Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Der Honigmann’


 

offener-brief-1

offener-brief-2

…danke an Traugott Ickeroth

Gruß an die wahrlich Aufrichtigen

TA KI-

Tanja („Walküren- Blog„) 

https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2017/01/18/offender-brief-an-die-russische-foederation/

Gruß an die, die mitmachen

Der Honigmann

Read Full Post »


biene

Vom 3.bis 5. Februar 2017 in der Nähe von Öttingen in Bayern

Freitag 03. Februar

Einlass: 17:00h

Beginn: 18:00h – ca. 23:00h

18:00h: Der Honigmann  Gesundheit durch die Bienen

18:15h: Volker Wittmann: Hochverrat durch den politisch medialen Komplex

19:45- 20:30h Abendessen

20:30h: Holger Greiner der Mann mit den gesegneten Händen, Rückenbegradigung durch Reikimethoden

20:45h: Eva Görgner stellt russische Frequenzgeräte vor, welche bei den Russen zur Gesunderhaltung verwendet werden

21:00h: Walter Richard Eisentraut, kreative Kinesiologie

Energieausgleich: 25,- € oder etwas Edelmetall

*

Samstag, 04. Februar

Einlass: 10:00 h

Beginn: 11:00h- ca. 22:00 h

11:00h: Der Honigmannüber die aktuelle politische Lage

12:00h: Werner Altnickel- Hintergründe der politischen Lage Europas

14:00h- 15:30h Mittagessen

15:30h:Traugott Ickeroth: Angriff auf Deutschland -Hintergründe der Masseneinwanderung

17:45h:  Oliver Barth- Von der Quantenphysik zum Bewußtsein

20:00h- 21:00h Abendessen

21:00h: Klaus Müller über die deutschen Fragen

Energieausgleich: 40,- € oder etwas Edelmetall

*

Sonntag, 05. Februar

Einlass: 10:00h

Beginn: 11:00h- ca. 17:30h

11:00h: Der Honigmann über die aktuelle politische Lage

12:00h: Dieter Schall, zeigt unter Anderem  die faszinierende Wirkung des Magnetismus auf den menschlichen Körper

14:00h- 15:00h Mittagessen

15:00h: Peter Bayerl- Die „versteckten“ Hinweise in Hollywoodfilmen und Serien

 

 Energieausgleich: 30,- € oder etwas Edelmetall

*

Die Inhaber des Treffpunktes freuen sich darauf, Euch zu bewirten. Es wird ein Buffet gestellt, sowie Vegetarisches angeboten, incl. Salate, Suppe und alles was das Herz begehrt, (jeder ist Selbstzahler).

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Anmeldung nur berücksichtigt wird, wenn nachfolgende *Daten gesendet werden: *Betreff: Honigmann – Mutter Erde Bayern  *Vorname, *Familienname, *Adresse, *Telefon, alternativ:

Mobilnummer*, Email *

Benötigte Übernachtungen vor Ort, bitte selber mit dem Hotelier (geben wir bekannt), vereinbaren.

Plätze für Wohnmobile sind in der nahen Umgebung vorhanden.

.

Herzliche Grüße, wir alle freuen uns sehr auf euch,

 biene-meine-fliegt….die Biene weist uns den Weg !verein-mutter-erde-bayern-logo-final-rgb-01

 Ihre / eurer Bienchen …

Der Honigmann, TA KI und Mutter Erde Bayern e.V.

 – Anmeldung unter: IMME76@web.de

Aus organisatorischen  Gründen wird den verbindlichen Teilnehmern der Veranstaltungsort per Mail mitgeteilt.

.

Read Full Post »


biene-vortragslogo_mit_mebayern

vom 02.- 04. Dezember 2016 in der Nähe von Thal ( Thüringen)

Freitag 02. Dezember

Einlass: 17:00h

Beginn: 18:00h – ca. 23:00h

18:00h: Der Honigmann (die Legende) Gesundheit durch die Bienen

18:15h: Rasmin B. Schafii (Freigeist-Forum-Tübingen) Der Ursprung der Geheimgesellschaften

 

19:45- 20:30h Abendessen

20:30h: Holger Greiner – der Mann mit den gesegneten Händen, Rückenbegradigung durch erweiterte Reikimethoden

20:45h: Eva Görgner stellt russische Frequenzgeräte vor, welche bei den Russen zur Gesunderhaltung verwendet werden

21:00h: Walter Richard Eisentraut, kreative Kinesiologie

Energieausgleich: 25,- € oder etwas Edelmetall

*

Samstag, 03. Dezember

Einlass: 10:00 h

Beginn: 11:00h- ca. 22:00 h

11:00h: Der Honigmann (die Legende) – über die aktuelle politische Lage

12:30h: Richard Wili über die Heilung durch Runen

14:30h- 15:45h Mittagessen

15:45h : Dieter Schall, zeigt unter Anderem  die faszinierende Wirkung des Magnetismus auf den menschlichen Körper

17:30: Rüdiger Lachmann – über die 5 biol. Naturgesetze

18:15h: Jens-Uwe Jesen Die Nummerologie der Kabala

 

19:00h- 20:15h Abendessen

20:15h Klaus Müller über die deutschen Fragen

Energieausgleich: 40,- € der etwas Edelmetall

*

Sonntag, 04. Dezember

Einlass: 10:00h

Beginn: 11:00h- ca. 17:30h

11:00h: Der Honigmann ( die Legende) über die aktuelle politische Lage

12:00h :Peter Bayerl- über die wahre Entstehung der weltweiten Pyramiden

14:00h- 15:15h Mittagessen

15:15h: Frank Willy Ludwig- Die Waldschule Tekos (RUS) – Mittlerweile als Schetininschule bekannt. Das Urahnenerbe Germania hat seit dem 1. Besuch im Jahre 2005 viel erfahren und stellt jetzt die wichtigsten Prinzipien und Wirkweise in Deutschland vor.

 Energieausgleich: 30,- € der etwas Edelmetall

*

Die Inhaber des Treffpunktes freuen sich darauf, Euch zu bewirten. Es wird ein Buffet gestellt, sowie Vegetarisches angeboten, incl. Salate, Suppe und alles was das Herz begehrt, (jeder ist Selbstzahler).

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Anmeldung nur berücksichtigt wird, wenn nachfolgende *Daten gesendet werden: *Betreff: Honigmann – Mutter Erde Bayern  *Vorname, *Familienname, *Adresse, *Telefon, alternativ:

Mobilnummer*, Email *

Benötigte Übernachtungen vor Ort, bitte selber mit dem Hotelier (geben wir bekannt), vereinbaren.

Plätze für Wohnmobile sind in der nahen Umgebung vorhanden.

.

Herzliche Grüße, wir alle freuen uns sehr auf euch,

 biene-meine-fliegt….die Biene weist uns den Weg !verein-mutter-erde-bayern-logo-final-rgb-01

 Ihre / eurer Bienchen …

Der Honigmann, TA KI und Mutter Erde Bayern e.V.

 – Anmeldung unter: IMME76@web.de

Aus organisatorischen  Gründen wird den verbindlichen Teilnehmern der Veranstaltungsort per Mail mitgeteilt.

Read Full Post »


Chiemsee Untersberg 2016-08

 

Gruß an alle Teilnehmer und Referenten

Der Honigmann, TA KI und Holger v. Boeselager ( Mutter-Erde-Bayer e.V.)

Read Full Post »


 

Mutter erde logo

jeweils

M Klaus – Herbert :Müller M

&

Rasmin B. Schafii

M Klaus – Herbert :Müller 

CEO der LICHTKERN Stiftung

Eine Stiftung zeigt den Weg.

Wer wir sind und warum und

Die Zukunft war immer JETZT.

Das hat dramatische Bedeutung bei der Schaffung unserer persönlichen Realität.

Ohne Bewußtheit gestalten wir durch unsere Sprache das, was wir Realität nennen.

Diese Ignoranz der tatsächlichen Möglichkeiten, muß ein Ende haben.

Wie man/frau dem Reigen von Angst und Knappheit bewußt entkommt und Lebensfreude wieder gewinnt, ist Inhalt des Vortrages von

Rasmin B. Schafii

Geheime Raumfahrt

Sternentore – von Götterhäfen, Sprungtoren, und Raumportalen

13310461_1615579982102870_8474545202078767751_n

Die alten Raumhäfen Der „Götter“ waren stets die wichtigen und entscheidenden Zentren der Macht.

Wer Zugang zu den Raumhäfen hatte, konnte über die Zugänge zu den anderen Dimensionen verfügen!

An diesem Zustand hat sich bis heute nichts geändert.

Da dieses Thema von größerer Bedeutung ist als wir wissen durften wird diese Thematik stets verschleiert und in der Moderne mit der Hollywood-Maschinerie fein säuberlich in den Bereich der science – fiction verfrachtet.

Seit wenigen Jahren jedoch ist sind Portale und Raum-Zeit-Krümmungen offiziell von der NASA bestätigt worden und durch viele Aussagen von Beteiligten aus den geheimen Weltraumprogrammen wird dies einer breiteren Bevölkerungsschicht zugänglich.

Wann Donnerstag 07.07.2016 ab 18:30 Uhr (Einlass ab 18 Uhr)

Antica Tropea

 Lerchenauerstr. 270 , 80995 München

Kosten  

Temporäre Vereinsmitgliedschaft 10€ (für 1 Monat)

MEB – Mitglieder frei

Anmeldung: veranstaltung@mutter-erde.bayern

—————————————————————–

Wann Freitag 08.07.2016 ab 18:30 Uhr 

(Einlass ab 18 Uhr)

Genossenschaftssaalbau

Matthäus Hermann Platz 2, 90471 Nürnberg

Kosten

Temporäre Vereinsmitgliedschaft 10€ (für 1 Monat)

MEB-Mitglieder frei

Anmeldung: veranstaltung@mutter-erde.bayern

Gruß an alle Teilnehmer und die Veranstalter

TA KI

https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2016/07/03/mutter-erde-bayern-e-v-praesentiert-am-07-und-08-juli-muenchen-und-nuernberg/

Gruß an Mutter Erde

Der Honigmann

Read Full Post »


TA KI und der Verein Mutter Erde Bayern e.V. haben für euch eine

Woche lang Referenten zu den Themen alternative Möglichkeiten für die Gesundheit, Hintergründe und Zusammenhänge der politischen Lage zusammengerufen – es treten unter anderem auf: Der Honigmann, TA KI, Eva Görgner, Heinz Christian Tobler, Andre Siegel, Traugott Ickeroth, Holger Greiner, Frank Willy Ludwig u.v.m. – Info-Link

http://www.okitalk.com/sendeplan.php

mutter_erde_bayern_1

c175photo

 

.

.

Gruß an alle Zuschauer-

Der Honigmann,

TA KI

Holger von Boeselager ,

Eva Görgner

Read Full Post »


MEB Vortrag b 1MEB Vortrag B 2

Danke an Holger von Boeselager

Gruß und schön mit Dir zu arbeiten und vielen Menschen zu helfen

TA KI

https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2016/05/26/vortragsreihe-von-mutter-erde-bayern-e-v-juni-der-honigmann-maria-felsner-tempel-vertritt-alexey-diaschev-juli-freigeistforum-tuebingen-rasmin-b-schafii-lichtkernstiftung-klaus-herbert-muel/

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen

Der Honigmann

Read Full Post »


Henning Witte und TA KI nahmen sich die Zeit über die Estoniakatastophe vom Herbst 1994 zu sprechen, den Zusammenhang der Verstrickungen zum “kalten Krieg”-, Mind Control und die heutige Zeit.

Gruß an die Neugierigen

TA KI

https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/05/16/ta-ki-mit-henning-witte-im-gesprach/

Gruß an Henning

Der Honigmann

Read Full Post »


 

TheEndJedes Produkt hat seinen Lebenszyklus. Derjenige von Seite3.ch endet jetzt. Zumindest in der heutigen Form. Vielleicht kommen wir ja wieder – mal sehen.

Geschätzte Seite3.ch-Leser, wir machen Schluss. Das liegt nicht an Ihnen sondern hat verschiedene Gründe. Zum einen müsste nach fünf Jahren ein Relaunch her und zum anderen das Schreibpersonal aufgestockt werden. Doch diese Investition lohnt sich nicht, weil die Abmahnungswut deutscher Anwälte mittlerweile zum grössten Budget-Posten geworden ist. Da die Schweizer Justiz deutschen Abmahnungsbanden Tür und Tor öffnet, werden wir wohl nur der erste von vielen Blogs sein, der seine Pforten schliessen muss.

Eigentlich dachten wir immer, dass unsere Redaktion einmal von wütenden Geheimdiensten gestürmt werde und wir in einem Folter-Gefängnis in Osteuropa enden würden. Dass es am Ende deutsche Anwälte sind, die uns zur Kapitulation zwingen, ist sowohl Ironie als auch bezeichnend für eine Zeit, in der das Böse zum Guten und das Gute zum Bösen erklärt wurde.

Wir schauen zurück auf fünf turbulente Jahre, auf eine unglaubliche Vielzahl von Berichten und Dokumentationen, die uns und hoffentlich auch Ihnen die Augen geöffnet haben. Stets waren wir bemüht, gegen die Lügen anzukämpfen, die erst allmählich ans Licht kamen.

Was einst als Verschwörungstheorie galt, bestätigte sich über die Jahre als bittere Realität. Von den Abhör-, Folter- und Finanzskandalen bis hin zu schattenpolitischen Geheimtreffen, die in den letzten Jahren öffentlich wurden. Und das war erst der Anfang. Wir waren Zeuge einer Epoche, über die wir uns später alle rechtfertigen müssen und sind froh, darüber berichtet zu haben.

Nach fünf Jahren ist es nun Zeit weiter zu ziehen. Vielen Dank für alles.

Jürg Zentner (Chefredaktor)

PS: Auf Facebook werden wir nach einer Auszeit wieder präsent sein.

Quelle: http://www.seite3.ch/Das+war+s/648722/detail.html

TA KI und auch das Team von “der Honigmann sagt” bedanken uns bei Jürg Zentner und seinem Team von Seite3ch. für ihre Aufklärungsarbeit und ihren Einsatz die Schlafschafe zu erwecken.

Wir machen weiter solange es geht und solange es nötig ist- auch wenn der Wind stramm bläst und sich zum Sturm entwickelt:

Es ist an der Zeit!!

Euch und allen Bloggern die sich  für die Menschen und die Wahrheit einsetzen ALLES GUTE UND VIEL KRAFT für das was kommt!!

TA KI

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/01/01/das-wars-seite3-ch-geht-vom-netz-wir-sagen-danke/

.

Gruß an die Macher von Seite3.ch

Der Honigmann

.

Read Full Post »


sendung_flyercracker_info

LIVE TA KI & Honigmann Mo. 20 Uhr 17.11.14 CRACKER INFO

Thema: Neue Medien & Blogger 2014
Um die Sendung live zu hören auf http://cracker.info/mumble.html und der Anleitung folgen. 
Danach auch als MP3 oder Youtube Video im Archiv http://cracker.info/archiv.html#archiv
Kurztext: TA KI & Honigmann Mo. 20 Uhr 17.11.14 www.cracker.info
.
Danke an Vladimir
TA KI

Read Full Post »


 Da nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen vorhanden ist und wir uns in bekannter familiärer Atmosphäre treffen, hat sich der Energieaustausch angeglichen.

 

jahresabschlußtreffen nikolaus wochenende

 

Bild1

.

****? hier werden noch Referendare nachgereicht.

 

NACHTRAG:

Das Treffen findet statt, im

Hotel – Restaurant Jöckel
Zum See 5
36399 Nieder-Moos 

 

 

 

.walter, wanja

dieter, traugott, reiner

frank, egon, harald

Helmut Samjeske.

 

Die Rednerliste wird nach wie vor erweitert

Danke für eure Aufmerksamkeit

Gruß

euer Honigmann

.

 Der Auftritt der einzelnen Referendare kann sich aus techn. / pers. Gründen verschieben. Wir werden uns aber Mühe geben, die Reihenfolge einzuhalten.

.

Alle Teilnehmer sollten sich unter  IMME76@web.de anmelden, um sicherzustellen daß die Anzahl der Teilnehmer im Verhältnis zu den vorhandenen Plätzen gewährleistet ist.

Der Energieaustausch steht unter dem jeweiligen Tag und ist pro Person zu entrichten.

Verlängerungen können vor Ort entrichten werden.

*

Mitfahrgelegenheit gesucht von: Kamen,

Rückfahrgelegenheit gesucht nach: Marburg oder Gladenbach

.

Wir freuen uns auf euer Erscheinen

Der Honigmann

 

.

Read Full Post »


…mit div. Themen zur heutigen Weltlage, so auch hier vom Honigmann

.

Gruß an alle Teilnehmer

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Ich ernenne Dich, mein lieber Ernie, zum Weltmeister eines aussergewöhnlichen Wissens über die Jahrtausende, insbesondere die letzten hundert Jahre und die Dramatik unserer heutigen Zeit!

Aber auch die Gestaltung, Kombination, Bebilderung und Präsentation meiner über 250 Artikel auf Deinem Blog zeugen von einem außergewöhnlichen Können von höchster geistiger Potenz.

Daher hast auch Du diesen Weltmeistertitel ebenfalls verdient!Dimensionen

Ich bin von tiefer Begeisterung für unsere Männer der Nationalmannschaft durchdrungen. Diese Spieler haben sich seit Jahren auf eine hohe Schwingungsebene hoch gearbeitet. Sie waren nun in Brasilien eine Schwingungseinheit. Kein Fehlpass, exaktes Zuspiel, kein Foul, Kämpfergeist bis zur letzten Minute, keine Schwächen,…………………..fließende Energie pur.

Ich möchte sagen und bin persönlich überzeugt, dass hier Kräfte aus einer anderen Dimension mitgewirkt haben, um der Welt und vor allem zum Schutz unseres Landes den neuen Weg in ein neues Leben zu zeigen.

Mein lieber Ernie, ich habe oft Deinen Kämpfergeist und Deine unermüdliche Aufklärungsarbeit für unsere Menschen bewundert.
Trotz widerlicher Angriffe von Hintergrundstrategen hast Du die Aufklärungsarbeit konsequent und unbeirrt fortgesetzt. Das ist nur möglich, wenn man wie die Spieler auf einer D. Mauch-mit-Hundenhohen Schwingungsebene steht.

Wir haben beide auf unserem Lebenwweg schlimme Sachen erlebt. Ich betrachte diese als Trainingseinheiten, um für unsere Arbeit eine stabile Basis in einer höheren Dimension zu bekommen.

Für die Medien bin ich seit 1996 ein toter Mann. Vor Jahren begegneten wir uns und Du hast mich sofort in Deinen Blog aufgenommen.

Nun gilt es die Gesundheit unserer Menschen zurückzuerobern!

Wenn man bedenkt, dass unser Land 1945 flächendeckend zerstört war, und wir daraus ein Blühendes Land aufgebaut haben, so darf uns das furchtbare Krankheitsgeschehen nicht erschrecken. Aber wir müssen jetzt handeln! Sonst könnte es zu spät sein und unser Land zu einer „Leichenhalle“ werden.

Wir leben bereits auf einer höheren Schwingungsebene in einer anderen Dimension.

Wir haben die Beweise geliefert, dass wir es schaffen werden.

Danke Ernie!

Dr. med. Walter Mauch 17.7.2014
www.waltermauch.com
www.dr-med-walter-mauch-gesundheitsfuehrer.com

youtube bewusst.tv umfassende Gesundheit

Musik:
youtube Zeig mir den Weg Text und Sänger Dr. med. Walter Mauch


youtube Konzert Naturstimmen werben für die Natur Dr. med. WalterMauch

copyright 2014 by Dr. med. Walter Mauch

.

….danke Dir, Walter, für dieses Lob aus Deinem Munde. Zeigt auch, daß iCH mit dem Zeitgeist gehe und Aufklärungen weiterhin betreiben muß, wollen wir doch noch gemeinsam einige Menschen auf unseren Weg mitnehmen. Und die Zeit läuft….

Gruß, natürlich auch an alle Anderen

Der Honigmann

.

 

Read Full Post »


Gesundheit-durch-die-Bienen_3d1

Ich hatte soeben das Buch von meinem Freund Ernie erneut durchgelesen. Es ist einfach grandios. Ich bin überzeugt, dass es das beste Buch am Markt ist und der Titel „Gesundheit durch die Bienen“ alles besagt, sowie über das Leben der Bienen und Ernie als Honigmann ist kein Phantasiename, sondern er ist ein außergewöhnlicher Fachmann und Kämpfer für seine und unsere Bienen, sowie die durch sie und zur Verfügung stehenden Heilmittel. .

Dieses Buch gehört in jede Familie.

Und alle Fragen über die Bienen, den Honig, Gelee Royal, Propolis, Blütenpollen können Sie an ihn richten und die Produkte direkt in seinem Shop beziehen

So hat sein Blog Der Honigmann sagt einen tiefen Sinn!

Mauch-Walter-Porträt-BildErnie ist der Einzige, der sofort bereit war, meine Gesundheitsartikel zur Aufklärung über die vielen Krankheitsbelastungen zu bringen. Keine Zeitung, kein Journal, kein Fernsehen waren dazu bereit.

Aber auch die politischen Institutionen lehnten und lehnen weiterhin meine ärztliche Aufklärungsarbeit ab.

Sie wissen, daß ich öfters aussteigen wollte, da ich keinen Sinn mehr in meiner Aufklärungsarbeit sah. Aber mein Freund Ernie bekniete mich:

„Das kannst Du nicht machen. Es ist unser beider Aufgabe, den Menschen einen gesunden Weg zu weisen und in allen Bereichen die Wahrheit zu verbreiten.“

Ernie hat es geschafft: So mache ich ebenfalls weiter.

Danke Ernie für die vielen lieben Menschen

Dein
Walter

25.Mai.2014

.

….danke Walter und gute Genesung (Dr. Mauch ist am Sonntagabend ins Krankenhaus eingeliefert worde, mit einem Rippenbruch, nach einem Sturz –  10 Minuten nachdem iCH fort war)

Dein

Ernie

Der Honigmann

.

Read Full Post »


 

.

Bei einem Sonntagsplausch im Landkreis Fulda erzähle ich ein wenig über die Rechtsgeschichte und die rechtlich quasi nicht existente Lage in unserem Lande.

Ich danke allen Gästen und Mitwirkenden für das gute Gelingen am 15.12.2013.

Ein besonderer Gruß gebührt dem “Bürgermeister” von Künzell…..

gefunden bei: http://sommers-sonntag.de/?p=10973

.

…danke an TA KI

Gruß nach  Künzell

Der Honigmann

Read Full Post »


.
Wir trafen uns im Vogtland, in Oelsnitz
.
Themen:
Deutsche Politik,

Welt-Politik,

Wirtschaft,

alternative Heilungsmethoden

Vernetzungen,

und soziales,

u.v.a.m.
.
Gruß an alle Anwesenden und einen besonderen Dank an den Wirt der

Waldgaststätte und Pension Vorwerk
08606 Oelsnitz
Herr Ehlert

.

Der Honigmann

.

Read Full Post »


biene-meine-fliegtWir haben etwas erreicht, was keiner glauben konnte: in 22 Tagen war diese Hürde geschafft.

Zum Teil hatten wir pro Tag 110tsd. Klicks – fast undenkbar.

Wahrheiten, andere Ansichten und Meinungen, Lügen, Aufdeckungen, “wer gehört zu wem” usw., müssen an die Öffentlichkeit, damit es mehr Menschen in unserem Lande begreifen, was sich hier, auch hinter den Kulissen, abspielt.

Leider ist mal wieder eine bestimmte Klientel…….. :mrgreen:

Im Moment versuchen wieder dreiste Leute, die keine Kosten und Zeit scheuen, etwas aufzubauen um uns oder  mich zu diskreditieren – und es sind immer die Gleichen, vor allen Dingen bei dem Reizthema – SCIENTOLOGEN.

Sie meckern, schreien, pöbeln herum, teilw. mit 3 – 8 versch. Nicknamen, wobei nur 2 – 4 Personen dafür in Frage kommen und sie wundern sich dann, wenn sie nicht freigeschaltet werden.

Es wird auffällig, daß sie keine Ruhe geben und immer dreister werden – das alleine könnte man schon als Beweis anführen – oder nicht?

Wir werden weiter nach vorne schauen müssen, es bleibt uns auch nichts anderes übrig, denn ich bin davon überzeugt, daß sich in rel. kurzer Zeit hier Veräderungen auftun, von denen wir uns kaum etwas Vorstellen können.

Die Wahl ist gelaufen und mit dem gestrigen Tage beginnt eine neue politische Zeit – Endzeit der derzeitigen? – wo wir nicht sagen können, wohin sie uns führt – oder doch?

Es wird „haarig“ werden für uns alle und wir müssen näher zusammenrücken und zueiander stehen, und auch erkennen, wer gehört zu wem, und nicht nur auf einzelne Personen „immer wieder „herumreiten“, deren Intensionen ehrenhaft sind.

iCH bedanke mich bei allen denen, die unseren Blog lesen und weitertragen. Auch daran ist zu erkennen, daß sich das Karussell immer schneller dreht, die Leute, und sogar Freunde, langsam anfangen am „Rad zu drehen“, was vorher nicht denkbar war.

DANKE

an euch alle und

Gruß

euer Honigmann

…und danke an Reiner Dung: http://bilddung.files.wordpress.com/2013/08/der-honigmann-sagt-danke-24-mio.gif

der-honigmann-sagt-danke-24-mio

Read Full Post »


….wer es am 8. Juli die Radio-Sendung bei  OKI-Talk nicht miterleben konnte, hier eine Aufzeichnung (gekürzt)

http://www7.zippyshare.com/v/70934570/file.html

….danke an Stoffteddy:Biene-meine-fliegt

.

.

Radio_MOPPI-Logo.

Gruß an alle, die Zurören wollen und können

Der Honigmann

.

Read Full Post »


Aufstand gegen Bußgeldbescheide: Immer mehr Bürger lehnen Zahlung ab

Gerhard Wisnewski

Dürfen die Behörden der BRD überhaupt Bußgeldbescheide erteilen? Oder sind sie dazu gar nicht berechtigt – nämlich weil es gar keinen Staat namens Bundesrepublik Deutschland (mehr) gibt? Verschicken Ämter also reihenweise unwirksame Bescheide, insbesondere Bußgeldbescheide? Immer mehr Behörden müssen sich mit derartigen Fragen befassen. Erstmals räumte der Leiter einer Bußgeldstelle erhebliche Probleme mit solchen Einwänden ein…

autoinnen

Junge, Junge – in der Haut dieser Beamtin möchte man nicht stecken: »Sehr geehrte Frau B.«, antwortete ein mutmaßlicher Verkehrssünder auf einen Bußgeldbescheid der Polizei Brandenburg: Da der Bescheid »keinerlei Unterschrift« trage, »werte ich das Schreiben nur als Entwurf und ein unverbindliches Vertragsangebot, an dem ich als natürliche Person jedoch nicht interessiert bin und das ich ablehne«. Der Bescheid sei auch nicht – wie angegeben – eine Ausfertigung. Denn darunter verstehe man in Deutschland »eine beglaubigte Abschrift der Urschrift einer Urkunde«, die »zwingend mit einem Ausfertigungsvermerk zu versehen (§ 49 Abs. 1 Beurkundungsgesetz)« sei.

Laut Absatz 2 des Beurkundungsgesetzes solle der Ausfertigungsvermerk »den Tag und den Ort der Erteilung angeben, die Person bezeichnen, der die Ausfertigung erteilt wird, und die Übereinstimmung der Ausfertigung mit der Urschrift bestätigen«. Außerdem müsse die Ausfertigung »unterschrieben und mit dem Siegel der erteilenden Stelle versehen sein«. Kriterien, die der Bescheid offenbar nicht erfüllte.

Bürger in der Offensive

Die Bürger gehen in die Offensive. Mit solchen und ähnlichen Begründungen treten immer mehr Bundesbürger Bußgeld– und andere Bescheide der Behörden in die Tonne. Nach immer mehr Berichten über die dreisten Abzock-Methoden der Verkehrsbehörden setzen sich Verkehrsteilnehmer zur Wehr. Und Angriff ist nun mal die beste Verteidigung. Im Wesentlichen gibt es drei Ansatzpunkte:

  1. Vermeintliche oder auch wirkliche Formfehler in den amtlichen Schreiben,
  2. angeblich fehlende Rechtsgrundlagen für die Bußgeldbescheide
  3. sowie die Frage, ob ein Staat namens Bundesrepublik Deutschland überhaupt existiert und demnach hoheitliche Akte vornehmen darf.

Für den Laien ist es dabei schwierig, zwischen juristisch fundierten Argumentationen und bloßer, aus dem Internet zusammen kopiertem »Spam« zu unterscheiden. In meistens mehrseitigen Schreiben führen die Bürger selbst die Behörden in einen Paragrafenwald, in dem sich auch der rechtskundige Sachbearbeiter oder Behördenleiter hoffnungslos verirren dürfte. Die aufgeworfenen Fragen sind mitunter Stoff für habilitierte Staatsrechtler und Verfassungsrichter, und auch die dürften sich im Einzelfall wohl kaum über die Antwort einig sein. Im Internet kursieren zum Teil umfangreiche, zum Teil kurze und knappe Argumentationshilfen zur Zurückweisung behördlicher Schreiben. »Warum Sie keine Bußgelder mehr bezahlen müssen«, ist zum Beispiel eine überschrieben und begründet das unter anderem so:

  1. Weil das Ordnungswidrigkeitengesetz ungültig und nichtig ist!
  2. Weil das Einführungsgesetz zum Ordnungswidrigkeitengesetz mit dem 2. Bundesbereinigungsgesetz vom 23.11.2007 Art. 57 gestrichen worden ist!
  3. Weil durch die Streichung des EinfG zum OWiG das Inkrafttreten des OWiG weggefallen ist – was nicht in Kraft getreten ist, gilt nicht!
  4. Weil durch Streichung des EinfG zum OWiG der räumliche Geltungsbereich des OWiG weggefallen ist – BVerwGE 17, 192 = DVBl 1964, 147!!

 

Gerichtsvollzieher müssen umkehren

Tatsächlich räumte beispielsweise Bernhard Steinbach von der Zentralen Bußgeldstelle beim Regierungspräsidium Kassel ein, im Jahr 2012 seien 100 derartige Beschwerden bzw. Widersprüche bei seiner Behörde eingegangen: Im Zentrum stehe »die Behauptung, das Grundgesetz habe seit der Wiedervereinigung keinen Geltungsbereich mehr«, berichtete die Hessische/Niedersächsische Allgemeine: »Demzufolge sei die BRD kein wirksamer Rechtsstaat. Mit wild aus Gesetzestexten zusammen kopierten Auszügen wird versucht, dies zu untermauern. Einige proklamieren für sich wegen des angeblichen Fehlens eines Staates sogar die Selbstverwaltung.« Ob sich dies als bloße »Masche« abtun lässt, ist allerdings die Frage.

Internetseiten wie Der Honigmann

haben sich ausführlich mit der Thematik befasst und stellen fest, dass den Behörden das Problem über den Kopf wächst: »Da immer mehr Bürger wegen fehlender Rechtsgrundlagen die Zahlungen rechtsunwirksamer Bußgeldbescheide verweigern, fehlt das fest verplante Geld in den Kassen der Kommunen.«

 Sogar mit der Eintreibung von Bußgeldern beauftragte Gerichtsvollzieher müssten unverrichteter Dinge umkehren, »da sie keine rechtsgültigen Unterschriften auf ihren Auftragszetteln vorweisen können«, meint Der Honigmann. In einem bekannt gewordenen Fall in Osthessen sei »eine Gerichtsvollzieherin mit 20 Polizisten und zehn Einsatzfahrzeugen angerückt, um 70,10 € zu kassieren. Aus den genannten Gründen musste sie ohne Beute nach Hause fahren«. Die Kosten der Amtshilfe hätten über 20.000 Euro betragen.

Den Bogen überspannt

Dabei ist der Aufstand gegen die Bußgeldbescheide ein Phänomen, das man immer wieder beobachten kann. Wenn Staat und Behörden versuchen, ihre Einnahmen immer weiter zu verbessern oder zu sichern, gibt es einen Punkt, an dem es kippt. Man denke an das neueste Abzock-Gesetz für das Staatsfernsehen (»Rundfunkbeitrag«). Haben bis dahin die meisten Bürger widerspruchslos ihre GEZ-Gebühren gezahlt, wurden sie erst renitent, nachdem die Rundfunk- und Fernsehgebühren nicht mehr an Geräte, sondern an Haushalte gekoppelt werden sollten (1. Januar 2013). Erst dadurch wurden viele auf die dreiste Abzocke für das Staatsfernsehen aufmerksam und weigerten sich, die Gebühr bzw. Abgabe weiter zu zahlen. Im Volksmund nennt man das »den Bogen überspannen«. Genau dasselbe passiert nun mit den Bußgeldern. Seitdem Länder und Gemeinden Autofahrer immer dreister zur Kasse bitten, setzen die sich verstärkt mit Gegenmaßnahmen zur Wehr und bestreiten die Rechtmäßigkeit der Bescheide sowie der zugrunde liegenden Gesetze.

Im Umgang mit solchen Beschwerden entwickeln die Ämter offenbar ganz eigene Rezepte. »Hilflose Behörden« würden »immer kreativer und schlagen verzweifelt unter die Gürtellinie«, so Der Honigmann. Tatsächlich erklärte Bernhard Steinbach von der Zentralen Bußgeldstelle in Kassel laut HNA, man betrachte derartige Einwender als »bizarre Persönlichkeiten«. Überdies beauftrage man die Führerscheinbehörde, »die charakterliche Eignung des betroffenen Autofahrers zum Führen eines Fahrzeugs zu überprüfen«. Mehreren Autofahrern ist laut HNA auf diese Weise bereits der Führerschein entzogen worden.

Ein starkes Stück: Kann jemand, der kritische Fragen stellt, automatisch nicht mehr Auto fahren? Und was ist mit der charakterlichen Eignung mancher Beamter für ihren Job?

.

[….] gefunden bei: http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/gerhard-wisnewski/aufstand-gegen-bussgeldbescheide-immer-mehr-buerger-lehnen-zahlung-ab.html;jsessionid=A564F7FFA06345BBC9226BD7334C5249

Gruß an den Kopp Verlag und Herrn Gerhard Wisnewski

Der Honigmann

Read Full Post »


Gedanken hängen hinterher,

sie klar zu führen, derzeit schwer,

die Welt da draußen steht weit offen,

sie zu umarmen und zu hoffen –

…ist gar nicht immer einfach.

Gefühle sind doch so vertraut,

wie Berührungen auf der Haut;

sie rasen ´rum, wie einst die Rangen,

sie zu bekommen und zu fangen –

…ist gar nicht immer einfach.

Träume sind bei Tag und Nacht,

die Bilder einer geist´gen Wacht,

sie real zu werden lassen

und das sie nicht zu schnell verblassen –

…ist gar nicht immer einfach.

© Der Honigmann

.

Gruß an alle Lyriker

Der Honigmann

.

Read Full Post »

Older Posts »