Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘3. Weltkrieg’


spiritscape

Die Khasarische Mafia wird vor ihrer endgültigen Niederlage noch mehrere Versuche starten, den 3. Weltkrieg auszulösen

Hinweis für die Leser: Weil ich in dieser Woche in Bougainville und deshalb offline sein werde, wurde dieser Bericht drei Tage eher als gewöhnlich geschrieben und enthält daher nicht die allerneuesten Nachrichten. Dafür sollte es in der nächsten Woche aus Bougainville jede Menge interessente Informationen zu berichten geben.
Die Khasarische Mafia versteht ihre fortschreitende historische Niederlage immer noch nicht und unternimmt schon wieder fanatische Versuche, den 3. Weltkrieg loszutreten, berichten verschiedene Quellen übereinstimmend. Die Khasarische Mafia hat die Menschheit, oder zumindest den Westen, für Tausende von Jahren beherrscht und hält in Japan, Israel, Saudi Arabien, Teilen von Europa und in einem Teil der US-Machtelite immer noch an der Herrschaft fest.
Trotzdem hat sich das Zünglein an der Waage der Weltmacht jetzt endgültig gegen sie eingestellt. Darum, weil sie ihre Niederlage vor Augen haben, versuchen sie angestrengt, den 3. Weltkrieg in der Ukraine, dem Mittleren Osten oder Nord-Korea anzufangen, um an der Macht zubleiben und so ihren Plan auszuführen, 90% der Menschheit auszulöschen.
Sie halten auch an der Illusion fest, US-Präsident Donald Trump irgendwie aus der Macht zu entfernen, um so ihre Kontrolle über den Militärischen Industriellen Komplex wieder herzustellen. Ihre Machtlosigkeit in Washington DC wurde in der letzten Woche sichtbar, als der gefeuerte FBI-Direktor James Comey nicht nur keine Beweise für eine Amtsenthebung gegen Trump vorlegen konnte, sondern statt dessen sich selbst und das Establishment der Demokratischen Partei belastete. Comey tat dies, indem er bezeugte, dass ihn während der Amtszeit Obamas die damalige General-Staatsanwältin Loretta Lynch aufgefordert hatte, die Tatsache zu verschleiern, dass gegen Hillary Clinton strafrechtliche Ermittlungen eingeleitet worden waren.
Comey verursachte auch neuen Gesprächsstoff für die jenigen, die sagen, die Khasaren wären noch nicht einmal menschliche Wesen, indem er sagte, er hätte „über die Jahre viele Gespräche mit Menschen gehabt.“
Außerdem enthüllte seine Zeugenaussage der Öffentlichkeit wieder einmal, dass von der Khasarischen Mafia kontrollierte Nachrichten-Blätter wie die New York Times blanke Lügen veröffentlicht hatten, in diesem Fall über die sogenannte Russische Einflussnahme in die US-Präsidentschaftswahl.
Die Firmen-Medien der Khasaren zeigten zudem, wie dämlich sie mittlerweile geworden sind, indem sie mit aller Ernsthaftigkeit Artikel über einen sogenannten NSA-Informanten namens „Reality Leigh Winner“ schreiben. „Reality Lie Winner“ gewann zweifellos einen Wettbewerb innerhalb der NSA mit dem Ziel, die ungeheuerlichste Fake-News-Geschichte zu schreiben.
Es ist also kein Wunder, dass nur noch 6% der Amerikaner Vertrauen in die Firmen-Medien haben.
Die Devise des Mossad „Durch Irreführung ist Krieg zu haben“ hatte die Geschichte vom Jungen, der „Wolf!“ schrie, nicht berücksichtigt. Sie haben so viel gelogen und betrogen, dass ihnen niemand mehr irgendetwas glaubt.
Darum floppen auch ihre Falsch-Flaggen-Anschläge trotz hysterischer Schlagzeilen immer sofort.
Für die Wahlen in Groß-Britannien hatten die Falsch-Flaggen-Anschläge in London das Gegenteil ihres beabsichtigten Effekts zur Folge, weil sich Wähler von der konservativen Premierministerin Theresa May abwandten. May ist jetzt gezwungen, sich der kreationistisch- fundamentalen DUP (Democratic Unionist Party) zuzuwenden, um an der Macht zu bleiben.
Die Medien der Khasaren versuchen, ihren Rückschlag als Sieg gegen den Brexit darzustellen.
Doch Mays Gegner, Labour-Führer Jeremy Corbyn, erntete bei denselben Khasarischen Medien 75% negative Schlagzeilen, weil er solche Dinge wie die Wahrheit über den 11. September 2001 ans Licht bringen will.
Die Angel-Sächsischen Völker haben gegen die Herrschaft der Khasaren revoltiert. Die Khasaren betrügen sich selbst, wenn sie glauben, ein Attentat auf Donald Trump würde diese Revolte beenden. Dienste der US-Marine berichten, dass ein hochrangiger Killer namens Charles McCarry und seine „Pluribus International Corporation“ einen Vertrag über 150 Millionen Dollar abgeschlossen hätten, um Trump durch weibliche Attentäterinnen zu töten. Folgender Bericht des Marine-Nachrichten-Dienstes „Sorcha Faal“ ist vermutlich um die 80% korrekt.
Auf der Abschussliste der Khasaren stehen noch viele andere Leute außer Trump. Der Großmeister der Gnostischen Illuminaten Alexander Romanov tauchte unter, um Attentätern aus dem Wege zu gehen. Ein Italienischer TV-Journalist sagte letzte Woche zu diesem Autor: „Ich bin überrascht, Sie lebend anzutreffen. Ich suche ständig in den Zeitungen nach Ihrer Todesanzeige.“ Was sie nicht erkennen ist, jemanden wie mich zu töten wäre inzwischen dasselbe, wie das Kind zu töten, das zu dem Kaiser sagte, er habe keine Kleider, nachdem es dieses gesagt hatte.
Solche Morde hätten jetzt das genaue Gegenteil zur Folge als das, was sie sich erhoffen.
Genauso sind die Versuche der Khasaren, den 3. Weltkrieg in Gang zu setzten, zunehmend unverschämt und verzweifelt.
Henry Kissinger versuchte in der letzten Woche, eine Anleihe im Wert von 4,3 Billiarden Dollar zu Geld zu machen, indem er versprach, das Geld den Asiaten zu übergeben, im Austausch für den Schutz der Khasaren, berichteten Quellen des Rechten Flügels aus dem Umfeld des Kaisers von Japan. Gemäß dieser Quelle versprach Kissinger, diese Gelder nicht nur an die Khasaren, sondern auch die AIIB, die BRICS-Bank und die Asiatische Development Bank weiterzugeben. Das Problem ist nur, Kissinger ist ein massen-mordender Kriegsverbrecher, der seit der Zeit des Nixon-Schocks Betrug dazu benutzte, um die Khasarische Kontrolle über das Geld der Welt zu behalten.
Das, was die Khasaren kontrollieren, ist bekannt als die „Globale-Schulden-Einrichtung“, und das ist nichts anderes als die Illusion der Babylonischen Schulden-Sklaverei, die benutzt wird, um die Menschheit zu versklaven. Über dieser „Globalen-Schulden-Einrichtung“, die sich auf nichts stützt, steht die „Globale-Kredit-Einrichtung“, die durch reale Vermögenswerte gestützt wird, insbesondere durch Asiatisches Gold. Weil die AIIB, die BRICS-Bank und die ADB empfehlenswerte Einrichtungen sind, haben sie es nicht nötig, unter Khasarischen Sklaventreibern zu operieren. Sie werden durch das neue Finanz-System vollkommen unterstützt.
Dieses System entwickelt sich durch Krypto-Währungen, Gold und durch eine real fortschreitende Weltwirtschaft, die ohne betrügerische Khasarische Finanz-Instrumente auskommt. Nachdem Kissingers neuster Anlauf zum Gelderwerb fehlgeschlagen war, versuchten er und seine Khasarischen Kumpel, ihre satanischen Brüder in Saudi-Arabien dazu zu bringen, den 3. Weltkrieg zu starten und zu drohen, in Katar einzumarschieren. Dabei bewies Donald Trump der Welt in der letzten Woche, dass er den USA nicht wirklich vorsteht, weil er zuerst die Drohungen der Saudis gegen Katar mit einem Tweet lobte, nur um am nächsten Tag vom US-Militär zu einer Kehrtwende von 180 Grad gezwungen zu werden. Außerdem brachten die Türken sofort ihre Truppen in Stellung, um Katar zu verteidigen, dadurch zeigten sie, dass die größte Militäreinheit im Mittleren Osten von Moslems kontrolliert wird und nicht von salafistischen satanischen Pseudo-Moslems.
Quellen des Chinesischen Militärs informierten die USA auch über ein geplantes Kriegs- Szenario der Khasaren, bei dem Nord-Korea involviert wäre. Geplant war, die Familie Kim vor dem Krieg nach Nord-China zu evakuieren. Danach sollten die Koreaner die USA provozieren, indem ihre Flugzeugträger, die in der Gegend stationiert sind, durch kamikaze-ähnliche Angriffe herausgefordert würden, sodass US-Truppen nach Nord-Korea einmarschierten. Sobald die Amerikaner in Nord-Korea einmarschiert wären, sollte eine umfangreiche Kampagne beginnen, um dort ihre Kräfte zu zermürben. Gegen Ende dieser Operation würden die Nord-Koreaner nukleare Waffen innerhalb Nord-Koreas einsetzen, was die Chinesen öffentlich den Amerikanern anlasten würden.
Die Chinesen hätten anschließend versuchen sollen, die Unterstützung von Asiatischen und Europäischen Ländern zu bekommen, indem sie als Friedens-Stifter aufträten und das Ende dieses Krieges verhandelten. Die Chinesische Armee, stationiert im Nördlichen Distrikt, ist die stärkste des Landes, ihre Krieger sind Mongolen, Manchus und Koreaner, sagen die Chinesischen Quellen.
Überflüssig zu erwähnen ist, dieses Szenario wurde durch Verbindungen zwischen US- und Chinesischen Militärs und Nachrichtenagenturen auf hoher Ebene unterbunden. Auch die Situation in Japan verschlechtert sich für
die Khasaren immer mehr. Obwohl das Sklaven-Parlament ein Gesetz passieren lassen konnte mit dem Inhalt, der Kaiser sollte innerhalb von drei Jahren zurücktreten, wird für sie das Spiel vorbei sein, bevor sie Gelegenheit haben werden, einen Stellvertreter-Kaiser einzusetzen . Die weitaus größten Teile der Fraktionen des Untergrundes in Japan sind inzwischen bereit, die Stellvertreter der Khasaren zu entfernen. Vertreter der Weiße-Drachen-Gesellschaft haben sich mit den Führern verschiedener dieser Fraktionen getroffen, dabei wurde vereinbart, eine Allianz zu gründen mit dem Ziel, Japan wieder zu einem unabhängigen Land zu machen, zum ersten Mal seit 1863.
Sobald Japan befreit ist, stehen nur noch Deutschland, Frankreich, Italien, Israel und Saudi- Arabien unter der Kontrolle der Khasarischen Mafia. Dies könnte eine gute Gelegenheit sein, das Jüdische Volk daran zu erinnern, dass sie niemals wirklich von Babylon frei wurden, und dass der Sturz des Khasarischen Mobs für sie bedeuteten wird, zum ersten Mal seit tausenden von Jahren wirklich frei zu sein. Die Israelis werden die Freiheit haben, mit ihren Nachbarn Frieden zu schließen und ihren Tempel neu zu errichten, solange sie den Felsendom intakt lassen. Zudem müssen sie der Welt klarmachen, dass der Tempel Jahwe geweiht sein wird und nicht Satan. Es werden keine menschlichen oder tierischen Opfer in dem Tempel dargebracht werden.
Trotz dieser guten Nachrichten ist der endgültige Sieg jedoch noch nicht hier, und wir müssenmit einigen lästigen Operationen der Khasaren in letzter Minute rechnen. Die Sommer- Sonnenwende am 21. Juni ist ihr traditionelles Datum für Holocausts oder Brandopfer, also müssen wir besonders wachsam sein.
Zweifeln Sie aber nicht daran, dass die Menschheit gewinnen wird.
_mafia_will_make_several_more_tries_to_start_WW3_2017_06_12
übersetzung: mdd
.
Gruß an die Aufmerksamen
TA KI
.
.
Der Honigmann

Read Full Post »


In diesem Film spricht ein Illuminat über seine Ansichten, der Welt betreffend und über die Zukunft unserer Welt. Die Zukunft, die „sie“ sich für „uns alle“ vorstellen … Es ist zwar nur ein Film, das stimmt, aber die Aussagen, die hier gemacht werden, kommen dem sehr sehr nahe, was man über diese Illuminaten weiss. Sie entsprechen auch der allgemeinen und anerkannten Prophetie, besonders was das Ende dieses Plan´s anbelangt. Dieses Ende wird jedoch nicht gut für die Illuminaten ausgehen, sondern für die normalen Menschen dieser Welt. Die Illuminaten sind „Die Architekten der Zerstörung“. Nach dieser Zerstörung aber, dem 3 Weltkrieg, haben sie ausgedient und eine neue Zeit wird anbrechen.

Der Regisseur des Films sagt zu seinem Film : „Paul Finelli : Der Film hat einen übergeordneten Zweck – Menschen dazu zu bringen, das zu hinterfragen, was sie in den Mainstream-Medien und der Presse hören, und nicht einfach blind die Analysen zu schlucken, die diese Einrichtungen liefern. Unsere Botschaft lautet: Forsche selbst nach. Eine Sache, die uns heutzutage in die Hände spielt, ist der Zugang zu einer riesigen Menge an Informationen. Nutze das, um die Wahrheit selbst aufzuspüren. Wenn du anfängst, sie zu verstehen, wird es für immer deine Sicht auf die Dinge verändern“ …

https://brd-schwindel.org/3-weltkrieg-die-gedanken-der-illuminati/

.

Der Honigmann

.

Read Full Post »


So spricht der HERR Zebaoth: Siehe, es wird eine Plage kommen von einem Volk zum andern, und ein großes Wetter wird erweckt werden aus einem fernen Lande.  Da werden die Erschlagenen des HERRN zu derselben Zeit liegen von einem Ende der Erde bis an das andere Ende; die werden nicht beklagt noch aufgehoben noch begraben werden, sondern müssen auf dem Felde liegen und zu Dung werden (Jeremia 25:32,33).

*

Ich will niemanden unnötig erschrecken. Aber der 3. Weltkrieg wird jetzt tagtäglich in allen Massen-Medien erwähnt – und die Gerüchte verschärfen sich. Mir ist es offensichtlich, dass die Illuminaten – die die MSM-Medien besitzen – uns auf den Abschluss ihres großen, satanischen Projektes vorbereiten: Ihre NWO durch den 3. Weltkrieg – wie von Albert Pike (und William Guy Carr?) geplant – und anscheinend in Offenbarung 13, 17, 18 auch.

Sie können bei dieser religiösen Betrachtung Ihren Kopf  schütteln. Aber vergessen Sie nicht: Die Illuminaten  und hier sind zutiefst religiöse Satanisten – geleitet von ihren jüdisch-orthodoxen Meistern, dem Chabad Lubavitch, die nun das Weiße Haus durch den Schwiegersohn des Kumpers, Kushner, und auch durch den Rabbi Berel Lazar den jüdischen Putin beherrscht, den ernannten König der orthodoxen Juden und “Feind” von Jacob Rothschild, d.h. ein inszeniertes Theaterspiel, um Sie und mich zu täuschen. Denn Putin ist Rothschilds Antithese und angeblich sogar Rothschilds Antichrist.

The Daily Star 19 April 2017:  Russland hat angeblich Waffen nach Wladiwostok verlegt, nur acht Meilen von der Grenze zu Nordkorea entfernt.
Russland und China haben angeblich Schiffe geschickt, um eine US-Flotte zu schatten, die Nordkorea bedrohe.

Hier ist Kim Jong Uns Wunschtraum,  Reuters 19 April 2017:

The New American 19 April 2017

Reuters/Business Insider 17 April 2017

‘Trumpomania’ dead as Kremlin TV says Trump is more dangerous than Kim Jong UN

The Daily Star 19 April 2017 :

Jedoch, Meldungen deuten an, die US-Schiffe seien  3,500 miles ausser Kurs und gar nicht vor Nord Korea!

The Moscow Times 19 April 2017:

Military Times 13 April 2017: President Trump on Thursday called the recent high-profile military actions overseas proof that he’s

Sputnik 19 April 2017 

“Was ich tue, ist, dass ich mein Militär ermächtige”, sagte Trump als Antwort auf eine Pressefrage über die Verwendung einer massiven Bombe bei einem Angriff auf islamische Staatsgruppenpositionen in Afghanistan. “Ehrlich gesagt, deshalb sind sie in letzter Zeit so erfolgreich gewesen.
Während der Präsidentschaftskampagne versprach er wiederholt, die Kampf-Regeln der U.S.-Truppen in Kriegsgebieten zu überprüfen und die Mikroverwaltung der militärischen Operationen durch die Exekutivbüro-Bürokraten zu begrenzen,

FAKTUM?: The Guardian 19 April 2017:

Also: Trump erzählt hier eine Lüge: Seine Flotte liegt anscheinend gar nicht vor Nord Korea
Aber wie Sie wissen: Wer Angst hat und wegläuft, der lebt, um uns einem anderen Tag zu töten!

Stephen Lendman, Global Res. 18 April 2017: Das Pentagon und die Macht der Geheimdienste halten die Trump-Verwaltung, den Kongress und die Gerichte als Geiseln. Diplomatie sei inkonsequent, nur zur Schau. Tillerson hat nichts über die geopolitische Politik zu sagen.

Mit Pentagon-Kommandanten und Geheimdienst-Chefs, die für die Kriegsführung und andere wichtige geopolitische Fragen verantwortlich sind, könnte ein mögliches alptraumhaftes Szenario entfalten.

Artikel in der Atlantik und Wall Street Journal diskutieren Trump’s Ansatz für Militarismus und neue Kriege.

Er lasse Kriegsfalken-Generäle Schlachtfeldentscheidungen machen – von Verteidigungsminister Mattis, National Security Advisor McMaster und Joint Chiefs Vorsitzendem Dunford betreut.

Generäle wollen immer mehr Geld. Egal, welche Menge budgetiert wird, es ist nicht genug. Trump schlug für das nächste Geschäftsjahr zusätzliche 54 Milliarden Dollar vor.
Unzureichend,laut den Pentagon-Kommandanten.

Sie beschweren sich über Trumps “Unberechenbarkeit”, obwohl er ihnen freie Herrschaft über Schlachtfeldentscheidungen gibt, einschließlich Drohnenangriffe und Sonderoperationen in Ländern, mit denen Amerika nicht offiziell im Krieg ist.

Am 14. April hat das Wall Street Journal geschrieben: Trump Gibt Generälen Mehr Freiheit im kampf gegen den ISIS “Der Präsident” fordert sie auf, mehr Schlachtfeldentscheidungen zu treffen. “Am Freitag sagte ein unbenannter hochrangiger  Beamter des Verteidigungsministeriums:” ( T) Es gibt  unter … Kommandanten eine Meinung, dass sie  mehr tun können … – und das können sie. “Jetzt handeln sie mehr auf eigene Faust.”

Sie werden ermutigt, die Grenzen ihrer bestehenden Befugnisse bei Bedarf zu dehnen, aber ernsthaft über die Konsequenzen ihrer Entscheidungen nachzudenken. ”

In der vergangenen Woche nutzte der US-amerikanische Oberbefehlshaber, General John Nicholson, Jr., angeblich die massive Ordnance Air Blast-Bombe des Pentagons (MOAD) auf eigene Faust.

Wahrscheinlich war dies, zusammen mit Aggression in Syrien,  eine Verteidigungsministeriums-Nachricht an Nordkorea, Syrien, Russland, China und andere US-Gegner, was darauf hinweist, dass Amerika bereit ist zu tun, was es braucht, um militärische und geopolitische Ziele zu erreichen – nicht Teil des Krieges gegen den  ISIS, eine US-Kreation, die sie unterstützen.

Das Journal zitierte einen unbenannten hochrangigen Verwaltungsbeamten und sagte, dass Trump nicht über MOABs Gebrauch wusste, bis sie gefallen sei, und fügte hinzu:

Mattis “sagt ihnen,” es ist nicht dasselbe wie es war. Sie müssen uns nicht fragen, bevor Sie eine MOAB fallen lassen. ‘”

Your News Wire 17 April 2017: Präsident Trump gab bekannt, dass er dem US-Militär die “volle Autorität” gegeben hat, um ausländische Ziele anzugreifen und den Krieg ohne die “Einmischung” der gewählten Beamten im Kongress oder im Senat zu erklären.

Diese Nachricht kommt wie Spitzen-Militär-Chefs behaupten, dass der 3. Weltkrieg 3 “fast garantiert” sei und “extrem tödlich und schnell” sein werde (Armee-Chef des Stabes General Mark A. Milley, Verteidigung Eins, Generalmajor William Hix). Hix warnte auch, dass die USA sich auf “Gewalt auf einer Skala vorbereiten, die die US-Armee seit Korea nicht mehr gesehen hat”, als über 30.000 amerikanische Truppen getötet wurden.
Lt. General Joseph Anderson sagte, dass Amerika sich vor erschreckenden Drohungen von “modernen Nationalstaaten, die aggressiv in militarisiertem Wettbewerb agieren”, stehen, und er fügte hinzu: “Nach wem klingt das? Russland? “Er sagte:” Während wir jetzt bereit sind, werden wir herausgefordert. “Unsere Armee und unsere Nation müssen bereit sein.”

Your news Wire 9 April 2017: Der russische Präsident Wladimir Putin hat eine direkte Bedrohung an Präsident Trump herausgegeben und warnt ihn, dass Russland und der Iran bereit seien, gegen die USA nach dem US-Angriff in Syrien am Freitag in den Krieg zu ziehen.
 Die beiden Länder sagen, dass sie den syrischen Präsidenten Baschar al Assad voll unterstützen und mit “voller militärischer Kraft” antworten werden, wenn Trump irgendwelche “weiteren Akte der Aggression” begeht.

Unmöglich, sagen Sie? Lesen Sie einfach, was Prof. Chossudovsky, Global Res. 18 April 2017  schreibt:  Unser Land hat 4 Kriegsverbrecher-Präsidenten in Folge.

Clinton hat zweimal militärische Angriffe auf Serbien gestartet. George W. Bush ist in Afghanistan und den Irak eingedrungen und hat die Provinzen Pakistan und Jemen aus der Luft angegriffen. Obama benutzte die NATO, um Libyen zu zerstören und Söldner zu schicken, um Syrien zu zerstören.

Trump hat Syrien mit US-Streitkräften angegriffen und ist damit zu einem Kriegsverbrecher früh in seinem Regime geworden.

In dem Maße, in dem die UNO an diesen Kriegsverbrechen mit den europäischen, kanadischen und australischen Vasallen teilgenommen hat, sind alle der Kriegsverbrechen schuldig. Vielleicht sollte die UNO selbst vor dem Kriegsverbrechertribunal zusammen mit der EU, den USA, Australien und Kanada angeklagt werden.

Kommentar
Die These der London City – die US  und ihre Präsidenten – spielt ihre aggressive Rolle, die durch die Antithese, Russland und Putin,  in die Synthese zu eliminieren sei: Ihre luziferische technokratische  NWO, die Agenda 21.

http://new.euro-med.dk/20170419-pres-trump-hat-seine-generalepentagon-ermachtigt-nuklearen-3-weltkrieg-zu-starten-wenn-sie-wollen-putin-nimmt-nord-korea-unter-seine-fittiche-und-trump-blufft-vorerst.php

.

Präsident Putin mag veles sein, bestimmt aber nicht Rothschilds Antichrist.

Das entspringt nur einer Putin-Phobie.

.

Der Honigmann

.

Read Full Post »