Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 13. Juli 2017


Dieselautos sind als «Dreckschleudern» verschrien, deutsche Städte planen gar ein Fahrverbot. Dabei stossen Benziner weitaus mehr Feinstaub aus.

storybildEinzig Dieselautos ohne Partikelfilter sind noch unübertroffen, was den Ausstoss schädlicher Stoffe betrifft. (Symbolbild) (Bild: Keystone/Gaetan Bally)

Unter den gesundheitsschädlichen Abgasstoffen der Dieselfahrzeuge waren aufgrund des Abgasskandals insbesondere Stickoxide im Fokus der Kritik. Kürzlich berechneten US-Forschende, dass aufgrund nicht eingehaltener Stickoxid-Grenzwerte bei Dieselautos allein im Jahr 2015 wohl rund 38’000 Menschen vorzeitig gestorben seien.

Doch Benzinautos tragen deutlich mehr zum Ausstoss kohlenstoffhaltigen Feinstaubs bei als moderne Dieselfahrzeuge mit Partikelfilter. Zu diesem Schluss kommen Forschende des Paul Scherrer Instituts (PSI) nach Labormessungen.

In Abgasen steckt eine Vielzahl gesundheits- und umweltschädlicher Stoffe. Dazu zählt beispielsweise kohlenstoffhaltiger Feinstaub, der direkt aus dem Auspuff stammen kann und dann krebserregenden Russ enthält, oder aber in der Atmosphäre aus flüchtigen Kohlenwasserstoffen in den Abgasen entstehen kann.

Bei Kälte mehr Feinstaub

Forschende um André Prévôt vom PSI haben in Laborversuchen die Produktion von kohlenstoffhaltigem Feinstaub bei elf Benzinautos, sowie bei sechs Dieselfahrzeugen mit Partikelfilter und Katalysator gemessen. Dabei vergleichen Sie die Werte bei 22 Grad und bei minus 7 Grad Celsius. Ihre Ergebnisse stellen sie nun im Fachblatt «Scientific Reports» vor.

Demnach stiessen die Benziner bei 22 Grad im Schnitt zehnmal mehr kohlenstoffhaltigen Feinstaub aus als die Dieselautos. Bei minus 7 Grad waren es sogar 62-mal mehr. Die Studienautoren räumen jedoch ein, dass die Emissionen stark vom Messungsort, dem Alter des Fahrzeugs und der Aussentemperatur abhängen, weshalb umfassende Studien zu den Abgaswerten nötig seien.

Die grössten Feinstaubproduzenten bleiben jedoch Dieselfahrzeuge ohne Partikelfilter, betonen die Forscher gemäss einer Mitteilung des Forscherteams.

(sep/sda)

http://www.20min.ch/finance/news/story/Benzin–ndash–10-mal-mehr-Feinstaub-als-bei-Diesel-23952171

.

Der Honigmann

.

 

Read Full Post »



Was ist ein Obelisk?

Die alten Ägypter nutzten den Obelisken als einen Torsionsfeldgenerator, ähnlich wie unsere Vorfahren Hinkelsteine und Menhire nutzten, um die Qualität von  Informationsfeldern zu beeinflussen.
Die Türme der religiösen Gebäude sind eine Nachahmung der selben Effekte. Die gesammelten Kräfte innerhalb eines Raumes werden über die Türme in die morphogenetischen Felder eingespeist und können genutzt werden.

Obelisken funktionieren wie Akkupunkturnadeln der Erdgitterlinien. Sie eröffnen eine neue Achse im Raum-Feng-Shui und je nach dem was damit beabsichtigt wird können hier gezielt Torsionsfelder mit entsprechendem Energiemuster generiert werden.
Nun hat der Kölner Dom auch einen eigenen Obelisken erhalten.


Die umstrittene, amerikanische Künslterin Rita McBride hat bereits einen Obelisken im Jahre 2010 in der Stadt Essen installiert. Sie nannte den Kölner Obelisken „Tutankhamun“, von dem man weiss, daß er rituell getötet wurde, da er sich weigerte Priestern und dem Militär zu dienen. Als Sohn Echnatons wollte er die Religion der Sonne wieder beleben und sich von anderen Kulten abwenden.
Köln –
Der „Obelisk des Tutankhamun“ ziert seit Freitag den Kreisverkehr am Breslauer Platz. Das acht Meter hohe und 1,6 Tonnen schwere Kunstwerk im Wert von 100.000 Euro, entworfen von der US-Amerikanerin Rita McBride, ist eine Schenkung der Sparda-Bank West an die Stadt Köln.
Zuvor hatte es Kritik an der Aktion gegeben. Unter anderem wurde bemängelt, die Bank wolle den Platz vor ihrer Niederlassung als Werbefläche nutzen und der Stadt die Skulptur aufzwingen.

Stadt hat mehrere Standorte geprüft

Dazu sagte Kulturdezernentin Susanne Laugwitz-Aulbach, die Nähe zur Bankfiliale sei Zufall. Die Stadt Köln habe mehrere mögliche Standorte geprüft und sich für den Breslauer Platz entschieden.
Die anwesende Künstlerin McBride bezeichnete den Ort als passend. (mal/uha)
– Quelle: http://www.ksta.de/27940570 ©2017
 
Die Stadt Köln hatte bereits seit dem Jahr 2014 starke vorbehalte. Lange hat sich der Stadtrat gegen diese Form der „Kunst“ gewehrt und als es dann beschlossen war wurde genau das passende okkulte Datum abgewartet, damit die gewünschte Wirkung einsetzt.
Die Politschauspieler und Pressesprecher der Verwaltungskräfte der Welt trafen sich in Hamburg, um neue Kräfte des Chaos zu entfesseln und zu bündeln.
Denn aus Chaos lässt sich eine neue Ordnung errichten.
schwarzer Block feiert Satanskult in Hamburg: klick
Die Chaos-Energien, wurden von Hamburg aus nach Köln geleitet und über den Dom konzentriert.
Mit dem Obelisken der am Tag nach dem Chaos aufgestellt wurde können diese Kräfte nun sich in der Stadt ausbreiten und sollen zukünftige Chaos-Szenarien für Deutschland den Boden bereiten.
Es ist sicherlich Zufall, das die Massenvergewaltigungen der Invasoren (Schändung der Einheimischen ist eine altbewehrte Kriegsstrategie von Invasoren) auf der Domplatte zu Köln stattfand.
Rundschau-online schreibt:

Bezug zum urbanen Chaos

Mit der Gestaltung des acht Meter hohen Obelisken nimmt McBride durchaus humorvoll Bezug auf das „urbane Chaos“ der Umgebung. Der Obelisk stehe irgendwo im Nirgendwo und gebe eine architektonische Achse vor, die niemals existiert hat. Nach langer Debatte hatte der Stadtrat gegen die Stimmen der Grünen der Annahme der Schenkung im Wert von rund 100 000 Euro zugestimmt.
So sind die Stadtverwaltung, die Kölner und auch alle deutschen von dieser harmlosen Kunst betroffen und bekommen die Gelegenheit etwas tiefer hinter die Geschehnisse zu blicken.
.
Der Honigmann
.

Read Full Post »


Durch eine Spende sichern SIE die Unabhängigkeit unserer Arbeit –

-> Spendenkonto  ( bitte anklicken )   –  herzlichen Dank.

.

.

 

Themen:

  1. Wie Lesen unser Gehirn verändert – http://www.wissenschaft.de/leben-umwelt/hirnforschung/-/journal_content/56/12054/17866952/Wie-Lesen-unser-Gehirn-ver%C3%A4ndert/
  2. SOS Gehirn: Wie wir uns vor Demenz retten! BABS-I-Komplexsystem: „ET“-EU-Demenz-Patent/Amipec-Q – https://techseite.com/2017/07/08/sos-gehirn-wie-wir-uns-vor-demenz-retten-babs-i-komplexsystem-et-eu-demenz-patent-amipec-q/ https://techseite.com/
  3. Weltweite Schulden 3x höher als Wirtschaftsleistung, Bericht – http://www.gegenfrage.com/weltweite-schulden-dreimal-hoeher-als-wirtschaftsleistung-studie/
  4. FED-Eingeständnis: VS-Dollar am Ende – http://n8waechter.info/2017/07/eingestaendnis-der-fed-der-us-dollar-ist-am-ende/
  5. Abfangen ballistischer Rakete: VSA haben sich um 40 Jahre verspätet, Experte – https://de.sputniknews.com/panorama/20170712316566655-usa-thaad-rakete-experte/
  6. VSA wirft auch Ukraine Einmischung in VS-Präsidentschaftswahl vor – http://www.extremnews.com/nachrichten/weltgeschehen/eb071659567f5a7
  7. Standard&Poor’s senkt Venezuelas Bonitätsnote – https://www.nzz.ch/wirtschaft/venezuela-in-der-krise-standard-poors-senkt-venezuelas-bonitaetsnote-ld.1305553
  8. Peso in Argentinien verliert immer mehr an Wert – https://amerika21.de/2017/07/180033/argentinien-peso-wert
  9. Frieden in Syrien zugunsten von Israel+Türkei? – http://www.politaia.org/?p=335389
  10. Sanktionen gegen Katar werden fortgesetzt – http://german.cri.cn/3185/2017/07/12/1s267081.htm
  11. Türkei: PKW-Verkäufe Juni 2017 – https://www.querschuesse.de/tuerkei-pkw-verkaeufe-juni-2017/
  12. Philippinen: 500 Tote nach 7 Wochen – https://www.jungewelt.de/artikel/314259.philippinen-500-tote-nach-sieben-wochen.html
  13. Südchinesisches Meer: China setzt sich für friedliche Beilegung der Streitigkeit ein – http://german.cri.cn/3185/2017/07/12/1s267106.htm
  14. Kreml erwartet keine Zugeständnisse von Trump, ist selbst zu keinen bereit – https://de.sputniknews.com/politik/20170712316566855-kreml-zugestaendnisse-trump-moskau/
  15. Trotz VS-Sanktionen: Gazprom Media will in VSA expandieren – http://zuerst.de/2017/07/12/trotz-us-sanktionen-gazprom-media-will-in-den-usa-expandieren/
  16. Russischer Automarkt wächst im Juni 2017 um 15% – http://www.ostexperte.de/russischer-automarkt-juni-2017/
  17. Kampffeld Ökologie – https://www.jungewelt.de/artikel/314520.kampffeld-%C3%B6kologie.html
  18. Brüssel will „wahrscheinlich“ krebserregendes Glyphosat für weitere 10 Jahre zulassen – http://www.epochtimes.de/politik/europa/bruessel-will-wahrscheinlich-krebserregendes-glyphosat-fuer-weitere-zehn-jahre-zulassen-a2164498.html
  19. EU: Mehrfachresistente Soja-Bohnen stehen vor Zulassung – http://www.keine-gentechnik.de/nachricht/32664/
  20. Von wegen Polen ist offen. Für „Flüchtlinge“ gilt das nicht – http://www.journalistenwatch.com/2017/07/12/polen-keine-fluechtlinge-auch-nicht-freiwillig/
  21. Schon mehr als 1,3 Millionen Ausländer in Österreich: Stärkster Zuwachs aus Afghanistan – https://www.unzensuriert.at/content/0024449-Schon-mehr-als-13-Millionen-Auslaender-Oesterreich-Staerkster-Zuwachs-aus
  22. Exponentielle Überfremdung Deutschlands – https://brd-schwindel.org/exponentielle-ueberfremdung-deutschlands/
  23. Bundesregierung: Libysche Seenotrettungszone nicht vor 2018 – https://www.contra-magazin.com/2017/07/bundesregierung-libysche-seenotrettungszone-nicht-vor-2018/
  24. »Antifa’s sind Terroristen!« – http://www.michaelgrandt.de/antifas-sind-terroristen/
  25. Ein Russe mit klarem Blick auf Deutschland: „Ihr seid dabei, euer Land zu verlieren…“ – https://brd-schwindel.org/ein-russe-mit-klarem-blick-auf-deutschland-ihr-seid-dabei-euer-land-zu-verlieren/
  26. Das passiert mit deinem Körper, wenn du jeden Tag eine Avocado ißt – https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2016/06/30/das-passiert-mit-deinem-koerper-wenn-du-jeden-tag-eine-avocado-isst/

*

Die Honigmann-Seiten sind für eine kritische Information und Meinungsbildung wichtig, aber sie kosten auch Geld und deshalb bitten wir Sie/euch, um Unterstützung mit einer Spende.

Auf vielfachen Wunsch hier nochmals der Konkludenten Vertrag neu

Herzlichen Dank! . …und hier gehts zum Honigmann-Shop: die neue Pollenernte ist eingetroffen! (bevorratet euch !) : http://www.honigmann-shop.de/ . .

Gruß

Der Honigmann

Read Full Post »


Kürzlich kam im Radio ein Bericht über die Fahrt in einem Elektroauto. Was uns Mal wieder als Großartig vorgestellt wird, ist in Wahrheit der größte Mist.

Da ist jemand mit einem e-Auto von Berlin nach Stuttgart gefahren. Der Akku sollte laut Herstellerangaben ca. 400 Kilometer durchhalten. Tatsächlich war das erste Stromtanken bereits nach 150 Kilometern fällig. Wobei bei sämtlichen Nachladestopps die Elektrozapfsäulen immer noch lange gesucht werden mussten. Jeder Stromtankvorgang kostete eine Stunde Zeit! So hat die Fahrt nach Stuttgart insgesamt 6 ½ Stunden länger gedauert als mit einem durchschnittlichen Benziner.

Der Testfahrer erfreute sich angesichts der lang andauernden Akkuladezeiten dann immer auf Bergabfahten, die wenn im Leerlauf gefahren, den Akku zusätzlich etwas aufluden.

Also, liebe Gutmenschen, kauft Elektroautos und freut euch über Bergabfahrten. Vielleicht sollte die glorreiche Bundesregierung dafür auch bundesweit auf den Autobahnen Hügel aufschütten, damit noch mehr Bergabfahrten, insbesondere im Norden, möglich werden und dann noch mehr Elektroautos gekauft werden.

Übrigens: Die sogenannten Elektroautos sind sehr viel schädlicher und umweltbelastender als herkömmliche Fahrzeuge. Das liegt an der Batterie, die man nur begrenzt immer wieder aufladen kann. Nach einer bestimmten Anzahl von Aufladungen ist eine neue, sehr teure Batterie fällig.

Doch diese Batterie ist hochgiftig! – SONDERMÜLL, DESSEN ENTSORGUNG NOCH GAR NICHT GEKLÄRT IST. Denn diese Batterie ist anders, als es herkömmliche Batterien und auch die Entsorgung selbst wird teuer sein. So teuer, dass durch Entsorgung und Neukauf der Batterie schon Mal fast der Anschaffungspreis des Fahrzeuges wieder erreicht wird.

Auch das solltet ihr, liebe Gutmenschen, beim Kauf derartiger Schrottautos bedenken.

http://www.terra-kurier.de/alleWelt.htm

.

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Irgend etwas passte bei dem Geschehen in Hamburg nicht ins Raster, denn an kriminelle Vorkommnisse aller Art wie auch an die inszenierten Terroranschläge haben wir uns ja gewöhnt. Jetzt wirft TerraKurier einen ganz neuen Blick auf die Ereignisse, eine Richtung, welche die allermeisten Menschen noch gar nicht auf dem Schirm haben. Ein raffiniertes Spiel, mit dem der Bürgerkrieg in Deutschland eröffnet wurde.

Lesen Sie selber:

Wer kämpfte da eigentlich in Hamburg?

Ja, das ist die Frage. Genau hinsehen genügt zur Beantwortung dieser wichtigen Frage. Auch wenn die Lügenmedien uns das nicht genau schreiben dürfen, ist es klar ersichtlich. Die Vermummten Gestalten auf den Titelbildern vieler Zeitungen weltweit sind keine linksradikalen Antifa-Kasperle, sondern Araber. Araber aus den IS-Terrorlagern, die das Merkel nach Europa geholt hat, um im Auftrag der Globalisierer genau das, Terror in den Straßen Europas, insbesondere Deutschlands, herbeizuführen. Jetzt wissen wir, dass es keine Fantasie und keine Verschwörungstheorie ist, wenn schon seit Monaten in den wahrheitsliebenden, alternativen Medien davon berichtet wird, dass im Zuge der Flüchtlingswellen, zahlreiche Kämpfer ins Land gekommen sind.

Auch das noch nie dagewesene, brutale Vorgehen dieser Kampftruppen spricht für diese Aussage. Linke Kasperle sind zu derartigen Kämpfen nicht fähig. Was ja auch dann zusätzlich zu den schon vorhanden SEK-Einheiten der Polizei, die GSG 9 in Hamburg auf den Plan rief. Eine weitere spezielle Kampfeinheit aus Polizeikreisen, die auch im Häuser- und Straßenkampf ausgebildet ist und immer bei ganz speziellen Terroreinsätzen eingesetzt wird.

Einen Musel erkennt man auch vermummt. die Augenbrauen-Partie verrät den Araber hinter der Maske. Das Kopfabschneider-Pack zeigt zurzeit noch nicht offen die IS Flagge in Deutschland, wenn es in Hundertschaften kämpft, aber die absolute Tötungsabsicht verrät sie. Genau hinsehen und die Sache ist klar!

Einen Polizeihubschrauber über dem Hamburger Stadtgebiet zum Absturz bringen wollen und schwere Steinplatten am Baugerüst der Adresse Schulterblatt 1 bereitzustellen, um dort einen absolut tödlichen Hinterhalt für Polizisten zu legen, die in die Schanze stürmen – dies beweist militärische Logik und taktisches Vorgehen. Eine neue militärische Lage. Kenner der Hamburger Straßen dort vor Ort werden die militärische Planung dahinter erkennen können. Und Merkel, Steinmeier und De Maiziere spielen noch immer die Ahnungslosen? Nein, warum haben die wohl Gespräche mit der Polizei gesucht? – Zur Einschwörung, „Sagt bloß nicht die Wahrheit, die Öffentlichkeit muss weiter belogen werden“.

Alles passt zusammen, man muss nur Augen und Ohren öffnen. Durch die Hamburger Aktion dürften nunmehr weitere syrisch/arabische Schläfer geweckt worden sein und zeitnah wird es weitere Kämpfe mit dem „vermummten schwarzen Block“, wie man uns vorgaukelt, geben. Merkels herbeigeführter Bürgerkrieg in Europa hat auftragsgemäß am 7.7.2017 in Hamburg begonnen und das ist nunmehr keine Theorie, sondern bittere Wahrheit.

Ein recht gut deutsch sprechender Flüchtling hat es vor einer Fernsehkamera zugegeben und hat dazu eine Gruppe Polizisten beschimpft. Ohne Konsequenzen! Die Polizei reagierte gar nicht. Was soll das alles? Sonst ist Mittelfinger zeigen schon strafbar! …

Aber während Hamburg und Europa gemerkelt werden und der letzte gemeine Bundesbürger dadurch aus dem Schlaf erwachen sollte, lügen die Medien uns noch immer das Märchen von „linken Chaoten“ und „traumatisierten Flüchtlingen“ vor.

Wobei Hamburg ja gerade auch an die Zeit 1814/15 erinnert. Europa war sozusagen zerstört, in Schutt und Asche, und der Kongress tanzte!

Ganz so wie das Merkel mit ihren Globalisierungskonsorten ein Konzert besucht, wenn Hamburg brennt.
Diese Hochfinanz-Vasallen wussten wohl schon immer wie man das Volk hintergeht und betrügt. Terra-Kurier / 10.07.2017

Ja, das ist schlüssig und alles war lange vorher und generalstabsmäßig organisiert. Ein teuflischer Plan, der jetzt in die letzte Phase der Verwirklichung gegangen ist. Jetzt erklärt sich einiges, was mir gleich anfangs so ‚komisch‘ vorkam…

Es ist unsere menschliche Arglosigkeit, die sich die abgebrühten Psychopathen in unserer Führung zunutze machen. Hier stehen sich nicht adäquate Interessen oder ideologische Kämpfer gegenüber (wie man Rechte oder Linke der eigenen Kultur noch bezeichnen könnte), sondern die Ebene hat gewechselt.

Jetzt muss selbst dem dümmsten Deutschen klar werden was hier gespielt wurde die ganze Zeit. Es ist ein teuflischer Plan, der sich jetzt verwirklicht. Ja, wir können sagen, wir haben die IS jetzt hier in der BRD offen in Aktion gesehen und die haben gezeigt wozu sie fähig sind. Im Schlepp haben sie die vielen einheimischen Helfershelfer, Sympathisanten und Jubler, die sich aus der labilen, seelisch verarmten und geistlosen, ja verblödeten Bevölkerung rekrutieren. So wird der Bürgerkrieg bei den durch Dekadenz degenerierten Sklaven zum grausamen Event (Hauptsache Krawall! Tanz, Party und Orgien bis zum Umfallen!) und bei jenen, wo nicht spätestens jetzt alle Alarmglocken läuten, ist wohl nichts mehr zu machen bei der ‚geistigen Überlebensfähigkeit‘ in diesem Endspiel. Sie haben sich einfach alle Vernunft, allen Selbsterhaltungstrieb, alles Sinn für Heimat, für Familie, für Freiheit und Wahrheit weggeballert und werden geistig nicht überlebensfähig sein. Sowas nennt man Zombies und die zeigen sich jetzt.

Die Antifa ist nur das Trojanische Pferd, das aufgebaut wurde, um darunter den ganzen großen Terror über Deutschland zu bringen, zu dem die erbärmlichen Spacko-Antifanten niemals fähig wären, sind sie doch meistens unreife angeworbene Jugendliche, die mit Geld angelockt wurden, verkrachte Existenzen, denen an Arbeit und bürgerlichem Leben gar nichts liegt und die eben damit zu Gegnern des eigenen Volkes umgeformt wurden.

Wir kriegen die ‚Staatstrojaner‘ nicht bloß künftig auf unsere Rechner, wir haben sie längst überall im Untergrund. Und die Geheimdienste steuern das Ganze, ein einziger Verbrechersumpf ist diese BRD und EU-Führung und ich hoffe, dass keiner davon kommt, wenn es an die Abrechnung geht.

Vonwegen, die Spacko Antifanten, die bloß stören, randalieren und prügeln können, die muss man nicht wirklich ernstnehmen. Das ist nur das harmlose Aushängeschild, was sich aber dahinter verbirgt, das sind Djihad-Kämpfer, die wollen und werden über Leichen gehen, bestens trainiert und organisiert, installiert von der eigenen Regierung, gesteuert innerlich von ihrer satanischen Religion und äußerlich von den Regierungen dieser Welt und ihren Geheimdiensten.

Die Dhihadkämpfer werden bei Bedarf zu einem Event gekarrt, nach dem Vollzug verschwinden sie wieder in ihre Verstecke, ihre Kasernen, Untergrundbasen und No-go-Areas, wo kein Deutscher Zutritt hat. Als wäre nichts gewesen. Alles klar.

Darum wurden zwar fast 476 Polizisten verletzt und es gab nur 186 Festnahmen bei diesem Riesenaufgebot der Polizei. Viel mehr wird da auch nicht kommen und nun wird das Pressegelaber verständlich, dass die Polizei ja unbedingt die Protestaktionen der Bevölkerung schützen müsse. Nee, die durften gar nicht hart rangehen, sonst hätten sie ja Angies und Martins ‚wertvolle Goldstückchen‘ verletzen können, die doch so kostbar sind und überall noch gebraucht werden.

Und die verblödeten Deutschen geben dazu die Kulisse und lassen sich mit reinziehen in die Anschläge des Schwarzen Blocks, weil sie eben nicht verstehen wollen, was hier gespielt wird. Da kann ich nur sagen: Das ist der Gipfel!

Hoffentlich wird hier bald der Strom ganz abgeschaltet, dass der Spuk ein Ende nimmt. Meine Wut und hoffentlich auch die ‚deutsche Wut‘, die ‚German-Wut‘  wächst ins Unermessliche!

Ahnenfreundin

https://ahnenundquantenkanal.wordpress.com/2017/07/10/ein-blick-in-den-abgrund/

.

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Zur VV ………schade aber wahr!

Tja ..um mal klar zustellen was da passiert ist, denn Schach spielen können die Meisten immer noch nicht.

Mit dem Versuch über die sogn. VV haben gewisse Kreise nicht nur den Versuch gestartet die Bundesstaaten endgültig abzuschaffen, es sollte auch ein neuer Notnagel für diese Kreise werden…!

Die sogen. Kernverfassung beinhaltet – ganz nach Freimaurermanier – die Ewigkeitsklausel. Durch den Versuch die rechtmässigen Bundesstaatler (D-Völker) aufzurufen, durch diese „Verfassung“ endgültig EINEM übergeordneten Bundesstaat-Deutschland …ALLE Rechte zu übertragen, haben die meisten dort wirklich nicht bemerkt.

Ein solcher Vorgang nennt sich im Völkerrecht „Devolution“. Dort wurde einfach etwas völlig anderes gemacht (siehe Kernverfassung) als propagandiert (alter Trick).

Dabei hätte ein jeder ja mal in ein Lexikon schauen können, was denn ein Bundesstaat ist!

„Ein Bundesstaat ist demnach eine staatsrechtliche Verbindung von (nichtsouveränen) Gliedstaaten zu einem (souveränen) Gesamtstaat“.

BRD 2.0. Genau so ist die BRD aufgebaut worden. Ebenfalls 1871 gründete ein Bündnisvertrag deutscher Staaten den Bundesstaat des Deutschen Reiches.

Der Bundesstaat der Weimarer Republik entstand 1919 ebenso wie der Bundesstaat der Bundesrepublik Deutschland 1949.

Also nichts neues, wie immer behauptet.

Aber was nun Bundesstaat oder Staatenbund?

Im Völkerrecht heisst es:

„ein Staatenbund eine lose Verbindung von Einzelstaaten, die ihre Souveränität behalten, sodass die föderale Struktur ohne Preisgabe wesentlicher staatlicher Kompetenzen besteht. Der Staatenbund als solcher kann somit nur Entscheidungen treffen, wenn die Einzelstaaten diese gutheißen. Dementgegen sind die Gliedstaaten gegenüber dem Bundesstaat zur Bündnistreue verpflichtet“.

Zur Wahl selber:

Nachdem ich dort mit einigen sprechen konnte und darauf aufmerksam machte, wurde innerhalb eines Tages, vieles kosmetisch geändert…. das Problem blieb.

Aber damit nicht genug. Man merkte dort, das es heiss wird und zog die Wahl mal eben vor. Zählte vor dem eigentlichen Termin schnell aus und erklärte, durch angeblich falsch zugesendete Wahlzettel, mal eben 2/3 der Stimmen für ÜNGÜLTIG.

Die Aussage des Chefs, in einer Seiner Radiosendung dazu;

„wir haben ein SCHÖNES Problem und alles ist gut“,

hätte jeden aufmerksamen Menschen stutzig machen müssen. Auch haben mir nun einige ehemalige Mitglieder berichtet, das die sogen. VV Ihre Mitglieder bei Problemen hart hängen lässt, vorsichtig ausgedrückt!

Es tut mir leid, sicher viele die dort tätig und ehrlich sind so vor den Kopf stossen zu müssen, aber das ist hier kein Spiel und der Schaden für die D-Völker wäre irreversibel.

Dankenswerter Weise aber, haben einige Umstände zur Aufgabe dieses Projektes in gewissen Kreisen geführt.

Bei Erfolg wäre die VV schon in den internationalen Medien, ist sie aber nicht!

Damit ist der Topf erledigt…

Sorry, aber Wahrheit tut manchmal weh!

Sicher ist eine Verfassungsgebende Versammlung der D-Völker der Richtige Weg, aber dann ohne GURU mag dieser auch noch so gute Absichten haben. Einer alleine steht nie so fest wie eine ganze Mannschaft.

Eine Verfassung sollte dann von ALLEN zusammen ausgearbeitet werden und nicht ein fertiges Konstrukt so nach „Friss oder stirb“ vorgeworfen werden.

Die Mitwirkenden müssen von den D-Völkern(Bundesstaaten) entsannt werden & wenigstens Namentlich bekannt sein. Jedes geheime mauscheln ist schon fragwürdig.

Auch frage ich mich, warum jeder meiner Versuche eine Plattform oder Forum um so etwas umzusetzen, schon nach Tagen platt gemacht wurde. Hoster von Seiten kündigten & schalteten alles ab, obwohl alles bezahlt wahr…usw.

Bei der VV gibt es aber dutzende Anmeldungen auf Seitennamen ein Radionetzwerk und Professionelles Hosting OHNE Abschaltung ???

Selbst ein Kulturstudio was nur berichtet wird mehr beschossen und hat mit Kanal & Konto Sperrungen zu kämpfen…. Klingelt es da nicht ??

Seid kritisch. Hinterfragt auch mich und macht das mit Menschen die sich auskennen.

Es gärt mich selbst das hier schreiben zu müssen, denn eine Verfassunggebende Versammlung ist tatsächlich der Völker- & Staatsrechtliche richtige Weg.

Aber bitte nicht so.

LG Tiks


Tiks ruft bei der VV an (16.06.2017)

Video über flowplayer

https://brd-schwindel.org/tiks-zur-verfassunggebenden-versammlung/

 .
Der Honigmann
.

Read Full Post »


Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Manuel Sarrazin forderte dagegen in der „Süddeutschen Zeitung“: „Die Zinsgewinne müssen endlich an Griechenland ausgezahlt werden.“

Deutschland hat nach Einschätzung der Grünen mit den finanziellen Hilfsaktionen für Griechenland satte Gewinne gemacht: Entsprechende Kredite und Anleihekäufe hätten dem Bundeshaushalt etwa 1,34 Milliarden Euro eingebracht. Das geht aus Antworten des Bundesfinanzministeriums auf Fragen der Grünen im Bundestag hervor. Die „Süddeutsche Zeitung“ hatte darüber zuerst berichtet.

 Nach Auswertung der Grünen wurden im Bundeshaushalt seit 2010 393 Millionen Euro an Zinsgewinnen aus dem bilateralen Kredit für Griechenland verbucht. Dieser lief über die bundeseigene Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Hinzu kommen demnach 952 Millionen Euro an Zinsgewinnen aus dem Programm zum Ankauf von Staatsanleihen der Europäischen Zentralbank (EZB).

Sarrazin: Zinsgewinne aus Griechenland-Hilfe, sollten an Griechenland ausgezahlt werden

Das Bundesfinanzministerium verwies darauf, dass der bilaterale Kredit für Griechenland durch die KfW mit Absicherung durch eine Bundesgarantie gewährt worden sei. Nach der Garantievereinbarung sei die KfW verpflichtet, „alle über die eigenen Refinanzierungskosten hinausgehenden Zinszahlungen Griechenlands an den Bundeshaushalt abzuführen“.

Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Manuel Sarrazin forderte dagegen in der „Süddeutschen Zeitung“: „Die Zinsgewinne müssen endlich an Griechenland ausgezahlt werden.“ Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) dürfe mit griechischen Zinsgewinnen nicht auch noch den deutschen Haushalt sanieren.

Der haushaltspolitische Sprecher der Grünen im Bundestag, Sven-Christian Kindler, sagte der Zeitung: „Es mag zwar legal sein, dass Deutschland an der Krise in Griechenland verdient. Legitim im moralischen Sinne der Solidarität ist es nicht.“ (afp)

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/deutschland-macht-milliarden-gewinn-mit-hilfen-fuer-griechenland-2-a2165260.html

.

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Wie ich so oft geschrieben habe, ist die “globale Erwärmung” die grösste Lüge in der Geschichte der Menschheit. Und es ist gut, dass diese riesen-Lügen an die Öffentlichkeit gelangen

Edward Griffin 7 July 2017:  Nach sechs Jahren ist die von Michael Mann, dem “Klimawissenschaftler”, der das “Hockey-Stab” -Klima- Grafik erstellt hat, eingereichte Verleumdungsklage  endlich zu Ende. Die Klage war gegen Tim Ball, ein pensionierter Professor an der Universität von Winnipeg, um zu sagen, dass die von Mann benutzten Daten betrügerisch seien und dass er in der Staatspenne (hier = Gefängnis) statt im Penn Staat (Pennsylvanien) sein sollte. Mann behauptete, dass dies  Verleumdung des Charakters sei.

Das Gericht forderte jedoch Mann auf, zu beweisen, dass seine Daten nicht betrügerisch seien, und er wurde darum gebeten,  sie  zur überprüfung zur Verfügung zu stellen. Als Mann sich weigerte, war er der Verachtung einer gerichtlichen Anordnung schuldig, und das wird wahrscheinlich zum Zusammenbruch seines Falles gegen Professor Ball führen.
Dr. Ball wird erwartet,  seine Anwälte  um Strafvollzugsgericht zu bitten, einschließlich einer Entscheidung, dass Mann mit krimineller Absicht handelte, als er öffentliche Mittel einsetzte, um Klimadatenbetrug zu begehen.

Grafik unten: Die hohen Spitzen sind El Nino-Jahre, die es immer gab  – atmosphärisches CO2 führt nicht zu  globaler Erwärmung: Atmosphärisches CO2 steigt  – die globale Temperatur bleibt in den letzten 18 Jahren stabil. Keine Korrelation zwischen atmosphärischem CO2 und globaler Temperatur.

 

 

 Mann bewiesener Meineidigeer
Wie aus der folgenden Grafik ersichtlich ist, lässt  Manns Rosinenpicker-Version der Wissenschaft die mittelalterliche Wärmeperiode (MWP) verschwinden und zeigt einen ausgeprägten Aufwärts-Trend im späten 20. Jahrhundert. Darunter sieht man  Balls Grafik mit zuverlässigeren und weit verbreiteten öffentlichen Daten. Sie zeigt eine viel wärmere MWP, mit Temperaturen heißer als heute sowie aktuelle Temperaturen gut innerhalb der natürlichen Variation.

 

 

 

 

 

”””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””’

Mehr Schwindel
 The Daily Caller 5 July 2017 berichtet, dass die heutigen globalen Temperaturen von den 3 größten Messorganisationen  mit einem Faktor von bis zu 2,0 manipuliert worden sind – und die vorherigen Temperaturen sind nach unten reguliert worden, um “steile globale Erwärmung” zu zeigen,

Eine neue Studie fand, dass Anpassungen an globale Oberflächentemperatur-Messwerte von Wissenschaftlern in den letzten Jahren völlig unvereinbar mit veröffentlichten und glaubwürdigen U.S. und anderen Temperatur-Daten sind .”

“Somit ist es unmöglich, aus den drei veröffentlichten [globalen durchschnittlichen Oberflächentemperaturen (GAST)] Datensätze zu schlussfolgern, die behaupten, die letzten Jahre seien die Wärmsten aller Zeiten  – trotz der gegenwärtigen Ansprüche der rekordhohen Erwärmung”, so eine Studie, die am 27. Juni von zwei Wissenschaftlern  und einem Veteranenstatistiker veröffentlicht wurde.

Die Peer-Review-Studie versuchte, die Gültigkeit der aktuellen Messungen  der NASA, NOAA und des britischen Met Office die aktuellen Oberflächentemperatur-Datasets zu überprüfen. Sie benutzen alle Anpassungen der originalen Thermometer-Messungen. Skeptiker der von Menschen verursachten globalen Erwärmung haben die Anpassungen kritisiert.

 Klimawissenschaftler wenden oft Anpassungen an Oberflächentemperatur-Thermometern  an, um “Voreingenommenheit” in den Daten zu berücksichtigen. Die neue Studie stellt nicht die Anpassungen selbst in Frage, sondern stellt fest, dass sie fast alle  den Erwärmungs-Trend erhöhen.

Grundsätzlich ist “das zyklische Muster in den früher gemeldeten Daten von den Wetterstationen, den Bojen, den Schiffen und anderen Quellen fast vollständig” angepasst “worden.

“Fast alle Erwärmungen, die sie jetzt zeigen, sind in den Anpassungen”, sagte der Meteorologe Joe D’Aleo, ein Co-Autor der Autoren, der Daily Caller News Foundation in einem Interview. “Jeder Datensatz drückte die 1940er Jahre herunter und manipulierte die aktuelle Erwärmung nach oben.”

Video unten: James Hansen war  NASA GISS-Chef, der durch seine Kongress-Rede am aussergewöhnlich heissen 23. Juni 1988 den globalen Erwärmungs-Betrug ein primäres Thema in der Politik machte – was zum US-Klima-Gesetz führte. Während er den Schweiß von der Stirn trocknete, sagte er  an diesem heißen Tag vor schmelzenden Kongressabgeordneten, dass er 99% sicher sei, dass der globale Treibhauseffekt/ die globale Erwärmung  da sei. Er hat seine Rede an den  US-Kongress in einem überkitzten Raum gehalten, denn in der Nacht zuvor hatte er die Klimaanlage sabotiert!! Und er hielt die Fenster geschlossen. Als er erzählte, dass die Menschheit am Braten sei, keuchten die Kongressmitglieder vor Hitze, glaubten diesem Gauner  – und nahmen die globale Erwärmung als Wahrheit an. Hansen war eine durch und durch korrupte Person, die illegal große Summen einkassierte, indem er weltweit auf seinen Erwärmungs-Betrug Vorträge hielt.

Wie der von George Soros bezahlte James Hansen von der NASA GISS es 2008  gemacht hat:  
The Telegraph Nov. 16, 2008: NASAs Goddard-Institut für Weltraumforschung (GISS), …. kündigte an,  der letzte Monat sei der heißeste Oktober, der  jemals registriert worden  sei.
Das UNO-Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) verlässt sich auf GISS, um seinen Fall für die globale Erwärmung zu fördern!

Das war verblüffend. Auf der ganzen Welt gab es Berichte über  Schnee und stürzende Temperaturen ausserhalb der gewöhnlichen Jahreszeit im vergangenen Monat.

Jedoch eine Überprüfung durch The Climate Depot zeigte grobe Pfuscherei:
1) Mehr als die Hälfte  von James Hansens Wärmesensoren waren in der Nähe von künstlicher Hitze platziert!
2) Der Grund für die Freak-Zahlen war, dass Dutzende  von Temperatur-Aufzeichnungen aus Russland und anderswo überhaupt nicht auf Oktober-Lesungen  basierten.
Die Zahlen waren aus dem Vormonat einfach übertragen worden und  zwei Monate  wiederholt worden. Als dies publik gemacht wurde, begann NASA GISS schnell seine Zahlen zu überarbeiten!

Klima-König und -Milliardär Al Gore
Der Klima-Gauner mit dem grössten Maul in Bezug auf klima-schädliche, menschen-gemachte Treibhausgase  ist der ehemalige US-Vizepräsident, Al Gore. Dieser Heuchler wohnt in einem Luxus-Haus, das 20-mal mehr Energie verbraucht als ein normales Haus. Trotzdem predigt  Al Gore  grosse Energie-Sparsamkeit annähernd als Religion. Sein Film: “Eine Unbequeme Wahrheit” wurde natürlich mit einem Hollywood Oscar belohnt, weil er der Zielsetzung der jüdischen NWO entspricht. Jedoch, der Film stellte sich vor einem britischen Gericht als eine sehr unangenehme Unwahrheit mit 9 wissenschaftlichen Lügen  heraus!! Das hat aber Gore, den ersten Klima-Milliardär, nicht gestoppt.

Gore gibt nun  einen weiteren “Wahrheitsfilm” heraus: “Eine Unangenehme Folge”  zur Rettung des Klimas des Planeten – sehen Sie den Trailer: Dieser Gore ist ein unglaublicher NWO-politischer Lügen-Propagandist:

Kommentar
Manns Betrug wurde nach der Offenbarung klar, dass seine Behauptung der Korrelation  zwischen Erderwärmung und Atmosphärischem CO2  auf nur 12 positiv ausgewählten Bäumen aus Jamal in Sibirien basierte – ohne jegliche Kontrolle des Ursprungs der Bäume. Mann und Briffa wurden von der Royal Society of London gezwungen, ihr Material kontrollieren zu lassen: Es stellte sich heraus, dass es unbrauchbar war, und dass es keine Korrelation zwischen der Breite der Baumringe und den Sommertemperaturen von Jamal gibt.

Mann hatte die ganze Welt dazu  verführt, zu glauben, dass unsere Zeit die Wärmste seit 2000 Jahren sei – indem sie die mittelalterliche Erwärmung, die deutlich wärmer war als heute – eliminierten! Danach kam es zu peinlichen Enthüllungen in den skandalösen Climategate E-Mails.

http://new.euro-med.dk/20170712-alle-erderwarmung-manipulierte-zahlen-peer-artikel-unglaublicher-betrug-der-klima-gurus-enthullt-und-von-medien-verschwiegen.php

.

Der Honigmann

.

Read Full Post »