Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Ermordungen’


Posted by Anders

 “1 Dies ist die Last über Damaskus: Siehe, Damaskus wird keine Stadt mehr sein, sondern ein zerfallener Steinhaufe. 3 Und es wird aus sein mit der Feste Ephraims; und das Königreich zu Damaskus und das übrige Syrien wird sein wie die Herrlichkeit der Kinder Israel, spricht der HERR Zebaoth. 4 Zu der Zeit wird die Herrlichkeit Jakobs dünn sein, und sein fetter Leib wird mager sein. 5 Denn sie wird sein, als wenn einer Getreide einsammelte in der Ernte, und als wenn einer mit seinem Arm die Ähren einerntete, und als wenn einer Ähren läse im Tal Rephaim 7 Zu der Zeit wird sich der Mensch halten zu dem, der ihn gemacht hat, und seine Augen werden auf den Heiligen in Israel schauen,”(Jesaja 17).

*

Vor einem Jahr brachten das Pentagon  und die US Army Obama von einem Angriff auf Syrien ab – was ein Debakel und Prestigeverlust für den Präsidenten war.
Jetzt sind Pentagon und die Army bereit,  (sowie schon den Irak)  in einem umfangreichen Krieg Syrien durch Luftangriffe anzugreifen. Im  US-Kongress wächst die Besorgnis,dass “das Weisse Haus gegen den ISIS zu langsam vorgehe, insbesondere in Anbetracht der Terror-Drohung, die er gegen die USA und ihre Verbündeten bedeuten könnten”.

IS(IS)-parade

 

Ein zögernder Pres.  Obama hat einen Kriegsplan für Syrien  bis zum 1. September 2014 gefordert – obwohl sein Stab in Bezug auf den Zweck einer vorgeschlagenen Bombardierung und den Verbleib der IS (IS)-Ziele völlig  im Unklaren ist. Das Pentagon hat es abgelehnt, mit Assad zu diesem Zweck zu kooperieren. So (beabsichtigte?) Kollateralschäden können vorhergesehen werden.

Aber Obama scheint untentschlossen  - 54% der Amerikaner halten ihn nicht für hart genug mit Ausländern. Er braucht  einen weiteren 11. September. Gem. dem ehemaligen Vize-Präs. Dick Cheney “wird dieser auftreten,  und zwar mit viel  tödlicheren Waffen” (Video). Und der hat Erfahrung, wissen Sie.


gen.allenAuszüge aus
  General John R. Allens Artikel
General  Allen ist ein hochrangiger US-General aD. und auch ein herausragender Fellow der Brookings, seit mehr als 70 Jahren der einflussreichsten Denkfabrik in den USA und weltweit (Wikipedia). General Allen ist auch Mitglied des Council on Foreign Relations. Seine Meinung hat daher Gewicht.

Bis zum grausigen Tod von James Foley war viel von der amerikanischen Öffentlichkeit  erst am Anfang, zu dem, was der IS ist sowie der Ungeheuerlichkeit der Bedrohung, die sie darstellt, aufzuwachen.

Syrien ist auf der Liste, die von  Gen. Wesley Clark, ehemaliger NATO-Oberbefehlshaber in Europa, zitiert wird:  7 Regierungen sollten innerhalb von 5 Jahren durch die US gestürzt werden (Video). Clark ist auch Mitglied des Council on Foreign Relations.

General Allen verunglimpft Syrien so: “Amerikanische und alliierte Einsätze müssen von Mosul im Osten  über die gesamte Tiefe des westlichen Syriens operieren. In dieser Hinsicht ist  “Souveränität” im Rahmen seines Luftraums und Territoriums nicht etwas, was wir dem Regime von Präsident Baschar al-Assad gewähren sollten. Syrien ist ein gescheiterter Staat, weder in der Lage, als souveräne Einheit zu handeln, noch verdient es den Respekt eines solchen  (weil der Westen ISIS und Al-Qaida gegen Assad bewaffnet und ausgebildet hat). Wir können nirgendwo dem IS einen sicheren Hafen oder eine sichere Plattform überlassen, von der aus er sich neu  formieren oder Zuflucht über die jetzt irrelevante Grenze zwischen Syrien und dem Irak suchen kann.”

gen. allen2Die US sind jetzt fest im Spiel. Als General-Kommandeur auf mehreren Ebenen in der Region kann ich mit Sicherheit sagen, dass das, was wir im Norden des Irak sehen, um die Region und möglicherweise die  Welt, wie wir sie kennen, geht.

Vor Wochen rief ich zum Angriff auf diese Gruppe in der Weise auf, die nur die USA unternehmen können – plötzlich, schnell, chirurgisch. Es gibt einige wichtige Punkte, die zwingende Dringlichkeit zum Handeln abgeben.

Der IS ist eine gut organisierte Einheit, mit ziemlicher Sicherheit von  ehemaligen Saddamisten-Regime-Elementen unterstützt. Er wird nicht von selbst verschwinden, oder wenn wir ihn nicht anstoßen. IS sind Tschetschenen, Uiguren,  Paschtunen, umfasst aber auch Europäer und Amerikaner.

IS ist  gepfropft mit neuerlich eroberter amerikanischer und irakischer Artillerie und gepanzerten Fahrzeugen und schwimmt in  Dollar, die von irakischen Banken  entlang der Strecke des Vorstosses “abgehoben” worden sind. Er demonstriert eine alarmierende Fähigkeit, schwere und komplexe militärische Fähigkeiten zu absorbieren. IS ist in der Lage, erhebliche Schlachtfeld-Innovation und Agilität zu zeigen – zwei Eigenschaften, die keiner isis-captured-us humvees, tanksvon uns sich leisten kann.

Diese Fahrzeuge scheinen nicht, erobert worden zu sein  – vielmehr scheinen sie fabrikneu zu sein.

Im Rahmen seiner Möglichkeiten führt IS totalen Krieg gegen die Region und ihre “ungläubige und abtrünnige” Bevölkerung. Vor unseren Augen verwandelt IS sich  von einem nichtstaatlichen Akteur zu einer staatsähnlichen Einheit, die er auf westliche und amerikanische Ziele konzentrieren will. Es lohnt sich, sich zu erinnern, dass  die Taliban  die perfekte Plattform darbot, von der al-Qaida  die USA angriff.

Der IS muss vernichtet werden, und wir müssen schnell handeln, um sein gesamtes “Nervensystem” unter Druck zu setzen, ihn aufzubrechen, und die Stücke zu vernichten. Das US-Militär ist nicht kriegsmüde und ist durchaus in der Lage, den IS anzugreifen und  in der ganzen Tiefe seiner besetzten Gebiete zu reduzieren, jedoch von unseren traditionellen Verbündeten und Partnern wesentlich unterstützt – insbesondere den Regionalen.

Einheimische Kräfte gekoppelt mit amerikanischer und alliierter Feuerkraft sowie der Beschleunigung der Sanierung der irakischen Sicherheitskräfte können Fronten  gegen den IS im Norden öffnen.

Iraks und Syriens sunnitische Stämme betteln die USA um internationale Unterstützung. Die Kurden, die Sunniten und die Freien Syrischen Widerstandselemente der Region sind die “Stiefel auf dem Boden“, die für den Erfolg dieser Kampagne notwendig sind. Wir müssen diese Krise regional  sehen.

Fazit: Eine umfassende amerikanische und internationale Reaktion JETZT ist entscheidend für die Zerstörung dieser Bedrohung. Die Ermordung von James Foley ist ein Handlung, die wir weder vergeben noch vergessen sollten.”

Al-baghdadi-mossad-agentThe International Business Times  14 Aug. 2014  und Veterans Today 4 Aug. 2014,  meinen, dass IS(IS)-Kalif al Bakr  al Baghdadi Jude und Mossad-Agent sei – und laut Global Res. 16. July 2014, das Edward Snowden zitiert. Er sei Jude und durch die Israelis ein Jahr  ausgebildet worden. Er ist mit dem Rothschild-Agenten, US Senator McCain, in Gesellschaft.

Veterans Today 28 Aug. 2014: Israel bezeichnet sich selbst als “jüdischen Staat”. Terrorgruppe al-Baghdadi nennt sich “Islamischen Staat”. Beide Terroreinheiten definieren sich in Bezug auf  starr sektiererische Ideologien. Beide liessen sich auf gestohlenem Land nieder. Beide treten mit Füßen  die Rechte derer, die sie als niedrigere Wesen betrachten – einfach, weil sie  religiöse Ansichten “zweiter Klasse” haben. Und beide begehen stolz schreckliche Greueltaten.

Kommentare
USraels Ziel  (von der jüdischen Finanzlobby und dem jüdisch geregelten Council on Foreign Relations regiert) ist es, die biblischen Prophezeiungen zu erfüllen – angestachelt  durch die sehr einflussreichen  Lubawitscher Chabads und die US-”Promise  Keepers“. Israels Führer wollen, dass ihr Messias, ben David,  komme und jüdische Weltregierung einführe, sobald diese Prophezeiungen erfüllt sind. Das setzt voraus, dass Israels Feinde  durch ewigen Krieg maximal geteilt werden. Und es setzt  die Zerstörung Israels voraus, (Hesekiel 38-39, Jeremia 25, Joel, Lukas 21, Matth. 24,  etc., Albert Pike).

Dennoch hat die eigentliche US-Regierung, der   Council on Foreign Relations 28 Aug. 2014 die Unverfrorenheit zu schreiben: “Russlands Ergreifung der Krim und nun seine weiteren Einfälle in die Ukraine fordern etablierte Normen der liberalen Weltordnung heraus:

a) das Prinzip der Souveränität und der Grundnorm der Nichteinmischung im Mittelpunkt der UN-Charta

b) die Heiligkeit der Grenzen

c) die Illegitimität der Einflusssphären: Russlands Vorgehen und Putins Rhetorik schaffen

d) die Überlegenheit der Bürgerschaft über Ethnizität ab.

Dies würde den Zerfall der multiethnischen Länder weltweit bedeuten.”
Dies ist der Gipfel der Heuchelei – denn all dies ist genau das, was die USA im Namen der liberalen NWO  weltweit tun.

rabbi-ginsburgChabad-Rabbi Ginsburg

General Allen macht mehrere katastrophale Fehler – oder wollen wir sie verlogene Propaganda nennen:
1. Er sagt, das IS-Geld rühre von Plünderungen irakischer Banken her. Die  informierten Summen sind  für eine Kriegsmaschinerie mit  geschätzten 200.000 Kriegern zu zahlen vernachlässigbar. Selbst die 425 Millionen Dollar, die der IS von der Zentralbank in Mossul gestohlen habe, sind Erdnüsse, um eine solche Armee auszurüsten.
Die Tatsache ist, dass der IS(IS) von den USA, der NATO und  IsraelSaudi Arabien, Kuwait and Katar  nicht zu vergessen – ausgebildet, finanziert und ausgerüstet wird.

james foley-beheaded2. General Allen schreit nach Rache für den “grausigen Tod” von John Foley. Jedoch das Video war eine amateurhaft grobe Fälschung und  hier “, um die Amerikaner zu wecken”, wie der General sagt.

3. Der General geht weiter und erzählt die primitive Erdichtung, dass die Al-Qaida-Hirten  hinter dem 11. September gewesen seien. Alle Beweise zeigen, dass er eine Verschwörung zwischen den USA und Israel sowie  saudi-arabischen Beamten und Prinz Bandar. war

4. Die  abschätzige Meinung des Generals über ein kleines Land, das dem General zu widerstehen versucht, spricht Bände: Er will

a) Chaos in Syrien wie in den anderen Ländern, die  er “befreit” hat: Afghanistan, Irak, Libyen, dem Arabischen Frühling (Neue Welt- “Ordnung aus dem Chaos”).

b. Sein Meister verlangt auch eine Rothschild Zentralbank in Syrien, wie in Afghanistan, Iraq, Libyen, Sudan erzwungen.

c) Darüber hinaus sehen die US ihren Öl-Dollar nun von  Russland   und BRICS-Staaten als Reservewährung aufgegeben. Irak und Libyen wurden überfallen, um genau das zu tun. Daher die Ölquellen beherrschen.

5. General Allens Schlachtruf wird leicht zu einer Konfrontation mit Russland führen – wie in Zbigniew Brzezinskis “Das Grosse Schachbrett” programmiert: Der Westen besetzt das Zentrum im eurasischen Schachspiel – das fehlende Glied in Rockefellers/ Brzezinskis Plan mit der  Trilateralen Kommission für den Weltstaat.
Trilat. commission-planEin Blick  auf die Karte zeigt, dass der Nahe Osten und der Iran immer noch zu erobern sind.

Aber in einem Punkt liegt General Allen richtig: Die Bedeutung des Monster-Erzeugnisses des Westens / Israels / der arabischen Gulf-Staaten, das  sich nun IS nennt, und die amateurhafte Video-Fälschung von John Foley’s “Enthauptung” sind  Mittel, um die Welt zu wecken, und sollen als Sprungbretter für einen Kreuzzug gegen IS dienen, um mindestens  einen massiven Krieg im Nahen Osten zu provozieren.

http://new.euro-med.dk/20140902-hochrangiger-us-general-brookings-fellow-cfr-mitglied-verlangt-umfangreichen-krieg-in-nahost-rache-fur-foleys-grausigen-tod-der-die-amerikaner-aufweckte-respekt-vor-syriens-souveranitat-i.php

.

Gruß an die Aufwachenden

Der Honigmann

.

 

 

Read Full Post »


Das Coca Cola nicht nur zuckersüß ist, zeigt dieser eindrückliche Film über Blut, Tränen und Limonade.

Abfüllfabriken in Kolumbien, Guatemala und der Türkei, in denen die Menschenrechte mit Füßen getreten werden, mutmaßliche Kidnappings, Folter und Ermordungen von Gewerkschaftsführern.

Gutierrez und Garcia ist mit The Coca Cola Case eine packende Dokumentation gelungen, die einen fahlen Nachgeschmack hinterlässt. Die bittere Wahrheit hinter der süßen Limonade. In Kolumbien wird im Schnitt jede Woche ein Gewerkschaftler umgebracht, was den US-Konzern Coca Cola nicht davon abhält, dort große Abfüllanlagen zu unterhalten.

Amerikanische Arbeitsrechtler untersuchen daraufhin das Gebaren des amerikanischen Getränkekonzerns in Kolumbien und machen wie zuvor auch in Indien oder der Türkei diverse schwere Menschenrechtsverstöße geltend. Coca Cola bestreitet alle Vorwürfe, die Familien Ermordeter ziehen vor Gericht und erreichen nach fünf umkämpften Jahren immerhin einen Vergleich.

Aus verschiedenen, leicht recherchierbaren Gründen zählt Coca Cola nicht eben zu den Lieblingsmarken der Anhänger von politisch und ethisch bewussten Konsumentscheidungen. Das dürfte sich auch kaum ändern durch diese engagierte, um peinliche Enthüllungen nicht verlegene Dokumentation, in der sich aufschlussreiche Interviews, Nachrichtenbilder, Milieustudien, Zeugenaussagen und Gerichtsprotokolle aneinander reihen und ein nicht eben positives Licht werfen auf die modernen Praktiken unter dem Logo der braunen Brause.

Der Fall Coca Cola | The Coca Cola Case (Dokumentation Deutsch)
Herzlichen Dank an Videogold.de

Teil I

Teil II

Teil III

Teil IV

Teil V

Teil VI

Fazit:
Aus ethischen, moralischen und gesundheitlichen Gründen, Finger weg von Coca Cola.

Getränkemarken der Coca Cola Company sind:
Coca Cola, Fanta, Bonaqa, Lift, Mezzo Mix, Sprite, Nestea, Powerade, Georgia, Minute Maid, Fruitopia, Kinley, illy issimo, ViO, Apollinaris, Sodenthaler, Urbacher (weitere Übersicht unter Wikipedia)

Literatur zum Thema:
Das neue Schwarzbuch Markenfirmen: Die Machenschaften der Weltkonzerne
Vorwürfe zu Coca Cola: Verfolgung von Gewerkschaften mit „Todesschwadronen“ in Abfüllfirmen, Ausbeutung und Kinderarbeit in der Orangenernte, rassistische Diskriminierung. Details über die Vorwürfe – und was Sie als Konsument/in tun können – erfahren Sie im »Schwarzbuch Markenfirmen«

Helfe mit diese Informationen zu verbreiten! Es geht um Dich, Deine Familie, Deine Kinder! Es geht um uns alle!

http://networkedblogs.com/cXDU4

.

Gruß

Der Honigmann

.

Read Full Post »