Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Bilderberger’ Category


von Benjamin Fulford

Bitte wie immer mit entsprechender Skepsis lesen

Die Schurkenstaaten Saudi-Arabien und Israel werden von einer Allianz, die aus Russland, China, Iran und dem Pentagon besteht, massiv angegriffen, und es wird ihnen keine andere Wahl bleiben als sich zu ergeben. Die Frage ist nicht, ob sie es tun, sondern wann. Wenn sich diese Schurken-Regierungen ergeben, werden ihre Führer gezwungen sein offenzulegen, wer ihnen ihre Anweisungen erteilt, und sie werden nach Rom zeigen, zu den Verehrern der Schwarzen Sonne bei der P2-Freimaurerloge. Dort sitzen die selbsternannten Sozial-Ingenieure, die hinter den meisten der Schwierigkeiten auf der Welt stehen. Sobald sie bloßgestellt sind, ist ihr Spiel vorbei, und eine Welt-Revolution, die zum Frieden führt, kann beginnen.

Die Führer der P2-Freimaurerloge, die hinter solchen Terror-Attacken wie 911 (11. September 2001) und Fukushima stehen, sind in diesen Tagen krank vor Sorgen, weil sie deutlich sehen, wie sich vor ihren Augen von allen Seiten ein Fangnetz zuzieht. Die bestätigten Vorwürfe dieses Autors zu ihren Verstrickungen in diesen Schreckenstaten gehen jetzt um die Welt.

http://themindunleashed.com/2017/07/former-mainstream-media-journalist-blows-whistle-911-fukushima.html

Die Gerichtsverfahren gegen Saudi-Arabien, die von den Familien der Opfer des 11. Septembers angestrengt werden, sind eine besondere Ursache der Sorgen, weil diese Gerichtsverfahren unweigerlich zu den geheimen Westlichen Kontrolleuren Saudi-Arabiens führen werden. Im Vereinigten Königreich zum Beispiel, hat sich die Labour Party, die im Begriff ist die Macht zu ergreifen, den Familien von Opfern des 11. Septembers angeschlossen und verlangt, dass die Regierung des Vereinigten Königreichs ihren geheimen Bericht im Hinblick auf die Saudi-Arabischen Finanzierungen von Terror-Gruppen herausgibt. Die Regierung von Premierministerin Theresa May behauptet, sie könne diese Informationen „aus Gründen der Nationalen Sicherheit“ nicht veröffentlichen.

https://www.independent.co.uk/news/uk/politics/saudi-arabia-terrorism-report-theresa-may-labour-suppress-a7849271.html

Was sie tatsächlich meint ist, wenn sie die Beteiligung Saudi-Arabiens offenlegt, würde sie gleichzeitig die Beteiligung von Leuten wie dem ehemaligen Premierminister Tony Blair am 11. September 2001 offenlegen. Weil sich Blair an den ehemaligen Papst Maledikt (Papst Benedikt XVI) wandte um Schutz zu suchen, nachdem er die Macht verloren hatte, können Sie sicher sein, dass seine Spur nach Rom zeigt.

Dann haben wir hier den Iranischen Außenminister Mohammad Zarif, der von den Englisch-sprechenden Medien zitiert wird, er habe gesagt, 94% des weltweiten Terrorismus‘ könne auf Saudi-Arabien zurückgeführt werden.

http://ahtribune.com/world/north-africa-south-west-asia/1798-zarif-saudi-94.html

Wenn Sie sich Saudi-Arabien ansehen und hinter seine pseudo-muslimische satanverehrende Herrscherfamilie, finden Sie auch hier wieder die P2-Freimaurerloge und ihre Schwarze Sonne.

Das US-Militär hat den Iranern und Russen jetzt genehmigt, an der Grenze zwischen Syrien und Israel Stellung zu beziehen, genauso wie an der Grenze Saudi-Arabiens, weswegen die Israelis ausflippen.

http://www.haaretz.com/middle-east-news/syria/1.802675

Das US-Militär konzentriert seine militärischen Kräfte im Mittleren Osten nun darauf, Daesh zu vernichten, welches eine von den Israelis und Saudis betriebene Armee ist. So steht das US-Militär de facto in einer Allianz mit dem Iran und Russland gegen Israel und Saudi-Arabien.

Die Türken haben die Standorte von US-Basen in Syrien veröffentlicht, während sie Russische e-400 Abwehr-Raketen kaufen. Pentagon-Quellen sagen, dies sei mit voller Absicht durchgesickert, um die US/Russische Allianz im Mittleren Osten sichtbar zu machen. Dies passiert zur gleichen Zeit, in der die Deutschen ihre Truppen von Türkischen Luftwaffen-Basen abziehen und ihre Waffenverkäufe an die Türkei beenden. Erinnern wir uns, die Türkei hat in der NATO-Allianz die größte Armee nach den USA. Der starke Mann in der Türkei, Recep Erdogan, hatte sich mal mit Russland und mal mit der NATO verbündet, je nachdem, wer gerade als der Stärkere erschien. Erinnern wir uns weiter, es ist noch nicht allzu lange her, dass Erdogan die NATO zu Hilfe rief, nachdem seine Streitkräfte einen russische Kampfjet abgeschossen hatten. Jetzt scheint er mit Russland und dem US-Militär gegen die NATO zu kämpfen.

http://www.zerohedge.com/news/2017-07-19/pentagon-furious-after-turkey-leaks-us-base-locations-syria

http://www.businessinsider.com/turkey-agreed-to-buy-russias-s-400-missle-system-concerns-about-nato-2017-7

Wir sehen auch, dass die Serben sich nach Russischen Raketen-Abwehr-Systemen erkundigen, um sich „gegen Aggressionen der NATO zu schützen.“

https://sputniknews.com/military/201707211055753931-russia-serbia-s-300-nato/

Erinnern wir uns, US-Präsident Donald Trump nannte Deutschland „sehr schlecht“ und wurde der erste Präsident in der Geschichte der NATO, der in einer Rede den Artikel 5 des NATO-Vertrages nicht erwähnte, der den Bündnisfall regelt. Quellen des Pentagons erzählten diesem Autor schon seit langer Zeit wie nett sie es finden, U-Boote zu versenken, die von den Deutschen an Israel verkauft wurden. Jetzt berichten sie, die Deutschen würden daran gehindert, weitere 3 U-Boote an Israel zu verkaufen. Zudem verloren die Deutschen einen Auftrag über 12 U-Boote für Australien an die Französische Firma DCNS.

Wir sehen also, dass sich Deutschland, Israel und Saudi-Arabien im Fadenkreuz befinden. Was haben diese Länder gemeinsam? Sie werden von Familien der Khasarischen Mafia-Blutlinie kontrolliert, einschließlich der alten Römischen Familien, welche die P2-Freimaurerloge kontrollieren.

Erinnern wir uns auch daran, dass bei dem letzten G20-Treffen Papst Franziskus zusammen mit der Deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel die Gruppe anführte, die an die Pariser Abkommen anknüpfte, während Trump dagegen opponierte. Die Pariser Abkommen sind tatsächlich ein Versuch der Familien der Blutlinie, als gute Schafhirten darzustellen, weil sie an der Macht bleiben wollen, um eine Welt-Regierung zu erzeugen, die sie kontrollieren können.

Auf diese Art ist Trumps Opposition gegen die Pariser Abkommen tatsächlich die Opposition der Gnostischen Illuminaten gegen die fortgesetzte Herrschaft der Blutlinien. Die Gnostischen Illuminaten behaupten, sie hätten die Herrschaft der Blutlinien für tausende von Jahren bekämpft und beanspruchen die Urheberschaft für die Revolutionen in Frankreich, den USA, und Russland. Ihre Anführer sagen, sie betreiben jetzt eine weltweite Revolution gegen die Herrschaft der Blutlinien.

Was demnach in den neusten Nachrichten widergespiegelt wird, ist die Fortsetzung eines Bürgerkrieges im Westen gegen Länder, die noch von den Familien der Khasarischen Blutlinie kontrolliert werden (Saudi-Arabien, Deutschland, Israel), die von denen angegriffen werden, die dieser Kontrolle nicht länger unterliegen (USA, Russland, Iran etc.). Frankreich wird zurzeit aus seiner Allianz mit Deutschland herausgerissen, aus dem Grunde wurde der Daesh-Unterstützer und Französische Top-General Pierre de Villiers gefeuert, erklären Pentagon-Quellen. Klar ist, die durch Blutlinien kontrollierten Länder sehen sich einem Gezeitenwechsel gegenüber.

Innerhalb der USA erlebten Neocons, die Diener der Khasaren, einen großen Verlust, als Trump gezwungen wurde, einen Deal mit dem Iran zu erneuern, obwohl er sich zuerst gegen dieses Land gestellt hatte. Die Reinigungs-Aktionen gegen die Diener der Blutlinien setzen sich fort. Der kriegstreibende Senator und Daesh-(ISIS)-Gründer John McCain leidet an einem bösartigem Hirntumor, er wird sich George Soros, David Rockefeller, Zbigniew Brzezinski, den Clintons und vielen anderen auf dem Weg in die Mülltonne der Geschichte anschließen.

Die Blutlinien kontern die fortgesetzten Säuberungsaktionen mit ihrer „Die Russen waren es“-Kampagne. In der letzten Woche legte Susan Rice, Sicherheitsberaterin des ehemaligen Präsidenten Barack Obama, vor dem Senate Intelligence Committee (SSCI) ihre unter Verschluss gehaltenen Aussagen über die „Russische Einmischung“ in den US-Wahlen ab. „Russische Einmischung“ ist ein Code der Khasarischen Familien der Blutlinien für die Gnostischen Illuminaten. Ihre bevorzugten Politiker im Kongress (die von weniger als 10% der US-Bevölkerung unterstützt werden) versuchen zurzeit, ein neues Paket von Sanktionen gegen Russland zu schnüren, das einer Kriegserklärung gleichwertig ist. Natürlich wird das US-Militär diese bestochenen Politiker ignorieren, aber was sie tatsächlich tun sollten ist, diese zu verhaften und in Gefängnisse zu sperren. Denn das ist es, was sie verdienen.

Wenn Sie wissen wollen, wie korrupt die Westliche Macht-Struktur tatsächlich ist, empfehle ich dringend das folgende 37-Minuten-Interview mit Tony Gambino, dem ehemaligen obersten Boss der Gambino-Gangster-Familie.

https://youtu.be/5tWv_yoandM

Die Familien der Blutlinien denken, sie täten Gottes Werk, indem sie den Islam und das Christentum zwingen, sich zu vermischen, so dass sie den Monotheismus vereinigen können, berichten verschiedene P2-Funktionäre, die ich interviewte. Zudem wollen sie Eurabien erschaffen, dass von Jerusalem aus regiert würde, als Schritt auf ihrem Weg zu einer faschistischen Welt-Regierung.

Ihr Plan wird jetzt sowohl in Asien als auch in Europa durchkreuzt. In Japan hat die Tokyo Electric Power Company einen weiteren Roboter in das Innere der Reaktoren geschickt, nur um ein weiteres Mal nichts zu entdecken. Der Grund dafür ist, die offizielle Geschichte von einer Reaktor-Kernschmelze ist eine Lüge. Die Reaktoren wurden durch Atombomben in die Luft gejagt, die dort durch die Israelische Firma Magna BSP installiert worden waren. Dies wird bald öffentlich bekannt gegeben werden, denn CIA und Pentagon haben entschieden, Fukushima als genau den von der P2 inszenierten Massenmord bekannt zu machen, der er war, erklären CIA-Quellen in Asien.

Häuptlinge der Asiatischen Geheimgesellschaften stimmen mit dem Pentagon überein und werden, wenn notwendig, Anfang nächsten Jahres in den Krieg ziehen, um den Einfluss der Khasaren aus Japan und der Koreanischen Halbinsel zu entfernen. Die Japanische Unterwelt plant ebenfalls für den kommenden Herbst eine Revolution gegen das Sklaven-Regime von Shinzo Abe, berichten verschiedene Quellen des Rechten Flügels.

Quelle: Antimatrix.org

übersetzung: mdd

https://brd-schwindel.org/benjamin-fulford-die-strasse-nach-rom-fuehrt-ueber-mekka-und-jerusalem/

.

Der Honigmann

.

Read Full Post »


So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet… Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt dringend HIER um nicht enteignet zu werden!

Geheime Orte: Wo sich die Elite versteckt, wenn die Erde brennt: Die Welt steht nahezu täglich am Abgrund. Pessimisten schwafeln ja ständig von einem drohenden Weltuntergang – und auch die Eliten scheinen diese Worte offenbar ernst zu nehmen.

Gehen wir nämlich von der Tatsache aus, dass das mit dem Weltuntergang alles so stimmt, sich die politische Großwetterlage auf der Welt weiter so zuspitzt, dann bedeutet das, dass es eines Tages tatsächlich einmal zu einem drohenden Nuklearkrieg mit ungeahnten Folgen kommen könnte, den ein Großteil der Menschheit nicht überleben würde.

Ein schwindend geringer Prozentsatz, und dazu zählt natürlich die Elite, hätte aber durchaus eine reale Chance, dieses Szenario mit heiler Haut zu überleben. Und zwar an einem völlig geheimen Ort, einem Ort weit oben in den Bergen im US Bundesstaat Washington. In meinem heutigen Beitrag möchte ich Sie dorthin entführen. Eine Ortsbesichtigung von Frank Schwede.

Das Gebiet umfasst 175 Hektar. Drumherum meterhoher Maschendrahtzaun und Stacheldraht. Ständig patrouillieren hier bullige Securities mit schwarzen Sonnenbrillen in schweren SUVs – Pitbulls auf zwei Beinen. Jeder Fremde ist eine Gefahr für die nationale Sicherheit der Vereinigten Staaten und kann ohne Grund und Warnung sofort erschossen werden.

Glauben Sie jetzt nicht, dass Sie hier vor irgendeinem x-beliebigen Kasernentor stehen. Es ist auch nicht die geheimnisvolle Area 51 in Nevada. Nein, vielmehr ist es ein Ort, den es überhaupt nicht gibt. Zumindest nicht in den offiziellen Unterlagen der lokalen Behörde und auch nicht auf der Landkarte. Dieser Ort hat keine Postleitzahl und liegt rund Hundert Kilometer nordwestlich von Washington. Sein geheimnisvoller Name lautet Mount Weather.

Bergwetter klingt ja zunächst einmal recht abenteuerlich und vielleicht auch ein wenig romantisch. Doch von Romantik ist hier wenig zu spüren. Mal ganz abgesehen von der faszinierenden Landschaft, geht es hier schließlich um eine richtig ernste Angelegenheit: nämlich um das Überleben in Krisenlagen. Mount Weather ist nämlich die erste Adresse der US amerikanischen Elite, wenn die Erde brennt.

Aus der Luft betrachtet sieht Mount Weather wie ein kleines, eher unscheinbares idyllisches Dorf aus. Dazu gehören eine Abwasseraufbereitungsanlage, Sendemasten und ein Hubschrauberlandeplatz. Das jedenfalls zeigen Google Maps und die wenigen offiziellen Fotos, die existieren.

Doch was sich hinter dieser Anlage tatsächlich versteckt, werden Ihnen weder Google noch der Präsident der Vereinigten Staaten verraten. Das sagt Ihnen niemand. Dieser Ort ist immerhin das sicherste Fleckchen Erde der Vereinigten Staaten.

Doch es kommt noch besser: der eigentliche geschützte Ort befindet sich Neunzig Meter tief unter der Erde. Hier ruht auf 56.000 Quadratmeter eine ganze Kleinstadt mit einem riesigen Atombunker, der im Krisenfall als Kommandozentrale des US- Katastrophenschutzes FEMA (Federal Emergency Management Agency) genutzt wird. Hier unten ist dann alles unter sicherem Dach und Fach – und selbst den Einschlag einer Atombombe würde man hier nicht wirklich spüren können.

In dieser kleinen Stadt, mit zahlreichen Transportwegen, mehr als zwanzig mehrstöckigen Gebäuden, einem Krankenhaus, zahlreichen kleinen Kantinen, riesigen Wassertanks, einer kleinen Sendeanstalt und einem Krematorium, fehlt es wirklich an nichts.

Das heißt, hier könnten gut und gerne Zweihundert Menschen aus der obersten Elite einen Monat lang fürstlich leben. Für die Entourage stehen indes kleine Hütten und enge Kojen bereit, die Platz für rund 2000 Personen bieten (In diesem Luxusbunker in Deutschland kann sich die Elite vor der Apokalypse verstecken (Videos)).

(Screenshot aus einer Discovery-Channel Doku)

Die heimliche Hauptstadt der USA liegt in Neunzig Metern Tiefe unter der Erde

Ob es diesen Ort aber tatsächlich gibt, wissen nur der Präsident der Vereinigten Staaten und seine engsten Vertrauten. Die Informationen über die mysteriöse Kleinstadt unter den Bergen stammen unter anderem vom Time Magazin, Discovery Channel und zahlreichen anderen US-amerikanischen Medien.

Den Stein ins Rollen gebracht hat übrigens der Autor Richard Pollock in seinem Artikel „The Mysterious Mountain“ aus dem Jahre 1976. Pollock recherchierte damals investigativ, las dazu viele vertrauliche Studien und nicht öffentliche Dokumente. Außerdem sprach er mit ehemaligen Mitarbeitern, die auf Mount Weather beschäftigt waren.

Diese Menschen berichteten ihm viel Vertrauliches, Dinge also, die nicht für fremde Ohren bestimmt waren. Sie waren sich der Tatsache bewusst, dass sie mit ihrem Leben spielten. Und tatsächlich verschwanden anschließend einige von ihnen auf mysteriöse Weise. Schließlich zahlen Whistleblower in den USA nicht selten mit ihrem Leben, wenn sie den Mund aufmachen.

Der Schriftsteller war sich schon damals sicher, dass sich hier die heimliche Untergrund-Hauptstadt der USA befindet, mit einer Exil-Regierung an Bord, die ständig auf Abruf steht und dann zum Einsatz gelangt, wenn ein Atomkrieg ausbricht oder ein Meteor die Erde trifft. Dann werden von diesem Ort aus die Regierungsgeschäfte weitergeführt, so der Autor in seinem Beitrag (Fluchtinseln und Bunker: Superreiche rüsten sich für den Bürgerkrieg (Videos)).

Noch herrscht hier die Ruhe vor dem Sturm. Viel tut sich hier oben in den Bergen nicht. So jedenfalls erzählen es die Anwohner, wenn sie reden. Lediglich Militärübungen. die das Personal auf den Tag X vorbereiten sollen, stören manchmal die Stille der Natur.

Alles Weitere findet weit unten in der Erde statt, wie etwa das Sammeln von Daten über alle Bürger der Vereinigten Staaten, Firmen, Banken und Staats- und Regierungseinrichtungen. Die geheime Regierung weiß also über alles Bescheid. Glaubt man Verschwörungstheoretikern, wird von hier aus ständig die politische Lage überwacht und genau Liste geführt, wer im Fall des Falles Zutritt erhält (Getreide, Gold, Erdöl: Geheime Bunker sollen deutsche Bevölkerung retten, wenn ein Krieg ausbricht).

(Das „Mount Weather Emergency Operations Center“)

Und hier wird dann wirklich die Spreu vom berühmten Weizen getrennt. Es ist eine gnadenlose Selektion, die hier stattfindet, berichten Insider.

Eintrittskarten erhalten nämlich nur die Menschen, die für das Land unverzichtbar sind. Ganze 6.500 Menschen waren das 1976. Auch wertvolle Gemälde sollen hier im Krisenfall aufbewahrt werden, um sie für die Nachwelt zu erhalten. Die National Gallery of Arts in Washington arbeitete hierfür bereits 1981 einen Notfallplan aus, der es vorsieht, diese Gemälde per Hubschrauber in die Anlage zu transportieren – sofern es die Zeit erlaubt.

Offiziell ist Mount Weather keine Bunkeranlage, sondern lediglich eine von vielen Trainingszentren der FEMA. Die offiziellen Zahlen der Behörde sagen nämlich aus, dass hier im Jahre 2006 673 zivile Angestellte beschäftigt waren. Jedoch verweigern Mitarbeiter, genauso wie Regierungsbeamte und Einwohner, offiziell Auskünfte über diese Anlage zu geben (Diese Apokalypse-Archen für die Elite bilden die größte private Bunker-Gemeinde der Erde (Video)).

Bis 1974 wusste niemand, dass es Mount Weather überhaupt gibt. Erst ein tragisches Flugzeugunglück brachte diesen geheimnisvollen Ort ans Licht der Öffentlichkeit. Natürlich wollten die Medien damals mehr über dieses seltsame Anwesen wissen. Aber aus dem Verteidigungsministerium hieß es dazu lediglich, dass keine weiteren Angaben über Sinn und Zweck der Anlage geben wird. Ein FEMA-Sprecher ging gegenüber einem Radioreporter sogar noch einen Schritt weiter und sagte:

„Ich würde liebend gerne alles darüber erzählen, aber anschließend müsste ich sie umbringen.“

(Das „Mount Weather Emergency Operations Center“ von oben)

Helikopter verschwinden in eine Bergkuppe

Die Ortschronik jedenfalls sagt, dass die Anlage bereits 1959 in Betrieb genommen wurde. Insider wollen darüber hinaus wissen, dass sich die Baukosten in schwindelerregender Höhe bewegen. Von eine Milliarde Dollar ist da die Rede. Woher das Geld stammt, weiß indes niemand. Selbst Richard Pollock musste da passen.

Man vermutet, dass die Gelder aus schwarzen Kassen oder aus großzügigen Spenden stammen. Insider wollen auch wissen, dass das Gebäude an der Oberfläche erst 1979 fertiggestellt wurde. Auch für den seltsamen Namen gibt es eine Erklärung. Der Legende nach soll hier bereits im Jahre 1890 eine Wetterstation errichtet worden sein.

Die Legende sagt auch, dass die Anlage schon während der Kuba-Krise in den 1960er Jahren mehrfach genutzt wurde. Auch soll nach dem Attentat auf John F. Kennedy und am 11. September 2001 der Ort von Regierungsmitgliedern per Hubschrauber aufgesucht worden sein. So flog Gerüchten zu Folge Vizepräsident Dick Cheney nach den Terrorangriffen direkt nach Mount Weather.

Die Menschen in der Nähe von Mount Weather sehen viel, sagen aber wenig. Das mag daran liegen, dass man diesen Leuten mit Schwierigkeiten droht. Sie werden eingeschüchtert. Sie haben Angst davor, dass man ihnen ihre Arbeit, ihre Wohnung, ihre Existenz nimmt, wenn sie ihr Schweigen brechen.

Doch es gibt auch Menschen, die durchaus den Mut besitzen, etwas zu sagen. Auch wenn es wenig ist, aber schließlich sind es am Ende die kleinen Details, die das große Gesamtbild entstehen lassen.

So hat etwa eine in der Nähe ansässige Café-Hausbesitzerin in einem Online-Video ausgesagte, dass sich, ähnlich wie in zahlreichen James Bond-Filmen zu sehen, die Bergkuppe öffnet, wenn ein Helikopter angeflogen kommt(Enthüllt: Die Stunde der Prepper – Milliardäre rüsten sich für das Schlimmste (Videos)).

Andere Zeugen behaupten, dass es einen unterirdischen Geheimgang vom Weißen Haus direkt zu Mount Weather gibt. Allerdings hätte der dann eine Länge von gut und gerne Einhundert Kilometer. Zu Fuß ist der Weg sicherlich nicht zu bewältigen, mit einem Shuttle, wie auch immer der aussehen mag, bestünden durchaus reale Chance, wenn dieser mit moderner Technologie betrieben wird.

Und wie wir mittlerweile alles wissen, ist ja der tatsächliche Stand der Technologie in der Welt der Elite dem offiziellen Stand der Wissenschaft um mindestens Hundert Jahre vor aus.

Bleiben Sie aufmerksam!

https://www.pravda-tv.com/2017/07/mount-weather-geheime-kommandozentrale-der-us-regierung-und-zufluchtsort-fuer-die-elite-videos/

.

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Ich sehe diese Erde schon immer als Testgelände / Vorhölle, wo jeder von uns in einer physischen Form vor einem ewigen Urteil unserer Seelen durch Jesus Christus geprüft werden soll (Matth. 25).
Luzifer / Satan (Buch des Hiobs) rebellierte gegen Gott und wurde auf diesen Globus ausgestoßen (Offb 12,12, Jesaja 14: 12-14) – und die Illuminaten sehen sich als Nachkommen von Luzifers gefallenen Engeln (Nephilim). Dies ist der Hintergrund ihres Anspruchs darauf, die “legalen” Herrscher von Luzifers Welt  zu sein. Um ihre Behauptung zu stärken, haben sie das Kommando der Freimaurerlogen (Wilhelmsbad 1781) übernommen und die ignoranten Menschen  durch ihre Propaganda in ihre und Freimaurergott
Luzifers   und  hier  und hier Griff   gelockt.

Die Protokolle der Gelehrten Ältesten von Zion. Hier finden Sie auch Argumente für die Echtheit der Protokolle . Die Geschichte (von Juden in Umlauf gebracht) und der Inhalt der Protokolle waren auch jüdisch und entsprechen den Gedanken von Theodore Herzl und anderen frühen Zionisten.
Die Frage der Echtheit der Protokolle ist nur einmal vor einem Gericht geprüft worden: In Bern 1935-1937. Das Berufungsgericht konnte / wollte dieses Thema nicht entscheiden – und das Judentum hat sein Ziel verfehlt: Einen Mann wegen Verleumdung verurteilt zu bekommen, der  die Protokolle verteilt hatte.

(Anm. v. Honigmann: 1963 in Jerusalem auch vor Gericht und für Originale gehalten !)
Die Protokolle wurden von Schiff, Warburg, Rothschild, Rockefeller geschrieben. gem.  Rabbiner Antelman.

Ich habe vor kurzem über sie als die Geissel unserer Zeit geschrieben.
Hier lege ich einen Auszug ins Detail dar und erläutere den arroganten und menschen-verachtenden Plan dieser Illuminaten-Freimaurer.  Die Protokolle – hier in Tommys  Kommentar 7 vorwärts die volle deutsche Übersetzung der Protokolle  – prägen diesen unheimlichen Plan der Illuminaten-Freimaurer deutlich.

Den Beleidigungen der Nicht-Juden in den Protokollen wird von Baronin Lynn de Rothschild Bestätigung verliehen: “Vollidioten, Narren, Beklagenswerte, Hündinnen, Roboter, Christen” (von Trumps unerzogenen anti-NWO Wählern).

Der Zweck der Protokolle und der pharisäischen Weltherrschaft ist die Vernichtung der Lehre und Nachfolger Jesu Christi im Namen Luzifers uralter pharisäischer “Neuen Weltordnung“.

Lesen Sie nun diese Auszüge, und Sie sollten dann wissen, warum die Weltgeschichte den heutigen fatalen Verlauf nimmt. Beurteilen Sie selbst, ob das, was um das Jahr 1897 zur Zeit der ersten Zionisten Kongresses in Basel geschrieben wurde mit inzwischen eingetroffenen Ereignissen übereinstimmt – wie Henry Ford sagte. Beurteilen Sie selbst, ob die Entwicklung mit den Tagebüchern des Zionismus-Gründers, Theodor Herzl, übereinstimmen.

Denken Sie an die Verbrechen von Rothschilds Banken Goldman Sachs und The FED und hier: diese Organisatinen vewirklichen die gedanken der Protokolle.

Protokoll 17: Wir werden die Regierung zwingen, ihre Ohnmacht dadurch einzugestehen, daß sie offene Schutzmaßnahmen ergreifen; denn dadurch werden wir ihr Ansehen zerstören.

Wir werden  zu unserem Vorteile den letzten Schimmer selbständigen Denkens auslöschen.
Die Unterdrückung des Denkvermögens äußert sich bereits im sogenannten Anschauungsunterrichte, der aus den Nichtjuden gelehrige Tiere machen soll, die nicht denken, sondern einer bildlichen Darstellung bedürfen, um eine Sache zu verstehen.

Wir haben bereits große Sorgfalt darauf verwendet, die christliche Geistlichkeit in den Augen des Volkes herabzusetzen und ihr Wirken, das uns sonst ernste Hindernisse in den Weg legen könnte, zu untergraben. Ihr Einfluß auf das Volk vermindert sich von Tag zu Tag.

Mit den anderen Religionen werden wir noch leichter zum Ziele gelangen, aber es ist noch verfrüht, darüber zu sprechen.

Wir werden die Geistlichkeit mit so engen Schranken umgeben, daß sie im Vergleiche zu ihrem früheren Einfluß künftig so gut wie gar keinen haben wird.
Wir werden in die innersten Gemächer des Vatikans eindringen, aus denen wir nicht früher weichen werden, bis wir nicht seine Macht völlig zerstört haben.

Der König Israels wird der wahre Papst der Welt:
Papst Franziskus ist das Oberhaupt  der Eine-Welt-Religion und hier und hier und hier und hier und hier , der Patriarch der internationalen Kirche sein. Seine Kirche hat sich dem Luzifer 1963 verschworen. 

Im allgemeinen wird unsere Presse über alle Regierungsangelegenheiten, über Religionsfragen und über die Unfähigkeit der Nichtjuden Enthüllungen bringen.

Nach unserem Programm wird ein Drittel der Untertanen die anderen überwachen, aus reinem Pflichtgefühl,

Unsere Vertrauensleute werden wir aus den höchsten und niedersten Gesellschaftsschichten wählen, aus vergnügungssüchtigen Beamten, aus Verlegern, Druckereibesitzern, Buchhändlern, Arbeitern usw.

Die Überprüfung ihrer Aussagen und die darauf beruhenden Verhaftungen werden die Aufgabe einer Gruppe verantwortlicher Polizeiorgane sein; die Verhaftungen selbst werden durch die Gendarmerie und durch die Ortspolizei ausgeführt werden.

Wer über das, was er über politische Angelegenheiten sieht oder hört, nicht berichtet, wird wegen Hehlerei bestraft werden (“See something – say something”).

Wie unsere Glaubensbrüder schon heute verpflichtet sind, aus eigenem Antriebe ihrer Gemeinde alle anzuzeigen, die vom Glauben abfallen oder gegen die Gemeinde zuwiderhandeln, ebenso werden in unserem Weltreiche alle Untertanen verpflichtet sein, dem Staate in der geschilderten Weise zu dienen.

Eines der wichtigsten Mittel bilden die Beamten; diesen muß man die Möglichkeit geben, ihre schlechtesten Meinungen zu entwickeln, ihre Amtsgewalt zu mißbrauchen und der Bestechlichkeit zu unterliegen, um damit andere anzustecken.

Redner werden bei vielen Zustimmung finden. Dies aber wird uns als Vorwand dienen, um Hausdurchsuchungen und Überwachungen durch unsere Vertrauensmänner durchführen zu lassen, die wir in die nichtjüdische Polizei gesteckt haben.

Da die meisten Aufwiegler gleichsam aus Liebe zur Kunst der Verschwörung handeln, werden wir uns um sie solange nicht kümmern, als sie nicht zur Tat übergehen. Wir werden uns darauf beschränken, Beobachter unter sie zu entsenden.

Sie wissen, daß wir das Ansehen der Herrscher der Nichtjuden durch häufige Attentate untergruben, die wir durch unsere Vertrauensleute, blinde Schafe unserer Herde, ausführen ließen.

Mit Hilfe einiger liberaler Phrasen kann man sie leicht zu einem Verbrechen verleiten, insbesondere wenn man ihm einen politischen Anstrich gibt.

Protokoll 13: Damit die Massen nicht zu ruhiger Überlegung gelangen, werden wir sie durch Zerstreuungen, Spiele, Unterhaltungen, Leidenschaften ablenken. In Bälde werden wir Wettbewerbe aller Art auf dem Gebiete der Kunst und des Sportes ausschreiben.

Das Interesse für diese Dinge wird sie dann endgültig von den Fragen ablenken, bezüglich derer wir mit ihnen im Kampf stehen.

Indem die Menschen sich nach und nach das selbständige Denken abgewöhnen,  , werden sie schließlich ganz in der Richtung unserer Ideen sprechen, weil wir die einzigen sein werden, dieneue Gedanken-Richtungen hervorbringen; selbstverständlich nur durch Vermittlung solcher Persönlichkeiten, die nicht im Verdachte eines Einverständnisses mit uns stehen.

Mit dem Schlagwort Fortschritt haben wir diesen Dummköpfen von Nichtjuden ihre Köpfe mit vollem Erfolg verdreht weil wir die einzigen sein werden, die neue Gedanken-Richtungen hervorbringen; selbstverständlich nur durch Vermittlung solcher Persönlichkeiten, die nicht im Verdachte eines Einverständnisses mit uns stehen.

Protokoll 14: DIE VÖLKER IN DIESER ZEIT WERDEN BEVORZUGEN UNTER UNS  ALLES ZU DULDEN,  ANSTATT DAS RISIKO AUF SICH ZU NEHMEN, ALLE AUFREGUNGEN UND DAS ELEND, DIE SIE DURCHGEFÜHRT HABEN, NOCHMALS ZU ERLEIDEN.

In den sogenannten fortgeschrittenen Ländern haben wir eine geistlose , schmutzige verabscheuungswürdige  Litteratur geschaffen.

Wenn wir mit Hilfe der von uns überall für den selben Tag vorbereitete Umstürze, endlich zur Herrschaft gelangt sind, dann werden wir dafür sorgen, daß gegen uns keinerlei Verschwörungen stattfinden.

Zu diesem Zwecke werden wir alle hinrichten lassen, die unseren Regierungsantritt mit der Waffe in der Hand begrüßen.

Jede Neugründung irgend einer neuen Gesellschaft wird ebenfalls mit dem Tode bestraft werden.

Die jetzt bestehenden uns bekannten Geheimgesellschaften, die uns gute Dienste geleistet haben und noch leisten, werden wir auflösen. Ihre Mitglieder werden in fern von Europa gelegene Erdteile verschickt werden. Auf diese Art werden wir mit den Nichtjuden, die freimaurerischen Logen angehören und davon zuviel wissen, verfahren.

Diese armen NWO-Handlanger, die sich Freimaurer nennen, bauen in ihren jüdischen Tempeln/Logen den pharisäisch-zionistischen  Eine-Welt-Staat – und werden ins Exil versandt oder ermordet (unten), wenn sie ihre Arbeit vollendet haben. Ob sie sich das klar machen? Die Säulen sind Boaz und Jachin – Nachahmungen der Säulen vor Salomons Tempel.

Diejenigen, welche wir aus irgendeinem Grunde verschonen werden, werden sich unter dem ständigen Druck, ausgewiesen zu werden, befinden.

Wir werden ein Gesetz erlassen, nach welchem alle alten Mitglieder der Geheimgesellschaften aus Europa, dem Sitz unserer Regierung, verbannt werden sollen. Die Entscheidungen unserer Regierungen werden endgültig und ohne Berufungsmöglichkeit sein.

15. Protokoll: Die nichtjüdische Gesellschaft, in die wir den Samen der Zwietracht und des Widerspruches gelegt haben, kann nur durch unbarmherzige Maßnahmen, welche von unbeugsamer Kraft sind, wieder in Ordnung gebracht werden.

Dabei darf es auf die Zahl der Opfer, die für das künftige Wohl gebracht werden müssen, nicht ankommen.

Wir werden in allen Ländern der Erde Freimaurerlogen gründen und vermehren. Wir werden zu diesen Logen alle diejenigen heranziehen, die in der Öffentlichkeit eine hervorragende Rollen spielen oder spielen können. Diese Logen werden das hervorragendste Mittel sein, Auskünfte zu erlangen und Einfluß zu üben.

Wir werden alle Logen in einer Hauptleitung zusammenfassen, die nur wir kennen.

Fast alle Polizeiagenten sowohl der Staats- als auch der Internationalen Polizei werden Mitglieder der Logen sein, weil ihr Dienst für uns unentbehrlich ist; denn die Polizei ist in der Lage, nicht nur Maßnahmen gegen Widerspenstige zu treffen, sondern auch unsere eigenen Handlungen zu verdecken und Vorwände für Unzufriedenheit zu erzeugen.

Die meisten, die in Geheimgesellschaften eintreten, sind gewöhnlich Streber, Abenteurer und im allgemeinen Leute, die für alles zu haben sind, bei denen es uns nicht viel Mühe kosten wird, sie für unsere Pläne zu gewinnen.

Wenn es zu Unruhen kommt, so bedeutet das, daß wir das Bedürfnis hatten, sie hervorzurufen, um eine allzu große Einigkeit zu zerstören.
Kommt es zu irgend einer Verschwörung, so wird das Haupt derselben niemand anderer sein, als einer unserer treuesten Diener.

Es ist natürlich, daß nur unser Volk die Tätigkeit der Freimaurerei leiten kann, weil nur wir wissen, wohin wir sie führen und welches das Endziel jeder ihrer Handlungen ist.

 Barbara Lerner Spectre   erklärt, dass Europa multikulti werden  und  von den Juden wegen der führenden Rolle der Juden geführt  werden müsse. Sonst werde Europa nicht überleben. Sie ist mit dem Oberrabiner Stockholms verheiratet.

Die Nichtjuden treten in die Logen aus reiner Neugierde oder in der Hoffnung ein, einen Vorteil zu ergattern oder über ihre unerfüllbaren Träume vor einem Publikum sprechen zu können. Sie lechzen nach äußerem Erfolg und Beifall, womit wir stets freigebig sind. Wir gönnen ihnen gerne diesen Erfolg, um ihre Selbstzufriedenheit auszunützen; dann nehmen die Menschen unsere Einflüsterungen in sich auf, ohne sich dessen bewußt zu sein; sie sind in ihrer eingebildeten Unfehlbarkeit voll überzeugt, nur ihre eigenen Gedanken und nicht die anderer geäußert zu haben.

Sie, meine Herren, können sich gar nicht vorstellen, bis zu welch lächerlichem Grad von Naivität man selbst die intelligentesten Nichtjuden bringen kann, wenn man ihrer Eitelkeit schmeichelt, und wie leicht es andererseits ist, sie durch den kleinsten Mißerfolg, sei es auch nur durch das Ausbleiben des Beifalles, zu entmutigen und sie zu unterwürfigem Gehorsam zu bringen, sobald sie für sich daraus nur wieder einen Erfolg erwarten.

Ebenso wie die Unserigen jeden Erfolg mißachten, der sie nicht ihrem Ziele entgegenführt, ebenso sehr sind die Nichtjuden um eines äußeren Erfolges willen bereit, alle ihre Pläne zu opfern.

Dieser charakteristische Zug der Nichtjuden erleichtert uns außerordentlich unsere Aufgabe, sie zu führen. Diese scheinbaren Tiger haben lammfromme Seelen und durch ihre Schädel weht der Wind.

Wir haben ihnen ein Steckenpferd geschenkt, nämlich den Traum, daß die einzelne Persönlichkeit in einer symbolischen Einheit, im Kollektivismus, aufgehen müsse.

Wie scharfsinnig waren doch unsere alten Weisen, als sie sagten, daß man, um ein Ziel zu erreichen, vor keinem Mittel zurückschrecken und die Opfer nicht zählen dürfe. Wir haben die Opfer dieser Tiere von Nichtjuden nie gezählt und obwohl wir viele von den Unserigen opfern mußten, haben wir unserem Volke eine solche machtvolle Stellung in der Welt verschafft, die es sich niemals zu erträumen gewagt hätte.

Die verhältnismäßig geringen Opfer der Unserigen haben unser Volk vor dem Untergange bewahrt.

Der Tod ist das unvermeidliche Ende aller Menschen. Es ist besser, das Ende derjenigen zu beschleunigen, die sich unserem Werke entgegenstellen, als unser Ende, die wir die Schöpfer dieses Werkes sind.

In den Freimaurerlogen fällen wir Todesurteile auf eine Art, daß niemand außerhalb der Logen auch nur den geringsten Verdacht schöpfen kann.

Nicht einmal die Opfer selbst erfahren ihre Verurteilung; sie alle sterben, sobald es notwendig ist, scheinbar eines natürlichenTodes. Da dies den Logenbrüdern bekannt ist, wagen sie nicht, dagegen aufzutreten.

Durch diese Maßnahmen haben wir in der Freimaurerei jeden Widerspruch im Keime erstickt.

Während wir den Nichtjuden den Liberalismus predigen, halten wir unser Volk und unsere Vertrauensmänner in bedingungslosem Gehorsam.

Unter unserem Einfluß wurde die Handhabung der Gesetze der Nichtjuden auf ein Mindestmaß eingeschränkt. Das Ansehen der Gesetze wurde durch den Liberalismus, dem wir auch auf diesen Gebieten Geltung verschafften, untergraben.

Wir bedienen uns hierfür der Vermittlung von Personen, von denen niemand ahnt, daß sie mit uns in Verbindung stehen, der Zeitungsnachrichten und anderer Mittel. Selbst die Mitglieder des Senats und de höheren Verwaltung folgen blind unseren Ratschlägen.

Der rein tierische Verstand der Nichtjuden ist zur Zergliederung eines Begriffes und zur Beobachtung unfähig;

Jeder Fall von Gesetzwidrigkeit oder Mißbrauch wird exemplarisch bestraft werden. Jede Hehlerei, jedes unerlaubte Einverständnis der Beamten wird nach den ersten Beispielen strenger Bestrafung verschwinden.

Das Ansehen unserer Herrschaft verlangt wirksame, d.h. harte Strafen bei der geringsten Übertretung, die das Ansehen der Obrigkeit schädigen könnte.

Unsere Richter werden wissen, daß sie, wenn sie törichte Milde walten lassen, den Grundsatz der Gerechtigkeit verletzen, wonach begangene Fehler streng zu bestrafen sind und Nachsicht nicht erlaubt ist.

In dem Bestreben, jeden Zusammenschluß der Kräfte, außer der unserigen, zu zerstören, werden wir vor allem die Hochschulen umwandeln und sie auf neuen Grundlagen aufbauen.

Ihre Rektoren und Professoren werden nach genauen, geheimen Plänen vorbereitet werden und völlig von der Regierung abhängig sein.

16. Protokoll: Wir werden die Jugend zu gehorsamen Kindern der Obrigkeit (der grosse Bruder) machen, welche ihren Herrn als Stütze und Hoffnung des Friedens und der Ruhe lieben.

An Stelle des Unterrichtes der Klassiker und der alten Geschichte, werden wir das Studium der Probleme der Zukunft setzen. Wir werden aus den Gedächtnissen der Menschen alle Ereignisse der Vergangenheit streichen, die uns unangenehm sind, und nur diejenigen bewahren, welche die Fehler der nichtjüdischen Regierungen aufzeigen.

Die Schüler werden berechtigt sein, sich mit ihren Eltern in den Schulgebäuden wie in einem Klub zu versammeln; in diesen Zusammenkünften werden die Professoren in ihrer freien Zeit sogenannte freie Vorlesungen halten über … die Philosophie der neuen, der Welt bisher noch nicht bekannten Lehren.

Diese Lehren werden wir zu Glaubenssätzen erheben und uns ihrer bedienen, um die Menschen zu unserer Religion zu bekehren.

http://new.euro-med.dk/20170706-menschheit-durch-freimaurer-luzifer-in-vorholle-besessen-plangemass-die-rassistischen-protokolle-der-weisen-von-zion.php

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Das folgende Video illustriert die “Protokolle der Weisen von Zion” – ein Programm der Schlauheit, des Schleichens, brutaler Welthegemonie über verächtliche Gojim (Vieh) / Nichtjuden, “Wenn wir in unser Königreich kommen werden” – wie ich geschrieben habe.

Das Video  zeigt einige der Werkzeuge, mit denen die Talmudisten / Pharisäer / Illuminaten und ihre  Freimaurerei-Vasallen  (Judentum für Gojim = Vieh = Nicht-Juden) die  Gojim blindlings in die Richtung treiben, wo die Talmudisten / Pharisäer sie immer  haben wollten: als wertlose Tiere mit nur einer Rechtfertigung: dem jüdischen Herrenvolk zu dienen.
1) Kommunismus
2) Hollywood – die wirksamsten Krieger der NWO gegen die Lehre Jesu Christi –  und die Medien
3) Perversion der Jugend durch Sex, Drogen, Anti-Kultur bis zur Seelenlosigkeit.


1914 stellte der Vorsitzende des jüdischen Kongresses fest: Juden müssen die Welt regieren! “

wolfsohn1

 

 

  Lerner Spectre, mit Stockholms Ober-Rabbiner verheiratet: “Juden müssen die Welt führen”!

Als Bevollmächtigter von Präs. Woodrow Wilson schrieb der Jude, Jesuit und Rothschild-Agent Edward Mandel House  den Friedensvertrag von Versailles ohne deutsche Beteiligung – und damit war der 2. Weltkrieg unvermeidlich  – benutzte er spezielle Literatur: Vor einiger Zeit fand Stan Monteith, ein Pionier NWO-Forscher und Radio-Studienwirt, eine Schreibmaschinen-Kopie der “Protokolle der Ältesten von Zion” in den Papieren des Col. Edward Mandel House  an der Yale University. Colonel House war auf dem Höhepunkt seiner Kräfte die zentrale Figur auf der Friedenskonferenz von Versailles.

Die Protokolle wurden und werden immer noch von den Juden postuliert,  ein Betrug zu sein – aber das ist niemals vor Gericht bewiesen worden. Und die systematische Erfüllung davon  kann nur dadurch erklärt werden, dass sie eine Tatsache sind.
Forscher und Rabbiner Marvin Antelman schreibt in seinem Buch “To the Elimination of  Opiate” Vol 1, p. xviii, dass die Autoren die jüdischen Schiffs Warburgs, Morgan, Rothschild, Rockefeller seien.

Zwei bemerkenswerte Aussagen werden hier gemacht:
A. Osteuropäische zionistische Juden wanderten nach Amerika aus, etablierten Hollywood (das sie noch besitzen) und starteten den Begriff des “amerikanischen Traums” (über unersättliche Gier, Größe und Unmoral), d.h. sie prägten den Geist der Amerikaner (und damit den vieler auf der Welt) wie die Zionisten wollten.
B. Die Frage ist nicht das, was die Deutschen den Juden angetan haben, sondern was die Juden den Deutschen angetan haben – siehe meinen Beitrag zum Unbekannten Adolf Hitler und hier. Hitler war Judevielleicht ein Rothschild – obgleich Rabbiner Antelman behauptet, Hitler sei die absichtliche Ritual-Schaffung durch seine  jüdische und hier  Mutter, Klara Pölzl, und einen Sabbatäer-Frankisten. Somit  gab es allen Grund für diesen Antisemiten, seine Familie geheimzuhalten. Sogar wird ihm nachgesagt,  1912-13 eine Tavistock-Gehirnwäsche unterzogen worden zu sein, um dekonstruiert zu werden, um britischer Agent zu werden – wie seine vielen sonst unverständlichen militärischen Fehl-Verfügungen auch ahnen lassen. Die Rothschild-Programmierer arbeiten aus Tavistock.

</a

Kommentar
Die Protokolle sind das 2. Kommunistische Rothschild-Manifest – jüdische Welt Hegemonie, die NWO, Agenda 21, Technokratie.  Karl Marx schrieb das Erste dieser Art im Auftrag und Bezahlung von seinem Vetter, Nathan Rothschild, von der London City.
Es ist der jüdische Luziferianismus mit dem einen Zweck, den Pharisäern ihren endgültigen Sieg über Jesus Christus zu geben, von dem sie wissen, dass sie ihn auf Golgatha nicht besiegen konnten. Sie hassen ihn, weil er der absolute Gegner ihres Meisters in einer Welt ist, die sie als Luzifers  sehen – nicht als die  Jesu  Christi, seines verworfenen Bruders (siehe das  Buch Hiobs), der versucht, einige der Seelen zu stehlen, die unausweichlich  Luzifer  und seinem Herrenvolks-Handlangern gehörten – bis Christus sein Heilsangebot in der NWO-Vorhölle säte, die so alt und böse wie die Menschheit ist.

http://new.euro-med.dk/20170702-unsere-heutige-geissel-die-werkzeuge-der-protokolle-der-weisen-von-zion-kommunismus-hollywood-sexdrogen.php

.

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Zwei Monate bevor er starb, sagte der deutsche Altkanzler Hellmuth Kohl laut The Daily Mail 18 April 2017 in Bezug  auf die Einwanderungspolitik seiner Nachfolgerin und Schützling, Angela Merkel, die ihn mit Hilfe von starken NWO-Kräften in  dem was viele Medien Vatermord nannten in den Rücken erdolcht hatte und ihn ohne weiteres absetzte, Folgendes:

 “Europa kann nicht ein neues Zuhause für die Millionen von Menschen in Not in der ganzen Welt werden.

Die nationale Politik des/(der) Eigenbrötlers(in) muss in der Vergangenheit bleiben.

 Zum größten Teil haben sie (Muslime) einen Glauben, der sich von den jüdisch-christlichen Glaubensrichtungen unterscheidet, die Teil der Grundlagen unserer gesellschaftlichen Ordnung und unserer Werte sind.”

Er hat Frau Merkel nicht erwähnt, die er im Vergleich mit mehr konventionellen Mitbewerbern  für ihre Größe hervorgehoben hat, aber niemand bleibt im Zweifel, dass seine Kritik an sie gerichtet war
Kohl, 86, sagte, der Frieden und die Freiheit des Kontinents könnten durch Masseneinwanderung auf dem Spiel stehen.

Das soziale Gefüge in seinem eigenen Land ist aufgrund der Politik der offenen Tür von Merkel, die  mehr als 1,2 Millionen Flüchtlingen innerhalb von 16 Monaten die Einreise erlaubt hat, immer schwächer geworden.

Kommentar
Mit Kohl starb die alte Ordnung, mit Merkels “Vatermord” begann die Neue Multi-Kulti-Ordnung, die die Deutschen dermassen lieben, dass sie Merkel immer wieder als Kanzlerin wählen.
Die Zukunft Deutschlands ist also klar: Das Land gehört in die Vergangenheit  zugunsten der zukünftigen Scharia, der Voraussetzung der NWO-Vision der Rassenmischung vom EU-Vater Coudenhove Kalergi und dem jüdischen Präsidenten Sarkozy sowie des Judentums:

Das folgende Bild ist von der großen israelischen Website Y-Net unter dem Titel Die
Vernichtung der Weißen Rasse“.
Rabbi Baruch Efrati leitet das” Derech Emunah “(Weg der Torah) Bewegung der israelischen orthodoxen Rabbiner.

rabbi_4

Hier ist eine Herrenvolks-Talmudistin/Pharisäerin,  Barbara Lerner Spectre, die  erklärt, dass Europa multikulti werden müsse und  von den Juden wegen der führenden Rolle der Juden geführt  werden müsse. Sonst werde Europa nicht überleben. Sie ist mit dem Oberrabiner Stockholms verheiratet.

“Die meisten Juden mögen es nicht  zugeben, aber unser Gott ist Luzifer.” (Einflussreicher  Jude Harold Rosenthal, wegen seiner Ansichten ermordet).

Nun, Merkel ist anscheinend Jüdin und Preisträgerin der jüdischen Freimaurer-Königsloge B´nai Brith, also braucht man sich nicht zu wundern. Was wundern kann, ist das der angebliche Jude und B´nai B´rith Preisträger  Kohl die obige Meinung vertrat.
 Hellmuth Schmidts Vater war Halbjude.  Also, Juden bestimmen nach wie vor Deutschlands und somit Europas Schicksal.

http://new.euro-med.dk/20170619-hellmuth-kohl-europa-kann-nicht-fur-millionen-die-von-judao-christlichen-glauben-abweichen-zuhause-sein-eigenbrotler-politik-muss-in-der-vergangenheit-bleiben.php

.

Der Honigmann

.

 

Read Full Post »


Breitbart 23 May 2017Europa, das Vereinigte Königreich und Russland haben im Laufe des Jahres 2017 Terrorangriffe oder versuchte Angriffe erlebt.

Seit Januar sind rund 52 Menschen von meist islamischen Terroristen getötet worden, während fast 250 verletzt wurden. Der einzige bekannte Vorfall, der im Jahr 2017 nicht mit dem Dschihadismus verknüpft war, war der Angriff auf die Fußballmannschaft von Borussia Dortmund durch einen russisch-deutschen Bürger, der von der Vermarktung von Aktien im Unternehmen profitieren wollte.

Angriffe und versuchte Angriffe fanden in Österreich, Frankreich, Großbritannien, Belgien, Italien, Russland, Schweden, Norwegen und Deutschland statt.

 

Sicherheitsdienste in Großbritannien – Bevölkerung 65 Millionen – glauben, dass es etwa 23.000 potenzielle Terrorverdächtige oder Personen gibt, die eine Bedrohung darstellen. Mittlerweile hat Belgien mit einer Bevölkerung von nur 12 Millionen offiziell rund 18.000 potenzielle Dschihadisten verfolgt, obwohl diese Anzahl nie aktualisiert wurde. Lt. dem britischen Geheimdienst MI6 gebe es in  Deutschland um die 7.000 Terrorverdächtige.

FRAGE: Warum werden solche Leute überhaupt geduldet?

In der Türkei, einem NATO-Mitgliedsland, das derzeit für die Mitgliedschaft in der Europäischen Union in Betracht gezogen wird, sind im Jahr 2017 ein weiteres Minimum von 14 Terrorangriffen aufgetreten.

Trotzdem macht die Freimaurer-NWO-Elite / Pharisäer damit weiter, Millionen von Muslimen  für ihren Zweck zu importieren: die Ausrottung der weißen Rasse in ihrer technokratischen Eine-Welt-Regierung, Agenda 21 – und sagen leichtgläubigen, gehirngewaschenen, dummen Europäern, dass der Islam eine Religion des Friedens sei!!!

Zumindest hat die satanische pharisäische NWO-Religion des Krieges, des Mordes, der Lüge, der Täuschung (Johannes 8:44) geeignete Handlanger gefunden: die muslimischen Terroristen in unzählige  falsche  Flaggen zu verlocken – hier nur einige von ihnen:   Die 7. Juli-Londoner Bomben und wieder im März 2017 und Paris und hier, die Boston Marathon Bomben im April 2013 und die 11. Sept. Angriffe in New York und Washington DC, Nizza und Orlando und Berlin und der Brüsseler Falschflaggenangriff und hier und besonders hier. Usw. sowie weitere 42 regierungseingestandene falsche Flaggen,  und die Manchester-Bombe und wahrscheinlich die London Bridge Attacke.

AUFWACHEN!

– ODER SIE VERDIENEN, DASS DER MUSLIMISCHE TERROR IN DAUERHAFTE SCHARIA AUS-MÜNDET.

DAS IST DIE IDEE DES EU-VATERS,  COUDEN-HOVE KALERGI, UND VON PRÄS. SARKOZY, DER EU UND “UNSEREN” FREIMAURER-POLITI-KERN  IN EINVER-NEHMEN MIT DER MUSLIM-BRUDERSCHAFT UND DEREN SCHLEICHENDEM “EURO-ISLAM“, DER ISLAM PUR FÜR GLEICHTGLÄUBIGE EUROPÄER IST GEPLANT – UND ZWAR LAUT DEM PLAN DER FREIMAURERISCHEN MUSLIMBRUDERSCHAFT   FÜR DIE EROBERUNG EUROPAS IN EINVERNEHMEN MIT DER FREIMAURERISCHEN EU.

Ich habe vorher und hier über den Lugano-Plan der Muslimbruderschaft für die Islamisierung Europas in Einvernehmen  mit der Freimaurer-EU und Amerika geschrieben.

Europas Freimaurer-Grosslogen (mit meiner Übersetzung des Communiqués) und hier rufen europäische Politiker auf, alle muslimischen Migranten aufzunehmen. Natürlich gehorchen ihre untergeordneten Logenbrüder, “unsere” Politiker/innen.

Obédiences

Nun, wenn Europas Grosslogen an ihre Politiker appellieren, Millionen von muslimischen Migranten  alljährlich  aufzunehmen, befürworten und  identifizieren sie sich mit dieser “Kultur” .

Putin: “Ich verstehe nicht, was in Deutschland los ist: Ein syrischer Einwanderer vergewaltigt einen 13-jährigen Jungen und geht vor Gericht frei, weil er das Deutsche nicht versteht und nicht verstand, dass der Junge nicht zustimmte. Wer seine Kinder heute nicht schützt, hat keinen Morgen – keine Zukunft “

Die Freimaurer scheinen nicht, die vielen falschen Flaggen zu beachten, die immer mit sunnitischen Muslimen zusammenhängen, vielleicht weil diese Logen Komplizen ihrer Politikerbrüder hinter den falschen Flaggen sind. Stattdessen beschuldigen sie die iranischen Schiiten des Terrorismus, den sie im Westen niemals  verübt haben – sogar bereiten die westlichen Freimaurerpolitiker den Krieg gegen den Iran vor.
Hier ist, was diese Kultur ist, auf deren Beförderung nach Europa diese Freimaurer  so erpicht sind.

Jihad Watch 11 June 2017:
 “Ich habe gesehen, dass mit Katzen mit Fußball gespielt wird. Ich habe Katzen mit den Beinen abgerissen und den Augen ausgestochen gesehen. Wir sehen Katzen, die ihre Köpfe abgerissen bekommen haben, und solche, denen die Haut abgerissen war, oder ihre Beine und Rücken gebrochen bekommen hatten.”

So beschreibt eine Frau, die mit dem dänischen Tierschutz arbeitet, einige der schrecklichen Behandlungen von Tieren im muslimisch dominierten Gebiet von Vollsmose, einem Vorort von Odense, der drittgrößten Stadt Dänemarks.

“Das Schlimmste, was ich sah, war ein Haufen Kätzchen, die mit ihren Därmen herumkriechen, weil sie ihre Bäuche aufgeschnitten bekommen hatten”, sagt sie.

Therese S. Wilbert, Direktor des dänischen Katzenschutzes, stimmt zu, dass das Gebiet unsicher ist, vor allem für Katzen: In Vollsmose ist der Grad der Katzen-Misshandlungen grösser als anderswo in Dänemark. Es sind normalerweise Kinder unter zehn Jahren, die die Tiere misshandeln “, sagt sie. Wilbert sagt, dass der Katzenschutz im Jahr 2016 — 20-25 Berichte über Tiermissbrauch in Vollsmose erhalten hat, “aber viele Fälle werden nicht gemeldet, so dass die Menge der Tierquälerei wahrscheinlich weit größer ist.”

Seit einem Angriff auf eine Frau vom Katzenschutz, schickt die dänische Tierschutzbehörde nicht mehr Menschen in das Gebiet, um missbrauchten Tieren zu helfen.
Siehe auch hier und hier.

Die Post wird nicht mehr in Vollsmose zugestellt. Ursache: Überfälle, Diebstähle und Drohungen der Zusteller. Vor diesem Hintergrund ruft ein Mitglied des Stadtrats Odenses zum Einsatz des Militärs auf!

Aber auch ausserhalb von Vollsmose terrorisieren junge Muslime die Bevölkerung mit frivolen Zurufen, Überfällen und Diebstählen.

In Schweden, ist muslimische Kriegsführung gegen  die gleichermassen gehirngewaschene und dekadente Bevölkerung  Alltags-Vorkommnis:  Schwedens Städte brennen: Eskilstuna, Falkenberg, Göteborg, Helsingborg, Karlstad, Linköping, Lund, Nacka, Stockholm, Sävsjö och Trollhättan – alle in einer Nacht!

In Dänemark gibt es eine weitere Methode in der muslimischen Kriegsführung gegen die dänischen Gutmenschen: Sie lösen die Radschrauben der Autos, so dass die Räder abfallen wenn die Autos fahren.

Kommentar
Das spricht für sich. Und die Tatsache, dass das tägliche muslimische Stechen und Bombardieren keinen öffentlichen Aufschrei erweckt, während Katzenmißhandlung so ein Aufsehen erweckt,  zeigt, wie tief dekadent die  Europäer geworden sind. Natürlich kennen die blinden Massen nicht die Rädelsführer der Taten muslimischer Handlanger.

Aber die Schuld für dieses Elend tragen “unsere” NWO-Politiker-Marionetten.

http://new.euro-med.dk/20170615-muslimischefalsche-flaggen-terror-im-schon-ausgelieferten-europa-alle-9-tage-2017.php

.

Der Honigmann

.

Read Full Post »



The Saker 9 Jun 2017  Bei einer Pressekonferenz beschreibt das russische Militär detailliert die Lage in Syrien – siehe insbesondere nach der 8 Min. Marke des Videos: Der ISIS ist auf der Flucht, die syrische Armee, unterstützt von russischen Flugzeugen, hat  große Gebiete Syriens zurückerobert. Die Syrer  werden aber von US-unterstützten Rebellen und US-Spezialeinheiten, die im März und massiver am 14. Mai Syrien invadierten, gestoppt.

Der russische Oberst  sagt, dass Rußland und Syrien jeden beiseite schieben wolle, der den Vorstoss der syrischen Armee stoppe  – und dass die USA-Drohung und tatsächliche Vernichtung syrischer Truppen in  der US-ernannten illegalen  Sicherheitszone (42 Km Radius um Al-Tanf), weil die Syrer  eine Gefahr für US-Verbündete sei,   Quatsch sei, da diese Kräfte  über die Kräfte des souveränen Syriens nichts zu sagen haben! Das russische Militär sehe das US-Engagement als einen Schutz des ISIS anstelle eines Versuches, den ISIS zu bekämpfen.

 Die USA bombardieren kriminell mit weißem Phosphor in Syrien
 Xinhua News 9 June 2017: Chinas staatliche Presseagentur, berichtet, dass “zig Zivilisten am Donnerstag getötet wurden, als die US-geführten Luftangriffe  Syriens nördliche Stadt, Raqqa, mit weißem Phosphor bombardierten”, zitiert ein Bericht von Syriens Sham FM Radio.

 Russlands Riafan.ru berichtete am 9. Mai, dass “Koalitionskräfte, die von den Vereinigten Staaten von Amerika getragen werden,  Raqqa und Vorstädte mit weißem Phosphor Munition bombardierten“. Frühe Berichte deuten darauf hin, dass fast 50 Menschen getötet wurden.

 The CGT News 10 June 2017: Zivilisten wurden am Donnerstag getötet, als US-geführte Luftangriffe auf Syriens nördliche Stadt Raqqa mit weißem Phosphor zielten, berichtete das Regierungs-Sham-FM-Radio.

Mittlerweile sagte ein Washington Post-Bericht, dass die US-geführte Koalition auch  weißes phosphor-belastete Munition in dicht besiedelten Gebieten von Mosul verwendet habe.

The Free Thought 9 May 2017: Diese Chemikalie wurde nach dem 1980er Protokoll über Brandwaffen international verboten
Das Rote Kreuz stellte fest, dass “die Verwendung von erstickenden, giftigen oder anderen Gasen, und allen analogen Flüssigkeiten, Materialien oder Geräte in der Satzung des Internationalen Strafgerichtshofs als Kriegsverbrechen aufgeführt sind.”

Der gleiche Präsident, der von den “unschuldigen Babys” sprach, die angeblich im April in einem chemischen Angriff getötet wurden, der sofort  Assads Regierung zugeschrieben wurde, trotz der Beweise, die auf etwas anderes hinwiesen,  hat nichts über die Berichte gesagt, die sein Land  desselben 
Verbrechens schuldig machen, das er verurteilt hat.
Die Massenmedien haben das verschwiegen.

Ich weiß nicht, woher dieses Video ist – aber anscheinend zeigt es weißes Phosphor, das irgendwo verwendet wird.

 

Dies verheisst einen bevorstehenden Zusammenprall zwischen den USA und der syrischen Armee  und deren Stützen, dem Iran und Russland – es sei denn, dass die guten aber verketzerten Beziehungen zwischen Putin und Trump eine solche Gefahr abwenden kann.

http://new.euro-med.dk/20170611-syrien-russischer-lagebericht-weist-auf-bevorstehenden-zusammenstoss-zwischen-us-und-syrischer-armee-iranischen-helfern-und-russland-hin.php

.

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Ein Konflikt braut sich in Syrien zwischen den USA und Russland zusammen  – aber so weit scheint es, dass geheime Gespräch  zwischen Trump und Putin, die die heuchlerischen Trump-Gegner so sehr hassen, den Zusammenstoß verhindern.

Jedoch, es gibt die zunehmende Gefahr einer militärischen Konfrontation zwischen der US-Koalition und dem russischen Partner, dem Iran, in Syrien. 

Business Insider 6 June 2017: US geführte Koalitions-Streitkräfte zerstörten am Dienstag das, was angeblich pro-syrische Regime-Streitkräfte seien, in der Nähe von al Tanf in Südost-Syrien, sagten Operation Inherent Resolve Beamte in einer Pressemitteilung.
Sie betraten die “etablierte Ent-Konfliktzone”, 34 Meilen Radius um al Tanf. Die Gegend um Al Tanf im Südosten Syriens scheint ein sich entwickelnder explosiver Punkt zu sein, wie  ISIS ‘ territoriale Kontrolle in Syrien schwindet.
Kommentar: Man merke sich diese Arroganz: Der Westen erwähnt  Assad´s Regierung als “Regime” obwohl er – auch laut NATO-Umfragen – mit grosser Mehrheit von den Syrern gewählt ist – und die westlichen “Regimes” wollen die Syrer von “Demokratie” belehren!! Die USA massen sich an, in einem souveränen Land eine grosse “Sicherheitszone” einzurichten und darin die einheimischen Soldaten zu erschiessen. Dies ist hitlerisch!!

Wann wird ehemaliger NATO-General Wesley Clarks Vorhersage, dass die  US “die Regierung des Iran stürzen wolle” – und zwar als die Letzte von 7 angeführten Ländern?

Die Zeit hängt von dem unheimlichem Einfluss satanistischer mörderischer Geheimgesellschaften auf Präs. Trump ab (Abraham Lincoln, John Kennedy, Martin Luther King) –  an Eingeweihten an US-Universitäten ab. Man kann denken, dass ihre Traditionen und Rituale lächerlich sind – aber dennoch sind sie eine tödliche Gefahr für das Überleben unserer Zivilisationdie CIA ist z.B. den  Skull and Bones angeschlossen.

Washington´s Blog 4 June 2017  Die USA werden von geheimen  beherrscht, die versuchen, “geheim” zu sein, aber ihre Lügen und Verbrechen sind wie die des Kaisers Neue Kleider für jedermann zu sehen:
Die USA sind ein wörtlicher Schurkenstaat
  von Neokolonialen und plündernden Lügnern geführt. Die Geschichte ist unbestritten und belehrt jeden, der umfassende Kurse anführt. Schurkenstaaten-Imperium  ist die genaueste Wendung,  um die USA aus folgenden Gründen zu beschreiben:

Menschen auf der ganzen Welt halten die USA für die größte Bedrohung gegen den Frieden; sie seien dreimal gefährlicher als jedes andere Land. Die Daten bestätigen diese Schlussfolgerung.
Seit dem 2. Weltkrieg hat die Erde 248 bebewaffnete Konflikte erlebt. Die USA startete 201 davon!
Diese US-gestarteten bewaffneten Angriffe haben 30 Millionen getötet und hier; von diesen Todesfällen sind 90% unschuldige Kinder, Alte und zivil arbeitende Frauen.
Die US haben in Krieg mehr Menschen umgebracht als Hitler´s Nazis.

Vor allem die Yale University’s Skull and Bones und die jesuitische Georgetown stehen im Mittelpunkt des Jesuiten- / Rothschild-Council on Foreign Relations – der wirklichen US-Regierung. Hinzu kommen die muslimischen Shriners  mit großem Einfluss auf die US-Regierung (Pres. Obama , Ford, Reagan) und die EU nicht zu vergessen.

Präs. John Kennedy verurteilte Geheimgesellschaften

Eric Zuesse, Activist Post 30 May 2017: Die Linie der (neuen) offiziellen US-Regierung ist, dass der Iran das verantwortliche Hauptland der 9/11 Angriffe in Amerika  sei. Am 9. März 2016 entschied ein US-Zivilgericht, dass der Iran an einige Opfer der 11. Sept.-Angriffe $ 10,5 Milliarden zu zahlen habe, und die Obama-Regierung hatte keinen Kommentar, so dass die U.S.-Presse das Urteil fast völlig ignorierte. Aber dieses Urteil war das einzige Offizielle,  das bis jetzt über die staatliche Förderung der 11. Sept.-Angriffe, 16 Jahre nach der Veranstaltung,  vorliegt. Es war also eine riesige Nachricht am 9. März 2016 – sie schuf einen Präzedenzfall, denn die US-Regierung behauptet nun, der Iran habe die 11-Sept. Angriffe verursacht

Folglich ist der Iran “Nummer eins der Terroristen-Staaten”  (wie die Israelis längst behaupteten). Aber es erhielt sehr wenig Abdeckung zu der Zeit.

Grundsätzlich ist, dass einige der 9/11 Hijacker vor dem 11. September durch den Iran gereist waren.
Präsident Trump ging am 20. Mai auf die Möglichkeit der Invasion des Iran ein, ein weiter Weg, wie er einen Rekord-Verkauf von US-Waffen nach Saudi-Arabien im Wert von von 350 Milliarden Dollar  angekündigt hatte, und das Weiße Haus sagte: “Dieses  Verteidigungs-Ausrüstungs-Paket und Dienstleistungen unterstützen die langfristige Sicherheit von Saudi-Arabien und der Golf-Region angesichts iranischer Bedrohungen“. Die Symbolik hier war, dass Saudi-Arabien Amerikas Verbündeter ist, und dass der Iran Amerikas Feind ist.
Die Bühne ist klar, falls ein US-Präsident dieses Stadium machen will.

Am 5. Februar 2017 wurde Präsident Trump in einem Super Bowl TV-Interview gefragt, was seine Politik in Bezug auf den Iran wäre, und er antwortete: „Sie haben totale Mißachtung vor unserem Land. Sie sind    Terrorstaat Nummer eins“. Als er für die US-Präsidentschaft kandidierte, im Jahr 2016, hatte er nur über Saudi-Arabien und Saudi-Arabiens Rolle am Angriff  auf das World Trade Center. Das ist sehr ernste Sache.

Al Jazeera 3. Juni 2017: Die CIA hat  einen hochrangigen Anti-Terror-Offizier mit einem starken Hintergrund im Nahen Osten ernannt, um den Umgang der US-Regierung  mit dem Iran zu führen, was  einen neuen kompromisslosen Ansatz gegenüber  Teheran signalisiert, sagen Quellen der  Al Jazeera.

Als der „Schwarze Prinz“ und der „Leichenbestatter“ bekannt leitete „Ayatollah Mike“aka Michael D’Andrea  in den Hallen der CIA  das CIA-Anti-Terror-Zentrum zwischen 2006 und 2015. Er leitete auch ihre verdeckten Programme, ” Terroristen”-Verdächtige mit Drohnen auf der ganzen Welt, vor allem in Afghanistan, Pakistan und dem Jemen, zu jagen und zu töten

Ehemalige CIA-Agenten  sagen, die Ernennung von D´Andrea sei das erste Signal sei, dass die Trump Regierung beabsichtige, mit dem Iran aggressiv umzugehen – und dass ein Krieg mit dem Iran in den Karten sei.  

D’Andrea ist Konvertit zum Islam und muslimisch verheiratet. Er hat als Geheimagent in Ägypten, Irak und anderen Ländern gearbeitet.
Er war der ranghöchste CIA-Offizier im Irak 2003. Er sei “sehr professionel -aber rücksichtslos.

Ein CIA-Sprecher lehnte ab, den Bericht zu kommentieren

Saudi-Arabien betrachtet den Iran als die größte Bedrohung gegen seine nationale Sicherheit und Stabilität in der Region. Während Trumps Besuchs, beschrieb US-Aussenminister Rex Tillerson Teherans Einfluss im Nahen Osten als „unheilvoll”  und fügte hinzu, Irans „Bedrohungen“ stellen sich auf allen Seiten von Saudi-Arabiens Grenzen.

 DEBKAfile 6 June 2017
US Special Forces haben in Al-Zukf in der syrischen Wüste eine Vorwärtsbasis eingerichtet,

Die 4. Panzerdivision der Syrien-Armee rollte diese Woche in der Nähe der jordanischen Grenze und etwa 330 km westlich der neuen Al-Zukf-Basis mit hochwertigen russisch gefertigten T-90-Tanks mit ihrem Oberkommando unter der Leitung von Bashar Assads jüngerem Bruder Gen Maher al-Assad.
Unsere Nachdienste berichteten auch, dass in dieser Woche, weiter nördlich, Al-Qods-Chef, Gen. Qassem Soleimani, Kommandant der iranischen syrischen und irakischen Fronten, in Syrien aus dem Irak zusammen mit seinem Einsatz-Personal gekreuzt wurde.
Die Erfassung der großen Streitkräfte in diesem Teil von Syrien ist unheilverkündend: Dies führt zu dem Ansatz eines großen Showdowns für die Kontrolle des südöstlichen Syriens und seiner strategischen mehrfachen Grenzgüter.

Alles, was fehlt, ist eine große falsche Flagge.

http://new.euro-med.dk/20170609-satanistische-illuminaten-jesuiten-us-und-rothschilds-israel-bereiten-angriff-auf-iran-vor-wie-durch-ehemaligen-nato-general-wesley-clark-schon-2001-mitgeteilt.php

.

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Wie ich so oft geschrieben habe, wurden die USA von Freimaurern gegründet – sogar Illuminaten wie Benjamin Franklin. Das Kommando über die Freimaurerlogen weltweit wurde von Adam Weishaupts / Mayer Amschel Rothschilds Illuminaten auf dem Wilhelmsbader Kongress im Jahre 1781 übernommen. Viele US-Präsidenten sind Freimaurer – wie  Obama and Trump –  und de facto auch die anderen. Die beiden Bush-Präsidenten  waren Skull and Bones-Männer.

Unten ist ein foto aus dem US-Repräsentantenhaus. Beachten Sie die alten römischen Fasces auf beiden Seiten des Rednerpultes. Beachten Sie auch die Äxte: Symbol des Krieges und militärisch aggressiver Autorität. Rechts ist das Siegel des US-Senats – auch mit 2 Fasces. Aber warum ist die Jakobinermütze auch zu sehen? Sie symbolisiert die blutige französische Revolution, die von den Jakobinern initiiert wurde – zuerst  Club Breton benannt. Er wurde von Graf de Mirabeau gegründet – einem von Adam Weishaupts / Mayer Amschel Rothschilds Illuminaten-Schülern.


In Bezug auf das Jakobiner-Mützensymbol: Es symbolisiert die blutige und satanische Französische Revolution, die heute vom US-Senat geehrt wird. In seiner “Final Warning” schreibt David Allen Rivera: Graf de Mirabeau stellte Illuminati-Prinzipien in der Pariser Freimaurer-Hütte des Amis Reunis vor.
Bode (Weishaupts Nachfolger) reiste nach Frankreich, um die Ziele der Illuminaten in Frankreich zu fördern. Er wirkte aus der Hütte der Amis Reunis.

Während der ersten zwei Jahre der französischen Revolution, die im April 1789 begann, hatten die Illuminaten die Freimaurerlogen so weit infiltriert, daß sie den Betrieb aufgegeben hatten und sich stattdessen unter dem Namen “Der französische Revolutionsklub” versammelten. Die  berühmteste Fraktion dieses Klubs war der Jakobinerklub – von Graf de Mirabeau gestiftet.,
Die Illuminaten kontrollierten den Jakobiner-Club und waren direkt verantwortlich für die Gärung der Aktivitäten, die sich in die Französische Revolution entwickelten.

Bei dem Abspielen eines Planes, der die Bevölkerung um ein Drittel auf die Hälfte reduzieren sollte, starben über 300.000 Menschen, einschließlich der Hinrichtung von König Louis und seiner Familie.
Im August 1792, nach dem Sturz der Regierung, wurde die Tricolore durch die rote Fahne der sozialen Revolution ersetzt, während der Schrei “Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit!”wiederhallte. Diejenigen, die den richtigen Freimaurer- Handzeichen zeigten, hatten ihre Leben verschont. Die Jakobiner kontrollierten die Nationalversammlung, und für alle Absichten und Zwecke wurde Mirabeau Frankreichs Führer.

Im wahren demokratischen Geist sagte er: “Wir müssen das Volk durch unentgeltliche Gerechtigkeit schmeicheln, ihnen eine große Minderung der Steuern und eine gleichberechtigte Teilung, mehr  Glück und weniger Demütigung verheissen. Diese Phantasien werden die Menschen fanatisieren und  jeglichen Widerstand vergessenlassen. “

Thomas Jefferson, der drei Jahre lang als Minister für Frankreich diente (1785-89) und der die US-Verfassung schrieb und Präsident wurde, beschrieb die Ereignisse als
So eine schöne Revolution” und sagte, er hoffte, dass sie über die ganze Welt hinweg fegen würde.

Rothschild-Agent og US-Finanzminister Alexander Hamilton sagte, dass Jefferson dazu beigetragen habe, die französische Revolution in die Wege zu leiten, und schrieb in einem Brief an einen Freund vom 26. Mai 1792, dass “Jefferson frei von der französischen Philosophie, in der Religion, in der Wissenschaft, in der Politik trank. Er kam aus Frankreich im Augenblick der Gärung, an  der er einen Anteil hatte.”

Jefferson schrieb an Brissot de Warville in Philadelphia, in einem Brief vom 8. Mai 1793, dass er “den Prinzipien der Französischen Revolution ewig verbunden” sei.

Es ist interessant zu bemerken, dass Lenin während der kommunistischen Revolution sagte: “Wir, die Bolschewiki, sind die Jakobiner des zwanzigsten Jahrhunderts”.

Diese jämmerliche Philosophie verbreitete sich nach Amerika. Im Jahre 1785 schrieb Clinton Roosevelt (der Ahn von Franklin D. Roosevelt) ein Buch namens Science of Government, das auf dem Naturgesetz gegründet wurde, in dem er sich selbst und andere Mitglieder als “Erleuchtete” bezeichnete und sagte, dass die US-Verfassung ein “undichtes” Schiff ” sei , das” eilig zusammengestellt wurde, als wir die britische Flagge verließen ” und deshalb  Revision bräuchte . Präs. Washington war erfreut, dass sich die Illuminaten-Philosophie in die USA verbreitet hatte, warnte aber vor ihrer Revolution.

Amerikaner werden durch einen Blick auf die 1-Dollar-Note  jeden Tag an ihren Auftrag im Leben erinnert: Den großen Auftrag, Rothschilds Grosses Gebäude  zu beenden, d.h. Seine Eine-Welt-Regierung. Das große Siegel der USA auf der Dollar-Note war ein Geschenk für die Neue Welt von Illuminaten-Gründer Mayer Amschel Rothschild. Novus Ordo Seclorum bedeutet den Neuen Orden der Welt: Nur der Schlussstein mit Horus / Luzifers alles-sehendem Auge (bezogen auf das “Moloch / Baal-Mysterien von Babylon“) muss noch auf seinen Platz gestellt werden.

WIR KÖNNEN SCHLIESSEN, DASS DIE US  IHRE WURZELN  NOCH VEREHREN:
1) KOMMUNISMUS (ILLUMINATEN-JAKOBINISMUS DER FRANZÖSISCHEN REVOLUTION
2) KRIEGERISCHER FASCHISMUS RÖMISCHER ART  – REGIERUNG DURCH KORPORATIONEN / MILITÄRISCH-INDUSTRIELLEN KOMPLEX DURCH EINE PUPPEN-REGIERUNG UND EIN KORRUPTES-PARLAMENT – KOORDINIERT VON ROTHSCHILDS JESUITEN   IM COUNCIL ON FOREIGN RELATIONS, DAS VON ROTHSCHILD-AGENTEN, DEM JESUITEN EDWARD MANDELL HOUSE UND J.P. MORGAN, GEGRÜNDET WURDE .
3) DASS DAS “UNDICHTE SCHIFF”, DIE URSPRÜNGLICHE US-KONSTITUTION DE FACTO  1871 VON LONDON CITY’S KORPORATIVER KONSTITUTION FÜR WASHINGTON DC  ERSETZT WURDE.
4) DIE FEDERAL RESERVE VON 1913 – DURCH DEN KONGRESS DEM ROTHSCHILD ZUM DRUCKEN DES US- GELDES GEGEBEN, UM ES DEN USA GEGEN ZINSEN ZU LEIHEN – SO DASS DIE US IN ROTHSCHILDS SCHULDENFALLE  UND SEINEM POLITISCHEN EINFLUSS BEFINDEN.
5) US FÜHREN  EINE AUSLANDSPOLITIK, DIE DURCH ROTHSCHILD UND SEINEN KONSTRUKT : ISRAEL , DIKTIERT WIRD (siehe Jahre 1895-1957).

Mit diesem   und der folgenden Liste der 329 Kriege, die die USA im geführt haben – müssen wir uns fragen:
WAS KÖNNEN WIR VON DIESEM KRIEGERISCHEN FASCISTISCHEN / KOMMUNISTISCHEN  SYSTEM IN DER ZUKUNFT ERWARTEN

Die folgende Liste aus Wikipedia  zeigt, dass die USA seit 1776 329 Kriege in ihrer Existenzausfechten – zusätzlich zu den unzähligen Kriegen mit einheimischen Indianern, deren Land die Kolonisten und die USA stahlen und die überlebenden Indianer in Reservate verlagerten. Hier ist eine sehr lange Liste von Massakern auf Indianer durch spanische, englische niederländische und französische Kolonialmächte und Kolonisten sowie die USA.

Diese Zeitleiste der militärischen Operationen der Vereinigten Staaten basiert auf dem Ausschuss für internationale Beziehungen (heute bekannt als House Committee on Foreign Affairs). Termine zeigen die Jahre, in denen US-Regierungen mit  militärischen Einheiten teilgenommen haben. Gegenstände in Fettschrift sind die US-Regierungs-Kriege die am häufigsten als große Konflikte von Historikern und der breiten Öffentlichkeit gesehen werden. Beachten Sie, dass Fälle, in denen die US-Regierung  allein Hilfe ohne militärische Personalbeteiligung, gewährt hat, ausgeschlossen sind, wie Central Intelligence Agency Operationen auch.

Extraterritoriale und grössere inländische Einsätze.

Portions of this list are from the Congressional Research Service report RL30172.[1]
1775–1799

1775–1783: American Revolutionary War: an armed struggle for secession from the British Empire by the Thirteen Colonies that would subsequently become the United States.

1776–1777: Second Cherokee War: a series of armed conflicts when the Cherokee fought to prevent the encroachment of American settlers into eastern Tennessee and eastern Kentucky; under British rule, this land had been preserved as native territory.

1776–1794: Cherokee–American wars: a continuation of the Second Cherokee War that included a larger number of native tribes attempt to halt the expansion of settlers into Kentucky and Tennessee

1785–1795: Northwest Indian War: a series of battles with various native tribes in present-day Ohio. The goal of the campaign was to affirm American sovereignty over the region and to create increased opportunities for settlement.

1786–1787: Shays’ Rebellion: a Western Massachusetts debtor’s revolt over a credit squeeze that had financially devastated many farmers. The federal government was fiscally unable to raise an army to assist the state militia in combating the uprising; the weakness of the national government bolstered the arguments in favor of replacing the Articles of Confederation with an updated governmental framework.

1791–1794: Whiskey Rebellion: a series of protests against the institution of a federal tax on the distillation of spirits as a revenue source for repaying the nation’s war bonds. The revolt was centered upon southwestern Pennsylvania, although violence occurred throughout the Trans-Appalachian region.

1798–1800: Quasi-War: an undeclared naval war with France over American default on its war debt. An additional mitigating factor was the continuation of American trade with Britain, with whom their former French allies were at war. This contest included land actions, such as that in the Dominican Republic city of Puerto Plata, where U.S. Marines captured a French vessel under the guns of the forts. Congress authorized military action through a series of statutes.[1]

1799–1800: Fries’ Rebellion: a string of protests against the enactment of new real estate taxes to pay for the Quasi-War. Hostilities were concentrated in the communities of the Pennsylvania Dutch.
1800–1809

1801–1805: First Barbary War: a series of naval battles in the Mediterranean against the Kingdom of Tripoli, a quasi-independent state of the Ottoman Empire. Action was in response to the capture of numerous American ships by the infamous Barbary pirates. The federal government rejected the Tripolitan request for an annual tribute to guarantee safe passage, and an American naval blockade ensued. After the seizure of the USS Philadelphia, American forces under William Eaton invaded coastal cities. A peace treaty resulted in the payment of a ransom for the return of captured American soldiers and only temporarily eased hostilities.[1]

…hier die vollständige Liste zum weiterlesen:  http://new.euro-med.dk/20170608-was-kann-die-zukunft-von-der-usa-erwarten-die-kriegerischen-romischen-fschismus-und-illuminaten-kommunismus-offen-verehren-von-der-london-city-regiert-wird-und-329-kriege-in-241-jahren-gefuhrt-ha.php

.

Der Honigmann

.

Read Full Post »



Im Jahr 2011 gab der Vorsitzende der Bilderberger, Étienne Davignon,  der “Economist” ein Interview. Diese Zeitung  brachte auch Artikel über die Bilderberger und hier.  In The Economist 20. Jan 2011 wird die Bilderbergerin Jessica Mathews, die Carnegie-Präsidentin, mit den Worten zitiert: “Der Schlüssel zum Ausüben von Einfluss ist ganz einfach: Sie mieten die besten Leute.” In der Tat, Geld regiert die Welt.

Viele denken, diese geheimnisvollen Diskussionen prägen die Geschicke der Welt. Ich denke, diese Treffen werden zur Schulung von Politikern und Medien  in die NWO Ideologie und Pläne der Elite, die  vor langer Zeit in der London City geschmiedet sind, benutzt.

David Knight von Infowars erklärt ein klares Faktum:  Bilderberg ist ISIS: Es ist der Chef der London City und seine Handlanger, “unsere Politiker” und Geschäfts-Magnate, die die   Rädelsführer des ISIS zusammen mit  Israel sind. Deshalb greift der ISIS nie die USA oder Israel an.

The New American 2 June 2017: Mehrere Spitzen-Beamte  der Trump-Regierung besuchen das diesjährige geheimnis-besessene Bilderberg-Treffen, eine jährliche globalistische Versammlung der selbsternannten Elite der Welt und einer ausgewählten Gruppe ihrer “nützlichen Idioten”. Der Grund ihrer Teilnahme war nicht sofort klar, noch war klar, ob Präsident Trump ihren Besuch genehmigt hatte. Aber die Implikationen könnten massiv sein, und Analysten sagen, Trump sollte auf der Hut sein.

Die Frage, die dann bleibt, ist, ob Trump-Beamte beim Bilderberg den globalistischen Planern hinter dem Gipfel oder ihrem Chef und ihrem Amtseid gegenüber der U.S.-Verfassung mehr loyal sind. Trump sollte sicherstellen, dass er die Antwort endgültig kennt, bevor er sich auf ihren Rat beruft.

Das 65. Bilderberg Treffen findet vom 1. bis 4. Juni 2017 in Chantilly, Virginia, USA statt.

CHANTILLY, 31. MAI 2017

Das 65. Bilderberg-Treffen findet vom 1. bis 4. Juni 2017 in Chantilly, Virginia, USA statt. Seit heute haben 131 Teilnehmer aus 21 Ländern ihre Anwesenheit bestätigt. Wie immer wurde eine Vielzahl von politischen Führern und Experten aus Industrie, Finanzen, Wissenschaft und Medien eingeladen.
Die Teilnehmerliste finden Sie hier

Die wichtigsten Diskussionsthemen in diesem Jahr
Die Trump-Regierung: Ein Fortschrittsbericht (hervorgehoben durch Autor)
Transatlantische Beziehungen: Optionen und Szenarien
Die transatlantische Verteidigungs-Allianz: Kugeln, Bytes und Dollar
Die Richtung der EU
Kann die Globalisierung verlangsamt werden?
Jobs, Einkommen und unrealisierte Erwartungen
Der Krieg gegen Information
Warum wächst der Populismus?
Russland in der internationalen Ordnung
Der Nahe Osten
Nukleare Proliferation
China
Aktuelle Ereignisse

Kommentar: Bedeutet “Fortschrittsbericht”, dass Trump gehorsamer und gefügiger gegenüber seinem Meister in der London City geworden ist?

Präsident Donald Trump und seine Verwaltung sind buchstäblich an der Spitze der Bilderberg Diskussions-Agenda 2017, das zeigt  eine offizielle Pressemitteilung des Gipfel-Veranstalters (oben). Dort sind, um den “Fortschrittsbericht” des Präsidenten zu formulieren, wie es die Bilderberg-Erklärung beschreibt, zumindest einige der besten Beamten des Trump, die alle längst mit dem Establishment-Sumpf verbunden sind.

Aber von den göttlichen Herrschern der Menschheit, die sich hinter verschlossenen Türen und mit schwer bewaffneten Wachen für die viertägige Konferenz, diesmal in Chantilly,  Virginia, die am Donnerstag begann, verbarrikadieren, dürften in der unmittelbaren Zukunft kaum verlässliche Informationen öffentlich erscheinen.

Unter den hochrangigen Trump-Beamten, die am 1. bis 4. Juni 2017 am Bilderberg-Gipfel teilnehmen, sind H.R. McMaster, Trump’s nationaler Sicherheitsberater.
Des Weiteren nehmen Trumps umstrittener Handelsminister Wilbur Ross teil. Nadia Schadlow, CFR-Mitglied, als “stellvertretende Assistentin  des Präsidenten im  Nationalen Sicherheitsrat” identifiziert, ist auch auf der Liste wie ausserdem Chris Liddle, CFR-Mitglied und Assistent des Präsidenten der Vereinigten Staaten . Eine Reihe von renommierten Trump-Beratern  nehmen auch teil – unter ihnen Henry “New World Order” Kissinger, angeblich ein alter Freund von Trump.

General McMaster, z.B., ist immer noch auf der Mitgliedsliste des Council on Foreign Relations (CFR)— eine (Rothschild) Organisation die sogar frühere Mitglieder als  eine untergrabende Mannschaft beschrieben hat, die dafür arbeite, die Souveränität der USA  gegen “Weltregierung” und hier auszutauschen, die 3/4 der Briten nun verlangen.

Aber es kommt noch schlimmer als das. “Der Hauptzweck des Council on Foreign Relations  ist die Förderung der Abrüstung der US-Souveränität und der nationalen Unabhängigkeit sowie der Unterwerfung  einer allmächtigen Eine-Welt-Regierung”, sagte der ehemalige Admiral und CFR-Mitglied, Admiral Chester Ward,  und er fügte hinzu: “Diese Lust, die Souveränität und Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten abzugeben, ist in der ganzen Mitgliedschaft weit verbreitet. “Mit anderen Worten, nicht jeder im CFR ist ein fanatischer Globalist, der entschlossen ist, die Souveränität Amerikas zu verkaufen.

Dann rühmte sich Aussenministerin Hillary Clinton, deren Ehemann Bilderberg als ein  niemand besuchte, bevor er Präsident wurde,  einmal, das CFR  sage ihr, was sie tun  und wie sie denken sollte.

Die Bilderberg-Gruppe hat eine ähnliche Agenda wie das CFR – wie auch die eigenen Teilnehmer zugegeben haben – aber es bringt auch gleichgesinnte Globalisten aus Europa zusammen. Im Jahr 2001 erzählte der ehemalige britische Finanzminister und Bilderberg-Hochstapler, Denis Healey, der U.K. Guardian, dass es ein wenig “übertrieben, aber nicht ganz unfair” sei, zu sagen, das Bilderberg-Ziel sei insgesamt, der Menschheit eine globale Regierung aufzuerlegen.

Amerikanische Teilnehmer beim Bilderberg sind in offensichtlicher Verletzung des Statuts, das es zu einem Verbrechen für die Bürgerinnen und Bürger macht, die Politik mit ausländischen Beamten hinter verschlossenen Türen ohne ordnungsgemäße Genehmigung zu betreiben.

Trump’s U.S. Handelsminister, Wilbur Ross, zum Beispiel, wird als Teilnehmer in diesem Jahr aufgeführt. Doch vor seinem Minister-Job war Ross Senior Managing Director bei Rothschild, Inc. Die Rothschild-Familie taucht oft im Zusammenhang mit Bilderberg auf und viele ihrer Diener nehmen häufig teil, obwohl manchmal ihre Rothschild-Verbindung nicht auf der Gästeliste hervorgehoben wird.

Milliardär, globalistischer Agitator und Financier George Soros war (ist) auch Rothschild Protégè, wie auch der neue französische Präsident, Emmanuel Macron. Führende Rothschild-Familienmitglieder haben kein Problem damit, bekannte Kommunisten zu unterstützen, die mit Massenmord-Regimes verbunden sind, um  Spitzenpositionen in globalen Organisationen wie den Vereinten Nationen zu erlangen.

“Die Elite betrachtet Trump als die größte Bedrohung gegen die Globalisierung, der sie seit  sehr langer Zeit gegenüberstehen, und die meisten von ihnen würden gerne sehen, dass Trump irgendwie aus dem Amt verschwindet”, argumentierte Michael Snyder, ein beliebter freiheits-gesinnter christlichen Blogger. “Von allem, was Trump bisher gemacht hat, ist das Verlassen  der Pariser Klimavereinbarung das, was die die Elite am meisten hasst.
So sehr  sie ihn vorher aus dem Amt haben wollten,  jetzt klettert ihr Hass auf ihn auf ein ganz neues Niveau.

In einem Artikel, der auf dem Drudge-Bericht basierte, berichtete Infowars-Redakteur Paul Joseph Watson, der aus der Nähe der Konferenz berichtet, dass der Bilderberg-Gipfel sich darauf konzentrieren würde, die Agenda von Trump abzuschaffen. “Der Grund dafür, dass drei Mitglieder der Trump-Regierung – HR McMaster, Wilbur Ross und Chris Liddell – eingeladen wurden, an der diesjährigen Sitzung in Chantilly teilzunehmen, ist, dass Bilderberg glaubt,  es gebe immer noch eine Chance, Trump unter Druck zu setzen, um ihn zu zwingen,  seine Amerika-zuerst-Agenda aufzugeben”

Kommentar
Wenn der Trump das nicht tut, steht er genau wie Abraham Lincoln und John F. Kennedy der NWO im Wege. Gegen so was gibt es auch ein probates Mittel.

http://new.euro-med.dk/20170605-bilderberg-2017-nwo-verschworer-diskutieren-wie-sie-pras-trump-sturzen-konnen-kann-trump-sich-auf-seine-teilnehmende-spitzen-beamten-verlassen.php

Read Full Post »


von Benjamin Fulford

Bitte wie immer mit entsprechender Skepsis lesen

Am kommenden Samstag wird eine Delegation der White Dragon Society, einschließlich dieses Autors, nach Bougainville auf die Salomon-Inseln fahren, um dort König David Peii den Zweiten zu besuchen. Dabei soll diskutiert werden, wie die Panguna-Mine, die Gold und Kupfer im Wert von cirka 170 Billionen Dollar beherbergt, wiedereröffnet werden kann. Außer dieser existieren auf der Insel sechs weitere Minen-Anlagen, die sich unter der Kontrolle König Davids und seines Volks befinden, das bedeutet, dass viele hundert Billionen Dollar an Metallwert verfügbar gemacht werden können, die den Völkern und lebenden Wesen der Erde zugute kommen können.

Der Gesamtbetrag, den die OECD im Jahr 2016 für Entwicklung ausgab, belief sich auf 142,6 Milliarden Dollar, wenn also auch nur ein kleiner Teil des Reichtums einer der sechs Minen verfügbar gemacht würde, brächte dies mindestens 10mal mehr Geld, um den Armen zu helfen und die Umwelt zu schützen, als zur Zeit ausgegeben wird.

Die Panguna-Mine wurde von der Rothschild-kontrollierten Firma Rio Tinto erschlossen. Die Einheimischen jedoch ärgerten sich über die von der Mine verursachte Verschmutzung und über die lausige Behandlung, die ihnen durch die Betreiber zukam, und konnten nach einem langen Widerstandskampf die Kontrolle an sich bringen. Vertreter von König David behaupten auch, die Rothschild-Besitzer der Mine hätten darüber nachgedacht, die ganze Insel zu zerstören, um an die wertvollen Mineralien zu kommen. Aufgrund ihrer Erfolgsgeschichte können Sie sicher sein, die Rothschilds planten nie, das Geld, das sie hofften zu verdienen, dafür auszugeben, dem Planeten zu helfen.

Vertreter der Firma Rio Tinto reagierten nicht auf zahlreiche Versuche der WDS, mit ihnen Kontakt aufzunehmen. Wenn mit den Rothschilds kein Ergebnis erzielt wird, wird die WDS soviel militärische Stärke wie notwendig einsetzen, damit König David geholfen wird, das Gold und andere Metalle verfügbar zu machen, auf umweltfreundliche Weise und zum Nutzen des Planeten. Ein Gedanke dabei ist, als Ergebnis der Bergwerkstätigkeit auf der Insel die Abraum-Erze der Mine als Füllmaterial zur Landgewinnung zu benutzen, damit zusätzliches Land, das vorher nicht existierte, für die Lebewesen nutzbar wird. Die WDS wird nach dem Besuch vom 10. bis 14. Juni mehr zu der Situation berichten können.

Die Khasarische Mafia jedenfalls hat in den letzten Monaten eine erstaunliche Serie von Niederlagen erlitten, weil ihr weltweites Kontroll-Netz auf zunehmend sichtbare Weise einstürzt.

Viel wichtiger ist, obwohl es vor dem größten Teil der Welt verborgen wird, dass den Khasaren das Gold ausgeht, wobei der größte Teil der Welt ihre Papiere nicht länger akzeptiert, die durch nichts anderes mehr gestützt werden als verschiedene in Auflösung befindliche Mechanismen der Gedanken-Kontrolle.

Versuche der Khasaren, in Indonesien, Japan, den Philippinen oder anderswo in Asien Gold zu bekommen, wurden bisher vollständig abgeschmettert, wie zahlreiche Quellen übereinstimmend berichten.

In der letzten Woche versprachen Vertreter der Citibank und der US-Botschafter in Indonesien Joseph Donovan dem Indonesischen Präsidenten Joko Widodo, sie wollten die vollständigen Auslands-Schulden Indonesiens streichen, im Austausch gegen 12.000 Tonnen Gold, aber sie gingen mit leeren Händen, berichten WDS-Quellen in Indonesien.

Die Quellen der WDS fügen hinzu:

„Der Sultan von Johor in West-Malaysia ist an dem Versuch beteiligt, aus Jakarta (Hauptstadt Indonesiens) Gold zu erpressen. Er behauptet, das Gold gehörte seiner Königlichen Familie, und das gäbe ihm das Recht, es aus Indonesien zurückzuholen, wo es für die letzten rund 70 Jahre lagerte. Diese Behauptungen des Sultans von Johor würden bedeuten, das Gold wäre Teil der gesicherten Gold-Konten, in welche die Königlichen Familien Asiens ihr Gold zur sicheren Aufbewahrung einlagerten, wobei Sukarno als M1 bestimmt wurde.“

Sukarno und US-Präsident John F. Kennedy wurden von der Khasarischen Mafia ermordet, um ihre Bemühungen zu beenden, dies Gold zum Nutzen des Planeten einzusetzen (Wir nehmen an, dass unsere Leser diese Geschichte kennen). Jetzt erhalten die Hinterleger des Goldes ihre Vergeltung.

Die Indonesische WDS-Quelle fügt hinzu:

„Ich habe das bestimmte Gefühl, dass [der Malaysische Premierminister] Najib Razak irgendwie beteiligt ist, da er ein Mitglied der Khasarischen Mafia ist.“

Die Khasaren inszenieren immer noch terroristische Attacken in London, den Philippinen, Indonesien und anderswo rund um die Welt um Gold zu erpressen, aber sie werden systematisch isoliert.

Das Bilderberg-Treffen der Top-Sklaven der Khasarischen Mafia, das soeben am 4. Juni endete, war ein Treffen der Verlierer im Kampf um den Planeten Erde. Bei diesem ersten Treffen seit dem Tod des Top-Khasarischen Häuptlings David Rockefeller setzte Rockefellers Kofferträger / Schutzgeldeintreiber (bagman) Henry Kissinger seine Bemühungen fort, der neue heimliche Herrscher des Planeten Erde zu werden, doch ohne Gold und ohne Rockefeller hinter ihm ist Kissinger nur ein alter Airbag.

Der Versuch der Rothschilds, jetzt nach Rockefellers Tod die vollständige Kontrolle über den Planeten zu erhalten, erhielt einen mächtigen Dämpfer, weil US-Präsident Donald Trump sich von ihren in Paris erzielten Abkommen lossagte.

„Trump stieg aus den Pariser Vereinbarungen aus, um den Handel mit CO2 zu beenden und die globale Erwärmung als Schwindel anzuprangern“,

erklärten Quellen des Pentagon.

„Durch diesen Ausstieg aus den Pariser Vereinbarungen wurden innerhalb der Regierung Trumps die zionistische globalistische Goldmann-Fraktion, angeführt vom ehemaligen Goldmann Ko-Operateur Gary Cohn, sowie auch Jared Kushner außer Gefecht gesetzt, während Trump das Haus aufräumt“, berichten sie weiter.

Die Bush-Fraktion der Khasarischen Mafia ist ebenfalls im „vollen Panik-Modus“, weil mehr und mehr ihrer Verbrechen ans Tageslicht kommen, fügen die Quellen hinzu. In der letzten Woche töteten Bushs Killer den ehemaligen Präsidenten Panamas, Manuel Noriega,

„damit er nichts über den Drogenhandel und die Korruption bei der CIA petzt.“

Außerdem gibt es Vorstöße, um Bushs Top-Aktivisten und Neocons wie David Petreus und den ehemaligen NSA-Chef Mike Hayden zu verhaften. Der Berater des US-Sicherheitsrates H.R. McMaster soll ebenfalls entfernt und inhaftiert werden, sagen die Quellen. Die Anklagen werden die illegale Entgegennahme und Weitergabe geheimer Informationen zum Inhalt haben.

Die Top-Handlanger des Rockefeller/Bush/Clinton-Mafia-Klans der Khasarischen Mafia in den USA kämpfen immer noch darum, sich außerhalb von Gefängnissen aufzuhalten, doch sind sie dabei, den Machtkampf in Washington DC zu verlieren.

Vietnamesische Quellen berichten, in China ginge jetzt ein gewaltiger Machtkampf vor sich. Es geht um Wang Qishan 王歧山, der in Chinas Machtstruktur faktisch die Nummer 2 und jetzt der Top-Agent der Rothschilds in China ist, sagen die Quellen.

Der mysteriöse Guo Wengui 郭文贵 ,

https://www.forbes.com/sites/nathanvardi/2017/04/25/chinese-fugitive-guo-wengui-lost-500-million-in-ubs-margin-call/amp/

der vor einiger Zeit mit Jacob Rothschild und dem Dalai Lama fotografiert wurde und sich nun anscheinend in Trumps Ferienort Mar A Largo in Florida aufhält, postete in der letzten Woche ein Video (das jedoch schnell wieder aus dem Internet entfernt wurde), in dem behauptet wird, Wang habe zahllose Verbindungen mit Skull and Bones und den Freimaurern“, sagen die Quellen.

Sollte Wang Premierminister werden und die offizielle Nummer 2 bei dem 19. Kongress der Kommunistischen Partei Chinas, „dann wird [der Chinesische Präsident] Xi Jinping erledigt sein“, sagen die Quellen.

Wangs Stärke beruht auf großen Geldsummen, die er vor kurzer Zeit auf mysteriöse Art und Weise erhielt und nun ausgibt, erklären sie.

Dieselben Quellen, die Zugang zu Informationen über China mit der höchsten Sicherheitsstufe haben sagen, Xi Jinping „ist in einer sehr gefährlichen Position.“

„Er könnte einerseits versuchen, die kommunistische Herrschaft aufrecht zu erhalten, in diesem Fall werden andere Interessengruppen versuchen, ihn loszuwerden, bevor seine Amtszeit endet“, berichten die Quellen, „andererseits könnte er den Kommunismus beenden, genau wie es die Sowjets in den 1990ern taten.“

Dieselben Quellen berichten weiter, dass ein anderer höherer Überläufer aus China mit Namen Ling Jihua den USA „weit mehr Informationen über Unterseeboote, nukleare Verschlüsselungen, usw.“ gegeben hätte aufgrund seiner Opposition zum Rothschild-kontrollierten Wang.

https://www.theguardian.com/world/2016/feb/12/state-secrets-or-golf-secrets-murky-case-of-ling-wancheng-tests-china-us-ties

Selbst wenn diese Quellen falsch liegen sollten, kann es keinen Zweifel darüber geben, dass die Situation in China unter der Oberfläche bis zur Mitte des Sommers turbulent bleiben wird, da es um die Plätze im Politbüro geht, die im Herbst öffentlich bekannt gemacht werden.

Es wird auch in Europa zu Veränderungen kommen, weil die Khasarische Top-Agentin und Deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel genauso wie der Rothschild-Sklave und Französische Ministerpräsident Emmanuel Macron die Konsequenzen daraus erkennen, die sich aus Äußerungen der Trump-Regierung ergeben, sie nicht länger vor den Russen zu schützen. Das Ergebnis nach anfänglichem Hin und Her seitens der Franzosen und Deutschen ist, dass sich beide Länder plötzlich anstrengen, für Russland Sympathie aufzubringen.

Außerdem hat im Mittleren Osten eine Art Schisma stattgefunden, indem Ägypten, Saudi Arabien, Kuwait, Bahrain und die Vereinigten Arabischen Emirate plötzlich ihre Beziehungen zu Katar auflösten. Katar ist die Heimat des Nachrichten-Netzwerks Al-Jazeera und beherbergt eine riesige US-Luftwaffenbasis. Katars Sheich Tamim bin Hamad Al-Thani wich offensichtlich vom offiziellen Kurs der Khasaren im Mittleren Osten ab, indem er nette Dinge über den Iran, Hamas, Hisbollah und auch Israel sagte. Die Saudis machen jetzt Katar auf eine zum Himmel schreiende Art und Weise für Aktivitäten von Daesh verantwortlich.

http://www.arabnews.com/node/1104556/saudi-arabia

In Wirklichkeit geht diese Auseinandersetzung fast sicher auf die Tatsache zurück, dass Katar mit Russland und Syrien einen Deal zum Bau einer Pipeline erreichte, um Gas exportieren zu können, was den Saudis nicht gelang.

Das Ergebnis ist auch hier, dass die Saudis auf einmal freundliche Beziehungen zu Russland haben wollen. Bisher scheint es so, als hätten die Russen ihnen nahegelegt, ihr Geld in weit entfernten Arktischen Gegenden auszugeben.

https://brd-schwindel.org/benjamin-fulford-hunderte-von-billionen-dollars-sind-in-goldwert-verfuegbar-um-dem-planeten-zu-helfen/

.

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Deutsche Welle 2 June 2017: Die Weltelite reagierte mit Schock und Empörung auf die Entscheidung des US-Präsidenten, Donald Trump, aus der Pariser Vereinbarung herauszutreten (die die Welttemperatur bis zum Jahr 2100 um 0,17 Grad Celsius reduzieren würde!). Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich inzwischen verpflichtet, den Klimawandel zu bekämpfen.

NEWS

Merkel: “Wir müssen Mutter Erde schützen”, nachdem Trump Pariser Abkommen verlässt

Die mythische Gaia war die ursprüngliche griechische Göttin, die die Erde verkörperte, die griechische Version von “Mutter Natur

Angela Merkel PK Klimaabkommen (Reuters/F.Bensch)

Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte in einer Pressekonferenz, dass nach der Ankündigung von Präsident Donald Trump, und hier,  alle verbleibenden Parteien der Pariser Klimavereinbarung müssen “in die Zukunft blicken”.

“Wir werden unsere Energien in Deutschland, der Europäischen Union und auf der ganzen Welt mit mehr Entschlossenheit als jemals zuvor (…) konzentrieren, um diese Herausforderungen des Klimawandels zu überwinden. Wir brauchen die Pariser Vereinbarung, um die Schöpfung zu bewahren, wie wir sie kennen.”

Kommentare
Diese oh so fromme Superlogen-Freimaurerin heuchelt Besorgnis um Gaia/Mutter Erdes Gesundheit  wegen harmlosem CO2 – während sie durch massives Chemtrailsprühen die gleiche Mutter Erde  mit unzähligen Giftstoffen und Bakterien verschmutzt, die menschlicher Gesundheit schaden.

https://www.pravda-tv.com/2015/02/chemische-kondensstreifen-chemtrails-ueber-deutschland-iron-mountain-report-videos/embed/#?secret=jumMhR61tR

Die Bürger werden jeden Tag mit einem unsichtbaren Regen von kohlenstoff-geladenen Molekülen (und Bakterien sowie Schimmelpilzen, getrocknetem Blut, radioaktivem Thorium und Strontium usw.) besprüht, und die Wirkung auf die Gesundheit ist völlig unbekannt.”
Zwischen 1977 und 1998 hat das US-Verteidigungsministerium Viren und Bakterien über unwissende Amerikaner  gesprüht.
Auch die britische Regierung hat nichts-ahnende Bürger in Dorset mit Bakterien besprüht – und die Regierung wollte  nicht versprechen, dass ein solches Verbrechen nicht wieder passiere.

The Guardian Liberty Voice 17 Oct. 2013 berichtete: “Die Internationale Agentur für Krebsforschung (IARC) zitiert Daten aus dem Jahr 2010, die zeigen, dass 223.000 Todesfälle durch Lungenkrebs weltweit auf Luftverschmutzung (Chemtrails) zurückzuführen seien, und sagte, es gebe auch überzeugende Beweise dafür, das Risiko von Blasenkrebs sei erhöht.

Neurochirurg Russell L. Blaylock Geoengineering Watch:  Es gibt Hinweise, dass sie Tonnen von nanometer-großen Aluminiumverbindungen spritzen, die in der wissenschaftlichen und medizinischen Literatur nachgewiesen sind, starke Entzündungin einer Reihe von Geweben und Organen (Lunge, u.a.)  hervorzurufen.

Sie beeinflussen Gehirn und Rückenmark, es gibt eine wachsende Liste neurodegenerativer Erkrankungen, wie Alzheimer -Demenz,Parkinson-Krankheit.

Merkel ist in die Fallgrube der UN-Demagogen gefallen: Seite 11 des Climate Change and Transformation des UNICEF spricht davon “Kindern zu verhelfen , Agenten des Wandels zu werden.Der Begriff “Agenten des Wandels” wird fünfmal im Handbuch verwendet. Darüber hinaus bezieht es sich zweimal auf “Jugendliche als Klimawandel” und beschreibt “die Rolle der Jugend selbst als Veränderungsagenten in der nachhaltigen Entwicklung. “Um qualitativ hochwertige Bildung zu transformieren, müssen wir Veränderungen in Entwicklungspläne von Bezirk, Dorf und Schule eingebettet sehen. “Die Skalierung und Einbeziehung der Anpassung an den Klimawandel und die Minderung des Katastrophenrisikos müssen im gesamten Bildungssektor gewährleistet werden.”

Der Gaia-Kult wurde von James Lovelock herausgegeben, der die Erde als lebendiges, atmendes Wesen beschrieb. Die Kult-Bibel ist Steven Rockefeller, Michael Gorbatschow, Maurice Strong´s “Erd Charta“. Später bereute und gestand Lovelock ein: “Ich war ein Klimaalarmist und machte einen Fehler“. Der ehemalige IPCC-Vorsitzende, Rajendra Pachauri, gab zu, dass die “Klima” -Wissenschaft nur politisch beauftrage Arbeit sei und das Ergebnis müsse im Einklang mit dem sein, was die Politiker wollen!

Laut der New York Times sei globale Erwärmung Rockefeller-Propaganda. Und es ist eine religiöse Frage, indem der Vatikan den katholischen Priestern auferlegt hat,  globale menschenverursachte Erwärmung zu predigen – globale Erwärmung sei eine menschengemachte Sünde laut dem Papst, der von Hans Schellnhuber beraten wird – einem Mitglied des Club of Rome Rockefellers.

Die NWO-Elite der Welt ist zutiefst frustriert – denn die Klima-Lüge geht gar nicht um das Klima, sondern um die Eine-Weltregierung, die von der UNO-Vollversammlung 2013 beschlossen wurde .

Es war ihr gelungen, die ganze Welt dazu zu täuschen,  an ihre  ihr nicht existenten menschenverursachten CO2-“Klimawandel”-Lüge zu glauben – und dann schickt der US-Präsident das “völlig falsche Signal” an die Welt, und zwar die Wahrheit, dass “Klimawandel” ein Betrug ist, der dazu bestimmt ist, den Reichtum der USA an 3. Weltdiktatoren im Namen des Klimaschutzes zu verteilen, d.h. das, was die Bankster nicht selbst behalten.

co2-human-damage-dáleo

Links: Rote Linie ist akkumuliertes atmosphärisches Total-CO2 ab 1750 bis zum Jahr 2000. Blaue Linie: CO2 akkumulation aller menschlicher Aktivitäten (Alan Siddons & Joe D´Aleo ) (Luft-CO2-Anstieg ist eine  Folge der Ozean-Erwärmung).

Hier sehen Sie, wie effizient die jüdischen NWO-Medien die Öffentlichkeit gehirngewaschen hat, die sogar hysterisch reagiert, indem sie glaubt, dass ihre Kinder und Enkelkinder jetzt zu Tode braten werden.

Sie können ja auch keine Ahnung haben, dass die zugrundeliegende Theorie des “Klimawandels” eine erdichtete Fälschung ist.

Alles basiert auf der frei konstruierten und definitiv als gefälschter Idee der menschenverursachten CO2-Erwärmung von Edmund de Rothschild (ab 29:00 Uhr). Die so genannte “Klimaforschung” ist ein konzern-bezahlter Betrug, der dazu verpflichtet, das gefälschte Ergebnis zu bringen: menschenverursachte  CO2-Erwärmung des Globus – eine Täuschung, um eine Weltregierung mit einem Klimagerichtshof zu fördern, der über Klimaprobleme zu entscheiden hat – in Wirklichkeit alle menschlichen Aktivitäten, since nearly everything can be referred to a climate problem – sehen Sie wie Klima-Betrüger Al Gore sogar für das  Brexit  als auch den US-gestarteten und geführten  Krieg in Syria dem Klimawandel  die Schuld zuschiebt!!
Dies ist Gaia-Religion – genau wie der Krieg gegen den Terrorismus ein  gefälschter imperialistischer Krieg für die US-NWO gegen Terroristen ist, die die USA und Israel gegründet, ausgebildet, ausgerüstet haben. Ihre saudischen Freunde stehen für die Bezahlung dieser Vertuschung der echten Absichten. Die Welt glaubt auch an diesen Betrug.

So schrieb Forbes am 29. November 2011 über Climategate 2:
Das UN-Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) ist eine organisierte Verschwörung, die es gewidmet ist, die Welt dazu zu betrügen, zu glauben, dass die globale Erwärmung eine Krise sei, die eine drastische Reaktion erfordert “
“Mehrere der neuen E-Mails zeigen, dass die Wissenschaftler, die an der Berichterstattung über die IPCC-Berichte beteiligt sind, sich bewusst sind, dass die energieübergreifende Politik, die ihre Junk-Wissenschaft unterstützen soll, Billionen von Dollars kosten würde.

Das CO2 steigt – Temperatur nicht. Michael Mann’s Hockeyschläger war ein bewiesener Betrug auf der Grundlage von von 12 behaupteten – aber nicht kontrollierten – Jamal Bäumen. Das Climategate-Skandal 1 und Skandal 2 waren in Wirklichkeit der Todesstoß für die Klimaschutz-Lüge – aber aufgrund der politischen Notwendigkeit läuft diese Lüge nun mit Hilfe von korrupten NWO-Medien im Besitz der jüdischen Bankelite weiter.

Read Full Post »


 

Allgemein gesagt entstehen Verschwörungstheorien, wenn es ein Vakuum an verifizierbaren Fakten gibt, das mit einem kontroversen, üblicherweise tragischen, Ereignis in Verbindung steht. Das Konzept hat sich über die Jahre entwickelt und ist zu einem Teil unserer Popkultur geworden.

Es gibt zahllose Verschwörungstheoretiker und „Wahrheitssucher“, die ihr Leben bestimmten Theorien gewidmet haben, und es gibt zahllose Skeptiker, die ihr Leben dem Widerlegen solcher Theorien gewidmet haben.

Schon immer haben sich allemöglichen Verschwörungstheorien als Fußnoten um die Geschichtsschreibung gerankt. Sogar der Ursprung des Ausdruckes selbst ist Gegenstand einer Verschwörungstheorie, indem manche Forscher argumentiert haben, dass die CIA den Begriff erfunden und bekannt gemacht habe, um Denker jenseits des Mainstreams zu marginalisieren und damit Nachforschungen ins Leere laufen (Jahrestag einer Keule: Wie die CIA vor 50 Jahren den Begriff „Verschwörungstheoretiker“ erfand).

Das Internet hat offenbar eine wesentliche Auswirkung auf Verschwörungstheorien, indem es gleichzeitig dabei hilft, der Sache dienlich und abträglich zu sein. Während für die Leute eine Welt der Information griffbereit ist, gehören dazu auch Welten erfundener Propaganda. Während das Internet als ein demokratisierter, ungefilterter Weg zu Fakten und Wahrheit erscheinen mag, kann es auch leicht manipuliert werden.

Mächtige Konzerne bezahlen eine Menge Geld dafür, um ihre schmutzige Wäsche loszuwerden, indem sie in den Suchergebnissen von erfundenen Lobeshymnen überdeckt wird.

Indem ihr beinahe der ganze Apparat der Mainstream-Medien zur Verfügung steht, ist die Regierung ein Meister dieser Praxis. Wie wir durch die sogenannte „Operation Mockingbird“ gelernt haben – eine Verschwörungstatsache, die in meinem ersten Beitrag über das Thema „Verschwörungstheorien, die sich als wahr herausstellten“ diskutiert wurde –, wurden hunderte, wenn nicht gar tausende von Nachrichtenorganisationen rekrutiert, um mit der CIA zusammenzuarbeiten und regierungstreue Narrative zu unterstützen. Das war in den 1960ern.

Man kann nur erahnen, wie gewaltig dieses Netzwerk heute ist. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass ein einzelner Google gehörender proprietärer Algorithmus der überwiegenden Mehrheit der Bevölkerung vorschreibt, inwiefern sie mit einem Thema überhaupt in Berührung kommen.

In Teil 1 habe ich angemerkt, dass die Liste sorgfältig zurechtgestutzt wurde, um sich auf Verschwörungen zu konzentrieren, die sich unwiderlegbar als Tatsache herausgestellt haben. Es gibt hunderte von Verschwörungstheorien, von denen ich denke, dass sie wahr sind und die nicht auf der Liste sind, weil es einfach nicht genug unumstößliche Beweise dafür gibt, um sie zu 100% bestätigen zu können.

Ich zielte auch auf eine gute Mischung aus alten und neuen Verschwörungen ab. Mit Gruppierungen wie WikiLeaks und Anonymous, die es da draußen gibt, hat das letzte Jahrzehnt einen Dammbruch an neuen Daten und Dokumenten erfahren. Dank unerschrockener Journalisten, Whistleblowern, Hacktivisten und geheimen Informanten, fährt die menschliche Rasse damit fort, die Mauer an Lügen einzureißen, die von der „Konzernherrschaft“ errichtet wurde.

Kommen wir nun ohne weitere Umschweife zu…zehn weiteren Verschwörungstheorien, die wir ab jetzt getrost als Verschwörungstatsachen bezeichnen können.

1. Operation Ajax, der CIA-Coup in Iran

In Iran wurde sie „28 Mordad Coup“ genannt, während Großbritannien den Namen „Operation Boot“ beisteuerte. Wie man es auch nennt, „Operation Ajax“ war ein iranischer Staatsstreich, durch den 1953 der demokratisch gewählte Mohammad Mossadegh abgesetzt und die monarchische Macht von Schah Mohammad Reza Pahlavi wiedereingesetzt wurde. Der hauptsächliche Grund für den Putsch war Mossadeghs Versuch, die iranischen Ölfelder zu verstaatlichen, wodurch die Profite aus dem Ölgeschäftt für die britische „Anglo-Persian Oil Company“ (AIOC) bedroht waren.

Zusätzlich dazu, dass sie das Erdölmonopol ihres Verbündeten schützten – betrachteten die USA Mossadeghs Schritt als kommunistische Aggression und halfen daher bei der Planung, einen der boshaftesten Diktatoren der Welt wieder an die Macht zu bringen, den Schah. „Operation Ajax“ resultierte beinahe direkt in der iranischen Revolution von 1979, aus der eine anti-westliche islamische Republik hervorging, die von Ayatollah Khomeini angeführt wurde.

Obwohl sie lange als offenes Geheimnis angesehen wurde, hielt die US-Regierung die Wahrheit hinter „Operation Ajax“ bis vor Kurzem vor dem amerikanischen Volk geheim. Die CIA hat am 60. Jahrestag des Staatstreiches verschiedene Dokumente freigegeben.

Aufgrund der kürzlichen Freigabe sind nun viele Informationen, die für diesen CIA-finanzierten Putsch relevant sind, nun in den Archiven der CIA verfügbar.

Indem sie „Operation Ajax“ beschreibt, ist die CIA auf ziemlich groteske Weise selbstkritisch geworden:

Die Welt hat einen teueren Preis für den Mangel an Demokratie im Nahen Osten bezahlt. Operation Ajax lehrte Tyrannen und aufstrebende Tyrannen, dass die mächtigsten Regierungen der Welt bereit waren, eine zügellose Unterdrückung zu tolerieren, so lange unterdrückerische Regime dem Westen und westlichen Ölunternehmen gegenüber freundlich eingestellt sind. Dies half dabei, das politische Gleichgewicht in einer riesigen Region weg von der Freiheit und hin zur Diktatur zu verlagern.

In einem kürzlichen Interview auf Democracy Now bemerkte Bernie Sanders gegenüber Amy Goodman, dass dieses bahnbrechende Kapitel in der Geschichte der Beziehungen zwischen den USA und dem Nahen Osten von den Mainstream-Medien fast vollständig ignoriert wird. „Haben Sie viele Sendungen darüber auf NBC gesehen?“, fragte er das Publikum.

Video:

2. Die „Brutkastenlüge”, der gefälschte Vorwand für den ersten Golfkrieg

Es wird mittlerweile allgemein geglaubt, dass der zweite Irakkrieg dem amerikanischen Volk – und seinen Stellvertretern im Kongress – auf der Grundlage eines ausgearbeiteten Geflechts von Lügen und manipulierten Geheimdienstinformationen verkauft wurde. Weniger bekannt ist jedoch, dass der erste Irakkrieg auf eine sehr ähnliche Weise zustandegekommen ist.

Während es überraschenderweise eine breite Zustimmung gibt, dass „Operation Desert Storm“ ein lohnenswerter Krieg war, übersehen viele Leute die Rolle eines 15-jährigen Mädchens namens „Nayirah”, dessen Zeugenaussage von 1990 vor dem Menschenrechtsausschusses des Kongresses der Zementierung der Vorstellung zugeschrieben wird, dass irakische Soldaten in kuawaitischen Krankenhäusern Babys aus ihren Brutkästen gerissen und sie auf dem Fußboden sterbend zurückgelassen hätten. Es ist ein zutiefst verstörendes Bild…und noch dazu eines, das frei erfunden war.

Nach einer ausführlichen Untersuchunge entdeckten Amnesty International und andere „Aufpasser-Gruppen“, dass diese Situation, die von Nayirah beschrieben wurde, von einer PR-Firma namens „Hill & Knowlton“ vorgetäuscht wurde (der damals größten der Welt), die von der Gruppe „Citizens for a Free Kuwait“ damit beauftragt wurde, Propaganda zu erschaffen, die eine befürwortende Haltung gegenüber dem Krieg heraufbeschwören sollte.

Der Mann, der die Kampagne überwachte, war ein politischer Vertrauter Bushs names Craig Fuller. Dies war ein massives Projekt, das sich 119 H&K-Manager in 12 Büros in den Vereinigten Staaten zunutze machte, und wozu sogar das Vorsprechen von Nayirah gehörte, die sich als Nayirah al-Sabah, die Tochter von Saud bin Nasir Al-Sabah herausstellte, dem kuwaitischen Botschafter in den Vereinigten Staaten. Das Justizministerium, das den ganzen Einsatz unter dem „Foreign Agents Registration Act“ hätte untersuchen können, drückte ein Auge zu, indem es der Bush-Regierung erlaubte, eine massive ideologische Operation unter falscher Flagge im Stile von „Wag the Dog“ zustandezubringen. Andere nennen es „Gräuelpropaganda“, eine Art „Psyop“ (psychologische Operation).

Die „Brutkastenlüge” ist nur ein weiteres Beispiel dafür, wie die Regierung ein Narrativ fälscht, um die Öffentlichkeit so zu manipulieren, dass sie den Krieg befürwortet. Diese Art psychologischer Propaganda setzte sich durch den ganzen zweiten Irakkrieg und den Krieg gegen den Terror fort. Erst kürzlich wurde enthüllt, dass das Pentagon der PR-Firma „Bell Pottinger“ 540 Millionen US-Dollar [ca. 480 Millionen Euro] bezahlte, um im Irak gefälschte Terrorvideos herzustellen.

3. Operation Paperclip

Ursprünglich „Operation Overcast“ genannt, war „Operation Paperclip“ der Codename des geheimen amerikanischen Plans, am Ende des 2. Weltkriegs Nazi-Wissenschaftler für US-Geheimdienste zu rekrutieren.

Dies brachte ungefähr 1.500 Deutsche ins Land und schützte sie, einschließlich einiger Ingenieure und Techniker. Angeblich bestand der Zweck dieser personellen Umbesetzung durch die „Joint Intelligence Objectives Agency“ (JIOA) darin, die Nazi-Wissenschaftler davon abzuhalten, eine neue deutsche Regierung zu bilden; es war auch eine Taktik, die darauf abzielte, sicherzustellen, dass die Sowjetunion keine neue Technologie beschaffen konnte.

Welche strategische Denkweise auch immer innerhalb von „Operation Paperclip“ federführend gewesen sein mag, in ihrem Kern verschaffte das Projekt einigen der rücksichtslosesten Kriegsverbrecher, die die Welt je gesehen hat, amerikanische Identitäten.

Laut „Ynet“ halfen die neuen Nazi/CIA-Wissenschaftler dabei, chemische Waffen für die USA zu entwickeln und arbeiteten neben amerikanischen Wissenschaftlern an der Entwicklung von LSD, das die CIA als „Wahrheitsserum“ betrachtete.

4. Operation Gladio: Anti-kommunistische falsche Flaggen in Italien

„Operation Gladio“ war nach dem 2. Weltkrieg das uneheliche Kind eines CIA/NATO/MI6-Komplotts, um den Kommunismus in Italien zu bekämpfen. Die Operation dauerte zwei Jahrzehnte an und nutzte CIA-geschaffene „Stay-behind“-Netzwerke als Teil einer „Strategie der Spannung“, die von den späten 1960ern bis zu den frühen 1980ern mehrere Terroranschläge koordinierte. Die Behörden schoben diese Angriffe Marxisten und anderen linkspolitischen Gegnern in die Schuhe, um den Kommunismus zu stigmatisieren und zu verdammen. Die Operation beinhaltete Bombenanschläge, durch die hunderte unschuldiger Menschen getötet wurden, einschließlich Kindern. Der bemerkenswerteste Anschlag war derjenige vom 2. August 1980: der Bombenanschlag auf den Bahnhof von Bologna, durch den 85 Menschen getötet wurden.

In einem „Anti-Media“-Beitrag, der von fünf bestätigten Operationen unter falscher Flagge handelte (zu denen Operation Gladio gehörte), schrieb ich:

Wie können wir von Operation Gladio trotz ihrer unglaublichen Geheimhaltung etwas wissen? Es gibt dafür prinzipiell zwei Quellen: Zum einen die Ermittlungen des italienischen Richters Felice Casson, dessen Präsentation so überzeugend war, dass sich der italienische Premierminister Giulio Andreotti dazu gezwungen sah, die Existenz Gladios zuzugeben. Die zweite Quelle ist die Zeugenaussage eines tatsächlichen Gladio-Geheimagenten, Vincenzo Vinciguerra, der eine lebenslange Gefängnisstrafe wegen Mordes absitzt. In einem Interview mit The Guardian von 1990 erklärte Vincenzo, dass Gladio dazu angelegt war, um die italienische Öffentlichkeit psychisch einzuschüchtern, um sich dem Staat in Sicherheitsfragen blind zu verlassen.

Operation Gladio“ ist ein mustergültiges Beispiel einer „falschen Flagge“. Sie setzte Terror und Gewalt ein, um eine Ideologie (Kommunismus) zu diskreditieren. Und es gibt zu denken, dass dies bereits zu einer Zeit möglich war, als es noch kein Internet gab und der CIA noch keine voll eingebundenen Mainstream-Medien zur Verfügung standen, um über jede Kleinigkeit einen Konsens hinauszuposaunen, ständig zu wiederholen und aufzubauen (obwohl sie mit „COINTELPRO“ und „Operation Mockingbird“ bereits daran arbeiteten).

Heutzutage verfügt die CIA über multinationale Propagandamaschinen – die Nachrichtennetzwerke – um sicherzustellen, dass alle Terroranschläge in das sorgfältig ausgearbeitete Narrativ passen, das eine Zustimmung zu unseren Kriegen um Öl, Erdgas und andere Rohstoffe herstellt.

Video:

5. Die Regierung setzt Insekten und Nagetiere als Spionagedrohnen ein

Es ist vielleicht etwas klischeehaft, ein Insekt oder einen Vogel in der Umgebung scherzhaft als einen heimlichen Spion zu bezeichnen, der von der Regierung eingesetzt wird, um uns zu beobachten. Obwohl uns bestimmte spezifische Anhaltspunkte über die Allgegenwart der Technologie fehlen, wissen wir jedoch definitiv, dass die Regierung die Technologie besitzt, um Bürger mithilfe von Insekten und anderen kleinen Tieren zu überwachen und diese Technologie im Rahmen militärischer Anwendungen einzusetzen.

Es gibt einige Indizien, die darauf hindeuten, dass Insektendrohnen im Inland eingesetzt werden, um Bürger auszuspionieren. 2007 nahm diese Verschwörungstheorie Gestalt an, als die Protestierenden gegen den Krieg über seltsame brummende Insekten berichteten. Indem sie es als Alufolie abtaten, versuchten Regierungsbeamte die Andeutung zurückzuweisen, dass die Regierung Insektendrohnen zu Spionagezwecken einsetze. Mehrere Zeugen berichteten von unkontrollierten, libellenähnlichen Objekten, die am Himmel schweben.

Bereits im nächsten Jahr verkündete die US-Air Force jedoch ihren beabsichtigten Einsatz von Spionen in Insektengröße, die „so winzig wie Hummeln“ sind, um Gebäude zu infiltrieren sowie „Aufständische und Terroristen zu fotografieren, zu erfassen und sogar anzugreifen“. Die Regierung hat bereits über ihren Einsatz von Drohnen zum Ausspionieren amerikanischer Bürger ausgepackt, daher ist es schwer zu glauben, dass sie es nicht zumindest mit Insektendrohnen versucht hat.

Obwohl wir nicht mit 100%iger Sicherheit sagen können, dass es Insektendrohnen gibt, die amerikanische Bürger ausspionieren – obwohl es überaus wahrscheinlich ist –, ist der Einsatz von „Micro Air Vehicles“ (MAVs) und „Spionagetieren“ als Hilfsmittel in Kriegszeiten unbestreitbar. DARPA startete 1999 sein „Stealthy Insect Sensor Project“ als einen Versuch, Bienen mit dem Aufspüren von Bomben in Kriegsgebieten zu beauftragen. Dies war nur die erste Phase bei einem andauernden Projekt. In ihrem Buch „The Pentagon’s Brain: An Uncensored History of DARPA, America’s Top Secret Military Research Agency“ enthüllte die Journalistin Annie Jacobsen, dass zum Entwicklungsverlauf der Agentur in naher Zukunft die Aufnahme von „Biohybriden“ in das militärische Arsenal der Vereinigten Staaten gehöre – Cyborgs, die teils Tier, teils Maschine sind.

In einem Interview mit „Coast to Coast AM“ sagte Jacobsen:

DARPA hat bereits erfolgreich eine Ratte erschaffen, die durch Fernsteuerung kontrolliert wird, indem eine Elektrode in ihr Gehirn implantiert wurde.

Und sie haben bereits das Gleiche mit einer Motte getan, was wirkich bemerkenswert ist, weil die Wissenschaftler die Elektroden bereits im Stadium der Verpuppung implantiert haben, als sie noch eine Raupe war! Und dann verwandelte sie sich, indem sie Flügel bekam, und diese winzigen Mikrosensoren verwandelten sich zusammen mit der Motte und die DARPA-Wissenschaftler waren in der Lage, diese Motte zu steuern.

Dieser Abschnitt gibt Informationen wider aus “The Pentagon’s Brain: An Uncensored History of DARPA, America’s Top Secret Military Research Agency“ von Annie Jacobsen. Einzelheiten, die nicht mit externen Quellen verlinkt sind, werden in diesem Buch zitiert.

6. CIA-Morde und –Regierungsumstürze in fremden Ländern

Wenn Geheimdienstagenten der demokratischen Partei behaupten, dass die US-Präsidentschaftswahl von 2016 durch eine fremde Instanz beeinflusst wurde, ist es schwer, diese Ironie regungslos aufzunehmen. Erstens haben sie keine Beweise dafür präsentiert, außer zu behaupten, dass Geheimdienstbehörden der Regierung glauben, dass es wahr sei. Sorry, aber das ist kein wirklicher Beweis.

Das ist als ob die Polizei sagt, dass sie DNA-Beweise habe, ohne sie je wirklich vor Gericht zu präsentieren. Es ist etwas nervtötend, dass man überhaupt noch darauf hinweisen muss. Zweitens haben unsere Regierung und Geheimdienstbehörden – nämlich die CIA – im letzten Jahrhundert aktiv und aggressiv zahllose ausländische Wahlen unterwandert und, in manchen Fällen, unverblümt die Ermordung von Kandidaten finanziert.

Dieses Thema könnte leicht ein mehrbändiges Buch füllen, und zahllose Autoren haben im Laufe der Jahre daran gearbeitet, die Rolle der CIA bei ausländischen Staatsstreichen zu enthüllen. Indem ihnen jedes Mittel recht war, das sie auf Lager hatten – einschließlich weißer, grauer und schwarzer psychologischer Operationen, Aufstandsbekämpfungen und brutalen Staatsstreichen, die darauf abzielten, demokratische Kandidaten radikal zu untderdrücken und zu vernichten – hat die CIA auf der ganzen Welt den „Willen des Volkes“ unterwandert.

Zu den üblichsten verzeichneten Vorfällen, bei denen sich die CIA bei ausländischen Wahlen und Regierungen eingemischt hatte, gehören die folgenden: Südkorea (späte 1940er), Italien (1948-Mitte der 1970er), Guatemala (1954), Kongo (1960), Dominikanische Republik (1961), Südvietnam (1963), Brasilien (1964), Uruguay (1969), Bolivien (1971), Chile (1970-1973), Australien (1975), Argentinien (1976), El Salvador (1980), Iran (Ender der 1970er), Grenada (1983), Haiti (1986), Panama (1990), Nicaragua (1990), Tschechoslowakei (1990), Peru (1990-2000) und Jugoslawien (2000). Dies ist nur eine kleine Auswahl von Ländern, bei denen sogar die Mainstream-Medien, und in vielen Fällen die CIA selbst, eine verhängnisvolle US-Beteiligung zugeben.

Es gibt buchstäblich Dutzende weitere, und selbstverständlich beschränkt sich die Konversation auf sanfte Staatsstreiche – andernfalls könnten wir sicherlich sowohl die komplette militärische Schwächung des Irak, Afghanistans, Libyens und anderer Länder des Nahen Ostens während des Krieges gegen den Terror nennen als auch die unzähligen imperialen Kriege gegen wahrgenommene kommunistische Bedrohungen.

„Eine ausländische Regierung hackte und unterwanderte unsere Wahl!”

Das strotzt nur so vor Ironie. Heimzahlung ist ungerecht…indem sie, selbstverständlich, nicht unseren Geheimdienstbehörden – die sich als pathologische Lügner zu erkennen gegeben haben – den Vorteil aufgrund ihrer Bedenken hinsichtlich ihrer Behauptungen einer geheimen russischen Zusammenarbeit während der Präsidentschaftswahlen von 2016 verschafft. Es ist ungefähr als würde man sagen…man erntet was man sät. Wenn man sich die Erfolgsbilanz der US-Regierung betrachtet, ist es ein Wunder, dass der amerikanische Durchschnittsbürger überhaupt noch sicher ins Ausland reisen kann.

7. Die Mainstream-Medien sind die Propagandaabteilung des US-Außenministeriums

Die Leute haben seit Langem die Medien beschuldigt, ein Erfüllungsgehilfe des US-Außenministerium zu sein, eine äußerst ausgeklügelte und gut produzierte Form eines hergestellten Konsenses und kontrollierter Opposition, alles in einem. In angeblich demokratischen Nationen ist eine freie und unabhängige Presse von zentraler Bedeutung. Aber in den USA finden wir einen Zusammenhang von Staat und Konzernmedien, die keine „staatlich geleiteten Medien“ im herkömmlichen Sinne sind – aber es ist nahe dran.

Unsere erste solide Dokumentation, dass die Medien ein Sprachrohr der Regierung sind, kam mit der Enthüllung dessen, was als „Operation Mockingbird“ bezeichnet worden ist. Diese skrupellose und weitreichende Verschwörung wurde in Teil 1 dokumentiert und dazu gehörte im Wesentlichen, dass die CIA Journalisten, amerikanische Nachrichtenagenturen und wichtige Sender zwangsverpflichtete, zu Inlandspropagandisten und Spionen zu werden. Schließlich beinhaltete diese CIA/Medien-Symbiose Journalisten aus allen hochrangigen Nachrichtenorganisationen. Es waren buchstäblich tausende von Leuten involviert.

Diese Unterwanderung der amerikanischen Medien und Presse fand während der 1950er statt, am Beginn des Kalten Kreiges, und fand unter den Vorzeichen der Bekämpfung des Kommunismus statt. Die CIA begann 1976 damit, ihren Einsatz von Journalisten beim „Operation Mockingbird“-Programm einzuschränken, aber viele Leute glauben, dass es seitdem in etwas viel Mächtigeres, Niederträchtigeres und Allgegenwärtigeres umgemodelt worden ist. Wir sind immer noch im Anfangsstadium, um den Massen zu beweisen, dass die Mainstream-Medien kaum mehr als ein Sprachrohr und eine Propagandamaschine der Regierung und ihrer verschiedenen Behörden sind, aber die Beweise dafür häufen sich.

Video:

Während der Präsidentschaftswahl von 2016 deckte WikiLeaks eine Reihe verstörender Enthüllungen auf, welche die geheime Zusammenarbeit zwischen den Medien und politischen Geheimagenten aufzeigen. Dazu gehörten Absprachen zwischen den Medien, dem „Democratic National Committee“ und der Kampagne von Hillary Clinton. Aber es ging nicht nur darum, die Wahl zu beeinflussen. Neue Enthüllungen zeigen, dass die Regierung aktiv einflussreiche Medienkonzerne infiltriert, um ihre Inhalte und Narrative zu formen. Eines der besten Beispiele dafür war die Rolle des US-Außenministeriums bei der Beeinflussung eines „CBS 60 Minutes“-Interviews mit Julian Assange.

Eine umfassendere Liste von Beispielen Orwell’scher symbiotischer Beziehungen zwischen der Presse und der Regierung ist hier zu finden.

Vielleicht die verstörendste kürzliche Ergänzung zu diesem Kapitel war der „Countering Disinformation Act“, den Präsident Obama letztes Jahr an Heiligabend dem „National Defense Authorization Act“ (NDAA) unterjubelte. Im Kontext des immer noch nicht abgeklungenen Narrativs einer ausländischen Einmischung in die Präsidentschaftswahl von 2016, bestand das vermeintliche Ziel des Gesetzes in der Bekämpfung von „Fake News“, wovon viele glauben, dass es sich dabei eigentlich um eine Kampagne handelt, um alternative Medien im Internet zum Schweigen zu bringen und zu entschärfen (Fake News-Zensur: Nur alternative Medien im Visier – Correctiv verstrickt sich in Widersprüche).

Um dies zu erreichen, richtet die Regierung ein „Global Engagement Center“ zur Bewältigung von Desinformation und Propaganda. Da wir bereits wissen, dass unsere [US-]Regierung routinemäßig psychologische Operationen (Psyops, oder wie sie seit neuestem genannt werden: „Military Information Support Operations“ [MISO]) durchführt, sollte es nicht überraschen, dass die Manipulation der Zivilbevölkerung ein permanentes Ziel ist. Tatsächlich legalisierte die Regierung durch den „National Defense Authorization Act“ von 2013 den Einsatz von Psyops gegenüber US-Bürgern. Also welche Rolle spielt dabei das „Global Engagement Center“?

Das neue Gesetz besagt:

Das Center ist dazu berechtigt, zivilgesellschaftlichen Gruppierungen, Zuschüsse oder Verträge über finanzielle Unterstützung, Anbietern von Medieninhalten, Nichtregierungsorganisationen, bundesfinanzierten Forschungs- und Entwicklungszentren, Privatunternehmen oder akademischen Institution für die folgenden Zwecke zu gewähren:

  • Um lokale unabhängige Medien zu unterstützen, die am besten aufgestellt sind, um ausländische Desinformation und Manipulation in ihren eigenen Gemeinschaften zu widerlegen.
  • Um Beispiele bei Printmedien, im Internet und sozialen Medien, Desinformation, Falschinformation und Propaganda zu sammeln und aufzubewahren, die gegen die Vereinigten Staaten sowie ihre Verbündeten und Partner gerichtet sind.
  • Um Taktiken, Techniken und Vorgänge ausländischer Informationskriege im Hinblick auf Desinformation, Falschinformation und Propaganda zu analysieren und darüber zu berichten.
  • Um Bemühungen durch das Center zu unterstützen, um Bemühungen durch ausländische Entitäten zur Desinformation, Falschinformation und Propaganda zur Beeinflussung der Politik sowie der sozialen und politischen Stabilität der Vereinigten Staaten und Verbündeten und Partnernationen der Vereinigten Staaten zu begegnen.

Obwohl es einem vielleicht nicht unmittelbar als etwas Unheilvolles vorkommen mag, sollte diese verschlüsselte Form der Unterdrückung von Journalisten und Stimmen, die die Regierung als Desinformation erachtet, während eine noch mehr zentralisierte Infrastruktur zur Kontrolle „fakten-basierter Narrative“ in den Medien erschaffen wird, für jeden höchst alarmierend sein, dem etwas an einer unabhängigen Presse liegt. Es scheint, dass während der Staat die Konzernmedien bereits fest im Griff hat, er nun darum kämpft, auch noch den Einfluss unabhängiger Online-Medien unter seine Kontrolle zu bringen.

Dieses neue Gesetz könnte der Beginn einer Art „Operation Mockingbird“ dieses Jahrhunderts sein – eine neue vollumfängliche Infiltration lokaler Nachrichten und eines Krieges gegen Anti-Establishment-Narrative im Internet. Dies äußert sich bereits in Form algorithmischer Zensur durch Facebook und Google als auch einer Umwandlung des „Fake News“-Narrativs zu einer Waffe.

8. Der Tiefe Staat (oder die Verschwörungstheorie, die früher als die Neue Weltordnung bekannt war)

Ich beschreibe den Tiefen Staat eingehend in einem Artikel mit dem Titel „Forget the New World Order — Here’s Who Really Runs the World“ [„Vergesst die Neue Weltordnung – dies sind diejenigen, die wirklich die Welt beherrschen“]. Darin schrieb ich:

Jahrzehntelang sind extreme Ideologien sowohl bei der Linken als auch bei der Rechten über das konspiratorische Konzept einer geheimen Schattenregierung aneinander geraten, die oft als Neue Weltordnung bezeichnet wird, und die die Macht über die Staatsoberhäupter und Industriekapitäne in Händen hält.

Der Ausdruck “Neue Weltordnung” wird weitgehend als eine an Selbstüberschätzung leidende Verschwörungstheorie verspottet, die in Köpfen herumspukt, denen die Durchdachtheit fehlt, die dafür notwendig ist, die Feinheiten der Geopolitik zu verstehen. Aber es stellt sich heraus, dass der Grundgedanke – einer tiefgreifenden und allumfassenden geheimen Zusammenarbeit zwischen Wall Street und Regierung mit einer globalistischen Agenda – dabei am Werk ist, was viele Insider den „Tiefen Staat“ nennen.

Im Zuge der Wahl von 2016 ist das Konzept des Tiefen Staates zu einem etwas üblicheren Ausdruck im Lexikon der Theoretiker der alternativen Medien geworden, indem er politische Grenzen überwindet und durch das ideologische Spektrum hindurch wiederhallt. Jeder von alternativ-linken Sozialisten bis zu alternativ-rechten stimmt nun darin überein, dass es eine nicht durch Wahlen legitimierte geheime Absprache von elitären neokonservativen Korporatisten und vetternwirtschaftlerischen Abgeordneten gibt, die die geopolitische Show abziehen.

Weil es ein solch komplexes Thema ist, das so viele verschiedene akademische, ökonomische und staatliche Apparate durchdringt, ist es praktisch unmöglich, eine einzelne, mit einer einfachen Definition des Tiefen Staates aufzuwarten. Wenn ich eine wagen sollte, so würde ich es „die Verbindung von Wall Street und der Nationalen Sicherheit“ nennen – „eine Beziehung, bei der gewählte und nicht gewählte Figuren ihre Kräfte bündeln, um die Macht zu festigen und persönlichen Interessen zu dienen“.

Aber selbst das ist vage. Wir könnten ihn auch „das Scheitern unserer sichtbaren verfassungsmäßigen Regierung und die gegenseitige Befruchtung des Korporatismus mit dem globalistischen Krieg gegen den Terror“ nennen.

Der frühere Kongressberater Mike Lofgren äußerte sich konkreter darüber, wer darin involviert ist:

Es ist ein Hybrid von Behörden der nationalen Sicherheit und Strafverfolgung: dem Verteidigungsministerium, dem Außenministerium, dem Ministerium für Innere Sicherheit, der CIA und dem Justizministerium. Ich schließe auch das Finanzministerium ein, aufgrund seiner Zuständigkeit für Finanzströme, seiner Durchsetzung internationaler Sanktionen und seiner organischen Symbiose mit der Wall Street.

In seiner Schrift betonte Lofgren die Rolle der Gerichte zur Überwachung der Auslandsaufklärung FISA. Dies wurde auf eine sehr interessante Weise bestätigt, nämlich als Präsident Donald Trump den früheren Präsidenten Obama beschuldigte, seine Telefone anzuzapfen, ein Vorwurf, den Obamas Berater dadurch parierten, indem sie erklärten, dass wenn solch eine Befugnis erteilt worden wäre, diese durch ein FISA-Gericht erfolgt sei. Dies verdeutlicht, wie Präsidenten dazu in der Lage sind, die Verfassung zu umgehen, indem sie Anfragen zur Überwachung auslagern. Es verdeutlicht auch die Vernetzung dieser Behörden.

Wie man es auch beschreiben will, es ist die logische Konsequenz von „Operation Mockingbird“ und mit größter Gewissheit eine Realität, die die Eliten lieber verheimlicht hätten. Zum Glück für die Menschen auf der Welt, haben es Enthüllungen von WikiLeaks und anderen Whistleblowern im Laufe der letzten Jahrzehnte deutlich genug gemacht, dass der Tiefe Staat (die Neue Weltordnung) nicht nur existiert, sondern auch, dass er viel düsterer und mächtiger ist als sich die frühen Verschwörungstheoretiker je hätten vorstellen können.

9. Die CIA benutzte Hellseher, um die Sowjetunion während des Kalten Krieges zu infiltrieren

Es ist eine Handlung wie in einem Science-Fiction-Film oder einer Fernsehsendung, die wir alle schon einmal gesehen haben: Ein Hellseher, der erfolgreich von einer Strafverfolgungsbehörde eingesetzt wird, um einen Kriminellen aufzuspüren. Das Konzept eines Hellseherprogramms der Regierung wurde durch den Film „Männer, die auf Ziegen starren“ populär gemacht, der sich über das mythische „STARGATE“-Programm lustig machte, welches vermutlich von der CIA betrieben wurde.

Die meisten Leute spotteten darüber, dass es real sein soll und betrachteten es als eine verrückte Verschwörungstheorie, aber ein kürzlich freigegebener Fund von hunderttausenden CIA-Akten bestätigte schließlich nicht nur, dass regelmäßig Hellseher von der Polizei und anderen Strafverfolgungsbehörden eingesetzt werden, sondern auch, dass die Regierung tatsächlich Hellseher zu einer Waffe des Kalten Krieges machten, um zu versuchen, die Sowjetunion zu infiltrieren und Informationen zu beschaffen.

Die Dokumente, die dank der Aktivistengruppe „Muckrock“ öffentlich zugänglich gemacht wurden, bestätigen, dass es streng geheime Programme der CIA und des Verteidungsministeriums gab, um Fernwahrnehmung zur Infiltration militärischer Einrichtungen der Sowjets einzusetzen. Es gab auch Programme zur Entwicklung von Möglichkeiten, um „psychologische Kriegsführung“ zu betreiben, einschließlich der Entwicklung eines „psychischen Schutzschildes“, um sowjetische Hellseher zu blockieren.

10. Die CIA überwacht US-Bürger mithilfe ihrer Smart-Geräte

Anfang 2017 begann die Organisation WikiLeaks damit, ihre ersten Depeschen nach der Wahl von 2016 zu veröffentlichen, mit einer Reihe explosiver Daten-Listungen bezüglich der Cyber-Hacking-Fähigkeiten der CIA und wie sie dadurch Sicherheitslücken ausgenutzt hat (Sex, Lügen und Videos: Über die Five Eyes, die auch in Ihrem Schlafzimmer live dabei sein dürfen).

Es heißt „Vault 7. Fortlaufend aktualisiert zu „Year Zero”, „Dark Matter”, „Marble”, „Grasshopper”, „HIVE”, „Weeping Angel”, und „Scribbles”, zeigen die Dokumente eine nie dagewesene Sammlung von Cyber-Anfälligkeiten, Ausnutzung von Sicherheitslücken und Hacking-Fähigkeiten, die sich innerhalb der Behörde manifestierten, und von denen viele glauben, dass sie weitreichende Verstöße gegen die Bürgerrechte darstellen.

Unter diesen Verstößen stehen an oberster Stelle die Inlandsüberwachung und extralegales Cyberhacking, die – wie die WikiLeaks-Dokumente bestätigen – in einer Fülle von Formen stattfinden. Die „Vault 7“-Dokumente bestätigen dies: Die CIA kann in mobile Android- und iPhone-Geräte und alle Arten von Computern eindringen; die Behörde hat die Fähigkeit, sich in iPhones von Apple und Android-Smartphones zu hacken und das Gerät tatsächlich vollständig fernzusteuern; die CIA kann sich Zugang zu den Smart-Fernsehern von Konsumenten verschaffen, um Unterhaltungen in deren Umgebung zu belauschen; die Behörde suchte nach Möglichkeiten, Autos zu hacken und Unfälle zu verursachen, was „beinahe nicht-nachweisbare Ermordungen“ ermögliche (eine Zuschreibung, die im Fall von Michael Hastings relevant sein könnte); die CIA verbarg Schwachstellen, die von Hackern anderer Länder oder Regierungen ausgenutzt werden könnten.

Doch das ist nur der Anfang. Zu Beginn der Veröffentlichung sagte Julian Assange, dass die veröffentlichten Dokumente nur einen winzigen Bruchteil der gesamten Datenmenge repräsentieren, die noch bevorsteht. WikiLeaks’ episodische Daten-Listungen über die Hacking-Programme der CIA sind nichts weniger als erstaunlich. Die Reaktionen des Establishments über die andauernden Veröffentlichungen belegen, welch wichtige Angelegenheit sie tatsächlich darstellen.

Ein Kongressabgeordneter ging sogar so weit, Julian Assange und seine Whistleblowing-Einrichtung als eine „ausländische Terrororganisation“ zu bezeichnen. Das ist nicht wirklich neu oder unerwartet, indem die langsamen, aber unaufhaltsamen tröpfelnden Enthüllungen über gesetzeswidriges Verhalten der Regierung weiterhin Privatbürger, Aktivisten für Verbraucherrechte, Technikkonzerne und internationale Staatenlenker gleichermaßen verunsichern und beunruhigen.

Schlussfolgerung

Natürlich sind nicht alle Verschwörungstheorien wahr. Tatsächlich gibt es hunderte, wenn nicht sogar tausende, die eindeutig widerlegt worden sind. Leider gibt es jene, die es wegen finanziellem Gewinn und Ruhm darauf abgesehen haben, zu lügen und Geschichten zu erfinden. Desinformation, Propaganda und Unehrlichkeit existiert auf allen Ebenen der Gesellschaft.

Manchmal jedoch stellen sich Verschwörungstheorien als wahr heraus. Darum lohnt es sich, sie zu bewerten, selbst wenn ihre Behauptungen vollkommen abwegig erscheinen. Gerade dann, wenn ihre Behauptungen vollkommen abwegig erscheinen.

Die Verschwörungstheorie ist ein Hilfsmitteln in einem größeren Arsenal, das von jenen benutzt wird, die das in höchstem Maße unperfekte und unklare Narrativ entschlüsseln wollen, das unsere Welt beschreibt. Wenn sie verantwortungsvoll untersucht werden, fungieren Verschwörungstheorien als Teil eines konzeptionellen Spektrums der Analyse, mit dem wir Machtmissbrauch in Reihen der Regierung und Konzerne sowie die Herstellung einer „Konsensrealität“ untersuchen können.

Im 21. Jahrhundert, in dem bereits die Verbreitung von Informationen als kriminell angesehen werden kann, bedeutet es ein verantwortungsbewusster Verschwörungstheoretiker zu sein, indem man gebührende Sorgfalt und Hunger nach Wahrheit walten lässt.

https://www.pravda-tv.com/2017/06/10-weitere-verrueckte-verschwoerungstheorien-die-zu-verschwoerungsfakten-geworden-sind-videos/

.

Der Honigmann

.

Read Full Post »


An diesem Wochenende findet in den USA die Bilderberg-Konferenz 2017 statt. Das Ereignis wird von den Medien verschwiegen, insbesondere von ARD & ZDF.

An diesem Wochenende findet die Bilderberg-Konferenz 2017 in Chantilly im US-Bundesstaat Virginia statt. Es trifft sich eine internationale Machtelite, angefangen beim neuen Sicherheitsberater Donald Trumps McMaster bis hin zu Eric Schmidt, Executive Chairman von Alphabet Inc. (Google). Für die Staatssender ARD und ZDF ist das Treffen ein Tabu, dessen Existenz in den vergangenen Jahren quasi totgeschwiegen wurde.

Die Suche nach „Bilderberg“ auf der Webseite des Staatssenders ARD ergibt ganze 2 Treffer und die stammen aus dem vergangenen Jahr. Beide Beiträge, ein Video und eine Meldung, rücken schon in Überschrift und Einleitung jede Frage nach dem Meeting in den Bereich der „Verschwörungstheorie“

Bilderberg 2017: Liste der Teilnehmer

Vorsitz:
Castries, Henri de (FRA), Former Chairman and CEO, AXA; President of Institut Montaigne

Teilnehmer:

  • Achleitner, Paul M. (DEU), Chairman of the Supervisory Board, Deutsche Bank AG
  • Adonis, Andrew (GBR), Chair, National Infrastructure Commission
  • Agius, Marcus (GBR), Chairman, PA Consulting Group
  • Akyol, Mustafa (TUR), Senior Visiting Fellow, Freedom Project at Wellesley College
  • Alstadheim, Kjetil B. (NOR), Political Editor, Dagens Næringsliv
  • Altman, Roger C. (USA), Founder and Senior Chairman, Evercore
  • Arnaut, José Luis (PRT), Managing Partner, CMS Rui Pena & Arnaut
  • Barroso, José M. Durão (PRT), Chairman, Goldman Sachs International
  • Bäte, Oliver (DEU), CEO, Allianz SE
  • Baumann, Werner (DEU), Chairman, Bayer AG
  • Baverez, Nicolas (FRA), Partner, Gibson, Dunn & Crutcher
  • Benko, René (AUT), Founder and Chairman of the Advisory Board, SIGNA Holding GmbH
  • Berner, Anne-Catherine (FIN), Minister of Transport and Communications
  • Botín, Ana P. (ESP), Executive Chairman, Banco Santander
  • Brandtzæg, Svein Richard (NOR), President and CEO, Norsk Hydro ASA
  • Brennan, John O. (USA), Senior Advisor, Kissinger Associates Inc.
  • Bsirske, Frank (DEU), Chairman, United Services Union
  • Buberl, Thomas (FRA), CEO, AXA
  • Bunn, M. Elaine (USA), Former Deputy Assistant Secretary of Defense
  • Burns, William J. (USA), President, Carnegie Endowment for International Peace
  • Çakiroglu, Levent (TUR), CEO, Koç Holding A.S.
  • Çamlibel, Cansu (TUR), Washington DC Bureau Chief, Hürriyet Newspaper
  • Cebrián, Juan Luis (ESP), Executive Chairman, PRISA and El País
  • Clemet, Kristin (NOR), CEO, Civita
  • Cohen, David S. (USA), Former Deputy Director, CIA
  • Collison, Patrick (USA), CEO, Stripe
  • Cotton, Tom (USA), Senator
  • Cui, Tiankai (CHN), Ambassador to the US
  • Döpfner, Mathias (DEU), CEO, Axel Springer SE
  • Elkann, John (ITA), Chairman, Fiat Chrysler Automobiles
  • Enders, Thomas (DEU), CEO, Airbus SE
  • Federspiel, Ulrik (DNK), Group Executive, Haldor Topsøe Holding A/S
  • Ferguson, Jr., Roger W. (USA), President and CEO, TIAA
  • Ferguson, Niall (USA), Senior Fellow, Hoover Institution, Stanford University
  • Gianotti, Fabiola (ITA), Director General, CERN
  • Gozi, Sandro (ITA), State Secretary for European Affairs
  • Graham, Lindsey (USA), Senator
  • Greenberg, Evan G. (USA), Chairman and CEO, Chubb Group
  • Griffin, Kenneth (USA), Founder and CEO, Citadel Investment Group, LLC
  • Gruber, Lilli (ITA), Editor-in-Chief and Anchor „Otto e mezzo“, La7 TV
  • Guindos, Luis de (ESP), Minister of Economy, Industry and Competiveness
  • Haines, Avril D. (USA), Former Deputy National Security Advisor
  • Halberstadt, Victor (NLD), Professor of Economics, Leiden University
  • Hamers, Ralph (NLD), Chairman, ING Group
  • Hedegaard, Connie (DNK), Chair, KR Foundation
  • Hennis-Plasschaert, Jeanine (NLD), Minister of Defence, The Netherlands
  • Hobson, Mellody (USA), President, Ariel Investments LLC
  • Hoffman, Reid (USA), Co-Founder, LinkedIn and Partner, Greylock
  • Houghton, Nicholas (GBR), Former Chief of Defence
  • Ischinger, Wolfgang (INT), Chairman, Munich Security Conference
  • Jacobs, Kenneth M. (USA), Chairman and CEO, Lazard
  • Johnson, James A. (USA), Chairman, Johnson Capital Partners
  • Jordan, Jr., Vernon E. (USA), Senior Managing Director, Lazard Frères & Co. LLC
  • Karp, Alex (USA), CEO, Palantir Technologies
  • Kengeter, Carsten (DEU), CEO, Deutsche Börse AG
  • Kissinger, Henry A. (USA), Chairman, Kissinger Associates Inc.
  • Klatten, Susanne (DEU), Managing Director, SKion GmbH
  • Kleinfeld, Klaus (USA), Former Chairman and CEO, Arconic
  • Knot, Klaas H.W. (NLD), President, De Nederlandsche Bank
  • Koç, Ömer M. (TUR), Chairman, Koç Holding A.S.
  • Kotkin, Stephen (USA), Professor in History and International Affairs, Princeton University
  • Kravis, Henry R. (USA), Co-Chairman and Co-CEO, KKR
  • Kravis, Marie-Josée (USA), Senior Fellow, Hudson Institute
  • Kudelski, André (CHE), Chairman and CEO, Kudelski Group
  • Lagarde, Christine (INT), Managing Director, International Monetary Fund
  • Lenglet, François (FRA), Chief Economics Commentator, France 2
  • Leysen, Thomas (BEL), Chairman, KBC Group
  • Liddell, Christopher (USA), Assistant to the President and Director of Strategic Initiatives
  • Lööf, Annie (SWE), Party Leader, Centre Party
  • Mathews, Jessica T. (USA), Distinguished Fellow, Carnegie Endowment for International Peace
  • McAuliffe, Terence (USA), Governor of Virginia
  • McKay, David I. (CAN), President and CEO, Royal Bank of Canada
  • McMaster, H.R. (USA), National Security Advisor
  • Mexia, António Luís Guerra Nunes (PRT), President, Eurelectric and CEO, EDP Energias de Portugal
  • Micklethwait, John (INT), Editor-in-Chief, Bloomberg LP
  • Minton Beddoes, Zanny (INT), Editor-in-Chief, The Economist
  • Molinari, Maurizio (ITA), Editor-in-Chief, La Stampa
  • Monaco, Lisa (USA), Former Homeland Security Officer
  • Morneau, Bill (CAN), Minister of Finance
  • Mundie, Craig J. (USA), President, Mundie & Associates
  • Murtagh, Gene M. (IRL), CEO, Kingspan Group plc
  • Netherlands, H.M. the King of the (NLD)
  • Noonan, Peggy (USA), Author and Columnist, The Wall Street Journal
  • O’Leary, Michael (IRL), CEO, Ryanair D.A.C.
  • Osborne, George (GBR), Editor, London Evening Standard
  • Papahelas, Alexis (GRC), Executive Editor, Kathimerini Newspaper
  • Papalexopoulos, Dimitri (GRC), CEO, Titan Cement Co.
  • Petraeus, David H. (USA), Chairman, KKR Global Institute
  • Pind, Søren (DNK), Minister for Higher Education and Science
  • Puga, Benoît (FRA), Grand Chancellor of the Legion of Honor and Chancellor of the National Order of Merit
  • Rachman, Gideon (GBR), Chief Foreign Affairs Commentator, The Financial Times
  • Reisman, Heather M. (CAN), Chair and CEO, Indigo Books & Music Inc.
  • Rivera Díaz, Albert (ESP), President, Ciudadanos Party
  • Rosén, Johanna (SWE), Professor in Materials Physics, Linköping University
  • Ross, Wilbur L. (USA), Secretary of Commerce
  • Rubenstein, David M. (USA), Co-Founder and Co-CEO, The Carlyle Group
  • Rubin, Robert E. (USA), Co-Chair, Council on Foreign Relations and Former Treasury Secretary
  • Ruoff, Susanne (CHE), CEO, Swiss Post
  • Rutten, Gwendolyn (BEL), Chair, Open VLD
  • Sabia, Michael (CAN), CEO, Caisse de dépôt et placement du Québec
  • Sawers, John (GBR), Chairman and Partner, Macro Advisory Partners
  • Schadlow, Nadia (USA), Deputy Assistant to the President, National Security Council
  • Schmidt, Eric E. (USA), Executive Chairman, Alphabet Inc.
  • Schneider-Ammann, Johann N. (CHE), Federal Councillor, Swiss Confederation
  • Scholten, Rudolf (AUT), President, Bruno Kreisky Forum for International Dialogue
  • Severgnini, Beppe (ITA), Editor-in-Chief, 7-Corriere della Sera
  • Sikorski, Radoslaw (POL), Senior Fellow, Harvard University
  • Slat, Boyan (NLD), CEO and Founder, The Ocean Cleanup
  • Spahn, Jens (DEU), Parliamentary State Secretary and Federal Ministry of Finance
  • Stephenson, Randall L. (USA), Chairman and CEO, AT&T
  • Stern, Andrew (USA), President Emeritus, SEIU and Senior Fellow, Economic Security Project
  • Stoltenberg, Jens (INT), Secretary General, NATO
  • Summers, Lawrence H. (USA), Charles W. Eliot University Professor, Harvard University
  • Tertrais, Bruno (FRA), Deputy Director, Fondation pour la recherche stratégique
  • Thiel, Peter (USA), President, Thiel Capital
  • Topsøe, Jakob Haldor (DNK), Chairman, Haldor Topsøe Holding A/S
  • Ülgen, Sinan (TUR), Founding and Partner, Istanbul Economics
  • Vance, J.D. (USA), Author and Partner, Mithril
  • Wahlroos, Björn (FIN), Chairman, Sampo Group, Nordea Bank, UPM-Kymmene Corporation
  • Wallenberg, Marcus (SWE), Chairman, Skandinaviska Enskilda Banken AB
  • Walter, Amy (USA), Editor, The Cook Political Report
  • Weston, Galen G. (CAN), CEO and Executive Chairman, Loblaw Companies Ltd and George Weston Companies
  • White, Sharon (GBR), Chief Executive, Ofcom
  • Wieseltier, Leon (USA), Isaiah Berlin Senior Fellow in Culture and Policy, The Brookings Institution
  • Wolf, Martin H. (INT), Chief Economics Commentator, Financial Times
  • Wolfensohn, James D. (USA), Chairman and CEO, Wolfensohn & Company
  • Wunsch, Pierre (BEL), Vice-Governor, National Bank of Belgium
  • Zeiler, Gerhard (AUT), President, Turner International
  • Zients, Jeffrey D. (USA), Former Director, National Economic Council
  • Zoellick, Robert B. (USA), Non-Executive Chairman, AllianceBernstein L.P.

http://www.mmnews.de/index.php/politik/116050-ard-tabu-bilderberger-liste-der-teilnehmer

.

Der Honigmann

.

Read Full Post »


 von Benjamin Fulford

Bitte wie immer mit entsprechender Skepsis lesen

Die Spaltung in der Westlichen Machtstruktur zwischen den meritokratisch eingestellten Gnostischen Illuminaten und den Khasarischen Familien der Blutlinien war für alle während des letzten G7-Treffens gut zu erkennen. Für diejenigen, die einem normalen diplomatischen Protokoll folgen, war der Krieg der Worte bei und nach dem Treffen zwischen den Deutschen und Franzosen auf der einen Seite und den Briten und den Amerikanern auf der anderen Seite beispiellos für die gesamte Nachkriegs-Ära. US-Präsident Donald Trump zum Beispiel nannte die Deutschen „sehr, sehr schlecht“ und drohte damit, den Import Deutscher Autos in die USA zu stoppen.

http://www.rawstory.com/2017/05/the-germans-are-bad-very-bad-trump-pledges-to-stop-german-car-sales-to-us/

In seiner Rede an die NATO sprach er nicht über den Artikel 5 des Nordatlantikvertrags, der den Bündnisfall definiert, das bedeutet jetzt, dass die Russen einfach vorstoßen und in Frankreich und Deutschland einmarschieren könnten, ohne sich um die USA kümmern zu müssen. Ohne die Hilfe der USA würden Deutschland und Frankreich in wenigen Wochen an Russland fallen.

Die Deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte ihrerseits nach dem Gipfel, „Europa muss sein Schicksal in die eigenen Hände nehmen“, und sie bemerkte, dass die Briten mit dem Brexit und die USA mit Trump keine verlässlichen Partner mehr seien. Der Sklave der Deutschen, der Französische Präsident Emmanuel Macron, folgte den Anweisungen seiner Herren, brüskierte Trump ganz bewusst und versuchte, dessen Hand beim Händedruck zu verletzen.

https://www.bloomberg.com/politics/articles/2017-05-27/macron-erupts-onto-world-stage-with-trump-snub-and-a-bromance

Diese Art von Unfug und auch der Bürgerkrieg in Washington DC veranlasste die offiziellen Chinesischen Medien zu dem Kommentar, dass die Westliche Demokratie „zerfällt.“

http://www.globaltimes.cn/content/1047737.shtml

Der Tonfall des Artikels stärkt die Angaben der NSA, dass der Chinesische Präsident Xi Jinping für die Rothschilds arbeitet, denn er hält sich strikt an die Lügen der US-Firmenmedien bezüglich Trump und prophezeit, Trump würde wegen „Russland“ aus dem Amt enthoben werden. Selbstverständlich sind die Chinesen erbittert über Trump, da sie gewaltige Summen in Hillary Clinton investiert hatten und ihnen versprochen worden war, im Falle ihres Wahlsiegs Japan als Belohnung zu erhalten.

Was hier tatsächlich vor sich geht ist eine Spaltung zwischen Ländern, die immer noch unter der Herrschaft der Khasarischen Blutlinien stehen und den Ländern, die sich in Richtung Meritokratie bewegen. Mit anderen Worten, Frau Merkel, die als Hitlers Tochter ein Mitglied der Sächsisch-Gotischen-Rothschild-Familie ist, baut die Wagenburg für die Herrschaft der Khasarischen Blutlinien in Europa, während die USA diese abschütteln.

Das United Kingdom und Canada bewahren sichtlich die Herrschaft der Blutlinien und unterstützen sie öffentlich, jeder kann es sehen; sie ist nicht hinter Lügen und Mord versteckt wie in Deutschlang, Frankreich, Italien und anderswo.

Innerhalb der USA erreicht die Schlacht gegen die Nachhut der Khasaren, die in Washington DC immer noch die Stellung hält, nach und nach ihre Endstadien, berichten Quellen des Pentagons und der Agenturen übereinstimmend. Zbigniew „es ist leichter Millionen zu töten als Millionen zu überzeugen“ Brzezinski „wurde losgeschickt, seinen Meister namens Rocky  [David Rockefeller], zu treffen“, bemerken die Quellen

Brzezinskis Tod bedeutet, dass der wichtigste Architekt der Anti-Russen-Kampagne in Washington DC verschwunden ist und diese Hysterie deswegen einschlafen wird. Tatsächlich ist die Washingtoner Elite in einem Zustand der blanken Panik, seit sich herausstellte, dass der sogenannte Russe, der Hillary Clintons E-Mails durchsickern ließ, niemand anders war als Seth Rich, ein Angestellter der Demokratischen Partei, der deswegen ermordet wurde.

http://www.zerohedge.com/news/2017-05-22/seth-rich-plot-thickens-dc-insider-confirms-complete-panic-highest-levels-dnc

Der Tod David Rockefellers bringt es mit sich, dass dessen vollständiges Kontroll-Gitter, angefangen von den Mörderbrigaden bis hin zu seinen Mindcontrol-Werkzeugen, wie z.B. Council on Foreign Relations, Bilderberger und Trilaterale Kommission, in die Auflösung übergegangen sind. Das ist die wahre Ursache der Panik.

Zudem wurden die Anstrengungen der massen-mordenden Neo-Con-Fraktion zur Rück-Eroberung der Kontrolle über das FBI und damit über den US-internen Polizeiapparat in dem Augenblick zerschlagen, als der „Israelische Doppel-Bürger und Mossad-Agent Joe Liebermann“ daran gehindert wurde, ein Amt anzutreten.

Jared Kushner, der Khasarische Top-Agent in Trumps Regierung ist in großen Schwierigkeiten, wie viele Quellen übereinstimmend mitteilen. „Kushner wird sicher nicht nur gefeuert werden, gegen ihn wird ermittelt“, sagen Quellen des Pentagons. Sowohl Militärpolizei als auch der Kongress leiten Untersuchungen nicht nur gegen Kushner, sondern auch gegen Trump, Lockheed Martin, Goldman Sachs und den ehemaligen General David Petraeus, weil sie durch das angekündigte 400-Milliarden-Dollar-Waffengeschäft mit Saudi-Arabien Bestechungsgelder erhielten oder verteilten, berichten die Quellen.

Dass wir soeben über Saudi-Arabien sprechen ist vielleicht der richtige Moment, um einen Blick auf die Ergebnisse von Trumps Besuch in den wichtigsten monotheistischen Machtzentren wie Arabien, Israel und den Vatikan zu werfen, um einen größeren Überblick über die Ereignisse zu bekommen.

Trumps Ruf nach einer Arabischen NATO bestätigt, dass die USA und Russland einen Deal erreicht haben darüber, wie sie die Kontrolle über den Mittleren Osten und dessen Ölreserven aufteilen werden. Durch diese Aufteilung erhält Russland Einfluss auf die Türkei und das wieder-auferstandene Persische Reich, einschließlich Iran, Teile des Irak, Syrien und Libanon. Die USA bekommen Israel, die Arabischen Staaten des Golf-Kooperations-Rates, Jordanien und Ägypten. Für das Pentagon bedeutet dies, ihre private Tankstelle bleibt für sie verfügbar, mit der sie ihre Kriegsmaschine und ihre verschiedenen Säckel füllen können.

Die Tatsache, dass Trump den Papst besuchte und das Gespräch besser als erwartet verlief, unterstreicht ebenfalls die Existenz einer Christlichen Allianz von Vatikan, Russland sowie US-Patrioten gegen die satan-verehrenden Khasaren. Es stellte sich heraus, Papst Franziskus nennt Luzifer Gott, weil nach der Katholischen Doktrin Satan nach seiner Rebellion den Titel Luzifers verlor.

Trump ließ den Khasaren während seines Besuchs in Israel auch eine Botschaft zukommen, indem er sich weigerte, ein Foto von sich und dem führenden Satanisten Benyamin Netanyahu vor der Klagemauer machen zu lassen, erzählen Pentagon-Quellen. Die Botschaft war, die alte Stadt Jerusalem sei besetztes Gebiet und müsste an Palästina zurückgegeben werden, erklären sie.

Als Trump den Papst besuchte, wurden ihm die Leviten gelesen, sagen Quellen der Jesuiten. Er wurde gewarnt, nicht einmal daran zu denken, seine sogenannte Arabische NATO als Vorwand zu benutzen, zwischen den Arabern und den Iranern den 3. Weltkrieg ausbrechen zu lassen. Er wüsste, er würde aus seinem Amt geworfen, falls er das versuchte.

Melania Trump stellte ihre Loyalitäten während der Reise auch klar. In Saudi-Arabien weigerte sie sich bei dem Besuch im Holocaust-Museum (Brandopferaltar), ihren Kopf zu verschleiern, aber sie tat dies bei ihrem Besuch beim Papst. Ihre Botschaft hieß mit anderen Worten, dass die maßgebliche Kraft in der Präsidentschaft Trumps, soweit es sie betrifft, das Christentum sei und nicht Judentum oder Islam.

Der Russische Präsident Wladimir Putin stellte ebenso in der letzten Woche sehr klar, dass die treibende Kraft seiner Regierung das Christentum sei. Bei einer Zeremonie zur Einweihung einer Kirche, die zum 100. Jahrestag der Bolschewistischen Revolution von 1917 erbaut worden war, sagte Putin, „diese Kirche ist der Auferstehung Christi geweiht, und auch den neuen Märtyrern, mit anderen Worten, der Erinnerung an jene, die in den Jahren der anti-religiösen Verfolgungen gelitten haben und während dieser Zeit der Unterdrückung gestorben sind.“

http://en.kremlin.ru/events/president/transcripts/54573

Unnötig zu sagen, dass die Leute, die das Leiden der Russen während des 20. Jahrhunderts verursachten, dieselben Satanisten sind, die hinter den kriegstreibenden Neo-Cons stehen, die so viel getan haben, um die Vereinigten Staaten zur hauptsächlichen Quelle des Bösen in der Welt des 21. Jahrhunderts zu verwandeln.

Die Satanisten stehen überall im Westen vor ihrer endgültigen Niederlage, deswegen bewegt sich das Schlachtfeld gegen sie in Richtung Asien.

Dort attackierten die Satanisten mit ihrer ISIS-Söldner-Armee die Philippinen, weil der Philippinische Präsident Rodrigo Duterte die Khasaren mit Hilfe der Chinesen und der Russen nicht nur aus dem Land geschmissen hatte, sondern zurzeit auch ihren Drogenhandel sowie ihre pädophilen Operationen dort beendet, berichten die Pentagon-Quellen. Duterte „verhaftete 3000 Online-Kinderhändler, nachdem er sich mit Trump getroffen hatte“, sagen sie. Wahrscheinlich haben die von den Khasarischen Satanisten gesteuerten Medien deshalb das geheime Transkript eines Telefongesprächs zwischen Trump und Duterte veröffentlicht.

https://www.documentcloud.org/documents/3729123-POTUS-RD-Doc.html#document/p1

Ein weiterer Brennpunkt in Asien ist natürlich immer noch die Lage in Nord-Korea. Quellen des Japanischen Rechten Flügels aus der Umgebung des Kaisers erzählen inzwischen, Nord-Korea habe lange Zeit mit Israel zusammengearbeitet, um „Babylon 2.0“ zu erschaffen, soll heißen, die Versklavung der Welt zugunsten der Khasaren.

Dann gibt es sowohl in China als auch in Japan einen intensiven Machtkampf unter der Oberfläche, behaupten zahlreiche hiesige Quellen aus der Politik und der Unterwelt. Die Medien und auch ein Teil des Establishments in Japan betreiben offensichtlich eine Kampagne, die Premierminister Shinzo Abe aus seinem Amt entfernen soll, indem sie nicht weniger als sechs verschiedene Skandale öffentlich besprechen, die meisten davon sind schattige Immobilien-Deals, mit denen er zu tun hätte. Eine Quelle aus seiner unmittelbaren Nähe berichtet, Abe sei sehr krank, aber er sei entschlossen, wenn nötig im Amt zu sterben. Rothschild-Sklave und Finanzminister Taro Aso wollte Abes Platz einnehmen, doch sein wichtigster Unterstützer, Schwergewicht Kaoru Yosano von der LDP (Liberale Demokratische Partei), wurde in der letzten Woche umgebracht, bemerken die Quellen den Japanischen Rechten Flügels.

http://www.japantimes.co.jp/news/2017/05/24/national/former-lawmaker-finance-chief-kaoru-yosano-dies-78/#.WSv23dzM9jk

Eine Quelle des Rechten Flügels berichtete weiter, die Person, die neulich den Kaiser besuchte und die Herausgabe von Geldern verlangt habe, sei nicht Rothschilds Diener Michael Greenberg gewesen, wie in diesem Newsletter berichtet, sondern tatsächlich der ehemalige Direktor der Defense Intelligence Agency (DIA, Verteidigungs-Nachrichtendienst), Michael Flynn, der, wie die Quelle behauptete, sagte, er wäre von Henry Kissinger geschickt worden. Er musste mit leeren Händen abreisen, sagte die Quelle. In jedem Fall wird Kissinger selbst persönlich bei einem Mitglied der Weiße-Drachen-Gesellschaft erscheinen müssen, um zu beweisen, dass er noch lebt und nicht lediglich eine durch Künstliche Intelligenz animierte Computer-Graphik ist.

Quellen der Chinesischen Unterwelt aus Shanghai, Guangdong und Taiwan berichten übereinstimmend, eine Bewegung zur Entfernung des Präsidenten Xi Jinping sei in vollem Gange. Sie sagen, seine unpopuläre Anti-Korruptions-Bewegung sei nur ein Vorwand gewesen, um Rivalen zu beseitigen.

Die Chinesen haben außerdem ihre Bemühungen intensiviert, aus dem von den Khasaren kontrollierten Westlichen Finanz-System auszusteigen, nachdem die Ratingagentur Moody’s die Bewertung der Bonität Chinas nach unten korrigierte. Die Chinesen stehen hinter Bitcoin, sagen die Quellen Asiatischer Nachrichten-Agenturen, darum schnellte Bitcoins Wert in die Höhe, nachdem die Herabstufung bekannt wurde. Die Chinesen hatten schon lange vorher gesagt, das wackelige, auf Windows Vista basierende Internationale Zahlungssystem SWIFT wäre veraltet. Die Asiaten unterstützen inzwischen goldgestützte Kryptowährungen.

übersetzung: mdd

 https://brd-schwindel.org/benjamin-fulford-usa-und-russland-setzen-von-rothschild-kontrollierte-laender-frankreich-und-deutschland-unter-druck/

.
Der Honigmann
.

Read Full Post »


Präs. Trump hat offensichtlich beschlossen, die USA aus dem Pariser Klimawandel-Vertrag von 2015 zurückzuziehen (The Daily Mail 31 May 2017),  obwohl die EU, der Papst und seine Tochter, Ivanka, sein Aussenminister Tillerson und sein Verteidigungsminister Mattis ihn angefleht haben, im Vertrag zu bleiben  (The Independent 31 May 2017).

 

Im folgenden Video hat David Knight von Infowars eine schöne Pointe: Als Präs. Trump  vor kurzem den Papst  besuchte, gab der Papst ihm ein Hass-Geschenk: Seine Enzyklika “Laudatio Si”,  die ich am 17. Juli 2015 ausführlich kommentierte. Die Laudatio schreibt:  Die Konferenz der UNO über nachhaltige Entwicklung, “Rio+20” (Rio de Janeiro 2012), gab eine weitreichende, aber  wirkungsloses Enddokument heraus. D.h. dieses revolutionäre Dokument wurde nicht genügend effektuiert, weil es keine Weltregierung gibt!

Wie Knight hervorhebt: Der Papst soll sich mit der Theologie beschäftigen – nicht mit der Politik!
Knight verweist auf die sozialistischen Autoren der Enzyklika – insbesondere auf den deutschen Hans Schellnhuber, der Nobelpreisträger ist und von seinen globalistischen Illuminaten-Freunden des britischen Königshauses (Prinz Charles – Komitee von 300) geadelt wurde. Dieser Mann untermauert seine Postulate auf die globale Erwärmung mit seiner globalistischen Autorität – nicht mit wissenschaftlichen Tatsachen – die alle der globalen Erwärmung widersprechen (Präs. Obama bestellte den grössten  Betrug aller Zeiten durch die  NOAA für die Pariser Konferenz 2015). Schellnhuber’s Lösung besteht darin, die Weltbevölkerung auf 1 Mrd. zu reduzieren.
Knight sagt, dass die Enzyklika über die Klimawandel-Erdichtung darum geht,  als Sprungbrett einer Weltregierung mit einem globalen Rat und einem globalen Gerichtshof, der  entscheiden soll, was richtig und falsch ist, zu dienen.
Knight sieht die Laudatio als heidnische Gaia-ReligionTatsächlich schreibt der päpstliche Laudatio: “Ich möchte den Christen ein paar Vorschläge für eine ökologische Spiritualität bieten, um sie zu leidenschaftlicher Sorge um den Schutz unserer Welt zu motivieren.” Was hat der ursprüngliche Meister des Papstes gesagt?   “Mein Reich ist nicht von dieser Welt!” 

Werfen wir einen Blick auf Franziskus´ Encyclopedia “Laudatio Si : “Um die Weltwirtschaft zu verwalten; um Volkswirtschaften, die von der Krise betroffen sind, zu beleben; um eine Verschlechterung der gegenwärtigen Krise und die größeren Ungleichgewichte, die sich ergeben würden, zu vermeiden; um eine geeignete vollständige Abrüstung, Ernährungssicherheit und Frieden zu bringen; um den Schutz der Umwelt zu gewährleisten und die Migrationsströme zu regulieren – für all dies gibt es dringende tower of babelNotwendigkeit einer echten politischen Weltautorität” (Weltregierung – wie auch von Benedikt XVI gefordert).

Der Erdgipfel 1992 in Rio de Janeiro verkündete, dass “der Mensch im Mittelpunkt der Bemühungen um eine nachhaltige Entwicklung” stehe.

Rio+20” (Rio de Janeiro 2012): Eine echte “ökologische Schuld” besteht, vor allem zwischen dem globalen Norden und Süden, mit Handelsungleichgewichten mit Auswirkungen auf die Umwelt  und dem unverhältnismäßigen Verbrauch   bestimmter Länder von natürlichen Ressourcen über lange Zeiträume. Die Erwärmung, die  durch den  riesigen Verbrauch  einiger reicher Länder verursacht ist,  hat Auswirkungen auf die ärmsten Regionen der Welt, vor allem in Afrika.

Die entwickelten Länder sollten  helfen, diese Schulden zu zahlen, und zwar durch deutliche Begrenzung des  Verbrauchs von nicht erneuerbarer Energie sowie durch die Unterstützung ärmerer Länder.
Wir Gläubigen können nicht umhin, Gott um ein  positives Ergebnis der laufenden Klimadiskussion zu bitten.

Globale Regulierungsnormen sind notwendig (Weltregierung), um Verpflichtungen aufzuerlegen und inakzeptable Handlungen, zum Beispiel, wenn leistungsstarke Unternehmen oder Länder  kontaminierte Abfälle oder umweltschädliche Industrien in andere Länder verlegen, zu verhindern (Weltregierung).
Erwähnen wir auch das Regierungssystem der Ozeane  (Weltregierung). Was benötigt wird, ist, in der Tat, eine Vereinbarung auf Regierungssysteme für den gesamten Bereich der sogenannten “globalen Gemeingüter” (Weltregierung) . Die gleiche Denkweise, die radikalen Entscheidungen, um den Trend der globalen Erwärmung umzukehren, im Wege steht, steht auch   der Verwirklichung  derBeseitigung der Armut im Wege. Ein verantwortungsvolleres Gesamtkonzept(Weltregierung) wird benötigt, um beide Probleme anzupacken.
Es ist wichtig,  stärkere und effizienter organisierte internationale Institutionen (Weltregierung) zu entwickeln.

Kommentar:  Ein neues internationales Klima-Gericht (Weltregierung) wird die Macht bekommen, westliche Nationen dazu zu zwingen, immer größere Summen an Länder der Dritten Welt im Namen des Schadenersatzes für die angebliche 
“Klimaschuld” zu zahlen. Das Gericht wird keine Macht über Dritte-Welt-Länder haben.

Die Menschheit wird aufgerufen,  die Notwendigkeit von Änderungen des Lebensstils, Produktion und Konsum zu erkennen, um diese Erwärmung zu bekämpfen. Eine Reihe von wissenschaftlichen Studien zeigen, dass die meiste  globale Erwärmung in den letzten Jahrzehnten auf die große Konzentration der Treibhausgase (Kohlendioxid, Methan, Stickoxide und andere) vor allem infolge  der menschlichen Aktivitäten freigesetzt, zurückzuführen ist.

co2-human-damage-dáleoLinks: Rote Linie ist akkumuliertes atmosphärisches Total-CO2  von 1750 bis zum Jahr 2000. Blaue Linie: CO2- Akkumulation von allen menschlichen Aktivitäten (Alan Siddons & Joe D´Aleo)
(CO2  ist Folgeerscheinung der Erwärmung der  Ozeane).

Die Lüge von der menschenverursachten CO2-Erderwärmung rührt von Edmund de Rothschild auf dem 4. Wilderness Congress im Jahr  1987 her.  Sehen Sie ab der 29:00 Min. Marke.

Unter Bezugnahme auf die Rio + 20 “(Rio de Janeiro 2012) schrieb die Enzyklika:”
Die Erwärmung, die  durch den  riesigen Verbrauch seitens einiger reicher Länder verursacht ist,  hat Auswirkungen auf die ärmsten Regionen der Welt, vor allem in Afrika.

Die entwickelten Länder sollten  helfen, diese Schulden zu zahlen, und zwar durch deutliche Begrenzung des  Verbrauchs von nicht erneuerbarer Energie sowie durch die Unterstützung ärmerer Länder.
Wir Gläubigen können nicht umhin, Gott um ein  positives Ergebnis der laufenden Klimadiskussion zu bitten.

Globale Regulierungsnormen sind notwendig (Weltregierung), um Verpflichtungen aufzuerlegen und inakzeptable Handlungen, zum Beispiel, wenn leistungsstarke Unternehmen oder Länder   oder umweltschädliche Industrien kontaminierte Abfälle in andere Länder verlegen, zu verhindern (Weltregierung).
Erwähnen wir auch das Regierungssystem der Ozeane  (Weltregierung). Was benötigt wird, ist, in der Tat, eine Vereinbarung auf Regierungssysteme für den gesamten Bereich der sogenannten “globalen Gemeingüter” (Weltregierung) . Die gleiche Denkweise, die radikalen Entscheidungen, um den Trend der globalen Erwärmung umzukehren, im Wege steht, steht auch   der Verwirklichung  der Beseitigung der Armut im Wege. Ein verantwortungsvolleres Gesamtkonzept (Weltregierung) wird benötigt, um beide Probleme anzupacken.
Es ist wichtig,  stärkere und effizienter organisierte internationale Institutionen (Weltregierung) zu entwickeln.
KommentarRio+20” (Rio de Janeiro 2012): Ein neues internationales Klima-Gericht (Weltregierung) wird die Macht bekommen, westliche Nationen dazu zu zwingen, immer größere Summen an Länder der Dritten Welt im Namen des Schadenersatzes für die angebliche
“Klimaschuld” zu zahlen. Das Gericht wird keine Macht über Dritte-Welt-Länder haben – und das Geld wird in den Taschen der Bankster und Drittwelt-Diktatoren enden, wie wir wissen (The Guardian 25 Nov. 2010).

 Laut 1. Mose. 1: 26-30  beabsichtigte Gott die Schöpfung, um dem Menschen zu dienen – nicht dass der Mensch der Schöpfung dienen sollte – wie Papst Franziskus predigt. Franziskus-Predigten sind Ideologie – oder heidnische Gaia-Religion.

Dark-of-hopeie Arche der Hoffnung wurde als satanische Kopie der Bundeslade konzipiert. Sie ist Teil des Gaia-Kults und mit Rockefellers, Gorbatschow und Maurice Strong’s leninistischer Erd-Charta verbunden – den 10 Geboten unserer Zeit gem. Gorbatschow und Strong. Gorbatschow: “Der Kosmos ist mein Gott. Die Natur ist mein Gott.” Franziskus hat viel von der Erdcharta übernommen.

Abgesehen von der Urbanisierung, die Papst Franziskus verurteilt, konvergiert er auf NWO, die Agenda 21 Luzifers – wie er soll, da er das Oberhaupt einer Kirche ist, die Satan als ihr Oberhaupt inthronisiert hat

Also stimme ich mit David Knight überein: Der Papst gibt sich mit der Neuen Weltordnung ab. 
Dass er   Präs. Trump, derwegen seines antiglobalistischen Programms gewählt wurde, die Laudatio gab, war ein Affront – nicht nur gegen Trump, sondern gegen die US-Wähler.

http://new.euro-med.dk/20170601-pres-zieht-die-usa-aus-dem-globalistischen-pariser-klimawandel-bekampfungs-vertrag-zuruck-ignoriert-das-hass-geschenk-des-hohen-priesters-der-eine-welt-religion-papst-franziskus-klima-enzy.php

.

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Israel ist Rothschilds Land. Schon 1829 kauften die Rothschilds Jerusalem.

rothschild-bought-Jerusalem

………………………………………………………………………………………………………………………………..

Also kein Wunder: The Business Insider 22 Febr. 2013: Eine örtliche Tochtergesellschaft des in New York gelisteten Unternehmens, Genie Energy, das von dem ehemaligen Vizepräsidenten Dick Cheney beraten wird, und dessen Gesellschafter Jakob Rothschild und Rupert Murdoch sind, hat nun exklusive Rechte auf einen 153 Quadratmeter großen Radius im südlichen Teil Der Golanhöhen, wo Ölquellen gefunden wurden. (Dies verhindert, dass Syrien jemals den Golan zurück bekommt).

supremecourt

Der englische James de Rothschild konzipierte den israelischen Obersten Gerichtshof in Jerusalem als Illuminaten- / Freimaurer-Tempel für die  Eine-Welt-Regierung und hier. Seine Frau, Jakobs Kusine, Dorothy, hat ihn vollendet.

Im folgenden erzählt Lord Jacob Rothschild von der Balfour-Erklärung der britischen Regierung, die 1917 an Lord Walter Rothschild geschickt wurde. Rothschild & Co hatten versprochen, die USA in den 1. Weltkrieg zu hieven, wenn die britische Regierung den Juden eine Heimat in Palästina versprechen würde, das schon durch den französischen James de Rothschild im Aufbau war (siehe Jahre 1895 – 1957).

Wer würde wohl denken, dass dieser englische Gentleman, Jacob Rothschild, das Illuminaten-Gesicht des Bösen ist, ein Vertreter des Shabbetai Zvi / frankistischen Satanismus, dessen Motto “die heilige Sünde” ist: Je mehr man sündigt, desto eher wird Israels Ben David/ Rebbe Menahem Schneerson, von den Toten zurückkehren, um die “Goyim” (Vieh) zu töten und Israels Herrschaft über die Welt zu etablieren.

Wer würde glauben, dass dieser freundliche alte Mann,  das Oberhaupt der bösen Familie ist, die vom  Jesuiten Mayer Amschel Rothschild gegründet wurde. Der hat einen Jesuiten – Adam Weishaupt angestellt – indem er den Illuminaten-Orden schuf, mit der Rothschild die Welt regieren wollte. Die Rothschilds sind Jesuiten und hier, dem schwarzen Papst untergeordnet – mit dem pharisäischen / talmudischen Ziel, das Christentum und die Welt durch 3 Weltkriege zu zerstören

Hier ist die Geschichte dieses luziferischen Clans, der die Welt durch Revolutionen, Kriege, wirtschaftliche Zusammenbrüche für den Vatikan verwaltet und zerstört, um seinen Hauptzweck zu erreichen: Kommunistische Ein-Welt-Regierung für sich und den Freimaurergott, Luzifer, und hier und hier und  hier. Sie waren die Rädelsführer hinter ihm in der Französischen und der Russischen Revolution  sowie  in dem 2. Weltkrieg  und hier und hier.

http://new.euro-med.dk/20170531-seltenes-interview-mit-dem-illuminaten-jakob-rothschild-jesuitischer-weltverwalter.php

.

Der Honigmann

.

 

Read Full Post »


Plädoyer für nur eine offizielle Amtssprache der EU

Von der Coudenhove-Kalergi-Stiftung kommt der Vorschlag, mittelfristig nur noch eine einzige offizielle Amtssprache innerhalb der EU zuzulassen. [Shutterstock]

 Derzeit sind in der EU insgesamt 24 Amts- beziehungsweise Amtssprachen zugelassen. Der Übersetzungsdienst gehört zu den großen Kostenträgern des Verwaltungsapparates. Mehrere Mitgliedsstaaten drängen auf Einsparungen, nicht nur weil Brüssel mit dem Ausstieg Großbritanniens aus der Union, einen Nettozahler verliert.

Die Coudenhove-Kalergi-Stiftung, eine von der Paneuropa Union ins Leben gerufene europäische Institution, hat sich jetzt mit einem Schreiben an die EU-Organe, in dem darauf hingewiesen wird, dass bereits Vordenker des europäischen Einigungsprozesse in der ersten Hälfte des vorigen Jahrhunderts für nur eine Amtssprache plädierten. In dem EURACTIV vorliegenden Schreiben heißt es dazu:

„Viele europäische Staaten verfügen über mehrere offiziell anerkannte Sprachen. In diesen Ländern ist die Mehrsprachigkeit traditionell und im Schulsystem verankert. Das Zusammenwachsen der europäischen Länder sowie berufliche und freizeitliche Mobilität unserer modernen Gesellschaft hat das Erlernen von  lebenden Fremdsprachen, teilweise auch zulasten klassischer Bildungssprachen begünstigt. Dies bedeutet, dass ein stets wachsender Teil der Europäer mehrere Sprachen spricht oder zumindest teilweise versteht. Es scheint wünschenswert den Prozess des verstärkten Lernens von Fremdsprachen in Europa zu fördern, sodass sich die innereuropäischen direkten Verständigungsmöglichkeiten laufend verbessern.“

Die größte Hürde für einen paneuropäischen Föderalismus ist das Fehlen einer gemeinsamen Zweitsprache, die jeder einfach lernen und verstehen kann, so Eve-Marie Chamot-Galka.

Die Coudenhove-Kalergi-Stiftung verweist darauf, dass innerhalb der Europäischen Union der Sprachenwirrwarr ein immenses administratives Problem mit schwerwiegenden Auswirkungen auf der Kostenseite darstellt.  Die gegenwärtige Regelung mit den 3 EU-Arbeitssprachen Französisch, Deutsch, Englisch würde, so die Schlussfolgerung, beim heutigen Umfang der EU keine befriedigende Lösung mehr darstellen. Und dies sowohl von der operativen als auch budgetären Seite her.

Faktum ist, so heißt es in dem Brief, dass in den EU-Mitgliedsstaaten gereiht nach der Häufigkeit der muttersprachlichen Verwendung, Deutsch,  Französisch, Englisch, Italienisch und  Spanisch dominieren. Während Deutsch in Europa am meisten gesprochen wird, ist bei Französisch, Englisch und Spanisch ist allerdings auch die weltweite Verbreitung zu berücksichtigen. Und was das geographische Europa betrifft, so müssten die Muttersprachen im  europäischen Russland und in der Ukraine noch zusätzlich hinzukommen.

Generell heißt es daher abschließend in dem Appell an die EU: „Es steht wohl außer Diskussion, dass in den europäischen Vertrags- und Gesetzeswerken authentische Übersetzungen in die jeweiligen Nationalsprachen immer gegeben sein müssen. Als offizielle Arbeitssprache der EU erscheint jedoch mittelfristig eine Reduzierung  auf nur eine Sprache unausweichlich zu werden.“

http://www.euractiv.de/section/soziales-europa/news/plaedoyer-fuer-nur-eine-offizielle-amtssprache-der-eu/

.

Der Honigmann

.

Read Full Post »


“ES IST VON UNS, DASS DER ALLES-VERSCHLINGENDE  TERROR AUSGEHT. WIR HABEN IN UNSEREN DIENSTLEISTUNG PERSONEN ALLER MEINUNGEN, ALLER DOKTRINEN, SETZEN GEFALLENE MONARCHISTEN, DEMAGOGEN SOZIALISTEN, KOMMUNISTEN UND UTOPISCHE TRÄUMER JEDER ART EIN. Wir haben sie alle zur Aufgabe hingebungsfähig gemacht: JEDER VON IHNEN BOHRT IM EIGENEN INTERESSE AN DEN LETZTEN ÜBERRESTEN DER BEHÖRDEN, IST BEMÜHT, ALLE BEGRÜNDETE ORDNUNG WEGZUBOHREN.
Durch diese Handlungen sind alle Staaten in der Folter; Sie ermahnen die Ruhe, sind bereit, alles für den Frieden zu opfern: ABER WIR WERDEN IHNEN KEINEN FRIEDEN GEBEN, BIS SIE UNSERE INTERNATIONALE SUPER-REGIERUNG ANERKENNEN UND SICH IHR UNTERWERFEN”. (Protokolle der Weisen von Zion, 9-4).

*

Endlich ist die NWO von Rothschilds London City erfolgreich:
3/4 DER BRITEN  RUFEN NACH   WELTREGIERUNG  (The London Independent 24 May 2017)

Theresa Mai lobt die Rettungskräfte, Ärzte und die tapfere  Nächstenliebe in Manchester nach dem Terror-Angriff – sagt, der mutige Geist von Großbritannien werde niemals gebrochen werden. Schöne Worte – aber sie erwähnt nicht die Freimaurer-Verräter hinter der muslimischen Masseneinwanderung oder die illegalen Kriege, die zur Masseneinwanderung beitragen – unter Deckung der MSM-Propaganda dieser Gehirnwäsche-Kräfte. Diese Kräfte sind die wirklichen Schuldigen. Und sie waren die Schuldigen hinter dem 1. Weltkrieg  und hier sowie hinter dem 2. Weltkrieg und hier. Heute rühmt sich der Rothschild-Agent , der kommunistisch-faschistische George Soros, sogar als den Meister hinter der subversiven muslimischen Masseneinwanderungs-Katastrophe, die ebenso zerstörerisch ist.

Infowars 24 May 2017:Illuminaten-Hure Katy Perry:  “ Ich denke das Grösste was wir tun können, ist uns zu vereinen und uns zu lieben. “Keine Barrieren, Grenzen, wir  müssen alle bloss zusammen leben.

The Daily Mail 24 May 2017

KATIE HOPKINS: The politicians now have hundreds of troops protecting them while telling the rest of us to Keep Calm, Stay ‘United’ and Carry On. But who is going to protect OUR kids from the terror THEY let in?

The Leicester Mercury 23 March 2017:

The Sun 23 March 2017Der Labourchef, Jeremy Corbyn, forderte die Öffentlichkeit auf, “in unseren Gemeinden vereint zu bleiben und keiner Angst oder den Stimmen des Hasses zu erlauben, uns zu teilen oder zu kujonieren“. Es ist durch die Darstellung unserer Werte der Solidarität, der Gemeinschaft, der Menschlichkeit und der Liebe, dass wir das Gift der Teilung und des Hasses besiegen werden. “(Und die Koran-Anbeter lachen)

Tim Farron sagte über diejenigen, die uns angreifen, “unsere Freiheit, unsere friedliche Demokratie, unsere Liebe zum Land, unsere Toleranz, unsere Offenheit und unsere Einheit hassen”:  “Sie sind  gescheitert, sie werden immer versagen, weil wir hier ein Leuchtturm der Freiheit sind , und deshalb zielen sie auf uns.”

The Independent 18 May 2017:

Theresa May plant, riesige Vorschriften über die Art und Weise, wie das Internet funktioniert, einzuführen, so dass die Regierung entscheiden kann, was online gesagt wird.

BBC 23 May 2017   Manchester Anschlag: “Wir stehen vor dem Terrorismus zusammen”

Grossbritannien in Krieg

Sputnik schreibt, dass Trump´s Nahost-Ansprachen einem Krieg gegen den Iran den Weg anbahne. Das meint ehemaliger NATO-Oberbefehlshaber Wesley Clark auch

Rense 23 May 2017Donald Trump  “bekräftigte die unerschütterliche Verbindung zwischen den Vereinigten Staaten und Israel” unerschütterlich in schweren Kriegsverbrechen gegen die Menschlichkeit, was er unterliess, zu erklären.
Trump: “Wir müssen eine Koalition von Partnern aufbauen, die das Ziel hat, Extremismus und Gewalt mit Füssen zu zerstampfen und unseren Kindern eine friedliche und hoffnungsvolle Zukunft zu bieten.”
Tatsache: Amerika und Israel sind die weltweit führenden Täter des Staatsterrors,

Trump: “Alle anständigen Menschen wollen in Frieden leben, und die ganze  Menschheit ist durch das Übel des Terrorismus bedroht.”
Tatsache: Frieden ist unerreichbar, solange Amerika, Israel und ihre schelmischen Verbündeten endlose Kriege führen.

Dänische Ministerpräsidentin Helle Thorning Schmidt 15 Febr. 2015 nach dem Terroranschlag in Kopenhagen: Jetzt ist es Zeit, zusammen zu stehen und “es gibt keinen Kampf zwischen dem Westen und dem Islam”.

Dänemark will 7 Kampfjets gegen den ISIS schicken. Sie sollen im Irak eingesetzt werden, aber nicht in Syrien, so sagt Thorning Schmidt.

04. März. 2016, 11:32 Opd. 04. März. 2016, 13:51

Dänemark entsendet F16-Jets und Spezialtruppen  nach Syrien

Muslim in The Huffington Post 16 Nov. 2015: Ich war so schockiert wie jeder vernünftige Mensch wäre, als ich über die sinnlose, abscheuliche, entsetzliche und feige Tat erfuhr, die in dieser Woche in Paris stattfand.
Es ist wichtig für uns in dieser Zeit der großen Traurigkeit, zusammen zu stehen. Es ist wichtig, dass wir darauf verzichten, die Muslime ohne Ursache zu dämonisieren.

Usw. usw. usw. Eben daher geht der Terror weiter und nimmt mit zunehmender Anzahl von Muslimen zu – wie aus Studie wohl bekannt

Cui bono, wer ist der Begünstigte?

Merkel desperat, um das Internet zu zensieren – besonders in der Wahlkmpagne vor der Bundestagswahl. Vergl. Theresa May  beabsichtigt, das Gleiche zu tun (George Orwell).

Bloomberg 5 April 2017: Deutschland hat die Gesetzgebung vorangetrieben, die soziale Netzwerke wie Facebook Inc. mit Geldstrafen von bis zu 50 Millionen Euro (53 Millionen Dollar) bedroht, wenn sie den Nutzern nicht die Möglichkeit geben, sich über Hassreden und falsche Nachrichten zu beklagen oder sich weigern, illegale Inhalte zu entfernen

Kommentar
Dies ist es, was die NWO “Wahrheit” nennt -während sie objektive Wahrheit zu “gefälschten Nachrichten” macht. Dies ist die primitive Methode  “unserer” Freimaurer- NWO Politiker, uns einen blauen Dunst vorzumachen – in der Regel durch ihre hausgemachten falschen Flaggen-Terror Aktionen.
Und das ist es, was 3/4 der Briten jetzt fordern, ohne zu wissen, was diese alte pharisäische und satanische Idee bedeutet – siehe die Anatomie der NWO.

http://new.euro-med.dk/20170525-endlich-erreicht-rothschilds-london-city-ihr-nwo-ziel-durch-falsche-flaggen-terror-34-der-briten-rufen-nach-seiner-eine-welt-regierung.php

.

Der Honigmann

.

Read Full Post »

Older Posts »