Feeds:
Beiträge
Kommentare

Mossul: Mutter sprengt sich mit ihrem Baby in die Luft

Allahu Akbar-Terror

Kinder als „Waffen“ – Diese Mutter wird sich gleich mit ihrem Baby in die Luft sprengen, um möglichst viele Soldaten mit in den Tod zu reißen (c) Foto: Screenshot/ Irak-TV – JouWatch

(Marilla Slominski/ Jouwatch) Mossul: Eine verschleierte Korangläubige sprengte sich und ihr Baby vor den Augen der entsetzten Reporter von al-Mawsleya TV in die Luft, als sie eine Gruppe irakische Soldaten passierte. Zwei der Soldaten starben, mehrere Zivilisten wurden verletzt.

Laut irakischem Fernsehen liefern sich die Truppen mit dem IS die letzten Gefechte um Mossul. „Wir sind auf den letzten Metern, wir werden den Sieg bald verkünden können“, so ein Moderator des irakischen Fernsehens. Deshalb kämpfen auch immer mehr IS-Frauen mit.

In den letzten zwei Wochen sollen sich 20 islamische Selbstmordattentäterinnen unter Zivilisten gemischt und sich in die Luft gesprengt haben.

„Sie benutzen ihre Kinder als Schutzschilde. Sie kämpfen mit ihren eigenen Kindern an ihrer Seite“,

so der irakische General Sami al-Aridi. Die Islamkämpferinnen zu enttarnen ist schwierig, weil die Soldaten Frauen nicht ansprechen dürfen und sie so auch nicht kontrollieren können, ob sie unter ihren Gewändern Sprengstoffwesten tragen.

„Die Frauen sind genauso brutal wie die Männer“

…, erzählen Einheimische den Reportern der britischen Zeitung The Telegraph.

„Ich habe mehr Angst vor den Frauen, als vor den Männern, sie sind wie wilde Tiere“, sagt die Irakerin Umm Omar.

***

https://philosophia-perennis.com/2017/07/15/mossul-mutter-sprengt-sich-mit-ihrem-baby-in-die-luft/

.

Der Honigmann

.

 

5 Antworten

  1. Vorsicht bei solchen Meldungen.
    Warum sprengen sich im Irak so viele Menschen „freiwillig“ in die Luft.
    Viele SelbstMordAttentäter wissen, weder vom SprengStoff noch vom satanischen Vorhaben.
    GeheimDienste jubeln arglosen Menschen eine HöllenMaschine unter und zünden sie fern.

    Erinnert an die PanzerAbwehrHunde der Rothen Armee.
    ht tps://www.youtube.com/watch?v=_Lv_vd30s5s


  2. Hat dies auf My Blog rebloggt.


  3. Diese Frau fühlte sich offensichtlich „SEHR befreit“ durch die kurdische und schiitische Mossul Eroberung.

    Toller Sieg.

    Falls es jemand noch weiß: in dieser Gegend wohnen die sunnitischen Ex Saddam Sunniten, die nun zum x-ten Mal eins drübergekriegt haben.
    Wird nicht lange dauern, fängt der Widerstandskampf GEGEN DIESE TOLLEN BEFREIER an.

    WARUM LÄSST MAN DENN DEN SUNNITEN im Irak NICHT AUCH EINE KLEINE AUTONOMIE??
    So schwer??



Comments RSS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: