Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘UNO’ Category



Klirrende Kälte und wochenlang Schnee auf dem Großen Ettersberg bei Weimar- die „Klimaerwärmung“ bleibt aus. Foto: Stefan Kämpfe

Stefan Kämpfe
Vor etwa 20 Jahren geisterten die düsteren Prognosen der Herren Schellnhuber, Latif & Co. von „unseren armen Kindern, welche Schnee nur noch vom Hörensagen kennen“ durch die Gazetten. Fast eine Generation später sind wir klüger. Zwar schien ihnen die Mildwinterserie 2014 bis 2016 Recht zu geben – bis der Januar 2017 mit mehreren heftigen Kältewellen begann und die angeblich immer schneeärmeren Wintersportgebiete mit dem begehrten Weiß regelrecht zuschüttete. Dann folgte wochenlange Kälte von Mitteldeutschland über Italien, den Balkan, Kleinasien bis zum Nahen Osten – und das bei Rekord-CO2-Konzentrationen von mehr als 405 ppm.

1. Wird der Januar immer milder?

Ein einzelner, kalter Januar sagt freilich wenig über die langfristige Januar-Temperaturentwicklung. Seit der „Kleinen Eiszeit“ hat sich dieser zweifellos etwas erwärmt. Folgende Beispiele aus verschiedenen Regionen der Nordhalbkugel zeigen aber, dass diese Erwärmung schon seit mehreren Jahrzehnten einer Stagnation oder gar einer leichten Abkühlung gewichen ist:

Den geringen (nicht signifikanten) Temperaturanstieg erkennt man in Erfurt- Weimar kaum, wohl aber die enorme Streuung der Januar- Monatsmittel zwischen eisigen fast minus 8 Grad (1987) und frühlingshaften mehr als plus 4 Grad 1975 und 2007. Diese enorme Streuung (im Mittel 1973 bis 2017 fast 3 Grad) raubt dem Trend jegliche Signifikanz- im Großen und Ganzen blieb der Januar so kalt wie vor 4 Jahrzehnten. Zumindest im ersten Monat des Jahres fiel also der „CO2- bedingte Klimawandel“ bislang aus, denn die Erfurter Werte sind nicht wärmeinselbereinigt (am Flughafen Erfurt- Weimar nahmen Verkehr und bebaute Flächen seit den 1970er Jahren zu, was zumindest gering erwärmend wirkte). In Zentralengland erwärmte sich der Januar seit dem Höhepunkt der „Kleinen Eiszeit“ (um 1680), recht deutlich und auch noch bis in die Gegenwart. Aber seit mindestens 105 Jahren ist die dortige „Erwärmung“ unerheblich (nicht signifikant, enorm hohe Streuung). Und die wärmsten Januare liegen dort mit 1916 (+7,5 °C) und 1921 (+7,3°C) schon etwa ein Jahrhundert zurück. Die grünen Balken markieren den Korridor der einfachen Streuung. Man erkennt, dass sich die Trendlinie nur innerhalb dieses Korridors bewegt, der Trend also unerheblich ist:

Schon in dieser obigen Grafik zeigt sich bei genauerer Betrachtung eine Abkühlungsphase kurz nach der Mitte des 20. Jahrhunderts, obwohl doch schon zu dieser Zeit die CO2- Konzentrationen deutlich über dem vorindustriellen Niveau lagen. Dieses rhythmische Verhalten wird noch deutlicher, wenn man den Betrachtungszeitraum bis fast zur Mitte des 19. Jahrhunderts ausdehnt, dem frühesten Erfassungsjahr der AMO, und sich die 21ig-jährigen Gleitmittel der Januartemperaturen in England (CET), in Deutschland sowie der AMO anschaut:

Anders als in den Sommer- und Herbstmonaten, in welchen hohe AMO- Werte tendenziell zu hohen Lufttemperaturen führen, zeigt sich im Wintermonat Januar ein spiegelbildliches Verhalten. In den 2000er Jahren erreichten die Januartemperaturen in Deutschland und England ein mittleres absolutes Maximum; ab den 2010er Jahren deutet sich ein Rückgang an. Doch jenseits des Atlantiks finden sich gar Stationen, welche sich schon seit 1881 minimal (nicht signifikant) abkühlten; ein Beispiel von der US- Ostküste möge das belegen:

Selbst am kältesten, dauerhaft bewohnten Ort der Welt, Oimjakon/Ostsibirien, stagnieren seit 40 Jahren die Januarmittelwerte:

2. Beginnende Abkühlungsphase – bald wieder mehr Nebel, Kälte und mehr Hochdrucklagen über Mitteleuropa im Januar?

Daten zur Anzahl der Nebeltage je Monat liegen über längere Zeiträume nur für ganz wenige Stationen vor. Bei Frost bleiben die winzigen Nebeltröpfchen selbst bei zweistelligen Minusgraden flüssig und lagern sich als „Raueis“ an Zweigen und Gegenständen ab – von Laien und von den „Qualitätsmedien“ oft fälschlich als „Raureif“ bezeichnet (Reif entsteht durch Sublimation). Raueis sieht aus wie Raureif, weil bei seiner Ablagerung viel Luft eingeschlossen wird, die es schneeweiß aussehen lässt:

Die folgende Grafik zeigt das 21ig- jährige Gleitmittel der Zahl der Nebeltage in Potsdam für den Januar sowie den Gang des Januar- Mittels der Lufttemperatur. Beide Größen verhalten sich spiegelbildlich- in milderen Phasen gab es weniger und kälteren Phasen mehr Nebeltage, wobei aber der Grad der Luftverschmutzung, welcher in Ostdeutschland zwischen den 1950er und den 1980er Jahren besonders hoch war, das augenfällige Nebel- Maximum nach der Mitte des 20. Jahrhunderts hauptsächlich verursacht hat. Tendenziell scheint die Nebelhäufigkeit seit den späten 2000er Jahren wieder leicht zuzunehmen, obwohl die Luftreinhaltemaßnahmen immer strenger werden. Auch die winterlichen Lufttemperaturen scheinen seitdem wieder leicht zu sinken; in der Grafik verschleiert das Gleitmittel diese Entwicklungen noch:

Für den aktuellen Januar liegen noch keine Nebel- Daten vor; doch gab es in Erfurt schon wieder mehrfach gefrierenden Nebel (Schlüsselzeichen ww49). Dieser war am 22. Januar so dicht, dass das Freundschaftsspiel zwischen Rot-Weiss Erfurt und Borussia Dortmund ausfiel, weil der Flieger der Borussia nicht auf dem Erfurter Flughafen landen konnte. Möglicherweise deutet sich auch eine Zunahme der Hochdruckwetterlagen im Januar an; hierzu bedarf es noch weiterer Untersuchungen.

3. Weniger Schnee im Januar? Mitnichten!

Die folgende Grafik zeigt die mittlere Schneebedeckung in Millionen Quadratkilometern auf dem Riesenkontinent Eurasien im Januar seit Einführung der satellitengestützten Überwachung. Sie spricht Bände; jeglicher Kommentar erübrigt sich:

4. Besonderheiten der Januar- Witterung in Deutschland- nicht überall war es deutlich zu kalt

Bis zur Monatsmitte dominierten nördliche Großwetterlagen mit arktischer Meeresluft und engräumig sehr unterschiedlichen Schneefällen im ganzen Land. So wurden in Weimar nie mehr als 1 bis 3cm Schneehöhe beobachtet; im kaum 50 Kilometer entfernten Thüringer Wald aber 30 bis 80cm. Bei Zwischenhocheinfluss wurden in einzelnen Nächten verbreitet Tiefstwerte zwischen minus 15 und minus 25°C gemessen; in Bad Kühnhaide- Marienberg am Erzgebirge gar sibirische minus 31°C. Aber danach stellte sich die schon vom Dezember gewohnte Hochdrucklage über Mitteleuropa ein; wobei es in Mittel- und Süddeutschland bei teils klarer Witterung weiter abkühlte, während vom Niederrhein bis nach Nordsachsen meist trübes, mildes Wetter dominierte. Das riesige Kälte- Hoch über Mitteleuropa erklärt auch die zeitweise kalte, schneereiche Witterung vom Mittelmeerraum bis zum Nahen Osten (Bodenwetterkarte vom 17. Januar 2017, Quelle: DWD):

Es entstand ein Temperaturgefälle von zeitweise mehr als 15 Kelvin zwischen dem etwas zu milden Norddeutschland (grünliche Farbtöne) und dem eiskalten Süddeutschland (dunkelblau, violett):

Während der Januar 2017 in Süddeutschland zu den kältesten der letzten 30 Jahre zählt, war er an den deutschen Küsten fast temperaturnormal, stellenweise gar etwas zu mild.

5. Kalter Januar- milder Restwinter 2017?

Aufgrund der Persistenz (Beharrungsvermögen der Witterung) hat der Witterungscharakter um die Monatswende Januar/Februar einen gewissen Einfluss, wie die kommenden Wochen ausfallen werden. Der bisher über Mitteleuropa befindliche hohe Luftdruck verlagert sich zögernd nach Ost- und Südosteuropa; doch ob der Weg für milde Südwestwinde frei wird, wie oft fälschlich von den Computermodellen berechnet, bleibt fraglich. Weil sich der Winter im Nord- und Ostseeraum aber nicht festsetzen konnte (dort blieben die Wassertemperaturen für die Jahreszeit etwas zu hoch), fehlt ein umfangreiches Kältereservoir, welches der nun immer länger und kräftiger scheinenden Sonne trotzen könnte. In der „Berliner Wetterkarte“ wurde vor einigen Jahren eine Formel veröffentlicht, welche eine grobe Abschätzung der Februar- Temperaturen Berlins erlaubt:

TF(°C) = -61,478+0,136a-0,0255b+0,086c+2,028d

Dabei bedeutet TF die zu berechnende Februartemperatur (Mittelwert) in °C, -61,478 ist eine Konstante, a die mittlere, gemessene Lufttemperatur am jeweiligen 31.01. und 01.02. in Berlin (°C), b der Mittelwert des Luftdrucks (hPa) im abgelaufenen Januar auf 65° Nord und 20°W (Island), c der Mittelwert des Luftdrucks (hPa) im abgelaufenen Januar auf 40° Nord und 10°E (Sardinien), d die Abweichung der Wassertemperatur der Nordsee vor Dänemark vom Langjährigen Mittel in Kelvin am jeweiligen Monatswechsel Januar/Februar. Alle Größen sind um die Monatswende diesmal eher so beschaffen, dass eine normale bis deutlich übernormale Februartemperatur zwar nicht sicher vorhersagbar, aber doch zumindest im Norddeutschen Tiefland deutlich wahrscheinlicher wird, als eine unternormale.

Die Ensemble- Vorhersagekarte des NOAA (USA- Wetterdienst) vom 22.01. für den 05.02.2017 zeigte eine Hochdruckzone über Südosteuropa und tiefen Luftdruck westlich von Island, was besonders in Norddeutschland mildes Wetter zur Folge hätte; besonders in Süd- und Ostdeutschland könnte sich die Kälte in abgeschwächter Form noch eine ganze Weile halten (sehr unsicher; Quelle NOAA):

Auch das CFSv2- Modell des NOAA kündigt seit Wochen einen milden Februar an; verlässlich sind dessen Prognosen aber nicht:

Die Unsicherheit bleibt also groß, doch deutet sich wohl ein Februar an, der zumindest über Norddeutschland mehr oder weniger zu mild verlaufen könnte, so dass dann der gesamte meteorologische Winter trotz des kalten Januars insgesamt etwas zu mild ausfällt, was auch den bisher getroffenen Prognosen entspricht.

6. Januar kalt und weiß – Sommer heiß?

Bei flüchtiger Betrachtung folgen kalten Januaren kalte oder warme Sommer fast gleich häufig; eine signifikante Korrelation besteht nicht. Betrachtet man jedoch nur die Januare, bei denen sich die Kälte nicht entscheidend im Nord-/Ostseeraum festsetzten konnte, sondern sich mehr auf den Alpenraum konzentrierte, so gibt es zumindest vage Hinweise auf einen warmen Sommer und auch auf einen eher milden Frühling. Ernsthafte Prognosen verbieten sich schon wegen des großen zeitlichen Abstands und der großen Variabilität der mitteleuropäischen Witterung; doch hat dieser Januar die Wahrscheinlichkeit für eine warme Frühjahrs- und Sommerwitterung zumindest nicht verringert.

Fazit: Eine eindeutige Januar- Erwärmung blieb seit Jahrzehnten trotz stark steigender CO2- Konzentrationen aus. Im Januar 2017 wiederholte sich über längere Zeiträume die Witterung des Dezembers 2016 mit hohem Luftdruck über Mitteleuropa, was zu anhaltenden, teils heftigen Kältewellen südlich des 52. Breitengrades führte; während es in Norddeutschland schon kurz nach der Monatsmitte deutlich milder wurde. Auch mehren sich die Anzeichen für einen eher normalen, stellenweise vielleicht gar milden Februar in Deutschland.

Zusammengestellt von Stefan Kämpfe, Diplomagraringenieur, unabhängiger Klimaforscher, am 23.01.2017

http://www.eike-klima-energie.eu/2017/01/27/eiskalt-erwischt-der-januar-2017-straft-die-theorie-der-klimaerwaermung-luegen/

.

Gruß an die System-Verfolger

Der Honigmann

.

Read Full Post »


bild1

Die Vereinten Nationen fordern für die EU-Länder wie Deutschland, Frankreich und Italien einen »Bevölkerungsaustausch« mit Migranten aus Nahost und Nordafrika. Offenkundig ist der Asyl-Tsunami von langer Hand geplant.

 In dem erst jetzt bekannt gewordenen UN-Bericht »Replacement Migration« (ST/ESA/SER A./206)der Bevölkerungsabteilung der UN (UN Population Division) aus dem Jahr 2001 wird die Öffnung Deutschlands für 11,4 Millionen Migranten gefordert, auch wenn das innerhalb Deutschlands zu sozialen Spannungen (»rise to social tensions«) führen werde (Anm. d. Red.: Die UN hatte im Nachgang das deutschsprachige PDF gelöscht, wir haben es hier gesichert).
Der Kampf gegen Widerstände in der Bevölkerung beim Bevölkerungsaustausch sei jedoch erforderlich, um Wirtschaftswachstum zu erzielen. Das alles diene den Interessen der Industrie. Weltweit unterstützen Wissenschaftler dieses Ziel.

Auch Jim Yong Kim, Präsident der zur UN gehörenden Weltbank, hat im Oktober 2015 verkündet, dass der »Bevölkerungsaustausch« in Europa ein »Motor des Wirtschaftswachstums« werde (»engine of economic growth«), um mit allen Mitteln im Sinne der Weltwirtschaft den demografischen Wandel zu bekämpfen.

Die Bundesregierung hat vor wenigen Tagen bei einem vertraulichen Treffen in St. Augustin bei Bonn intern klargemacht, worauf sich die Ministerien künftig einstellen müssen: Man erwartet bis Ende 2016 in Deutschland bis zu zehn (!) Millionen Asylanten. Was auf den ersten Blick für den durchschnittlichen Bürger noch völlig absurd klingt, kann man allerdings schon jetzt mit Fakten belegen (Geplante Migrationsflut: Was die Dunkelmächte mit uns wirklich vorhaben!.

Man muss nur dazu wissen, dass die Bundesregierung für jeden Asylanten mit (mindestens) zwei Familiennachzüglern rechnet. Die Rechnung lautet also: 2014 gab es insgesamt 300 000 Asylanten (das sind mit Nachzüglern etwa 900 000).

2015 werden es deutlich mehr als eine Million (mit Familiennachzug also mindestens drei Millionen) sein und für 2016 rechnet man mit ähnlich hohen oder gar noch steigenden Zahlen (also abermals inklusive Nachzug mindestens drei Millionen Menschen. Es können aber auch leicht vier oder fünf Millionen Menschen werden (25 Millionen weitere Migranten bis 2050, sonst Demographiekollaps).

Die Vereinten Nationen nennen das alles verharmlosend »Replacement Migration«. Dabei werden Völker mit dem Segen der UN einfach von anderen verdrängt und ersetzt. Man hat im Umfeld der UN auch schon einen Vorschlag, wie das alles finanziert werden soll: Die Deutschen sollen das Rentenalter im ersten Schritt auf 72 und im zweiten Schritt auf 77 Jahre hochsetzen.

http://www.pravda-tv.com/2015/11/vereinte-nationen-fordern-bevoelkerungsaustausch-von-deutschland/

.

Gruß an die „Rückführer“

Der Honiigmann

.

Read Full Post »


Verlassen die USA die UNO – in Sympathie mit Israel nach UN Res. 2334?
Der folgende Gesetzentwurf  ist nicht neu:
Ein Gesetzentwurf, der dem Kongress im Januar 2017 vorgelegt wurde, würde erfordern, dass der Präsident die US-Mitgliedschaft der  Vereinten Nationen kündigt.
Der Gesetzentwurf wurde dem Kongress zwei Wochen vor der Einweihung von Donald Trump  und jedem neuen Kongress seit den letzten 20 Jahren vorgelegt!

In jedem Fall wurde der jüngst eingereichte Gesetzentwurf, “Amerikanisches Souveränitätswiederherstellungsgesetz”, an den Hausausschuß für auswärtige Angelegenheiten überwiesen und dort verschmäht, ohne jemals verabschiedet oder zur Abstimmung gebracht zu werden.

Also, am Ende ist es eine Sache des Willens des Präsidenten, anscheinend.

Nachdem Obama das Veto gegen die Resolution 2334 der Vereinten Nationen unterliess, die von Israel verlangt, sich hinter die Grenzen vor 1967 zurückzuziehen und jeden Zentimeter vom heiligen Ost-Jerusalem den Palästinensern zu gewähren, hat Israel mehr Macht über den Nahen Osten durch Donald Trump gewonnen.

Die UN war so glücklich, aber ...

Dies wird wahrscheinlich eine schädliche Auswirkung auf die UNO haben – d. h. die verschmolzene Rockefeller / Rothschild NWO, die in den USA nicht beliebt  ist:
“Dank der Entwicklung des internationalen (UN) Gesetzes, das nun die Beziehungen zwischen Einzelpersonen und transnationalen Konzernen und Organisationen regelt, ist die Idee der nationalen Souveränität in vielerlei Hinsicht erodiert. Die Komplexität des Völkerrechts und die undemokratische Art und Weise, in der es ins Leben kommt – ist eine ernste Bedrohung für die Freiheit aller Amerikaner (Wall Street Daily 18 July 2014).

Aber die UNO vergaß eine wichtige Tatsache: Indem er  den Capitol Hill betrachtete, sagte Senator Dick Turbin: “Die Banken besitzen diesen Ort!! Im Jahr 2014 wollte der  US- Kongress den Iran wegen seines Atomprogramms angreifen – wurde aber  von Obama gestoppt. Von den 58 Senatoren stimmten 55 für den Angriff. Sie wurden vom AIPAC bezahlt.

Lobbyisten aus der Finanzbranche haben Hunderte von Millionen an den Kongress und die Obama-Regierung bezahlt. Sie haben praktisch alle wichtigen Kongressmitglieder und Senatoren in den Komitees gekauft, die Finanzen und Banking überwachen. Zwei mächtige Kongressabgeordnete sagten, dass Banken den Kongress regieren (Jahre 1895-1957).

Diese Banken gehören der Familie Rothschild – den Gründern des Zionismus und Israel.
Somit steht die UNO  ihren Gründern im Rockefeller-Rothschild-Syndikat gegenüber.

Wie ich am 28. Juli 2016 schriebDie Illuminaten-UNO und hier ist das böse Herz der Neuen Weltordnung und ihrer EU-Vasallen.

Die UN-Charta Text wurde 1939 vom Freimaurer und  Juden, Franklin D. Roosevelt, konzipiert, zwischen ihm und dem Juden  und  Freimaurer, Winston Churchill, am 14. August 1941 diskutiert (Die Atlantik-Charta) und  von den beiden am 29. Dezember 1941 unterzeichnet (Franklin D. Roosevelts und Winston Churchills “Erklärung der Vereinten Nationen” – später traten  Stalin und China bei).
 Churchill war ein gekaufter Agent der und finanziert von den Rothschilds und dem Juden Cassel und hier.

Die Vereinten Nationen haben vergessen, dass Trump ganz im jüdischen Griff der Chabad Lubawitsch, zionistischer und familiärer Bande ist (Tochter, Schwiegersohn und Ex-Frau sind Juden), und er hat Netanyahu alle mögliche Hilfe versprochen.

Die Vereinten Nationen bemühen sich, die wirkliche Eine-Welt-Regierung mit einem parlamentarischen System mit zwei Kammern zu werden, was  vom EU-Parlament stark unterstützt wird.
Die NATO erzwang einseitig ihre Rolle als militärischer Arm der UNO.

Die UNO-Gesellschaft der Weltführer ist ein Illuminaten-Schergenhaufen – wie sie alle  die Illuminaten-Pyramiden auf ihren Reversen zeigen

Das Grundstück des UN-Gebäudes in New York wurde von den Rockefeller-Globalisten geschenkt.

David-rockefeller-conspiracydavid-rockefeller-the-world*****

****

Über UNO-Resolution 2334  sagte Trump: “Die Dinge werden anders, wenn ich verantwortlich bin”!  

Wie ist steht der Kongress?
Fox News 28 Dec. 2017: Der Kongress bereitet sich  bereits darauf vor, die US-Finanzierung an die Vereinten Nationen zu kürzen, und zwar nach einer strittigen Abstimmung letzte Woche, in der die Obama-Regierung einer anti-israelischen Resolution mit überwältigender Mehrheit zu gewinnen erlaubte.
Die Obama-Regierung ist immer noch unter Angriff beider Parteien wegen  seiner Entscheidung zu verhelfen,  die Verabschiedung dieser U.N.-Resolution zu schmieden und den Bau von neuen Häusern in Ostjerusalem zu bauen.

The New American 6 Jan. 2017Inmitten wachsender Empörung auf beiden Seiten des Gangs gegen die Vereinten Nationen, ist Gesetzgebung, um die US-Regierung aus der UNO herauszubekommen und die skandalgeplagte globale Organisation aus den Vereinigten Staaten zu vertreiben, wieder vom neuen Kongress in die Wege geleitet worden. Wenn genehmigt, würde das H.R.193, besser bekannt als das “Amerikanische Souveränitäts-Wiederherstellungs-Gesetz”, das Ende der US-Beteiligung an dem und Finanzierung des weithin  lächerlich gemachten “Diktatoren-Clubs” sein, während es die amerikanische Souveränität im Rahmen der Verfassung schützen würde. Unterstützung dieser Bemühung verbreitet sich wie ein Lauffeuer.

**********************************************************************************

Kommentar
Die UNO scheinen sich mit Res.  2334 in den Fuß geschossen zu haben.
Die ganze Zeit hatten sie die Wahl zwischen ihrer Existenz, die auf den Gründern Israels basiert – oder der Zusammenarbeit mit der muslimischen Welt.
Inzwischen haben die Muslime und die Chinesen zusammen mit afrikanischen Diktatoren die Macht in wichtigen Organisationen übernommen – besonders in der Menschenrechts-Organisation.

Forbes 25 Sept. 2015: Die Vereinten Nationen feiern ihr 70-jähriges Jubiläum – mit einer Parade von Diktatoren. Mehr als die Hälfte der 193 Mitgliedsstaaten des U.N.O. sind nur teilweise oder gar nicht frei. Heute ist die U.N. immer mehr ein Klubhaus für eine aufsteigende neue Achse der Diktatoren – wie Trump sagt.

Der größte finanzielle Beiträger zur UNO sind die USA: Im Jahr 2010 bezahlten die Vereinigten Staaten 22% (oder 532.435.102 Dollar) des regulären Haushaltes. Die zweitgrößten Beiträger waren Japan (12,53%), Deutschland (8,018%), Großbritannien (6,604%) und Frankreich (6,112%).

Können die UNO ohne die USA überleben? Zumindest wird sie noch schwächer sein als heute.
Die UNO würden nicht die Eine-Weltregierung, die von den Illuminaten erhofft wurde.

http://new.euro-med.dk/20170124-schon-legislatur-in-trumps-usa-uber-austritt-aus-der-uno-die-durch-res-2334-gross-israel-trotzt-kongressmitglieder-von-judischem-geld-total-gekauft.php

.

Gruß an den UNO-Crash

Der Honigmann

.

Read Full Post »


WCity-of-london2ir haben nun gesehen, wie Donald Trump sich selbst,  das Weiße Haus – und somit die Welt – der  Goldman Sachs Jacob Rothschilds unterwirft, die neben Rothschilds Zentralbanksystem und dem US-Council on Foreign Relations die Waffe ist, mit der die Londoner Drachen-City  die Welt regiert. Es ist nicht neu: Jacob Rothschild regierte schon Obamas und Bush Jr. s Regierungen auf die gleiche Weise.

Das Londoner City-System für ihre NWO-Diktatur ist der Weltkommunismus – wie von Adam Weishaupt und Karl Marx für die Rothschilds in den Jahren 1776 und 1848 gebildet. Andere Namen, um uns einen blauen Dunst vorzumachen, sind “Technokratie” und Agenda 21.

Lassen Sie mich damit anfangen, eine Erfahrung zu beschreiben, die ich im Jahr 2010  hatte.
Ich hatte einen Artikel über Kohlen-Währung, ein neuer Anfang der Technokratie” von Patrick Wood gelesen und geschrieben. Ich begann, die Webseiten der Technokratie- Bewegung zu studieren. Ich fand, sie praktizierten ein Illuminaten-Rollenspiel – aber ich missverstand es und sah es als ihre tatsächliche Identität.
Dieser Artikel bekam  die 2.-höchste Leserzahl im Laufe der Existenz dieses Blogs – und verursachte eine grosse Anzahl von Kommentaren, die versuchten, meine Meinung über den  Hintergrund dieser Bewegung zu ändern. Am Ende erhielt ich einen Kommentar von einem Mann, der sich als einen 33-Grad-Freimaurer vorstellte. Er sagte mir, dass er ein Korrektur-Team  schicken würde, um mich zu behandeln, und dass er mir nicht viele Tage zu leben versprechen könnte. Er unterzeichnete mit einem Beinamen des Teufels! Also habe ich den Artikel nach Polizeirat gelöscht
Also muss ich vorsichtig sein, diese Bewegung mit den Illuminaten in Verbindung zu setsen!! 


Heute ist die Technokratie innerhalb der EU u.a. durch die Europäische Organisation für Nachhaltigkeit (EOS) aktiv.

Jetzt sagt Patrick Wood, dass die Demokratie durch die Technokratie zu ersetzen sei, die  mit Brzezinski, dem Mitbegründer der Trilateralen Kommission zusammen mit David Rockefeller eng verbunden ist.
Patrick Wood ist die Person, die am meisten über die Wiederauferstehung der Technokratie geschrieben hat. Wood betreibt eine Website namens  “Technocracy“.

UND DIESES IST ERNST

Die QUITO ERKLÂRUNG  ÜBER NACHHALTIGE STÄDTE UND MENSCHLICHE SIEDLUNGEN  FÜR ALLE beginnt wie folgt:
“Wir, die Staats- und Regierungschefs, Minister und Hohe Vertreter haben sich bei der  Konferenz der Vereinten Nationen über Behausung und nachhaltige Stadtentwicklung (Habitat III) vom 17. bis 20. Oktober 2016 in Quito, Ecuador, unter Beteiligung von subnationalen und lokalen Regierungen, Parlamentariern und Zivilbehörden
Gesellschaft, einheimischen Völkern und lokalen Gemeinschaften, dem Privatsektor, Fachleuten und Praktikern, der wissenschaftlichen und akademischen Gemeinschaft und anderen relevanten Akteuren versammelt, um eine neue städtische Agenda zu verabschieden”.

Es ist eine Vision einer orwellschen Weltordnung von zentral geplanten “kompakten” Mega-Städten, geleitet von UN-Diktaten und unter totaler Überwachung – wie in China, wo 250 unwillige Bauern in Megastädte verlegt werden. Dies wurde vom EU-Ratspräsidenten van Rompuy gelobt! “Es wird die Gesellschaft der Zukunft gestalten“, sagte er.

Im folgenden Video stellt eine ehemalige dänische – ich schäme mich, das sagen zu müssen – Ministerin und marxistische Feministin die Technokratie unmissverständlich dar

Patrick Wood Technocracy 9 Jan. 2017
denkt, dass die frustrierten US-Demokraten das bestehende undemokratische System ablehnen und 2017 nach der Technokratie gehen werden!
1. Wood schreibt: Beachten Sie, dass es einen Strom von Artikeln gegeben hat, die vor kurzem in globalistischen Medien  auf das Scheitern und den baldigen Untergang der Demokratie pochten:
Washington Post 2. Okt./16 – Ist US-Präsidentschaftsdemokratie am Scheitern?
Salon 8. Nov. 16 – Präsident Trump: Ein kolossales Versagen der Demokratie.
Huffington Post1. März 16 – Fünf Gründe, dass repräsentative Demokratie  uns im Stich lässt.
New Yorker 7. Nov. 16 – Der Fall gegen die Demokratie.

Laut globalistischem Denken sei Demokratie ein nützliches Instrument gewesen, um uns dorthin zu bekommen, wo wir heute sind, sie sei aber schmerzhaft unzureichend, um uns in die Zukunft zu führen. Sie sei tot.  Es sei Zeit für etwas Neues, eine endgültige Lösung  von Amerikas unzähligen Problemen.

 Zbigniew Brzezinski prognostizierte dies in seinem Buch von 1970, “Zwischen zwei Zeitaltern:Amerikas Rolle In der Technetronischen Zeit”, nämlich dass Kommunismus und Sozialismus notwendige Schritt-Steine seien, um zum Endspiel zu gelangen. Das Endziel sei Brzezinskis “Technetronische Ära”, die wenig mehr als wieder aufgekochte Technokratie der 1930er Jahre ist.

2. Präsident Obama hat nur acht Jahre gebraucht, um die USA mit radikaler marxistischer Taktik systematisch  abzubauen.  Dieses “Scheitern” geschah,wie Trilaterale Kommissions-Mitglieder alle acht Jahre seiner Amtszeit als Präsidenten Obama umgaben.

Nach 40 Jahren sorgfältiger Beobachtung habe ich festgestellt, dass die globalistische Strategie wie ein Schachspiel ist. Sie sind uns um mehrere Züge voraus, und sie verwenden alle Mittel, die möglich sind, um ihre Spuren zu decken und über ihre zukünftigen Absichten zu täuschen. Antony Sutton und ich brachen ihren Code in den 1970er Jahren, und ich beweise, dass sich heute nichts geändert hat.

So wird der nächste Schritt auf diesem Grossen Schachbrett sein, die Flammen der Unzufriedenheit zu schüren  und verlangen, dass man die Demokratie zertrampele. Gleichzeitig wird Technokratie als die perfekte, wenn nicht sogar einzige Lösung, um die Demokratie zu ersetzen, vorgestellt werden.

Also ist es nicht zufällig, dass der globale Gelehrte Parag Khannas neues Buch, “Technokratie in Amerika: Aufstieg des Info-Staates”, am Dienstag, 10. Januar 2017, nur 10 Tage vor dem Einweihungstag des Präsidenten Trump, veröffentlicht wird. Es ist auch kein Zufall, dass Khanna bereits eine bedeutende Plattform progressiver Medien gewonnen hat, um seine radikalen Ideen voranzutreiben:
TIME 12 Dez. 16 – 5 Radikale Lösungen zur Beseitigung unserer kaputten Regierung.
Washington Post 4. Jan.17 – Die USA könnten ohne Kongress – und Präsidenten –  besser dran sein.
Geopolitischer Monitor 4. Jan. 17 – Interview: Dr. Parag Khanna darauf, wie man das US-politische System regelt.
Huffington Post 9. Jan.17 -Der amerikanischen Demokratie überdrüssig?

Der Marketingtext für Khannas Technokratie in Amerika: Aufstieg des Info-Staates, höchstwahrscheinlich von ihm selbst geschrieben, lautet:
“Die amerikanische Demokratie ist einfach nicht mehr gut genug … Die ideale Regierungsform für das komplexe 21. Jahrhundert nennt Khanna eine” direkte Technokratie “, die von Experten geführt wird, jedoch ständig die Menschen durch eine Kombination aus Demokratie und Daten konsultiert. 7-köpfige Präsidentschaft und ein umstrukturiertes Kabinett, um den Senat durch eine Versammlung der Gouverneure, Technokratie in Amerika zu ersetzen. “Technokratie in Amerika” ist voller vernünftiger Vorschläge, die sich in den weltweit erfolgreichsten Gesellschaften (China) bewährt haben. Die Amerikaner sollten nicht länger damit warten, ihr politisches System nach Khannas pragmatischer Vision neu zu gestalten.

Sie können meine Vorhersage in den kommenden Wochen und Monaten auf zwei Arten testen: 1) Auf Aufrufe achten, die Demokratie zu beenden oder die Regierung radikal zu restrukturieren. 2) Achten Sie auf verstärkte Medienberichterstattung über Khannas Forderung nach einer “direkten Technokratie” in Amerika. Einige der Höhepunkte von Khannas Buch umfassen,
1) Aufhebung des Wahlkollegiums
2) Die Präsidentschaft in einen Vorstand mit mehreren Mitgliedern umwandeln
3) Abschaffung des Senats, ihn durch führende Technokraten aus jedem Staat ersetzen.
4) Übertragung der Sorgerecht der Verfassung vom Senat auf den Obersten Gerichtshof
5) Auffüllung von Beamtenstellen mit unpolitischen Technokraten
6) Politiker von jeglichem Einfluss auf die betrieblichen Fragen der Gesellschaft zu entfernen.

Kommentare
Die UNO ist Teil dieser Diktatur:  Patrick Wood 27 Oct. 2016 schrieb: “Die UNO ist die Quelle der Pläne und Operationen, um Technokratie als das einzige globale Wirtschaftssystem zu etablieren, während sie den Kapitalismus und das freie Unternehmen vernichtet; andere kennen sie als nachhaltige Entwicklung oder Grüne Wirtschaft, aber der richtige historische Begriff ist Technokratie”.

Wie in allen Diktaturen geht es darum, die Kinder für ihre satanische NWO Technokratie/ Agenda 21 zu erziehen:

New American 10 jan. 2016: Unter der Leitung einer bekannten kommunistischen Partei-Agentin aus Bulgarien, die von Korruptionsgebühren bedroht ist, hat die skandalgeplagte “Bildungs-Organisation” der Vereinten Nationen einen neuen Bericht veröffentlicht, der umfassende Änderungen an Schulbüchern auf der ganzen Welt erfordert. Das Ziel der “Global Education Monitoring Report” der UNESCO ist ziemlich transparent: Die Indoktrination von beeinflussbaren Kindern weltweit , eine Lehrbuchspropaganda, die die globale Staatsbürgerschaft, die diskreditierte globale Erwärmungstheorie, Homosexualität, Transgenderismus und vollkommenen Totalitarismus zu beschleunigen. Laut dem Bericht selbst seien Schulbücher der beste Weg, dies zu tun.

Die UNO iUN-logost eine Rockefeller/Rothschild  Institution, als Eine-Welt-Parlament  und regierungs-exekutive Instanz der Illuminaten  gebaut.

Ich habe vor kurzem über diese kommunistische Verdummung (Common Core) unserer Kinder und Jugendlichen inmitten bereits gehirnwaschener Bevölkerungen in UN-Inszenierung in Bezug auf kommunistische “Nachhaltigkeit” geschrieben. Im Jahr 2016, fand ein UNO-GIPFEL in Südkorea statt (hätte auch in Nordkorea stattfinden können!). UNESCO-UN- Bericht über Dekade für Bildung für Nachhaltige Entwicklung  und hier, beschreibt im Detail, worum der Gipfel in Korea  wirklich ging:  Bürger und unsere Jugend  zu gehirnwaschenen, armutsorientierten, “nachhaltigkeitsorientierten, sozialen Gerechtigkeits-Weltbürgern” zu erziehen. Wie die UNESCO schreibt: “Ohne Bildung und Lernen für eine nachhaltige Entwicklung werden wir dieses Ziel nicht erreichen können”.

Die UN ist eine luziferische Religion, die von Luci(fer) ‘s Trust geprägt ist, indem sie Buddha und Christus in eine antichristliche, totalitäre Gehirnwäsche mischt.

 

ADDENDUM

Technokratie ist  mit Agenda 21 verwoben und von 179 Staaten in Rio 1992 angenommen – der große Sieg für Edmund Rothschild durch seinen Laufburschen Maurice Strong, um die Kontrolle über die Bodenschätze der Welt zu gewinnen – und die Menschheit in verpackte “smart cities” ohne Zugang zur Natur zu verbannen – alles basiert auf der globalen Erwärmungs-Lüge, die von …. Edmund Rothschild herausgebracht wurde (ab 28:45 Min.).

Die folgende Karte wurde 1994 von den Vereinten Nationen ausgearbeitet – das Projekt war für eine Senatsabstimmung bereit – fiel aber, als diese Karte vorgelegt wurde: Reservate und Korridore ohne oder mit geringem Zugang für die Menschheit. Nur die blauen Zonen sind für Menschen! Aber ICLEI arbeitet aggressiv, um sie umzusetzen – und sie passt einfach in die “Urbanisierung und Versklavung der Menschheit der luziferisch-religiösen Technokraten.

Geschichte der Agenda 21
1.
Das Projekt wurde auf der Rio Konferenz 1992 gegründet – und von 179 Staats-und Regierungs-Chefs unterzeichnet. Es baut auf der kommunistischen  NWO-Gemeinschaft der “Nachhaltigkeit” und  Verstädterung.
2. Das Rio + 20 Schluss-Dokument beschloss, alle Elemente der Agenda 21 auf UN-Ebene durchzusetzen.
3. Im February 2012  verkündete die Obama-Regierung, sie sei dabei, eine Koalition unter UN-Aufsicht zu bilden, um “Klimawandel” zu bekämpfen.
4. BBC 30 Jan. 2012: Das Hoch-Level Forum auf Globale Nachhaltigkeit wurde 2010 durch UN General-Sekretär Ban Ki-moon ins Leben gerufen. Es is eine Agenda 21-Gruppe mit Namen wie der früheren Rockefeller-WHO Bossin, Gro Harlem Brundtland. Das Hoch-Level Forum arbeitet für einen globalen Umwelt-Gerichtshof, der über alles bezüglich der Umwelt – darunter Wirtschaft, Militär usw.  – entscheiden solle.
5. In einer EU Presse-Mitteilung am 25. Febr. 2013 teilte EU-kommissar Potocnik die Einrichtung einer UN Umwelt-Versammlung (UNEA) mit, um  die Ergebnisse der  Rio+20 Konferenz zu verwirklichen.
The New American 4 Febr. 2013
Der korporative Riese, Monsanto und hier und hier und hier hat sich offiziell dem World Business Council for Sustainable Development, angeschlossen, einer Gruppe mächtiger Interessen, einschl. Grossbanken und grosser Öl-Konzerne, die  die UNO stützen.
6.
Im September 2013 wurde die  Agenda 21 (Nachhaltigkeit) von der UN- Vollversammlung angenommen – und vom EU-Kommissions-Präsidenten, José Barroso, stark gelobt.

Das bedeutet diktatorische, kommunistische Urbanisierung
Ziel der Agenda 21 ist es, die Menschen in so genannte Öko-Städte zusammenzupferchen, um jedes Wort und jede Bewegung zu kontrollieren und die Kinder in ihre luziferischen Ideologie massiv zu indoktrinieren/gehirnwaschen.
Die Menschen sollen in “intelligenten Städten” leben, d.h. in Städten, in denen jedes Detail des Menschenlebens zentral geplant ist, gemeinsames Wohnen mit Gemeinschaftsküchen, Wohnräumen usw. Es gibt eine feste Menge an Nahrungsmitteln, die von Monsanto und seinem Schlag als GVO geliefert wird. Menschen werden außerhalb ihrer Stadt selten kommen können. Alle sind fast gleich arm. Weniger, aber große landwirtschaftliche Betriebe. Marktmonopol für ein paar Konzerne. Diese Gesellschaft basiert auf Maurice Strongs, Steven Rockefeller’s und Michael Gorbatschows Leninistischer Erdcharta.

Hier ist eine intelligente Stadt: Austin, Texas

Technocracy 8 Jan. 2017: Ehemalige Exekutivsekretärin der UNO-Klimarahmenkonvention (UNFCCC), Karen Christiana Figueres Olsen, ist der Inbegriff einer Technokratin. Technokratie ist ein totalitäres System der ökonomischen Tyrannei, die von den Vereinten Nationen weltweit geleitet und umgesetzt wird.
Das “effizienteste” Mittel der gesellschaftlichen Kontrolle ist kein Gesetzgebungsprozess, sondern autoritäre Kontrolle.
Es geht um die grenzenlose Eine-Welt.

Diese Utopie wird von der UNO und den Mitgliedern der globalen Elite unterstützt. Christiana Figures ist stellvertretende Vorsitzende des Board of Directors des einflussreichen Globaler Bürgermeister-Pakts.

Der neue Globale Pakt der Bürgermeister soll in diesem Monat offiziell gestartet werden. Sein Vorstand wird unter dem Vorsitz von Michael Bloomberg, dem Sonderbeauftragten der Vereinten Nationen für Städte und Klimawandel, und Maroš Šefčovič, Vizepräsident der EU-Kommission stehen.

Die  ICLEI wird natürlich durch die Rockefeller Foundation sowie den Rothschild-Agenten George Soros, The Rockefeller Brothers’Fund und US-Steuerzahler finanziert.

ICLEI ist die UN-NGO, an die alle Gemeinden der Lokalen Agenda 21 alle 4 Jahre einen Agenda 21 Plan senden muss. Dort geschieht die zentrale Planung welweit

http://new.euro-med.dk/20170114-der-donald-trump-schock-ade-demokratie-hallo-technokratieilluminaten-nwo-diktatur-agenda-21.php

.

Gruß an die Demokratie

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Kurzfassung: Seit Jahrzehnten weisen NWO-Politiker auf die Gefahr hin, dass wir aus dem All von Ausserirdischen angegriffen werden können. Die NASA sagt, Ausserirdische werden unsere ”Zivilisation” zerstören. Es gibt eine UFO-Bewegung, die auf sehr dünnen Argumenten behauptet, UFOs und Ausserirdische gesehen zu haben. Sogar ist eine Geschichte von einem Treffen im Jahr 1954 von Präsident Eisenhower mit Ausserirdischen, die wie die nordische Rasse ausgesehen haben sollen, herausgebracht worden. Eisenhower soll mit ihnen einen Pakt eingegangen sein: Beide Seiten lassen sich zufrieden – und man müsse die Existenz der Ausserirdischen geheim halten. Dafür würden die USA neue Waffentechnologie bekommen. Das Gleiche ist von der Entwicklung neuer russischer Wunderwaffen seit dem letzten Jahr oder zwei behauptet worden.

Der Haupturheber des Treffens war US Flotten-Geheimdienst-Offizier William Cooper. Jedoch, der wurde nach jahrelangen Studien klüger und sagte, dass die UFOs Drohnen seien, dass es UFOs nicht gebe – und dass die Ausserirdischen die Illuminaten seien, die diese Erdichtung benutzen, um ihre kommunistische Eine-Welt-Regierung zu fördern. Alex Jones sagt das Gleiche. Wie Cooper sagt: Der Plan ist real. Die außerirdische Bedrohung ist aber erdichtet.
Man kann sich wundern, wie zutreffend Coopers Beschreibung dieser Weltregierung vor 20 Jahren war: Alles was er vorhersagte, geschieht bis ins kleinste Detail vor unseren Augen. Als Cooper die Wahrheit erzählte, wurde er von dem FBI erschossen.

Dieser Artikel geht auf Behauptungen/”Beweise” ein, die von verschiedener Seite über die Existenz von UFOs/Ausserirdischen herausgegeben worden sind.

Was ich sagen kann ist dieses: Es gibt Ausserirdische! Jesus Christus wird von draussen mit seinem Gefolge in der grössten menschen-geschaffenen Not zurückkehren (Matth. 24).

*

Propagandamatrix:  “Stimme oder keine Stimme, die Menschen können immer zum Gehorsam dem Führer gegenüber gebracht werden. Das ist einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist ihnen zu sagen, dass sie angegriffen werden, die Friedensstifter des Mangels an Patriotismus zu verurteilen und das Land der Gefahr auszusetzen. Es funktioniert gleichermassen in jedem Land.”

“Heute,  wäre Amerika empört, wenn U.N.-Truppen in Los Angeles eindringen, um Ordnung wiederherzustellen. Morgen werden sie dankbar sein! Dies trifft besonders zu, wenn man ihnen mitteilt, dass es eine äußere Bedrohung von jenseits, ob real oder propagandiert, gebe, die unsere Existenz bedrohe. Alle Völker der Welt werden dann darum bitten, sie von diesem Übel zu erlösen. (Henry Kissinger).

Am 21. September 1987 erklärte Ronald Reagan vor der Generalversammlung der Vereinten Nationen:
“In unserer Besessenheit mit Antagonismen des Augenblicks vergessen wir oft, wie sehr sich alle Glieder der Menschheit vereinen, vielleicht brauchen wir auch eine äußere Bedrohung, um uns diese gemeinsame Bindung erkennen zu lassen, und ich denke  gelegentlich, wie schnell unsere Unterschiede weltweit verschwinden würden, wenn wir vor einer außerirdischen Bedrohung von außerhalb dieser Welt stünden.”

*

Sie können über Ausserirdische als Wirklichkeit gehört haben. Vielleicht haben Sie  Ridley Scott´s film “Alien”.gesehen.

Ich stieß in diese Alex Jones Video-Show auf Aliens. Jones zeigt die Illuminaten-Religion: Ihre Vorfahren kämen aus dem Weltraum. Sie entwickelten sich zu einer Super-Rasse und werden jetzt Götter. Ihr Plan sei, uns zu versklaven – und die meisten von uns zu vernichten, weil wir zu dumm sind (“unnütze Esser”) und ihren “göttlichen” Plan nicht begreifen oder daran  teilnehmen können. Sie sehen sich berufen, diesen Planeten zu regieren. Sie verwenden uns als Versuchskaninchen in ihrem eigenen genetischen GMO-Entwicklungsprozess. Sie haben gefälschte Umweltgruppen gebildet, um uns von ihrer Verschmutzung (z. B. Chemtrails) der Umwelt abzulenken. Ihre Religion ist, den menschlichen Körper abzubauen (sie haben bereits die menschliche Seele in den meisten beseitigt)! in Versuchen, sich selbst das ewige Leben zu sichern!

Mehr über diese NWO-Religion
William Cooper HOTT MAJESTYTWELVE 1997: : Ehemaliger Flotten-Geheimdienst-Offizier, William (Bill) Cooper, wusste über das Illuminaten  Projekt MajestyTwelve und die Religion dahinter Bescheid: Die Schlange im Paradies sei der gute Gott, der Adam und Eva aus der Gefangenschaft bei dem “bösen” Schöpfer befreite und  sie auf diese Erde schickte, wo sich ihre Nachkommen zu Göttern entwickelt haben, wie die Schlange im 1. Mose 3, 5 versprach.

Ausserirdische – Tatsache oder Täuschung?
Vielleicht haben Sie vom Roswell “UFO Crash” gehört und Fotos von hässlichen bei dieser Gelegenheit aufgefundenen  ETs gesehen? .

Sie haben vielleicht davon gehört, dass Präs.  Eisenhower sich im Jahr 1954 mit hohen blonden “nordischen” Ausserirdischen traf und eine Vereinbarung mit ihnen machte.

Bibiliothecapleyades: Eine grundlegende Vereinbarung wurde erreicht. Diese Rasse identifizierte sich als von einem Planeten um einen roten Stern in der Konstellation des Orions, den wir Betelgeuse nennen.

Das 2. Treffen am Holloman-Luftwaffenstützpunkt in New-Mexiko ist Berichten zufolge der Ort der nachfolgenden außerirdischen Treffen mit den gleichen Außerirdischen gewesen, von denen es gezeigt wird, sie haben den Vertrag von 1954 unterzeichnet.

Der Vertrag stellte fest, dass die Aliens sich nicht in unsere Angelegenheiten eingreifen würden und wir würden uns nicht in ihre einmischen. Wir würden ihre Anwesenheit auf der Erde als Geheimnis behalten. Sie würden uns mit fortschrittlicher Technologie beliefern und uns in unserer technologischen Entwicklung helfen. Sie würden keinen Vertrag mit irgendeinem anderen Land der Erde machen.

Sie könnten Menschen für eine begrenzte und periodische Zeit für die Zwecke der ärztlichen Untersuchung und Überwachung unserer Entwicklung entführen, mit der Bestimmung, dass den Menschen nicht geschädigt würde, und sie an ihren Punkt der Entführung zurückgegeben werden würden.

Kommentar
Nun ist die ganze Dokumentation dafür extrem dünn. Die wichtigste Quelle ist Marine-Geheimdienst-Offizier, William Cooper – der unten bekennt, dass er betrogen wurde – und dass die Außerirdischen ein Betrug seien.
Cooper wurde für die Verwendung seiner Radiosender gegen die Illuminaten und für Jesus Christus vom FBI erschossen.

cia-ufo

Sie haben vielleicht davon gehört, dass die Mond-Astronauten auf dem Mond und hier mit drohenden Ausserirdischen gesprochen haben – obwohl alles darauf hinweist, dass die Astronauten nie weiter we als in Hollywoods Studios waren. “In welcher Sprache sprachen sie miteinander?

Vielleicht haben Sie Fotos von menschlichen Strukturen auf dem Mars und hier gesehen.

Sorry, aber ich kann der NASA nach dem globalen Erwärmungs-Betrug ihres korrupten James Hansen nicht glauben und hier. Außerdem kann ich die Wellen im Sand nicht verstehen: Es gibt keine Atmosphäre auf dem Mars – und somit keinen Wind. So wie können Windwellen im Sand auftreten? Aber die NASA hat versprochen, dass Ausserirdische die menschliche Zivilisation zerstören werden.

Vielleicht haben Sie gehört, dass der Vatikan das stärkste astronomische Teleskop der Welt betreibt und auf der Suche nach dem Kommen seines luziferischen Messiases aus dem All ist.
Das folgende  Video behauptet, dass der Vatikan Geheimnisse über Ausserirdische verberge.

Ich weiß nicht, was die Wahrheit ist. Die meisten UFOs sind wahrscheinlich Drohnen – oder linsenförmige Wolken.

Lenticular-clouds

Aber ich weiß, dass es Lebewesen gibt, die da draußen im weiten Universum sind – und dass wir in ihrem Bild erschaffen wurden. Jesus Christus ist ihr Führer – und er wird mit seinem Gefolge in diesem Bild zurückkehren (Matth. 24). Ich bin auch davon überzeugt, dass dass Jesu Bruder, Luzifer, und seine Anhänger existieren – aber auf dieser Erde (Jesaja 14,12-14). Da sie Geister sind, vermute ich, sie können sich auch im Raum materialisieren.

Diese bösen Geister haben religiöse Anhänger. Sie nennen sich Illuminaten” die Fackelträger des Luzifer, wie ihr Erneuerer, Adam Weishaupt, sagte. Links sehen Sie das alte Logo des Columbia Films. Unten sehen sie die Freiheitsgöttin in New York (Ursprünglich ISIS): Beide sind Luzifers welt-illuminierende Fackelträger.

Die neue Weltordnung – der Zweck der UFO-Angst
William Cooper HOTT MAJESTYTWELVE 1997: Ich war Zeuge der Top Secret / Majic Dokumente, aus denen diese Informationen ausgelesen sind.

Ich hatte Zugang zu einer Reihe von Dokumenten, und schließlich wurde mir klar, dies war der Plan für die Zerstörung der Vereinigten Staaten von Amerika und die Bildung einer sozialistischen totalitären Weltregierung (Agenda 21). Der Plan war in einer Reihe von geheimen Dokumenten mit dem Titel “MAJESTYTWELVE” enthalten.

Der Plan zur Schaffung einer sozialistischen Weltregierung wird durch eine künstliche außerirdische Bedrohung aus dem Weltraum geschützt. Das gesamte UFO-Phänomen und die uFOOLogy-Bewegung wurden geschaffen, um den Schutz und die Aktivierung des Plans zu fördern.

Die darin enthaltene Operation Majority ist nach der ursprünglichen bolschewistischen Partei benannt, die die russische Revolution ausgelöst hat. Bolschewik bedeutet Mehrheit. Der Plan behauptet, dass Ausserirdische die Vereinigten Staaten zerstören wollen, wenn dem amerikanischen Volk jemals von dieser außerirdischen Präsenz erzählt wird. Alle, die Zugang zu dem Plan haben oder die unbeabsichtigt den Plan entdecken, werden durch diese Warnung zum Schweigen gebracht. Diese Dummen wissen nicht, dass die Illuminaten die Ausserirdischen sind, die die Vereinigten Staaten von Amerika auf jeden Fall zerstören wollen.

Als ich die Operation Majority sah, während ich in der Marine diente, glaubte ich, dass die außerirdische Bedrohung wie alle anderen real sei. Es war erst, als ich viele Jahre Forschung durchgeführt hatte, dass ich in der Lage war, genau zu verstehen, was es war, dass ich gesehen hatte.

Der Plan ist real. Die außerirdische Bedrohung ist künstlich. Die Bedrohung wird durch den Einsatz von geheimer Technologie präsentiert, die ursprünglich von den Deutschen in ihren Geheimwaffenprogrammen im WW-II, von Genies wie Nikola Tesla und vielen anderen entwickelt wurde.

Militär und Regierungspersonal, die Zugang zu diesem Material haben, glauben, dass es real sei. Keiner von ihnen hat jedoch jemals irgendwelche Beweise für die Existenz einer außerirdischen Kreatur noch irgendeine fortschrittliche Technologie ausser der, die  menschlichen Ursprungs ist, gesehen. Es ist äußerst schwierig, wenn nicht gar unmöglich, zu glauben, dass Top Secret Regierung oder militärische Dokumentation Lügen sein könnten.

Die Neue Weltordnung: Merken Sie sich, wie weitsichtig Cooper vor 20 Jahren war
Der Plan für die Erschaffung einer sozialistischen Weltregierung wird durch eine erdichtete ausserirdische Drohung aus dem All geschützt
Die luziferische Philosophie ist eine Metapher für die Entwicklung des vollendeten Menschen (marxistisch / leninistisch) durch den Prozess der Evolution, indem er gelernt hat, die Natur zu beherrschen und zu kontrollieren. Das Ergebnis (sagen sie) sei die Apotheose der Menschen-Rasse  und die Beseitigung aller, die diesen Paradigmenwechsel im kommenden New Age nicht machen können.
Die Sowjetunion war der vollkommenste Ausdruck der illuministischen weltlichen humanistischen Philosophie, die vor den Augen einer unwissenden, aber leichtgläubigen Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Jetzt streben sie die Versklavung der Menschheit in der neuen Utopie an. Dies wird durch Täuschung, Manipulation und psychologische Operationen, die die Kunst der Illusion namens Magie ist, angestrebt.

Die Illuminaten haben die Menschen davon überzeugt, daß Karl Marx ihr Retter sei, und die Kriegsleute folgen eifrig dieser Judas-Ziege.

Die Georgia Guidestones stellen fest, die Anzahl der Menschen in der NWO solle nur 500 Mio. antragen

Es gibt keine individuellen Rechte, nur Privilegien. Diese werden nach Belieben der Weltregierung gewährt oder verweigert. Alle Immobilien sind Eigentum des Staates. Es wird eine Umverteilung des Reichtums geben. Sie planen, Klassenunterschiede zu beseitigen und den Lebensstandard auf ein niedrigeres Niveau in den fortgeschrittenen Nationen wie den Vereinigten Staaten zu reduzieren und auf einen höheren Lebensstandard in den sogenannten Dritten Welt-Nationen zu heben. Diese Nivellierung des Lebensstandards wird durch einen globalen ökonomischen Kollaps erreicht, der sich in seinen Anfangsstadien befindet. Der wirtschaftliche Zusammenbruch wird das Ziel des kommunistischen Manifests von Marx und Engles erfüllen, das die Beseitigung der Mittelschicht beaufsichtigt. NAFTA und GATT sind ein Teil dieses Prozesses und ermutigen die Industrie, sich in Dritte-Welt-Nationen umzuziehen, um billige Arbeitskräfte zu nutzen.

Alle bestehenden Religionen werden verschwinden. Die einzige Religion ist die Staatsreligion (Humanismus oder Illuminismus).

Alle Bezirks- und Landesregierungen werden beseitigt und durch regionale Regierung ersetzt (Zbigniew Brzezinski). Diese Regionalregierungen (Home Rule) sind bereits vorhanden. Regionalismus nimmt allmählich die Kontrolle über ganz Amerika.

Es wird kein Geld mehr geben. Der Handel wird durch ein System von Computer-Credits mit Konten durch Debit-Karten oder Computer-Chip-Implantate durchgeführt werden. Die Karten oder Implantate dienen auch als persönliche Identifikation, Führerschein usw. Wenn dies abgeschlossen ist, wird die menschliche Rasse an einen Computer in einem nie endenden Zyklus von Schulden gefesselt werden. Keine Aktion oder Bewegung wird wieder privat sein.

SO, DIES IST DIE BEDEUTUNG DER AUSSERIRDISCHEN/ UFOS: MIT UNSERER ANERKENNUNG IHRE LUZIFERISCHE LONDON-CITY / ROTHSCHILD EINE-WELTREGIERUNG ZU ETABLIEREN

Wie ich  am 17. Okt 2016  schrieb, gibt es tatsächlich, AUSSERIRDISCHES LEBEN:

Sehen Sie Markus 16:19, Lukas 24:51, Apostelgeschichte  1:9 “Und da er solches gesagt, ward er aufgehoben zusehends, und eine Wolke nahm ihn auf vor ihren Augen weg. 10 Und als sie ihm nachsahen, wie er gen Himmel fuhr, siehe, da standen bei ihnen zwei Männer in weißen Kleidern, 11 welche auch sagten: Dieser Jesus, welcher von euch ist aufgenommen gen Himmel, wird kommen, wie ihr ihn gesehen habt gen Himmel fahren”.
Matth. 24:  “30 Und alsdann wird erscheinen das Zeichen des Menschensohnes am Himmel. Und alsdann werden heulen alle Geschlechter auf Erden und werden sehen kommen des Menschen Sohn in den Wolken des Himmels mit großer Kraft und Herrlichkeit“.

Dshroud-of-turin-header Menschensohn, der hier erwähnt wird, ist Jesus Christus, der unwiderlegbar von den Toten auferstanden ist – siehe das übernatürliche Turiner Grabtuch.

Während die Illuminaten (13 satanische Familien und ihre Proselyten) und ihre Millionen von Judaisten, Freimaurern und ihre Schergen den geschichtlichen Jesus Christus verachten, der seine Visitenkarte, das Turiner Grabtuch — allein von allen postulierten Gottheiten als Beweis für seine echte Göttlichkeit hinterlassen hat, glauben diese Leute an diesen Mosebuch-Mythos / Allegorie! Am Tisch von Rothschild gebe es immer einen leeren Platz für Satan, gem. Fritz Springmeyer Augenzeugen werden Satan sogar als einen sehr schönen jungen Mann bei Rothschild gesehen haben. Der Vatikan – der jesuitische Ursprung Rothschilds, der Illuminaten und der Freimaurerei – ist das satanistische Zentrum und hier des Globus.

Natürlich sehen sich die Illuminaten / Freimaurer selbst als Nachkommen der gefallenen Engel in der Bibel, (1. Buch Mose 6,1-4), der sogennnten Nephilim

Hier folgt ein Trailer aus  Ridley Scott´s Film, Prometheus, (der laut   griechischer Mythologie der Menschheit das Feuer brachte und von den Göttern bestraft wurde). Prometheus ist Luzifer in der menschen-zusammengebrauten Freimaurer-Religion.

Read Full Post »


Der Muslim, Barack Obama, hat viel zu tun, um seinem Slogan in  seinen letzten Tagen im Amt gerecht zu werden: “Wir sind Wandel”! – obwohl fast alles, was er tut, von Trump zurückgestellt werden wird. Er machte gerade die “Hassrede” und “Fälschung” der alternativen Medien illegal und strafbar durch Gesetz. Er hat auch die Einwanderungsrate in die USA um 86% in letzter Zeit erhöht. Er will nicht vergessen werden.

The Economic Collapse 25 Dec. 2016: Die UNO hat den Palästinensern nun jeden Zoll von Ost-Jerusalem gegeben. Am Freitag verabschiedete der UN-Sicherheitsrat die Resolution 2334, und das wäre ohne die Unterstützung und Zustimmung von Barack Obama nicht geschehen. Die USA enthielten sich der Stimme.

Das folgende kann Obama in der Weltgeschichte unsterblich machen: Dieser Muslim ist dabei, das Israel Rothschilds  (Jahre 1895-1957) auf Dauer zu teilen.
Wenn “erfolgreich”, riskiere ich eine Weissagung hier: DIESES WIRD KRIEG IN DER SAMSON-OPTIONS-GRÖSSENORDNUNG bedeuten: Israels Atomwaffenangriff  auf die grössten Städte der Welt  in kollektivem Selbstmord.

Die Samson-Option ist vereinbar mit den Plänen der sehr einflussreichen Chabad Lubavich und der US-Pfingstler.

Netanyahu´s Antwort rechts:

 

Netanyahu hat allen Grund, auf die Unterstützung von Donald Trump zu hoffen:
Donald Trump redete die Vereinten Nationen klein,  als einen “Verein” für Menschen, die sich amüsieren wollen. Während er die Resolution des UN-Sicherheitsrates , die die israelischen Siedlungen in den palästinensischen Gebieten verurteilt,  nicht ausdrücklich erwähnte, schien Trump seine frühere Kritik an dieser Resolution fortzusetzen.

Einmal von der UNO angenommen, kann Donald Trump eine UN-Resolution nicht aufheben!
Die Nichteinhaltung wird israelische Politiker  vor den Internationalen Strafgerichtshof bringen und wahrscheinlich zu internationalen Sanktionen führen.

Abgesehen davon wird in Israel wegen Betrugs und Bestechung in mehreren Fällen gegen Netanyahu ermittelt. Wir wissen, wie sein Vorgänger, Ehud Olmert, wegen ähnlicher Verbrechen hinter Gittern landete. Also, Netanjahu hat Grund, sich zu fürchten, nicht nur vor Israels, sondern auch vor seinem eigenen Ende!

Um so mehr aus diesem grund
Haaretz 26 Dec. 2016: Israel fürchtet sich vor der amerikanisch-französischen Initiative in der kommenden Pariser Konferenz, bevor Obama aus dem Amt scheidet.
Botschafter: Israel habe Beweise, dass Obama hinter der UNO-Resolution stehe 

Der Stellvertretende US-Nationale Sicherheitsberater, Ben Rhodes, lehnte diese Behauptungen ab. Rhodes sagte, die Resolution würde von Ägypten formuliert und  durchhgesetzt. “Die Resolution bringt nicht nur den Frieden nicht näher, sie drängt ihn weiter weg,” sagte Netanjahu.

Sputnik 27 Dec. 2016: Das russische Außenministerium: Die Russische Föderation hat für die Resolution gestimmt, weil die Resolution auf getesteten Formeln beruhe, die, mehrfach bekräftigt, die allgemeine Auffassung der internationalen Gemeinschaft über die Illegalität israelischer Siedlungspläne auf palästinensischem Gebiet widerspiegeln.”

Allerdings signalisierte US-Präsidentenwahl Donald Trump am Freitag, dass er  mit der Entscheidung der Obama-Regierung nicht einverstanden sei.

Russia Today 26 Dec. 2016: Israel kann 5.600 Wohnungen auf der West Bank und in Ost-Jerusalem genehmigen.

Infowars 27 Dec. 2017: Heute hat der israelisch-französische Anker und Reporter Julien Bahloul mittels seinem verifizierten Twitter-Konto die folgende Nachricht gesendet: “#BREAKING: le Secrétaire d’Etat John Kerry travaillerait um texte reconnaissant l’Etat de Palästina”.

The Times of Israel 27 Dec. 2016: Im Kielwasser der Abstimmung des UN-Sicherheitsrats, Freitag, die Israels Siedlungstätigkeiten verurteilt, wurde ein wütender Benjamin Netanyahu am Sonntag Abend berichtet,  zu versuchen, die ankommende Trump-Regierung und den US-Kongress zu rekrutieren, um eine gefürchtete  Initiative  der ausgehenden Obama-Regierung, dass der Sicherheitsrat die Grundsätze für einen palästinensischen Staat anerkenne, zu blockieren.

“Sie spucken auf  uns”, sagte Netanyahu Kollegen hinter verschlossenen Türen, so berichtete Kanal 2 Nachrichten. “Wir werden mit Kraft reagieren.

Israel ist entschlossen, den Ausbau jenseits der Linien vor 1967 und in Ostjerusalem voranzutreiben.
Netanjahus Ziel ist, dass das Trump-Team deutlich mache, dass ihre Regierung die Länder, die gegen Israel in der UNO gestimmt haben, “wirtschaftlich verletzen” wolle und dies auch in Zukunft tun werde.

Netanyahus Befürchtung ist, dass Aussenminister John Kerry Grundsätze oder Parameter für einen palästinensischen Staat in einer Rede, die er für die nächsten Tagen auf seine Nahost-Vision angesagt hat, entwerfen  wolle. Der Premierminister befürchtet, dass die Obama-Regierung in ihren letzten Tagen eine Resolution zur Verankerung der vom UN-Sicherheitsrat verabschiedeten Parameter anstreben werde.

Frankreich wird am 15. Januar eine Konferenz über den israelisch-palästinensischen Konflikt durchführen und Netanjahu erwartet, dass Kerry an dem Nahost-Quartett  – den USA, der UN, Russland und der EU – teilnehmen werde, und dass sie sich dann dem Sicherheitsrat zuwenden werden.

Netanyahu hat die Resolution schief und lächerlich genannt – zum Teil, weil sie die Altstadt Jerusalems, einschließlich des Tempelbergs und der Westmauer, als “besetzte palästinensische Gebiete” abstempelte.

Netanyahu betonte, dass Israel “die UN-Resolution nicht akzeptieren kann” und fragte: “Wie konnten sie zustimmen, dass [die Westmauer] besetztes Gebiet ist? Wir waren schon viel früher hier. ”

Er beschrieb die Resolution als den “Schwanengesang der alten Welt, die Anti-Israel ist.” Jetzt, sagte er, “treten wir in eine neue Ära ein. Wie der gewählte Präsident Trump sagte, es wird viel schneller passieren, als die Menschen denken. In dieser neuen Ära wird es viel teurer für diejenigen werden, die Israel schaden”, warnte er.
“Wir haben keinen Zweifel, dass die Obama-Regierung die Resolution 2334 in die Wege leitete,  dahinter stand, ihre Versionen koordinierte und auf ihre Verabschiedung bestand”, sagte er.

Üben sie Projekt Bluebeamin Jerusalem? Und hier

Kommentar
Der jüdische Skull & Bonesman, Aussenminister John Kerry; der jüdische Ben Rhodes, Obamas stellvertretender nationaler Sicherheitsberater und Redenschreiber; UN Botschafterin Samantha Power, die im Jahre 2009 ihren Sohn rühmte, dass er ein jüdischer Nachkomme (durch seinen Vater, Cass Sunstein) des Vilna Gaon, Rabbi Eliyahu ben Shlomo Zalman Kremer sei, der aus dem 18. Jahrhundert stammt und als der größte talmudische Gelehrte seiner Zeit gilt. Elijah ben Solomon Zalman war  Talmudist, Halachist, Kabbalist und der hervorragendste Führer des mitnagdischen (nicht-hasidischen) Judentums der vergangenen Jahrhunderte.

Samantha ist verheiratet mit dem Talmudisten, Cass Sunstein, Obamas Medienzar, der das Internet  und die Redefreiheit hasst. Er ist ein subjektiver und autoritärer Torhüter des Zionismus mit den zahlreichen Kapiteln, die dem Blutopfer gewidmet sind.

Diese Menschen helfen nun Muslim Obama zu verhindern, dass alte Träume von der Wiederherstellung des biblischen Israels / Judäas sich erfüllen !?
Das glaube ich nicht. Ich denke, dass sie sich darauf vorbereiten, den Plan für das 2. Kommen des Ben David im Blutbad zu fördern,  die in diesem Blog so oft erwähnten biblischen Prophezeiungen des Alten Testaments (Jesaja 17, Hesekiel 38,39, Jeremia 25,29- Auf, Joel, Habakuk usw.).
Ich denke des Weiteren, dass Netanjahu seine Rolle in diesem hegelschen Spiel mitspielt – wie Freimaurer Wladimir Putin, der König der orthodoxen Juden, auch.
Naja, wir werden sehen.

http://new.euro-med.dk/20161228-muslim-obamas-eile-um-die-welt-zu-andern-arbeitet-fur-uno-anerkennung-eines-palastinenser-staates-vor-20-jan-2017-netanjahu-schwanengesang-der-alten-welt-operation-samson.php

.

Gruß an die Oppositionen

Der Honigmann

.

Read Full Post »


fulfordBenjamin Fulford

Donald Trump, gewählter Präsident der USA-Oberfläche, wird von der tatsächlichen US-Regierung (im Hintergrund) abgesägt werden, falls er versucht, die letztendliche Verhaftung der Khasarischen Mafia, einschließlich des Kriegsverbrechers Benyamin Netanyahu zu verhindern, sagen Pentagon- und Agentur-Quellen.

Die Verhaftungswelle bewegt sich auf eine Endphase zu, sagen Pentagon-Quellen. „Die letzte Hochburg der Khasaren, eine riesige Untergrund-Basis am Flughafen von Denver, wurde von Einheiten der US-Truppen sowie Russischen und anderen Truppen gestürmt, Aufräum-Arbeiten schreitet mit weiteren Razzien voran“, sagen die Quellen. Bei einer ähnlichen Operation wurden „100.000 Kinder und Sex-Sklaven aus der Untergrund-Basis am Getty-Center in Los-Angeles befreit“, fügen sie hinzu.

Der Süden Chiles wurde in der letzten Woche durch eine Erdbeben-Waffe getroffen, um „die Nazi-Enklave Bariloche im Besonderen und Patagonien im Allgemeinen zu erschüttern „, sagen sie.

Die Khasarische Hochburg Israel erlebt jetzt einen beispiellosen Angriff, wie an der Ratifizierung einer UN-Resolution erkennbar ist, die ihre illegale Besiedlung der West Bank verbietet. Die Abstimmung der UN, 14 zu 0, bei Enthaltung der USA, wird zu weiteren UN-Resolutionen führen, die darauf abzielen, diesen Schurkenstaat zu zwingen, einer Zwei-Staaten-Lösung mit Palästina zuzustimmen, erklären viele Quellen übereinstimmend.

Die Ermordung des Russischen Botschafters in der Türkei und der Abschuss eines Russischen Flugzeugs durch die Israelis hat Russland sowohl die moralische Autorität als auch die Rechtsgrundlagen gegeben, UN-Sanktionen gegen Israel und einen wahrhaftigen globalen Krieg gegen den Terror durch Demontage aller weltweiten Anlagen des ISIS/Mossad zu führen, sagen Pentagon-Quellen.

Als Versuch eines Gegenzuges schickte Kriegsverbrecher Netanyahu den Führer des Mossad zu Donald Trump und brachte ihn dazu zu behaupten, er würde ein Veto gegen die Anti-Israel-Resolution eingelegt haben. Trotzdem, weil die Khasarische Basis in Denver aufgelöst wird, haben die Khasaren nicht die militärische Kraft, der US-Regierung ihren Willen aufzuzwingen, erwähnen die Pentagon-Quellen.

Die verbleibenden Khasarischen Agenten in der CIA stellen sich auf eine massive Reinigungs-Aktion von Trump gegen die Bush-Fraktion ein, sagen CIA-Quellen. Die reformierte CIA wird sämtliche Angriffe mit Drohnen sowie Drogenflüge beenden, und wird sich auf Erkenntnisgewinnung aus menschlichen Quellen (HUMINT), sowie auch auf frei verfügbare Quellen (OSINT) stützen, sagen die Quellen.

Das isolierte (friendless) Israel wird jetzt erwartungsgemäß Luft-, Land-, und Seeblockaden erleben und auch weitere Anstrengungen, die diesen Staat zwingen sollen, mit Internationalem Recht konform zu gehen, sagen Pentagon- und Agentur-Quellen übereinstimmend. Das Khasarische Regime in Saudi-Arabien wird auch gezwungen werden, seine verschiedenen barbarischen Praktiken zu beenden, sagen sie.

Besondere Sicherheits-Maßnahmen wurden eingeleitet für Donald Trump, mit Russischen Söldnern und Spezial-Einsatzkräften, die in New York und in der Nähe des Weißen Hauses nukleare Waffen unschädlich machen sollen, sagen Pentagon-Quellen. Eine nukleare Waffe wurde bereits unterhalb Washingtons demontiert, fügen sie hinzu.

Die Khasaren planen auch einen Gegen-Angriff, wie die Inszenierung einer größeren Finanz-Krise, erklären mehrere Quellen, auch aus der Familie Rothschild, übereinstimmend. Hier folgt, was es auf einem Twitter-Konto, das angeblich der Baronin Hanna de Rothschild, der Tochter des Barons Jacob de Rothschild gehört, über den geplanten Angriff zu lesen gibt:

„Bss De Rothschild ‏@BssDeRothschild 14 4 2017 wird ein furchtbar trostloses Jahr für die USA werden. Keine Jobs, Hyperinflation, mehr Schulden und Rauswürfe aus Ämtern. Frohe Weihnachten, ihr Narren!“

Sie verteilt zudem zahlreiche Drohungen gegen Trump und muss verhaftet werden, sagen CIA-Quellen.

Die Finanz-Attacke, die im neuen Jahr schnell voranschreiten soll, hat bereits mit einem Vorstoß begonnen, der Zinsraten weltweit in Schwindel-erregende Höhen treiben soll. Dies soll durch massive Aktienverkäufe der Khasarischen Familien erreicht werden. Die geplanten Resultate sollen die Lähmung der Wirtschaft verschuldeter aufstrebender Nationen sein, sowie die Bestrafung von Schulden-Sklaven in Ländern wie den USA, indem sie gezwungen werden, mehr für ihre Scheck-Karten, Autos, Häuser und andere Dinge zu bezahlen. Geplant ist, diese künstlich erzeugten wirtschaftlichen Schwierigkeiten Trump anzulasten, sagen Quellen der Familie Rothschild.

Es gibt jedoch eine tiefe Spaltung innerhalb der Familie, die die Ausführung dieses geplanten wirtschaftlichen Rothschild-NathanielAngriffs unmöglich machen wird. An dieser Front hörten wir von Nathaniel Rothschild, der sagt, er wäre nicht getötet worden, wie Pentagon-Quellen behaupteten, sondern ist nur untergetaucht.

Hier folgt, was eine Quelle mit Zugang zu Nathaniel sagt: „Seine Familien-Mitglieder zielen darauf ab, ihm seine Stellung als Kopf des Clans abzunehmen. Sie wollen ihn nicht beseitigen, weil sie auf einem speziell vorbereiteten Dokument, das nur von ‚der Familie‘ benutzt wird, seine Unterschrift brauchen, die seinen bevorstehenden Aufstieg zur Führerschaft annulliert.“

Die Quelle fuhr fort: „Der Kampf setzt sich innerhalb der Familie fort. Sie verlieren die Kontrolle über das weltweite Finanz-System, aber durch den Shanghai-Gold-Exchange bleiben sie immer noch in dem Club, der von China angeführt wird … wo sie einer der größeren Spieler sind.“ Was den übergeordneten Finanzkrieg angeht, sagte diese Quelle mit Asiatischem Königlichem Blut das Folgende:

„Es sieht so aus, als wollten diejenigen, die viele US-Dollars halten, diese loswerden und gegen Gold eintauschen. Das passiert überall auf der Welt. Das Problem ist, dass nur eine Handvoll Leute es tatsächlich bewegen können. Es sei denn, wir sprechen über schwarzes Gold, von dem es hunderte von tausenden von Tonnen gibt, aber nur diese 10 ‚autorisierten Händler‘ werden sich damit abgeben, weil es nicht gekennzeichnet ist. Die Gold-Kennzeichen sind nicht nur für den Verkauf bestimmt und für die Erfassung der Bewegung.

Alle Kennzeichen enthalten zudem eine ‚radioaktive Markierung‘, so dass ihr Versand verfolgt werden kann. Erinnern wir uns, dass die Jungs das auch mit dem Gold des Shahs von Iran so machten, das in Thailand gebunkert wurde. Viele Leute wollen jetzt reale Werte, und NICHT ein Papier, auf dem steht, sie besitzen es, da wir alle soviele dieser falschen Papiere in Umlauf sahen. Aus diesem Grund wird der nächste Monat sehr interessant werden. Es gibt jetzt ein Gezerre um echtes Gold. Das nicht-gekennzeichnete Gold wird langsam dem offiziellen Markt zugeführt, dabei muss es gekennzeichnet werden. Wir gehen davon aus, dass China, Russland und Thailand die Haupt-Akteure sein werden, die diese Überführungen einleiten, da sie eine neue Gold-gedeckte Währung vorbereiten. Erinnern wir uns, dass die Chinesen diese Neuigkeit auf einer großen Anzeigetafel am Flughafen von Bangkok schon vor ein paar Jahren zeigten. Die Wahrheit wurde dort schon sichtbar. –

Wundern Sie sich, warum die BRICS in letzter Zeit nicht mehr erwähnt werden? Weil ein internes Gerangel stattfindet. Sie sind dabei, ihre Strategie zu überarbeiten. Sie werden das echte Gold brauchen, um ihre Währung zu stützen.“ Hier ist ein Bild der erwähnten Anzeigetafel:

Bangkok Airport

Bangkok Airport

Dieselbe Quelle sagte: „Die Info, dass David Rockefeller tot ist, stimmt. Er wurde auf ‚Der Basis‘ eingefroren (is in stasis). Er wird nicht mehr gehört oder gesehen werden … es sei denn, sie erzeugen von ihm ein Hologramm … Andere aus dem Elite-Club sind auch dort … Ich werde eine Liste durch unseren Mann vor Ort erhalten, sobald ich sie habe, schicke ich sie Ihnen zu. Vor ein paar Tagen erfuhr ich, dass Bill Clinton keinen Zutritt auf ‚Die Basis‘ bekam. Henry Kissinger hat einen Behälter (pod) reserviert. Er wird sicher bald vom Radar verschwinden.“ **

Königin Elizabeth II, Kopf des Komitees der 300, wurde auch unter Hausarrest gestellt, sagen Pentagon-Quellen. Dies kann teilweise bestätigt werden durch die Streichung einiger Auftritte in der Öffentlichkeit in den letzten Tagen. Quellen in der Nähe der Königlichen Familie sagen jedoch, die Queen würde einfach nur aus Sicherheits-Gründen öffentliche Auftritte vermeiden, weil sie Berichte erhielten, dass die Gnostischen Illuminaten sie im Visier hätten.

Eine weitere in der Öffentlichkeit sichtbare Figur der Blutlinie, auf die von den Gnostischen Illuminaten gezielt wird, ist die Tochter Adolf Hitlers (Honigmann-Redaktion: Zweifel an dieser Aussage !) und Mitglied der Familie Rothschild, Kanzlerin Angela Merkel von Deutschland. Die Illuminaten sagen, Mitglieder der Deutschen Bundeswehr und der Nachrichten-Dienste seien entschlossen, sie im folgenden Jahr aus der Macht zu entfernen. Der vorgetäuschte (fake) Terror-Anschlag in Deutschland und die darauf folgende Medien-Kampagne, die die Schuld dafür auf Merkel ablud, waren nur die erste Runde dieser Bemühungen, sagen sie.

Das Jahr 2017 könnte auch die Zeit sein, zu der das geheime Weltraum-Programm und die ET-Fans ihre lang erwarteten Enthüllungen erleben. Die folgende Nachricht durch eine Quelle in Antarktika macht noch einige Beweise erforderlich, bevor ich sie glaube, aber trotzdem, hier ist sie: „Die Kabalen sind alle am Ausflippen durch das, was sie in Antarktika gefunden haben – es verursachte Buzz einen Herzinfarkt. Sehr große Behälter mit Wesen darin. Deswegen war John Kerry am Wahltag dort. Tiere und Menschen, vor Zeiten eingefroren. 12-14 Fuß große Menschen, die in diesen Behältern im Winterschlaf lagen, erwachen zurzeit.“ **

Eines können wir über Antarktika bestätigen, während bei Google Earth der Nordpol wie der Teil einer normalen Landkarte aussieht, kann der Südpol dort nicht gefunden werden, stattdessen gibt es nur einen Punkt, an dem sich zahlreiche Linien kreuzen. Wir können nur spekulieren, warum das so ist.

Als Schlussbemerkung für diese Woche und dieses Jahr, der 25. Dezember ist der erste Tag des Neuen Sonnen-Jahres. Weil die Christen das tatsächliche Geburts-Datum von Jesus Christus nicht kennen, legten sie die alten heidnischen Feierlichkeiten des Neuen Sonnen-Jahres und seine Geburtstags-Feier zusammen. So, in Ferien-Stimmung, möchten wir unseren Lesern Frohe Weihnachten und ein Glückliches Neues Jahr wünschen. Möge 2017 sich als das bisher beste Jahr zeigen.

Quelle: Antimatrix.org

Übersetzung: M. D. D.

**Anm. d. Übers.: Aus den Bemerkungen ergibt sich, dass Kabale-Mitglieder in Antarktika in mit Wasser gefüllten Behältern eingefroren werden können, ähnlich, wie es auf den Fangschiffen mit Seelachs gemacht wird, um in späteren Zeiten wieder aufzutauen/aufzuwachen. Wenn das funktioniert, ist die Methode kosten- und energiesparend, da es am Südpol immer sehr kalt ist, aktuell −34°C, sonnig

.

…..danke an Ingrid Maria V.

.

…..hier gesprochene Übersetzung:

.

Gruß an die Veränderungen

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Mut zur Wahrheit

.

….danke an jana33758

.

….so wird die Plutokratie der NEOCONS, Zionisten, als Demokratie verkauft !

.

Gruß an die Aufgewachten

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Die Resolution fordert den sofortigen Stopp israelischer Siedlungsaktivitäten im Westjordanland und in Ost-Jerusalem. Nach der Abstimmung brach Applaus im Sicherheitsrat aus.

Erstmals seit 1979 hat der UN-Sicherheitsrat die israelische Siedlungspolitik in einer Resolution verurteilt. Ermöglicht wurde dies am Freitag durch die Entscheidung der USA, nicht von ihrem Vetorecht Gebrauch zu machen, sondern sich zu enthalten. Die 14 anderen Mitgliedstaaten stimmten für die Resolution. Die israelische Regierung erklärte, sie erkenne die Entscheidung des Sicherheitsrats nicht an.

 Die Resolution fordert den sofortigen Stopp israelischer Siedlungsaktivitäten im Westjordanland und in Ost-Jerusalem. Nach der Abstimmung brach Applaus im Sicherheitsrat aus.

Die israelische Regierung kritisierte die Enthaltung der USA scharf. „Heute Abend haben die USA ihren Verbündeten und einzigen Freund im Nahen Osten im Stich gelassen“, sagte Energieminister Yuval Steinitz im israelischen Fernsehen. „Dies ist keine Entscheidung gegen die Siedlungen, sondern gegen Israel und gegen das jüdische Volk.“ Das Büro von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu teilte mit, Israel werde sich nicht an die „beschämende anti-israelische Resolution“ halten.

Das Büro von Palästinenserpräsident Mahmud Abbas sprach von einer „schweren Schlag“ für Israel. Das Votum sei eine „internationale Verurteilung der Siedlungspolitik und ein großer Rückhalt für die Zwei-Staaten-Lösung“, sagte Abbas-Sprecher Nabil Abu Rudeina der Nachrichtenagentur AFP.

Nach Angaben der Organisation Security Council Report hatten die USA in der Vergangenheit dreißig Mal ihr Veto eingelegt, um Resolutionen zu Israel und den Palästinensern zu verhindern. Das letzte Mal hatte sich Washington im Jahr 2009 enthalten, als es um einen Aufruf zu einer Waffenruhe im Gazastreifen ging.

 Der designierte US-Präsident Donald Trump, der bereits vor der Abstimmung gegen die Resolution mobil gemacht hatte, distanzierte sich von der Entscheidung der amtierenden US-Regierung. „Was die UNO betrifft, werden die Dinge anders laufen nach dem 20. Januar“, erklärte er auf dem Kurzbotschaftendienst Twitter mit Verweis auf den Tag seiner Amtseinführung.

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) erklärte in Berlin, der Sicherheitsrat habe noch einmal bestätigt, was schon lange die Position der Bundesregierung sei: Der Siedlungsbau in den besetzten Gebieten behindere die Möglichkeit eines Friedensprozesses und gefährde die Grundlagen der Zwei-Staaten-Lösung.

Ägypten hatte den Resolutionsentwurf am Mittwoch eingebracht und eine Abstimmung für Donnerstag beantragt. Wie am Freitag bekannt wurde, setzte sich Israel daraufhin unter Umgehung der noch amtierenden US-Regierung direkt mit Trump in Verbindung. Trump telefonierte mit Ägyptens Präsident Abdel Fattah al-Sisi, woraufhin Kairo den Resolutionsentwurf zurücknahm. Auf Initiative der Sicherheitsrats-Mitglieder Neuseeland, Malaysia, Senegal und Venezuela wurde dann aber doch am Freitag eine Abstimmung angesetzt.

 Trump hatte am Donnerstag auch öffentlich ein Veto der USA gegen die Resolution gefordert. Auch Netanjahu appellierte an die USA, den Entwurf durch ihr Veto zu blockieren. Die derzeitige US-Regierung von Präsident Barack Obama steht Israels Siedlungsaktivitäten kritisch gegenüber.

Die UNO sieht die jüdischen Siedlungen im von Israel besetzten Westjordanland als illegal an. Den fortgesetzten Ausbau jüdischer Siedlungen und Wohnungseinheiten dort und im annektierten Ost-Jerusalem betrachtet sie als ein Haupthindernis für eine Beilegung des Nahost-Konflikts.  (afp)

http://www.epochtimes.de/politik/welt/un-sicherheitsrat-fordert-sofortiges-ende-des-israelischen-siedlungsbaus-2-a2007915.html

.

….ein Weihnachtsgeschenk an die Welt oder doch nur ein fake ?

.

Gruß an die Besonnenen

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Vae Victis: Wehe den Besiegten, sagten schon die alten Römer. Da hat sich nichts geändert.

Concept Veritas:  Dspiegel_19_1981ie BRD-Riege in Berlin hat die Deutschen zu Bewohnern “wie in einer sogenannten Bananen-republik” gemacht. Kein Negerstamm Afrikas, auch nicht zu Zeiten, als die jüdischen Sklavenhändler dort Menschen einkauften, hat sich jemals aus eigenem Antrieb derart rechtlos gemacht, wie es Merkel mit den Deutschen macht

FAZ, 01.12.2016, aus PANORAMA
I: Am 6. Febr. 2014 wurde Ulrich Wippermann in die schwarze Liste des US-Finanzministeriums eingetragen. Das bedeutete für ihn das finanzielle Aus.
Warum? Ihm wurden Finanztransaktionen mit dem Iran, der auf der US Terrorliste steht und dem von den USA Wirtschaftssanktionen auf erlegt ist, vorgeworfen – obwohl er nach deutscher und EU-Gesetzgebung nichts Illegales gemacht hatte.

Der Finanzfachmann war im Vorstand der Deutschen Forfait AG (DF) in Köln. Zu seinen Kunden zählten Große Konzerne wie Sanofi, der französische Pharmakonzern, und Siemens sowie jede Menge Mittelständler.
Die Deutsche Forfait kauft den Exporteuren ihre Forderungen ab und holt sich das Geld bei den Kunden im Ausland wieder, plus Preisaufschlag für die Dienstleistung. Wippermann war in der Deutschen Forfait zuständig für die Exporte nach Iran.

Elondon-city-dragon1r habe sich direkt ans amerikanische Finanzministerium gewandt, um zu erfahren, warum er auf die schwarze Liste geraten sei, berichtet Wippermann. Aber statt einer Auskunft in der Sache hätten er und seine Kollegen nur Namen und Adresse einer amerikanischen Anwaltskanzlei bekommen, die in solchen Dingen behilflich sei.
Die Kanzlei, die auch in Frankfurt einen Sitz hat, habe einen Schriftsatz des amerikanischen Ministeriums präsentiert. „Die ersten zwei Seiten sind noch leserlich, da wird beschrieben, wer wir sind, was unsere Firma macht. Danach ist alles geschwärzt. Die amerikanischen Anwälte haben gesagt: ,Da sehen Sie mal, wie viele Vorwürfe es gegen Sie gibt. Aber Sie können das im Einzelnen nicht erfahren, weil das geheim ist, classified‘“.

Nach dem Eintrag auf die schwarze Liste trudelte die Deutsche Forfait in Richtung Insolvenz. Auf „irgendwas zwischen 150 und 200 Millionen Euro“ schätzt Wippermann den finanziellen Schaden. Die Firma wurde wieder von der Schwarzen Liste genommen, nachdem sie eine Bedingung des „Treasury“ erfüllt hatte: die Entlassung von Wippermann, der danach keine Existenzgrundlage hatte.

Dlondon-city-dragon2ie Deutsche Telekom wollte ihm kein Endgerät des amerikanischen Herstellers Apple mehr aushändigen, weil er auf der Blacklist der Vereinigten Staaten stehe. Man biete ihm an, den Handyvertrag „vorzeitig zu beenden“ oder ihm ein alternatives Mobiltelefon, etwa von Samsung oder Sony, zu schicken
Seine Mutter in Westfalen  kaufte im Sommer 2014 ihrem Sohn eine Sitzgarnitur für die Terrasse. Der Transport klappte allerdings nicht. „Die Spedition Schenker“  habe sich leider „geweigert, die Möbel an Herrn Wippermann auszuliefern“, weil dieser „auf einer amerikanischen Liste“ stehe.

Die Vereinigten Staaten begründen ihr Vorgehen in Fällen wie diesem mit der „nationalen Sicherheit“. Geschäfte mit „Schurkenstaaten“ wie Iran, Kuba und Russland würden die dortigen Regimes stärken.

II: Der Hamburger Bankangestellte, Lars Christiansen, 46 Jahre alt, ist seit mehr als einem Jahr arbeitslos. Bis Oktober 2015 verdiente er mehr als 7000 Euro brutto als Spezialist der Commerzbank im „Cash Management & International Business“. „Ich mochte meinen Job“, sagt er.
Christiansens Welt drehte sich um Häfen, Containerschiffe und Fernhandel. Im Auftrag der Commerzbankfiliale in Hamburg wickelte er den Zahlungsverkehr von Reedereien ab: Ausgaben für Hafengebühren, Treibstoff, Mannschaften, Versicherungen. Einnahmen für transportierte Ware. Zu seinen Kunden gehörte seit 2003 die Islamic Republic of Iran Shipping Company (IRISL).

Er habe das Signal vom Vorstand so verstanden, erinnert sich Christiansen: „Baut das aus!“ Die Vereinigten Staaten aber waren dagegen, amerikanische Behörden drohten der Commerzbank. Ende 2008 kappten die Deutschen ihre Iran-Verbindungen. Die Sache schien erledigt.

Alondon-city-dragon3ber 2011 startete die Abteilung für Große Wirtschaftskriminalität (Bureau of Major Economic Crimes) der Staatsanwaltschaft New York ein Ermittlungsverfahren gegen die Commerzbank. Die Deutschen fürchteten um ihre Lizenz im Staat New York.
2013 wollten die Amerikaner den Hamburger Angestellten persönlich sprechen. Der Vorstand in Frankfurt stimmte zu.

US “Gestapo”-Vernehmen
Christiansen reiste nach New York. Als sei es eine Vernehmung gewesen. Neben Staatsanwälten hätten ihn Beamte des Justizministeriums, des Finanzministeriums und des FBI stundenlang mit Fragen zu seinen Geschäftsbeziehungen mit dem iranischen Kunden gelöchert. „Ich habe mich wie ein Beschuldigter gefühlt“, erzählt Christiansen, zumal einer der vernehmenden Beamten bewaffnet gewesen sei.

Unten aus  The European Council on Foreign relations

Dgerman-predictabilityie Commerzbank feuerte ihn und drei weitere Mitarbeiter, die Iran-Geschäfte abgewickelt hatten.
Zu den Entlassungen verpflichtete sich die Commerzbank im Rahmen eines Vergleichs, den sie mit dem amerikanischen Justizministerium und der New Yorker Bankenaufsicht schloss. Die Deutschen stimmten auch einer Strafzahlung von 1,3 Milliarden Dollar an den amerikanischen Fiskus zu.

Bis 2018 muss die Commerzbank sich von Wirtschaftsprüfern überwachen lassen, die den amerikanischen Behörden über die Einhaltung der Auflagen Bericht erstatten. Zahlen muss die Commerzbank für die Tätigkeit dieser Kontrolleure.

Das Arbeitsgericht Frankfurt und das Hessische Landesarbeitsgericht haben bestätigt: Christiansen wurde nicht wegen Fehlverhaltens oder Regelverstößen gekündigt, sondern „wegen des Drucks durch einen Dritten“, nämlich durch die Vereinigten Staaten.
Beide Instanzen haben die Kündigung für unzulässig erklärt und Christiansen recht gegeben.

Die Commerzbank sagt aber, sie müsse die amerikanischen Auflagen erfüllen.
Es ist für mich unmöglich, einen neuen Job in der Bankenbranche zu finden“, sagt Christiansen. „Potentielle Arbeitgeber sind vorsichtig. Sie fürchten, dass sie Schwierigkeiten mit den Amerikanern bekommen, wenn mein Name auftaucht
Macht geht vor Recht
Der extraterritoriale Geltungsanspruch für das nationale Wirtschaftsrecht wird von Fachleuten als „völkerrechtswidrig“ zurückgewiesen.

Es ist es für EU-Mitgliedstaaten und dort angesiedelte Unternehmen sogar verboten, sich an die amerikanischen Embargos zu halten. Im Ernstfall hat kein europäischer Staat dieses scharfe Werkzeug je benutzt.
Der Fachmann Huck ist sich bewusst, dass der Hinweis auf EU- und Völkerrecht in der Praxis nur wenig hilft
. In den internationalen Handelsbeziehungen gehe eben Macht vor Recht.”

III: Dlondon-ciyy-dragon5iese Wirkung entfaltet sich in ähnlicher Weise gegen den deutschen Chip-Anlagenbauer Aixtron. Ein chinesischer Investor will die Firma in der Nähe von Aachen für rund 670 Millionen Euro übernehmen. Die USA stoppten den Deal, indem sie dem Vernehmen nach direkt im Bundeskanzleramt intervenierten. Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel zog seine bereits erteilte Genehmigung daraufhin wieder zurück. Die Amerikaner argumentierten, die Komponenten zum Bau von Hochleistungschips ließen sich auch militärisch nutzen. Eine Übernahme durch die Chinesen würde die nationale Sicherheit der Vereinigten Staaten gefährden.
Kommentar: Dies zeigt deutlich, dass die US Deutschland als eine Provinz unter US Korporativer Verfassung sieht – und dass Deutschland diesen Status akzeptiert! 

Wie die USA uns zu geknechteten Vasallen machen
Die USA ist eine aggressive Supermacht, die gnadenlos alle Dissidenten niederschlagen – es sei denn sie sind militärisch zu stark. Es gibt Beispiele genug wie ein europäisches Land (Serbien), ein afrikanisches (Libyen) asiatische (Irak, Syrien, Afghanistan) Länder sich dem Willen der USA nicht beugen wollten – mit entsetzlichen Folgen.

Deutschland ist nicht der einzige Vasallen-Staat der einzigen Supermacht der Welt: Alle anderen euopäischen Länder sind es auch: Dänemarks Aussenminister  wurde vor seiner Amtszeit gefragt, was seine Aussenpolitik sein würde? Er antwortete: “Alles zu tun, was die USA uns bitten zu tun!!”
Sogar Russland ist durch seine Zentralbank im FED-Besitz dem Willen der USA unterworfen   – obwohl Putin sich vorbereitet, Russland aus diesem Griff zu befreien .

Die Kommandozentralen der London City an unsere Politiker (darunter an die US-Politiker) sind die Superfreimaurerlogen, die Council on Foreign Relations (Gibt es auch in Europa und hier mit Joschka Fischer als “Distinguished Diplomat des CFR “. George Soros´ECFR plädiert für autonome muslimische Enklaven in Deutschland), Der Atlantik-Rat (unten) – und für das besiegte Deutschland die Atlantik-Brücke usw.

Aber warum verhalten sich die USA so?
Weil die USA von der London City durch das Council on Foreign Relations mittels der falschen Korporativen Verfassung von 1871 regiert wird.

Hier erklärt Hillary Clinton deutlich, wer ihre Befehle als Aussenministerin gibt 

IV: Der Wille der USA ist der Wille der London City (Rothschild).
Rothschild machte durch sein “Geschenk”, das luziferische grosse Siegel der USA (auf jedem 1-Dollar zu sehen), kurz nach der “Unabhängigkeit” darauf aufmerksam, wem die USA zu dienen hätten.

dollar-bill-450

Darauf folgte noch ein “Geschenk”, die First National Bank under Rothschild´s Illuminaten-Banker, Alexander Hamilton. Als die USA einsahen, dass diese Bank nur eine Fortsetzung der Ausplünderung während Amerikas Kolonialstatus vor 1776 war, wollten sie den Vertrag nach 20 Jahren nicht verlängern.

Nnathan-rothschild4athan Rothschild sagte dann: (“Entweder wird der Antrag auf Erneuerung des Vertrags gewährt, oder die USA werden sich in einem höchst katastrophalen Krieg befinden”).  Danach folgte die britische Invasion 1812.

Im Jahr 1816 unterzeichnete dann Präs. Madison doch den Vertrag für die 2. National Bank. Jedoch, als  Andrew Jackson Präsident wurde, sagte er vor einer Gruppe von Bankern:  “Ihr seid eine Höhle von Ottern, ich beabsichtige, euch auszurotten, und durch den ewigen Gott, ich will ich euch ausrotten.” Er sagte weiter: “Wenn das Volk nur die Ungerechtigkeit unseres Geld- und Bankensystems verstünde, würde es vor dem Morgen eine Revolution geben.1835 schaffte Jackson die 2. National Bank ab. Jackson überlebte 2 Attentatversuche der London City. Als aber Präs. Abraham Lincoln begann selbst “Greenback”-Dollar zu drucken, wurde er ermordet. Dasselbe passierte mit Präs. Kennedy, als er anfing, Dollar zu drucken.

Nlondon-city-dragon-7achdem die London City das Gold der USA gestohlen hatte, ist die USA auf den Petrodollar angewiesen. Der wird nun aber weitgehend von Rothschild sabotiert (um IWF Eine-Welt-Währung einzuführen)  und aufgegeben, u.a. von Russland und China  – was in Afghanistan, dem Irak, Syrien und Libyen der Grund zu USA-Invasion war/ist.

Starke Kräfte in den USA (Neo Cons) sind damit nicht einverstanden – sie sind Rothshilds Antithesen im Dollar-Spiel.

V:Der Atlantikrat legt London City´s Strategie vor:
 Dschauble-atlantic-council_001ie Future Europe Initiative des Atlantic-Ratess basiert auf dem Glauben, dass die   USA  enormen strategischen Anteil in Europas Zukunft hat, sowie in einer zusammenhängenden  atlantischen Gemeinschaft.
Aufbau eines Europas, ganz, frei und friedlich durch Wiederherstellung des Vertrauens in das europäische Projekt (CIA), Konfrontation mit Rückschritt, Integration der Peripherien und Entwicklung einer langfristigen Russland-Strategie.

Die Future Europe Initiative des Atlantic Council ist weltweit führend in der Förderung nachhaltiger Entwicklung (Agenda 21). Die Initiative sucht nach Veränderungen in Europa, galvanisiert die Führung und schmiedet eine Strategie der Erneuerung  und entwickelt  die nächste Generation der amerikanischen und europäischen, einschließlich russischer, Führer

Kommentar: Beachten Sie diese Arroganz: Dieser undemokratische Rat von  Mitgliedern des militärischen Industriekomplexes will die Zukunft Europas verändern und die nächste Generation von Führern entwickeln.

http://new.euro-med.dk/20161206-wie-und-warum-die-nwo-uns-versklavt-ii-demutigt-mental-besiegtes-deutschland-in-eine-bananen-republik-spiegel-unter-us-korporativer-verfassung-1871.php

.

Gruß an die Kommentatoren

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Wie ich bereits geschrieben habe, gibt es eine wirkliche oder hegelsche Feindschaft zwischen dem zionistischen Jakob Rotschild und  Wladimir Putin, der jüdisch und ein orthodoxer Chabad-Lubawitscher, sogar zum König der orthodoxen Juden ernannt und damit der Rückkehr des ortodoxen Moschiachs, ben David, im Untergang Israels in einem Gemetzel namens Armageddon verpflichtet ist.  Die Feindschaft ist nach der Chodorkowski-Affäre offensichtlich geworden, sowie nachdem Putins Pläne öffentlich gemacht wurden, Rußland aus dem Griff der Russischen Rothschild-Zentralbank  und des  Petrodollars  von Rothschilds FED zu befreien. Dieses Schisma zwischen dem Zionismus und dem orthodoxen Judentum kann zum 3. Weltkrieg führen.

Rothschild kaufte Jerusalem im Jahr 1829. 

rothschild-bought-Jerusalem

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””””’

Itraekker-i-tradenem Juni dieses Jahres waren Netanyahu und Putin mächtig gute Freunde, Israel war im Begriff, eine russische Basis im Nahen Osten zu werden – und gemeinsame Marineübungen waren geplant.
Aber höhere Hegel-Mächte scheinen diese Marionetten von einander zu spalten.

Spannungen zwischen Russland und Israel –    DEBKAfile 24 July 2016: Die IDF beschwert sich, dass Russland der Hisbollah im Libanon und in Syrien Panzerabwehr- und Flugabwehrraketen anbieten wird. In den wöchentlichen Telefonaten zwischen Netanyahu und Putin weicht Russland der Thematik aus. Am 17. Juli schwebte eine israelisch entwickelte, russisch produzierte “Searcher”-Drohne über dem Golan und sammelte  stundenlang Informationen. Dies wird als eine Beleidigung gegen Israel gesehen.

The Unz Review/Shamir Israel 23 Dec. 2015: Israel ist objektiv ein Feind: Es ist ein Feind der russischen Verbündeten, der Hisbollah und des Iran; es will die Zerstückelung  Syriens, um die Golan-Höhen für immer zu behalten.
Vielleicht, früher oder später, werden  die israelischen und russischen Luftwaffen zusammenstossen; aber inzwischen wollen beide Seiten diesen Moment verschieben.

Das Folgende ist aus  YourNewsWire 30.Nov 2016: Recep Tayyip Erdogan hat Streitkräfte in Syrien autorisiert, den syrischen Präsidenten, al-Assad, zu ermorden, sagte er auf dem ersten interparlamentarischen Jerusalem Plattform Symposium in Istanbul.
Russland hat früher gewarnt, dass jeglicher Nation, die versuchen würde, Assad zu beseitigen, mit der vollen Kraft des russischen Militärs entgegnet werde.
Da die Türkei NATO-Mitglied ist, würde dies die §5 (der Bündnisfall) auslösen, und die gesamte NATO wäre verpflichtet, militärisch zur Hilfe zu kommen.
Experten haben darauf hingewiesen, dass dieser Erdogan-Zug eine sehr reale Aussicht habe, den 3. Weltkrieg auszulösen.

http://yournewswire.com/turkey-assassinate-assad-world-war-3/embed/#?secret=7TrzFNlgMs

Syrien bestätigt Israels Angriff auf Damaskus wie auch Russia Today 30 Nov. 2016

raid2damascus_1debka-breaking

DEBKAfile 30 Nov. 2016: Arabische Medien brachten  widersprüchliche Berichte, laut denen  israelische Kampfflugzeuge in und um Damaskus am Dienstag, 29. November mit “vier Langstrecken-Popeye” -Raketen aus dem libanesischen Luftraum die Regierungsstadt Al- Saboorah, einen westlichen Vorort von Damaskus angriffen.

Eraidfire480ine libanesische Zeitung berichtete, dass ein syrisches Armeenmuni-tionslager in einem der Razzien zerstört würde, während andere Luftschläge einen Hisbollah-Armeenkonvoi beschädigten, der unterwegs in den Libanon war.

Israels gemeldete militärische Aktion gegen die feindlichen Ziele in Syrien muss in den nächsten 24 Stunden Rückwirkungen haben, denn alles, was geschah, brach die geheime übergreifende Verständigung über Syrien, erreicht in diesem Monat zwischen dem gewählten Präsidenten, Donald Trump, dem russischen Präsidenten, Wladimir Putin und dem türkischen Recep Tayyip Erdogan.

Am Sonntag, den 27. November, inszenierten russische Kampfflugzeuge eine plötzliche Reihe von Luftangriffen gegen syrische Rebellenkonzentrationen in der Region Süd-Syrien, was von der ankommenden Trump-Regierung und Jerusalem so gesehen wurde, dass es den nächsten gefährlichen Schritt vorbereiten würde: Um die Angriffe zu ergänzen, würde die syrische Armee kommen und den Süden überschwemmen, zusammen mit der Hisbollah und anderen schiitischen Milizen, die von der iranischen Revolutionsgarde befehligt werden.
Kommentar: Das hat der Mossad (DEBKAfile) seit vielen Monaten als etwas befürchtet, was einen Krieg zwischen Israel und Syrien / Russland starten könnte

Erdogan: “Das türkische Militär startete seine Operationen in Syrien, um die Herrschaft des Präsidenten Baschar al-Assad zu beenden.”
Wahrscheinlich nutzte Donald Trump Erdogan, um Putin mitzuteilen, dass die gesamte Architektur ihrer Verständigung über Syrien nun gefährdet sei.
Jerusalem scheint nach Ankara gegangen zu sein, um sich von diesen kurzlebigen Verständigungen zu entfernen und sich stattdessen für eine unabhängige Politik in seinem eigenen Sicherheitsinteresse zu entscheiden.

Putin hat Erdogan bestellt, seine Expansion in Nord-Syrien zu stoppen und die ISIS-Versorgungslinien zu stoppen. Und Russland verlangt eine Erklärung von Erdogans Ziel, das 180 Grad in Opposition zu Russlands Politik steht.

Ich habe oft über Russland geschrieben, das es in der Endzeit in Israel eindringen wird. Niemand weiß, wann dies geschehen wird, nicht einmal Jesus Christus – sondern Christus gab ein klares Zeichen: die endgültige Zerstörung Jerusalems (Lukas 21) und die Erfüllung der biblischen Prophezeiungen.
Unten Putins Mentor, der meinte, der 3. Weltkrieg würde vor der US-Präsidentschaftswahl kommen 

Laut Bibelprophezeiungen, die  von Jesus Christus (Matth. 5, 17-21) bestätigt wurden, werde eine Supermacht aus dem äußersten Norden, die von Gog, dem Fürsten von Rosch, Meschek und Tubal geleitet werde, gefolgt von Persern, Libyern, Äthiopiern, in das Israel eindringen, deren Einwohner aus allen Völkern der Welt in einen Staat im Land der Väter in den letzten Tagen gesammelt würden und in Sicherheit leben “(Hesekiel 33-39). Laut Jesaja 17, soll es geschehen, wenn Syrien und Damaskus für immer in Schutt und Ruinen gelegt werden. Wenn dann Jerusalem zerstört wird, kommt die Reihe an den Rest der Welt  – und die Menschheit erlischt. Jeremia 25: 29-on: “Denn siehe, in der Stadt, die nach meinem Namen genannt ist, fange ich an zu plagen; und ihr solltet ungestraft bleiben? Ihr sollt nicht ungestraft bleiben; denn ich rufe das Schwert herbei über alle, die auf Erden wohnen, spricht der HERR Zebaoth.
31 Der HERR hat zu rechten mit den Heiden und will mit allem Fleisch Gericht halten; die Gottlosen wird er dem Schwert übergeben, spricht der HERR.
32 So spricht der HERR Zebaoth: Siehe, es wird eine Plage kommen von einem Volk zum andern, und ein großes Wetter wird erweckt werden aus einem fernen Lande. 33 Da werden die Erschlagenen des HERRN zu derselben Zeit liegen von einem Ende der Erde bis an das andere Ende; die werden nicht beklagt noch aufgehoben noch begraben werden, sondern müssen auf dem Felde liegen und zu Dung werden”:

An Christen – überspringen Sie dies, wenn Sie kein Christ sind: Verzweifeln Sie nicht. Sehen Sie Lukas 21 und Matth. 24: Dies ist eben das Zeichen des 2. Kommens Christi, der einzigen Gottheit, die nachweisbar eine war, indem er allein – bislang –  aus dem Grab auferstanden ist – wie von vielen Augenzeugen gesehen – und von seinem Turiner Grabtuch bezeugt

Christus sagte: Matth. 24: “22 Und wo diese Tage nicht verkürzt würden, so würde kein (lebendiger) Mensch selig; aber um der Auserwählten willen werden die Tage verkürzt.
38 Denn gleichwie sie waren in den Tagen vor der Sintflut, sie aßen, sie tranken, sie freiten und ließen sich freien, bis an den Tag, da Noah zu der Arche einging. 39 und achteten’s nicht, bis die Sintflut kam und nahm sie alle dahin, also wird auch sein die Zukunft des Menschensohnes.
34 Wahrlich ich sage euch: Dies Geschlecht wird nicht vergehen, bis daß dieses alles geschehe
14 Und es wird gepredigt werden das Evangelium vom Reich in der ganzen Welt zu einem Zeugnis über alle Völker, und dann wird das Ende kommen
36 Von dem Tage aber und von der Stunde weiß niemand, auch die Engel nicht im Himmel, sondern allein mein Vater”.

DWN 30 Nov. 2016: Das Bundeskabinett hat neue Pläne zur Versorgung der Bevölkerung in Katastrophenfällen beschlossen, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Der am Mittwoch nach Teilnehmer-Angaben beschlossene Gesetzentwurf sieht vor, Bauernhöfe oder andere Lebensmittelbetriebe zu beschlagnahmen, um die Ernährung der Bevölkerung sicherzustellen.

Als Beispiele für Katastrophen gelten kriegerische Auseinandersetzungen, ein großflächiger Stromausfall, eine Pandemie oder ein Anschlag mit großflächiger Freisetzung radioaktiver Strahlung

Erst vor einigen Wochen hatte die Bundesregierung der Bevölkerung empfohlen, einen Vorrat an Wasser und Lebensmitteln zu halten und hier. Die tschechische Regierung und die USA haben ähnliche Warnungen herausgegeben – wegen Befürchtung einfliegender Raketen..

Kommentar
All dies wird m.E. kommen. Die Chabad Lubawitsch, US-Evangelikale, Freimaurer arbeiten darauf hin, die Bibelprophetien zu erfüllen – und arbeiten somit als Gottes Werkzeug, das er nach Gebrauch austilgen wolle, sozusagen.

WANN DAS ALLES GESCHEHEN SOLL KANN KEINER SAGEN -AUSSER DEN ILLUMINATEN, VIELLEICHT.

Bloss kann man sagen, dass sich die Prophetien  zur Zeit fast überschlagen. Und die Regierungen bereiten sich auf einen gigantischen Katastrophenfall vor.

http://new.euro-med.dk/20161201-zionisten-gegen-pharisaer-israel-bombardiert-damaskus-befurchtet-konfrontation-mit-russland-im-golan-russland-bricht-abkommen-mit-trump-netanjahu-deutsches-katastrophengesetz-beschlagnahme-von-b.php

.

Gruß an die Landwirte

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Die UNO hat ihren Blauhelmen im afrikanischen Bürgerkriegsland Südsudan schweres Versagen beim Schutz von Zivilisten bescheinigt und den Kommandeur der Truppe entlassen. Die Truppe sei „chaotisch und ineffektiv“, heißt es in einem UN-Bericht.
 Die UNO hat ihren Blauhelmen im afrikanischen Bürgerkriegsland Südsudan schweres Versagen beim Schutz von Zivilisten bescheinigt und den Kommandeur der Truppe entlassen. Auf die Kämpfe in der Hauptstadt Juba im Juli habe die Blauhelmtruppe „chaotisch und ineffektiv“ reagiert und Zivilisten trotz offenkundiger Menschenrechtsverletzungen im Stich gelassen, heißt es in einem am Dienstag veröffentlichten UN-Bericht. Darin ist von einem „Mangel an Führungskraft, Einsatzbereitschaft und Abstimmung“ die Rede.

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon äußerte sich „tief erschüttert“ über die Befunde und ordnete die sofortige Entlassung des Kommandeurs der Unmiss-Mission an. Der kenianische General Johnson Mogoa Kimani Ondieki hatte erst im Mai die Führung der Truppe übernommen. Bans Sprecher kündigte weitere Maßnahmen an, um auf die Missstände zu reagieren.

Die Untersuchungskommission zeichnet in ihrem Bericht das Bild einer Blauhelmtruppe, die offenbar systematisch ihre Pflichten verletzte und Risiken beim Schutz von Zivilisten scheute. Die Soldaten hätten auch dann nicht eingegriffen, als sie zu Augenzeugen schwerer Gewalttaten an Zivilisten geworden seien.

Bei der UN-Untersuchung ging es in erster Linie um einen Angriff südsudanesischer Soldaten am 11. Juli auf ein Hotel in der Hauptstadt Juba, in dem Mitarbeiter internationaler Organisationen untergebracht waren. Bei diesem Angriff „wurden Zivilisten zum Opfer oder zu Augenzeugen schwerer Menschenrechtsverletzungen wie Mord, Einschüchterung, sexueller Gewalt und Taten, die auf Folter hinausliefen“, heißt es in dem Bericht.

Die UN-Blauhelme griffen nicht ein, obwohl das Hotel nur 1,2 Kilometer von ihrem Stützpunkt entfernt liegt und sie zur Hilfe gerufen worden seien. Die Soldaten aus China, Indien, Nepal und Äthiopien hätten „die Anfragen zurückgewiesen und mitgeteilt, sie sind bereits voll im Einsatz“.

 Nach Angaben der Organisation Human Rights Watch wurde bei dem Überfall auf das Hotel ein Journalist getötet, zudem seien mehrere Ausländerinnen vergewaltigt worden.

Der UN-Bericht führt einen weiteren Fall an, als am 2. September eine Frau am Eingang zum Gelände der Blauhelm-Mission „in Sichtweite“ der Soldaten vergewaltigt worden sei. „Trotz der Schreie der Frau haben sie nicht eingegriffen“, heißt es in dem Befund. Die UN-Soldaten hätten generell ein „risikoscheuendes Verhalten an den Tag gelegt, das nicht geeignet war, Zivilisten vor sexueller Gewalt zu schützen“.

Zudem hätten sich Unmiss-Soldaten geweigert, in Juba zu Fuß auf Patrouille zu gehen. Stattdessen hätten sie die Lage „aus den winzigen Fenstern gepanzerter Truppenfahrzeuge observiert“, heißt es in dem Bericht. „Dieser Ansatz ist schlecht geeignet, um Verantwortliche von sexueller Gewalt ausfindig zu machen und der Bevölkerung ein Gefühl der Sicherheit zu geben.“

Die Blauhelmsoldaten sollen in dem Bürgerkriegsland für ein Ende der im Juli wieder aufgeflammten Kämpfe zwischen den Truppen von Präsident Salva Kiir und dem Rebellenführer Riek Machar sorgen. Die UN-Mission war kürzlich um 4000 Soldaten auf nun 16.000 Blauhelme aufgestockt worden. An Unmiss sind derzeit auch 15 Bundeswehrsoldaten aus Deutschland beteiligt. (afp)

http://www.epochtimes.de/politik/welt/truppe-chaotisch-und-ineffektiv-un-blauhelme-im-suedsudan-lassen-systematisch-zivilisten-im-stich-a1964542.html

.

Gruß an die Aufklärer

Der Honigmann

.

Read Full Post »


  • Die Abstimmung scheint klar eine Reaktion auf die expansionistischen, jihadistischen Ambitionen der Mitglieder der Organisation der Islamischen Kooperation (OIC), die sie sponserten: Algerien, Ägypten, Libanon, Marokko, Oman, Qatar und der Sudan.
  • Einige Analysten betrachten eine Enthaltung bei einer Abstimmung als Sieg für Israel, aber für Spanien, Griechenland, Frankreich, Schweden, Slowenien und Italien war es offenkundig Appeasement der Gruppe 1 und Angst vor ihren eigenen, oft gewalttätigen muslimischen Minderheiten: „Bitte, bitte, jagt unsere Hauptstädte nicht in die Luft. Wir werden jüdische und christliche Geschichte verwerfen und so tun, als hätte Jesus die Geldwechsler von den Stufen des Montmartre verjagt.“
  • UNESCO-Generalsekretärin Irina Bokova hatte bereits angekündigt, dass sie gegen die Resolution ist, eine Haltung, für die sie Morddrohungen erhielt.
  • Demonstrierbar historische Fakten wie das jüdische Erbgut auf dem Tempelberg in Jerusalem, den Launen der Vereinten Nationen zu unterwerfenwerden, bei denen, wie der verstorbene Abba Eban sagte, Araber eine Mehrheit zusammentrommeln könnten, um zu beschließen, dass die Sonne im Westen aufgeht, ist kein positiver Plan.
  • Die Frage bleibt: Wie kann man die Staaten im Westen angesichts von Islamisten, die sich darauf festgelegt haben sie zu beseitigen, überzeugen für sich selbst einzustehen.

Letzte Woche stimmte die United Nations Educational, Scientific and Cultural Organization (UNESCO) christliches und jüdisches Erbe vom Tempelberg in Jerusalem hinunter; Dienstag ratifizierten sie ihre Perfidie. Die Abstimmung scheint klar eine Reaktion auf die expansionistischen, jihadistischen Ambitionen der Mitglieder der Organisation der Islamischen Kooperation (OIC), die sie sponserten: Algerien, Ägypten, Libanon, Marokko, Oman, Qatar und der Sudan. Die Abstimmung und die Machenschaften hinter der Bühne verdienen eine Einordnung.

Geradeheraus:

  • Gruppe 1: Die dafür stimmten sind eine fiese Ansammlung korrupter, diktatorischer, weitgehend islamistischer (traditionelle islamische Theologie gibt Juden ihren Platz auf dem Tempelberg; diese Islamisten scheinen die Absicht zu haben aller Spuren christlicher und jüdischer Präsenz im Nahen Osten zu beseitigen) oder marxistischer und einhellig Angst einjagender Orte. Sie sind, mit den von diesem auf Israel gemünzten, unvergänglichen Worten des französischen Diplomaten Daniel Bernard, „kleine Scheißländer“. Selbst die großen. Aber lesen Sie weiter unten zu einem Einspruch.
  • Gruppe 2: Die USA, Großbritannien, die Niederlande, Estland, Deutschland und Litauen hatten nichts, dessen sie sich in der ersten Runde schämen müssten; sie stimmten dagegen. Aber lesen Sie weiter unten zu einem Einspruch.
  • Gruppe 3: Einige Analysten betrachten eine Enthaltung bei einer Abstimmung als Sieg für Israel, aber für Spanien, Griechenland, Frankreich, Schweden, Slowenien und Italien war es offenkundig Appeasement der Gruppe 1 und Angst vor ihren eigenen, oft gewalttätigen muslimischen Minderheiten: „Bitte, bitte, jagt unsere Hauptstädte nicht in die Luft. Wir werden jüdische und christliche Geschichte verwerfen und so tun, als hätte Jesus die Geldwechsler von den Stufen des Montmartre verjagt.“

Wäre der Westen für seine eigene Geschichte eingestanden, wäre es von Bedeutung gewesen. Das demokratische Japan und Südkorea hätten ebenfalls dagegen stimmen müssen. Für Indien könnte es eine eingeschränkte Ausnahme geben; es hat es niemals zuvor versäumt für eine von den Arabern geführte antiisraelische Resolution zu stimmen.

  • Gruppe 4: Israels Freunde in Afrika waren eine Enttäuschung – Kamerun, die Elfenbeinküste, Ghana, Guinea, Togo und Uganda enthielten sich. Können wir sie fallen lassen? Ja, das können wir. Ist es von afrikanischen Länder nicht zu viel erwartet, dass sie zu Prinzipien stehen, wenn westeuropäische Länder sich ducken? Nein, ist es nicht. Stimmt, Israel wird sie nicht dafür bezahlen lassen, dass sie dafür stimmten, aber Länder, die durch ihre Beziehungen zu Israel auf tiefgreifende und konkrete Weise profitieren (überprüfen Sie besonders Uganda und Ghana), können und sollten angesichts arabischer Länder – Erben der kolonialen muslimischen Sklavenhändler, die selbst heute noch Sklaverei betreiben – die afrikanische Schatullen für Ölgeld austrockneten und den radikalen islamischen Jihad auf den Kontinent exportierten, auf der Seite Israels stehen. In dieser Hemisphäre ist Haiti eine besondere Enttäuschung, wo IsrAID zum zweiten Mal sofort vor Ort war, um den Haitianiern zu helfen sich von einer Naturkatastrophe zu erholen.

Mexiko verdient eine besondere Erwähnung – obwohl man streiten kann, ob als Guter oder als Schlechter. Mexiko stimmte für die Resolution, obwohl der mexikanische Präsident Israel offenbar gesagt hatte, es würde dagegen stimmen. Als es so weit war, erhielt UNO-Botschafter Andreas Roemer eine Anweisung aus dem Außenministerium, er solle dafür stimmen. Weil er gegen die Entscheidung seines Landes war, verließ Roemer den Saal. Sein Stellvertreter gab die Stimme ab; der Botschafter wurde seines Postens enthoben.

Nach einem Wochenende der Umtriebe in Mexiko-Stadt, einschließlich einer Ankündigung des Außenministeriums, dass es „untersuchen“ würde, wie die Abstimmung „dafür“ tatsächlich zustande kam (das sollte lange und kompliziert sein, oder nicht?) verkündete Mexiko seine Absicht die Abstimmung zu wiederholen, um seine Position zu ändern. Das ist nach den Regeln der UNESCO erlaubt; Israel hatte es erwartet und der Vorsitzende des Exekutivrats der UNESCO, Michael Worbs, plante offensichtlich zuzustimmen. UNESCO-Generalsekretärin Irina Bokova hatte bereits angekündigt, dass sie gegen die Resolution ist, eine Haltung, für die sie Morddrohungen erhielt.

UNESCO-Generalsekretärin Irina Bokova (links) erhielt Morddrohungen, nachdem sie verkündete, dass sie gegen eine jihadistische Resolution ist. (Bildquelle: Wikimedia Commons/MDS)

Doch sollten Sie glauben, der Weg sei geräumt um diese jihadistische Resolution zu tilgen, dann lägen Sie falsch.

Laut späteren Berichten setzte der arabische Block Worbs unter Druck, wegen Voreingenommenheit von der Abstimmung Abstand zu nehmen, was er machte. Danach überredeten westliche Länder Mexiko keine Wiedereröffnung der vorliegenden Abstimmung zu fordern; sie hatten Angst, sagten sie, dass andere UNESCO-Resolutionen erneut zur Abstimmung gebracht würden. So wurde eine ahistorische, antisemitische Beruhigungspille für Länder mit wenig ausgleichendem sozialen Wert erlaubt bestehen zu bleiben, weil man Angst hatte, dass ein anderes Teil UNESCO-Dummheit noch einmal hervorgeholt werden könnte. Das beeinträchtigt andere Länder, die es sich sonst noch einmal überlegen und ihr Abstimmungsverhalten ändern könnten – Brasilien machte tatsächlich aus seinem „dafür“ eine „Enthaltung“.

Mexiko entschied sich stattdessen, seine Stimme von „dafür“ in „Enthaltung“ zu berichtigen, begleitet von einer Stellungnahme des Außenministeriums, dass die mexikanische Regierung „die unbestreitbare Verbindung des jüdischen Volks zum kulturellen Erbe in Ostjerusalem“ anerkennt.

Manche Israelis ziehen es vor das UNESCO-Glas als halbvoll zu sehen: 26 Staaten stimmten für die Resolution; 34 nicht, entweder indem sie dagegen stimmten, sich enthielten oder nicht anwesend waren.

Das reicht nicht. Demonstrierbar historische Fakten wie das jüdische Erbgut auf dem Tempelberg in Jerusalem, den Launen der Vereinten Nationen zu unterwerfenwerden, bei denen, wie der verstorbene Abba Eban sagte, Araber eine Mehrheit zusammentrommeln könnten, um zu beschließen, dass die Sonne im Westen aufgeht, ist kein positiver Plan. Es ist unwahrscheinlich, dass Pakistan, Nicaragua, Mosambik und Vietnam jemals aus Gründen historischer Genauigkeit für Jerusalem und Israel abstimmen werden, genauso wenig China und Russland. Frankreich ist ein Serien-Appeaser, mehr an seiner Kehrseite interessiert als an der Wahrheit. Aber Schweden, Mexiko, Spanien, die Elfenbeinküste, Argentinien, Paraguay, Nevis & St. Kitts und andere sollten nur sehr ungern ihre jüdisch-christliche, humanistische Kultur, Wurzeln und Werte für jihadistschen Klärschlamm preisgeben.

Die Frage bleibt: Wie kann man die Staaten im Westen angesichts von Islamisten, die sich darauf festgelegt haben sie zu beseitigen, überzeugen für sich selbst einzustehen.

https://de.gatestoneinstitute.org/9201/unesco-jerusalem-abstimmung

.

Gruß an die Opposition

Der Honigmann

.

Read Full Post »


panzer-ukraine-1Die Mitglieder der OSZE-Mission in der Ukraine haben in der Leichenhalle der von Kiew kontrollierten Stadt Krasnogorowka unweit von Donezk die sterblichen Überreste einer Frau entdeckt. Sie war von einem Raupenkampffahrzeug überrollt worden, geht aus einem Bericht der Mission hervor.

Einer Angehörigen des Opfers zufolge hatte sich die Tragödie am Abend des 7. Oktober abgespielt, als die beiden Frauen den Lärm von Panzern und anderen Kampffahrzeugen hörten und versuchten zu fliehen.

Wie die Donezker Nachrichtenagentur (der „Donezker Volksrepublik“) am Mittwoch meldete, beschießt die ukrainische Armee Dörfer im Raum von Nowoasowsk, wo Einheiten der Donezker Volkswehr einquartiert sind.

Wie die OSZE-Mission unter Berufung auf den Polizeichef des Gebietes Donezk, Wjatscheslaw Abroskin, berichtet, hatten etwa 100 Einwohner der Stadt Torezk (ehemals Dserschinsk) im Juli versucht, Bewegungen der ukrainischen Truppen zu behindern. Anderen Berichten zufolge wollten die Einwohner aus Furcht vor weiteren Feuerangriffen eine Verlegung der ukrainischen Armeeeinheiten stören. Ebenfalls im Juli wurde Torezk von ukrainischer Artillerie beschossen.
Mehr: https://de.sputniknews.com/politik/20161014312950357-panzer-osze-entdeckt-frauenleiche/
.
Gruß an die Opfer
Der Honigmann
.

Read Full Post »


Nigeria: Merkel lobt militärische Erfolge im Kampf gegen Boko Haram – Humanitäre Lage „alarmierend“

 Die humanitäre Lage in Nigeria sei „alarmierend“, es gebe über elf Millionen Vertriebene, sagte Merkel. Zudem sei die wirtschaftliche Situation in Nigeria wegen des niedrigen Ölpreises kompliziert. Deutschland werde sich daher weiter dafür einsetzen, dass die wirtschaftliche Kooperation mit Nigeria verstärkt wird.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die militärischen Erfolge im Kampf gegen die Islamistengruppe Boko Haram gewürdigt und Nigeria Unterstützung zugesichert. Merkel sagte am Freitag an der Seite des nigerianischen Präsidenten Muhammadu Buhari in Berlin, es sei „bemerkenswert“, dass die multinationale Militärmission in der Region „bereits erhebliche Erfolge erzielt hat“. Gleichwohl stehe die Tschadsee-Region weiterhin vor „großen Herausforderungen“ auch im Kampf gegen die Islamisten.

 Die humanitäre Lage in der Region sei „alarmierend“, es gebe über elf Millionen Vertriebene, sagte Merkel. Zudem sei die wirtschaftliche Situation in Nigeria wegen des niedrigen Ölpreises kompliziert. Deutschland werde sich daher weiter dafür einsetzen, dass die wirtschaftliche Kooperation mit Nigeria verstärkt wird.

Auch Buhari sagte zum Kampf gegen die nigerianische Extremistengruppe, es gebe nur noch „14 von 177 Regionen“, in denen Boko Haram Einfluss habe. Über kommunale und regionale Behörden habe die Gruppe „keine wirkliche Macht“.

In dem Kampf von Boko Haram wurden seit 2009 mehr als 20.000 Menschen getötet und mehr als 2,6 Millionen weitere aus ihren Häusern vertrieben. Nachdem sich der Konflikt auch auf die Nachbarländer Tschad, Kamerun und Niger ausgeweitet hatte, drängte eine gemeinsame Militärintervention der betroffenen Staaten die Extremistengruppe zurück.

Zur Situation der Flüchtlinge, die aus Nigeria auch nach Europa kommen, sagte Merkel, Deutschland unterstütze die Verhandlungen der EU-Kommission über ein Rückführungsabkommen mit dem Land. Nach Merkels Angaben beträgt die Zahl der erfolgreichen Asylanträge von Nigerianern in Deutschland acht Prozent. Es müsse davon ausgegangen werden, dass „viele aus Wirtschaftsgründen kommen“, die auch wieder zurückgeführt werden müssten. (afp)

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/nigeria-merkel-lobt-militaerische-erfolge-im-kampf-gegen-boko-haram-humanitaere-lage-alarmierend-a1949427.html

.

Gruß an die Opfer

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Thierry Meyssan setzt seine Erläuterung des Krieg, der Washington und seine Alliierten gegen den Rest der Welt in Stellung bringt, fort. Israel hat Syrien angegriffen. Die Türkei verhält ihre Truppen im Irak.trotz der Beschwerden aus Bagdad. Im Sicherheitsrat richtet man sich auf ein fünftes Chinesisch-Russisches Veto gegen die fränzösische Initiative ein.

JPEG - 36.3 kB

Der russische Verteidigungsminister, Sergej Choigu, hat die Aktion der russischen Truppen in Syrien bilanziert. In einem Jahr, so versicherte er, „haben diese 586 Ortschaften und mehr als 12.000 km² des Territoriums befreit, ungefähr 35.000 Terroristen eliminiert, davon mehr als 2700 Personen mit Herkunft aus Russland und den Ländern der CEI (Central European Initiative / Zentral-Europäischen Initiative)“ Er hat diese Ergebnisse denjenigen der USA gegenübergestellt, die, indem sie behaupten Terroristen zu bekämpfen, diese gegen die Arabisch-Syrische Republik unterstützen.

Die Duma hat einstimmig das russisch-syrische Übereinkommen angenommen und damit die ’Stationierung der Russischen Luftwaffe auf der syrischen Luftwaffenbasis in Hmeimim auf unbestimmte Dauer genehmigt. Der Text war geheim im August 2015 unterzeichnet worden und wurde der Duma erst präsentiert als es darum ging die russische Position der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Duma hat präzisiert, dass die russische Militärpräsenz in der Levante für den Kampf gegen den Terrorismus unabdingbar ist.

Gleichzetig haben die größten russisch-ägyptischen Militärmanöver seit der Epoche von Gmal Abdel Nasser begonnen. Der russische Generalstab hat darauf hingewiesen, dass diese Manöfer es erlauben würden, beide Armeen in ihrem Kampf gegen die Djihadisten aufeinander abzustimmen, vor allem in der Wüste. Mit dieser Aktion hat Russland seine militärische Entfaltung in diesem Lande öffentlich gemacht, zusätzlich zu Syrien und Yemen (selbst wenn die Präsenz im Yemen im Augeblick noch inoffiziell ist).

Mehrere US-Generäle haben darauf hingewiesen, dass die Lage noch nie so schwerwiegend war, wie seit dem Korea-Krieg. Nach ihrer Ansicht wäre ein Schlagabtausch zwischen den USA und Russland kurz aber von einem bisher in der Geschichte nie erlebten Ausmaß. General Milley, Generalstabschef der Landstreitkräfte, hat versichert, dass die beiden Teilstreitkräfte, Marine und Luftwaffe, sich neutralisieren würden und das die härtesten Kämpfe am Boden stattfinden würden. Botschafter Charles W. Freeman jr. hat vor einem Übergang zur Aktion gewarnt, wo es doch der USA und Russland bisher gelungen sei den weltweiten Atomkrieg zu vermeiden.

Die PKK, d.h. die türkischen Kurden haben die Situation genutzt um sich Jarablous im Norden Syriens zurückzuholen, während die Türkei den gegen sich gerichteten irakischen Protest anprangerte. Ankara weigert sich seine Soldaten von irakischem Territorium abzuziehen und macht geltend, dass, während an die dreissig Staaten im Land in Stellung gegangen seien, einzig die Präsenz seiner Soldaten von Bagdad angefochten würden.

Vor allem, weil es der Meinung war, das Washington und Moskau zu stark beschäftigt wären mit ihrem Konflikt um intervenieren zu können, hat Isreal die Verbindungszone zum Golan-Plateau angegriffen.

Tel-Aviv hatte im August 2014 die Blauhelme der UN-Streitkräfte, die damit beauftragt waren den Abzug (FNUOD) zu beobachten, ausgewiesen und sie durch Al-Kaida Djihadisten ersetzt. Premierminister Nethanjahu hatte sich mit einigen der 500 Djihadisten die im Ziv Krankenhaus behandelt worden waren, ablichten lassen. Er erklärte im Juni 2016, dass er die Golanhöhen niemals wieder seinem syrischen Eigentümer zurück geben würde. In der Erwägung, das dies des Guten zuviel sei, einigten sich die USA und Russland darauf Israel in ein Resolutionsprojekt einzubinden, welches es dazu verpflichtet seine Unterstützung für Terroristen einzustellen und die UNO ihre Mission wieder aufzunehmen zu lassen. Die Resolution hätte im August beschlossen werden sollen, aber dieses Projekt hat die Verschlechterung der Beziehungen zwischen Moskau und Washington nicht überlebt.

Israelische Artillerie, wie Luftwaffe haben den ganzen Nachmittag von israelischem Territorium aus syrisches Hoheitsgebiet bombardiert. Die Djihadisten haben mit dieser Unterstützung operiert.

Im Falle, wo es Israel und den Djihadisten gelänge einen Korridor zwischen der syrischen demilitarisierten Zone und den libanesischen Chebaa Höfen zu öffnen, wäre es möglich den Krieg bis in den Süden des Libanon auszuweiten. Die Kurdenpopulationen dieser Zone, die Prinz Talal Arsian und der arabisch syrischen Republik und nicht Walid Jumblatt treu sind geraten in die Gefahr von den Djihadisten ausgerottet zu werden.

Auf diplomatischer Ebene haben die USA die Eröffnung eines Untersuchungsverfahrens über die syrisch-russische Offensive gegen die Djihadisten in Ost-Aleppo beantragt, wegen des Verdachtes auf „Kriegsverbrechen“. Der Vertreter des UNO-Generalsekretärs für Syrien, Steffan Mistura hat vorgeschlagen den Kämpfern freien Abzug zu garantieren, wenn sie sich entscheiden sollten, Ost-Aleppo Richtung Idlib zu verlassen um so die Schlacht zu unterbrechen und Zivilisten zu retten. Aber der Kompromiss (inspiriert im Namen Washingtons vom Direktor der politischen Angelegenheiten der UNO, Jeffrey Feltmant) wurde von Frankreich zurückgewiesen.

Nach Beratung mit Israel hat Paris beschlossen, die zwischen seinem Aussenminister Jean-Marc Ayrault und seinem russischen Kollegen Sergej Lavrow ausgehandelten Ergänzungen nicht zu integrieren und sein Projekt am Samstag dem Sicherheitsrat vorzustellen. Herr Ayrault wird sich persönlich nach New York begeben, um seinen Text zu verteidigen.

Das französische Projekt sieht vor jede Bombardierung von Ost-Aleppo zu untersagen, sei es durch Artillerie oder Luftwaffe und jeden Überflug durch Militärluftfahrzeuge zu untersagen. Russland hat hat dagegen umgehend sein Veto angekündigt. Die chinesische Haltung ist noch unbekannt aber es ist durchaus möglich, dass wir morgen dem fünften gemeinsamen Veto von Moskau und Peking zu den Initativen der UNO im Bezug auf Syrien beizuwohnen haben. Syrien würde also zum hauptsächlichen internationalen Reibungsobjekt seit dem zweiten Weltkrieg. Diese Blockade könnte die Zukunft der UNO in Frage stellen.

Übersetzung
Ralf Hesse

.

Gruß an die friedlichen Menschen

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Liebe Leser/innen. Dies mag die grausamste Einlage sein, die ich je geschrieben habe. Ich will Sie nicht erschrecken.

Jedoch, die Rede von dem 3. Weltkrieg wird immer häufiger. Immer wieder habe ich Ihnen erzählt, laut  biblischer Prophezeiung, bestätigt (Matth 5: 17-21) von Jesus Christus, werde es einen weltweiten Krieg geben, wie noch nie zuvor gesehen (Lukas 21, Matth. 24) – und der nie wieder vorkommen werde. Des Weiteren   habe ich Ihnen gesagt, wie die Pharisäer (Chabad Lubawitsch) Putin für die Rolle des Gog (Hesekiel 38, 39) bereitet, um Israel in der Endzeit zu überfallen. So wird es meiner Meinung nach kommen.
Wir sollten darauf VORBEREITET sein – obwohl wir nur “wann” sagen können , wenn sich JESAJA 17 und HESEKIEL 38, 39 sowie ggf. der ALBERT PIKE-WILLIAM CARR PLAN bewahrheiten.

DANN WIRD JESUS CHRISTUS WIEDERKOMMEN, WIE VERSPROCHEN (MATTH. 24).
Wie er wissenschaftlich nachweisbar als Einziger von den Toten auferstanden ist, wird er auch fähig sein, dieses Versprechen einzuhalten

DAHER NICHT VERZWEIFELN:  “Wenn aber dies anfängt zu geschehen, so richtet euch auf und erhebt eure Häupter, weil eure Erlösung naht” (Lukas 21:28).

Es scheint, als ob sowohl Russland als auch die USA / die NATO auf eine militärische Konfrontation in Syrien drängen – wie ich schon geschrieben habe.

Rothschild-Agent George Soros hat eine Propaganda-Website gegen eine behauptete Trump-Putin Verbindung ins Leben gerufen. Die Website soll erstaunlich alarmistisch sein, und zeigt, dass das Washington-Establishment die Öffentlichkeit auf den Krieg mit Russland vorbereitet.

trump-putin

Wollen die Seiten überhaupt Frieden in Syrien?
Es sieht immer mehr danach aus, dass das US-NATO-Israel Bündnis durch ihren illegalen Krieg in Syrien einen regionalen Flächenbrand und Konfrontation mit Russland in Syrien anstrebt:

Es gibt sicherlich sehr starke Kräfte innerhalb und außerhalb des US-Pentagons, die den Waffenstillstand gebrochen sehen wollen und  versessen auf den Krieg mit Russland sind: den Militär-Industriellen Komplex und hier und einen anscheinend  starken israelischen Maulwurf: Natanjahus Maulwurf im Weissen Haus ist der berüchtigte Jude, Philip Zelikow.

Der Militärisch-Industrielle Komplex hat das Pentagon gekauft – und Verteidigungsminister  Carter scheint in seiner Tasche zu sein. Wir erinnern uns an Carter  als Fürsprecher für das falsche Flaggen  Szenario am 11. Sept. zusammen  mit Philip Zelikow.
Wie Prof. Chossudovsky schreibt: Der 3. Weltkrieg läuft. Die militärische Konfrontation zwischen Russland und den USA findet im Nahen Osten statt.

Wer regiert das US-Militär?
Gordon Duff, Veterans Today 20 Sept. 2016:  Unserer Einschätzung nach gehorcht das US-Militär, das Pentagon, extremistischen Elementen, die das amerikanische Militär als Söldnertruppe zur Unterstützung einer verborgenen Agenda verwenden, die in Tel Avivs “Chaostheorie Akademie” formuliert wird”. 
Der Vorposten der “Akademie” in den USA ist das Institut für die Erforschung des Krieges, eine israelisch gelenkte Denkfabrik, die einfach dem Pentagon Aufträge erstellt, die ziemlich oft, wie es scheint, die amerikanische Außenpolitik sabotieren und mit Sicherheit den  ISIS, al Nusra und andere Terrorgruppen unterstützen.

Bild unten aus Smoloko

ashton-carter-zionist

Russisches Militär wollte auch nicht den Waffenstillstand: Moscow Times 22. Sept. 2016: Es ist schwer, dem Eindruck zu entkommen, dass Russland in dieser Woche seinen Weg entschieden hat, sich aus seinem wichtigsten diplomatischen Erfolg – der Kerry-Lavrov Vereinbarung in Genf auf Waffenstillstand (CoH) und der US-Russland-militärischer Zusammenarbeit in Syrien – zu bombardieren.
Seit Beginn der CoH am 12. September nahmen die russischen Kommandanten in Syrien und das Verteidigungsministerium  eine ungewöhnlich skeptische Haltung gegenüber dem Abkommen ein, und fast sofort begannen sie,  eine öffentliche  Darstellung auszufertigen, dass die CoH wegen Verletzungen durch die syrischen Rebellen und die US gebrochen würde.

Es sieht aus, als ob Moskau wenig Kapazität hat, Assads Mitwirken  zu liefern und sogar geneigt sein könnte,  seinem Willen,  diesen Krieg zu Ende zu kämpfen,  zuzustimmen.

In der Tat,  Syrien ist ein wichtiges Land in dem Plan Putins und seines faschistischen Mentors und Eurasien-Ideologen, Alexander Dugin und hier – und in Brzezinskis Weltmachts-Plan, der nun neuerdings darauf hinausläuft,   Russland immer tiefer in den syrischen Morast zu ziehen und dort verrecken zu lassen – während die USA ein niedriges Profil halten!

Hören wir nun aber was Putins Mentor, Alexander Dugin, zu sagen hat:

Hier ist, was Dugin sagt: “Krieg jetzt vor den US-Wahlen, weil die Neocons ihn desperat brauchen, bevor Trump Präsident wird. Der US-Angriff auf die syrische Armee ist eine Kriegserklärung gegen Russland. Die Situation ist sehr, sehr gefährlich. Wir werden immer gewinnen. Jedoch, wir brauchen, Zeit zu kaufen. Wenn jedoch die US den Krieg wollen, lässt er sich nicht vermeiden”. Mehr dazu bei KATEHON.

EINE MENGE VERWIRRENDER UND ALARMIERENDER INFORMATIONEN KOMMEN ZUR ZEIT AUS SYRIEN.
SIE SCHEINEN ZU ZEIGEN, DASS DAS US-PENTAGON AUF KONFRONTATION MIT RUSSLAND IN SYRIEN DRÄNGT – SOWIE DASS DAS RUSSISCHE MILITÄR AUF DIESEN KAMPF EBENSO ERPICHT IST!

Ich habe diese Nachrichten nachfolgend aufgelistet

DEBKAfile 22 Sept. 2016:  St-90-tanks-to-the-syrian-armyechs Schritte durch das Assad-Regime in den letzten Tagen, von DEBKAfiles militärischen Quellen berichtet, zeigen auf die Vorbereitungen für eine massive Offensive der syrischen Armee hin, unterstützt durch die Hisbollah, pro-iranische schiitische Milizen und iranische Revolutions-Garden-Offiziere, um die Präsenz von Rebellen aus dem syrischen Golan zu löschen.
Laut unseren militärischen Quellen wird der aktuelle syrische und verbündete Aufmarsch gerade jenseits der Grenze dieses Mal  nicht  Israel  angreifen, sondern  eine saubere Bereinigung aller syrischen Rebellen-Sektoren an der Golan-israelischen Grenze machen.

Die Pro-Assad Kräfte werden voraussichtlich Artilleriebeschuss und schwere Luftangriffe einsetzen, um  die lokale syrische Bevölkerung von 140.000 auf 160.000 zum Fliehen zu zwingen. Dieses Szenario würde  Israel und die IDF mit der Möglichkeit konfrontieren, dass Zehntausende syrischer Flüchtlinge um Asyl schreien.

Unsere Geheimdienst-Quellen fügen hinzu, dass der Iran, die Hisbollah und Syrien beschlossen haben, von nun an an, gegen alle  möglichen israelischen Luft- oder Artillerieangriffe gegen ein syrisches Ziel auf dem Golan zurückzuschlagen.

war-is-terror-768x484

YourNewsWire 21 Sept. 2016:  Die USA wollen in den nächsten zehn Jahren Israel $ 38 Milliarden in militärischer Hilfe  geben.
Die wahren Nutznießer sind der US-Militär-Industrie-Komplex. Vielleicht wird das Geld nicht einmal Washington verlassen – es mag einfach quer durch die Stadt gehen, von der FED bis zu den Beltway Bombenbauern.

New York Times 17 Sept. 2016 Die Vereinigten Staaten haben zugegeben, dass ihre Kampfflugzeuge  einen Luftangriff in Syrien durchgeführt haben, der  den Tod von syrischen Regierungstruppen mitgeführt hat. Amerikanische Militärs sagten, dass die Piloten im Angriff in der östlichen Provinz Deir al-Zour glaubten, sie griffen den ISIS an.
Russlands Verteidigungsministerium sagte, der Angriff  habe 62 syrische Soldaten getötet,  100 Weitere verwundet sowie einer  Offensive des ISIS den Weg frei gemacht.

YourNewsWire 18 Sept. 2016:  Türkischer Polizeichef sagt, er schützte den ISIS für die NATO

YourNewsWire 18 Sept. 2016: Putin hat eine Dringlichkeitssitzung im  UN-Sicherheitsrat einberufen,  nachdem  US-geführte Koalitionstruppen in Luftangriffen 62 syrische Soldaten töteten und weitere  100 verletzten. “Wenn wir vorher  den Verdacht hatten, dass die Al-Nusra Front (Al-Qaida)  auf diese Weise geschützt wird, kommen wir jetzt, nach den heutigen Luftangriffen auf die syrische Armee, zu einer für die  ganze Welt wirklich erschreckenden Schlussfolgerung: Das Weiße Haus verteidigt den IS [Islamischer Staat, ehemals ISIS / ISIL], ” so die Sprecherin des russischen  Außenministeriums,  Maria Zakharova, vor der Rossiya 24.

Global Res. 19 Sept. 2016, Prof. ChossudovskyZeugnisse von syrischen Soldaten, die ISIS-Rebellen bekämpfen:
– Wir [syrische Soldaten] dachten zunächst nach den ersten zwei Schüssen, die Flugzeug-Unterstützung sei für uns, aber wir fanden schnell heraus, dass sie auf unsere Streitkräfte aggressiv zielten, während wir Terroristen bekämpften. Die Flugzeuge  verwendeten Streubomben gegen uns.
– Einen Tag vor den Luftangriffen flogen die [US] Drohnen über uns  und scannten das gesamte Gebiet
– Die US-Luftangriffe zerstörten alle unsere Geräte und Verteidigungspunkte.
– ISIS-Kämpfer griffen uns sofort nach und während der US-Angriffe an. Einige von ihnen lachten.
– US-Drohnen und Hubschrauber eröffneten das Feuer aus Maschinengewehren auf unsere  zurückgezogenen Streitkräfte.
Es war sicher kein Fehler, sie zielten absichtlich auf uns, um dem ISIS zu helfen.
 Amerika ist selbst der ISIS.

Global Res. 19 Sept. 2016, Prof. Chossudovsky: Die Wochen-End Bomben  in New York und New Jersey haben dazu gedient,   die öffentliche Aufmerksamkeit von der Tatsache abzulenken, (reichlich dokumentiert), dass  die US-Streitkräfte in Syrien als Schutz der ISIS-Daesh Terroristen dienten.
Obama “setzte diese Angriffe [New York, New Jersey, Minnesota] in Verbindung mit der militärischen Kampagne in Syrien und im Irak gegen den  ISIS .

“In den Vereinigten Staaten ist jeder einzelne terroristische Zwischenfall, den wir gehabt   haben,  eine falsche Flagge gewesen, oder ist ein Informant gewesen, der durch das FBI gefördert wurde. Wir sind eine Irrenanstalt geworden!”  (David Steele,  20 Jahre lang  Marine Corps Geheimdienst-Offizier).

CIA-Direktor John Brennan hat die amerikanische Öffentlichkeit gewarnt, der ISIS (er selbst) plane mehr Angriffe in ganz Europa und Amerika.
Eine hochrangige militärische Quelle hat bestätigt, das Weiße Haus arbeite mit dem ISIS im Geheimen zusammen, um Präsident Assad in Syrien zu verdrängen.
Laut der Quelle, sei der ISIS fähig geworden, im Anschluss an die US-geführten Luftangriffe am Samstag wegen einer ISIS-amerikanischen Zusammenarbeit Angriffe auf die syrische Armee zu starten.

Die USA werfen Russland /der  syrischen Regierung vor, einen UN-Hilfskonvoi nach Aleppo zu bombardieren.
Regierungssprachrohr Sputnik deutet an,  US verbündete Rebellen haben es getan – möglicherweise von der US bestellt, um die Aufmerksamkeit vom US-Angriff auf die syrische Armee abzulenken

Die Türkei bereitet vor, einen  großen Teil von Nordsyrien zu besetzen
Der türkische Präsident Erdogan kündigt an, im Norden Syriens ein Gebiet von der Größe des Grand Canyon besetzen zu wollen. Um eine sogenannte Sicherheitszone zu schaffen, plant Erdogan die größte militärische Intervention in der jüngeren türkischen Geschichte.
Erdogan ist offenkundig entschlossen, keine kurdische Autonomie an der türkischen Grenze zuzulassen

UN-Hilfskonvoi bestimmt für Aleppo und die Internationale Union for Medical Care and Relief angegriffen

Laut dem syrischen Präs. Assad wurde der Angriff von US-verbündeten Terroristen ausgeführt.  “Alles, was die Amerikaner sagen, sind Lügen”

The Telegraph 21 Sept. 2016:  Russland war an der Bombardierung eines UN-Hilfskonvois am Stadtrand von Aleppo in einem “Rachen”-Angriff wegen eines früheren Luftangriffs direkt beteiligt, der 60 syrische Soldaten tötete, so  hochrangige Koalitions-Beamte.
Augenzeugen am Boden berichteten darüber, dass sie  eine Reihe von russischen Überwachungsflugzeugen kreisen sahen,  bevor die Hilfskonvoi durch eine Reihe von Raketen, die  durch Kampfflugzeuge abgefeuert wurden und schätzungsweise 20 Zivilisten  töteten sowie  18 UN-Lastwagen mit lebenswichtigen Hilfsgütern für belagerte Rebellen-Gebiete zerstörten, getroffen wurde .

aleppo1

The Truthseeker 21 Sept. 2016: Russische Flugzeuge haben Bomben abgeworfen, die den UN-Hilfskonvoi zerstörten, sagen US-Beamte.
Diese sind sehr schwerwiegende Vorwürfe. US-Beamte beschuldigen effektiv Russland, ein Kriegs-Verbrechen begangen zu haben. Welches die Frage aufwirft: Was würde Russland durch eine solche Aktion gewinnen?
Sehr wenig. Russland bestreitet, es getan zu haben. NATO General-Sekr. Jens Stoltenberg sagt, niemand kann entscheiden, wer es getan hat. Zunächst müssen Beweise gesammelt werden!!

aleppo2

Welche Beweise haben die US als Unterstützung für ihre Behauptung? Laut Kapitän Jeff Davis, ein Pentagon-Sprecher: “Es gibt nur drei Parteien, die in Syrien fliegen: die Koalition, die Russen und das syrische Regime. Es war nicht die Koalition.

Jedoch, zusätzlich zu den drei erwähnten Parteien  verletzt Israel  regelmäßig syrischen Luftraum.
In der vorigen Woche haben israelische Jets  eine syrische Armee-Position in den Golanhöhen angegriffen.
Somit gibt es in der Tat vier Parteien, die regelmäßig in Syrien fliegen und zwei von ihnen haben sich in der Vergangenheit als Meister der falschen Flagge erwiesen;  der 11. Sept. ist seit langem in Verdacht, eine gemeinsame israelisch-US-Aktion gewesen zu sein, eine falsche Flagge.

aleppo3
Wie bei jedem Verbrechen sollten Ermittler immer zuerst fragen: Wer profitiert davon? In diesem Fall haben weder Russland noch Syrien (??) etwas zu gewinnen im Gegensatz zu den USA und Israel.

The Daily Mail 21 Sept. 2016Russland hat versucht zu behaupten, dass der tödliche Angriff auf den Hilfskonvoi  kein Luftangriff sei – und dass die 18 Lastwagen, voller  Medizin und Nahrung,  irgendwie Feuer fingen.
Hussein Badawi, der die syrische Zivilverteidigung in Uram al-Kubra führt, sagte, dass die Angriffe von Hubschraubern und Land-Raketen kämen.

UNs humanitärer Sprecher, Jens Laerke, sagte: “Wir sind nicht in der Lage zu bestimmen, ob diese in der Tat Luftangriffe waren. Wir sind in der Lage zu sagen, dass der Konvoi angegriffen wurde”.

aleppo5
The Independent 21 Sept. 2016Russland hat  US-Behauptungen bestritten, dass seine Flugzeuge  einen UN-Hilfskonvoi in der Nähe von Aleppo trafen und hat  Drohnen- Fotos veröffentlicht, die zeigen – so wird es behauptet – die Lastwagen würden von einem Rebellen-Fahrzeug mit einem schweren Mörser begleitet.

Aconvoy-mortatm Dienstag hat Russland ein Video (links) von dem Vorfall freigegeben, das, wie  es sagt, ” deutlich zeigt, wie Terroristen einen Pickup mit einem großkalibrigen Mörser darauf den Konvoi als Abdeckung für umgruppierung benutzt.” In dem Material kann das Fahrzeug neben den Hilfs- Fahrzeugen gesehen werden. Die Drohne bewegt sich weg, bevor der Vorfall stattfindet.

Leitende USA-Beamte, die anonym sprechen, sagten,  sie haben Beweise, dass der Angriff in der Nacht zu Montag auf einen Konvoi der UNO und des Roten Halbmondes, in dem  rund 21 Menschen getötet wurden und Hilfe für Tausende verloren ging, von zwei russischen Sukhoi SU-24-Jets durchgeführt würden, die über den Fahrzeugen  eine Minute, bevor sie getroffen wurden, gesehen wurden. Nachrichtendienst-Berichte deuten an, es sei in der Tat ein Angriff aus der Luft durch russische Flugzeuge (von Russen oder Syrern) durchgeführt.

Augenzeugen berichteten, dass es Luftangriffe seien, die 18 von 31 Lastwagen zerstörten und ein Lager und eine Gesundheitsklinik in der von Rebellen gehaltenen Stadt Uram al-Kubra in der Provinz Aleppo beschädigten.

The Independent 21 Sept. 2016Ein Luftangriff auf  die  medizinische Einrichtung der in Paris ansässigen Internationalen Union der Medizinischen Versorgung und Hilfsorganisationen in dem rebellen-kontrollierten Gebiet außerhalb der angefochtenen Stadt Aleppo hat mindestens fünf Mitarbeiter getötet.
Es gab keine Berichte darüber, wer hinter dem Angriff war.
Die britannien-basierte syrische Monitoring-Gruppe,  Beobachtungsstelle für Menschenrechte, sagte, mindestens 13 Menschen seien bei dem Angriff getötet worden, darunter neun Kämpfer, von denen einige zur al-Nusra Gruppe Jabhat gehören.

Es gibt keinen ISIS, und die Mehrheit der anderen Gruppen – und es gibt jetzt mehr als 200 – ist an militärische Vertragsfirmen gebunden, die NGOs und andere humanitäre Fronten nutzen, um Dschihadisten und sogar chemische Waffen durch die Türkei und Jordanien zu kanalisieren.

Putins geheimes 11. Sept.-Material
The Daily Star 12 Sept. 2016:  Die russische politische Website Prawda berichtete, Putin stehe kurz vor der Freigabe von  “maßgeblichen Beweisen”, die  “über jeden Zweifel erhaben” beweisen, das Weiße Haus sei am 11. Sept.  direkt beteiligt.
Der Bericht wurde am 7. Februar 2015 in der russischen politischen Zeitung veröffentlicht.

Kommentar
Man bekommt den Eindruck, dass die USA  mit allen Mitteln in Syrien  und Europa (Raketen) Russland herausfordert. Es erinnert an ein inszeniertes Theater mit schwerwiegenden Folgen. Vielleicht sind Obama und andere an  einer schweren Krise interessiert, um Trump als Präsidenten zu meiden und Obamas 3. Amtszeit als US-Präsidenten zu ermöglichen. Schon schreiben die Massenmedien Hillary Clinton als Präsidentin ab!! Es könnte jedoch einen Rückschlag geben, wenn Putin wirklich den rauchenden 11. Sept. Revolver hat – der einen Bürgerkrieg in den USA auslösen könnte. Hat die US-Haltung mit der Tatsache zu tun, dass Putin die Rothschild Zentralbank und den Petrodollar aufgeben will?

1) Fast alle alternativen Beobachter sind sich einig, dass der amerikanische Angriff auf die syrische Armee kein Fehler war, sondern bewusst dem Konter des ISIS den Weg ebnete.
2) Wenn ich einen Blick auf die Konvoi-Autos / LKW  der UNO   werfe, habe ich den Eindruck, dass sie horizontal angegriffen wurden – nicht von oben. Russland sagt das Gleiche,  wie ich später sehe.
3) Die Amerikaner benennen – wie am 11. Sept. und bei anderen Ereignissen – sofort die Namen der Täter – ohne jede Untersuchung. Die Russen wären zu klug, um einen UN / Rothalbmond Konvoi anzugreifen.

http://new.euro-med.dk/20160923-putins-mentor-alexander-dugin-3-weltkrieg-vor-us-prasidentschaftswahl-weilus-neo-cons-ihn-statt-trump-brauchen-us-angriff-auf-syrische-armee-eine-kriegs-erklarung-gegen-russland.php

.

Gruß an den Russischen Präsidenten

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Die gestrige Auseinandersetzung im UN-Sicherheitsrat nach der Bombardierung syrischer Armeestellungen durch die USA ließen an Heftigkeit nichts zu wünschen übrig.

Nachdem Samantha Power, immerhin die Vertreterin des Landes, das tags zuvor den Halsabschneidern aus der Luft sekundiert hatte, die Rede des russischen Vertreters Witali Tschurkin nicht einmal angehört, sondern stattdessen lieber vor dem Sitzungssaal mit der Presse geplaudert hatte, zog letzterer bei ihrem Beitrag gleich. Das Video und die schriftliche Übersetzung findet ihr unten.

Beim Sehen oder Lesen sollte man nicht vergessen, dass man es hier mit einem Diplomaten zu tun hat. Es ist ein sehr zorniger Pressetermin. Übersetzt, weil davon auszugehen ist, dass in der hiesigen Presse bestenfalls winzige, entstellte Teile davon auftauchen….

Die Ausbrüche der Frau Power mag, wer will, selbst irgendwo suchen.

Transkript der Übersetzung:

Nun, wissen Sie, tatsächlich habe ich in all meinen Jahren in den Vereinten Nationen,das sind über zehn Jahre, und in all meinen Jahren auf internationaler Ebene, das sind mehr als 40,habe ich nie eine so außergewöhnliche Vorführung amerikanischer Grobheit gesehen wie das, was wir heute erleben.

Als ich im Sicherheitsrat gesprochen habe, um unsere Analyse der und unsere Enttäuschung über die Lage in Syrien zu teilen, hat Botschafterin Powers entschieden, mit Ihnen zu sprechen.Und das Einzige, was ihr Stellvertreter als Antwort auf meine Kommentare zu sagen hatte, war,die Vereinigten Staaten würden untersuchen, was in Deir As-Sor passiert sei.

Als Botschafterin Powers hereinkam, war das erste, was sie sagte, es interessiere sie nicht, was ich zu sagen hätte, denn das, was ich sagte, sei ein Trick. Also macht es keinen Sinn, dass ich Botschafterin Powers zuhöre, also habe ich beschlossen, rauszugehen. Meine Delegation ist dort. Und meine Überlegungen mit Ihnen zu teilen. Tatsächlich ist das eine sehr ernste Sorge, die wir teilen wollten – und die wir heute mit den Mitgliedern des Sicherheitsrats geteilt haben.

Wie Sie wisse, haben wir die Sitzung des Sicherheitsrats einberufen, weil die USA die syrischen Streitkräfte in Deir As-Sor bombardiert haben und Deir As-Sor ist, natürlich, eines der wichtigsten Symbole des Widerstands gegen ISIL, weil es eine sehr lange Zeit von ISIL belagert wurde, einige Jahre lang. Die syrischen Streitkräften haben ernste Verluste erlitten, über 60 Soldaten wurden getötet, über hundert Soldaten verwundet, und es gibt die Gefahr, dass ISIL auf Deir As-Sor vorrückt. Glücklicherweise konnte unsere Luftwaffe, die russische Luftwaffe,den syrischen Streitkräften zu Hilfe kommen, also hoffen wir, dass die Tragödie, dass ISIL Deir As-Sor einnimmt, sich nicht ereignet.

Mit der Durchführung dieser Luftangriffe haben die Vereinigten Staaten zwei ihrer Verpflichtungen gebrochen.Das eine ist die Verpflichtung auf die Einstellung der Feindseligkeiten,die die Vereinigten Staaten zusammen mit uns im Februar eingegangen sind und die wir erst vor wenigen Tagen erneut bestätigt haben.Die andere ist die Zusage, die die USA der syrischen Regierung gaben,
als sie ihre Luftangriffe vor zwei Jahren begannen. Die Vereinigten Staaten sicherten der syrischen Regierung zu, dass die Luftangriffe die Stellungen der syrischen Streitkräfte nicht treffen würden. Das brachte die USA immer noch nicht in Übereinstimmung mit dem Völkerrecht, weil sie nicht die Zustimmung der syrischen Regierung hatten, aber die Tatsache, dass die USA zusagten, keine Luftangriffe auf die Stellungen der syrischen Regierung durchzuführen, schuf gewisse Bedingungen für eine weitere Zusammenarbeit mit den Vereinigten Staaten,politisch und bei einer Reihe praktischer Aspekte der Lage in Syrien.

Es ist recht bezeichnend, und, offen gesagt, verdächtig, dass die Vereingten Staaten beschlossen, genau diesen Luftangriff zu diesem Zeitpunkt durchzuführen. Warum sollten die USA plötzlich beschliessen, den syrischen Streitkräften bei der Verteidigung von Deir As-Sor zu helfen? Schliesslich haben sie nichts getan, als ISIL auf Palmyra vorrückte. ISIL marschierte hundert Meilen weit, ohne von der Koalition angegriffen zu werden. Plötzlich beschließen die Vereinigten Staaten, zur Unterstützung der syrischen Streitkräfte zu kommen, die Deir As-Sor verteidigen.

Es ist ziemlich bezeichnend, und, möchte ich meinen, nicht zufällig, dass das nur zwei Tage vor dem Zeitpunkt passierte,
an dem die russisch-amerikanischen Vereinbarungen in Kraft treten sollten. Diese Vereinbarungen haben wir über lange Zeit mit den Vereinigten Staaten ausgehandelt. Wie Sie wissen, haben am 9. September nach langen Verhandlungen die Außenminister Lawrow und Kerry Vereinbarungen geschlossen, die tatsächlich eine Reihe von Abkommen in Kraft setzten, die in den vorhergehenden zwei Monaten verhandelt worden waren. Aus Gründen, die wir nicht ganz verstehen, stimmten die Vereingten Staaten nicht zu, den Text dieser Dokumente mit Ihnen oder auch nur mit den Mitgliedern des Sicherheitsrats zu teilen.

Aber ich lese zwei Auszüge daraus, aus zwei dieser Dokumente, schlicht, damit Sie verstehen, worum es ging. Aus der Präambel des Dokuments, dem am 9.September zugestimmt wurde:

“Die Russische Föderation und die Vereinigten Staaten beabsichtigen, gemeinsame Anstrengungen zu unternehmen,um die Lage in Syrien zu stabilisieren, mit besonderen Maßnahmen für die Region Aleppo. Die Abgrenzung der Gebiete, die durch ISIL, Jabhat al-Nusra und die gemässigte bewaffnete Opposition gehalten werden, bleibt eine der wichtigsten Aufgaben, wie auch die Trennung der moderaten Opposition von Nusra.”

Dann ein Zitat aus einem der früheren Dokumente, eines, das im Juli verhandelt wurde.

“Der Zweck der gemeinsamen Umsetzungsgruppe ist es, die erweiterte Koordination zwischen den Vereinigten Staaten und der Russischen Föderation zu ermöglichen.
Die Teilnehmer (USA und RF) arbeiten durch die gemeinsame Umsetzungsgruppe zusammen, um Jabhat al-Nusra und Daesh zu schlagen, im Kontext einer Stärkung der Einstellung der Feindseligkeiten und einer Unterstützung des politischen Übergangsprozesses, wie ihn die Resolution 2254 des UN-Sicherheitsrats skizziert.”

Also, das waren extrem wichtige Vereinbarungen, die in unserer Sicht das Spiel wenden und sehr dabei helfen könnten, unsere gemeinsamen Bemühungen, Nusra und ISIL zu schlagen, zu intensivieren und auch bessere Bedingungen für den politischen Prozess zu schaffen.

Es gab andere Elemente in diesen Vereinbarungen, bei einigen ging es um den humanitären Aspekt der Lage vor Ort.

Wie vereinbart wurde, sollte die Arbeit der gemeinsamen Umsetzungsgruppe sieben Tage nach D-Day beginnen.
[Tschurkin sagt fälschlicherweise hier: vor] D-Day wurde auf den 12. September festgelegt, die Arbeit der gemeinsamen Umsetzungsgruppe sollte also am 19.September anfangen. Wenn die Vereinigten Staaten einen wirkungsvollen Schlag gegen al-Nusra durchführen wollten, in Deir As-Sor oder anderswo, hätten sie noch zwei Tage warten können und sich mit unserem Militär absprechen und sicher sein können, dass sie die richtigen Leute treffen. Stattdessen haben sie beschlossen, diesen rücksichtslosen Einsatz durchzuführen.

Wie Sie wissen, haben die Vereingten Staaten in den letzten Tagen die humanitäre Lage herausgestrichen, und haben sich beschwert, auf humanitären Gebiet geschehe nicht alles, was geschehen solle. Und tatsächlich haben wir vor einigen Tagen gehört, wie sie sagten, wegen der humanitären Lage seien die Bedingungen nicht gegeben, die Umsetzung der Vereinbarungen über die gemeinsame Umsetzungsgruppe anzufangen.

Aber heute wissen wir, dass die syrische Regierung alle Genehmigungen, die sie erteilen sollte, erteilt hat, damit die humanitären Lieferungen Menschen in Not in verschiedensten Teilen Syriens erreichen, und dass der humanitäre Konvoi nach Ostaleppo morgen früh starten soll. Es gibt also keinen Grund mehr, die Umsetzung der Vereinbarungen zur gemeinsamen Umsetzungsgruppe wegen humanitärer Aspekte der Lage zu unterlassen.

Es kann also gut sein, muss man folgern, dass der Luftangriff durchgeführt wurde, um die Arbeit der gemeinsamen Umsetzungsgruppe zu verhindern und es nicht zuzulassen, dass sie tätig wird.

Es mag auch sein, und das ist nur eine Vermutung, dass die USA versuchen, die Tatsache zu verbergen, dass sie die Lage nicht unter Kontrolle haben. Dass sie es zugelassen haben, dass die Lage außer Kontrolle gerät.

Wie Sie wissen, und wie ich bei mehreren Gelegenheiten im Februar des Jahres gesagt habe, wurde uns von einem hochrangigen amerikanischen Vertreter gesagt, sie bräuchten zwei oder drei Wochen, um sicherzustellen, dass sich die sogenannte moderate Opposition von Jabhat al-Nusra distanziert. Das ist nie passiert. Wir sahen tatsächlich ein paar Bewegungen, vor ein paar Tagen oder Wochen, aber eine wirkliche Trennung hat nicht stattgefunden. Dann erhielten wir Zusicherungen der Vereinigten Staaten, dass sie, wenn wir uns erneut zur Einstellung der Feindseligkeiten verpflichten, sicherstellen werden, dass sich auch die sogenannten moderaten Oppositionsgruppen zur Einstellung der Feindseligkeiten verpflichten. Aber stattdessen hörten wir, dass zwanzig dieser Gruppen, die unserer Einschätzung nach 70% der sogenannten moderaten Kämpfer stellen, beinahe sofort erklärten, sie würden der erneuerten Einstellung der Feindseligkeiten nicht Folge leisten.

Es sieht also aus, als hätten die Vereinigten Staaten wirklich den Geist aus der Flasche gelassen, verschiedene bewaffnete Oppositionsgruppen bewaffnet, vorbereitet und ausgebildet haben, die Tatsache ignoriert haben, dass sie mit Jabhat al-Nusra und anderer terroristischen Gruppen zusammenarbeiten, ignoriert haben, dass viele dieser Gruppen, die sie als moderate Opposition betrachtet haben, auf terroristische Taktiken zurückgegriffen haben. Jetzt sind sie dort draußen und nicht bereit, auf jene in Washington zu hören, die versuchen, eine politische Übereinkunft zu erzielen.

Tatsächlich, die große Frage, die ich im Sitzungssaal gestellt habe und die man, denke ich, stellen muss, die jene stellen müssen, die die US-Politik verfolgt haben, die die Erklärungen gelesen haben, die von amerikanischen Politikern abgegeben wurden: Wer hat das Sagen in Washington? Ist es das Weiße Haus oder das Pentagon?

Denn wir haben Erklärungen aus dem Pentagon gehört, die schlicht
rein gar nichts mit dem zu tun haben, was wir von Präsident Obama oder Außenminister Kerry hören.

Also, das ist ein extrem entscheidender Moment bei unseren Bemühungen, Syrien in eine friedlichere Lage zu versetzen und sicherzustellen, dass wir die Terroristen bekämpfen können. Offen gesagt, ich weiß nicht, was der nächste Schritt sein wird, oder welchen Zug wir als nächstes erwarten können. Unglücklicherweise ist das, was ich Botschafterin Powers sagen gehört habe, als sie hereinkam, kein sehr gutes Omen. Sie verlieren die Kontrolle.

Frage: Nach dem, was Sie gesagt haben, scheinen russische Vertreter fest zu glauben, das sei kein Versehen gewesen, sondern Absicht.
Und, die zweite Frage ist humanitär, starten die Konvois mit Nahrung morgen nach Aleppo wie geplant?

Tschurkin: Es wurde ein sehr kompliziertes Schema für die Castello-Straße ausgearbeitet, damit sie erst für humanitäre Lieferungen genutzt werden dann, und dann, wenn weitere zusätzliche Vereinbarungen getroffen sind, auch für allen anderen Verkehr genutzt werden kann. Also es gibt solche Vereinbarungen, und der erste Konvoi soll morgen früh starten.

Frage: Meine erste Frage, nach dem, was Sie gesagt und uns erzählt haben, scheinen Sie völlig sicher und überzeugt, dass dieser Angriff kein Versehen war, kein…

Tschurkin: Nun, wissen Sie, ich habe erklärt, warum ich denke, es wäre seltsam, das zu glauben. Das ist kein Fehler, dass sie ganz plötzlich beschlossen haben, ohne Abstimmung mit uns den syrischen Regierungstruppen zu helfen.

Frage: Ist das das Ende des Abkommens zwischen den Vereinigten Staaten und Russland?

Tschurkin: Wissen Sie, wie ich sage, das ist ein sehr großes Fragezeichen. Ein sehr großes Fragezeichen. Ich bin sehr neugierig darauf, wie Washington reagieren wird, ob das, was Botschafterin Powers heute getan hat, ein Hinweis auf ihre mögliche Reaktion ist. Dann sind wir in ernsten Schwierigkeiten.

Aber ich hoffe, sie finden einen Weg, uns und alle anderen zu überzeugen, dass sie ernsthaft eine politische Lösung in Syrien wollen, dass es ihnen ernst ist, Terroristen zu bekämpfen, und dass sie nicht jenen folgen, für die jede Zusammenarbeit mit Russland, politisch oder anders, gefährlicher ist als der Triumph von ISIL und Terroristen in Syrien und im Irak.

Frage: Können Sie für uns etwas klären, denn es gab eine Erklärung der Sprecherin Ihres Außenministers in Moskau die die Idee verbreitete, dass die USA direkt mit ISIL zusammenspielen? Glauben Sie, dass das der Fall ist?

Tschurkin: Nun, das ist natürlich ein extremes Szenario. Ich denke, dieses Szenario wird durch die Tatsachen gestützt, dass man manchmal den Eindruck hatte, die USA versuchen, Nusra vor Ort zu schützen. Zusammenspiel? Nun, wir haben keine genauen Beweise. Aber Luftschläge, und zwar ziemlich wirkungsvolle Luftschläge mit 60 Toten und hundert Verwundeten, gegen genau jene, die gegen Nusra kämpfen, nun, da wundert man sich. Nicht Nusra, ISIL.

Frage: Sie haben auch Fehler gemacht, mit vielen Zivilisten

Tschurkin: Ich habe recht ausführlich erklärt, warum es sehr seltsam wäre, zu glaube, dass das ein Zufall war. Der Zeitpunkt und andere Aspekte der Lage weisen darauf hin, dass es eine Provokation sein kann. Aber sehen wir doch, was der nächste Zug aus Washington ist.

Wenn sie losgehen und Russland für alles verantwortlich machen, den Luftangriff eingeschlossen, dann, fürchte ich, sind ihre Absichten äusserst klar.

Frage: Erwarten Sie, dass die Sicherheitsratssitzung zu Syrien noch stattfindet und was genau an der Bemerkung von Botschafterin Powers brachte Sie dazu, zu glauben, wir haben Probleme? Was an den Bemerkungen von Botschafterin Powers macht Sie glauben, es gäbe keine Verhandlungen mehr?

Tschurkin: Nun, erst einmal war ich entsetzt, dass sie mit den Medien redete, während ich gesprochen habe. Wissen Sie, daas ist eine sehr ernste Sache. Und dann, als sie hereinkam, ohne zu hören, was ich zu sagen hatte, sagte sie, was ich sagte sei ein Trick, und dann, es sei ihr wirklich egal, was ich zu sagen hätte.

Danach rede ich eben [mit den Medien], und andere hören ihrem Geschwafel zu.

Frage: Erwarten Sie, dass die Sicherheitsratssitzung zu Syrien noch stattfindet?

Tschurkin: Nun, die Entscheidung muss man treffen. Ich denke, unter allen Umständen wäre ein sehr ernstes Gespräch angebracht.

– Das Pentagon wird zitiert mit der Aussage, sie dächten über eine Beileidszahlung an die Familien der getöteten syrischen Soldaten nach. Ich frage mich, haben Sie irgendeine Antwort darauf?

Tschurkin: Ich habe die Erklärung nicht. Ich habe nichts davon gehört. Darauf muss die syrische Regierung antworten.

Frage: Am Donnerstag sagte Miss Powers, die syrische Armee solle keine Luftangriffe irgendwo ausführen, einschließlich jenen Gebieten, die die al Nusra-Front kontrolliert. Schließt die Vereinbarung vom 9.September das ein? Und wo kommt die syrische Armee darin vor?

Tschurkin: Die Vereinbarung, die am 9.September geschlossen wurde, beinhaltet einige Bestimmungen, die die Gebiete begrenzen, in denen die syrische Luftwaffe eingesetzt werden darf. Vereinbarung war, dass es bestimmte Abschnitte gibt, an denen al Nusra eingesetzt ist. Und dass sich die russische und die amerikanische Luftwaffe darum kümmern. Weil die russische und die amerikanische Luftwaffe dort sind, gibt es keinen Grund für die syrische Regierung, an diesen Abschnitten zu fliegen.

Frage: Wie ernst war die Gefahr eines Zusammenstosses zwischen amerikanischen und russischen Fliegern?

Tschurkin: Ich habe keine Details.

Frage: Madame Powers hat vor allem die heuchlerische Politik Russlands beschuldigt. Das ist ein klarer Vorwurf gegen Russland, die Lage in Syrien betreffend. Dass Sie nie zuvor eine Dringlichkeitssitzung des Sicherheitsrats zu Syrien einberufen haben, trotz des Einsatzes chemischer Waffen und all dem.

Tschurkin: Nun, das ist Demagogie der höchsten Stufe. Demagogie der höchsten Stufe. Wir haben gehört, dass wir zu verschiedenen Fragen im Lauf der Jahre Sitzungen einberufen haben, wir haben über Syrien geredet, wir haben über alles andere geredet. Also, ich weiß nicht, wie ich darauf antworten soll, denn das ist Demagogie, die meine Fähigkeiten, darauf zu erwidern, übersteigt.

Aber, sagen, dass Russland an allem schuld ist, und tatsächlich, – ist hier jemand von der Washington Post -, das ist die Linie, die sie von Zeit zu Zeit fahren. Gestern hat mich diese Linie in einem Editorial der Washington Post erschüttert.

Es wirft Russland eine ganze Reihe von Dingen vor, aber dann steht dort, Russland habe Millionen Flüchtlinge aus Syrien nach Europa geschickt, um Europa zu destabilisieren.

Wissen Sie, wir haben sie 2003 gewarnt, nicht in den Irak einzumarschieren, was den Nahen Osten extrem destabilisiert hat; wir haben sie davor gewarnt, Libyen zu destabilisieren, dort einen Regimewechsel durchsetzen zu wollen; wir haben sie gewarnt, dass ein schneller Regimewechsel in Syrien nicht funktionieren wird.

Sie haben sich entschieden, Milliarden, Billionen Dollar in Waffen an einige seltsame Leute zu geben, die sogenannten moderaten Oppositionsgruppen, die sie jetzt nicht mehr kontrollieren können, wissen Sie, und jetzt ist es unsere Schuld, dass Flüchtlinge aus der Türkei nach Europa gehen.

Also, natürlich kann man Russland oder irgendjemand sonst für alles verantwortlich machen.

Aber sie sollten besser in den Spiegel schauen und bei der Analyse ihrer eigenen Handlungen realistischer, pragmatischer und wahrhaftiger sein.

Frage: Sie haben einige Vereinbarungen zitiert, einige Auszüge. Werden Sie diese Vereinbarungen einseitig veröffentlichen?

Tschurkin: Nein, das ist nicht unsere Absicht. Aber ich denke, Sie verstehen jetzt, worum es dabei geht. Es geht um engere Zusammenarbeit beim Kampf gegen ISIL, es geht darum, sicherzustellen, dass die humanitären Bedingungen in Syrien verbessert werden können, und es ist etwas, das bessere Grundlagen für den politischen Prozess schaffen kann.

Wenn sie wählen, Demagogie zu betreiben und damit, vielleicht, ein paar politische Punkte zu machen, dann halte ich das für extrem tragisch, dass das der Zustand der Politik in den Vereinigten Staaten ist. Vielen Dank.

http://vineyardsaker.de/video/eine-aussergewoehnliche-vorfuehrung-amerikanischer-grobheit/

.
Gruß an die Klügeren

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Kurzfassung: Wie der Illuminat, Präs. John F. Kennedy, im Jahr 1961 ausdrückte, sei die Aufgabe der UNO, die ganze Welt zu regieren, alle Armeen und Atom-Arsenale sollen verschwinden – bis auf eine UN-Armee, um Ordnung in dieser neuen Weltordnung aufrecht zu erhalten – und den Illuminaten die totale Herrschaft über die Welt zu bescheren. 

Dies war schon die Absicht mit dem Völkerbund, ausgeklügelt durch die Tafelrunde  Rothschilds und  durch  seinen Agenten, den jüdischen Jesuiten, Edward Mandell House, in die Wege geleitet. 

Zwei weitere Freimaurer und Juden, Franklin D.Roosevelt und Rothschild-Agent, Winston Churchill, planten die UNO 1941. Sie wurde 1945  ins Leben gerufen. Als Diskussionsklub der Grossmächte hat die UNO Grosskriege verhindert – und viele kleinere in die Wege geleitet.

Schamlos zeigen die EU-Superlogen Freimaurer-Laufmädchen und -Buben durch Illuminatenzeichen ihre Angehörigkeit zu dieser kleinen undemokratischen Clique hinter der UNO.

Die UNO ist der politische Wiederaufbau des Turms von Babel. Diese Luziferianer, deren New Age Religion durch Luci(fer)´s Trust die UNO durchsäuert, haben ihre Eine-Welt pyramidal aufgebaut – und die Pyramide/das Ziggurat ist das Illuminatensymbol, dass die Mitläufer immer wieder mit ihren Händen zeigen.
EU-Vater Churchill forderte 1950 öffentlich diesen Eine-Welt-Staat seiner Illuminaten-Meister. Zwei prominente UNO-Bürokraten haben gesagt, dass keiner in die NWO kommt, es sei den er schwöre, dem Luzifer zu dienen. Dies gilt für die Freimaurer und die UNO.

UN-Generalsekretär Ban ki-Moon preist die Rockefellers, die der UNO das Grundstück in New York für das UN-Gebäude gaben und die UNO fortwährend mit Geld bescheren – um den Aufbau dieser politischen Pyramide im Interesse der Völkerplünderung durch ihre und Rothschilds Konzerne und Besteuerung (Klima-Steuern, CO2-Börsen, direkte Nationale Steuerbeiträge an die UNO) weiter zu fördern. (Rockefeller und Rothschild sind seit 2013 verschmolzen).

Heute können wir in vielerlei Hinsicht die vielen Errungenschaften der UNO zusammenfassen und feststellen, sie hat einen weiten Sprung nach vorne auf sein Ziel zu gemacht hat: Die Verwaltungsbürokratie der nicht mehr geheimen Welt-Regierungs-Clique zu sein. Die UNO hat nun eine Weltpolizei (Blauhelme), einen Weltgerichtshof in den Haag und ein Quasi-Weltparlament (Vollversammlung alljährlich). Es wird hart an einem 2-Kammer-UNO-Parlament gearbeitet – vom EU-Parlament kräftig unterstützt.

Jedoch, die Beschlüsse für die Welt werden von ganz wenigen getroffen – und zwar in der London City, im Vatikan, der mit der London City eng verflochten ist, sowie in Jerusalem (Chabad Luba-witsch und die zionistische Freimaurer-Königs-Loge, B´nai B´rith).
Es gibt 33 Sektionen im Logo  der Vereinten Nationen  – und 33 Grad im Scottish Rite der Freimaurerei – kein Zufall.

*

Dank einer Entwicklung im internationalen (UN) Recht – die nun die Beziehungen zwischen Einzelpersonen und transnationalen Konzernen und Organisationen regelt – ist die Idee der nationalen Souveränität in vielerlei Hinsicht erodiert.
Die Komplexität des internationalen Rechts – und die undemokratische Art und Weise, in der sie zustande kommt – ist eine ernste Bedrohung für die Freiheit aller Amerikaner  (Wall Street Daily 18 July).

*

VUNAbolish_US-Constitutionielleicht wurde die Rolle der Vereinten Nationen  durch Präs. John F. Kennedy in seiner Rede vor der UN-Generalversammlung am 25. September 1961 am genausten ausgedrückt (Kennedy war aus einem den 13 satanischen Illuminaten-Familien):
“Das Programm, das ich dieser Versammlung  für allgemeine und vollständige Abrüstung unter wirksamer internationaler Kontrolle  vorlegen werde, …  würde … eine stetige Streitkraft-Verringerung, sowohl Nukleare als auch Konventionelle, erreichen, bis es alle Armeen und alle Waffen mit Ausnahme derjenigen, die für die innere Ordnung und eine neue UN-Friedenstruppe notwendig sind, abgeschafft hat”.
Damit würden die Illuminaten absolut freie Hand haben

Die UNO ist das politische Herz der Neuen Weltordnung.
Die UN-Charta Text wurde 1939 vom Freimaurer und  Juden, Franklin D. Roosevelt, konzipiert, zwischen ihm und dem Juden  und  Freimaurer, Winston Churchill, am 14. August 1941 diskutiert (Die Atlantik-Charta) und  von den beiden am 29. Dezember 1941 unterzeichnet (Franklin D. Roosevelts und Winston Churchills “Erklärung der Vereinten Nationen” – später traten  Stalin und China bei).

Im Jahr 1946 verkündete Churchill in Zürich: “Wir müssen eine Art Vereinigter Staaten von Europa bauen”! “Lasst Europa entstehen!” Deshalb wird er er – neben Coudenhove Kalergi – Vater der EU benannt.

Nun war Churchill ein gekaufter Agent für und finanziert von den Rothschilds und dem Juden Cassel und hier.

Die UNO strebt danach,  die wirkliche Weltregierung zu werden, mit einem 2-Kammer-Parlament  – vom EU-Parlament kräftig unterstützt.

Die UNO spielt eine wichtige Rolle als Treffpunkt der Politiker der Welt, wo sie ihre Kontroversen diskutieren und die Verhütung bzw. die Basis der Kriege betreiben können. Die UNO-Blauhelme wurden als friedenserhaltenden Puffer in den Brennpunkten der Welt verwendet.
Da jedoch die NATO einseitig die Rolle als den militärischen Arm  der UNO durchgesetzt hat, hat  sich die Bedeutung der Blauhelme stark reduziert.

jacob-rothschild-pyramid
Was hat das Handzeichen des Illuminaten, Jacob Rothschild, zu bedeuten?

Superlogen-Freimaurer(innen) wie Angela Merkel sind die Backsteine mit denen die Pyramidenspitze  der  Illuminaten-Pyramide fertiggebaut wird, der Turm von Babel – Video von The Daily Mail 23 July 2016 gebracht.

Hier dominiert die Illuminaten-Pyramide eine UNO-Sitzung – und alle Führer der Welt – bis auf Obama – tragen an ihren Jacken-Aufschlägen eine Pyramide. 

Merkel zeigt die Bedeutung dieses Dreiecks: Die Illuminaten-Pyramide Luzifers. Wenn die Spitze nach unten zeigt, symbolisiert es die Grosse Mutter-Göttin, Luzifers Frau.  

Grossbritanniens Theresa May gehört zur gleichen Kathegorie der Illuminaten-Laufmädchen wie Angela Merkel, gem.  The Daily Mail 23 July 2016“Die Pyramide ist ein wichtiges Illuminaten-Symbol und zeigt, dass diese wenigen die vielen auf dem Boden-Typ der Machtstruktur beherrschen, ‘so die IlluminatiRex Website. ‘Das Pyramiden-Zeichen wird von vielen Forschern als DAS Zeichen der Illuminaten gesehen “

theresa-may-illuminataHerr. Jean-Claude Juncker, EU Kommissionspräsident, macht das gleiche Illuminaten-Zeichen, das nach unten auf die Hölle zeigt.

juncker-illuminati-sign

Dilluminati-horus-osiris-eye-200ie Pyramide bezieht sich auf den Turm von Babel – ditower of babele konzertierte Bemühung der Menschheit, unter König Nimrod einen Turm bis in den Himmel  zu bauen. Gott stoppte den Bau, indem er den Menschen verschiedene Sprachen  und somit Nationen gab  (1. Mose 11, 1-9).
Die Illuminaten,  dessen  Gott und hier und hier der Luzifer / – Baal ist,  trotzen dem Schöpfer und bauen  den Turm zu Babel im Sinne einer Weltregierung wieder auf – wobei alle Nationen ohne Souveränität unter dem Szepter der Rothschilds / Jesuiten zu vereinigen seien. Wenn ihre Vereinten Nationen das erreicht haben, wird die Pyramidenspitze auf ihren  richtigen Platz fallen, Luzifers / Horus’ alles-sehendes Auge verschwinden – und der  vom Himmel gefallene Stern, Lucifer (Jesaja 14: 12-14), wird das Meer  der Völker von der Spitze der Pyramide illuminieren.

Ddollar-bill-450bell-pyramid-200ie US 1-Dollar-Note mit der Pyramide von der Rückseite des Großen Siegels der USA soll jeden Amerikaner jeden Tag dazu ermahnen,  den Bau des Ordens der Neuen Welt zu beenden. Damit sind die die Vereinten Nationen gemeint. Das Siegel ist eine Mahnung von Mayer Amschel Rothschild an seine  Neue Welt (1. National Bank).

Aus der  Canberra Times 13 Oct. 1950

churchill_world_government

UN-Generalsekretär Ban ki-Moon´s Bemerkungen zum 85. Jahrestag der Spende von John D. Rockefeller zur Stiftung der  die Bibliothek der Liga der Nationen, in Genf, am 10. September 2012.
Ban Ki-moon dankte auch der Rockefeller-Familie für ihre Spende des gesamten Campus der Vereinten Nationen auf der Ostseite der Manhattan für das Gebäude der Vereinten Nationen.


Ich bin zutiefst dankbar, dass die geschätzten Mitglieder der Rockefeller-Familie und der Rockefeller-Stiftung die edle Tradition fortsetzen,  internationale (total undemokratische) Organisationen zu unterstützen, die dem Frieden gewidmet sind.  Die Rockefeller-Stiftung ist ein leuchtendes Beispiel der globalen Philanthropie.”

Ist sie wirklich?

David-rockefeller-conspiracy

david-rockefeller-the-world

David-Rockefeller-grateful

 

 

 

*

Die sephardischen marano-jüdischen Rockefellers waren immer der rechte Arm der  aschkenazi-jüdischen Rothschilds.

Im Jahr 2012, fusionierten Rothschild und Rockefeller zu einer unheimlichen Hydra

Das UN-Ziel ist kommunistische Eine-Weltregierung.
Wir leben bereits in der G-20-Weltregierung gem. dem ehemaligen Präsidenten des EU-Rats, van Rompuy 2009.

Heute können wir die Werke der Rothschild / Rockefeller UNO  sehen, um die NWO zu erzwingen.
1) Eine-Welt-Regierung, Globale Agenda 21 und hier, um jedes  jedes Detail in unserem Leben zu  ändern – Weltkommunismus.
2)global-citixenship  Gehirnwäsche unserer Jugend und hier zu gehorsamer
Weltbürgerschaft
 ohne Identität und Seele – durch  das satanische Common Core Bildungssystem.
Hier ist Rockefellers System für globale soziale Bildung.

5) seal-the-deal Die globalen Erwärmungs-Lügen zum Zwecke der Eine-Welt-Regierung und der allgemeinen Steuerzahler-Plünderung – hier und hier. Soll mit der Religion konkurrieren.
6) RassenmischungKrieg gegen die weiße Rasse und hier – sowie Zerstörung
europäischer Kultur durch die Förderung der endlosen muslimischen Massenenwanderung nach Europa (UNESCO´ Rabat Commitment 2005 –   im Rahmen des  Euromediterranen Prozesses des dänischen Aussenministeriums  umgesetzt und hier – um   unbegrenzter Masse-Einwanderung in die EU den Weg zu ebnen.
Der UNFPA befürwortet Aufnahme von Flüchtlingen. Bilderberger und Trilateraler Kommissionist Peter Sutherland, der UN-Sonderbeauftragte des Generalsekretärs für internationale Migration, befürwortet die Zerstörung der Homogenität  der europäischen Bevölkerungen  durch unbegrenzte Masseneinwanderung.
7) Internet-Zensur.

Was ist die wahre Bedeutung der UN?
Bibliothecapleyades: Delegierte aus 50 Nationen trafen sich in San Francisco am 25. April 1945 und haben eine UN-Charta abgeschlossen,  die aus 111 Artikeln besteht.

Eine Kopie eines streng geheimen Dokuments wurde aus dem Verwaltungs-Gebäude  in Washington DC geschmuggelt.

UNquotes_

Teile davon sind wie folgt:

Bei der Übertragung der Souveränität an die Vereinten Nationen werden diejenigen, die der Autorität de Vereinten Nationen nicht entsprechen, als GEGNER  betrachtet und als FEINDE DER REGIERUNG erklärt. Öffentliche Erklärungen zur Unterstützung der alten Art und weitere Begünstigung des USA-Nationalismus  werden als LEHRE DES FEINDES  gesehen werden.

Der  ZWECK DER WELTKRIEGE war eine Notwendigkeit, um den Frieden zu schaffen, so DASS DIE UNO ERFORDERLICH WERDEN KONNTE und dann als (Hegelsche) Lösung geschaffen werden konnte, um  Frieden zwischen den Nationen zu etablieren.

Eine WELTORGANISATION  mit einem WELTGERICHT und einer WELTPOLIZEI, um die Nationen am Platz zu halten und die Macht in den Händen von ein paar Leuten zu konzentrieren. In wessen Händen?

Dies wurde bald der Völkerbund und dann schließlich die Vereinten Nationen. Wenn Sie die Dinge aus historischer Perspektive betrachten, hat die UNO heute  alle Punkte von von Adam Weishaupts Manifest von 1776 durchgesetzt. Im Jahre 1848 schrieb Karl Marx bezahlt von seinem Cousin Nathan Rothschild  -“Wie man eine Republik in eine Demokratie verwandelnt”, die 10 Punkte des Kommunistischen Manifests, das er aus einem Artikel von Adam Weishaupt 1797 kopiert hatte. Es ist die Grundlage dessen, worum die kommunistische Ideologie geht.

AUN-logols George Bush  uns in den Krieg im Persischen Golf führte, erklärte er dreist, dass er  die Zustimmung des Kongresses nicht mehr brauchte, um den Krieg zu erklären, weil er ein UN-Mandat hatte.

Es gibt 33 Sektionen im Logo  der Vereinten Nationen  (und 33 Grad im Scottish Rite der Freimaurerei).

Der luziferische Charakter der UNO
Robert Muller ist ehemaliger Vize-Generalsekretär der Vereinten Nationen und mit dem Luci’s Trust verbunden, einem selbst-bekennenden luziferischen Führer der Neuen Weltordnung. Müller ist einer der wichtigsten Führer in der New Age- Bewegung der NWO, deren Ziel # 1 ist, den Antichristen hervorzubringen, damit  er die neu-gebildete Weltregierung regieren kann (aus seinem kommenden Tempel in Jerusalem).

Generalsekretär der UNO, Ban-ki-Moon  predigt Buddhismus, um die Erde zu retten.

Illuminati-UNDie UNO ist ein okkultes luziferisches Illuminaten-Produkt. Rechts sieht man die Illuminaten-Pyramide mit der fehlenden Spitze von innen.

Das Programm der Vereinigten Staaten für allgemeine und vollständige Abrüstung in einer friedlichen Welt ergibt  einen Überblick über den offiziellen US-Plan für die Übertragung aller US-Militäranlagen an die Vereinten Nationen.

http://new.euro-med.dk/20160728-illuminaten-uno-das-bose-herz-der-nwo-und-ihrer-eu-vasallen.php

.

Gruß an die Bürokraten

Der Honigmann

.

Read Full Post »


titelbld

 Ein Originaldokument der Regierung Südafrikas soll ein Komplott zur Ermordung des ehemaligen UN-Generalsekretärs Dag Hammarskjöld beweisen.

Dag Hjalmar Agne Carl Hammarskjöld war ein parteiloser schwedischer Staatssekretär unter sozialdemokratisch geführten Regierungen und vom 10. April 1953 bis zum 18. September 1961 UN-Generalsekretär.

 Im Jahr 1961 starb er bei einem Flugzeugabsturz, während auf dem Weg zu Waffenstillstandsverhandlungen im britischen Protektorat Nordrhodesien war.

Im Laufe der Jahre gab es mehrere Behauptungen, dass das Flugzeug abgeschossen wurde und dass er tatsächlich bei einem Mordkomplott der CIA, einem belgischen Bergbauunternehmen, einer südafrikanischen paramilitärischen Einheit und dem britischen Geheimdienst getötet wurde (Mysteriöse Zusammenhänge – Teil 1: Seltsame Todesumstände von US-Präsidenten).

Der Grund für die abscheuliche Tat? Weil er auf die Unabhängigkeit des Kongos drängte und damit die Interessen einer dieser Kräfte verletzte (Hinter den Kulissen der Vereinten Nationen: Wer wirklich das Sagen hat).

Vor 18 Jahren tauchte in Südafrika eine Kopie eines geheimen Regierungsdokuments auf, dass die CIA, MI5 und die südafrikanische Regierung Hammarskjölds Tod wollten.

Es präsentierte Aussagen von CIA-Direktor Allen Dulles, der sagte: „Dag wird immer lästiger… er sollte entfernt werden.“

Leider konnten die Originaldokumente nicht gefunden werden und so gab es keine Möglichkeit die Kopien zu überprüfen (Impfstoffe, Krebs und Autismus: Was steckt hinter mysteriösen Todesfällen ganzheitlich forschender Ärzte? (Video)).

Aber im letzten Jahr hat die südafrikanische Regierung behauptet, das Originaldokument gefunden zu haben und die Vereinten Nationen wollen jetzt ihre Untersuchung über Hammarskjöld Tod wieder eröffnen. Die CIA hat dieses Vorhaben sogleich als „absurd und unbegründet“ verurteilt.

http://www.pravda-tv.com/2016/08/ermordeten-cia-mi5-und-suedafrika-den-un-generalsekretaer/

.

Gruß an die Aufdecker

Der Honigmann

.

Read Full Post »

Older Posts »