zu ermöglichen, eignet sich als Trägerfrequenz des MASERs z.B. der Bereich von 1 – 1000 GHz. Die Trägerfrequenz des elektromagnetischen Strahls (Beam) zur Gedankenübertragung kann z.B. eine Frequenz sein, bei der der Detektor (Detector) zur Beobachtung des Empfängers sensitiv ist. Gedankenübertragung und Beobachtung des Empfängers erfolgen z.B. über grössere Entfernungen durch Luft oder durch Wände aus Beton, Stein, Plastik oder Holz.

Die Gedankenübertragung erfolgt z.B. indem der Beobachter den Strahl des MASERs (Beam) auf den Kopf des Empfängers (Target) richtet und in das Mikrophon spricht, wobei das elektrische Signal des Mikrophons mittels der Elektronik des Gedankenübertragungsgeräts der Trägerfrequenz des MASERs auf geeignete Weise (z.B. in Form einer Impulsfolge, deren Amplitude mit der Amplitude des elektrischen Signals des Mikrophons korreliert) aufmoduliert wird und wobei die MASER-Strahlung Spannungen im Kopf des Empfängers induziert, was beim Empfänger z.B. als unterschwelliges Signal wirkt. Alternativ kann die Modulation des Mikrophonsignals auf die Trägerfrequenz z.B. unter Verwendung einer elektronischen Übersetzungseinrichtung erfolgen, die z.B. zuvor unter Ausnutzung eines Satzes von Korrelationen zwischen Stimuli und Reaktionen trainiert wurde. Alternativ kann die zu sendende Gedankensequenz in einen Computer eingegeben werden, der das zu sendende Signal berechnet. Zur Entwicklung des Programms zur Übersetzung der zu sendenden Gedanken in die auf den elektromagnetischen Strahl (Beam) aufzumodulierenden Sequenzen können z.B. eine grosse Zahl von schwachen Korrelationen zwischen Gedanken und Stimuli genutzt worden sein. Das Computerprogramm kann z.B. ein neuronales Netz (Netz (Abb. 4) enthalten, welches zuvor mit z.B. einem grossen Satz von Paaren von Stimuli und Reaktion trainiert wurde und nach dem Training beabsichtigte Gedanken auf Sätze von Stimuli projeziert. Die aufmodulierten Sequenzen müssen nicht im hörbaren Frequenzbereich liegen. Beispielsweise können u.a. auch niederfrequente Signale im Bereich von 1-20 Hz auf die Trägerfrequenz des MASERs aufmoduliert werden, was zu einer Beeinflussung des Empfängers führen kann. Auch Signale im Bereich über 20 kHz sind verwendbar. In vielen Anwendungsfällen – insbesondere wenn man in die eigenständigen Handlungen der Empfänger nicht zu sehr eingreifen möchte – wird man sich mit einer unauffälligen und für die Empfänger unbewussten Veränderung der Wahrscheinlichkeiten gestimmter Gedanken begnügen.

2. Ausführungsbeispiel

Handgetragenes Gedankenübertragungsgerät, das einem MASER (Maser), ein Mikrophon (Headset) zur Eingabe der Sprachsignale durch den Beobachter (Observer), eine aufladbare Energiequelle (Battery) und zur Beobachtung einen Detektor (Detector), z.B. eine Millimeterwellenkamera, enthält (Handgetragenes Gedankenübertragungsgerät, das einem MASER (Maser), ein Mikrophon (Headset) zur Eingabe der Sprachsignale durch den Beobachter (Observer), eine aufladbare Energiequelle (Battery) und zur Beobachtung einen Detektor (Detector), z.B. eine Millimeterwellenkamera, enthält (Abb. 5). Das Gedankenübertragungsgerät kann an das Stromfestnetz, das Stromnetz eines Fahrzeugs oder einen Generator (Power generator) mit z.B. 200 W Leistung angeschlossen werden. Mittels der Anzeige (Display) und des Handgriffs (Handle) wird das Gedankenübertragungsgerät zum Empfänger (Target) nachgeführt. Verschiedene Schalter (switches) und die Elektronik (Electronics) erlauben die Einstellung verschiedener Modi wie z.B. Sendung eingespeicherter Signale, automatische Intensitätsanpassung, Art der Modulation zur Übertragung der Sprachsignale des Beobachters. Das Gedankenübertragungsgerät kann mittels eines Verbindungselements (Connector) auf Stative oder Fahrzeuge beweglich montiert werden. Die Gedankenübertragung erfolgt z.B. durch die Sendung von vorher ermittelten Sequenzen. Im Gegensatz zu betäubenden Schüssen mit elektromagnetischen Waffen wird mit vergleichsweise geringen Intensitäten gearbeitet. Unterhalb der Intensität bewusster Wahrnehmung wirkt die elektromagnetische Strahlung, auf die z.B. ein akustisches Signal aufmoduliert ist, unbewusst als unterschwelliges scheinbar akustisches Signal und beeinflusst die Gedanken des Empfängers. Bei höheren Intensitäten ist der elektromagnetische Strahl direkt fühlbar. Neben hörbarer und unterschwelliger Sprache, Musik und Rhythmen lassen sich z.B. auch niederfrequente Rhythmen (z.B. unter 16 Hz) und Signale im Bereich oberhalb von 20 kHz auf den elektromagnetischen Strahl aufmodulieren.

3. Ausführungsbeispiel

Auf ein Fahrzeug (Auf ein Fahrzeug (Abb. 6), einen Sendeturm (), einen Sendeturm (Abb. 7), ein Haus (), ein Haus (Abb. 8) oder in ein Flugobjekt () oder in ein Flugobjekt (Abb. 9) montiertes (gegebenenfalls bewegungsstabilisiertes) Gedankenübertragungsgerät mit einer Quelle intensiver elektromagnetischer Strahlung und einer Einrichtung zur Modulation der Strahlung entsprechend den zu sendenden Gedanken, z.B. einem Computer, der für die zu sendenden Gedanken eine Sequenz von elektromagnetischen Reizen berechnet (z.B. unterschwellig oder bewusst wahrnehmbare Sprache, Musik, Rhythmen und Lautfolgen, die gleichzeitig oder sequentiell gesendet werden). Zur Gedankenübertragung mittels erdnaher Satelliten () montiertes (gegebenenfalls bewegungsstabilisiertes) Gedankenübertragungsgerät mit einer Quelle intensiver elektromagnetischer Strahlung und einer Einrichtung zur Modulation der Strahlung entsprechend den zu sendenden Gedanken, z.B. einem Computer, der für die zu sendenden Gedanken eine Sequenz von elektromagnetischen Reizen berechnet (z.B. unterschwellig oder bewusst wahrnehmbare Sprache, Musik, Rhythmen und Lautfolgen, die gleichzeitig oder sequentiell gesendet werden). Zur Gedankenübertragung mittels erdnaher Satelliten (Abb. 10) weist der MASER (Maser) ein besonders kleinen Öffnungswinkel auf. Gedanken werden z.B. erzeugt durch Ausnutzen von vielen schwachen Korrelationen zwischen Gedanken und Sätzen von Stimuli. Bei einer Anwendung über einen langen Zeitraum können eine grosse Zahl von Korrelationen gemessen werden und kann die Ausnutzung von relativ schwache Korrelationen zwischen Stimuli und Gedanken zu einer erheblichen Veränderung der Wahrscheinlichkeit bestimmter Gedanken führen. Um für stark gebündelten Richtfunk geeignete hohe Trägerfrequenzen zur Übertragung niederfrequenter Gedankensignale zu nutzen, wird das zu sendende Signal auf die Trägerfrequenz des Richtfunkstrahls aufmoduliert, z.B. mittels Amplitudenmodulation. Wenn das aufmodulierte Signal ein akustisches Signal ist (z.B. eine Amplitudenmodulation mit einer hörbaren Frequenz vorliegt), kann oberhalb einer bestimmten Intensität diese modulierte elektromagnetische Strahlung direkt als scheinbar akustisches Signal gehört werden. Zur Verringerung der zur Gedankenübertragung notwendigen Intensitäten der elektromagnetischen Strahlung lassen sich Einstrahlungen in einzelne Nervenbündel nutzen, z.B. Hörnerven und Sehnerven. Das kann nicht nur über die Nutzung von deren Resonanzfrequenzen erfolgen, sondern auch durch Einstrahlung mit so hoher Präzision, dass diese Organteile vom Strahl bevorzugt getroffen werden.

4. Ausführungsbeispiel

Gedankenübertragung an Empfänger im Katastrophenfall (Gedankenübertragung an Empfänger im Katastrophenfall (Abb. 11). Gedankenübertragung kann in wichtigen Ausnahmesituationen zur Schadensbegrenzung und schnellen unkomplizierten Steuerung von Rettungsmassnahmen hilfreich sein. Teilkomponenten der Gedankenübertragung können mikrowellen-gestützte Sprachübertragungen und Gefühlsbeeinflussungen der Empfänger sein. Stimuli können z.B. Sprache, Musik, Rhythmen und Lautfolgen sein. Die Stimulierung kann unterschwellig (d.h. unbewusst wahrnehmbar) oder bewusst wahrnehmbar sein. Mehrere Stimuli können gleichzeitig oder sequentiell gesendet werden, um eine bestimmte Reaktion auszulösen. Beispielsweise wird die Sendung bewusst wahrnehmbarer Wortteile mit der Sendung unterschwellig wirkender Rhythmen kombiniert. Die Gedankenübertragung hat z.B. eine beabsichtigte Änderung der Gedankenwelt des Empfängers, z.B. Motivierung zu schadensbegrenzenden Handlungen, zur Folge.

5. Ausführungsbeispiel

Mensch-zu-Mensch Gedankenübertragung: Das zu sendende Signal wird direkt vom Kopf einer Person abgegriffen und direkt oder in verarbeiteter Form (z.B. mittels Frequenzanalyse und Selektion der vorherrschenden Frequenz) auf den elektromagnetischen Strahl aufmoduliert. Aus diese Weise werden, z.B. Spannungs- oder Entspannungszustände, die sich durch unterschiedliche Frequenzen der Hirnaktivität unterscheiden, übertragen. Sender oder Empfänger können z.B. Personen im Wachkoma oder blinde Taubstumme sein.

6. Ausführungsbeispiel

Profiling und Gedankenlesen bei einem verurteilten Kriminellen im Rahmen des gesetzlich und sittlich zulässigen. Ein einfaches Verfahren wäre, der Person überraschend unterschwellig ein Schlüsselwort zu senden, welches nur für sie wichtige Bedeutung hat und mittels gleichzeitiger Beobachtung der Reaktion wird ein Verdacht erhärtet oder erweicht. Der Sendung des Schlüsselwortes kann eine Vorbereitungsphase (Sensibilisierungsphase) vorausgehen, in der z.B. die Gedanken der Person durch unterschwellige Signale auf das Schlüsselereignis gerichtet werden. Die computergestütze Gedankenübertragung ermöglicht jedoch weitaus höherentwickelte Methoden: Z.B. können bestimmte Schlüsselinformationen unterschwellig über einen längeren Zeitraum mit wechselnden Intensitäten gesendet und die Reaktionen des Empfängers mit dem Signal korreliert werden.

7. Ausführungsbeispiel

Verurteilte Kriminelle zur Abwehr von Gefahren unauffällig manipulieren oder ausforschen – soweit gesetzlich und sittlich zulässig (Abb. 12). Das zeitweilige Ausschalten aller Kriminellen mittels amplitudenmodulierter intensiver Mikrowellenstrahlen bei der Erstürmung eines Objekts (unauffällig durch Wände hindurch) hat gewisse Risiken des Fehlschlags und ist bei elektromagnetisch abgeschirmten Objekten schwierig. Die Gedankenübertragung ermöglicht, diese Risiken zu verringern. In lebensbedrohlichen Situationen kann es akzeptabel sein, eine Gedankenmanipulation auf Nicht-Kriminelle beteiligte Personen auszuweiten, was die Anwendung auf abgeschirmte Objekte vereinfacht (z.B. Strahlung durch Löcher in der Abschrimung diffus in den gesamten Innenraum). Beispielsweise kann die Strahlungsleistung für eine Gedankenübertragung unter 1/1000 der für das zeitweilige Betäuben der Kriminellen notwendigen Strahlungsleistung liegen, was auch ein erheblicher Kostenfaktor sein sollte. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Hardware der Gedankenübertragung leicht auf das mikrowellen-gestützte Abhören der Gespräche der Kriminellen erweitert werden kann.

8. Ausführungsbeispiel

Hirnforschung und Behandlung von Krankheiten. Die dargestellten Methoden der, Gedankenübertragung ermöglichen neue Wege der Analyse, Therapie und Prophylaxe von bestimmten pathologischen Beeinträchtigungen des Hirnstoffwechsels und zur Beeinflussung von bestimmten nicht-pathologischen Limitierungen, Stresssituationen und Alterungsprozessen des Hirnstoffwechsels. Beispielsweise, da die elektromagnetische Strahlung in anderen Organteilen als bei der Anwendung von Schall oder sichtbarem Licht wirken kann, eröffnen sich neue Möglichkeiten. Z.B. bei Krankheiten können im Vergleich zu akustischen Reizen, die nicht auf der Einwirkung von elektromagnetischer Strahlung beruhen, andersartige Einwirkungen auf bestimmte neurologische Prozesse vorgenommen werden. Gedankenübertragung kann auch in der molekularen Medizin z.B. zur Analyse von biochemischen Netzwerken im Hirn unterstützend wirken. In einigen solchen Anwendungen kann es vorteilhaft sein, die Gedankenübertragung über wenige Millimeter Entfernung zu realisieren.

9. Ausführungsbeispiel

Unterstützung von Verhandlungen und Vorträgen von wichtigen Personen: Beispielsweise wird die Präsentation der wichtigen Person durch ein Team verfolgt, welches beratend mittels Gedankenübertragung eingreifen kann. An entscheidenden Stellen der Präsentation können z.B. wichtige Gedanken eingestreut werden. Bei unterschwelliger Gedankenübertragung wird der Vortragende – im Gegensatz zur herkömmlichen akustischen Übertragung mittels Ohrhörer – durch die Übertragung nicht gestört.

10. Ausführungsbeispiel

Beispiel für die Ermittlung der für die Erzeugung bestimmter Gedanken zu sendenden elektromagnetischen Signale in den Ausführungsbeispielen 1 – 9: Es werden Messungen einer grossen Zahl von Korrelationen zwischen Stimuli und induzierten Gedanken oder Reaktionen durchgeführt. Diese Korrelationen werden mathematisch zusammengefasst, um computergestützt Sequenzen von Stimuli erzeugen zu können, die besser mit gewünschten Gedanken oder Reaktionen korrelieren. Wenn z.B. 100 unabhängige Stimuli je eine 2%-ige Wahrscheinlichkeit eines bestimmten Gedankens bewirken, können sie kombiniert eine ca. 87%-ige Wahrscheinlichkeit eines bestimmten Gedankens bewirken. Da viele der dargelegten Methoden der Gedankenübertragung über Monate anwendbar sind, ist es in vielen Fällen praktikabel, relativ schwache Korrelationen zu nutzen, um ein signifikantes Ergebnis zu erhalten.

Abbildungsbeschreibungen

Abb. 1 Relative Intensität (1) als Funktion der Frequenz in GHz (2), die unter bestimmten experimentellen Bedingungen notwendig ist, um impulsmodulierte Mikrowellenenergie akustisch wahrzunehmen. (nach Daten aus Lin, J.C. (1978) Microwave Auditory Effects and Applications. Charles C. Thomas, Publisher, Springfield, IL, USA). Bei hohen Frequenzen sinkt die Eindringtiefe in den Kopf, was zur Empfindlichkeitsverringerung führen kann (Stand der Technik).

Abb. 2 Beispiel für einen Ausschnitt aus einem hochfrequenten amplitudenmodulierten Trägersignal. Die hochfrequente Strahlung, z.B. im Bereich von 1 – 1000 GHz, kann scharf gebündelt werden und breitet sich nahezu geradlinig aus. Die einhüllende Kurve des dargestellten Signals entspricht einem niederfrequenten Nutzsignal (z.B. 0,1 Hz – 1 MHz), welches z.B. in der Grosshirnrinde, im Innenohr oder in anderen Organen wirksam wird.

Abb. 3 Gedankenübertragung an einen Empfänger (3) mittels eines modulierten Strahls von Millimeterwellen oder Mikrowellen (4), der von einem MASER (5), z.B. Freie-Elektronen-MASER, ausgeht, welches auf ein Erkundungsfahrzeug (6) montiert ist, z.B. mittels eines Stativs (7). Der MASER kann z.B. ein Freie-Elektronen-MASER sein (auch oft als Freie-Elektronen-LASER bezeichnet). In einem Modus werden Sprachsignale eines Beobachters, z.B. mittels eines Mikrophons (8) eingegeben, im Erkundungsfahrzeug dem MASER-Strahl direkt amplituden-aufmoduliert. Zusätzlich können bewusstseinsmodifizierende Signale aufmoduliert werden. Solche bewusstseinsmodifizierende Signale sind z.B. hörbare Geräusche, die bestimmte Reaktionen bewusst auslösen können, oder unterschwellige Geräusche hörbarer Frequenz, die bestimmte Reaktionen unbewusst auslösen können, oder niederfrequente nicht-hörbare Signale (auf den elektromagnetischen Strahl modulierter Infraschall). Der Beobachter kann z.B. mittels des Detektors (9), z.B. ein Millimeterwellenteleskop oder ein Radardetektor, den Strahl nachführen und die Reaktion des Empfängers (3) verfolgen. Die Kombination von Detektor (9) und Computer (Computer mit ADC-Karte, Verstärker und Akkumulator (10); Anzeige (11); Keyboard (12); Joystick (13); Floppy Disc Drive (14); Schalter (15)) regelt vollautomatisch je nach Entfernungsunterschieden und absorbierenden Wänden, Bäumen oder Erdwällen die Intensität nach. Der Computer ist z.B. mittels eines Kabels (Kabel zur Verbindung zur Stromversorgung (16)) an eine Stromversorgung und z.B. mittels eines Kabelbündels (17) an eine Schrittmotormechanik (Gelenk und Schrittmotore (18)) zur Strahlnachführung angeschlossen. Je nach Wahl von Intensität des elektromagnetischen Strahls (4), dessen Modulation und Art der Einwirkung ist die Gedankenübertragung für den Empfänger (3) unbewusst oder bewusst. Die Reichweite der Gedankenübertragung beträgt z. B. 5 m – 20 km (19).

Abb. 4 Beispiel für ein neuronales Netz (20) zur Berechnung der Sätze von Signalen (Stimuli (21)), die zur Erzeugung bestimmter Gedanken (Reaktionen (22)) gesendet werden. Die Sätze von Signalen sind über neuronale Knoten, die bestimmten Übertragungsfunktionen entsprechen, mit den zu sendenden Gedanken (Reaktionen (22)) verbunden.

Abb. 5 Handgetragenes Gedankenübertragungsgerät, das einen MASER (5), ein Mikrophon (8) zur Eingabe der Sprachsignale durch den Beobachter (23), eine aufladbare Energiequelle (Akkumulator (24)) und zur Beobachtung einen Detektor (9), z.B. eine Millimeterwellenkamera, enthält. Das Gedankenübertragungsgerät kann an das Stromfestnetz, das Stromnetz eines Fahrzeugs oder einen Generator (Stromgenerator (25)) mit z.B. 200 W Leistung angeschlossen werden. Mittels der Anzeige (11) und des Handgriffs (26) wird der elektromagnetische Strahl (4) des Gedankenübertragungsgeräts zum Empfänger (3) nachgeführt. Verschiedene Schalter (15) und die Elektronik (27) erlauben die Einstellung verschiedener Modi wie z.B. Sendung eingespeicherter Signale, automatische Intensitätsanpassung, Art der Modulation zur Übertragung der Sprachsignale des Beobachters. Das Gedankenübertragungsgerät kann mittels eines Verbindungselements (28) auf Stative oder Fahrzeuge beweglich montiert werden. Die Reichweite der Gedankenübertragung und Beobachtung beträgt z.B. 5 m – 5000 m (29).

Abb. 6 Gedankenübertragung an einen Empfänger (3) mittels eines modulierten Strahls von Millimeterwellen oder Mikrowellen (4), der von einem Phased Array (30) ausgeht, welches auf ein Erkundungsfahrzeug (6) montiert ist. Beispielsweise werden Worte computergespeichert und vom Computer in Impulsfolgen umgeformt, deren Einhüllende dem Intensitätsverlauf der Worte entspricht und dann die Impulsfolgen dem elektromagnetischen Strahl aufmoduliert und mit so geringen Intensitäten gesendet, dass der Empfänger (3) die Übertragung nicht bewusst wahrnimmt. Die Strahlnachführung erfolgt z.B. unter Nutzung der vom Empfänger (3) reflektierten Strahlung nach dem Radarprinzip. Die Reichweite der Gedankenübertragung beträgt z.B. 10 m – 1000 m (31).

Abb. 7 Gedankenübertragung an einen Empfänger (3) mittels des Strahls (4) eines Phased Array (30) durch eine Stahlbetonwand (32) bei gleichzeitiger Beobachtung des Empfängers (3) mittels Millimeterwellenkamera (33). Stahlmaschen und kleinere metallische Gegenstände im Strahlengang stellen aufgrund der konischen Geometrie des Strahls kein erhebliches Problem dar. Gedankenübertragungsgerät und Millimeterwellenkamera sind z.B. auf einen Turm (34) montiert. Die Reichweite der Gedankenübertragung und Beobachtung beträgt z.B. 50 m – 5 km (35).

Abb. 8 Gedankenübertragung an einen Empfänger (3) mittels des Strahls (4) eines in einem Gebäude (36) montierten MASERs (5) bei gleichzeitiger Beobachtung des Empfängers (3) mittels eines Detektors (Kamera (37)), z.B. Millimeterwellenkamera oder Infrarotkamera oder Detektor für die vom Empfänger (3) reflektierte Maserstrahlung. Die Nachführung des elektromagnetischen Strahls zum Empfänger (3) erfolgt computergesteuert (PC (38)). Zur Vermeidung unbeabsichtigter Nebenwirkungen ist die elektromagnetische Emission der Elektronik abgeschirmt (Abschrimung (39)). Zur Verbesserung der Reichweite kann sich das Gebäude z.B. auf einem Berg befinden. Die Reichweite der Gedankenübertragung und Beobachtung (zum Teil durch Gebäude (Gebäude einer Stadt (40)) und Wälder (Baum (41)) hindurch) beträgt z.B. 10 m – 200 km (42).

Abb. 9 Gedankenübertragung von einem bemannten Flugzeug, einer unbemannten Drohne oder einem Helikopter (43) an einen Empfänger (3) mittels des speziell modulierten Strahls (4) eines MASERs (5). Die Reichweite der Gedankenübertragung beträgt z.B. 100 m – 20 km (44).

Abb. 10 Gedankenübertragung von einem Satelliten (45) an Empfänger auf der Erde (46) mittels des Strahls (4) eines MASERs (5). Der MASER mit sehr kleinem Strahlöffungswinkel wird von einer gepufferten starken Energiequelle, z.B. einer Kombination von Atombatterie und Akkumulator, gespeist. Zur Reduktion des Strahldurchmessers werden auch Selbstfokussierungseffekte der MASER-Strahlung genutzt. Die Reichweite der Gedankenübertragung beträgt z.B. 300 km – 800 km (47).

Abb. 11 Gedankenübertragung an einige 100 bedeutende Empfänger (3) im Katastrophenfall mittels eines speziell modulierten elektromagnetischen Strahls (4). Zur besseren Detektion und Einstellung des elektromagnetischen Strahls (4) tragen die Empfänger (3) ein elektronisches Label. Die Übertragung erfolgt nach dem Multiplexprinzip quasisimultan durch schnelle Umschaltung der drei Phased Arrays (30) mit je 5000 W durchschnittlicher Sendeleistung. Die Reichweite der Gedankenübertragung (zum Teil durch Gebäude (40) hindurch) beträgt z.B. 50 m – 20 km (48).

Abb. 12 Gedankenübertragung an Empfänger (3) im Notfall mittels eines modifizierten elektromagnetischen Gewehrs (Gewehr mit Teleskop (49)) zur Beobachtung und Betäubung von Empfängern (3) durch die Wände eines Gebäudes (Wand eines Gebäudes (50)) hindurch. Das Gewehr ist so modifiziert, dass es auch Gedanken mit geringer elektromagnetischer Strahlungsleistung übertragen und durch Wände hindurch hören kann (z.B. Detektion der Änderungen des Lungenvolumens).

Quelle: http://worldwide.espacenet.com/publicationDetails/description;jsessionid=fPX8VrLR9qSh75tHZ+DXoU+M.espacenet_levelx_prod_1?CC=DE&NR=10253433A1&KC=A1&FT=D&ND=&date=20040527&DB=&locale=de_EP

Gruß an Egon Tech

Danke für Deine Erfindungen und Deine Hilfe, die  den Menschen Schutz vor solchen Angriffen bieten!

TA KI

egon kommentar

https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/06/28/10691/comment-page-1/#comment-6782

ta ki kommentar

https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/06/28/10691/comment-page-1/#comment-6784

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/06/28/10691/

.

Gruß und DANKE an meinen Freund „ET“

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Eine Dokumentation über die geheimnisumwitterten, fortgeschrittenen Technologien des Dritten Reichs, die auf der Basis von okkultem Geheimwissen und medial erlangten Erkenntnissen entwickelt wurden. Über Vril, Thule, Haunebu, Neuschwabenland, Aldaberan und weitere sagenumwobene Begriffe aus der deutschen Geschichte der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Einigen unserer Lesern mag der unten verlinkte Film bereits bekannt sein. Immer wieder aber werden uns Fragen gestellt, wie das nun wirklich war mit den Geheimgesellschaften und den UFOs im Dritten Reich. Natürlich können auch wir keine vollständigen, unwiderlegbaren Beweise und Geschichten vorlegen. Das Wesen dieser geheimen Vereinigungen und Entwicklungen ist ja gerade, dass sie im Verborgenen stattgefunden haben, vor der Öffentlichkeit geheim gehalten – aus was für Gründen auch immer. Nur auf Umwegen und bruchstückhaft sind Berichte über die entsprechenden Vorgänge, Erfolge und Misserfolge mit der Zeit zugänglich gemacht worden. Auf unserer Seite haben wir bereits in früheren Beiträgen über Teilthemen dieser speziell für die Deutschen interessanten Aspekte der Zeitgeschichte berichtet (siehe hierhierhier und hier).
Der folgende Film mag als Ergänzung und Abrundung dieses Themas betrachtet werden.
Wir denken, dass der Film solide recherchiert ist *). Es ist eine spannend zusammengestellte Geschichte mit vielen Zeitzeugnissen, Dokumentationen, Originalaufnahmen aus dem Dritten Reich, gespielten Szenen und Interviews, unter anderem mit einem CIA-Angehörigen, der sich beruflich mit der Sache befasst hatte.
Die okkulten Geheimgesellschaften des Dritten Reichs wurden von den besten Altorientalisten der damaligen Welt gegründet. Aus alten Quellen wussten sie von der Existenz außerirdischer Technik, von den in den alten indischen Schriften erwähnten Vimanas und von den Raumschiffen im alten Sumer, die von den Göttern (“die vom Himmel hernieder gefahren sind”) auf die Erde gebracht wurden. Von einer Gruppe von hochmedialen Frauen erhielten sie technische Bauanleitungen, die in die Praxis umgesetzt werden konnten. Unterstützt wurden sie von genialen Forschern und Technikern, die sich für eine ganzheitliche, auf spirituellen Erkenntnissen aufbauende Physik und Technologie interessierten. Die Existenz von Rundflugzeugen, die mit Antischwerkraft-Technik flogen und ebenso Experimente zu einer alternativen Physik zur Überwindung von Raum und Zeit scheinen gut belegt. Was aber aus dem Ganzen geworden ist, darüber wird noch immer gerätselt – auch wenn es Informanten mit aussergewöhnlichen Informationsquellen gibt, die Licht in das Dunkel zu bringen versprechen.

*) Selbstverständlich werden die im Film gezeigten Schriftstücke und Fotographien von Skeptikern als Fälschungen bezeichnet, und es liegt ausserhalb unserer Möglichkeiten die Authentizität der Dokumente zu überprüfen. Jedoch gibt es eine Vielzahl von Zeugenaussagen, die die Existenz von solchen Objekten bestätigt haben. Auch hier gilt wie bei allen unserer Beiträgen: es bleibt dem Leser überlassen, wie er mit den angebotenen Informationen umgeht.
 Quelle: Transinformation.net

Auch wir haben schon jede menge Informationen über die Flugscheiben des Dritten Reiches zusammengetragen. Liesen sie mehr HIER darüber

.
Gruß an die „Anderen“
Der Honigmann
.

Read Full Post »


Die Masseneinwanderung nach Europa hat unerträgliche Ausmaße erreicht. Wie Schwärme von Nagetieren wimmelt der Geburtenüberschuss der überwiegend islamischen 3. Welt in die EU, die  ihm durch Destabilisierung von Afrikas reichstem und stabilstem Land, Libyen, nach der Verdrängung Gaddafis  den Weg geebnet hat. Er hatte sich geweigert, sein Land durch eine Rothschild-Zentralbank – die die Rebellen – die weder lesen noch rechnen können – unmittelbar nach Gaddafi’s Fall einführten – zerstören zu lassen sowie den Petro-Dollar im Öl-Handel zu verwenden.

parisghetto2Links: Nord Afrika oder Europa? Dieses Foto ist aus Paris 2013.

Gleichzeitig schaffen EU-Länder / NATO  aus dem Nahen Osten durch Bombardierung der Städte in Trümmer und Asche enorme Flüchtlingsströme – und lassen ihre schändlichen Verbündeten, der IS(IS) und Al-Qaida (Al Nusra), die Region terrorisieren. Es ist eine Schande.

euromediterranean processIn ihrer unendlichen Heuchelei wird uns die EU nun über die Medien  sagen, dass sie wirklich den alles vernichtenden Tsunami von Flüchtlingen  stoppen wolle – wohl wissend,  die EU Charta der Grundrechte verhindert die  Rücksendung mit Ausnahme von nur ein paar Migranten / Flüchtlingen. Denn natürlich kann die EU die Menschen nicht  in die euromediterranen Partnerstaaten und zu ihren Diktator-Partnern zurückschicken.
Trotz 650 000 Rücksendungs-Entscheidungen im Jahr  2004,  wurden nur 164 000 tatsächlich  in die Heimat Zurückgeschickt (mit einem feisten Scheck, der bei erneuerter Einwanderung wiederholt werden kann!) wobei fast 500 000 Ausländer in einer de facto illegalen Situation gelassen blieben. Dies wird und kann sich nicht ohne undenkbare Verletzung  der heiligen  EU NWO-Grundrechte-Charta ändern.

Denn das Ziel der EU ist der pharisäische NWO-Eine-Welt-Weltstaat mit einer Bevölkerung von Mischlingen – wie vom EU Architekten, Coudenhove Kalergi, und Ex-Präs.  Nicholas Sarkozy gefordert. Laut  der Washington Post 16 July 2013 wird Europa in diesem Jahrhundert ähnlich wie Nordafrika und dem Nahen Osten aussehen. Unsere Wohlfahrtstaaten brechen schon ein – zunächst für die einheimischen Rentner.

Der europäische Selbstmord wird vom Jesuiten-Papst Franziskus und einer dekadenten Bevölkerung stark gefördert.

The Guardian 23 June 2015: EU-Regierungschefs haben beschlossen, ein neues Migranten-Quarantäne-System  in Süditalien und Griechenland sowie Malta zu erstellen, um die gewaltsame und schnelle Registrierung von Fingerabdrücken, Rücksendung, Inhaftierung bis zu 18 Monaten derjenigen, die  als illegale Einwanderer  das Mittelmeer von Libyen überqueren.

The Independent 23 June 2015: Hunderte von verzweifelten nordafrikanischen Migranten versuchen in Calais an Bord von  Lastwagen nach Großbritannien zu gelangen, nachdem My FerryLink-Arbeiter in den “Ärmelkanal-Tunnel einbrechen und einen Brand starten, woraufhin Dienste abgesagt worden sind.

migrants-calais-banner-1


fox-guarding-hen-houseEin Gipfel der EU-Chefs am Donnerstag ist vorgesehen, um sich mit der Mittelmeer-Flüchtlingskrise auseinanderzusetzen und  voraussichtlich die Befugnisse der EU-Polizei- und Grenzkontrollbehörde (Frontex) zur Nötigung im Umgang mit dem (Migranten)Zustrom aufzustocken, und zwar in einem Versuch, die Zahl derer zu erhöhen, die zurückgeschickt  werden, woher sie kamen
. Im Moment kann eine  solche Maßnahme nur von nationalen Behörden getroffen werden.

Der Gipfel soll Renzi ein bisschen entlasten, indem man sich darauf einigt, 40.000 Asylsuchende aus Italien und Griechenland über zwei Jahre aufzunehmen  und Sie sie zu verteilen. Die Staats- und Regierungschefs  sagen, das Thema werde im nächsten Monat entschieden werden, obwohl es nicht klar ist, ob es nur eine Koalition der Willigen wird, oder ob es verbindliche Quoten geben wird (Was von z.B. Deutschland und Frankreich abgelehnt worden ist). Weit davon, die Grenzen zu öffnen, wird Europa zumachen (??)

In den letzten 10 Tagen haben Frankreich und Österreich die Grenzen zu Italien geschlossen und schickten Hunderte zurück (nach Italien). Die  rechte Anti-Einwanderer-Partei, die Dänische Volkspartei, stieg auf den zweiten Rang als die eigentliche Siegerin in den allgemeinen Wahlen in Dänemark in der vergangenen Woche  und fordert die Wiedererrichtung der Grenzkontrollen als Preis für die Unterstützung  einer Minderheits Mitte-Rechts-Regierung. Ungarn hat in dieser Woche mit dem Bau eines vier Meter hohen Draht-Vorhangs entlang der Grenze zu Serbien begonnen, um Migranten draußen zu halten. Ungarn hat ihre Kapazität erschöpft, nachdem es 60.620 illegale Migranten in diesem Jahr erfasst hat – fast alle aus Serbien.

Tmigrants-calais2he Independent 24 June 2015: “Wir brauchen Hilfe, sie  sind aggressiv;  sie  schließen die Türen, damit wir nicht sehen, was passiert, und sie versuchen, in unsere Lastwagen zu gehen, sie stehlen unsere Waren”, ruft eine LKW-Fahrerin, die gerade unter ihrem Fahrzeug und in jeder möglichen Lücke gesucht hatte, um zu sehen, ob es irgendwelche Migranten geschafft hätten, sich zu verbergen. Ein anderer sagte der Sky News,  einige seien mit Messern bewaffnet “, und sie haben keine Angst, sie zu benutzen”, so dass Fahrer machtlos seien, um ihnen zu sagen, sie sollen hinausgehen.

Am Dienstag sagte Ban Ki-moon, Generalsekretär der UN,  Europa stehe vor einem Test, in dem es sich nicht leisten könne zu scheitern.

Weltweit sind fast 60 Millionen Menschen gewaltsam vertrieben. Dies ist ein Allzeithoch, das eine Rekord-Reaktion braucht (Sie sollen anscheinend meistens nach Europa). Andere Regionen mit viel mehr Flüchtlingen beobachten intens diesen Kontinent”, sagte er vor dem Europarat, dem Menschenrechts-Wachthund.Europa braucht sichere, regelrechte und geordnete Kanäle für Migration und Mobilität.

migrant-calais-under-lorry-3The Telegraph 24 June 2015: Es wird befürchtet, dass die Calais-Migranten IS (IS) Krieger seien, die versuchen, nach Großbritannien zu gelangen.

Das Gipfel-Dokument konzentriert sich jedoch darauf, Migranten, die nicht asyl-qualifiziert sind, draussen zu halten und schnell zu deportieren. “Die Kommission wird vor Juli 2015 festgelegen, wie Frontex  umgehend den Frontstaaten Hilfe bei der Rücksendung leisten kann.

In Notfallsituationen mit großem Zustrom wie dem derzeit in Italien kann auf die Haft-Regeln verzichtet werden, was bedeutet, es gibt keine Notwendigkeit für “getrennte Unterbringung als Bürge der familiären Privatsphäre“, dass andere Unterbringung als Gefängnisse und Hafteinrichtungen verwendet werden können, um die Menschen zu halten. Die Notwendigkeit einer schnellen gerichtlichen Überprüfung der Fälle kann man fallen lassen. (Hört sich ganz wie bisher an. Die Leute können sich dann nach Norden absetzen)

Was bietet die EU uns?
Die folgenden Graphen sind aus  The Economist 19 May 2015. Die  verlogene NWO-UN sagt, mehr als  100.000 seien am 10. Juni 2015 in der EU eingetroffen. Jedoch besagt uns uns Eurostat dass 185.000 neue Asylbewerber während der ersten 3 Monate des Jahres 2015  in der EU eingetroffen sind.

boat-refugees-graph1

 

 

boat-refugees-graph-2

 

boat-refugees-graph-3

Dies nimmt bloss mit EUs Grundrechten unweigerlich rapide zu.  Unsere Zukunft steht leuchtend klar: Die Washington Post (oben) hat recht: Europa wird ein neues Nordafrika/Nahost – es sei denn, Jesus Christus  kommt bald und befreit uns von der satanischen NWO-EU. Die weltpolitischen Anzeichen sprechen dafür.

http://new.euro-med.dk/20150626-neuer-eu-plan-fur-effektiven-zuwanderungs-stopp-durch-volkischen-protest-getrieben-ein-weiterer-blauer-dunst-um-uns-vor-coudenhove-kalergissarkozys-nwo-mischlingsplan-einzuschlafern.php

Read Full Post »


Nach dem Attentat von Sousse, bei dem mindestens 39 Menschen ihr Leben verloren haben, schließen die tunesischen Behörden 80 Moscheen und lösen deren Trägervereine auf. Der Vorgang widerlegt politische Akteure in Deutschland, die der Auffassung sind, sämtliche Varianten der islamischen Religionsausübung hätten nichts mit dem islamistischen Terror zu tun. Die Tunesier, die gegen ihre islamistisch agitierenden Landsleute vorgehen, werden wissen, was sie tun. Jetzt sind die deutschen Behörden gefragt. Sie müssen bereit sein, aus der aktuellen Eskalation der Auseinandersetzung islamischer Terroristen mit dem Westen Konsequenzen zu ziehen.
Nötig ist es, auch in Deutschland bestimmte Moscheen zu schließen und deren Trägervereine aufzulösen. Dabei muß selbstverständlich jeder Einzelfall genau geprüft werden. Übervoll dürfte aber das Maß der deutschen politischen und behördlichen Toleranz im Umgang mit den Betreibern der Al-Nur-Moschee in Berlin-Neukölln sein, deren Schließung pro Deutschland im Rahmen mehrerer öffentlicher Versammlungen eingefordert hat. Der Innensenator von Berlin, Frank Henkel (CDU), stellt sich nicht nur schützend vor die Al-Nur-Moschee. Seine Juristen bezeichnen sogar in einem Schriftsatz an das Verwaltungsgericht Berlin Versammlungs-Aktivitäten der Bürgerbewegung pro Deutschland gegen die Al-Nur-Moschee und andere Einrichtungen radikaler Islamisten in Deutschland als „gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung gerichtet“ und als „migrantenfeindlich“! Welch‘ ein Zynismus, welch‘ eine Verhöhnung der Opfer des Islamismus!
Viele kluge politische Köpfe, die ein Verbot des Trägervereins der Al-Nur-Moschee fordern, sind selbst nach Deutschland zugewandert. Frank Henkel hat bereits seit Dezember 2010 die Möglichkeit gehabt, aus öffentlich zugänglichen Quellen zur Kenntnis zu nehmen, daß die Al-Nur-Moschee radikalen Islamisten ein Forum bietet. Seinerzeit hatte pro Deutschland mit einer Flugblattaktion in Berlin-Neukölln auf einen bevorstehenden Auftritt des salafistischen Predigers Pierre Vogel hingewiesen. Aber auch ein halbes Jahrzehnt später verschanzt sich die politische Klasse in Berlin hinter der Schutzbehauptung, die Forderung nach der Schließung der Al-Nur-Moschee sei ein Ausdruck von Ausländerfeindlichkeit – eine offensichtliche Schutzbehauptung, die dem Zweck dient, vom völligen politischen Versagen des Innensenators Frank Henkel und der in seiner Senatsverwaltung für die innere Sicherheit zuständigen Beamten abzulenken.
Als pro Deutschland Ende 2010 die Aufklärungsarbeit über die Al-Nur-Moschee aufnahm, hatte der Rapper Denis Cuspert („Deso Dogg“) bereits seit Monaten „einen engen Bezug“ zu dieser Einrichtung, wie selbst der Berliner Innensenator mittlerweile einräumt. 2012 ging Cuspert in den Nahen Osten. Er kämpft mittlerweile für den Islamischen Staat und war an zahlreichen Morden beteiligt. Seine Geburtsstadt Berlin bezeichnet er heute als „eine weitere Kuffar-Metropole“.
Andere Al-Nur-Islamisten harren bei den Kuffar aus. Der islamische Prediger Abu Bilal Ismail hat im Jahr 2014 in der Al-Nur-Moschee seiner Hoffnung Ausdruck gegeben, Allah möge die Juden „zerstören“, und zwar „bis auf den Letzten“. Juden seien „Kriminelle“ und „Schlächter von Propheten“. Damit handelte er sich einen Strafbefehl wegen Volksverhetzung ein. Im Januar 2015 erläuterte der Imam Abdel Meoz al Eila, ein Ehemann sei berechtigt Geschlechtsverkehr mit seiner Frau bzw. seinen Frauen auch gegen deren Willen zu haben. Das wirft ein Schlaglicht auf das Weltbild, dem die Al-Nur-Imame anhängen.
Trotzdem ist der „Verein Islamische Gemeinschaft Berlin“, der die Al-Nur-Moschee trägt, immer noch als gemeinnützig anerkannt. Er darf steuerlich abzugsfähige Spendenquittungen ausstellen. Dafür ist Innensenator Frank Henkel politisch verantwortlich.
Pro Deutschland fordert die Schließung aller radikal-islamischen Moscheen in Deutschland sowie die Auflösung der diese Moscheen tragenden Vereine! Mit der Al-Nur-Moschee sollte der Anfang gemacht werden! Gleichgültig, ob am Ende 80 oder 800 islamistische Moscheen in Deutschland geschliffen werden: Jede einzelne dieser Brutstätten des Terrorismus ist eine zu viel!
Video zur Al-Nur-Moschee vom Dezember 2010. Seither schlafen die Berliner Behörden und unsere Politiker tief und fest.
Mit freundlichen Grüßen
Manfred Rouhs
.
Gruß an unsere Schäfer
Der Honigmann
.

Read Full Post »


Wenn meine Arbeit für Sie neu ist, werden Sie die Ausführungen über die Reptilien-Connection am bizarrsten finden. Ich verstehe das. Es ist ein schwerer Brocken zu verarbeiten von unserer bedingten Sicht der Wirklichkeit. Aber das ist genau der springende Punkt. Wenn Sie etwas vor dem Volk verbergen wollen, dann geben Sie ihm eine Version der Wirklichkeit, und Möglichkeiten, die so weit entfernt ist von dem was tatsächlich los ist dass, auch wenn die Wahrheit ans Licht kommt, wird sie zu lächerlich und extrem erscheinen, als das die meisten Leute sie glauben würden. In der Tat, wenn Sie Ihre Arbeit richtig machen, werden die Menschen lachen über die Wahrheit, nennen sie Wahnsinnig und machen sich lächerlich über jeden, der sie befürwortet.Um wirklich zu verstehen, wie alle Informationen auf dieser Site ein zusammenhängend, verständliches Ganzes ergibt (was auch der Fall ist), sollten Sie unbedingt mein Buch „The Biggest Secret“ lesen. Aber für all jene die es noch nicht gelesen haben, gibt es hier einige grundlegendes Hintergrundmaterial. Bedenken Sie jedoch, dass im Buch eine gewaltige Menge an Information vorhanden ist, um dass zu unterstützen, was ich ihnen nun erzählen werde.

Vor einigen Jahren, als ich soweit war, dass ich die Struktur erkannt hatte, durch welche einige wenige Leute die Richtung der Welt bestimmen, (siehe das Buch „And The Truth Shall Set You Free“), war es klar, dass diese Netz aus Geheimgesellschaften und verborgenen Gruppen, die globale Politik, Wirtschaft, Finanz, Militär und Medien manipulieren, nicht in ein Paar Jahren oder Jahrzehnten hätte zusammengestellt werden können. Es musste sehr lange Zeit zurückgehen.

Also habe ich angefangen, dass was wir Geschichte nennen zurückzuverfolgen. Ich wusste das, aus irgendwelchem Grund, Erbnachfolge und Genetik lebenswichtig sind für diese Manipulatoren – die Illuminati, oder Erleuchteten, erleuchtet mit Wissen dass die Öffentlichkeit nie zu Gesicht kriegt.

Es war ein leichtes, die Spur zurück bis zu der Zeit der Kreuzzüge im nahen Osten im 12. und 13. Jahrhundert zu verfolgen, und weiter ging es zurück bis in die antike Welt und Vorgeschichte.

Über den ganzen Planet hinweg findet man uralte Legenden und Erzählungen von „Göttern“ aus einer anderer Welt, die sich mit der Menschheit kreuzten, um ein Netz von Hybriden-Blutlinien zu erzeugen. Das Alte Testament, zum Beispiel, spricht von „Söhne Gottes“, die sich mit den Töchter der Menschheit kreuzten, um die Nefilim, die Hybride-Rasse, zu züchten. Vor der Übersetzung ins englische und deutsche hieß dieser Satz „die Söhne der Götter“, in Mehrzahl. Der Bibelbericht ist nur einer unter vielen, die das Gleiche beschreiben.

Die sumerische Tontafeln, gefunden Mitte des 19 Jahrhunderts im heutigen Irak, erzählen eine ähnliche Geschichte. Es wird geschätzt, dass sie 2000 v.C. vergraben wurden, aber die Geschichte die sie erzählen geht viel früher zurück. Die Tafeln erzählen auch von einer Rasse von „Götter“ aus einer andere Welt, die fortgeschrittenes Wissen zur Erde brachte und sich mit Menschen kreuzten, um Hybride-Blutlinien zu erschaffen. Diese „Götter“ heißen auf den Tafeln „die Annunaki“, was übersetzt heißt „Jene die vom Himmel kommen, kamen auf die Erde“.

Die antiken Erzählungen berichten uns davon, wie diese Hybriden-Blutlinien, die Fusion zwischen den Genen von selektierten Menschen und denen der „Götter“, in Positionen von regierender, königlicher Macht gebracht wurden, besonders im alten Nah- und Mittel-Osten, in den fortgeschrittenen Kulturen wie Sumer, Babylon und Ägypten. Aber auch anderswo, wie Sie sehen werden, zum Beispiel auf dieser Site in den erstaunlichen Berichten von dem afrikanischen Zulu-Shaman, Credo Mutwa, und in den unglaublichen Credo Videos, „Reptilian Agenda“, Teile eins und zwei. Er erzählt die gleiche Geschichte aus der schwarzafrikanischen Tradition, die ich anderswo auf der Welt aufgedeckt habe.

Die Berichte aus antiken Kulturen von der „Schlangenrasse“ sind schier unendlich, und die Schlangen- und Reptilien-Symbolik, im Zusammenhang mit den Annunaki und andere Versionen dieser „Götter“, ist gleichermaßen weit verbreitet. Wir sehen dies in der Bibel, zum Beispiel, mit der Schlange im Garten Eden – eine Geschichte, die eindeutig aus den sumerischen Berichten stammt, sowie die Geschichte von Moses aus den Sumpfbinsen, die von einem sumerischen König erzählt, lange vor der Bibel. Darum fand ich es so erstaunlich, als Zecharia Sitchin, der bekanntester Übersetzer den Tontafeln, mir sagte, dass keine Beweise existierten für eine Schlangenrasse in der Antike. Natürlich gibt es die. Zudem riet er mir nachdrücklich in Bezug auf dieses Thema: „Gehen sie nicht weiter.“ Warum nicht, wenn die Beweislage, in der Antike wie heutzutage, so gewaltig ist?

Von diesen Blutlinien stammt der Begriff vom „Königtum von Gottes Gnaden“, wobei nur bestimmte Blutlinien das gottgegebene Recht innehätten zu herrschen. In Wahrheit ist diese Recht gar nicht göttlich oder von Gott gegeben. Es ist das Recht, erteilt von den Reptilien-Götter, durch Ihre Hybride-Genetik zu herrschen.

Diese Blutlinien wurden später zu den königlichen und adligen Familien Europas, und, dank dem „Great“ British Empire und andere europäische Reiche, expandierten sie ihren Einfluss nach Nord- und Südamerika, Afrika, Australien, Neuseeland und bis in den fernen Osten, wo sie sich zusammenschlossen mit anderen Hybrid-Linien, am offensichtlichsten in China, wo die Symbolik des Drachen die Grundlage ihrer Kultur ist.

Diese Reptilmensch-Hybridlinien wurden zu politischen und wirtschaftlichen Führer von diesen Ländern, die besetzt wurden von den europäischen Reiche, und sie regieren diese Länder bis zum heutigen Tag. Die USA war und ist seit 1776 die Heimat für hundertmillionen von Menschen. Und diese Leute stammten von einem total verschiedenen genetischem Grundstock. Aber aufgepasst. Alle 43 Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika sind miteinander verwandt!!! Dreiunddreißig davon gehen auf „Karl der Grosse“ (Charlemagne) zurück, einer der berühmtesten Monarchen des heutigen Frankreich und zufälligerweise eine Hauptfigur in der Geschichte dieser Erbnachfolgen und ihre Expansion aus Großbritannien, Frankreich, Deutschland und anderswo.

Die Rothschilds und Rockefellers, die britischen Königsfamilie und die führenden Familien der USA und anderswo stammen aus den GLEICHEN Blutlinien. Das ist der Grund, warum sich die sogenannten Eastern Establishment Familien der USA ausschlieslich untereinander fortpflanzen, wie der europäischen Adel das auch zu tun pflegt. Und ähnliche Familien überall auf der Welt. Es hat nichts mit Versnobtheit zu tun, sondern um an einer bestimmten genetischen Struktur festzuhalten – die Mensch-Reptilien Hybrid DNS, die ihnen erlaubt, ihre äußere Form zu verändern.

Auf dieser Site können Sie vieles über „shape-shifting“ lesen. Zeugen berichten, sie sahen Menschen, (meistens solche in Machtpositionen), wie sie sich vor ihren Augen in eine Reptilien-Form verwandeln und wieder zurück. Sie finden vieles zu diesem Thema in „The Biggest Secret“ und Credo Mutwa berichtet dasselbe Erlebnis aus Schwarzafrika. Einmal mehr unterstützen sich die antiken und modernen Quellen. Von den Naga, den alten Götter des Industal, wurde gesagt, sie können die Form von Menschen oder Reptilien annehmen.

Ex-US Präsident George Bush wird, übrigens, öfter als alle anderen Personen im Zusammenhang mit „shape-shifting“ genannt. Und deswegen sitzt jetzt sein Sohn im Amt.

Präsidenten werden nicht gewählt, sie werden auserwählt.

Was zählt, ist nicht die Abstimmung, sondern die Abstammung.

Demokrat Al Gore, Gegner von Bush in dem Einparteienstaat, ist auch von dieser Blutlinie. Man sieht dasselbe fast überall auf der Welt in Positionen von bedeutender Macht.

Die Reptilien-Symbolik die Sie überall sehen, in der Heraldrie und dem Kirchenbau, in der Werbung, usw. ist ein Teil davon.

Diese „Götter“ konnten die Erde nicht öffentlich übernehmen, weil sie zu wenig sind, also tun sie es im versteckten, in dem sie als Menschen erscheinen. Spielfilme wie „Sie Leben“, „The Arrival“ (nur der erste Teil) und die US-Fernsehserie „V“ erzählen eine WAHRE Geschichte. Ich möchte Ihnen nahe legen, diese Filme anzuschauen, um sich schnell einen Überblick zu verschaffen, wenn das alles Neuland für Sie ist.

NWO (Neue Weltordnung)-Forscher haben auch religiöse und politische Glaubenssysteme zu verteidigen, und, während sie eine Ebene der Verschwörung aufdecken, lehnen die meisten ab was ich zu sagen habe über die Reptil-Connection und machen sich sogar lächerlich darüber. Alles gut und recht, aber solange sie dieses grösseres Bild nicht erkennen und miteinbeziehen werden sie, meiner Ansicht nach, nie verstehen was wirklich vor sich geht.

Gandhi sagte:

Auch wenn Sie eine Minderheit von einer Person sind, die Wahrheit ist immer noch die Wahrheit

Resultierend aus den Wellen die „The Biggest Secret“ geschlagen hat und die neuen Informationen, Erlebnisse und Berichte, die das Buch und diese Website aus der ganzen Welt angezogen haben, gibt es ein wachsendes Verständnis dafür, dass diese scheinbar bizarre, verrückte Geschichte tatsächlich wahr ist. Dass die Welt von Kriecher-Blutlinien beherrscht wird, die sich hinter einen menschlichen Antlitz verstecken, und es ist dieses Verständnis, dass die scheinbar zusammengeworfene Informationen auf dieser Website zu einem sehr wohl zusammenhängenden Ganzen verbindet.

von David Icke

http://wachlangsamauf.blogspot.de/2010/03/die-reptil-connection.html
.
Gruß an die guten Blutlinien
Der Honigmann
.

Read Full Post »


Von Thomas Gaist

Das Nato-Militärbündnis bereitet eine aggressivere Atomwaffenstrategie vor, die es als Antwort auf angebliche „Aggressionen Russlands“ präsentiert. Das erfuhr der britische Guardian am Mittwochabend aus Nato-Quellen.

Nato-Vertreter ließen wissen, dass die Änderungen die stärkere Einbeziehung von Einheiten für nukleare Kriegsführung in laufende Manöver an den Grenzen Russlands sowie neue Richtlinien für eine nukleare Eskalation gegen Russland betreffen sollen.

Die Nukleardoktrin des Bündnisses wurde diskret und in aller Stille „am Rande” des aktuellen Nato-Gipfels in Brüssel diskutiert. Die neue Politik soll auf der bevorstehenden Konferenz der Nuklearen Planungsgruppe des Bündnisses offiziell formuliert und angenommen werden. Der Termin dieser Konferenz wurde auf diese Woche vorverlegt, nachdem die geheimen Planungen bekannt geworden waren.

„Es gibt eine ersthafte Sorge darüber, wie Russland sich öffentlich zu Nuklearfragen äußert. Daher gibt es in der Allianz eine ganze Menge Überlegungen über Atomwaffen“, sagte ein ungenannter Nato-Diplomat dem Guardian.

Die Behauptung, dass die Revision der Nuklearwaffenpolitik des Bündnisses als Reaktion auf eine Aggression Russlands stattfinde, stellt die Wirklichkeit auf den Kopf. Nach dem Putsch in der Ukraine, der von den USA und der Nato inszeniert worden war, haben die imperialistischen Großmächte eine rücksichtslose Militarisierung Osteuropas vorangetrieben und u.a. eine 40.000 Mann starke Schnelle Eingreiftruppe gebildet.

Diese Woche hat US-Verteidigungsminister Ashton Carter bekannt gegeben, dass die USA dauerhaft Panzer, Militärfahrzeuge und anderes Kriegsmaterial in Ländern stationieren werden, die an Russland grenzen. Auch eine direkte Bewaffnung der Ukraine über die weitgehende Unterstützung hinaus, die die rechte Regierung bereits erhält, wird weiterhin diskutiert.

Die Nato plant jetzt, auf jeden Versuch Russlands, die aggressiven Initiativen des US-Imperialismus in Osteuropa zu kontern, noch stärker militärisch zu antworten, u.a. mit Atomwaffen.

Das Denken der Nato-Strategen wurde in einem Bericht in der Financial Times deutlich. Im Falle eines Konflikts mit einem der baltischen Staaten „könnte Russland die Allianz beschuldigen, den Konflikt zu verschärfen und mit dem Einsatz von atomaren Mittelstreckenraketen drohen“. Die Times zitiert Elbridge Colby von der Denkfabrik Center for a New American Security (CNAS): „Die Nato muss ihre Nuklearstrategie nicht völlig neu erfinden. Aber sie muss realistisch überlegen, wie sie reagieren würde und müsste bereit sein, Putin zu zeigen, dass er damit nicht durchkommt.“

Dieses Szenario stützt sich auf Behauptungen der USA, Russland habe das Abkommen über atomare Mittelstreckenraketen (INF-Vertrag) verletzt, was die russische Regierung abstreitet. US-Vertreter haben erklärt, dass das Pentagon als Reaktion auf Russlands vermeintliche Vertragsverletzung einen präventiven Angriff auch mit Atomwaffen auf Raketen und andere Ziele in Russland prüfe.

Die Bekanntgabe wesentlicher Überarbeitungen der Nuklearstrategie der Nato erfolgte nur wenige Tage nach der Veröffentlichung eines umfangreichen Berichts über die amerikanische Nuklearstrategie von 2025 bis 2050 („Project Atom: Defining US Nuclear Strategy and Posture for 2025-2050”). Der Bericht wurde vom Center for Strategic and International Studies (CSIS) erstellt. Die wichtigsten Teile des Berichts wurden von Clark Murdock verfasst. Murdock ist ein führender Stratege der US-Regierung und Analyst von CSIS. Er arbeitete schon vorher in hochkarätigen Strategie-Jobs bei der CIA, im Verteidigungsministerium, bei der US Air Force und am Nationalen Kriegs-College. An dem Bericht arbeiteten außerdem große Forscher- und Expertenteams mit, darunter Gruppen vom CNAS und der National Institution for Public Policy (NIPP).

Die Hauptzielrichtung der CSIS-Analyse geht dahin, dass die USA ihr Atomarsenal für einen Krieg gegen Russland, China oder eine andere Macht leichter einsetzbar machen sollen. Das Militär müsse eine Nuklearstrategie entwickeln, die den Realitäten des 21. Jahrhunderts entspreche und sich auf eine neue Generation von taktischen Gefechtsköpfen und Trägersystemen stütze.

Der CSIS-Bericht argumentiert, hochentwickelte taktische Atomwaffen würden es Washington ermöglichen, kleinere Atomkriege anzudrohen und zu führen, ohne sich von der Gefahr eines nuklearen Holocausts abschrecken zu lassen.

„Die Vereinigten Staaten müssen vielseitig einsetzbare Atomwaffen entwickeln“, schreibt das CSIS, u.a. für „geringe Kollateralschäden, verbesserte Bestrahlung, ein Eindringen in die Erde, elektromagnetische Impulse und andere Dinge je nach Entwicklungsstand der Technologie“.

Solche Fortschritte, heißt es in dem Bericht, seien die einzige Antwort auf die Erosion der amerikanischen technologischen Überlegenheit durch das Wachstum der chinesischen und russischen Atomarsenale und die Erweiterung des „Klubs der Atommächte“ um bis zu neun neue Staaten.

Nach der Theorie der „angemessenen Reaktion”, die das CSIS und Murdock vertreten, würden hochmobile atomschlagfähige Einheiten „kontrollierte nukleare Angriffe“ führen und Bomben „mit geringen Nebenwirkungen, genauer Zielführung und Spezialeffekten“ auf feindliche Ziele abfeuern, ohne dass das zu einem umfassenden Nuklearkrieg führen müsste.

Durch die „Stationierung robuster, zielgenauer nuklearer Reaktionsoptionen“ könnten die USA taktische Atomschläge „auf allen Stufen der nuklearen Eskalationsleiter führen“, schreibt Murdock.

Solche „kleinen” nuklearen Konflikte würden unvermeidlich dutzende, wenn nicht hunderte Millionen Menschenleben kosten, selbst wenn man einmal annehmen würde, dass sie nicht zu einem globalen Atomkrieg führen.

Das Staatsgebiet der USA würde nach dieser Theorie von den Folgen eines regionalen Atomkriegs durch die Abschreckungskraft von Washingtons riesigem strategischem Abschreckungspotential verschont bleiben. „Kontrollierte“ atomare Konflikte, die von der amerikanischen Regierung initiiert würden, würden zudem keine nuklearen Kampfhandlungen umfassen, die sich gegen Nordamerika richten, oder von dort gestartet würden.

„Die amerikanische Heimat wäre von einer Reaktion der USA auf einen atomaren Angriff auf einen regionalen Verbündeten nicht betroffen“, schrieb der CSIS.

Kaum verhüllt schlägt der CSIS also vor, die USA sollten Verbündete und von ihnen abhängige Länder als Aufmarschgebiete und Schlachtfelder für „kontrollierte” atomare Kriegsführung nutzen.

Diese Vorschläge sind das Ergebnis der Zusammenarbeit eines ausgedehnten Netzwerks politischer Theoretiker der herrschenden Klasse. Daher sind sie außerordentlich bedrohlich und müssen von der internationalen Arbeiterklasse sehr ernst genommen werden.

Es gibt auch an anderer Stelle Forderungen nach einer bedeutsamen Ausweitung der amerikanischen Nuklearkapazitäten. Vor dem Atlantic Council forderte der US-Abgeordnete Mac Thornberry, Vorsitzender des Streitkräfteausschusses des Repräsentantenhauses, Anfang der Woche eine „nationale Verständigung über den Bau neuer Atomwaffen“.

„Das ist etwas, über das wir eine Zeitlang nicht einmal mehr sprechen konnten, aber ich glaube, das müssen wir tun“, erklärte Thornberry.

Ende letzten Jahres gab die Obama-Regierung Pläne für ein eine Billion Dollar teures, sich über drei Jahrzehnte erstreckendes Programm für die Modernisierung ihrer Atomwaffen bekannt.

Die Papiere des CSIS und die anderen Diskussionen innerhalb des Staatsapparats enthalten ein beträchtliches Maß an Irrsinn. Die Strategen des amerikanischen Imperialismus beraten kaltblütig über die beste Taktik für den Sieg in einem Atomkrieg. Aber dieser Irrsinn entspringt der Logik des amerikanischen Imperialismus und dem Bestreben der Finanzaristokratie, – immer direkter durch den Einsatz militärischer Gewalt – die ganze Welt zu kontrollieren.

http://www.wsws.org/de/articles/2015/06/27/nato-j27.html

.

Gruß an die Denkfabriken

Der Honigmann

.

Read Full Post »

Older Posts »