Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 1. Juni 2017


Ja, der Merkelstaat achtet streng darauf, die Rechte derjenigen, die noch nicht solange hier wohnen, zu wahren. Dafür gibt es Abstriche bei den Rechten derjenigen, die schon länger hier wohnen. Bei einem Verdacht auf rechtsradikalem Hintergrund hätte es ganz sicher Untersuchungshaft gegeben.

In Kabul hat es wieder einmal gekracht. Diesmal ist ein als Tankwagen getarnter Sprengstofflaster in der Nähe der deutschen Botschaft explodiert. Der Kampf gegen die verhaßten Besatzer hat 80 Afghanen das Leben gekostet, einer davon war als Wachmann bei der Botschaft angestellt gewesen. Die Botschaft braucht nun neue Fenster und ein paar Renovierungsarbeiten sind ebenfalls nötig. Bis auf einen Verletzten ist das deutsche Personal unbeschadet geblieben. Der Anschlag war also mehr etwas für die Nachrichten als für den tatsächlichen Kampf gegen die Eindringlinge.

Eine 15jährige fällt 2012 vor einen U-Bahn-Zug und wird tödlich verletzt. Oder ist sie gesprungen, weil sie Selbstmord begehen wollte? Die Eltern erhofften sich eine Antwort von Facebook, wollten einsehen, was ihre Tochter dort geschrieben hatte. Das „soziale“ Netzwerk lehnte dies ab, mit der Begründung, daß die Accounts von Toten in einen „Gedenkzustand“ versetzt und keine Zugriffe mehr erlaubt würden.

Die Zuständigkeit der Eltern für ihre minderjährige Tochter sei mit deren Tod erloschen, befanden die Richter am Berliner Kammergericht und gaben damit den Amerikanern recht. Begründet wurde dies mit dem „Fernmeldegeheimnis“, da ja nicht nur die Daten ihrer Tochter, sondern auch die Daten Dritter geoffenbart würden – E-Mails und die Einträge der Chat-Partner. Wer das vermeiden möchte, müsse im Testament eine Vollmacht für digitale Daten über den Tod hinaus einfügen. Ob die Eltern nun eine Kerze für Sankt Bürokratius aufstellen werden?

Quelle: Michael Winkler

https://brd-schwindel.org/michael-winkler-die-rechte-derer-die-hier-wohnen/

.

Der Honigmann

.

Read Full Post »


EU-Abgeordnete Trebesius wirft der Bundeskanzlerin kurzsichtiges Handeln vor. Die Politikerin betont, dass „wir die USA als Partner benötigen“, vor allem in Sicherheitsfragen. Merkel wende sich dagegen Erdogan zu. US-Präsident Donald Trump hatte sie aktuelle mit dem Kommentar brüskiert, Staaten hätten ein Recht auf Grenzen.

Mit seiner Abschlusserklärung zum G7 Gipfel habe Donald Trump den Nerv vieler Europäer getroffen, so die EU-Abgeordnete Ulrike Trebesius am Dienstag in einem Videobeitrag auf ihrem Facebook-Kanal.

Der amerikanische Präsident betonte, dass Staaten ein Recht auf die Sicherung ihrer Grenzen und die Begrenzung der Zuwanderung haben. Damit habe er „Angela Merkel gleichsam entkleidet“, meint Trebesius, die der Bundeskanzlerin kurzsichtiges Handeln vorwirft, vor allem in Sicherheitsfragen.

Doch die Kanzlerin sei nach wie vor der Meinung, Grenzen müssten „offen für jedermann sein, der gerne ins Land möchte“, betont sie. Um den Rest müssten sich dann die deutschen Behörden kümmern.

Merkel macht Erdogan den Hof

Trebesius ist erstaunt, wie Merkel einerseits Erdogan immer wieder den Hof mache, andererseits einen wichtigen Verbündeten, wie die USA in die Schranken weist. Schließlich werde dadurch das deutsch-amerikanische Verhältnis belastet. Merkels „Anti-Amerikanismus“ sieht die EU-Politikerin als Masche, um sich weitere Wählerkreise zu erschließen.

Nach Energiewende, Euro- und Migrationskrise stünde Europa nun vor der Finanzierung der europäischen Verteidigungspolitik. Doch anstatt mit Donald Trump zu kooperieren, „hält Merkel weiterhin an Erdogan fest“.

https://www.facebook.com/plugins/video.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2FUlrikeTrebesiusMdEP%2Fvideos%2F1336875586361871%2F&show_text=0&width=560

Read Full Post »


Durch eine Spende sichern SIE die Unabhängigkeit unserer Arbeit –

-> Spendenkonto  ( bitte anklicken )   –  herzlichen Dank.

.

.

Themen:

  1. Schimmeliges Recycling – http://www.wissenschaft-aktuell.de/artikel/Schimmeliges_Recycling1771015590200.html
  2. “Wer die außergewöhnliche‚ russische Physik belächelt, ist entweder ein Idiot oder Selbstmörder, das ist für VS-Kriegstreiber gedacht! BABS-I-Antigravitation – https://techseite.wordpress.com/2017/05/23/wer-die-aussergewoehnliche-russische-physik-belaechelt-ist-entweder-ein-idiot-oder-selbstmoerder-das-ist-fuer-us-kriegstreiber-gedacht-babs-i-antigravitation-et/ https://techseite.wordpress.com/
  3. Vermächtnis von TINA: Kostenloses Geld/Brot/Spiele+der Kollaps – https://www.theblogcat.de/%C3%BCbersetzungen/das-verm%C3%A4chtnis-von-tina/
  4. Handelskrieg mit VSA: Millionenstrafe gegen Deutsche Bank – https://deutsch.rt.com/wirtschaft/51532-handelskrieg-mit-usa-millionenstrafe-gegen/
  5. Schluß mit Ramadanempfang im Weißen Haus – http://www.journalistenwatch.com/2017/05/31/schluss-mit-ramadan-empfang-im-weissen-haus/
  6. Trump leitet die ersten Schritte ein – http://www.voltairenet.org/article196523.html
  7. Maduro vereidigt Wahlkampfstab – https://www.jungewelt.de/artikel/311612.maduro-vereidigt-wahlkampfstab.html
  8. Brasilianischer Abgeordneter spricht im Senat über Nibiru+das uns nur Monate bleiben – https://steemit.com/deutsch/@jeanviete/eilmeldung-brasilianischer-abgeordneter-spricht-im-senat-ueber-nibiru-und-das-uns-nur-monate-bleiben
  9. Palästinenser erleben in Ostjerusalem größte Vertreibung durch Siedler der letzten Jahre – http://www.tlaxcala-int.org/article.asp?reference=20549
  10. Warum gibt’s v.a. mit Muslimen Probleme? – https://www.contra-magazin.com/2017/05/warum-gibt-es-vor-allem-mit-muslimen-probleme/
  11. Türkei: Militär erteilt Ausgangssperre für 43 Dörfer . http://parstoday.com/de/news/world-i27642-t%C3%BCrkei_milit%C3%A4r_erteilt_ausgangssperre_f%C3%BCr_43_d%C3%B6rfer
  12. Nordkorea bezeichnet ballistischen Raketentest als erfolgreich – http://german.china.org.cn/txt/2017-05/31/content_40931411.htm
  13. Telephonat zwischen Moon+Abe über Nordkorea – http://german.cri.cn/3185/2017/05/31/1s265551.htm
  14. Putin: Kein Beweis für Einsatz chemischer Waffen durch Assad – https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2017/05/31/putin-kein-beweis-fuer-einsatz-chemischer-waffen-durch-assad/
  15. Teslas legendärer Turm zur drahtlosen Energieübertragung in Rußland gebaut+getestet – http://derwaechter.net/teslas-legendaerer-turm-zur-drahtlosen-energieuebertragung-in-russland-gebaut-und-getestet
  16. Putin zu Nato-Aufrüstungsplänen: Gegen wen will man denn Krieg führen? – http://www.extremnews.com/berichte/weltgeschehen/820164b9c5086e
  17. Ukrainischer Provider sperrt russische Webseiten auf Krim – https://de.sputniknews.com/panorama/20170531315970992-ukrainischer-provider-sperrt-russische-webseiten-auf-krim/
  18. Macron führt faktenfreien Krieg gegen „betrügerische Propaganda“ von RT – https://deutsch.rt.com/meinung/51505-macron-fuhrt-faktenfreien-krieg-gegen/
  19. Europas Untergang, Ende einer Zivilisation? – http://uncut-news.ch/2017/05/31/europas-untergang-das-ende-einer-zivilisation/
  20. Ungarische Schüler wurden von Migranten angegriffen, hatten Todesangt – http://unser-mitteleuropa.com/2017/05/31/ungarische-schueler-wurden-von-migranten-angegriffen-sie-hatten-todesangt/
  21. Schweden: Fast alle marokkanischen „minderjährigen Flüchtlinge“ sind erwachsen – http://www.journalistenwatch.com/2017/05/31/schweden-fast-alle-marokkanischen-minderjaehrigen-fluechtlinge-sind-erwachsen/
  22. Chaos im BAMF: Bis zu 100.000 Asylentscheidungen sollen überprüft werden – http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/chaos-im-bamf-bis-zu-100-000-asylentscheidungen-sollen-uberpruft-werden-a2131574.html
  23. Ausländergewalt: „Einzelfälle“ rund ums Wochenende – http://zuerst.de/2017/05/31/auslaendergewalt-einzelfaelle-rund-ums-wochenende-2/
  24. Kein Witz mehr über Flüchtlinge – https://brd-schwindel.org/kein-witz-mehr-ueber-fluechtlinge/
  25. Krisenvorsorge: Survival-Garten. Auf Tarnung kommt’s an – https://lupocattivoblog.com/2017/05/31/krisenvorsorge-survival-garten-auf-die-tarnung-kommt-es-an/
  26. Ärgerlich – http://gedichte.levrai.de/gedichte_von/busch_wilhelm_busch_gedichte.htm

 

*

Die Honigmann-Seiten sind für eine kritische Information und Meinungsbildung wichtig, aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie/euch, um Unterstützung mit einer Spende.

Auf vielfachen Wunsch hier nochmals der Konkludenten Vertrag neu

Herzlichen Dank! . …und hier gehts zum Honigmann-Shop: die neue Pollenernte ist eingetroffen! (bevorratet euch !) : http://www.honigmann-shop.de/ . .

Gruß

Der Honigmann

Read Full Post »


 

Wie sich ein Oberbürgermeister zum Sultan macht

von Thomas Böhm

Dass sich viele Politiker in unserem Land zugunsten des Islams zum Affen machen, ist hinlänglich bekannt. Aber es gibt auch Politiker, die sich noch tiefer unterwerfen als gesund ist.

Die „Hessenschau“ vermeldete jüngst, dass sich Oberbürgermeister Bertram Hilgen (SPD) prunkvoll bei einem Moscheefest in Kassel als Sultan verkleidet hatte. Diese alberne Kostümierung sorgte sogar bei den ansonsten nicht so empfindlichen Linken für Protest und auch die von Erdogan schlecht behandelten Kurden waren sauer.

Der pikante Grund für diese Empörung: Auf dem Fest tummelten sich auch jede Menge Fans der rechtsradikalen Grauen Wölfe.

Ilker Sengül, integrationspolitischer Sprecher der Kasseler Linken kritisierte außerdem, dass der Imam eben jener DITIB-Gemeinde erst kürzlich auf einer Kundgebung den Märtyrertod verherrlicht habe.

Angeblich hat Hilgen von all dem nicht gewusst.

Die gute Nachricht: Hilgen geht bald in den Ruhestand. Die schlechte Nachricht: Die Ditib-Gemeinde kann sich im Aufrage ihres Herren Erdogan weiter ausbreiten und beim nächsten Moscheenfest wird es sicherlich einen andern Dorftrottel von der SPD geben, der sich halalkonform verkleiden wird. (TB)

https://brd-schwindel.org/wie-sich-ein-oberbuergermeister-zum-sultan-macht/

.

Der Honigmann

.

Read Full Post »


flickr.com/ Wir. Dienen. Deutschland. (CC BY-ND 2.0)

Erst blamierte Von der Leyen die Bundeswehr weltweit mit ihrem Anti-Wehrmachts-Wahn, nun will sie die Truppe endgültig der Lächerlichkeit preisgeben.

Nein, es handelt sich um keine Satire, die Bundeswehr will Uniformen für schwangere Frauen testen. Weil der Babybauch irgendwann nicht mehr unter die Kampfweste und die Uniform passt, hat ein Projektteam „Umstandsmode in den Bekleidungsvarianten Dienstanzug und Feldbekleidung“ entworfen. Bevor die aber flächendeckend zum Einsatz kommen soll, wird sie von 60 Freiwilligen getestet.

Was das mit der Realität zu tun haben soll, ist fraglich. Immerhin sollten Soldaten körperlich belastbar sein, längere Zeit ohne Essen und Schlaf auskommen können, und im Ernstfall auch nach leichten Verwundungen und unter hohem Adrenalinspiegel weitermachen. Das kann weder für die Mutter, und schon garnicht für das Baby gesund sein. Schon alleine der Soldatenalltag mit Gefechtsdienst, langen Belastungsmärschen unter schwerem Gepäck und Schießdienst bei – im Winter – eisigen Temperaturen treibt so manchen an seine Grenzen. Wie Schwangere mit solchen Situationen umgehen sollen, bleibt unklar. Die Truppe übt für den Ernstfall. Der Ernstfall ist der Krieg. Auf dem Schlachtfeld ist kein Platz für schwangere Frauen.

http://unser-mitteleuropa.com/2017/05/31/keine-satire-bundeswehr-testet-uniform-fuer-schwangere/

.

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Das US-Verteidigungsministerium ist seit kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs an der Produktion von Hollywood-Filmen beteiligt. Aber in welchem Umfang, war weitgehend unbekannt, bis ein Autor von Spy Culture gemäß dem Freedom of Information Act eine Liste anforderte. Zu seiner Überraschung antwortete das Verteidigungsministerium mit einer Liste, obwohl diese unter dem Verdacht steht, unvollständig zu sein.

Das war Anfang 2014. Mittlerweile wurden mehr Berichte über den Umfang der Beteiligung des Verteidigungsministeriums und Pentagons bei der Unterhaltungsindustrie veröffentlicht. Das stark zensierte Dokument erwähnt kontinuierlich das Wort „Unterstützung“, wenn von ihrer Beteiligung bei Paramount-Spielfilmen und Dokumentationen von CBS, HBO und Nickelodeon die Rede ist, einschließlich jenen über Ebola und „Star Wars-Technologie“ und sogar der Tyra Banks Show.

Sowohl das 206 Seiten umfassende Dokument von 2004-2005 als auch das 410 Seiten umfassende Dokument, das die Beteiligung von 2005-2006 auflistet, konzentriert sich ausschließlich auf Unterhaltung, „Unterstützung“ und Beratung.

Die PDF-Liste, die Spy Culture erhalten hat, beinhaltet einige der uns bekannteren Filmtitel: Iron Man, Das Kartell, Der Tag, an dem die Erde stillstand, Transformers, Karate Kid II – Entscheidung in Okinawa und den berühmten Tora! Tora! Tora!

Der Umfang der stark „nahegelegten“ Veränderungen durch die „Unterstützung“ des Verteidigungsministeriums, obwohl das vollständige Ausmaß unbekannt ist, soll Gerüchten zufolge manchen Regisseuren im Gegenzug für ihre Suche nach billigen Drehorten, dem Einsatz von Fahrzeugen und benötigten Gerätschaften erfolgt sein, um ihre Filme zu produzieren. Laut The Mirror soll das Pentagon Film-Bosse zensiert haben.

Dr. Matthew Alford von der Bath University sagte: “ Es ist schockierend, dass das Pentagon seine Nase in eine irrsinnige Bandbreite an Fernsehsendungen steckt. Viele davon haben nichts mit dem Militär zu tun“, sagte er über das in Hollywood ansässige Verteidigungsministerium. „Es ist alarmierend, dass das Pentagon die Änderungen, die es vornimmt, geheim hält, und dadurch Anschuldigungen Vorschub leistet, dass es eine schädliche PR-Kampagne betreibt, um fernsehsüchtige Kinder zu rekrutieren und die Geschichte umzuschreiben.“

Zu anderen Anfragen aus der Unterhaltungsbranche an das Verteidugungsministerium gehörte:

Gordon Ramsay von [der Kochsendung] MasterChef musste um Erlaubnis bitten, ein Armeekochbuch vorzustellen, um ein „Willkommen-Zuhause-Gericht“ für Soldaten zu kochen.

American Idol musste auf einer jährlichen Basis eine Erlaubnis einholen, weil 2010 ein Kandidat der bewaffneten Truppen mitwirkte.

Laut Berichten von The Mirror „knebeln Militärchefs beim Pentagon Hollywood, wenn seine Science Fiction-Kassenschlager unbequem nahe bis an die Schmerzgrenze gehen..Regisseure werden vom Verteidigungsministerium dazu gezwungen, Drehbücher umzuschreiben, wenn der Inhalt als unangemessen angesehen wird – und zu den betroffenen Leinwandknüllern gehören Iron Man, Terminator: Die Erlösung, Transformers, King Kong und Superman: Man of Steel.“

Sogar eine Top Gun-Fortsetzung wurde durch das US-Militär aufgrund der Befürchtung gestoppt, dass das Original die Kultur des sexuellen Missbrauchs in der US Navy fördere.

http://derwaechter.net/pentagon-zensiert-hollywood-zu-nahe-an-der-wahrheit

.

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Schon wieder wurden in Calais (Frankreich) Ungarn von Migranten angegriffen.

Die Schülergruppe und der Lehrer stammen aus Kecskemét (dt. Ketschkemet) und fuhren mit einem Autobus zum Autorennen „Eco-marathon” nach London. Auf der französischen Autobahn bauten Migranten eine Sperre auf und als der Bus daraufhin die Fahrt verlangsamte, aber nicht stoppte, schmissen die Migranten Steine, Ziegel und Betonstücken auf die Fensterscheiben des Busses. Die Schüler des Kálmán Kandó Fachgymnasiums hatten Todesangst! Der Bus fuhr daraufhin ohne anzuhalten so schnell wie möglich weiter. Auch ungarische LKW-Fahrer betonen, dass dieser Teil Frankreichs lebensgefährlich ist, und man möglichst die Strecke meiden sollte.

Niemand erlitt Verletzung, aber alle stehen unter Schock

„Auf der Autobahn, die zum Hafen führt, merkten wir plötzlich im Dunkel, dass quer über der Straßen eine Sperre aus Betonstücken lag. Als der Busfahrer langsamer wurde, bemerkten wir plötzlich schwarze Männer die aus der Böschung auf die Autobahn sprangen. Sie wollten, dass wir anhalten, aber wir stoppten nicht, sondern fuhren über diese Absperrung drüber. Blitzartig hörten wir Schläge seitlich am Wagen beziehungsweise auf der rechten Seite und an den hinteren Fenstern, die durch Betonstücke zerschmettert wurden“, schaudert Károly Mészáros, der Lehrer der Gruppe, immer noch und dann erzählte er weiter: “Wir sahen, dass das hintere Fenster zerbrochen und das Seitenfenster komplett herausgefallen war. Glücklicherweise wurde niemand verletzt, aber alle stehen unter schwerem Schock!“

„Wir waren sehr nervös, denn das Fenster zerbrach genau neben der Fahrerin. Das Glück dabei war, dass dieses Fenster zur Verdunkelung mit einer Folie beschichtet war und somit das Glas nicht heraussplitterte, sondern innerhalb der Folie zerbrach und dann gänzlich herausfiel. Wäre das Betonstück in den Passagierraum gefallen, so hätte es sehr schwere Verletzungen zur Folge haben können“, ist der Lehrer immer noch geschockt.

Der Bus hielt erst später bei einer Tankstelle und die Schüler und die Lehrer versuchten mit Klebeband das rechte Fenster zu verstärken und das hintere Fenster mit einem Brett zu verschließen. Für die Heimreise entschied sich die Gruppe dann für eine andere Route.

Die Hilfe kam sofort

Der ungarische Außenminister Péter Szijjártó reagierte wie folgt: “In Europa wird die Sicherheitslage immer bedrohlicher! Bezüglich dieses Falles nahmen wir Kontakt mit dem Leiter des ungarischen Lehrinstituts auf, und wenn es nötig wird, können die angegriffenen Schüler und Lehrer auf die Hilfe der ungarischen Botschaft vor Ort zählen. Die ungarischen Vertretungen in England und in Frankreich können den angegriffenen Personen sofort helfen, falls es von ihnen gewünscht wird. Wenn sie zum Beispiel bezüglich der Polizei oder eines anderen Verfahrens Unterstützung benötigen. Abschließen möchte ich sagen, dass ein derartiger Angriff untragbar ist.“

Der Pressechef des ungarischen Außenministeriums, Tamás Menczer informierte die Medien über die Meldung, die der Buschauffeur bei der ungarischen Botschaft in Paris abgab:

„Heute Morgen, gegen um 04:45 Uhr, als wir nahe Calais die Autobahn verließen, fuhren wir auf die zweispurige Landstraße. Nach zirka 500–600 m bemerkten wir, dass in die Mitte der Straße eine Betonsperre errichtet worden ist. Offensichtlich stieß jemand die Umlenkbetonklötze um, und somit mußte man die Fahrt verlangsamen. Als wir die Sperre erreichten und diese zu umfahren versuchten, liefen plötzlich 8–10 schwarze Männer vom Rand der Straße in Richtung Bus. Der Bus stoppte nicht, sondern wir beschleunigten und fuhren durch die Absperrung. Die Migranten bewarfen daraufhin den Wagen mit Steinen, Ziegeln und Betonstücken. Dann hörten wir plötzlich einen großen Knall. Das hintere Fenster wurde zerbrochen, das Seitenfenster zersplitterte zum Glück nicht, weil es mit einer Folie beschichtet war. Das rettete den Fahrgästen wahrscheinlich auch die körperliche Unversehrtheit, denn abgesehen vom Schock blieben alle unverletzt. Der diensthabende Kontrolleur einer Fähre beobachtete diese Begebenheit und informierte die Grenzpolizei. Als wir in Dover ankamen, befestigten wir das Seitenfenster mit Klebeband und das hintere Fenster wurde mit einem Brett verschlossen.“

Der Pressechef fügte noch hinzu, dass eine mögliche Anzeige im Ermessen des Lehrers und des Schuldirektors liegen, die ungarische Botschaft in Paris jedoch bereits Hilfe angeboten hat.

Dies war nicht der erste derartige Fall

In der Nähe von Calais gelten diese Angriffe von Migranten bereits als „Normalität“. Letztes Mal berichtete ein Lkw-Fahrer in Vlog über den Einbruch von Migranten in seinen Lkw.

Im Februar hatte ein Mitarbeiter einer Fuhrgeschäft-Firma auch Problem mit Migranten, ebenfalls in der Nähe von Calais.

Aber es geschehen auch viele körperlichen Übergriffe: Im September wurde ein Lkw-Fahrer aus Debrezin ins Krankenhaus eingeliefert, weil Migranten ihn schlimm misshandelt hatten.

Fahrer vermeiden diese Strecke lieber

Immer öfter sprechen Lkw-Fahrer davon, diese Hafenstadt möglichst zu meiden. Das dortige Zeltlager, auch „Dschungel“ genannt, wurde zwar bereits aufgelöst, aber die Migranten befinden sich immer noch in der Nähe und versuchen alles, um durch den Tunnel nach England zu gelangen.

http://unser-mitteleuropa.com/2017/05/31/ungarische-schueler-wurden-von-migranten-angegriffen-sie-hatten-todesangt/

.

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Israel ist Rothschilds Land. Schon 1829 kauften die Rothschilds Jerusalem.

rothschild-bought-Jerusalem

………………………………………………………………………………………………………………………………..

Also kein Wunder: The Business Insider 22 Febr. 2013: Eine örtliche Tochtergesellschaft des in New York gelisteten Unternehmens, Genie Energy, das von dem ehemaligen Vizepräsidenten Dick Cheney beraten wird, und dessen Gesellschafter Jakob Rothschild und Rupert Murdoch sind, hat nun exklusive Rechte auf einen 153 Quadratmeter großen Radius im südlichen Teil Der Golanhöhen, wo Ölquellen gefunden wurden. (Dies verhindert, dass Syrien jemals den Golan zurück bekommt).

supremecourt

Der englische James de Rothschild konzipierte den israelischen Obersten Gerichtshof in Jerusalem als Illuminaten- / Freimaurer-Tempel für die  Eine-Welt-Regierung und hier. Seine Frau, Jakobs Kusine, Dorothy, hat ihn vollendet.

Im folgenden erzählt Lord Jacob Rothschild von der Balfour-Erklärung der britischen Regierung, die 1917 an Lord Walter Rothschild geschickt wurde. Rothschild & Co hatten versprochen, die USA in den 1. Weltkrieg zu hieven, wenn die britische Regierung den Juden eine Heimat in Palästina versprechen würde, das schon durch den französischen James de Rothschild im Aufbau war (siehe Jahre 1895 – 1957).

Wer würde wohl denken, dass dieser englische Gentleman, Jacob Rothschild, das Illuminaten-Gesicht des Bösen ist, ein Vertreter des Shabbetai Zvi / frankistischen Satanismus, dessen Motto “die heilige Sünde” ist: Je mehr man sündigt, desto eher wird Israels Ben David/ Rebbe Menahem Schneerson, von den Toten zurückkehren, um die “Goyim” (Vieh) zu töten und Israels Herrschaft über die Welt zu etablieren.

Wer würde glauben, dass dieser freundliche alte Mann,  das Oberhaupt der bösen Familie ist, die vom  Jesuiten Mayer Amschel Rothschild gegründet wurde. Der hat einen Jesuiten – Adam Weishaupt angestellt – indem er den Illuminaten-Orden schuf, mit der Rothschild die Welt regieren wollte. Die Rothschilds sind Jesuiten und hier, dem schwarzen Papst untergeordnet – mit dem pharisäischen / talmudischen Ziel, das Christentum und die Welt durch 3 Weltkriege zu zerstören

Hier ist die Geschichte dieses luziferischen Clans, der die Welt durch Revolutionen, Kriege, wirtschaftliche Zusammenbrüche für den Vatikan verwaltet und zerstört, um seinen Hauptzweck zu erreichen: Kommunistische Ein-Welt-Regierung für sich und den Freimaurergott, Luzifer, und hier und hier und  hier. Sie waren die Rädelsführer hinter ihm in der Französischen und der Russischen Revolution  sowie  in dem 2. Weltkrieg  und hier und hier.

http://new.euro-med.dk/20170531-seltenes-interview-mit-dem-illuminaten-jakob-rothschild-jesuitischer-weltverwalter.php

.

Der Honigmann

.

 

Read Full Post »