Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Mai 2016


Der Dalai Lama hält eine Begrenzung der Flüchtlingsströme nach Europa für notwendig.
Foto: AP

„Deutschland kann kein arabisches Land werden“

Mit ungewöhnlich deutlichen Worten hat sich der Dalai Lama erstmals zur aktuellen Flüchtlingskrise in Europa geäußert. Demnach hält er eine Begrenzung der Flüchtlingsströme für absolut notwendig. Vor allem die Entwicklungen in unserem Nachbarland Deutschland sieht er skeptisch. „Deutschland kann kein arabisches Land werden. Deutschland ist Deutschland“, sagte er gegenüber der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“.

 Aus moralischer Sicht sei es für den Dalai Lama daher vertretbar, Flüchtlinge nur vorübergehend aufzunehmen. „Die Zahl der Flüchtlinge in Deutschland ist zu hoch. Das Ziel sollte sein, dass sie wieder zurückkehren und beim Wiederaufbau ihrer eigenen Länder mithelfen“, sagte der buddistische Mönch, der mit bürgerlichem Namen Tenzin Gyatso heißt, in seinem nordindischen Exil in Dharamsala der FAZ.

„Nicht die gesamte islamische Welt verurteilen“

Gleichzeitig rief der 80- Jährige dazu auf, nicht die gesamte islamische Welt aufgrund der negativen Entwicklungen zu verurteilen: „Es sind muslimische Individuen und kleine Gruppen, die sich in ihren eigenen Ländern gegenseitig umbringen. Schiiten, Sunniten. Sie repräsentieren nicht den gesamten Islam und nicht alle Muslime.“ Auch im Islam sei wie in jeder Religion die Kernbotschaft die Liebe. „Bösartige Leute gibt es auch bei den Buddhisten, den Christen, den Juden und den Hindus.“

Foto: APA/AFP/STR

Dalai Lama ist selbst Flüchtling

Die Aussagen des tibetischen Dalai Lama kommen insofern überraschend, als dass er wohl der bekannteste Flüchtling der Welt ist. Während des Tibetaufstands 1959 floh er vor der Verfolgung durch die chinesische Regierung nach Indien und hat seither nie mehr tibetanischen Boden mehr betreten. 2011 zog er sich als Oberhaupt der tibetischen Regierung zurück, um seiner Funktion als ein geistliches Oberhaupt der Gelbmützen- Schule den Vorzug zu geben. 1989 war er mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet worden.

Papst: „Können von arabischer Invasion sprechen“

Bereits Anfang März hatte auch Papst Franziskus die Migrationsströme aus dem Nahen Osten kritisiert.  „Wir können heute von einer arabischen Invasion sprechen. Das ist eine soziale Tatsache“, sagte das Oberhaupt der Katholischen Kirche. Bezüglich der derzeitigen Uneinigkeit der Europäischen Union in der Flüchtlingskrise forderte der Papst eine Geschlossenheit des Kontinents: „Europa darf sich nationale Egoismen, politische Spielchen und kleine Kuhhandel nicht leisten.“

http://www.krone.at/Welt/Deutschland_kann_kein_arabisches_Land_werden-Dalai_Lama_-Story-512687

.

Gruß an die Erkennenden

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Datum: 27.05.2016
Produktbezeichnung:

Schinken- und Wurstprodukte

Hersteller (Inverkehrbringer): Sieber Gesellschaft für Wurst- und Schinkenspezialitäten mbH
Grund der Warnung: Verdacht auf Listerien
Weitere Informationen: Bayerisches Staatsministerium für
Umwelt und Verbraucherschutz

 

PRESSEMITTEILUNG
Nr.: 91/16 27. Mai 2016
Verbraucherschutzministerium rät vom Verzehr von
Schinken- und Wurstprodukten der Firma Sieber ab
Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes rät das Bayerische
Verbraucherschutzministerium bis auf weiteres davon ab, Schinken- und
Wurstprodukte der Firma Sieber, Geretsried, zu konsumieren. Die Schinken und
Wurstprodukte sind möglicherweise mit Listerien belastet und gesundheitsgefährdend.
Die Produkte sind überregional in Verkehr gelangt. Die genauen
Vertriebswege werden derzeit ermittelt. Das zuständige Landratsamt
Bad Tölz-Wolfratshausen hat der Firma vorab mündlich untersagt, Ware in
Verkehr zu bringen und angeordnet, auf dem Markt befindliche Ware zurückzurufen.
Die Information der Öffentlichkeit wird auch unter
www.lebensmittelwarnung.de eingestellt.
Nach aktuellen Erkenntnissen des Robert-Koch-Instituts (RKI) wird vermutet,
dass die unter der Bezeichnung „Original Bayerisches Wammerl“ vertriebenen
Produkte der Firma Sieber in Zusammenhang mit einem Listeriose-
Ausbruch in Süddeutschland stehen. Das RKI spricht nach molekularbiologischen
Erkenntnissen von einer sehr hohen, nach epidemiologischen Erkenntnissen
von einer hohen Wahrscheinlichkeit, dass die unter der Bezeichnung
„Original Bayerisches Wammerl“ vertriebenen Produkte in Zusammenhang
mit einem Listeriose-Ausbruchsgeschehen im Zeitraum von 2012 bis
zum jetzigen Zeitpunkt stehen.
Nachdem umfangreiche amtliche Untersuchungen der bayerischen Lebensmittelüberwachung
von derzeit auf dem Markt befindlicher Ware der Firma
Sieber heute in fünf weiteren Fällen positive Listerienergebnisse auf verschiedenen
Wurstwaren ergeben haben, bestehen hinreichende Anhalts-
punkte dafür, dass von Erzeugnissen der Firma Sieber eine Gefährdung für die Gesundheit
der Verbraucher ausgehen kann, auch wenn ein direkter Nachweis von Listerien
nicht für sämtliche Produkte der Firma Sieber vorliegt. Die insoweit bestehende
Unsicherheit kann aufgrund der beschränkten Möglichkeiten der vollständigen
wissenschaftlichen Aufklärung lebensmittelbedingter Krankheitsausbrüche nicht innerhalb
der gebotenen Zeit behoben werden.
Listerien sind Bakterien, von denen derzeit die Art Listeria monocytogenes als
Krankheitserreger von Mensch und Tier die größte Bedeutung hat. Listerien können
sich auch bei niedrigen Temperaturen, also z.B. im Kühlschrank, vermehren. Kochen,
Braten, Sterilisieren und Pasteurisieren tötet die Bakterien sicher ab. Bei gesunden
Erwachsenen verläuft die Infektion durch L. monocytogenes, die Listeriose,
meist unauffällig oder nimmt einen harmlosen Verlauf mit grippeähnlichen Symptomen
wie Fieber und Muskelschmerzen oder Erbrechen und Durchfall. Für Risikogruppen,
wie ältere oder immungeschwächte Personen sowie Säuglinge und
Schwangere, stellt L. monocytogenes ein besonderes Risiko dar.
Weitere Informationen zu Listerien in Lebensmitteln und Listeriose finden Sie beim
Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) unter
http://www.lgl.bayern.de/lebensmittel/hygiene/bakterien/listerien/und
http://www.lgl.bayern.de/gesundheit/infektionsschutz/infektionskrankheiten_a_z/listeri
ose/index.htm.

 

Pressesprecher
Dr. Thomas Marzahn

 

Telefon: (089) 92 14 – 22 04
Telefax: (089) 92 14 – 21 55
E-Mail: pressestelle@stmuv.bayern.de
Internet: www.stmuv.bayern.de

Homepage des Herstellers: http://www.sieber-wurst.de/

(…)

http://www.lebensmittelwarnung.de/bvl-lmw-de/app/process/warnung/detail17/17718

Datum: 30.05.2016
Produktbezeichnung:

Rückruf

Schinken- und Wurstprodukte

Hersteller (Inverkehrbringer): Sieber Gesellschaft für Wurst- und Schinkenspezialitäten mbH
Grund der Warnung: Verdacht auf Listerien
Weitere Informationen:

Rückruf

 

Die Sieber Gesellschaft für Wurst- und Schinkenspezialitäten mbH ruft im Rahmen des vorsorglichen Verbraucherschutzes alle Produkte ihres Sortiments zurück.

Eine Auflistung sämtlicher Produkte finden Sie hier.

In einigen Einzelfällen wurden in Schinken- und Wurstprodukten unseres Unternehmens Listerien gefunden. Wir, die Sieber Gesellschaft für Wurst- und Schinkenspezialitäten mbH, haben bereits reagiert und die Produkte sofort aus Handel genommen.

Wir bitten die Verbraucher, die Produkte zu vernichten.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 08171 / 98 21 0 zur Verfügung.

Homepage des Herstellers: http://www.sieber-wurst.de/
Kontakt zu den zuständigen Behörden:
Baden-Württemberg: poststelle@mlr.bwl.de
Bayern: poststelle@lgl.bayern.de
Berlin: poststelle@senjust.berlin.de
Brandenburg: Verbraucherschutz@MdJEV.Brandenburg.de
Bremen: schnellwarnung@gesundheit.bremen.de
Hamburg: poststelle@bgv.hamburg.de
Hessen: schnellwarnungen@rpda.hessen.de
Mecklenburg-Vorpommern: poststelle@lu.mv-regierung.de
Niedersachsen: poststelle@ml.niedersachsen.de
Nordrhein-Westfalen: poststelle@mkulnv.nrw.de
Rheinland-Pfalz: Poststelle.Referat22@lua.rlp.de
Saarland: poststelle-luv@lav.saarland.de
Sachsen: poststelle@sms.sachsen.de
Sachsen-Anhalt: lebensmittel@ms.sachsen-anhalt.de
Schleswig-Holstein: poststelle@melur.landsh.de
Thüringen: LM-Ueberwachung@tlv.thueringen.de

http://www.lebensmittelwarnung.de/bvl-lmw-de/app/process/warnung/detail17/17731

Sortimentsübersicht Sieber GmbH (28.05.2016)

Artikelbezeichnung

Aufschnitt 5-fach 100g /SB
Aufschnitt ohne Fleisch fein 125g „My Best Veggie“
Aufschnitt ohne Fleisch Gürkchen 125g „My Best Veggie“
Aufschnitt ohne Fleisch Paprika 125g „My Best Veggie“
Aufschnitt vegetarisch fein 250g „vegetaris“
Aufschnitt vegetarisch fein125g „Gut Bartenhof“
Aufschnitt vegetarisch Gürkchen 250g „vegetaris“
Aufschnitt vegetarisch Gürkchen125g „Gut Bartenhof“
Aufschnitt vegetarisch Paprika 125g „Gut Bartenhof“
Aufschnitt vegetarisch Paprika 250g „vegetaris“
Backleberkäs fein 250g in Aluform
Bauernsalami 500g geschn.
Bayr. Alpenschinken 80g GQB+RF
Bayr. Alpenschinken m.Pfeffer 100g GQB+RF
Bayr. Bierkugel 400g
Bayr. Bierkugel in Blasen
Bayr. Bierwurst 1/2
Bayr. Bierwurst 100g /SB
Bayr. Gelbwurst im Schräganschnitt 400g GQB+RF
Bayr. Gelbwurst in Scheiben cal.60
Bayr. Kalbskäs 500g geschn.
Bayr. Leberkäs fein in Scheiben 100g /SB
Bayr. Leberkäs feink. 100g /SB
Bayr. Leberkäs feink. 2kg
Bayr. Leberkäs feink. 500g
Bayr. Leberkäs grob 500g
Bayr. Leberkäs grob 2kg
Bayr. Wurstsalat in Streifen 300g
Bayrische Bierkugel 400g o.Kühlung haltbar
Bayrische Lyoner 300g GQB
Bayrischer Wurstsalat in Scheiben 200g
Bayrischer Wurstsalat in Scheiben 400g
Bayrisches Wammerl in Scheiben 100g
Bierschinken 100g /SB
Bierschinken 500g in Scheiben
Bierwurst 500g in Scheiben
Bockwurst 10x100g
Bockwurst 10x90g
Bockwurst 8x130g „Transgourmet Quality“
Brotzeitsalami gegart, luftgetrocknet 100g /SB
Brühpolnische 1 Stück = 80g /SB
Brühpolnische 10x100g
Brühpolnische 10x80g
Brühpolnische 3 Stück /SB
Cabanossi 100g /SB
Carbonadenschinken 60g /SB
Cocktail-Weißwurst 20 Stück
Curry-Bockwurst rot 10xca.150g
Debrecziner 1 Paar = 100g /SB
Debrecziner 20x50g
Debrecziner 20x50g „Transgourmet Quality“
Debrecziner 300g atmos /SB
Debrecziner classic 300g
Debrecziner feurig-scharf 300g
Debrecziner gereift 300g
Deli. Bierschinken 1/1
Deli. Bierschinken 1/2
Deli. Champ.-Fleischwurst 1/2 /V
Deli. Fleischwurst 1/1
Deli. Fleischwurst 1/2
Deli. Hinterschinken „Transgourmet Quality“ 1/2
Deli. Hinterschinken in Scheiben 350g
Deli. Hinterschinken mit Pfeffer 1/2
Deli. Hinterschinken mit Pfeffer 250g
Deli. Hinterschinken mit Rosmarin 1/2
Deli. Hinterschinken mit Rosmarin 250g
Deli. Käsekrainer 250g
Deli. Leberwurst feink. 80g/SB
Deli. Lyoner in Scheiben 1000g
Deli. Lyoner in Streifen 1000g
Deli. Metzgerfleischwurst im Ring 400g
Deli. Paprika-Lyoner 1/1
Deli. Rostbratwurst 5x100g
Deli. Rostbratwürstchen 2x150g GQB+RF
Deli. Rostbratwürstchen 300g
Deli. Rostbratwürstchen 600g
Deli. Rostbratwürstchen m.Käse 300g
Deli. Schinkenbockwurst 2x200g
Deli. Schweinebraten natur 100g
Delikatess Debrecziner scharf 20x 50g
Delikatess Kalbskäs in Scheiben 100g
Delikatess-Käsekrainer 20x50g
Delikatess-Wiener 20 Stück atmos
Feiner Aufschnitt ohne Fleisch 100g „vegetaris
Fleischkäs fein „Transgourmet Quality“
Fleischkäs fein Geschnitten 500g
Fleischkäs grob geschnitten 500g
Fleischkäs grob „Transgourmet Quality“
Fleischwurst in Streifen 400g
Fleischwurst in Streifen 500g
Frischwurst-Aufschnitt 1/1
Frischwurst-Aufschnitt 1/2
Gelbwurst 1,0kg
Gelbwurst 125g egal. /SB
Gelbwurst 250g egal. /V/SB
Gelbwurst 400g Schrägschnitt
Gelbwurst 400g Schrägschnitt GQB+RF „Gut Ponholz“
Gelbwurst in Scheiben 100g /SB
Gelbwurst m.Peters.1,0kg
Gelbwurst mit Petersilie in Scheiben 100g /SB
Göttinger in der Blase
Göttinger in Scheiben 100g /SB „W.Brandenburg“
Griller 3x60g „vegetaris
Gürkchen Aufschnitt ohne Fleisch 100g „vegetaris
Hinterschinken rund 1/2 /V
Hinterschinken Streifen 500g
Hüttenaufschnitt mit Käse 80g „vegetaris
Hüttenaufschnitt -rustikal- 80g „vegetaris
Jagdwurst 1/2
Jagdwurst 500g in Scheiben
Kabanossi 10 Stück atmos
Kalbsbratwurst fein.40x100g TK
Kalbskäs weiß 1/2 /V
Kalbskäse 2 Sch./100g
Kalbslunge gebeizt 500g egal.
Kalbs-Lyoner 500g geschn.
Käsekrainer 1 Paar = 100g
Käsekrainer 10x90g
Kochsalami 1,0kg
Kochsalami 150g /SB
Kochsalami in Scheiben 500g
Krakauer Ia luftgetrocknet /V
Landjäger 1 Paar=75g /SB
Landjäger 2 Paar /V/SB
Landjäger 700g „Transgourmet Quality“
Landjäger ca. 800g /V
Leberkäsbrät feink. 1,0kg
Leberkäsbrät feink. 2,0kg
Leberkäsbrät TK 2,0kg/Form
Leberkäse feink. 300g
Lyoner 1/2 Ring
Lyoner 1/2 Ring à 250g „W.Brandenburg“
Lyoner 100g /SB
Lyoner 130g /SB
Lyoner 500g in Scheiben
Lyoner 8x 130g
Lyoner im Ring 1/1 Ring
Lyoner in Scheiben 400g
Lyoner in Stangen Kal.60
Metzger-Hinterschinken 1/1 /V
Metzger-Landjäger 10 Paar
Mini Debrecziner scharf 1kg
Mini Münchner Weißwurst 120x35g TK
Mini Münchner Weißwurst 20x35g
Mini Rostbratwürstchen m. Heumilchkäse 1kg
Mini Wiener Würstchen 1kg
Mini-Grillies 40x25g „vegetaris
Mini-Grillies 6x25g „vegetaris
Mini-Wiener 6x25g „vegetaris
Mortadella 500g in Scheiben
Mortadella süddt. Art 1/2
Münchn. Weißwurst 10x75g
Münchn. Weißwurst 20x75g
Münchn. Weißwurst 300g
Münchn. Weißwurst 300g (o.Kalbfleisch)
Münchner Weißwurst 20x70g
Münchner Weißwurst 60x70g TK
Nürnberger Stadtwurst im Ring 350g
Orig. Bayr. Wacholderwammerl
Orig. Bayr. Wammerl 300g
Orig. Bayrischer Kochschinken 80g GQB+RF
Orig. Bayrischer Leberkäs 10x100g
Orig. Bayrischer Leberkäse 300g
Paprika Aufschnitt ohne Fleisch 100g „vegetaris
Paprikafleischwurst 100g /SB
Paprika-Lyoner 1/2
Paprika-Lyoner 500g in Scheiben
Pfälzer Würstl 20x50g
Pfefferbeisser 1 Paar=100g /SB
Pfefferbeisser 20x50g
Pressack rot
Pressack rot 500g geschnitten
Pressack rot 100g /SB
Pressack weiß
Pressack weiß 100g /SB
Pressack weiß 500g geschnitten
Regensburger 1 Paar = 150g /SB
Regensburger 15x80g
Regensburger 400g
Regensburger 400g GQB
Regensburger in Scheiben 1kg
Regensburger Stange 1kg
Rollsaftschinken 1/2 /V
Rollsaftschinken 100g /SB
Rostbratwürstchen 50x20g
Scharfe Rote Bauernwurst 10x80g
Schinkenfleischwurst im Ring 500g
Schinkenwurst grob 1/2
Schinkenwurst grob 100g /SB
Schw.ger. Wammerl ca.300g/V/SB
Schwarzger. Wammerl 1/2
Schweinebraten natur 100g „Gut Ponholz“
Schweinebraten natur 100g GQB+RF „Gut Ponholz“
Schweinswürstl 30x40g
Schweizer Wurstsalat in Streifen 200g
Schweizer Wurstsalat in Streifen 300g
Schweizer Wurstsalat in Streifen 400g
Vegetarischer Brotzeitsalat 180g „vegetaris
Vorderschinken 500g geschn.
Vorderschinken 1/2 /V
Wacholderroller 1/2 /V
Wiener 1 Paar = 100g /SB
Wiener 5 Stück SB
Wiener Würstl 20x50g
Wollwurst 10x 100g
Wollwurst 60x70g TK
.
…danke an TA KI

.

Gruß an die Informierten

Der Honigmann

Read Full Post »


TA KI und der Verein Mutter Erde Bayern e.V. haben für euch eine

Woche lang Referenten zu den Themen alternative Möglichkeiten für die Gesundheit, Hintergründe und Zusammenhänge der politischen Lage zusammengerufen – es treten unter anderem auf: Der Honigmann, TA KI, Eva Görgner, Heinz Christian Tobler, Andre Siegel, Traugott Ickeroth, Holger Greiner, Frank Willy Ludwig u.v.m. – Info-Link

http://www.okitalk.com/sendeplan.php

mutter_erde_bayern_1

c175photo

 

.

.

Gruß an alle Zuschauer-

Der Honigmann,

TA KI

Holger von Boeselager ,

Eva Görgner

Read Full Post »


Wenn Sie uns durch einen Betrag unterstützen wollen, die Honigmann-Nachrichten und Honigmann-Treffen aufrecht zu erhalten,

so können Sie uns Ihre Spende übers

  -> Spendenkonto  ( bitte anklicken ) zusenden  –  herzlichen Dank.

.

.

Themen:

  1. Kann zu wenig Sonnenlicht womöglich die Lebensdauer verkürzen? – http://marialourdesblog.com/kann-zu-wenig-sonnenlicht-womoglich-die-lebensdauer-verkurzen/
  2. Wissenschaftler identifizieren einen kosmischen Energie-Beschleuniger im Galaktischen Zentrum – https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2016/05/27/wissenschaftler-identifizieren-einen-kosmischen-energie-beschleuniger-im-galaktischen-zentrum/
  3. Egon von Greyerz: Bondmarkt-Blase wird das Finanzsystem zu Fall bringen – http://n8waechter.info/2016/05/egon-von-greyerz-bondmarkt-blase-wird-das-finanzsystem-zu-fall-bringen/
  4. VS-Haushalte nach Finanzkrise wieder in gutem Zustand? Nein, hier finden Sie die Wahrheit… – http://finanzmarktwelt.de/us-haushalte-nach-finanzkrise-wieder-in-gutem-zustand-nein-hier-ist-die-wahrheit-34080/
  5. Obama legt VS-Kongreß Bericht „Zur Eindämmung unserer Gegner im Weltall“ vor – https://deutsch.rt.com/international/38580-obama-legt-us-kongress-bericht/
  6. Marine-Poker um Cam Ranh: „Die VSA möchten Rußlands Platz einnehmen“ – http://de.sputniknews.com/politik/20160530/310221088/marine-poker-cam-ranh.html
  7. Regierung Boliviens fördert soziale Bauten weiter – http://de.granma.cu/mundo/2016-05-30/regierung-boliviens-fordert-soziale-bauten-weiter
  8. Neue Telephon-Leaks in Brasilien belegen Anschuldigungen gegen Rousseff als Vorwand – https://amerika21.de/2016/05/153241/neue-telefonleaks-brasilien
  9. Abbas: Palästinenser werden keinen jüdischen Staat anerkennen – https://www.contra-magazin.com/2016/05/abbas-palaestinenser-werden-keinen-juedischen-staat-anerkennen/
  10. Außenminister Irans und der Ukraine erörtern in Teheran bilaterale Beziehungen – http://parstoday.com/de/news/iran-i8281-au%C3%9Fenminister_irans_und_der_ukraine_er%C3%B6rtern_in_teheran_bilaterale_beziehungen
  11. Erdogan und eine Million Türken feiern blutige Moslem-Eroberung Konstantinopels – https://www.unzensuriert.at/content/0020897-Erdogan-und-eine-Million-Tuerken-feiern-blutige-Moslem-Eroberung-Konstantinopels
  12. Chinas Yuan sinkt auf schwächsten Wert zum Dollar seit 2011 – http://www.epochtimes.de/wirtschaft/news/chinas-yuan-sinkt-auf-schwaechsten-wert-zum-dollar-seit-2011-a1333172.html
  13. Nach Mord an Japanerin: Ausgehsperre und Partyverbot für 30.000 VS-Soldaten auf Okinawa – https://deutsch.rt.com/asien/38618-nach-mord-an-japanerin-ausgehsperre/
  14. Moskau: Asiatische Milliardeninvestition in Milchproduktion – http://www.heise.de/tp/artikel/48/48382/1.html
  15. Rußland ist bestens gerüstet für einen Krieg – http://www.politaia.org/wichtiges/russland-ist-bestens-geruestet-fuer-einen-krieg/
  16. Raketenabwehr oder Raketenangriff: Moskau nimmt Osteuropa unter die Lupe – http://de.sputniknews.com/zeitungen/20160530/310225316/raketenabwehr-raketenangriff-russland.html
  17. „Krim-Feldzug“: Wie viele Panzer hat die Ukraine dafür parat? – http://www.extremnews.com/berichte/weltgeschehen/5a0d15d2f4709ad
  18. Streik in Belgien, Aufstand in Frankreich – http://www.neopresse.com/europa/streik-in-belgien-aufstand-in-frankreich/
  19. TCM wird Teil des Europäischen Arzneibuchs – http://german.people.com.cn/n3/2016/0530/c209054-9065318.html
  20. Invasoren aus Mordafrika ersäufen 12 Christen – https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2016/05/30/invasoren-aus-mordafrika-ersaeufen-12-christen/
  21. Idomeni: Nach Räumung entstehen neue wilde Lager – „Im Grunde ist es jetzt schlimmer geworden“ – https://marbec14.wordpress.com/2016/05/30/idomeni-nach-raeumung-entstehen-neue-wilde-lager-im-grunde-ist-es-jetzt-schlimmer-geworden/
  22. Zahlreiche Sex-Attacken bei Stadtfest in Darmstadt – https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/zahlreiche-sex-attacken-bei-stadtfest-in-darmstadt/
  23. Kieler Woche: Landespolizei bereitet sich auf Volksfest vor – „Paris und Brüssel sind nicht weit weg von Deutschland“ – http://zuerst.de/2016/05/30/kieler-woche-landespolizei-bereitet-sich-auf-volksfest-vor-paris-und-bruessel-sind-nicht-weit-weg-von-deutschland/
  24. Linksextremismus: Erneute Brandanschläge in Berlin auf Autos, Wohnhäuser attackiert – http://zuerst.de/2016/05/30/linksextremismus-erneute-brandanschlaege-in-berlin-auf-autos-wohnhaeuser-attackiert/
  25. Ratlosigkeit und Trauer an Tag eins nach dem Unwetter – http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/ratlosigkeit-und-trauer-an-tag-eins-nach-dem-unwetter-a1333307.html
  26. Deutschland, heiliges Deutschland – http://trutzgauer-bote.info/2016/05/29/deutschland-heiliges-deutschland/

 

*

Die Honigmann-Seiten sind für eine kritische Information und Meinungsbildung wichtig, aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie/euch, um Unterstützung mit einer kleinen Spende.

Herzlichen Dank! . …und hier gehts zum Honigmann-Shop (bevorratet euch !) : http://www.honigmann-shop.de/ . .

Gruß

Der Honigmann

Read Full Post »


gefaengnis_0

In Österreich sitzen doppelt so viele Ausländer in Haft als im europäischen Durchschnitt.
Foto: Ralf Kothe/ flickr (CC BY 2.0)

Aus einer parlamentarischen Anfrage des Team Stronach Abgeordneten Christoph Hagen geht Bedenkliches hervor. Mittlerweile sind mehr als 54 Prozent der in Österreich Inhaftierten ausländische Staatsbürger. Dies sind mehr als doppelt so viele als im europäischen Schnitt, welcher laut Studie des Europarats bei rund einem Viertel inhaftierter Ausländer liegt. Die Zahl ist damit seit 2014 (50,8 Prozent) erneut gestiegen und erreichte nun ein Rekordhoch.

Ausländeranteil in Haftanstalten wird weiter steigen

In diese 54 Prozent nicht eingerechnet sind Menschen mit österreichischem Pass, die Migrationshintergrund haben. Die Statistik bezieht sich rein auf Personen ohne österreichische Staatsbürgerschaft. Bei diesem traurigen Rekord von über 54 Prozent wird es jedoch zukünftig nicht bleiben, denn ab Mittwoch ist mit einem zusätzlichen Anstieg zu rechnen. Da wird nämlich das Suchtmittelgesetz (SMG) verschärft. An dieser Verschärfung gibt es aber ebenfalls massive Zweifel, da von Seiten der Drogenfahnder befürchtet wird, dass das Problem vom öffentlichen in den privaten Bereich verlagert wird und ungeniert weiter gedealt werden kann. Auch die FPÖ kritisiert die geplante Maßnahme als „Scheinverschärfung“.

https://www.unzensuriert.at/content/0020896-Trauriger-Rekord-Mehr-als-54-Prozent-aller-Inhaftierten-sind-Auslaender

Gruß an die, die das nicht überrascht

Der Honigmann

Read Full Post »


Die Ursache allen Übels finden wir in dem historischen Akt des „New Deal“, bei dem uns glauben gemacht wird, daß die Weltwirtschaftskrise durch die weise Politik Frank D. Roosevelt´s abgeschafft wurde.

Tatsächlich wurden die Amis verpfändet an die Bankster durch die HJR 192 (House joint resolution 192)

.
Gruß an die Aufgedeckten
Der Honigmann
.

Read Full Post »


Der Börsenguru George Soros gehört zu den dreißig reichsten Menschen auf dem Planeten. Er spendet Milliarden für demokratische Zwecke und wird trotzdem als Weltverschwörer und Anzettler von globalen Krisen angeprangert. Er schwärmt für Ungleichgewichte und betrachtet das vereinte Deutschland als Gefahr. Das Porträt eines Mannes, der zwar eine offene Gesellschaft fordert, sich aber nicht gern in die Karten blicken lässt.

Am 19. März 1944 begann in Budapest das Jahr, das George Soros als das „glücklichste seines Lebens“ bezeichnet. Es war das Jahr der Naziherrschaft vor dem Kriegsende. „Sie müssen sich in meine Lage versetzen: Ein vierzehn Jahre alter Junge, der solch eine einmalige Zeit miterleben durfte, unter Anleitung seines Vaters, den er bewunderte. Das war alles sehr aufregend.“ Und das, obwohl überall Jagd auf Juden gemacht wurde, und eines Tages an einem Laternenpfahl mitten in Budapest zwei tote Juden hingen mit einem handgeschriebenen Schild darüber: „Das geschieht mit einem Juden, der sich versteckt.“ Ein Spiegel-Redakteur fragte Soros, ob ihn dieses Erlebnis nicht schockiert habe? „Schon, aber wir hatten Vorkehrungen getroffen.“

Der Multimilliardär George Soros ließ schon so manche Finanzbombe hochgehen.

Der Multimilliardär George Soros ließ schon so manche Finanzbombe hochgehen.

Bereits als Jugendlicher war George Soros geradezu fasziniert von der Unsicherheit jener Tage, jenem später von ihm viel beschworenen „Ungleichgewicht“, das in sich die Chance für große Veränderungen berge. Die ungarische Journalistin Krisztina Koenen bemerkt in ihrem Soros-Buch dazu: „Man wird gewiss nur wenige Juden in Europa finden, die mit einem ähnlichen Enthusiasmus über diese Jahre sprechen könnten.“Dabei kannte der Soros-Junge durchaus Angst, wenn es um seine eigene Person ging. Bei deutschen Polizeikontrollen machte er jedes Mal beinahe in die Hose, obwohl er gefälschte Papiere bei sich trug, die ihn als Christ auswiesen. „Ich passte immer sehr genau auf, dass mir niemand beim Pinkeln zuschaute, schließlich war ich als jüdischer Junge beschnitten.“ Zu den Vorkehrungen, die sein Vater schon früh traf, gehörte die Namensänderung. Soros entstammt einer begüterten, nicht religiösen Familie. Seine Mutter empfand das Jüdischsein als Stigma. Auch deswegen hatte sich der Vater, ein prominenter Anwalt und Esperanto-Schriftsteller1 , schon 1936 dazu entschlossen, den Familiennamen Schwartz in das ungarisch klingende Sorosz ändern zu lassen. Tatsächlich aber ist „Sorosz“ ein dem Esperanto entlehntes Kunstwort und bedeutet „nach oben gelangen“ oder „aufsteigen“. So wurde aus dem am 12. August 1930 in Budapest geborenen György Schwartz George Soros, der sich heute als „staatenloser Staatsmanns“ aufführt und ganze Nationen auf seinen internationalistischen Kurs zwingt.

Doch davon war er 1944 noch weit entfernt. Damals lernte Soros von seinem Vater, dass man Fragen der Moral oder Schuld erfolgreich ignorieren kann. Während die Familie in elf verschiedenen Verstecken lebte, freundete sich der Vater mit einem Apotheker aus Breslau an. Als der deutsche Besatzer darüber klagte, wie sehr es ihn belaste, Juden zur Deportation aufzureihen, beruhigte ihn Soros‘ Vater. Das sei nun einmal seine Pflicht, und bei einer Weigerung würde er bloß vor einem Militärgericht landen. Solange er sich Mühe gebe, niemandem wehzutun, brauche er sich nicht schlecht zu fühlen. „Es war schon ziemlich ironisch, dass ein Jude im Untergrund zu dieser Zeit einen deutschen Offizier trösten musste“, sagte George Soros Jahrzehnte später dazu.

Lieber ich als andere

Doch dabei bleibt es nicht. „Soros gilt als der einzige bekannte Überlebende des Holocaust, dem sogar vorgeworfen wurde, als Jude mit den Nazis kollaboriert zu haben“, schreibt Andreas von Rétyi in seinem unlängst erschienenen Buch George Soros über den Börsenmilliardär. Dank väterlicher Bestechung erhielt der junge György 1944 eine Anstellung im ungarischen Landwirtschaftsministerium. Dort musste der vermeintlich christliche Knabe dem dafür zuständigen Beamten helfen, das Eigentum von Juden zu beschlagnahmen. Er schaute auch mit an, wie zahlreiche Menschen in die Todeslager abtransportiert wurden. In der US-Sendung 60 Minutes bemerkte Soros 1998 dazu, dies sei für ihn „überhaupt nicht schwierig“ gewesen. – „Keine Schuldgefühle?“ – „Nein.“ Und erläutert, weshalb: „Es macht keinen Sinn zu sagen, dass ich dort nicht sein sollte, denn das war …, nun auf komische Weise verhält sich das tatsächlich wie an den Märkten, nämlich dass, wenn ich nicht da wäre – dann würde ich es natürlich nicht tun, sondern jemand anderer würde dann … würde … würde es in irgendeiner Weise wegnehmen. Und so lief es darauf hinaus, dass – ob ich nun dort war oder nicht – ich nur ein Zuschauer war. Der Besitz wurde so oder so konfisziert. Also hatte ich auch keine Schuldgefühle.“

Auch als Börsenspekulant sollte Soros immer wieder im moralischen Vakuum operieren, und, ohne mit der Wimper zu zucken, Länder in Finanzkrisen stürzen, wenn er eine Chance auf Profit witterte. Seine Absolution vor sich selbst war damals wie heute dieselbe: Wenn ich es nicht getan hätte, dann einfach ein anderer. Natürlich weiß er, dass „Märkte mitunter die Rolle von Abrissbirnen übernehmen und ganze Volkswirtschaften zertrümmern“, worunter oftmals Millionen Menschen zu leiden haben. Aber das dürfe man seinesgleichen nicht zur Last legen, denn als anonymer Teilnehmer auf den Finanzmärkten sei man von moralischen Problemen befreit, wird Soros nicht müde zu erklären. Deswegen habe er nicht über die gesellschaftlichen Folgen seines Tuns nachdenken müssen. Im Gegenteil: Eigentlich sollte man den Hedgefonds sogar dankbar sein, weil sie durch ihr Tun Systemfehler schonungslos aufdecken, die dann behoben werden können. „Soros präsentiert das Treiben der Spekulanten wie eine Art Stiftung Warentest“, kommentiert Andreas von Rétyi ironisch. Anzufügen bleibt, dass diese Systemfehler zwar längst erkannt sind, von der Politik aber trotzdem nicht wirkungsvoll unterbunden werden.

Wir leben längst in einer Diktatur der Finanzmärkte, beklagte der ehemalige Fraktionsvorsitzende der Linken in Deutschland, Gregor Gysi, letztes Jahr öffentlich. Weil Hedgefonds alle noch bestehenden Dämme niederreißen und sämtliche Tabus brechen, sehen wir uns mit einer Krise der Demokratie konfrontiert, so Gysi. Auch Soros betrachtet die Finanzmärkte als sozialdarwinistisches Schlachtfeld, wo das rücksichtslose Recht des Stärkeren herrscht. Er formuliert das so: Wer sich in diesem ehrgeizigen Wettbewerb Beschränkungen auferlege, werde unweigerlich in die Rolle des Verlierers abgedrängt. Und weil die reale Welt ohnehin nichts von etwaigen moralischen Skrupeln seinerseits gehabt hätte, so Soros, sei auch er ausschließlich von einem Motor getrieben worden: der Gewinnmaximierung.

Nicht grundlos schwärmt George Soros bis heute von jenem Jugendjahr unter Naziherrschaft, von jener „sehr persönlichen Erfahrung des Bösen“. Damals formten sich Charakterzüge, die mitverantwortlich waren für seinen späteren Erfolg als Börsenspekulant2 : „Für einen 14-Jährigen war es das aufregendste Abenteuer, das man sich nur wünschen konnte. Diese Erfahrung hat mich nachhaltig geprägt, weil ich die Kunst des Überlebens von einem großen Meister gelernt habe. Das war auch für meine Karriere als Finanzmanager von Bedeutung.“ Im Gespräch mit der ungarischen Journalistin Koenen kokettiert er: „Ich bin zwar ein ausgemachter Egoist, aber die Verfolgung ausschließlich eigener Interessen erschien mir als eine zu schmale Basis für mein ausgeprägtes Ego.“

Ein „gescheiterter Philosoph“

Mit dem Ende des Zweiten Weltkriegs lösten in Ungarn sowjetische Panzer die deutschen ab. Zeit für den 17-jährigen György Sorosz, nach England zu gehen, wo er sich fortan George Soros nannte. Als mittelloser Gelegenheitsarbeiter ergatterte er einen Studienplatz an der renommierten London School of Economics, wo er auch seinen Doktor machte – allerdings nicht in Wirtschaftswissenschaften, sondern in Philosophie. Besonders angetan war er vom kritischen Rationalismus seines Mentors und Professors Karl Popper. Der 1946 nach England emigrierte österreichische Philosoph stammte wie Soros aus einer jüdischen Familie, die aber dem Judaismus nichts mehr abgewinnen konnte, weshalb er zum Agnostiker wurde. In Poppers Philosophie spielt Religion keine Rolle – im Gegenteil, sie steht der friedlichen menschlichen Koexistenz oft nur im Weg. Popper erklärt nämlich den Anspruch auf eine absolute Wahrheit für irrig, weil unerreichbar. Jeder Anspruch auf die absolute Wahrheit müsse deshalb unweigerlich zu Konflikten und im Extremfall zu Krieg führen. Deshalb setzte sich Popper zeitlebens vehement für eine „offene Gesellschaft“ ein, welche unterschiedliche Meinungen toleriert, weil alle um die Fehl­­­­­barkeit des Menschlichen wissen.

Poppers Ruf nach einem friedlichen Miteinander klingt gerade in unseren gesellschaftspolitisch aufgeheizten Tagen vernünftig. Sein philosophischer Ansatz ist allerdings mangelhaft: Agnostiker und Atheisten (sie verneinen die Existenz des Göttlichen) mögen sich damit zufrieden geben, weil sie keine höhere Instanz als das menschliche Bewusstsein anerkennen. Doch nur schon ein Blick in die Natur zeigt, dass es durchaus unabänderliche Gesetze des Lebens gibt, die tatsächlich eine absolute Wahrheit repräsentieren, ob wir diese nun erkennen oder nicht. Das Problem der Religionsfehden ist nicht das angebliche Fehlen dieser höchsten Wahrheit, sondern die unterschiedliche und mangelhafte Wahrnehmung davon: Würden drei Blinde den Rüssel, Schwanz oder Fuß eines Elefanten tastend beschreiben, würden sie niemals erkennen, dass es sich dabei um dasselbe Tier handelt.

Fühlt man sich jedoch keiner höheren Macht gegenüber verantwortlich, glaubt man, rücksichtslos tun zu können, was einem beliebt. Soros bezeichnet sich als Atheisten. Allerdings erzählt er immer wieder, von Kindheit an ziemlich machtvolle „messianische Fantasien“ entwickelt und sich eingebildet zu haben, „eine Art Gott zu sein oder ein Wirtschaftsreformer wie Keynes oder, sogar noch besser, ein Wissenschaftler wie Einstein“.

https://www.zeitenschrift.com/artikel/george-soros-sprengmeister-mit-globaler-wirkung

.

….außerdem ist er einer der „Höchsten“ Scientologen Europas, seine Schwester in Florida….

.

Gruß an die, die keine Verräter sind

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Zum Bilderberger-Treffen in Dresden haben sich die Bundesminister Schäuble, de Maizière und von der Leyen angesagt. Es ist ungewöhnlich, dass die Regierung eines Landes derart prominent bei den Bilderbergern auftritt.

Die Minister Schäuble, de Maizière und von der Leyen nehmen am Bilderberger-Treffen in Dresden sein, Bundesaußenminister Steinmeier will die Veranstaltung lieber aus der Ferne beobachten. (Foto: dpa)

Die Minister Schäuble, de Maizière und von der Leyen nehmen am Bilderberg-Treffen in Dresden sein, Bundesaußenminister Steinmeier will die Veranstaltung lieber aus der Ferne beobachten. (Foto: dpa)

Die Sächsische Zeitung berichtet:

Das niederländische Königshaus gehört als Mitinitiator zu den regelmäßigen Teilnehmern. Deshalb wird über den Besuch von König Willem-Alexander in Dresden  spekuliert. Nach SZ-Informationen haben für die Bundesregierung Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen, Finanzminister Wolfgang Schäuble sowie voraussichtlich Innenminister Thomas de Maizière (alle CDU) zugesagt. Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel und Außenminister Frank-Walter Steinmeier (beide SPD) wurden ebenfalls eingeladen, sagten aber ab. Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) nimmt an einem Abendessen teil.

Die Steuerzahler werden einigermaßen tief in die Tasche greifen müssen, um die private Veranstaltung zu schützen. Die SZ:

Die sächsische Polizei bereitet sich mit einem Großeinsatz auf die Bilderberg-Konferenz vom 9. bis 12. Juni in Dresden vor. Zu dem Geheimtreffen werden rund 150 hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Militär und Finanzwelt erwartet. Aus Sicherheitsgründen errichtet die Polizei einen hohen Zaun auf der Fläche vor dem Hotel Taschenberg-Palais entlang der Sophienstraße, sagte Einsatzleiter René Demmler der SZ. Er bereitet den Einsatz mit einem etwa 30-köpfigen Stab vor.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/05/30/bilderberger-dresden-bundesregierung-ungewoehnlich-stark-vertreten/

.

Gruß an alle Warner

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Kristian-HarrisThe American Intelligence Report 27 May 2016: Kristian-Harris: PROPAGANDA, “PSYOPS”, TARNUNGS-TECHNIKEN, von Kristian T. Harris.

Diese Desinformations-Regeln sollen laut Kristian T. Harris effizient sein, um jede Wahrheit auseinander zu nehmen. In den Kommentaren in diesem Blog habe ich mit den meisten von ihnen Bekanntschaft gemacht.

1. Hören Sie kein Übel, sehen Sie kein Übel, sprechen Sie von keinem Übel. Unabhängig davon, was Sie wissen,  diskutieren Sie es nicht. Wenn es nicht gemeldet wird, sei es nicht geschehen.

2. Ungläubig und empört werden. Vermeiden Sie, Schlüsselfragen zu diskutieren und konzentrieren Sie sich stattdessen auf Nebensächlichkeiten, die verwendet werden können, um das Thema als  kritisch gegenüber irgendeiner sonst sakrosankten Gruppe oder einem Thema anzugeben.  Dies ist auch bekannt als der “Wie kannst du es wagen!” Schachzug.

Man-berates-LivingstoneLondons ehemaliger Bürgermeister, Ken Livingstone, wurde von seiner Partei suspendiert und angefahren, weil er es wagte, die Wahrheit zu sagen: Hitler kooperierte mit den Zionisten. So was sei “Antisemitismus” – heute das  grösste Sakrileg in der Luziferischen Pharisäer-  und FreimaurerNWO

3. Gerüchtemacher erstellen. Vermeiden Sie, Fragen zu diskutieren, indem Sie alle Anschuldigungen als Gerüchte und wilde Beschuldigungen ohne Grundlage bezeichnen, unabhängig von Ort oder Beweisen. Diese Methode eignet sich besonders gut mit einer schweigenden Presse, weil die einzige Art, auf die die Öffentlichkeit über die Fakten lernen kann,  solche “diskutable Gerüchte” sind.

4. Suchen oder schaffen Sie ein scheinbares Element im Argument Ihres Gegners, das  Sie leicht widerlegen können, damit Sie selbst der Gute zu sein scheinen  und der Gegner der Böse. Wählen Sie den schwächsten Aspekt der schwächsten Anschuldigung. Vervielfachen Sie seine Bedeutung und zerstören Sie ihn, so dass  er scheint, alle Anschuldigungen aus einander zu reissen, wirkliche und Erdichtete gleichermassen, während Sie  die Diskussion über die wirklichen Probleme vermeiden.

5brainfeeding. Lenken Sie den Gegner ab, indem Sie ihn mit  Spitznamen und Spott wie “verrückt”, “Rechter”, “liberal”, “Linker”, “Terrorist”, “Verschwörungstheoretiker”, “Radikal”, “Miliz”, “Rassist”, “religiöser Fanatiker”, “sexueller Abweichler”, Antisemit und so weiter benennen. Dies macht, dass  andere  zurückweichen, aus Angst davor das gleiche Etikett angehaftet zu bekommen, und Sie vermeiden, sich mit den Fragen beschäftigen zu müssen.

6. Machen Sie einen kurzen Angriff auf den Gegner oder die Gegner-Position und dann aushuschen, bevor eine Antwort gegeben werden kann, oder einfach eine Antwort ignorieren. Das funktioniert sehr gut im Internet und Leserbriefen – einfach eine Anklage oder anderen Angriff machen, nie Probleme diskutieren, und nie eine nachfolgende Reaktion beantworten, denn das würde die gegnerische Sicht ehren.

7. Motive in Frage stellen. Alle Tatsachen verdrehen oder verstärken,  so dass man annehmen  könnte, dass der Gegner aus einer versteckten persönlichen Agenda oder anderen Voreingenommenheiten arbeitet. Dies erübrigt die Erörterung von Fragen und zwingt den Ankläger in die Defensive.

Ageert-wilders5ls Geert Wilders seinen wahrheitsgemäßen (abgesehen vom 11.09 Abschnitt – Unwissenheit) Film ” Fitna” veröffentlichte  und  den Koran punktgenau  zitierte, beschimpfte man ihn als “Nazi”, Rassist, und er wurde von der politisch korrekten NWO-Gesellschaft gescheut. Er musste sogar Leibwächter haben.

8. Beanspruchen Sie Autorität für sich selbst oder verbinden Sie sich mit Autorität und präsentieren Sie Ihre Argumentation mit genug “Jargon” und “Details”, um zu veranschaulichen, “Sie sind es, der es weiß”, und  sagen Sie “es ist  einfach nicht so”, ohne Probleme zu diskutieren oder  konkret anzuzeigen , warum oder unter Berufung auf Quellen.

9. Spielen Sie dumm. Egal, welche Beweise oder logische Argumente angeboten werden, vermeiden Sie Probleme zu diskutieren, indem Sie ihnen jede Glaubwürdigkeit aberkennen, Sie sagen, dass sie keinen Sinn machen,  keinen Beweis liefern, keine Pointe oder Logik haben oder eine Schlussfolgerung unterstützen. Gut mischen, für maximalen Effekt.

10. Verknüpfen Sie Gegner-Anschuldigungen mit alten Nachrichten. In der Regel wird in jeder großen Sache von hoher Sichtbarkeit jemand früh Anschuldigungen machen, die  bereits leicht gehandhabt wurden. Nachträgliche Anschuldigungen, unabhängig von ihrer Gültigkeit oder neu  aufgedeckten Gründen, können in der Regel dann mit der ursprünglichen Anschuldigung verknüpft und  mit dem aktuellen Thema in Verbindung  gebracht werden als einfach ein Aufguss, ohne Notwendigkeit es anzusprechen.

11. Verwenden Sie eine Nebensache oder ein Element der Tatsachen und seien Sie der “Grossmütige” und “beichten” Sie mit Freimut, dass einige unschuldige Fehler im Nachhinein Ihnen unterlaufen seien – aber, dass die Gegner die Gelegenheit ergriffen haben, alles außer Verhältnis zu blasen und größere Verbrechen implizieren, die einfach “nur nicht so sind”.  Andere können dies später in Ihrem Namen verstärken. Wenn es richtig macht wird, kann  Ihr “Sünden-Geständnis”  Sympathie und Respekt auswirken, ohne dass Sie auf ernstere Fragen eingehen müssen.

12. Stellen Sie die ganze Angelegenheit als zu komplex zu lösen dar. Dies bewirkt, dass diejenigen, die die Angelegenheit sonst  aufmerksam verfolgen, beginnen, das Interesse schneller zu verlieren,  ohne die eigentlichen Probleme lösen zu müssen.

13. Vermeiden Sie Diskussion der Probleme, indem  Sie  mit einer scheinbaren deduktiven Logik rückwärts argumentieren, ohne die tatsächliche materielle Tatsache ansprechen zu müssen.

14. Vermeiden Sie die Fragen, indem Sie von den Gegnern verlangen, dass sie das vorhandene Verbrechen vollständig lösen.

american-intelligence-report15. Passen Sie die Fakten alternativen Schlussfolgerungen an.

16. Verschwundene  Beweise und Zeugnisse. Wenn sie nicht vorhanden sind, ist das Problem keine Tatsache, und Sie müssen das Problem nicht ansprechen.

17. das Thema wechseln, die Diskussion mit rauen oder kontroversen Kommentaren die Aufmerksamkeit auf eine neues, besser verwaltbares Thema drehen. 

18. Den Gegner emotionalisieren, ihm widersprechen und ihn anstacheln, schelten und  verspotten und ihn in emotionale Reaktionen ziehen, so dass er dumm und übermäßig motiviert scheint und in der Regel dazu geneigt sein wird, seine Argumentation etwas weniger zusammenhängend zu machen. Nicht nur werden Sie vermeiden, die Probleme in der ersten Instanz zu diskutieren, sondern selbst wenn seine emotionale Reaktion das Problem behebt, können Sie die Probleme weiterhin vermeiden, indem Sie sich dann darauf konzentrieren, wie “sensibel Sie doch auf Kritik sind”.

19. Ignorieren Sie vorliegende Nachweise, verlangen Sie unmögliche Beweise, behaupten Sie, das Material sei irrelevant und verlangen Sie  Nachweise, die für den  den Gegner unmöglich zu bekommen sind (sie mögen existieren aber nicht zu seiner Verfügung stehen, oder es kann etwas sein, das mit Sicherheit  zerstört oder zurückgehalten worden ist, wie eine Mordwaffe). Um vollständig zu vermeiden, Probleme zu diskutieren, müssen Sie unter Umständen leugnen und  kritische Medien oder Bücher als gültige Quellen kategorisch ablehnen, bestreiten und zurückweisen, dass sie als  Zeugnisse akzeptabel seien, oder sogar leugnen, dass von der Regierung oder anderen Behörden gemachte Aussagen Bedeutung oder Relevanz haben.

20. Falsche Beweise. Darlegung neuer Tatsachen oder Anhaltspunkte, entworfen und hergestellt, um  als nützliche Werkzeuge Konflikte mit der Gegner-Präsentationen hervorzurufen, um sensible Themen zu neutralisieren oder Entschlossenheit (oder Resolution) zu hindern. Dies funktioniert am besten, wenn die Tatsachen nicht ohne weiteres von den Erdichtungen getrennt werden können.

21. Rufen Sie eine Gross-Jury, Sonderstaatsanwalt oder eine andere starke Ermittlungsstelle zusammen. Untergraben  Sie den (Prozess) zu Ihrem Vorteil und neutralisieren Sie effektiv alle sensiblen Themen ohne offene Diskussion. Sobald einberufen, werden die Beweismittel und Zeugenaussagen verlangt, geheim zu bleiben, wenn richtig behandelt. Zum Beispiel, wenn Sie den Staatsanwalt besitzen (gekauft haben), kann er einer Gross-Jury versichern, sie höre keine brauchbaren Beweise, sowie dass der Beweis versiegelt werde und  nachfolgenden Ermittlern nicht zur Verfügung stehe. Sobald ein günstiges Urteil (in der Regel wird diese Technik die Schuldigen unschuldig finden) erreicht wird, kann die Angelegenheit offiziell als geschlossen betrachtet werden.


22. Erstellen Sie eine neue Wahrheit und  Ihren eigenen Experten/Gruppe(n), Autor(en), Leiter oder einflussreiche Leute, die  bereit sind,  mittels  wissenschaftlicher, investigativer oder Sozialforschung oder Zeugnis, das positiv folgert, Neuland zu kreieren.  Wenn Sie tatsächlich Probleme anzugehen haben, können Sie das auf diese Weise autoritativ tun.

23. größere Ablenkungen. Wenn das Obige scheint, nicht zu klappen, um  von sensiblen Fragen abzulenken, oder um unerwünschte Berichterstattung in den Medien von nicht mehr aufzuhaltenden Ereignissen wie gerichtlichen Verfahren, zu verhindern, dann  größere Nachrichten-Geschichten schaffen (oder sie als solche behandeln lassen), um die Massen abzulenken.

24. Schweigende Kritiker. Überlegen Sie sich das Beseitigen eines  Gegners durch seinen Tod, Verhaftung und Inhaftierung, Erpressung oder Zerstörung seines Charakters durch die Freisetzung von Erpressungs-Informationen oder auch nur durch die richtige Einschüchterung mit Erpressung oder anderen Bedrohungen.

25. Verschwinden. Wenn Sie ein Schlüsselhalter von Geheimnissen oder auf andere Weise übermäßig erleuchtet sind, und Sie glauben, es werde zu heiß, um die Probleme zu vermeiden, räumen Sie die Küche.

http://new.euro-med.dk/20160529-luzifers-rezept-25-desinformations-regeln-um-jegliche-wahrheit-uber-seine-nwo-auseinander-zu-nehmen.php

.

Gruß an die Wahrheit

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Monsantos Geschichte als Unternehmen in der Lebensmittelbranche und im Pestizidgeschäft ist mittlerweile sehr gut dokumentiert. Der agrarwirtschaftliche Gigant taucht weltweit in vielen Schlagzeilen auf; zum Beispiel geht es um die Vergabe von Patenten für synthetisches Marihuana an Monsanto, oder um den Massenselbstmord von indischen Bauern, oder um den 08/15-Prozess zur Fremdbestäubung von Nutzpflanzen. Kurzum: Monsanto ist in jeden Vorfall in der agrarwirtschaftlichen Welt involviert. Ein weiterer erschreckender Vorfall bringt Monsanto nun in Verbindung mit der Nutzung von Phosphorbomben gegen Palästinenser im Gaza-Streifen in den Jahren 2008 und 2009.

Palestinian civilians and medics run to safety during an Israeli strike over a UN school in Beit Lahia, northern Gaza Strip early on January 17, 2009. A woman and a child were killed early today in the Israeli strike on the UN-run school in northern Gaza where civilians were sheltering from the fighting, medics and witnesses said. Fierce clashes were underway around the school as Israeli tanks exchanged fire with Palestinian militants, they said. AFP PHOTO / MOHAMMED ABED ALTERNATIVE CROP (Photo credit should read MOHAMMED ABED/AFP/Getty Images)

Palästinensische Zivilbürger und Sanitäter bringen sich während eines israelischen Angriffs auf eine Schule der Vereinten Nationen in Beit Lahia im nördlichen Gaza-Streifen in Sicherheit. Der Angriff fand am frühen Morgen des 17. Januar 2009 statt. Eine Frau und ein Kind wurden während des israelischen Angriffs auf die von den Vereinten Nationen betriebene Schule im nördlichen Gaza-Streifen getötet. Zivilbürger hatten dort Schutz vor den Kämpfen gesucht, sagten Sanitäter und Augenzeugen. Es kam zu heftigen Auseinandersetzungen im Umkreis der Schule, als sich israelische Panzer und palästinensische Militanten einen Schusswechsel lieferten, sagten sie. (Quellenangabe: MOHAMMED ABED/AFP/Getty Images)

Es ist nicht das erst Mal, dass Monsanto mit chemischen Waffen in Verbindung gebracht wird. Im Rahmen der Verwendung von Agent Orange im Vietnamkrieg tauchte Monsantos Name aus und seitdem hat die Firma einige Anstrengungen unternommen, um sich von ihrer Geschichte loszulösen. Jetzt sind stark nachbearbeitete Dokumente der U.S.-Army aufgetaucht, die Monsanto als den alleinigen Hauptlieferanten von Phosphorbomben (White Phosphorus, WP) nennen. Gleichermaßen erschreckend ist der Appell an die Regierung, Monsanto bei der Versorgung und Produktion dieser Chemikalie zu unterstützen; die Begründung lautet: um das Risiko zu reduzieren für den „Kämpfer im Krieg in Zeiten des nationalen Notstands“.

Screenshot-42-768x534[1]

Ja, ihr habt richtig gelesen. Den Dokumenten zufolge ist die Verwendung von Phosphorbomben durch Monsanto im Gaza-Streifen besonders verbreitet; es wird von 180.000 Pfund (rund 81.646 Kilo) Phosphorbomben berichtet. Die Website Current Events Inquiry hat vor einiger Zeit Dokumente dazu veröffentlicht, welche die Aktivitäten der mit dicht besiedelten zivilen Gebieten in Verbindung bringt, die angegriffen worden waren. Klickt hier um zu der Seite zu gelangen, auf der die Dokumente gehostet werden und erfahrt mehr darüber.

In den nachbearbeiteten Dokumenten steht, dass Phosphorbomben so lebensgefährlich sind, dass die Lagerung in „Unterwasser-Lagertanks bei PBA in Pine Bluff, Arkansas“ gerechtfertigt ist. In einem anderen Artikel berichteten ein Brigadegeneral der ägyptischen Armee im Ruhestand und ein Experte in Militärangelegenheiten über die verheerenden Effekte von Phosphorbomben.

Zu ihrer Verwendung sagte Safwat Al-Zayat: „In dem Fall, dass ein Gebiet mit weißem Phosphor kontaminiert wird, lagert sich das Phosphor im Boden, im Flussbett oder auf dem Grund eines Sees ab und sogar in Fischen. Wenn der menschliche Körper Kontakt mit weißem Phosphor hat, verbrennt es die Haut und das Fleisch; nur die Knochen bleiben übrig“, fügt er hinzu und erklärt, dass diese verbotene Waffe von Israel verwendet wird.

Israels Verwendung der tödlichen Substanz in zivil besiedelten Gebieten richtet sich gegen die internationalen Menschenrechte und stellt ein Kriegsverbrechen dar. Ein 71 Seiten langer Bericht der gemeinnützigen Organisation Human Rights Watch skizziert die Konsequenzen nach Augenzeugenberichten.

Screenshot-43[1]

„… Forscher für Human Rights Watch im Gaza-Streifen fanden unmittelbar nach dem Ende der kriegerischen Auseinandersetzungen verbrauchte Geschosse, Kanister-Innenisolierungen und Dutzende von verbrannten Filzkeilen, die weißes Phosphor beinhalteten. Die Fundstücke lagen auf den Straßen der Stadt, auf den Dächern von Wohngebäuden, in Innenhöfen von Wohnblocks und in einer Schule der Vereinten Nationen. Der Bericht legt auch ballistische Beweise vor, Fotografien und Satellitenbilder, sowie Dokumente vom israelischen Militär und von der Regierung.“

Nach der aktuellen Beweislage (und weiteren Beweisen) steht Monsanto jetzt auf derselben Stufe wie Israel mit seinen Verbrechen gegen die Menschheit; trotzdem ist das U.S.-Militär dafür, dass die Produktion von Phosphorbomben weitergeführt wird.

Übersetzt aus dem Englischen von AnonHQ.com.

http://derwaechter.net/wip-monsato-versorgte-israel-mit-chemischen-waffen-traegt-schuld-an-kriegsverbrechen

Gruß an die Aufdecker

Der Honigmann

Read Full Post »


Paul Craig Roberts: Staatsstreich in Brasilien

Von Paul Craig Roberts

paul craig robertsDie größte Tageszeitung Brasiliens hat das Transkript einer geheimen Aufnahme veröffentlicht, welche der Zeitung zugespielt worden ist. Die aufgezeichneten Worte berichten vom Staatsstreich der reichen brasilianischen Elite – unter Einbeziehung des von den USA korrumpierten brasilianischen Militärs und des Verfassungsgerichts – zur Absetzung der demokratisch gewählten Präsidentin Brasiliens anhand falscher Anschuldigungen, um die Ermittlungen gegen korrupte Eliten zu stoppen, die den brasilianischen Senat besetzen und der brasilianischen Mitgliedschaft bei den BRICS ein Ende setzen wollen. Der russisch-chinesische Versuch einen Wirtschaftsblock auf die Beine zu stellen, welcher unabhängig von Washington ist, hat nun 20 % seines Mitgliederkreises verloren.

Die Demokratie wurde in Brasilien abgesetzt, wie auch in der Ukraine, in Honduras… im Grunde überall, wo die schmutzige Hand Washingtons sich einmischt, inklusive den USA selbst.

Glenn Greenwald berichtet über die außergewöhnlichen durchgesickerten Informationen der 75-minütigen Aufnahme einer Unterhaltung unter brasilianischen Eliten, in welcher sie ihren Plan die Präsidentin Brasiliens hereinzulegen ausbreiten, um sich selbst zu schützen.

Die Regierung von Präsidentin Dilma Rousseff setzte sich legal, nicht revolutionär, mit der korrupten brasilianischen Elite auseinander. Dies war ein strategischer Fehler, da weder die brasilianischen Eliten noch ihre Unterstützer in Washington sich einen Deut um Gesetze scheren. Für sie ist Macht die einzige effektive Kraft. Sie haben ihre Macht dazu benutzt, um Rousseff aus dem Präsidentenamt zu entfernen – womit den Brasilianern demonstriert wurde, dass ihre Wählerstimmen nicht die Macht haben, die Regierung zu bestimmen.

Die Welt hat dies bereits so viele Male erlebt. Deshalb kamen die Französische Revolution, Marx, Lenin und Pol Pot auch zu der Schlussfolgerung, dass eine Veränderung unmöglich ist, wenn man die Eliten nicht ausmerzt.

Die populistischen Regierungen in Latein-Amerika, die es entgegen jede Wahrscheinlichkeit vermocht haben gewählt zu werden, legen sich selbst Fesseln an, indem sie den Schutz der Rechtsstaatlichkeit auf ihre bittersten Feinde im Inland ausdehnen, welche sich dann den ihnen dadurch gebotenen Schutz zunutze machen, um ihre Macht zum Sturz der gewählten Regierung einzusetzen.

So wird es immer sein. Ohne einen Lenin wird es in Latein-Amerika oder andernorts in der korrupten und durch die Eliten kontrollierten westlichen Welt keine Veränderungen geben. In der westlichen Welt ist wählen reine Zeitverschwendung. Der Rummel um Wahlen ist nichts weiter, als ein Deckmantel für die Kontrolle durch die Eliten. Das stets hoffnungsvolle Wahlvolk wird dies niemals begreifen.

***

>>> zum englischsprachigen Original-Beitrag

Übersetzung aus dem Englischen vom Nachtwächter

http://n8waechter.info/2016/05/paul-craig-roberts-staatsstreich-in-brasilien/

Gruß an die Klardenker

Der Honigmann

Read Full Post »


Wenn Sie uns durch einen Betrag unterstützen wollen, die Honigmann-Nachrichten und Honigmann-Treffen aufrecht zu erhalten,

so können Sie uns Ihre Spende übers

  -> Spendenkonto  ( bitte anklicken ) zusenden  –  herzlichen Dank.

.

.

Themen:

Studie über Pestizide im Trinkwasser: Grundwasserqualität in großer Gefahr – https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2016/05/27/studie-ueber-pestizide-im-trinkwasser-grundwasserqualitaet-in-grosser-gefahr/

Mehr als 40 Vulkaneruptionen finden gerade statt – und die Erde verändert sich – http://derwaechter.net/wip-mehr-als-40-vulkaneruptionen-finden-gerade-statt-und-die-erde-verschiebt-sich

Die Globalisierung hat fertig – https://www.contra-magazin.com/2016/05/die-globalisierung-hat-fertig/

Warum VS-Banker nicht in den Knast gehen – http://www.handelsblatt.com/unternehmen/banken-versicherungen/wall-street-warum-us-banker-nicht-in-den-knast-gehen/13650202.html

6 gigantische Konzerne kontrollieren die VS-Medien – http://n8waechter.info/2016/05/6-gigantische-konzerne-kontrollieren-die-us-medien/

„Railgun“: VSA wollen China und Rußland mit neuer Wunderwaffe „abschrecken“ – VIDEO – http://de.sputniknews.com/politik/20160529/310201102/railgun-usa-wunderwaffe-gegen-russland-und-china.html

Argentinien erneuert militärische Beziehungen mit VSA – https://amerika21.de/2016/05/153123/neue-militaerbeziehung-argentin

150 Forscher raten zu Olympia-Verlegung wegen Zika – WHO hält dagegen – http://www.epochtimes.de/sport/150-forscher-raten-zu-olympia-verlegung-wegen-zika-who-haelt-dagegen-a1332766.html

Monsanto versorgte Israel mit chemischen Waffen; trägt Schuld an Kriegsverbrechen – http://derwaechter.net/wip-monsato-versorgte-israel-mit-chemischen-waffen-traegt-schuld-an-kriegsverbrechen

Saudi-Arabien will zwei Millionen Flüchtlinge aufgenommen haben – http://www.extremnews.com/berichte/weltgeschehen/69dc15d21ada8bd

Türkei baut Machtgebiet aus: Türkische Armee im Nordwesten Syriens einmarschiert – https://marbec14.wordpress.com/2016/05/28/tuerkei-baut-machtgebiet-aus-tuerkische-armee-im-nordwesten-syriens-einmarschiert/

Faule Kredite gefährden Finanz-System in China – http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/05/29/fauler-kredite-gefaehrden-finanz-system-in-china/

Trotz Sicherheitspartnerschaft: Proteste gegen VS-Präsenz auf Okinawa – http://zuerst.de/2016/05/28/trotz-sicherheitspartnerschaft-proteste-gegen-us-praesenz-auf-okinawa/

Südossetien: Referendum über Anschluß verschoben – http://drwn.de/de/suedossetien-referendum-ueber-anschluss-verschoben/

Tkatschow: Russische Landwirtschaft auch ohne Sanktionen wettbewerbsfähig – http://www.ostexperte.de/russische-landwirtschaft-auch-ohne-sanktionen-wettbewerbsfaehig/

Ölexport ganzjährig über die Nordostpassage – http://www.russland.ru/oelexport-ganzjaehrig-ueber-die-nordostpassage/

Ukraine: Ex-NATO-Generalsekretär Rasmussen wird Berater – https://www.unzensuriert.at/content/0020880-Ukraine-Ex-NATO-Generalsekretaer-Rasmussen-wird-Berater

CETA: Kein Einfluß der Länderparlamente auf Freihandel mit Kanada  – https://deutsch.rt.com/wirtschaft/38584-ceta-kein-einfluss-landerparlamente-auf/

EPA: Das TTIP der EU gegen Afrika – https://jasminrevolution.wordpress.com/2016/05/29/epa-das-ttip-der-eu-gegen-afrika/

Zeitung: 2016 kamen fast 40.000 „Flüchtlinge“ in Italien an – http://www.extremnews.com/nachrichten/weltgeschehen/1a6715d276ccba2

Asyl-Notstand in Österreich in Vorbereitung: Neue Migrantenflut erwartet – https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2016/05/29/asyl-notstand-in-oesterreich-in-vorbereitung-neue-migrantenflut-erwartet/

Grüne fordert Moscheen für alle Stadtteile Hamburgs – http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/gruene-fordert-moscheen-fuer-alle-stadtteile-hamburgs-a1333055.html

EKD-Chef: Islamunterricht an allen Schulen – http://www.pi-news.net/2016/05/ekd-chef-islamunterricht-an-allen-schulen/

Die Armutsmaschine: Andrea Nahles´ neues Hartz IV-Gesetz – https://deutsch.rt.com/inland/38586-armutsmaschine-andrea-nahles-neues-hartz/

Staatshaftung aufgehoben! – https://marbec14.wordpress.com/2016/05/28/staatshaftung-aufgehoben-2/

Zeitenwende im Christentum – Freiheit und Wahrheit –

*

Die Honigmann-Seiten sind für eine kritische Information und Meinungsbildung wichtig, aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie/euch, um Unterstützung mit einer kleinen Spende.

Herzlichen Dank! . …und hier gehts zum Honigmann-Shop (bevorratet euch !) : http://www.honigmann-shop.de/ . .

Gruß

Der Honigmann

Read Full Post »


Videos

Schwere Unwetter haben am Wochenende besonders Süddeutschland hart getroffen. Im baden-württembergischen Braunsbach (Landkreis Schwäbisch Hall) haben die Wassermassen für extremes Chaos gesorgt.

Die Betroffenen teilten in sozialen Netzwerken Fotos und Videos von dem Überschwemmungsunglück.

Der örtliche Fluss in der Kleinstadt ist nach heftigen Regenfällen über die Ufer getreten: Ganze Autos, sogar Rettungsfahrzeuge mit Blaulicht, wurden von den Wassermassen mitgerissen und durch die Stadt gespült.

Bei schweren Überschwemmungen in Baden-Württemberg sind laut deutschen Medien in der Nacht zum Montag auch mindestens drei Menschen ums Leben gekommen, darunter ein Feuerwehrmann.

Unzählige User posteten Videos oder Bilder aus ihren Wohnorten, die von dem Unwetter mehr oder weniger betroffen wurden.

Der Deutsche Wetterdienst meldete, dass bei den jüngsten Regenfällen innerhalb weniger Stunden so viel Regen gefallen sei, wie sonst nur innerhalb von zwei Wochen oder eines ganzen Monats.

Eigene Bilder (Kai von Boeselager) von der Unwetterfront:

Wetterfront-Muhr am See 1Wetterfront-Muhr am See 2Wetterfront-Muhr am See 3http://de.sputniknews.com/videos/20160530/310208871/flut-drama-sueddeutschland-naturgewalten-augenzeugen-videos.html

.

Gruß an die Ungläubigen

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Köln-Bonn-Flughafen© AFP 2016/ Patrik Stollarz

Panorama

Die Bundespolizei hat am Montagvormittag alle Flüge am Köln-Bonner Flughafen gestoppt, nachdem eine Person die Sicherheitskontrollen umgangen hatte.

Wie der „Kölner Stadtanzeiger“ berichtet, wurde eine Suchaktion ausgelöst. Alle Flugzeuge, die schon auf dem Rollfeld waren, müssen zum Terminal zurückkehren.

http://de.sputniknews.com/panorama/20160530/310212431/koeln-bonn-alarm.html

.

Gruß an alle Rettungskräfte

Der Honigmann

.

Read Full Post »


migranten-iphones

Wurden iPhones und die besten neuen Mobiltelefone von Geheimdiensten kostenlos an diese „Flüchtlinge“ verteilt?

Ein anonymer Schreiber führt überzeugende Argumente an, dass die Invasion von Migranten von den dem Illuminatenorden angehörenden Bänkern als künftige militärische Streitmacht organisiert wurde.

Kommentar von Anonymous, am 15. April 2016 um 11:22 Uhr
(henrymakow.com)

Ihr denkt, Ihr wüsstet über (Im-)Migranten Bescheid. Nein, es kommt noch schlimmer:
1. Waffen werden im Geheimen nach Europa geliefert, um die Migranten heimlich zu bewaffnen, welche sich für das Signal zu Ausschreitungen und Völkermord bereithalten. Mindestens zwei dieser Vorgänge wurden aufgedeckt. [Anm. von Henry Makow: Ich kann dies nicht bestätigen.]
2. IPhones und die besten neuen Mobiltelefone wurden kostenlos von Geheimdiensten an diese „Migranten“ verteilt und in voller Kooperation der führenden Telefongesellschaften des Vereinigten Königreichs und der EU, die sich sämtlich im Besitz und unter der Kontrolle von denselben Personen befinden, welche den Genozid planten und sich dazu verschworen, in betrügerischer Absicht unter den Namen von real existierenden Bürgern des Vereinigten Königreiches und der EU, aber mit falschen Adressen, ausgegeben – Kommunikation ist sehr wichtig.
3. An die Migranten wurden ausführliche Anweisungen mit Telefonnummern, detaillierte Informationen über Unterstützungsnetzwerke und Einrichtungen, mit denen sie Kontakt aufnehmen können, und wohin sie sich bei der Ankunft wenden können, verteilt. Es ist alles auf Arabisch verfasst und beinhaltet Übersetzungen von Phrasen wie in Reiseführern. Dies beweist zweifelsfrei Organisation und Instrumentation.
4. Berichte darüber, dass viele Migranten unglaublich hohe Summen an Bargeld bei sich tragen, was keinen Sinn ergibt, wenn sie mittellose „Flüchtlinge“ sind.
5. Zahlreiche Migranten führen eine unglaublich hohe und vielfältige Anzahl von falschen Pässen und vergleichbar teuren gefälschten und nachgemachten Dokumenten mit sich. Dies kann nur auf die Involvierung von Sicherheitsbehörden und Geheimdiensten zurückzuführen sein, welche diese Invasion unterstützen. (Der Mossad ist hinlänglich für die Verwendung von falschen Pässen bekannt.) Außerdem sollten Flüchtlinge, die aus armen oder von Krieg erschütterten Gegenden stammen, keinen Zugang zu dem Geld haben, das für den Erwerb solcher teurer gefälschter Dokumente benötigt wird – bis zu und mehr als sieben gefälschte Pässe pro Person!!!
6. Europaweites „überbehutsames Vorgehen“ der Polizei, die Weigerung, über den Großteil der Straftaten, die sie begehen, Ermittlungen anzustellen, und das Beharren darauf, Kriminelle mit Migrationshintergrund selbst nach den schrecklichsten und schwersten Verbrechen freizulassen. Gewalttätigen Vergewaltigern von Ausländern wird KEINE FREILASSUNG GEGEN KAUTION GEWÄHRT!! Vergewaltiger mit Migrationshintergrund werden STÄNDIG auf freien Fuß gesetzt!! Das beweist, dass dies auf Anordnungen von ganz oben erfolgt.
7. Koordiniertes polizeiliches Vorgehen, um Widerstand und Gegenwehr der einheimischen Bevölkerung gegen diese Invasion verstummen zu lassen. Die Polizei kann schnell handeln, wenn sie will, aber wenn es sich um irgendeinen Schwarzen oder Migranten handelt, kann die Polizei auf einmal nichts tun und verhält sich, als wäre sie nicht zuständig. Nein, es geschieht alles absichtlich und auf Anordnungen der zionistisch besetzten Regierung (ZOG).
8. Die Aggression und der blanke Hass dieser Neuzuwanderer ergibt keinerlei Sinn, es sei denn, es wurde ihnen gezielt aufgetragen, einzufallen. Das Verhalten aller Neuankömmlinge ist dasselbe. Sie täuschen noch nicht einmal vor, Hilfe zu benötigen. Sie sagen offen, dass sie kommen, um zu rauben und zu stehlen, bedrohen und fordern unverhohlen, was sie haben wollen. Das ergibt keinen Sinn, wenn sie Zuflucht suchen – es ergibt nur Sinn, wenn sie eine einfallende Armee sind, und dahingehend mehr noch, dass sie sich darüber bewusst sind, dass sie dies sind, und dass sie wissen, dass ihnen von jemandem die „Erlaubnis“ oder Befugnis erteilt wurde, sich so zu verhalten, und somit wissen sie, dass die einheimische Bevölkerung schutzlos ist und dass sie mit keinen Strafmaßnahmen rechnen müssen.
9. Was bedeutsam ist und NICHT in den Mainstream-Medien berichtet wird, ist, dass eine sehr große Anzahl dieser Migranten verschwindet, sobald sie ankommen. Das ist nicht mit der Begründung erklärbar, dass sie sich heimlich davonmachen, um zu ihrer Familie zu stoßen, da die meisten dort (bis jetzt!?!) keine Familie haben, und es ergibt ebenfalls keinen Sinn, wenn sie lediglich dringend Verpflegung und Unterkunft benötigen, da dies zur Verfügung gestellt wird (sehr schöne Unterkunftsmöglichkeit in Schweden), jedoch passt es viel eher zu einer verdeckten Armee, die von der Bildfläche verschwindet, bis es losgeht …
10. Innerhalb einer kurzen Zeitspanne von gerade mal ungefähr zehn Jahren von jetzt an, und vermutlich weitaus weniger, werden diese Migranten dann plötzlich wieder auftauchen und sich genau in unserer Mitte in bewaffnete Terrorkommandos verwandeln (tatsächlich ist keine große Verwandlung nötig), die massenhaft unbewaffnete weiße Europäer erschießen und töten, wobei alles mit der Beteiligung und heimlichen Einwilligung der Geheimdienste und Sicherheitsbehörden erfolgt. Dies dürfte drei Ziele haben:
A) Genozid der weißen Europäer
B) Legitimierung eines umfassenden europäischen Polizeistaates
C) Steigerung des Hasses auf Muslime/den Islam
Währenddessen schreitet das Großisrael-Projekt mit immer größerer Geschwindigkeit voran …
Was wir brauchen, sind einige Blogs und Blogger mit richtigen Eiern, die darüber in sachgerechter Art und Weise berichten, um dies hoffentlich abzuwenden!

„2013 – 043: Der Coudenhove-Kalergi-Plan – Der Genozid des kaukasischen Volks Europas und die Agenda 21,
gepostet am 20. Dezember 2013:
„Wenn wir uns umsehen, scheint der Coudenhove-Kalergi-Plan in vollem Gange zu sein. Wir stehen vor Europas Verschmelzung mit der Dritten Welt. Das Übel der gemischtrassigen Ehe bringt jedes Jahr Tausende junge Menschen von gemischter Abstammung hervor: ‚Die Kinder von Kalergi‘. Unter dem doppelten Druck von Falschinformation und humanitärer Betäubung, vorangetrieben von den Mainstream-Medien, wird den Europäern beigebracht, sich von ihrer Herkunft, Familie und nationaler Identität abzukehren.“

Protokolle der Weisen von Zion, Protokoll 16: „Wir werden jegliche gemeinschaftliche Kraft, ausgenommen unserer eigenen, zerstören.“

Read Full Post »


boxcars
Juden, die in Güterwagen gepfercht wurden? Das erraten Sie nie. Deutsche.

 

 

Das Geschehen nach dem Zweiten Weltkrieg beweist, dass es von Anfang an darum ging, Christen zu töten.

Es ist „die gezielte Vorgehensweise einer verschwiegenen und verschwörerischen Seilschaft innerhalb der auf die Politik Einfluss nehmenden Kreise dieser Regierung, um eine Nation auszuweiden und zu vierteilen, welche nun in tiefstes Elend gestürzt wurde …“

– Senator Homer Capehart in einer Rede vor dem US-Senat am 5. Februar 1946

Im Dezember 1944 kündigte Winston Churchill die größte Zwangsumsiedlung – „ethnische Säuberung“ – in der Geschichte der Menschheit an. … Schätzungsweise 14 Millionen Deutsche wurden aus ihren angestammten Siedlungsgebieten in Osteuropa vertrieben. … Mindestens 2 Millionen Menschen wurden ermordet oder kamen auf andere Weise infolge dieser Vertreibungen ums Leben, wobei sich einige Schätzungen auf 6 Millionen Tote belaufen. Etwa 5 – 10 Millionen deutsche Frauen wurden vergewaltigt.

Auszug aus Senator Homer Capehart Rede vor dem US-Senat am 5. Februar 1946:

„Nach Kriegsende wurden circa 3.000.000 Menschen, überwiegend Frauen, Kinder und Männer in hohem Alter, in Ostdeutschland und Südosteuropa getötet; etwa 15.000.000 Menschen wurden deportiert oder mussten aus ihren Wohnstätten fliehen und sind auf den Straßen unterwegs. Etwa 25 % dieser Menschen, mehr als 3.000.000, kamen ums Leben.

Ungefähr 4.000.000 Männer und Frauen wurden als Sklaven nach Russland verbracht. Es hat den Anschein, dass die Ausrottung der deutschen Bevölkerung in Osteuropa – mindestens 15.000.000 Menschen – in Übereinstimmung mit den in Jalta gefassten Beschlüssen geplant wurde.

Churchill hatte gesagt: ‚Stören Sie sich nicht an den fünf oder mehr Millionen Deutschen. Stalin wird sich um sie kümmern. Sie werden keine Schwierigkeiten mit ihnen haben; es wird sie nicht mehr geben.‘

Es ist die gezielte Vorgehensweise einer verschwiegenen und verschwörerischen Seilschaft innerhalb der auf die Politik Einfluss nehmenden Kreise dieser Regierung, um eine Nation auszuweiden und zu vierteilen, welche nun in tiefstes Elend gestürzt wurde …

Homer Capehart, 1897 – 1979. Er war von 1945 – 1963 Senator von Indiana.
Homer Capehart, 1897 – 1979. Er war von 1945 – 1963 Senator von Indiana.

Hierbei ist diese Bande, die sich wie ein Rudel Hyänen verhält, das sich um die blutigen Eingeweide eines Kadavers streitet, und die von einem sadistischen und fanatischen Hass erfüllt ist, entschlossen, den deutschen Staat und das deutsche Volk ungeachtet der Konsequenzen zugrunde zu richten.

In Potsdam unterzeichneten die Vertreter der Vereinigten Staaten, des Vereinigten Königreichs und der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken feierlich die folgende Erklärung von Grundsätzen und Bestimmungen: ‚Es ist nicht die Absicht der Alliierten, das deutsche Volk zu vernichten oder zu versklaven.‘

Herr Präsident, der skrupellose und brutale Verstoß gegen diese feierlichen Vereinbarungen, welcher zu einer schwerwiegenden Katastrophe führte, ist nicht mit Unwissenheit oder Unfähigkeit zu erklären. Dieser Verstoß, nicht nur gegen das Potsdamer Abkommen, sondern auch gegen jegliches Gesetz von Gott und den Menschen, wurde bewusst mit solch einer böswilligen Gerissenheit und mit solch teuflischem Geschick eingefädelt, dass das amerikanische Volk selbst in eine internationale Todesfalle geraten ist.

Seit nunmehr neun Monaten betreibt diese Regierung eine beabsichtigte Politik des Massenverhungerns, ohne zwischen den Unschuldigen und Hilflosen und den Schuldigen zu unterscheiden.

In erster Linie war und ist der Sachverhalt nach wie vor rein humanitärer Natur. Diese bösartige Bande innerhalb dieser Regierung … gab nicht nur unsere amerikanischen Prinzipien preis, sondern verriet auch unsere amerikanischen Soldaten, die litten und starben, und fährt fort, die US-Soldaten zu verraten, welche die Drecksarbeit für sie verrichten müssen …

Diejenigen, die für diese absichtliche Zerstörung des deutschen Staates und das verbrecherische Massenverhungern des deutschen Volkes verantwortlich sind, waren so blindwütig in ihrem Hass, dass alle anderen Interessen und Belange dieser einen Besessenheit von Rache untergeordnet wurden.

Um dies zu erreichen, spielte es keine Rolle, ob die befreiten Länder in Europa litten und hungerten. Dieser Absicht widmete sich diese Bande von Verschwörern:

‚Deutschland soll zerstört werden. Was dabei mit den anderen Ländern Europas geschieht, ist zweitrangig.‘“

http://henrymakow.com/deutsche/2016/05/22/1945-was-die-illuminaten-unschuldigen-deutschen-antaten/

.

Gruß an die Historienschreiber

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Heilbronn(dpa/parstoday)- Einige Bundesländer bieten bereits islamischen Religionsunterricht an. Der Münchner Landesbischof will sogar noch einen Schritt weiter gehen und fordert Islamunterricht an allen deutschen Schulen.

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, fordert einen „flächendeckenden Islamunterricht“ an deutschen Schulen. Das sei die beste Möglichkeit, junge Muslime immun zu machen gegen die Versuchungen von Fundamentalisten, sagte der Münchner Landesbischof der „Heilbronner Stimme“.

Junge muslimische Schüler sollen in die Lage versetzt werden, sich kritisch mit der Tradition ihrer Religion auseinanderzusetzen. „Sie können zugleich Neues über den Islam lernen – und das auf dem Boden des Grundgesetzes“, sagte Bedford-Strohm.

Der bayerische Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU) sagte der Deutschen Presse-Agentur, er teile Bedford-Strohms Einschätzung, dass die Länder jungen Muslimen «die Möglichkeit geben sollten, sich fundiert über den Glauben zu informieren und sich mit diesem auch in der Schule auseinanderzusetzen».

Quelle: http://parstoday.com/de/news/germany-i8269-ekd_ratsvorsitzender_tritt_f%C3%BCr_islamunterricht_an_allen_deutschen_schulen_ein

Gruß an die wirklich Lernfähigen

TA KI

https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2016/05/29/ekd-ratsvorsitzender-tritt-fuer-islamunterricht-an-allen-deutschen-schulen-ein/

Gruß an die Klardenker

Der Honigmann

Read Full Post »


Von Georgij Filimonow, Quelle: www.svpressa.ru, Übersetzung: fit4Russland

Am 12. Mai des Jahres verdrängt das Oberhaus des Parlaments Brasiliens vorübergehend die Präsidentin Michel Temer von der Macht. Für die Fortsetzung des Amtsenthebungsverfahrens gegen das Staatsoberhaupt stimmten 55 Senatoren, dagegen 22. Dem Gesetz zufolge verlässt Dilma Rousseff ihren Posten für ein halbes Jahr und delegiert ihre Amtsbefugnisse an den Vize-Präsidenten, Michel Temer.

Während dieser Zeit sollen die Senatoren den Anschuldigungen der Initiatoren der Anklage gegen Frau Rousseff nachgehen. Falls ihr Rücktritt von zwei Dritteln der Mitglieder des Senats (54 Personen) auch danach genehmigt wird, dann würde Dilma Rousseff die Macht endgültig entzogen. Sie würde acht Jahre lang nicht in der Lage sein, ein Wahlamt bekleiden zu können und Herr Temer das Land bis Ende 2018 regieren.

Eine interessanter Fakt ist, dass 47 von 80 Senatoren Brasiliens (fast 60%) auf dem Gerichtsprüfstand stehen, vor allem unter dem Vorwurf der Geldwäsche, Verschleierung der Vermögenswerte und der Annahme von Bestechungsgeldern.

Der Präsidentin von Brasilien wird standardmäßig Korruption und die Schaffung von grauen finanziellen Regelungen während des Präsidentschafts-Wahlkampfes des Jahres 2014 vorgeworfen, auch sie der Verzerrung der staatlichen Statistik mit dem Ziel der Verschleierung der tatsächlichen Ergebnisse ihrer ersten Amtszeit als Präsident angeklagt. Und ihre größte Schuld wäre die Deckung des Haushaltsdefizits durch Kredite bei staatlich kontrollierten Unternehmen.

So äußerte sich Dilma Rousseff in einem Interview mit RT:

„ein Amtsenthebungsverfahren wird durch die Verfassung unseres Landes vorgesehen, aber nur in den Fällen des Verbrechens des Präsidenten gegen die Verfassung und Menschenrechte. Wir glauben, dass es um einen Putsch geht, da hier kein Verbrechen vorlag. Sie vorverurteilen mich wegen der Probleme eines zusätzlichen Darlehens für den Haushalt. Das war die Praxis aller Präsidenten vor mir. Es war noch nie ein Verbrechen und wird es auch jetzt nicht“.

Laut Frau Rousseff sind die Ereignisse in Brasilien

„der Versuch, eine unschuldige Präsidentin zu ersetzen, gegen die es keine Gerichtsverfahren im Zusammenhang mit Korruption gibt und die Politiker, die die Wahlen im Jahr 2014 verloren haben, können jetzt die Notwendigkeit einer neuen Abstimmung vermeiden und den Staat unter Kontrolle nehmen“.

Wie zu erwarten war, unterstützte das pro-amerikanisches Regime in Argentinien unter seinem neuen Präsidenten Mauricio Macri den Staatsstreich.

„Angesichts der aktuellen politischen Situation in Brasilien respektiert die Regierung Argentiniens den aktuellen institutionellen Prozess und glaubt, dass sein Ergebnis die brasilianische Demokratie stärken wird. Die Regierung von Argentinien wird auch weiterhin den Dialog mit den Behörden fortsetzen, um zum Prozess der bilateralen sowie regionalen Integration beizutragen“,

sagte die Ministerin für auswärtige Angelegenheiten Susana Malcorra.

Die Regierungschefs von Bolivien und Venezuela vertreten die gegenteilige Ansicht: Evo Morales und Nicolás Maduro beschuldigen offen die USA dieses Regimewechsels. Die Rhetorik wuchs sofort in konkrete Maßnahmen: Zunächst berufen Venezuela und El Salvador ihre Botschafter aus Brasilien ab. Dann folgen die Behörden von Ecuador ihrem Beispiel.

Also, es geht um den konstitutionellen Putsch, den in der Tat zwei Menschen anführten: Vize-Präsident Temer und der Sprecher des Abgeordnetenhauses Eduardo Cunha. Wem nützt es? Die Antwort ist klar, den USA, denen in Latein-Amerika historisch linke politische Kräfte entgegenstehen, darunter auch die sozialistische Arbeitspartei (Port. Partido dos Trabalhadores) unter der Leitung von Dilma Rousseff und Ex-Präsidenten Lula da Silva. Washington wollte schon lange die Kontrolle über diesen Staat bekommen, mit einem Anteil an der Wirtschaft von 55% und der Hälfte der Bevölkerung des Kontinents.

Es geht jedoch nicht nur um Wirtschaft und die Finanzen, sondern auch um die Geopolitik: Brasilien grenzt an fast alle Staaten des Kontinents mit Ausnahme von Ecuador und Chile. Daher bedeutet die Kontrolle über Brasilien Macht über den Rest von Lateinamerika, was die regionale Position Chinas blockieren wird.

Der Kampf zwischen den Amerikanern und den Chinesen um Brasilien bekommt ein verheerendes Ausmaß. Beachten sie die folgende Sequenz von Ereignissen: Am 13. Mai veröffentlicht Peking, wohl wissend, dass die Partei von Rousseff verloren hat, eine ziemlich weiche Erklärung des Außenministeriums womit versucht wird, Kontakt mit der neuen Macht herzustellen.

„Wir beobachten aufmerksam die Situation in Brasilien. Wir hoffen, dass alle Parteien in der Lage sind, in einer vernünftigen Art und Weise die derzeitige Situation zu regulieren und für politische Stabilität und die sozioökonomische Entwicklung des Landes zu sorgen. Wie Sie wissen, basieren die Beziehungen zwischen China und Brasilien auf einer allseitigen strategischen Partnerschaft. Wir legen äußersten Wert auf die Entwicklung unserer Beziehungen“,

heißt es in der Mitteilung.

Herr Temer schätzte die Geste der Volksrepublik China, die seine Macht anerkennt. Und dann trifft er eine wichtige taktische Entscheidung, um länger im neuen Sessel zu sitzen: am 17. Mai verpflichtet sich Brasilien, China (gratis!) 20 Quadratkilometer Land für die Produktion von Stahl zu vergeben. Nach Angaben der Regierungszeitung „Renmin Ribao“ ist zurzeit ein Prozess der Koordination des Projektes aus rechtlicher Sicht am Laufen. Ein seltsamer Schachzug, nicht wahr?

Peking bereitet sich darauf vor, in Brasilien die Produktionskapazität von 10 Millionen Tonnen Stahl einzuführen. Und hier treten die USA ins Spiel und machen den Chinesen das ganze Spiel kaputt:

„das US-Handelsministerium erhöht dramatisch die Tarife auf Import chinesischen Stahls. Dadurch haben sie die die Anklage befriedigt, die im Juli 2015 seitens der größten US-Stahlproduzenten US Steel, AK Steel Corp, ArcelorMittal USA und Nucor Corp Steel Dynamics Inc. eingereicht wurde“,

berichtet das Portal „Wirtschaftsnews“. Washington kündigt Peking einen Wirtschaftskrieg an. Macht das aber auf dem Territorium Brasiliens.

Bevor wir zum technischen Teil der Staatsstreich kommen, soll darüber hinaus erwähnt werden, was uns Wikileaks nach dem Sturz Rousseff mitteilte.

„Michel Temer, der die Präsidentin von Brasilien Dilma Rousseff stürzte, lieferte sensible politische Informationen an die US-Geheimdienste“,

schrieben die Autoren von Wikileaks auf Twitter. Angesichts der nervösen Haltung der CIA und der NSA zu Wikileaks und seinem Gründer, Julian Assange gibt es Grund zu der Annahme, dass diese Lecks nicht eine Ausgeburt entzündeter Phantasie, sondern eine rechtzeitige Lieferung von Informationen sind, die dazu dienen sollten, die außenpolitische Operation zu vereiteln. Aber wie genau haben die Amerikaner es geschafft, Rousseff zu stürzen?

Der Führer der brasilianischen liberalen Revolution – der 20-jährige Hipster Kim Khetaguri

Wie bei allen pro-amerikanischen Staatstreichen, war eine der treibenden Kräfte der Proteste die Jugend, genauer die Organisation MBL „Movimento Brasil Livre“ (Studenten für die Freiheit). Das ist eine von den Einheiten der amerikanischen Stiftung „Students for liberty“, die nah zu den Kreisen der amerikanischen republikanischen Partei, dem „Internationalen Republikanischen Institut““ und den Oligarchen, den Brüder Koch steht. Der Führer dieser brasilianischen „Liberalen Revolution“ ist der 20-jährige Hipster Kim Kitaguri.

Die öffentliche Meinung in Brasilien bildet wiederum der größte Fernsehsender des Landes, „Globo TV“ (Rede Globo de Televisão), der eine Zahl von Zuschauern in der Höhe von 91 Millionen Menschen in 130 Ländern der Welt hat. Die Hälfte der Brasilianer (die Bevölkerung des Landes, also 200,4 Millionen Menschen) schaut täglich den TV-Sender Globo TV, der gnadenlos die Behörden kritisiert und ihnen Versäumnisse in der Sozial-und Wirtschaftspolitik vorwirft.

Und dem russischen Fernsehzuschauer ist „Globo“ bekannt für eine Vielzahl von brasilianischen TV-Serien. In Brasilien und auf dem ganzen lateinamerikanischen Gebiet ist diese Ressource (unter portugiesischsprachiger Publikum) außer jeder Konkurrenz: „Globo“ produziert seine Programme im Studio-Komplex „Projac„, der mit den größten Hollywood-Studios vergleichbar ist.

Allein in Brasilien beträgt die territoriale Abdeckung des Kanals 98.6%. Das Produktionsvolumen ist eindrucksvoll: Die Holding erstellt jährlich 2400 Stunden Entertainment-Inhalte sowie 3000 Stunden Nachrichten und journalistische Videos. Die Amerikaner bemerkten diese Holding längst, die in den letzten fünfzig Jahren 14 Mal die Auszeichnung „Emmy“ für „Besondere Leistungen in der TV-Industrie“ bekam.

Die derzeit auffälligste politische „Errungenschaft“ von „Globo TV“ ist dieser Putsch in Brasilien, der die Bereitschaft der USA zeigte, mit allen Mitteln nicht fügsame Staatsführer zu beseitigen, darunter auch mit „verfassungsmäßigen“ Verfahren. Auf der Warteliste stehen der Präsident von Venezuela, Nicolás Maduro, Rafael Correa in Ecuador, Evo Morales in Bolivien, Daniel Ortega in Nicaragua. Aber das ist ein anderes Thema.

http://www.fit4russland.com/geo-politik/1698-ein-putsch-wen-stoerte-dilma-rousseff

.

Gruß an die sich regulierenden Vorgänge

Der Honigmann

.

Read Full Post »


….. zum SCHUTZE von GEIST und LEBEN und gegen BRAINMANIPULATING….!!!!

FREUNDE,

das ist mir lange bekannt und ich kenne die Strolche der CIA sehr genau um zu wissen, dass sie lebende Zellen missbrauchen, um Menschen zu ZOMBIES zu machen, steuerbar, führbar, GEGEN den WILLEN der Anwender…!!

FREUNDE,

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

die NANO-SHUTTLE-SYSTEME   von mir sind einmalig auf der WELT, extrem wirksam gegen ZELLALTERUNG und extrem wirksam, als BOOT die DNA zu schützen und bereits eingetretene SCHÄDEN wieder rückgängig zu machen, so nicht irreversibel….das hat natürlich obengenannte Institution auf den Plan gerufen,die rauben ALLES und Menschenleben sind für SIE 666 minus, SATANISTEN, kein 2_HairRepair-2Hindernis, im Gegenteil….!!! 2_NanoHautrepairCreme Seit Jahren sind die von mir entwickelten KOSMETIKA einmalig auf der Welt, kaum zu kopieren oder wenn, dann mit einem sehr, sehr grossen Aufwand, das wissen die ganz genau, kennen meine AVERSION zu ihnen und müssen also gedungene Personen an mich bringen, die Wissen abtragen können….davor bin auch ich nicht gefeit und der Fall Dr. C…( Coldwell ) oder die abgekupferten ‚ hexagonalen Wasservitalisierer ‚,die Kopien von NANO-HYDRO-GELEES als Fähren, sind berdedtes Beispiel, wie ehemalige “ VERTRAUTE “ zwar kein High-Tech-Wissen aber eben Details und Patentinhalte an miserable Gestalten von NSA, CIA und SCIENTOLOGY weitergaben, letztere spielen in der gesamten SZENE der  “ PROGESSIV BLOGS “  eine sehr dubiose Rolle und unterwandern durch Kosmetikprodukte und Nahrungsergänzungs-Produkte, sowie Esoterik mit SEKTENINHALTEN  diese BLOGS…!! das hat zur Folge, dass gerade sich aufklärend wollende betroffen sind und dies nicht merken….!! unversal_antitoxin

Die LEISTUNGSTRÄGER der BLOGS werden auf jede nur mögliche ART eliminiert und handlungsunfähig gemacht, die positiven INHALTE ausgeräumt und mit denen der SEKTE,also NSA-CIA- Inhalten gefüllt….kaum wahrgenommen von denen, die ja ahnungslos sind, was da wirklich passiert…!!

Das Beispiel der “ uniformierten & ungeblockten “ SILIZIUM-Produkte ist da 2_Bentonit2_Zeolithherausragendes BEISPIEL und wird in einer extrem hintertückischen Weise auf die Haut, Schleimhaut etc. aufgetragen, resorbiert und die MENSCHEN ( Anwender !!) haben das Gefühl der Hautverjüngung, ohne zu ahnen, dass diese  AS 03 ( Alumosilikate 3 nanometer !!! ) in die Haut eindringen, die BLUT-HIRN-SCHRANKE überschreiten und im ZNS als   NANO-CHIP fungieren…bestes BEISPIEL sind MERKEL & ERDOGAN….gleiche CHIPS = gleiche HANDLUNGSMUSTER   das kann jeder normale Mensch ersehen…oder ????   FREUNDE, diese AS 03 sind ebenso die Hauptbestandteile der NANO-TRAILS, werden von den Menschen eingeatmet, zerstören das BRONCHIAL-GEWEBE, (  “ Grippale Atemwegsinfekte OHNE ERREGER “    massenweise in ganzen stark besprühten Regionen anzutreffen  !! ) durchschreiten die BLUT-HIRN-SCHRANKE und wirken im ZNS als NANO-CHIP…..!! cluster_80mmBabs-i_21

Meine aufgeladenen & geblockten NANO-HYDRO-GELE  verhindern das oder machen die WIRKUNG der applizierten GELEES & INHALATE unwirksam bzw. mindern die Wirkung sehr stark….!!  Das erregt natürlich ÄRGERNIS bei denen, die die BRAINMANIPULATION  auf ihre Fahnen geschrieben haben….!!!   Versteht bitte, dass jemand, der die DENKSTRUKTUREN dieser abartigen ART kennt, sehr viel weiter in der ENTWICKLUNG von ANTISTRATEGIEN sein muss…ist doch klar…ODER  ??   FREUNDE, es gibt niemanden auf der WELT, der über JAHRZEHNTE auf dem GEBIET der ABWEHR von Manipulation, Zellalterung, NANO-Fähren und NEUROPEPTIDEN soweit vorgedrungen ist, wie eben „ET“…das ist LEIHGABE des SCHÖPFERS für das LEBEN, für EUCH, natürlich in einer “ VERPACKUNG „, die jeder Suchende ersteinmal finden und begreifen muss,da muss immer, absolut immer die FRAGE kommen :

https://techseite.wordpress.com/2014/01/26/babs-i-ubersicht-patente/

“ WEM NÜTZT ES „ ???                     ERKENNT ES schnell   !!!

Hautpflege

CIA geht unter die Haut: Neue Kosmetik kann DNA für US-Geheimdienste sammeln

http://de.sputniknews.com/panorama/20160413/309174746/cia-kosmetik-dna.html

Das amerikanische Kosmetikprodukt Clearista ist ins Blickfeld von Schönheits-Magazinen und Hauptpflege-Profis geraten, aber interessanter noch als die Anti-Aging-Wirkung des Produkts ist seine Verbindung zur CIA.

© Flickr/ New York Army National Guard/ Harley Jelis

Wenn die CIA kurz schlampt: Schulbus fährt tagelang mit „Bombe“ an Bord

Laut der Seite The Intercept wurde das Kosmetikprodukt von dem amerikanischen Non-Profit-Unternehmen In-Q-Tel mitfinanziert. Offiziellen Informationen zufolge vergibt die Organisation Risikokapital an junge Unternehmen. In-Q-Tel soll direkt von der CIA betrieben werden.

Ex-CIA-Chef David Petraeus sagte noch 2012, „unsere Partnerschaft mit In-Q-Tel ist notwendig, um wegweisende Technologien zu identifizieren und diese anschließend zu Missionen der CIA und unserer Partneragenturen anzuwenden“.

Aber was hat all das mit einer Kosmetikfirma zu tun? Skincential Science, der Hersteller von Clearista, hat eine patentierte Technologie entwickelt, die es ermöglicht, eine dünne Außenschicht der Haut zu entfernen, um einzigartige Biomarker zu enthüllen. Einerseits wirkt die Haut jünger, andererseits können Biomarker anschließend für diagnostische Tests verwendet werden, beispielsweise zum Sammeln und Aufzeichnen von DNA. Letzteres dürfte besonders interessant für Geheimdienste werden, wie die Hacktivisten-Gruppe Anonymous publik machte.

Skincential-Science-Chef Russ Lebovitz nimmt die Besorgnisse rund um sein Produkt gelassen: Seiner Meinung nach wolle die Strafverfolgung womöglich die Extraktion von Biomarkern bei der Täter-Identifikation oder für Drogentests nutzen.

In-Q-Tel, so Lebovitz, sei besonders daran interessiert, „wie man die DNA aus normaler Haut ermitteln kann. Es gibt kein besseres Kennzeichen als die DNA und wir wissen genau, dass wir die DNA herausfiltern können“, fügte Lebovitz hinzu.

Das Non-Profit-Unternehmen In-Q-Tel wurde 1999 unter dem Namen Peleus vom damaligen CIA-Chef George Tenet gegründet. Ziel der Firma ist es, neue und relevante Technologien frühzeitig zu erkennen und sie für die nationale Sicherheit der Vereinigten Staaten nutzbar zu machen. Laut offiziellen Informationen investierte In-Q-Tel von 1999 bis 2005 etwa 37 Millionen US-Dollar pro Jahr.
Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/panorama/20160413/309174746/cia-kosmetik-dna.html#ixzz49tV9mO85

FREUNDE, wer HILFE braucht, der wendet sich direkt an mich  !!  “ ET “

etech-48@gmx.deEgon

 

WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST, das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

etech-48@gmx.de

https://techseite.wordpress.com/2016/05/27/nano-hydro-gele-mit-geblockten-informierten-sio2-nanos-als-shuttle-system-zum-schutze-von-geist-und-leben-und-gegen-brainmanipulating/

.

Gruß an die Erkennenden

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Panzer-Ukraine
© REUTERS/ Oleksandr Klymenko
Politik

In den ukrainischen Medien herrscht Kampfstimmung: Nach ersten Berichten darüber, dass Kiew angeblich schwere Militärtechnik an die Krim-Grenzen verlegt, wollen nun „Enthusiasten“ vom Nachrichtenportal vesti-ukr.com die Gesamtzahl der im Dienste der Ukraine verbliebenen Panzer ermittelt haben.

Kreml lobt Poroschenkos Donbass-Wunsch – aber Finger weg von Krim!
Insgesamt, so das Nachrichtenportal, würden der Ukraine noch 788 Panzer, 202 Kampfflugzeuge und 133 sowjetische Kampfhubschrauber Mi-24 zur Verfügung stehen. Dabei hat sich das Portal auf Daten des International Institute for Strategic Studies (IISS) bezogen.

Über 90 Prozent der Panzer seien dabei noch zu Zeiten des Kalten Kriegs entwickelt worden: Der T-64, der schon seit 1987 nicht mehr produziert wird. Dazu kommen noch die schwimmfähigen Schützenpanzer BMP-1 (210 Stück) und BMP-2 (960 Stück) von insgesamt 1300 Panzerwagen. Die Raketenartilleriebataillone verfügten über insgesamt 1850 Stück Raketen- und Rohrwaffen.

Informant: Ukraine stockt Truppenaufgebot an russischer Grenze auf.
Zuvor war in den ukrainischen Medien berichtet worden, dass Kiew Panzer und Militärtechnik an die nördlichen Krim-Ukraine-Grenzen verlegen würde. Vor kurzem erst hatte der ukrainische Präsident Petro Poroschenko einmal mehr „versprochen“, den Donbass und die Schwarzmeerhalbinsel Krim genauso wie die ukrainische Staatsbürgerin Nadeschda Sawtschenko in die Ukraine zurückzuholen.

Die Krim war im März 2014 – nach gut 22 Jahren in der unabhängigen Ukraine – wieder Russland beigetreten, nachdem die Bevölkernug der Halbinsel bei einem Referendum mehrheitlich dafür gestimmt hatte. Anlass für die Volksabstimmung war ein nationalistisch geprägter Staatsstreich in Kiew. Die ukrainische Regierung erkennt die Abspaltung der Krim nicht an.

http://de.sputniknews.com/politik/20160529/310197299/ukraine-krim-russland-panzer.html

.

Gruß an die Widerständler

Der Honigmann

.

Read Full Post »

Older Posts »