Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Kriege’ Category


Merkels Totentanz

Die Importspezialistin zur Behebung des „Fachkräftemangels für Mord und Vergewaltigungen“, auch bekannt als BRD-Kanzlerin, ließ am 6. Dezember 2016 auf dem CDU-Parteitag der BRD-Titanic in Essen noch einmal so richtig zum Totentanz aufspielen. Auf dem CDU-Parteitag vor einem Jahr mussten die Schranzen der kranken Führerin auf der BRD-Titanic-Brücke noch neun Minuten lang klatschen, in Essen dauerte das vorgeschriebene Klatschen 11 (sic!!!) Minuten.

Den Honecker-Beifall hatte Merkel auch dringend nötig, denn sie hat die Stützen für ihr krankes Wüten verloren. „Obongo“ ist weg“ und ihre Hoffnung auf Clinton musste sie begraben, stattdessen ist Trump gekommen, der sie im Wahlkampf als geisteskrank bezeichnete und diese nach seiner Wahl wiederholte. Ihre beiden EU-Schoßhündchen François Hollande und Matteo Renzi sind ebenfalls untergegangen und die britische Regierung von Theresa May zeigt Merkel offen ihre Verachtung. Nicht geringer wird sie von Ungarn, Tschechien und Polen wertgeschätzt. Italien dürfte zudem die Euro-EU nicht mehr lange als Mitglied bereichern, denn jene, die nach Renzi kommen, werden mit einem Euro-EU-Austritt Merkel einen harten Schlag in ihren schwabbeligen Bauch versetzen.

Im April kommenden Jahres rechnet man damit, dass Marine Le Pen in Frankreich das Zepter schwingen wird, es folgt der EU-Austritt. Zur gleichen Zeit wird der kaum noch zu verhindernde Geert Wilders von Holland aus die EU angreifen. Und einen US-Präsidenten Donald Trump kann man sich hämisch grinsend vorstellen, wenn er dem Untergang dieser politisch abartig-ekligen Person zuschaut.

Zudem stellen im Zuge des EU-Zusammenbruchs Merkels Wall-Street-Freunde auch noch die Billionengarantien aus dem „Euro-Rettungs-Spektakel“ fällig, unter denen die verzückt jauchzenden und ekstatisch-hüpfenden BRD-Irrlichter erdrückt werden. Die Folge: 30 Millionen Bereicherer können nicht mehr bei Laune gehalten werden, weil das Geld dafür fehlt. Das dürfte eine Feuersbrunst mit Schlachten und Morden in der BRD nach sich ziehen.

Die Honecker-Klatscher vom 6. Dezember 2016 werden Merkel dann nicht mehr kennen wollen, nur wird ihnen die Verleugnung ihrer Führerin auch nicht mehr helfen. Merkel sagte auf dem Parteitag der CDU in Essen tatsächlich: „Liebe Freunde, dass die Situation des Sommers 2015 in dieser besonderen humanitären Notlage, aber dennoch so bewältigt werden konnte, wie sie bewältigt wurde, dass sie geordnet gesteuert werden konnte, das wird für immer mit dem Jahr 2015 als herausragende Leistung unseres so starken Landes verbunden sein.“

„Gesteuert, geordnet, humanitäre Notlage, starkes Land“? Wahr ist: Terroranschläge, Morde, Kinderschändungen, Vergewaltigungen, Verbrechen bestimmen unser „geordnetes“ Leben, und zwar in einem in der Welt bisher ungekannten Ausmaß. Sogar unsere Kranken- und Rentenversicherungen werden dafür geplündert. Das Land zerfällt, für nichts ist mehr Geld da. „Guido Reil war lange in der SPD. Im Juli 2016 trat er der AfD bei. Er kennt die Angst: ‚Die Vergewaltigungen, die Terroranschläge werden insgesamt mehr werden. Wir haben es mit Leuten zu tun, die sich wehren können. Uns Deutschen wurde die Gewalt aberzogen. Wir müssen uns schützen vor denen, die wir schützen wollen. Marode Fassaden, leerstehende Geschäftsräume. ‚Es regt mich auf, dass nur zugeschaut wird, wie alles vor die Hunde geht‘.“ [1]

Und die BRD ist derart „stark“, dass 70 Prozent der Bundeswehrwaffen nicht einsatzfähig sind, weil kein Geld mehr für die Erneuerung da ist. Ja, eine humanitäre Notlage gibt es Dank EU-Globalismus tatsächlich, nämlich bei den Deutschen, denn Merkels Flut wütet mit Seuchen, Verbrechen und mit Armut: „719 Euro müssen reichen. 13,4 Millionen Deutsche leben unter der Armutsgrenze.“ [2]

Falls Merkel jedoch eine „Notlage“ der sogenannten internationalen Flüchtlingssituation gemeint haben sollte, dann fragt man sich, warum sie künftig nicht mehr die „humanitären“ Schleusen öffnen muss? (Merkel: „Eine Situation wie die des Spätsommers 2015 kann, soll und darf sich nicht wiederholen“), denn die Welt ist natürlich genauso wie vor einem Jahr. Geschickt vermeidet Merkel ausdrücklich zu sagen: „Das wird sich nicht wiederholen“. Sollte sie aber, wie sie nebulös vorgaukelt, nicht mehr „humanitär“ die Welt hereinholen, obwohl die „Not“ dieselbe geblieben ist, warum hat sie es dann 2015 getan und damit unsere Existenz grundlegend zerstört? Auf dem CDU-Parteitag in Essen wurde die Irre beklatscht, obwohl ihre Versprechen auf den Worten „sollte, müsste, dürfte, würde, wollen, wünschen“ ruhten.

Darüber hinaus faselte Merkel auf dem CDU-Parteitag in Essen von einem „schönen, friedlichen und wohlhabenden Land“. Merkels Chuzpe in Essen vor den CDU-Delegierten lautete so: „Die CDU-Mitglieder und auch ich sind von der Liebe zu unserem Land geleitet. Wenn ich an Deutschland denke, empfinde ich Ansporn. Es ist ein schönes, friedliches, wohlhabendes und zusammenhaltendes Land. Wenn ich an all das denke, dann weiß ich, welch ein Glück es ist, in diesem Land zu leben. Pflicht aller ist es, daran zu arbeiten, dass es so bleibt. Das gilt auch für mich.“

Dass Merkel erwähnen musste, dass es AUCH ihre Pflicht sei, für „ein schönes Land zu arbeiten“ macht sprachlos. Ist es denn nicht eine Selbstverständlichkeit, dass ein Staatschef für sein Land arbeitet? Allerdings will sie damit nur sagen, dass sie nicht für das wirkliche Wohlergeben der Deutschen, sondern für die endgültige Vernichtung der Deutschen durch Multikultur arbeitet. Ihr SPD-Stellvertreter, der Döner-Fresser Gabriel, bestätigte die Merkel übertragene Aufgabe, uns mit der Flut zu vernichten, sehr klar. Er gab vor der Pressemeute zu, dass die Initiative zu unserer Flutung durch Merkel, und zwar in Form einer Einladung an alle Parasiten der Welt ergangen sei. Gabriel wörtlich: „Merkel lässt sich für die Einladung von einer Million Flüchtlinge aus dem arabischen Raum feiern.“ [3]

Brexit-Held Nigel Farage sagte kürzlich: „Die EU stirbt vor unseren Augen“. [4] Diese wunderbare Botschaft hat noch eine bessere Botschaft im Gepäck: „Mit der EU stirbt auch Merkel“. Wie eine charakterlich und physisch schimpfliche Gestalt wie Merkel 12 Jahre lang BRD-Kanzlerin und 16 Jahr land CDU-Vorsitzende sein konnte, ohne jemals einen einzigen Satz mit Substanz gesagt zu haben, sagt vieles über die BRD-Systemmenschen aus. Doch Merkels Zeit ist abgelaufen.

In England glaubten die Globalisten, den Brexit noch verhindern zu können. Das höchste Gericht sollte entscheiden, ob das Parlament trotz Volksabstimmung über die Aktivierung des Austritts entscheiden müsse. Doch dann kam das Referendum in Italien, mit dem der EU-Merkel-Handlager Matteo Renzi hinweggefegt wurde. Die EU würde sterben, das wurde allen klar, denn im Frühjahr dürften Frankreich und Holland folgen. Diese neue Lage nutzte die britische Regierungschefin Theresa May und ließ gestern im Parlament über den Brexit abstimmen. Aufgrund der Ereignisse stimmten nunmehr 461 zu 89 für den Brexit. Ein Höchstgerichtsurteil ist also überflüssig. Knapp 80 Prozent der Parlamentarier wollen somit mit ihrem Namen nicht mehr in Zusammenhang mit Merkel und der EU gebracht werden. Der Lauf der Welt hat seine Richtung geändert. „Merkel muss sterben“ sagte am 8. Dezember 2016 ein Tory-Abgeordneter nach der Abstimmung. Und in der BRD? Am Ende des CDU-Parteitags in Essen, wo Merkel mit einem Tiefschlag-Ergebnis von 89,5 Prozent (sie wollte 98 Prozent) zwar zur Kanzlerdandidatin gekürt wurde, haben die Delegierten gegen ihren Willen einen Parteitagsbeschluss gegen die doppelte Staatsbürgerschaft durchgesetzt. Ihre Zeit ist abgelaufen, ihre Kollegen in der EU wetten auf ihren raschen Abgang: die WELT kommentiert das so: „Der Parteitag zeigt Merkels Kontrollverlust“. [5]

Seit Donald Trump in den USA auch über die Lügenpresse gesiegt hat, grassiert wilde Panik unter den „Scheußlichen“. Täglich beklagt die Lügenpresse die Enthüllungen der Internet-Netzwerke. Der Schweige-Kodex zum Schutz von Merkels importierten Mördern funktioniert nicht mehr. DIE WELT von gestern jammerte und ge-stand ihre Lügenaufgabe ganz offen ein. WELT: „Der Pressekodex besagt, die Herunft von Tätern nicht zu nennen“. [6] Jetzt sollen die Meinungsverfolgungsgesetze verschärft werden, wonach jede Meinung mit Gefängnis bestraft werden kann, wenn sie dem Regime unangenehm ist.

Angesichts des unausweichlich gewordenen Zusammenbruchs der EU gerät auch EU-Chef Juncker mit seiner Brüsseler Bande in Panik. Um Le Pen und Wilders Stimmen abzunehmen, wird plötzlich panikartig das Dublin-Abkommen wieder aus der Versenkung geholt. „Dublin“ wurde außer Kraft gesetzt, um Millionen und Abermillionen Invasoren zu unserer Vernichtung in die BRD und die EU zu schleusen, und jetzt versprechen sie, alle über Griechenland Kommenden (Jungverbrecher ausgenommen) würden gemäß Dublin-Abkommen wieder dorthin zurückgeschickt werden. DIE PRESSE titelte: „EU will Flüchtlinge zurück nach Griechenland abschieben“. [7] Für wie blöd halten sie die nicht mehr „gläubigen“ Massen eigentlich? Aber sie bekräftigen damit, dass sie Recht und Gesetz für das Ziel unserer Vernichtung ausgeschaltet haben und dass sie eine hyperaktive Kriminelle Bande sind.

Merkel ich will euch vernichten

In Panik gehen sie sich gegenseitig an die Gurgel. Seehofers Mittäter, CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer, beschimpfte die anderen Mittäter aus der BRD-Bande, sie seien Verbrecher. Scheuer wörtlich: „In Berlin wird offener Rechtsbruch begangen. So wird Berlin unter Rot-Rot-Grün zum Mekka für Asylmissbrauch.“ [8] Bereits Anfang dieses Jahres beschuldigte der Täter Horst Seehofer seine Mittäter, die Merkel-Bande, eine kriminelle Vereinigung zu sein. In der „Passauer Neue Presse“ vom 09.02.2016 sagte Seehofer: „Wir haben im Moment keinen Zustand von Recht und Ordnung Es ist eine Herrschaft des Unrechts.“

DER SPIEGEL gesteht: „Nur 23,1 Prozent der Deutschen vertrauen den politischen System-Parteien. … Es gibt einen wolkigen, unspezifischen, aber nennenswerten Argwohn gegen ‚das System‘ an und für sich. Was geht da vor? … Wenn sich im neuen Jahr fortsetzt, was 2016 begonnen hat, wird sich das Gefühl verfestigen, dass gerade kein Stein mehr auf dem anderen bleibt … Das Grundrauschen an beunruhigenden Nachrichten wird lauter. So viel Argwohn, so viel Hass gegen die Macht und die Mächtigen hat es nach dem Krieg kaum jemals gegeben, höchstens Ende der Sechzigerjahre. Damals endete eine Epoche. Und eine neue begann.“

Mit dem Paragraphen 129 Strafgesetzbuch (Bildung krimineller Vereinigungen) wäre die ganze Bande dran, aber sie haben sich wohlweislich selbst Immunität verschafft, indem sie in diesem Paragraphen festhielten, dass diese Verbrechen nicht gegen Systemparteien anwendbar sind. Aber sie werden es nicht mehr schaffen, ihre Zeit geht zu Ende. Sie sollten sich die Worte von Geert Wilders aus seinem Schlusswort vor Gericht gut einprägen. Er sagte am 26. November 2016: „Und ich sage Ihnen, die Schlacht der Elite gegen das Volk wird vom Volk gewonnen werden.“


1) FAZ, 05.12.2016, S. 3
2) n-tv.de, 06.12.2016
3) Zeit.de, 18.01.2016
4) express.co.uk, Sat, Dec 3, 2016
5) Welt.de, 07.12.2016
6) Welt.de, 09.12.2016
7) diepresse.com, 08.12.2016
8) Welt.de, 09.12.2016
9) Der SPIEGEL Nr. 1/2017, S. 19;24;29

http://www.concept-veritas.com/nj/17de/globalismus/01nja_von_merkel_bleibt_nur_schwefelgestank.htm

.

Gruß an die „Wähler“

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Ich habe schon früher beschrieben wie Satan die meisten der Kirchen der Welt übernahm.

Das Ergebnis ist offensichtlich: In Übereinstimmung mit dem Neuen Katholischen Kathechismus, Art. 841,  gewinnt der Islam Zugang zu den Kirchen – und  predigt dort  den Islam!!!

I: In der folgenden Koranrezitation in der Episkopalkirche St. Mariens in Glasgow (Breitbart 11 Jan. 2017) verstehen die Geistlichen kaum / hoffentlich nicht, was geleiert wird – und sie scheinen eingeschlafen zu sein!

Jedoch, was gesungen wurde, war eine Leugnung von Jesus als Gottes Sohn, Christus: Die Stelle in Sure 19, die ausdrücklich bestreitet, Jesus sei der Sohn Gottes und besagt, dass er nicht angebetet werden sollte, wurde während eines Eucharistie-Gottesdienstes gesungen.
Sie schließt dann, indem sie Vers 35 und 36  singt: “35. Es ziemt Allah nicht, Sich einen Sohn zuzugesellen. Heilig ist Er! Wenn Er ein Ding beschließt, so spricht Er nur zu ihm: «Sei!», und es ist .36. Wahrlich, Allah ist mein Herr und euer Herr. So dienet Ihm: das ist der gerade Weg.”

Die Kathedrale lobte die Lesung in einem Facebook-Post, nannte sie ein “wunderbares Ereignis”.
Die schottische Episkopalkirche ist Teil der weltweiten anglikanischen Gemeinschaft, zu der auch die Kirche von England und die amerikanische Episkopalkirche gehören.

II: Infowars 7 Dec. 2016: Die vereinigte methodistische Kirche soll Berichten zufolge einen landesweiten Plan implementieren: Texas-Kirchen in “virtuelle Moscheen” zu verwandeln, die für ankommende muslimische Migranten sorgen.
Diese Kirche bereitet ihre Versammlungen auf “Heiligtums”-Schutz für Migranten im katholischen Stil vor, einschließlich derjenigen mit terroristischen Bindungen, so ein Insider.

Ein Mitglied der “Bosqueville United Methodist Church”, das  aus Angst anonym sprach, sagte, er habe über das Programm der “virtuellen Moschee” erfahren, nachdem ein Interims-Pastor begonnen hatte, sufi-islamische Gleichnisse zu predigen, um die Kirche gegenüber muslimischen Migranten milder zu stimmen

Die Website der Bosqueville United Methodist Church wurde aufgrund von Betrug und anderen unethischen Handlungen von einigen Mitgliedern gelöscht.
Also, es kann doch Hoffnung geben?

III: In London zelebriert ein Pfarrer der Kirche von England gemeinsame muslimisch/”christliche” Gottesdienste.

Luther-rosenkreuzerLuther war RosenkreuzerVorläufer der Freimaurerei durch die Jesuiten für die größere Herrlichkeit Luzifers. Rechts: Luther-Logo. Aber Luther fürchtete und hasste den Islam – sah ihn als schlimmer als sogar den Papst!

Evangelische Kirchen kehren jetzt zu dieser satanischen “Mutterkirche  zurück (Church of England, Episkopalkirche und mehr),

Wahrlich, Allah ist der beste Betrüger und lt. dem Koran ist Allah Satan im christlichen Glauben:

IV: Die Katholische Lirche ist eine okkulte freimaurerische Anbeterin des Baals und der Muttergöttin  Semiramis/Isis/Ceres/ Jungfrau Maria

Das satanische 2. Vatikanische Konzil wurde von  pharisäischen Krypto-Juden zustande gebracht, die gegen Jesus Christus für ihren Herrn Luzifer arbeiten.

In der Nacht zwischen dem 28. und 29. Juni 1963 fand in der paulinischen Kapelle des Vatikans eine schwarze Messe statt. Mit Albert Pikes satanistischen Süd-Abteilung der schottischen Rite Freimaurerei in South Carolina als Mithörer inthronisierte “der blonde deutsche Delegierte” Satan als Oberhaupt der katholischen Kirche!

Um der Christenheit einen blauen Dunst vorzumachen, verehrt die katholische Kirche “Jesus Christus” – aber nicht als Sohn des Schöpfers. Wie im Islam ist es ein verzerrter “JESUS” – JETZT ALS DER SOHN LUZIFERS ANGEBETEN – AUS DER HÖLLE HERAUFGEKOMMEN – statt vom Himmel herabgestiegen, von wo er wiederkommen werde (Apostelgeschichte 1: 10-11).

Papst Franziskus´ luciferische/antichristliche Botschaft: Persönliche Beziehung zu  Jesus Christus sei  gefährlich. Der Weg zu “Jesus” sei, den luziferischen Ritualen in der Kirche zu folgen: Dies führe zu Jesus, Sohn des Lucifer, in sein Reich: die Hölle!
Hiermit macht der Papst Art. 841 im Neuen Katholischen Katechismus (berechtigt) zur Lüge: dass auch die Muslime ohne Christus gerettet werden.   

Vater Malachi Martin wurde ermordet, wahrscheinlich wegen dieser Erklärung: Satan regiere die Katholische Kirche.

Eine  Idee des satanischen 2. Vatikanischen Konzils ist die Interreligiöse Bewegung: Jährliche Gebetsversammlungen aller Religionen der Welt – jeder betet zum ” einen und gemeinsamen Gott” – eine gefälschte Absurdität: Allah werde jeden töten, der sagt, er habe einen Sohn (z.B. Sura 9: 5), d.h. Christen. Und die Hindus haben viele Götter.

Breitbart 1 Jan. 2017: Im Laufe des Jahres 2016 wurden etwa 90.000 Christen wegen ihres Glaubens auf der ganzen Welt getötet, so eine neue Studie des in Turin ansässigen Zentrums für Studien zu neuen Religionen (CESNUR), was das Christentum zur am meisten verfolgten Religion der Welt macht – wie Christus vorhergesagt hat.

Eine weitere Folge des 2. Vatikan-Konzils war die Vereinigte Religions-Initiative, worin Papst Franziskus schon in seinen Tagen als Erzbischof von Argentinien aktiv war.

William-swing Hinter der URI stehen  William Swing (links), Bischof der US Episkopalkirche, einer Stückelung der Kirche von England, das als Mitglieder Illuminaten- WEF, die Erdcharta Bewegung (Gorbatschow, Stephen Rockefeller, Maurice Strong) , Ted Turner, Ford Foundation, Dee Hock (Gründer der Visa-Karte, die jetzt von Rothschild betrieben wird), Bill Gates (Microsoft Gründer) zählt.

Papst Franziskus ist seit ihrer Gründ-ung im Jahre 1997 an der URI beteiligt

Die URI ist das religiöse Element der NWO: Kein politischer Weltstaat ohne gemeinsame Religion, um religiöse Spannungen zu beseitigen – genauso wie rassische Spannungen durch Gehirnwäsche und Rassenmischung mittels Masseneinwanderung im Einklang mit EU-Vater Coudenhove Kalergi beseitigt werden – durch Pharisäer und Zionisten gefördert.

Die URI bietet Weltfrieden durch die NWO-Eine-Welt – ungeachtet der unüberwindlichen Unterschiede aller Religionen und ohne Rücksicht auf die Unterscheidung zwischen Wahrheit und Lüge, Gut und Böse.

Rechts: Papst Johannes Paul  Paul II küsst den Koran.

Das Folgende ist aus meinem Artikel vom 27. April 2015: Papst Francis tut viel, um dem Titel “Papst der Neuen Welt” (Time Magazine 2013) gerecht zu werdem.
Christopher Ferrara, Präsident der American Catholic Lawyers Association: Die grüne Agenda des Franziskus läßt die Welt vermuten, dass die katholische Kirche sich mehr um die Erhaltung der Regenwälder kümmert als um die Erlösung der Seelen.

Ein Imam hat vor dem Papst bei einer Friedensfeier im Vatikan Allah um Sieg über die Ungläubigen (den Papst) gebeten. Ein Sprecher der Radio Vatikan hat ähnliche Reporte bestätigt.

muslime-beten-im-vatikan

Nach diesem Auftritt ernannte Shimon Peres 2014 Franziskus als Oberhaupt der satanischen Eine-Welt-Kirche und hier und hier ohne Raum für den ausschliessenden Jesus Christus. 
Ihr Gott/Götter  ist/sind letztendlich der freimaurerische/pharisäische  Luzifer und  hier und hier.

Ein Teil der NWO ist die Förderung eines gewalttätigenislamischen Kalifats,  das mit

der muslimischen Ausbreitung weltweit vorbereitet wird. Franziskus hat sich daher zum Schirmherr der Muslime gemacht – betrachte sie als seine Brüder und als ein Geschenk!

Es ist offensichtlich, dass der reale Jesus Christus und seine Lehre für die Kirchen keine Rolle mehr spielen. Hier ist aber eine relevante politische Frage an die Kirchenleute: Können Sie überhaupt noch logisch denken? Sie heben den Islam als die Religion des Friedens hervor? Haben Sie denn nicht einmal den Kriegshetzer, den Koran gelesen? 
Ist Ihnen nicht klar geworden, dass die 75 % “friedlichen” “Muslime” irrelevant sind? Die 25 % Radikalen regieren nicht nur die 25% “Friedlichen” – sondern heute auch die Kirchen und “unsere Politiker” – und morgen die ganze Welt.

Sie arbeiten für den “Weltfürsten” (Joh. 14:30)!

Die freimaurerische/luziferische NWO ist uralten pharisäischen Ursprungs

http://new.euro-med.dk/20170117-beste-helfer-der-nwo-der-london-city-auch-antichristliche-kirchen-gehen-zum-kalifat-uber.php

.

Gruß an die Gutgläubigen

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Paul Craig Roberts: Zehn Flugzeugträger im Dock – Ziel für eine False-Flag?

Von Paul Craig Roberts

Leser haben mich gefragt, warum 10 von 11 US-Flugzeugträgern zur vermeintlichen Wartung in ihren Docks aufgereiht stehen. Es erinnert sie an die Schlachtschiffe in Pearl Harbor. Leser fragen, ob dies ein Hinweis darauf sein könnte, dass der Tiefe Staat eine False-Flag-Attacke auf die Träger plant, wie sie auf das World Trade Center und das Pentagon durchgeführt wurden, um die USA in den Krieg gegen die unabhängige muslimische Welt zu bringen – dieses Mal, um die USA in einen Krieg gegen Russland zu bringen, bevor Trump normale Beziehungen wiederherstellen kann.

Ich denke nicht. Der japanische Angriff auf Pearl Harbor war real, wenn auch provoziert. Die Täuschung lag offensichtlich in der Tatsache, dass Washington gewarnt war, dieses Wissen aber nicht mit der US-Marine in Pearl Harbor geteilt hat. Die Schlachtschiffe waren veraltete Waffen und die Flugzeugträger abgezogen worden. Es wäre extrem schwierig einen False-Flag-Angriff auf US-Flugzeugträger Russland anzuhängen. Falls Russland tatsächlich die USA angreifen wollen würde, dann wäre das Ziel nicht derart obsolete Waffen wie Flugzeugträger.

Gemäß dem, was mir von ehemaligen (?) Geheimdienstmitarbeitern mitgeteilt wurde, liegen die Träger im Dock, damit ihre Kupferverkabelung durch Fiberoptik ersetzt werden kann. Anscheinend haben die Russen die Fähigkeit die Betriebssysteme unserer kuperverkabelten Schiffe und Flugzeuge abzuschalten. Diese Schlussfolgerung wird durch Berichte bestärkt, dass bei einem von Washington entsandten Raketenzerstörer, welcher der russischen Marinebasis auf der Krim imponieren sollte [die U.S.S. Donald Cook], alle Systeme durch den Überflug eines einzigen russischen Jets ausgeschaltet wurden. Laut einem anderen Bericht wurden zwei israelische US-Kampfflugzeuge in den von Russland kontrollierten Luftraum in Syrien geschickt, um ihre Gehorsamsverweigerung zum Ausdruck zu bringen. Die Russen forderten die Israelis auf sich zurückzuziehen und als sie es nicht taten, schalteten die Russen die Feuerleitkontrolle und die Kommunikationssysteme der Flugzeuge ab.

Laut dem was mir gesagt wurde, haben die Russen herausgefunden, dass die Kupferverkabelung ihnen gestattet die Betriebssysteme mit gewissen Radarfrequenzen zu stören, welche in die entsprechenden Kontrollsysteme eingebaut sind. Falls dies stimmt – und mir fehlt das technische Wissen, um das mir Gesagte zu beurteilen -, dann wird uns hier ein Testfall für das präsentiert, was uns über die russischen und chinesischen aggressiven Intentionen gegen den Westen erzählt wird.

Da die US-Trägerstreitkräfte inoperativ sind, ist dies der beste Zeitpunkt für Russland die Ukraine zu erobern und was auch immer sie sonst angeblich noch wollen. Und es ist der beste Zeitpunkt für China sich Taiwan und Japan zu holen, sofern sie es wollen. Es gibt keine vorhandene amerikanische Marine sie zu stoppen und eine atomare Drohung der Clowns in Washington würde nicht weniger als die vollständige Zerstörung der gesamten westlichen Welt bedeuten – wobei die schwachsinnigen Idioten in Washington als erste dran wären.

Die Vorwürfe chinesischer und russischer Aggression sind fantastische Lügen. China hat den Golf von Mexiko oder die Küsten vor Kalifornien nicht zu “Gebieten nationaler chinesischer Interessen“ erklärt, aber die Mörderschlampe Hillary im Regime des Nobelpreisträgers erklärte das Südchinesische Meer zu “einem Gebiet nationaler US-Interessen“. Das ist Provokation jenseits von Provokation. Kein intelligenter Diplomat würde jemals eine derart lächerliche und provokative Forderung stellen.

Russland eroberte Georgien als Reaktion auf Georgiens Invasion Süd-Ossetiens. Aber das Land wurde wieder freigegeben und die ehemalige russische Provinz wurde auch nicht wieder der Russischen Föderation angeschlossen, zu der sie seit über 300 Jahren gehörte. Russland verweigerte die Bitte um Wiederanschluss aus den abtrünnigen Republiken Donezk und Luhansk in der Ukraine. Russland hat das Baltikum und Osteuropa nicht zu Gebieten nationaler russischer Interessen erklärt, aber die USA hat dies getan und sie in Washingtons Söldnerarmee aufgenommen, dort Truppen, Panzer und Raketen stationiert, mit denen Russland angegriffen werden kann. Russland hat nicht in gleichem Maße darauf reagiert.

Alle Aggression der Welt entstammt aus Washington. Dies ist sonnenklar. Warum erkennen nur so wenige das Offensichtliche? Wer außer Washington ist seit dem Clinton-Regime menschenmordend gegen neun Länder in den Krieg gezogen?

Warum unterstützt die gesamte liberal-progressive Linke das verwurzelte CIA-Establishment dabei, den designierten Präsidenten Donald Trump zu dämonisieren, dessen ausdrückliches Ziel es ist, die Beziehungen zu Russland zu normalisieren? Ist dies ein Hinweis darauf, dass die liberal-progressive Linke eine CIA-Front ist? Wahrscheinlich ist dies gar nicht so weit hergeholt. Es ist eine bekannte Tatsache, dass die amerikanischen und europäischen Print- und TV-Medien der CIA gehören, warum würde die CIA also die liberal-linken “progressiven“ Internetmedien ignorieren?

Die Regel lautet: “Der Feind meines Feindes ist mein Freund.“ Der Feind des Establishments der liberalen Linken ist eindeutig auch ein Feind Trumps. Warum verbündet sich also die liberale Linke mit seinem Establishment-Feind gegen Trump?

Die wahre Frage ist: Haben die USA tatsächlich eine unabhängige liberale Linke? Falls ja, wo ist sie?

Die liberal-progressive Linke hat als Beschützer der gefälschten offiziellen 9/11-Story gedient, nach der ein paar Saudis, ohne Informationen eines Geheimdienstes oder Staatsapparates alle 16 US-Geheimdienste überlistet hat; dazu das National Security Council, das Pentagon, die Flughafensicherheit, die Flugsicherung, die US-Air-Force und Dick Cheney höchstpersönlich, zusammen mit Israels Mossad und sämtlichen Nachrichtendiensten des gesamten US-Imperiums. Und dann haben sie einer angeblichen “Supermacht“ den demütigendsten Schlag der gesamten Weltgeschichte zugefügt.

Jeder, der dumm genug ist die offizielle 9/11-Geschichte zu glauben, ist nicht ausreichend intelligent sich als Linker oder gar bewusstes Wesen zu qualifizieren. Was die auf ihre Zerstörung zurasende westliche Welt dringend benötigt, ist ein wirklicher linker Flügel, ein linker Flügel, der immun gegen die emotionalen Unfähigkeiten ist, welche ihn heute gegenüber der Realität blenden.

***

>>> zum englischsprachigen Original-Beitrag

Übersetzung aus dem Englischen vom Nachtwächter

http://n8waechter.info/2017/01/paul-craig-roberts-zehn-flugzeugtraeger-im-dock-ziel-fuer-eine-false-flag/

.

Gruß an die Analysen

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Der Ostmärker

.

Gruß an die Historie

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Kurzfassung: Basiert auf Studien von dem 1. und 2. Weltkrieg sowie dessen, was die Medien tagtäglich als Vorbereitungen auf den 3. Weltkrieg bezeichnen, sehe ich ein sich wiederholendes Muster: 
1) Das Geld der Völker stehlen (Zentralbankshhulden + -Zinsen + Clevere Banker, die betrügerische Methoden benutzen wie Börsen-Crash, Finanzkrisen)
2) Mit diesem Geld die volksgewählten Politiker bestechen.
3) Ausserparlamentarische Geheimorganisationen aufbauen (CFR, TLC, Bilderberg, Club of Rome, UNO, Freimaurerlogen usw.) und mit Politikern, Medienleuten, Beamten ausfüllen, um ihnen ein Gefühl der Bedeutung geben, obwohl sie nur Laufburschen sind.
4) Diesen Menschen verschiedene Rollen zuteilen (These, Antithese)
5) Diese Menschen mit Beförderung, Geld und Drohungen dazu bewegen, ihre Politik in die Richtung der erteilten Rollen zu treiben – ihnen eine Illuminaten-Verfassung auferlegen (USA – Deutschland/Grundgesetz). Kommandoweg: London City – Superfreimaurerlogen – Freimaurerlogen – Politiker – Medien/Beamte.
6) Zur geplanten Zeit mittels falscher Flaggen den durch Medien und Erziehungs-Institutionen gehirngewaschenen Bevölkerungen ein Feindbild aufbauen (Osten und Westen auf einander loshetzen).
7) Der Feindschaft eine ideologische/luziferisch religiöse Dimension durch Agitation hinzufügen
8) Den erkorenen, manipulierbaren, charismatischen jüdischen  Freimaurer- “Erlöser als Führer/Präsidenten in Ost und West einsetzen.
(Stalin und hir sowie auch Franklin D. Roosevelt  und Churchill waren jüdische hochgradige Freimaurer – wie Hitler auch (Thule-Lodge).

9) Auf Befehl eine Auslösende falsche Flagge veranstalten, die die Konfrontation unumgänglich macht.
Sollte etwas schief gehen: Chaos/Bürgerkrieg auslösen, denn das Endziel ist der Abriss der alten Ordnung, um die Neue auf den Ruinen aufzubauen – mit reduzierter Sklavenbevölkerung.

Ziel: Alle Macht den Illuminaten.

*

Nichts in der Entwicklung der Neuen Weltordnung  – eines Konzepts, das seit einem Jahrhundert in Gebrauch ist,jedoch in seiner Ideologie 241 Jahre alt ist, geboren am 1. Mai 1776 –  ist, wie es scheint.

Sie hat einen Schwarm von Revolutionen, falschen Flaggen sowie bis jetzt 2 Weltkriege ausgelöst – und ein 3. und viel verheerenderer Krieg, ist von den unheilverkündenden Kräften hinter der NWO prophezeit worden. In der Tat,  der 3. Weltkrieg läuft schon.

Die Illuminaten der Londoner City hatten keine Schwierigkeiten, den 1. Weltkrieg zu starten, nachdem Kaiser Wilhelm die törichte Kriegserklärung Österreichs gegen Russland 1914 unterstützte. Nur Rothschild wollte den 1. Weltkrieg. Da Rothschild das besiegte Deutschland nicht zum Friedensvertrag von Versailles einlud, konnte Rothschild leicht seinen Agenten, den Jesuiten und Gründer der FED sowie des jesuiten-dominierten Council Foreign Relations, Edward Mandell-House, den Vertrag von Versailles so schreiben lassen, dass der 2. Weltkrieg  unvermeidlich war (und geplant, um Deutschland dauerhaft der London City zu unterwerfen). Es war komplizierter, den 2. Weltkrieg zu starten und zu steuern, was jedoch mit dem jüdischen — Rothschild-Agenten und jesuitisch unterstützten Adolf Hitler gelang, einem britischen tavistock-gehirngewaschenen Agenten, der mit den zionistischen Juden zusammenarbeitete, um die Juden nach Palästina zu treiben. Mehr über Hitlers Herkunft unten.

Die Frage ist: Wie werden diese Kriminellen den 3. Weltkrieg starten und handhaben?

Um ihre NWO aus dem Chaos zu fördern, verwenden die rücksichtslosen Illuminaten-Gefolgsleute hinter dieser satanischen Ordnung, die in der London Drachen City ihren Sitz hat, die hegelsche Dialektik: 1.Ein Problem erstellen (These) 2. Das Problem durch eine Lösung (Antithese) beseitigen 3. Die so erreichte Synthese soll eine neue These werden.
Um dieses Rad laufen lassen zu können, erstellen die Illuminaten und ihre Freimaurersuperlogen  “Heilande” und lassen die Menschheit glauben, dass solche “Erlöser” (Antithesen) die These der zügellosen neuen Weltordnung beseitigen können.

 

Man kann es auch als einen “messianischen”/”dämonischen religiösen Krieg zwischen Luzifer und  hier  und hier (Gott der Pharisäer (Joh. 8:44)/Zionisten/Freimaurer) Kindergarten-Politikern/Ideologen für die Synthese ihres satanischen Eine-Welt-Staats aus dem Chaos (das sie zuerst erstellen müssen).

Antithese, “Messias” Putin

Jude Wladimir Putin, Freimaurer, orthodoxer Chabad-Lubawitsch-Jude, der sogar zum König der orthodoxen Juden ernannt wurde und orthodoxer “Christ” ist, ist ein Antithesen-Scherge, der trotz seines diktatorischen und antidemokratischen – sogar mörderischen so genannten Putinismus – und trotz seiner Vergangenheit  als KGB-Agent und Chef des unkontrollierten KGB-Nachfolgers, des FSBs, die Sympathie der Welt anzieht

Putin ist unter massivem Einfluss in einem komplizierten Netz der Illuminaten und Chabad Lubavich sowie jüdischer Oligarchen. Ein ehemaliger Berater Wladimir Putins warnt die Nationen, dass Putin seit mehr als einem Jahrzehnt den 3. Weltkrieg plane. Putin wird als Halbgott in einem Putin-Kult angebeten.

Putins Mentor ist der faschistische Alexander Dugin, der Putin die Aufgabe gegeben hat, Europa zu erobern, um die Eurasische Union von Lissabon nach Wladiwostok zu errichten – während Berel Lazar von der Chabad Lubavich  Putin bearbeitet, um die Rolle des Gog von Magog zu übernehmen (Hesekiel 38- 39)


D.h. messianische Perspective, die in der Politik so gefährlich ist
Ein religiöser “Krieg” ist zwischen dem orthodoxen Juden, Putin, und Jacob Rothschild der zionistischen London City  nach der Chodorkowski-Affäre ausgebrochen. Trotzdem bleibt Putin weiterhin der Zentralbank Rothschilds unterworfen und leiht Geld von Rothschilds anderem Instrument, um die Herrscher der Welt zu beherrschen: Seiner Goldman Sachs Bank – der weltweit Größten.

Tapfer,  “tritt “Heiland” Putin die Rothschilds aus Russland” und will ihren Agenten George Soros “tot oder lebendig”!

Putins Tavistock Gehirnwäsche, MI6-Agent in KGB und Royal Arch Freimaurer.
Putin und die KGB-Agenten wurden zusammen mit den britischen MI6 Agenten von John Scarlett ausgebildet – laut ex-MI6 Agent Richard Tomlinson und hier – und alle wurden sie in die Royal Arch Freimaurerei initiiert – Putin auch.  John Scarlett war ein Tavistock-Agent und unterzog seine Schüler einer gründlichen Tavistock Gehirnwäsche”. Mehr von Tavistock und Sigmund Freud´s Methoden. Putin wurde dann in Zusammenarbeit mit Scarlett (“The Eggman”) MI6 Agent im KGB – bis er herausfand, dass Scarlett ihn nicht mehr gebrauchen konnte – und ihn töten wollte!!

Ehemaliger John Scarlett-Schüler haben einen Blog namens “John Scarlett” gegründet.
Da schreibt ein anonymer (verständlich!) Blogger etwas sehr Bemerkenswertes am 9 Febr. 2007 um 1:57 Uhr:

Anonymous said…
The Magdalene’s story:
I was recruited into British Intelligence in 1979. I was then used and abused as ‘zygote’ from that point on.
I was also programmed by this Masonic cult to annoint the anti-Christ and then Messiah.

The Royal Arch Freemasons have a very eclectic view of world religions, picking and mixing the very worst and most barbaric rites to suit their obscene tastes i.e. ritual murder and S/M torture – not to mention paedophilia and child sacrifice.
They chose their ‘anti-Christ’ in 1979. A young Russian officer from the KGB called Mr Putin.

He was ‘annointed’ in 1993 and rapidly rose up the ranks of the KGB to become spy chief. Later on to become acting Prime Minister of Russia and finally the President.
Mr Putin was programmed as the ‘anti-Christ’to attack Israel in the Ashkenaton cult’s endgame. (They have been planning this for so many years.)
Luckily, Mr Putin broke free from the Royal Arch Freemasons in 1994 and this bodes well for the ‘free’ world”?? (It was then Putin´s career skyrocketed!!)

Putin ist immer noch Freimaurer – Sotchi- OL-Winterspiele Symbolik. Links gibt Putin Merkel Freimaurer-Handschlag. Putin sei lt. Obigem als der Antichrist der Illuminaten gesalbt. Er ist die Illuminaten-Antithese der London City/Washingtons 

Rothschild and Hitler
WikiNoah Rabbi Marvin S. Antelman ist Oberrichter des Obersten Rabbinischen Gerichts  Amerikas und der U.S. Koordinator der Jewish Survival Legion.
Er ist ein international anerkannter organischer Chemiker und Biochemiker. Er ist einer der führenden Experten für jüdisches Recht (Halachah). Das oberste Rabbinische Gericht (der amerikanische Vorgänger und Zweig des Sanhedrin Qitanah) hat sich mit vielen “unbeliebten” Fragen wie der Exkommunikation von Henry Kissinger, Rabin und Peres beschäftigt.

Rabbi Antelman erzählt, Hitlers Vater sei ein Rothschild durch ein satanisches Ritual.

Die jüdischen Illuminaten-Bankers  finanzierten Hitler

Die Wahrheit über Adolf Hitler und Rothschild?
In The Forbidden Knowledge  schreibt Barry Chamish  gründlich über die Bücher von Marvin Antelman: “To Eliminate the Opiate” I und II:

Wir alle sind  dem Rabbiner, Marvin Antelman grossen Dank schuldig, indem er der erste Jude ist, der die echte Verschwörung zur Zerstörung der Juden und des Judentums, die, wie wir alle wissen, heute in vollem Gange ist, zu entschlüsseln versuchte.

Bereits im Jahr 1974 veröffentlichte Rabbi Antelman sein Buch “To Eliminate the Opiate” und enthüllte ihren verdeckten Krieg gegen die Religion, bevor er von den Illuminaten oder vom Council on Foreign Relations (CFR) gehört hatte, und konzentrierte sich auf ihren Schlachtplan, um das Judentum auszulöschen, jedoch mit großen Implikationen für das Christentum auch.
Er hat Lob für seine tiefe Gelehrsamkeit auch von Forschern, die eindeutig keine große Liebe für Juden haben, bekommen.

Eine strittiges Thema sind die PROTOKOLLE DER WEISEN VON ZION – ein Dokument, das die ekelhaftesten Pläne der Satanisten/Kabbalisten Juden / Zionisten für die Welt darlegt. Vergeblich haben Juden versucht, sie als ekelhafte Fälschung abzustempeln – aber sie sind nie als Fälschungen erwiesen worden  – und sie erfüllen sich tagtäglich vor unseren Augen.
RABBINER Antelman SAGT, DASS ILLUMINATEN WIE DAS JÜDISCHE ROTHSCHILD, ROCKEFELLER, WARBURG UND RADIKALE NICHT-JUDEN DIE AUTOREN SEIEN.
(Antelmans “To Eliminate the Opiate I”, Einleitung p. xviii)

Er weist auf die messianischen Satanisten, Shabbatai Zwi und Jacob Frank als die großen Verräter gegen das Judentum – und fügt hinzu: “Sabbatianische Kulte sind in der Encyclopedia Judaica dokumentiert und in den Schriften der aufstrebenden israelischen Akademiker mit dem verstorbenen Professor Y. Tishbi, Yehuda Liebes und Yaacov Katz an der Spitze. Auf den Punkt gebracht, übten diese Gruppen Inzest, Ehebruch und Homosexualität. Sie sind mit den Illuminaten verschworen mit dem Zweck, alle Religionen zu vernichten und alle Nationen zu Einer zu verschmelzen. ” S. 256

“Gershon Scholem hat die inzestuösen Praktiken der Sabbatianer auf die die Erd-Mutter-Anbetung zurückgeführt.” Seiten 123

“In New Age Stiftungen wie die Youngwood Institute, findet man Ekel an  jüdischen und christlichen Gruppen, die ausgerottet werden müssen. Dementsprechend wird im nächsten” Brandopfer “geplant, religiöse Juden und so genannte fundamentale Christen oben auf der Liste zu stellen. “

Nach der Chronologie von Rabbi Antelman schuf Jakob Frank in den 1770er Jahren einen Pakt mit einem jüdisch geborenen Adam Weishaupt, der seine Sabbatianer zu den Illuminaten von Weishaupt (und Mayer Amschel Rothschild) einlud. Während der Französischen Revolution wurden Dokumente entdeckt, die den Plan der Illuminaten enthielten, die Grundlagen der europäischen Zivilisation: Familie, Religion, Königtum und Moral durch Revolutionen zu zerstören. Weishaupts Organisation wurde formell in ganz Europa verboten, und daher entschied man (schon im Voraus), die relativ gutartige Freimaurerei (Wilhelmsbad 1781) zu infiltrieren und den Illuminismus von innen her einzuflößen. Der Plan funktionierte.

antelman-hitlerNach Rabbi Marvin Antelmans To eliminate the Opiate II und hier  wurde Adolf Hitler an einem Tisha B’Av (9.11.) rituell gezeugt im selben Haus (Rothschild Wien), in dem auch schon seine Großmutter, Maria Anna Schicklgruber, beschäftigt war (und schwanger wurde) , den Vater benennt er nicht, doch benennt ihn als Abraham, einen reichen ungarischen Juden. Die Bennung Abraham muß keinen Eigennamen bedeuten, sondern kann auch als Hinweis auf dessen Zugehörigkeit zur noahitisch elitären Kaste aufzufassen sein.
Antelman hörte dieses beeidigte Zeugnis  in einem amerikanischen gerichtsraum.

Rituell gezeugt mit der Bestimmung eines wiedergeborenen Nimrod.
Der 9.Av entspricht im Sonnenkalender dem 19.7., im Altertum dem Tag des ersten Aufblitzens des Sirius am Horizont und dem Beginn der Hundstage.

Rechts: Aus Rabbi Marvin Antelman “To delete the Opiate II”

Hitlers Mutter soll ein Jahr später wie offiziell angegeben an Krebs gestorben sein und sie verriet ihrem Sohn, wer sein Vater wirklich war.

Nach ihrem Tod lebte Hitler in Wirklichkeit bei seinem Vater Baron de Rothschild in Wien und nicht in einem Männerheim.
Die deutschen Konzernbosse (und Heinrich Himmler) haben genau gewusst, wer A.H. wirklich war und daher mit ihm kooperiert und ihn gestützt. Wäre er tatsächlich ein mittelloser Ex-Meldegänger gewesen, würden sie diesen Niemand arrogant übersehen haben und die NSdAP wäre vollkommen chancenlos geblieben.

In seinem Werk Rom und Jerusalem – Die letzte Nationalitätenfrage (The Revival of Israel – Rome and Jerusalem, the last nationality question) von 1858 erklärt Marxfreund Moses Hess den Rassenkampf, nicht den Klassenkampf, als den Faktor, der das Gesicht Europas formen sollte. 1862 formulierte er den Nationalsozialismus begrifflich als verbindliche Staatsideologie für den zionistisch projektierten rassereinen Judenstaat, Eretz Yizrael.

Hierfür wird Syrien derzeit in Erfüllung der Abraham-Prophezeiung schonmal bis zum Euphrat ausgeräumt.

 Hitler war im selben Verein wie sein 33° Mentor Leo Baeck, wurde in Tavistock in einem Monarch-Vorläuferprogramm durch die Mangel gezogen und fungierte fortan als britischer Agent.Sein Rothschildverbindungsmann war Moses Pinkeles alias Trebitsch Lincoln, alias Ernst Franz Sedgwick Hanfstaengl, alias “Putzi”. Dieser enge Freund Leon Trotzkys und ehemalige Studienkommilitone Roosevelts soll ein ungarischer kabbalistischer Jude gewesen sein, der mit ausserordentlichen mind control und -Manipulationsfähigkeiten ausgebildet war und der neben Hitlers Mein Kampf und dem NSDAP-Parteiorgan Völkischer Beobachter darüberhinaus Trotskys Rote Armee zu finanzieren half.

Kommentar
Dies ist das Rezept der Illuminaten-Banker, um einen Weltkrieg zu schaffen, so wie ich es allmählich verstehe:
1) Das Geld der Völker stehlen (Zentralbankshhulden + -Zinsen + Clevere Banker, die betrügerische Methoden benutzen wie Börsen-Crash, Finanzkrisen)

2) Mit diesem Geld die volksgewählten Politiker bestechen.
3) Ausserparlamentarische Geheimorganisationen (CFR, TLC, Bilderberg, Club of Rome, UNO, Freimaurerlogen usw.) aufbauen und mit Politikern, Medienleuten, Beamten ausfüllen, ihnen ein Gefühl der Bedeutung geben, obwohl sie nur Laufburschen sind.
4) Diesen Menschen verschiedene Rollen zuteilen (These, Antithese)
5) Diese Menschen mit Beförderung, Geld und Drohungen dazu bewegen, ihre Politik in die Richtung der erteilten Rollen zu treiben – ihnen eine Illuminaten-Verfassung auferlegen (USA – Deutschland/Grundgesetz). Kommandoweg: London City – Superfreimaurerlogen – Freimaurerlogen – Politiker – Medien/Beamte.
6) Zur geplanten Zeit mittels falscher Flaggen den durch Medien und Erziehungs-Institutionen gehirngewaschenen Bevölkerungen ein Feindbild aufbauen (Osten und Westen auf einander loshetzen).
7) Der Feindschaft eine ideologische/luziferisch religiöse Dimension durch Agitation hinzufügen
8) Den erkorenen, manipulierbaren charismatischen jüdischen  Freimaurer- “Erlöser als Führer/Präsidenten in Ost und West einsetzen.
(Stalin und hier sowie auch Franklin D. Roosevelt  und Churchill waren jüdische hochgradige Freimaurer – wie Hitler auch (Thule-Lodge).

9) Auf Befehl eine Auslösende falsche Flagge veranstalten, die die Konfrontation unumgänglich macht.
Sollte etwas schief gehen: Chaos/Bürgerkrieg auslösen, denn das Endziel ist der Abriss der alten Ordnung, um die Neue auf den Ruinen aufzubauen – mit reduzierter Sklavenbevölkerung.

Ziel: Alle Macht den Illuminaten.

http://new.euro-med.dk/20170116-messianische-ideologien-wie-die-nwo-ihre-weltkriege-erstellt.php

.

Gruß an die Prophezeihungen

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Der Ostmärker

.

Gruß an die Historie

Der Honigmann

,

Read Full Post »


WCity-of-london2ir haben nun gesehen, wie Donald Trump sich selbst,  das Weiße Haus – und somit die Welt – der  Goldman Sachs Jacob Rothschilds unterwirft, die neben Rothschilds Zentralbanksystem und dem US-Council on Foreign Relations die Waffe ist, mit der die Londoner Drachen-City  die Welt regiert. Es ist nicht neu: Jacob Rothschild regierte schon Obamas und Bush Jr. s Regierungen auf die gleiche Weise.

Das Londoner City-System für ihre NWO-Diktatur ist der Weltkommunismus – wie von Adam Weishaupt und Karl Marx für die Rothschilds in den Jahren 1776 und 1848 gebildet. Andere Namen, um uns einen blauen Dunst vorzumachen, sind “Technokratie” und Agenda 21.

Lassen Sie mich damit anfangen, eine Erfahrung zu beschreiben, die ich im Jahr 2010  hatte.
Ich hatte einen Artikel über Kohlen-Währung, ein neuer Anfang der Technokratie” von Patrick Wood gelesen und geschrieben. Ich begann, die Webseiten der Technokratie- Bewegung zu studieren. Ich fand, sie praktizierten ein Illuminaten-Rollenspiel – aber ich missverstand es und sah es als ihre tatsächliche Identität.
Dieser Artikel bekam  die 2.-höchste Leserzahl im Laufe der Existenz dieses Blogs – und verursachte eine grosse Anzahl von Kommentaren, die versuchten, meine Meinung über den  Hintergrund dieser Bewegung zu ändern. Am Ende erhielt ich einen Kommentar von einem Mann, der sich als einen 33-Grad-Freimaurer vorstellte. Er sagte mir, dass er ein Korrektur-Team  schicken würde, um mich zu behandeln, und dass er mir nicht viele Tage zu leben versprechen könnte. Er unterzeichnete mit einem Beinamen des Teufels! Also habe ich den Artikel nach Polizeirat gelöscht
Also muss ich vorsichtig sein, diese Bewegung mit den Illuminaten in Verbindung zu setsen!! 


Heute ist die Technokratie innerhalb der EU u.a. durch die Europäische Organisation für Nachhaltigkeit (EOS) aktiv.

Jetzt sagt Patrick Wood, dass die Demokratie durch die Technokratie zu ersetzen sei, die  mit Brzezinski, dem Mitbegründer der Trilateralen Kommission zusammen mit David Rockefeller eng verbunden ist.
Patrick Wood ist die Person, die am meisten über die Wiederauferstehung der Technokratie geschrieben hat. Wood betreibt eine Website namens  “Technocracy“.

UND DIESES IST ERNST

Die QUITO ERKLÂRUNG  ÜBER NACHHALTIGE STÄDTE UND MENSCHLICHE SIEDLUNGEN  FÜR ALLE beginnt wie folgt:
“Wir, die Staats- und Regierungschefs, Minister und Hohe Vertreter haben sich bei der  Konferenz der Vereinten Nationen über Behausung und nachhaltige Stadtentwicklung (Habitat III) vom 17. bis 20. Oktober 2016 in Quito, Ecuador, unter Beteiligung von subnationalen und lokalen Regierungen, Parlamentariern und Zivilbehörden
Gesellschaft, einheimischen Völkern und lokalen Gemeinschaften, dem Privatsektor, Fachleuten und Praktikern, der wissenschaftlichen und akademischen Gemeinschaft und anderen relevanten Akteuren versammelt, um eine neue städtische Agenda zu verabschieden”.

Es ist eine Vision einer orwellschen Weltordnung von zentral geplanten “kompakten” Mega-Städten, geleitet von UN-Diktaten und unter totaler Überwachung – wie in China, wo 250 unwillige Bauern in Megastädte verlegt werden. Dies wurde vom EU-Ratspräsidenten van Rompuy gelobt! “Es wird die Gesellschaft der Zukunft gestalten“, sagte er.

Im folgenden Video stellt eine ehemalige dänische – ich schäme mich, das sagen zu müssen – Ministerin und marxistische Feministin die Technokratie unmissverständlich dar

Patrick Wood Technocracy 9 Jan. 2017
denkt, dass die frustrierten US-Demokraten das bestehende undemokratische System ablehnen und 2017 nach der Technokratie gehen werden!
1. Wood schreibt: Beachten Sie, dass es einen Strom von Artikeln gegeben hat, die vor kurzem in globalistischen Medien  auf das Scheitern und den baldigen Untergang der Demokratie pochten:
Washington Post 2. Okt./16 – Ist US-Präsidentschaftsdemokratie am Scheitern?
Salon 8. Nov. 16 – Präsident Trump: Ein kolossales Versagen der Demokratie.
Huffington Post1. März 16 – Fünf Gründe, dass repräsentative Demokratie  uns im Stich lässt.
New Yorker 7. Nov. 16 – Der Fall gegen die Demokratie.

Laut globalistischem Denken sei Demokratie ein nützliches Instrument gewesen, um uns dorthin zu bekommen, wo wir heute sind, sie sei aber schmerzhaft unzureichend, um uns in die Zukunft zu führen. Sie sei tot.  Es sei Zeit für etwas Neues, eine endgültige Lösung  von Amerikas unzähligen Problemen.

 Zbigniew Brzezinski prognostizierte dies in seinem Buch von 1970, “Zwischen zwei Zeitaltern:Amerikas Rolle In der Technetronischen Zeit”, nämlich dass Kommunismus und Sozialismus notwendige Schritt-Steine seien, um zum Endspiel zu gelangen. Das Endziel sei Brzezinskis “Technetronische Ära”, die wenig mehr als wieder aufgekochte Technokratie der 1930er Jahre ist.

2. Präsident Obama hat nur acht Jahre gebraucht, um die USA mit radikaler marxistischer Taktik systematisch  abzubauen.  Dieses “Scheitern” geschah,wie Trilaterale Kommissions-Mitglieder alle acht Jahre seiner Amtszeit als Präsidenten Obama umgaben.

Nach 40 Jahren sorgfältiger Beobachtung habe ich festgestellt, dass die globalistische Strategie wie ein Schachspiel ist. Sie sind uns um mehrere Züge voraus, und sie verwenden alle Mittel, die möglich sind, um ihre Spuren zu decken und über ihre zukünftigen Absichten zu täuschen. Antony Sutton und ich brachen ihren Code in den 1970er Jahren, und ich beweise, dass sich heute nichts geändert hat.

So wird der nächste Schritt auf diesem Grossen Schachbrett sein, die Flammen der Unzufriedenheit zu schüren  und verlangen, dass man die Demokratie zertrampele. Gleichzeitig wird Technokratie als die perfekte, wenn nicht sogar einzige Lösung, um die Demokratie zu ersetzen, vorgestellt werden.

Also ist es nicht zufällig, dass der globale Gelehrte Parag Khannas neues Buch, “Technokratie in Amerika: Aufstieg des Info-Staates”, am Dienstag, 10. Januar 2017, nur 10 Tage vor dem Einweihungstag des Präsidenten Trump, veröffentlicht wird. Es ist auch kein Zufall, dass Khanna bereits eine bedeutende Plattform progressiver Medien gewonnen hat, um seine radikalen Ideen voranzutreiben:
TIME 12 Dez. 16 – 5 Radikale Lösungen zur Beseitigung unserer kaputten Regierung.
Washington Post 4. Jan.17 – Die USA könnten ohne Kongress – und Präsidenten –  besser dran sein.
Geopolitischer Monitor 4. Jan. 17 – Interview: Dr. Parag Khanna darauf, wie man das US-politische System regelt.
Huffington Post 9. Jan.17 -Der amerikanischen Demokratie überdrüssig?

Der Marketingtext für Khannas Technokratie in Amerika: Aufstieg des Info-Staates, höchstwahrscheinlich von ihm selbst geschrieben, lautet:
“Die amerikanische Demokratie ist einfach nicht mehr gut genug … Die ideale Regierungsform für das komplexe 21. Jahrhundert nennt Khanna eine” direkte Technokratie “, die von Experten geführt wird, jedoch ständig die Menschen durch eine Kombination aus Demokratie und Daten konsultiert. 7-köpfige Präsidentschaft und ein umstrukturiertes Kabinett, um den Senat durch eine Versammlung der Gouverneure, Technokratie in Amerika zu ersetzen. “Technokratie in Amerika” ist voller vernünftiger Vorschläge, die sich in den weltweit erfolgreichsten Gesellschaften (China) bewährt haben. Die Amerikaner sollten nicht länger damit warten, ihr politisches System nach Khannas pragmatischer Vision neu zu gestalten.

Sie können meine Vorhersage in den kommenden Wochen und Monaten auf zwei Arten testen: 1) Auf Aufrufe achten, die Demokratie zu beenden oder die Regierung radikal zu restrukturieren. 2) Achten Sie auf verstärkte Medienberichterstattung über Khannas Forderung nach einer “direkten Technokratie” in Amerika. Einige der Höhepunkte von Khannas Buch umfassen,
1) Aufhebung des Wahlkollegiums
2) Die Präsidentschaft in einen Vorstand mit mehreren Mitgliedern umwandeln
3) Abschaffung des Senats, ihn durch führende Technokraten aus jedem Staat ersetzen.
4) Übertragung der Sorgerecht der Verfassung vom Senat auf den Obersten Gerichtshof
5) Auffüllung von Beamtenstellen mit unpolitischen Technokraten
6) Politiker von jeglichem Einfluss auf die betrieblichen Fragen der Gesellschaft zu entfernen.

Kommentare
Die UNO ist Teil dieser Diktatur:  Patrick Wood 27 Oct. 2016 schrieb: “Die UNO ist die Quelle der Pläne und Operationen, um Technokratie als das einzige globale Wirtschaftssystem zu etablieren, während sie den Kapitalismus und das freie Unternehmen vernichtet; andere kennen sie als nachhaltige Entwicklung oder Grüne Wirtschaft, aber der richtige historische Begriff ist Technokratie”.

Wie in allen Diktaturen geht es darum, die Kinder für ihre satanische NWO Technokratie/ Agenda 21 zu erziehen:

New American 10 jan. 2016: Unter der Leitung einer bekannten kommunistischen Partei-Agentin aus Bulgarien, die von Korruptionsgebühren bedroht ist, hat die skandalgeplagte “Bildungs-Organisation” der Vereinten Nationen einen neuen Bericht veröffentlicht, der umfassende Änderungen an Schulbüchern auf der ganzen Welt erfordert. Das Ziel der “Global Education Monitoring Report” der UNESCO ist ziemlich transparent: Die Indoktrination von beeinflussbaren Kindern weltweit , eine Lehrbuchspropaganda, die die globale Staatsbürgerschaft, die diskreditierte globale Erwärmungstheorie, Homosexualität, Transgenderismus und vollkommenen Totalitarismus zu beschleunigen. Laut dem Bericht selbst seien Schulbücher der beste Weg, dies zu tun.

Die UNO iUN-logost eine Rockefeller/Rothschild  Institution, als Eine-Welt-Parlament  und regierungs-exekutive Instanz der Illuminaten  gebaut.

Ich habe vor kurzem über diese kommunistische Verdummung (Common Core) unserer Kinder und Jugendlichen inmitten bereits gehirnwaschener Bevölkerungen in UN-Inszenierung in Bezug auf kommunistische “Nachhaltigkeit” geschrieben. Im Jahr 2016, fand ein UNO-GIPFEL in Südkorea statt (hätte auch in Nordkorea stattfinden können!). UNESCO-UN- Bericht über Dekade für Bildung für Nachhaltige Entwicklung  und hier, beschreibt im Detail, worum der Gipfel in Korea  wirklich ging:  Bürger und unsere Jugend  zu gehirnwaschenen, armutsorientierten, “nachhaltigkeitsorientierten, sozialen Gerechtigkeits-Weltbürgern” zu erziehen. Wie die UNESCO schreibt: “Ohne Bildung und Lernen für eine nachhaltige Entwicklung werden wir dieses Ziel nicht erreichen können”.

Die UN ist eine luziferische Religion, die von Luci(fer) ‘s Trust geprägt ist, indem sie Buddha und Christus in eine antichristliche, totalitäre Gehirnwäsche mischt.

 

ADDENDUM

Technokratie ist  mit Agenda 21 verwoben und von 179 Staaten in Rio 1992 angenommen – der große Sieg für Edmund Rothschild durch seinen Laufburschen Maurice Strong, um die Kontrolle über die Bodenschätze der Welt zu gewinnen – und die Menschheit in verpackte “smart cities” ohne Zugang zur Natur zu verbannen – alles basiert auf der globalen Erwärmungs-Lüge, die von …. Edmund Rothschild herausgebracht wurde (ab 28:45 Min.).

Die folgende Karte wurde 1994 von den Vereinten Nationen ausgearbeitet – das Projekt war für eine Senatsabstimmung bereit – fiel aber, als diese Karte vorgelegt wurde: Reservate und Korridore ohne oder mit geringem Zugang für die Menschheit. Nur die blauen Zonen sind für Menschen! Aber ICLEI arbeitet aggressiv, um sie umzusetzen – und sie passt einfach in die “Urbanisierung und Versklavung der Menschheit der luziferisch-religiösen Technokraten.

Geschichte der Agenda 21
1.
Das Projekt wurde auf der Rio Konferenz 1992 gegründet – und von 179 Staats-und Regierungs-Chefs unterzeichnet. Es baut auf der kommunistischen  NWO-Gemeinschaft der “Nachhaltigkeit” und  Verstädterung.
2. Das Rio + 20 Schluss-Dokument beschloss, alle Elemente der Agenda 21 auf UN-Ebene durchzusetzen.
3. Im February 2012  verkündete die Obama-Regierung, sie sei dabei, eine Koalition unter UN-Aufsicht zu bilden, um “Klimawandel” zu bekämpfen.
4. BBC 30 Jan. 2012: Das Hoch-Level Forum auf Globale Nachhaltigkeit wurde 2010 durch UN General-Sekretär Ban Ki-moon ins Leben gerufen. Es is eine Agenda 21-Gruppe mit Namen wie der früheren Rockefeller-WHO Bossin, Gro Harlem Brundtland. Das Hoch-Level Forum arbeitet für einen globalen Umwelt-Gerichtshof, der über alles bezüglich der Umwelt – darunter Wirtschaft, Militär usw.  – entscheiden solle.
5. In einer EU Presse-Mitteilung am 25. Febr. 2013 teilte EU-kommissar Potocnik die Einrichtung einer UN Umwelt-Versammlung (UNEA) mit, um  die Ergebnisse der  Rio+20 Konferenz zu verwirklichen.
The New American 4 Febr. 2013
Der korporative Riese, Monsanto und hier und hier und hier hat sich offiziell dem World Business Council for Sustainable Development, angeschlossen, einer Gruppe mächtiger Interessen, einschl. Grossbanken und grosser Öl-Konzerne, die  die UNO stützen.
6.
Im September 2013 wurde die  Agenda 21 (Nachhaltigkeit) von der UN- Vollversammlung angenommen – und vom EU-Kommissions-Präsidenten, José Barroso, stark gelobt.

Das bedeutet diktatorische, kommunistische Urbanisierung
Ziel der Agenda 21 ist es, die Menschen in so genannte Öko-Städte zusammenzupferchen, um jedes Wort und jede Bewegung zu kontrollieren und die Kinder in ihre luziferischen Ideologie massiv zu indoktrinieren/gehirnwaschen.
Die Menschen sollen in “intelligenten Städten” leben, d.h. in Städten, in denen jedes Detail des Menschenlebens zentral geplant ist, gemeinsames Wohnen mit Gemeinschaftsküchen, Wohnräumen usw. Es gibt eine feste Menge an Nahrungsmitteln, die von Monsanto und seinem Schlag als GVO geliefert wird. Menschen werden außerhalb ihrer Stadt selten kommen können. Alle sind fast gleich arm. Weniger, aber große landwirtschaftliche Betriebe. Marktmonopol für ein paar Konzerne. Diese Gesellschaft basiert auf Maurice Strongs, Steven Rockefeller’s und Michael Gorbatschows Leninistischer Erdcharta.

Hier ist eine intelligente Stadt: Austin, Texas

Technocracy 8 Jan. 2017: Ehemalige Exekutivsekretärin der UNO-Klimarahmenkonvention (UNFCCC), Karen Christiana Figueres Olsen, ist der Inbegriff einer Technokratin. Technokratie ist ein totalitäres System der ökonomischen Tyrannei, die von den Vereinten Nationen weltweit geleitet und umgesetzt wird.
Das “effizienteste” Mittel der gesellschaftlichen Kontrolle ist kein Gesetzgebungsprozess, sondern autoritäre Kontrolle.
Es geht um die grenzenlose Eine-Welt.

Diese Utopie wird von der UNO und den Mitgliedern der globalen Elite unterstützt. Christiana Figures ist stellvertretende Vorsitzende des Board of Directors des einflussreichen Globaler Bürgermeister-Pakts.

Der neue Globale Pakt der Bürgermeister soll in diesem Monat offiziell gestartet werden. Sein Vorstand wird unter dem Vorsitz von Michael Bloomberg, dem Sonderbeauftragten der Vereinten Nationen für Städte und Klimawandel, und Maroš Šefčovič, Vizepräsident der EU-Kommission stehen.

Die  ICLEI wird natürlich durch die Rockefeller Foundation sowie den Rothschild-Agenten George Soros, The Rockefeller Brothers’Fund und US-Steuerzahler finanziert.

ICLEI ist die UN-NGO, an die alle Gemeinden der Lokalen Agenda 21 alle 4 Jahre einen Agenda 21 Plan senden muss. Dort geschieht die zentrale Planung welweit

http://new.euro-med.dk/20170114-der-donald-trump-schock-ade-demokratie-hallo-technokratieilluminaten-nwo-diktatur-agenda-21.php

.

Gruß an die Demokratie

Der Honigmann

.

Read Full Post »



Personalausweise sind Sklavenverträge nach Handelsrecht
Personalausweise sind Sklavenverträge nach Handelsrecht

Am letzten Tag im Jahr 2016 bekam ich eine „heiße“ E-Mail. Ich konnte erst selbst nicht glauben, was ich da las, deshalb hielt ich sie erst für gefakt.

Ein paar E-Mails später und der Zusicherung des Absenders, stellte sich heraus, dass dieses Schreiben „echt“ ist. Der Absender ist mir bekannt, es handelt sich um einen meiner Stammleser, dem ich inzwischen ein gewisses Vertrauen entgegenbringe.

Vielen Dank, Andreas, für Dein entgegengebrachtes Vertrauen und für die Zuspielung des Schreibens!!!

 Bei dem Schreiben handelt es sich um ein Antwortschreiben des Bürgermeisteramts Buchenbach. Ein persönlicher Bekannter von Andreas stellte zuvor ein paar Fragen im Meldeamt bzgl. des Personalausweises. Er stellte sie persönlich und weil man ihm seine Fragen nicht sofort vor Ort beantworten konnte, wurden diese notiert und mit diesem besagten Schreiben einen Tag später beantwortet.

Nachdem er den Brief gelesen hatte, war er doch sehr verwundert über die Antworten, denn sie entsprachen der Wahrheit, was eigentlich nicht zu erwarten war. In der Regel erhält man auf solche Fragen grundsätzlich ausschweifende Antworten. Darauf sind die meisten schon trainiert. Also ging er noch einmal persönlich hin um nachzufragen, woher sie diese Informationen denn hätte.

Dabei kam heraus, dass die völlig unsichere und ungeschulte Angestellte des Meldeamtes die Antworten aus dem Internet „runtergeladen“ habe. Tja, das kann passieren, wenn man keine Ahnung hat, was für Quellen man da anklickt. Da kann es schon mal sein, dass man über die Wahrheit stolpert. Da hätte sie doch lieber mal ein paar interne nichtssagende Textbausteine verwendet oder ihren Vorgesetzten gefragt, der hat bestimmt ein paar Viertelwahrheiten auf Lager. Wobei wir einhellig der Meinung sind, dass sie nicht einmal gecheckt hat, was sie da geschrieben hat. Im bin mir ziemlich sicher, sie wird dieses Jahr ziemlich viele „Reichsbürger-Schulungen“ besuchen müssen. Da wird das Gehirn dann so richtig gut durchgewaschen.

Viel Spaß beim Lesen, dieses beeindruckenden Schreibens!!!

Read Full Post »


Der Ostmärker

.

Gruß an die Wahrheiten

Der Honigmann

.

 

Read Full Post »


Für alle Links gilt, dass ich keinen Einfluss auf die Gestaltung und Inhalte der verlinkten Seiten habe. Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Inhalten dieser Seiten. Ferner weise ich darauf hin, dass ich keine Verantwortung für die Inhalte der Seiten trage.

m8y1 WSDV

.

Gruß an die erkannten Täuscher

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Gut gemacht Angie
Das Deutschland noch ausharren mußte, bis Obambo die weiße Hütte räumt und mit ihm auch sein verbrecherisches Pack an Erfüllungsgehilfen und Beraterstab verschwindet, hatten wir dargelegt. Ja, der Schwatte und seine Mannen haben für den Globus wirklich großes geleistet, zum Beispiel die erste US Administration der Geschichte gestellt, die sich jeden einzelnen Tag ihrer Amtszeit im Krieg befand. Noch eines der kleineren Vergehen.

Der Alptraum ist in 7 Tagen vollends ausgestanden und wie angekündigt, darf dann auch Deutschland endlich nach seiner Fasson selig werden. Es läßt halt heute schonmal blicken.


Dr. Angela Merkel bekam am 12.01.2017 die gemeinschaftliche Ehrendoktorwürde der belgischen Universitäten Gent und Leuven überreicht. Die gehaltene Rede im Rahmen des Festaktes über Europa und dessen Zukunft haben es in sich:

„Die Zweifel an Europa scheinen immer lauter zu werden.“
„Europa aber, das seien wir alle, und jede Generation müsse es neu anpassen,…“

Und wie diese Anpassung nach deutschen Vorstellungen aussehen soll, hat Dr. Angela Merkel gleich mit verkündet. Im ersten Moment scheint es wie ein Wunder, dass ausgerechnet die deutsche Mainstream-Lückenpresse, diese Aussagen überhaupt wiedergibt. Aber der jahrelang antrainierte Reflex funktioniert bestens:

Merkel spricht über Europa = Pro EU = darf verherrlicht und publiziert werden.

Die fortwährende Mixtur aus Agentur-Ticker Copy-Paste, Gesinnungs-Fanatismus und Redaktionsstuben-Dogma eingewickelt in die Mogelpackungen freie Presse und unabhängiger Journalismus, verkrusten halt jede Synapse bis hin zur Betriebsunfähigkeit. In unserer abnormalen Zeit hätten die Gazetten-Zombies eigentlich sofort Wladimir Putin diese Rede in die Schuhe schieben müssen. Pawlow hat in dem Fall wohl obsiegt.

Das klingt zu absurd?  Nun ja, bis vor ein paar Tagen hielt selbst ich es noch für unmöglich, dass man mir nichts dir nichts einen demokratisch und vollkommen legitim gewählten Präsidenten überhaupt in die Nähe sexuell pervertierter Vorlieben rücken könnte, nur um ihn zu diskreditieren. Und dieser derart geschmacklose und so offensichtlich falsche 35-Seiten Bericht dann durch die journalistische Brut, ungefiltert als neue Wahrheit nach draußen suggeriert und verkauft wird.

Das diese grenzdebile Zunft sich dann auch noch darüber echauffiert, dass Mr. Donald Trump sie nicht mehr als Journalisten ansieht und man sich obendrein dennoch anmaßt die Reste der verbliebenen Leserschaft über Fake News belehren zu können. Dieser Wahnwitz kann nur als das gewertet werden, was er ist: Die Selbstkrönungzeromonie  pathologisch Gestörter.

Selbst 5 Meter Feldweg besitzt mehr Selbsterkenntnis und Ehrgefühl. Dieser Vorgang lehrt letztendlich eines, das massenmediale Copy-Pasten gleich dem menschlichen Tausendfüssler färbt am Ende auch auf die Wahl der Indoktrinations-Mittel ab.

Zurück zu Erfreulichem:

Die EU muß schlanker werden. Brüssel muß Kompetenzen zurück geben.

Nur einige der inhaltlichen Schlagworte besagter Merkel-Rede. Das ein europäischer Wirtschaftsraum auf Basis souveräner Nationalstaaten am Ende als recht schlanke EU daher kommt, versteht sich von selbst.

Das laut Dr. Angela Merkel die Aufgabe von Brüssel sich nur noch darauf beziehen soll, ein militärisches europäisches Sicherheitsbündnis abzugeben, wird Chartblubberei Hörer weder staunen noch ungläubig kucken lassen.

Der kommende Umbau und damit die Abschaffung der NATO ist für uns hier schon ein eingestaubter Hut. Und ja, ein europäisches Militärbündnis ist ein Konkurrenzprodukt zum bisherigen und längst überfälligem USA gelenkten NATO-Konstrukt. Von wegen Angie die ergebene Dienerin von Washington.

Das nach Dr. Angela Merkel bis auf die Abarbeitung der andernorts initiierten Völkerwanderung alles andere zurück auf lokale und regionale Entscheidungsebenen gebracht werden soll, auch das reißt weder uns noch unsere Mitglieder vom Hocker. Ist es doch Kernessenz unserer Arbeiten und Analysen von Anbeginn. Das die offizielle deutsche Verkündung mit dem Sieg von Donald Trump einhergeht – wir haben quasi die Stunden gezählt.

Und so brechen sie zusammen, die NWO geschwängerten Zerrbilder von der CIA Agentin und der EU Einheitsstaatsbauerin, die als Verheißung der Erkenntnis und als alternative Denkrichtung gereicht wurden. Unzählig die Blogs und Präsenzen, die das Übel der Welt (meist der eigenen) im Berliner Kanzleramt verorten.

Nun, ein paar kleine Pflänzchen trauen sich mittlerweile aus der Deckung und greifen mal den ein oder anderen Gedanken von uns zaghaft mit auf. Wohl mehr aus dem Umstand heraus, dass eigene Erklärungsmuster mittlerweile als untauglich anzusehen, als eines wahrhaften Verstehens. Und so wird auch die Deutlichmachung von Quelle und Urheber so mancher Überlegungen gern fallen gelassen. Aber so war es schon immer, nur ein nackter Gockel muß sich mit fremden Federn schmücken.

Im deutschsprachigen Raum gab es und gibt es nur eine Internetseite und 2 Personen,  die einen patriotisch geführten Nationalstaat Deutschland mit Dr. Angela Merkel gleich setzen. Und das durchweg ohne Umschweife seit dem 23.09.2012.

Wenn dann die Zeit gekommen ist, auch den Euro und das EU Parlament als etwas anzusehen, was Brüssel in seiner Arbeit ja nur belastet, vielleicht denkt man dann an die kleine Chartblubberei zurück. Aber da sind wir Realisten.

http://www.chartblubberei.com/jetzt-wird-es-offiziell-schluss-mit-bruessel-und-eu/

.

Gruß an den EU-Crash

Der Honigmann

.

Read Full Post »


zum Nachdenken

mukundalini

.

Gruß an die Indianer

Der Honigmann

.

Read Full Post »


„Fake News“ sind in aller Munde – vor allem in aller Politikermunde. Dabei lügt niemand so dreist wie sie – und die Mainstreammedien, natürlich. Letztere lassen sich ihre Lügen und ihre Propaganda auch noch zwangsweise von den Bürgern bezahlen – genauso wie die Bürger zwangsweise die Politiker bezahlen müssen. Schluss damit: Helfen Sie mit, diesen Leuten das Lügenhandwerk zu legen. Nicht kaufen und nicht wählen, lautet das Motto!

Der Wassermann Unzensiert

.

Gruß an die, die bald abgelöst werden

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Während deutsche Politiker und Medien keine Gelegenheit auslassen, uns weiterhin die neue bunte Welt von Multikulti schmackhaft zu machen, warnt der ungarische Geheimdienstmitarbeiter Laszlo Földi, zur besten Sendezeit im staatlichen ungarischen Fernsehen, vor Zehntausenden Migranten, die – finanziert mit Ölgeld – einen Bürgerkrieg in Deutschland vorbereiten.

Sie werden aus den sogenannten“NO-GO-Areas“ heraus losschlagen und ihr Kampfgebiet sukzessive erweitern. Gleichzeitig werden islamische Parteien gegründet werden, die dann auch politisch die Macht in Deutschland übernehmen.

https://brd-schwindel.org/ungarischer-geheimdienst-tausende-migranten-bereiten-buergerkrieg-in-deutschland-vor/

.

…..danke an Renate P.

.

Gruß an die Logik

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Bitte den von mir eingestellten Kommentar nach Ansicht des Videos beachten…

Eines muss man ihm lassen, er ist einer der wenigen, der der Verwirrung der Geschichte, der letzten 100 Jahre, Herr geworden ist. Tage und Nächte hat er im Internet und in Universitäten verbracht.Mir persönlich fällt es sehr schwer, den ganzen Verträgen und Abkommen etwas abzugewinnen, diese zu sortieren und auf den heutigen Status zu übertragen.

In diesem Gespräch versuche ich ein wenig Einblick in das Ganze zu erlangen, zu ergründen, warum manche Dinge sind, wie sie sind.

All denjenigen, die sich ebenfalls mit dieser Materie beschäftigen, mag dieses Gespräch den einen oder anderen Hinweis geben.

Balfour-Deklaration:
https://lupocattivoblog.com/2014/07/1…

Tribunal General:
https://rechtsstaatsreport.de/tribuna…

Alles roger?:
http://www.allesroger.at/der-stille-a…
http://www.allesroger.at/der-stille-a…

Dies hier ist ein freies Land:
https://vonfallzufall.jimdo.com/das-h…

Aus dem Merkur-Artikel:

Nulltoleranzlinie – Der Staat gibt nicht nach

Doch es sind nicht nur die Gerichtsvollzieher betroffen: Immer wieder kommt es vor, dass Angeklagte, die wegen Verkehrsdelikten oder nicht bezahlter GEZ-Gebühren Bußgeldbescheide erhalten oder vor Gericht müssen, die Rechtmäßigkeit des Gerichts anzweifeln. Der Staat gibt aber nicht nach. Und so verfangen sich die Reichsbürger leicht in einer Eskalationsspirale, die aus Kleinigkeiten sogar in eine Haftstrafe ausarten kann.
https://www.merkur.de/lokales/ebersbe…

Gysi mit Barschel zu vergleichen hinkt… Gysi hat in Berlin/ Potsdamm eine gutgehende Anwaltskanzlei- http://www.vgh-partner.de/partner/dr-gregor-gysi/
.
er „sollte“ die Wahrheit sagen, schaut aus welchem „Stall“ er kommt… 🙂 https://www.welt.de/politik/deutschland/article160308130/Gregor-Gysi-bekommt-antisemitische-Mails.html
 .
Hier das von Mara angesprochene Video Gysis: 
Ansonsten, der Mensch im Beitrag ist sehr gut.-
 .
Allerdings gebe iCH Mara an einer Stelle Recht: Nicht die Unwissenheit allein macht die Meisten unfähig frei ihre Meinung und ihr Wissen kundzutun, sondern die systematische ( von Kindheitsbeinen) antrainierte Duckmäusigkeit…
 .
Wir wurden zum Schweigen erzogen und nur Wenige haben den Mut, den mein Großvater mir einprägte: wenn iCH weiß, daß iCH Recht habe – und Recht zu haben ist keine Meinung, sondern basiert auf nachweisbarem Wissen- sagte er mir
 .
: “ Herr Hauptmann!! Die ganze Kompanie steht falsch, nur iCH stehe richtig!!
 .
Dazu bedarf es ….
a) Wissen, fundiertes Wissen…. und mindestens genauso wichtig:
b) Mut, viel Mut und Aufrichtigkeit und
c) das Talent des freien Redens…
 .
Wieviele können vor mehr als 3 Menschen frei ihre Ansicht frei äußern?? Währenddessen sie wissen, daß die Anwesenden ihnen nicht unbedingt freundlich gesonnen seien könnten UND eine grundsätzlich, wenn auch falsche Wahrheit, vertreten??
 .
Ihr seht, man hat es im Vorfeld psychiologisch ausgetestet- nicht nur in diesem Test- Das „Milgram-Experiment“ gehört auch in diese Rubrik…https://www.youtube.com/watch?v=98iK532OZgg  
 .
Es geht nur genauso wie „Schaf im Wolfspelz“ es hier darbietet.
Wir müssen wieder erlernen unser Wissen zu bekunden- egal vor welchem „Herrn“… Auf Augenhöhe…
 .
Darum wurde uns akribisch aufoktroyiert, daß wir vor „Studierten“ zu ducken haben- Genau DAS IST die UMERZIEHNUNG!!!
 .
Ein Teil der „Frankfurter Schule“…https://www.youtube.com/watch?v=c1v928PDYpk
 .
Vielen Dank für Eure Darstellung.

.

 

Danke an Elisabeth

 

Gruß an die Erwachten

TA KI

https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2017/01/10/im-gespraech-mit-dem-schaf-im-wolfspelz-ueber-personenkult-den-status-der-brd-handelsrecht-uvm/

.

Gruß an die Exekutive

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Etwas Epochales findet statt:
Ich sehe Folgendes als eine Eskalation des laufenden Krieges zwischen dem König des orthodoxen Judentums, Wladimir Putin – und der zionistischenCity of London. Er begann mit Putins Verstaatlichung der Yukos-Aktien des Mannes des jüdischen Jakob Rothschilds, des jüdischen Chodorkhowsky, der 40% seiner Aktien an Rothschild vermacht hatte, sollte edem Chodorkowski etwas passieren. Um Rothschild zu demütigen,inhaftierte Putin Chodorkhowsky 10 Jahre lang. Putins nächster Schritt war, öffentlich zu erklären, dass er Russland von Jakob Rothschilds Federal Reserve’s Bank of Russia befreien wolle, die die Produktion von Rubeln begrenzt. Außerdem gibt Putin den Petrodollar auf.

Dies kann alles als ein hegelianisches Dialektiksystem auf die Konfrontation zwischen Russland und den USA – vom Freimaurer-Albert-Pike im Nahen Osten geplant,  gesehen werden – sowie auf Putins Chabad-Lubawitsch-Ziel des Untergangs Israels, laut Hesekiel 38, 39 und Jeremia 25:29.

Putins Sprachrohr, Sputnik, hat Rothschilds Kind (Jahre 1895-1957) Israel als einen Schurkenstaat erklärt und ihn allen Anstandes beraubt. Zwischen den Zeilen, sagt Sputnik, Israel oder seine Regierung müsse aufhören zu existieren.

Sputnik 9 Jan. 2017: Die Frage ist relevant angesichts der jüngsten Enthüllungen, dass ein israelischer Beamter, der für die Botschaft des Landes in London arbeitete, plante, “verschiedene britische Politiker wegen ihrer Opposition gegen israelische Siedlungen und der Unterstützung eines Palästinenserstaates” zu stürzen” .

Der damalige israelische Beamte, Shai Masot, wurde während einer Sitzung in einem Londoner Restaurant mit einem britischen Beamten und ehemaligem Beamtem der Konservativen Partei sowie einem Mann, der für die pro-israelische Druckgruppe Labour Freunde von Israel arbeitete, gefilmt. Diese Person, bekannt als Robin, war in Wahrheit ein Geheim-Reporter der Al Jazeera.

Das wichtigste Objekt von Masots Zorn innerhalb des britischen politischen Establishments war Sir Alan Duncan, der Staatsminister für auswärtige und Commonwealth-Angelegenheiten des Landes. Masots Visitenkarte bezeichnete ihn als “leitenden politischen Beamten”. Er wird auch angenommen, eine Position innerhalb der Israel Defence Forces (IDF) als “stellvertretenden Leiter des internationalen Organisationen-Sektors zu innezuhaben.”

Im Jahr 2014 sagte Duncan: “Es ist keine Übertreibung zu sagen, dass viele Siedler staatlich unterstützte Milizen sind, sich dem Völkerrecht widersetzen, die rechtmäßigen Einwohner aus ihrem Land vertreiben und eine illegale Wirtschaft auf Kosten der grausam vertriebenen Menschen schaffen .

In dieser Lage  scheint jedoch Ministerpräsident Theresa May das Thema auf die lange Bank schieben zu wollen.,

Die Tatsache, dass Israel in der Lage ist, solche schändlichen Aktivitäten durchzuführen und ungestraft oder ohne Sanktion davonzukommen, ist unmöglich zu leugnen. Wenn es um seinen britischen Freund und Verbündeten geht, ist dies nicht das erste Mal, dass (Israels) Beamte und Institutionen ihn mit Verachtung behandelt.

Dies kommt als nur das Jüngste in einer Reihe von solchen schändlichen Aktivitäten seitens eines Staates, der lange mit knapper Rücksicht auf das Völkerrecht zu Hause und in Übersee operiert. Anstatt ein Staat zu sein, der im Einklang mit dem Völkerrecht und den diplomatischen Normen arbeitet, zeigt Israel zunehmend den Charakter eines Schurkenstaates, der seine eigenen Regeln und Normen aufgreift. Ob die laufende illegale militärische Besetzung des Westjordanlandes, die Ausweitung illegaler jüdischer Siedlungen auf palästinensischem Boden oder die Belagerung von Gaza, die unter die Rubrik der kollektiven Bestrafung fällt und daher illegal ist, sprechen wir hier von einem Land das glaubt, es könne unbestraft handeln.

Jetzt ist dieser Sputnik-Angriff auf Israel ein völlig neuer Ton aus Russland. Er kommt nach der Dezember-Resolution 2334, die die Grenzen Israels auf den Status  vor 1967 festlegt – so dass jedes Zentimeter von Ost-Jerusalem mit der Klagemauer und dem Tempelberg den Palästinensern gehöre. Russland hat dafür gestimmt!

Diese Resolution soll durch ein Pariser Nachfassen am 15. Januar weiter bearbeitet werden, wofür US-Aussenminister John Kerry einen Plan ausgearbeitet hat. Die Israelis befürchten, dass ein neuer Resolutionsentwurf ausgearbeitet werden solle und dem Sicherheitsrat der Vereinten Nationen vor dem 20. Januar  zur Verabschiedung vorgelegt   werden – und Netanyahu und seinem Lakaien, Donald-Trump ein Fait accompli präsentieren – das nicht widerrufen werden kann! ( (Veterans Today 3 Jan. 2017).

Es kommt zu einer Zeit, wenn die US-Neokonservativen und der militärische Industriekomplex eine gefälschte russische “Intervention” in den USA Wahlkampf als eine “Kriegshandlung ” bezeichnen, die schwer zu bestrafen sei  – und nicht nur durch diplomatische Mittel laut US Verteidigungsminister, Ashton Carter.
Netanyahu hat eine “Überraschung” versprochen.

Es kommt, nachdem erst die deutsche Regierung und dann  die tschechische Regierung und Obama uns aufgerufen haben, “uns auf das Schlimmste vorzubereiten” und wegen “einfliegender Raketen” Wasser und Nahrungs-Vorräte zu speichern
Netanjahu hat eine “Überraschung “versprochen.

Etwas Entscheidendes ist nun passiert: UN-Sicherheitsratsresolution 2334!

Neturei Karta – Juden gegen Zionismus 26 Dec. 2016Erklärung in Reaktion auf  Resolution 2334 des U.N. Sicherheitsrats, die Israelische Siedlungen verurteilt

Im Namen der antizionistischen Juden weltweit begrüßen wir von Neturei Karta International, Juden gegen den Zionismus, mit Begeisterung die jüngste Resolution 2334 der Vereinten Nationen, die israelische Siedlungen als illegal verurteilt. Seit Jahrzehnten sind die Siedlungen eine Hauptursache für Blutvergießen und Unruhen im Heiligen Land. Hunderte von unschuldigen Leben wurden auf dem Altar des Nationalismus und der Lust auf Land geopfert. Wir beglückwünschen die Länder im Sicherheitsrat, diesen seit langem überfälligen Schritt auf Gerechtigkeit und Frieden zu zu machen. Insbesondere gratulieren wir dem Präsidenten des Staates Palästina, Mahmoud Abbas, zu seinem Erfolg beim Erreichen der Verabschiedung dieser Resolution.

Gleichzeitig möchten wir die Thora-Position wiederholen, dass es nicht nur die Westbank ist, die illegal besetzt ist. Juden sind vom Allmächtigen ins Exil geschickt worden, und jede jüdische Souveränität über irgendein Gebiet ist eine Verletzung dieses Erlasses. Daher ist das Konzept des Staates Israel völlig illegitim und verboten. Das Verbrechen wird verstärkt, wenn die Schaffung dieser Heimat die Besetzung, Unterdrückung, Unterwerfung und Vertreibung eines anderen Volkes mit sich bringt. Vor der Ära des Zionismus lebten Juden in Palästina in Frieden und Sicherheit neben der palästinensischen arabischen Bevölkerung. Wir hoffen eifrig auf den Tag, an dem die Juden zu den Gesetzen der Tora zurückkehren und im Frieden mit allen Völkern leben.

Als Juden haben wir vor allem durch die Handlungen des Staates Israel im Allgemeinen und der radikalen Siedler im Besonderen besonders gelitten weil sie behaupten, in unserem Namen zu handeln.

Vorhersehbar reagierte der israelische Premier Netanjahu mit Zorn auf diese klare Demonstration der einstimmigen Weltmeinung gegen die Verbrechen seines Staates. Auf jüdischen Themen bauend, hat er sich in die Rolle der Makkabäer-Kämpfer geworfen, deren Siege wir zu Chanukka feiern und die Nationen des Sicherheitsrates zu seinen Feinden gemacht. Lassen Sie sich nicht täuschen. Der Staat Israel hat mit dem Judentum nichts  zu tun, und im Gegenteil, er hat konsequent versucht, die Torah-Einhaltung und Werte auszulöschen. Die Tora schätzt das Leben und den Dienst des Allmächtigen (???), während der Zionismus die Eroberung und die weltliche Kultur erkennt. Die Makkabäer zogen nicht um Freiheit oder Unabhängigkeit in den Krieg; Sie wollten nur das Recht, das Judentum weiter zu praktizieren. Wenn ein Vergleich zu der Chanukah-Geschichte gemacht werden soll, dann ist es mit Netanyahu und seinen Zionisten als den Feinden des jüdischen Volkes in der Zeit der Makkabäer.

Netanyahu hat gelobt, weiterhin Siedlungen zu bauen, aber wir appellieren an die Welt zu erkennen, dass das jüdische Volk im Allgemeinen nicht hinter ihm ist. Diese Show des Trotzes gegen die Weltgemeinschaft und die Vereinigten Staaten für die Aufnahme einer gerechten Sache ist völlig gegen die Tora. Amerikanische orthodoxe Juden im Besonderen, als loyale Bürger, die von der Tora verpflichtet sind, ihren Präsidenten zu respektieren, sind verlegen und verabscheuen völlig Netanyahu und die bösartigen Angriffe seiner Anhänger auf Präsident Obama.

Wir wollen auch sagen, dass die Zionisten kein Recht haben, die Westmauer und andere heilige Stätten von Jerusalem zu kontrollieren. Alle Ansprüche, die die israelische Regierung auf diese Orte macht, sind grundlos. Die jüngste Resolution der U.N.-Generalversammlung, dass der Staat Israel kein Recht habe, seine Gesetze an diesen Orten zu verhängen, beeinträchtigt in keiner Weise die Heiligkeit dieser Stätten in den Augen der Juden.

In diesen Tagen der Chanukah, möge der Allmächtige einen Geist der Umkehr in jüdische Herzen senden, damit sie in die Tora hineinschauen und beschließen, ihrer Führung zu folgen. Mögen wir privilegiert sein, Frieden im Nahen Osten und in der ganzen Welt zu sehen. Amen.

NKI ist eine gemeinnützige religiöse jüdische Organisation, die sich dafür einsetzt, den Standpunkt der Massen der antizionistischen orthodoxen Juden weltweit zu veröffentlichen, die den Staat Israel und seine Aktionen stark ablehnen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.nkusa.org
Orthodoxe Juden widersetzen sich dem Militärdienst – werden aber jetzt dazu gezwungen

Veterans Today 2 Jan. 2017: “Die polizeiliche Ermittlung gegen Premierminister Binyamin Netanyahu wegen Korruption  “scheint ernster zu sein” als vorhergehende Vermutungen, aber selbst wenn sie wirklich zum Rücktritt Netanyahus führen, wird es wahrscheinlich nicht geschehen, bevor er Judäa und Samaria gerettet hat”. So schreibt Mordechai Karpel, Redakteur der Monatszeitschrift Nekudah und ein Mitbegründer mit Moshe Feiglin, der Manhigut Yehudit (Jewish Leadership) Organisation.

ALL DIESE ZUSAMMENFÄLLE WERDEN ALLMÄHLICH VERDÄCHTIG

http://new.euro-med.dk/20170110-russland-erklart-indirekt-israel-den-krieg-konig-der-juden-wladimir-putin-erklart-rothschilds-israel-einen-schurkenstaat.php

.

….wobei die Überschrift hier eine Phobie widerspiegelt und falsch ist !

Gruß an die Tatsachen

Der Honigmann

.

Read Full Post »


STUTTGART
Mit einem Festakt im Beisein von Außenminister Frank-Walter Steinmeier begeht eine der bedeutendsten Organisationen der auswärtigen deutschen Kulturpolitik, das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa), am heutigen Dienstag den hundertsten Jahrestag seiner Gründung mitten im Ersten Weltkrieg. Das ifa wurde am 10. Januar 1917 als Deutsches Ausland-Institut (DAI) gegründet, um die Beziehungen des Deutschen Reichs zu den deutschsprachigen Minderheiten in aller Welt zu unterstützen. Die Minderheiten sollten dabei in den Dienst der Berliner Politik gestellt werden und darüber hinaus deutsche Wirtschaftsinteressen bedienen. Noch während des Ersten Weltkriegs führte das DAI „Expeditionen“ in mehrere vom Reich eroberte Gebiete durch, um die Kontakte Berlins zu dort ansässigen deutschsprachigen Minderheiten zu intensivieren und so die Kontrolle über die okkupierten Territorien zu stärken. In den Jahren der Weimarer Republik wurde das Institut zur zentralen Einrichtung im breiten Netzwerk der Berliner „Deutschtums“-Politik. Schon vor 1933 folgten seine Mitarbeiter völkischen NS-Ideologemen; der Institutsgründer Theodor Wanner erklärte die Deutschen schon 1927 zum „Volk ohne Raum“ und forderte die Ansiedlung deutscher Bauern in „entvölkerten Ostgegenden“. Nach ihm ist ein ifa-Kulturpreis benannt, den 2016 eine bekannte Menschenrechtsorganisation erhalten hat.
Grußadresse vom Kaiser
Das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) ist am 10. Januar 1917 in Stuttgart gegründet worden – zunächst als „Museum und Institut zur Kunde des Auslandsdeutschtums und zur Förderung deutscher Interessen im Ausland“. Ende 1918 erhielt es dann den handlicheren Namen Deutsches Ausland-Institut (DAI), den es bis zu seiner – zeitweisen – Auflösung im Jahr 1945 trug. Ziel des DAI war es, Kontakte zu den sogenannten Auslandsdeutschen in aller Welt aufzubauen und sie möglichst eng mit dem Reich zu vernetzen.[1] Dabei ging es nicht nur um deutsche Staatsangehörige mit Wohnsitz im Ausland, sondern vor allem um deutschsprachige Minderheiten in Europa, Amerika, Afrika und Asien. Zudem sollten die Beziehungen aller „Auslandsdeutschen“ zu ihren Wohngesellschaften erforscht werden. Dazu baute das DAI eine Fachbibliothek und ein Museum, eine Personen- und Organisationskartei der „Auslandsdeutschen“ und ihrer Vereinigungen sowie eine Auskunfts- und Vermittlungsstelle auf; zudem begann es, ein weitgespanntes Netz von Kontaktpersonen in allen Wohngebieten der „Auslandsdeutschen“ zu knüpfen. Gründer und erster Vorsitzender des DAI war der Stuttgarter Unternehmer Theodor Wanner. Zur Gründungsveranstaltung trafen eine Grußadresse und ein monetärer Zuschuss des deutschen Kaisers ein; die Schirmherrschaft über das DAI, das laut einem Pressebericht der „Mittelpunkt der Beziehungen Deutschlands zu seinen Landeskindern“ im Ausland werden sollte, übernahm der württembergische König.[2]
Ungenutzte Machtmittel
Die Gründung des DAI trug strategischen Interessen der deutschen Eliten Rechnung. Zunächst ging es in der schwierigen Kriegslage um die Jahreswende 1916/17 darum, bisher noch nicht umfassend genutzte Machtmittel in den Dienst des Reiches zu stellen. Dazu zählten die deutschsprachigen Minderheiten im Ausland. Reichskanzler Theobald von Bethmann Hollweg, der im Verwaltungsrat des DAI den Ehrenvorsitz übernahm, hatte schon 1913 auf die strategische Bedeutung der „Auslandsdeutschen“ hingewiesen und erklärt, noch bilde „nicht jeder Deutsche im Ausland“, wie es Briten oder Franzosen selbstverständlich täten, „seine Heimat in sich ab“: „Ich glaube …, daß die Wichtigkeit der in dieser Richtung zu leistenden Aufgabe bei uns noch viel zu wenig erkannt ist.“[3] Das DAI stellte nun die Instrumente bereit, die „Auslandsdeutschen“ enger an das Reich zu binden und zugleich ihr Einflusspotenzial für Politik und Wirtschaft Deutschlands nutzbar zu machen. Eine der ersten Aktivitäten des frisch gegründeten Instituts bestand darin, „Expeditionen“ in vom Reich und von Österreich-Ungarn besetzte Gebiete zu entsenden, um Beziehungen zu den dort ansässigen deutschsprachigen Minderheiten aufzubauen.[4] Politisches Ziel war die Stärkung der Kontrolle Berlins über deren Wohngebiete. Wozu das konkret für nützlich gehalten wurde, zeigt die Tatsache, dass Bethmann Hollweg in der Gründungsphase des DAI über einen möglichen „Kompromissfrieden“ nachdachte. Der Reichskanzler wollte dabei diverse besetzte Gebiete beim Reich halten, darunter Wohngebiete deutschsprachiger Minderheiten wie etwa das Kurland.
Friedenspropaganda
Daneben hatte Berlin mit der Gründung des DAI ein weiteres unmittelbares Ziel im Blick: Um die Vereinigten Staaten vom Kriegseintritt auf der Seite der Entente abzuhalten, sollte nach außen Friedensbereitschaft signalisiert werden; dazu plante man, wie es heute beim ifa heißt, auch „die Auslandsdeutschen, besonders in den USA, für den Friedensgedanken zu mobilisieren“. Entsprechend bewarb der württembergische König das DAI in seiner Rede auf der Gründungsveranstaltung als ein „Werk des Friedens inmitten des Krieges“.[5] Der Plan misslang. Parallel hatte Berlin jenseits des Atlantik noch ein zweites Ziel im Blick: die deutschsprachigen Minderheiten in Lateinamerika. Die Staaten zwischen Mexiko und Feuerland waren ein wichtiger Wirtschaftspartner des Deutschen Reichs, dessen Unternehmen dort vor dem Ersten Weltkrieg 16 Prozent ihrer Auslandsanlagen investiert hatten und einen regen Handel mit dem Subkontinent trieben. Die Seeblockade und die Einflussarbeit der Entente-Mächte in Lateinamerika während des Weltkriegs schädigten deutsche Interessen stark. Um gegenzusteuern, wurden diverse Maßnahmen ergriffen. So gründeten Kaufleute aus Hamburg am 13. Januar 1916 den „Ibero-amerikanischen Verein“ (heute: „Lateinamerika Verein“), der laut einer internen Denkschrift die notleidenden „deutschen Interessen in Südamerika … sachgemäß … vertreten“ und „fördern“ sollte.[6] Parallel wurden in Lateinamerika Organisationen der deutschsprachigen Minderheit gegründet, die gezielt „pro-deutsche Propaganda“ treiben sollten – vom „Deutsch-Chilenischen Bund“ (1916) über den „Deutschen Volksbund für Argentinien“ (1916) bis zum „Germanischen Bund für Südamerika“ in Brasilien (1916).[7] Das DAI schuf nun die Möglichkeit, die einzelnen Organisationen zu steuern und sie als unmittelbare Einflussinstrumente von Politik und Wirtschaft des Reichs zu nutzen. Allerdings gelang das erst nach dem Krieg.
Reichswichtig
Wirklich umfassend entfalten konnte das DAI seine Aktivitäten erst in den Jahren der Weimarer Republik. Der Historiker Martin Seckendorf beziffert die damalige Zahl der „Auslandsdeutschen“ auf rund 30 Millionen.[8] Berlin hat sie zielstrebig genutzt. „Es liegt auf der Hand, welchen Wert in politischer, kultureller und wirtschaftlicher Beziehung die Erhaltung dieser Minderheiten und ihrer deutschen Gesinnung für das Reich haben muß“, hatte der damalige Außenminister Gustav Stresemann im Januar 1925 geschrieben; sie seien unter anderem „berufen …, als Mitträger der Politik eines fremden Staates die Politik dieses Staates in einem für das Deutsche Reich günstigen Sinne zu beeinflussen“.[9] Das DAI galt in der Weimarer Republik, wie der damalige Reichsinnenminister Adolf Köster im Jahr 1922 feststellte, als „wissenschaftlich und politisch bedeutungsvollste Organisation zum Wiederaufbau des Auslandsdeutschtums“; es wurde daher 1923 als „reichswichtige Anstalt“ eingestuft und dem Innenministerium unterstellt. Ab 1923/24 nutzte das DAI für seine Propaganda die damals modernsten Medien, Film und Rundfunk; ab 1927 ließ es sich von einem „Wirtschaftsrat“ begleiten; bis 1932 hatte es schließlich in seinen Karteien laut Seckendorf zehntausende „Auslandsdeutsche“ sowie 38.500 auslandsdeutsche Organisationen erfasst. Es unterhielt ein Netzwerk von rund 1.600 Kontaktpersonen, die nicht nur Informationen lieferten, sondern auch Einfluss im Sinne des DAI nahmen, das seinerseits über Gremien und über persönliche Kontakte eng mit den deutschen Ministerialbürokratien verbunden war.
„Volk ohne Raum“
Das DAI hat seine Auslandsaktivitäten damals um völkische Inlandspropaganda von der deutschen „Blutgemeinschaft“ ergänzt, aus der sich eine „deutsche Sonderart“, aber vor allem auch eine „volkliche Einheit“ ergäben. Wie Seckendorf konstatiert, wies die „Volksgemeinschafts“-Ideologie des DAI „eine hohe Affinität zu jungkonservativen und nationalsozialistischen Volkstumstheoremen“ auf, was sich zu Beginn der 1930er Jahre in der Arbeit des Instituts deutlich widerspiegelte. Demnach berichtete die DAI-Zeitschrift „Der Auslandsdeutsche“ schon 1932 „auffallend wohlwollend über NS-Aktivitäten in den Siedlungsgebieten der deutschen Minderheiten“, und der Leiter der DAI-Presseabteilung stufte eine NS-Publikation über das „Grenz- und Auslandsdeutschtum“ als „weitgehend identisch mit den Auffassungen des DAI“ ein.[10] Laut Angaben des Länderreferenten des DAI aus dem Jahr 1933 rechnete sich der Mitarbeiterstab des Instituts „so gut wie ausschließlich seit langem der nationalen Erneuerungsbewegung“ zu. DAI-Gründer Wanner hatte bereits 1927 in einer internen Sitzung erklärt, die Deutschen seien ein „Volk ohne Raum“; man müsse deutsche Bauern in „entvölkerten Ostgegenden und Ödgebieten“ ansiedeln, um „gegen die andrängende slawische Flut im Osten einen neuen Menschen- und Bauernwall zu setzen“.[11]
Dialog der Kulturen
Wanner wird vom DAI-Nachfolger ifa, das ihn 1951 zum Ehrenvorsitzenden ernannte, als Liberaler gewürdigt, der „für das bürgerschaftliche Engagement für den Dialog der Kulturen“ stehe.[12] Nach ihm ist der „Theodor-Wanner-Preis“ benannt, mit dem das ifa seit 2009 Persönlichkeiten ehrt, „die sich in herausragender Weise für interkulturellen Dialog, Frieden und Völkerverständigung einsetzen“. Im vergangenen Jahr hat den Preis die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) erhalten.
Kontinuitäten
Das DAI hat seine bedeutende Stellung im Netzwerk des organisierten „Auslandsdeutschtums“ im NS-Reich behalten und seine Aktivitäten in der Bundesrepublik als ifa weitergeführt. german-foreign-policy.com berichtet in Kürze.

Read Full Post »


….ganz anhören, resp. lesen lohnt sich und erklärt Einiges, was heutzutage in der Welt passiert und was noch möglich ist. Selbst die Vorhersagen des Alois Irlmaier bekommen einen Sinn.

.

.

Und jetzt schaut euch an, was dieser Herr, in diesem Video beschreibt … Das ist ganz eindeutig das Selbe … Diese Leute planen genau das, was Irlmaier damals ganz klar gesehen hat … Man wird genau DAS machen … Schaut euch das Video ab Minute 6:20 an …..

Alois Irlmaier

.

….danke an Annette Sch.

.

Gruß an die Zukunft

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Die EU erleidet Todesqualen nach dem Brexit und der massiven muslimischen Invasion auf Merkels Einladung. Aber diese tödliche Krankheit fing schon längst an mit den Symptomen Lügen und Verachtung vor den EU-Bürgern und ihrer Kultur zugunsten der luziferischen Freimaurer-/Illuminaten-NWO. Diese unbehandelten Symptome haben nun zu einer unheilbaren  Krankheit geführt

Diese “Begründung” stammt aus einem Bericht des Europäischen Parlaments vom 5. Okt. 2007 S. 29. Merken Sie sich: “DIE EU VERFOLGT DAS ILLUMINISTISCHE IDEAL“.
Das Ziel des Illumminismus ist Eine-Weltkommunismus, Agenda 21, unter London City– und Jesuiten-Diktatur!

Am 17. Juni  2007 berichtete The Daily Express: Der italienische Präsident Giorgio Napolitano sagte während einer Nachrichtenkonferenz in Siena: “Jene die anti-EU sind, sind Terroristen”. Der deutsche Bundespräsident Horst Köhler war ebenfalls anwesend und nickte zustimmend bei den Bemerkungen des italienischen Staatsoberhauptes. Köhler beschrieb die Taktiken der Euroskeptiker als “populistische, demagogische Kampagnen”.

EU-Kommissionspräsident José Barroso sagte  (bevor er seine klägliche  jesuitische Freimaurer-Seele  seinem Meister, Rothschilds Goldman Sachs, verkaufte): “Die EU ist ein Imperium”.

barroso-knight-of-maltaBarroso ist Jesuit – wie viele der EU-Kommissions-/Rats-Präsidenten: van Rompuy (“Wir sind alle Jesuiten”), Jacques Delors und der  jetzige EU-Kommissionspräsident, Jean-Claude Juncker.
Jesuiten sind die Urheber der EU über ihre und  Rothschilds  US-Council on Foreign Relations, dessen Ableger die CIA Begründerin der Kohle- und Stahlunion, der EG, des Euros war, der zur EU geführt.

Also: Was hier folgt, ist nur eine Wiederholung dessen, was die EU immer sagte. Jetzt kann die EU nicht länger verbergen, dass sie uns verraten und betrogen hat. Also verzweifelt sie und reagiert in erster Linie durch die Unterdrückung der Redefreiheit – wie jede andere Diktatur.

The New American 5 Jan. 2017: Der scheidende rotatorische EU-Ratspräsident: Ich rufe die EU-Staats- und Regierungschefs auf, mit Abenteuern wie der britischen und der italienischen Volksabstimmung aufzuhören … zu inländischen Fragen, die eine Bedrohung für die EU darstellen”, sagte der slowakische Premierminister und EU-Chef Robert Fico. Fico rief Bürger der europäischen Länder, die in der EU verunsichert sind, auf, auf ihr Recht zu verzichten, ihr eigenes Schicksal zu entscheiden.

Der EU-Chef zog eine schnelle Tadel von den Befürwortern der Selbstverwaltung auf sich. Die extremistischen Gefühle folgen auf wiederholte Warnungen von europäischen Spitzenpolitikern, dass globalistische Fanatiker in Brüssel planen, die Selbstverwaltung und den Nationalstaat auf dem Weg zur regionalen und dann globalen Regierung zu vernichten.

Brexit schockierte die politische Klasse, die sich immer noch darum bemüht, den Menschen zu trotzen, ohne ihre Legitimität völlig zu verlieren.

Bundespräsident Joachim Gauck fuhr fort, die Selbstregierung anzugreifen und behauptete, dass die Entscheidung der Bürger über ihr eigenes Schicksal »gefährlich« sei (für die Elite!). Sarkozy sagte 2007, Referenda seien gefährlich – und dass alle Völker Europas die EU-Verfassung ablehnen würden.

Globalisten befürchten, dass die historische Anti-EU-, Anti-Establishment-Stimmen in den Referenden eine Kettenreaktion auslösen könnten, die die EU völlig zerstören könnte.

In Italien haben die Wähler auch massiv die Forderungen des Establishments in einer Abstimmung abgelehnt, die mit Brexit verglichen wurde.

In Frankreich hat National Front- Führerin Marine Le Pen gelobt, ein Referendum über die französische Mitgliedschaft in der EU und die umstrittene “Euro” -Währung zu halten.

Im ganzen Block nehmen die Forderungen nach Volksabstimmungen über die EU-Mitgliedschaft zu und breiten sich wie ein Lauffeuer aus.

Geert Wilders von der niederländischen Freiheitspartei, der der nächste Ministerpräsident der Niederlande werden könnte, erklärte kürzlich, dass “Nexit notwendig ist”.

Zahlreiche andere europäische Politiker, die in den Umfragen führen, haben ähnliche Aufrufe ausgesprochen.

Auch Parteien im Fico-Heimatland,  der Slowakei, arbeiten an einem Referendum über die EU-Mitgliedschaft, in der Hoffnung, den Superstaat zu begraben, bevor er noch mehr Macht usupiert.

In Ungarn haben die Wähler ein EU-Programm massiv abgelehnt, die europäischen Nationen dazu zu zwingen, das wachsende Tsunami islamischer Migranten zu akzeptieren.

“Referenden sind eindeutig eine Bedrohung für die EU”, erklärte Robert Oulds, Direktor der pro-Breixt-, antieuropäischen Föderalismus-Gruppe Brügge. “Wenn ein Referendum zu einem Thema der EU-Integration stattfindet, stimmen sie in fast jedem EU-Land gegen die EU, denn die EU ist ein antidemokratisches Projekt ohne völkische Unterstützung.”

Die Wähler in Frankreich und den Niederlanden stimmten in großen Zahlen dafür, die totalitäre EU – Verfassung abzulehnen, aber sie wurde den Europäern unter dem Namen “Vertrag von Lissabon” angedreht – diesmal ohne Erlaubnis der Opfer.

Das hässliche Gesicht der EU/NWO- Globalisierung: Kriegsverbrecher Tony Blair
Als Premierminister unterstützte Blair Präsident Bushs 2. Irak-Krieg, log seinem Volk hinsichtlich nicht-existierender Massenvernichtungswaffen an, und viele wollen ihn wegen Kriegsverbrechen und des unnötigen Todes britischer Soldaten vor Gericht sehen.

Tony Blair ist Rothschilds Mann – und der Günstling der Lynn Forester de Rothschild und ihrer Freunde.
Russia Today 5 Jan. 2017: Der ehemalige britische Premierminister Tony Blair hat angekündigt, dass er fast 10 Millionen Dollar ($ 12 Millionen) seines Reichtums in seine neue gemeinnützige Organisation zur Bekämpfung des “Populismus” stecken wolle.
Rechts: Blair zeigt seine wahren Farben mit einem jüdischen Yarmulke

Dieser schlaue und völlig amoralische / unmoralische Fuchs schrieb 2006 ein Dokument: Eine globale Allianz für globale Werte” 2006“Das, was mir am meisten auffällt, wenn man den Koran liest – soweit man ihn aus dem ursprünglichen Arabischen übersetzen kann – ist zu verstehen, wie progressiv er ist. Ich spreche als Mitglied eines anderen Glaubens mit großer Zaghaftigkeit und Demut. Ich bin nicht qualifiziert zu beurteilen. Aber für einen Außenseiter, fällt der  Koran mir als Reform-Buch auf, das versucht, das Judentum und Christentum zu ihren Ursprüngen zurückzuführen, wie es die Reformer früher mit der christlichen Kirche versuchten. Er ist einschliessend. Er erhebt die Wissenschaft und das Wissen bis in den Himmel  und verabscheut Aberglauben. Er ist praktisch und in Bezug auf Regierung, Frauen und Ehe, seiner Zeit weit voraus.
Unter der Einweisung des Korans war die Verbreitung des Islam und seine Herrschaft über die ehemaligen christlichen Länder “atemberaubend”. Jahrhunderte hindurch gründete er ein Reich, das die die Welt in Kunst und Kultur anführte. Blicken wir auf das Mittelalter zurück, war der Banner der Toleranz in jener Zeit viel wahrscheinlicher in muslimischen als in christlichen Ländern zu finden.”

Im Jahr 2009 schrieb Blairs und Gordon Browns Redenschreiber, Andrew Neather, dass Blair die muslimische Masseneinwanderung in die Wege leitete. The Daily Mail 24 Oct. 2009:  Die Minister hofften, das Land radikal zu verändern und “die Nase der Rechten in der Vielfalt zu reiben”.
Schon 1975 hatte ein dänischer Abgeordneter etwas Ähnliches für Dänemark erklärt.

Blair wurde seit der Amtsaufgabe als Ministerpräsident im Jahr 2007 wegen der Ergatterung von Millionen von Pfund aus der Beratung von Unternehmen und Regierungen auf der ganzen Welt schwer kritisiert .

Zuvor hatte dieser globalistische Kriegsfalke die Tony Blair Doktrin  herausgebracht: “VERANTWORTUNG ZUM SCHÜTZEN” (R2P), die bald zum “RECHT ZUM SCHüTZEN” wurde – im Jahr 2005 vom UN-Sicherheitsrat verabschiedet. Dies wurde die Grundlage für den Amoklauf der USA / UK in Nordafrika und dem Nahen Osten.

Kommentar

Turm von Babel
Links: Alter EU-Plakat.
Rechts: Das Parlaments-gebäude in Strassbourg benannt nach der jüdischen Louise Weiss.

Jedoch, die EU ist viel mehr als eine politische union: Sie ist eine luziferische Freimaurer/Illuminaten– Religion.Daher wird jede andere Ansicht mit allen Mitteln beiseite geschoben. Sie ist Teil dessen, was Pres. Bush Sr. im Jahr 1990 als “die neue Weltordnung, eine große Idee, viel größer als ein kleines Land ist” (wie der Irak). 

Nimrod/Baal/Luzifer und Semiramis/Muttergöttin  – Erbauer des Turms von Babel –  sind in den EU-Politikern tief verankert und – unbewusst – in ihren vielen Mitläufern. Dieses religiöse Projekt  zielt in erster Linie gegen Jesus Christus, denn es ist talmudischen Ursprungs – siehe hier: Alle Erinnerung an ihn muss weg – denn der ist das einzige Hindernis der total luziferischen kommunistischen Eine-Welt-Regierung. De rFreimaurer/Pharisäergott ist  Luzifer und  hier und hier – der Weltfürst (Joh. 14:30 und Joh. 8:44).

http://new.euro-med.dk/20170107-eus-todesqualen-mochtegern-napoleone-lassen-die-masken-fallen-mit-dem-abenteueuer-volksentscheide-die-das-schicksal-bestimmen-zu-lassen-aufhoren-referenda.php

.

Gruß an die erkannten Möchtegerne

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Saint John Hunt verbreitet ein Tonband seines verstorbenen Vaters

Schon das bloße Wort ‚Geheimhaltung’ ist in einer freien und offenen Gesellschaft abstoßend“, hat John F. Kennedy in einem Vortrag vor der Presse gesagt: „Wir sehen eine rücksichtlose Verschwörung, die auf verdeckte Mittel setzt, um ihren Einfluss zu erweitern mit Infiltration statt Invasion, mit Umsturz statt Wahlen, mit Einschüchterung statt Selbstbestimmung. Es ist ein System, das militärische, diplomatische, geheimdienstliche, wirtschaftliche, wissenschaftliche und politische Operationen verbindet“.

Nachdem F. Howard Hunt 88jährig gestorben ist, erklärt der Sohn, dass sein Vater vor seinem Tod „einen tiefen Konflikt und große Gewissenbisse“ hatte, weil er Kennedys Ermordung nicht verhinderte. Der Sohn verteilt jetzt weltweit Kopien der Audio-Kassetten mit dem Geständnis seines Vaters. Er will die geheime Machtzentrale und Schattenregierung entblößen, die die Freiheit der Amerikaner bedroht. Ein Radiosender strahlt das Geständnis aus:

Hunt-Vater berichtet dort, dass er Teil des CIA-Mordkommandos war, das Kennedy getötet hat, dass er einer von insgesamt drei Schützen war, dass der offizielle Einzeltäter Lee Harvey Oswald mit dem Mord nichts zu tun hatte, dass die CIA den Sündenbock Oswald präpariert, am richtigen Ort als Täter hingestellt und dann auch alle Beweise getürkt hat, dass Kennedy-Nachfolger Lyndon B. Johnson die Mordaktion mit geplant und anschließend vertuscht hat, dass dieser Jack Rubi beauftragt hat, Oswald zwei Tage nach dem Attentat öffentlich hinzurichten, und schließlich, dass auch seine eigene Frau (Saint John Hunts Mutter) 2002 durch einen Flugzeugabsturz umgebracht wurde – wohl aus Sorge, dass sie ihr Schweigen brechen könnte.

Madeleine Duncan Brown war 21 Jahre lang die Geliebte von Johnson und hat einen Sohn von ihm. Kurz vor ihrem Tod berichtet sie in einem Fernsehinterview: „Am Abend bevor Kennedy ermordet wurde, traf sich Lyndon B. Johnson mit Wirtschaftsgrößen aus Dallas, mit Bossen des Verbrechersyndikats und FBI Chefs. Nach diesem Treffen sagte zu mir: Ab Morgen werden diese verdammten Kennedys mich nie mehr in Verlegenheit bringen“. Auch Barr McClellan, Vater von Scott McClellan, Pressesekretär im Weißen Haus und Partner einer Anwaltskanzlei in Austin, die Johnson vertreten hatte, bestätigte 2003 in einem Buch, dass Johnson eine Schlüsselfigur beim Kennedy-Mord und seiner Vertuschung war.

Erschreckend ist, dass diese Nachrichten überall totgeschwiegen werden. Wir werden zu Schachfiguren in einem weltweiten Spiel großer Syndikate. Aber die Zeit des Unter-den-Teppich-Kehrens läuft ab.

http://www.business-reframing.de/der-spektakulaerste-mord-des-20-jahrhunderts/

.

Gruß an die Schachfiguren

Der Honigmann

.

 

Read Full Post »

Older Posts »