Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Chabad Lubavitch’


Die Weltherrscher, die Jesuiten kryptojüdischen Ursprungs/der satanische Vatikan und ihre Rothschild-Geschäftsführer in der  London City tun mittels ihrer Pharisäer- und Freimaurer-Handlanger (siehe unten) ihr Äusserstes, um die kläglichen Überreste der Christenheit und der daraus geflossene Kultur zu vernichten.

Die folgende Sequenz ist ein Artikel, den ich am 11. Oktober 2015 geschrieben habe:

Das folgende Bild ist von der großen israelischen Website Y-Net unter dem Titel “Die
Vernichtung der Weißen Rasse“.
Rabbi Baruch Efrati leitet das” Derech Emunah “(Weg der Torah) Bewegung der israelischen orthodoxen Rabbiner.

rabbi_4

Aber Rabbi Baruch Efrati hat mehr für uns auf Lager

Veterans Today 10 Oct. 2015:  Rabbi Baruch Efrati erklärte zurück im Jahr 2012: “Wir werden Europas Christen für die Schlachtung von Millionen unserer Kinder, Frauen und älterer Menschen nie verzeihen… nicht nur in der jüngsten Holocaust, sondern im Laufe der Generationen, in einer konsistenten Art und Weise, die  alle Fraktionen des heuchlerischen Christentums  charakterisiert…

“Europa wird seine Identität zu Gunsten eines anderen Volkes und einer anderen Religion  verlieren, und es wird keine Überreste und Überlebende  der Unreinheit des Christentums bleiben, das eine Menge Blut vergossen hat, für das es  nicht in der Lage sein wird, zu büßen.”

Siehe die messianischen Erwartungen des Chabad Lubavitch.

Dies belegt eindeutig die Dummheit des Gewährens des Rechts fremder “Kulturen” unter uns zu leben: Sie wollen sich nie assimilieren lassen – sie hassen uns und wollen uns vernichten

Hier ist eine weitere hochnäsige Herrenvolks-Talmudistin/Pharisäerin,  Barbara Lerner Spectre, die  erklärt, dass Europa multikulti werden müsse und  von den Juden wegen der führenden Rolle der Juden geführt  werden müsse. Sonst werde Europa nicht überleben. Sie ist mit dem Oberrabiner Stockholms verheiratet.

WAS SAGTE DIESE SATANISTISCHE PHARISÄER-FRAU SOEBEN? NOCHMALS – IM GEGENSATZ ZU DEM WAS DIE PHARISÄER/ZIONISTEN IN ISRAEL SAGEN. ALSO: DIESE HEUCHLER WÜNSCHEN FÜR UNS GOJIM DEN ISLAM, DEN  SIE SELBST ALS NATION-VERNICHTUNG SEHEN. SIEHE DIE PROTOKOLLE DER WEISEN VON ZION 

In dem folgenden Video erzählt Ingrid Carlquist vom jüdisch-lehnenden Gatestone-Institut von der Vergewaltigungsfrequenz  in Schweden, die um 1471% gestiegen ist, seitdem das schwedische Parlament 1975  einstimmig beschlossen hat, homogenes Schweden multikulturell zu machen. Anderswo sagt sie, dass sie nicht wisse, warum das Parlament Schweden multikulturell machen wolle.

Ich glaube, sie kennt die offensichtliche  satanische Rolle jüdischer NWO-Freimaurer und Pharisäer in diesem Spiel. In diesem Fall ist Carlquist eine Heuchlerin. Schwedens Herrscher sind tief verstrickt in das Freimaurer-Wesen Rothshilds und der Jesuiten. 

Das Folgende  ist ein Auszug aus einem Artikel in blog balder. org on 5 May 2017

Sie zeigt deutlich die kriminellen Methoden und die verzweifelte Energie, von der die Pharisäer Gebrauch machen, um ihr Ziel zu erreichen: Zerstörung des Christentums und des Nationalstaats.

Ingrid Carlqvist, eine Untersuchungsjournalistin aus Schweden, verfolgte die Spur von Barbara Spectres berüchtigtem Paideia-Institut, das Masseneinwanderung und Multikulturalismus befürwortet, woher das Geld kam, und wie diese jüdische und zionistische Organisation von der schwedischen Regierung ernsthaft finanziert werden konnte.

Nazi Gold


Ingrid Carlqvist doing Muslim Tawheed finger illustrating Spectre’s handsign

Es war Erpressung. Jüdische Organisationen mit Sitz in Schweden begannen, die schwedische Zentralbank zu beschuldigen, dass sie sich im Zweiten Weltkrieg mit “Nazi-Gold” beschäftigt hätte. Die schwedische Regierung hat zwei oder drei Untersuchungen gemacht, konnte aber keine Beweise für die jüdischen Vorwürfe finden.

Aber wie Carlqvist sagt: “Diese jüdischen Organisationen haben sich nicht dafür entschieden, und die schwedische Regierung beschloss, Paideia 40 Millionen schwedischen Kronen zu geben, etwa 4 Millionen US-Dollar für die Einrichtung des Instituts. Nicht für geplündertes Gold, denn es gab keins, sondern “als Geste”.

Carlqvist: “Als sie mit der schwedischen Regierung verhandelten, sagten sie der Regierung, wenn Sie uns dieses Geld nicht geben, haben wir hinter uns den Weltjüdischen Kongress, und wir werden der ganzen Welt sagen, dass Schweden ein Anti- Semitisches Land ist.”
Kommentar: Und schlimmeres gibt es in der ganzen Welt nicht. Es wird für Gotteslästerung gehalten (siehe NACHTRAG).

Paideia – The European Institute forJewish Studies in Sweden
Box 5053, SE-102 42 Stockholm, Sweden, Phone: +46 (0)8 679 55 55, Fax: +46 (0)8 661 14 55, Email: info@paideia-eu.org

Sie bringt u.a. das weit verbreitete Problem der Juden ins Gespräch, die Handlungen des “Antisemitismus” begehen; Ingrid war echt schockiert, als Juden  ihr erzählten,  sie dächten, dass es gerechtfertigt sei, Hakenkreuze zu malen und anderen  die Schuld dafür zuzuschieben – Hass Krimi Betrüge (alte Liste). Vor kurzem entpuppte sich eine Welle von “antisemitischen Hassverbrechen” in den USA, die Alarm und Kommentare von Politikern verursachten. Es stellte sich heraus, sie rührten von einem  Israeli / US-Juden-Bürger mit doppelter Staatsangehörigkeit her, der in Israel lebt, wo ihm von seinem Vater und Hightech-Ausrüstung geholfen wurde. Dadurch war er in der Lage, Bedrohungen an  jüdische Institutionen auf der ganzen Welt zu versenden.

Ingrid Carlqvist ist schwedische Journalistin, die seit vielen Jahren in Mainstream-Medien tätig ist, bevor sie mit Lars Hedegaard im Jahr 2012 ausgezeichnet wurde. Sie war Schriftstellerin für die neokonservative Gatestone Institute, die von Nina Rosenwald gegründet wurde. Vorsitzender ist John Bolton, der für Israel lebt und den Krieg für Israel fördert.

RedIce TV 1 maj 2017 Ingrid Carlqvist – Scandal in Sweden When Ingrid Questions the Unquestionable


Barbara Lerner Spectre (nr 2 left to right) doing the Islamic Taweed finger together with Muslims and other loonies.
This hand sign is strongly associated with Islamic terrorism

Kommentar
Sie werden von pharisäischen Herrenvolks-Fanatikern, die sich als Opfer eines Holocausts tarnen, das sie selbst inszeniert haben und hier, und zwar mittels des jüdischen Rothschild, Hitler, um  den Staat Israel des jüdischen Rothschild und ihre Eine-Welt-Regierung etabliert zu bekommen, gründlich bei der Nase herumgeführt!
Ihre Waffe ist ein schlechtes Gewissen, das sie durch ihre Massenmedien in uns eingeimpft haben.

Die NWO ist das heutige Pharisäertum / Talmudismus – der babylonische und die Jerusalemer Talmud wurde von den Sadduzäern und den Pharisäern nach der babylonischen Gefangenschaft konzipiert und von den Pharisäern innerhalb der ersten vier Jahrhunderte nach ihrer Ermordung Jesu  Christi geschrieben.Dieses satanische Buch ist die Grundlage jüdischer Herrenvolks-Illusionen (siehe ADDENDUM) ihres “gottgegebenen” Rechtes, die Erde und die ihnen  untergeordneten Rassen zu regieren, die sie Gojim (Vieh) nennen – während sie die “rassistischen” und “antisemitischen” Gojim verfolgen! Sie haben das Ziel, Israel (Hesekiel 38,39) und Gojim gleichermaßen in einem apokalyptischen Krieg zu vernichten, um ihren menschlichen, nicht-göttlichen Moschiach, Ben David, in einem Chaos erscheinen zu lassen, der die Macht über die ganze Erde in ihrem satanischen NWO zu übernehmen sei. Einige Juden sehen Netanjahu als ben Josef, der dem ben David den Weg bereiten solle!

Nur – die Pharisäer vergessen eine Sache: Gottes Versprechen war unter der Bedingung, dass die Israeliten die Gebote Gottes einhielten – was sie nicht taten. Sie baten die Baals und später die Babylonischen Götzen an. Die Strafe folgte: 721 v. Chr.  vernichteten die Assyrer die 10 nördlichen Stämme. Im Jahr 587 v. Chr.  zerstörten die Babylonier Judäa, nahmen die Juden / Benjaminiten gefangen, deportierten sie nach Babylon und lehrten sie heidnische Hexerei – den Beginn des Talmuds. Die Perser ließen die Juden zurückkehren, um von den Römern in 70 A.D. wieder als Staatsvolk zerstört zu werden, nachdem sie ihre letzte Gelegenheit zur Sühne mit Gott, Gottes Sohn,  getötet hatten. Heute ist Israel das Werk der frankistischen Satanisten, der Rothschilds (Jahre 1895-1957) – nicht Gottes Werk. Heute sind die Judaisten so tief gesunken: “Die meisten Juden mögen es nicht  zugeben, aber unser Gott ist Luzifer.” (Einflussreicher  Jude Harold Rosenthal, wegen seiner Ansichten ermordet).

Ihre satanische Bewegung tötete Jesus Christus – und als die Pharisäer erfuhren, dass er von den Toten auferstanden war und hier und hier, leiteten sie sofort – später aus Alexandria (= Gnostizismus) eine bis zum heutigen Tag laufende hasserfüllte Kampagne ein, die die Christenheit  infiltrierte und die Lehre Christi  verzerrte. Dies wurde später von den Illuminaten organisiert, die bereits zum Zeitpunkt des Konzils von Nicaea im Jahre 325 n.Chr. auftauchten und in Spanien als die Alumbrados weiter lebten. Deren Mitglied  war Ignatius Loyola, der Begründer der ursprünglich kryptojüdischen revolutionären Jesuiten. Die Jesuiten verbündeten sich  mit dem aschkenazi-jüdischen und frankistischen Satanisten, Mayer Amschel Rothschild, zur Reform der Illuminaten-Bewegung mittels Adam Weishaupts (1776 ausgebrütet).
Im Jahre 1781 übernahmen die Illuminaten das Kommando über die Freimaurerlogen und starteten die Kriegs- und Revolutionsserie der Welt – bis heute andauernd- beginnend mit der Französischen Revolution – einem direkten und sehr mörderischen Angriff auf die Christenheit  – Rothschild-Cousin Karl Marx, der jüdischen bolschewistischen Revolution, dem 1. Weltkrieg und hier ebenso wie dem 2. Weltkrieg und der Masseneinwanderung von zerstörerischen Muslimen und hier in den Westen sowie eine lange Reihe von staatlich zugegebenen falschen Flaggen.

Alles mit dem Ziel, die Christenheit und die darauf gebildete Kultur zu zerreißen – um den luziferischen NWO-Eine-Welt-Staat der Pharisäer / Chabad Lubavitch auf den Ruinen nach dem 3. Weltkrieg zu bauen und die Weltbevölkerung auf 500 Millionen (Georgia Guidestones) zu reduzieren.

NACHTRAG: DER TALMUD DIE GRUNDLAGE DER NWO

Um besser zu verstehen, was hinter der jüdischen Vormachts-Torheit und dem Hass auf Christen steht, muss man m.E. nach Golgatha zurückkehren und die enorme Wut und Frustration erkennen, die die Pharisäer erlebt haben, als so viele Augenzeugen sahen, dass Jesus von den Toten auferstand.Hier sind primitive talmudische Ausdrücke des Hasses auf Jesus Christus und seine Anhänger – die Grundlage des Hasses von Lerner Spectre, Rabbi Efrati und allen anderen Pharisäern auf Christen und christliche Kultur. Die Pharisäer sind die Jünger des Luzifer und verführen die ganze Welt durch die Freimaurerei, deren Meister auch Luzifer und  hier und hier ist.Freimaurerei ist Judentum für Nichtjuden (Gojim – Vieh), das auf Gottes Sohn Jesus Christus spuckt – obwohl die Freimaurer wie die Pharisäer auch wissen, dass am Ende die Welt  ihm gehört – und dass Luzifer und seine Anhänger vernichtet werden (Matth. 25, vielleicht Rev. 19:20).”Der Talmud besteht aus 63 Büchern juristischer, ethischer und geschichtlicher Schriften der alten Rabbiner, die seit Jahrhunderten nach der Geburt Jesu bearbeitet wurden, ein Kompendium des Gesetzes und der Überlieferung.  ER IST JÜDISCHES RECHT UND ER IST DAS TEXTBUCH, DAS IN DER AUSBILDUNG VON RABBINERN VERWENDET WIRD (“Facts are Facts“).Das Folgende ist ein weiterer Auszug aus  “Facts are Facts“.Talmudische Ansichten von Jesus Christus
Sanhedrin, 67a Gehängt am Vorabend des Passahfestes.
Toldath Jeschu Geburt mit den schändlichsten Ausdrücken.
Abhodah Zarah II. Als Sohn von Pandira, römischem Soldaten, bezeichnet.
Schabbath XIV. Als Sohn von Pandira, dem Römer, bezeichnet.
Sanhedrin, 43a Am Vorabend des Passahs hängten sie Jesus.
Schabbath, 104b Ein Narr genannt und niemand achtet auf Narren.
Toldoth Jeschu Judas und Jesus streiten sich mit Dreck.
Sanhedrin, 103a. Korrumpiert seine Moral und entehrt sich selbst.
Sanhedrin, 107b. Verführt, verdirbt und zerstört Israel.
Zohar III, (282) Gestorben wie ein Tier, begraben in einem Dunghaufen.Dies schliesst jeden Zweifel an die Historizität Jesu aus!Talmud-Richtlinien für den Umgang mit Christen
Iore Dea (198, 48). Saubere weibliche Juden, die von Christen verunreinigt sind.
Kerithuth (6b S. 78) Juden werden Männer, Christen nicht Männer genannt.
Makkoth (7b) Unschuldig des Mordes, wenn es darum geht, Christen zu töten.
Orach Chaiim (225, 10) Christen und Tiere in gleicher Kathegorie.
Midrasch Talpioth 225 Christen geschaffen, um Juden zu dienen.
Orach Chaiim 57, 6a Christen sind mehr als kranke Schweine zu bemitleiden.
Zohar II (64b) Christliche Götzendiener verglichen mit Kühen und Eseln.
Kethuboth (110b). Psalmist vergleicht Christen mit unreinen Tieren.
Sanhedrin (74b). Tos. Geschlechtsverkehr von Christen wie der der Tiere
Kethuboth (3b) Der Samen Christi wird als Samen eines Tieres geschätzt.
Kidduschim (68a) Christen mögen die Leute eines Esels.Choschen Schinken (183, 7) Behaltet, was ein Christ aus Versehen zu viel bezahlt hat.
Choschen Schinken (226, 1) Jude kann verlorene Habe von Christen behalten.
Baba Kama (113b) Es ist erlaubt, Christen zu betrügen.
Choschen Schinken (183, 7) Juden teilen, was sie Christen zu teuer verkaufen.
Choschen Schinken (156, 5) Darf keine christlichen Kunden von Juden nehmen.
Iore Dea (157, 2)  Darf alle betrügen, die an christliche Lehren glauben.
Abhodah Zarah (54a) Wucher praktiziert an Christen oder Abtrünnigen.
Iore Dea (159, 1) Wucher aus welchem Grund auch immer Christen gegenüber erlaubt.
Baba Kama (113a) Jude kann lügen und Meineid schwören, um einen Christen zu verurteilen.
Baba Kama (113b) Name Gottes beim Belügen eines Christen nicht entehrt
Kallah (1b, S. 18) Jude kann mit gutem Gewissen Meineid schwören.
Schabbouth Hag. (6d). Juden können falsch schwören.
Zohar (I, 160a) Juden müssen immer versuchen, Christen zu betrügen.
Hilkkoth Akum (X, 1) Die Christen nicht in Lebensgefahr retten
Abhodah Zarah (26b) T. Selbst der beste Gojim sollte getötet werden.
Sepher oder Israel 177b Wenn der Jude einen Christuen tötet, begeht er keine Sünde.Die Erhabenheit der Juden
Chullin (91b) Juden besitzen Würde, die sogar Engel  nicht teilen können.
Sanhedrin, 58b, Israelis zu schlagen ist, wie man Gott  ins  das Gesicht schlägt.

http://new.euro-med.dk/20170511-schweden-kriminelle-pharisaische-herrenvolks-juden-erpressen-erfolgreich-schwedische-regierung-mittels-einer-gelogenen-holocaust-mitschuld-anschuldigungfur-geld-fur-ihre-nwo-vernichtung-westlicher-k.php

.

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Am Freitag verkündete Präsident Trump Montag, den 1. Mai, als  den “Tag der Treue”, der gewidmet sei, “unsere Treue gegenüber den Prinzipien, auf denen Amerika gebaut wurde, zu erkennen und zu bekräftigen und auf diese Ideale stolz zu sein”.
Der 1.Mai 1776 ist der Geburtstag der Illuminaten und der Kampftag der Arbeiter – besonders von der Sowjetunion, des Kindes der Illuminaten, gefördert. (Henry Makow 30. April 2017).

Man glaube es oder nicht, aber Freimaurer Trump ist nun das Werkzeug des jüdischen Weltkommunismus -die Agenda 21 alias die Technokratie – genau wie Obama.

Henry Makow 2 May 2017: Revolutionäre Juden waren die frühesten und besten Praktizierenden des Terrors und sind es immer noch. Valuldas Aneluskas beschreibt, wie sie den geliebten Zaren Alexander II. Im Jahre 1881 ermordet haben. Sie ermordeten 1902 und 1904 zwei Innenminister  und den Premierminister Pjotr Stolypin im Jahre 1911. Die Opfer waren alle Reformatoren, aber die revolutionäre jüdische Agenda war niemals Reform; Sie war die kommunistische Tyrannei. Reform hätte sie  ihres Vorwands beraubt, zu zerstören und zu plündern.

Putin: 80-85% der Mitglieder der ersten Sowjet-Regierung waren Juden!

Unten: Mai-Tag in Paris

.Als Donald Trump  am 6. April Syrien bombardierte, signalisierte er seine Loyalität gegenüber dem Zionismus, der von den trotzkistischen Neokonservativen, die die Republikanische Partei kontrollieren, vertreten ist. Sie sind  mit George Soros´ “Globalisten”, die die Demokratische Partei kontrollieren, die  in den 1930er Jahren Stalinisten wurden, an der Hüfte vereinigt.

Seitdem Trump sein Versprechen verraten hat, sich mit Rußland zu versöhnen, hat ihm die (gefälschten Medien) Respekt gegeben. Er ist kein geschmähter Paria mehr.

Max Shpak zeigt, dass NeoConservatismus in einer Fehde zwischen Trotzki und Stalin und ihren jeweiligen Visionen der freimaurerischen jüdischen (kommunistischen) Weltherrschaf entstandt, was  bestätigt, dass die USA ein de facto kommunistisches Land sind (Henry Makow 29 April 2017).

*

Im Weißen Haus hat eine stille Revolution stattgefunden: Der Militär-Industriekomplex (MIC) / der Neokonservativen haben Präs. Trump unterjocht  und gefährden dadurch den Weltfrieden gravierend. Trump hat den meisten seiner Wahlkampfversprechen den Rücken gekehrt.

Heute ist Trump nur eine weitere NWO-Puppe des MIC, das für Hass und Krieg zwecks finanziellen Gewinns steht.

President Eisenhower warnte kräftig vor dem MIC

Eine mächtige Maschinerie hat den Präsidenten verleumdet: Trump ist an allen Fronten als Narr, Clown, ein Unwissender wegen seiner Wahlkampagnen-Rhetorik gegen die NWO verunglimpft worden. Trump ist nun anscheinend in ein brauchbares Werkzeug für die finsteren Pläne dieser luziferischen orthodox-jüdischen, 241 Jahre alten  Verschwörung gegen die Menschheit und Gott umgestaltet worden

RRabbi.ginzburgechts: Rabbi Ginzburg zeigt das Teufelshörner-Zeichen 

Jewish Daily Forward 28 April 2017: Die liberal-lehnenden jüdischen Aktivisten, einst das Rückgrat der öffentlichen Interessenvertretung, wurden zugunsten einer neuen Elite, die sich aus Aktivisten zusammensetzt, die in ihrer Politik konservativer und in ihrer religiösen Praxis orthodoxer sind, verdrängt worden. Die neuen Führer, die amerikanische jüdische Interessen im Weißen Haus vertreten, sind bemüht, die Politik auf Bildung und religiösen Ausdruck zu formulieren und eine pro-israelische Haltung mehr im Einklang mit der Netanjahu-Regierung zu gewährleisten (Trumps Schwiegersohn Kushner und Tochter Iwanka).

Aber es gibt auch den persönlichen Aspekt. Mit dem Schwerpunkt von modernen orthodoxen Enklaven in Washington, DC und New Yorks Upper West Side nach New Jersey und Long Island’s, entsteht eine neue Machtstruktur, die auf den Bänken der Teaneck-Synagogen und in New Yorker Religionsschule-Spendensammler geschmiedet wurde .

Breitbart 28 April 2017: Donald Trump’s erste hundert Tage im Amt wurden von einer beispiellosen Verschleierungs-Kampagne der Demokraten, einiger Republikaner,  der Nachrichten- Medien und einer Koalition von externen Agitatoren, die versuchen  die Präsidentschafts-Agenda des Milliardärs  zu stören,  Spitzen-Beamten zu beflecken,  Samen des Chaos zu säen und  seine bereits historische Präsidentschaft zu vernebeln.

Dies ist der Grund, warum die NWO  Trump hasst: Er ist Zionist, scheinbar im Gegensatz zu dem pharisäischen Chabad Lubavitch, der nur das Gross-Israel will, wenn ihr luziferischer Moschiach/Messias, Rebbe Menachem Schneerson, zurückkehre, um es zu errichten – und von dort aus die ganze Welt zu regieren. Trumps Schwiegersohn und seine Tochter sind Chabad Lubawitcher.

Die “Feindschaft” zwischen der London City und Putin, dem Lubavitch König der orthodoxen Juden, ist meiner Meinung nach nur ein Teil des Spiels, um die Katastrophe hervorzubeschwören, in der die Pharisäer die Wiederkehr ihres Moschiachs / Messias erwarten. Die NWO ist  modernes Pharisäertum. Dieser “Hass” hat m.E. den Zweck,  dem Zusammenprall zwischen der Hegelschen These, Trump, und Antithese Putin,  den Weg  zu ebnen.

Donald Trumps Schwiegersohn ist vom Rothschild-Agenten George Soros gekauft, und Trump hat sein Übergangsteam und seine Regierung mit Leuten von Jacob Rothschilds Investmentbank Goldman Sachs gespickt. Somit hat Rothschild endlich das Weiße Haus erobert.

Das ist der Grund, warum die NWO Trump “hasst”: Er ist Zionist und   dem pharisäischen Chabad Lubawitsch, der nur größeres Israel will, wenn ihr luziferischer Moschiach Rebbe Menachem Schneerson zurückkehre, um es zu etablieren – und von dort aus die ganze Welt zu regieren, eng verbunden.  Für diesen Zweck braucht Chabad dringend den  3. Weltkrieg. Trumps Schwiegersohn und seine Tochter sind Chabad Lubawitscher.
Die “Feindschaft” zwischen der London City und Putin, dem Lubavitcher König der orthodoxen Juden, ist meiner Meinung nach nur ein Teil des Spiels, um den geplanten Zusammenstoß zwischen der Hegelschen These, Trump, und Antithese Putin und hier auszulösen, in der die Pharisäer die Rückkehr ihres Moschiachs / Messias erwarten. Die NWO ist modernes Pharisäertum. 

Die Verunglimpfungskampagne gegen Trump ging weiter – bis er zu einer vollen NWO-Puppe gemobbt worden war.

Trump vor Amtsantritt
1) Eine Überprüfung der Ereignisse ist lehrreich. Noch bevor Trump das Amt übernahm, kamen die Versuche, den Milliardär illegal zu machen, in den hohen Gang, als Hillary Clintons Kampagne sich der unwahr-scheinlichen Neuzählungs-Kampagne anschloss, die von Green Party Kandidatin Jill Stein geführt wurde.

2) Als diese Bemühungen kläglich versagten, verwandelte sich die Clinton-Kampagne in einen außergewöhnlichen Versuch,  Trump’s Electoral College-Sieg zu erobern. John Podesta, Hillary Clintons politischer Spitzen-Berater, der als Vorsitzender ihrer Präsidentschaftskampagne diente, drückte im Dezember seine Unterstützung  für eine Petition aus, die die Mitglieder des Wahlkollegs aufforderte, eine Nachrichtendienst-Briefing über Behauptungen  russischer Intervention in die Präsidentschaftswahl zu erhalten.

3) Etwa zur selben Zeit reichte ein demokratischer Präsidentschaftswahlmann aus Kalifornien eine Klage ein, die darauf abzielte, ein kalifornisches Statut zu Fall zu bringen, das ihm und den anderen Wahlmännern der Staaten auferlegt, den Sieger der Volksabstimmung im Staat zu unterstützen, um so einen gesetzlichen Präzedenzfall zu setzen, irgendwelche  republikanische Schurken-Wahlmänner in anderen Staaten freizustellen,  ihre Stimmzettel für jemand anderen als Trump abzugeben.

4) Darüber hinaus kündigte Harvard-Professor und progressiver Aktivist Larry Lessig an, dass er mit einer kalifornischen Anwaltskanzlei zusammenarbeitete, um “freie und vertrauliche” juristische Dienstleistungen für alle Mitglieder des Wahlkollegiums anzubieten, die gegen Trump in Verletzung des Landesgesetzes stimmen würden.

5) Trumps Einweihung wurde durch Androhungen der Massenproteste durch eine Bewegung namens DisruptJ20 verunstaltet, professionelle linke Aktivisten mit Verbindungen zu Gruppen, die von George Soros finanziert werden,  wie Breitbart News blosslegte. Siehe die Lila Revolution.

6) Indem Michael Goodwin am Mittwoch in der New Yorker Post richtig einverstanden war, folgte auf die Einweihung von Trump 24 Stunden später  ein so genannter Frauenmarsch – die muslimische Versklavung der Frauen sowie den neu eingesetzten Präsidenten zu beflecken, anstrebte. Diese Protestgruppe war eine Koalition, angeblich aus mehr als 50 “Partnern”, die an Soros gebunden war.

7) Trump wurde auch von Soros-finanzierten Interessenvertretern begrüßt, die offen für die Amtsenthebung des neuen Präsidenten arbeiten.

8) Verrat-Behauptungen, Russland-Verschmierungen.
Dies ist Teil der Grundlage der vielen Versuche, das Trump-Zentrum mittels unbegründeter russischer Interventions-Behauptungen zu illegal zu machen, die nach der Wahl von Trump begonnen haben und seither wiederholt genutzt wurden, um den Präsidenten illegal zu machen.

Breitbart News berichtete, wie zahlreiche Demokratische Partei- Arbeiter und Gründungsmitglieder begannen,  in einem scheinbaren Versuch,  Trump mittels unbewiesener Russland-Absprachen zu beflecken, das Wort “Verrat” zunehmend zu verwenden

Dies ist nicht die einzige Verwendung des Dossiers des FBI. Im vergangenen Monat berichtete die BBC, dass das Dokument als “Roadmap” für die FBI-Untersuchung  der Behauptung von der Koordination zwischen Moskau und Mitgliedern der Trump-Präsidentschaftskampagne diente.

9) The dossier, which contains wild and unproven claims about Trump and sordid sexual acts, including the widely-mocked claim that Trump hired prostitutes and had them urinate on a hotel room bed, was compiled by former intelligence agent Christopher Steele, who was reportedly paid by Democrats and anti-Trump Republicans to investigate Trump. The credibility of the document has been called into question by current and former U.S officials.

10) Das Dossier, das wilde und unbewiesene Behauptungen über Trump und schmutzige sexuelle Handlungen enthält, einschließlich der weitverhöhnten Behauptung, dass Trump Prostituierte anstellte und sie auf einem Hotelzimmerbett urinieren ließ, wurde von dem ehemaligen Geheimdienstmann Christopher Steele zusammengestellt, der Berichten zufolge  von Demokraten und Anti-Trump Republikanern bezahlt wurde , um Trump zu untersuchen. Die Glaubwürdigkeit des Dokuments wurde von aktuellen und ehemaligen US-Beamten in Frage gestellt.

11) Noch bevor er das Amt übernahm, war die künftige Präsidentschaft von Trump in mehreren Versuchen, seine eingehende Verwaltung mit zahlreichen aufgestoßenen Anklagen zu verschmieren, von verfälschten Antisemitismus-Behauptungen bis hin zum Vergleich mit dem mörderischen Führer, Adolf Hitler, und Fragen in Bezug auf  seine emotionale Gesundheit,


 12) Im Februar entstand ein weiterer Echokammer-Trend, in dem Nachrichtenmärkte Artikel zitierten, die medizinische Fachkräfte zitierten, die die geistige Stabilität des Milliardärs in Frage stellten.
Nach diesen Berichten forderten einige demokratische Politiker – und zumindest ein Republikaner – Trump auf, sich einer psychiatrischen Untersuchung unterziehen zu lassen, um festzustellen, ob er für das Amt geeignet sei. Einige Kommentatoren haben sogar vorgeschlagen, die 25. Änderung der Verfassung aufzurufen, die es ermöglicht,  den Oberbefehlshabers aus dem Amt zu entfernen, wenn der “Präsident nicht in der Lage ist, die Befugnisse und Pflichten seines Amtes zu zu führen”.

13) Soros Gruppenschema
Trump war das Ziel zahlreicher großer Proteste, die von einigen von Linos offen finanzierten Nachrichtenmedien präsentiert wurden oder eine enge Verbindung zu Soros-Finanzierungen haben, wie dieser Reporter ausgesetzt hat: Das unteilbare Projekt.

14) Im Februar berichtete Breitbart News, dass eine Soros-finanzierte Gruppe ein aktuelles Skript mit Anti-Trump-Sprechpunkten an die Bürger verteilt hat, um sie in Rathaus-Meetings zu verwenden, auch während der monatlichen Kongress-Pause. Das Skript stellte Wort-für-Wort-Sprachvorschläge zur Verfügung, die die Trump-Regierung der “Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Islamophobie” beschuldigen. Sie rief die Aktivisten auf, die Deskriptoren zu bitten, ihre Vertreter”kräftig zu verurteilen” und zu unterstützen, die gegen die Einwanderungs- und Grenzsicherheitsagenden von Trump verstoßen .

15) Obama gegen Trump
Als Saul Alinsky-Stil radikaler Community-Organisator, wollen Obama und seine Mitarbeiter Trumps inländische und außenpolitische Agenda auf praktisch allen Fronten stoppenEinwanderungsreform, Grenzsicherheit, die Rückkehr des umstrittenen Obamacare-Systems und mehr. Nach einigen Berichten können Obama und seine Mitarbeiter nichts weniger als Trump’s Amtsenthebung suchen.

Bemerkungen
Dies zeigt deutlich, dass Gegner der jüdischen NWO entweder  dieser unaufhaltsamen Bewegung beitreten müssen, die alle Spitzen-Politiker über die Freimaurerei, die von Super-Logen direkt unter dem Kommando von Rothschilds London City, der einzigen Weltmacht, gesteuert wird.
Die Alternative ist das Schicksal von Abraham Lincoln und John F. Kennedy. Freimaurer Trump weiß das sehr wohl.

Diese Struktur begann auf dem Wilhelmsbad-Kongress 1781, wonach die Illuminaten die Logen  der Welt beherrsch en.

“Obamas Ziel ist es laut einem engen Familienfreund, Trump von der Präsidentschaft zu verdrängen, indem er entweder seinen Rücktritt oder seine Amtserhebung  erzwingt”, berichtete die Daily Mail.

“Obamas Ziel, laut einem engen Familienfreund, ist es, Trump von der Präsidentschaft zu verdrängen, indem er entweder seinen Rücktritt oder durch seine Amtsenthebung erzwingt”, berichtete die Daily Mail.

Dies zeigt deutlich, dass Gegner der jüdischen NWO entweder dieser unaufhaltsamen Bewegung beitreten müssen, die alle Spitzen-Politiker mittels Freimaurerei, die über  Super-Logen direkt unter dem Kommando von Rothschilds London City, der einzigen Weltmacht, gesteuert wird.
Die Alternative ist das Schicksal von Abraham Lincoln und John F. Kennedy. Freimaurer Trump weiß das sehr gut.
Diese Struktur begann auf dem Wilhelmsbad-Kongress 1781, wonach die Illuminaten die meisten Logen der Welt beherrschten.

http://new.euro-med.dk/20170503-100-tage-nwos-krieg-gegen-trump-der-nun-sklave-des-orthodoxen-judentums-und-seines-tiefen-staates-ist.php
.
Der Honigmann
.

Read Full Post »


So spricht der HERR Zebaoth: Siehe, es wird eine Plage kommen von einem Volk zum andern, und ein großes Wetter wird erweckt werden aus einem fernen Lande.  Da werden die Erschlagenen des HERRN zu derselben Zeit liegen von einem Ende der Erde bis an das andere Ende; die werden nicht beklagt noch aufgehoben noch begraben werden, sondern müssen auf dem Felde liegen und zu Dung werden (Jeremia 25:32,33).

*

Ich will niemanden unnötig erschrecken. Aber der 3. Weltkrieg wird jetzt tagtäglich in allen Massen-Medien erwähnt – und die Gerüchte verschärfen sich. Mir ist es offensichtlich, dass die Illuminaten – die die MSM-Medien besitzen – uns auf den Abschluss ihres großen, satanischen Projektes vorbereiten: Ihre NWO durch den 3. Weltkrieg – wie von Albert Pike (und William Guy Carr?) geplant – und anscheinend in Offenbarung 13, 17, 18 auch.

Sie können bei dieser religiösen Betrachtung Ihren Kopf  schütteln. Aber vergessen Sie nicht: Die Illuminaten  und hier sind zutiefst religiöse Satanisten – geleitet von ihren jüdisch-orthodoxen Meistern, dem Chabad Lubavitch, die nun das Weiße Haus durch den Schwiegersohn des Kumpers, Kushner, und auch durch den Rabbi Berel Lazar den jüdischen Putin beherrscht, den ernannten König der orthodoxen Juden und “Feind” von Jacob Rothschild, d.h. ein inszeniertes Theaterspiel, um Sie und mich zu täuschen. Denn Putin ist Rothschilds Antithese und angeblich sogar Rothschilds Antichrist.

The Daily Star 19 April 2017:  Russland hat angeblich Waffen nach Wladiwostok verlegt, nur acht Meilen von der Grenze zu Nordkorea entfernt.
Russland und China haben angeblich Schiffe geschickt, um eine US-Flotte zu schatten, die Nordkorea bedrohe.

Hier ist Kim Jong Uns Wunschtraum,  Reuters 19 April 2017:

The New American 19 April 2017

Reuters/Business Insider 17 April 2017

‘Trumpomania’ dead as Kremlin TV says Trump is more dangerous than Kim Jong UN

The Daily Star 19 April 2017 :

Jedoch, Meldungen deuten an, die US-Schiffe seien  3,500 miles ausser Kurs und gar nicht vor Nord Korea!

The Moscow Times 19 April 2017:

Military Times 13 April 2017: President Trump on Thursday called the recent high-profile military actions overseas proof that he’s

Sputnik 19 April 2017 

“Was ich tue, ist, dass ich mein Militär ermächtige”, sagte Trump als Antwort auf eine Pressefrage über die Verwendung einer massiven Bombe bei einem Angriff auf islamische Staatsgruppenpositionen in Afghanistan. “Ehrlich gesagt, deshalb sind sie in letzter Zeit so erfolgreich gewesen.
Während der Präsidentschaftskampagne versprach er wiederholt, die Kampf-Regeln der U.S.-Truppen in Kriegsgebieten zu überprüfen und die Mikroverwaltung der militärischen Operationen durch die Exekutivbüro-Bürokraten zu begrenzen,

FAKTUM?: The Guardian 19 April 2017:

Also: Trump erzählt hier eine Lüge: Seine Flotte liegt anscheinend gar nicht vor Nord Korea
Aber wie Sie wissen: Wer Angst hat und wegläuft, der lebt, um uns einem anderen Tag zu töten!

Stephen Lendman, Global Res. 18 April 2017: Das Pentagon und die Macht der Geheimdienste halten die Trump-Verwaltung, den Kongress und die Gerichte als Geiseln. Diplomatie sei inkonsequent, nur zur Schau. Tillerson hat nichts über die geopolitische Politik zu sagen.

Mit Pentagon-Kommandanten und Geheimdienst-Chefs, die für die Kriegsführung und andere wichtige geopolitische Fragen verantwortlich sind, könnte ein mögliches alptraumhaftes Szenario entfalten.

Artikel in der Atlantik und Wall Street Journal diskutieren Trump’s Ansatz für Militarismus und neue Kriege.

Er lasse Kriegsfalken-Generäle Schlachtfeldentscheidungen machen – von Verteidigungsminister Mattis, National Security Advisor McMaster und Joint Chiefs Vorsitzendem Dunford betreut.

Generäle wollen immer mehr Geld. Egal, welche Menge budgetiert wird, es ist nicht genug. Trump schlug für das nächste Geschäftsjahr zusätzliche 54 Milliarden Dollar vor.
Unzureichend,laut den Pentagon-Kommandanten.

Sie beschweren sich über Trumps “Unberechenbarkeit”, obwohl er ihnen freie Herrschaft über Schlachtfeldentscheidungen gibt, einschließlich Drohnenangriffe und Sonderoperationen in Ländern, mit denen Amerika nicht offiziell im Krieg ist.

Am 14. April hat das Wall Street Journal geschrieben: Trump Gibt Generälen Mehr Freiheit im kampf gegen den ISIS “Der Präsident” fordert sie auf, mehr Schlachtfeldentscheidungen zu treffen. “Am Freitag sagte ein unbenannter hochrangiger  Beamter des Verteidigungsministeriums:” ( T) Es gibt  unter … Kommandanten eine Meinung, dass sie  mehr tun können … – und das können sie. “Jetzt handeln sie mehr auf eigene Faust.”

Sie werden ermutigt, die Grenzen ihrer bestehenden Befugnisse bei Bedarf zu dehnen, aber ernsthaft über die Konsequenzen ihrer Entscheidungen nachzudenken. ”

In der vergangenen Woche nutzte der US-amerikanische Oberbefehlshaber, General John Nicholson, Jr., angeblich die massive Ordnance Air Blast-Bombe des Pentagons (MOAD) auf eigene Faust.

Wahrscheinlich war dies, zusammen mit Aggression in Syrien,  eine Verteidigungsministeriums-Nachricht an Nordkorea, Syrien, Russland, China und andere US-Gegner, was darauf hinweist, dass Amerika bereit ist zu tun, was es braucht, um militärische und geopolitische Ziele zu erreichen – nicht Teil des Krieges gegen den  ISIS, eine US-Kreation, die sie unterstützen.

Das Journal zitierte einen unbenannten hochrangigen Verwaltungsbeamten und sagte, dass Trump nicht über MOABs Gebrauch wusste, bis sie gefallen sei, und fügte hinzu:

Mattis “sagt ihnen,” es ist nicht dasselbe wie es war. Sie müssen uns nicht fragen, bevor Sie eine MOAB fallen lassen. ‘”

Your News Wire 17 April 2017: Präsident Trump gab bekannt, dass er dem US-Militär die “volle Autorität” gegeben hat, um ausländische Ziele anzugreifen und den Krieg ohne die “Einmischung” der gewählten Beamten im Kongress oder im Senat zu erklären.

Diese Nachricht kommt wie Spitzen-Militär-Chefs behaupten, dass der 3. Weltkrieg 3 “fast garantiert” sei und “extrem tödlich und schnell” sein werde (Armee-Chef des Stabes General Mark A. Milley, Verteidigung Eins, Generalmajor William Hix). Hix warnte auch, dass die USA sich auf “Gewalt auf einer Skala vorbereiten, die die US-Armee seit Korea nicht mehr gesehen hat”, als über 30.000 amerikanische Truppen getötet wurden.
Lt. General Joseph Anderson sagte, dass Amerika sich vor erschreckenden Drohungen von “modernen Nationalstaaten, die aggressiv in militarisiertem Wettbewerb agieren”, stehen, und er fügte hinzu: “Nach wem klingt das? Russland? “Er sagte:” Während wir jetzt bereit sind, werden wir herausgefordert. “Unsere Armee und unsere Nation müssen bereit sein.”

Your news Wire 9 April 2017: Der russische Präsident Wladimir Putin hat eine direkte Bedrohung an Präsident Trump herausgegeben und warnt ihn, dass Russland und der Iran bereit seien, gegen die USA nach dem US-Angriff in Syrien am Freitag in den Krieg zu ziehen.
 Die beiden Länder sagen, dass sie den syrischen Präsidenten Baschar al Assad voll unterstützen und mit “voller militärischer Kraft” antworten werden, wenn Trump irgendwelche “weiteren Akte der Aggression” begeht.

Unmöglich, sagen Sie? Lesen Sie einfach, was Prof. Chossudovsky, Global Res. 18 April 2017  schreibt:  Unser Land hat 4 Kriegsverbrecher-Präsidenten in Folge.

Clinton hat zweimal militärische Angriffe auf Serbien gestartet. George W. Bush ist in Afghanistan und den Irak eingedrungen und hat die Provinzen Pakistan und Jemen aus der Luft angegriffen. Obama benutzte die NATO, um Libyen zu zerstören und Söldner zu schicken, um Syrien zu zerstören.

Trump hat Syrien mit US-Streitkräften angegriffen und ist damit zu einem Kriegsverbrecher früh in seinem Regime geworden.

In dem Maße, in dem die UNO an diesen Kriegsverbrechen mit den europäischen, kanadischen und australischen Vasallen teilgenommen hat, sind alle der Kriegsverbrechen schuldig. Vielleicht sollte die UNO selbst vor dem Kriegsverbrechertribunal zusammen mit der EU, den USA, Australien und Kanada angeklagt werden.

Kommentar
Die These der London City – die US  und ihre Präsidenten – spielt ihre aggressive Rolle, die durch die Antithese, Russland und Putin,  in die Synthese zu eliminieren sei: Ihre luziferische technokratische  NWO, die Agenda 21.

http://new.euro-med.dk/20170419-pres-trump-hat-seine-generalepentagon-ermachtigt-nuklearen-3-weltkrieg-zu-starten-wenn-sie-wollen-putin-nimmt-nord-korea-unter-seine-fittiche-und-trump-blufft-vorerst.php

.

Präsident Putin mag veles sein, bestimmt aber nicht Rothschilds Antichrist.

Das entspringt nur einer Putin-Phobie.

.

Der Honigmann

.

Read Full Post »